PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Bastian Yotta - Wir kennen seine Kronjuwelen, im Dschungel kaut er bald auf Kamelen


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12

Sabuha
31-01-2019, 13:25
[QUOTE=Tante Charlie;47601068]Ich kann Dir ja mal die Mails zeigen, die meine leider verstorbene Oma mit über 90 geschrieben hat :D[/QUOTE]

Ich rede nur von Opas, nicht Omas :D

heikefan
31-01-2019, 13:32
Vielleicht hatte der Opa eine Schreibschwäche. Soll ja alles geben.

heikefan
31-01-2019, 13:34
[QUOTE=Nosferata;47600744]Ist das ein A-Loch ... der hat nix gelernt. :ko:[/QUOTE]

Es war ein Joke von Bastian! Musst das auch mal weiterverfolgen und nicht immer gleich schreiben: das er ein Aloch ist!

heikefan
31-01-2019, 13:35
[QUOTE=Boka;47600771]sorry wenn ich nochmal die prügel anspreche, ich bin ja weder bei instagram noch facebook oder twitter (aus prizip weil ich es nicht brauche)
aber hat der yotta das jetzt versucht mit einer mail seines verstorbenen opas zu belegen das er geschlagen wurde?
der opa ist ja 2017 mit 92 gestorben und hat dem yotta da noch schnell mal ne mail geschickt, damit der yotta im dschungel sein schicksal erzählen kann?

so etwa: weißt du noch, damals, als dein vater dich geschlagen hat?

das erscheint mir etwas wirr?
wenn man es wirklich drauf anlegen würde, könnte man ja seinen bruder frgen, der muss doch als kind dabei gewesen sein, sind ja nur zwei jahre auseinander:D[/QUOTE]

Nein, die Mail war nicht von 2017! Sondern noch viel älter. Das sieht man am Datum: 29.06.2011

heikefan
31-01-2019, 13:37
[QUOTE=Angie07;47600801]Bei Dir gehts aber sonst schon noch, oder?!

Papier ist geduldig und ich kann Dir eine Mail vorlegen oder auch "weiterleiten" die ich vorher nach Belieben verändert habe... Das kann man so machen, "damit so Leute wie Du" sich bestätigt fühlen :rotfl:

Mir gings aber in meinem Post, den Du wohl nicht richtig gelesen und somit falsch gedeutet hast, um das, was er jetzt eben macht.


https://www.promiflash.de/news/2018/01/29/bewegend-bastian-yotta-schreibt-brief-an-seinen-toten-opa.html



Nun ist das nicht meine Art Medien, die ich bevorzuge, aber so ein Typ findet ja zu 95 % nur in dieser Art Medien statt ;)


Er kann ja gerne seinem verstorbenen Großvater etwas schreiben; aber das öffentlich zu tun.... das hat dann mit Feingefühl nichts mehr zu tun, sondern nur noch mit Mediengeilheit.



Aber seine Aussage bzgl. Ex von Chris zeigt ja, welch feinen Charakter dieser Typ hat.[/QUOTE]

Ich kann leider hier kein Bild einfügen! Die besagte Mail ist vom 29.06.2011. Also bleib mal locker...

mesh
31-01-2019, 13:39
[QUOTE=Sabuha;47601037]Hör bloß auf.
Ich schäme mich auch ganz fürchterlich, dass ich mich damit beschäftige.
Hab sogar einen screenshot gemacht, falls der das wieder löscht.
Was hab ich bloß für ein Problem :heul::heul:

[/QUOTE]

:rotfl: :tröst:

[QUOTE=heikefan;47601106]Es war ein Joke von Bastian! Musst das auch mal weiterverfolgen und nicht immer gleich schreiben: das er ein Aloch ist![/QUOTE]

Ja, er ist ein begnadeter Komiker.
Ein Skandal dass niemand dieses Talent erkennt.

heikefan
31-01-2019, 13:40
Für alle die es verfolgen oder nachschauen wollen: einfach auf den Link klicken und oben auf das Profilfoto klicken, dann kommen diese Storys.

https://www.instagram.com/yotta_life/?hl=de

Angie07
31-01-2019, 13:40
[QUOTE=heikefan;47601116]Ich kann leider hier kein Bild einfügen! Die besagte Mail ist vom 29.06.2011. Also bleib mal locker...[/QUOTE]


Du verstehst es nicht..... echt bitter, eindeutiger kann ich nicht schreiben, aber das erklärt vielleicht auch Deine Antwort :beiss:

heikefan
31-01-2019, 13:42
[QUOTE=Angie07;47601124]Du verstehst es nicht..... echt bitter, eindeutiger kann ich nicht schreiben, aber das erklärt vielleicht auch Deine Antwort :beiss:[/QUOTE]

Deine Postings muss man NICHT verstehen! Weil die eh immer negativ sind. Egal was Bastian machen würde, du findest es immer negativ! Ganz einfach!

Boka
31-01-2019, 13:46
[QUOTE=heikefan;47601101]Vielleicht hatte der Opa eine Schreibschwäche. Soll ja alles geben.[/QUOTE]

vielleicht hat der millionär-nicht, tycoon unzähliger kosmetikfirmen-nicht, erfinder des miracle mornings-nicht, jurist-nicht, bewohner einer luxusvilla-nicht, entwickler einer siri nur besser-nicht, selbsternannter coach-ok das isser, internationaler tv star-nicht, abzocker-ja, einfach auch nur wieder ein lügenmärchen erzählt.
solls ja auch geben

Angie07
31-01-2019, 13:48
[QUOTE=heikefan;47601125]Deine Postings muss man NICHT verstehen! Weil die eh immer negativ sind. Egal was Bastian machen würde, du findest es immer negativ! Ganz einfach![/QUOTE]

:ja: ... weil er doof ist :D


Doch, man kann sie verstehen; sogar Du ;)
Noch mal ganz schlicht formuliert: Mir ging es darum, dass er JETZT an seinen verstorbenen Opa schreibt, um seine "Sehnsucht" zu stillen.
Das ist eine durchaus nette Sache, das an sich zweifle ich nicht an.

Warum man aber diese Worte öffentlich schreiben muss, hat eben etwas von Mediengeilheit. Und seine Antwort an diesen Porno-Fritzen ist einfach nur schäbig.

Aber Dir gefällt sein Charakter.... passt schon :D


------------


Für mich stellt sich die Frage, ob es nicht sogar wieder eine Showeinlage darstellt, denn immerhin muss der potentielle Zuschauer für den 10.02. ja irgendwie neugierig gemacht werden.
Nach dem "wir haben uns alle lieb"-Gebrabbel hat doch sonst keiner Lust auf die Sendung....

titaniafee
31-01-2019, 13:54
[QUOTE=heikefan;47601101]Vielleicht hatte der Opa eine Schreibschwäche. Soll ja alles geben.[/QUOTE]

Als Schuldirektor? Eher nicht - und schon gar nicht zu seiner Zeit.
Aber manche glauben eben, wenn ihnen gesagt wird: Im Himmel ist Jahrmarkt, nur die Buden stehen noch nicht.

Nosferata
31-01-2019, 13:54
[QUOTE=heikefan;47601101]Vielleicht hatte der Opa eine Schreibschwäche. Soll ja alles geben.[/QUOTE]

Als Schuldirektor? :o


[QUOTE=heikefan;47601106]Es war ein Joke von Bastian! Musst das auch mal weiterverfolgen und nicht immer gleich schreiben: das er ein Aloch ist![/QUOTE]

Ehrlich - so ausführlich, wie dieser "Joke" beschrieben wurde, überschreitet das Grenzen!
Damit spaßt man nicht, nicht in der Öffentlichkeit...

Und ich werde einen Teufel tun, dem auch noch im Internet hinterherzulaufen. Das mache ich bei niemandem!
Ich verlasse mich auf eure Zitate und Ergüsse hier. :feile:

cos
31-01-2019, 14:00
[QUOTE=IngridSchmidt;47600816]Die Antwort an Chris' Manager. :lol: Ich find die klasse..
...[/QUOTE]
Ich nicht.

IngridSchmidt
31-01-2019, 14:00
[QUOTE=Angie07;47601138]
Noch mal ganz schlicht formuliert: Mir ging es darum, dass er JETZT an seinen verstorbenen Opa schreibt, um seine "Sehnsucht" zu stillen.
Das ist eine durchaus nette Sache, das an sich zweifle ich nicht an.

Warum man aber diese Worte öffentlich schreiben muss, hat eben etwas von Mediengeilheit.[/QUOTE]

:suspekt: Ich glaube du verwechselst da was. Der Yotta hat keinen Brief an seinen verstorbenen Opa geschrieben. Er hat eine E-Mail, die er von ihm 2011 erhalten hat veröffentlicht in dem die Schläge, die er von seinem Vater erhalten hat, erwähnt werden. Damit wollte er beweisen, dass sein Vater Lügen aufgetischt hat.

Keusch
31-01-2019, 14:01
Ich hab mir Gestern mal bei Youtube ein paar Ausschnitte der beiden (also Basti und Chris) angesehen, um mir ein Bild abseits des Dschungels zu machen. Während sich bei Chris beide Eindrücke weitestgehend deckten, war ich beim Herrn Yotta doch überrascht, dass er sich im Dschungel ja sogar noch regelrecht niveauvoll verhalten hat. Also für seine Verhältnisse, nicht für meine.

Meine Güte, was ist das für ein selbstverliebter, überheblicher und sexistischer Kotzbrocken. Ich kann es immernoch nicht fassen. Und die Antwort auf das Porno Angebot passt da nahtlos rein. Chris' Ehefrau da auch noch mit reinzuziehen zeigt, dass er vor beiden keinen Respekt hat. Wie sein Spruch im Camp, dass er davon träumt, seiner Freundin "das Hirn rauszuvögeln". Als wär's ein williges Bückstück.

Dieser typ ist einfach ekelhaft und fernab jeglichen Niveaus.

heikefan
31-01-2019, 14:02
[QUOTE=Angie07;47601138]:ja: ... weil er doof ist :D


Doch, man kann sie verstehen; sogar Du ;)
Noch mal ganz schlicht formuliert: Mir ging es darum, dass er JETZT an seinen verstorbenen Opa schreibt, um seine "Sehnsucht" zu stillen.
Das ist eine durchaus nette Sache, das an sich zweifle ich nicht an.

Warum man aber diese Worte öffentlich schreiben muss, hat eben etwas von Mediengeilheit. Und seine Antwort an diesen Porno-Fritzen ist einfach nur schäbig.

Aber Dir gefällt sein Charakter.... passt schon :D


------------


Für mich stellt sich die Frage, ob es nicht sogar wieder eine Showeinlage darstellt, denn immerhin muss der potentielle Zuschauer für den 10.02. ja irgendwie neugierig gemacht werden.
Nach dem "wir haben uns alle lieb"-Gebrabbel hat doch sonst keiner Lust auf die Sendung....[/QUOTE]

Er hat doch gar nicht jetzt an seinen Opa geschrieben! Er hat nur eine Mail von 2011 gezeigt wo darin steht bzw auch bewiesen wird das es diese Schläge gab.

cos
31-01-2019, 14:02
[QUOTE=Sabuha;47600993] ...
Aber wenn er 2017 mit 92 Jahren gestorben ist, dann war er 2011 ja 86 Jahre alt.
Es kann natürlich sein, dass er mit 86 mit PC und Mails aktiv war - wir haben ja hier reichlich User in dem Alter :D
... [/QUOTE] :ja:

heikefan
31-01-2019, 14:03
[QUOTE=IngridSchmidt;47601164]:suspekt: Ich glaube du verwechselst da was. Der Yotta hat keinen Brief an seinen verstorbenen Opa geschrieben. Er hat eine E-Mail, die er von ihm 2011 erhalten hat veröffentlicht in dem die Schläge, die er von seinem Vater erhalten hat, erwähnt werden. Damit wollte er beweisen, dass sein Vater Lügen aufgetischt hat.[/QUOTE]

Endlich versteht es einer!!!! Danke Ingrid! :bussi:

Angie07
31-01-2019, 14:03
[QUOTE=IngridSchmidt;47601164]:suspekt: Ich glaube du verwechselst da was. Der Yotta hat keinen Brief an seinen verstorbenen Opa geschrieben. Er hat eine E-Mail, die er von ihm 2011 erhalten hat veröffentlicht in dem die Schläge, die er von seinem Vater erhalten hat, erwähnt werden. Damit wollte er beweisen, dass sein Vater Lügen aufgetischt hat.[/QUOTE]

[QUOTE=heikefan;47601170]Er hat doch gar nicht jetzt an seinen Opa geschrieben! Er hat nur eine Mail von 2011 gezeigt wo darin steht bzw auch bewiesen wird das es diese Schläge gab.[/QUOTE]

Lesen ist nicht so Eures, oder?!?


Nochmals extra für Euch :wub:
https://www.promiflash.de/news/2018/01/29/bewegend-bastian-yotta-schreibt-brief-an-seinen-toten-opa.html

heikefan
31-01-2019, 14:05
[QUOTE=Keusch;47601169]Ich hab mir Gestern mal bei Youtube ein paar Ausschnitte der beiden (also Basti und Chris) angesehen, um mir ein Bild abseits des Dschungels zu machen. Während sich bei Chris beide Eindrücke weitestgehend deckten, war ich beim Herrn Yotta doch überrascht, dass er sich im Dschungel ja sogar noch regelrecht niveauvoll verhalten hat. Also für seine Verhältnisse, nicht für meine.

Meine Güte, was ist das für ein selbstverliebter, überheblicher und sexistischer Kotzbrocken. Ich kann es immernoch nicht fassen. Und die Antwort auf das Porno Angebot passt da nahtlos rein. Chris' Ehefrau da auch noch mit reinzuziehen zeigt, dass er vor beiden keinen Respekt hat. Wie sein Spruch im Camp, dass er davon träumt, seiner Freundin "das Hirn rauszuvögeln". Als wär's ein williges Bückstück.

Dieser typ ist einfach ekelhaft und fernab jeglichen Niveaus.[/QUOTE]

Du vergisst aber das sich die Exfrau von Chris auch gemeldet hat und es tatsächlich mit Humor nahm! Sie hat es wohl verstanden.

Keusch
31-01-2019, 14:05
[QUOTE=IngridSchmidt;47601164]:suspekt: Ich glaube du verwechselst da was. Der Yotta hat keinen Brief an seinen verstorbenen Opa geschrieben. Er hat eine E-Mail, die er von ihm 2011 erhalten hat veröffentlicht in dem die Schläge, die er von seinem Vater erhalten hat, erwähnt werden. Damit wollte er beweisen, dass sein Vater Lügen aufgetischt hat.[/QUOTE]

Das beweist doch (leider) gar nichts. Gib mir ein Bildbearbeitungsprogramm und ich "beweise", dass der Yotta den Miracle Morning von mir geklaut hat, heimlich Chris' Mops nachstellt und eine Penisprothese trägt. :smoke:
Ich poste es auch ins Internet, wenn das die Glaubwürdigkeit erhöht. :nixweiss:

starshine_vie
31-01-2019, 14:07
[QUOTE=heikefan;47601123]Für alle die es verfolgen oder nachschauen wollen: einfach auf den Link klicken und oben auf das Profilfoto klicken, dann kommen diese Storys.

https://www.instagram.com/yotta_life/?hl=de[/QUOTE]

und ich klick das auch noch an :kater: :zeter: :hair:

heikefan
31-01-2019, 14:09
[QUOTE=Angie07;47601175]Lesen ist nicht so Eures, oder?!?


Nochmals extra für Euch :wub:
https://www.promiflash.de/news/2018/01/29/bewegend-bastian-yotta-schreibt-brief-an-seinen-toten-opa.html[/QUOTE]

Deines wohl auch nicht! Sonst würdest du ja dein Posting auch verstehen:

Ich zitiere: "Noch mal ganz schlicht formuliert: Mir ging es darum, dass er JETZT an seinen verstorbenen Opa schreibt, um seine "Sehnsucht" zu stillen."

So: bitte wo hat er JETZT an seinen Opa geschrieben? WO? Er hat lediglich die Email aus dem Jahr 2011 als Beweis ist die Kamera gehalten, damit alle sehen können das die Story stimmt! Denn in der Mail hat der Opa dies bestätigt, das es früher Schläge von dem Vater gab.
Somit ist es kein erfundenes Thema für den Dschungel weil das ja fast alle glauben! Das Thema hat Bastian wohl schon immer beschäftigt so das er sich früher eben auch öfters mit seinem Opa darüber unterhalten hat. Und die Mail ist eben der Beweis!

cos
31-01-2019, 14:09
[QUOTE=Boka;47601015]ich kann das ja nicht lesen, weil nicht bei instagramm, aber wenn man den hintergrund seines opas betrachtet, er war direktor einer schule, könnte man schon auf die idee kommen, bei falscher rechtschreibung, dass es sich nicht um eine authentische mail handelt

mein bruder ist auch über 80 und wir stehen per mail in verbindung, aber die sind orthografisch 1A:D[/QUOTE] In dieser Gillmeier-Story wird doch ge-fake-ed bis zum Erbrechen.
Da stimmt so gut wie nichts bzw. alles alles alles wird im Detail verändert, angeblich mündlich wiedergegeben, falsch wiedergegeben, angeblich falsch verstanden.
Opa-Mails von 2017 mit Sexangeboten von Anno 2011 durcheinander geworfen.
Mitten drin der IOFF 0 y0tt 0 y0tta FanClub. :smoke:

cos
31-01-2019, 14:13
[QUOTE=heikefan;47601192] ... Denn in der Mail hat der Opa dies bestätigt, das es früher Schläge von dem Vater gab.
...
Und die Mail ist eben der Beweis![/QUOTE]
Eben nicht.
Siehe
https://www.ioff.de/showthread.php?433976-Bastian-Yotta-Wir-kennen-seine-Kronjuwelen-im-Dschungel-kaut-er-bald-auf-Kamelen&p=47600993&viewfull=1#post47600993
.
.


Wo kann ich eigentlich das y0dda-Club-Abzeichen in Gold bekommen? :helga:

Keusch
31-01-2019, 14:13
[QUOTE=heikefan;47601181]Du vergisst aber das sich die Exfrau von Chris auch gemeldet hat und es tatsächlich mit Humor nahm! Sie hat es wohl verstanden.[/QUOTE]

Das hat doch nichts mit verstehen zu tun. Natürlich war es ein Witz, das ist mir schon klar.
Das ändert aber nichts daran, dass er keinen Anstand hat. Es zeigt höchstens, dass sein Humor unterhalb der Gürtellinie angesiedelt ist. Ähnlich wie... ach lassen wir das :D

Warum sie darauf schon reagiert hat, könnte ich nicht einschätzen. Vielleicht um Schlimmere Reaktionen seitens Chris den Wind aus den Segeln zu nehmen. Dass sie es lustig fand, kann ich mir zumindest nicht vorstellen. Schließlich hat sie ihm indirekt gesagt, dass es nur in Frage käme, wenn er quasi der letzte Mann auf der Erde wäre.

titaniafee
31-01-2019, 14:16
[QUOTE=heikefan;47601192]Deines wohl auch nicht! Sonst würdest du ja dein Posting auch verstehen:

Ich zitiere: "Noch mal ganz schlicht formuliert: Mir ging es darum, dass er JETZT an seinen verstorbenen Opa schreibt, um seine "Sehnsucht" zu stillen."

So: bitte wo hat er JETZT an seinen Opa geschrieben? WO? Er hat lediglich die Email aus dem Jahr 2011 als Beweis ist die Kamera gehalten, damit alle sehen können das die Story stimmt! Denn in der Mail hat der Opa dies bestätigt, das es früher Schläge von dem Vater gab.
Somit ist es kein erfundenes Thema für den Dschungel weil das ja fast alle glauben! Das Thema hat Bastian wohl schon immer beschäftigt so das er sich früher eben auch öfters mit seiem Opa darüber unterhalten hat. Und die Mail ist eben der Beweis![/QUOTE]
So mal aufdröseln:

Man kann ihm die angebliche E-Mail des Opas nicht glauben - und trotzdem gleichzeitig seinen Schönschriftbrief an den verstorbenen Opa in der Öffentlichkeit für aufmerksamkeitsheischend finden. Wenn nicht gar peinlich. Es geht in der Tat beides zugleich.

Nosferata
31-01-2019, 14:17
[QUOTE=heikefan;47601174]Endlich versteht es einer!!!! Danke Ingrid! :bussi:[/QUOTE]

DAS war auch nicht schwer zu verstehen.

Zu verstehen ist lediglich nicht, wie du dem Yotta an den Lefzen hängst.


[QUOTE=heikefan;47601181]Du vergisst aber das sich die Exfrau von Chris auch gemeldet hat und es tatsächlich mit Humor nahm! Sie hat es wohl verstanden.[/QUOTE]

:lol:

Was hätte sie sonst tun sollen? :o
Das Stöckchen aufheben und fäkal-oral zurückwerfen?
Nach "Ignorieren" war dies die zweitbeste Möglichkeit einer Reaktion. :ja: Damit nimmt sie ihm den Wind aus den Segeln, weil: verpufft.

Angie07
31-01-2019, 14:29
[QUOTE=heikefan;47601192]Deines wohl auch nicht! Sonst würdest du ja dein Posting auch verstehen:

Ich zitiere: "Noch mal ganz schlicht formuliert: Mir ging es darum, dass er JETZT an seinen verstorbenen Opa schreibt, um seine "Sehnsucht" zu stillen."

So: bitte wo hat er JETZT an seinen Opa geschrieben? WO? Er hat lediglich die Email aus dem Jahr 2011 als Beweis ist die Kamera gehalten, damit alle sehen können das die Story stimmt! Denn in der Mail hat der Opa dies bestätigt, das es früher Schläge von dem Vater gab.
Somit ist es kein erfundenes Thema für den Dschungel weil das ja fast alle glauben! Das Thema hat Bastian wohl schon immer beschäftigt so das er sich früher eben auch öfters mit seinem Opa darüber unterhalten hat. Und die Mail ist eben der Beweis![/QUOTE]


Wahnsinn..... :rolleyes:


Die Mail aus 2011 ist mir komplett egal und die hab ich auch nirgends erwähnt, weil ich sie nicht sehen kann.


Sein Opa ist 2017 verstorben und in der Promiflash steht: Bastian Yotta schreibt Brief an seinen toten Opa!
"Jetzt" ist für mich die heutige Zeit, als NACH dem Tod seines Großvaters.

Da schreibt er einen handgeschrieben Brief an seinen Opa, was er nicht FÜR SICH SELBST macht, denn sonst würde so etwas Intimes nicht abfotografiert gedruckt, sondern lässt die Welt dran teilhaben.....

Was das mit der von Dir immer wieder erwähnten Mail aus 2011 zu tun hat, erschließt sich mir nicht....

Sabuha
31-01-2019, 14:44
[QUOTE=heikefan;47601174]Endlich versteht es einer!!!! Danke Ingrid! :bussi:[/QUOTE]

Ich hab das auch verstanden :zeter:

Aber in der mail vom Opa steht auch noch:
"ich kopiere dir die nachricht, die dein papa mir geschrieben hat - natürlich im vertrauen, nicht weitersagen. Ich hoffe dass er sich bei dir für all die Hiebe und Schläge in deiner Kindheit einmal entschuldigen wird. Aber erwarte nicht zu viel. Du kennst deinen Vater..."

Die Rechtschreibung habe ich übernommen :D
Ehrlich - ich kann mir nicht vorstellen, dass ein ehemaliger Schuldirektor mit 86 Jahren eine solche mail schreibt.
1.) die Rechtschreibung
2.) die Satzzeichen
3.) ich kopiere die Nachricht, aber pssssssssst, nicht weitersagen. Und dann veröffentlicht Yotta die mail des geliebten toten Opas und hat somit alles verraten. Also wenn die mail echt ist, dann ist es trotzdem fies von Yotta, den toten Opa zu verraten. Da würd ich lieber weiterhin als Lügner da stehen und diesen Preis nicht bezahlen. Also vor allem, wenn er ihn ach so sehr liebt und so viel Ehre hat und es ihm egal ist, was die Leute denken usw.
4.) dann sagt er einmal Papa und einmal Vater
Überhaupt die ganzen Formulierugen. So redet kein gebildeter Mann im Alter von 86. Die gebildeten Männer aus der Generation haben doch noch einen ganz anderen Stil und reden nicht in abgehackten Sätzen, sondern formulieren gekonnt. Einen Akademiker aus der Zeit kannst du nicht mit einem Akademiker von heute vergleichen. Heutige Akademiker lesen einem Yotta in instagram nach :D
Ne, diesen Text hat meiner Meinung nach ein anderer Typ Mensch geschrieben. Ich KANN es mir nicht vorstellen.

Tante Charlie
31-01-2019, 14:54
[QUOTE=Keusch;47601169]
Meine Güte, was ist das für ein selbstverliebter, überheblicher und sexistischer Kotzbrocken. Ich kann es immernoch nicht fassen. Und die Antwort auf das Porno Angebot passt da nahtlos rein. Chris' Ehefrau da auch noch mit reinzuziehen zeigt, dass er vor beiden keinen Respekt hat. [/QUOTE]

Was hat er denn geantwortet? Hab gar nichts mitbekommen.

Und das mit der Mail/dem Brief ist mir zu wirr.

joy1968
31-01-2019, 15:00
[QUOTE=Sabuha;47601238]Ich hab das auch verstanden :zeter:

Aber in der mail vom Opa steht auch noch:
"ich kopiere dir die nachricht, die dein papa mir geschrieben hat - natürlich im vertrauen, nicht weitersagen. Ich hoffe dass er sich bei dir für all die Hiebe und Schläge in deiner Kindheit einmal entschuldigen wird. Aber erwarte nicht zu viel. Du kennst deinen Vater..."

Die Rechtschreibung habe ich übernommen :D
Ehrlich - ich kann mir nicht vorstellen, dass ein ehemaliger Schuldirektor mit 86 Jahren eine solche mail schreibt.
1.) die Rechtschreibung
2.) die Satzzeichen
[/QUOTE]

Ach, die Rechtschreib- und Grammatikfehler wird ein Yotta doch yottamäßig erklären können : Natürlich hat Opa die Mail nicht selbst geschrieben, sondern sicherlich nur jemanden diktiert, daher die Fehler. :D
Wobei Opa Generation Schreibmaschine sein müsste, also eine Tastatur dürfte kein Problem sein. :D

Letztendlich geht es ihm doch eh nur um Schadensbegrenzung, egal in welchen Belangen.

Dass er auf das Porno-Angebot so reagiert, finde ich nicht weiter dramatisch. Damit muss Chris rechnen, auch wenn es von seinem Manager kam.
Ergo selber Schuld.
Yotta hat nur Glück, dass seine Freundin kein Deutsch lesen/schreiben/sprechen kann. :D

Giftnudel
31-01-2019, 15:15
[QUOTE=Nosferata;47601209]....
Was hätte sie sonst tun sollen? :o
Das Stöckchen aufheben und fäkal-oral zurückwerfen?
Nach "Ignorieren" war dies die zweitbeste Möglichkeit einer Reaktion. :ja: Damit nimmt sie ihm den Wind aus den Segeln, weil: verpufft.[/QUOTE]
Leider nicht. Schweigen wäre besser gewesen, dann hätte der Gimpel gar nicht gewusst, ob sie sein Geseier überhaupt liest. So langsam kommt mir aber der Verdacht, dass die ALLE nicht anders können :D

Keusch
31-01-2019, 15:53
[QUOTE=Giftnudel;47601290]Leider nicht. Schweigen wäre besser gewesen, dann hätte der Gimpel gar nicht gewusst, ob sie sein Geseier überhaupt liest. So langsam kommt mir aber der Verdacht, dass die ALLE nicht anders können :D[/QUOTE]

:ja: :crap:


@Tante Charlie: Er sagte - sinngemäß - dass er darüber nachdenke, obwohl er das Geld nicht nötig habe, im Gegensatz zu Chris und bedankte sich für das Angebot. Das würde er aber nur annehmen, wenn Chris' Ex-Frau den Gegenpart übernimmt, damit sie auch endlich mal ne geile Nummer im Bett erlebt. So ganz grob :D
Sei nicht böse, wenn ich es nicht nochmal angucke, um des Dir besser wiederzugeben. Ich hab das erste Mal schon abgebrochen, weil das meine Fremdschamgrenze überschritten hat.

Giftnudel
31-01-2019, 15:59
[QUOTE=joy1968;47601266]....
Yotta hat nur Glück, dass seine Freundin kein Deutsch lesen/schreiben/sprechen kann. :D[/QUOTE]
Wenn die überhaupt noch was kann, hat der Guru auch in dem Punkt falsche Versprechungen gemacht :hehe:

ruru
31-01-2019, 16:00
[QUOTE=heikefan;47601181]Du vergisst aber das sich die Exfrau von Chris auch gemeldet hat und es tatsächlich mit Humor nahm! Sie hat es wohl verstanden.[/QUOTE]

Wie hätte sie denn reagieren sollen, nachdem sie auf derart schmierige Art in eine Sache hereingezogen wurde, mit der sie im Grunde nichts zu tun hat.
Ich verrate dir mal was über das Verhalten von Frauen, in zeiten von #metoo scheint das ja immer noch nicht überall in den Köpfen angekommen zu sein:
Manchmal bleibt einem in einer solchen Situation, gerade wenn es öffentlich ist, gar nichts anderes übrig um da irgendwie mit einem "lustigen" Spruch zu kontern, auch wenn man im Inneren nur angewidert ist und sich wegen solcher Anmachen und Macho-Sprüche beschmutzt fühlt.

Ich persönlich halte es für ziemlich traurig, auch das es scheinbar wirklich Menschen gibt, die nicht sensibel genug sind, das zu verstehen und "ach, die lacht ja auch drüber, ist also nicht so schlimm" denken.

jm2c

starshine_vie
31-01-2019, 16:08
[QUOTE=ruru;47601349]Wie hätte sie denn reagieren sollen, nachdem sie auf derart schmierige Art in eine Sache hereingezogen wurde, mit der sie im Grunde nichts zu tun hat.
Ich verrate dir mal was über das Verhalten von Frauen, in zeiten von #metoo scheint das ja immer noch nicht überall in den Köpfen angekommen zu sein:
Manchmal bleibt einem in einer solchen Situation, gerade wenn es öffentlich ist, gar nichts anderes übrig um da irgendwie mit einem "lustigen" Spruch zu kontern, auch wenn man im Inneren nur angewidert ist und sich wegen solcher Anmachen und Macho-Sprüche beschmutzt fühlt.

Ich persönlich halte es für ziemlich traurig, auch das es scheinbar wirklich Menschen gibt, die nicht sensibel genug sind, das zu verstehen und "ach, die lacht ja auch drüber, ist also nicht so schlimm" denken.

jm2c[/QUOTE]

:anbet: ich gebe noch 2c dazu

Giftnudel
31-01-2019, 16:11
Bei den Beteiligten #metoo überhaupt zu erwähnen finde ich schon gewagt. Die Frau hätte die Möglichkeit gehabt zu schweigen oder in ernsten Worten zu kontern und Y. zurechtzuweisen. Ironie versteht nicht jeder und ist m. E. in dem Fall auch nicht angebracht.

Tante Charlie
31-01-2019, 16:28
[QUOTE=Keusch;47601338]
@Tante Charlie: Er sagte - sinngemäß - dass er darüber nachdenke, obwohl er das Geld nicht nötig habe, im Gegensatz zu Chris und bedankte sich für das Angebot. Das würde er aber nur annehmen, wenn Chris' Ex-Frau den Gegenpart übernimmt, damit sie auch endlich mal ne geile Nummer im Bett erlebt. So ganz grob :D
Sei nicht böse, wenn ich es nicht nochmal angucke, um des Dir besser wiederzugeben. Ich hab das erste Mal schon abgebrochen, weil das meine Fremdschamgrenze überschritten hat.[/QUOTE]

Dank Dir.
So unsympathisch finde ich seine Antwort gar nicht. Da Chris hinter dem Angebot steckt (wird sein Manager ja nicht auf eigene Faust raushauen) finde ich sie sogar recht originell.
Den Kommentar zu Chris Exfrau hätte er sich sparen können aber auch hier sehe ich nichts, was einen #Aufschrei rechtfertigen würde.

titaniafee
31-01-2019, 16:48
[QUOTE=joy1968;47601266]Ach, die Rechtschreib- und Grammatikfehler wird ein Yotta doch yottamäßig erklären können : Natürlich hat Opa die Mail nicht selbst geschrieben, sondern sicherlich nur jemanden diktiert, daher die Fehler. :D
Wobei Opa Generation Schreibmaschine sein müsste, also eine Tastatur dürfte kein Problem sein. :D

Letztendlich geht es ihm doch eh nur um Schadensbegrenzung, egal in welchen Belangen.

Dass er auf das Porno-Angebot so reagiert, finde ich nicht weiter dramatisch. Damit muss Chris rechnen, auch wenn es von seinem Manager kam.
Ergo selber Schuld.
Yotta hat nur Glück, dass seine Freundin kein Deutsch lesen/schreiben/sprechen kann. :D[/QUOTE]
Und wieso muss die getrennte Frau vom Chris damit rechnen? Er hat jemanden mit rein gezogen, der nichts damit zu tun hat. Und genau das zeigt seinen schlechten Charakter.

titaniafee
31-01-2019, 16:49
[QUOTE=Giftnudel;47601345]Wenn die überhaupt noch was kann, hat der Guru auch in dem Punkt falsche Versprechungen gemacht :hehe:[/QUOTE]

Das glaube ich kaum. Wenn sie mit ihm gef*** hat, hatte sie schon vorher kein Gehirn. :zahn:

titaniafee
31-01-2019, 16:50
[QUOTE=ruru;47601349]Wie hätte sie denn reagieren sollen, nachdem sie auf derart schmierige Art in eine Sache hereingezogen wurde, mit der sie im Grunde nichts zu tun hat.
Ich verrate dir mal was über das Verhalten von Frauen, in zeiten von #metoo scheint das ja immer noch nicht überall in den Köpfen angekommen zu sein:
Manchmal bleibt einem in einer solchen Situation, gerade wenn es öffentlich ist, gar nichts anderes übrig um da irgendwie mit einem "lustigen" Spruch zu kontern, auch wenn man im Inneren nur angewidert ist und sich wegen solcher Anmachen und Macho-Sprüche beschmutzt fühlt.

Ich persönlich halte es für ziemlich traurig, auch das es scheinbar wirklich Menschen gibt, die nicht sensibel genug sind, das zu verstehen und "ach, die lacht ja auch drüber, ist also nicht so schlimm" denken.

jm2c[/QUOTE]

Danke

mesh
31-01-2019, 16:57
[QUOTE=titaniafee;47601415]Und wieso muss die getrennte Frau vom Chris damit rechnen? Er hat jemanden mit rein gezogen, der nichts damit zu tun hat. Und genau das zeigt seinen schlechten Charakter.[/QUOTE]

Die musste damit natürlich nicht rechnen - das hat Joy auch nicht geschrieben.

Nur dass Chris hätte wissen müssen, dass von Yotta nur eine unterirdische Reaktion folgen wird, weil von dem einfach nichts anderes zu erwarten ist.

Dass in der zu erwartenden unterirdischen Reaktion Chris' getrennte Frau mit reingezogen wird von Yotta, das konnte Chris halt nicht genauso selbstverständlich erwarten.

starshine_vie
31-01-2019, 17:04
Also ich sag mal so, die Beiden führen Ihre unterirdische Show weiter - ätzend und assozial finde ich es von Beiden - so irgendwie ... und trotzdem lese ich hier ... manchmal fürchte ich mich vor mir selbst :teufel::dada::freu:

heikefan
31-01-2019, 17:07
[QUOTE=starshine_vie;47601439]Also ich sag mal so, die Beiden führen Ihre unterirdische Show weiter - ätzend und assozial finde ich es von Beiden - so irgendwie ... und trotzdem lese ich hier ... manchmal fürchte ich mich vor mir selbst :teufel::dada::freu:[/QUOTE]

Sie haben dich in ihren Bann gezogen

heikefan
31-01-2019, 17:08
[QUOTE=Tante Charlie;47601389]Dank Dir.
So unsympathisch finde ich seine Antwort gar nicht. Da Chris hinter dem Angebot steckt (wird sein Manager ja nicht auf eigene Faust raushauen) finde ich sie sogar recht originell.
Den Kommentar zu Chris Exfrau hätte er sich sparen können aber auch hier sehe ich nichts, was einen #Aufschrei rechtfertigen würde.[/QUOTE]

:d:

M_NM
31-01-2019, 17:39
zur Abwechslung mal was Ernstes:D

http://666kb.com/i/e0vcrwr4qgleet5gv.jpg

Giftnudel
31-01-2019, 17:46
[QUOTE=M_NM;47601494]zur Abwechslung mal was Ernstes:D

Der gute Y.[/QUOTE]
:rotfl: :rotfl:

Jetzt habsch meinen Kaffee auf die Tastatur gespuckt :zeter:

M_NM
31-01-2019, 17:47
[QUOTE=Giftnudel;47601501]:rotfl: :rotfl:

Jetzt habsch meinen Kaffee auf die Tastatur gespuckt :zeter:[/QUOTE]

:D:knuddel:

Keusch
31-01-2019, 17:57
[QUOTE=Tante Charlie;47601389]Dank Dir.
So unsympathisch finde ich seine Antwort gar nicht. Da Chris hinter dem Angebot steckt (wird sein Manager ja nicht auf eigene Faust raushauen) finde ich sie sogar recht originell.
Den Kommentar zu Chris Exfrau hätte er sich sparen können aber auch hier sehe ich nichts, was einen #Aufschrei rechtfertigen würde.[/QUOTE]

Der "Aufschrei" kommt (ich kann natürlich nur für mich sprechen) einfach auch durch das Gesamtbild. Mir hängt da noch sehr an, was ich Gestern gesehen habe. An Bildern und Videos. Wie er sich und seine Frauen inszeniert. Das waren echt nur 10 Minuten Video. In der Zeit ist er auf einem Elefanten zu seiner Party geritten, hat seine Frau zur Sau gemacht, weil sie mit den Bonzenkarren die Garage zugeparkt hat überhaupt... auf Bildern gefühlt immer der Hand auf dem Hintern der Frauen. Der geilste Hengst unter der Sonne. Es ist einfach insgesamt... örks. Und das war ja wirklich nur ein kleiner Einblick. Ich hab dann aufgehört zu gucken, weil.... es war echt schwer zu ertragen.

Und dann halt eben dieses Gelaber, dass er erstmal die Ex Frau seines "Feindes".... Dass Chris dahintersteckt, das kam mir ehrlich gesagt noch gar nicht in den Sinn. Dann wäre das tatsächlich sogar recht originell. Trotzdem trieft dem sein Chauvinismus für mich aus jeder Pore. Bastian der King Kong und die Weiblichkeit ohne ihn hilflos und ständig bereit ge...rettet zu werden. :rolleyes:

Sorry. Ich überlege gerade, wann ich das letzte von Jemandem so angewidert war. :kater:

Boka
31-01-2019, 18:17
jetzt kann man bei bild die mail vom opa und seinen videokommentar anschauen
ähem diese mail soll ein beweis sein?
:rotfl:

der yotta sollte bei fotoshop bleiben, dass kann er etwas besser als mails:teufel:

https://www.instagram.com/p/BPGDJS6hSqH/

Keusch
31-01-2019, 18:23
[QUOTE=Boka;47601554]jetzt kann man bei bild die mail vom opa und seinen videokommentar anschauen
ähem diese mail soll ein beweiß sein?
:rotfl:

der yotta sollte bei fotoshop bleiben, dass kann er etwas besser als mails:teufel:

https://www.instagram.com/p/BPGDJS6hSqH/[/QUOTE]

:o Das sieht tatsächlich fast gut aus.

:D

jabber
31-01-2019, 18:28
bild-online schreibt, Yotta haette in einer Instagramstory eine Fotomontage gepostet, in der Chris seinen Mops xxx. Ist bestimmt auch ganz ironisch und lustig gemeint.

Boka
31-01-2019, 18:35
[QUOTE=Keusch;47601568]:o Das sieht tatsächlich fast gut aus.

:D[/QUOTE]

fand er wohl auch selbst
hatte er als großes bild in der protzvilla hängen

bleibt die frage ob seine fans auch wissen das er zu diesem zeitpunkt noch flüssig war und arnie ein alter mann ist

1976 with @schwarzenegger
It feels like it was yesterday
You have been my friend and father and I learned a lot from you. Thank you so much

finde ich schon sehr gewagt so eine aussage:D

M_NM
31-01-2019, 18:36
[QUOTE=Keusch;47601568]:o Das sieht tatsächlich fast gut aus.

:D[/QUOTE]

aber nur fast, das finde ich besser...zumindest das Motiv

http://666kb.com/i/e0ve8oko7srwvlaen.jpg

Keusch
31-01-2019, 18:50
@M_NM: :rotfl: Sehr schön :d:


@Boka: Ja, das hab ich auch gesehen und fand es grenzwertig. Die meisten werden ja wissen, dass dieses Bild nicht echt sein kann, aber bewusst so einen Eindruck zu erwecken, ohne jeden Anflug von Ironie oder Witz... Das ist schon befremdlich. Allerdings ist das etwas, was mich schon seit dem Dschungel bei ihm wundert. Auch als er gesagt hat, dass ER sich den Miracle Morning ausgedacht hat. Mal als Beispiel. Das sind ja Dinge, die kann jeder innerhalb von 3 Sekunden nachprüfen. Warum der da solche Aussagen macht, wenn ihm sowieso schon das Image als Blender anhängt?!
Der Ausschnitt, den ich Gestern gesehen hab, da war er noch mit seiner Ex zusammen und da hat er gesagt, die Vorwürfe, er wäre pleite, seien total haltlos. Er müsste in seinem Leben nie wieder arbeiten. Ich meine, ich bin ein schlechtes Beispiel, weil ich überhaupt nicht lügen kann. Aber ich kann nicht nachvollziehen, wie der sich soweit aus dem Fenster lehnt oder teilweise dreist lügt, wenn doch absehbar ist, dass sowas mal auffliegt. Das ist mir echt ein Rätsel.

Sabuha
31-01-2019, 19:00
[QUOTE=Keusch;47601338]Ich hab das erste Mal schon abgebrochen, weil das meine Fremdschamgrenze überschritten hat.[/QUOTE]
Ach guck - und ich mach mir fast noch Popcorn dazu :schäm:



[QUOTE=ruru;47601349]Manchmal bleibt einem in einer solchen Situation, gerade wenn es öffentlich ist, gar nichts anderes übrig um da irgendwie mit einem "lustigen" Spruch zu kontern, auch wenn man im Inneren nur angewidert ist und sich wegen solcher Anmachen und Macho-Sprüche beschmutzt fühlt.[/QUOTE]
Dass sie überhaupt unnötigerweise gezwungen wurde, eine Reaktion zu zeigen, ist total daneben. Denn selbst, wenn sie es ignoriert hätte, wäre es als ihre Reaktion gewertet worden und nicht einfach als "hat sie nicht mitbekommen"
Denn in dem Moment, wo Yotta sich so benimmt, geht man automatisch mit dem Blick auf die reingezogene Person und wartet. Sagt sie was, sagt sie nichts, wie sagt sie was, wie sagt sie nichts?
Einfach unseren Blick auf diese Frau zu lenken war einfach daneben, egal ob sie darüber gelacht hat oder nicht.

Daraufhin hat Yotta übrigens auch wieder mit einer (bzw. mehreren kurzen) Storys reagiert. Er fand ihre Reaktion geil und meinte "das war alles halt ein Witz und es sollte gut sein damit und es wäre kein neuer Beef".
Man will es fast glauben und in dem Moment sagt er "krass, wie toll sie aussieht, wer lässt so eine Frau gehen" und klatscht sich an die Stirn.
Kurz danach nochmal betont, fast wortgenau und fast die gleiche Gestik. Wie hübsch sie ist, wie man sie gehen lassen kann und der Stirnklatscher.
Wenn man keinen neuen Beef will oder wenn man es endlich gut sein lassen möchte, dann haut man nicht hinterher noch so einen Spruch raus.


[QUOTE=Boka;47601554]jetzt kann man bei bild die mail vom opa und seinen videokommentar anschauen
ähem diese mail soll ein beweis sein?[/QUOTE]
Und jetzt mal ehrlich: Das sieht doch nicht aus, als hätte ein ehemaliger Schuldirektor aus der Generation das geschrieben, oder?

johnnyr
31-01-2019, 19:08
Absolut auch mein erster Gedanke. Was zur Hölle soll denn eine alte Email, die man mal eben so zwischen Tür und Angel selbst zusammenschustern kann, beweisen?! So wie damals sein Kontoauszug, den er bei Pro7 gezeigt hat, der letztendlich nix anderes als eine schlampige Photoshop-Collage war, der beweisen sollte, dass er Millionär ist. Total albern.

Tante Charlie
31-01-2019, 19:13
[QUOTE=M_NM;47601494]zur Abwechslung mal was Ernstes:D

http://666kb.com/i/e0vcrwr4qgleet5gv.jpg[/QUOTE]

:rotfl:

johnnyr
31-01-2019, 19:14
[QUOTE=Sabuha;47600993]Ich habe hier auch noch haufenweise mails, obwohl ich mit den Leuten damals und heute noch in direktem persönlichem Kontakt stehe.
Das find ich nicht merkwürdig.

Aber wenn er 2017 mit 92 Jahren gestorben ist, dann war er 2011 ja 86 Jahre alt.
Es kann natürlich sein, dass er mit 86 mit PC und Mails aktiv war - wir haben ja hier reichlich User in dem Alter :D
Was mir komisch vorkommt ist eher die Rechtschreibung.

Er schreibt " guten morgen mein lieber Enkel" etc.
Aber fast alles klein.
Hier und da sind ein paar Nomen groß geschrieben, aber sehr viele eben auch klein. Auch der Satzanfang ist klein.
Das "du" und "dir" ist klein, außer beim Abschied das "Dein".
Manche Satzzeichen sind falsch gesetzt.
Einmal ist "dass" mit Doppel-s und nicht mit ß geschrieben.

Dass man mit 86 mails schreiben kann, kann ich mir vorstellen.
Aber hat man mit 86 nicht vielleicht eine einheitlichere Schreibweise und kann die Satzzeichen besser beherrschen? Wenn man schon so flink im Kopf ist, dass man mit 65-70 erst den Umgang mit PC lernt und tatsächlich mail als Kommunikationsmittel nutzt, sollten doch Satzzeichen und Rechtschreibung sitzen?
Oder zumindest sowas wie ein ß
Oder das konsequente Großschreiben von Anreden, weil das eben früher absolut üblich war?
Alles reine Mutmaßungen von mir, ich weiß nicht, ob der alte Herr tatsächlich erst mit 65-70 den Umgang mit PC gelernt hat oder schon bei den ersten Computerentwicklungen mit dabei war :D[/QUOTE]

Wegen der Rechtschreibfehler: Bastis Opa war Lehrer und dann Rektor einer Schule. Und er war immer sehr auf korrekte Orthographie bedacht... also ein absolut wichtiger Punkt, um die Glaubwürdigkeit anzuzweifeln. Aber auch hier sieht man mal wieder, dass dem Herrn Gillmeier nichts zu schade ist: Sogar den Namen seines toten Opas zieht er mit so einem Mist in den Dreck.

Tante Charlie
31-01-2019, 19:16
[QUOTE=Keusch;47601519]Der "Aufschrei" kommt (ich kann natürlich nur für mich sprechen) einfach auch durch das Gesamtbild. Mir hängt da noch sehr an, was ich Gestern gesehen habe. An Bildern und Videos. Wie er sich und seine Frauen inszeniert. Das waren echt nur 10 Minuten Video. In der Zeit ist er auf einem Elefanten zu seiner Party geritten, hat seine Frau zur Sau gemacht, weil sie mit den Bonzenkarren die Garage zugeparkt hat überhaupt... auf Bildern gefühlt immer der Hand auf dem Hintern der Frauen. Der geilste Hengst unter der Sonne. Es ist einfach insgesamt... örks. Und das war ja wirklich nur ein kleiner Einblick. Ich hab dann aufgehört zu gucken, weil.... es war echt schwer zu ertragen.
[/QUOTE]

Klingt widerlich :q:
Respekt, dass Du Dir so was anschaust. Ich kannte den vor dem Dschungel nicht und habe danach auch nicht das Bedürfnis ihn näher kennenzulernen.
Erstaunlich finde ich, dass es ja offenbar immer noch Frauen gibt, die sich mies behandeln lassen und ihm das Gefühl geben, tatsächlich "der geilste Hengst unter der Sonne" zu sein.

Tante Charlie
31-01-2019, 19:17
[QUOTE=johnnyr;47601744]Wegen der Rechtschreibfehler: Bastis Opa war Lehrer und dann Rektor einer Schule. Und er war immer sehr auf korrekte Orthographie bedacht... also ein absolut wichtiger Punkt, um die Glaubwürdigkeit anzuzweifeln. [/QUOTE]

Kanntest Du ihn?
Erstaunlich, dass Bastian als sein Enkel das dann offenbar nicht wusste und beim Fälschen nicht bedacht hat.

johnnyr
31-01-2019, 19:22
[QUOTE=Boka;47601135]vielleicht hat der millionär-nicht, tycoon unzähliger kosmetikfirmen-nicht, erfinder des miracle mornings-nicht, jurist-nicht, bewohner einer luxusvilla-nicht, entwickler einer siri nur besser-nicht, selbsternannter coach-ok das isser, internationaler tv star-nicht, abzocker-ja, einfach auch nur wieder ein lügenmärchen erzählt.
solls ja auch geben[/QUOTE]

Vorsicht Boka, gleich kommt Heikefan und zerlegt Dich. Schließlich hat sie da voll den Durchblick. Wenn sie Deine Posts besser lesen würde, hätte sie längst erkannt, dass Du viel näher dran bist. Weil zum Beispiel sein Bruder, der jetzt nach der Heirat extra den Namen seines Mannes angenommen hat um nicht mehr mit Basti in Verbindung gebracht zu werden, wurde in den Medien noch nicht erwähnt. Allerdings weißt Du sogar, dass die beiden nur 2 Jahre auseinander sind... Könnte sein, dass sogar wir beide uns kennen ;-)

Sabuha
31-01-2019, 19:23
[QUOTE=johnnyr;47601744]Bastis Opa war Lehrer und dann Rektor einer Schule. Und er war immer sehr auf korrekte Orthographie bedacht... [/QUOTE]
Davon gehe ich aus, aber du hörst dich an, als wüsstest du es, dass es so war?


[QUOTE=Tante Charlie;47601753]Ich kannte den vor dem Dschungel nicht und habe danach auch nicht das Bedürfnis ihn näher kennenzulernen.[/QUOTE]
Ach komm, dafür bist du hier aber doch recht aktiv und willst die Geschichten mitkriegen.
Zum Glück sind da Leute wie ich, die sich opfern und diese hässlichen Sachen bis zum Ende gucken.
Nur deshalb schau ich mir die Story in instagram an.
Für euch.
Ich bin so gut :D


[QUOTE=Tante Charlie;47601753]Erstaunlich finde ich, dass es ja offenbar immer noch Frauen gibt, die sich mies behandeln lassen und ihm das Gefühl geben, tatsächlich "der geilste Hengst unter der Sonne" zu sein.[/QUOTE]
Unattraktiv finde ich ihn nicht (bis auf den Blick). Und würd ich nur mit der Mumu denken, wär mir sein Gehabe vermutlich egal. Muss ja keine langwierige Beziehung sein? Und das, was wir so abstoßend finden, empfinden andere vielleicht als Begehren und sind stolz darauf?
Das hat sich bei den Frauen ja heutzutage auch etwas geändert?
Wir :D haben als junge Mädchen nicht so viel Wert darauf gelegt, auf Fotos wie eine Wichsvorlage auszusehen.
Heute gehört das bei vielen zum guten Ton, lasziv mit geöffnetem Mund und dämlichen Blick den Ausschnitt oder Hintern in die Kamera zu halten.

Tante Charlie
31-01-2019, 19:47
[QUOTE=Sabuha;47601795]
Unattraktiv finde ich ihn nicht (bis auf den Blick). Und würd ich nur mit der Mumu denken, wär mir sein Gehabe vermutlich egal. Muss ja keine langwierige Beziehung sein? [/QUOTE]

Zustimmung.
Aber dann lasse ich mich nicht dabei filmen, wie er mich scheiße behandelt. Dann gehe ich mit meiner Mumu nach Hause wenn das Wesentliche erledigt ist.

Keusch
31-01-2019, 19:53
[QUOTE=Tante Charlie;47601753]Klingt widerlich :q:
Respekt, dass Du Dir so was anschaust. Ich kannte den vor dem Dschungel nicht und habe danach auch nicht das Bedürfnis ihn näher kennenzulernen.
Erstaunlich finde ich, dass es ja offenbar immer noch Frauen gibt, die sich mies behandeln lassen und ihm das Gefühl geben, tatsächlich "der geilste Hengst unter der Sonne" zu sein.[/QUOTE]

Danke Dir, aber tu ich ja nicht :D Ich kannte ihn auch nicht vorher und ich wollte mir einfach ein Bild machen, was über den Dschungel hinausgeht. Nicht, dass ich ihm mit meiner Abneigung Unrecht tue. Deswegen hab ich ihn etwas gestalkt. Dass er im Busch dagegen regelrecht sympathisch rüberkam, konnte ja keiner ahnen :fürcht:

@Sabuha: :rotfl: Ja, ich weiß auch nicht... irgendwie war meine Schmerzgrenze da mal höher. Liegt vielleicht aber auch daran, dass ich diese Vorwürfe nicht ausblenden kann. Und sollten die so stimmen, dann wäre er ja echt ein extrem niederträchtiger Charakter. Sowas bringt mich zu sehr auf die Palme um dabei zugucken zu können.

johnnyr
31-01-2019, 19:56
[QUOTE=Sabuha;47601795]Davon gehe ich aus, aber du hörst dich an, als wüsstest du es, dass es so war?
[/QUOTE]

Tatsächlich bin ich mit Bastian in derselben Klasse gesessen im Hans Carossa Gymnasium in Landshut. Und weil wir auch außerhalb des Unterrichts Zeit miteinander verbrachten (Basti war übrigens ein hervorragender BMX-Trickser), kannte ich auch sowohl seine Eltern als auch seine Großeltern und eben auch seinen Bruder, der heute Friseur ist. Aber das hat mit heute nicht viel zu tun, weil ich ihn kurz nach dem Abi aus den Augen verloren habe. Zumindest persönlich. ...

nuni1
31-01-2019, 19:58
genauso habe ich ihn auch eingeschätzt :rotauge:

AndreaMartin
31-01-2019, 20:01
[QUOTE=Tante Charlie;47601389]Dank Dir.
So unsympathisch finde ich seine Antwort gar nicht. Da Chris hinter dem Angebot steckt (wird sein Manager ja nicht auf eigene Faust raushauen) finde ich sie sogar recht originell.
Den Kommentar zu Chris Exfrau hätte er sich sparen können aber auch hier sehe ich nichts, was einen #Aufschrei rechtfertigen würde.[/QUOTE]

Da gehe ich auch mal von aus. Also gibt es folgende Möglichkeiten:

a) Das Angebot war ernst gemeint.
Das kann ich mir nicht vorstellen.

b) Das Angebot war als Scherz gedacht, aber Scherze macht man wohl eher unter Freunden.
Das kann ich mir auch nicht vorstellen.

c) Das Angebot war provokativ gemeint.
Dann müsste man ja eigentlich schon eher auf Bastis Seite sein.
Das möchte ich mir nicht vorstellen. :D

Bleibt für mich nur d: Ich halte das ganze für ein abgekartetes Spiel, um noch ein Weilchen länger neben der blonden Dooftröte und der Heulsuse im Gespräch zu bleiben.
*That's showbiz*

Wer war sonst noch so im Dschungel? Ähm ja...genau.

Sabuha
31-01-2019, 20:05
Johnnyr, was soll ich sagen, ich bin ENT-SETZT.
Wieso sagst du sowas nicht im Vorfeld? Sondern nur auf Nachfragen wegen einer Formulierung.
Was hältst du davon, dass ich dich manage? Wir fahren morgen nach Köln, da soll ja diese Dschungelparty auf dem Rhein stattfinden und ich bring dich ganz groß raus?
Wir springen jetzt auf den Yotta-Zug auf, natürlich als die Guten und dann müssen wir nur gucken, dass wir mit der ersten Aufmerksamkeit einen dauerhaften Ruhm erlangen, der dann auf was stabilem basiert.
Ich sehe schon alles vor uns, roten Teppich, Presse, Fernsehshows :wub:
2020 sitzt DU im Dschungel *tschacka*

johnnyr
31-01-2019, 20:07
[QUOTE=Sabuha;47601974]Johnnyr, was soll ich sagen, ich bin ENT-SETZT.
Wieso sagst du sowas nicht im Vorfeld? Sondern nur auf Nachfragen wegen einer Formulierung.
Was hältst du davon, dass ich dich manage? Wir fahren morgen nach Köln, da soll ja diese Dschungelparty auf dem Rhein stattfinden und ich bring dich ganz groß raus?
Wir springen jetzt auf den Yotta-Zug auf, natürlich als die Guten und dann müssen wir nur gucken, dass wir mit der ersten Aufmerksamkeit einen dauerhaften Ruhm erlangen, der dann auf was stabilem basiert.
Ich sehe schon alles vor uns, roten Teppich, Presse, Fernsehshows :wub:
2020 sitzt DU im Dschungel *tschacka*[/QUOTE]

Ja genau DARUM hab ich nix gesagt :freu:

heikefan
31-01-2019, 20:13
Schon erstaunlich: wieviele ihn nicht leiden und mögen können, aber dennoch sich mit ihm beschäftigen!

Boka
31-01-2019, 20:24
[QUOTE=heikefan;47601997]Schon erstaunlich: wieviele ihn nicht leiden und mögen können, aber dennoch sich mit ihm beschäftigen![/QUOTE]

he, du hast "ihr seid ja nur neidisch" übersprungen
das prangere ich an:D

titaniafee
31-01-2019, 20:25
[QUOTE=Boka;47602030]he, du hast "ihr seid ja nur neidisch" übersprungen
das prangere ich an:D[/QUOTE]

:d: :rotfl:

Sabuha
31-01-2019, 20:30
[QUOTE=heikefan;47601997]Schon erstaunlich: wieviele ihn nicht leiden und mögen können, aber dennoch sich mit ihm beschäftigen![/QUOTE]

Am schlimmsten ist Moritza - die hasst Yotta und ist Platz 1 bei den Postern :D

Boka
31-01-2019, 20:31
[QUOTE=Sabuha;47602054]Am schlimmsten ist Moritza - die hasst Yotta und ist Platz 1 bei den Postern :D[/QUOTE]

olle petze:teufel:

joy1968
31-01-2019, 20:44
[QUOTE=titaniafee;47601415]Und wieso muss die getrennte Frau vom Chris damit rechnen? Er hat jemanden mit rein gezogen, der nichts damit zu tun hat. Und genau das zeigt seinen schlechten Charakter.[/QUOTE]

Chris muss damit rechnen, nicht seine Ex. Nichts anderes habe ich geschrieben. :nixweiss:
Dass sein Verhalten unterirdisch ist, steht außer Frage. Er hat die Ex von Chris im Vorfeld ja schon in den Streit mit reingezogen, eben aus dem Grund, um Chris zu verletzen.
Trotzdem finde ich Yottas Reaktion nicht so schlimm, denn genau diese passt zu ihm und war doch absolut vorhersehbar. Wäre er cool, hätte er gar nicht reagiert. Ist er aber nicht. Ebenso die Ex von Chris. Genauso uncool. Und anscheinend sind alle Beteidigten sehr mediengeil.

[QUOTE=ruru;47601349]Wie hätte sie denn reagieren sollen, nachdem sie auf derart schmierige Art in eine Sache hereingezogen wurde, mit der sie im Grunde nichts zu tun hat.
Ich verrate dir mal was über das Verhalten von Frauen, in zeiten von #metoo scheint das ja immer noch nicht überall in den Köpfen angekommen zu sein:
Manchmal bleibt einem in einer solchen Situation, gerade wenn es öffentlich ist, gar nichts anderes übrig um da irgendwie mit einem "lustigen" Spruch zu kontern, auch wenn man im Inneren nur angewidert ist und sich wegen solcher Anmachen und Macho-Sprüche beschmutzt fühlt.

Ich persönlich halte es für ziemlich traurig, auch das es scheinbar wirklich Menschen gibt, die nicht sensibel genug sind, das zu verstehen und "ach, die lacht ja auch drüber, ist also nicht so schlimm" denken.

jm2c[/QUOTE]

Ich finde den Zusammenhang zu # metoo arg übertrieben. Sich beschmutz fühlen wegen solcher Sprüche eines selbstverliebten Gockels, die er ihr nicht mal von Angesicht zu Angesicht gesagt hat, sondern auf irgendwelchen Portalen Richtung Chris, bzw dessen Manager?
Dann müsste man aber auch so kleinkariert sein und Yotta zugestehen, dass er auch nur auf sein Geschlechtsteil und dessen Ausführung reduziert wird.

johnnyr
31-01-2019, 20:46
Basti kann auch #metoo


...

cos
31-01-2019, 20:48
[QUOTE=Keusch;47601932] .. Dass er im Busch dagegen regelrecht sympathisch rüberkam, konnte ja keiner ahnen
... [/QUOTE]
:nein:

Tante Charlie
31-01-2019, 21:05
[QUOTE=Keusch;47601932]Danke Dir, aber tu ich ja nicht :D Ich kannte ihn auch nicht vorher und ich wollte mir einfach ein Bild machen, was über den Dschungel hinausgeht. [/QUOTE]

Höh?

[QUOTE]Mir hängt da noch sehr an, was ich Gestern gesehen habe. An Bildern und Videos.[/QUOTE]

Reden wir aneinander vorbei? Darauf bezog ich mich.

El Coco Loco
31-01-2019, 21:22
[QUOTE=heikefan;47601997]Schon erstaunlich: wieviele ihn nicht leiden und mögen können, aber dennoch sich mit ihm beschäftigen![/QUOTE]

Das ist doch immer so. Ändert aber nichts daran, dass die angeblichen Yotta Beweise völliger Kokolores sind. Er sollte ein neues Buch schreiben: "Die Yotta-Märchen - Wie ich die Leute verkackeiere und sie es nicht schnallen" :ja:

Keusch
31-01-2019, 21:33
[QUOTE=Tante Charlie;47602224]Höh?



Reden wir aneinander vorbei? Darauf bezog ich mich.[/QUOTE]

:D Nein, nein, alles gut. Ich wollte nur verdeutlichen, dass ich es nicht lange ausgehalten habe. Also auch bestimmt keinen Respekt dafür verdient. Der gebührt dann wohl eher Sabuha :Popcorn:


@cos: :rotfl: Ja. Das man das noch unterbieten kann, hat mich auch überrascht.

Sabuha
31-01-2019, 21:39
[QUOTE=johnnyr;47602143]Basti kann auch #metoo


...[/QUOTE]

Ok, da spricht er mich nicht so an :D


[QUOTE=Keusch;47602320]:D Nein, nein, alles gut. Ich wollte nur verdeutlichen, dass ich es nicht lange ausgehalten habe. Also auch bestimmt keinen Respekt dafür verdient. Der gebührt dann wohl eher Sabuha :Popcorn: [/QUOTE]
Genau :rotfl:
Ich muss hier nur immer aufpassen.
Ich komme mir vor, als würd ich Schweinkram gucken. Sobald ich Schritte höre, wechsel ich die Tabs und so.

Die zwei Wochen Dschungel haben mir echt nicht gut getan. Ich verblöde scheinbar sehr schnell :D

Nosferata
31-01-2019, 21:44
[QUOTE=Sabuha;47602340]Ok, da spricht er mich nicht so an :D



Genau :rotfl:
Ich muss hier nur immer aufpassen.
Ich komme mir vor, als würd ich Schweinkram gucken. Sobald ich Schritte höre, wechsel ich die Tabs und so.

Die zwei Wochen Dschungel haben mir echt nicht gut getan. Ich verblöde scheinbar sehr schnell :D[/QUOTE]Ach wo, Frau Knatterton, machen Sie ruhig weiter! Ich baue auf ihre Recherchen!

Boka
31-01-2019, 21:50
[QUOTE=Sabuha;47602340]Ok, da spricht er mich nicht so an :D



Genau :rotfl:
Ich muss hier nur immer aufpassen.
Ich komme mir vor, als würd ich Schweinkram gucken. Sobald ich Schritte höre, wechsel ich die Tabs und so.

Die zwei Wochen Dschungel haben mir echt nicht gut getan. Ich verblöde scheinbar sehr schnell :D[/QUOTE]

:D ich hab auch immer mind. 5 tabs offen und youtube nur mit kopfhörer:D

titaniafee
31-01-2019, 22:00
[QUOTE=johnnyr;47602143]Basti kann auch #metoo


...[/QUOTE]
:rotfl: Du bist pöse pöse pöse. :lol:

one_fine_day
31-01-2019, 22:36
[QUOTE=Boka;47602030]he, du hast "ihr seid ja nur neidisch" übersprungen
das prangere ich an:D[/QUOTE]
:rotfl::d:

[QUOTE=johnnyr;47602143]Basti kann auch #metoo


muss nicht nochmal zitiert werden :D[/QUOTE]
:rotfl: Sein Posing hat er seitdem aber stark perfektioniert...

[QUOTE=Sabuha;47602340]
Ich komme mir vor, als würd ich Schweinkram gucken. Sobald ich Schritte höre, wechsel ich die Tabs und so.
[/QUOTE]
:rotfl:

[QUOTE=Nosferata;47602358]Ach wo, Frau Knatterton, machen Sie ruhig weiter! Ich baue auf ihre Recherchen![/QUOTE]
:d::clap:

Ich schwanke übrigens die ganze Zeit zwischen Belustigung & Bestürzung, dass es nach all dem, was bisher über den Typ heraus gekommen ist, immer noch so eifrige Heiligenscheinpolierer gibt.... Wie kann man einen Blender, Lügner und Betrüger toll finden? :nixweiss: Außerdem ist das für mich ein abstoßender, sexistischer Schmierlappen. :kater:

storch
31-01-2019, 22:40
....und ihm immer noch hinterherhecheln und selbst seine widerlichen Ergüsse hier ausführlich breittreten. Irgendwie scheint er ja doch was zu haben, für manche... :kater:

M_NM
31-01-2019, 22:43
[QUOTE=johnnyr;47602143]Basti kann auch #metoo


...[/QUOTE]

Au Vorsicht mit sowas (poste das nicht überall..der zeigt dich noch an), mir juckt es gerade richtig in den Fingern, würde das ganze gerade am liebsten verpixeln und dann bei Insta Facebook und den ganzen Mist auf seiner Seite posten. Lass es aber, da der Vogel erstens nicht so viel Aufmerksamkeit verdient hat, obwohl seine leere innere Hülle sowas braucht und zweitens mein Bedarf an Trash TV vorläufig bedient ist.:D

Nosferata
31-01-2019, 22:46
[QUOTE=storch;47602524]....und ihm immer noch hinterherhecheln und selbst seine widerlichen Ergüsse hier ausführlich breittreten. Irgendwie scheint er ja doch was zu haben, für manche... :kater:[/QUOTE]Ja, is wie Unfall....

one_fine_day
31-01-2019, 22:55
Och, dass man sich austauscht (hier in Köln sagt man "de Schnüss schwade" :D ) über solche Aktionen wie z.B. seine Instagram "Witze" :rolleyes: finde ich völlig normal.
Wie man allerdings ein vehementer Fürsprecher dieses Menschen sein kann, verstehe ich überhaupt nicht.

johnnyr
31-01-2019, 22:58
[QUOTE=M_NM;47602529]Au Vorsicht mit sowas (poste das nicht überall..der zeigt dich noch an), mir juckt es gerade richtig in den Fingern, würde das ganze gerade am liebsten verpixeln und dann bei Insta Facebook und den ganzen Mist auf seiner Seite posten. Lass es aber, da der Vogel erstens nicht so viel Aufmerksamkeit verdient hat, obwohl seine leere innere Hülle sowas braucht und zweitens mein Bedarf an Trash TV vorläufig bedient ist.:D[/QUOTE]

Ach Du, da mach ich mir keine Gedanken. Gönn Dir. Auf mich brauchst da keine Rücksicht nehmen. Bei dem Punkt, dass er dann nur noch mehr Aufmerksamkeit bekommen würde, muss ich Dir allerdings recht geben. Mich juckt es da auch gewaltig. Hab hier GB-Weise Bild- und Filmmaterial. Und das GB ist hier ein Datenvolumen, nicht seine Initialen.
Kleines Zuckerl noch: ...
Lassen sich gut runterladen und per vlc anschauen. Wer wissen will, wer Filmer und Dackel sind, einfach mal die Nachbarschaft in Ergolding, am Hang 12 fragen. Ich selbst weiß natürlich von nix :rotfl:

M_NM
31-01-2019, 23:04
[QUOTE=johnnyr;47602560]Ach Du, da mach ich mir keine Gedanken. Gönn Dir. Auf mich brauchst da keine Rücksicht nehmen. Bei dem Punkt, dass er dann nur noch mehr Aufmerksamkeit bekommen würde, muss ich Dir allerdings recht geben. Mich juckt es da auch gewaltig. Hab hier GB-Weise Bild- und Filmmaterial. Und das GB ist hier ein Datenvolumen, nicht seine Initialen.[/QUOTE]

Ja, dann ist ja gut, wollte nur nicht, dass du wegen dem noch irgendwelche Probleme bekommst. Mal was anderes..ne Frage, wie hast du ihn als Studienkamerad so wahrgenommen? Interessiert mich wirklich.:D

Das hier ... funktioniert bei mir leider nicht, kann natürlich an meinen Rechner liegen.

johnnyr
31-01-2019, 23:22
[QUOTE=M_NM;47602575]Ja, dann ist ja gut, wollte nur nicht, dass du wegen dem noch irgendwelche Probleme bekommst. Mal was anderes..ne Frage, wie hast du ihn als Studienkamerad so wahrgenommen? Interessiert mich wirklich.:D[/QUOTE]

War ja nicht das Studium sondern die Schule. Wie gesagt, ich hab ihn recht bald aus den Augen verloren. Während der Schulzeit war er eher in sich gekehrt und zurückhaltend. Eher der Nerd-Typ. In dieser Zeit hätte auch sicher niemand behauptet, dass Basti mal so dermaßen amoralisch wie die Axt durch den Wald pflügen wird. Diese Geschichten hab ich dann erst von Freunden mitbekommen und dann, als es überhand genommen hat, was er sich zum Beispiel in seiner Nachbarschaft geleistet hat, wurde er Gesprächsthema in ganz Ergolding. Man kam praktisch nicht aus, ausführlich über die Heldentaten des Gillmeier Bastian unterrichtet zu werden. Scheinst Dich ja sehr dafür zu interessieren :freu:

[QUOTE=M_NM;47602575]Das hier h... funktioniert bei mir leider nicht, kann natürlich an meinen Rechner liegen.[/QUOTE]

Müsste eigentlich gut klappen. Nur den Link anklicken und dann erst runterladen. Direkt vom Browser aus kann man das nicht anschauen. Der VLC-Player kann das wiedergeben. Ist mit einem Handy 2008 aufgenommen worden.

M_NM
31-01-2019, 23:29
[QUOTE=johnnyr;47602596]War ja nicht das Studium sondern die Schule. Wie gesagt, ich hab ihn recht bald aus den Augen verloren. Während der Schulzeit war er eher in sich gekehrt und zurückhaltend. Eher der Nerd-Typ. In dieser Zeit hätte auch sicher niemand behauptet, dass Basti mal so dermaßen amoralisch wie die Axt durch den Wald pflügen wird. Diese Geschichten hab ich dann erst von Freunden mitbekommen und dann, als es überhand genommen hat, was er sich zum Beispiel in seiner Nachbarschaft geleistet hat, wurde er Gesprächsthema in ganz Ergolding. Man kam praktisch nicht aus, ausführlich über die Heldentaten des Gillmeier Bastian unterrichtet zu werden. Scheinst Dich ja sehr dafür zu interessieren :freu:[/QUOTE]

Danke für die Antwort, naja interessiert hat es mich auch im Namen der Mädels hier:D, man will sie ja nicht im Ungewissen lassen. Mich dagegen bestätigt das in dem was ich eh über diesen Möchtegern gedacht habe. Fand halt interessant mal jemand zu hören der ihn wirklich von früher kennt und was dazu sagen kann.

M_NM
31-01-2019, 23:48
[QUOTE=johnnyr;47602623]...[/QUOTE]

Das glaube ich, man sieht ja auch wie respektlos er über seine Ex redet (Beispiel wo sie bei PBB mitgemacht hat). Er hat gesehen, dass sie als Frau glücklich und vorläufig erfolgreich ohne ihn auskommen kann. Für einen Narzist wie ihn eine innere Katastrophe. Sein Ego muss in dem Moment kleiner als das einer Erbse gewesen sein.

johnnyr
31-01-2019, 23:52
[QUOTE=M_NM;47602635]Das glaube ich, man sieht ja auch wie respeklos er über seine Ex redet (Beispiel wo sie bei PBB mitgemacht hat). Er hat gesehen, dass sie als Frau glücklich und vorläufig erfolgreich ohne ihn auskommen kann. Für einen Narzi wie ihn eine innere Katastrophe. Sein Ego muss in dem Moment kleiner als eine Erbse gewesen sein. Kumpel, ich muss jetzt ins Bett. Erzähl ruhig weiter wenn dir nich was zu dem ähhhm Herren einfällt. les as dann morgen. LG[/QUOTE]

Ne, für mich ist für heute auch Feierabend. Vielleicht reißt es mich ja wirklich mal und ich schreib ne Kurzgeschichte. Um den Spekulanten und seinen Fanboys und -ladies gleich mal vorab den Wind aus den Entrüstungs- und Pauschal-in-Schutz-nehm-Segeln zu nehmen: Es geht mir nicht darum, sinnlos irgendjemanden zu denunzieren und schlecht zu reden. Es geht darum, dass er seinen Trip beendet, anderen Menschen durch sein Tun und Reden zu schaden. Er macht wirklich vor nichts und niemandem Halt, wenn es darum geht, Aufmerksamkeit oder Geld abgreifen zu können. Nicht mal vor der eigenen Familie. Und das ist schändlich.

M_NM
31-01-2019, 23:55
[QUOTE=johnnyr;47602637]Ne, für mich ist für heute auch Feierabend. Vielleicht reißt es mich ja wirklich mal und ich schreib ne Kurzgeschichte. Um den Spekulanten und seinen Fanboys und -ladies gleich mal vorab den Wind aus den Entrüstungs- und Pauschal-in-Schutz-nehm-Segeln zu nehmen: Es geht mir nicht darum, sinnlos irgendjemanden zu denunzieren und schlecht zu reden. Es geht darum, dass er seinen Trip beendet, anderen Menschen durch sein Tun und Reden zu schaden. Er macht wirklich vor nichts und niemandem Halt, wenn es darum geht, Aufmerksamkeit oder Geld abgreifen zu können. Nicht mal vor der eigenen Familie. Und das ist schändlich.[/QUOTE]

:d: so habe ich das auch verstanden

Sabuha
01-02-2019, 07:07
Ich kann die Videos nicht sehen.
Aber wenn da Tierquälerei zu sehen ist, dann wäre ich fürs rausnehmen.
Je mehr solcher Videos rumgehen, desto mehr gewöhnt man sich an den Anblick. Es werden Dinge dann gewöhnlich oder normal, die es nicht sein sollten.