PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Gisele Oppermann - Ohne Drama oder Tränen? Der Dschungel kann das Model stählen


Werbung

Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7

IngridSchmidt
13-01-2019, 13:12
Ich hoffe ja, dass sie spätestens Montag 2 Leute in die Prüfung müssen. Scheinbar hatten ja Giselle und Yotta die meisten Anrufe. Denke es wäre recht spannend zu sehen wie sie sich als Team schlagen würden.

Tasmanische Teufelin
13-01-2019, 13:33
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"

Daniel: "Sorry, die Zeit ist um. Null Sterne!" :D

Proteus
13-01-2019, 13:54
[QUOTE=IngridSchmidt;47538737]Ich hoffe ja, dass sie spätestens Montag 2 Leute in die Prüfung müssen. Scheinbar hatten ja Giselle und Yotta die meisten Anrufe. Denke es wäre recht spannend zu sehen wie sie sich als Team schlagen würden.[/QUOTE]

Und ob, beim Versagen, Yotta alle Schuld auf Gisele schieben wird, selbst falls es nicht stimmt :teufel:
(so wie damals Wendler und Mola in Bezug auf Larissa)

Suhami
13-01-2019, 14:13
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;47538787]"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"

Daniel: "Sorry, die Zeit ist um. Null Sterne!" :D[/QUOTE]

:rotfl:

fandango
13-01-2019, 14:21
[QUOTE=nuni1;47538381]schon wieder gewählt - wie langweilig :rolleyes:

diesem Domenico würde ich es von Herzen gönnen :zahn:[/QUOTE]

Mussten die tüchtigen Jäger und Sammler schon mal was leisten im Dschungelcamp?

dedeli
13-01-2019, 14:38
Ich bin mir bei Gisele echt nicht sicher.

Zwischendurch hoffe ich immer wieder, dass das alles nur Fake und gespielt ist, denn wenn sie tatsächlich so ist, dann kann sie einem nur leid tun. Dann hat nämlich seit GNTM null Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit stattgefunden und ich stell es mir echt schwer vor, so voller Selbstzweifel, unglücklicher unerwiderter Liebe und tausend Ängsten durchs Leben zu gehen.

Aber ich trau ihr nicht wirklich so viel schauspielerisches Talent zu, das alles so zu spielen, so dass ich denke, dass sie leider tatsächlich so ist.

Zu Gute halte ich ihr, dass sie es immerhin versucht hat und nicht wie andere, von der härtesten Dschungelprüfung ever gesprochen hat oder gar nicht reingegangen ist.

Dass sie die Sendung vorher nicht geschaut hat, kann ich mir schon vorstellen, aber einige haben sie sicher darauf angesprochen und ihr gesagt, dass sie wahrscheinlich dauernd reingewählt werden wird bei ihrem Verhalten.

wobbleshaker
13-01-2019, 15:48
[QUOTE=nuni1;47538381]schon wieder gewählt - wie langweilig :rolleyes:

diesem Domenico würde ich es von Herzen gönnen :zahn:[/QUOTE]

den halt ich auch für ne ziemliche Diva, der das nicht alles mal so locker macht bei den Prüfungen, wäre interessant...

zickenqueen
13-01-2019, 15:54
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;47538787]"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"
"Weiter, weiter, immer weiter!"
"Oh, mein Gooood!"

Daniel: "Sorry, die Zeit ist um. Null Sterne!" :D[/QUOTE]

Ich bin jetzt schon gespannt wie sie das unter Wasser blubbern will.......

Nosferata
13-01-2019, 16:16
[QUOTE=zickenqueen;47539143]Ich bin jetzt schon gespannt wie sie das unter Wasser blubbern will.......[/QUOTE]:rotfl:

Moritza
13-01-2019, 16:26
[QUOTE=fandango;47538918]Mussten die tüchtigen Jäger und Sammler schon mal was leisten im Dschungelcamp?[/QUOTE]

Bestimmt nicht. Die müssten die, durch den Dschungel jagen, das ihnen das Wasser dem Buckel runterläuft...für die Kohle.
Das nie wieder ein Promi ohne wirklich Not freiwillig in den Dschungel geht.:D

Karl Napp
13-01-2019, 16:39
ist giselle ein einzelkind? ansonsten würd ich auf "sandwichkind" tippen.:D

heikefan
13-01-2019, 17:35
Die ewige Heulsuse vom Dienst!

maxine
13-01-2019, 18:02
[QUOTE=KölscheJung1990;47538271]Ich glaube der absolut gar nichts. 100 % Fake. Die hat sich gut vorbereitet und will in die Fußstapfen der Sarah Dingens, Georgina, Larissa etc. schlüpfen. Bisschen heulen hier, weil man es von ihr kennt, bisschen dumm anstellen da. Dann wird sie wieder und wieder gewählt und sie bekommt pro Folge die Hälfe der Sendezeit. [/QUOTE]

Für so einen Plan fehlt es ihr an Grips, strategischem Geschick und Durchhaltevermögen.

joy1968
13-01-2019, 18:25
[QUOTE=KölscheJung1990;47538271]Ich glaube der absolut gar nichts. 100 % Fake. Die hat sich gut vorbereitet und will in die Fußstapfen der Sarah Dingens, Georgina, Larissa etc. schlüpfen. Bisschen heulen hier, weil man es von ihr kennt, bisschen dumm anstellen da. Dann wird sie wieder und wieder gewählt und sie bekommt pro Folge die Hälfe der Sendezeit. Mich kotzt es jetzt schon an, dass die nächsten Tage ausschließlich eine Giselle Show sein wird.[/QUOTE]

Also ich bin immer wieder baff, dass Menschen quasi wie auf Knopfdruck in Tränen ausbrechen können.
Da sie bei GNTM ja auch im Dauertränenmeer war, nehme ich ihr das jetzt schon ab. Denn damals war das ständige Geknatsche bestimmt nicht sonderlich hilfreich, um ein erfolgreiches Model zu werden. :nixweiss:
Sicherlich wird sie wissen, dass es nun von Vorteil ist und sie quasi die meiste Sendezeit haben wird. Sie möchte ja zurück ins Fernsehn und wenigstens ein paar Nachfolgebuchungen für irgendwelche Formate werden ihr sicher sein.

Leider hat sie null Unterhaltungswert und zudem eine grauenhafte weinerliche Tonlage. :hair:

cicero
13-01-2019, 18:42
Also ich finde schon, dass ihre weinerliche Art einen gewissen Unterhaltungswert hat :nixweiss: Ich hab sie bestimmt seit zehn Jahren nicht mehr gesehen, aber ich hab mich irgendwie auf sie gefreut, weil sie eben so ist wie sie ist. Selbst wollte ich aber nicht zwei Wochen mit ihr verbringen müssen :D

ATV-Fahrer
13-01-2019, 18:47
[QUOTE=cicero;47539485]Also ich finde schon, dass ihre weinerliche Art einen gewissen Unterhaltungswert hat :nixweiss: Ich hab sie bestimmt seit zehn Jahren nicht mehr gesehen, aber ich hab mich irgendwie auf sie gefreut, weil sie eben so ist wie sie ist. Selbst wollte ich aber nicht zwei Wochen mit ihr verbringen müssen :D[/QUOTE]

ZWEI WOCHEN??? Du machst mir Angst :fürcht::teufel:

UschivonBayern
13-01-2019, 22:02
Für meinen Geschmack hat sie zuviel Sendezeit. Sie hat nur Heulen zu bieten und das unterhält mich nicht zwei Wochen. Mich würde wirklich interessieren, wie die mit ihrem Kind klar kommt.
Ich denke eine Tessa Bergmaier hätte mehr Potential für den Dschungel.

SirGuinness
13-01-2019, 22:10
... sehr, sehr seltsam ist auch das: wer bei dem Gespräch mit Tommi Piper genau aufgepasst hat, hätte das nicht überhören dürfen, als sie gefragt wurde, was sie denn z.Zt. so mache. Ihre Antwort, sie habe gekündigt und vorher gekellnert und - Achtung, jetzt kommt's - bei einem Tierarzt gearbeitet. Da passt doch irgendwas nicht zusammen und ich frage mich, wie man da so eine Angst vor Tieren haben kann, vor allem vor Schmetterlingen? - Oder sie war nur dort, um Rechnungen zu schreiben ...

UschivonBayern
13-01-2019, 22:14
Für die Tiere hoffe ich das doch sehr.

Nosferata
13-01-2019, 23:26
Vielleicht hat sie dort nur geputzt. Wer sich vor einem mini Krokodil erschreckt, der ist nicht ganz dicht im Kopf.

Keine Leistung bringen, und dann noch auf dem Bett bestehen.

Die kann raus.

Ich will nicht jeden Tag so lange aufbleiben müssen, um nicht durchgeführte Prüfungen ansehen zu müssen.

wobbleshaker
13-01-2019, 23:27
Kommt bei ihr wahrscheinlich auf die Tiere an :zahn:
Sie hat doch mal Pferdewirtin gelernt...

Nosferata
13-01-2019, 23:31
Dann würde sie wahrscheinlich nur ins Wasser gehen, wenn dort Seepferdchen rum schwimmen. Ok.

Karl Napp
13-01-2019, 23:45
[QUOTE=Nosferata;47541688]Vielleicht hat sie dort nur geputzt. Wer sich vor einem mini Krokodil erschreckt, der ist nicht ganz dicht im Kopf.

Keine Leistung bringen, und dann noch auf dem Bett bestehen.

Die kann raus.

Ich will nicht jeden Tag so lange aufbleiben müssen, um nicht durchgeführte Prüfungen ansehen zu müssen.[/QUOTE]

:d:

Sally
13-01-2019, 23:55
keine sterne, keine sterne :freu:
tanke teutschlant gisele, das hat zur guten stimmung enorm beigetragen.
weiter, immer weiter, weiter immer weiter.

storch
13-01-2019, 23:59
:zahn:

Fritz Karl
13-01-2019, 23:59
Ich würde es Gisele :wub: ja gönnen, dass sie ein Erfolgserlebnis hat.

Aber noch wichtiger ist eigentlich, dass der Gillmeier nix zum Fressen bekommt.

wobbleshaker
14-01-2019, 00:05
[QUOTE=Nosferata;47541688]

Ich will nicht jeden Tag so lange aufbleiben müssen, um nicht durchgeführte Prüfungen ansehen zu müssen.[/QUOTE]
Dann sollten sie Leute einfach aufhören dauernd für sie anzurufen. x
Sind genug andere Camp mit genug Zick und Unterhaltungspotential.

Nash
14-01-2019, 00:26
[QUOTE=wobbleshaker;47541961]Dann sollten sie Leute einfach aufhören dauernd für sie anzurufen. x
Sind genug andere Camp mit genug Zick und Unterhaltungspotential.[/QUOTE]

Das ist schon seit Jahren das leidige Thema: Es werden ständig die Verweigerer gewählt. Es bringt zwar manchmal etwas weitere Dynamik ins Camp wegen des Essensmangels, aber ansonsten ist es ziemlich unbefriedigend, denn das Zuschauen bei den Prüfungen kann durchaus viel Spaß machen, um den wir da tagelang gebracht werden.

Dabei hatten wir doch schon erstaunliche Beispiele von ausgesuchten "Opfern", die sich bemerkenswert durch ihre erste Prüfung kämpften und dann auch prompt ihre gewünschte Ruhe bekamen: Lorielle in Staffel 4 hatte schnell Kampfeswillen bewiesen und wurde durch Giulia Siegel und Peter Bond darin ersetzt, wen die Zuschauer leiden sehen wollten, Kim Gloss hatte sich durchgekämpft, auch Jenny letztes Jahr.

Bleibt also nur das Fazit: Wer in den Dschungel geht und zur dauerhaften Zielscheibe der Zuschauer wird, hat es entweder genau so gewollt wegen der Screentime (und ganz ehrlich: Gisele hat ja sonst auch so gar nichts zu bieten. Keine Ahnung, warum solche Menschen in den Medien auch nur zwischenzeitlich ihr Auskommen finden), oder sich gar nicht vorbereitet und/oder zu wenig Kraft, um sich auch nur einmal zu überwinden.

Ihr Timbre zwischen Opfer und Zicke macht mich jedenfalls aggressiv, und ich fände es sehr lobenswert, wenn sie tatsächlich den Mut beweisen würde, das Camp einfach zu verlassen. Dass sie sich sonst einmal zusammenreißen würde, erwarte ich nicht, und wenn es die übliche Masche der Screentime-Sicherung ist, dann soll sie erst recht früh raus. Das ist einfach nur noch öde.

SirGuinness
14-01-2019, 01:42
... ich finde es auch beschissen, wenn immer dieselben Leute gewählt werden, die es dann doch nicht bringen. Und da stellt sich dann die Frage, ob die Zuschauer, die da anrufen, so blöd sind, oder ob das von RTL so gewollt ist. Dann wären die vom Sender aber auch blöd, denn die ganzen Vorbereitungen für solche Prüfungen kosten ja auch einen Haufen Geld. Auf der einen Seite will man hohe Zuschauerquoten, auf der anderen vergrault man die Zuschauer aber wieder.

Nehmen wir mal an, ersteres trifft zu (also dass die Anrufer/innen so blöd sind), dann gehört hier schleunigst eine Regeländerung eingeführt, dass solche Kandidaten nur noch - sagenwirmal - zweimal gewählt werden dürfen.

Dennis|Natascha
14-01-2019, 02:35
Ich glaube in der Regel wird immer erwartet das eine Prüfung nicht angetreten wird. Diese wird dann in der Regel wiederholt.

In Staffel 5 wurde nicht angetretene Prüfungen von Sarak Knappik dann im späteren Verlauf von Indira Weis bzw. Peer Kusmagk wiederholt.

In Staffel 7 erledigte Joey Heindle die abgebrochene Prüfung von Georgina Bülowius

In Staffel 9 wiederholte Rolfe Scheider die Prüfung von Sara Kulka

In Staffel 10 hat Helena Fürst eine Prüfung nicht angetreten die dann von Menderes im späteren Verlauf gemeistert wurde.

etc. also ich denke die rechnen damit das eine Prüfung nicht gemacht wird. Da man bei Gisele jetzt nicht sicher sein kann das sie nicht noch mehr nicht macht schickt man jetzt Chris mit.

De Prinz Bibi
14-01-2019, 07:16
Ihr Verhalten ist echt ätzend, sie sollte zum Psychiater statt ins Dschungelcamp, Fans macht sie sich damit auch nicht.
Lisa Bunt war nach ihrem Gejammere dort ebenfalls weg vom Fenster.

Und die Prüfung im Wasser war echt läppisch im Vergleich. Sauberes!! Wasser mit ein paar Tieren drin, da gab es echt schon andere Kaliber.

Proteus
14-01-2019, 09:24
[QUOTE=De Prinz Bibi;47542139]...
Und die Prüfung im Wasser war echt läppisch im Vergleich. Sauberes!! Wasser mit ein paar Tieren drin, da gab es echt schon andere Kaliber.[/QUOTE]

:ja:

Beispielsweise mit Löchern mit Tieren drin, welche einem in Sekundenschnelle die Finger bis auf den Knochen abnagen konnten ...
Sarah K kann da Horrorstories berichtten ... schwerste Prüfung von allen jemals, die noch kommen werden

:fürcht:

ManOfTomorrow
14-01-2019, 09:37
Hat Gisele eigentlich auch nur eine Sekunde über ihre Entscheidung für das Dschungelcamp nachgedacht? :rotfl:
Scheinbar hat sie nur die dicke Gage gesehen und dann ohne jede Reflektion zugesagt.

Man bekommt bei ihren Komplexen und Weinkrämpfen ja fast schon Mitleid und Angst, dass sie nach dem Camp in der Geschlossenen landet ... :help:
Die Frau ist doch ein psychisch-labiles Wrack - da ist der Dschungel natürlich genau das Richtige. :dada:

[QUOTE=dedeli;47538961]Zwischendurch hoffe ich immer wieder, dass das alles nur Fake und gespielt ist, denn wenn sie tatsächlich so ist, dann kann sie einem nur leid tun. Dann hat nämlich seit GNTM null Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit stattgefunden und ich stell es mir echt schwer vor, so voller Selbstzweifel, unglücklicher unerwiderter Liebe und tausend Ängsten durchs Leben zu gehen. [/QUOTE]
Definitiv.

QueenOfDisaster
14-01-2019, 09:50
Man merkt einfach, was manche Menschen für eine Gesinnung haben.
"Die macht da mit, also soll sie gefälligst alles versuchen, wenn sie es nicht kann, soll sie zuhause bleiben."
Egal in welchem Format du mitmachst, egal was dich erwartet, wenn du dich zu etwas nicht bereit fühlst, dann hast du jedes Recht der Welt, es nicht zu tun.
Wenn ich Teilnehmerin wäre, würde ich keine einzige Prüfungen auch nur beginnen.

Abgesehen davon hat man eh schon alles gesehen und die Prüfungen sind nun wirklich nicht mehr schockierend oder spannend.

Fillinchen45
14-01-2019, 09:56
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542268]
Wenn ich Teilnehmerin wäre, würde ich keine einzige Prüfungen auch nur beginnen.

[/QUOTE]

Ich auch nicht, aber ich würde auch an einem solchen Format nicht teilnehmen.
Du kannst z.B. auch nicht bei Lets Dance mitmachen wollen und das tanzen verweigern.

Ich glaube auch, das sie sich im Vorfeld über das, was sie im Dschungel erwartet, nicht informiert hat.

ManOfTomorrow
14-01-2019, 10:00
[QUOTE=Fillinchen45;47542279]Du kannst z.B. auch nicht bei Lets Dance mitmachen wollen und das tanzen verweigern.[/QUOTE]
:D So true.

Eisregen
14-01-2019, 10:02
[QUOTE=Fillinchen45;47542279]Ich auch nicht, aber ich würde auch an einem solchen Format nicht teilnehmen.
Du kannst z.B. auch nicht bei Lets Dance mitmachen wollen und das tanzen verweigern.

Ich glaube auch, das sie sich im Vorfeld über das, was sie im Dschungel erwartet, nicht informiert hat.[/QUOTE]

:d:

Kein "normaler" Mensch würde ins Camp gehen, wenn er vorher genau weiss das er keine einzige Prüfung machen würde.

fandango
14-01-2019, 10:03
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542268]Man merkt einfach, was manche Menschen für eine Gesinnung haben.
"Die macht da mit, also soll sie gefälligst alles versuchen, wenn sie es nicht kann, soll sie zuhause bleiben."
Egal in welchem Format du mitmachst, egal was dich erwartet, wenn du dich zu etwas nicht bereit fühlst, dann hast du jedes Recht der Welt, es nicht zu tun.
Wenn ich Teilnehmerin wäre, würde ich keine einzige Prüfungen auch nur beginnen.

Abgesehen davon hat man eh schon alles gesehen und die Prüfungen sind nun wirklich nicht mehr schockierend oder spannend.[/QUOTE]

Ich auch nicht.:fürcht:
Gisele hat mein Verständnis.

Lasst endlich die mutigen Dschungelboys mal ran.:zeter:

IngridSchmidt
14-01-2019, 10:15
[QUOTE=Eisregen;47542290]:d:

Kein "normaler" Mensch würde ins Camp gehen, wenn er vorher genau weiss das er keine einzige Prüfung machen würde.[/QUOTE]

Vielleicht hat Gisele sich einfach selbst überschätzt. Immerhin haben es ja auch andere wie Gina-Lisa oder Sarah Knappik geschafft. Gisele hat ja die letzten 2 Jahre den Dschungel angeboten bekommen, aber abgelehnt, da ihr Kind noch zu klein war. Vermutlich damals als gewünschter Gegenpol zu Gina-Lisa. Die hatten ja in ihre GNTM-Staffel mal Stress miteinander.

Gisele ist im Vorfeld ja auch immer bereit die Prüfungen zu machen. Vielleicht würde sie so Prüfungen wo sie angeschnallt wird oder was auf sie drauf gekippt wird schaffen.

Witwe Bolte
14-01-2019, 10:23
Was hat denn die Knappik groß "geschafft" außer auf roten Teppichen rumzustehen und bei Chartshows ihren Senf dazuzugeben?

CYCLOPS
14-01-2019, 10:23
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542268]Man merkt einfach, was manche Menschen für eine Gesinnung haben.
"Die macht da mit, also soll sie gefälligst alles versuchen, wenn sie es nicht kann, soll sie zuhause bleiben."
Egal in welchem Format du mitmachst, egal was dich erwartet, wenn du dich zu etwas nicht bereit fühlst, dann hast du jedes Recht der Welt, es nicht zu tun.
Wenn ich Teilnehmerin wäre, würde ich keine einzige Prüfungen auch nur beginnen.

Abgesehen davon hat man eh schon alles gesehen und die Prüfungen sind nun wirklich nicht mehr schockierend oder spannend.[/QUOTE]

Die Frau wird dafür bezahlt das sie abliefert, was anderes wäre es wenn sie für null da drinnen herumheulen würde. :heul:

fandango
14-01-2019, 10:32
[QUOTE=CYCLOPS;47542318]Die Frau wird dafür bezahlt das sie abliefert, was anderes wäre es wenn sie für null da drinnen herumheulen würde. :heul:[/QUOTE]

Ängste, Panik?
Diese Lieferung reicht.

CYCLOPS
14-01-2019, 10:36
[QUOTE=fandango;47542333]Ängste, Panik?
Diese Lieferung reicht.[/QUOTE]

Das kannte ich schon von GNTM, für soviel Geld muss schon mehr kommen.

Nash
14-01-2019, 10:39
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542268]Man merkt einfach, was manche Menschen für eine Gesinnung haben.
"Die macht da mit, also soll sie gefälligst alles versuchen, wenn sie es nicht kann, soll sie zuhause bleiben."
Egal in welchem Format du mitmachst, egal was dich erwartet, wenn du dich zu etwas nicht bereit fühlst, dann hast du jedes Recht der Welt, es nicht zu tun.
Wenn ich Teilnehmerin wäre, würde ich keine einzige Prüfungen auch nur beginnen.

Abgesehen davon hat man eh schon alles gesehen und die Prüfungen sind nun wirklich nicht mehr schockierend oder spannend.[/QUOTE]

Du machst es dir ganz schön einfach, denn es geht doch noch ein Stückchen darüber hinaus: Vom Tun und Handeln eines Teilnehmers bei den Prüfungen hängt schließlich auch ab, ob ein weiteres knappes Dutzend Menschen etwas mehr zu essen bekommt oder nicht, und ohne die Belohnung aus den Prüfungen gehen sie schon ziemlich auf dem Zahnfleisch. Vor dem Hintergrund kann man schon Einsatz oder zumindest das Nachdenken erwarten, ob so ein Format das Richtige für einen ist. Will ich tatsächlich diese Verantwortung für andere tragen?
Über all die Jahre hinweg haben wir aber immer wieder extrem egoistische Teilnehmer gesehen, die nur an ihren möglichen Gewinn durch das reine Vorhandensein im Camp gedacht und sich bei Prüfungen ohne echte Not verweigert haben. Ja, ich nehme Gisele ab, dass sie Angst hat. Aber wenn ich vor so vielen Dingen Angst habe und anscheinend nie wirklich gelernt habe, meine Angst in den Griff zu bekommen und mich ihr zu stellen, ist dann die Teilnahme am Camp die richtige Wahl? Alles, was sie macht, ist schauen, ob sich nicht doch irgendwie eine Situation ergibt, die sie als vielleicht doch erträglich empfindet, und dann spontan entscheiden. Das ist null Überwindung, sondern nur ein Ausloten.
Nein, die gehört dort nicht hin, selbst wenn ich natürlich den dramaturgischen Aspekt nicht ignoriere: Schließlich bringt ein solcher Kandidat Ärger ins Team, und das ist ja auch interessant, gerade wenn man davon ausgehen muss, dass die Kandidaten insgesamt einfach nicht interessant genug sind, um alleine über ihre Gespräche zwei Wochen Format zu füllen.

QueenOfDisaster
14-01-2019, 10:46
[QUOTE=Nash;47542341]Du machst es dir ganz schön einfach, denn es geht doch noch ein Stückchen darüber hinaus: Vom Tun und Handeln eines Teilnehmers bei den Prüfungen hängt schließlich auch ab, ob ein weiteres knappes Dutzend Menschen etwas mehr zu essen bekommt oder nicht, und ohne die Belohnung aus den Prüfungen gehen sie schon ziemlich auf dem Zahnfleisch. Vor dem Hintergrund kann man schon Einsatz oder zumindest das Nachdenken erwarten, ob so ein Format das Richtige für einen ist. Will ich tatsächlich diese Verantwortung für andere tragen?
Über all die Jahre hinweg haben wir aber immer wieder extrem egoistische Teilnehmer gesehen, die nur an ihren möglichen Gewinn durch das reine Vorhandensein im Camp gedacht und sich bei Prüfungen ohne echte Not verweigert haben. Ja, ich nehme Gisele ab, dass sie Angst hat. Aber wenn ich vor so vielen Dingen Angst habe und anscheinend nie wirklich gelernt habe, meine Angst in den Griff zu bekommen und mich ihr zu stellen, ist dann die Teilnahme am Camp die richtige Wahl? Alles, was sie macht, ist schauen, ob sich nicht doch irgendwie eine Situation ergibt, die sie als vielleicht doch erträglich empfindet, und dann spontan entscheiden. Das ist null Überwindung, sondern nur ein Ausloten.
Nein, die gehört dort nicht hin, selbst wenn ich natürlich den dramaturgischen Aspekt nicht ignoriere: Schließlich bringt ein solcher Kandidat Ärger ins Team, und das ist ja auch interessant, gerade wenn man davon ausgehen muss, dass die Kandidaten insgesamt einfach nicht interessant genug sind, um alleine über ihre Gespräche zwei Wochen Format zu füllen.[/QUOTE]

Es verhungert dort keiner.

Regina
14-01-2019, 10:47
Ich finde die Frau hauptsächlich egoistisch. Durch ihr Geheule versucht sie Mitleid zu erregen und lässt sich trösten. Das sie ihr Bett nicht hergeben will zeigt das ganz deutlich. Wäre sie tatsächlich ein so ängstlicher und lebensuntüchtiger Mensch, würde sie es nicht wagen sich den Zorn der anderen auszusetzen. Die weiss schon genau was sie will und setzt das auf eine super unsympathisch Art durch.

starshine_vie
14-01-2019, 10:47
Kann sie vom RTL nicht wegen Arbeitsverweigerung bzw. Sinnlosigkeit (ihres Aufenthalts im Camp) gefeuert werden? Dann schreien Daniel und Sonja "Sie wäre gern ein Star, aber bitte holt sie raus" oder so? :teufel:

Mich haben ja schon oft Kanditaten genervt, geärgert und noch mehr genervt, aber diese Frau verdirbt mir das Zusehen. Ich überlege gar nicht mehr live zu schauen, sondern einen Tag später auf TV Now - da kann ich spulen, wenn sie ins Bild kommt. Die war bei GNTM unerträglich und ist es noch immer. Und eine Frage: Wenn es mit ihrem Kind schwierig wird, fängt sie dann auch an zu heulen und lamentiert "ich kann das nicht"?" Ich urteile nicht darüber (steht mir nicht zu), aber ich mag mir das alles auch gar nicht vorstellen.

QueenOfDisaster
14-01-2019, 10:49
[QUOTE=ManOfTomorrow;47542286]:D So true.[/QUOTE]

Der Vergleich ist ein wenig seltsam, da die Verträge nicht für eine Teilnahme an der Dschungelprüfung abgeschlossen werden.

Nash
14-01-2019, 10:50
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542348]Es verhungert dort keiner.[/QUOTE]

Gut, dann würde ich mit dir auf keinen Fall jemals in einem Team sein wollen, oder auch nur sonst irgendwie gemeinschaftlich zusammengepfercht (Nachbarschaft etc.). :zahn:

edit: In den Prüfungen stirbt man übrigens auch nicht.

starshine_vie
14-01-2019, 10:56
[QUOTE=Nash;47542357]Gut, dann würde ich mit dir auf keinen Fall jemals in einem Team sein wollen, oder auch nur sonst irgendwie gemeinschaftlich zusammengepfercht (Nachbarschaft etc.). :zahn:

edit: In den Prüfungen stirbt man übrigens auch nicht.[/QUOTE]

Das ist vertraglich unterschrieben :teufel: :rotfl::d:

cos
14-01-2019, 10:57
[QUOTE=De Prinz Bibi;47542139] ...
Und die Prüfung im Wasser war echt läppisch im Vergleich. ...[/QUOTE]
Vielleicht mag sie auch kein Wasser. :helga:

Eisregen
14-01-2019, 10:59
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542348]Es verhungert dort keiner.[/QUOTE]

Es wurde aber auch noch nie einer von ner Motte tödlich angegriffen und selbst bei so nem kleinen Tier wird sie völlig hysterisch.

Wenn wir die 1. Staffel hätten, hätte ich vielleicht noch Mitleid, aber nach 12 Staffeln weiß man worauf man sich einlässt, da sich die Prüfungen fast jährlich wiederholen.

starshine_vie
14-01-2019, 11:00
[QUOTE=cos;47542369]Vielleicht mag sie auch kein Wasser. :helga:[/QUOTE]

Sie ist eine totale Vermeiderin - keine Anstrengung, keine Schwierigkeiten, keine Arbeit, kein nix - so kommt es mir vor. Wenn sie dann muss, dann flüchtetet sie sich in Geheule oder Zickigkeit/Arroganz und Angst. War auch anno dazumal schon so. Da war die Frau allergings 8-9 Jahre jünger.

cos
14-01-2019, 11:06
[QUOTE=Regina;47542349]Ich finde die Frau hauptsächlich egoistisch. ... Das sie ihr Bett nicht hergeben will zeigt das ganz deutlich. ... [/QUOTE]

Dass sie ihr Bett nicht hergeben will zeigt vor allem dass sie ihr Bett nicht hergibt.
Kann sie doch so gestalten wie sie will.
Macht sie sich eben im Camp und bei einem größeren Teil der Zuschauenden unbeliebt, auch egal, war doch bei GNTM 2008 bereits so. :nixweiss:

.

.

Nicht zu Reginas Posting -
mal so allgemein:
einige hier hören sich bereits nach "Prügelstrafe wiedereinführen" und "aus dem Camp treten" an. :smoke:

ruru
14-01-2019, 11:23
[QUOTE=cos;47542369]Vielleicht mag sie auch kein Wasser. :helga:[/QUOTE]

Sie hat doch noch zu Sonja gesagt, dass sie gern schwimmt und tauchen geht :suspekt:


Die gleiche Masche hatte sie damals doch schon bei GNTM, Aufmerksamkeit bekommen durch überzogenes Mimimi. Auf niemneden sonst hat Heidi so eingeredet, sie solle es doch wenigstens mal versuchen für ein Foto und wenigstens kurz mal lächeln etc pp. Aber Gisele konnte schon da ja nie.
Ich mag solche Leute nicht, die es darauf anlegen vom Rest der Gruppe immer und immer wieder aufgebaut zu werden und sich, sollten die irgendwann nicht mehr wollen, als Opfer darstellen.
Das sind unglaubliche Kraft-Räuber.

starshine_vie
14-01-2019, 11:27
[QUOTE=ruru;47542409]Sie hat doch noch zu Sonja gesagt, dass sie gern schwimmt und tauchen geht :suspekt:


Die gleiche Masche hatte sie damals doch schon bei GNTM, Aufmerksamkeit bekommen durch überzogenes Mimimi. Auf niemneden sonst hat Heidi so eingeredet, sie solle es doch wenigstens mal versuchen für ein Foto und wenigstens kurz mal lächeln etc pp. Aber Gisele konnte schon da ja nie.
Ich mag solche Leute nicht, die es darauf anlegen vom Rest der Gruppe immer und immer wieder aufgebaut zu werden und sich, sollten die irgendwann nicht mehr wollen, als Opfer darstellen.
Das sind unglaubliche Kraft-Räuber.[/QUOTE]

Sehr gut gesagt! :d:

ruru
14-01-2019, 11:30
[QUOTE=cos;47542380]
Nicht zu Reginas Posting -
mal so allgemein:
einige hier hören sich bereits nach "Prügelstrafe wiedereinführen" und "aus dem Camp treten" an. :smoke:[/QUOTE]

Angedeutete Mobbing-Vorwürfe, wirklich?
Ist das zu diesem Zeitpunkt nicht etwas billig und vor allem extrem 2010? :suspekt:

Karl Napp
14-01-2019, 11:40
[QUOTE=Regina;47542349]Ich finde die Frau hauptsächlich egoistisch. Durch ihr Geheule versucht sie Mitleid zu erregen und lässt sich trösten. Das sie ihr Bett nicht hergeben will zeigt das ganz deutlich. Wäre sie tatsächlich ein so ängstlicher und lebensuntüchtiger Mensch, würde sie es nicht wagen sich den Zorn der anderen auszusetzen. Die weiss schon genau was sie will und setzt das auf eine super unsympathisch Art durch.[/QUOTE]
:d:
sehr, sehr unartig. da scheint einiges ordentlich in früher zeit schiefgegangen zu sein.

gestern stellte jemand im sendungsfred ne theorie auf. nachdem sie zu pippiyotta - sinngemäß - meinte, sie würde das camp schon verlassen. er fragte, wann? sie daraufhin, ich weiß schon wann.
könnte man jetzt annehmen, sie ist für ne bestimmte zeit gebucht? fands merkwürdig.

[QUOTE=cos;47542380]Dass sie ihr Bett nicht hergeben will zeigt vor allem dass sie ihr Bett nicht hergibt.
Kann sie doch so gestalten wie sie will.
Macht sie sich eben im Camp und bei einem größeren Teil der Zuschauenden unbeliebt, auch egal, war doch bei GNTM 2008 bereits so. :nixweiss:

.

.

Nicht zu Reginas Posting -
mal so allgemein:
einige hier hören sich bereits nach "Prügelstrafe wiedereinführen" und "aus dem Camp treten" an. :smoke:[/QUOTE]
ach quark. biste empfindlicher geworden? :D

cos
14-01-2019, 11:40
[QUOTE=ruru;47542422]Angedeutete Mobbing-Vorwürfe, wirklich?
Ist das zu diesem Zeitpunkt nicht etwas billig und vor allem extrem 2010? :suspekt:[/QUOTE]

Das liest sich ebenfalls recht dünnhäutig. :ja:

ruru
14-01-2019, 11:41
[QUOTE=cos;47542438]Das liest sich ebenfalls recht dünnhäutig. :ja:[/QUOTE]

Ich hab nur keinen Bock auf Zündeleien

cos
14-01-2019, 11:44
[QUOTE=Karl Napp;47542437] ...
ach quark. biste empfindlicher geworden? :D[/QUOTE]

Ach Karl. Vielleicht.
Möglicherweise ein klein wenig. ;)

cos
14-01-2019, 11:46
[QUOTE=ruru;47542445]Ich hab nur keinen Bock auf Zündeleien[/QUOTE]

Das unterstellst Du mir. Wow.

Sally
14-01-2019, 11:47
[QUOTE=ruru;47542422]Angedeutete Mobbing-Vorwürfe, wirklich?
Ist das zu diesem Zeitpunkt nicht etwas billig und vor allem extrem 2010? :suspekt:[/QUOTE]ruru, ganz ehrlich?
ich wäre verstört würden diese nicht fallen :D gehört doch in jeder staffel dazu das jemand mobbing brüllt. :ja:

IngridSchmidt
14-01-2019, 11:53
[QUOTE=Karl Napp;47542437]
gestern stellte jemand im sendungsfred ne theorie auf. nachdem sie zu pippiyotta - sinngemäß - meinte, sie würde das camp schon verlassen. er fragte, wann? sie daraufhin, ich weiß schon wann.
könnte man jetzt annehmen, sie ist für ne bestimmte zeit gebucht? fands merkwürdig.
[/QUOTE]

Gebucht ist sie bis zum Finale. ;) Oder halt bis zu ihrer Abwahl. Geht sie eher verzichtet sie auf Gage.
Ich denke mal, sie wollte damit auf Zeit spielen indem sie sagt sie geht. Vielleicht ist in 2 Tagen das Bettwechsel-Thema beigelegt.
Oder sie überlegt halt wirklich zu gehen z.B. wenn sie nach einer halben Woche immer noch in die Prüfungen geschickt wird. So berechnend den Abgang planen wie letztes Jahr Giuliana Farfalla halte ich sie nicht.

ruru
14-01-2019, 11:55
[QUOTE=cos;47542448]Das unterstellst Du mir. Wow.[/QUOTE]

Ehrliche Antwort?
Ja

[QUOTE=Sally;47542453]ruru, ganz ehrlich?
ich wäre verstört würden diese nicht fallen :D gehört doch in jeder staffel dazu das jemand mobbing brüllt. :ja:[/QUOTE]

Aber schon am Montag?
Und dann auch noch so offensichtlich? Ich erwarte schon ein bisschen mehr Kreativität :D

cos
14-01-2019, 12:12
[QUOTE=ruru;47542409]Sie hat doch noch zu Sonja gesagt, dass sie gern schwimmt und tauchen geht [/QUOTE] Habe ich nicht mitbekommen. Danke für die Info.
Aber ich hatte mit "Vielleicht mag sie auch kein Wasser" ..nur gescherzt.

[QUOTE=ruru;47542409]Auf niemanden sonst hat Heidi so eingeredet, sie solle es doch wenigstens mal versuchen für ein Foto und wenigstens kurz mal lächeln etc pp. Aber Gisele konnte schon da ja nie.[/QUOTE] Ich weiß, ich weiß, ich weiß.
Ich habe ebenfalls GNTM 2008 geschaut, fast alles gesehen und bin am Thema Schisäll damals wie viele Andere ..abgedreht.

[QUOTE=ruru;47542409]Ich mag solche Leute nicht, die es darauf anlegen vom Rest der Gruppe immer und immer wieder aufgebaut zu werden und sich, sollten die irgendwann nicht mehr wollen, als Opfer darstellen.
Das sind unglaubliche Kraft-Räuber.[/QUOTE]

Das sind Kraft-Räuber.
Ja, das sind sie.
U.a. deswegen hat sie RTL da 'reingeholt.

Aber:
im Rahmen dieses Scherz-Threads kann ich Schisäll doch (vorgeblich) "verteidigen"? :zahn:

Das mache ich eigentlich hier seit ca. 18 Jahren, frag' mal Dracena.

Das Jota Wahrheit daran ist doch, dass,
wenn so ziemlich alle im allg. Mediengeschehen "Gisele"/"Mich"/"Dich" als Täter oder Opfer identifizieren und dementsprechend verarzten -
es ..Gegenstimmen oder (auch nur) (Zerr-)Spiegel geben ..sollte.
Sehe ich jedenfalls so.

gerdie
14-01-2019, 12:15
[QUOTE=Karl Napp;47542437]:d:


gestern stellte jemand im sendungsfred ne theorie auf. nachdem sie zu pippiyotta - sinngemäß - meinte, sie würde das camp schon verlassen. er fragte, wann? sie daraufhin, ich weiß schon wann.
[/QUOTE]

Sie sagte ziemlich zickig: "DAS sage ich dir doch nicht."

Das ist schon eine etwas andere Aussage als "Ich weiß schon wann".
Ich würde es eher als Abwehr einstufen.

Gab es nicht mal auch so Klauseln á la "Erste Woche nicht freiwillig rausgehen, geht nur x statt y der Gage flöten"?
Vielleicht weiß sie es ja. Bei Guiliana Farfalla dachte ich damals auch schon, dass ihr schon vorher klar war, dass sie an dem Tag geht.

Karl Napp
14-01-2019, 12:17
[QUOTE=gerdie;47542499]Sie sagte ziemlich zickig: "DAS sage ich dir doch nicht."

Das ist schon eine etwas andere Aussage als "Ich weiß schon wann".
Ich würde es eher als Abwehr einstufen.

Gab es nicht mal auch so Klauseln á la "Erste Woche nicht freiwillig rausgehen, geht nur x statt y der Gage flöten"?
Vielleicht weiß sie es ja. Bei Guiliana Farfalla dachte ich damals auch schon, dass ihr schon vorher klar war, dass sie an dem Tag geht.[/QUOTE]

schrieb deshalb auch "sinngemäß", weil ich mich an den eigentlichen schwall nicht erinnern kann. oki

Proteus
14-01-2019, 12:19
[QUOTE=cos;47542492]...
Aber:
im Rahmen dieses Scherz-Threads kann ich Schisäll doch (vorgeblich) "verteidigen"? :zahn:

Das mache ich eigentlich hier seit ca. 18 Jahren, frag' mal Dracena.
...[/QUOTE]

Du kennst Gisele seit sie 14 ist und verteidigst sie seitdem vorgeblich im IOFF? :kopfkratz

IngridSchmidt
14-01-2019, 12:21
[QUOTE=gerdie;47542499]
Gab es nicht mal auch so Klauseln á la "Erste Woche nicht freiwillig rausgehen, geht nur x statt y der Gage flöten"?
Vielleicht weiß sie es ja. Bei Guiliana Farfalla dachte ich damals auch schon, dass ihr schon vorher klar war, dass sie an dem Tag geht.[/QUOTE]

Ne das gibt es nicht. Sonst wäre letztes Jahr Thomas Hässler deutlich eher gegangen.:teufel: Es ist so: Die Gage wird in vier Raten ausgezahlt: Bei Vertragsunterzeichnung, vor Einzug in das Camp, nach dem Finale und zwei Wochen nach Ausstrahlung der letzten Folge. Wer die Sendung während der laufenden Staffel verlässt, verliert die letzten beiden Raten der Gage. Verzichtet also auf die Hälfte seiner Gage.

Wobei Gisele bei den Gagen ja das Schlusslicht bilden soll. Vielleicht ist bei täglicher Dschungelprüfung die Motivation nicht mehr da. Sendezeit hatte sie ja genug und Siegchancen hat sie nur gering.

dedeli
14-01-2019, 12:32
Bis gestern hat sie mir durchaus leid getan.

Aber dank ihres egoistischen und manipulativen Verhaltens (Rumgeheule, weil sie nicht gleich ihren Willen bekommen hat) beim Bettengate hat sich mein Mitleid doch abgeschwächt :schmoll:.

Und ich bin froh, dass der Currywurstmann noch mit zur Prüfung muß, dann sehen wir hoffentlich wenigstens einen Teil der Prüfung.

cos
14-01-2019, 12:35
[QUOTE=IngridSchmidt;47542464]Gebucht ist sie bis zum Finale. Oder halt bis zu ihrer Abwahl. Geht sie eher verzichtet sie auf Gage. ...[/QUOTE]
Da verzichtet sie sowieso nicht drauf.
Deswegen ist sie doch da drinnen, sie sucht da keine anderen Herausforderungen.

Und sie muss ja auch auf nichts verzichten -
[QUOTE]ich möchte ja auch nicht sehen wie die austr. Campmiliz Ihr alles wegnimmt oder irgendjemand "aus dem Camp entfernt"[/QUOTE]
da gab es schlimmere Fälle bei IBES die letzten 12 Jahre
was uns u.a. auch schnell zur Diskussion "zu alt für IBES?" oder "zu unfit für IBES?" führt:
Leute, die ganz klar da reingegangen sind um die Mindestgage inklusive Kohle bis einschl. Abwahl zu kassieren,
nur den nicht zu verweigernden Anordnungen Folge leisteten,
fast jede Prüfung vollständig rissen,
über Andere lästerten
und denen ggfs. das Essen wegfutterten
und ansonsten die Zeit auf Ihrer Pritsche ablagen
bis die Androhung von Sanktionen sie (wach) sitzend in irgendeine Halb-Senkrechte beförderte.

In so ein ähnliches IBES-Schema passt Frau Oppermann doch i-wie hinein? :nixweiss:

cos
14-01-2019, 12:37
[QUOTE=Proteus;47542508]Du kennst Gisele seit sie 14 ist und verteidigst sie seitdem vorgeblich im IOFF? :kopfkratz[/QUOTE]

*dada*
[QUOTE]...das alte Dada Emoticon war passender, mit den 3 synchron tanzenden Trullas. :helga:[/QUOTE]

cos
14-01-2019, 12:48
[QUOTE=dedeli;47542537] ...
Und ich bin froh, dass der Currywurstmann noch mit zur Prüfung muß, dann sehen wir hoffentlich wenigstens einen Teil der Prüfung.[/QUOTE]

Es wäre eigentlich besser immer wenigstens 2 in eine "Prüfung" oder Spiel zu schicken.
Der Zuschauer entscheidet so oder so für sich wer ihm/ihr besser gefällt und stimmt so ab.

Bei einer Spinnenprüfung mit Oppermann und Töpperwien verweigern dann heute vielleicht beide im Team. :smoke:

cos
14-01-2019, 12:59
[QUOTE=gerdie;47542499]Sie sagte ziemlich zickig: "DAS sage ich dir doch nicht."
...[/QUOTE]
Da blinkte bei mir nebenan ebenfalls ein Aha! Emoticon auf.
Kann aber auch nur irgendwas bedeuten - nicht unbedingt, dass sie viel plant.
Zu allem ist Frau O. auch bei GNTM 2008 bereits ab und an ähnlich 'patzig' in Erscheinung getreten. :ja:

zickenqueen
14-01-2019, 13:01
[QUOTE=cos;47542561]Es wäre eigentlich besser immer wenigstens 2 in eine "Prüfung" oder Spiel zu schicken.
Der Zuschauer entscheidet so oder so für sich wer ihm/ihr besser gefällt und stimmt so ab.

Bei einer Spinnenprüfung mit Oppermann und Töpperwien verweigern dann heute vielleicht beide im Team. :smoke:[/QUOTE]


oh jesses... wenn der cwm verweigert rastst yottas knurrender magen aus....:fürcht:

Sabuha
14-01-2019, 13:04
[QUOTE=cos;47542561]Bei einer Spinnenprüfung mit Oppermann und Töpperwien verweigern dann heute vielleicht beide im Team. :smoke:[/QUOTE]

Die Prüfung steht doch schon fest?
Wisst ihr denn, ob da viel mit Spinnen ist?
Ich hoffe ja sehr, dass beide scheitern :D
Ich gönne den Leuten zwar das Essen, aber dem Chris keinen Erfolg.
Noch besser wäre, wenn Gisele 1-2 Sterne und Chris garkeine holen würde.

Moritza
14-01-2019, 13:06
[QUOTE=IngridSchmidt;47542312]Vielleicht hat Gisele sich einfach selbst überschätzt. Immerhin haben es ja auch andere wie Gina-Lisa oder Sarah Knappik geschafft. Gisele hat ja die letzten 2 Jahre den Dschungel angeboten bekommen, aber abgelehnt, da ihr Kind noch zu klein war. Vermutlich damals als gewünschter Gegenpol zu Gina-Lisa. Die hatten ja in ihre GNTM-Staffel mal Stress miteinander.

Gisele ist im Vorfeld ja auch immer bereit die Prüfungen zu machen. Vielleicht würde sie so Prüfungen wo sie angeschnallt wird oder was auf sie drauf gekippt wird schaffen.[/QUOTE]Wattebäuschchen Abwurf?

[QUOTE=Sally;47542453]ruru, ganz ehrlich?
ich wäre verstört würden diese nicht fallen :D gehört doch in jeder staffel dazu das jemand mobbing brüllt. :ja:[/QUOTE]Ich guck ja nicht...bin aber gerne bereit schon mal die Anti Mobbel Gruppe zu gründen.:D

Smily777
14-01-2019, 13:09
Also mal ganz davon abgesehen das mich niemand fragt, ob ich in den Dschungel will :heul::heul::heul: würde ich da wohl auch nicht mitmachen. Ich habe auch furchbare nicht nachvollziehbare Angst vor Spinnen.

Wenn ich aber nun mal überlege, dass Giselle in ihrer ersten Prüfung 9 Röhren hatte
-Kröten ... wie kann man denn Angst vor Fröschen haben? Was sollen die denn machen?
-Echsen ... die können vermutlich sogar schnappen aber irgendwie sind die doch süß
-Kakerlaken ... wäre ich wohl auch nicht reingeklettert, dieses rumgekrabbel auf dem Körper ist mega fies.
-Spinnen .... no way!
-Krokodil ... mit zugeklebtem Maul. Ja es hat nach ihr "geschnappt" aber letztendlich kann es nichts machen und hat einfach nur Angst. Armes Ding
-Krebse ... können eventuell Zwacken oder waren die Scheren zu geklebt? Braucht man jedenfalls keine Angst vor haben.
-Unter Wasser....ich dachte da wären viecher drin aber es war ja nur ein leerer Wassertank
-Ratten ... hatte ich 7 Stück als Haustiere - niedlich und die beiden Sterne da rauszufischen auch kein Problem

Vermutlich hab ich nun noch eine Röhre vergessen? ich kann mich nicht erinnern. Jedenfalls hätte selbst ich und ich bin wirklich mega empfindlich da 9-10 Sterne geholt. Was mich so aufgeregt hat, dass sie es nicht mal versucht hat. Mal reingehen bei den Kröten und gucken was passiert.
-die Rutsche war eklig aber das wußte sie ja erst als sie schon drin saß :D

starshine_vie
14-01-2019, 13:23
[QUOTE=Moritza;47542587]Wattebäuschchen Abwurf?[/QUOTE]

:rotfl:

zickenqueen
14-01-2019, 13:28
[QUOTE=Moritza;47542587]Wattebäuschchen Abwurf?

[/QUOTE]


:D der war gut :d:

Sally
14-01-2019, 13:35
[QUOTE=Moritza;47542587]
Ich guck ja nicht...bin aber gerne bereit schon mal die Anti Mobbel Gruppe zu gründen.:D[/QUOTE]:rotfl:

QueenOfDisaster
14-01-2019, 14:27
[QUOTE=Nash;47542357]Gut, dann würde ich mit dir auf keinen Fall jemals in einem Team sein wollen, oder auch nur sonst irgendwie gemeinschaftlich zusammengepfercht (Nachbarschaft etc.). :zahn:

edit: In den Prüfungen stirbt man übrigens auch nicht.[/QUOTE]

Ich glaube das würdest du allerdings aus Gründen nicht wollen, die dir nicht mal bewusst sind.
Ich würde dir nämlich auf jeden Fall helfen.
Ich würde aber dafür keine Gegenleistung erwarten.
Du kannst nämlich von niemand etwas erwarten, wenn du das tust, bist du ziemlich verloren.

crus`
14-01-2019, 14:28
Bastian hat Giselle gestern aber gut entlarvt. Als er sie fragte, wann sie denn dann ausziehen will waren die Tränendrüsen schlagartig zu. :teufel:

QueenOfDisaster
14-01-2019, 14:29
[QUOTE=Eisregen;47542372]Es wurde aber auch noch nie einer von ner Motte tödlich angegriffen und selbst bei so nem kleinen Tier wird sie völlig hysterisch.

Wenn wir die 1. Staffel hätten, hätte ich vielleicht noch Mitleid, aber nach 12 Staffeln weiß man worauf man sich einlässt, da sich die Prüfungen fast jährlich wiederholen.[/QUOTE]

Was hat das mit Mitleid zu tun?
Ich habe mit Gisele kein Mitleid. Ich spreche ihr aber gewisse Rechte zu, die ich übrigens jedem zusprechen würde.

Nash
14-01-2019, 15:18
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542751]Was hat das mit Mitleid zu tun?
Ich habe mit Gisele kein Mitleid. Ich spreche ihr aber gewisse Rechte zu, die ich übrigens jedem zusprechen würde.[/QUOTE]

Wer hat ihr denn diese Rechte abgesprochen? Sie darf verweigern wie sie will, mit den entsprechend den Regeln festgelegten Folgen. Wenn hier gesagt wird, sie sollte besser das Camp verlassen, wenn sie für solche Aufgaben zu schwach ist oder nicht willens ist, sich selbst zu überwinden, wird auf der Basis argumentiert, wie ein bestmögliches Resultat für alle heraus kommt. Da haben wir doch schon etliche Kandidaten gehabt, die genau dies gezeigt haben - denen war das vermutlich fast ebenso zuwider, und trotzdem haben sie es dann gemacht.
Kann man das erwarten? Nein. Aber man sollte erwarten dürfen, dass jeder sein Bestmögliches gibt, wenn es alle betrifft. Und an der Stelle widerspreche ich dir auch deutlich: Man sollte sehr wohl von TEAMmitgliedern etwas erwarten können, sei dies das Dschungelcamp, ein Sportteam, Familie, Freunde oder auch nur die Arbeitskollegen. Wenn jeder gar nichts erwarten sollte, gäbe es also auch null Druck und Ansporn. Das mag für manche passen, spielt aber den Egoisten unfassbar in die Hände.

fandango
14-01-2019, 15:20
[QUOTE=CYCLOPS;47542337]Das kannte ich schon von GNTM, für soviel Geld muss schon mehr kommen.[/QUOTE]

Ach komm, sei nicht so streng.:hammer:

heikefan
14-01-2019, 15:23
Die Heulsuse soll endlich gehen. Gestern das war ja wieder mal der Hammer! Erst die Prüfung und dann mit dem Bett. Für was ist die eigentlich zu gebrauchen? Für nix! Sie dient ja nicht mal zur Unterhaltung!

QueenOfDisaster
14-01-2019, 15:39
[QUOTE=Nash;47542862]Man sollte sehr wohl von TEAMmitgliedern etwas erwarten können, sei dies das Dschungelcamp, ein Sportteam, Familie, Freunde oder auch nur die Arbeitskollegen. Wenn jeder gar nichts erwarten sollte, gäbe es also auch null Druck und Ansporn. Das mag für manche passen, spielt aber den Egoisten unfassbar in die Hände.[/QUOTE]

Das kannst du gerne so sehen. Fakt bleibt aber, dass du kein Mensch durch Druck und Ansporn verändern kannst.

albatros
14-01-2019, 15:58
[QUOTE=Smily777;47542594]Also mal ganz davon abgesehen das mich niemand fragt, ob ich in den Dschungel will :heul::heul::heul: würde ich da wohl auch nicht mitmachen. Ich habe auch furchbare nicht nachvollziehbare Angst vor Spinnen.

Wenn ich aber nun mal überlege, dass Giselle in ihrer ersten Prüfung 9 Röhren hatte
-Kröten ... wie kann man denn Angst vor Fröschen haben? Was sollen die denn machen?
-Echsen ... die können vermutlich sogar schnappen aber irgendwie sind die doch süß
-Kakerlaken ... wäre ich wohl auch nicht reingeklettert, dieses rumgekrabbel auf dem Körper ist mega fies.
-Spinnen .... no way!
-Krokodil ... mit zugeklebtem Maul. Ja es hat nach ihr "geschnappt" aber letztendlich kann es nichts machen und hat einfach nur Angst. Armes Ding
-Krebse ... können eventuell Zwacken oder waren die Scheren zu geklebt? Braucht man jedenfalls keine Angst vor haben.
-Unter Wasser....ich dachte da wären viecher drin aber es war ja nur ein leerer Wassertank
-Ratten ... hatte ich 7 Stück als Haustiere - niedlich und die beiden Sterne da rauszufischen auch kein Problem

Vermutlich hab ich nun noch eine Röhre vergessen? ich kann mich nicht erinnern. Jedenfalls hätte selbst ich und ich bin wirklich mega empfindlich da 9-10 Sterne geholt. Was mich so aufgeregt hat, dass sie es nicht mal versucht hat. Mal reingehen bei den Kröten und gucken was passiert.
-die Rutsche war eklig aber das wußte sie ja erst als sie schon drin saß :D[/QUOTE]


Hilfe, da tut das Lesen ja in den Augen weh

Fernsehweh
14-01-2019, 15:59
Meine Meinung: Wer sich jetzt über Gisele beschwert, hätte sich die Sendung gar nicht mehr ansehen dürfen.

Wenn Spezialitäten aus anderen Ländern verzehrt werden sollten, ist das eine Sache. Wenn aber Kuhurin und Schweinesperma geschluckt werden sollen, dann dient das nur der Erniedrigung.

Wenn man sich einer Prüfung mit Tauchen und Klettern und Wissen oder sich Ängsten gegenüber Tieren stellen soll, ist das eine Sache. Wenn man aber mit Schleim und Fischabfällen übergossen wird, auch ohne etwas falsch zu machen, dann dient das nur der Erniedrigung.

Dann darf man sich nicht wundern, wenn man keine Prominenten gewinnen kann. Dann muss man auf Aufmerksamkeitsbedürftige zurückgreifen. Aber selbst das macht RTL nicht. Zu oft sind Leute, wie Gisele dabei, die wegen der Kohle reingehen, am liebsten nichts machen würden und so schnell wie möglich wieder nach Hause wollen.

Die sinnvollste Lösung wäre, nicht für Gisele anzurufen, weder zur Prüfung noch zum Verbleib. Anscheinend ist der Großteil der interaktiven Zuseher anderer Meinung. Demnach haben sich Sendung und Zuseher wahrscheinlich gegenseitig verdient.

Ich kann Gisele da keine Vorwürfe machen, die müssen an RTL gehen, die es nicht schaffen die Sendung ohne sinnlosen Ekel und Erniedrigungen aufzupeppen, gescheige denn richtige Prominente zu gewinnen. In England geht es ja anscheinend besser.

Über Gisele lästern ist natürlich erlaubt, aber ihr die Schuld an ihrer Teilnahme bzw. einer schlechten Sendung geben finde ich am Ziel vorbei.

Proteus
14-01-2019, 16:09
[QUOTE=QueenOfDisaster;47542901]Das kannst du gerne so sehen. Fakt bleibt aber, dass du kein Mensch durch Druck und Ansporn verändern kannst.[/QUOTE]

Wäre ich Campbewohner würde für mich schon genügen wenn ich Gisele durch Druck und Ansporn dazu bringen kann, die Dschungelprüfungen durchzuziehen und für die Gruppe mehr als 0 Sterne zu holen. Ob daraus dann langfristige Verhaltensänderungen ergäben welche ihre Zeit im Camp überdauern, wäre für mich nebensächlich.
(ich hoffe mal Du stellst nicht in Abrede daß Druck und Ansporn durchaus in der Lage sind, kurzfristig die Leistungsbereitschaft einer Person zu erhöhen ... denn das ist Grundlage für Vieles in der Leistungsgesellschaft in der wir leben ;) )

Cyllene
14-01-2019, 16:53
[QUOTE=Proteus;47542949]Wäre ich Campbewohner würde für mich schon genügen wenn ich Gisele durch Druck und Ansporn dazu bringen kann, die Dschungelprüfungen durchzuziehen und für die Gruppe mehr als 0 Sterne zu holen. Ob daraus dann langfristige Verhaltensänderungen ergäben welche ihre Zeit im Camp überdauern, wäre für mich nebensächlich.
(ich hoffe mal Du stellst nicht in Abrede daß Druck und Ansporn durchaus in der Lage sind, kurzfristig die Leistungsbereitschaft einer Person zu erhöhen ... denn das ist Grundlage für Vieles in der Leistungsgesellschaft in der wir leben ;) )[/QUOTE]

Bei Gisele funktioniert das scheinbar nicht und genau deshalb hat RTL sie wahrscheinlich geholt :ja:

Eigentlich finde ich die Sendung diesmal ganz gut. Man bekommt mehr vom Campgeschehen mit, weil für die Prüfungen kaum Zeit draufgeht. Und verhundern werden die Teilnehmer sicher nicht, es gibt doch Reis und Bohnen :)

Moritza
14-01-2019, 16:59
[QUOTE=Fernsehweh;47542928]Meine Meinung: Wer sich jetzt über Gisele beschwert, hätte sich die Sendung gar nicht mehr ansehen dürfen.

Wenn Spezialitäten aus anderen Ländern verzehrt werden sollten, ist das eine Sache. Wenn aber Kuhurin und Schweinesperma geschluckt werden sollen, dann dient das nur der Erniedrigung.

Wenn man sich einer Prüfung mit Tauchen und Klettern und Wissen oder sich Ängsten gegenüber Tieren stellen soll, ist das eine Sache. Wenn man aber mit Schleim und Fischabfällen übergossen wird, auch ohne etwas falsch zu machen, dann dient das nur der Erniedrigung.

Dann darf man sich nicht wundern, wenn man keine Prominenten gewinnen kann. Dann muss man auf Aufmerksamkeitsbedürftige zurückgreifen. Aber selbst das macht RTL nicht. Zu oft sind Leute, wie Gisele dabei, die wegen der Kohle reingehen, am liebsten nichts machen würden und so schnell wie möglich wieder nach Hause wollen.

Die sinnvollste Lösung wäre, nicht für Gisele anzurufen, weder zur Prüfung noch zum Verbleib. Anscheinend ist der Großteil der interaktiven Zuseher anderer Meinung. Demnach haben sich Sendung und Zuseher wahrscheinlich gegenseitig verdient.

Ich kann Gisele da keine Vorwürfe machen, die müssen an RTL gehen, die es nicht schaffen die Sendung ohne sinnlosen Ekel und Erniedrigungen aufzupeppen, gescheige denn richtige Prominente zu gewinnen. In England geht es ja anscheinend besser.

Über Gisele lästern ist natürlich erlaubt, aber ihr die Schuld an ihrer Teilnahme bzw. einer schlechten Sendung geben finde ich am Ziel vorbei.[/QUOTE]Nö. So schnell und locker soll sie ihr Geld auch nicht verdienen..und noch einen schönen Hotelaufenthalt. :rolleyes:

Donato Renato
14-01-2019, 17:18
Heute hat sich noch Vater Oppermann aus dem heimischen Salzgitter zu Wort gemeldet. RTL würde seine Tochter falsch darstellen. Sie sei eigentlich gar keine Heulsuse. Außerdem würde RTL sie mit der Auswahl der Dschungelprüfungen absichtlich an ihre Grenzen bringen.

enzo100
14-01-2019, 17:20
[QUOTE=Donato Renato;47543057]Heute hat sich noch Vater Oppermann aus dem heimischen Salzgitter zu Wort gemeldet. RTL würde seine Tochter falsch darstellen. Sie sei eigentlich gar keine Heulsuse. Außerdem würde RTL sie mit der Auswahl der Dschungelprüfungen absichtlich an ihre Grenzen bringen.[/QUOTE]
:rotfl::rotfl::rotfl:

Sally
14-01-2019, 17:22
[QUOTE=Donato Renato;47543057]Heute hat sich noch Vater Oppermann aus dem heimischen Salzgitter zu Wort gemeldet. RTL würde seine Tochter falsch darstellen. Sie sei eigentlich gar keine Heulsuse. Außerdem würde RTL sie mit der Auswahl der Dschungelprüfungen absichtlich an ihre Grenzen bringen.[/QUOTE]das macht ärteel immer, voll kemein :heul: der cutter hat schuld :mad:

Karl Napp
14-01-2019, 17:23
[QUOTE=Moritza;47542587]Wattebäuschchen Abwurf?

Ich guck ja nicht...bin aber gerne bereit schon mal die Anti Mobbel Gruppe zu gründen.:D[/QUOTE]
:rotfl: model-nahrung?:teufel:

[QUOTE=heikefan;47542873]Die Heulsuse soll endlich gehen. Gestern das war ja wieder mal der Hammer! Erst die Prüfung und dann mit dem Bett. Für was ist die eigentlich zu gebrauchen? Für nix! Sie dient ja nicht mal zur Unterhaltung![/QUOTE]
doch, doch. wir unterhalten uns doch über sie.:D

[QUOTE=Donato Renato;47543057]Heute hat sich noch Vater Oppermann aus dem heimischen Salzgitter zu Wort gemeldet. RTL würde seine Tochter falsch darstellen. Sie sei eigentlich gar keine Heulsuse. Außerdem würde RTL sie mit der Auswahl der Dschungelprüfungen absichtlich an ihre Grenzen bringen.[/QUOTE]
ah ja, papa-kind.:D

enzo100
14-01-2019, 17:24
[QUOTE=Sally;47543065]das macht ärteel immer, voll kemein :heul: der cutter hat schuld :mad:[/QUOTE]Ja. :rotfl:
Schliesslich war sie ja vorher auch keine Heulsuse, bei gntm hat man das auch falsch dargestellt. Da hat sie mal geweint, aber auch nur, weil Pro 7 sie an die Grenzen bringen wollte mit extra gemachter Langeweile. Da kann man schon mal 6 Std. durchheulen, weil man schlecht Laune hat. Ist doch normal. :ja:

gerdie
14-01-2019, 17:25
[QUOTE=Sabuha;47542584]Die Prüfung steht doch schon fest?
Wisst ihr denn, ob da viel mit Spinnen ist?
Ich hoffe ja sehr, dass beide scheitern :D
Ich gönne den Leuten zwar das Essen, aber dem Chris keinen Erfolg.
Noch besser wäre, wenn Gisele 1-2 Sterne und Chris garkeine holen würde.[/QUOTE]

Ich habe letzte Nacht im Sendungsthread ein YT-Video gepostet vom englischen DC mit der wahrscheinlich ähnlichen oder gleichen Prüfung.

Ja, es gab Spinnen. Diese sind aber in einem Schrank. Dort muss durch Spinnennetze/an Spinnen vorbei gegriffen werden, um an einen (!) Stern zu bekommen. Hat die engl. Teilnehmerin auch nicht gemacht. Sofort Schrank zu und weiter. Daher denke ich auch, dass sie Spinnen nicht mag und sie hat trotzdem 7 Sterne geholt. Ich glaube von 10 möglichen.