PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Biathlon bei Olympia 2018 - Schießtrainer bei Olympia, wer braucht sowas?


Werbung

Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9

Nord-Alpiner
11-02-2018, 12:33
Wie egstern, alle Konkurenten verschießen sich, unsere können dnan ganz cool und langsam schießen:rotfl:

Sungawakan
11-02-2018, 12:51
Mein Namensvetter liegt vorne.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sungawakan
11-02-2018, 13:04
Zurzeit sieht es so aus, als schössen alle für Arnd.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

vergas
11-02-2018, 13:08
Pfeiffer, du ahnst es nicht :freu:

Aber nur ein Fehler weniger für Fourcarde und es hätte nicht gereicht :ko:

Athena
11-02-2018, 13:08
:anbet: So wie es aussieht GOLD für Arnd Peiffer

Manitu
11-02-2018, 13:09
[QUOTE=vergas;46656530]Pfeiffer, du ahnst es nicht :freu:

Aber nur ein Fehler weniger für Fourcarde und es hätte nicht gereicht :ko:[/QUOTE]

Einen Fehler weniger bei Schemp und Doll und es hätte für Peiffer auch nicht gereicht.:D

24Florian
11-02-2018, 13:11
[QUOTE=Nord-Alpiner;46656219]Und auf zum nächsten Goldfestival unserer DSV'ler:smoke:[/QUOTE]

:d::zahn:

Wie gestern: Läuferisch wars nicht so dolle, aber die Medaille bzw. die 4 Top10-Plazierungen herausgeschossen! Ist halt Biathlon und kein Langlauf. Ausgangsposition für die Verfolgung ist natürlich top. Alle innerhalb einer halben Minute!

Aber der Verfolger wird eh ein halber Massenstart. Die Minute geht bis Platz 27. Krass!

Nord-Alpiner
11-02-2018, 13:13
Imperium 2, Rest der Welt 0 :smoke:

Mission 11 Goldmedaillen läuft!:smoke:

Edith sagt: Sogar 15 Gold wird es geben, in den Verfolgungsrennen werden wir dermaßen überlegen sein, das unsere 3 Mädels und Jungs die vorne liegen zeitgleich über die Ziellinie laufen :smoke:

Kaisa Wilhelm
11-02-2018, 13:13
Arnd Peiffer :anbet::anbet::anbet:

Drei Deutsche vor Martin Fourcade und JT Boe im Olympia SPRINT!!! :rotfl::eek::heul::clap:

Vedo
11-02-2018, 13:15
[QUOTE=24Florian;46656555]
Aber der Verfolger wird eh ein halber Massenstart. Die Minute geht bis Platz 27. Krass![/QUOTE]
Fourcade ist bis zum ersten Schießen bestimmt schon vorne dran, könnte so ähnlich wie in Sochi ausgehen.

Der kleine Boe muss sich aber anstrengen. 1:12 Rückstand und heute nur die erste Runde brutal gekeult, danach ziemlich eingangen.

*Blue*
11-02-2018, 14:28
ich musste mitten im Rennen weg :zeter: :zeter:

ja Wahnsinn, der Arnd :d:

muss mir nachher die Aufnahme anschauen -

vergas
11-02-2018, 15:29
[QUOTE=Manitu;46656544]Einen Fehler weniger bei Schemp und Doll und es hätte für Peiffer auch nicht gereicht.:D[/QUOTE]

Und trotzdem ist es was anderes, wenn jmd, der im Sprint 3 Fehler geschossen hat, potentiell noch zu einer Gefahr werden kann für jmd. der Null geschafft hat. Mit 2 Fehlern hätte Fourcarde gewonnen :ko:

Himself
11-02-2018, 15:43
[QUOTE=vergas;46657142]Und trotzdem ist es was anderes, wenn jmd, der im Sprint 3 Fehler geschossen hat, potentiell noch zu einer Gefahr werden kann für jmd. der Null geschafft hat. Mit 2 Fehlern hätte Fourcarde gewonnen :ko:[/QUOTE]

Das Fourcade mit 2 Fehlern noch einen Sprint gewinnen kann, wenn die ganze laufstarke Konkurrenz (d.h. vor allem die Norweger) so schlecht schießt, finde ich jetzt nicht besonders überraschend. Letztes Jahr bei der WM ist er mit 2 Fehlern auch noch auf Platz 3 gekommen, da hatte er nur das "Pech" das mit J.T. Boe und Doll zwei annähernd starke Läufer 0 Fehler geschossen haben.
Aber schlussendlich ist das alles eh wäre, wäre, Fahrradkette. :D

Sungawakan
11-02-2018, 15:46
Können die Deutschen eigentlich nie zufrieden sein?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

RAPtile
11-02-2018, 16:28
[QUOTE=vergas;46657142]Und trotzdem ist es was anderes, wenn jmd, der im Sprint 3 Fehler geschossen hat, potentiell noch zu einer Gefahr werden kann für jmd. der Null geschafft hat. Mit 2 Fehlern hätte Fourcarde gewonnen :ko:[/QUOTE]

Fourcade ist schnell auf der Strecke? Wann ist das passiert?!?
Sein Stehendschießen war zudem das beste Schießen, was ich je in diesem Sport gesehen hab.

Gilles
11-02-2018, 16:31
[QUOTE=RAPtile;46657323]Fourcade ist schnell auf der Strecke? Wann ist das passiert?!?
Sein Stehendschießen war zudem das beste Schießen, was ich je in diesem Sport gesehen hab.[/QUOTE]

Eines der besten, ja. Der kleine Boe hat die aber diesen Winter auch schon rausgehauen.

24Florian
11-02-2018, 16:36
[QUOTE=RAPtile;46657323]Fourcade ist schnell auf der Strecke? Wann ist das passiert?!?
Sein Stehendschießen war zudem das beste Schießen, was ich je in diesem Sport gesehen hab.[/QUOTE]
der hat halt riskiert "Jetzt ist eh wurscht".
JTB hats genauso gemacht und hat halt stehend noch einen hängen lassen. Passiert bei diesem Schnellfeuerrisiko halt mal. Bei Martöö gings auf, bei JTB halt nicht

Björndalen ist so Olympiasieger 2014 geworden. Fehler liegend. Dann hat er sich gesagt: Jetzt ist eh wurscht und hatte dann allein über die schnelle Schießzeit beim fehlerfreien Stehendschießen soviel Zeit rausgeholt, daß er den Sprint selbst mit der Liegend-Strafrunde noch gewinnen konnte.

Vedo
11-02-2018, 17:39
[QUOTE=RAPtile;46657323]Sein Stehendschießen war zudem das beste Schießen, was ich je in diesem Sport gesehen hab.[/QUOTE]

Ich hab's jetzt nicht mehr ganz genau im Kopf, aber war das wirklich so besonders?:confused: Die Schießzeit von 22s ist zwar schon schwer ok, aber jetzt auch nichts, was ein Eder z.B. (oder ein Lapshin, ein Lesser, eine Cadurisch gestern etc) nicht Wochenende für Wochenende zeigen würden.
Und wenn man nur die reine Zeit betrachtet, in denen er die fünf Schüsse abgeben hat, gab es in der Vergangenheit doch auch schon schnellere Einlagen, gefühlt eigentlich von Johannes Boe jedes Wochenende (anderes Beispiel: https://youtu.be/DSuWjBy7Roc oder auch gut, auch wenn letztendlich durch das Warten vor dem Zweiten Schuss nicht ganz so schnell: https://youtu.be/TppOgXk_yd8).

24Florian
11-02-2018, 17:54
https://www.youtube.com/watch?v=Sq5EkENYKqA :hehe:

anastasis
11-02-2018, 18:11
[QUOTE=Vedo;46657531]Ich hab's jetzt nicht mehr ganz genau im Kopf, aber war das wirklich so besonders?:confused: Die Schießzeit von 22s ist zwar schon schwer ok, aber jetzt auch nichts, was ein Eder z.B. (oder ein Lapshin, ein Lesser, eine Cadurisch gestern etc) nicht Wochenende für Wochenende zeigen würden.
Und wenn man nur die reine Zeit betrachtet, in denen er die fünf Schüsse abgeben hat, gab es in der Vergangenheit doch auch schon schnellere Einlagen, gefühlt eigentlich von Johannes Boe jedes Wochenende (anderes Beispiel: https://youtu.be/DSuWjBy7Roc oder auch gut, auch wenn letztendlich durch das Warten vor dem Zweiten Schuss nicht ganz so schnell: https://youtu.be/TppOgXk_yd8).[/QUOTE]
Die genannten Eder, Lesser und Co. mögen von den reinen Schießzeiten vielleicht ähnlich oder gar besser sein, aber die Konstanz und Sicherheit auch im schnellen Schießen die Null zu bringen, haben diese ganz sicher nicht. JT Boe ist hier in der Saison eigentlich der einzige, der auf gleichem Schießniveau stehend unterwegs ist. Im Prinzip haben die beiden besten Athleten des Winter ein recht vergleichbares Schießmuster. Liegend eher langsam um die Basis zu schaffen (wenn auch heute beide überraschend kläglich scheiterten) und stehend dann einen sehr schnellen Rhythmus bevorzugen.

Zehnkämpferin
11-02-2018, 18:16
[QUOTE=24Florian;46657584]https://www.youtube.com/watch?v=Sq5EkENYKqA :hehe:[/QUOTE]

"Ja, spinnt der?!" :rotfl:

24Florian
11-02-2018, 18:30
Übrigens heute das 1. Olympiagold für deutsche Biathlonherren seit dem Massenstart-Sieg 2006 von Michi Greis.

Wer hätte damals gedacht, daß wir 12 Jahre darauf warten müßten? :hair:

Greis im besten Alter
dahinter Rösch und Wolf 2 Junge, die ebenfalls im GWC zu den Top 10 oder gar Top 5 gehörten
weiter dahinter die überragenden Junioren-Weltmeister Christoph Stephan und Daniel Böhm mit damals goldigen Perpektiven .....

Holgermat
11-02-2018, 18:33
Also Böhm hat ja zumindest....und so. ;)

Himself
11-02-2018, 18:44
[QUOTE=24Florian;46657717]Übrigens heute das 1. Olympiagold für deutsche Biathlonherren seit dem Massenstart-Sieg 2006 von Michi Greis.

Wer hätte damals gedacht, daß wir 12 Jahre darauf warten müßten? :hair:

Greis im besten Alter
dahinter Rösch und Wolf 2 Junge, die ebenfalls im GWC zu den Top 10 oder gar Top 5 gehörten
weiter dahinter die überragenden Junioren-Weltmeister Christoph Stephan und Daniel Böhm mit damals goldigen Perpektiven .....[/QUOTE]

Birnbacher nicht zu vergessen.
2007 war auch noch alles toll, danach ging es dann irgendwie sukzessive abwärts.

24Florian
11-02-2018, 18:50
[QUOTE=Himself;46657794]Birnbacher nicht zu vergessen.
2007 war auch noch alles toll, danach ging es dann irgendwie sukzessive abwärts.[/QUOTE]
Fischer und Groß waren 2007 ja auch noch dabei

naja, dann hörten die beiden auf.
Rösch und Wolf wurden immer schwächer.
Greis war nur noch punktuell stark und kein GWC-Kandidat mehr wie noch 2007
aus dem Supertalent Stephan wurde auch kein Siegläufer, aus Böhm noch weniger.
Wenn jemand 2006 gesagt hätte daß die Herren in Vancouver 2010 keine Medaille holen hätte ich :dada: so gemacht

Himself
11-02-2018, 19:04
[QUOTE=24Florian;46657815]
Wenn jemand 2006 gesagt hätte daß die Herren in Vancouver 2010 keine Medaille holen hätte ich :dada: so gemacht[/QUOTE]

Hoffentlich müssen wir das Thema 2022 nicht wieder aufmachen :Pflaster:
Peiffers Rücktritt ist mit dem Olympiagold eher wahrscheinlicher geworden.
Schempp und Lesser machen vielleicht noch bis dahin, sind dann aber auch schon 33/34, Doll ist nicht viel jünger.
Es gibt viel zu tun.

winteric1125
11-02-2018, 19:12
[QUOTE=Himself;46657853]
Es gibt viel zu tun.[/QUOTE]

:d:

[QUOTE=24Florian;46657717]
Wer hätte damals gedacht, daß wir 12 Jahre darauf warten müßten? :hair:
[/QUOTE]

Deshalb :trink:
Wer weiß ob wir nach diesen Spielen wieder 12...ähm :beiss:

24Florian
11-02-2018, 19:15
[QUOTE=Himself;46657853]
Es gibt viel zu tun.[/QUOTE]
Das ist schon seit Längerem bekannt. (zumindest uns)

Manitu
11-02-2018, 19:51
[QUOTE=24Florian;46657584]https://www.youtube.com/watch?v=Sq5EkENYKqA :hehe:[/QUOTE]

Das war dann wohl das beste und schnellste, was man je gesehen hat oder ?:o

und bei den Frauen vielleicht das ?

https://www.youtube.com/watch?v=FYEnqPJ-4-Y

24Florian
11-02-2018, 20:05
[QUOTE=Manitu;46658068]Das war dann wohl das beste und schnellste, was man je gesehen hat oder ?:o

und bei den Frauen vielleicht das ?

https://www.youtube.com/watch?v=FYEnqPJ-4-Y[/QUOTE]
da fällt mir sofort Oksana Khvostenko ein :zahn:
https://www.youtube.com/watch?v=A7_TID07DBo

Clairchen
11-02-2018, 20:10
Laura :anbet: :anbet: :anbet:


Arnd :anbet: :anbet: :anbet:
Gerade damit habe ich echt nicht gerechnet und bin umso begeisterter :freu:

Nord-Alpiner
12-02-2018, 10:30
Und gleich: Vorhang auf zu den Goldmedaillen 3+4:smoke:

24Florian
12-02-2018, 10:36
[QUOTE=Nord-Alpiner;46659803]Und gleich: Vorhang auf zu den Goldmedaillen 3+4:smoke:[/QUOTE]

die Rennen müssen erstmal stattfinden :rotfl:

24Florian
12-02-2018, 10:40
btw.:
Daß die Tschechen trotz Koukalova-Ausfall nach den ersten 2 Sprints schon mit 2 Medaillen dastehen hätten sie wohl auch nicht gedacht

Kaisa Wilhelm
12-02-2018, 10:43
Dachte ich mir auch. Und man stelle sich vor, Peiffer hätte einen Fehler geschossen und ein Krcmar wäre Olympiasieger geworden. :eek:

24Florian
12-02-2018, 10:44
[QUOTE=Kaisa Wilhelm;46659849]Dachte ich mir auch. Und man stelle sich vor, Peiffer hätte einen Fehler geschossen und ein Krcmar wäre Olympiasieger geworden. :eek:[/QUOTE]

Das wäre ein noch schlimmerer Witz gewesen wie Vincent Jay 2010.
Jay hatte 2009 zumindest mal ein Weltcuprennen gewonnen, wenn auch ein 20er mit 4x0, aber immerhin

Krcmar hat ja grad mal nen 3. Platz in seiner Weltcup-Vita. So jemand als Sprint-Olympiasieger wäre die größte Lachnummer in der bisherigen olympischen Biathlon-Geschichte gewesen

Kaisa Wilhelm
12-02-2018, 10:53
Warum schlimmerer Witz und Lachnummer? Bedingungen waren doch nicht irregulär wie damals.

Apropos. Frage mich, wie international das Echo ist. Wird es auf den Wind geschoben oder den Athleten angelastet, speziell in NOR und FRA?

24Florian
12-02-2018, 10:55
[QUOTE=Kaisa Wilhelm;46659873]Warum schlimmerer Witz und Lachnummer? Bedingungen waren doch nicht irregulär wie damals.
[/QUOTE]
halt ein totaler Außenseitersieg. Ich mag sowas nicht bei Olympia!

anastasis
12-02-2018, 11:12
[QUOTE=24Florian;46659883]halt ein totaler Außenseitersieg. Ich mag sowas nicht bei Olympia![/QUOTE]
Dann muss dich der Olympiasieg von Vicky Rebensburg 2010 wohl außerordentlich aufgeregt haben :D Wobei ein totaler Außenseitersieg per Definition eigentlich auch dem Peiffer gestern gelungen ist ;)

Nord-Alpiner
12-02-2018, 11:36
Imperium 3, Rest der Welt 0:smoke:

Pitz
12-02-2018, 11:41
Dieser "Experte" vom ZDF ist echt so eine Nervensäge:

Zuerst: Biathlon ist wie Fussball, es ist erst gewonnen wenn die Ziellinie überquert ist.

Nach dem Schiessen: "Zweite Goldmedallie für Dahlmaier, das kann man jetzt schon sagen..."

Wann schmeissen sie den Typen endlich mal raus, der nervt so dermassen...

24Florian
12-02-2018, 11:47
[QUOTE=anastasis;46659925]Dann muss dich der Olympiasieg von Vicky Rebensburg 2010 wohl außerordentlich aufgeregt haben :D Wobei ein totaler Außenseitersieg per Definition eigentlich auch dem Peiffer gestern gelungen ist ;)[/QUOTE]
Das ist beides totaler Blödsinn!
Vicky war Topgruppe (Startnummer 1 - 7) in Vancouver. Das ist alles, aber kein Außenseitersieg!!

Peiffer war jetzt kein Topfavorit aber auch kein Außenseiter! Peiffer war schon Sprint-Weltmeister, ist seit Jahren ununterbrochen in den Top 10 des GWC, hat fast 10 Weltcupsiege in seiner Karriere. Da gibt es in dem Feld von gestern nicht viele, die mehr aufzuweisen haben. Beide Boes, Fourcade, Svendsen, Schempp, .... dann wird's schon eng!
Das ist auf jeden Fall ein würdiger Olympiasieger!

anastasis
12-02-2018, 11:49
[QUOTE=24Florian;46660152]Das ist beides totaler Blödsinn!
Vicky war Topgruppe (Startnummer 1 - 7) in Vancouver. Das ist alles, aber kein Außenseitersieg!!

Peiffer war jetzt kein Topfavorit aber auch kein Außenseiter! Peiffer war schon Sprint-Weltmeister, ist seit Jahren ununterbrochen in den Top 10 des GWC, hat fast 10 Weltcupsiege in seiner Karriere. Das ist auf jeden Fall ein würdiger Olympiasieger![/QUOTE]
Beides waren Außenseitersiege, die so sicherlich nur sehr sehr wenige bis niemand ernsthaft auf der Rechnung hatten, bei Vicky damals noch mehr als Peiffer jetzt. Wenn du also keine Außenseitersiege magst, muss es dich irgendwo schon gestört haben :D

24Florian
12-02-2018, 11:51
[QUOTE=anastasis;46660163]Beides waren Außenseitersiege, die so sicherlich nur sehr sehr wenige bis niemand ernsthaft auf der Rechnung hatten, bei Vicky damals noch mehr als Peiffer jetzt. Wenn du also keine Außenseitersiege magst, muss es dich irgendwo schon gestört haben :D[/QUOTE]
Dann haben wir beide eine deutlich andere Definition von Außenseiter!
Immerhin wurde Peiffer beim Tippspiel hier mehrfach genannt. Bei einem echten Außenseiter wäre das nie der Fall!

Pittrageno
12-02-2018, 11:51
[QUOTE=24Florian;46660152]Das ist beides totaler Blödsinn!
Vicky war Topgruppe (Startnummer 1 - 7) in Vancouver. Das ist alles, aber kein Außenseitersieg!!

Peiffer war jetzt kein Topfavorit aber auch kein Außenseiter! Peiffer war schon Sprint-Weltmeister, ist seit Jahren ununterbrochen in den Top 10 des GWC, hat fast 10 Weltcupsiege in seiner Karriere. Das ist auf jeden Fall ein würdiger Olympiasieger![/QUOTE]

Lass Dich doch nicht immer so leicht provozieren :-) Oder erfüllst Du nur das Klischee, da es den anderen Spaß macht, Dich zu pieken?

24Florian
12-02-2018, 11:52
[QUOTE=Pittrageno;46660166]Lass Dich doch nicht immer so leicht provozieren :-) Oder erfüllst Du nur das Klischee, da es den anderen Spaß macht, Dich zu pieken?[/QUOTE]

ja, ich merke grade, daß anastasis wahrscheinlich HeinBlöd/weasel ist.
Huhu HeinBlöd :wink: habs gemerkt. Kannst aufhören! ;)

Pitz
12-02-2018, 11:55
[QUOTE=anastasis;46660163]Beides waren Außenseitersiege, die so sicherlich nur sehr sehr wenige bis niemand ernsthaft auf der Rechnung hatten, bei Vicky damals noch mehr als Peiffer jetzt. Wenn du also keine Außenseitersiege magst, muss es dich irgendwo schon gestört haben :D[/QUOTE]

Seien wir mal ehrlich:

Die Medallie vom Pfeiffer ist leider entwertet, wenn der Top3 Athlet, Shipulin, aus weltpolitischen Gründen nicht mitmachen darf.

Das Staffelrennen sollte man ausfallen lassen und die Goldmedallie gleich Norwegen überreichen...

anastasis
12-02-2018, 11:57
[QUOTE=24Florian;46660165]Dann haben wir beide eine deutlich andere Definition von Außenseiter! [/QUOTE]
Mag sein wenn es bei dir folgendermaßen definiert ist, deutsche Außenseitersiege = etwas super schönes, Außenseitersiege andere Nationen = mag ich nicht. ;)

Esel1234
12-02-2018, 11:58
Ja, Vicky, die damals im letzten Weltcuprennen vor Olympia Zweite wurde, war natürlich totale Außenseiterin. :rotfl:

MusicVictim
12-02-2018, 12:02
Ach Laura! :wub::wub::anbet::anbet: Ich weiß nicht, wer ihr hier in den Einzelrennen gefährlich werden soll. Die macht das alles so super selbstverständlich und diesen extremen Erwartungsdruck dürfte sie spätestens jetzt in der Form auch nicht mehr spüren. :)


[QUOTE=anastasis;46660163]Beides waren Außenseitersiege, die so sicherlich nur sehr sehr wenige bis niemand ernsthaft auf der Rechnung hatten, bei Vicky damals noch mehr als Peiffer jetzt. Wenn du also keine Außenseitersiege magst, muss es dich irgendwo schon gestört haben :D[/QUOTE]

Naja es gibt einen Unterschied zwischen erweitertem Favoritenkreis und krasser Außenseiter. Wäre das Moravec anstatt Krcmar gewesen, hätte das Florian wahrscheinlich eher weniger gestört. :nixweiss:

Die überraschendste deutsche Goldmedaille war wohl Carina Vogt in Sochi, aber die hat seitdem auch gezeigt, dass es keine Eintagsfliege war!

24Florian
12-02-2018, 12:03
[QUOTE=anastasis;46660199]Mag sein wenn es bei dir folgendermaßen definiert ist, deutsche Außenseitersiege = etwas super schönes, Außenseitersiege andere Nationen = mag ich nicht. ;)[/QUOTE]
netter Versuch, aber werde ich auf deine Provokationen nicht mehr antworten :wink:

winteric1125
12-02-2018, 12:08
[QUOTE=Esel1234;46660208]Ja, Vicky, die damals im letzten Weltcuprennen vor Olympia Zweite wurde, war natürlich totale Außenseiterin. :rotfl:[/QUOTE]

:d: :rotfl:




Laurääääääääääääääääääääääääääääää :freu:
Diese Abgeklärtheit. :wub:
Wir brauchen Bergwächtlerinnen, Bergsteigerinnen. :ja:
Was ist schon eine Kuzmina gegen ein gähnendes Loch. :beiss:

Pitz
12-02-2018, 12:49
[QUOTE=24Florian;46659853]Das wäre ein noch schlimmerer Witz gewesen wie Vincent Jay 2010.
Jay hatte 2009 zumindest mal ein Weltcuprennen gewonnen, wenn auch ein 20er mit 4x0, aber immerhin

Krcmar hat ja grad mal nen 3. Platz in seiner Weltcup-Vita. So jemand als Sprint-Olympiasieger wäre die größte Lachnummer in der bisherigen olympischen Biathlon-Geschichte gewesen[/QUOTE]

Warum?

24Florian
12-02-2018, 12:51
[QUOTE=Pitz;46660193]Seien wir mal ehrlich:

Die Medallie vom Pfeiffer ist leider entwertet, wenn der Top3 Athlet, Shipulin, aus weltpolitischen Gründen nicht mitmachen darf.

Das Staffelrennen sollte man ausfallen lassen und die Goldmedallie gleich Norwegen überreichen...[/QUOTE]
Der Top3-Athlet Shipulin soll erstmal seine aufgrund des McLaren-Reports nachweislich erdopte Goldmedaille von der Staffel 2014 zurückgeben!! (die anderen 3 natürlich auch) Vorher brauchen wir über Medaillenentwertung nicht zu diskutieren!

Pitz
12-02-2018, 12:55
[QUOTE=MusicVictim;46660228]Ach Laura! :wub::wub::anbet::anbet: Ich weiß nicht, wer ihr hier in den Einzelrennen gefährlich werden soll. Die macht das alles so super selbstverständlich und diesen extremen Erwartungsdruck dürfte sie spätestens jetzt in der Form auch nicht mehr spüren. :)




Naja es gibt einen Unterschied zwischen erweitertem Favoritenkreis und krasser Außenseiter. Wäre das Moravec anstatt Krcmar gewesen, hätte das Florian wahrscheinlich eher weniger gestört. :nixweiss:

Die überraschendste deutsche Goldmedaille war wohl Carina Vogt in Sochi, aber die hat seitdem auch gezeigt, dass es keine Eintagsfliege war![/QUOTE]

Ich lehn mich mal heraus und sage, ausser der Staffel holt sie keine weitere Goldmedaille mehr.

Sie ist läuferisch nicht mehr absolute Spitze, da gibt es leider derzeit einige bessere.
Dafür hat sie top Schiessergebnisse erreicht, aber wenn die anderen auch mal treffen würden, dann wird es vermutlich nicht mehr reichen für ganz oben.

Natürlich aber trotzdem eine ganz starke Leistung von Laura...

Pitz
12-02-2018, 12:57
[QUOTE=24Florian;46660416]Der Top3-Athlet Shipulin soll erstmal seine aufgrund des McLaren-Reports nachweislich erdopte Goldmedaille von der Staffel 2014 zurückgeben!! (die anderen 3 natürlich auch) Vorher brauchen wir über Medaillenentwertung nicht zu diskutieren![/QUOTE]

Meinst Du das ernst?

Hast Du den Schwachsinn überhaupt mal selber gelesen oder "vertraust" Du da auf den ZDF - Experten Seppelt?

Dopen tun sie alle, auch wenn das einige hier nicht wahr haben wollen...

24Florian
12-02-2018, 13:00
[QUOTE=Pitz;46660431]Meinst Du das ernst?
[/QUOTE]
Absolut!
[QUOTE=Pitz;46660431]
Hast Du den Schwachsinn überhaupt mal selber gelesen oder "vertraust" Du da auf den ZDF - Experten Seppelt?[/QUOTE]
Ich habs natürlich selbst gelesen und war schockiert!! Meiner Meinung nach müßte man Russland auch noch für Peking 2022 sperren!
[QUOTE=Pitz;46660431]
Dopen tun sie alle, auch wenn das einige hier nicht wahr haben wollen...[/QUOTE]
Mag sein! Aber wenn jemand eindeutig überführt wird sollte er auch eindeutig bestraft werden und keine Goldmedaille behalten dürfen!!

MusicVictim
12-02-2018, 13:01
[QUOTE=Pitz;46660425]Ich lehn mich mal heraus und sage, ausser der Staffel holt sie keine weitere Goldmedaille mehr.

Sie ist läuferisch nicht mehr absolute Spitze, da gibt es leider derzeit einige bessere.
Dafür hat sie top Schiessergebnisse erreicht, aber wenn die anderen auch mal treffen würden, dann wird es vermutlich nicht mehr reichen für ganz oben.

Natürlich aber trotzdem eine ganz starke Leistung von Laura...[/QUOTE]

Also heute musste sie ja zu keiner Zeit ans Limit gehen. :nixweiss: Ich glaube sie kann zur Not auch noch einen drauflegen. Zudem kommt jetzt das Einzel, was ja schießlastig ist. Dort erwarte ich kaum Leute wie Mäkäräinen, Kuzmina oder Eckhoff vorne. Skardino hat dort die kleine Kugel gewonnen. Und von den guten Schützinnen ist Laura die schnellste. Selbst wenn es keine Einzelmedaille mehr gibt, kann Laura so oder so auf tolle olympische Spiele zurückblicken. :)

Pitz
12-02-2018, 13:12
[QUOTE=24Florian;46660439]Absolut!

Ich habs natürlich selbst gelesen und war schockiert!! Meiner Meinung nach müßte man Russland auch noch für Peking 2022 sperren!

Mag sein! Aber wenn jemand eindeutig überführt wird sollte er auch eindeutig bestraft werden und keine Goldmedaille behalten dürfen!![/QUOTE]

Du bist echt ein komischer Vogel.

Du hast die Räubergeschichten gelesen und glaubst das_

Glaubst Du auch an den Klapperstorch?

reddevil
12-02-2018, 13:15
[QUOTE=Pitz;46660505]Du bist echt ein komischer Vogel.

Du hast die Räubergeschichten gelesen und glaubst das_

Glaubst Du auch an den Klapperstorch?[/QUOTE]

und was du bist sieht jeder :wink:

Pitz
12-02-2018, 13:16
[QUOTE=MusicVictim;46660446]Also heute musste sie ja zu keiner Zeit ans Limit gehen. :nixweiss: Ich glaube sie kann zur Not auch noch einen drauflegen. Zudem kommt jetzt das Einzel, was ja schießlastig ist. Dort erwarte ich kaum Leute wie Mäkäräinen, Kuzmina oder Eckhoff vorne. Skardino hat dort die kleine Kugel gewonnen. Und von den guten Schützinnen ist Laura die schnellste. Selbst wenn es keine Einzelmedaille mehr gibt, kann Laura so oder so auf tolle olympische Spiele zurückblicken. :)[/QUOTE]

Logisch :d:

Die Staffelmedaillie für Laura ist so wie Gold für Loch. Eigentlich fast sicher, aber mal sehen.

Wenn sie sogar vier Goldmedallien packt hätte ich ja auch nichts dagegen.

Pitz
12-02-2018, 13:20
[QUOTE=24Florian;46660439]

Mag sein! Aber wenn jemand eindeutig überführt wird sollte er auch eindeutig bestraft werden und keine Goldmedaille behalten dürfen!![/QUOTE]

Und wo ist Shipulin eindeutig überführt worden?

Weil ein komischer Vogel, bezahlt von den Amis, wirre Behauptungen aufstellt, die sonst niemand belegen kann?

Dopingproben werden in "James Bond Manier" aus den streng bewachten Labord geklaut, umgefüllt und wieder zurück gebracht?

Gibt es auch nur EINEN EINZIGEN Beweis dafür?

Pitz
12-02-2018, 13:21
Pfeiffer der Versager...

Pitz
12-02-2018, 13:33
Doll lässt sich von so einem Greenhorn abkochen. Unglaublich schlechte Leistung...

Nord-Alpiner
12-02-2018, 13:36
Imperium 3, Rest der Welt 1.

Extrem enttäuschend unsere Herren, da hätte viel mehr bei rum kommen müssen.:q:

24Florian
12-02-2018, 13:38
BRONZE, 5, 8, 11 :anbet:

Unsere Herren auf den Punkt mit der besten Saisonleistung!

Kaisa Wilhelm
12-02-2018, 13:40
[QUOTE=24Florian;46660711]Unsere Herren auf den Punkt mit der besten Saisonleistung![/QUOTE]
:d::d::d:

winteric1125
12-02-2018, 13:41
[QUOTE=Nord-Alpiner;46660698]
Extrem enttäuschend unsere Herren, da hätte viel mehr bei rum kommen müssen.:q:[/QUOTE]

Sei froh das einer durchkommt bei der Wahnsinnskonkurrenz. :ja:

Benii :d::d:
Die Jagd auf die Bayern im Medaillenspiegel hat begonnen. :zahn:

Kaisa Wilhelm
12-02-2018, 13:48
Freue mich für Doll und Pichler. :)

Für Fourcade muss das nach dem Saisonverlauf und der Mazet-Vorgeschichte mit Sicherheit die wertvollste Medaille seiner Karriere sein. :d:

reddevil
12-02-2018, 13:49
[QUOTE=Kaisa Wilhelm;46660764]Freue mich für Doll und Pichler. :)

Für Fourcade muss das nach dem Saisonverlauf und der Mazet-Vorgeschichte mit Sicherheit die wertvollste Medaille seiner Karriere sein. :d:[/QUOTE]

Mazet? Wer oder was soll das sein? :kopfkratz

*Blue*
12-02-2018, 13:50
ganz große Gratulation an Doll :anbet: :wub:

seit seinem witzigen Insta-Post nach dem Nebelrennen, ist er eh mein Herrenliebling :wub:

Kaisa Wilhelm
12-02-2018, 13:51
[QUOTE=reddevil;46660769]Mazet? Wer oder was soll das sein? :kopfkratz[/QUOTE]
Siegfried Mazet ehemaliger Schießtrainer von Fourcade und den Franzosen, der von den Norwegern gekauft wurde. Seitdem ist Boe deutlich konstanter beim Schießen.

Außer halt jetzt bei Olympia.

Mazet Karma. :hehe:

reddevil
12-02-2018, 13:55
[QUOTE=Kaisa Wilhelm;46660777]Siegfried Mazet ehemaliger Schießtrainer von Fourcade und den Franzosen, der von den Norwegern gekauft wurde. Seitdem ist Boe deutlich konstanter beim Schießen.

Außer halt jetzt bei Olympia.

Mazet Karma. :hehe:[/QUOTE]

oh. verstehe. also neben ole fluch auch noch mazet fluch. :rotfl:

24Florian
12-02-2018, 13:56
Johannes Thingnes Boe auf den punkt topfit in Olympiaform :Popcorn: :zahn:

Kaisa Wilhelm
12-02-2018, 14:07
[QUOTE=reddevil;46660786]oh. verstehe. also neben ole fluch auch noch mazet fluch. :rotfl:[/QUOTE]
Genau. Kann man ja verstehen, wie angefressen Fourcade darüber ist und trug sicher auch zu seiner Unsicherheit bei, die er manchmal am Schießstand hatte.

Außer Mazet war die ganze Zeit ein Maulwurf, das wär für's Drehbuch fast noch besser. :zahn:

reddevil
12-02-2018, 14:08
[QUOTE=Kaisa Wilhelm;46660817]Genau. Kann man ja verstehen, wie angefressen Fourcade darüber ist und trug sicher auch zu seiner Unsicherheit bei, die er manchmal am Schießstand hatte.

Außer Mazet war die ganze Zeit ein Maulwurf, das wär für's Drehbuch fast noch besser. :zahn:[/QUOTE]
dann war das wohl nicht sein letztes gold wird da natürlich mega motiviert sein.
:D:crap: ;)

Kaisa Wilhelm
12-02-2018, 14:10
[QUOTE=24Florian;46660792]Johannes Thingnes Boe auf den punkt topfit in Olympiaform :Popcorn: :zahn:[/QUOTE]
Nicht verschreien. :aggro:
Der wird schon noch kommen.

Nebenbei. Dahlmeier und Fourcade gewannen vor genau einem Jahr die Verfolgung bei der WM.

RAPtile
12-02-2018, 14:16
[QUOTE=24Florian;46660792]Johannes Thingnes Boe auf den punkt topfit in Olympiaform :Popcorn: :zahn:[/QUOTE]

Wenn dein Verband den Ole nicht mit nimmt, kannst du nix holen. Selbst Chuck Norris schießt 3 Fehler liegend, wenn ole die vorm TV vorbeischaut

Himself
12-02-2018, 14:53
4 Medaillen nach 4 Rennen :d:
Die Vorgabe von 6 Medaillen sollte man auf jeden Fall erreichen, allein aus den Staffeln sollte man noch 2 Medaillen holen können.

24Florian
12-02-2018, 14:54
[QUOTE=Himself;46661017]4 Medaillen nach 4 Rennen :d:
Die Vorgabe von 6 Medaillen sollte man auf jeden Fall erreichen, allein aus den Staffeln sollte man noch 2 Medaillen holen können.[/QUOTE]
meine Prognosäää war ja 4-6 :zahn: den unteren Rand haben wir also schon erreicht und es sind noch 7 Rennen :D

24Florian
12-02-2018, 15:02
ja stimmt, bis jetzt Doublette zur 2011er-WM in Khanty:

Sprint: Peiffer (Ger)
Verfolger: Fourcade (Fra)
....
und so gings dann weiter:
Einzel: Boe (Nor)
Massenstart: Svendsen (Nor)
Staffel: Norwegen
Mixedstaffel: Norwegen

:fürcht::fürcht::fürcht::fürcht:

MusicVictim
12-02-2018, 23:42
[QUOTE=24Florian;46661021]meine Prognosäää war ja 4-6 :zahn: den unteren Rand haben wir also schon erreicht und es sind noch 7 Rennen :D[/QUOTE]
Die Damenstaffel war vor den Spielen das einzige Rennen, in dem alles andere als eine Medaille irgendwie enttäuschend wäre. Muss aber sagen, dass die Herrenstaffel nach der derzeitigen Leistung doch eigentlich auch klar auf Medaillenkurs sein sollte. Außer Norwegen und Frankreich kann keine Mannschaft auch nur annähernd in der Breite mithalten. Aber man will es ja nicht verschreien. :zahn: Zudem auch die Mixed Staffel in beliebiger Konstellation auch die besten Voraussetzungen hat.

Bin ja mal sehr gespannt, wer die Einzel läuft. Bei den Herren dürften die vier fix sein und Rees und Kuehn wohl kaum eine Startchance haben.
Ich hoffe ja, Laura ist bis Mittwoch regeneriert. :bitte: Aber wenn sie sich wirklich nicht allzu gut fühlt, wäre es vielleicht auch nicht ganz unklug ein Rennen auszulassen, um bei den anderen 3 topfit zu sein. Ansonsten bin ich dort wirklich gespannt, wer neben Maren und Franzi Preuss startet. Irgendwie sind die anderen drei da ganz eng beisammen, wobei Denise wohl wegen ihres durchwachsenen Schießens eher rausfällt, auch wenn sie heute dort nach Laura am besten war.

24Florian
13-02-2018, 02:39
Rein von der Leistung bisher hier würde ich nicht mal Frankreich als Konkurrent einstufen. Bisher hat da auch nur Fourcade und Desthieux überzeugt. Was ist eigentlich mit Fillon Mallet? Außer Form? Also nur mit 2 Mann in Form wird's auch für sie schwer.
Momentan würde das Ding lauten: Norwegen vs. Deutschland um Gold, dahinter der Rest

in der Damenstaffel würde ich jetzt die Schweiz nicht außer acht lassen. Frankreich und Deutschland sind dem Rest da klar voraus, aber dahinter? Cadurisch 8. im Sprint, Häcki 8. im Verfolger, dazu die 2 Gasparins.... Ukraine hat bisher nix gezeigt, Italien auch nur Wierer/Vittozzi, Tschechien ist wieder ein Kandidat, Schweden vor allem sehr zu beachten! Bleibt noch Wundertüte Norwegen

MusicVictim
13-02-2018, 05:38
Guiggonat war zumindest in der Loipe auch nicht allzu schlecht unterwegs.
Am Ende rast bei den Herren plötzlich auch wieder Schweden heran, wenn ich mir Samuelsson gestern so ansehe. Wobei die ähnlich wie Italien, Österreich und Tschechien in der Breite nicht stark genug sein sollten.

Schweiz hätte ich sowieso fest auf der Rechnung. Die lagen ja schon zweimal bis zur letzten Läuferin stark im Rennen und Cadurisch hat hier gezeigt, dass sie es könnte. Die Gasparins müssten halt deutlich besser schiessen. Generell wird es bei den Damen ein wenig spannender (ich hoffe jedoch nur im Kampf um Bronze :zahn: ) Tschechien oder sogar auch Italien dürften in der Loipe eigentlich nicht an Deutschland herankommen. Hätte auch Weißrussland eine Chance eingeräumt, weil Kryuko und Skardino gestern recht gut unterwegs waren, aber nicht wenn Domracheva so ausser Form zu sein scheint! Schweden und Norwegen sehe ich derzeit in der besten Position für Bronze.

MusicVictim
13-02-2018, 10:10
Dahlmeier-Hildebrand-Hammerschmidt-Preuß im Einzel.
Denke damit werden Vanessa und Denise auf jeden Fall Staffel laufen!

Holgermat
13-02-2018, 14:51
Hier mal - da sie ja extra Schießtraining nochmal gemacht haben - die Schießquoten nach der Verfolgung:

Laura: liegend 14/15 (93%) - stehend 15/15 (100%)
Denise: liegend 14/15 (93%) - stehend 12/15 (80%)
Franzi H.: liegend 12/15 (80%) - stehend 14/15 (93%)
Vanessa: liegend 13/15 (87%) - stehend 12/15 (80%)

Benedikt: liegend 14/15 (93%) - stehend 14/15 (93%)
Erik: liegend 15/15 (100%) - stehend 12/15 (80%)
Arnd: liegend 15/15 (100%) - stehend 12/15 (80%)
Simon: liegend 15/15 (100%) - stehend 11/15 (73%)

24Florian
13-02-2018, 14:54
Benedikt Doll 93% Trefferquote :rotfl: sogar stehend 93%, zu geil! :rotfl:

Clairchen
13-02-2018, 20:24
Gestern späten Abend noch nachgeguckt

Laura, das war echt mega Klasse :anbet: :anbet: :anbet:

Und für Benni habe ich mich total gefreut :clap: :freu:

obsidian
13-02-2018, 22:25
Für Pyeongchang ist ein Schneesturm zum Zeitpunkt des Damen-Einzel vorhergesagt. :(

Himself
14-02-2018, 07:21
Kühn statt für Doll im Herren-Einzel.

24Florian
14-02-2018, 07:22
[QUOTE=Himself;46666186]Kühn statt für Doll im Herren-Einzel.[/QUOTE]

was soll denn die Scheiße????? :rotfl:

wenn, dann hätte ich den 4. vom 20er in Ruhpolding genommen: Rees!

Wunderschütze Kühn im schießlastigen Einzel: Was rauchen die Trainer??? :nein:

Himself
14-02-2018, 07:28
Vielleicht haben die Trainer den Eindruck das Rees läuferisch zu schlecht drauf ist um selbst mit der 0 eine Medaille zu holen. Kühn hat läuferisch immerhin die Möglichkeit mit einem Top-Schießergebnis ganz weit vorne zu landen.

24Florian
14-02-2018, 07:30
[QUOTE=Himself;46666196]Vielleicht haben die Trainer den Eindruck das Rees läuferisch zu schlecht drauf ist um selbst mit der 0 eine Medaille zu holen. Kühn hat läuferisch immerhin die Möglichkeit mit einem Top-Schießergebnis ganz weit vorne zu landen.[/QUOTE]
Warum lässt Doll überhaupt aus? Der hat hier 93% Trefferquote bisher. Den hätte ich als Geheimtip gesehen!

Esel1234
14-02-2018, 07:31
Vielleicht ist Rees krank? Anders kann ich mir den Kühn-Einsatz in der Disziplin nicht erklären.

Küüüüühn. Jetzt geht's ums Gold. :hehe:

Pittrageno
14-02-2018, 07:35
[QUOTE=24Florian;46666198]Warum lässt Doll überhaupt aus? Der hat hier 93% Trefferquote bisher. Den hätte ich als Geheimtip gesehen![/QUOTE]

Doll „hatte schon nach dem Verfolger was im Hals“, geht also auf Nummer sicher und lässt aus.

Pittrageno
14-02-2018, 07:40
Fessel morgen auch über 10 km noch nicht dabei. Kehlkopfentzündung zwar im Abklingen, aber noch keine Starterlaubnis der Ärzte.
Edit: Sorry hier gehört das nicht hin...

Sportfan
14-02-2018, 10:24
Das mit Kühn habe ich irgendwie erwartet, denn der wurde ja jahrelang z.B. Benni Doll vorgezogen.
Ich halte für die schießlastige lange Strecke auch Rees für besser. Kühn wird sich abschießen, alles andere würde mich doch positiv überraschen.
Mich wundert allerdings warum Peiffer nicht auch verzichtet, denn der war nie ein Fan davon.

MusicVictim
15-02-2018, 07:53
Warum startet Laura so spät heute? Dann schnellere Strecke oder wie? Oder will sie es bis zum Schluss einfach spannend machen?! :zahn:

24Florian
15-02-2018, 11:48
Massenstarts diese Saison:

DAHLMEIER: Platz 2 Ruhpolding, Platz 3 Annecy, Platz 5 Antholz

HINZ: Platz 5 Annecy, Platz 9 Antholz, Platz 21 Ruhpolding

HERRMANN: Platz 5 Ruhpolding, Platz 12 Annecy, Platz 21 Antholz

MAREN: Platz 6 Antholz, Platz 11 Ruhpolding, Platz 21 Annecy

PREUSS: Platz 8 Antholz

HILDE: Platz 10 Annecy, Platz 15 Antholz, Platz 19 Ruhpolding



Dahlmeier mit 3x Top 5 natürlich klar drin
Hildebrand mit bestenfalls Platz 10 in 3 Rennen klar raus

beim Rest kann man diskutieren

MusicVictim
15-02-2018, 12:26
[QUOTE=24Florian;46671143]Massenstarts diese Saison:

DAHLMEIER: Platz 2 Ruhpolding, Platz 3 Annecy, Platz 5 Antholz

HINZ: Platz 5 Annecy, Platz 9 Antholz, Platz 21 Ruhpolding

HERRMANN: Platz 5 Ruhpolding, Platz 12 Annecy, Platz 21 Antholz

MAREN: Platz 6 Antholz, Platz 11 Ruhpolding, Platz 21 Annecy

PREUSS: Platz 8 Antholz

HILDE: Platz 10 Annecy, Platz 15 Antholz, Platz 19 Ruhpolding



Dahlmeier mit 3x Top 5 natürlich klar drin
Hildebrand mit bestenfalls Platz 10 in 3 Rennen klar raus

beim Rest kann man diskutieren[/QUOTE]
Maren ist doch gar nicht qualifiziert. :nixweiss: Fände auch Laura, Vanessa, Denise und Franzi P die optimale Aufstellung für einen Sweep, der im Biathlon jetzt mal fällig ist. :p Am besten Franzi vor Denise und Vanessa.