PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Matthias Mangiapane - Von "Hot oder Schrott" zum Dschungelgott?


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9]

Django78
02-02-2018, 15:41
[QUOTE=Lovely;46625139]Ja, ich wunderte mich grad selbst :D, so über Dich, weil Du nettes über den Matthias geschrieben hast :)

Und wie gehts Dir sonst so? :)[/QUOTE]

Weißt Du, Matthias er innert mich (ebenso wie Daniele) ein kleines bißchen an mich (nur halt in Nichthetero) :D

Und sonst so - nunja, Tagschicht und Dschungelcamp vertragen sich nicht so besonders. Also Appetit gut, aber müde, müde ;)

und selbst?

fandango
02-02-2018, 15:55
[QUOTE=Django78;46624292]Ich brings hier einfach auch noch mal unter ;)

Und dann noch Matthias in schnellen Gegenschnitten - ich weiß, das sollte ich vielleicht wo anders unterbringen, aber ich bin grad so im Fluss:
RTL hat sich da schön was aufgebaut, aber ich persönlich glaube, daß Matthias auch gar nicht verkehrt ist. Ich denke, daß manches, besonders sein Ärger und sein Divenverhalten eher aufgesetzt ist, und seiner "Rolle" im Camp entspricht, als das was man kurzzeitig aufblitzen gesehen hat. Sein doch auch angenehmer Humor, wenn sie sich gegenseitig geherzt haben, seine Pantomime mit Tina, alles sehr nette, fast liebevolle Momente. Daß ihm manchmal das Gesicht runterfiel, ok, aber wer weiß, bei welchen Gelegenheiten das war. Und auch daß er versucht hat, Daniele aufzubauen, als dieser von der verkackten Prüfung flunkerte, kam mir persönlich schon ehrlich vor. Und daß er sich ärgerte darauf reingefallen zu sein, hatte weniger damit zu tun, daß er nicht angetreten war, und neidisch war, sondern daß er sich halt nicht gern veralbern läßt - denke daß er in diesem Fall, wenn der Witz auf seine Kosten geht, eben dünnhäutig ist.[/QUOTE]

I like it :wub:
Stößchen :trink:

Salamibrötchen
02-02-2018, 15:56
Anfangs war ich ja erfreut über Matthias' Teilnahme. Bei "Hot oder Schrott" fand ich ihn sehr lustig.
Aber meine anfängliche Sympathie ist schnell leider umgeschlagen.
Seine Art, wie ein Pfau mit seinem lächerlichen Badedingens in die Dschungelprüfungen zu stolzieren, ohne sich wirklich anzustrengen und nur mit dem absoluten Minimum, gar nichts oder sogar ohne überhaupt anzutreten zurück ins Camp zu tänzeln und sich in eitlem Stolz in seiner vermeintlichen Großartigkeit zu sonnen, hat mich ziemlich abgestoßen. Sein eigenes Versemmeln einer Prüfung hat er ja auch einfach Jenny allein in die Schuhe geschoben.
Sobald jemand wirklich Leistung gebracht hat und/oder mehr Sterne erspielt hat, ist ihm das Gesicht entgleist. Statt sich mit anderen über deren Leistung mit zu freuen wäre er denen wohl am liebsten ins Gesucht gesprungen.
Selten hab ich jemanden so offen missgünstig gesehen. Er ist ja nicht mal ein guter Schauspieler, der das zumindest verbergen könnte.
Nee, bei mir ist der unten durch. :q:

SCFAndi
02-02-2018, 16:29
[QUOTE=Salamibrötchen;46625183]Anfangs war ich ja erfreut über Matthias' Teilnahme. Bei "Hot oder Schrott" fand ich ihn sehr lustig.
Aber meine anfängliche Sympathie ist schnell leider umgeschlagen.
Seine Art, wie ein Pfau mit seinem lächerlichen Badedingens in die Dschungelprüfungen zu stolzieren, ohne sich wirklich anzustrengen und nur mit dem absoluten Minimum, gar nichts oder sogar ohne überhaupt anzutreten zurück ins Camp zu tänzeln und sich in eitlem Stolz in seiner vermeintlichen Großartigkeit zu sonnen, hat mich ziemlich abgestoßen. Sein eigenes Versemmeln einer Prüfung hat er ja auch einfach Jenny allein in die Schuhe geschoben.
Sobald jemand wirklich Leistung gebracht hat und/oder mehr Sterne erspielt hat, ist ihm das Gesicht entgleist. Statt sich mit anderen über deren Leistung mit zu freuen wäre er denen wohl am liebsten ins Gesucht gesprungen.
Selten hab ich jemanden so offen missgünstig gesehen. Er ist ja nicht mal ein guter Schauspieler, der das zumindest verbergen könnte.
Nee, bei mir ist der unten durch. :q:[/QUOTE]

This!
Er duldet halt niemanden neben sich, will immer nur selbst im Mittelpunkt stehen.
Diese Ich-Menschen kann ich nicht ausstehen.

@Chilischote:
Warum man ihn hinterhältig nennt? Nun, ich hab da so 'ne Vermutung. Vielleicht weil er hinterhältig ist?

Giftnudel
02-02-2018, 17:00
[QUOTE=Salamibrötchen;46625183]....
Seine Art, wie ein Pfau mit seinem lächerlichen Badedingens in die Dschungelprüfungen zu stolzieren, ohne sich wirklich anzustrengen und nur mit dem absoluten Minimum, gar nichts oder sogar ohne überhaupt anzutreten zurück ins Camp zu tänzeln und sich in eitlem Stolz in seiner vermeintlichen Großartigkeit zu sonnen, hat mich ziemlich abgestoßen. Sein eigenes Versemmeln einer Prüfung hat er ja auch einfach Jenny allein in die Schuhe geschoben.
Sobald jemand wirklich Leistung gebracht hat und/oder mehr Sterne erspielt hat, ist ihm das Gesicht entgleist. Statt sich mit anderen über deren Leistung mit zu freuen wäre er denen wohl am liebsten ins Gesucht gesprungen.
Selten hab ich jemanden so offen missgünstig gesehen. Er ist ja nicht mal ein guter Schauspieler, der das zumindest verbergen könnte.
Nee, bei mir ist der unten durch. :q:[/QUOTE]

Absolut :d:

Lovely
02-02-2018, 17:40
[QUOTE=Django78;46625146]Weißt Du, Matthias er innert mich (ebenso wie Daniele) ein kleines bißchen an mich (nur halt in Nichthetero) :D

Und sonst so - nunja, Tagschicht und Dschungelcamp vertragen sich nicht so besonders. Also Appetit gut, aber müde, müde ;)

und selbst?[/QUOTE]

Beim Daniele stimme ich Dir zu :freu:, erinnert mich auch an die Rebellin in mir :D, darum mag ich ihn ja auch :freu: - und wünsche mir, nachdem nun Matthias raus ist, ihn als Dschungelkönig :clap:

Du auch? ;)

Oh ja, die beiden vertragen sich nicht so gut :sleep: - darum gucke ich das ja immer am nächsten Tag.

Ach, ich muß ja noch den Rest zu Ende gucken :D

Ansonsten geht es mir ganz gut, ich albere nach einer längeren Pause, wieder hier `rum und bin froh darüber :freu:

Und dann denke ich manchmal an unsere schöne Threadzeit :ja: Wir waren doch ein schönes Dreiergespann :)

Ob ich da die Vergangenheit einwenig verkläre? :rotfl:

Nein! :sumo:

Lovely
02-02-2018, 17:55
[QUOTE=Salamibrötchen;46625183]Anfangs war ich ja erfreut über Matthias' Teilnahme. Bei "Hot oder Schrott" fand ich ihn sehr lustig.
Aber meine anfängliche Sympathie ist schnell leider umgeschlagen.
Seine Art, wie ein Pfau mit seinem lächerlichen Badedingens in die Dschungelprüfungen zu stolzieren, ohne sich wirklich anzustrengen und nur mit dem absoluten Minimum, gar nichts oder sogar ohne überhaupt anzutreten zurück ins Camp zu tänzeln und sich in eitlem Stolz in seiner vermeintlichen Großartigkeit zu sonnen, hat mich ziemlich abgestoßen. Sein eigenes Versemmeln einer Prüfung hat er ja auch einfach Jenny allein in die Schuhe geschoben.
Sobald jemand wirklich Leistung gebracht hat und/oder mehr Sterne erspielt hat, ist ihm das Gesicht entgleist. Statt sich mit anderen über deren Leistung mit zu freuen wäre er denen wohl am liebsten ins Gesucht gesprungen.
Selten hab ich jemanden so offen missgünstig gesehen. Er ist ja nicht mal ein guter Schauspieler, der das zumindest verbergen könnte.
Nee, bei mir ist der unten durch. :q:[/QUOTE]

Oh ja, er hätte sich todesmutig ins Wasser stürzen sollen, in jeden Behälter schwimmen und seine Panik einfach mal schön ausleben, ist ja so lustig, und am besten noch von einem Taucher sich dann retten lassen :rolleyes:

Dass er Jenny für die erste vergeigte Prüfung verantwortlich machte, kann auch daran gelegen haben, dass Sonja und Daniel ihm nicht explizit gesagt haben, dass auch er zu spät da rausgekrabbelt ist.

Auch ist ihm nie das Gesicht entgleist :rolleyes: - er hatte geschlafen, als alle ums Feuer standen und sich über die erspielten Sterne gefreut haben. Da war er noch nicht geistesgegenwärtig genug, um sich Freude kreischend dazu zu gesellen.

Das ist so, wenn man aus dem Schlaf gerissen wird.

Matthias und missgünstig? :rotfl:

GSD! hatten wir einen schönen lustigen, aber auch mal schlecht gelaunten Pfau in dieser Staffel, der zu stolzieren wusste :clap:

sheela
02-02-2018, 18:19
[QUOTE=Salamibrötchen;46625183]Anfangs war ich ja erfreut über Matthias' Teilnahme. Bei "Hot oder Schrott" fand ich ihn sehr lustig.
Aber meine anfängliche Sympathie ist schnell leider umgeschlagen.
Seine Art, wie ein Pfau mit seinem lächerlichen Badedingens in die Dschungelprüfungen zu stolzieren, ohne sich wirklich anzustrengen und nur mit dem absoluten Minimum, gar nichts oder sogar ohne überhaupt anzutreten zurück ins Camp zu tänzeln und sich in eitlem Stolz in seiner vermeintlichen Großartigkeit zu sonnen, hat mich ziemlich abgestoßen. Sein eigenes Versemmeln einer Prüfung hat er ja auch einfach Jenny allein in die Schuhe geschoben.
Sobald jemand wirklich Leistung gebracht hat und/oder mehr Sterne erspielt hat, ist ihm das Gesicht entgleist. Statt sich mit anderen über deren Leistung mit zu freuen wäre er denen wohl am liebsten ins Gesucht gesprungen.
Selten hab ich jemanden so offen missgünstig gesehen. Er ist ja nicht mal ein guter Schauspieler, der das zumindest verbergen könnte.
Nee, bei mir ist der unten durch. :q:[/QUOTE]

:d::d:

Soapschreck
02-02-2018, 18:37
[QUOTE=Django78;46625146]Weißt Du, Matthias er innert mich (ebenso wie Daniele) ein kleines bißchen an mich (nur halt in Nichthetero) :D

[/QUOTE]
:hair::undwech:

Sally
02-02-2018, 18:53
[QUOTE=Salamibrötchen;46625183]Anfangs war ich ja erfreut über Matthias' Teilnahme. Bei "Hot oder Schrott" fand ich ihn sehr lustig.
Aber meine anfängliche Sympathie ist schnell leider umgeschlagen.
Seine Art, wie ein Pfau mit seinem lächerlichen Badedingens in die Dschungelprüfungen zu stolzieren, ohne sich wirklich anzustrengen und nur mit dem absoluten Minimum, gar nichts oder sogar ohne überhaupt anzutreten zurück ins Camp zu tänzeln und sich in eitlem Stolz in seiner vermeintlichen Großartigkeit zu sonnen, hat mich ziemlich abgestoßen. Sein eigenes Versemmeln einer Prüfung hat er ja auch einfach Jenny allein in die Schuhe geschoben.
Sobald jemand wirklich Leistung gebracht hat und/oder mehr Sterne erspielt hat, ist ihm das Gesicht entgleist. Statt sich mit anderen über deren Leistung mit zu freuen wäre er denen wohl am liebsten ins Gesucht gesprungen.
Selten hab ich jemanden so offen missgünstig gesehen. Er ist ja nicht mal ein guter Schauspieler, der das zumindest verbergen könnte.
Nee, bei mir ist der unten durch. :q:[/QUOTE]:d:

Soapschreck
02-02-2018, 18:56
Der Typ ist endlich raus! Also! :wink:

Django78
02-02-2018, 19:06
[QUOTE=Soapschreck;46625578]:hair::undwech:[/QUOTE]

Hiergeblieben Du Feigfrosch!!! :zeter:

Wunderbar
02-02-2018, 22:15
[QUOTE=Django78;46624292]Ich brings hier einfach auch noch mal unter ;)

Und dann noch Matthias in schnellen Gegenschnitten - ich weiß, das sollte ich vielleicht wo anders unterbringen, aber ich bin grad so im Fluss:
RTL hat sich da schön was aufgebaut, aber ich persönlich glaube, daß Matthias auch gar nicht verkehrt ist. Ich denke, daß manches, besonders sein Ärger und sein Divenverhalten eher aufgesetzt ist, und seiner "Rolle" im Camp entspricht, als das was man kurzzeitig aufblitzen gesehen hat. Sein doch auch angenehmer Humor, wenn sie sich gegenseitig geherzt haben, seine Pantomime mit Tina, alles sehr nette, fast liebevolle Momente. Daß ihm manchmal das Gesicht runterfiel, ok, aber wer weiß, bei welchen Gelegenheiten das war. Und auch daß er versucht hat, Daniele aufzubauen, als dieser von der verkackten Prüfung flunkerte, kam mir persönlich schon ehrlich vor. Und daß er sich ärgerte darauf reingefallen zu sein, hatte weniger damit zu tun, daß er nicht angetreten war, und neidisch war, sondern daß er sich halt nicht gern veralbern läßt - denke daß er in diesem Fall, wenn der Witz auf seine Kosten geht, eben dünnhäutig ist.[/QUOTE]

:nein:

1. Divenverhalten aufgesetzt:
Ich kanns nicht beurteilen, ob echt oder aufgesetzt. Falls zweiteres, wieso spielt er das dann? Weil er sich Erfolg verspricht?
Ich würde es wesentlich sympathischer finden, wenn es echt ist, weil er eben sich dann so zeigt wie er ist.

2. Daniele aufbauen:
Matthias war meiner Meinung nach absolut froh, dass Daniele (vermeintlich) die Prüfung auch nicht geschafft hat, die er selbst gar nicht antreten wollte. Danieles Versagen war für ihn die Bestätigung, dass er richtig gehandelt hat, gar nicht erst anzutreten. Deswegen hat er Daniele dann auch getröstet.
Als Daniele dann sagte, dass er die Prüfung gemeistert hat, war Matthias richtig sauer. Ja sicher auch, weil er sich veralbert vorkam, aber vor allem, weil Daniele das geschafft hat, was er nicht geschafft hat bzw. nicht mal den Mut hatte es zu versuchen.

Ich bin gespannt auf das Treffen nach dem Camp, wie das Verhältnis zu den anderen so ist bzw. war :nixweiss:

Chilischote
02-02-2018, 23:50
Hubert meinte, dass die bereits ausgeschiedenen Kandidaten alle hinter Matthias stehen. Nur Iris regt sich über ihn auf.

Django78
02-02-2018, 23:56
Na wenn die mal nix hat, worüber sie sich aufregen kann, die fleißige Arbeitsbiene :lol:

Soapschreck
03-02-2018, 00:12
[QUOTE=Django78;46627779]Na wenn die mal nix hat, worüber sie sich aufregen kann, die fleißige Arbeitsbiene :lol:[/QUOTE]

Sie könnte sich über die fiesen Zerrspiegel im Versace aufregen! :mad:

Wölli
03-02-2018, 18:41
[QUOTE=Chilischote;46627748]Hubert meinte, dass die bereits ausgeschiedenen Kandidaten alle hinter Matthias stehen. Nur Iris regt sich über ihn auf.[/QUOTE]


Klar, die will ihr Töchterlein auf dem Thron sehen.

Ich mag Matthias, er war mein Favorit. Leider hat man ihn ausscheiden lassen wobei ich nicht sicher bin, ob das wirklich des Zuschauers Wille war ;)

Dieses Jahr bin ich sehr skeptisch was Anrufe und Prozente angeht. Die Kasse klingelt bei Rtl, das ist gewollt - aber alles andere :confused:

Unterhaltsam ist es auf jeden Fall, insofern werde ich wieder zusehen. Aber was man mit Matthias gemacht hat finde ich dennoch nicht richtig.

jabber
03-02-2018, 19:10
Jetzt grad im Interview sahen die Haare und die Augenbrauen von Matthias gar nicht mehr so tiefschwarz aus.

Angie07
03-02-2018, 19:17
Mir ist der egal; der ist von innen her "unangenehm"; da ist das Äußere auch schon wurscht.

Einzig bitter, dass er sich in Ruhe vorbereiten kann, wenn man ihm morgen sagt, dass er bei der Prüfung mit Jenny selbst zu spät war.

Vielleicht machen sie ja eine Video-Collage mit all seinen liebenswerten Worten (ZEEEEEEEHN) und seinen lieblichen Gesichtsentgleisungen :zahn:

SCFAndi
04-02-2018, 00:51
[QUOTE=Angie07;46629984]Mir ist der egal; der ist von innen her "unangenehm"; da ist das Äußere auch schon wurscht.

Einzig bitter, dass er sich in Ruhe vorbereiten kann, wenn man ihm morgen sagt, dass er bei der Prüfung mit Jenny selbst zu spät war.

Vielleicht machen sie ja eine Video-Collage mit all seinen liebenswerten Worten (ZEEEEEEEHN) und seinen lieblichen Gesichtsentgleisungen :zahn:[/QUOTE]

Dann wird der Einspieler länger als die Show an sich.

Angie07
04-02-2018, 11:32
[QUOTE=SCFAndi;46632995]Dann wird der Einspieler länger als die Show an sich.[/QUOTE]
:hair: stimmt :rotfl:

Wölli
04-02-2018, 11:36
[QUOTE=Angie07;46629984]Mir ist der egal; der ist von innen her "unangenehm"; da ist das Äußere auch schon wurscht.

Einzig bitter, dass er sich in Ruhe vorbereiten kann, wenn man ihm morgen sagt, dass er bei der Prüfung mit Jenny selbst zu spät war.

Vielleicht machen sie ja eine Video-Collage mit all seinen liebenswerten Worten (ZEEEEEEEHN) und seinen lieblichen Gesichtsentgleisungen :zahn:[/QUOTE]


Gerade die fand ich gut, der kann mit seinen Blicken Funken sprühen lassen :D

Chilischote
04-02-2018, 15:17
[QUOTE=jabber;46629960]Jetzt grad im Interview sahen die Haare und die Augenbrauen von Matthias gar nicht mehr so tiefschwarz aus.[/QUOTE]

Die Mutter von Matthias hat Kinderbilder von ihm gezeigt. Seine natürliche Haarfarbe ist gar nicht mal so weit weg von schwarz, von daher finde ich die schwarze Farbe nicht so schlimm. Übel wäre es, wenn er von Natur aus so ein richtiger Blondschopf wäre, ist er aber nicht.

kilkenny
04-02-2018, 16:13
Mal ne Frage an die Fachleute:
Was hat es mit dem Rokokoappläuschen auf sich? Kam das von Matthias? Hat er das erfunden oder ist das ein gängiger Ausdruck in gay community?

Django78
04-02-2018, 16:40
oh dear :ko:

*Blue*
04-02-2018, 22:46
hat für mich in der heutigen Show bestätigt, dass er durch und durch Fake ist.

jetzt wird er also demnächst öffentlich heiraten :sleep: - Dinge, die die Welt im TV nicht braucht.

Angie07
04-02-2018, 22:48
Ich bin mir nur grad nicht mehr sicher, wen ich schmieriger find: Den Matthias oder seinen Gefährten....

Sally
04-02-2018, 22:53
[QUOTE=Angie07;46636155]Ich bin mir nur grad nicht mehr sicher, wen ich schmieriger find: Den Matthias oder seinen Gefährten....[/QUOTE]es geht auch beides :ja: gönn dir :D

Angie07
04-02-2018, 22:54
Stimmt :zahn:

Chilischote
04-02-2018, 23:12
[QUOTE=kilkenny;46634387]Mal ne Frage an die Fachleute:
Was hat es mit dem Rokokoappläuschen auf sich? Kam das von Matthias? Hat er das erfunden oder ist das ein gängiger Ausdruck in gay community?[/QUOTE]

Ich bin weder männlich noch homosexuell, aber ich glaube, ich kann dir die Frage trotzdem beantworten. Hubert meinte neulich, dass Matthias ein großer Fan des Rokoko-Zeitalters sei. Vermutlich möchte er auch die Hochzeit im Rokoko-Stil ausrichten und einen Anzug tragen, der an diese Zeit erinnert. Von daher glaube ich, dass der Ausdruck nichts mit der Gay Community zu tun hat.

kilkenny
04-02-2018, 23:38
[QUOTE=Chilischote;46636228]Ich bin weder männlich noch homosexuell, aber ich glaube, ich kann dir die Frage trotzdem beantworten. Hubert meinte neulich, dass Matthias ein großer Fan des Rokoko-Zeitalters sei. Vermutlich möchte er auch die Hochzeit im Rokoko-Stil ausrichten und einen Anzug tragen, der an diese Zeit erinnert. Von daher glaube ich, dass der Ausdruck nichts mit der Gay Community zu tun hat.[/QUOTE]

Besten Dank!

Lovely
05-02-2018, 11:26
Ja man! :clap:

Matthias war der lustigste im Camp, hat sich mit allen gut verstanden :clap: - sagt Daniele :freu:

Und Sonja fand ihn auch am Unterhaltsamsten :clap:

Na bitte! :D

Um es mit Daniele zu sagen: Ein inneres Blumenpflücken :wub:

Umso doofer finde ich es, dass Matthias nicht die Krone gewonnen hat :hammer:

kilkenny
06-02-2018, 22:46
Matthias und Hubert gerade auf Vox in 'Beat the box'. Beide mit schicken Frisuren.

Lovely
07-02-2018, 10:36
Ach schade, das hätte ich gerne gesehen :D

Kalb
07-02-2018, 10:43
Kam Sonntag auch schon, gestern war die Wiederholung. Hanka Rackwitz war auch dabei (im Team mit ihrer Schwester - beide waren allen anderen hoch überlegen). Kommt zur Zeit immer Sonntag um 19.15 Uhr, aber nicht immer mit Matthias und Hubert. Onlinegucken geht natürlich auch: https://www.vox.de/cms/sendungen/beat-the-box.html

Lovely
07-02-2018, 15:22
[QUOTE=Kalb;46642947]Kam Sonntag auch schon, gestern war die Wiederholung. Hanka Rackwitz war auch dabei (im Team mit ihrer Schwester - beide waren allen anderen hoch überlegen). Kommt zur Zeit immer Sonntag um 19.15 Uhr, aber nicht immer mit Matthias und Hubert. Onlinegucken geht natürlich auch: https://www.vox.de/cms/sendungen/beat-the-box.html[/QUOTE]

Danke Kalb :) - dann guck ich da mal rein :freu:

Kalb
08-02-2018, 12:49
Einer der diesjährigen Bewohner investiert wohl in Schrottimmobilien und vermietet die. Beim RTL Punkt 12 hatten sie in der Vorschau Fotos aus den verschimmelten Räumen. Da wuchs ein schätzungsweise riesenchampignongroßer Pilz aus dem Fußboden :rotauge:
edit: Okay. Berichtigung: Wasserrohrbruch. Nichtstun. Pilz wächst aus der Wand in Fußbodennähe.