PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Skilanglauf bei Olympia 2018 - Norwegen gegen den Rest der Welt


Werbung

Holgermat
05-02-2018, 19:03
Skilanglauf


http://totallympics.com/uploads/monthly_2017_09/CrossCountrySkiing.png.0f096072d062e812141397f0ef4779f7.png




Schauplatz: Alpensia Cross-Country Skiing Centre


https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/34/Alpensia_20170202_09_%2832659934005%29.jpg/640px-Alpensia_20170202_09_%2832659934005%29.jpg
Zeitplan: (Alle Zeiten in MEZ)

10.2. 08:15 7,5 km + 7,5 km-Skiathlon Frauen
11.2. 07:15 15 km + 15 km-Skiathlon Frauen
13.2. 09:30 Sprint klassisch Frauen + Männer Qualifikation
13.2. 12:00 Sprint klassisch Frauen + Männer Finals
15.2. 07:30 10 km Freistil Frauen
16.2. 07:00 15 km Freistil Männer
17.2. 10:30 4 x 5 km-Staffel Frauen
18.2. 07:15 4 x 10 km-Staffel Männer
21.2. 09:00 Teamsprint Freistil Männer + Frauen Halbfinals
21.2. 11:00 Teamsprint Freistil Männer + Frauen Finale
24.2. 06:00 50 km klassisch Massenstart Männer
25.2. 07:15 30 km klassisch Massenstart Frauen


Aufgebote:

Deutschland: Thomas Bing, Lucas Bögl, Stefanie Böhler, Victoria Carl, Jonas Dobler, Sebastian Eisenlauer, Nicole Fessel, Katharina Hennig, Andreas Katz, Hanna Kolb, Sandra Ringwald, Elisabeth Schicho

Österreich: Dominik Baldauf, Max Hauke, Anna Roswitha Seebacher, Luis Stadlober, Teresa Stadlober, Bernhard Tritscher, Lisa Unterweger

Schweiz: Jonas Baumann, Dario Cologna, Nadine Fähndrich, Roman Furger, Jovian Hediger, Lydia Hiernickel, Erwan Käser, Toni Livers, Candide Pralong, Jason Rüesch, Ueli Schnider, Laurien van der Graaff, Nathalie von Siebenthal

winteric1125
10-02-2018, 09:25
1:0 für den Rest der Welt. :zahn: :freu:

kilkenny
10-02-2018, 09:26
1. Medaille der Spiele geht an Charlotte Kalla, Schweden!

Nord-Alpiner
10-02-2018, 09:29
Schönes Ergebnis!:d:

24Florian
10-02-2018, 09:43
[QUOTE=winteric1125;46652011]1:0 für den Rest der Welt. :zahn: :freu:[/QUOTE]

:d::rotfl::freu:

24Florian
12-02-2018, 21:20
Holger hats ja schon in den Raum geworfen: Staffelmedaille deutsche Männer - wie realistisch/möglich ist das nach dem Skiathlon-Ergebnis?

Also Norwegen und Schweden ist eh klar vorne.

Wie kann man Finnland einschätzen? Werden OAR ne Staffel stellen? Wer wäre noch gefährlich? Italien? Frankreich? Wäre da tatsächlich was drin trotz fehlendem Topmann?

24Florian
12-02-2018, 21:30
Ich rechne mal die Plazierungen im Distanzweltcup auf:

DEUTSCHLAND:
Bing 27
Bögl 29
Katz 40
Dobler 44 -> Summe 140


Besser wäre da:
NORWEGEN
Holund 4
Sundby 5
Klaebo 8
Krueger 9 -> Summe 26

FRANKREICH
Manificat 1
Gaillard 14
Parisse 25
Tarantola 48 -> Summe 88

SCHWEDEN
Hellner 20
Rickardsson 21
Halfvarsson 24
Svensson 43 -> Summe 108

SCHWEIZ
Cologna 2
Baumann 26
Livers 39
Pralong 57 -> Summe 124


Die anderen:
FINNLAND
Niskanen 13
Heikkinen 18
Hakola 50
Lehtonen 65 -> Summe 146

ITALIEN
deFabiani 19
Pellegrino 45
Salvadori 49
Noeckler 54 -> Summe 167



ok, also doch eher unrealistisch :schleich:

Vedo
12-02-2018, 21:46
Also OAR könnte schon eine auf dem Papier ziemlich gute Staffel stellen...:

Chervotkin 10
Bolshunov 11
Larkov 16
Spitsov 22 -> Summe 59

Und immerhin scheint die deutsche Truppe ja besser in Form zu sein als es der Weltcup aussagt, sonst würde sich die Frage ja gar nicht stellen.

Esel1234
12-02-2018, 21:53
Ich sehe die bessere Chance im Teamsprint. Unabhängig von der Weltcup-Platzierung. Der ist im Freistil, was Bögl eigentlich ganz gut liegt. Bögl müsste dann auf der eins laufen mit dem Ziel, keine Lücken reißen zu lassen. Und Bing, der sowohl Distanz laufen als auch im Schlussspurt gut sprinten kann, wäre auf der zwei ganz gut aufgehoben.

24Florian
12-02-2018, 22:31
[QUOTE=Vedo;46662596]Und immerhin scheint die deutsche Truppe ja besser in Form zu sein als es der Weltcup aussagt[/QUOTE]
ok, wenn ich also die deutsche Punktzahl halbiere sind wir nicht mehr bei 140 sondern bei 70.... und damit schon 3. :hehe:

Esel1234
19-02-2018, 20:50
Es laufen Eisenlauer/Bing im Teamsprint. Ich hätte es nicht so gemacht, und meiner Meinung nach gibt man hier die Medaillenchance aus der Hand. Frauen: Fessel/Ringwald.

24Florian
19-02-2018, 21:09
[QUOTE=Esel1234;46688723]Es laufen Eisenlauer/Bing im Teamsprint. Ich hätte es nicht so gemacht, und meiner Meinung nach gibt man hier die Medaillenchance aus der Hand. Frauen: Fessel/Ringwald.[/QUOTE]
:brüll: Trainer raus!!!!!!!!!
Lassen mit Bögl den besten raus! :nein: Unfaßbar! War in der Staffel der Beste, und im Skating-Einzel der Beste und im Skating-Teamsprint lassen sie ihn draußen ... ich fass es nicht!

bei Fessel kann man nur hoffen, daß sie die Krankheit gut überstanden hat. Schlechter in Form als die anderen Tanten kann sie allerdings auch nicht sein :engel:

Bitte keine Medaille für die Langläufer und nach Olympia dann mal echte Konsequenzen! Neue Trainer, die a) Sportler besser machen und entwickeln und b) diese Leute auch zum Großereignis in Bestform bringen und c) auch kompetent genug, die Teams in den Teamwettbewerben richtig aufzustellen!

Esel1234
19-02-2018, 21:15
[QUOTE=24Florian;46688838]:brüll: Trainer raus!!!!!!!!! [/QUOTE]

Mal das Rennen noch abwarte, aber wenn es dann nichts wird... :teufel:

Die größten Erfolge hatte man im Teamsprint immer mit Distanzläufern. Bögl/Bing wäre die logische Aufstellung, nach der Staffel hätte ich auch Dobler/Bing noch verstanden. Aber Eisenlauer :nein: Jetzt will ich sehen, dass Eisenlauer abliefert, um das zu verstehen.

Manitu
19-02-2018, 21:32
Die Trainer kennen den Zustand ihrer Athleten besser als wir.:D

Esel1234
19-02-2018, 21:34
Ich kenne den Zustand der Athleten in den bisherigen Rennen.

Manitu
19-02-2018, 21:44
Ich bezweifle, das ein Trainer absichtlich einen schlechteren aufstellt und den besseren ohne Grund draußen lässt.

24Florian
19-02-2018, 21:54
[QUOTE=Manitu;46688969]Ich bezweifle, das ein Trainer absichtlich einen schlechteren aufstellt und den besseren ohne Grund draußen lässt.[/QUOTE]
Dann ist er einfach inkompetent, was das Ganze ja noch schlimmer macht. Solche Pfeifen muß dann der DOSB mit durchfüttern. Ohne Worte! Kein Wunder, daß nix voran geht bzw. die zig Medaillengewinner der Junioren-Weltmeisterschaften der letzten 10 Jahre nicht ganz oben ankommen!

Esel1234
19-02-2018, 22:01
Wie gesagt, ich will das Rennen mal noch abwarten. Viele Auftritte hatte Eisenbichler hier ja noch nicht. Das Problem ist nur, selbst wenn er top drauf ist, ist er ein Sprinter. Normalerweise müssen im Teamsprint schon Ausdauerläufer starten, die bis zum Schluss dran bleiben. Das traue ich nach den bisherigen Auftritten Bögl/Bing zu, nach seinem Staffellauf auch Dobler. Es gäbe also gute Alternativen.

Silber gab es mit Tscharnke/Teichmann, beides keine Sprinter. Die nur durch Sturz auf der Zielgerade verpasste Medaille war mit Dotzler/Tscharnke, auch zwei Ausdauerläufer...

Ach so, Quelle für die Info bzgl. Startaufstellung ist übrigens sportschau.de

24Florian
19-02-2018, 22:03
[QUOTE=Esel1234;46689012]Wie gesagt, ich will das Rennen mal noch abwarten. Viele Auftritte hatte Eisenbichler hier ja noch nicht. Das Problem ist nur, selbst wenn er top drauf ist, ist er ein Sprinter. Normalerweise müssen im Teamsprint schon Ausdauerläufer starten, die bis zum Schluss dran bleiben. Das traue ich nach den bisherigen Auftritten Bögl/Bing zu, nach seinem Staffellauf auch Dobler. Es gäbe also gute Alternativen.

Silber gab es mit Tscharnke/Teichmann, beides keine Sprinter. Die nur durch Sturz auf der Zielgerade verpasste Medaille war mit Dotzler/Tscharnke, auch zwei Ausdauerläufer...

Ach so, Quelle für die Info bzgl. Startaufstellung ist übrigens sportschau.de[/QUOTE]
:rotfl:

24Florian
19-02-2018, 22:04
wahrscheinlich sind sie noch so bescheuert und stellen Eisenlauer an 1 3 und 5 bzw. Bing an 2 4 und 6. Das würde dem Ganzen noch die Krone aufsetzen!

Esel1234
19-02-2018, 22:04
Bichler, Lauer alles egal. Hauptsache aus Eisen. :sumo:

24Florian
19-02-2018, 22:33
[QUOTE=Esel1234;46689022]Bichler, Lauer alles egal. Hauptsache aus Eisen. :sumo:[/QUOTE]

Aber Hauptsache den Vornamen der Halfpipe-Trine auswendig wissen :rotfl:

Esel1234
19-02-2018, 22:48
Die Vornamen von Markus Eisenlauer und Sebastian Eisenbichler kenne ich auch auswendig. :ja:

Esel1234
20-02-2018, 14:49
[QUOTE=24Florian;46689020]wahrscheinlich sind sie noch so bescheuert und stellen Eisenlauer an 1 3 und 5 bzw. Bing an 2 4 und 6. Das würde dem Ganzen noch die Krone aufsetzen![/QUOTE]

*Ähem* :helga: :rotfl:

24Florian
20-02-2018, 14:50
[QUOTE=Esel1234;46690900]*Ähem* :helga: :rotfl:[/QUOTE]
nicht wirklich, oder????????????????????????

Esel1234
20-02-2018, 14:53
[QUOTE=24Florian;46690903]nicht wirklich, oder????????????????????????[/QUOTE]

Klick auf die deutsche Aufstellung: https://www.pyeongchang2018.com/en/game-time/results/OWG2018/en/cross-country-skiing/results-men-s-team-sprint-free-sfnl-000100-.htm (das +). Da wird Eisenlauer zuerst genannt.

Esel1234
20-02-2018, 14:55
Fakepost, damit man sieht, dass ich davor was gepostet habe.

24Florian
20-02-2018, 14:58
[QUOTE=Esel1234;46690914]Klick auf die deutsche Aufstellung: https://www.pyeongchang2018.com/en/game-time/results/OWG2018/en/cross-country-skiing/results-men-s-team-sprint-free-sfnl-000100-.htm (das +). Da wird Eisenlauer zuerst genannt.[/QUOTE]
Nach Alphabet kanns nicht sein, selbst da wäre Bing vor Eisenlauer.


... ich fasse es nicht!!!
ICH FASSE ES NICHT!!!!!!!!!!!!

reddevil
20-02-2018, 14:59
wasn nu wieder los? :D

Pittrageno
20-02-2018, 15:00
[QUOTE=24Florian;46690928]Nach Alphabet kanns nicht sein, selbst da wäre Bing vor Eisenlauer.


... ich fasse es nicht!!!
ICH FASSE ES NICHT!!!!!!!!!!!![/QUOTE]

:)
:brüll: Trainer raus:

24Florian
20-02-2018, 15:02
[QUOTE=reddevil;46690932]wasn nu wieder los? :D[/QUOTE]
stell dir folgendes vor:

Löw wurde statt Neuer den Leno bei der WM ins Team nehmen.
Und nicht nur das. Er würde ihn auch noch in die Abwehr stellen und dafür Boateng ins Tor.
So ungefähr kannst du es vergleichen!

reddevil
20-02-2018, 15:08
oh. :zahn:

Kukie
26-02-2018, 09:39
Der Papa Stadlober ist aber auch ein ganz ein charmanter Typ? Wenn ich Theresa Stadlober wäre, dann würde ich den Korea vergessen. Sich aufregen, klar, aber die Wortwahl war schon daneben. :dada: