PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deutsche Medaillen - Ja oder Nein? Und wenn ja, wie viele?


Werbung

Seiten : [1] 2 3

24Florian
30-01-2018, 09:08
Bisherige Medaillenbilanz seit der Wende

1992 Albertville: 26 Medaillen (10xGold, 10xSilber, 6xBronze)

1994 Lillehammer: 24 Medaillen (9xGold, 7xSilber, 8xBronze)

1998 Nagano: 29 Medaillen (12xGold, 9xSilber, 8xBronze)

2002 Salt Lake City: 36 Medaillen (12xGold, 16xSilber, 8xBronze)

2006 Turin: 29 Medaillen (11xGold, 12xSilber, 6xBronze)

2010 Vancouver: 30 Medaillen (10xGold, 13xSilber, 7xBronze)

2014 Sotschi: 19 Medaillen (8xGold, 6xSilber, 5xBronze)

2018 Pyoengchang: ???


dann haut mal rein :feile:

Kukie
30-01-2018, 09:42
Ich hole mal meine Prognose aus dem Olympiathread rüber...

Olympia rückt näher, mal Zeit für eine persönliche (und sehr optimistische) Medaillenprognose:

Biathlon = 6 Medaillen, 3xGold, 2xSilber, 1xBronze
Bob = 4 Medaillen, 2xGold, 1xSilber, 1xBronze
Skeleton = 2 Medaillen 1xGold, 1xBronze
Eiskunstlauf = 1 Medaille, 1xSilber
Eisschnelllauf = 2 Medaillen, 2xBronze
Rennrodeln = 7 Medaillen, 4xGold, 2xSilber, 1xBronze
Ski Alpin (mit Skicross) = 3 Medaillen, 2xSilber, 1xBronze
Ski Nordisch LL = 1 Medaille, 1xBronze
Ski Nordisch NK = 4 Medaillen, 1xGold, 2xSilber, 1xBronze
Ski Nordisch Springen = 4 Medaillen, 1xGold, 2xSilber, 1xBronze
Snowboard (mit Snowcross) = 1 Medaillen, 1xBronze

12xGold, 12xSilber, 11xBronze

Ich bin immer noch der Meinung das es möglich ist. Würde aber vielleicht 2 Medaillen bei Snowboard für möglich halten
und eventuell im Rodel oder Biathlon weniger. :suspekt:

Aber eigentlich auch nicht. Das ist die Erwartungshaltung die ich schon habe. :fürcht:

Auch bin ich gespannt wer der Superstar der Spiele wird. Was meint Ihr? :wink:

Ich für meinen Teil habe hier den Boehannes stark auf der Rechnung, traue es aber auch Laura Dahlmeier zu (obwohl so ein Lauf wie an der WM wahrscheinlich einmalig bleibt.). Ansonsten natürlich Shiffrin...

24Florian
30-01-2018, 09:46
Klaebo wird Star der Spiele. Der ist Goldfavorit in 6 Wettbewerben.

Kukie
30-01-2018, 09:50
[QUOTE=24Florian;46611276]Klaebo wird Star der Spiele. Der ist Goldfavorit in 6 Wettbewerben.[/QUOTE]

Definitiv, aber ich glaube irgendwie das Cologna und Harvey mit einer Goldmedaille heimfahren. :D

winteric1125
30-01-2018, 09:53
[QUOTE=24Florian;46611243]
2018 Pyoengchang: ???
[/QUOTE]

30 Medaillen (10xGold, 9xSilber, 11xBronze)

24Florian
30-01-2018, 09:58
[QUOTE=winteric1125;46611292]30 Medaillen (10xGold, 9xSilber, 11xBronze)[/QUOTE]

und wer soll die holen? Die Gratis-Meisterschützen? :D

winteric1125
30-01-2018, 10:34
[QUOTE=24Florian;46611303]und wer soll die holen?[/QUOTE]

Biathlon = 5 Medaillen, 2xGold, 1xSilber, 2xBronze
Bob = 3 Medaillen, 1xGold, 1xSilber, 1xBronze
Skeleton = 2 Medaillen 1xGold, 1xBronze
Eiskunstlauf = 1 Medaille, 1xSilber
Eisschnelllauf = 2 Medaillen, 2xBronze
Rennrodeln = 6 Medaillen, 3xGold, 2xSilber, 1xBronze
Ski Alpin = 2 Medaillen, 1xGold, 1xBronze
NoKo = 3 Medaillen, 1xGold, 1xSilber, 1xBronze
SkiSpringen = 4 Medaillen, 1xGold, 2xSilber, 1xBronze
Snowboard = 2 Medaillen, 1xSilber, 1xBronze


[QUOTE=24Florian;46611303]
Die Gratis-Meisterschützen? :D[/QUOTE]

1xBronze plus 3xBlech müssten machbar sein. :smoke:

Ornop
30-01-2018, 10:48
Hole meine Prognose aus dem Olympiathread dann auch mal rüber

Biathlon = 5 Medaillen
Bob = 3 Medaillen
Skeleton = 2 Medaillen
Eiskunstlauf = 1 Medaille
Eisschnelllauf = 1 Medaille
Rennrodeln = 6 Medaillen
Ski Alpin (mit Skicross) = 2 Medaillen
Ski Nordisch LL = 0 Medaillen
Ski Nordisch NK = 3 Medaillen
Ski Nordisch Springen = 3 Medaillen
Snowboard (mit Snowcross) = 1 Medaille

Insgesamt 27 Medailien (und davon bitte 9-10 in Gold)

Esel1234
30-01-2018, 11:01
Ich benutze Mal die Florian-Methode: :zahn:

Biathlon: 3 - 8 Medaillen
Bob: 2 - 5 Medaillen
Eiskunstlauf: 1 Medaille
Eisschnelllauf: 0 - 4 Medaillen
Nordische Kombi: 2 - 4 Medaillen
Rodeln: 4 - 7 Medaillen
Skeleton: 1 - 3 Medaillen
Ski Alpin: 0 - 4 Medaillen
Ski Freestyle: 0 - 1 Medaille
Skilanglauf: 0 - 2 Medaillen
Skispringen: 2 - 5 Medaillen
Snowboard: 0 - 3 Medaillen

Macht 15 bis 47 Medaillen. Macht einen Schnitt von 31 Medaillen. Ich bin im Vergleich zu meiner letzten Prognose wieder optimistischer geworden, das will ich doch nicht.

24Florian
30-01-2018, 11:04
[QUOTE=Esel1234;46611427]
Macht 15 bis 47 Medaillen. [/QUOTE]
Mit DEM Korridor kannst du ja gar nicht falsch liegen :rotfl:

warum nicht gleich 0 bis 50 Medaillen? :zahn:

Esel1234
30-01-2018, 11:06
Der Korridor ist ja nur die Minmalrechnung (15) und die Maximalrechnung (47) für die Statistik. Der eigentliche Tipp sind die 31 Medaillen. Das solltest du doch am besten wissen. :tsts: :D

24Florian
30-01-2018, 11:12
[QUOTE=Esel1234;46611438]Der Korridor ist ja nur die Minmalrechnung (15) und die Maximalrechnung (47) für die Statistik. Der eigentliche Tipp sind die 31 Medaillen. Das solltest du doch am besten wissen. :tsts: :D[/QUOTE]
also in der Regel sind meine Korridore enger :zahn:
selbst bei Sommerspielen lagen bei mir zwischen MIN und MAX keine 32 Medaillen :D

Esel1234
30-01-2018, 11:15
Das Problem ist halt, dass es aus deutscher Sicht viele Wettbewerbe gibt, wo man eine Medaille gewinnen kann, aber wenige, wo es nahezu sicher ist. Das habe ich entsprechend eingerechnet. :D Wie gesagt, wenn der Medaillen-Tipp-Meister gekrönt wird, kannst Du die 31 als Maßstab nehmen. :p

Himself
30-01-2018, 12:59
Irgendwie bin ich nicht mehr besonders optimistisch. Die generelle Tendenz im Januar fand ich jetzt nicht so prickelnd. Aktuell wäre ich schon über 25 Medaillen heilfroh. :(

RAPtile
30-01-2018, 13:14
Ich tippe 27 Medaillen.

Aber ich sag euch einfach nicht wo wir die holen. Ätschbätsch! :D

24Florian
30-01-2018, 13:16
[QUOTE=Himself;46611716]Irgendwie bin ich nicht mehr besonders optimistisch. Die generelle Tendenz im Januar fand ich jetzt nicht so prickelnd. Aktuell wäre ich schon über 25 Medaillen heilfroh. :([/QUOTE]
ja, aufgrund der vielen Verletzungen sehe ich es ähnlich. 25+- wäre schon okay

Genaue Prognose von mir gibts nach Abschluß aller Weltcups vor Olympia

Esel1234
30-01-2018, 13:23
Gerade die Januar-Weltcups haben mich wieder optimistischer gestimmt, weil es irgendwie trotz aller Probleme gut lief. Zum Beispiel die Kombi: Trotz aller Schwierigkeiten beim Springen standen in sieben von acht Weltcup-Rennen im Januar deutsche Kombinierer auf dem Podium.

Aber wer weiß, wie es dann in PyeongChang wird. :fürcht:

Tobi88
30-01-2018, 13:59
Möchte einfach nur das man die 19 Medaillen aus Sochi übertrifft.
22 bis 29 Medaillen dann bin ich zufrieden, über 30 nicht unbedingt ( ja wenn es über 30 nehmen würde ich sie auch aber :D), dann hat man in vier Jahren so ein großes Brett :rolleyes: ( aber wenn ich das schreibe werden es bestimmt unter 19 :teufel::teufel:)

reddevil
30-01-2018, 15:17
Nein

24Florian
30-01-2018, 15:20
[QUOTE=reddevil;46612059]Nein[/QUOTE]
:rotfl:

Manitu
31-01-2018, 00:00
21 Medaillen, würde seit Turin passen. :D

24Florian
02-02-2018, 14:17
Es gibt einen weiteren Hinweis auf die deutsche Medaillenausbeute dieses Jahr:

Schaut mal, wer diese Woche in den Irischen Singlecharts auf Platz 14 steht:

https://www2.pic-upload.de/img/34770308/mk.jpg (https://www.pic-upload.de)

mk!! :eek:

Unser mk!! :o

Und wie heißt sein Hit? 17!!

17 Medaillen werden es also nur :crap:

:heul:

Zehnkämpferin
02-02-2018, 14:24
Vielleicht bedeutet es aber auch, dass 17 Sender Olympia übertragen? Oder nur 17 Minuten? :D

Esel1234
02-02-2018, 14:38
Das ist doch nur die Anzahl der Goldmedaillen nicht die Gesamtzahl. :tsts:

Plumpaquatsch
02-02-2018, 14:40
Alles unter 10 10 10 ist indiskutabel :)

In der Eisrinne(Rodel,Bob, Skeleton) erwarte ich minimum 10 Medaillen davon 5 Goldene

winteric1125
02-02-2018, 14:47
Also rot umrandet les ich 14 13 17 :eek: :anbet:

Zehnkämpferin
02-02-2018, 14:52
:achso:

Himself
02-02-2018, 15:05
Ich glaube, langsam wird es Zeit das es losgeht. :D

24Florian
02-02-2018, 15:26
[QUOTE=winteric1125;46624854]Also rot umrandet les ich 14 13 17 :eek: :anbet:[/QUOTE]

44 :love: :love: -lechz- :love: -sabber- :love: :love:

winteric1125
02-02-2018, 22:29
Ich glaube ich habe was mit Tokio 2020 verwechselt. :crap: :D

24Florian
02-02-2018, 22:57
[QUOTE=winteric1125;46626313]Ich glaube ich habe was mit Tokio 2020 verwechselt. :crap: :D[/QUOTE]
würd ich auch nehmen :d:
immerhin 2 mehr als in Rio :d:

Pittrageno
05-02-2018, 10:37
So, zum ersten Mal seit Rio bin ich auch wieder online:
Mein Tipp: 30 Medaillen (befürchte aber einen nicht so hohen Goldanteil...)

Ornop
05-02-2018, 10:51
[QUOTE=24Florian;46611754]ja, aufgrund der vielen Verletzungen sehe ich es ähnlich. 25+- wäre schon okay

Genaue Prognose von mir gibts nach Abschluß aller Weltcups vor Olympia[/QUOTE]

Auf gehts.

Wir sind gespannt. :trippel::trippel:

24Florian
05-02-2018, 12:16
so, dann will ich auch mal :feile:
PROGNOSÄÄÄÄ

BIATHLON:
Zumindest 2 von 3 Staffeln sollten nach dem Saisonverlauf aufs Treppchen kommen. Bei den Herren ist eine Einzelmedaille drin. Es gab zwar nur 3 Einzelpodien bisher in dieser Saison aber auch zig 4. und 5. Plätze. Bei den Damen darf man dank Laura Dahlmeier etwas mehr erwarten. Außerdem gibt’s noch Denise Herrmann, die diese Saison ebenso schon 2 Rennen gewinnen konnte. Hier darf man im Normalfall in 4 Einzelrennen mit bis zu 2-3 Medaillen rechnen.
Orakel: 4-6 Medaillen

SKI ALPIN:
Viktora Rebensburg ist die einzige klare Medaillenfavoritin, als Führende des Riesenslalom-Weltcups sogar Goldfavoritin. Darüber hinaus gibt es nur noch Hoffnungen. Herren Abfahrt und Super-G mit Dressen bzw. Ferstl, Damen Speed mit Vicky bzw. der Team Event. Vielleicht sticht ja noch eine dieser 5 „Hoffnungen“
Orakel: 1-2 Medaillen

LANGLAUF:
Hier braucht man sich keinen Illusionen hingeben. Die Herren sind absolut chancenlos auf Medaillen. Bei den Damen gibt es nur kleine Hoffnungen in den Teambewerben. Bei beiden WM’s im Olympiazyklus gab es allerdings keine Medaille. So leid es mir tut….
Orakel: 0 Medaillen

SKISPRINGEN:
In allen 3 Einzelwettbewerben hat Deutschland einen klaren Medaillenfavoriten (Freitag Herren, Althaus Damen) als auch einen weiteren Mitfavoriten (Wellinger Herren, Vogt Damen). Auch das Team sollte hinter Norwegen und Polen aufs Treppchen kommen. Eigentlich 4 Medaillen, aber bei Freiluftsportart und windanfälligen Schanzen kann immer mal ein Wettkampf danebengehen.
Orakel: 3-4 Medaillen

NORDISCHE KOMBINATION:
Die Teammedaille sollte sicher sein. Auch wenn die Dominanz des Vorjahres weg ist, die Podestquote in den Einzelrennen der Saison stimmte dennoch mit im Schnitt 1 Podium pro Rennen. Daher auch in Pyoengchang:
Orakel: 3 Medaillen

EISSCHNELLAUF:
Bei den Herren wird es schwer. Beiden WM-Medaillengewinnern Ihle und Beckert hat die Saison gezeigt, daß es ganz ganz schwer wird für eine Olympiamedaille. Bei den Frauen bleibt Claudia Pechstein und die Mannschaft, aber ein klarer Medaillenfavorit sind beide ebenfalls nicht. Man muß den Tatsachen ins Auge sehen:
Orakel: 0-1 Medaille

RODELN:
Damen Einsitzer, Doppelsitzer und Teamstaffel sind klare Goldfavoriten. Darüber hinaus sollte Loch bei den Herren, Hüfner bei den Damen und ein weiterer Doppelsitzer eine Medaille holen.
Orakel: 5-6 Medaillen

BOB:
Die Herren sind 4 Jahre nach dem Sochi-Debakel wieder Weltspitze. Friedrich ist Topfavorit im Zweier, Lochner im Vierer. Dahinter geht auch was. Zumindest eine der beiden Klassen sollte ein Doppelpodium schaffen. Zur Not geht bei den Frauen was, die sich die letzten Jahre näher an die starken Nordamerikanerinnen rangerobbt haben und sie diese Saison auch schlagen konnten
Orakel: 3 Medaillen

SKELETON:
Bei den Herren wird es hinter dem unschlagbaren Koreaner, den Letten und Russen schwer. Bei den Damen gehören Lölling und Hermann zum engeren Favoritenkreis. Eine sollte es auf Podium schaffen
Orakel: 1 Medaille

EISKUNSTLAUF:
Medaillenchance besteht nur im Paarlauf mit Sawtschenko/Massot. Diese Chance ist aber sehr sehr gut, einige Experten sehen sie sogar als Goldfavorit. Wenn alles normal läuft sollte es mindestens Bronze sein.
Orakel: 1 Medaille

SNOWBOARD:
Einzig im Parallel-Riesenslalom der Damen gab es diese Saison eine ordentliche Podiumsplatz-Anzahl. Hier sollte wieder was gehen. Einzige weitere kleine Hoffnung wäre das Boardercross der Herren
Orakel: 1 Medaille

FREESTYLE:
Skicrosserin Zacher Kreuzbandriß. Slopestylerin Zimmermann Kreuzbandriß. Damit fallen eine klare und eine hoffnungsvolle Medaillenkandidatin aus. Auch wenn Paul Eckert im Skicross der Herren einen Weltcupsieg geschafft hat…… man muß für Olympia realistisch bleiben
Orakel: 0 Medaillen

SHORT TRACK:
Zu meinen Lebzeiten wird es diese Winterspiele nicht mehr geben, an denen wir mit realistischen Medaillenchancen im Short Track zu Olympia anreisen
Orakel: 0 Medaillen

EISHOCKEY:
Sowas wie in Innsbruck 1976 gibt es nur 1x in 100 Jahren.
Orakel: 0 Medaillen

CURLING:
Alle qualifizierten deutschen Curler werden eine Medaille holen. Leider haben sich keine qualifiziert :zahn:
Orakel: 0 Medaille


GESAMTRECHNUNG:
22 – 28 Medaillen
ergibt mathematisch einen Mittelwert von
25 Medaillen


FAZIT:
Das wäre zumindest eine Steigerung gegenüber den Debakelspielen von Sochi (19 Medaillen) und angesichts der Verletztensituation von klaren (Neureuther, Freund, Zacher) bzw. hoffnungsvollen (Luitz, Würth, Zimmermann) Medaillenkandidaten wäre dieses Ergebnis ok :d:, auch wenn der generelle deutsche Anspruch bei Winterspielen immer die 30+ sein sollte!

Kukie
05-02-2018, 12:40
[QUOTE=24Florian;46637240]


FAZIT:
Das wäre zumindest eine Steigerung gegenüber den Debakelspielen von Sochi (19 Medaillen) und angesichts der Verletztensituation von klaren (Neureuther, Freund, Zacher) bzw. hoffnungsvollen (Luitz, Würth, Zimmermann) Medaillenkandidaten wäre dieses Ergebnis ok :d:, auch wenn der generelle deutsche Anspruch bei Winterspielen immer die 30+ sein sollte!

[/QUOTE]

Lisa Zimmermann spielt für mich nicht mal beim Hettiwäridati eine Rolle. Die läuft nicht ganz rund. Mit dem nicht operierten Kreuzbandriß war Zimmer schon seit dem Sommer nicht mehr bei hoffnungsvoll.

Esel1234
05-02-2018, 12:59
[QUOTE=Kukie;46637298]Lisa Zimmermann spielt für mich nicht mal beim Hettiwäridati eine Rolle. Die läuft nicht ganz rund. [/QUOTE]

Ja, der DSV hat ihr wohl nach dem Kreuzbandriss letzte Saison komplette Unterstützung bei Behandlung und Regeneration angeboten (wie auch jetzt Neureuther, Luitz, Zacher etc.) und Zimmermann hatte abgelehnt. Sonst könnte sie vielleicht schon wieder gesund sein, unsere Olympia-Exotin.

@Florian: Am meisten Luft nach oben sehe ich in deinem Tipp beim Bob und Eisschnelllauf. Ich weiß, dass man beim Bob nicht zu sehr auf die Ergebnisse der Heimbahnen schauen sollte. Aber andererseits ist es auch keine Bahn, wo die Russen oder Nordamerikaner Heimvorteil haben. Und in St. Moritz lief es für die deutschen Bobs auch.

Im Eisschnelllauf haben sowohl Pechstein als auch Beckert die größte Chance über die ganze lange Distanz (also 5000m/10.000m), die im Weltcup sehr selten gelaufen wird.

24Florian
05-02-2018, 13:48
[QUOTE=Kukie;46637298]Lisa Zimmermann spielt für mich nicht mal beim Hettiwäridati eine Rolle. Die läuft nicht ganz rund. Mit dem nicht operierten Kreuzbandriß war Zimmer schon seit dem Sommer nicht mehr bei hoffnungsvoll.[/QUOTE]
ich weiß, daß die Tussi nicht mehr alle am Sender hat, ändert aber nichts daran, daß sie bei optimaler Leistung sehr gute Medaillenchancen gehabt hätte!
[QUOTE=Esel1234;46637343]
@Florian: Am meisten Luft nach oben sehe ich in deinem Tipp beim Bob und Eisschnelllauf. Ich weiß, dass man beim Bob nicht zu sehr auf die Ergebnisse der Heimbahnen schauen sollte. Aber andererseits ist es auch keine Bahn, wo die Russen oder Nordamerikaner Heimvorteil haben. Und in St. Moritz lief es für die deutschen Bobs auch.

Im Eisschnelllauf haben sowohl Pechstein als auch Beckert die größte Chance über die ganze lange Distanz (also 5000m/10.000m), die im Weltcup sehr selten gelaufen wird.[/QUOTE]
dann werden es halt 27, auch ok :nixweiss: :D

Kukie
05-02-2018, 13:50
[QUOTE=24Florian;46637488]ich weiß, daß die Tussi nicht mehr alle am Sender hat, ändert aber nichts daran, daß sie bei optimaler Leistung sehr gute Medaillenchancen gehabt hätte![/QUOTE]

Wenn sie in der Lage gewesen wäre optimale Leistung zu bringen, hätte sie wahrscheinlich an dem Tag keinen Bock gehabt aufzustehen. :smoke:

Himself
05-02-2018, 14:15
Schade das Lisa Zimmermann nicht dabei ist, die könnte hier die Hahner-Zwillinge beerben. :D
Aber dafür ist sie im Playboy. :zahn:

Esel1234
05-02-2018, 14:17
Die Hahner-Zwillinge haben es selbst im Doppelpack nicht einmal annähernd geschafft, dass ich mich über sie so aufgeregt habe, wie über Zimmermann in Sotschi. ;) :p

24Florian
05-02-2018, 14:23
[QUOTE=Himself;46637543]
Aber dafür ist sie im Playboy. :zahn:[/QUOTE]
Echt? :suspekt:
Dafür ist also Zeit da! :zeter:


-gegoogelt-

-sabber- :love:

:wub:

mkay2884
07-02-2018, 16:37
Ich habe auch mal durchgezählt.

Biathlon: 6 (3/1/2)
Bob: 5 (2/1/2)
Eiskunstlauf: 1 (1/0/0)
Eisschnelllauf: 1 (0/1/0)
NoKo: 3 (1/2/0)
Rodeln: 5 (2/1/2)
Skeleton: 3 (1/0/2)
Ski-Alpin: 2 (0/1/1)
Skispringen: 4 (0/2/2)
Snowboard: 1 (0/0/1)

Das macht dann 31 Medaillen (10/9/12)

24Florian
07-02-2018, 17:26
[QUOTE=mkay2884;46643719]Ich habe auch mal durchgezählt.

Biathlon: 6 (3/1/2)
Bob: 5 (2/1/2)
Eiskunstlauf: 1 (1/0/0)
Eisschnelllauf: 1 (0/1/0)
NoKo: 3 (1/2/0)
Rodeln: 5 (2/1/2)
Skeleton: 3 (1/0/2)
Ski-Alpin: 2 (0/1/1)
Skispringen: 4 (0/2/2)
Snowboard: 1 (0/0/1)

Das macht dann 31 Medaillen (10/9/12)[/QUOTE]
Da würde ich einzig Skeleton als tollkühn bezeichnen

24Florian
10-02-2018, 17:45
Bilanz nach Tag 1:

Medaillen gesamt:
(2 - 0 - 0)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(0 - 0 - 0)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(0 - 2 - 1)


Tagesziel morgen:
2 Medaillen :sumo:

Sehr gute Chancen:
Rodeln Herren Einsitzer (Loch)

kleine Chance:
Alpin Herren Abfahrt (Dressen evtl. Sander)
Biathlon Herren Sprint (einer der 4)

ganz kleine Chance:
Eisschnellauf Herren 5000m (Beckert)
Rodeln Herren Einsitzer (Ludwig)

24Florian
11-02-2018, 16:20
Bilanz nach Tag 2:

Medaillen gesamt:
(3 - 0 - 1)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(1 - 0 - 0)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(1 - 2 - 1)

reddevil
11-02-2018, 16:23
also erwartungen quasi erfüllt? :D

24Florian
11-02-2018, 16:25
[QUOTE=reddevil;46657123]also erwartungen quasi erfüllt? :D[/QUOTE]

bisher schon :d:
sogar leicht drüber. Hoffe es geht so weiter

Morgen steht der Winter-WM-Spiegel schon bei 3 2 1 :D

24Florian
11-02-2018, 16:51
also wenn wir jeden Tag die 2 Medaillen holen sinds am Ende 32. Nehm ich :D

Himself
11-02-2018, 17:04
Morgen haben wir Chancen auf 4 Medaillen wenn ich das richtig sehe, oder? :freu:

Esel1234
12-02-2018, 17:00
Also bis jetzt kann man nicht meckern. Es gab eine Medaille in jedem Wettkampf, wo man sich was ausrechnen konnte. Pechstein über 3000 Meter und Beckert über 5000 Meter waren meiner Meinung nach auf den Distanzen keine ernsthaften Kandidaten.

24Florian
12-02-2018, 17:31
Bilanz nach Tag 3:

Medaillen gesamt:
(4 - 1 - 2)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(2 - 0 - 0)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(3 - 2 - 1)

24Florian
13-02-2018, 15:09
Bilanz nach Tag 4:

Medaillen gesamt:
(5 - 2 - 2)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(3 - 1 - 0)

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(4 - 2 - 1)


morgen wird es aber schwer, die WM-Bilanz zu halten. In den morgen ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's 3xGold, 2x Silber, 1x Bronze :zahn: (Dreifachsieg Kombi, Gold Laura 15er, Doppelsieg Doppelsitzer)

24Florian
14-02-2018, 15:38
Bilanz nach Tag 5:

Medaillen gesamt:
(7 - 2 - 3) -> 12

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(5 - 1 - 0) -> 6

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(6 - 4 - 2) -> 12

reddevil
14-02-2018, 15:40
also immer noch genau so viel medaillen wie in 2017? :kopfkratz
wieviel hatten wir denn da insgesamt? :zahn:

24Florian
14-02-2018, 15:43
[QUOTE=reddevil;46667527]also immer noch genau so viel medaillen wie in 2017? :kopfkratz
wieviel hatten wir denn da insgesamt? :zahn:[/QUOTE]
das willst du gar nicht wissen :rotfl:

34 bei 18x Gold

reddevil
14-02-2018, 15:44
[QUOTE=24Florian;46667534]das willst du gar nicht wissen :rotfl:

34 bei 18x Gold[/QUOTE]

:hair: :dada: :rotfl:

24Florian
14-02-2018, 15:54
Also wenns so gut weiterläuft halte ich 30 tatsächlich für möglich.
Aber mehr nicht.
Dafür fehlen uns Medaillen in so Disziplinen wie Langlauf oder Eisschnellauf, die beide jeweils 12 bzw. 14 Wettbewerbe haben und wir da trotzdem so gut wie nix holen.
Auch Freestyle und Snowboard mit seinen je 10 Disziplinen haut richtig rein wenn man da bis auf PSG der Damen so gut wie gar nicht präsent ist.

bis 2006 konnte man es sich noch erlauben Freestyle und Snowboard zu vernachlässigen um Platz 1 zu erreichen. Aber heuer reicht das nicht mehr. Außer wir finden im Eisschnellauf oder Langlauf irgendwann wieder zu alter Stärke zurück ohne gleichzeitig in den jetzt starken Disziplinen an Qualität zu verlieren

Johnbert
14-02-2018, 15:56
[QUOTE=24Florian;46667560]Also wenns so gut weiterläuft halte ich 30 tatsächlich für möglich[/QUOTE]

30 Goldene selbstverständlich :smoke::d:

Experte
14-02-2018, 16:04
Eisschnelllauf ist wirklich ein Jammer, wenn man bedenkt was das vor allem in den 90ern für ein Medaillenlieferant war. Gibt’s nicht ein paar Radfahrerinnen, die man zur Zweitkarriere im Eisschnelllauf bewegen kann?

24Florian
14-02-2018, 16:12
[QUOTE=Experte;46667581]Eisschnelllauf ist wirklich ein Jammer, wenn man bedenkt was das vor allem in den 90ern für ein Medaillenlieferant war. Gibt’s nicht ein paar Radfahrerinnen, die man zur Zweitkarriere im Eisschnelllauf bewegen kann?[/QUOTE]
ich würde mich da eher beim Inlineskating umschauen. Da sind wir gar nicht so schlecht :helga:
zumindest deutlich besser als im Eisschnellauf grade :crap:

Tobi88
14-02-2018, 16:12
Immerhin holen ja nur die Niederländer die Goldmedaillen dort noch zumindest ok Kramer holt morgen die nächste, wie viel Geld pumpen die dort in die Sportart?
Aber schon krass wie die mit einer Sportart ok zwei kamen bei Shorttrack dazu im Medaillenspiegel mitmischen...

Holgermat
14-02-2018, 16:17
[QUOTE=Tobi88;46667611]Immerhin holen ja nur die Niederländer die Goldmedaillen dort noch zumindest ok Kramer holt morgen die nächste, wie viel Geld pumpen die dort in die Sportart?
Aber schon krass wie die mit einer Sportart ok zwei kamen bei Shorttrack dazu im Medaillenspiegel mitmischen...[/QUOTE]

Die machen halt das, was die Briten v.a. beim Bahnrad reinbuttern.

winteric1125
14-02-2018, 16:31
Ist halt in Holland auch Volkssport.
Bericht von 2014 :
Holland hat 10.000 registrierte Wettkampfläufer, Deutschland 1.000.
Holland hat 13 überdachte Eislauf-Wettkampfbahnen,
in der ganzen Bundesrepublik sind es deren drei....:sleep:

24Florian
14-02-2018, 16:39
[QUOTE=24Florian;46667523]in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(6 - 4 - 2) -> 12[/QUOTE]
morgen steht das dann bei (8 - 5 - 3) -> 16
machbar, aber da muß es gut laufen

RAPtile
14-02-2018, 17:05
[QUOTE=winteric1125;46667646]Ist halt in Holland auch Volkssport.
Bericht von 2014 :
Holland hat 10.000 registrierte Wettkampfläufer, Deutschland 1.000.
Holland hat 13 überdachte Eislauf-Wettkampfbahnen,
in der ganzen Bundesrepublik sind es deren drei....:sleep:[/QUOTE]

Breitensport eben.

24Florian
15-02-2018, 12:58
jetzt schon 14 Medaillen bei 8 Gold, und der 6. Tag ist noch gar nicht zu Ende

btw. in Rio (Sommerspiele!!) hatten wir nach 6 Tagen noch 11 Medaillen bei 6 Gold :rotfl:

goldstern
15-02-2018, 14:43
Also dafür dass es heute so viele Wettbewerbe gab ist die Ausbeute ganz schön mager :zeter:

:zahn:

reddevil
15-02-2018, 14:46
[QUOTE=goldstern;46671808]Also dafür dass es heute so viele Wettbewerbe gab ist die Ausbeute ganz schön mager :zeter:

:zahn:[/QUOTE]
jo.
voll schlecht.
wollte eig. dauerparty machen.
luschen.
nervig dieses olympia.

:crap: :teufel:

Experte
15-02-2018, 15:23
[QUOTE=goldstern;46671808]Also dafür dass es heute so viele Wettbewerbe gab ist die Ausbeute ganz schön mager :zeter:

:zahn:[/QUOTE]

Find ich auch. :q:

24Florian
15-02-2018, 15:27
Bilanz nach Tag 6:

Medaillen gesamt:
(9 - 2 - 4) -> 15

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(6 - 2 - 2) -> 10

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(8 - 5 - 3) -> 16

reddevil
15-02-2018, 15:28
oh. trotzdem den 17er schnitt fast gehalten. das kann ja noch was werden :D

24Florian
15-02-2018, 16:48
[QUOTE=reddevil;46672059]oh. trotzdem den 17er schnitt fast gehalten. das kann ja noch was werden :D[/QUOTE]

morgen wird's schwer. 2 WM-Medaillen kommen dazu, die aber morgen in Pyoengchang kaum nochmal zustande kommen werden.

Johnbert
15-02-2018, 16:49
[QUOTE=24Florian;46672272]morgen wird's schwer. 2 WM-Medaillen kommen dazu, die aber morgen in Pyoengchang kaum nochmal zustande kommen werden.[/QUOTE]

Ich befürchte den ersten medaillenfreien Tach aus deutscher Sicht :heul:

reddevil
15-02-2018, 17:53
[QUOTE=24Florian;46672272]morgen wird's schwer. 2 WM-Medaillen kommen dazu, die aber morgen in Pyoengchang kaum nochmal zustande kommen werden.[/QUOTE]

Skeleton? :kopfkratz

24Florian
15-02-2018, 17:56
[QUOTE=reddevil;46672414]Skeleton? :kopfkratz[/QUOTE]
Jungk ist 17 Vizeweltmeister im Skeleton geworden wie auch Pechstein über 5000m

chining
15-02-2018, 18:19
[QUOTE=Johnbert;46672276]Ich befürchte den ersten medaillenfreien Tach aus deutscher Sicht :heul:[/QUOTE]

ist ja klar, ich hab morgen frei :hammer:

Predni
15-02-2018, 20:48
Ich vermute mal, aufgrund der Medaillen"flut" wird so einiges kaschiert, was bei uns in der Sportförderung bzw allgemein Leistungssport immer noch gründlich schief geht?

goldstern
15-02-2018, 21:04
Eurosport sagt grade, unsere Teamstaffel-Medaille war die 1000ste Goldmedaille bei Winterspielen :d:

Experte
15-02-2018, 22:34
[QUOTE=goldstern;46673169]Eurosport sagt grade, die Teamstaffel-Medaille war die 1000ste Goldmedaille für Deutschland bei Winterspielen :d:[/QUOTE]

Dann hätten wir im Schnitt über 40 Goldmedaillen pro Winterspiele gehabt. ;)

goldstern
15-02-2018, 22:36
[QUOTE=Experte;46673763]Dann hätten wir im Schnitt über 40 Goldmedaillen pro Winterspiele gehabt. ;)[/QUOTE]

OK, das kann nicht hinkommen - dann war es entweder die 1000ste insgesamt oder 1000 bei Sommer und Winter. :D

Verdammt ich hätte besser hinhören sollen :schäm:

titan
15-02-2018, 22:40
[QUOTE]Es war die insgesamt 1000. Goldmedaille der Winterspiel-Geschichte.[/QUOTE]

https://www.welt.de/sport/olympia/article173612905/Olympische-Winterspiele-2018-Rodler-holen-neuntes-Gold-fuer-Deutschland.html

Da steht nichts von Deutschland.:D

goldstern
15-02-2018, 22:43
[QUOTE=titan;46673797]https://www.welt.de/sport/olympia/article173612905/Olympische-Winterspiele-2018-Rodler-holen-neuntes-Gold-fuer-Deutschland.html

Da steht nichts von Deutschland.:D[/QUOTE]

Ich wusste doch, ich hab irgendwas von 1000stem Gold gehört :rotfl:

Manitu
15-02-2018, 23:11
Bei 19. Medaillen muss aber Schluss sein, das war mein Tip. :undwech:

24Florian
16-02-2018, 14:22
Bilanz nach Tag 7:

Medaillen gesamt:
(9 - 2 - 4) -> 15

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(6 - 2 - 2) -> 10

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(8 - 7 - 3) -> 18

reddevil
16-02-2018, 14:23
hmmm da muss aber ne aufholjagd her :hammer:

24Florian
16-02-2018, 14:25
[QUOTE=reddevil;46675978]hmmm da muss aber ne aufholjagd her :hammer:[/QUOTE]
wird schwer. Morgen kommen bei den WM's 2xGold und 2xSilber dazu :zahn:

bei Sochi immerhin nur 1x Silber 1xBronze :wub:

24Florian
17-02-2018, 16:17
Bilanz nach Tag 8:

Medaillen gesamt:
(9 - 4 - 4) -> 17

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(6 - 3 - 3) -> 12

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(10 - 9 - 3) -> 22

reddevil
17-02-2018, 16:24
ok zu Sochi siehts ja immer noch gut aus :D

24Florian
17-02-2018, 16:31
[QUOTE=reddevil;46680177]ok zu Sochi siehts ja immer noch gut aus :D[/QUOTE]
kommt auch morgen nix dazu :D

ich denke, daß es am Ende genau die 25 Medaillen werden, die ich prognostiziert habe. Eher mehr als weniger. Aber wenn mehr, dann nicht viel. 30 werden es nicht mehr, dafür haben wir zuviele Totalausfälle (Alpin, Eisschnellauf, Langlauf)

24Florian
18-02-2018, 14:52
Bilanz nach Tag 9:

Medaillen gesamt:
(9 - 5 - 4) -> 18

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es in Sochi:
(6 - 3 - 3) -> 12

in denselben bisher ausgetragenen Disziplinen gab es bei den 2017er-WM's:
(11 - 9 - 3) -> 23

Tobi88
18-02-2018, 14:55
An die 2017 Saison kommen wir wohl nicht dran und die Norweger sind wohl auch weg, aber mehr Gold schon mal in Sotchi und über die 20 sollten wir auch kommen, also alles okey :rolleyes:

reddevil
18-02-2018, 15:30
5 unter par gehalten :grinwech:

24Florian
18-02-2018, 15:35
[QUOTE=Tobi88;46683325]An die 2017 Saison kommen wir wohl nicht dran und die Norweger sind wohl auch weg, aber mehr Gold schon mal in Sotchi und über die 20 sollten wir auch kommen, also alles okey :rolleyes:[/QUOTE]

es dürfte am Ende Platz 2 im Medaillenspiegel werden, dafür müßten wir aber noch 2-3 Gold holen, aber die sind auf jeden Fall noch drin!
Und das wäre stark! :d:
Daß Norwegen Platz 1 nicht zu nehmen sein wird war schon im Dezember zum Saisonstart dieser Wintersaison klar. Ich hatte sie ehrlich gesagt noch dominanter erwartet. Daß wir sie bis in den 2. Sonntag halten konnten war eigentlich schon überraschend.
Negativ überrascht mich die USA. Die hatte ich gefährlicher erwartet. Und ich hätte auch nicht gedacht, daß die Niederlande wieder um Platz 3 mitspielt. Ich bin von ausgegangen, daß deren Eisschnellauf-Dominanz von 2014 was einmaliges war. Aber das wiederholen sie hier locker flockig wieder. Für mich überraschend!

Ich würde noch Kanada im Auge behalten. Wenn die beide Eishockey- und Curling-Gold noch machen sind die auch schon bei 9. Dann noch Humphries im Bob, und wer weiß was die im Freestyle, Snowboard Big Air und Short Track noch machen. Ganz abgeschrieben hab ich Kanada noch nicht. Aber wenn wir am Ende auf 12 Gold kommen sollten wir die auch im Griff haben!

Esel1234
18-02-2018, 15:39
[QUOTE=24Florian;46680202]

ich denke, daß es am Ende genau die 25 Medaillen werden, die ich prognostiziert habe. Eher mehr als weniger. Aber wenn mehr, dann nicht viel. 30 werden es nicht mehr, dafür haben wir zuviele Totalausfälle (Alpin, Eisschnellauf, Langlauf)[/QUOTE]

*Den Alpi mach*

18 haben wir jetzt:

- Noch drei im Biathlon
- Nach den Trainingseindrücken in der Kombi mindestens zwei in den noch ausstehenden Wettbewerben, eher drei.
- So wie die Bobs laufen, läuft das auf vier bis fünf hinaus.
- Eine im Skispringen.

Da hast du schon bald deine 30. Und das sind nur die großen Chancen. Langlauf-Teamsprint mit Bögl/Bing halte ich immer noch für möglich, ebenso Ihle, Alpin-Team und Parallelriesenslalom im Snowboard.

24Florian
18-02-2018, 15:40
[QUOTE=Esel1234;46683457]*Den Alpi mach*[/QUOTE]
gib Ruhe :zeter:

Esel1234
18-02-2018, 15:42
Hier im Thread darf ich das. Nur im Nörgel-Thread bin ich damit Off-Topic. Ich habe ja schließlich 31 Medaillen getippt und will damit Recht haben. :schmoll:

Und ich habe Recht, denn mkay hat auch 31 getippt. Und der hat immer Recht! :hammer:

24Florian
18-02-2018, 16:25
[QUOTE=Esel1234;46683457]
- Noch drei im Biathlon
[/QUOTE]
Das sind 3 Staffeln.
Du mußt erstmal alle 3 Staffeln gut ins Ziel bringen. In Staffeln kann immer was passieren. 1 von 3 kann immer mal patzen. Wann haben wir zuletzt in allen 3 Staffeln Medaillen gewonnen?

WM17: Gold Mixed, Gold Damen, ... Herren aber nur 4.
WM16: Silber Mixed & Herren, Bronze Damen
WM15: Gold Herren & Damen, .... aber Mixed nur 6.
OG14: Silber Herren ...... das wars
WM13: Bronze Herren .... das wars
WM12: Gold Damen, Bronze Herren & Mixed
WM11: Gold Damen, Silber Mixed .... Herren nur 7.
OG10: Gold Mixed (nicht bei Olympia, aber es gab ein extra WM-Rennen), Bronze Damen ... Herren nur 5.

Also bei den letzten 8 Großereignissen nur 2x Medaillen in allen 3 Staffeln.
Sogar nur 1x bei den letzten 5 Großereignissen

Das ist keine Quote, auf die mich zu 100% verlassen kann. Nicht mal zu 80%

Esel1234
18-02-2018, 16:28
Von 100% habe ich ja auch nicht geredet. Nur von einer großen Chance auf die genannte Zahl. Ob es klappt, sei dahingestellt, aber man kann unmöglich abstreiten, dass alle drei Biathlonstaffeln eine sehr realistische Medaillenchance haben.

24Florian
18-02-2018, 16:30
[QUOTE=Esel1234;46683536]Von 100% habe ich ja auch nicht geredet. Nur von einer großen Chance auf die genannte Zahl. Ob es klappt, sei dahingestellt, aber man kann unmöglich abstreiten, dass alle drei Biathlonstaffeln eine sehr realistische Medaillenchance haben.[/QUOTE]
jede für sich genommen natürlich
Aber daß gleich alle 3 auf einmal stechen? Das gelang in 8 Versuchen zuletzt nur 2x. Daher Vorsicht!

Pittrageno
18-02-2018, 18:27
[QUOTE=24Florian;46683543]jede für sich genommen natürlich
Aber daß gleich alle 3 auf einmal stechen? Das gelang in 8 Versuchen zuletzt nur 2x. Daher Vorsicht![/QUOTE]

Auch bei der besten Staffel kann immer mal einer einlochen äh greiner-pettern. Insofern hast Du absolut recht, drei durchzubekommen ist nicht ohne. Bei den WMs habe ich aber immer das Gefühl, dass wir nur selten beim Mixed in Bestbesetzung laufen, während das viele andere Nationen tun, da es ja gerade für die kleineren eine bessere Medaillenchance ist als die anderen Staffeln. Wir gönnen da ja eher jedem seine Einsätze und schönen auch gerne mal den ein oder anderen. Ersteres sollte bei Olympia zurückstehen (das Thema hatten wir ja schon ausführlich), das zweite ist in Ordnung wenn nötig (bei Olympia weniger erforderlich wegen gestreckten Zeitplan),

Der langen Rede kurzer Sinn: Du sagst, hat zuletzt in zwei von acht geklappt, ich sehe die Chance bei Olympia eher bei 50%+. Zumal wir heute stärker sind als zB. 2013