PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deutschland Länderspiele gegen die Niederlande und Frankreich


Werbung

Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7

Aequotus
14-10-2018, 09:27
Ich hab das nur im Hintergrund laufen gehabt, und nur bei den Toren mal hingeguckt... ich weiß gar nicht warum, aber im Moment hab ich null Bock auf Nationalmannschaft, und es ist mir völlig egal, was die spielen. Hab ich so noch nie gehabt in den letzten Jahrzehnten. Ich fürchte, solange Löw noch da ist, wird sich das bei mir nicht ändern - da fehlt alles, was mich daran reizt. Spielfreude, Engagement, Spaß. Man sieht nix neues mehr, immer der gleiche lahme Stiefel, der aber schon seit 2-3 Jahren nicht mehr funktioniert. Und immer diese Aufstellerei nach Namen statt nach aktueller Form. Wenn Spieler wie Müller oder Hummels seit Monaten schon komplett außer Form sind, dann stelle ich die doch nicht auf :q: Und wenn man dann halt mit 4-5 jungen Spielern aufläuft, das ist doch egal. Das würd mich wieder mehr interessieren, dort zuzuschauen wie was neues entsteht, anstatt diese abschreckende Verwaltung von Ruinen auf dem Platz, die wir da grad sehen.

Und nein, es geht nicht darum, diese Spieler rauszuschmeißen! Sie sollten nur erstmal auf Vereinsebene wieder die Möglichkeit haben, in Ruhe in Form zu kommen, damit die für die Nationalmannschaft auch wieder eine Hilfe sind, und keine Belastung... solange sollte dann auch mal Pause sein!

nuni1
14-10-2018, 09:42
[QUOTE=wuppi;47319010]Das Spiel gestern war mal wieder verlorene Lebenszeit. Mein Gott war das ein grottiges Spiel von der Nationalmannschaft.
Also von mir aus kann Löw gerne gehen.[/QUOTE]

sehe ich auch so - warum ist der überhaupt noch hier?

hortoen
14-10-2018, 10:12
[QUOTE=nuni1;47319041]sehe ich auch so - warum ist der überhaupt noch hier?[/QUOTE]Weil Klopp erst im Sommer 2020 frei wäre

titan
14-10-2018, 10:45
[QUOTE=pantoffel_3;47318873]wie konnten wir mit Jogi, BoaTeng un Müller überhaupt nur Weltmeister werden?!

ich versteh et net, zumal uns Liga von Messis ja nur so sprudelt :rolleyes:

wills nochmal sagen, Merkmal von Zeit un absolut erschreckend wie schnell auf Züge aufgesprungen wird

aktueller mainstream " haut den Jogi" un so ziemlich alle gehn drauf

absolut erschreckend :help:[/QUOTE]

Erschreckend ist dein Schreibe und deine Unwissenheit. Was nützt es alten Titeln nachzuhängen? Aktuell zählt. Da spielen die einfach Grütze zusammen.

MissElli
14-10-2018, 10:52
Ich hätte gestern komplett die U21 spielen lassen. :D Die wollen wenigstens ...

chining
14-10-2018, 11:03
nachdem ich den Jogi bei der Pressekonferenz gesehen habe, bin ich fest der Meinung, dass er nach dem Franzosenspiel zurücktritt :bitte:

selbst er muss jetzt gemerkt haben, dass der Zenit einiger Ex-Weltmeister vorbei ist und er auf sie nicht mehr bauen kann

mobsi
14-10-2018, 11:23
Hummels ist ja echt geil :rotfl:

MissElli
14-10-2018, 11:30
[QUOTE=mobsi;47319166]Hummels ist ja echt geil :rotfl:[/QUOTE]

Allerdings, meine neue Definition für "schön reden"! Und ob das Nachtreten auf Twitter von Hummels so notwendig ist muss ich auch bezweifeln.


https://www.zdf.de/sport/zdf-sportextra/interviews-nach-nations-league-duell-gegen-holland-hummels-neuer-100.html

Esel1234
14-10-2018, 11:30
[QUOTE=MissElli;47319117]Ich hätte gestern komplett die U21 spielen lassen. :D Die wollen wenigstens ...[/QUOTE]

Und genau deshalb wurden sie zurecht beim wichtigeren Spiel aufgestellt. *Road to Tokyo* :teufel:

chining
14-10-2018, 11:42
Hummels Gelabere würde ich nicht überbewerten (er soll bitte es einsehen und zurücktreten), so hat es auch Kahn gesehen
viel schlimmer fand ich den Neuer, bei dem hatte ich den Eindruck, da redet ein 10 Jähriger :hair:

MissElli
14-10-2018, 11:47
[QUOTE=chining;47319196]Hummels Gelabere würde ich nicht überbewerten (er soll bitte es einsehen und zurücktreten), so hat es auch Kahn gesehen
viel schlimmer fand ich den Neuer, bei dem hatte ich den Eindruck, da redet ein 10 Jähriger :hair:[/QUOTE]

Was habe ich vorhin gelesen? FLOSKELBINGO Das trifft es ganz gut!

mk431
14-10-2018, 12:21
[QUOTE=kruse2570;47318908]Das ist etwas, was ich am Fußball-Business verachte. Wenn etwas jahrelang sehr gut funktioniert, schmeiß ich nicht nach dem ersten richtigen Mißerfolg (verlorene Endspiele und Halbfinals zähle ich dazu nicht) alles über den Haufen. Anders ist es, wenn der Trainer sich abnutzt, was nach 12 Jahren möglich ist, aber dann muss der Impuls aus der Mannschaft kommen, dass sie nicht mehr mit ihm kann. Das scheint hier bisher nicht der Fall zu sein. Löw war ein Glücksfall für den DFB nach den dunklen Jahren.
Vorhin hab ich gelesen 2018 die meisten Niederlagen seit 33 Jahren. Du hättest also Beckenbauer 1985 gefeuert. :D[/QUOTE]

Die dunklen Jahre haben bereits seit dem letzten Jahr wieder angefangen, weil man schon damals schlecht war und Beckenbauer war 1985 erst etwas über 1 Jahr erst Bundestrainer, Löw ist es bereits im 11. Jahr und man spielt so schlecht wie seit Ewigkeiten nicht mehr.

hortoen
14-10-2018, 12:23
[QUOTE=chining;47319128]nachdem ich den Jogi bei der Pressekonferenz gesehen habe, bin ich fest der Meinung, dass er nach dem Franzosenspiel zurücktritt :bitte:

selbst er muss jetzt gemerkt haben, dass der Zenit einiger Ex-Weltmeister vorbei ist und er auf sie nicht mehr bauen kann[/QUOTE]Da müsste er aber nicht zurücktreten sondern diese Spieler einfach nicht mehr nominieren für die N11.
Es liegt allein an ihm.

wuppi
14-10-2018, 12:44
Ich wünsche mir einfach mal mehr Mut, junge Spieler aufzustellen.

chining
14-10-2018, 12:54
[QUOTE=hortoen;47319276]Da müsste er aber nicht zurücktreten sondern diese Spieler einfach nicht mehr nominieren für die N11.
Es liegt allein an ihm.[/QUOTE]

klar, aber wie er angefressen und enttäuscht wirkte -auf mich- macht er nicht mehr weiter

hortoen
14-10-2018, 13:09
[QUOTE=chining;47319334]klar, aber wie er angefressen und enttäuscht wirkte -auf mich- macht er nicht mehr weiter[/QUOTE]Und wer soll es dann machen? Klopp wird man derzeit nicht bekommen.

kruse2570
14-10-2018, 13:43
[QUOTE=hortoen;47319068]Weil Klopp erst im Sommer 2020 frei wäre[/QUOTE]

[QUOTE=hortoen;47319369]Und wer soll es dann machen? Klopp wird man derzeit nicht bekommen.[/QUOTE]

Klopp-Fixierung?

Klopp wird man nie bekommen. Read my lips. :D


Ich glaube auch, Kuntz wäre der heisseste Kandidat. Ein Trainer, der von außen kommt, ist nicht dfb-like.

hortoen
14-10-2018, 14:13
[QUOTE=kruse2570;47319459]Klopp-Fixierung?

Klopp wird man nie bekommen. Read my lips. :D


Ich glaube auch, Kuntz wäre der heisseste Kandidat. Ein Trainer, der von außen kommt, ist nicht dfb-like.[/QUOTE]Alle Welt wird nach Klopp schreien. Das weiss Grindel ganz genau. Und deshalb wird versucht Löw irgendwie bis 2020 durchzuschleppen. Dann wäre Klopp zu haben.

kruse2570
14-10-2018, 14:18
[QUOTE=hortoen;47319537]Alle Welt wird nach Klopp schreien. Das weiss Grindel ganz genau. Und deshalb wird versucht Löw irgendwie bis 2020 durchzuschleppen. Dann wäre Klopp zu haben.[/QUOTE]

Die Welt darf ja schreien. Klopp hat sicher große Lust die "sinnlosesten Wettbewerbe in der Welt des Fußballs" zu spielen.

hortoen
14-10-2018, 14:31
[QUOTE=kruse2570;47319545]Die Welt darf ja schreien. Klopp hat sicher große Lust die "sinnlosesten Wettbewerbe in der Welt des Fußballs" zu spielen.[/QUOTE]Der hat ganz sicher Lust Welt- und/oder Europameister zu werden.

MiBelle
14-10-2018, 14:50
[QUOTE=hortoen;47319537]Alle Welt wird nach Klopp schreien. Das weiss Grindel ganz genau. Und deshalb wird versucht Löw irgendwie bis 2020 durchzuschleppen. Dann wäre Klopp zu haben.[/QUOTE]

1. Ist es durchaus im Bereich des Möglichen, dass Klopp seinen Vertrag verlängert.
2. Hat er seiner Frau versprochen, nach Liverpool ein Jahr Pause zu machen. Und Klopp steht zu seinem Wort.
3. Glaube ich nicht dass Klopp die Nationalmannschaft übernehmen würde, der ist ein Trainer der das ganze Jahr durch Wettbewerb braucht und nicht nur alle paar Monate mal.

1Live
14-10-2018, 15:04
Ich glaube Klopp macht noch gute 10 Jahre Vereinsfußball, bevor er auch nur drüber nachdenkt bei einer Nationalmannschaft anzuheuern.

Nichtsdestotrotz: Löw raus :)

kruse2570
14-10-2018, 15:08
[QUOTE=hortoen;47319567]Der hat ganz sicher Lust Welt- und/oder Europameister zu werden.[/QUOTE]

Oder CL-Sieger.

Dr.Murder
14-10-2018, 15:41
[QUOTE=MiBelle;47319593]1. Ist es durchaus im Bereich des Möglichen, dass Klopp seinen Vertrag verlängert.
2. Hat er seiner Frau versprochen, nach Liverpool ein Jahr Pause zu machen. Und Klopp steht zu seinem Wort.
3. Glaube ich nicht dass Klopp die Nationalmannschaft übernehmen würde, der ist ein Trainer der das ganze Jahr durch Wettbewerb braucht und nicht nur alle paar Monate mal.[/QUOTE]

:d:

mk431
14-10-2018, 16:02
Das schwache Abschneiden in der Nations League hat auch direkte Folgen, denn im Lostopf 1 wird Deutschland dann nicht mehr bei der EM-Qualiauslosung sein, d.h. man würde auf jeden Fall schon mal einen richtig schweren Gegner in der Quali bekommen. Dieses Mal qualifizieren sich auch nur noch die beiden ersten in der Qualigruppe und nicht wie noch 2016 auch einige Gruppendritten.

Saruman
14-10-2018, 16:03
Arsene Wenger ist noch frei. :grinwech:

Esel1234
14-10-2018, 16:22
[QUOTE=mk431;47319698]Das schwache Abschneiden in der Nations League hat auch direkte Folgen, denn im Lostopf 1 wird Deutschland dann nicht mehr bei der EM-Qualiauslosung sein, d.h. man würde auf jeden Fall schon mal einen richtig schweren Gegner in der Quali bekommen. Dieses Mal qualifizieren sich auch nur noch die beiden ersten in der Qualigruppe und nicht wie noch 2016 auch einige Gruppendritten.[/QUOTE]

Dafür gibt es 1.) diesmal eine Qualifikationsgruppe mehr (10 statt 9) und 2.) eine zweite Qualifikationsmöglichkeit. 24 Qualifikanten bleiben 24 Qualifikanten, egal wie die zustande kommen.

mk431
14-10-2018, 16:29
[QUOTE=Esel1234;47319718]Dafür gibt es 1.) diesmal eine Qualifikationsgruppe mehr (10 statt 9) und 2.) eine zweite Qualifikationsmöglichkeit. 24 Qualifikanten bleiben 24 Qualifikanten, egal wie die zustande kommen.[/QUOTE]

Das nützt aber alles nichts, denn man könnte z.B. auch Frankreich in der Qualigruppe bekommen und dazu vielleicht noch Schweden.

Und die 2. Möglichkeit ist nicht so einfach, weil dazu keine Mannschaft in der 1. Liga der Nations League, die sich nicht in der normalen Quali qualifiziert hat, besser als Deutschland sein darf. Das Torverhältnis in der Nations League wird da auch noch eine größere Rolle spielen und da ist ein deutliches Ergebnis wie gestern sehr kontraproduktiv.

Sollte man zumindest Zweiter in der Gruppe werden, dann ist man sicher im Lostopf 1.

Aktuell ist Deutschland übrigens 10. in der Nations League. Das würde noch so gerade für Topf 1 reichen.

9. Italien 1 1:2
10. Deutschland 1 0:3
-----------------------
11. Kroatien 1 0:6
12. Island 0 0:9

Esel1234
14-10-2018, 16:39
[QUOTE=mk431;47319726]Das nützt aber alles nichts, denn man könnte z.B. auch Frankreich in der Qualigruppe bekommen und dazu vielleicht noch Schweden.[/Quote]

Man könnte, man könnte aber auch nicht. Letztlich wird vor jeder Auslosung darüber geschrieben, in was für Horrorgruppen Deutschland kommen könnte, und eingetreten ist es quasi nie. Davon abgesehen: Wenn Deutschland nicht gegen eine Mannschaft gewinnt, die nicht unter den besten 20 Europas ist, sind sie selbst Schuld. :nixweiss: Nebenbei könnte man auch als Gruppenkopf auf Schweden treffen, wenn die in Topf drei sind.

[Quote]Und die 2. Möglichkeit ist nicht so einfach, weil dazu keine Mannschaft in der 1. Liga der Nations League, die sich nicht in der normalen Quali qualifiziert hat, besser als Deutschland sein darf. Das Torverhältnis in der Nations League wird da auch noch eine größere Rolle spielen und da ist ein deutliches Ergebnis wie gestern sehr kontraproduktiv.[/QUOTE]

Das stimmt so nicht. Die vier besten noch nicht qualifizierten Teams einer jeden Liga spielen in Playoffs untereinander die restlichen EM-Teilnehmer aus (ein weiterer pro Liga). Und da es nahezu ausgeschlossen ist, dass sich weniger als acht Teams von Liga A direkt für die EM qualifizieren, wird so gut wie sicher jede Mannschaft aus Liga A definitiv noch eine zweite Chance haben. Siehe hier: https://www.sportschau.de/fussball/nationsleague/so-funktioniert-die-nations-league-100.html

ManOfTomorrow
14-10-2018, 16:43
[QUOTE=Saruman;47319699]Arsene Wenger ist noch frei. :grinwech:[/QUOTE]
Allemal besser als Löw.

mk431
14-10-2018, 16:50
[QUOTE=Esel1234;47319752]
Das stimmt so nicht. Die vier besten noch nicht qualifizierten Teams einer jeden Liga spielen in Playoffs untereinander die restlichen EM-Teilnehmer aus (ein weiterer pro Liga). Und da es nahezu ausgeschlossen ist, dass sich weniger als acht Teams von Liga A direkt für die EM qualifizieren, wird so gut wie sicher jede Mannschaft aus Liga A definitiv noch eine zweite Chance haben. Siehe hier: https://www.sportschau.de/fussball/nationsleague/so-funktioniert-die-nations-league-100.html[/QUOTE]

Aber eben auch nur gegen relativ starke Mannschaften.

Insgesamt ist es auf jeden Fall etwas schwerer sich zu qualifizieren als noch in 2016, da eben ein Platz auch an Teilnehmer der 4. Liga in der Nations League gehen wird. Aber natürlich leichter als die Jahre zuvor als man nur 16 Teilnehmer bei der EM hatte.

hortoen
14-10-2018, 17:05
[QUOTE=MiBelle;47319593]1. Ist es durchaus im Bereich des Möglichen, dass Klopp seinen Vertrag verlängert.
2. Hat er seiner Frau versprochen, nach Liverpool ein Jahr Pause zu machen. Und Klopp steht zu seinem Wort.
3. Glaube ich nicht dass Klopp die Nationalmannschaft übernehmen würde, der ist ein Trainer der das ganze Jahr durch Wettbewerb braucht und nicht nur alle paar Monate mal.[/QUOTE]Wenn ganz Deutschland nach ihm ruft dürfte es Klopp schwer fallen sich diesem zu entziehen. Und seine Frau wird auch zufrieden sein. N11 statt PL ist doch fast wie Pause.

JackB
14-10-2018, 17:06
[QUOTE=reddevil;47318554]gegen die besten zu spielen ist natürlich ein viel zu hoher anspruch für einen vierfachen weltmeister.[/QUOTE]

Ist es wirklich erstrebenswert, jedes Jahr zweimal gegen Frankreich zu spielen?

Ich finde, zwischendurch Spiele gegen zweitklassige Vereine wie Italien, England Russland haben auch ihren Reiz.
Außerdem ist es im Hinblick auf große Turniere wichtig, dass man es übt, auch gegen unterklassige Vereine unter Druck zu spielen.
Zur Erinnerung: Die letzten vier WM-Spiele gegen erstklassige Mannschaften hat die deutschen Mannschaft gewonnen. Verloren hat hat gegen zweit- oder drittklassige Mannschaften. Darin steckt also die wahre Herausforderung.

JackB
14-10-2018, 17:08
[QUOTE=mk431;47319698]Das schwache Abschneiden in der Nations League hat auch direkte Folgen, denn im Lostopf 1 wird Deutschland dann nicht mehr bei der EM-Qualiauslosung sein, d.h. man würde auf jeden Fall schon mal einen richtig schweren Gegner in der Quali bekommen. Dieses Mal qualifizieren sich auch nur noch die beiden ersten in der Qualigruppe und nicht wie noch 2016 auch einige Gruppendritten.[/QUOTE]

Gerade das richtige für einen viermaligen Weltmeister!
:p

Saruman
14-10-2018, 17:09
[QUOTE=ManOfTomorrow;47319759]Allemal besser als Löw.[/QUOTE]

Noch ist er noch frei...Stadt der Liebe baggert an ihm.Hach,Team Tuchel+Wenger. :wub:

kruse2570
14-10-2018, 17:26
[QUOTE=hortoen;47319802]Wenn ganz Deutschland nach ihm ruft dürfte es Klopp schwer fallen sich diesem zu entziehen. Und seine Frau wird auch zufrieden sein. N11 statt PL ist doch fast wie Pause.[/QUOTE]

Wenn Löw jetzt jedes Spiel verlöre, wäre es der Öffentlichkeit aber schwer vermittelbar, dass man bis 2020 an ihm festhält, weil man auf Sankt Jürgen wartet. :D

MiBelle
14-10-2018, 17:39
[QUOTE=hortoen;47319802]Wenn ganz Deutschland nach ihm ruft dürfte es Klopp schwer fallen sich diesem zu entziehen. Und seine Frau wird auch zufrieden sein. N11 statt PL ist doch fast wie Pause.[/QUOTE]

Ganz Deutschland sollte jeden Tag rufen wie schön es ist dass du im Fußball nichts zu sagen hast.

Und wenn Klopp eine Pause will wird er die machen, egal wer ruft. Und mit was? Mit recht.

mk431
14-10-2018, 17:44
Der Witz ist ja, dass Löw noch einen Vertrag bis 2022 hat. :rotfl:

chining
14-10-2018, 17:59
Verträge kann man kündigen ;)

1Live
14-10-2018, 18:02
Im Fußball sind Verträge noch was wert! :sumo:

mobsi
14-10-2018, 18:13
[QUOTE=1Live;47320004]Im Fußball sind Verträge noch was wert! :sumo:[/QUOTE][emoji38]

mk431
14-10-2018, 18:17
Klar kann man ihn auch rauswerfen. Aber dank Grindel, der ja unbedingt vor der WM den Vertrag noch um 2 Jahre verlängern musste, dürfte dann die Abfindung umso höher sein.

hortoen
14-10-2018, 19:03
[QUOTE=MiBelle;47319884]Ganz Deutschland sollte jeden Tag rufen wie schön es ist dass du im Fußball nichts zu sagen hast.

Und wenn Klopp eine Pause will wird er die machen, egal wer ruft. Und mit was? Mit recht.[/QUOTE]Der wird bestimmtmschen was du ihm sagst.

Alex111-111
14-10-2018, 21:49
Ich glaube, dass Jogi Löw es nicht schafft ein neues unverbrauchtes Team zu bilden, dass innovativen Fußball spielt und nicht mehr das bereits ausrechenbare Hin- und Hergeschiebe mit löchriger Abwehr und handzahmer Offensive.
Man könnte fast den Eindruck bekommen, dass seine Mitlife-Crisis (mit Trennung von der Ehefrau und der ständigen Pirsch nach jungen Mädels) ihm den Realitätssinn vernebelt hat.
Er wird meiner Meinung nach nicht zurücktreten, da er sonst auf sehr viel Geld verzichten müsste und auf seinen Status quo mit nur wenigen Arbeitstagen im Jahr.

hortoen
14-10-2018, 22:14
[QUOTE=Alex111-111;47321214]Ich glaube, dass Jogi Löw es nicht schafft ein neues unverbrauchtes Team zu bilden, dass innovativen Fußball spielt und nicht mehr das bereits ausrechenbare Hin- und Hergeschiebe mit löchriger Abwehr und handzahmer Offensive.
Man könnte fast den Eindruck bekommen, dass seine Mitlife-Crisis (mit Trennung von der Ehefrau und der ständigen Pirsch nach jungen Mädels) ihm den Realitätssinn vernebelt hat.
Er wird meiner Meinung nach nicht zurücktreten, da er sonst auf sehr viel Geld verzichten müsste und auf seinen Status quo mit nur wenigen Arbeitstagen im Jahr.[/QUOTE]Rücktritt wäre schön dumm bei noch fast 4 Jahren Vertragsrestlaufzeit.

Manitu
15-10-2018, 01:14
[QUOTE=mk431;47320127]Klar kann man ihn auch rauswerfen. Aber dank Grindel, der ja unbedingt vor der WM den Vertrag noch um 2 Jahre verlängern musste, dürfte dann die Abfindung umso höher sein.[/QUOTE]

Grindel hat seine EM, dem ist jetzt alles egal. :D

Manitu
15-10-2018, 01:16
[QUOTE=chining;47319128]nachdem ich den Jogi bei der Pressekonferenz gesehen habe, bin ich fest der Meinung, dass er nach dem Franzosenspiel zurücktritt :bitte:

selbst er muss jetzt gemerkt haben, dass der Zenit einiger Ex-Weltmeister vorbei ist und er auf sie nicht mehr bauen kann[/QUOTE]

Ich hatte vor Wochen schon gemeint, das nach dem Frankreich Spiel Schluss ist. ;)

Manitu
15-10-2018, 01:18
[QUOTE=MissElli;47319117]Ich hätte gestern komplett die U21 spielen lassen. :D Die wollen wenigstens ...[/QUOTE]

Und hätten mit Kunz gleich den richtigen Trainer :d::D

kruse2570
15-10-2018, 02:16
[QUOTE=MissElli;47319117]Ich hätte gestern komplett die U21 spielen lassen. :D Die wollen wenigstens ...[/QUOTE]

Die wollen, aber ob sie auch können? :nixweiss:

Im Dopa hab ich heut gehört, einer jungen, frischen Mannschaft würde man auch Niederlagen verzeihen (sprich Abstieg aus der NL).
DARAN glaube ich in unserer Medienlandschaft keine Sekunde. :D

Aequotus
15-10-2018, 08:17
Mal ernsthaft... interessiert das irgendwen, ob man aus dieser komischen Nations-League-Gruppe absteigt? :confused:

ManOfTomorrow
15-10-2018, 08:21
[QUOTE=Aequotus;47321915]Mal ernsthaft... interessiert das irgendwen, ob man aus dieser komischen Nations-League-Gruppe absteigt? :confused:[/QUOTE]
Ja. Das kratzt massiv am Selbstbewusstsein der Ex-Weltmeister-Fans. ;)

Dr.Murder
15-10-2018, 09:34
[QUOTE=mk431;47320127]Klar kann man ihn auch rauswerfen. Aber dank Grindel, der ja unbedingt vor der WM den Vertrag noch um 2 Jahre verlängern musste, dürfte dann die Abfindung umso höher sein.[/QUOTE]

Die Abfindung wird von den 6,7 Millionen Euro bezahlt, die irgendwo beim DFB noch rumliegen (da sie ja angebl. damit niemanden bestochen haben, müssen die ja noch da sein)
:D

JackB
15-10-2018, 09:43
[QUOTE=Dr.Murder;47322026]Die Abfindung wird von den 6,7 Millionen Euro bezahlt, die irgendwo beim DFB noch rumliegen (da sie ja angebl. damit niemanden bestochen haben, müssen die ja noch da sein)
:D[/QUOTE]

Wieso? Konnte man damit etwas anderes machen?

nobs66
15-10-2018, 10:44
Sicherlich die Fernsehanstalten, die die Übertragungsrechte besitzen.
Ein Spiel gegen Frankreich oder die Niederlande ist doch zugkräftiger als Spiele gegen Finnland oder Island

Dr.Murder
15-10-2018, 10:52
[QUOTE=JackB;47322039]Wieso? Konnte man damit etwas anderes machen?[/QUOTE]

Sag du es mir.

kruse2570
15-10-2018, 11:42
[QUOTE=nobs66;47322140]Sicherlich die Fernsehanstalten, die die Übertragungsrechte besitzen.
Ein Spiel gegen Frankreich oder die Niederlande ist doch zugkräftiger als Spiele gegen Finnland oder Island[/QUOTE]
Ein Sender, der bei einer WM Saudi-Arabien gegen Marokko live überträgt, sollte damit keine Probleme haben. :D

mk431
15-10-2018, 15:07
9,61 Mio. wollten das Spiel gegen die Niederlande immerhin sehen. Gegen Frankreich rechne ich sogar mit mehr Zuschauern, denn immerhin spielt dort der Weltmeister.

reddevil
15-10-2018, 17:08
[QUOTE=mk431;47322821]9,61 Mio. wollten das Spiel gegen die Niederlande immerhin sehen. Gegen Frankreich rechne ich sogar mit mehr Zuschauern, denn immerhin spielt dort der Weltmeister.[/QUOTE]

ausserdem könnten viele unfallgucken, ich bin auch schon am schwanken :D

Ornox
15-10-2018, 17:27
Der ist ja immer noch Trainer....

1Live
15-10-2018, 17:49
Söder noch da, Seehofer noch da, Löw noch da.

Kack Wochenstart. :crap:

Predni
15-10-2018, 18:15
Löw auf der PK zum Spiel?

[QUOTE]„Es ist ja klar, dass es massive Kritik gibt. Das blende ich als Trainer aus, damit kann ich gut umgehen. Wenn das alles war, halte ich es aus.“[/QUOTE]

.....

Rachel Green
15-10-2018, 18:20
An terStegens Stelle würde ich mir so langsam verarscht vorkommen... :schleich:

Jaspis
15-10-2018, 18:32
Horst Hrubesch hat doch demnächst wieder Zeit, wenn die neue Trainerin bei den Fußballnationalfrauen ihren Job antritt. :floet:

hortoen
15-10-2018, 18:45
[QUOTE=Aequotus;47321915]Mal ernsthaft... interessiert das irgendwen, ob man aus dieser komischen Nations-League-Gruppe absteigt? :confused:[/QUOTE]Nun ja, irgendwann hiessen die Gegner dann Moldawien und Malta statt Holland und Frankreich.

Saruman
15-10-2018, 18:50
[QUOTE=1Live;47323133]Söder noch da, Seehofer noch da, Löw noch da.

Kack Wochenstart. :crap:[/QUOTE]

#Danke Merkel :mad:

24Florian
15-10-2018, 19:06
[QUOTE=Predni;47323184]Löw auf der PK zum Spiel?



.....[/QUOTE]

"Was wollt ihr eigentlich? Ich mach eh alles richtig, von daher könnt ihr mich alle mal"

:rolleyes:

Ja, Teile der Mannschaft sind selbstgefällig, nicht nur bei der WM sondern auch danach aber an die Selbstgefälligkeit/Arroganz des Herrn Löw werden auch sie nie heranreichen! WEG MIT DEM!!

*Blue*
15-10-2018, 19:41
[QUOTE=1Live;47323133]Söder noch da, Seehofer noch da, Löw noch da.

Kack Wochenstart. :crap:[/QUOTE]


wir könnten ja wetten, wer am längsten bleibt :trippel:


[QUOTE=hortoen;47323304]Nun ja, irgendwann hiessen die Gegner dann Moldawien und Malta statt Holland und Frankreich.[/QUOTE]

vll gewinnen wir dann ja mal wieder -

also vielleicht :feile:

hortoen
15-10-2018, 20:03
[QUOTE=Saruman;47323326]#Danke Merkel :mad:[/QUOTE]Die ist von noch penetranterer Sturheit als Löw.
Aber schuld ist doch eh Özil, oder?

Saruman
15-10-2018, 20:35
[QUOTE=hortoen;47323614]Die ist von noch penetranterer Sturheit als Löw.
Aber schuld ist doch eh Özil, oder?[/QUOTE]

Hör auf mit Özil,das ließt Kruse nicht gerne hier. :zeter: :teufel:

Aequotus
16-10-2018, 08:00
[QUOTE=hortoen;47323304]Nun ja, irgendwann hiessen die Gegner dann Moldawien und Malta statt Holland und Frankreich.[/QUOTE]

Da müsste man aber noch oft absteigen... spätestens das würde ein Löw nicht mehr überstehen :D

Dr. Mauso
16-10-2018, 11:22
Ohne Leistungsexplosion wird das heute nichts. Daran glaube ich nicht.

Es wird wohl heute eine Niederlage. Danach wird Löw gegangen. Ganz einfach.

Rachel Green
16-10-2018, 11:30
Man muss ja nicht alles glauben, was in der Presse steht, aber wenn die Spieler tatsächlich an der Aufstellung mitarbeiten bzw. reinreden, dann ist eigentlich alles zu spät.
Mag zwar sein, dass sowas kurzfristig funktionieren kann, aber langfristig ist das einfach keine Lösung.

MissElli
16-10-2018, 15:54
Ich würde mir wünschen, dass heute Abend mal kein Müller, Neuer und Hummels in der Aufstellung stehen.
DANN würde ich an einen Umbruch glauben. Aber dieser Fall wird ganz sicher nicht eintreten. :engel:

Zitat aus einem Interview (https://www.msn.com/de-de/sport/nachrichten/thomas-m%C3%BCller-spielt-seit-vier-jahren-miserabel/ar-BBOsa0z?li=BBqg6Q9)mit Christophe Dugarry (mit Frankreich 1998 Weltmeister)

"Seine Grundthese lautet, dass es in der deutschen Nationalmannschaft weniger ein mentales Problem gebe, sondern es mittlerweile einfach an Qualität mangele – und macht das insbesondere an mehreren Spielern des FC Bayern fest. "Ich denke dabei an Thomas Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng. Sie haben eine enorme mediale Macht, die es ihnen erlaubt, immer noch Stammspieler beim FC Bayern und in der Nationalmannschaft zu sein, obwohl sie dafür nicht mehr das Niveau haben.

Dann pickt sich Dugarry besonders einen heraus: "Wie kann Thomas Müller heute noch Teil der deutschen Nationalmannschaft sein? Seit vier oder fünf Jahren ist dieser Junge nicht gut. Um nicht zu sagen miserabel." Es sei ein häufiges deutsches Problem, dass bestimmte Spieler einen unantastbaren Status genießen, den sie sich durch eine Sympathie in der Öffentlichkeit aufgebaut haben, der aber nicht mit ihren Leistungen korrespondiere."

AnyonesDaughter
16-10-2018, 18:24
Das ist natürlich das Kernproblem, aber das ist nicht erst seit heute mit der aktuellen Bayernriege (und ja auch einigen anderen) so, sondern war auch früher schon ein Problem. Auch ein Klinsmann und sogar ein Völler wurden viel zu lange "mitgeschleppt" (nur als Beispiele), in der Annahme, man hätte keine Alternativen.

Nur, wie müssen sich unter solchen Bedingungen auftrebende Talente fühlen, wenn sie ganz offensichtlich und ungeachtet der Leistungen an den etablierten Stammkräften nicht vorbeikommen und (was am schlimmsten ist) am Spielende mal für 5 Minunten eingewechselt werden und da natürlich ihren Wert nicht unter Beweis stellen können, Jokerqualitäten haben die wenigsten.

Und ich lass mir trotz Beteuerungen nicht ausreden, dass es den "Alten" an (sportlichem) Respekt gegenüber den jungen Spielern mangelt.

Dass das Spiel heute verloren geht, sollte klar sein, interessant bleibt die Frage, ob sie diesmal ein Tor schießen. Halte ich nahezu für ausgeschlossen, da die Franzosen aktuell so spielen wie die Italiener zu ihren besten Zeiten: Abwehr nicht zu knacken und dann mit schnellen Kontern zu Toren kommen. Was soll die deutsche N11 dem entgegensetzen.

Unter diesen Aspekten dieses Spiel zum "Schicksalsspiel" für Löw zu erklären, halte ich deshalb für fragwürdig, obwohl klar ist, dass sich an der Personalie sehr bald was ändern muss.

Saruman
16-10-2018, 18:51
Team Griezmann :smoke:

mobsi
16-10-2018, 18:54
[QUOTE=Saruman;47326532]Team Griezmann :smoke:[/QUOTE]Wie überraschend :D

Saruman
16-10-2018, 18:57
[QUOTE=mobsi;47326545]Wie überraschend :D[/QUOTE]

Nich wahr? :teufel:


Hier mal die 100 Debütanten unter der Ära Löw https://twitter.com/mbfussball/status/1051184303059689473 was da für Graupen dabei waren :rotfl:

MissElli
16-10-2018, 19:45
https://abload.de/img/bildschirmfoto2018-10tdi75.png (https://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2018-10tdi75.png)

Naja.

24Florian
16-10-2018, 19:56
[QUOTE=Rachel Green;47325640]Man muss ja nicht alles glauben, was in der Presse steht, aber wenn die Spieler tatsächlich an der Aufstellung mitarbeiten bzw. reinreden, dann ist eigentlich alles zu spät.
Mag zwar sein, dass sowas kurzfristig funktionieren kann, aber langfristig ist das einfach keine Lösung.[/QUOTE]
:d::d::d:

Ginter, Süle, Hummels, Kehrer & Schulz ... wird das heut also ne Fünferkette? :kopfkratz

oder spielt einer von denen 2. Sechser neben Kimmich?

immer wieder lustig, was sich Löw so für taktische/aufstellungstechnische Rotze einfallen lässt :rotfl: der hinterfragt auch nicht mal eine Sekunde die schwachsinnige Aktion Kimmich von rechts hinten auf die 6 zu ziehen und damit neben LV auch noch RV als Baustelle aufzumachen

wenn vanGaal ihm 2010 nicht vorgemacht hätte, daß Schweinsteiger eigentlich ein 6er ist und kein offensiver Außen, hätte der unter Löw wohl noch bei der WM 2014 Flügelstürmer gespielt...:rolleyes::rotfl:

nein nein nein, mit dem WM-Titel 2014 hat Löw nix zu tun! Der wurde TROTZ und nicht wegen Löw gewonnen. Die 4 Trainer, die den größten Anteil am WM-Titel 2014 haben sind Klopp, Heynckes, Sammer und vanGaal!

Ornox
16-10-2018, 20:00
Ich hoffe auf einer Klatsche.
Die Aufstellung finde ich jetzt nicht perfekt, aber besser als gegen Holland.
Aber die sollen bitte nicht gewinnen, ansonsten ist Löw wieder auf den ganz hohen Ross.

Saruman
16-10-2018, 20:00
Kein ARD Brennpunkt vorher. :(

24Florian
16-10-2018, 20:04
Ich kann auch dieses "Löw hat eine 2. Chance verdient" nicht mehr hören!

Denn diese 2. Chance hat er bereits schon längst!
Nach dem völlig unnötig vercoachten EM-Halbfinale 2012 gegen Italien!
Bereits da hätte er ja eigentlich schon fliegen müssen!

kruse2570
16-10-2018, 20:04
[QUOTE=AnyonesDaughter;47326464]Das ist natürlich das Kernproblem, aber das ist nicht erst seit heute mit der aktuellen Bayernriege (und ja auch einigen anderen) so, sondern war auch früher schon ein Problem. Auch ein Klinsmann und sogar ein Völler wurden viel zu lange "mitgeschleppt" (nur als Beispiele), in der Annahme, man hätte keine Alternativen.

Nur, wie müssen sich unter solchen Bedingungen auftrebende Talente fühlen, wenn sie ganz offensichtlich und ungeachtet der Leistungen an den etablierten Stammkräften nicht vorbeikommen und (was am schlimmsten ist) am Spielende mal für 5 Minunten eingewechselt werden und da natürlich ihren Wert nicht unter Beweis stellen können, Jokerqualitäten haben die wenigsten.

Und ich lass mir trotz Beteuerungen nicht ausreden, dass es den "Alten" an (sportlichem) Respekt gegenüber den jungen Spielern mangelt.

Dass das Spiel heute verloren geht, sollte klar sein, interessant bleibt die Frage, ob sie diesmal ein Tor schießen. Halte ich nahezu für ausgeschlossen, da die Franzosen aktuell so spielen wie die Italiener zu ihren besten Zeiten: Abwehr nicht zu knacken und dann mit schnellen Kontern zu Toren kommen. Was soll die deutsche N11 dem entgegensetzen.

Unter diesen Aspekten dieses Spiel zum "Schicksalsspiel" für Löw zu erklären, halte ich deshalb für fragwürdig, obwohl klar ist, dass sich an der Personalie sehr bald was ändern muss.[/QUOTE]

Kann mich irren, aber waren Klinsmann und Völler nicht schon weit über 30?
Das Alter kann bei Müller, Hummels, etc. kein Problem sein. Die sind im besten Fußballeralter. Vielleicht waren sie zu jung Weltmeister. :nixweiss: Das wäre dann eher ein Motivationsproblem.
Und Neuer ist als Torwart sowieso nie zu alt. Der kann noch locker 5-6 Jahre auf höchstem Niveau spielen.

kruse2570
16-10-2018, 20:08
[QUOTE=MissElli;47326762]https://abload.de/img/bildschirmfoto2018-10tdi75.png (https://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2018-10tdi75.png)

Naja.[/QUOTE]

Junge werden gefordert. Jünger ist wohl nicht im Kader.

24Florian
16-10-2018, 20:11
[QUOTE=kruse2570;47326854]Junge werden gefordert. Jünger ist wohl nicht im Kader.[/QUOTE]

Sooo groß ist die Änderung jetzt auch nicht. Es sind grad mal 4 Neue zum Hollandspiel. Das ist weniger als die Hälfte. Und einer der 4 Neuen hat bereits gegen Holland ne komplette Halbzeit gespielt!
Also eigentlich nur 3 Neue!

kruse2570
16-10-2018, 20:13
[QUOTE=24Florian;47326864]Sooo groß ist die Änderung jetzt auch nicht. Es sind grad mal 4 Neue zum Hollandspiel. Das ist weniger als die Hälfte. Und einer der 4 Neuen hat bereits gegen Holland ne komplette Halbzeit gespielt!
Also eigentlich nur 3 Neue![/QUOTE]

Wer ist denn noch im Kader? Komplett die Mannschaft auswechseln, kannste gegen den Weltmeister auch nicht. Etwas Erfahrung muss drin sein.

24Florian
16-10-2018, 20:15
[QUOTE=kruse2570;47326871]Wer ist denn noch im Kader? Komplett die Mannschaft auswechseln, kannste gegen den Weltmeister auch nicht. Etwas Erfahrung muss drin sein.[/QUOTE]

Weil grad viele so tun... "ooooh, jetzt hat er aber das Team auf den Kopf gestellt :o"

pantoffel_3
16-10-2018, 20:18
Jogi ganz doll die Daumen drück :ja:

Saruman
16-10-2018, 20:20
[QUOTE=pantoffel_3;47326885]Jogi ganz doll die Daumen drück :ja:[/QUOTE]

Pantoffel drückt die Espresso Taste. :smoke:

Fritz Karl
16-10-2018, 20:23
Müller spielt nicht.
Wir werden gewinnen.

1Live
16-10-2018, 20:27
[QUOTE=24Florian;47326804]
nein nein nein, mit dem WM-Titel 2014 hat Löw nix zu tun![/QUOTE]


https://www.youtube.com/watch?v=0V7qIWUrOR0

[QUOTE]Der wurde TROTZ und nicht wegen Löw gewonnen. Die 4 Trainer, die den größten Anteil am WM-Titel 2014 haben sind Klopp, Heynckes, Sammer und vanGaal![/QUOTE]

Davon halte ich nichts, ich gehöre auch zu der "Löw raus" Fraktion, aber 2014 hatte Löw auch einen sehr gewaltigen Anteil am Titel. Er war damals der Richtige für die Mannschaft, heute ist er halt nicht mehr.

24Florian
16-10-2018, 20:31
[QUOTE=1Live;47326930]
Davon halte ich nichts, ich gehöre auch zu der "Löw raus" Fraktion, aber 2014 hatte Löw auch einen sehr gewaltigen Anteil am Titel. Er war damals der Richtige für die Mannschaft, heute ist er halt nicht mehr.[/QUOTE]
Wenn sich Mustafi gegen Algerien nicht verletzt spielt Löw auch im Viertelfinale gegan Frankreich mit Lahm im Mittelfeld und Mustafi rechts hinten, und spätestens da hätte es dann Tschüssikowski :wink: geheißen, wenn es nicht schon gegen Algerien so geheißen hätte! Bis zur Umstellung war Algerien nämlich die bessere Mannschaft!
Löw hatte einfach Glück, daß er zu dieser Umstellung gezwungen wurde! Keine Ahnung, welcher Fußballgott da oben ein Einsehen mit uns hatte und mit Mustafi's Verletzung eingreifen mußte. "Herrje, der Bundesschal vercoacht wohl grade schon wieder einen großen Titel für die Lahm/Schweini/Klose-Generation. Ich kann da nicht mehr zuschauen, ich muß da jetzt eingreifen!"

Saruman
16-10-2018, 20:32
Vor 6 Jahren verspielte Deutschland ein 4:0 gegen Schweden,Endstand 4:4,dachte das solltet ihr wissen. :smoke:

mobsi
16-10-2018, 20:32
[QUOTE=Saruman;47326958]Vor 6 Jahren verspielte Deutschland ein 4:0 gegen Schweden,Endstand 4:4,dachte das solltet ihr wissen. :smoke:[/QUOTE]Ok danke :)

AnyonesDaughter
16-10-2018, 20:34
[QUOTE=kruse2570;47326838]Kann mich irren, aber waren Klinsmann und Völler nicht schon weit über 30? [/QUOTE]
Klinsi war "erst" 32, aber Völler immerhin schon 34 und der war da kein Einwechselspieler wie Klose die letzten Jahre.

Saruman
16-10-2018, 20:42
Singen können die Franzosen ja,diese Hühner. :D

reddevil
16-10-2018, 20:43
Marseillaise :freu:

so alles wichtige gesehn :sleep::D

mobsi
16-10-2018, 20:43
Geile Stimmung in Paris. Ich muss da irgendwie immer an den Anschlag denken damals.

Haben die echt einen, der die Jacken von den Spielern trägt?

BaNe
16-10-2018, 20:43
Die Marseillaise:wub:

Descartes
16-10-2018, 20:43
[QUOTE=MissElli;47326762]https://abload.de/img/bildschirmfoto2018-10tdi75.png (https://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2018-10tdi75.png)

Naja.[/QUOTE]

Das Adlerauge des Bundestrainers und Taktikfuchs Schneider wird sich schon was dabei gedacht haben. :sumo: