PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Sportarten für Winterolympia bzw. was muß wieder raus?


Werbung
';
'

M24Florian
16-02-2018, 13:51
Rodel-Doppelsitzer für die Frauen ist 2022 schon sicher dabei
Nordische Kombination für die Frauen kommt spätestens 2026 ebenso

Wie siehts damit noch aus?

Skifliegen?

Großschanze für die Frauen?

Viererbob Frauen?

Telemark?

Skimounteneering?

Bandy?

Naturbahnrodeln?

Skiballett?

Biathlon Single Mixed?

....


noch mehr sinnvolle Vorschläge? :hehe:

Ich betone SINNVOLL

also nicht so ne Scheixxe wie auf Pferd die Bobbahnrunter-Biathlon oder sowas ... wenn ihr rumalbern wollt geht in die Kneipe von reddevil!

reddevil
16-02-2018, 13:53
frauen großschanze auf jeden fall
skifliegen wäre nett aber dann gäbs olympia nur noch in 4 orten oder so :D

wat isn telemark? :suspekt:

Himself
16-02-2018, 13:56
Ja, Skifliegen ist halt einfach nicht umsetzbar, man kann nicht extra bei jedem Olympiaort so ein Monstrum hinbauen.
Viererbob Frauen wäre ich für.
Telemark finde ich auch nicht schlecht.

M24Florian
16-02-2018, 13:56
[QUOTE=reddevil;46676079]
wat isn telemark? :suspekt:[/QUOTE]
Sieht man oft genug als Pausenfüller beim ARD/ZDF-Wintersport

Esel1234
16-02-2018, 13:57
[QUOTE=reddevil;46676079]

wat isn telemark? :suspekt:[/QUOTE]

https://www.youtube.com/watch?v=InQQCr3n8a8

Rachel Green
16-02-2018, 13:58
Telemark würde ich cool finden und die Frauen sollten auch mehr Disziplinen bekommen (z.B. 4er-Bob, Großschanze)

reddevil
16-02-2018, 14:00
[QUOTE=Esel1234;46676090]https://www.youtube.com/watch?v=InQQCr3n8a8[/QUOTE]

verstehe. das wär dann ja was für die trend friends vom ioc ;)

Esel1234
16-02-2018, 14:01
Großschanze und natürlich Teamwettbewerb Frauen auf jeden Fall, sobald das Feld noch etwas ausgeglichener wird. Wird auch kommen.

Viererbob Frauen braucht wohl noch etwas länger als die Skispringerinnen, wird aber auf Dauer auch kommen. Gleiches gilt für die Nordische Kombi der Damen.

Telemark gerne. :d:

Dazu Parallelslalom im Alpin.

Manitu
16-02-2018, 14:01
[QUOTE=reddevil;46676079]frauen großschanze auf jeden fall
skifliegen wäre nett aber dann gäbs olympia nur noch in 4 orten oder so :D

wat isn telemark? :suspekt:[/QUOTE]

Skifliegen :d: finden sich dann bestimmt viele Bewerber.:D

Großschanze Frauen in jedenfall.
Mixed Staffel Langlauf ? aber das wäre wieder Gold für Norwegen. :zeter:
Doppelsitzer Frauen

Raus kann irgendwas von den neumodischen Kram.

Nord-Alpiner
16-02-2018, 14:03
Auf keinen Fall im Biathlon noch etwas, die haben schon so viele Bewerbe wo immer die gleichen um die Medaillen laufen. Wenn ich da die Single-Mixed lese fall ich vom Glauben ab:dada: Vor 20 Jahren gabs gesamt 4 Einzelrennen und 2 Staffeln (also 3 Rennen pro Geschlecht, gesamt 6 Rennen). Das war ausreichend und gut so. Jetzt sind es 8 Einzelrennen und 3 Staffeln, also gesamt 11 Bewerbe, rund doppelt soviel wie vor 20 Jahren. Das ist schlichtweg schon zuviel dafür das es immer die gleichen sind die um die Medaillen kämpfen.

Da brauch garnichts mehr rein. Kombination für Frauen... das ist noch garnicht professionell organisiert, das wird ganz bestimmt spannend in 4-8 Jahren mit einer handvoll Athletinnen...
Von mir aus können die Frauen von der Großschanze springen. Von der Kleinen ist es jetzt schon ein spannender Bewerb mit vielen die um die Medaillen mitspringen, das entwickelt sich gut.

Kukie
16-02-2018, 14:04
Mixed-Bewerb Skispringen

Fänd ich gut... 2 Männer, 2 Frauen, sollte machbar sein.

winteric1125
16-02-2018, 14:04
[QUOTE=24Florian;46676067]
Biathlon Single Mixed?
[/QUOTE]

:q: Der Käs reicht mir schon bei WM`s.

Himself
16-02-2018, 14:04
[QUOTE=Esel1234;46676098]Großschanze und natürlich Teamwettbewerb Frauen auf jeden Fall, sobald das Feld noch etwas ausgeglichener wird. Wird auch kommen.

Viererbob Frauen braucht wohl noch etwas länger als die Skispringerinnen, wird aber auf Dauer auch kommen. Gleiches gilt für die Nordische Kombi der Damen.
[/QUOTE]

Grundsätzlich sollte es für jede Sportart/Disziplin bei den Männern ein Äquivalent bei den Frauen geben.

Biathlon Single-Mixed bin ich absolut dagegen. Biathlon hat eh schon eher zu viele als zu wenige Disziplinen.

Wero
16-02-2018, 14:06
Von der Auswahl oben finde ich Damen Großschanze machbar. Nur ein Wettbewerb ist zu wenig.
Dann noch Viererbob Damen.
Telemark ja, ist aber glaube ich zu speziell, daher Zuschauerinteresse wohl auch eher mau.

Beim Biathlon haben sie, finde ich, alles ausgereizt. Man sollte den Athleten nicht noch mehr Wettbewerbe zumuten.

Mixed ist immer gut. Rodeln Doppelsitzer.

M24Florian
16-02-2018, 14:14
also bevor bei den Frauen die Großschanze kommt sollte erstmal das Teamspringen der Frauen kommen!

Nordische Kombi Damen JA :d:

Viererbob Damen JA :d:

Telemark JA :d: (da ist Deutschland gut :D)

Klares Nein nur bei der Single-Mixed im Biathlon. Schlimm genug, daß der Scheiß 2019 erstmals WM-Disziplin wird.

goldstern
16-02-2018, 14:16
NoKo Frauen

...und meinetwegen können sie das ganze neumodische Slopegedöns wieder rausnehmen :zahn:

Telemark habe ich neulich mal gesehen, aber das finde ich ehrlich gesagt ziemlich langweilig :schäm:

reddevil
16-02-2018, 14:16
[QUOTE=goldstern;46676152]NoKo Frauen

...und meinetwegen können sie das ganze neumodische Slopegedöns wieder rausnehmen :zahn:[/QUOTE]

:d:

Ursa_Minor
16-02-2018, 14:20
Rein:
Großschanze Damen
Team Damen oder Mixed Team Skispringen

Raus:
Mannschaft Eiskunstlaufen (so ein Schwachsinn)

Kukie
16-02-2018, 14:20
Skibergsteigen fände sich sehr cool. Hätte es meiner Meinung nach verdient olympisch zu werden. Toller Sport.

Telemark gefällt mir auch. Hab ich auch selber mal probiert. Ist echt schwer.

M24Florian
16-02-2018, 14:20
[QUOTE=goldstern;46676152]
Telemark habe ich neulich mal gesehen, aber das finde ich ehrlich gesagt ziemlich langweilig :schäm:[/QUOTE]
Ich finds nicht langweilig sondern total sinnfrei :dada:

aber mal Hand aufs Herz: Deutsche Medaillen teilweise sogar in Gold würden wir dafür doch in Kauf nehmen, oder? :zahn:

M24Florian
16-02-2018, 14:22
[QUOTE=Ursa_Minor;46676168]
Raus:
Mannschaft Eiskunstlaufen (so ein Schwachsinn)[/QUOTE]
:d:

Höchstens man ändert den Modus: Einfach die Punkte zusammenzählen und fertig

Aber der jetzige Modus mit Platzpunkten ist doch völlig :dada: Ich bin ein absoluter Gegner von Platzpunkten-Wettbewerben!

Pittrageno
16-02-2018, 14:22
Das meiste sinnvolle habt ihr ja schon :-)
Wenn die Strukturen da sind, dann NoKo Frauen und Team Frauen Skispringen, Doppelsitzer Frauen ist ok, da da ja schon dran gearbeitet wird (auch wenn mir das künstliche Schadfen von Disziplinen nicht gefällt.

Warum Snowboard Parallel-Slalom raus ist, habe ich nicht verstanden, hätte noch Platz gehabt und wäre auch ok gewesen (zweite Disziplin für die gleichen Fahrer), insgesamt 12 Snowboard. Will ich wieder haben.

Ansonsten finde ich 10-12 Bewerbe pro Sportart o.k, d.h nicht mehr Langlauf. Andererseits (nicht nur wegen Holland) finde ich Eisschnelllauf übertrieben (14). Den neuen Massenstart finde ich ok, aber dagegen hätte ich die Langstrecke gestrichen. 10000m ... langweilig, nur 6 Paare, könnte man weglassen.

M24Florian
16-02-2018, 14:23
Apropos Doppelsitzer Frauen:
Wie sieht denn dann die Teamstaffel aus? Kommen die dann mit rein? Ist eine Teamstaffel dann 4 statt 3 Fahrten? Sind das dann 6 Personen statt bisher 4? Weiß man da schon was?

oder dann 2 Teamstaffeln :hehe:
eine für die Herren (2 Einsitzer + 1 Doppel) und für die Damen (ebenfalls 2 Einsitzer + 1 Doppel)

DAFÜR! :d: :zahn: #medaillenspiegel

goldstern
16-02-2018, 14:23
[QUOTE=24Florian;46676172]Ich finds nicht langweilig sondern total sinnfrei :dada:

aber mal Hand aufs Herz: Deutsche Medaillen teilweise sogar in Gold würden wir dafür doch in Kauf nehmen, oder? :zahn:[/QUOTE]

Ja :zahn: Der Kommentator meinte damals auch gleich, schade dass das nicht olympisch ist, dann hätten wir eine Medaille mehr :rotfl: Aber ich vermute mal, wenn es olympisch wäre, gäbe es ganz schnell eine Nation, die besser ist als wir :D

M24Florian
16-02-2018, 14:28
[QUOTE=goldstern;46676190]Ja :zahn: Der Kommentator meinte damals auch gleich, schade dass das nicht olympisch ist, dann hätten wir eine Medaille mehr :rotfl: Aber ich vermute mal, wenn es olympisch wäre, gäbe es ganz schnell eine Nation, die besser ist als wir :D[/QUOTE]
eine?

glaub mir, dann würden in Norwegen auf einmal viele zum Telemark wechseln. Und die Österreicher, die Schweizer, die Franzosen, die Amis, die Russen, die Chinesen .....

Holgermat
16-02-2018, 14:43
Raus kann gerne Fraueneishockey. Sorry, liebe Schweizer. :zahn:

Und beim Snowboard/Ski Freestyle dürfen sie gerne zwischen Slopestyle, Halfpipe und Big Air rotieren. ;)

Kaisa Wilhelm
16-02-2018, 15:20
Was muss denn eigentlich passieren, damit eine Sportart mal herausgenommen wird?

Und auch als Biathlon Fan will ich keine Single Mixed. :nein:

Manitu
16-02-2018, 15:25
[QUOTE=Ursa_Minor;46676168]Rein:
Großschanze Damen
Team Damen oder Mixed Team Skispringen

Raus:
Mannschaft Eiskunstlaufen (so ein Schwachsinn)[/QUOTE]

So unwichtig, das ich es längst vergessen hatte.:d:

winteric1125
16-02-2018, 16:06
[QUOTE=Kaisa Wilhelm;46676355]
Und auch als Biathlon Fan will ich keine Single Mixed. :nein:[/QUOTE]

:d:
Man ist dort jetzt schon auf "Augenhöhe" mit der Verwandtschaft vom
Ski Langlauf gelandet.

Tobi88
16-02-2018, 16:20
Kriegt man im Teamspringen bei den Damen viele Mannschaften zusammen, ich glaube das erstmal die Damen von der Großschanze springen, bestimmt kommt dann nach dem Teamspringen der Damen auch ein Mixedspringen zwei Herren und zwei Damen dazu, wenn es schon eine Mixedstaffel im Biathlon schafft :rolleyes:

Damendoppelsitzer ist bestimmt schöner anzusehen als bei den Männern , da finde ich sieht das echt komisch aus, solange es uns Gold bringt :D

M24Florian
16-02-2018, 16:24
[QUOTE=Tobi88;46676475]Kriegt man im Teamspringen bei den Damen viele Mannschaften zusammen?[/QUOTE]
Natürlich!
In der Saison 2016/2017 haben es 10 Nationen geschafft, 4 Springerinnen in die Weltcuppunkte zu bringen. Ein Feld mit 10 Teams wäre also locker ausreichend für einen olympischen Wettkampf.

Tobi88
16-02-2018, 16:29
Dann hoffen wir mal das es in Peking schon klappt in acht Jahren haben die Norweger dann auch vier starke Mädels.. und dann gibt es sicher auch ein Mixedspringen :D

Wero
16-02-2018, 17:30
[QUOTE=Tobi88;46676502]Dann hoffen wir mal das es in Peking schon klappt in acht Jahren haben die Norweger dann auch vier starke Mädels.. und dann gibt es sicher auch ein Mixedspringen :D[/QUOTE]

Ohne Mixed geht nix (mehr). :)

RAPtile
16-02-2018, 17:44
Raus:
Buckelpiste. Ist schlecht für die Kniescheiben, den Rücken, die Bänder
Rein: snowboardlon. Oder Rodlon. Irgendwas mit einer Wumme als Kombisportart.
Und haut mir mit dem mixed-Wahn ab. Wenn ich schon seh, wie beim mixed-curling der Mann seinem eigenen Stein hinterherjagen darf....

M24Florian
16-02-2018, 17:48
[QUOTE=RAPtile;46676674]Raus:
Buckelpiste. Ist schlecht für die Kniescheiben, den Rücken, die Bänder
Rein: snowboardlon. Oder Rodlon. Irgendwas mit einer Wumme als Kombisportart.
Und haut mir mit dem mixed-Wahn ab. Wenn ich schon seh, wie beim mixed-curling der Mann seinem eigenen Stein hinterherjagen darf....[/QUOTE]
ALPINATHLON :)

1. Slalomlauf

Danach muß jeder schießen auf 10 Scheiben. Pro Fehler 1 Sekunde drauf

2. Slalomlauf

--------


SKI-BERG-KOMBINATION

Abfahrtslauf Abfahrtspiste runter

1 Sekunde Rückstand = 1 Minute Rückstand

Langlauf die Abfahrtspiste wieder hoch. Wer zuerst oben ist hat gewonnen


Das könnt ich mir vorstellen!! :love:
Wer kommt mit dem Berg am besten zurecht? Sowohl runter als auch hoch!!

reddevil
16-02-2018, 17:59
also flo. dachte der thread soll kein quatsch sein ;)

M24Florian
16-02-2018, 18:01
[QUOTE=reddevil;46676718]also flo. dachte der thread soll kein quatsch sein ;)[/QUOTE]

Das ist ja auch kein Quatsch. Ich könnte mir das wirklich vorstellen :nixweiss:

Wäre was für Miri Gössner, die ja vom Alpin kommt :)
Erst Abfahrt, und dann Berg wieder rauf :freu:

suppenstar
16-02-2018, 18:04
rein: Wok. einer und vierer. :wub:
rein: schispringen damen großschanze
rein: zweiter durchgang rodeln mannschaft
raus: eiskunstlauf mannschaft. wahrlich ein unsinn.
raus: alpiner schilauf teamwettbewerb kann auch weg

reddevil
16-02-2018, 18:05
oder für laura :hehe:
mit ski bergrauf gibts ja schon.....

goldstern
16-02-2018, 18:05
[QUOTE=24Florian;46676725]Das ist ja auch kein Quatsch. Ich könnte mir das wirklich vorstellen :nixweiss:

Wäre was für Miri Gössner, die ja vom Alpin kommt :)
Erst Abfahrt, und dann Berg wieder rauf :freu:[/QUOTE]

Wenn schon hoch dann mit Alpin-Skiern :D Eigentlich könnten sie das noch beim Telemark mit reinstecken. Erst die Telemark-Abfahrt, einmal unten Wende und die Abfahrsstrecke wieder hoch stapfen. Und oben angekommen dann noch schnell auf 10 Scheiben schießen :zahn:

M24Florian
16-02-2018, 18:07
[QUOTE=reddevil;46676739]oder für laura :hehe:
mit ski bergrauf gibts ja schon.....[/QUOTE]
mit ski bergrunter gibt's auch schon. Das wäre halt dann die Kombination :nixweiss:

1 Sekunde = 1 Minute wäre halt schon krass. Da bist du als guter Langläufer schon gezwungen auch gut Abfahrt zu können!

reddevil
16-02-2018, 18:10
[QUOTE=goldstern;46676741]Wenn schon hoch dann mit Alpin-Skiern :D Eigentlich könnten sie das noch beim Telemark mit reinstecken. Erst die Telemark-Abfahrt, einmal unten Wende und die Abfahrsstrecke wieder hoch stapfen. Und oben angekommen dann noch schnell auf 10 Scheiben schießen :zahn:[/QUOTE]

Winter Triathlon :anbet: Geile Idee :anbet:

M24Florian
16-02-2018, 18:12
[QUOTE=reddevil;46676755]Winter Triathlon :anbet: Geile Idee :anbet:[/QUOTE]

wenn schon Triathlon, dann mit Ausdauer ... wie wärs mit Langlauf Eisschnelllauf Kombi?
5km Langlauf + 10km Eisschnellauf + 5km per Pedes über Schnee .. .also praktisch auf Skier, mit Schlittschuh, mit eigenen Füßen.... hm, wär auch was :kopfkratz

reddevil
16-02-2018, 18:14
is halt das problem das freiluft eisschnelllauf immer weniger möglich ist und mal eben in die halle zu gehn ist auch öde.... ;)

M24Florian
16-02-2018, 18:17
[QUOTE=reddevil;46676764]is halt das problem das freiluft eisschnelllauf immer weniger möglich ist und mal eben in die halle zu gehn ist auch öde.... ;)[/QUOTE]
Schneeballweitwurf?

Jeder muß sich seinen Schneeball selbst formen innerhalb 20 Sekunden. Muß man halt abwägen: Macht man seinen Schneeball leichter oder eher nicht so leicht. Ist er zu leicht fliegt er wohl nicht so weit wie der etwas Schwerere ... das wäre echt interessant, wenn jeder sein Wurfgerät innerhalb kürzester Zeit selbst basteln müßte :hehe:

Kaisa Wilhelm
16-02-2018, 18:37
Wintertriathlon gibt es übrigens.

Und warum eigentlich nicht Stockschießen. Das hat wenigstens Tradition. Außerdem gibt es da nicht nur Mannschaft, sondern auch Einzeldisziplinen, wo es um Weite oder Präzision geht. :) Da sind wir doch immer recht gut. :hehe:

titan
16-02-2018, 18:42
Snowbike oder wie die Dinger heissen. Ist dann ab wieder so ne Trendsportart. Winterzehnkampf wäre auch klasse. Dann gibt es einen Superwinterchampion. Nur Disziplinen müssen sinnvoll ausgesucht werden.

reddevil
16-02-2018, 18:42
[QUOTE=Kaisa Wilhelm;46676820]Wintertriathlon gibt es übrigens.

Und warum eigentlich nicht Stockschießen. Das hat wenigstens Tradition. Außerdem gibt es da nicht nur Mannschaft, sondern auch Einzeldisziplinen, wo es um Weite oder Präzision geht. :) Da sind wir doch immer recht gut. :hehe:[/QUOTE]
auch gut: "bekannte Sportler sind" ich so: hä? :D

Pittrageno
16-02-2018, 18:43
[QUOTE=24Florian;46676486]Natürlich!
In der Saison 2016/2017 haben es 10 Nationen geschafft, 4 Springerinnen in die Weltcuppunkte zu bringen. Ein Feld mit 10 Teams wäre also locker ausreichend für einen olympischen Wettkampf.[/QUOTE]

Beim Biathlon Ding es bei den Damen ja auch mal mit einer Dreierstaffel an. Gäbe es Bedenken, dass nicht genug Teams melden würden, wäre das ja auch eine Lösung

titan
16-02-2018, 18:46
Snowfen oder Airboarden

titan
16-02-2018, 18:49
Wer lachte über Schneeballschlacht:D

http://e4sy.de/sport/professionelle-schneeballschlacht-trendsportart-aus-japan

[QUOTE]Inzwischen gibt es regelmäßig Turniere in Finnland, Russland, Norwegen, Kanada, Australien, Alaska und auch in Nordschweden.[/QUOTE]

reddevil
16-02-2018, 18:54
[QUOTE=titan;46676858]Wer lachte über Schneeballschlacht:D

http://e4sy.de/sport/professionelle-schneeballschlacht-trendsportart-aus-japan[/QUOTE]
"professionelle Schneebälle" :clap::clap:

tomJT
16-02-2018, 18:54
Eisstockschiessen

Keinerlei Mixed Events

Tobi88
16-02-2018, 20:02
Das wäre alles für die Winterworldgames :D, gibt es sowas nicht?

Wero
16-02-2018, 20:06
[QUOTE=titan;46676858]Wer lachte über Schneeballschlacht:D

http://e4sy.de/sport/professionelle-schneeballschlacht-trendsportart-aus-japan[/QUOTE]

Kann man mit Kunstschnee überhaupt nen ordentlichen Schneeball machen oder ist dann eine Anzeige wegen Totschlags fällig?

Kukie
16-02-2018, 20:12
Immer noch fürs Skibergsteigen! Da könnte man Laura Dahlmeier bestimmt nach der Biathlonkarriere nochmal für Olympia begeistern.

M24Florian
16-02-2018, 20:13
Hat vorhin im ZDF jemand den Bericht über Schnee-Volleyball gesehen?
Die haben ernsthaft einen Antrag beim IOC gestellt :dada:

titan
16-02-2018, 20:18
Wenn sie es auch im Bikini machen:D

M24Florian
16-02-2018, 20:24
[QUOTE=titan;46677370]Wenn sie es auch im Bikini machen:D[/QUOTE]

Das definitiv nicht. Die Kleidung wäre an Wintersport angepasst.
Bin aber trotzdem ein Gegner von sowas :q:
Eine Doublette eines Sommersports 1:1 auf Winter umzumünzen ist für Winter-Olympia NoGo :q:
Irgendwann kommt noch Marathonlauf auf Schnee, oder Eissee-Schwimmen :rolleyes: Nee danke, sofort ein Riegel davor schieben!

Wero
16-02-2018, 20:32
[QUOTE=24Florian;46677404]Das definitiv nicht. Die Kleidung wäre an Wintersport angepasst.
Bin aber trotzdem ein Gegner von sowas :q:
Eine Doublette eines Sommersports 1:1 auf Winter umzumünzen ist für Winter-Olympia NoGo :q:
Irgendwann kommt noch Marathonlauf auf Schnee, oder Eissee-Schwimmen :rolleyes: Nee danke, sofort ein Riegel davor schieben![/QUOTE]


Also wie ich ja schon immer sage: Im Eiskanu wären wir unschlagbar. Wenn zwischendurch noch geschossen werden kann, dann sowieso.

winteric1125
16-02-2018, 20:36
[QUOTE=Wero;46677432]Also wie ich ja schon immer sage: Im Eiskanu wären wir unschlagbar. Wenn zwischendurch noch geschossen werden kann, dann sowieso.[/QUOTE]

Auf echte Tauben wie bei den Spielen 1900. :hehe:

[QUOTE]300 Tauben überlebten die olympischen Spiele nicht. [/QUOTE] :heul:

goldstern
16-02-2018, 20:50
Dafür brauchst keine Wettbewerbe, bei Olympia in Seoul wurden hatte sich einige Tauben von der Eröffnungsfeier auf der Konstruktion vom olympischen Feuer ausgeruht und gebruzzelt als das Feuer entzündet wurde :zahn: Ich glaube seitdem verzichtet man bei der Eröffnung auf echte Tauben :D

RAPtile
16-02-2018, 21:22
[QUOTE=24Florian;46676686]ALPINATHLON :)

SKI-BERG-KOMBINATION

Abfahrtslauf Abfahrtspiste runter

1 Sekunde Rückstand = 1 Minute Rückstand

Langlauf die Abfahrtspiste wieder hoch. Wer zuerst oben ist hat gewonnen


Das könnt ich mir vorstellen!! :love:
Wer kommt mit dem Berg am besten zurecht? Sowohl runter als auch hoch!![/QUOTE]

Mit diesen Schneeschuhen nach oben wär's noch witziger.
Downhill natürlich im cross. Das ist dann voll modern und hip und alle fliegen mal in den Schnee.

Und beim fistbump oben kriegst du deine 5 Patronen. Dann hat das auch Sinn. :zahn:

Unten und oben wird noch geschossen. Wie beim Biathlon

Ich nenne die Sportart "Bärenjagd"

Tobi88
16-02-2018, 21:45
Kretschmar hatte ja mal die unsinnige Idee Handball bei den Winterspielen stattfinden zu lassen :rotfl:, ist klar Handball auf Eis:rolleyes: wäre sicherlich lustig anzuschauen gewesen... :rotfl:

goldstern
16-02-2018, 21:51
[QUOTE=Tobi88;46677788]Kretschmar hatte ja mal die unsinnige Idee Handball bei den Winterspielen stattfinden zu lassen :rotfl:, ist klar Handball auf Eis:rolleyes: wäre sicherlich lustig anzuschauen gewesen... :rotfl:[/QUOTE]

Eine zusätzliche Mannschaftssportart neben Eishockey (und Curling und die ganzen Mixed- und Staffelwettbewerbe zähle ich da jetzt nicht dazu) fände ich schon ganz nett. Aber was passendes fällt mir da gerade auch nicht ein.

M24Florian
16-02-2018, 21:52
[QUOTE=goldstern;46677804]Eine zusätzliche Mannschaftssportart neben Eishockey (und Curling und die ganzen Mixed- und Staffelwettbewerbe zähle ich da jetzt nicht dazu) fände ich schon ganz nett. Aber was passendes fällt mir da gerade auch nicht ein.[/QUOTE]

Futsal war mal im Gespräch. Ohne Scheiß!!

mir würde eigentlich nur noch Bandy einfallen :nixweiss:

Tobi88
16-02-2018, 21:53
Bandy? das ist für die Skandinavier und Russen, die sind da diese Jahr Weltmeister geworden also nicht ins Programm :rotfl:

titan
16-02-2018, 21:53
[QUOTE=RAPtile;46677692]Mit diesen Schneeschuhen nach oben wär's noch witziger.
Downhill natürlich im cross. Das ist dann voll modern und hip und alle fliegen mal in den Schnee.

Und beim fistbump oben kriegst du deine 5 Patronen. Dann hat das auch Sinn. :zahn:

Unten und oben wird noch geschossen. Wie beim Biathlon

Ich nenne die Sportart "Bärenjagd"[/QUOTE]

:suspekt:

goldstern
16-02-2018, 21:57
[QUOTE=24Florian;46677809]Futsal war mal im Gespräch. Ohne Scheiß!!

mir würde eigentlich nur noch Bandy einfallen :nixweiss:[/QUOTE]

oder Ringette :D

Was auch noch nett wäre: Schneemobilrennen :hehe:

Dodge
16-02-2018, 22:10
Bin für Eisfußball
#SchlagdenRaab :anbet:

Tobi88
16-02-2018, 22:12
https://www.youtube.com/watch?v=u5xlGcs6fBs das wäre auch was für Olympia :smoke:

goldstern
16-02-2018, 22:17
[QUOTE=Tobi88;46677901]https://www.youtube.com/watch?v=u5xlGcs6fBs das wäre auch was für Olympia :smoke:[/QUOTE]

auja :zahn:

RAPtile
16-02-2018, 22:20
[QUOTE=Tobi88;46677788]Kretschmar hatte ja mal die unsinnige Idee Handball bei den Winterspielen stattfinden zu lassen :rotfl:, ist klar Handball auf Eis:rolleyes: wäre sicherlich lustig anzuschauen gewesen... :rotfl:[/QUOTE]

Handball gehört für mich aber schon in den Wintersport. Auch ohne Eis.
Siehe Terminplan WM. Daher ist das nicht ganz unsinnig. Fußball und Hockey im Sommer...wieso nicht Handball im Winter?

RAPtile
16-02-2018, 22:22
[QUOTE=titan;46677818]:suspekt:[/QUOTE]

Was? Das ist eine technische Ausdauersportart.

Mit so Snowboots bergauf wäre bestimmt geil. Außerdem mag ich die Dinger.

M24Florian
16-02-2018, 22:22
[QUOTE=RAPtile;46677945]Handball gehört für mich aber schon in den Wintersport. Auch ohne Eis.
Siehe Terminplan WM. Daher ist das nicht ganz unsinnig. Fußball und Hockey im Sommer...wieso nicht Handball im Winter?[/QUOTE]
Weil die Winterspiele ausschließlich Schnee- und Eissportarten vorbehalten sein sollen. Und so soll es auch bleiben!
Nicht jede Hallensportart ist auch gleich eine Wintersportart.

titan
16-02-2018, 22:32
[QUOTE=RAPtile;46677957]Was? Das ist eine technische Ausdauersportart.

Mit so Snowboots bergauf wäre bestimmt geil. Außerdem mag ich die Dinger.[/QUOTE]

"Bärenjagd":zeter:

RAPtile
16-02-2018, 22:35
[QUOTE=titan;46678028]"Bärenjagd":zeter:[/QUOTE]

Meinetwegen auch extreme-downhill/uphill with shootouts. :D

Geht auch ins ohr

hacklberry
16-02-2018, 22:49
Die Ski-Freestyle/Snowboard-Disziplinen haben schon ihre Berechtigung. Konsequenterweise würde ich noch den Big Air bei den Skifahrern mit reinnehmen. Da sind wir übrigens zumindest bei den Mädels (Lisa Zimmermann) ganz gut. :D

Ob die Ski Aerials noch zeitgemäß sind kann man auch mal überlegen. Ich denke der Big Air als die moderne Variante wäre da sinnvoller.

Telemark könnte gern mit rein. Immerhin stellt das die Basis einiger Ski Disziplinen dar und erlebt in den letzten Jahren ein Revival.

Biathlon und Langlauf reichen langsam, auch wenn ich die Befürchtung habe, dass Langlauf-Cross auf uns zukommen könnte. Bei den YOG wurde es schon getestet.
https://youtu.be/-Vs-cMOBzBc?t=40s bis ca. 2:15 sieht man wie der Wettbewerb abläuft.

Ansonsten noch Doppelsitzer Frauen beim Rodeln. 4er Bob Frauen ist derzeit wohl noch zu weit weg.

Großschanze Frauen sowie der Teambewerb ist wohl auch ein ziemlich heißer Kandidat für 2022.

Allgemein bin ich ein Gegner von Teamwettbewerben bei denen nur einfach Zeiten oder Punkte addiert werden. Beim Skispringen ist das allerdings eine relativ traditionelle Wettkampfform. Was Eiskunstlauf Team jedoch im Programm macht weiß wohl niemand.


Das Hauptproblem ist halt, dass ein neuer Wettbewerb meist bedeutet, dass was anderes wegfällt. Noch ist man bei Winterolympia nicht an der Kapazitätsgrenze aber das ist auch nur noch eine Frage der Zeit.

Pittrageno
19-02-2018, 03:21
Nach der heutigen Quali Ski Halfpipe Frauen bin ich der Meinung die Disziplin nach Peking wieder zu streichen, wenn keine Besserung eintritt.

Offensichtlich gibt es in der Welt gerade mal 20 Athletinnen die überhaupt so etwas wie einen Lauf herunterbringen können, das ist mehr als dünn.

Keine Werbung für den Sport, wenn eine über die Weltrangliste qualifizierte Sportlerin gar nicht über den Halfpiperand herauskommt und für sechsmal unfallfrei hin und herrutschen (das ist ihr normales Niveau!) 30 von 100 Punkten bekommt.

Da werden die Chinesen sicher in vier Jahren drei Medaillenkandidatinnen am Start haben.

Himself
19-02-2018, 09:13
Ja, wenn sich da sogar ein Deutsche für das Finale qualifizieren kann, muss das Niveau echt unterirdisch sein. :zahn:

Manitu
21-02-2018, 14:56
Vierer Bob Frauen :)