PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gruppenreise: "Betreutes Wohnen" - Camping in Südafrika, Zimbabwe und Botswana


Werbung

MissElli
24-07-2018, 15:09
Immer wenn ich dezent das Wort "Gruppenreise" fallen lasse, höre ich stille Schreie oder auch lautes Gemurmel das sowas doch furchtbar ist und keinesfalls funktionieren kann. :rolleyes: Inzwischen habe ich es aufgegeben, missioniere nur noch still mit Fotos und Erzählungen und mache einfach.

Wenn ich mal eben nachzähle, war das die 6. Gruppenreise und ich schwöre, ich hatte nie einen Idioten dabei. Wer solche Reisen macht, weiß eben auf was er sich einlässt. Zelte werden selbst auf- und abgebaut, es wird reihum abgewaschen, beim Essen machen wird geholfen und es wird gemacht, was der Tourguide sagt. Zumindest weitestgehend. :D

Also, falls es jemanden interessiert, dann starte ich hier gern mit einem kleinen Reisebericht. ;)

https://abload.de/img/dscn868812dj6.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn868812dj6.jpg)

Nosferata
24-07-2018, 15:54
Das ist ja lustig - genau so eine Reise hab ich schon 2 x gemacht.
Hauptschwerpunkt war Namibia - aber wir kamen auch durch Südafrika, Botswana und Simbabwe (wegen der Vic Falls).
Das Ganze war privat organisiert von einem, der in Namibia studiert hatte und sich dort auskannte.
Wir brachten unsere Zelte mit (ich war damals - 2004 + 2005 - erstaunt, dass es Campingplätze in Afrika gibt :schäm:).
In großen Orten haben wir aber auch mal in festen Unterkünften geschlafen.

Ich selber hab generell auch kein Problem mit organisierten Gruppenreisen. Ich hab jedes Mal nette Leute kennengelernt, mit denen ich nach dem Urlaub noch Fotos ausgetauscht hatte. Und mit denen ich mich während der Reise gut verstanden habe.

Ja, erzähl mal.

:Popcorn:

MissElli
25-07-2018, 15:02
So im Allgemeinen gibt es diese Tour für bis zu 12 Personen. Ich war ganz froh, dass wir nur 9 waren. Hat man doch so mehr Platz im Fahrzeug, kann Sitzplätze tauschen usw. Dank Datenschutz gibt es leider keine Teilnehmerliste mehr vor Reiseantritt. :engel: Vom Vornamen kann man oft das Alter ableiten, aus welcher Ecke die Mitreisenden kommen ist auch interessant. Aber ich dachte mir, ändern kannst du es eh nicht – lass dich überraschen.

Mit der Reisebestätigung kam dann auch die Info, dass es eine englischsprachige Reise ist – das hatte ich dezent überlesen. Die Truppe war dann auch sehr international, dazu aber später.

Erst einmal … darf ich vorstellen: „The Red Elephant“.

https://abload.de/img/elephant_1h9ivf.jpg (https://abload.de/image.php?img=elephant_1h9ivf.jpg)

Unser Gefährt für die nächsten 16 Tage. Genug Platz fürs Gepäck, große Fenster um die drei bis vier Tiere zu betrachten. Und nein – keine Klimaanlage. Es ist Winter in Afrika, so what!

Die Reiseroute:

https://abload.de/img/csm_sba_botswana_a063uziu8.jpg (https://abload.de/image.php?img=csm_sba_botswana_a063uziu8.jpg)
Quelle: www.trails-reisen.de

Alle sind bereits am Vortag angereist. 6 Uhr Frühstück, 6:30 Briefing und dann gings auch schon los. Der erste Tag ist ein Fahrtag, schlappe 550 km stehen auf dem Plan. Das ist jedoch genug Zeit, um die Mitreisenden kennenzulernen. Die beiden Guides sind aus Zimbabwe und werden nie müde uns ihren Kontinent samt Bewohner sehr unterhaltsam zu erklären.

NATÜRLICH haben wir am ersten Tag eine Panne. Die Bremsen. Einer der beiden Guides war im ersten Beruf KFZ Mechaniker. Hinbekommen hat er es nicht. Aber ein Typ kam vorbei: Problem? Kann ich helfen? Eine Stunden später war alles erledigt. This is Africa. T.I.A. Sollten wir noch öfter hören.

https://abload.de/img/panner4fcl.jpg (https://abload.de/image.php?img=panner4fcl.jpg)

Gegen Abend und etwas verspätet erreichen wir dann den nördlichen Teil des Kruger Nationalpark und übernachten auf einem Campground unmittelbar davor. Mir war nicht bewusst, dass es tatsächlich KRUGER Nationalpark (benannt nach Paul Kruger) heißt und nicht Krüger. Wieder was gelernt.

Ich wurde "gewarnt". ;) Der nördliche Teil des Parks ist ja sehr einsam. Und es gibt auch nur ganz wenige Tiere. Nun ja.

cobrita
25-07-2018, 21:31
Ich oute mich als normalerweise stille aber sehr neugierige Mitleserin und erwarte auch viele viele Fotos! :)

Nosferata
25-07-2018, 21:35
Ich hab mir mal den Link zur Seite angeschaut. Günstig sind die grade nicht. Und der Flug kommt noch oben drauf. [emoji44]

MissElli
26-07-2018, 08:51
[QUOTE=Nosferata;47105568]Ich hab mir mal den Link zur Seite angeschaut. Günstig sind die grade nicht. Und der Flug kommt noch oben drauf. [emoji44][/QUOTE]

Das mit dem günstig ist so eine Sache. Ich habe mir am Anfang dieser organisierten Reisen auch gedacht, dass das ja eigentlich günstiger geht. Aber allein die Vorbereitung und Organisation einer Reise kostet unheimlich viel Zeit und Wissen. Mag sein, dass das dann nach der 34. ähnlichen Tour anders aussieht. Was ich ja aber auch immer mit meinem Reisepreis honoriere sind die Ortskenntnnisse der Guides. Bei welchem Vorkommnis auch immer sofort eine Alternative parat zu haben oder eben auch Hinz und Kunz vor Ort zu kennen das sind halt Sachen, die ich allein weder stemmen noch wissen kann.

Aber letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden. ;)

MissElli
26-07-2018, 09:20
[QUOTE=cobrita;47105548]Ich oute mich als normalerweise stille aber sehr neugierige Mitleserin und erwarte auch viele viele Fotos! :)[/QUOTE]

Geht los! :D Soviel zum "stillen Norden" des Kruger NP, in dem ja jetzt nicht sooo viel los ist.

https://abload.de/img/dscn8619-minbjdpn.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8619-minbjdpn.jpg)

https://abload.de/img/dscn8680-minvadhl.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8680-minvadhl.jpg)

https://abload.de/img/dscn8714-mingmfpj.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8714-mingmfpj.jpg)

https://abload.de/img/dscn87261-min4ff6h.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn87261-min4ff6h.jpg)

https://abload.de/img/dscn8740-min9hf4j.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8740-min9hf4j.jpg)

https://abload.de/img/dscn8766-min8gi5v.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8766-min8gi5v.jpg)

https://abload.de/img/dscn8786-minr0it8.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8786-minr0it8.jpg)

https://abload.de/img/dscn8790-minrffjm.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8790-minrffjm.jpg)

https://abload.de/img/dscn8796-mine0irg.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8796-mine0irg.jpg)

https://abload.de/img/dscn8803-mintwe6t.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8803-mintwe6t.jpg)

https://abload.de/img/dscn8817-mincgcta.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8817-mincgcta.jpg)

https://abload.de/img/dscn8827-minu1edx.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8827-minu1edx.jpg)

https://abload.de/img/dscn8828-minm4f9o.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8828-minm4f9o.jpg)

https://abload.de/img/dscn8833-min51ilb.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8833-min51ilb.jpg)

https://abload.de/img/dscn8837-minqzcgg.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8837-minqzcgg.jpg)

https://abload.de/img/dscn8876-minr9c35.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8876-minr9c35.jpg)

https://abload.de/img/dscn8912-min6fdwy.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8912-min6fdwy.jpg)

https://abload.de/img/dscn8913-min6ci31.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn8913-min6ci31.jpg)

https://abload.de/img/dscn9096-minwqf3u.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9096-minwqf3u.jpg)

Nosferata
26-07-2018, 09:23
Das bunte Vögelchen finde ich besonders hübsch. :wub:
Du hast bestimmt eine gute Kamera, dass du das so groß und scharf draufbekommen hast?

MissElli
26-07-2018, 09:31
[QUOTE=Nosferata;47106329]Das bunte Vögelchen finde ich besonders hübsch. :wub:
Du hast bestimmt eine gute Kamera, dass du das so groß und scharf draufbekommen hast?[/QUOTE]

Im Urlaub benutze ich keine Spiegelreflexkamera mehr. Irgendwann hatte ich das Gewicht und das Wechseln der Objektive satt.
Ich habe eine Nikon Coolpix P610 Digitalkamera (16 Megapixel, 60-fach opt. Zoom). Der Zoom ist gigantisch!
Und mit 200 € war die Kamera vor reichlich zwei Jahren auch recht günstig.

cobrita
26-07-2018, 11:12
:wub: jedes Foto!

Ich könnte da nicht hinfahren. Ich wollte dann an jedes Viecherl und es streicheln. :helga:

MissElli
27-07-2018, 20:42
[QUOTE=cobrita;47106562]:wub: jedes Foto! [/QUOTE]

Danke. :)

[QUOTE=cobrita;47106562]
Ich könnte da nicht hinfahren. Ich wollte dann an jedes Viecherl und es streicheln. :helga:[/QUOTE]

Das willst du nicht wirklich. ;) Es gibt da so Exemplare ...

MissElli
27-07-2018, 20:57
Der Grenzübergang nach Zimbabwe war schon grenzwertig. :helga: Unter Umständen steht man 2,5 Stunden in der prallen Sonne, um von Südafrika nach Zimbabwe zu kommen. Wir hatten Glück und waren "schon" nach einer Stunde durch. Dann ging das Prozedere in Zimbabwe weiter.

Egal. Die Ruinenstadt "Great Zimbabwe" ist es wert. :) Bis Mitte des 15. Jahrhundert residierte dort der letzte König mit 200 Frauen und 4.000 Kindern. Wir hatten einen einheimischen Führer, der wirklich jede Frage geduldig beantwortet hat.

https://abload.de/img/dscn9159q1ikr.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9159q1ikr.jpg)

https://abload.de/img/dscn914712cck.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn914712cck.jpg)

Ein Museum und einen kleinen Shop gibt es auch.

https://abload.de/img/dscn9174l4ipm.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9174l4ipm.jpg)

Wir stehen hier quasi im Schlafgemach des Königs und blicken in einiger Entfernung auf die Gemächer der Lieblingsfrau.

https://abload.de/img/dscn9230tdepm.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9230tdepm.jpg)

https://abload.de/img/dscn9208itimo.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9208itimo.jpg)

Gebaut wurde, indem man Steine aufeinander geschichtet hat.

https://abload.de/img/dscn9217eefpq.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9217eefpq.jpg)

Mörtel kannte da noch niemand.

https://abload.de/img/dscn9247nodwd.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9247nodwd.jpg)

Der einheimische Führer hat mich sehr beeindruckt. Er hat uns so viele Dinge erzählt, und das mit einem so wahnsinnigen Stolz auf seine Vorfahren und sein Land. Ich bekomme da jedesmal Gänsehaut!

Ich würde über den letzten König gern etwas mehr lesen, falls da wer einen Tip hat?

cobrita
28-07-2018, 01:11
[QUOTE=MissElli;47110370]
Das willst du nicht wirklich. ;) Es gibt da so Exemplare ...[/QUOTE]


Du kennst mich nicht. Ich bin immer diejenige, die jedes Tier als ganz tief im Inneren als Schmusebacke ansieht. Muss man halt nur vieeeel Zeit und Geduld haben und dann kommt da auch ein Löwe dran. :D (ich bin doof, ich weiss und ich würde auch mein Leben nicht riskieren aber wollen würde ich schon)


Trockenmauern sind manchmal stabiler als die "normalen". Und es braucht Experten, die das hinkriegen. Unsere hier sind aus Tuffstein.

wolkenlos
30-07-2018, 12:13
Supercool. :clap:

Ich hab dieses Jahr auch meine erste Overland Tour geplant und am meisten Angst hab ich vor den Leuten. :schäm:

MissElli
30-07-2018, 14:30
[QUOTE=wolkenlos;47114774]Supercool. :clap:

Ich hab dieses Jahr auch meine erste Overland Tour geplant und am meisten Angst hab ich vor den Leuten. :schäm:[/QUOTE]

Vor den Mitreisenden oder den Einheimischen?

wolkenlos
30-07-2018, 15:22
Na den Mitreisenden. :D

Gruppe hab ich mir schon immer schrecklich vorgestellt, aber für mein Vorhaben das einzig Sinnvolle.

MissElli
30-07-2018, 21:38
Als nächstes kommt eines meiner persönlichen Highlights. Wir sind im "Rhodes Matopos National Park".

Wir fahren mit dem Allradfahrzeug weit in den Park hinein. Dann steigen wir aus und erklimmen den nächsten größeren Hügel um zu sehen, wo die Nashörner sind. Natürlich mit zwei Führern, es gibt hier schließlich allerhand wildes Getier. :o :) Nachdem wir zwei Exemplare erspäht haben marschieren wir in diese Richtung: Ich hätte nie erwartet, Nashörnern so nah zu kommen. :eek:

https://abload.de/img/dscn9262jgixa.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9262jgixa.jpg)

https://abload.de/img/dscn9261unibs.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9261unibs.jpg)

https://abload.de/img/dscn92657wiap.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn92657wiap.jpg)

https://abload.de/img/dscn9274z1fke.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9274z1fke.jpg)

https://abload.de/img/dscn9275jnct9.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9275jnct9.jpg)

In diesem Park liegt das Augenmerk besonders auf den Nashörnern. Leider gibt es immer noch Asiaten die sich einbilden, dass das Horn der Tiere eine magische Wirkung auf ihre Potenz hat. :rolleyes: Hat es nicht. Um die Wilderer abzuwehren wird den Tieren das Horn gestutzt. Die einzige wirksame Maßnahme. Falls wer zart besaitet ist ... Die Wilderer kommen per Hubschrauber und betäuben die Tiere aus der Luft. Mit einer Kettensäge wird das Horn brutal aus dem Gesicht geschnitten. Was passiert, wenn die Tiere aus ihrer Betäubung wieder erwachen kann sich jeder selbst vorstellen. Leider ist diese Jagd für die Bewohner der umliegenden Dörfer sehr einträglich. Bis zu 13.000 Dollar PRO TAG zahlt ein "Jäger" dafür. Davon kann ein Dorf sehr lange und gut leben. Der Park versucht, die Einheimischen in den Schutz der Tiere einzubinden. Der Park bringt Einnahmen durch die Besucher und viele Einheimische arbeiten dort. Auch ist nicht allen Menschen in Zimbabwe bewusst, was sie da für einen Schatz in ihrem Land beherbergen. Aber ich bin zuversichtlich.

Der Park beeindruckt mit riesigen Steinformationen.

https://abload.de/img/dscn9298t2da8.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9298t2da8.jpg)

https://abload.de/img/dscn9304a5eu6.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9304a5eu6.jpg)

https://abload.de/img/dscn9305ndd71.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9305ndd71.jpg)

https://abload.de/img/dscn9323wicq2.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9323wicq2.jpg)

https://abload.de/img/dscn9329pjink.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9329pjink.jpg)

Außerdem gibt es Felszeichnungen der San, die hier vor 2.000 Jahren lebten.

https://abload.de/img/img_97973nfr3.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_97973nfr3.jpg)

https://abload.de/img/dscn9319nidzs.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9319nidzs.jpg)

https://abload.de/img/dscn9318yffif.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9318yffif.jpg)

Nosferata
31-07-2018, 14:43
Das war jetzt alles noch Simbabwe, oder?
Man könnte meinen, man sei in Namibia... alles genauso! :ja:

MissElli
31-07-2018, 15:26
[QUOTE=Nosferata;47117565]Das war jetzt alles noch Simbabwe, oder?
Man könnte meinen, man sei in Namibia... alles genauso! :ja:[/QUOTE]

Ja, das ist noch mitten in Zimbabwe. :)

MissElli
01-08-2018, 20:45
So eine Tour ist nix für Langschläfer. :D Wer im Nationalpark was sehen will, muß zeitig aufstehen. So zwischen 5 und 6 Uhr. Frühstück, Zeug packen incl. Zelt.
Dann gehts los. Im offenen Wagen, das kann durchaus auch kühl werden. In Afrika ist schließlich Winter.

Wenn man dann aber so entschädigt wird ...

http://abload.de/img/dscn9439k5d0k.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9439k5d0k.jpg)

http://abload.de/img/dscn937737d1f.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn937737d1f.jpg)

http://abload.de/img/dscn93851yjc1v.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn93851yjc1v.jpg)

http://abload.de/img/dscn93935sd66.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn93935sd66.jpg)

http://abload.de/img/dscn94171ddsc.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn94171ddsc.jpg)

http://abload.de/img/dscn9446exe9c.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9446exe9c.jpg)

http://abload.de/img/dscn9457swcor.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9457swcor.jpg)

http://abload.de/img/dscn9464jsfkk.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9464jsfkk.jpg)

Alles im Hwange-Nationalpark, mit 14.651 Quadratkilometern der größte Nationalpark in Zimbabwe.

Da hatten wir dann auch das große Glück, zwei Löwen zu sehen. Der hier war satt:

http://abload.de/img/dscn9469yucks.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9469yucks.jpg)

Während sein kleiner Bruder noch beim Fressen war.

http://abload.de/img/dscn9468aqi19.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9468aqi19.jpg)

Und ohne unseren Tourguide hätten wir den gar nicht gesehen. Gut getarnt!

MegaRyan
03-08-2018, 19:10
So, jetzt bin ich auch dabei und erfreue mich an sowohl dem Bericht (gerne noch mehr vom persönlichen Empfinden der einzelnen Stationen, das ist immer so erfrischend, wenn jemand mit Begeisterung (oder was immer gerade akut war) erzählt :clap: ) als auch den schönen Fotos. Das Tele, also der Zoom ist ja wirklich klasse!

Das Foto mit den Antilopen vor dem Jeep ist aber als Bild sogar noch stärker! Also für mich. Das erste Foto der Steinlandschaft fand ich auch schön.

Ich würde noch mehr einfach-nur-Landschaft-in-schönem-Licht vertragen. :trippel:

MissElli
03-08-2018, 20:58
Ich muß noch was zu den Löwen loswerden. Wer das Foto so sieht denkt, ja, gut, Löwe. Aber wirklich kaum jemand kann nachempfinden, was das für ein Glück ist, diese Tiere live zu sehen. Vor allem im afrikanischen Winter. :freu: Impalas, Elefanten, Zebras, Gnus, Büffel ... alles in rauen Mengen. Nur die Löwen und Leoparden hatten es nicht so mit dem sich zeigen. :( Dass es dann doch noch geklappt hat, war wirklich unglaublich.

Vor allem, du sitzt im offenen Jeep, keine Scheiben, nix, nada. :o Dann machst du so aus 20 Metern ein paar Fotos und traust dich kaum zu atmen. Dann gibt der Fahrer Gas und weiter gehts. Dachte ich. Ja, gut so, lass den mal in Ruhe frühstücken. Es war auch niemandem mehr kalt. :D Was macht der Fahrer aber, fährt näher ran. :hair: Unglaublich. Und diese Raubkatzen interessieren sich nicht die Bohne für uns.

Ob ich jemals wieder in einen Zoo gehe, weiß ich noch nicht so wirklich. :helga:

MissElli
03-08-2018, 21:11
Nächste Station waren die Victoria Fälle. Unglaubliche Naturgewalten.
Wasserfälle auf 1,7 Kilometer Länge!
Und Laut!
Und Nass!

Trotz Regenponcho alle nass bis auf den Schlübber. :D

https://abload.de/img/dscn9498ovie8.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9498ovie8.jpg)

https://abload.de/img/dscn9505and6d.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9505and6d.jpg)

https://abload.de/img/dscn9511j9dkq.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9511j9dkq.jpg)

https://abload.de/img/dscn9528pwf91.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9528pwf91.jpg)

Wahnsinnig viele Leute.

https://abload.de/img/dscn9510plcbg.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9510plcbg.jpg)

https://abload.de/img/dscn9513cvi2q.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9513cvi2q.jpg)

Gischt ohne Ende!

https://abload.de/img/dscn95265ie72.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn95265ie72.jpg)

Regenwald pur:

https://abload.de/img/dscn95306kdag.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn95306kdag.jpg)

Und die Brücke nach Sambia:

https://abload.de/img/dscn953710fu1.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn953710fu1.jpg)

Die Gischt war noch bis zum 1,5 km entfernten Campingplatz zu sehen. Und zu hören! Wie ein vorbei fahrender Güterzug der nie endet!

https://abload.de/img/img_0025acef2.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_0025acef2.jpg)

https://abload.de/img/dscn9493pziiq.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9493pziiq.jpg)

MissElli
03-08-2018, 21:17
[QUOTE=MegaRyan;47124995]So, jetzt bin ich auch dabei und erfreue mich an sowohl dem Bericht (gerne noch mehr vom persönlichen Empfinden der einzelnen Stationen, das ist immer so erfrischend, wenn jemand mit Begeisterung (oder was immer gerade akut war) erzählt :clap: ) als auch den schönen Fotos. Das Tele, also der Zoom ist ja wirklich klasse![/QUOTE]

Ja, damit schlägst du fast jede Spiegelreflex. Wenn es denn um Urlaubsfotos geht. ;)

[QUOTE=MegaRyan;47124995]
Das Foto mit den Antilopen vor dem Jeep ist aber als Bild sogar noch stärker! Also für mich. Das erste Foto der Steinlandschaft fand ich auch schön. [/QUOTE]

Für mich auch. Das ist so eine Perspektive, die wir oft hatten und denen zu Hause verdeutlicht, wie nah und echt da alles vor einem ist. Manche Fotos finde wieder nur ich schön, weil ich sie eben mit einer speziellen Situation verbinde.

Das hier zum Beispiel:

https://abload.de/img/dscn926165c9x.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn926165c9x.jpg)

Ich mag dieses Gras mit den Bommeln. Und dieses kleine Nashorn, das sich da so einfach neben seiner Mutter den Bauch dick frisst. Und das 10 Meter vor mir. So völlig unbeschwert und dann gibt es da so bekloppte Menschen ... :(

[QUOTE=MegaRyan;47124995]
Ich würde noch mehr einfach-nur-Landschaft-in-schönem-Licht vertragen. :trippel:[/QUOTE]

Kommt noch!

wolkenlos
03-08-2018, 21:17
Oh, die Brücke finde ich toll. Und die Wasserfälle sind auch nicht schlecht, erinnert mich fast ein bißchen an den Iguazu.

MissElli
03-08-2018, 21:29
[QUOTE=wolkenlos;47125367]Oh, die Brücke finde ich toll. Und die Wasserfälle sind auch nicht schlecht, erinnert mich fast ein bißchen an den Iguazu.[/QUOTE]

Die Brücke. Die erzählen ja da immer alle Storys, die du garantiert nicht bei wikipedia nachlesen kannst. ;)

Der Bau der Brücke wurde ja von beiden Seiten gleichzeitig begonnen, bis sich die beiden Bautrupps irgendwann in der Mitte trafen. Einem der verantwortlichen Ingenieure fehlte wohl das Vertrauen in seine Arbeit. Er vermutete, dass die beiden "Enden" nicht zusammen passen würden und nahm sich in der Nacht vor der Vollendung der Brücke das Leben. :( Die beiden Teile passten übrigens haargenau zusammen!

Eins noch: Ein Tourist aus einer anderen Gruppe hat unseren Guide gefragt

... wann sie die Victoria Fälle denn immer abschalten! :hair: :rotfl:

MegaRyan
04-08-2018, 15:21
:o :rotfl:
Ja, OK, wenn die so lärmen, dann gehören die natürlich in der Nacht abgeschaltet, jawoll. :sumo:

Die Rhinos erinnern mich an Nepal, da durrften wir sie ja vom Elefantenrücken aus beobachten und waren dadurch auch super nah dran. Ja, das war schon beeindruckend. :ja:
Sind die Ecken in den Ohren eigentlich Markierungen oder natürlich?


Die Vic-Falls-Fotos sind natürlich super, aber grad da denke ich, fehlt uns (noch nie dort gewesenen) Betrachtern das ganze Drumrum von Geräuschen, Gerüchen, Gischt usw usw. Muss vor Ort gigantisch sein. So ist es eben nice.

Im TV hat man die ja durchaus schon mit weit weniger Wasser gesehen, aber mit diesen Massen sind sie natürlich nochmal extra Klasse.

Nosferata
06-08-2018, 09:57
[QUOTE=MissElli;47125324]Ich muß noch was zu den Löwen loswerden. Wer das Foto so sieht denkt, ja, gut, Löwe. Aber wirklich kaum jemand kann nachempfinden, was das für ein Glück ist, diese Tiere live zu sehen. Vor allem im afrikanischen Winter. :freu: Impalas, Elefanten, Zebras, Gnus, Büffel ... alles in rauen Mengen. Nur die Löwen und Leoparden hatten es nicht so mit dem sich zeigen. :( Dass es dann doch noch geklappt hat, war wirklich unglaublich.

Vor allem, du sitzt im offenen Jeep, keine Scheiben, nix, nada. :o Dann machst du so aus 20 Metern ein paar Fotos und traust dich kaum zu atmen. Dann gibt der Fahrer Gas und weiter gehts. Dachte ich. Ja, gut so, lass den mal in Ruhe frühstücken. Es war auch niemandem mehr kalt. :D Was macht der Fahrer aber, fährt näher ran. :hair: Unglaublich. Und diese Raubkatzen interessieren sich nicht die Bohne für uns.

Ob ich jemals wieder in einen Zoo gehe, weiß ich noch nicht so wirklich. :helga:[/QUOTE]

Ich hatte auch immer Schwierigkeiten, die Löwen im Gras zu entdecken.
Und Leoparden haben wir überhaupt keine gesehen - der einzige von den Big Five, der uns nicht vor die Linse kam. Das sind ja auch Einzelgänger, die in Bäumen hocken, um auf Beute zu lauern. Viel zu gut getarnt.

An der Brücke machen sie oft Bungee Jumping. Hab da sogar ein Foto davon. :)

Ansonsten: Wirklich klasse Nahaufnahmen! :ja: Damit kann ich gar nicht aufwarten.

MissElli
06-08-2018, 21:15
[QUOTE=MegaRyan;47126489]
Sind die Ecken in den Ohren eigentlich Markierungen oder natürlich?[/QUOTE]

Das sind in der Tat Markierungen. :ja:

Natürlich gibt es auch seltsame touristische Aktivitäten in Victoria Falls. "Walk with Lions", also gezähmte Löwen, mit denen man spazieren gehen kann. :suspekt: Solche Sachen mache ich nicht, leider waren unsere amerikanischen Mitreisenden dem ganz und gar nicht abgeneigt. "So cute!" :engel: "Walking with Elephants" fiel für mich genauso aus. Ich war dann doch lieber im Künstlerviertel unterwegs.

goldstern
08-08-2018, 09:52
Tolle Bilder :wub:

Nambia und Südafrika kenne ich schon aber Zimbabwe, Botswana oder Tansania stehen auch noch auf meiner To Do Liste
- und Nosferata hat recht, die Landschaftsaufnahmen erinneren tatsächlich ein wenig nach Namibia :ja:


[QUOTE=MissElli;47125324]
Ob ich jemals wieder in einen Zoo gehe, weiß ich noch nicht so wirklich. :helga:[/QUOTE]

ich war kurz nach meiner Südafrika-Reise mal im Zoo gewesen und dachte nur, nee ist das alles schrecklich hier :crap:
Nach ein paar Jahren vergeht das Gefühl aber wieder :schäm:

P.S. ich mache fast jährlich eine Gruppenreise und hatte bisher immer Glück mit den Mitreisenden, es war immer sehr harmonisch. Gelegentlich ist der Reiseleiter etwas gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich kann ich mich nicht beklagen :D

MissElli
10-08-2018, 19:35
Ein bisschen habe ich ja noch ... :)

Nächstes Ziel: Der Chobe Nationalpark. Bevor wir zu den Elefanten kommen zeige ich euch das hier:

https://abload.de/img/dscn9621vof18.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9621vof18.jpg)

Ein Traum. :wub: Ein Boot mit Drehsitzen, Kameras vorinstalliert.
Nur noch die eigene SD Karte mitbringen und los gehts.

Im Anschluss müsste ich die Tour dann wahrscheinlich noch einmal ohne Kamera machen.
Urlaub nur durch die Linse ist ja auch nicht alles. ;)

MissElli
10-08-2018, 19:47
Elefanten sind ja sehr reinlich, sie schleudern und spülen das Gras bis die Erde ab ist.
Erst dann wird gemampft.

https://abload.de/img/dscn9632iliz7.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9632iliz7.jpg)

https://abload.de/img/dscn9678iffzl.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9678iffzl.jpg)

Africa Eagle

https://abload.de/img/dscn9705jei5v.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9705jei5v.jpg)

https://abload.de/img/dscn9711mcer7.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9711mcer7.jpg)

https://abload.de/img/dscn97392teq4.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn97392teq4.jpg)

Alles mampft.

Es waren so viele Elefanten, ich habe nicht alle zusammen auf ein Foto bekommen.

https://abload.de/img/dscn9766ykck8.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9766ykck8.jpg)

https://abload.de/img/dscn976962eqr.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn976962eqr.jpg)

https://abload.de/img/dscn977509igy.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn977509igy.jpg)

Eine Bootsfahrt auf dem Chobe endet natürlich immer mit dem Sonnenuntergang.
Er kennt die besten Plätze. ;)

https://abload.de/img/dscn9835s8c3l.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9835s8c3l.jpg)

https://abload.de/img/dscn98588sit5.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn98588sit5.jpg)

https://abload.de/img/img_0071y5c2e.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_0071y5c2e.jpg)

https://abload.de/img/dscn9843pff2p.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9843pff2p.jpg)

ruru
11-08-2018, 19:00
Bei den Bildern bekomm ich wieder Sehnsucht nach Afrika :wub:

MegaRyan
12-08-2018, 12:30
Vorinstallierte Kameras? Woooow! Dann könnte ich da ja auch mit meiner Tele-losen Kompaktkamera hin und trotzdem dem Hippo auf's Öhrchen schauen. :wub:

Aber ja, wahrscheinlich müsste ich die Fahrt dann auch 2mal machen, damit ich die Landschaft auch mal abseits des Suchers sehe... toll, toll, toll!

(Vor allem) Das letzte Foto ist ein Traum! Prima Desktop-Bild.

gytha
13-08-2018, 10:54
Propelleröhrchen sind die besten Öhrchen :wub:

Nosferata
13-08-2018, 10:57
[QUOTE=MissElli;47141788]Ein bisschen habe ich ja noch ... :)

Nächstes Ziel: Der Chobe Nationalpark. Bevor wir zu den Elefanten kommen zeige ich euch das hier:

https://abload.de/img/dscn9621vof18.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9621vof18.jpg)

Ein Traum. :wub: Ein Boot mit Drehsitzen, Kameras vorinstalliert.
Nur noch die eigene SD Karte mitbringen und los gehts.

Im Anschluss müsste ich die Tour dann wahrscheinlich noch einmal ohne Kamera machen.
Urlaub nur durch die Linse ist ja auch nicht alles. ;)[/QUOTE]

Das ist ja wirklich ein Traum mit dem Boot! :o

Aber stimmt, man ist immer im Zwiespalt - guckt man nicht durch die Linse, verpasst man vielleicht ein grandioses Foto. Hat man immer die Kamera vor Augen, kann man die Gegend nicht genießen.

Im Chobe-Nationalpark waren wir damals auch - und hatten ein erschreckendes Erlebnis mit einem elefantischen Jungbullen...

MissElli
15-08-2018, 18:48
[QUOTE=Nosferata;47147308]
Im Chobe-Nationalpark waren wir damals auch - und hatten ein erschreckendes Erlebnis mit einem elefantischen Jungbullen...[/QUOTE]

:o Erzähl mal.

Nosferata
16-08-2018, 08:43
Nun, wir standen auf einem Hügel und schauten auf die badenden Elefanten herunter. Es waren Massen von Elefanten! Offensichtlich mehrere Familienverbände. Und ganz weit hinten von links um die Ecke kamen immer mehr... Sie trompeten laut und waren aufgeregt - so als wollten sie sagen: "He ihr da, kommt raus aus dem Wasser, wir sind auch mal dran!"
Ich war so angetan, dass ich am liebsten zu ihnen hingelaufen wäre! :wub: Aber der Guide meinte: No. Die zertrampeln dich! :(
Der Hügel, auf dem wir 3 + Guide standen war links und rechts mit Buschwerk bewachsen. Wir hatten also so eine Lücke in der Mitte. Unsere kühlen Getränke standen auf dem Boden.

Plötzlich brach rechts durch das Gebüsch ein Jungbulle direkt auf uns zu.

Er wollte sicher nur als Teenager seine Macht demonstrieren und uns erschrecken.

Die folgenden Sekunden spielten sich wie in einem Comic ab:
Ich - Blick zum Guide: "Should we go?"
Guide nickte.
Die beiden Männer sahen uns an, alle vier drehten wir uns auf dem Absatz um und rannten Richtung Jeep - eine Staubfahne hinter uns lassend.

Der Elefant hat uns nicht weiter verfolgt. Aber wir saßen alle schlotternd im Auto!
Da die Tour noch nicht zu Ende war, fuhr uns der Guide weiter "Elefanten gucken" - und zwar mitten durch Elefanten hindurch! Wir nur so: "Muss das jetzt sein?!" :crap:

Vorher nah ran gefahren, fotografiert, am liebsten noch streicheln - jetzt wollten wir nichts mehr davon wissen und nur noch weg. :rotfl:

MissElli
19-08-2018, 10:21
Da habe ihr aber wirklich Glück gehabt. :o

Das einzige, was uns immer wieder eingeschärft wurde war: NICHT rennen. Only food runs. Unsere nächste Station war das Okavango Delta. Dort haben wir auch Fußmärsche gemacht. Mit bis zu drei Guides die immer genau darauf geachtet haben, dass wir uns ruhig verhalten und geschlossen hintereinander laufen. Es wurde darauf geachtet den Tieren Raum zu geben, ob zu Wasser oder an Land, damit wir nicht mitten in eine Herde geraten. Hat funktioniert. Ich bin noch da. ;)

kleineelfe
19-08-2018, 10:35
Der Mini töröööö dazwischen :wub:


Und wenn man sich dann mal vor Augen führt das es so Idioten gibt, die diese Schönheit bewusst zerstören oder billigend in Kauf nehmen das sie zerstört wird, kann man nur noch heulen.

MissElli
19-08-2018, 10:37
Natürlich waren wir auch ab und an einkaufen. Im Prinzip völlig normale Supermärkte, nur halt mit einem anderen Sortiment. Ich find das immer total spannend.

Sehr kreativer Name: :D

https://abload.de/img/img_9735yeism.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_9735yeism.jpg)

So geballt ...

https://abload.de/img/img_014913pfge.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_014913pfge.jpg)

Die Schwarzwälder in Afrika hat mich dann schon erstaunt:

https://abload.de/img/img_97361d6i6p.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_97361d6i6p.jpg)

Lieblingsgetränke:

https://abload.de/img/img_9909rscdj.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_9909rscdj.jpg)

https://abload.de/img/img_0045w9fgk.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_0045w9fgk.jpg)

"Good For You" - na wenn sie meinen! :zahn:

MissElli
19-08-2018, 11:15
Das Okavangodelta: Der Okavango fächert sich dort auf und versickert in der Kalahari. Je nachdem, ob Trocken- oder Regenzeit ist differiert der Wasserstand entsprechend. Von April bis November ist Trockenzeit. Wir hatten ausreichend Wasser. :)

Das Delta ist groß. Also erst alles in einen Jeep umladen.

https://abload.de/img/img_01519qer1.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_01519qer1.jpg)

Die Brücken sind so gebaut, dass keine großen Trucks in das Delta fahren können, also entsprechend schmal.

https://abload.de/img/dscn0005fcf1a.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0005fcf1a.jpg)

Unterwegs noch ein paar Giraffen beobachten:

https://abload.de/img/dscn0010cffkt.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0010cffkt.jpg)

Dann die Boote, die Mokoros. Früher wurden sie aus dem Sausage Tree (Wurstbaum) geschnitzt. Mittlerweile sind sie aus Kunstharz, der Baum ist leider vom Aussterben bedroht. Unser Reiseveranstalter hat eine Organisation gegründet um die Poler davon zu überzeugen, Boote aus Kunstharz zu kaufen um den Baum zu schützen. Es ist ein langer Weg.

https://abload.de/img/dscn0013gaexy.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0013gaexy.jpg)

Das wohl schönste Fortbewegungsmittel, das ich je benutzen durfte. :) Es st ein so friedliches dahingleiten ...

https://abload.de/img/dscn0042vad7m.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0042vad7m.jpg)

https://abload.de/img/dscn00361wae5j.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn00361wae5j.jpg)

https://abload.de/img/dscn0037v1ctw.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0037v1ctw.jpg)

Natürlich hatten wir Zuschauer:

https://abload.de/img/dscn00560mfed.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn00560mfed.jpg)

kleineelfe
19-08-2018, 11:16
Bei den Umdrehungen hat Montezumas Rache keine Chance. :rotfl:

Wenn des abtaucht und dann vor einem wieder auftaucht mit aufgerissenen Maul. :hair:

MissElli
19-08-2018, 11:31
[QUOTE=kleineelfe;47164053]
Wenn des abtaucht und dann vor einem wieder auftaucht mit aufgerissenen Maul. :hair:[/QUOTE]

Die wissen was sie tun. :) Alles was Tier ist, hat dort Vorfahrt. In den schmalen Kanälen, durch die wir meistens gefahren sind, halten sie sich eh kaum auf. Es gab wohl erst einen Zusammenstoß. Natürlich haben wir die Poler genauestens befragt. ;) Wir durften sogar in einem Bereich des Deltas mit den Booten fahren. Ich habs hinbekommen. Es sah bestimmt nicht so geschmeidig aus aber ich bin zumindest nicht nass geworden. :rotfl: Nur freiwillig, als wir im Okavangodelta baden waren.

Wenn du die Einheimischen beobachtest, musst du dich einfach sicher fühlen!

kleineelfe
19-08-2018, 12:13
Im Zweifelsfall hat man auch keine Chance als Zweibeiner, wenn ein Tier angaloppert kommt.
Ich halt mich bei reisen auch immer daran, was die Einheimischen essen und trinken und machen kann nicht verkehrt sein. Die machen es seit Generationen so und sind damit groß geworden.

MissElli
19-08-2018, 12:17
Falls dir mal ein Hippo beim Baden begegnet musst du dich eh nicht beeilen. Macht absolut keinen Sinn. Die einzige Chance die du hättest wäre dich flach auf den Boden zu legen. Aber mach das mal in so einer Situation. :fürcht:

Das Essen der Einheimischen habe ich probiert. Maisbrei und Fleisch. Kann man essen, muss man aber nicht. Mir war unser Essen lieber. ;)

kleineelfe
19-08-2018, 12:27
Die Biester sind ja auch am Land verdammich flott. Soll man nicht meinen so zart gebaut wie die sind.

Ich find das gut, das inzwischen immer mehr Einheimische sich für den Artenschutz einsetzen. Nur schade das es immer noch schwarze Schafe gibt, die die Bemühungen torpedieren.

Nosferata
20-08-2018, 09:07
[QUOTE=MissElli;47164007]Natürlich waren wir auch ab und an einkaufen. Im Prinzip völlig normale Supermärkte, nur halt mit einem anderen Sortiment. Ich find das immer total spannend.

Sehr kreativer Name: :D

https://abload.de/img/img_9735yeism.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_9735yeism.jpg)

So geballt ...

https://abload.de/img/img_014913pfge.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_014913pfge.jpg)

Die Schwarzwälder in Afrika hat mich dann schon erstaunt:

https://abload.de/img/img_97361d6i6p.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_97361d6i6p.jpg)

Lieblingsgetränke:

https://abload.de/img/img_9909rscdj.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_9909rscdj.jpg)

https://abload.de/img/img_0045w9fgk.jpg (https://abload.de/image.php?img=img_0045w9fgk.jpg)

"Good For You" - na wenn sie meinen! :zahn:[/QUOTE]

Dieses EET-SUM-MORE könnte vielleicht eine Anpassung an das Pidgin-Englisch sein?
Ich musste damals lachen, als wir im südlichen Afrika vor einem Spar standen. :D
(Und vor dem SPAR stand mitten in der Sonne ein Pferd an der Laterne angeleint...:()
Die Schwarzwälder Torte ist wahrscheinlich so ein Vertreter unter den Süßwaren, wie der Bayer der typische Vertreter für Deutschland ist. Vielleicht wohnen auch viele Deutsche dort, wo du das fotografiert hast? (Zumindest in Namibia ist das der Fall.)

Nosferata
20-08-2018, 09:14
Wer oder was sind Poler? :kopfkratz

Um diese ruhige beschauliche Bootsfahrt beneide ich dich echt! :d:

[QUOTE=kleineelfe;47164135]Im Zweifelsfall hat man auch keine Chance als Zweibeiner, wenn ein Tier angaloppert kommt.
Ich halt mich bei reisen auch immer daran, was die Einheimischen essen und trinken und machen kann nicht verkehrt sein. Die machen es seit Generationen so und sind damit groß geworden.[/QUOTE]

Wäre ich aber auch vorsichtig.
Ihre Mägen sind an manche Sachen gewöhnt, an die wir nicht gewöhnt sind. :ja: ;)
Aber bei Maisbrei kann man nix falsch machen. Ich meine da auch eher extremere Dinge...

Sabuha
20-08-2018, 11:32
Ich dachte, hier gibt es Fragen zu einer solchen Reise und da ich null Ahnung habe, habe ich nicht reingeguckt.
Jetzt war ich zufällig hier drin und bin begeistert :wub:

MissElli
20-08-2018, 17:50
[QUOTE=Nosferata;47167400]Wer oder was sind Poler? :kopfkratz

[/QUOTE]

Das sind die Frauen bzw. Männer, die die Boote fahren, also mit der lange Stange vorwärts bewegen. Kommt wahrscheinlich aus dem englischen von Pole = Stange.

kleineelfe
20-08-2018, 19:58
So in der Art wie die in Venedig sich in den Gondeln fortbewegen?

MissElli
20-08-2018, 20:48
[QUOTE=kleineelfe;47168623]So in der Art wie die in Venedig sich in den Gondeln fortbewegen?[/QUOTE]

Anders. In den Gondeln ruht der Riemen ja in einer Art Aufnahme. Es ist eher wie Rudern.

Die Steuerung der Mokoros im Okvangodelta würde ich eher mit den Booten im Spreewald vergleichen. So eine Art staken.

Hier kannst du das gut sehen:


https://www.youtube.com/watch?v=UK2MmTyDx5A

cobrita
20-08-2018, 22:15
ARD, 16 Uhr ca. Im Moment kommt eine Serie zu einer Gruppenreise im Luxus-Zug durch den Süden Afrikas! Heute Namibia (glaub ich) mit Maisbrei, Amarula und Trockenfleisch (Namen vergessen). Ausserdem ein "Gnadenhof" für Geparden und sonstiges. Ich hab die ganze Zeit an den thread hier gedacht.
Wenn ich daheim bin, schau ich sowas sehr gerne.

goldstern
20-08-2018, 22:20
[QUOTE=cobrita;47169091]ARD, 16 Uhr ca. Im Moment kommt eine Serie zu einer Gruppenreise im Luxus-Zug durch den Süden Afrikas! Heute Namibia (glaub ich) mit Maisbrei, Amarula und Trockenfleisch (Namen vergessen). Ausserdem ein "Gnadenhof" für Geparden und sonstiges. Ich hab die ganze Zeit an den thread hier gedacht.
Wenn ich daheim bin, schau ich sowas sehr gerne.[/QUOTE]

Biltong :D (seltsamerweise wusste keiner meiner Freunde das Mitbringesel zu schätzen :zahn: )

Nosferata
20-08-2018, 22:59
[QUOTE=goldstern;47169153]Biltong :D (seltsamerweise wusste keiner meiner Freunde das Mitbringesel zu schätzen :zahn: )[/QUOTE]Ich hab es geliiieebt und meine Tochter, der ich's mitbrachte, auch! Sehr schade, dass es das hier nicht gibt. Gab mal welche, die es hergestellt haben für teuer Geld. Hab mir damals auch was schicken lassen. Aber die haben inzwischen dicht gemacht.

goldstern
20-08-2018, 23:31
[QUOTE=Nosferata;47169596]Ich hab es geliiieebt und meine Tochter, der ich's mitbrachte, auch! Sehr schade, dass es das hier nicht gibt. Gab mal welche, die es hergestellt haben für teuer Geld. Hab mir damals auch was schicken lassen. Aber die haben inzwischen dicht gemacht.[/QUOTE]

Hier gibt's noch was
https://namibia-shop.eshop.t-online.de/epages/Store2_Shop35721.sf/de_DE/?ObjectPath=Categories
früher lief das glaube unter Bernds Biltong Bude

Nosferata
21-08-2018, 09:45
[QUOTE=goldstern;47169939]Hier gibt's noch was
https://namibia-shop.eshop.t-online.de/epages/Store2_Shop35721.sf/de_DE/?ObjectPath=Categories
früher lief das glaube unter Bernds Biltong Bude[/QUOTE]

Danke! :freu:
7 € für 100 Gramm sind kein Pappenstiel. Aber ich weiß, wie aufwändig das Trocknen in unseren Breitengraden ist.

kleineelfe
21-08-2018, 13:14
[QUOTE=MissElli;47168749]Anders. In den Gondeln ruht der Riemen ja in einer Art Aufnahme. Es ist eher wie Rudern.

Die Steuerung der Mokoros im Okvangodelta würde ich eher mit den Booten im Spreewald vergleichen. So eine Art staken.

Hier kannst du das gut sehen:


https://www.youtube.com/watch?v=UK2MmTyDx5A[/QUOTE]

Ahhh, danke. Hat ja schon was meditaves, wie der junge Mann da im Wasser stochert um vorwärts gleiten zu können.

MissElli
24-08-2018, 21:06
Im Delta waren wir drei Tage. :wub: Wild campen. So ohne Zaun, mit Buschtoilette und Eimerdusche. :) Mit ganz viel einheimischer Unterstützung:

https://abload.de/img/dscn014503i31.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn014503i31.jpg)

https://abload.de/img/dscn0120kxcrz.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0120kxcrz.jpg)

https://abload.de/img/dscn0121qwf3q.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0121qwf3q.jpg)

https://abload.de/img/dscn0122gxfd7.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0122gxfd7.jpg)

In der Nacht hatten wir sehr laute Tierkonzerte. Der Leopard, den wir leider nicht gesehen haben, hat das wirklich lauteste Organ. Gefolgt von den Hippos und den Löwen. Letztere waren sehr sehr laut so daß der Guide am nächsten Morgen beschloss, das wir doch mal nachsehen, was da letzte Nacht so los war. :eek: Sprich, da muss es im Busch ein Festmahl gegeben haben.

Also los:

https://abload.de/img/dscn008786ece.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn008786ece.jpg)

Immer schön im Gänsemarsch, keine Lücken reissen lassen. Damit gehen wir wohl als Wand durch, die die Tiere nicht durchbrechen. Ein Guide vorn, ein Guide am Schluß. Wie die sich fast ohne Worte verständigt haben, war schon beeindruckend.

https://abload.de/img/dscn00885wf4j.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn00885wf4j.jpg)

https://abload.de/img/dscn0060j0dmz.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0060j0dmz.jpg)

Spuren. Quer: Puffotter, längs: Toyota. :smoke:

https://abload.de/img/dscn00931hrfgv.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn00931hrfgv.jpg)

Die Löwen haben in der Nacht ein Büffelkalb gerissen. Viel war nicht mehr übrig und selbst das holen sich noch Geier und Hyänen.

https://abload.de/img/copyof20180713_072727meem8.jpg (https://abload.de/image.php?img=copyof20180713_072727meem8.jpg)

Ab und an wurden wir bestaunt:

https://abload.de/img/dscn0099u5djc.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0099u5djc.jpg)

Elefanten gabs auch:

https://abload.de/img/dscn01448edsc.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn01448edsc.jpg)

Frisch gefangener Tilapia:

https://abload.de/img/dscn0118axd8k.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0118axd8k.jpg)

Wer wollte, musste selbst ran:

https://abload.de/img/dscn01151ai7j.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn01151ai7j.jpg)

Für uns gegrillt, die Einheimischen haben den Fisch eher gedörrt, um ihn haltbar zu machen.

https://abload.de/img/dscn0119ordp4.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0119ordp4.jpg)

Zum Abschluss gab es am letzten Abend am Campfire noch einheimische Lieder und Tänze für uns.

https://abload.de/img/dscn0137w5i14.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0137w5i14.jpg)

Die Menschen dort leben sehr einfach, aber im Einklang mit der Natur und sind, soweit ich das beurteilen kann, glücklich. Sie nehmen eine Rücksicht auf Flora und Fauna, die mich wahnsinnig beeindruckt hat. Auch die Freude bei unserem Eintreffen war groß und ehrlich, der Abschied sehr herzlich. Ich möchte diese drei Tage dort nicht missen.

https://abload.de/img/dscn006122e9f.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn006122e9f.jpg)

cobrita
25-08-2018, 00:13
Der Bericht hier und die Serie nachmittags, ich reise virtuell praktisch mit euch mit. :freu:

Und deine Bilder sind einfach nur grandios. :wub: Danke!

kleineelfe
25-08-2018, 02:44
Du Herbert..?
Ja Hubert?
Hast du sowas schon mal gesehen? Die haben nur zwei Beine und fallen nicht um beim laufen.
Hubert, das sind Menschen... Die kommen doch hier öfters vorbei.
Ach so. Aber die sind so weiß....
Ja und?

Nosferata
27-08-2018, 15:36
Sehr schöne Fotos! :freu::wub:
Wir haben ja damals fast nur im Zelt geschlafen, außer in den Städten.
Es geht nichts über einen afrikanischen Morgen gegen 5 oder 6 Uhr: Kühle, Stille.
Als ich Jahre später in HH "König der Löwen" gesehen habe ... wie zu Beginn die großen Giraffen ganz langsam vor der noch glutroten, aufgehenden Sonne einherschreiten, hatte ich Tränen in den Augen. :heul:

MissElli
27-08-2018, 20:05
[QUOTE=Nosferata;47190812]Sehr schöne Fotos! :freu::wub:[/QUOTE]

Danke. :)

[QUOTE=Nosferata;47190812] Wir haben ja damals fast nur im Zelt geschlafen, außer in den Städten. [/QUOTE]

Es gibt nichts besseres. :wub: So nah an der Natur. Die Geräusche in der Nacht! Im Morgengrauen raus und den Sonnenaufgang genießen. Und sei es noch so früh.

Wobei ich zugeben muss, das ich die abschließende Nacht im Hotel sehr genieße! :D
Gegen Ende so eines Zelturlaubes vermisse ich dann aber auch einen Schrank, oder zumindest zwei drei Schubladen. :schäm: Beim ersten Zelturlaub war ich komplett unorganisiert. Das hat sich jedoch mittlerweile gegeben! ;)

kleineelfe
28-08-2018, 23:28
Richtig nah ist man ja an der Natur, wenn man durch ein rascheln geweckt wird. :zeter: Und sich ein was auch immer ins Zelt verirrt hatte, weil die doofe Trulla mit der man sich das Zwei-Mann-Zelt teilen musste den Reißverschluss nicht zugemacht hatte. Was hab ich einen Brüll losgelassen. :schmoll: Dafür waren dann alle im Lager wach.

MissElli
29-08-2018, 19:28
Zelt offen stehen lassen war unter Strafe verboten. Kleine miese Spinnen. Und es gibt da so Schlangen, die sich bei Trittgeräuschen nicht verziehen, sondern auf ihr Opfer warten. :smoke: Die Puffotter. Die schwarze Mamba, die eigentlich grau ist, verzieht sich. Die Puffotter wartet und schnappt sich den Knöchel. Somit ist die Puffotter die gefährlichste Schlange da unten und nicht die schwarze Mamba. ;)

Und falls jemand wissen will, wie man weibliche und männliche Giraffenkacke unterscheidet und warum ich nie wieder Skittles ohne komische Gedanken essen kann - fragt mich. :rotfl:

kleineelfe
02-09-2018, 20:50
Ich denk bei der komischen Skittles Werbung auch immer an wunders was der Kerl da macht.

Also vor großen Viechern hab ich ja einen heiden Respekt. Aber alles was so kraucht und flaucht und irgendwie giftig ist, da hab ich Schiss vor.

Hattet ihr auch ein "Naturklo"? Wir durften immer nur mindestens zu zweit in den Busch, ob nun wegen der Gefährlichkeit, oder schichtweg damit wir als Kids nicht verloren gingen im Zeltlager.

MissElli
02-09-2018, 21:07
[QUOTE=kleineelfe;47211116]
Hattet ihr auch ein "Naturklo"? Wir durften immer nur mindestens zu zweit in den Busch, ob nun wegen der Gefährlichkeit, oder schichtweg damit wir als Kids nicht verloren gingen im Zeltlager.[/QUOTE]

Hatten wir. Wir hätte da auch allein hingedurft, in der Nacht, mit Taschenlampe. Aber fürs kleine Geschäft bin ich dann lieber mal kurz hinters Zelt. :schäm:

MissElli
02-09-2018, 21:12
Das Okavango Delta musste ich mir dann noch von oben betrachten. :wub:

Aus dem Hubschrauber konnte man sehr gut fotografieren, es gab keine Türen. :smoke:

https://abload.de/img/dscn0148l1d48.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0148l1d48.jpg)

https://abload.de/img/dscn0151b7d5i.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0151b7d5i.jpg)

https://abload.de/img/dscn02032fdhi.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn02032fdhi.jpg)

https://abload.de/img/dscn0155taihi.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0155taihi.jpg)

https://abload.de/img/dscn01898oeq7.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn01898oeq7.jpg)

https://abload.de/img/dscn0180ftdfh.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0180ftdfh.jpg)

https://abload.de/img/dscn021573f7a.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn021573f7a.jpg)

https://abload.de/img/dscn01823zeov.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn01823zeov.jpg)

https://abload.de/img/dscn0211uqio8.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0211uqio8.jpg)

goldstern
02-09-2018, 21:24
Oh, der kleine Elefant, der sich unter seiner Mama versteckt :wub:

Beeindruckende Bilder :d:

MegaRyan
03-09-2018, 17:43
Ja, solche "Überflüge" mag ich auch! Da wirkt die Landschaft doch gleich nochmal ganz anders. :d:

kleineelfe
03-09-2018, 18:07
:eek: Sieht das toll aus.
Aber ich Schisshase würd nicht in einen Heli steigen. :hair:

ManOfTomorrow
05-09-2018, 16:56
Vielen Dank für die tollen Fotos und die Berichte, MissElli! :freu: :D

Diese beiden Fotos finde ich ja am besten:
[QUOTE=MissElli;47106322]https://abload.de/img/dscn87261-min4ff6h.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn87261-min4ff6h.jpg)[/quote]
:o :wub::wub:

[QUOTE=MissElli;47120770]http://abload.de/img/dscn9464jsfkk.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn9464jsfkk.jpg)[/quote]
Die Impalas (?) sehen irgendwie surreal aus, wie in einer Animation! :eek: :anbet:

MissElli
05-09-2018, 17:28
[QUOTE=ManOfTomorrow;47216606]Vielen Dank für die tollen Fotos und die Berichte, MissElli! :freu: :D

Diese beiden Fotos finde ich ja am besten:

:o :wub::wub:[/QUOTE]

Danke. :freu: Der bunte Vogel heisst "Lilac Breasted Roller". :wub: Wer da im deutschen "Gabelracke" draus gemacht hat, gehört gemaßregelt! :D

[QUOTE=ManOfTomorrow;47216606]
Die Impalas (?) sehen irgendwie surreal aus, wie in einer Animation! :eek: :anbet:[/QUOTE]

Ja. Das sind Impalas. :)

Ich habe in diesem Urlaub eine so wahnsinnige Ausbeute an tollen Fotos, es ist schon fast unheimlich. Dabei habe ich für meine Verhältnisse wenige Fotos gemacht! Aber die afrikanische Fauna ist auch ein sehr dankbares Motiv! :D

Wenn ich jetzt noch wüsste wie man ohne YouTube zu nutzen hier kleine Filmchen einstellen kann ...

goldstern
05-09-2018, 18:43
Die bunten Vögelchen halten sich übrigens immer dort gerne auf wo das Unterholz kontrolliert abgebrannt wird, die stehen auf die geräucherten Insekten :D

MissElli
05-09-2018, 19:42
[QUOTE=goldstern;47216828]Die bunten Vögelchen halten sich übrigens immer dort gerne auf wo das Unterholz kontrolliert abgebrannt wird, die stehen auf die geräucherten Insekten :D[/QUOTE]

Gut zu wissen! Falls ich nochmal nach Afrika fahre. :) Es gibt ja wohl auch Leute, die nur wegen der Vögel da runter fliegen. Kann ich mittlerweile verstehen!

goldstern
05-09-2018, 21:29
[QUOTE=MissElli;47217062]Gut zu wissen! Falls ich nochmal nach Afrika fahre. :) Es gibt ja wohl auch Leute, die nur wegen der Vögel da runter fliegen. Kann ich mittlerweile verstehen![/QUOTE]

Das hat uns wenigstens der Wildhüter erzählt, der uns durch den Krügerpark gefahren hat. Da wurde am Rande gerade Buschland abgefackelt und die bunten Vögel saßen in den Bäumen und haben auf ihr Futter gewartet :D

Edit:

Bild aus analogen Zeiten, Gabelracke beim Snacken :D

http://i63.tinypic.com/fcob5s.jpg

MissElli
07-09-2018, 18:26
Auch so schöne Sachen gehen zu Ende. :( Der letzte Punkt unserer Reise war das "Khama Rhino Sanctuary" in Botswana. Dort kümmert man sich, mit Verstärkung der Botswanischen Armee, ganz besonders um Nashörner. Selbstverständlich gibt es auch allerlei anderes Getier:

https://abload.de/img/dscn03157wiyq.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn03157wiyq.jpg)

https://abload.de/img/dscn033130cs0.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn033130cs0.jpg)

https://abload.de/img/dscn0342okczj.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0342okczj.jpg)

https://abload.de/img/dscn0287cse3m.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0287cse3m.jpg)

https://abload.de/img/dscn0271y1e3s.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0271y1e3s.jpg)

https://abload.de/img/dscn0261rrcih.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0261rrcih.jpg)

Aber im speziellen geht es ja um die hier:

https://abload.de/img/dscn0302audrd.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0302audrd.jpg)

https://abload.de/img/dscn0309h5cl9.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0309h5cl9.jpg)

https://abload.de/img/dscn0310aoi57.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0310aoi57.jpg)

https://abload.de/img/dscn0344oeftq.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0344oeftq.jpg)

Ich wusste aber wirklich nicht, dass das Horn der Nashörner bis zu 110 cm lang werden kann! :eek:

https://abload.de/img/dscn03485uddw.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn03485uddw.jpg)

https://abload.de/img/dscn03501hc33.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn03501hc33.jpg)

Danke an alle fürs mitreisen. Man sieht sich. ;)

https://abload.de/img/dscn0319x4e00.jpg (https://abload.de/image.php?img=dscn0319x4e00.jpg)

MegaRyan
07-09-2018, 19:22
Danke dir!! :clap:

cobrita
07-09-2018, 23:34
Danke schön! War eine wunderbare Reise, die gezeigt hat, wie schön unsere Erde doch ist. :wub:

Sunflower
07-09-2018, 23:41
Vielen Dank MissElli. Habe es sehr genossen.

MissElli
08-09-2018, 12:20
[QUOTE=MegaRyan;47222234]Danke dir!! :clap:[/QUOTE]

[QUOTE=cobrita;47223049]Danke schön! War eine wunderbare Reise, die gezeigt hat, wie schön unsere Erde doch ist. :wub:[/QUOTE]

[QUOTE=Sunflower;47223057]Vielen Dank MissElli. Habe es sehr genossen.[/QUOTE]

Vielen lieben Dank euch allen. :freu:

kleineelfe
08-09-2018, 13:31
Danke für das mitnehmen. Es war toll und entfacht das Fernweh.

Nosferata
17-09-2018, 15:05
Konnte leider den Rest wegen Urlaubs nicht mehr mitverfolgen und erst jetzt anschauen, da ich abload-Bilder auf meinem Handy nicht sehen kann. :(

Aber die Gabelracke ist ja wirklich ein wunderschöner Vogel! :wub: Bunt ist meine Lieblingsfarbe. :schäm:

MissElli
19-09-2018, 18:04
[QUOTE=Nosferata;47245740]
Aber die Gabelracke ist ja wirklich ein wunderschöner Vogel! :wub: Bunt ist meine Lieblingsfarbe. :schäm:[/QUOTE]

Ja, das ist sie! :) Wenn einem mal so ein Schnappschuss gelingt - Licht stimmt, Hintergrund passt, das Objekt der Begierde schaut auch noch in die richtige Richtung, dann frage ich mich ja unterwegs oft, wie lange da Profifotografen, z.Bsp. von National Geographic oder so, auf der Lauer liegen. Wenn ich noch jünger wäre, würde ich mich da glatt um ein Praktikum bewerben. Das wäre noch so ein Traum. :wub: