PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Ich sehe was, was du nicht siehst!" - Die Schiedsrichter der WM 2018


Werbung

1Live
09-06-2018, 01:21
Die Schiedsrichter Leistungen bei den Weltmeisterschaften sind immer etwas besonders, dieses mal mit dem Videobeweis wird das ganze noch lustiger und hier ist der Ort zum Diskutieren.:freu:

Aus Deutschland werden Felix Brych sowie dessen Assistenten Stefan Lupp und Mark Borsch in Russland sein. Bastian Dankert und Felix Zwayer sind Video-Assistenten.


Die Schiedsrichter im Überblick:

Europa (10): Felix Brych, Cüneyt Cakir (Türkei), Sergei Karasev (Russland), Björn Kuipers (Niederlande), Szymon Marciniak (Polen), Antonio Miguel Mateu Lahoz (Spanien), Milorad Mazic (Serbien), Gianluca Rocchi (Italien), Damir Skomina (Slowenien), Clément Turpin (Frankreich)

Asien (5): Alireza Faghani (Iran), Ravshan Irmatov (Usbekistan), Mohammed Abdulla Mohammed (Vereinigte Arabische Emirate), Ryuji Sato (Japan), Nawaf Abdullah Shukralla (Bahrain)

Afrika (6): Mehdi Abid Charef (Algerien), Malang Diedhiou (Senegal), Bakary Papa Gassama (Gambia), Gehad Grisha (Ägypten), Janny Sikazwe (Sambia), Bamlak Tessema Weyesa (Äthiopien)

Nord- und Mittelamerika (6): Joel Aguilar (El Salvador), Mark Geiger (USA), Jair Marrufo (USA), Ricardo Montero (Costa Rica), John Pitti (Panama), César Arturo Ramos Palazuelos (Mexiko)

Südamerika (6): Julio Bascunán (Chile), Enrique Cáceres (Paraguay), Andrés Cunha (Uruguay), Néstor Pitana (Argentinien), Sandro Ricci (Brasilien), Wilmar Roldán (Kolumbien)

Ozeanien (2): Matthew Conger (Neuseeland), Norbert Hauata (Tahiti)

Die Video-Assistenten im Überblick:

Europa (9): Bastian Dankert, Felix Zwayer, Artur Soares Dias, Tiago Bruno Lopes Martins (beide Portugal), Pawel Gil (Polen), Massimiliano Irrati, Daniele Orsato, Paolo Valeri (alle Italien), Danny Makkelie (Niederlande)

Asien (1): Abdulrahman Al-Jassim (Katar)

Südamerika (3): Wilton Sampaio (Brasilien), Gery Vargas (Bolivien), Mauro Vigliano (Argentinien)


Eine Genaue Auflistung welcher Schiedsrichter welches Spiel pfeift, gibt es natürlich noch nicht.

1Live
09-06-2018, 01:24
Alles soll besser werden.

[QUOTE]Mehr Personal, bessere Abseitslinien - funktioniert der Fifa-Videobeweis besser als das deutsche Modell? Ein Problem: Viele Schiedsrichter kennen die Technik kaum.[/QUOTE]

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-wm-2018-videobeweis-feiert-premiere-und-soll-besser-werden-a-1211773.html

El Coco Loco
09-06-2018, 01:26
Lahoz. Ausgerechnet Lahoz. :ko:

Zetsu
09-06-2018, 01:31
oh dieser thread ...

https://i.gifer.com/1iPh.gif

salt lvl over 9000. :wub:

Rachel Green
09-06-2018, 01:46
Zwayer. :rotfl:

nobs66
10-06-2018, 14:42
Werden eigentlich auch die Kameraleute und Regisseure überwacht, damit sie einwandfreie Aufnahmen für die Videoassistenten bereitstellen ?

Dr.Murder
10-06-2018, 15:49
Warum bekommt eigentlich nicht jeder TV Zuschauer ein Votedingens und damit können wir während des Spiels abstimmen über rote Karten, Elfer, Fouls...
:idee:

Misel
10-06-2018, 21:25
[QUOTE=El Coco Loco;46984224]Lahoz. Ausgerechnet Lahoz. :ko:[/QUOTE]

Was ist denn mit dem? Magst Du das einem unbedarften kurz erläutern? :)

El Coco Loco
10-06-2018, 23:57
[QUOTE=Misel;46988429]Was ist denn mit dem? Magst Du das einem unbedarften kurz erläutern? :)[/QUOTE]

Was der diese Saison an krassen Fehlentscheidungen getroffen hat ist schon bemerkenswert. Und komischerweise ausgerechnet bei den Spielen wo die beteiligten Mannschaften entweder Barca oder Real hießen.

Ein Beispiel seine "Leistung" im Spiel von Barca in Las Palmas. Für Cules ist er eh ein rotes Tuch. Aber gut, dass sei nun mal dahingestellt. Jedenfalls ist er der Wolfgang Stark der La Liga. Ein Schiri der gerne die Spieler volllabert statt vernünftig zu pfeifen.

Ornox
11-06-2018, 10:54
Hier wird der VAR bei der WM nochmal erklärt, dort bekommen die Zuschauer im Stadion sogar die Szenen nochmal angezeigt

https://www.youtube.com/watch?v=YdwOL08NfxQ

goldstern
11-06-2018, 11:15
Jaa, lasst uns den Spielfluss noch mehr unterbrechen, gucken wir zwischendurch noch ein wenig Video :teufel:

Fritz Karl
11-06-2018, 11:40
Der "Spielfluss" wird bei strittigen Entscheidungen eh unterbrochen, wenn Spieler und Trainer protestieren. Egal ob da ein VAR ist oder nicht.

suboptimal
11-06-2018, 14:23
[QUOTE=goldstern;46989245]Jaa, lasst uns den Spielfluss noch mehr unterbrechen, gucken wir zwischendurch noch ein wenig Video :teufel:[/QUOTE]

Das muss man hinnehmen, denn laut Infantino waren schon vor dem VAR 93% der Schiedsrichterentscheidungen richtig. Mit VAR sind es jetzt 99%!

Und in ein paar Jahren wird das sicher noch auf 105-110% gesteigert werden, wie bei Minority Report - dann werden auch schon mögliche zukünftige Fouls vom VAR unterbunden. Jawollja!

Plumpaquatsch
11-06-2018, 14:40
Was passiert eigentlich wenn nach einer VAR Szene das Spiel noch läuft und ein Tor fällt.
Also wenn das Spiel bei einer bevorstehenden VAR-Überprüfung noch nicht unterbrochen ist.

Ornox
11-06-2018, 16:02
[QUOTE=Plumpaquatsch;46989653]Was passiert eigentlich wenn nach einer VAR Szene das Spiel noch läuft und ein Tor fällt.
Also wenn das Spiel bei einer bevorstehenden VAR-Überprüfung noch nicht unterbrochen ist.[/QUOTE]

Dann wird das Tor zurückgenommen

Plumpaquatsch
11-06-2018, 16:20
[QUOTE=Ornox;46989804]Dann wird das Tor zurückgenommen[/QUOTE]

Find ich jetzt nicht gut.
Da würde ich lieber sehen, dass man die VAR Überprüfung dann läßt.

Fritz Karl
11-06-2018, 16:38
[QUOTE=Plumpaquatsch;46989832]Find ich jetzt nicht gut.
Da würde ich lieber sehen, dass man die VAR Überprüfung dann läßt.[/QUOTE]
Eine Videoüberprüfung durch den Schiedsrichter auf dem Platz kann nur erfolgen, wenn das Spiel unterbrochen ist. Also kann dann schon einmal kein Tor fallen.

Wenn das Team außerhalb des Platzes was überprüft und dann ein Tor fällt, dann ist es logischerweise davon abhängig, ob die vorherige Spielsituation korrekt weitergelaufen worden ist oder nicht.
Und diese Entscheidungen können ja nur sein, dass es vorher einen Elfmeter oder eine rote Karte hätte geben müssen.

goldstern
11-06-2018, 19:55
[QUOTE=Fritz Karl;46989850]Eine Videoüberprüfung durch den Schiedsrichter auf dem Platz kann nur erfolgen, wenn das Spiel unterbrochen ist. Also kann dann schon einmal kein Tor fallen.

Wenn das Team außerhalb des Platzes was überprüft und dann ein Tor fällt, dann ist es logischerweise davon abhängig, ob die vorherige Spielsituation korrekt weitergelaufen worden ist oder nicht.
Und diese Entscheidungen können ja nur sein, dass es vorher einen Elfmeter oder eine rote Karte hätte geben müssen.[/QUOTE]

In Mainz gab es mal eine Situation da war die Spielszene schon lange vorbei und die Mainzer schon längst wieder im anderen Strafraum. Da hat sich dann bei der nächsten Spielunterbrechung der VAR gemeldet und gesagt, dass es eben im anderen Strafraum eine Elfmeterreife Szene gegeben habe. Also ist die ganze Meute wieder zurück in den anderen Strafraum getrabt. :zahn: Das wäre dann so ein Fall gewesen, wenn da vorher noch ein Tor gefallen wäre, hätte es nicht gegolten.

Fritz Karl
11-06-2018, 22:12
[QUOTE=goldstern;46990446]In Mainz gab es mal eine Situation da war die Spielszene schon lange vorbei und die Mainzer schon längst wieder im anderen Strafraum. Da hat sich dann bei der nächsten Spielunterbrechung der VAR gemeldet und gesagt, dass es eben im anderen Strafraum eine Elfmeterreife Szene gegeben habe. Also ist die ganze Meute wieder zurück in den anderen Strafraum getrabt. :zahn: Das wäre dann so ein Fall gewesen, wenn da vorher noch ein Tor gefallen wäre, hätte es nicht gegolten.[/QUOTE]
Ja, zurecht.

Plumpaquatsch
12-06-2018, 06:50
Das wäre lustig.
Es gibt ein Handspiel im Strafraum, Spiel läuft weiter und beim nächsten Angriff schießt die benachteiligte Mannschaft ein Tor.
Jubel, Trubel, Heiterkeit :)
VAR meldet elfmeterreifes Handspiel.
Tor wird dann zurückgenommen, Elfmeter verschossen.
Trauer und Trübsal :heul:

Fritz Karl
12-06-2018, 07:11
[QUOTE=Plumpaquatsch;46991477]Das wäre lustig.
Es gibt ein Handspiel im Strafraum, Spiel läuft weiter und beim nächsten Angriff schießt die benachteiligte Mannschaft ein Tor.
Jubel, Trubel, Heiterkeit :)
VAR meldet elfmeterreifes Handspiel.
Tor wird dann zurückgenommen, Elfmeter verschossen.
Trauer und Trübsal :heul:[/QUOTE]
Das ist ein interessantes Beispiel.
Ich könnte mir vorstellen, dass in diesem Fall dann unter Berücksichtigung des "Vorteils" für die ursprünglich benachteiligte Mannschaft nicht eingegriffen wird.

goldstern
13-06-2018, 11:27
Kicker: Infos für die Fans: Der WM-Videobeweis in Stadion und TV (http://www.kicker.de/news/fussball/weltmeisterschaft/startseite/725509/artikel_infos-fuer-die-fans_der-wm-videobeweis-in-stadion-und-tv.html)

Und "Moskauer Keller" klingt nach Straflager :zahn: - vor allem wenn sich da gleich 9 Leute tummeln :rotfl:

[QUOTE]Pro Spiel tummeln sich dort neun Personen: der Video-Assistent (VAR), der mit dem Schiedsrichter auf dem Feld kommuniziert; ein VAR-Assistent, der das Live-Geschehen verfolgt, während der VAR gerade eine Szene überprüft; ein VAR-Assistent, der einzig Abseitssituationen kontrolliert; ein VAR-Assistent, der den VAR bei der Beurteilung unterstützt; und vier "Operatoren", die dem VAR-Team die jeweils besten Kamerawinkel zur Verfügung stellen. Und dann ist da noch der Mann mit dem Tablet. Dieser hört mit, was Schiedsrichter und VAR besprechen, kann auf die überprüften Kamerabilder zugreifen - und soll all das für die Zuschauer im Stadion und vor dem Fernseher transparent machen. [/QUOTE]

ManOfTomorrow
13-06-2018, 11:35
"der Mann mit dem Tablet" :rotfl:

Misel
13-06-2018, 23:27
[QUOTE=Plumpaquatsch;46991477]Das wäre lustig.
Es gibt ein Handspiel im Strafraum, Spiel läuft weiter und beim nächsten Angriff schießt die benachteiligte Mannschaft ein Tor.
Jubel, Trubel, Heiterkeit :)
VAR meldet elfmeterreifes Handspiel.
Tor wird dann zurückgenommen, Elfmeter verschossen.
Trauer und Trübsal :heul:[/QUOTE]

[QUOTE=Fritz Karl;46991491]Das ist ein interessantes Beispiel.
Ich könnte mir vorstellen, dass in diesem Fall dann unter Berücksichtigung des "Vorteils" für die ursprünglich benachteiligte Mannschaft nicht eingegriffen wird.[/QUOTE]

Ist es nicht bereits vor dem VAR so gewesen, dass der Schiri das Tor gelten lassen kann? Der Assistent an der Linie könnte ihm ja auch nach dem Tor anzeigen, dass da vorher ein Handspiel war.

goldstern
14-06-2018, 10:23
Die VAR müssen übrigens auch alle Schiri-Kleidung tragen :D
https://www.fourfourtwo.com/features/var-officials-wear-same-full-kit-match-referees-during-world-cup

dragon030
14-06-2018, 10:45
[QUOTE=ManOfTomorrow;46994576]"der Mann mit dem Tablet" :rotfl:[/QUOTE]

Na irgendwer muss ja den Kaffee bringen ... :D

1Live
14-06-2018, 19:05
Podcast von Collinas Erben zur WM, anhören!

[QUOTE]Ein Hauptschiedsrichter, zwei Schiedsrichter-Assistenten, ein Vierter Offizieller, ein Video-Assistent, drei Assistenten des VAR und schließlich noch der Mann mit dem Tablet – die Teams der Referees bestehen in jeder Partie aus nicht weniger als neun Leuten. Hinzu kommen noch vier Operatoren, die für die Auswahl der besten Kameraperspektiven zuständig sind. Was es dagegen nicht gibt, sind die Strafraumrichter – auch wenn wir in der Episode etwas anderes (nämlich Falsches) erzählen. Sorry vielmals! In aller Kürze erklären wir in dieser Folge, was beim Videobeweis während des Turniers in Russland anders laufen soll als zuletzt in der Bundesliga. Unter anderem soll es kalibrierte Abseitslinien und mehr Transparenz geben, vor allem für die Zuschauer im Stadion. Wir melden uns in einigen Tagen wieder und analysieren dann die ersten Partien. Viel Freude beim Hören![/QUOTE]

http://fokus-fussball.de/category/collinaserben/

Ornox
15-06-2018, 17:59
Bis jetzt merkt man den VAR nicht so.

Dr.Murder
15-06-2018, 18:28
[QUOTE=Ornox;47001070]Bis jetzt merkt man den VAR nicht so.[/QUOTE]

Der kommt erst vermehrt zum Einsatz wenn Gomez bei uns ständig im Abseits steht:D

RAPtile
15-06-2018, 23:27
[QUOTE=suboptimal;46989600]Das muss man hinnehmen, denn laut Infantino waren schon vor dem VAR 93% der Schiedsrichterentscheidungen richtig. Mit VAR sind es jetzt 99%!

Und in ein paar Jahren wird das sicher noch auf 105-110% gesteigert werden, wie bei Minority Report - dann werden auch schon mögliche zukünftige Fouls vom VAR unterbunden. Jawollja![/QUOTE]

Minority Report stell ich mir geil vor. Da zeigst du dem Pepe erstmal Rot vor dem Spiel, weil er in der 66. einen umlatten würde.

Stört auch nicht den Spielfluss. Gut - Irgendwelche Verschwörungstheoretiker werden dir ein "Der ist doch gekauft" entgegenraunzen. Aber wenn man das vorher schon weiß, kann man ja Kapital draus schlagen.

Ich biete dir hiermit 5% an der Seite www.schirissinddochallegekauft.de an. Das wird der Renner. Wir müssen uns nur vor 2032 verpissen, weil dann die Steuerfahndung hinter uns her ist. Die behaupten dann wir würden in Zukunft Geld am Fiskus vorbei schleusen.

Ich habe aber meine Verteidungsrede schon verfasst: "Ich hab das Geld für Autos, Weiber und Alkohol ausgegeben, den Rest hab ich einfach sinnlos verprasst".

Fritz Karl
16-06-2018, 14:38
Das Foul, das zum Elfmeter von Griezmann führte, war ein Lehrbeispiel warum der VAR ein positives Feature ist.

Zuerst geht der Australier zum Ball, trifft den Ball leicht (außerhalb des Strafraums) und trifft leicht das rechte Bein von Griezmann.
Soweit kein Elfmeter.
Dann zieht der Australier aber nicht zurück, sondern rutscht mit gestrecktem Bein weiter in Griezmanns linke Hacke (im Strafraum). Und auch erst dann fällt Griezmann. Das war eine neue Aktion vom Australier und zu 100% ein Elfmeter.

https://www.youtube.com/watch?v=qoO5X-wHMuY

Misel
16-06-2018, 15:40
Hier ist noch mal die Zusammenfassung der ARD.

https://www.ardmediathek.de/tv/Sportschau/Frankreich-gegen-Australien-die-Zusamm/Das-Erste/Video?bcastId=53524&documentId=53210814

*Team Elfmeter* ;)

Experte
18-06-2018, 13:20
Felix Brych wurde bislang noch nicht eingesetzt, nicht mal als 4. Offizieller. Auch für morgen ist er nicht eingeplant.

Fritz Karl
18-06-2018, 16:37
Die "Der Videobeweis ist ein Desaster"-Kritiker im TV verstummen langsam.

Ornox
18-06-2018, 16:44
Die Eingriffsschwelle des VAR ist durchweg recht hoch bei Fouls.
Das finde ich eigentlich ganz gut

Fritz Karl
18-06-2018, 16:56
[QUOTE=Ornox;47010908]Die Eingriffsschwelle des VAR ist durchweg recht hoch bei Fouls.
Das finde ich eigentlich ganz gut[/QUOTE]
Ja.
So ist es ja eigentlich auch angedacht.
Wobei auch bei dieser WM mMn der VAR schon 2x öfter hätte eingreifen müssen (beim Foul gegen Pepe und ich glaube der eine Elfer für Argentinien, der nicht gegeben wurde).
Da aber dies "Fehlentscheidungen" waren im Sinne von eine "Fehlentscheidung nicht korrigiert" anstelle von "eine richtige Entscheidung falsch korrigiert" ist das nicht so gravierend.

In der Bundesliga war die Eingriffsschwelle sicherlich etwas niedriger.
Was dann aber viele daraus gemacht haben und die ganze Idee in Frage gestellt haben finde ich total lächerlich.

Experte
24-06-2018, 17:00
Serbien beschwert sich offiziell über deutschen Schiedsrichter (http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2018-serbien-beschwert-sich-bei-fifa-ueber-schiedsrichter-felix-brych-a-1214688.html)

Misel
25-06-2018, 09:50
Dieses eine 2-gegen-1-Ringen (https://www.zdf.de/sport/fifa-wm-2018/my-view/serbien-schweiz-66-foul-lichtsteiner-100.html#match=108571&action=action-highlights&team=&player=&cam=pgm) ("Gerangel" kann man das ja nicht mehr nennen ) im Strafraum der Schweizer vermag ich auch nicht zu beurteilen.

Aber dass sie jetzt ausgerechnet die Länderkarte ziehen, finde ich daneben. Überhaupt bin ich eher dafür, dass der beste Schiri ein Spiel leiten soll, egal, welcher Nation er angehört. Wenn er gut genug ist, bei einer WM teilzunehmen, ist er auch gut genug, nicht parteiisch zu sein. Bei anderen Sportarten klappt das schließlich auch.

pantoffel_3
25-06-2018, 23:15
[QUOTE=Fritz Karl;47010892]Die "Der Videobeweis ist ein Desaster"-Kritiker im TV verstummen langsam.[/QUOTE]

Nee, Du, wat Kappes is wird och immer Kappes bleiben.

Et wird der Tag kommen, wo bei so ein bedeutend Turnier der VAR den Pokalgewinner falsch ausgekegelt. Nicht auszuschließen, dat dat schon bei dies Turnier der Fall is.

pantoffel_3
25-06-2018, 23:17
[QUOTE=Experte;47029677]Serbien beschwert sich offiziell über deutschen Schiedsrichter (http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2018-serbien-beschwert-sich-bei-fifa-ueber-schiedsrichter-felix-brych-a-1214688.html)[/QUOTE]

Da will och jedem mal raten, sich diese Szene anzugucken.

nobs66
26-06-2018, 10:52
Das bisher gute Image des Videobeweises kommt ins Wanken.
Bisher hatten sie in den meisten Spielen Glück, dass es noch nicht um soviel ging.

ManOfTomorrow
26-06-2018, 14:45
Schiedsrichter Roldán: Seine Fehlentscheidungen lassen Nationen verzweifeln [welt.de] (https://www.welt.de/sport/fussball/wm-2018/article178211124/Fussball-WM-2018-Schiedsrichter-Wilmar-Roldan-laesst-Nationen-verzweifeln.html)
[quote]Schiedsrichter Wilmar Roldán sammelt Fehlentscheidungen wie andere Pannini-Bildchen [sic]. Bei Saudi-Arabien gegen Ägypten schlägt er doppelt zu und ignoriert jedwede Hilfe. Selbst der ZDF-Kommentator verliert die Fassung. [...][/quote]
Zuviel weißes Pulver geschnupft? :zahn:

Ornox
29-06-2018, 19:58
Die PK von Collina. Sehr interessant, es werden auch ein paar VAR Szenen gezeigt inkl. offenes Mikro
https://www.youtube.com/watch?v=zYapOnBsSVY

ManOfTomorrow
04-07-2018, 18:42
Felix Brych wurde heute von der FIFA aussortiert und ist schon auf dem Heimweg. :eek:

Bitter für ihn als Weltschiedsrichter - nach dem K.O. der deutschen Mannschaft hatte er mit Sicherheit auf das Finale gehofft.

chining
04-07-2018, 18:59
mich wundert das nicht
erst das überhebliche Spiel der Mannschaft und dann auch noch unsichere Auftreten von ihm als Schiedsrichter

suboptimal
04-07-2018, 19:14
[QUOTE=chining;47053457]mich wundert das nicht
erst das überhebliche Spiel der Mannschaft und dann auch noch unsichere Auftreten von ihm als Schiedsrichter[/QUOTE]

Was hat das mit einer Nominierung/Nichtnominierung eines Schiedsrichters zu tun?

chining
04-07-2018, 19:20
[QUOTE=suboptimal;47053516]Was hat das mit einer Nominierung/Nichtnominierung eines Schiedsrichters zu tun?[/QUOTE]

:rotfl: wie naiv bist du denn?

1Live
04-07-2018, 19:21
[QUOTE=chining;47053540]:rotfl: wie naiv bist du denn?[/QUOTE]

Anscheinend ist er so naiv wie ich, erläutere das mal.

Ornox
04-07-2018, 19:23
Die Serben haben Druck gemacht, dass der kein Spiel mehr pfeifen darf.
Ist halt viel Politik

suboptimal
04-07-2018, 19:28
[QUOTE=chining;47053540]:rotfl: wie naiv bist du denn?[/QUOTE]

Erleuchte mich!

chining
04-07-2018, 19:33
natürlich steckt da Politik dahinter
die deutsche mannschaft spielt überheblich und nicht souverän und der Weltschiedsrichter ist auch nicht besser :nixweiss: was erwartet ihr denn :rolleyes:
so blauäugig kann man doch nicht sein :rotfl:

suboptimal
04-07-2018, 19:36
[QUOTE=chining;47053601]natürlich steckt da Politik dahinter
die deutsche mannschaft spielt überheblich und nicht souverän und der Weltschiedsrichter ist auch nicht besser :nixweiss: was erwartet ihr denn :rolleyes:
so blauäugig kann man doch nicht sein :rotfl:[/QUOTE]

Irgendeine Weltverschwörung hat das angeordnet?

Nu mal Butter bei die Fische. Dieses Rumgeseiere ist nicht zielfördernd.

1Live
04-07-2018, 19:44
Dummen Unsinn schreiben und zwei Dinge miteinander verbinden, die nichts miteinander zu tun haben und dann den Beitrag beenden mit
[QUOTE=chining;47053601]
so blauäugig kann man doch nicht sein :rotfl:[/QUOTE]

IOFF in a nutshell.

chining
04-07-2018, 19:44
:rotfl: noch nicht bemerkt dass der deutsche Stern gesunken ist?

das dauert jetzt wieder eine Zeit bis man da oben angelangt ist :wink:

Trellomfer
04-07-2018, 19:44
Ich reihe mich bei den Blöden ein, die es nicht kapieren. :nixweiss: Macht mal Platz da auf der Deppenbank!

nobs66
04-07-2018, 19:59
Das ist die Retourkutsche für die schlechte Umsetzung des Videobeweises in der Bundesliga

suboptimal
04-07-2018, 20:01
[QUOTE=chining;47053661]:rotfl: noch nicht bemerkt dass der deutsche Stern gesunken ist?

das dauert jetzt wieder eine Zeit bis man da oben angelangt ist :wink:[/QUOTE]

https://media1.tenor.com/images/0e305944678632100efa30d1ce39df0b/tenor.gif

Predni
04-07-2018, 20:07
Ich verstehs auch nicht :bitte:

Die Begründung der FIFA hätte ich aber gerne mal gewusst aber vermutlich wird man nie erfahren "wieso" :q:

Ornox
04-07-2018, 20:15
[QUOTE=Predni;47053729]Ich verstehs auch nicht :bitte:

Die Begründung der FIFA hätte ich aber gerne mal gewusst aber vermutlich wird man nie erfahren "wieso" :q:[/QUOTE]

Die Begründung ist einfach, und hat natürlich nichts mit der deutschen Nationalmannschaft zu tun.
Der serbische Verband hat sich bei der FIFA beschwert, wegen den nicht Elfer, und die FIFA will keinen Streit, also sagen sie goodbye zu Brych
Auch wenn die restliche Partie eigentlich gut von Brych war.

suboptimal
04-07-2018, 20:24
[QUOTE=Ornox;47053759]Die Begründung ist einfach, und hat natürlich nichts mit der deutschen Nationalmannschaft zu tun.
Der serbische Verband hat sich bei der FIFA beschwert, wegen den nicht Elfer, und die FIFA will keinen Streit, also sagen sie goodbye zu Brych
Auch wenn die restliche Partie eigentlich gut von Brych war.[/QUOTE]

Das ist schlüssig.


Aber ich warte dennoch die Erklärung von chining ab. Vielleicht gibt es ja noch neue Erkenntnisse.

gnuss
04-07-2018, 21:13
Hauptsache Mark Geiger darf dann das Finale pfeifen.
Obwohl hier im einseitigen Pro-England und kolumbianophoben ioff dann den Kolumbianern Unfairness unterstellt wird, nachdem sie den Elfmeter verzögern mit Diskussionen mit Geiger oder spekuliert wird ob die Kolumbianer Uribe und Bacca Morddrohungen bekommen werden, sieht das wie ich gestern schon andeutete anhand der Eindrücke meiner Twitter Studiums jeder Kolumbianer so wie der zugedröhnte anti-englische Maradona und wie Falcao
http://www.goal.com/de/meldungen/kolumbiens-radamel-falcao-schiedsrichter-mark-geiger-schande/v1a7ybzjqw9n1r3hhikf6k3wk
und kein Kolumbianer den ich bisher dazu gelesen habe sieht ein, dass das Foul an Kane ein Elfmeter gewesen sein soll.

Bei einem Schiedsrichter, der schon vor dem Elfmeter 1-0 unzählige Freistöße für England gepfiffen hat für die kleinste Berührung, die in der Premier League in vielen Fällen weitergelaufen wäre, auch normal dass die Kolumbianer da austicken wenn sie sich um ihre einzige Chance im Leben ein WM-Finale zu erreichen betrogen fühlen, welches England jetzt erreichen wird bei der einfachen Hälfte mit rus, cro, swe.

Robokopi
05-07-2018, 01:03
Kannst du den Inhalt eines deiner Sätze nicht mal orthografisch entzerrt verpacken? Liest sich echt beschissen. Auch wenn es ein Markenzeichen ist.

Plumpaquatsch
05-07-2018, 05:29
Zu der klaren roten Karte (Kopfstoß) sagt er nichts und dem anderen elfmeterreifen Foul
an einem Engländer.
Aber Hauptsache der Schiri war gemein zu den fairen Kolumbianern :rolleyes:

Rachel Green
05-07-2018, 07:42
[QUOTE=suboptimal;47053800]Das ist schlüssig.


Aber ich warte dennoch die Erklärung von chining ab. Vielleicht gibt es ja noch neue Erkenntnisse.[/QUOTE] Mehr als ein sinngemäßes "wir sind alle doof" und ein paar Rotfl-Smileys wird es wohl nicht geben.

Ornox' Begründung klingt da auch schlüssig für mich.

ManOfTomorrow
05-07-2018, 10:25
Die Schiris für die Viertelfinals sind mittlerweile auch fix:
[quote]Uruguay - Frankreich: Pitana (Argentinien)
Brasilien - Belgien: Mazic (Serbien)
Schweden - England: Kuipers (Niederlande)
Russland - Kroatien: Ricci (Brasilien)[/quote]

Predni
05-07-2018, 12:46
Ein Argentinier pfeift URU / FRA :rotfl:

Auch lustig, dass das dann schon sein 4. Einsatz ist bei der WM (Kuipers ebenso) und Brych mit einem nach Hause fährt :rotfl:

1Live
05-07-2018, 13:09
Kuipers macht aber auch einen verdammt gute Job, hoffe er kriegt noch einen 5.Einsatz.

malschauen61
05-07-2018, 13:54
Kuipers hätte ich gern wieder bei Brasilien gesehen.... da hätte Neymar wieder ganz schlechte Karten.... was für eine Linie vertritt der Serbe welcher jetzt Brasilien pfeift? Hoffe doch er lässt auch viel laufen,
ansonsten.... Kuipers gern das Finale

Misel
05-07-2018, 14:30
[QUOTE=malschauen61;47054996]Kuipers hätte ich gern wieder bei Brasilien gesehen.... da hätte Neymar wieder ganz schlechte Karten.... was für eine Linie vertritt der Serbe welcher jetzt Brasilien pfeift? Hoffe doch er lässt auch viel laufen,
ansonsten.... Kuipers gern das Finale[/QUOTE]

Laut Wikipedia (https://en.wikipedia.org/wiki/Milorad_Ma%C5%BEi%C4%87#2018_FIFA_World_Cup) hat er Südkorea - Mexiko und Senegal - Kolumbien gepfiffen.

Trellomfer
05-07-2018, 14:42
[QUOTE=malschauen61;47054996] was für eine Linie vertritt der Serbe welcher jetzt Brasilien pfeift? Hoffe doch er lässt auch viel laufen[/QUOTE]

Wenn der so pfeift, wie man auf dem Balkan spielt, kann Neymar sich direkt ein Kissen mit auf den Platz nehmen, so viel wird er liegen, bevor gepfiffen wird :teufel:
:d:

Experte
05-07-2018, 14:42
Angeblich hat man Brych absichtlich dieses schwierige Spiel gegeben, weil man von Sonderwünschen des DFB genervt war.

Misel
05-07-2018, 14:48
[QUOTE=Trellomfer;47055071]Wenn der so pfeift, wie man auf dem Balkan spielt, kann Neymar sich direkt ein Kissen mit auf den Platz nehmen, so viel wird er liegen, bevor gepfiffen wird :teufel:
:d:[/QUOTE]

Immerhin kann er gut rollen. So liegt er sich nicht wund. :zahn:

dragon030
05-07-2018, 14:52
[QUOTE=Misel;47055079]Immerhin kann er gut rollen. So liegt er sich nicht wund. :zahn:[/QUOTE]


Hinten anstellen ... wundliegen war Gomez exclusiv ... :teufel:

Ornox
05-07-2018, 15:02
Ich habe mal die Kickernoten von allen Schiris angeschaut und eine Tabelle gemacht

https://i.imgur.com/TffR5Hr.png
Bis auf Mazik verstehe ich die Viertelfinalschiris

goldstern
05-07-2018, 15:26
In den 4 WM's letzten Jahren haben 3 Europäer (Collina, Webb und Rizzoli) und nur ein Südamerikaner (Elizondo) das Finale gepfiffen, kann also durchaus sein, dass die FiFa mal wieder einen Nicht-Europäer drankommen lassen will

Misel
05-07-2018, 21:00
[QUOTE=goldstern;47055149]In den 4 WM's letzten Jahren haben 3 Europäer (Collina, Webb und Rizzoli) und nur ein Südamerikaner (Elizondo) gepfiffen, kann also durchaus sein, dass die FiFa mal wieder einen Nicht-Europäer drankommen lassen will[/QUOTE]

Und deshalb holen sie einen fragwürdigen Serben rein? :confused:

goldstern
06-07-2018, 09:49
Sorry, ich meinte die jeweiligen Endspiele :D

nobs66
07-07-2018, 14:34
Mal sehen, was noch herauskommt ?

http://www.sportbuzzer.de/artikel/wm-stinksauer-schiri-krach-zwischen-brych-und-zwayer/

Predni
09-07-2018, 19:22
Andrés Cunha pfeift das 1. HF zwischen FRA / Belgien.

Interessant ist auch, er kommt aus Uruguay :rotfl:

Die FiFa trifft genau mein Humor mit dieser Entscheidung :beiss::teufel::clap:

1Live
09-07-2018, 19:33
Rasenfunk zu den Schiedsrichtern bei der WM:

[QUOTE]Vor der WM gab es viele Stimmen, die ein Schiedsrichterchaos rund um den neu eingeführten Videobeweis und viele Unparteiische aus kleinen unbekannten Ligen vorhersagten. So ist es nicht gekommen. Die Gründe dafür arbeiten wir mit Alex von Collinas Erben auf und besprechen auch andere auffällige Dinge wie die Handspielregel, die Handhabung von Abseitsentscheidungen sowie das WM-Aus von Dr. Felix Brych[/QUOTE]

https://rasenfunk.de/kurzpass/82

Predni
12-07-2018, 23:43
Auch wenn es vermutlich viele schon gelesen haben, hier nochmal der Vollständigkeit halber - Nestor Pitana wird das Finale pfeifen. Somit hat er die WM eröffnet und beendet diese auch.

nobs66
13-07-2018, 00:51
[QUOTE=Predni;47076048]Auch wenn es vermutlich viele schon gelesen haben, hier nochmal der Vollständigkeit halber - Nestor Pitana wird das Finale pfeifen. Somit hat er die WM eröffnet und beendet diese auch.[/QUOTE]

Also wie 2006:
Dort hat ein Argentinier auch Eröffnungsspiel und Finale gepfiffen.
Frankreich steht beide Male im Endspiel gegen eine europäische Mannschaft.
Verlieren sie auch diesmal ?

Ornox
13-07-2018, 14:47
Hätte lieber den Niederländer gesehen, aber naja, kann man nichts machen. Der Niederländer darf als vierter Offizieller ran