PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sendung 5. Show: 23.01.2018 22:00 Uhr - 12 Sterne für Matthias und Natascha! Oder so


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8

maxine
24-01-2018, 00:16
[QUOTE=storch;46584623]Wie kurz oder lang war jetzt wohl die Zeit, die Daniele brauchte um plötzlich so schleimig gelassen auf die "Körperverletzung" zu reagieren? :D
Das steht ja in keinem Verhältnis zu seinem vorigen Drama.

[/QUOTE]

Von Dienstag Nachmittag bis Mittwoch Morgen. Er hat also eine Nacht drüber schlafen und sich abregen können.

Copine
24-01-2018, 00:20
[QUOTE=spector;46584649]Im Gegenzug war ich immer auf Bowies Bassistin Gail Ann Dorsey scharf (Schwarze mit Glatze. Privat ein Sonnenschein. Tolle Stimme auch noch: Sang live den Freddy-Part von "Under Pressure")
Durfte sie mal auf einer Musikmesse anhechel.... äh.... kennnlernen.[/QUOTE]

Wow. Nice! :d:

Ich glaube, dass eine (vielleicht manchmal etwas überbordende) Anschmachtung von solchen Musikgrößen ziemlich normal ist, wenn man Musik liebt und einfach mal von einem Musiker oder/und einer Musikerin restlos begeistert ist. :)

Um den Bogen zurück zu IBES zu schlagen: Die Trackliste war imho interessanter als die Handlung heute. :zahn:

spector
24-01-2018, 00:20
Und Daniele hatte bei der Verkündung wieder fünf Zigaretten. Wen wollen die verarschen?

Copine
24-01-2018, 00:23
[QUOTE=spector;46584666]Und Daniele hatte bei der Verkündung wieder fünf Zigaretten. Wen wollen die verarschen?[/QUOTE]

Uns! :D

Jessas, schon fast halb eins. :eek: Gleich klingelt schon wieder der Wecker, gute Nacht, liebe Dschungel-Ikonen! :wink:

spector
24-01-2018, 00:24
@copine
Et voilá:

tube.com/watch?v=yTHUPvL9ghY

storch
24-01-2018, 00:26
[QUOTE=maxine;46584658]Von Dienstag Nachmittag bis Mittwoch Morgen. Er hat also eine Nacht drüber schlafen und sich abregen können.[/QUOTE]

Aha, danke. Dann muss man also abwarten, bis Mittwoch Nachmittag ist, denn da wollte er ja spätestens ganz, ganz unerträglich werden. :D

Alf
24-01-2018, 00:30
@Rauchermobber die Kommentare zur heutigen DC Sendung eingestellt haben

bitte mal eine Quelle zu einer Statistik einstellen die:
-belegt warum Kinder von Nichtraucherfamilien ebenso an Krebs erkranken
-warum Raucher durchaus älter werden als Nichtraucher
-warum es keine Statistiken gibt um wieviel Prozent der Krebs durch die Rauchverbote in der Öffentlchkeit / Gäststätten gesunken ist. (In den USA seit über 15 Jahre)
-warum die Lösungsmittel in den Wohnungen (Teppichböden, Lederschuhen keinen Krebs erregen?)

und beantworten warum:
-die Autos weiterhin ohne "Krebs-Aufkleber" fahren dürfen wenn der Feinstaub für über 65.000 Tote in Deutschland verantwortlich ist?
-warum man in der Krebsforschung nicht wirklich voran gekommen ist?

Vor 20 Jahren hat man aus Unwissenheit auch noch Schwule und Lesben gedisst ;)

maxine
24-01-2018, 00:38
[QUOTE=Alf;46584698]
Vor 20 Jahren hat man aus Unwissenheit auch noch Schwule und Lesben gedisst ;)[/QUOTE]

Zu der Zeit durfte man auch noch überall rauchen, weil das ganze Ausmaß der Gesundheitsgefährdung noch nicht erforscht war ;)

Clairchen
24-01-2018, 00:43
[QUOTE=spector;46584678]@copine
Et voilá:

tube.com/watch?v=yTHUPvL9ghY[/QUOTE]

Keine Komplettlinks zu nicht offiziellen Inhalten bitte, danke

spector
24-01-2018, 01:01
[QUOTE=Clairchen;46584727]Keine Komplettlinks zu nicht offiziellen Inhalten bitte, danke[/QUOTE]

Okay, sorry.

spector
24-01-2018, 01:05
[QUOTE=Alf;46584698]@Rauchermobber die Kommentare zur heutigen DC Sendung eingestellt haben

bitte mal eine Quelle zu einer Statistik einstellen die:
-belegt warum Kinder von Nichtraucherfamilien ebenso an Krebs erkranken
-warum Raucher durchaus älter werden als Nichtraucher
-warum es keine Statistiken gibt um wieviel Prozent der Krebs durch die Rauchverbote in der Öffentlchkeit / Gäststätten gesunken ist. (In den USA seit über 15 Jahre)
-warum die Lösungsmittel in den Wohnungen (Teppichböden, Lederschuhen keinen Krebs erregen?)

und beantworten warum:
-die Autos weiterhin ohne "Krebs-Aufkleber" fahren dürfen wenn der Feinstaub für über 65.000 Tote in Deutschland verantwortlich ist?
-warum man in der Krebsforschung nicht wirklich voran gekommen ist?

Vor 20 Jahren hat man aus Unwissenheit auch noch Schwule und Lesben gedisst ;)[/QUOTE]

Ach reden wir uns doch nix schön, Alf. Ich rauche schon lange und weiß, dass das Scheiße ist. Allein das Rauchverbot in Kneipen fand ich kacke. Weil dass viele Traditionskneipen in den Ruin getrieben hat, während keine Nichtraucherkneipen eröffneten, was sie ja hätten machen können.

Wangi
24-01-2018, 01:59
[QUOTE=spector;46584649]Im Gegenzug war ich immer auf Bowies Bassistin Gail Ann Dorsey scharf (Schwarze mit Glatze. Privat ein Sonnenschein. Tolle Stimme auch noch: Sang live den Freddy-Part von "Under Pressure")
Durfte sie mal auf einer Musikmesse anhechel.... äh.... kennnlernen.

Achso, da war doch noch was? Australien, Dschungel oder so? Helft mir auf die Sprünge.[/QUOTE]

Freddy Quinn hatte einen Part bei Under Pressure? :D ;) :D

Ich lebe übrigens hier, in unserem so schönen bunten Deutschland :)

Wangi
24-01-2018, 02:16
Boah, sorry aber willst du jetzt hier wirklich erzählen man bekommt KEINEN Krebs vom Rauchen? Einen Einfluss auf den Auto Verkehr habe ich nicht, aber ich habe darauf Einfluss mich so weit es geht von rauchenden Menschen fern zu halten. Ich habe lange Zeit geraucht und habe dafür die Quittung bekommen, das brauche ich nicht nochmal!
Du verteidigst hier eine Sucht die krank macht. Es ist schon ecklig diese total gelben Finger von so einem jungen Menschen zu sehen. Und wie viele andere Raucher auch untertreibt er seinen Zigaretten Konsum. Wirklich schlimm.
Ach, und zu deinen Statistiken, ich habe Kontakt zu einem Therapeuten der in einer HNO Klinik Menschen mit Tumoren im Hals Bereich betreut. Der arbeitet dort so knappe 25 Jahre. Er sagt er hatte noch keinen Patienten der NIE geraucht hat!
Ach, und du denkst wirklich man ist in er Krebsforschung nicht voran gekommen? Sehr viele an Krebs Erkrankte überleben heute und können danach ein halbwegs normales Leben führen, die vor 20 Jahren noch daran gestorben wären!

CYCLOPS
24-01-2018, 02:27
Wieso hat man keinen Einfluss auf den Autoverkehr aber auf Raucher schon? Autos sind um ca. 95% ungesünder als rauchen! Und dann noch euer völlig rückständiger Kohleabbau!

Django78
24-01-2018, 05:18
[QUOTE=Wangi;46584800]Boah, sorry aber...ich habe darauf Einfluss mich so weit es geht von rauchenden Menschen fern zu halten. Ich habe lange Zeit geraucht und habe dafür die Quittung bekommen, das brauche ich nicht nochmal!
Du verteidigst hier eine Sucht die krank macht. Es ist schon ecklig diese total gelben Finger von so einem jungen Menschen zu sehen...[/QUOTE]

Ernsthaft? Du machst Dich über die Schreibweise von Fredd(ie)y von Queen lustig, bringst es aber fertig, „ecklig???“ zu schreiben? :lol:

Und zum anderen - ich hab 19 Jahre geraucht, starken Virginiatabak, oft filterlos, gelbe Finger, klar, aber nur dort wo ich die Zigarette am häufigsten hielt - Zeige- und Mittelfinger. Wenn die ganze Pratze gelb ist, kommt das von was anderem. Zumal das ganze partiell auftritt. Zeitlang nicht geraucht, keine gelben Finger. Und die Teile sind weder filterlos noch selbstgedreht im Dschungel, was das Fingerproblem noch begünstigt. Und zu Deinem restlichen Geschmonze: es gibt weniges, was im zwischenmenschlichen Bereich schlimmer ist, als ein Konvertit, ein Saulus zum Paulus, der anschließend mit einem flammenden Schwert das verteufelt was er einst mit großer Hingabe gemacht hat, oder salopper ausgedrückt: den militanten Nichtraucher. :nein:

De Prinz Bibi
24-01-2018, 07:22
[QUOTE=Alf;46584698]@Rauchermobber die Kommentare zur heutigen DC Sendung eingestellt haben

bitte mal eine Quelle zu einer Statistik einstellen die:
-belegt warum Kinder von Nichtraucherfamilien ebenso an Krebs erkranken
-warum Raucher durchaus älter werden als Nichtraucher
-warum es keine Statistiken gibt um wieviel Prozent der Krebs durch die Rauchverbote in der Öffentlchkeit / Gäststätten gesunken ist. (In den USA seit über 15 Jahre)
[/QUOTE]

Eine Quelle habe ich nicht, aber
1. Nicht nur Rauch erzeugt Krebs, es gibt leider 1000 andere Sachen die ihn begünstigen. Mitunter wird die Anfälligkeit dafür vererbt. Aber schon im Mittelalter hat man sich einfach immer für alles einen Schuldigen suchen müssen.
2. Es gibt alte Raucher und es gibt Antiraucher, die nicht alt werden. Der Rauch ist nicht die Ursache allen Übels. Bei mir hatten z.B. Großvater und Großtante schwere Herzprobleme und wurden keine 80, er hat sehr selten geraucht und sie hat keinen Tabak angerührt. Alle Bekannten/Kollegen etc., die früh gestorben sind, waren keine Raucher oder zumindest war das nicht die Todesursache.
3. Weil der Passivrauch überbewertet wird. Die Raucher rauchen an anderen Orten und für die Nichtraucher hat sich das nicht nennenswert ausgewirkt.
Da gibt es zwar irgendeine Statistik, bei der ist es aber fraglich, ob das an den Rauchverboten liegt.

sheela
24-01-2018, 08:21
Bitte, bitte keine Raucherdiskussion :hair: Ich denke noch mit Schrecken an die Diskussion, als ein Raucher aus seiner Wohnung sollte.


Daniele kann übrigens nicht zählen, im Camp sind 6 Raucher, nicht 4. Und er raucht ganz sicher nicht nur 10-11 (die elfte dann bei Stress :D), selten so gelacht.

Ich bin froh, wenn die sich für die Prüfungen gegenseitig nominieren, das ist soo langweilig.

Inzwischen finde ich Sid mit seiner so offensichtlichen Show fast unsympathischer als Matthias.

De Prinz Bibi
24-01-2018, 10:18
Daniele wird ohne Tabak zum Tier, aus dem Hemd wird am Ende noch ein Hulk :beiss:
Das macht RTL wohl mit Absicht, weil sonst voraussichtlich die Zuschauer einschlafen.

Das ist echt blöde, dass immer einige gesperrt sind. Das wäre eine neue Masche, mit Attest in die Show zu gehen und keine einzige Prüfung mitmachen zu müssen. Ich frage mich, ob Tina York auch nur zu einem einzigen Spiel zugelassen wird.

maxine
24-01-2018, 10:37
Einmal war sie zugelassen. Da war nur Ansgar wegen Fischallergie gesperrt. Das war die Prüfung, in der Matthias fünf Sterne geholt hat.

Aber in ihrem Fall ist es eh egal. Sie ist nett und nervt nicht. Die Zuschauer würden sie sowieso nicht wählen.

Wangi
24-01-2018, 10:47
[QUOTE=Django78;46584839]Ernsthaft? Du machst Dich über die Schreibweise von Fredd(ie)y von Queen lustig, bringst es aber fertig, „ecklig???“ zu schreiben? :lol:

Und zum anderen - ich hab 19 Jahre geraucht, starken Virginiatabak, oft filterlos, gelbe Finger, klar, aber nur dort wo ich die Zigarette am häufigsten hielt - Zeige- und Mittelfinger. Wenn die ganze Pratze gelb ist, kommt das von was anderem. Zumal das ganze partiell auftritt. Zeitlang nicht geraucht, keine gelben Finger. Und die Teile sind weder filterlos noch selbstgedreht im Dschungel, was das Fingerproblem noch begünstigt. Und zu Deinem restlichen Geschmonze: es gibt weniges, was im zwischenmenschlichen Bereich schlimmer ist, als ein Konvertit, ein Saulus zum Paulus, der anschließend mit einem flammenden Schwert das verteufelt was er einst mit großer Hingabe gemacht hat, oder salopper ausgedrückt: den militanten Nichtraucher. :nein:[/QUOTE]

Zu 1. Ja, tue ich, wie du siehst mit 3 ! :D ;) :D UND Freddie mit Y zu schreiben hat nichts mit einem Rechtschreibfehler zu tun wie bei EKLIG

Zu 2. Es ging mir darum dass der User das Rauchen so total verharmlost und was du sonst noch wegen Paulus und so schreibst ist so typisch!
Einen flammenden Beitrag FÜRS Rauchen darf man schreiben, dagegen sein ist dann militant, Alles klar :smoke:

Danke fürs Gespräch

sheela
24-01-2018, 11:20
[QUOTE=De Prinz Bibi;46585185]Daniele wird ohne Tabak zum Tier, aus dem Hemd wird am Ende noch ein Hulk :beiss:
Das macht RTL wohl mit Absicht, weil sonst voraussichtlich die Zuschauer einschlafen.

Das ist echt blöde, dass immer einige gesperrt sind. Das wäre eine neue Masche, mit Attest in die Show zu gehen und keine einzige Prüfung mitmachen zu müssen. Ich frage mich, ob Tina York auch nur zu einem einzigen Spiel zugelassen wird.[/QUOTE]

Gab's nicht immer schon welche, die dauernd gesperrt waren? Der Böhm (Wendehals) z.B.? Auf jeden Fall blöd, solche Kandidaten haben da für mich nichts verloren.

zickenqueen
24-01-2018, 11:21
[QUOTE=sheela;46585329]Gab's nicht immer schon welche, die dauernd gesperrt waren? Der Böhm (Wendehals) z.B.? Auf jeden Fall blöd, solche Kandidaten haben da für mich nichts verloren.[/QUOTE]

:d: meine Rede

Angie07
24-01-2018, 11:36
Naja.... die Sperrung wirkt doch eigentlich auch nur "theoretisch" auf die Zuschauer.... Wäre jetzt Matthias und Natascha ständig gesperrt, wärs bitter. Aber die seit Jahren immer wieder mal Gesperrten wären doch eh nie zur Prüfung gewählt worden ;)

Sarina
24-01-2018, 12:00
1 er ist aus dem Dschungel raus, aber nicht Sydney, laut Punkt 12

IrreLisa
24-01-2018, 12:01
[QUOTE=Sarina;46585428]1 er ist aus dem Dschungel raus, aber nicht Sydney, laut Punkt 12[/QUOTE]

Wer st raus?

Pipp09
24-01-2018, 12:01
-

Sarina
24-01-2018, 12:03
haben sie noch nicht gesagt, Sydn ist es nicht. Es wäre eine Überraschung. keine Ahnung, es kommt noch

oh sie wollen es erst heute Abend sagen. Jemand hat den Spruch gerufen.


Ich beobachte mal Twitter

Pipp09
24-01-2018, 12:03
Wird erst heute Abend bekannt gegeben

Flunsch
24-01-2018, 12:06
BILD war doch früher ne gute News-Quelle :kopfkratz da war doch immer einer vor Ort

Sarina
24-01-2018, 12:10
das ist ja nun die Caro. Und die darf noch nichts sagen. Vielleicht sickert was durch die Angehörigen durch, ich beobachte mal Twitter und Bild

Salamibrötchen
24-01-2018, 12:11
Bestimmt Matthias, der genug von den Prüfungen hat.

Pipp09
24-01-2018, 12:12
Ich tippe mal auf Daniele oder Matthais

IrreLisa
24-01-2018, 12:13
[QUOTE=Pipp09;46585466]Ich tippe mal auf Daniele oder Matthais[/QUOTE]

Ist auch mein Gedanke.

De Prinz Bibi
24-01-2018, 12:14
Manchmal fragt man sich, ob sich die Kandidaten alle die Sendung vorher einmal angesehen haben.
Oder dachten die, dass alles dort nur Fake ist?

anneB
24-01-2018, 12:14
Ich vermute auch Daniele.

Wero
24-01-2018, 12:15
Unter 5 Millionen Zuschauer gestern gesamt. Der leichte Abwärtstrend setzt sich fort und ich kann das verstehen.

Es ist nur Hausmannskost. Die Gagschreiber können nichts rausholen wo nichts ist.

Sollte Matthias jetzt raus sein, dann können sie fast einpacken bzw. müssen noch mehr Impulse setzen.
Rauchverbot - na fast - und nichts zu essen sind ja bereits ausgereizt.

IngridSchmidt
24-01-2018, 12:23
Matthias kann ich mir nicht vorstellen. Der verweigert eine Prüfung, aber geht nicht raus. Kann mir nicht vorstellen, dass er auf einen Teil seiner Gage verzichtet.

Ich tippe auf Tina aus gesundheitlichen Gründen.

Sarina
24-01-2018, 12:29
[QUOTE=IngridSchmidt;46585493]Matthias kann ich mir nicht vorstellen. Der verweigert eine Prüfung, aber geht nicht raus. Kann mir nicht vorstellen, dass er auf einen Teil seiner Gage verzichtet.

Ich tippe auf Tina aus gesundheitlichen Gründen.[/QUOTE]

die muss dann nicht den Satz rufen, wenn der Arzt sie rausnimmt, und der Satz wurde gerufen laut der Dschungelreporterin

ThisIsMe
24-01-2018, 12:30
Das kommt jetzt aber überraschend... Ich habe mich schon gefreut, dass Sydney ENDLICH von alleine gegangen ist, bis ich zu Ende gelesen habe... :helga: Warum ist der nicht gleich mit gegangen? Wenn man ihn sieht, dann nur weil er rumheult, dass er Raus möchte... Und was ist? Er ist immer noch da... :rolleyes:

Ich tippe auch auf Daniele, denn ich glaube dass er mit dem Zigarettenentzug doch nicht so klar kommt, wie er uns im Dschungeltelefon verkaufen wollte. ;) Insgesamt bin ich von Daniele sowieso dermaßen enttäuscht... Ich dachte der steckt das Projekt "Dschungel" lockerer weg, aber irgendwie geht er da drin total unter. :nixweiss:

Einen Nachrücker wird es aber wohl nicht geben, oder? :kopfkratz

IngridSchmidt
24-01-2018, 12:35
[QUOTE=Sarina;46585504]die muss dann nicht den Satz rufen, wenn der Arzt sie rausnimmt, und der Satz wurde gerufen laut der Dschungelreporterin[/QUOTE]

Oh.. Bei Lisa Bund bin ich mir sicher dass sie damals den Satz gesagt hat. Und ich meine Giulia Siegel auch.

IrreLisa
24-01-2018, 12:37
Schon, aber mt dem Zusatz: Der Arzt hat mir geraten. Ich glaube nicht, das es die York ist.

IngridSchmidt
24-01-2018, 12:39
[QUOTE=ThisIsMe;46585506]
Einen Nachrücker wird es aber wohl nicht geben, oder? :kopfkratz[/QUOTE]

Mal sehen.. Ich weiß, dass It-Boy Chris Hanisch als Ersatzkandidat zur Verfügung stand. Nur nicht, ob das halt bis zu Beginn der Dreharbeiten war. Wäre schön, wenn er doch noch dabei sein könnte. :wub:

Allerdings war kurz vor Weihnachten noch nicht mal über seine Gage verhandelt worden:

[QUOTE]Aber ob ich letztendlich zusage, hängt nicht nur vom Abspringen eines anderen Kandidaten ab, sondern – und da bin ich ganz ehrlich – von der Gage. Nichts ist schließlich umsonst und schon gar nicht Chris Hanisch im australischen Urwald.[/QUOTE]
https://www.wochenblatt.de/boulevard/altoetting/artikel/219232/it-boy-aus-winhoering-zieht-eventuell-ins-dschungelcamp#gallery&0&0&219232

Salamibrötchen
24-01-2018, 12:41
[QUOTE=Wero;46585480]Unter 5 Millionen Zuschauer gestern gesamt. Der leichte Abwärtstrend setzt sich fort und ich kann das verstehen.

Es ist nur Hausmannskost. Die Gagschreiber können nichts rausholen wo nichts ist.

...[/QUOTE]

Das Format ist auch bereits ziemlich ausgereizt. Ich merke ja auch mir, dass ich es jedes Jahr öder finde. Das liegt daran, dass es einfach nichts neues mehr gibt und man sich deswegen immer mehr langweilt.

Proteus
24-01-2018, 12:43
[QUOTE=ThisIsMe;46585506]Das kommt jetzt aber überraschend... Ich habe mich schon gefreut, dass Sydney ENDLICH von alleine gegangen ist, bis ich zu Ende gelesen habe... :helga: Warum ist der nicht gleich mit gegangen? Wenn man ihn sieht, dann nur weil er rumheult, dass er Raus möchte... Und was ist? Er ist immer noch da... :rolleyes:
...[/QUOTE]

Freiwillig rausgehen bedeutet masssig Gagenkürzungen ... da sitzt Sydney lieber seine Zeit ab ;)

Wero
24-01-2018, 12:50
[QUOTE=Salamibrötchen;46585547]Das Format ist auch bereits ziemlich ausgereizt. Ich merke ja auch mir, dass ich es jedes Jahr öder finde. Das liegt daran, dass es einfach nichts neues mehr gibt und man sich deswegen immer mehr langweilt.[/QUOTE]

Ja, aber sie verspielen auch Potential dadurch, dass es den Zuschauer bei diesem Cast ja auch kaum interessiert, wie er sich da macht.
Also ist ein Teil des Problems auch hausgemacht.

SCFAndi
24-01-2018, 12:53
[QUOTE=IngridSchmidt;46585535]Mal sehen.. Ich weiß, dass It-Boy Chris Hanisch als Ersatzkandidat zur Verfügung stand. Nur nicht, ob das halt bis zu Beginn der Dreharbeiten war. Wäre schön, wenn er doch noch dabei sein könnte. :wub:
[/QUOTE]

Der große Chris Hanisch. Wer kennt ihn nicht.

Ich tippe dann mal auf Ansgar. Das ist so einer, der keinen Bock darauf hat, dass ihm der RTL sagt, was er machen darf und was nicht.

Proteus
24-01-2018, 12:54
[QUOTE=Salamibrötchen;46585547]Das Format ist auch bereits ziemlich ausgereizt. Ich merke ja auch mir, dass ich es jedes Jahr öder finde. Das liegt daran, dass es einfach nichts neues mehr gibt und man sich deswegen immer mehr langweilt.[/QUOTE]

Ich glaube das Beste was man machen könnte um andere Impulse reinzubringen wäre,
den Standort zu wechseln.

Statt Australien ein anderes Land (die meisten IBES-Sendungen anderer Länder (ausser DE und GB) fanden ja in anderen Ländern/auf anderen Kontinenten statt, sei es in Afrika oder Südamerika (und ich glaube ein paar IBES-Shows fanden auch in Asien statt))

Nur wäre eine Abkehr von Murwillimba natürlich ein Schritt ohne Wiederkehr (die Erben des Besitzers des Geländes hatte ja schon letztes Jahr in Erwägung gezogen, die Verträge mit GB und DE für IBES nicht mehr weiterzuführen) und man würde damit einen Standort verlieren bei dem man genau weiß woran man ist (und ggf. auch Rabatte in der örtlichen Geschäfts-Infratruktur bekommt)

ThisIsMe
24-01-2018, 12:56
[QUOTE=Proteus;46585550]Freiwillig rausgehen bedeutet masssig Gagenkürzungen ... da sitzt Sydney lieber seine Zeit ab ;)[/QUOTE]

Eben drum, aber dann soll er auch aufhören rumzuheulen, denn das kann man sich mittlerweile echt nicht mehr geben. :rolleyes: Ich gehe - Ok, ich bleibe - Nein ich gehe mir ist da zu viel - Ok ich bleibe, machen wir so - Ich gehe, ich kann nicht mehr heul heul heul - Ich bleibe. Hat er's dann bald mal? :rotfl: :rolleyes:

Sydney ist so ein Waschlappen, unglaublich! Wenn er raus will, und seine Frau ja angeblich soooo sehr vermisst, dann sollte im das Geld eig. egal sein... Tut es aber nicht. :feile: Ein Heuchler ist das, und nichts weiter! :q:


Edit: Es könnte natürlich auch Ansgar sein, der Raus ist, denn der hat doch eh keinen Bock auf das ganze Ding dort... :rolleyes:

Salamibrötchen
24-01-2018, 12:57
[QUOTE=Wero;46585570]Ja, aber sie verspielen auch Potential dadurch, dass es den Zuschauer bei diesem Cast ja auch kaum interessiert, wie er sich da macht.
Also ist ein Teil des Problems auch hausgemacht.[/QUOTE]

Ich bin mir sicher, dass da gerne richtige Promis gecastet werden würden. Aber da sind entweder die Gagenforderungen zu hoch oder - und das glaube ich noch eher - es gibt schlicht niemanden, der sich im Dschungel zum Affen machen will.

sheela
24-01-2018, 13:03
Sind Danieles 5 Ziggis alle? :teufel: Tippe aber auch auf Tina.

Ja, das Format ist augereizt, zumal echte Charaktere dort nicht mehr aufschlagen. Man muss ja echt googeln, wer all diese Leute zum größten Teil sind.

Vielleicht würden eine zweijährige Pause und ein Ortswechsel dem Format gut tun.

Wero
24-01-2018, 13:04
[QUOTE=Salamibrötchen;46585595]Ich bin mir sicher, dass da gerne richtige Promis gecastet werden würden. Aber da sind entweder die Gagenforderungen zu hoch oder - und das glaube ich noch eher - es gibt schlicht niemanden, der sich im Dschungel zum Affen machen will.[/QUOTE]

So ganz verstehe ich das immer noch nicht. Aber es scheint so zu sein, wenn sich einige selbst anbieten wie Natascha und der Rest "Eigengewächse" wie Daniele, Kattia oder David sind. Man muss fast davon ausgehen, dass es gar kein Casting gibt sondern nur noch genommen wird was so angeboten wird.
Das kann mir keiner erzählen, dass da ein Redakteur sitzt und auf die Idee kommt: "Hey, lass uns doch mal Tina York und Sydney Youngblood anfragen. Ach ja und die Sandra Steffl. Das wird der Knaller in diesem Jahr."

Und der Beisenherz, der sicher gut für den Job bezahlt wird, sitzt dann da und denkt sich nur: "WTF. Geht´s noch?"

Wero
24-01-2018, 13:08
[QUOTE=Proteus;46585585]Ich glaube das Beste was man machen könnte um andere Impulse reinzubringen wäre,
den Standort zu wechseln.

Statt Australien ein anderes Land (die meisten IBES-Sendungen anderer Länder (ausser DE und GB) fanden ja in anderen Ländern/auf anderen Kontinenten statt, sei es in Afrika oder Südamerika (und ich glaube ein paar IBES-Shows fanden auch in Asien statt))

Nur wäre eine Abkehr von Murwillimba natürlich ein Schritt ohne Wiederkehr (die Erben des Besitzers des Geländes hatte ja schon letztes Jahr in Erwägung gezogen, die Verträge mit GB und DE für IBES nicht mehr weiterzuführen) und man würde damit einen Standort verlieren bei dem man genau weiß woran man ist (und ggf. auch Rabatte in der örtlichen Geschäfts-Infratruktur bekommt)[/QUOTE]

Wie Standort-Wechsel?
Das ist nicht im Studio?







:lol: . Sorry, aber den platten Standard-Gag konnte ich mir nicht verkneifen, da doch selbst die Schreiberlinge in diesem Jahr verzweifeln (müssen).

Carah
24-01-2018, 13:09
Habe gestern zum ersten mal dieses Jahr eingeschaltet und bin relativ enttäuscht. Gerade von der Ochsenknecht, die um keine Ausrede verlegen ist aber sich als totaler Medienprofi aufspielt. Vielleicht ist es auch ihre Taktik, damit sie wieder gewählt wird und mehr Sendezeit bekommt. Aber auch Giuliana kommt sehr farblos daher und warum trägt sie als einzige ein weißes Gewand und nicht die richtigen Klamotten?

Der Cast ist wirklich ein Supergau. Auf Tatjana hab ich mich auch super gefreut, genauso uninteressant bisher. Dabei gibt es noch so lustige Sternchen die man hätte anfragen können.

SCFAndi
24-01-2018, 13:12
Ja, man hätte zig Leute anfragen können und hat das vielleicht auch getan (wer weiß das hier schon so genau?), aber die müssen halt auch erst zusagen und ins Camp wollen. Da kann man ja nicht unbedingt dem RTL einen Vorwurf machen, wenn die mit der größeren Vergangenheit und dem größeren Namen halt nicht wollen.
Dann greift man eben auf irgendeinen Kandidaten von Bachelor oder DSDS zurück. Oder auf Leute wie Matthias, die zwanghaft berühmt sein wollen. Und dieses Problem wird sich weder durch einen Standortwechsel noch durch eine Pause lösen lassen.

dicke76
24-01-2018, 13:16
Ich würde mal sagen, so eine sendung ist nicht planbar.
mit den kandidaten diesmal hätte es auch prima unterhaltsam werden können, das weiss man vorher nicht.

ich hätte damals zb nie gedacht, dass es mit indira, jay und co so spaßig wird - hätte auch können nach hinten losgehen :freu:

insofern sind RTL die hände gebunden, mehr als 12 unterschiedliche charaktere kann man nciht mitnehmen. und dann eben hoffen, dass es keine schnarchkappen sind.

ältere, teils kranke menschen gehören da in der tat nciht rein, das geht jedes mal aufs neue schief.

Proteus
24-01-2018, 13:16
[QUOTE=Wero;46585628]So ganz verstehe ich das immer noch nicht. Aber es scheint so zu sein, wenn sich einige selbst anbieten wie Natascha und der Rest "Eigengewächse" wie Daniele, Kattia oder David sind. Man muss fast davon ausgehen, dass es gar kein Casting gibt sondern nur noch genommen wird was so angeboten wird.
Das kann mir keiner erzählen, dass da ein Redakteur sitzt und auf die Idee kommt: "Hey, lass uns doch mal Tina York und Sydney Youngblood anfragen. Ach ja und die Sandra Steffl. Das wird der Knaller in diesem Jahr."

...[/QUOTE]

Ich könnte mir vorstellen daß sie eine gemischte Strategie fahren ... eine Menge an Leuten (quasi die C/D Promis) sind sicherlich nur Füllmaterial und werden entweder über Castingagenturen gecastet, oder sind Eigengewächse.
Aber ich denke mir, zusätzlich dazu hören sie sich unter den B-Promis nach ein paar "Highlights" um (eben vom Stile "Sydney Youngblood" oder "Brigitte Nielsen") und forschen nach ob die Interesse an einem lukrativen 2wöchigen Gig haben (mit ein paar Zusatzauftritten danach)

dicke76
24-01-2018, 13:20
Im übrigen finde ich die Dschungelprüfungen auch nicht mehr anschaubar.
Die spule ich immer vor, es sind ja nur noch tote tiere - entweder zum essen, oder man muss drin rumtauchen.

viel unterhaltsamer fänd ich "echte" mutproben, den fallschirmsprung zb fand ich unterhaltsam oder so was in der art.

albatros
24-01-2018, 13:22
ich tippe auch auf Daniele oder Ansgar.

Es sollte mehr Gemeinschaftsprüfungen geben, damit alle beschäftigt sind und wir hätten unseren Spaß und die Insassen auch - oder auch nicht, wenn sie sich vor versammelter Mannschaft blamieren. Dann können auch keine mehr Sprüche geklopft werden wie die von Matthias, wie großartig er alles gemeistert hat.

Chilischote
24-01-2018, 13:38
Ui, damit hätte ich jetzt nicht gerecht. Weil von einer drastischen Kürzung der Gage die Rede ist, glaube ich nicht, dass Tina das Camp aus gesundheitlichen Gründen verlassen hat. Ich tippe auch auf Daniele wegen Kippenentzug oder Ansgar oder Jenny. David, Giuiliana und Sandra sind auch auf Kippenentzug, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sie das Camp verlassen haben. Vor allem David, der ja sehr ehrgeizig ist und unbedingt noch Prüfungen machen will. Tati, die O. und Matthias sind es sicher auch nicht, so kamerageil wie die sind. Kattia hat sich im Camp bisher deutlich wohler gefühlt als in der Mädelsvilla beim Bachelor, sie ist es sicher auch nicht.

Wero
24-01-2018, 13:40
[QUOTE=SCFAndi;46585579]Der große Chris Hanisch. Wer kennt ihn nicht.

Ich tippe dann mal auf Ansgar. Das ist so einer, der keinen Bock darauf hat, dass ihm der RTL sagt, was er machen darf und was nicht.[/QUOTE]

Er war jedenfalls Begleitperson von jemandem im letzten Jahr. Aber ich habe keine Ahnung mehr von wem. Gina-Lisa? Honey?
[QUOTE=Chilischote;46585732]
Ui, damit hätte ich jetzt nicht gerecht. Weil von einer drastischen Kürzung der Gage die Rede ist, glaube ich nicht, dass Tina das Camp aus gesundheitlichen Gründen verlassen hat. Ich tippe auch auf Daniele wegen Kippenentzug oder Ansgar oder Jenny. David, Giuiliana und Sandra sind auch auf Kippenentzug, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sie das Camp verlassen haben. Vor allem David, der ja sehr ehrgeizig ist und unbedingt noch Prüfungen machen will. Tati, die O. und Matthias sind es sicher auch nicht, so kamerageil wie die sind. Kattia hat sich im Camp bisher deutlich wohler gefühlt als in der Mädelsvilla beim Bachelor, sie ist es sicher auch nicht.[/QUOTE]

Also drei Mal ein "vielleicht". Ich tippe ganz schwer auf Daniele so wie er gestern ausgerastet ist.

Angie07
24-01-2018, 14:02
...ich habs andernorts schon geschrieben....:

Warum macht man nicht lustige Prüfungen; früher gabs doch auch diese Wände, an denen man auf schmalen oder beweglichen Stufen entlang musste.
Oder Spiele wie das hier: /watch?v=LVoGmp4N4Vg#t=11m39s (da hab ich Tränen gelacht).... oder auch das hier: /watch?v=ROxEatlkKeI
Bei letzterem könnte man ja auch "eklige Dinge" raus hauen ;)

Moritza
24-01-2018, 14:05
[QUOTE=Angie07;46585790]...ich habs andernorts schon geschrieben....:

Warum macht man nicht lustige Prüfungen; früher gabs doch auch diese Wände, an denen man auf schmalen oder beweglichen Stufen entlang musste.
Oder Spiele wie das hier: /watch?v=LVoGmp4N4Vg#t=11m39s (da hab ich Tränen gelacht).... oder auch das hier: /watch?v=ROxEatlkKeI
Bei letzterem könnte man ja auch "eklige Dinge" raus hauen ;)[/QUOTE]

Muss sehr langweilig und unlustig sein. Nicht mal Anja Rützel holt mehr was raus.:rolleyes:
Naja...am Wochenende schau ich rein.:D

Angie07
24-01-2018, 14:09
[QUOTE=Moritza;46585799]Muss sehr langweilig und unlustig sein. Nicht mal Anja Rützel holt mehr was raus.:rolleyes:
Naja...am Wochenende schau ich rein.:D[/QUOTE]
Schon traurig, oder?! Das Format hat nach wie vor Potential.
Wenn man eben solche Spiele einbaut, wirds halt nicht ausschl. eklig und es gibt üblen Zoff, sondern eben lustig... dann finden sich vielleicht sogar echte Promis.

Moritza
24-01-2018, 14:23
[QUOTE=Angie07;46585808]Schon traurig, oder?! Das Format hat nach wie vor Potential.
Wenn man eben solche Spiele einbaut, wirds halt nicht ausschl. eklig und es gibt üblen Zoff, sondern eben lustig... dann finden sich vielleicht sogar echte Promis.[/QUOTE]Echte Promis garantieren auch keine gute Sendung. Aber nur so Bätschler Hühner und Verwandte von einem Halbpromi auch tragisch.
Hat jemand den Dschungel verlassen? Wer?

Wero
24-01-2018, 14:28
[QUOTE=Moritza;46585844]Echte Promis garantieren auch keine gute Sendung. Aber nur so Bätschler Hühner und Verwandte von einem Halbpromi auch tragisch.
Hat jemand den Dschungel verlassen? Wer?[/QUOTE]

Ja, aber die internationalen Geheimdienste arbeiten noch daran das herauszubekommen.

Bild wird es sicher schon wissen, aber die dürfen wohl nichts sagen.

Chilischote
24-01-2018, 14:28
[QUOTE=Moritza;46585844]Hat jemand den Dschungel verlassen? Wer?[/QUOTE]

Das will RTL erst in der heutigen Sendung am Abend auflösen. Auf Facebook schreiben einige, dass die österreichischen Medien den Auszug von Tina gemeldet haben. Und der Manager von Daniele hat keine Ahnung, ob sein Schützling noch im Camp ist oder nicht.

Angie07
24-01-2018, 14:29
[QUOTE=Moritza;46585844]Echte Promis garantieren auch keine gute Sendung. Aber nur so Bätschler Hühner und Verwandte von einem Halbpromi auch tragisch.
Hat jemand den Dschungel verlassen? Wer?[/QUOTE]
Auch wieder wahr.... aber man sieht dann evtl. den oder die ein oder andere(n) mal von einer anderen Seite.
Von Leuten, von denen ich quasi überhaupt keinen Plan hab (wie eben von diesem unsäglich nervigen Matthias oder einer Jenny), find ich auch deren Wesenszüge nicht spannender, als die von Nachbarn drei Straßen weiter....

Proteus
24-01-2018, 14:33
[QUOTE=Angie07;46585790]...ich habs andernorts schon geschrieben....:

Warum macht man nicht lustige Prüfungen; früher gabs doch auch diese Wände, an denen man auf schmalen oder beweglichen Stufen entlang musste.
Oder Spiele wie das hier: /watch?v=LVoGmp4N4Vg#t=11m39s (da hab ich Tränen gelacht).... oder auch das hier: /watch?v=ROxEatlkKeI
Bei letzterem könnte man ja auch "eklige Dinge" raus hauen ;)[/QUOTE]

Früher (= ganz am Anfang) gabs IIRC auch jeden (oder zumindest fast jeden) Tag eine Schatzsuche.
Und die Sendezeit war IIRC in den ersten Staffeln kürzer (worüber sich nicht zuletzt auch hier im IOFF immer wieder beklagt wurde ;) ), wodurch Schatzsuche und Dschungelprüfung einen größeren Raum einnahmen.

Damit könnte man das was wir jetzt haben eigentlich als die Kehrseite sehen ... dadurch daß wir nur noch alle paar Tage eine Schatzsuche haben und zudem die Sndezeit verlängert wurde, sehen wir mehr vom Camplebn ... was aber unter Umständen nicht so toll ist, wenn im Camp nicht allzuviel los ist ;)
(oder wenn zumindest (nach einem internen) Drehbuch tendenziös geschnitten wird, so daß man eben keinen umfassenden Überblick über das Geschehen im Camp bekommt ... und die Ereignisse die den Schnitt überleben eher nicht die Ereignisse sind die für die Poster im IOFF interessant sind)

Xerxe
24-01-2018, 14:45
Also ich finde die Kandidatenkombi besser als letztes Jahr... diese ganzen Seilschaften / Freundschaften etc. schon vorher... das hat mich genervt.
(dieses G.L. bester Freund dabei, ihr Ex etc etc.)

Das fand ich dieses Jahr schön, weil sich die Leute keinesfalls mehr als mal flüchtig vom sehen kannten. Ansonsten ist es wahrscheinlich das Dschungelcamp der "normalsten" Bewohner. Matthias ist eine DRama Queen.... aber der Rest? Größtenteils Menschentypen, wie man sie auch im normalen Umfeld hat (ich sagte nicht: freiwillig um Umfeld hat / mit befreundet ist!!!!). Ich mag das eigentlich...

Zu den Prüfungen: So was wie gestern brauche ich nicht. Das RTL kein Bildungsfernsehen macht.... OK! Aber dieses Sinnlose reinstopfen beliebiger ekliger Dinge in großer Menge ist abartig. Ich fände es schöner, wenn es um Gerichte ginge, die wirklich im realen Leben in anderen Kulturkreisen gegessen werden. Und auch wenn es schaffbar wäre ohne dieses Maßlose reinstopfen in kurzer Zeit.
Wegen mir ein schönes Abendessen für zwei (2 Stunden Zeit) und Bei Kerzenschein. Eine Vorspeise, ein Hauptgang, eine Nachspeise, mit Getränken. Ich denke das wäre nicht weniger schlimm... mehr davon zu essen und das bewußt. Aber in einem normalen Rahmen...
Ansonsten mag ich lieber Koordinationsprüfungen oder welche die auf Kondition gehen.... gegen Wasser anrennen. Was von A nach B bringen... Aufgaben, bei denen mehrere zusammenarbeiten müssen...
Die Prüfung mit den Autos (wo einer nichts sehen, einer nichts sagen etc. konnte) fand ich besser als irgendeine Essensprüfung.
Oder wenn sie wo hinschwingen müssen. Was holen. Zurück. Übergeben.

Angie07
24-01-2018, 14:45
[QUOTE=Proteus;46585875]Früher (= ganz am Anfang) gabs IIRC auch jeden (oder zumindest fast jeden) Tag eine Schatzsuche.
Und die Sendezeit war IIRC in den ersten Staffeln kürzer (worüber sich nicht zuletzt auch hier im IOFF immer wieder beklagt wurde ;) ), wodurch Schatzsuche und Dschungelprüfung einen größeren Raum einnahmen.

Damit könnte man das was wir jetzt haben eigentlich als die Kehrseite sehen ... dadurch daß wir nur noch alle paar Tage eine Schatzsuche haben und zudem die Sndezeit verlängert wurde, sehen wir mehr vom Camplebn ... was aber unter Umständen nicht so toll ist, wenn im Camp nicht allzuviel los ist ;)
(oder wenn zumindest (nach einem internen) Drehbuch tendenziös geschnitten wird, so daß man eben keinen umfassenden Überblick über das Geschehen im Camp bekommt ... und die Ereignisse die den Schnitt überleben eher nicht die Ereignisse sind die für die Poster im IOFF interessant sind)[/QUOTE]

Dabei find ich ehrlich gesagt gar nicht, dass wir wirklich mehr vom Campleben sehen....
Die Schatzsuchen fehlen und letztlich fehlen auch "lustige Prüfungen" (da war doch auch mal eine, mit so einer rutschigen Folie, wo alle mitmachen mussten... boah ich werd alt...).
Im Gegenzug zeigen sie uns, wie sie die Wahl des Prüflings auf 15 Minuten ausdehnen.

Hinzu kommt natürlich, dass man ganz früher das ganze ja insgesamt neu fand UND die Camper auch noch nicht so viel Erfahrungen mit dem Format hatten und sich entsprechend vorbereiteten....

Da schwör ich echt auf lustige Prüfungen und auch mal Aufgaben im Camp.... Eben solche lustigen Wissensfragen, wie im zweiten YT-Link von mir oder eben das, wie im ersten Link (es lohnt sich wirklich, rein zu klicken ;))....

Es gäbe soooo viel, was man einbauen könnte. Mehr Wirbel im Camp; sie z.B. mal als Begleitung zu einer Prüfung schicken und das Camp in der Zeit auseinander bauen und alles als Selbstbausatz gegen Langeweile hinzulegen... vielleicht ein blödes Beispiel, aber irgendwas in dieser Art; die Gemeinschaft fordern.

Wenn es aber so öde wird, dass man als Zuschauer sich am Kreischen von einem Matthias ergötzen muss, oder sich über Zoff freut... ich weiß nicht.... ab und an: Ja... Aber regelmäßig langweilt doch auch Zoff.

Salamibrötchen
24-01-2018, 14:46
[QUOTE=Proteus;46585875]Früher (= ganz am Anfang) gabs IIRC auch jeden (oder zumindest fast jeden) Tag eine Schatzsuche.
Und die Sendezeit war IIRC in den ersten Staffeln kürzer (worüber sich nicht zuletzt auch hier im IOFF immer wieder beklagt wurde ;) ), wodurch Schatzsuche und Dschungelprüfung einen größeren Raum einnahmen.
[/QUOTE]

Die ersten Staffeln wurden durch sehr lange Sendungen am Wochenende ergänzt, teilweise ging das den ganzen Nachmittag lang mit bisher ungesendeten Ausschnitten und Gästen im Dschungelstudio.
Insofern war die Sendezeit um ein Vielfaches länger. Und auch deshalb, weil es in der ersten Staffel überhaupt keine Werbeunterbrechungen gab und auch in den folgenden Staffen nur sehr wenig Werbung, weil keiner in diesem "Ekelumfeld" werben wolte.

Proteus
24-01-2018, 14:50
[QUOTE=Angie07;46585914]Dabei find ich ehrlich gesagt gar nicht, dass wir wirklich mehr vom Campleben sehen....
[/QUOTE]

Ich muss zugeben, daß bestimmte Aspekte des Camplebens wegen des tendenziösen Schneidens mittlerweile auch regelmäßig wegfallen, von denen man früher mehr sah.

Früher wurde beispielsweise auch fast immer gezeigt, was die Camper eigentlich zum Essen bekommen haben ... heute wirds offenbar nur dann gezeigt, wenns wegen dem Essen Zoff gibt (wie in dieser Staffel "glücklicherweise" schon zwei mal)

Chilischote
24-01-2018, 14:51
[QUOTE=Xerxe;46585913]Die Prüfung mit den Autos (wo einer nichts sehen, einer nichts sagen etc. konnte) fand ich besser als irgendeine Essensprüfung. [/QUOTE]

Ich hab´ Tränen gelacht, als Menderes, Thorsten Legat und Jürgen Milski damals versucht haben, mit dem Auto durch dieses Labyrinth zu fahren :rotfl:. Aber die Essensprüfungen mag ich auch. Den Kakerlakensarg (Küblböck 4ever) könnten sie mal wieder bringen, den vermisse ich schwer. Die absolute Horrorprüfung ist für mich die von heute, da geht es um Höhenangst. Vor der hätte ich die meiste Panik und würde gnadenlos versagen.

zickenqueen
24-01-2018, 14:52
Whaaaat ..:eek::eek: ist das verifiziert oder ein hoax??? Achtung.. geht ums Endergebnis, unter anderem..

https://www.eine-zeitung.net/2018/01/24/skandal-aktuelles-dschungelcamp-wurde-bereits-anfang-dezember-komplett-abgedreht/

Proteus
24-01-2018, 14:53
[QUOTE=Chilischote;46585944]Ich hab´ Tränen gelacht, als Menderes, Thorsten Legat und Jürgen Milski damals versucht haben, mit dem Auto durch dieses Labyrinth zu fahren :rotfl:. ...[/QUOTE]

Die waren wirklich die Idealbesetzung für die Prüfung :teufel:

Salamibrötchen
24-01-2018, 14:53
[QUOTE=zickenqueen;46585949]Whaaaat ..:eek::eek: ist das verifiziert oder ein hoax??? Achtung.. geht ums Endergebnis, unter anderem..

https://www.eine-zeitung.net/2018/01/24/skandal-aktuelles-dschungelcamp-wurde-bereits-anfang-dezember-komplett-abgedreht/[/QUOTE]

Das ist eine Satire-Zeitung :Pflaster:

Kodo
24-01-2018, 14:53
Ich hätte ja auch mal wieder Bock auf die "My air was away"-Prüfung :D
Oder von mir aus auch die, als sich Helena und Ricky in luftiger Höhe die ganze Zeit gegenseitig angeschrien haben :rotfl:

Wero
24-01-2018, 14:55
Na ja, sie haben in den letzten Jahren einen ziemlichen festen Ablaufplan. Heute ist Höhe dran also wird in den nächsten Tagen mit Sicherheit das mit dem Blind-Autofahren kommen.

Das ist es ja, es gibt kaum noch Überraschungen.
Ich denke, wenn heute die Quote weiter runtergeht wird man noch nicht Trauerbeflaggung anordnen, aber dann werden schon so langsam die roten Lampen angehen.
Man hat ja schon den Anspruch in den 2 Wochen "Talk of the town" zu sein.

Die Auftakt-Folge hatte mich noch gut unterhalten. Samstag ok, aber schon die Sonntagsfolge fand ich richtig schlecht.

zickenqueen
24-01-2018, 14:56
[QUOTE=Salamibrötchen;46585957]Das ist eine Satire-Zeitung :Pflaster:[/QUOTE]

echt?? puuh... und damit kommen die durch.. also ICH anstelle von G. wäre da mächtig sauer..aber vielleicht erschliessen sich mir ja die höheren Weihen von Satire nicht. ich verstehe ja auch Böhmerdingens nicht.... für mich ist das einfach nur beleidigend und frech... aber wenns Kunschd is :rotfl:....

GrauerSchwan
24-01-2018, 14:57
[QUOTE=zickenqueen;46585949]Whaaaat ..:eek::eek: ist das verifiziert oder ein hoax??? Achtung.. geht ums Endergebnis, unter anderem..

https://www.eine-zeitung.net/2018/01/24/skandal-aktuelles-dschungelcamp-wurde-bereits-anfang-dezember-komplett-abgedreht/[/QUOTE]

Mal die Unterzeile des Zeitungs-Logos gelesen? >> In Satira Veritas;)

Viel schöner finde ich ja auf der gleichen Seite etwas weiter unten folgende Schlagzeile:

[QUOTE]RTL plant Promi-Ausgabe vom beliebten Dschungelcamp[/QUOTE]

:rotfl:

Kalb
24-01-2018, 14:57
[QUOTE=Chilischote;46585858]Das will RTL erst in der heutigen Sendung am Abend auflösen. Auf Facebook schreiben einige, dass die österreichischen Medien den Auszug von Tina gemeldet haben. Und der Manager von Daniele hat keine Ahnung, ob sein Schützling noch im Camp ist oder nicht.[/QUOTE]
Kann man nicht einfach bei der McDonalds-Filiale dort in der Nähe anrufen oder wo die immer ihre Burger essen, wenn sie grad raus sind?

Proteus
24-01-2018, 14:59
[QUOTE=zickenqueen;46585949]Whaaaat ..:eek::eek: ist das verifiziert oder ein hoax??? Achtung.. geht ums Endergebnis, unter anderem..

https://www.eine-zeitung.net/2018/01/24/skandal-aktuelles-dschungelcamp-wurde-bereits-anfang-dezember-komplett-abgedreht/[/QUOTE]

:rotfl:


Ziemlicher Mumpitz
Zudem, die Passage:
[quote]
Dass ausgerechnet sie am Ende zur Dschungelkönigin gekürt werde, damit hat die 21-Jährige nicht gerechnet. “Ich dachte, der Matthias wird’s. ”
[/quote]
darauf hindeutet daß Matthias bis zum Finale drinbleibt. Was sicher kein "Experte" für realistisch erachten würde, bei der Darstellung von Matthias in den TZFs ;)

Wenns tatsächlich terminlich nicht anders gepasst hätte, dann hätte man sicher einfach dasDschungelcamp vorverlegt und schon im Dezember gezeigt :nixweiss:

Addendum ... hat sich ja jetzt auch aufgelöst ... Satirezeitung :D

zickenqueen
24-01-2018, 14:59
[QUOTE=GrauerSchwan;46585981]Mal die Unterzeile des Zeitungs-Logos gelesen? >> In Satira Veritas;)

Viel schöner finde ich ja auf der gleichen Seite etwas weiter unten folgende Schlagzeile:



:rotfl:[/QUOTE]

zu 1.. neee leider nicht.. asche und so....:D

zu 2... sehr schön :rotfl:

Frosch17
24-01-2018, 14:59
[QUOTE=Salamibrötchen;46585957]Das ist eine Satire-Zeitung :Pflaster:[/QUOTE]

Jammerschade. Ich hatte mich schon auf die Promi-Ausgabe von IBES im kommenden Jahr gefreut.

Salamibrötchen
24-01-2018, 14:59
[QUOTE=Kalb;46585984]Kann man nicht einfach bei der McDonalds-Filiale dort in der Nähe anrufen oder wo die immer ihre Burger essen, wenn sie grad raus sind?[/QUOTE]

Bestimmt! Mach mal und sag uns dann Bescheid! :d: :D

Frosch17
24-01-2018, 15:01
[QUOTE=Salamibrötchen;46585994]Bestimmt! Mach mal und sag uns dann Bescheid! :d: :D[/QUOTE]

:d: Team "Mach mal"!

Wero
24-01-2018, 15:04
[QUOTE=Kalb;46585984]Kann man nicht einfach bei der McDonalds-Filiale dort in der Nähe anrufen oder wo die immer ihre Burger essen, wenn sie grad raus sind?[/QUOTE]

Kommt drauf an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass beispielsweise eine Tina in ihrem Zustand dort hingebracht werden würde.

Also so:

Dr Bob: "Sie ist schwach und dehydriert. Ich habe ihr deshalb empfohlen den Satz zu sagen und das Camp zu verlassen. Falls sie in die Prüfung müsste, könnte sie nicht mehr gut genug kauen, was jedoch nötig ist. Denn: Einige der Tiere könnten beissen!"

...

Tina: "Ich fühlte mich schwach, aber nach dem Menü hier mit der großen Cola geht´s wieder. Ich möchte eigentlich wieder rein."

Django78
24-01-2018, 15:07
[QUOTE=zickenqueen;46585949]Whaaaat ..:eek::eek: ist das verifiziert oder ein hoax??? Achtung.. geht ums Endergebnis, unter anderem..

https://www.eine-zeitung.net/2018/01/24/skandal-aktuelles-dschungelcamp-wurde-bereits-anfang-dezember-komplett-abgedreht/[/QUOTE]

Kennst Du den Postillion, Zicki? :beiss:

Moritza
24-01-2018, 15:10
[QUOTE=Wero;46585857]Ja, aber die internationalen Geheimdienste arbeiten noch daran das herauszubekommen.

Bild wird es sicher schon wissen, aber die dürfen wohl nichts sagen.[/QUOTE]Danke. Werds dann morgen früh im Frühstücksfernsehen sehen.

[QUOTE=Chilischote;46585858]Das will RTL erst in der heutigen Sendung am Abend auflösen. Auf Facebook schreiben einige, dass die österreichischen Medien den Auszug von Tina gemeldet haben. Und der Manager von Daniele hat keine Ahnung, ob sein Schützling noch im Camp ist oder nicht.[/QUOTE]Danke.

[QUOTE=Angie07;46585914]Dabei find ich ehrlich gesagt gar nicht, dass wir wirklich mehr vom Campleben sehen....
Die Schatzsuchen fehlen und letztlich fehlen auch "lustige Prüfungen" (da war doch auch mal eine, mit so einer rutschigen Folie, wo alle mitmachen mussten... boah ich werd alt...).
Im Gegenzug zeigen sie uns, wie sie die Wahl des Prüflings auf 15 Minuten ausdehnen.

[/QUOTE]Jepp. Was sieht man vom Campleben? Duschszenen und ein bissi bla bla.
Wie man Matthias überhaupt in einer Sendung ertragen kann und das auch noch lustig findet ist mir ein Rätse. Ist ein ekelhafter Egoist.:rolleyes:

[QUOTE=Chilischote;46585944]Ich hab´ Tränen gelacht, als Menderes, Thorsten Legat und Jürgen Milski damals versucht haben, mit dem Auto durch dieses Labyrinth zu fahren :rotfl:. [/QUOTE]Das war so cool.:rotfl:

Proteus
24-01-2018, 15:12
Das hier ist bedenklich :fürcht:

https://www.eine-zeitung.net/2018/01/19/obergrenze-an-deutschen-erreicht-australien-schliesst-ueberraschend-die-grenzen/


:D

Wero
24-01-2018, 15:14
[QUOTE=Proteus;46586043]Das hier ist bedenklich :fürcht:

https://www.eine-zeitung.net/2018/01/19/obergrenze-an-deutschen-erreicht-australien-schliesst-ueberraschend-die-grenzen/


:D[/QUOTE]
Zitat:
"Zwar bot sie dem Premierminister an, die zwölf Bundesbürger innerhalb der kommenden zwei, drei Wochen wieder zurück nach Deutschland zu überführen, ..."

Ach Du sch...! Die wollen die doch nicht abmurksen!?






:)

Trellomfer
24-01-2018, 15:54
[QUOTE=IngridSchmidt;46585535] Ich weiß, dass It-Boy Chris Hanisch als Ersatzkandidat zur Verfügung stand. [/QUOTE]

Muß ich erst mal googeln...


Oh cool! Nach "Die Schwester von Katzenberger" der nächste A-Promi: "mit Kader Loth befreundet"


Ich hab ich mich damals bei PBB lustig gemacht über:
"Woher kennt man dch, wofür bist Du berühmt?
- "Ich war 1 mal im Playboy und 2 mal im Penthouse"



[QUOTE=spector;46584666]Und Daniele hatte bei der Verkündung wieder fünf Zigaretten. Wen wollen die verarschen?[/QUOTE]

Da haben wir uns bestimmt nur verguckt :ja:
RTL würde uns niemals verarschen. :nein:

Hoffe, es ist einer der Krebskandidaten gegangen. Nach dem Aufstand gestern...

Ich tippe auf Ansgar. Der verschwindet dann erst mal in der nächsten Bar, und taucht pünktlich zum Finale mit 3,5 Promille (also für seine Verhältnisse fast nüchtern) wieder auf.

Trellomfer
24-01-2018, 16:03
[QUOTE=Proteus;46585585]Ich glaube das Beste was man machen könnte um andere Impulse reinzubringen wäre,
den Standort zu wechseln.[/QUOTE]

Also quasi Global Gladiators in einer Nicht-Pussy-Version


[QUOTE=Wero;46585638]Wie Standort-Wechsel?
Das ist nicht im Studio?[/QUOTE]

Von Köln Ossendorf nach Babelsberg :rotfl:


Wenn dieses Riesenbad im Zeppelinhangar bei Berlin mal pleite geht, wird RTL den Laden übernehmen. Da können sie AsE, IBES, DSDS und Bätschelor drin machen. :ja:

zickenqueen
24-01-2018, 16:08
[QUOTE=Django78;46586023]Kennst Du den Postillion, Zicki? :beiss:[/QUOTE]

Ja mein Hase aber ich hab das nicht in Verbindung gebracht... kannste mal sehen, dass die das gut verpackt haben :rotfl::rotfl: oder ich blind wie ein Maulwurf bin ....:D:D kann auch sein

tante edit: maaaaann... JETZT seh ich das erst wo das mit satire steht (also nicht, dass ich euch das nicht geglaubt hätte... ) und dann noch hellgrau... *lesebrilleputz*... also... Maulwurf greift!!!

Trellomfer
24-01-2018, 16:25
[QUOTE=Carah;46585643]Habe gestern zum ersten mal dieses Jahr eingeschaltet und bin relativ enttäuscht. Gerade von der Ochsenknecht, die um keine Ausrede verlegen ist aber sich als totaler Medienprofi aufspielt.[/QUOTE]

Ach, solche Leute liebe ich im normalen Leben. :anbet:
Stehen nach Ereignis X immer da, kommentieren und geben aus Reihe 2 über allem thronend Ratschläge, wie man es hätte machen sollen.
Aber wehe, man tritt mal einen Schritt zurück, und sagt: "Ja, dann mach mal!"
Da müssen diese Menschen dann ganz schnell zur Kaffeemaschine, einen dringenden Anruf machen, oder kacken die Nase pudern.
"Geht grad nicht, ich hab noch genug zu tun"

[QUOTE=dicke76;46585680]viel unterhaltsamer fänd ich "echte" mutproben, den fallschirmsprung zb fand ich unterhaltsam oder so was in der art.[/QUOTE]

Fallschirmsprung wäre ja nun auch Pillepalle. Da bezahlen andere Leute viel Geld für :sumo:


[QUOTE=Wero;46585737]Er war jedenfalls Begleitperson von jemandem im letzten Jahr. Aber ich habe keine Ahnung mehr von wem. Gina-Lisa? Honey?[/QUOTE]

Kader


[QUOTE=Xerxe;46585913]
Die Prüfung mit den Autos [/QUOTE]

Das war (vor allem bei der ersten Auflage) ein wahres Fest! :clap:


[QUOTE=Angie07;46585914]Es gäbe soooo viel, was man einbauen könnte. Mehr Wirbel im Camp; sie z.B. mal als Begleitung zu einer Prüfung schicken[/QUOTE]

- den Bewohnern ein Video zeigen, wie das bei der Prüfung grad wirklich war
- neben dem Camp ein Grillfest der Ranger veranstalten
- bei Kippenentzug die Raucherecke des Teams direkt neben dem Camp errichten (genauer Ort von der Windrichtung abhängig)

IngridSchmidt
24-01-2018, 16:34
Chris Harnisch bloggt nun über die aktuelle Staffel, ist aber wohl kein Ersatzkandidat mehr.

http://www.aboylovesfashion.com/dschungelcamp-insider-der-champagnertalk-mit-chris-hanisch/

BVB4ever
24-01-2018, 16:36
[QUOTE=IngridSchmidt;46586283]Chris Harnisch bloggt nun über die aktuelle Staffel, ist aber wohl kein Ersatzkandidat mehr.

http://www.aboylovesfashion.com/dschungelcamp-insider-der-champagnertalk-mit-chris-hanisch/[/QUOTE]

Puuuh :freu: Glück gehabt. Wie hätte man ihn auch vorstellen sollen? "Bekannter von Kader Loth" :D

Ich hoffe aber trotzdem noch auf einen Nachrücker ... sind ja noch genug Tage übrig! :d:

Angie07
24-01-2018, 16:45
[QUOTE=Trellomfer;46586264]
- den Bewohnern ein Video zeigen, wie das bei der Prüfung grad wirklich war
- neben dem Camp ein Grillfest der Ranger veranstalten
- bei Kippenentzug die Raucherecke des Teams direkt neben dem Camp errichten (genauer Ort von der Windrichtung abhängig)[/QUOTE]

Was für Ideen :rotfl::rotfl:

anneB
24-01-2018, 16:53
Das Grillfest wäre mein Favorit. :teufel: :rotfl:

BVB4ever
24-01-2018, 17:01
[QUOTE=Trellomfer;46586264]
- den Bewohnern ein Video zeigen, wie das bei der Prüfung grad wirklich war
- neben dem Camp ein Grillfest der Ranger veranstalten
- bei Kippenentzug die Raucherecke des Teams direkt neben dem Camp errichten (genauer Ort von der Windrichtung abhängig)[/QUOTE]

Der Kandidat, der die letzte Prüfung absolviert hat, sollte den ganzen Tag ein T-Shirt tragen müssen, auf welchem steht, wieviele Sterne er geholt hat.

Schließlich sollte jeder immer sehen können, dass gestern z.B. Matthias vier und Natascha nur zwei Sterne geholt hat!!!! :teufel: