PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Das ist "mein" Verein!


Werbung

bauknecht
21-04-2018, 19:50
Richtiger Fan bin ich von keinem.

Aber ich sympathisiere mit:

BAYERN MÜNCHEN
Bin "damals" ausschließlich wegen Gerd Müller
dort hin gekommen und hängen geblieben.

HSV und ST. PAULI
Weil Hamburg einfach die geilste deutsche Stadt ist.

DARMSTADT 98 und WALDHOF MANNHEIM
Aus Lokalpatriotismus :D


Einen "Hassverein" habe ich nicht.

reddevil
21-04-2018, 19:51
[QUOTE=bauknecht;46848927]Richtiger Fan bin ich von keinem.

Aber ich sympathisiere mit:

BAYERN MÜNCHEN
Bin "damals" ausschließlich wegen Gerd Müller
dort hin gekommen und hängen geblieben.

HSV und ST. PAULI
Weil Hamburg einfach die geilste deutsche Stadt ist.

DARMSTADT 98 und WALDHOF MANNHEIM
Aus Lokalpatriotismus :D

[/QUOTE]
na das erklärt ja einiges :teufel:

Lazarus
21-04-2018, 20:10
[QUOTE=reddevil;46848928]na das erklärt ja einiges :teufel:[/QUOTE]

Reddie sympathisiert mit Kaiserslautern und Mainz :zahn:

reddevil
21-04-2018, 20:11
[QUOTE=Lazarus;46849007]Reddie sympathisiert mit Kaiserslautern und Mainz :zahn:[/QUOTE]

ey das war doch geheim :schmoll:

lazarus auch, sieht man ja am ava :d:

Burp Notice
21-04-2018, 20:27
Das kann schon deshalb nicht stimmen weil Berlin die geilste deutsche Stadt ist #Fanbrille #Lokalpatriotismus

Ich bin Fan von:

Hertha BSC (nur echt ohne "Berlin" nach dem BSC, weil das B schon fürs Berlin in "Berliner Sport Club" steht)

Sympathisant von:

1. Liga

Borussia Dortmund

Ersatzdroge in der 1.Liga, während Hertha 2. Liga und tiefer spielte, wegen des gespielten Fußballs

SC Freiburg

Meist guter, kämpferischer Fußball mit sympathischen Trainern

SV Werder Bremen

Habe dorthin familiäre Verbindungen, fand den Fußball dort toll, sympathischste norddeutsche Mannschaft in Liga 1.

Honorable Mentions: Mainz, Frankfurt, Augsburg (Mannschaft selber oft ne Tretertruppe, macht aber aus wenig viel, und die Augsburger Fans sind sowas von lieb:wub:)

2.Liga

Mag da viele Vereine, ich zähle nur die Ausnahmen auf:


Fortuna Düsseldorf (Relegationsskandal, vorher eher neutral bis positiv Düsseldorf zugeneigt)
Greuther Fürth (eher Nürnberglastig, auch wenn man als Herthaner schlechte Erinnerungen an Nürnberg hat -nicht an Nürnberger Spieler, die sind hier wohlgelitten : Plattenhardt, Stark - )
VfL Bochum (gibt mir wenig)
Union Berlin (nicht so wirklich, sind halt die Stadtrivalen, man frotzelt sich, und bei eventuellen Spielen gegeneinander wird die Rivalität ausgefochten, ansonsten gilt höchstens dieses Kultgehabe für mich als nervig, trifft auch auf St.Pauli zu, die mag ich aber etwas mehr)

Mit allen anderen Vereinen der 2. Liga kann ich leben, auch hier 1-2 besonders positive Ausnahmen:

Erzgebirge Aue

Ringt mir Respekt ab, wie die sich immer wieder raushauen, das, im Gegensatz zum HSV eben...oft auch mit "klugem" Fußball und weitaus früher, haben /hatten tolle Trainer mit Tedesco und jetzt Drews, die Fans kamen in Liga 2 auch recht sympathisch rüber.

1. FC Kaiserslautern

Eigentlich der HSV der 2. Liga, aber ohne unverdiente Rettung in der Relegation, und halt Heimat von Fritz Walter und Co. Klar, der HSV hat Seeler, aber mit dem kann ich nicht so viel anfangen.

MSV Duisburg

Joa...Duisburg halt. Schimmi, Zebras, Zettel-Ewald...

Die No Names /Graue Mäuse (Sandhausen, Heidenheim)...

Hertha gilt auch als graue Maus, die genannten Vereine spielen jetzt nicht aufsehenerregend, aber sie schaffen es, sich recht frühzeitig zu retten und spielen meist ne Halbserie sogar oben mit

Kiel und Bielefeld

Mag die halt.

Eintracht Braunschweig (Huhu, Schalky:wink:)

Ist so wie Augsburg, wir sind da in Liga 2 immer so zusammen durch die Ziellinie Aufstieg gegangen, das verbindet. Außerdem habe ich nach nem Heimspiel gegen Braunschweig auf der Hermannstraße nette Braunschweiger Fans getroffen, denen ich den Klassenerhalt gewünscht habe (hat damals leider nicht geklappt).

3. Liga

Unsere Fanfreunde vom KSC :wub:

1. FC Magdeburg
Irgendwie ein netter Verein finde ich


International:

In Großbritannien sind das vor allem

Arsenal FC
BEIDE Liverpooler Klubs ('Pool und Everton)
Newcastle United
Leicester City
Stoke City
Torquay United
Celtic Glasgow
Hibernians Edinburgh

Spanien:
Real
Barca
Valencia
Villarreal
FC Sevilla
Atletico Madrid
Athletic Bilbao

Italien

Milan
Sampdoria
Napoli
Sassuolo
Fiorentina

Dazu in loser Reihenfolge:

FC Basel
Benfica
RSC Anderlecht
Ajax Amsterdam

Vergessen hab ich wirklich noch Waldhof Mannheim und ein klein wenig Energie Cottbus, aber nur weil das der Verein meines Vaters ist und er sich über Cottbussiege freut:D

Und ich habe Hassvereine *HASS! HAAASSSS!*

RB Leipzig
Schalke 04
Bayern
Chelsea
RB Salzburg
New York Red Bulls
Fortuna Düsseldorf

Najaaa....Hass...eigentlich doch nicht, aber sehr starke Antipathie gegen genannte Klubs (nicht unbedingt einzelne Spieler dieser Mannschaften)

reddevil
21-04-2018, 20:31
waldhof und lautern? öha :o:D

Saruman
21-04-2018, 20:38
BVB,Milan,Barca,Arsenal.:smoke:

HassVereine:Liverpool (Klopp ist doch völlig überbewertet :D),Manchester Vereine,Buyern,Inter Mailand..:smoke:

Burp Notice
21-04-2018, 20:42
[QUOTE=reddevil;46849090]waldhof und lautern? öha :o:D[/QUOTE]

Und gegen Darmstadt und Mainz hab ich eigentlich auch nicht so viel. Höchstens gegen Sandro Wagner, so wie er sich als Darmstädter vor der Hertha-Ostkurve verhalten hat, das fand ich undankbar. Da war Peter Niemeyer niveauvoller.

Peter:wub:

Das ist so ein Spieler, dem folg ich durch alle Mannschaften, das ist ein prima Kerl :):d:

Mal abgesehen von Vereinen, die als Rivalen von Hertha gelten (und das ist derzeit so nur Union, und selbst die hasse ich nicht oder hege große Antipathie)

hab ich kein Problem damit auf vier oder mehr Hochzeiten zu tanzen und z.B. Waldhof UND Lautern gut zu finden. Ich wohne da ja nicht, kann also auch keinen auf den Deckel kriegen deswegen*hihi*

Ich füge im Übrigen noch die durch die Verbindung mit dem KSC zustande gekommenen Fanfreundschaften vor allem mit Straßburg und Pisa hinzu.

Dost
21-04-2018, 20:59
Köln, sonst nix; Liebe ist nicht teilbar!



die Tabelle lügt :helga:

reddevil
21-04-2018, 21:16
Na gut dann mach ich halt auch noch mal ;)

Fan von: Lautern, Mainz 05

Sympathien

Buli: Bay...nee Scherz :zahn:

- Freiburg ( wg. Finke und den Breisgau Brasilianern Anno 90er, ausserdem Streich)

- Werder (wg. Otto, Super Mario und Pokalfinale 90)

2. Buli: St Pauli (wegen Antifa :sumo: )

International:

Pool ( wegen YNWA und so nem deutschen Trainer... Namen vergessen ;) )
Arsenal (wegen Fever Pitch)

Anti
natürlich walddoof, zwietracht, buyern, hsv...und so weiter... :D

Experte
21-04-2018, 21:31
Fan von HSV und Green Bay Packers.

Lazarus
21-04-2018, 21:44
Fan von:

National:
FC Bayern
SC Freiburg
RB Leipzig

International:
FC Barcelona
FC Liverpool
Tottenham Hotspur

Hassvereine:

National:
Dortmund
Hamburg
Köln

International:
Real Madrid
Man City
Arsenal

Burp Notice
21-04-2018, 21:48
Nevermind.

bauknecht
21-04-2018, 22:06
:suspekt:
[QUOTE]
Startseite-->Forum-->Medien Top Themen-->Sport-->Fußball-->[Allgemein] Das ist "mein" Verein![/QUOTE]

Üfli
21-04-2018, 22:11
Meine Vereine:

Bayern München
HSV

Mitleidsvereine:
Köln
Doofmund
Italien :D

Ornox
21-04-2018, 22:13
FC Bayern München Fan
Bruder war Dortmund, ich mochte die Farbe nicht, meine Lieblingsfarbe ist Rot, also nahm ich Bayern oder Bayer als Konkurrenz dazu. Leverkusen wurde von den Eltern abgeraten, also war es Bayern. Relativ simpel.

Sympathisiere mit Leipzig, weil viele den Verein hassen.

pantoffel_3
21-04-2018, 22:15
Nun denn

RBL :anbet::anbet::anbet:
Efzeh
VFL Bochum
Alemania Aachen
RW Essen
SC Jülich 1910 jetzte SC Jülich 10/97

FC Barcelona

wen kann ich null ab
FC Bayern München
FC Chelsea

Burp Notice
21-04-2018, 22:22
Ornox, keine pubertäre Rebellion gegen die Eltern? Da hätte ich dann doch gesagt: Jetzt erst recht Bayer statt Bayern, auch wenn ich nun echt nicht der Rebell bin:D

Ornox
21-04-2018, 22:33
[QUOTE=Burp Notice;46849624]Ornox, keine pubertäre Rebellion gegen die Eltern? Da hätte ich dann doch gesagt: Jetzt erst recht Bayer statt Bayern, auch wenn ich nun echt nicht der Rebell bin:D[/QUOTE]

Ne, zu diesem Zeitpunkt war ich ein sehr freundliches Kind. Habe ja schon Glück, das man Vater nicht sein Klub auf mich eingetrichtert hat (Schalke)

Rachel Green
22-04-2018, 00:37
Fan mit Herz und Seele:

- SV Werder Bremen

Außerdem mag ich (national):

- Borussia Dortmund
- Mainz 05 / SC Freiburg / Borussia Mönchengladbach
- St. Pauli

(international):

- FC Chelsea
- FC Liverpool
- Tottenham Hotspur
- FC Arsenal
- FC Brighton & Hove
- Juventus Turin


Vereine, die ich nicht mag: Hamburger SV, VfL Wolfsburg, RB Leipzig, Eintracht Frankfurt, Manchester United, Manchester City, Paris St Germain, FC Barcelona, Real Madrid

1Live
22-04-2018, 00:44
Meine Eltern waren beide BVB Fan und dadurch war ich als Kleiner Dötz 96 auf der Meisterfeier vom BVB und hatte ein BVB Andi Möller Trikot.

Aus Rache wurde ich Bayern Kunde.

Üfli
22-04-2018, 00:55
[QUOTE=1Live;46849930]Meine Eltern waren beide BVB Fan und dadurch war ich als Kleiner Dötz 96 auf der Meisterfeier vom BVB und hatte ein BVB Andi Möller Trikot.

Aus Rache wurde ich Bayern Kunde.[/QUOTE]

:suspekt: Ist es dann nicht mal Zeit fürs Bettchen? #warmeMilch

1Live
22-04-2018, 00:59
[QUOTE=Üfli;46849936]:suspekt: Ist es dann nicht mal Zeit fürs Bettchen? #warmeMilch[/QUOTE]

Ich hab noch nicht das Alter zum durchschlafen. :(

Lazarus
22-04-2018, 01:07
[QUOTE=Ornox;46849669]Ne, zu diesem Zeitpunkt war ich ein sehr freundliches Kind. Habe ja schon Glück, das man Vater nicht sein Klub auf mich eingetrichtert hat (Schalke)[/QUOTE]

Ich hatte ein ziemlich schlechtes Verhältnis zum meinem Vater. Der ist Fan der Münchner Löwen. Wenn ich ehrlich bin, wurde ich eigentlich nur Bayern-Fan, um meinem alten Herrn kräftig eins rein zu würgen. Die Leidenschaft kam eigentlich zu diesem Verein erst im Laufe der Jahre.

Üfli
22-04-2018, 01:20
[QUOTE=1Live;46849940]Ich hab noch nicht das Alter zum durchschlafen. :([/QUOTE]

Du bist ja gleich mehrfach die helle Freude für Deine Eltern! :zahn:

So, bei mir wirkt die warme Milch aber langsam. :wink:

tanguy
22-04-2018, 01:44
[QUOTE=Lazarus;46849943]Ich hatte ein ziemlich schlechtes Verhältnis zum meinem Vater. Der ist Fan der Münchner Löwen. Wenn ich ehrlich bin, wurde ich eigentlich nur Bayern-Fan, um meinem alten Herrn kräftig eins rein zu würgen. Die Leidenschaft kam eigentlich zu diesem Verein erst im Laufe der Jahre.[/QUOTE]

Erklärt einiges.

dobijoe
22-04-2018, 08:15
Von Anfang an Borussia Mönchengladbach :d:

Sympathie für Bayern,Bremen und Freiburg.

Hassen finde ich schon krass. Kommt nicht in Frage. Gab es früher...man wird älter. Gibt sicher Vereine die mir egal sind aber wenn die zb n gutes Spiel abliefern finde ich auch das gut. Zb Hoffenheim gestern .

International immer für den deutschen Klub!
Mag weniger die PL Vereine weil das einfach krank ist momentan aber das ist nicht die Schuld der Klubs. Richtige Abneigung hab ich gegen FIFA und UEFA.

mobsi
22-04-2018, 08:34
Dortmund
Dynamo

Ingolstadt

Manchester United
Real Madrid

Hassen find ich nen doofes Wort... aber ich mag überhaupt nicht Red Bull, Bayern, Pauli und Bochum (Premiere schau mal weg), Rest ist mir eigentlich egal....

reddevil
22-04-2018, 09:16
[QUOTE=Rachel Green;46849926]
- FC Chelsea
- Tottenham Hotspur
- FC Arsenal
[/QUOTE]
ui..... all in one. :D

Eisregen
22-04-2018, 10:24
:wub: Dynamo :wub:
Schalke

Sympathie:

Mönchengladbach
Union Berlin

Real Madrid

"Hass"vereine

Dortmund, Aue, RB, Bayern (aber ich bin Robben Groupie :helga:)

Burp Notice
22-04-2018, 11:36
Welche Robben denn? Kegel-, Mönchs-; Weddellrobben?

Die sind so herzig:wub:

Ach, die Arjenrobben, die so schnell hinfallen, vorzugsweise in Nähe des Strafraums:p

Lustigerweise haben die anderen Robben und die sog. Arjenrobbe, gleich viel Haare auf dem Kopf und ein dickes Fell:D

Rachel Green
22-04-2018, 12:21
[QUOTE=reddevil;46850125]ui..... all in one. :D[/QUOTE] Das darf ich auch keinem von denen mal erzählen. :zahn:

reddevil
22-04-2018, 12:22
[QUOTE=Rachel Green;46850341]Das darf ich auch keinem von denen mal erzählen. :zahn:[/QUOTE]

warum eigentlich nicht noch manu? :teufel:

Dr.Murder
22-04-2018, 12:37
Ich bin Fan von
Borussia Dortmund
Ich bin in Dortmund geboren und habe das Fansein quasi mit der Muttermilch aufgesogen.
Unsere ganze Familie, soweit sie sich für Fußball interessierten, waren BVB Fans. Ergo wurde ich auch schon als Kleinkind mit ins Stadion geschleppt. Erstes eigenes Trikot: Manni Burgsmüller mit der Nummer 8:anbet:

Größtes Erlebnis war für mich, das Tor zum 2:1 von Ewerthooooon gegen Bremen und Dortmund wurde Meister. Da stand ich mit meinen Kids auf der Süd:wub:

Ich sympathiere mit:
St. Pauli und Werder Bremen
Alleine schon deshalb weil beide den Gegenpart zum HSV bilden:D

SC Freiburg
Streich schafft es immer wieder, trotz der Abgänge von wichtigen Spielern und relativ mageren finanziellen Mitteln, eine gute Mannschaft zu formen.
:anbet:

FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf
Keinen besonderen Grund, ist einfach so.

Leiden kann ich auf keinen Fall:
Die Blauen
Erklärt sich von selbst: Muttermilch usw. :D

FC Bayern
Boahhh ey....

1.FC Köln
Ich bin noch damit groß geworden, dass es nie und nimmer eine Fanfreundschaft mit
den Kölnern geben könne. Und jetzt? :zeter:

RB Leipzig
Fußballprojekt, Plastikclub...

TSG Hoffenheim, VFL Wolfsburg, Bayer Leverkusen

International mag ich:
FC Liverpool
Fand ich schon vor Klopp toll. #Arbeiterclub

Leeds United
Meine Tochter (und ich als Betreuerin) waren mit ihrer Fussballmannschaft im Austausch in Morley, das ist in der Nähe von Leeds.

Celtic Glasgow
Alleine schon deshalb weil die Rangers so eine Übermacht in der Liga sind.

Real Madrid
Ronaldo:wub:

PSV Eindhoven
Ein guter Freund wohnt in Waalre, der ist PSV Fan

Im Football:
Minesota Vikings

Burp Notice
22-04-2018, 12:57
[QUOTE=Dr.Murder;46850368]



International mag ich:
FC Liverpool
Fand ich schon vor Klopp toll. #Arbeiterclub

Leeds United
Meine Tochter (und ich als Betreuerin) waren mit ihrer Fussballmannschaft im Austausch in Morley, das ist in der Nähe von Leeds.

Celtic Glasgow
Alleine schon deshalb weil die Rangers so eine Übermacht in der Liga sind.




Im Football:
Minnesota Vikings[/QUOTE]

Ähm...die Rangers eine Übermacht in der Liga? Früher ja, aber jetzt gibt es doch erstens rein rechtlich die Rangers von damals nicht mehr, sondern einen gleichnamigen Nachfolgeverein, und zweitens ist doch jetzt Celtic die Übermacht in der Liga und die neuen Rangers haben in 9 von 10 Duellen keine Chance?:confused:

Celtic ist aber natürlich der tollere Verein in Glasgow, ja:D

Dr.Murder
22-04-2018, 13:14
[QUOTE=Burp Notice;46850400]Ähm...die Rangers eine Übermacht in der Liga? Früher ja, aber jetzt gibt es doch erstens rein rechtlich die Rangers von damals nicht mehr, sondern einen gleichnamigen Nachfolgeverein, und zweitens ist doch jetzt Celtic die Übermacht in der Liga und die neuen Rangers haben in 9 von 10 Duellen keine Chance?:confused:

Celtic ist aber natürlich der tollere Verein in Glasgow, ja:D[/QUOTE]

Früher war das aber so das die Rangers Meisterschaften en masse einfuhren und deswegen alleine schon fand ich Celtic schon sympathisch. Und ich wechsel doch nicht alljährlich meine Sympathien. :D

Rechtlicher Nachfolger..bla bla...wir wissen alle wie das gesehen wird.

Aequotus
22-04-2018, 14:00
FAN
Werder, seit über 30 Jahren - da gibt es nix anderes, und wird es auch nie geben
:wub:

SYMPATHIE
In der Bundesliga find ich Gladbach noch sympathisch, wenn sie nicht grad gegen uns spielen... auch mit Dortmund kann ich noch gut leben. Das wars aber eigentlich auch schon.

LOKAL
Zumindest verfolge ich, was Hessen Kassel (wenig erfolgreich) so treibt, wenn sie grad nicht wieder pleite sind. Und um Missverständnissen vorzubeugen, Eintracht Frankfurt ist emotional kein "hessischer" Verein, sondern ein "südhessischer" :D

International interessiert mich kein Verein besonders

WokHog
22-04-2018, 14:12
NUR der HSV :anbet: :smoke: :clap: :d:

wuppi
22-04-2018, 14:15
Mein Herz gehört Werder und das seit ich mit 10 Jahren anfing, mich für Fußball zu interessieren ( Scheiße...40 Jahre schon 100% Werder...ich bin alt).

Seit ich in Wuppertal lebe, hege ich große Sympathien für den WSV.

Sympathien eigentlich noch für Kaiserslautern, St. Pauli und Dortmund.

babschi37
22-04-2018, 14:21
VfB Stuttgart und das, seit dem Hansi Müller BRAVO-Boy geworden ist. Also schon sehr lange her. Die Liebe verging, die Liebe zum Verein hat gehalten. :wub: Der Rest der BuLi ist halt so da, wir können ja nicht immer wir gegen uns spielen.

International mag ich Barca und Real, Arsenal, Juve (schon weil Sami Khedira da spielt)und alle Vereine, die dem FC Bayern einen einschenken. :d:

Ronax
22-04-2018, 14:42
http://fs5.directupload.net/images/180422/fwptapft.jpg (http://www.directupload.net)

Wanderkid
22-04-2018, 15:16
Als Schwabe kann es nur der FCB sein[emoji8].
Warum? Ich wurde Anfang der siebziger Jahre zum Freundschaftsspiel SSV Reutlingen gegen Bayern München mitgenommen ausserdem wurde mir zwei Mal von VfB Fans mit Schlägen gedroht und ich konnte Hansi Müller nie ausstehen.

Sympathie: Werder Bremen und Freiburg und natürlich der SSV Reutlingen.
Martin

Gesendet von meinem KFSUWI mit Tapatalk

Jaspis
23-04-2018, 12:00
Bei uns vererbt sich die Liebe zum BVB. Meine Oma selig (Jahrgang 1903) hat samstags in der Küche gebügelt und dabei Bundesliga im WDR gehört. Ihre Schwester, wohnhaft in Werder-Land, wusste bis zu ihrem Tod mit fast 100 immer zuverlässig, wo der BVB in der Tabelle stand.
Ich war zum Abschiedsspiel von Hoppy Kurrat im Tempel, vorher allerdings schon mit meinem Vater in der Roten Erde. Als Teenie war ich Dauergast auf der Süd, zusammen mit meinen Freundinnen und den jüngeren Geschwistern.

Etwas untypisch mag sein, dass ich die Dauerrivalität mit Schalke eher amüsant finde. Sobald die Blauen ein wichtiges Spiel haben, das den BVB nicht betrifft, bin ich für Herne-West.

Gladbach mag ich immer noch gern, seit Netzer und Lienen.
Die Bayern respektiere ich für die erfolgreiche Vereinsführung, aber ich mag sie überhaupt nicht. Das färbt leider auch auf die Nationalmannschaft ab.

Hassen? Nö.

International? Barca und Liverpool.

Football: Green Bay Packers

Buschi
23-04-2018, 12:09
:wink:

Ich bin Bayern Fan seid ca 1975.. mit knapp 5 Jahren fing es an und es ist bis heute so geblieben und wird sich auch nicht mehr ändern :D

Aus Lokalpatriotismus bin ich natürlich auch für Hannover 96..

Habe Sympathien für RB Leipzig.. wahrscheinlich weil sie ,genau wie der FC Bayern, am meisten gehasst werden..

International hab ich keine Favoriten, drücke aber in Europa und Champions League IMMER den deutschen Teams die Daumen.. Ja, auch dem BVB

"Biene"
23-04-2018, 23:04
Mein Herz schlägt seit über 40 Jahren für Schalke 04.

Ich komme aus einem fußballbegeisterten Elternhaus meine Mutter hält es mit dem VfL Bochum und mein Vater, als gebürtiger Rheydter, war Fan von Borussia Mönchengladbach. Ich bin da aus der Art geschlagen und mich konnte auch niemand zum Umdenken bewegen.

Es gibt eine große Abneigung gegen den FC Bayern München, die auch manchmal in Hass umschlagen kann.

In der 2. Liga ist man als Schalker natürlich dem 1. FC Nürnberg freundschaftlich verbunden.
Aber ich mag auch Fortuna Düsseldorf,den FC St. Pauli und wenn man gebürtig aus Bochum ist, dann schaut man natürlich auch, was der VfL so macht.

Seit 2006 hab ich eine Klopp-Schwäche, dies passt derzeit in der PL ganz gut, wegen meiner Sympathien für den FC Liverpool.

BaNe
24-04-2018, 20:57
Mein Verein zerlegt sich gerade selbst.:wub:

Abstieg 2019 mit Ansage.:wub:

Donato Renato
24-04-2018, 21:00
Mein Verein ist der VfL Wolfsburg. Ganz viel Tradition an Aller und Mittellandkanal. Seit 20 Jahren in der 1. Liga und jede Periode 50 Mio. ganz gezielt eingesetzt. Sie spielen einen Top-Fußball auf CL-Niveau.

1Live
24-04-2018, 21:02
Du hast wunderschöne Stadt und traumhafte Stimmung im Stadion vergessen.

BaNe
24-04-2018, 21:03
[QUOTE=1Live;46856570]Du hast wunderschöne Stadt und traumhafte Stimmung im Stadion vergessen.[/QUOTE]
Und bald den weltbesten Manager, der nur bei Traditionsvereinen arbeitet.:wub: