PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Lösch Dich! So organisiert ist der Hate im Netz | Doku über Hater und Trolle


Werbung

SRT
03-05-2018, 06:12
https://www.youtube.com/watch?v=zvKjfWSPI7s&

Finde das Video sehr interessant und auch erschreckend.

Dr.Doom
03-05-2018, 23:52
Ich finde dieses Video schlecht. Solche auseinandersetzungen sind gerade im Net völlig normal. Wer sich so in Szene setzt in Videos muss auch mit Hohn und Spott leben. Alles mit Nazis abzustempeln setzt den Mist noch die Krone auf. Solche Youtuber sind nunmal sowas wie Stars und auch früher hatten Stars wie z.B. Michael Jackson genug Hater. nur heute ist man ja im medialen Alter viel intensiver dran, es kann direkt komuniziert werden. Dieses Video ist schlecht.

Predni
04-05-2018, 01:45
Alle deine Posting sind schlecht.

SRT
04-05-2018, 16:12
[QUOTE=Dr.Doom;46880220]Ich finde dieses Video schlecht. Solche auseinandersetzungen sind gerade im Net völlig normal. Wer sich so in Szene setzt in Videos muss auch mit Hohn und Spott leben. Alles mit Nazis abzustempeln setzt den Mist noch die Krone auf. Solche Youtuber sind nunmal sowas wie Stars und auch früher hatten Stars wie z.B. Michael Jackson genug Hater. nur heute ist man ja im medialen Alter viel intensiver dran, es kann direkt komuniziert werden. Dieses Video ist schlecht.[/QUOTE]

Normal = gut ist eine sehr gefährliche Aussage. Und wer Nazi-Thematiken aktiv nutzt und volksverhetzende Ansichten unterstützt, der muss sich nicht wundern als Nazi abgestempelt zu werden, auch wenn er selbst diese Überzeugungen genauso wie viele Randalierer vom 1. Mai nur vorschiebt, um mal Spass zu haben. Wir reden hier ja auch nicht von einer Pegida, bei der auch Otto-Normal-Bürger mal auftaucht, der Angst vor Überfremdung hat... diese Organisation hier ist eine ganz andere Nummer.

Ich kenne auch ein paar der Youtuber, die Ziel von dieser Organisation sind vage und man muss auch sagen, dass einige davon Kritik durchaus verdient haben, da sie selbst in gewissen Teilen intolerant gegenüber anderen Meinungen sind, aber Kritik ist ja eben nicht das erklärte Ziel von diesen Chaoten. Ansonsten muss man durchaus auch zwischen Kritik und Hass differenzieren, so mancher Youtuber sieht einfach jegliche Kritik an seiner Person als Hate-Speech und das ist genauso falsch wie meiner Meinung nach Hate-Speech an sich ist.

Experte
05-05-2018, 08:07
In diesem Video wird vieles (meiner Meinung nach bewusst) in einen Topf geworfen, was wenig bis gar nichts miteinander zu tun hat. Die im Interview gezeigten Imp und Dorian sind zweifellos Trolle, machen sich über alles und jeden lustig, kennen kaum Tabus, verfolgen aber keine politische Agenda. Im Video werden aber Verbindungen zu Martin Sellner bzw. der Identitären Bewegung hergestellt. Und dann werden sie quasi in einem Atemzug mit dem wirklich rechtsradikalen/rechtsextremen Netzwerk Reconquista Germanica genannt.
Das Interview wurde Imp und Dorian übrigens unter ganz anderen Voraussetzungen verkauft.

Das Spielchen wird dann von Böhmermann fortgeführt, der mittlerweile Blocklisten bei Twitter verbreiten lässt. Formell getrennt: Eine Liste mit RG-Mitgliedern und eine weitere mit über 1.000 Twitterusern, die irgendwo rechts des CDU-Mainstreams stehen.

Experte
05-05-2018, 17:33
https://www.youtube.com/watch?v=vuYR2nUBdB4&feature=youtu.be&a=

SRT
06-05-2018, 01:24
[QUOTE=Experte;46883511]In diesem Video wird vieles (meiner Meinung nach bewusst) in einen Topf geworfen, was wenig bis gar nichts miteinander zu tun hat. Die im Interview gezeigten Imp und Dorian sind zweifellos Trolle, machen sich über alles und jeden lustig, kennen kaum Tabus, verfolgen aber keine politische Agenda. Im Video werden aber Verbindungen zu Martin Sellner bzw. der Identitären Bewegung hergestellt. Und dann werden sie quasi in einem Atemzug mit dem wirklich rechtsradikalen/rechtsextremen Netzwerk Reconquista Germanica genannt.
Das Interview wurde Imp und Dorian übrigens unter ganz anderen Voraussetzungen verkauft.

Das Spielchen wird dann von Böhmermann fortgeführt, der mittlerweile Blocklisten bei Twitter verbreiten lässt. Formell getrennt: Eine Liste mit RG-Mitgliedern und eine weitere mit über 1.000 Twitterusern, die irgendwo rechts des CDU-Mainstreams stehen.[/QUOTE]

Für mich war nach dem Sehen dieser Doku klar, dass Imp und Dorian nichts mit diesem Netzwerk zu tun haben und ich hätte sie jetzt von dem Wenigen, was zu sehen war spontan als links eingeschätzt. Aber: Klar hätte man dies besser trennen können, damit dass auch jeder begreift und ja, von dem was ich jetzt erfahren habe: Das Interview wurde absichtlich falsch zusammen geschnitten. Interessant fand ich die Doku dennoch, weil ich sowas im Hintergrund immer erwarte, habe ich wohl auch Imp und Dorian soweit einigermassen richtig eingeschätzt.

Das Ding mit Böhmermann habe ich nur am Rande mitbekommen, aber das Wenige was ich hörte, klang wirklich durchaus kritisch.

PS: in meinem letzten Posting bezog ich mich nur auf dieses Netzwerk, nicht auf die Beiden. Dass hätte ich dort vielleicht erwähnen sollen.

Dr.Doom
06-05-2018, 18:03
Vor allem mit NoFx Shirt in die Rechte Ecke abzustempflen, der Böhmerman (?) hat doch nicht alle Tassen im Schrank. :rotfl: Das Video hab ich mir aber nicht durchgesehen, ist mir zu viel Gelaber um den Brei.

Ok, Clip gefunden.. muss ich mir mal anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=fAYjSLtz6wQ

Edit: Ok der Böhmeran Beitrag ist wirklich provokant und auch noch frei von Sachverstand. Zumindest aber sehr unterhalsam und besser als der miese Clip per Youtube. Böhmeran beweist mal wieder, dass er wirklich eine politische, bessermenschliche Medienhure durch und durch ist, der Sachen in die Welt setzt und sich damit mit anderen auf großer TV Bühne anlegt, deren Inhalt ganz schlecht recherchiert ist. Das ist gefährliches Glatteis auf dem er sich da bewegt, brauch sich nicht wundern, wenn ihn mal die türkische, russische Mafia oder andere abholen.

Diese patriotische Gedankegut ist tief in unserer Gesellwschaft verankert, wenn auch nicht ganz so wie z.b. in den USA, Türkei, Rußland, GB, Italien etc... Es ist auch nicht alles gut zu heissen gehe ich auch nicht immer mit, aber die als Trolle zu bezeichnen ist nur Provokation. Mittlerweile sind auch Ältere vermerht im Internet aktiv gewurden, vor 10 Jahre war die deutsche Youtube und Internetcommunity durchweg von Linke und Bessermenschen berrscht, die aber nicht die klare Mehrheit des Landes darstellen, sondern nur mehr Ahnung vom Internet und Technik haben. Mittlerweile haben auch viele Ältere das Internet als Sprachmedium entdeckt, Poltiker wie Opa Trump nutzen es ja längst als den Sprachkanal Nummer 1., vor 10 Jahren nicht denkbar sowas, bald wird wohl auch Kim in Norkorea über Twitter sein Land regieren. ^^

Experte
10-05-2018, 20:51
Erfolgreich den Diskurs abwürgen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-05/jan-boehmermann-reconquista-internet-5vor8)

:d: