PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Bastian Yotta - Wir kennen seine Kronjuwelen, im Dschungel kaut er bald auf Kamelen


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12

Schneggi
22-01-2019, 11:55
[QUOTE=dealan-dè;47572004]So wie er ständig versucht, sich mit Christ abzuklatschen, der mit dem Rücken zu ihm steht? :rotfl: An diesre Stelle merkt man immer sehr deutlich, was Yotta für eine Show abzieht. :rolleyes:[/QUOTE]

sehe ich genauso. das haben sie mehrmals gezeigt, und in meinen Augen hat er sich damit nur selber blamiert....

Tante Charlie
22-01-2019, 11:56
[QUOTE=heikefan;47572005]Noch eins: wenn ihr alle die Show so scheiße und Fake findet, warum schaut ihr diese denn erst?

Nun bin ich mal auf die Antworten gespannt![/QUOTE]

Stampfst Du dabei auch gerade mit dem Fuß auf?

Boka
22-01-2019, 12:08
hier gibt es eine reaktion auf die schwere kindheit:D
https://www.promiflash.de/news/2019/01/22/yottas-pruegel-beichte-im-dschungel-so-reagiert-sein-vater.html

bei den kommentaren hat sich auch sein vater gemeldet:D
passt alles ins bild:D

Nosferata
22-01-2019, 12:13
[QUOTE=Boka;47572060]hier gibt es eine reaktion auf die schwere kindheit:D
https://www.promiflash.de/news/2019/01/22/yottas-pruegel-beichte-im-dschungel-so-reagiert-sein-vater.html

bei den kommentaren hat sich auch sein vater gemeldet:D
passt alles ins bild:D[/QUOTE]


Ja, was man auf so einem runden Geburtstag halt so labert... :rolleyes:
:rotfl: :lol:

Stellt sich ja keiner an so nem Tag hin und sagt: "Du A...loch, du hast mich immer mies behandelt..."

Wenn die Luft da oben so dünn ist, Basti, dann bleib doch lieber unten, wo dicke Luft ist...! :zahn:
Ist bestimmt gesünder.

joker71
22-01-2019, 12:23
Der Mann ist definitiv ein Lügner, Betrüger, Schaumschläger, Sprücheklopfer, zudem ein extrem ichbezogener, nerviger Geselle und nur auf Show und Effekte bedacht.

Heutzutage unterhält selbst so etwas noch genügend Leute anscheinend, anders ist es nicht erklärbar, dass Leute ihn verteidigen oder für ihn anrufen.

ManOfTomorrow
22-01-2019, 12:30
[QUOTE=joker71;47572080]Der Mann ist definitiv ein Lügner, Betrüger, Schaumschläger, Sprücheklopfer, zudem ein extrem ichbezogener, nerviger Geselle und nur auf Show und Effekte bedacht.[/quote]
Oh nein, er geht in eine Unterhaltungsshow und ist nur auf Show und Effekte bedacht ... SKANDAL! :rotfl:

Boka
22-01-2019, 12:33
[QUOTE=ManOfTomorrow;47572089]Oh nein, er geht in eine Unterhaltungsshow und ist nur auf Show und Effekte bedacht ... SKANDAL! :rotfl:[/QUOTE]

früher war auch mehr lametta
da sind die in die show gegangen um ihre grenzen kennenzulernen und nie nicht für die kohle, sondern der welt zu zeigen wie sie wirklich sind:D

joker71
22-01-2019, 12:37
[QUOTE=ManOfTomorrow;47572089]Oh nein, er geht in eine Unterhaltungsshow und ist nur auf Show und Effekte bedacht ... SKANDAL! :rotfl:[/QUOTE]

Es soll auch in der heutigen Zeit Leute geben, denen Authentizität in so einer Show wichtiger ist und übrigens auch bedeutend interessanter und unterhaltsamer als aufgesetzte, aufgeblasene Typen, die sich verstellen und glauben, auch in dieser Art Shows, eine Rolle spielen und inszenieren zu müssen.

Ich weiß, mein persönliches Pech, die heutige Generation "Influencer" steht auf diese Form der Volksverdummung und findet sich darin prächtig wieder. :wink:;)

joy1968
22-01-2019, 12:51
[QUOTE=heikefan;47571967]Das ging sehr wohl! Mich wundert das Bastian überhaupt da drinnen, 24 Stunden lang, das so geduldig alles hinnimmt. Erst immer Gisela, dann Chris nebenbei und irgendwo ist da noch Evelyn. Irgendwann platzt nun mal der Faden! Das würde jedem so ergehen. Dem einen eher dem anderen etwas später.

Man muss dazu bedenken: sie haben noch dazu Hitze, wenige Essen und Trinken, und ja wie ich schon schrieb das ganze 24 Stunden lang![/QUOTE]

Nein, für mich ging das gar nicht. Nicht, weil er Evelyn, die ich übrigens schrecklich finde, bat, mal die Klappe zu halten, sondern die überhebliche Art dabei, samt Wortwahl. Zeigt sehr genau, welchen Stellenwert eine Frau bei ihm hat. Ohnehin wollte Evelyn da gerade etwas zur der Schatzsuche sagen, also durchaus berechtigt.
Da dort alle Hitze und wenig Essen (Trinken haben sie genug ) haben, sollte die Reaktion von Chris ebenso gerechtfertig sein und das Verhalten von Evelyn ebenso. :nixweiss:

[QUOTE=dealan-dè;47572004]So wie er ständig versucht, sich mit Christ abzuklatschen, der mit dem Rücken zu ihm steht? :rotfl: An diesre Stelle merkt man immer sehr deutlich, was Yotta für eine Show abzieht. :rolleyes:[/QUOTE]

Ja, das ist schon auffällig. :D Und dann immer schön behaupten, dass Chris nicht mit ihm abklatschen will. :rotfl:

joy1968
22-01-2019, 13:06
Bei Punkt 12 wurde gerade gesagt, dass der Vater vom Yotta sich gemeldet habe und die Züchtigungsvorwürfe von sich weise, das familiäre Umfeld wisse Bescheid, dass das nicht stimmen würde... :nixweiss:

Tja, was soll man da noch glauben? Das schöne ist, am Samstag ist es vorbei und dann interessiert es mich eh noch weniger als jetzt. :D

heikefan
22-01-2019, 13:29
Na glaubt ihr der Vater sagt nun: Ja, stimmt alles!

Ist doch logisch das er alles abstreitet. Welche Eltern geben freiwillig zu ihre Kinder zu schlagen?

Tante Charlie
22-01-2019, 13:33
[QUOTE=joy1968;47572125]Nein, für mich ging das gar nicht. Nicht, weil er Evelyn, die ich übrigens schrecklich finde, bat, mal die Klappe zu halten, sondern die überhebliche Art dabei, samt Wortwahl. Zeigt sehr genau, welchen Stellenwert eine Frau bei ihm hat. [/QUOTE]

Ich glaube, der hätte jeden anderen genau so zurecht gewiesen, egal ob Mann oder Frau.

NichtdieMama
22-01-2019, 13:36
Ich hatte in der Situation das Gefühl, dass er genau wusste, dass er jetzt Sendezeit hat und sich diese nicht von Evelyn nehmen lassen wollte.
War nicht schön, das erste Mal, dass ich ihn dort im Camp wirklich unsympathisch fand.

joy1968
22-01-2019, 13:40
[QUOTE=heikefan;47572215]Na glaubt ihr der Vater sagt nun: Ja, stimmt alles!

Ist doch logisch das er alles abstreitet. Welche Eltern geben freiwillig zu ihre Kinder zu schlagen?[/QUOTE]

Und dann stellt man sein Kind lieber als Lügner da? :nixweiss:

Ok, Yotta steht ja eh als Lügner da, daher glauben die Leute dann sicherlich dem Vater eher.

Boka
22-01-2019, 13:42
[QUOTE=heikefan;47572215]Na glaubt ihr der Vater sagt nun: Ja, stimmt alles!

Ist doch logisch das er alles abstreitet. Welche Eltern geben freiwillig zu ihre Kinder zu schlagen?[/QUOTE]

hast du überhaupt den kommentar vom vater gelesen?

Nosferata
22-01-2019, 13:51
[QUOTE=NichtdieMama;47572229]Ich hatte in der Situation das Gefühl, dass er genau wusste, dass er jetzt Sendezeit hat und sich diese nicht von Evelyn nehmen lassen wollte.
War nicht schön, das erste Mal, dass ich ihn dort im Camp wirklich unsympathisch fand.[/QUOTE]

Er war im Redefluss, das Gesicht dem Chris zugewandt. Da brabbelt man nicht einfach ungefragt dazwischen. :nein:

enzo100
22-01-2019, 13:54
[QUOTE=Nosferata;47572262]Er war im Redefluss, das Gesicht dem Chris zugewandt. Da brabbelt man nicht einfach ungefragt dazwischen. :nein:[/QUOTE]
:d:
Eben, zumal sich hier die Frage stellt, wer Sendezeit wollte mit blöden Gefasel und der dümmlichen Frage: ist das jetzt ne Challenge? :rolleyes:

NichtdieMama
22-01-2019, 13:57
Moment.....Als Evelyn anfing zu sprechen, schwiegen sich die beiden Männer gerade an, es wurde nicht gesprochen. Ich hatte das Gefühl, sie wollte einfach die Situation etwas auflockern.

Sabuha
22-01-2019, 13:58
[QUOTE=joy1968;47572240]Und dann stellt man sein Kind lieber als Lügner da? :nixweiss: [/QUOTE]
Natürlich!
Kind ist ungeschickt oder Treppe runtergefallen oder gegen die Tür gelaufen. Da sagt man doch nicht mal eben "habe zugeschlagen, weil"
Warum sollte man das dann im Alter zugeben?
Was nicht heißt, dass es stimmen muss. Aber abstreiten ist eben auch keine Sicherheit dafür, dass es nicht stimmt.


[QUOTE=Nosferata;47572262]Er war im Redefluss, das Gesicht dem Chris zugewandt. Da brabbelt man nicht einfach ungefragt dazwischen. :nein:[/QUOTE]
Genau, er war ja wirklich im Redefluss.

Und ja, ich bin auch der Meinung, dass man beide doof finden kann und sich nicht entscheiden muss.
Mich würde es nicht überraschen, wenn sie irgendwann wieder Freunde sind oder heimlich immer noch Freunde waren.

enzo100
22-01-2019, 14:08
Ich weiss nicht, ob ich die Geschichte mit der Prügel glauben kann. Einerseits, wenn es so war, dann tut es mir natürlich leid, auch wenn ich ihn doof finde.
Andererseits traue ich ihm durchaus zu, dass das Show ist, denn er hat am Feuer erzählt, dass er täglich geprügelt wurde, im Telefon sagte er, er wurde immer freitags geschlagen. Das ist schon ein Widerspruch und ich glaube kaum, dass ein prügelnder Vater nur an bestimmten Wochentagen schlägt.

TimBim
22-01-2019, 14:08
[QUOTE=heikefan;47572215]Na glaubt ihr der Vater sagt nun: Ja, stimmt alles!

Ist doch logisch das er alles abstreitet. Welche Eltern geben freiwillig zu ihre Kinder zu schlagen?[/QUOTE]
Bastian 2005 laut PromiFlash: (https://www.promiflash.de/news/2019/...ein-vater.html)[QUOTE]Ich sehe meinen Vater oben auf dem Gipfel und möchte auch dort hin. Lieber Vater, schön, dass du so bist, wie du bist.[/QUOTE]

titaniafee
22-01-2019, 14:09
[QUOTE=heikefan;47571976]Show hin oder her. Er hat es trotzdem getan! Er hätte es ja nicht müssen![/QUOTE]
Hä? Du findest eine verlogene "Entschuldigung", die nur für Screentime und Show abgehalten wird für besser als gar keine?

[QUOTE=heikefan;47572005]Noch eins: wenn ihr alle die Show so scheiße und Fake findet, warum schaut ihr diese denn erst?
Nun bin ich mal auf die Antworten gespannt![/QUOTE]
Ich finde nicht die Dschungelshow Scheiße, sondern die Show, die Schrotta da abzieht. Und natürlich sind solche Widerlinge das Salz in der Dschungelsuppe. :D
Ich bin allerdings immer wieder überrascht, wie Leute auf seinen Blödsinn reinfallen. Er versucht ständig zu manipulieren, und das noch sehr, sehr schlecht. Ein Paradebeispiel für Narzissmus (Hausfrauenpsychologie: sogar pathologisch)

[QUOTE=Nosferata;47572262]Er war im Redefluss, das Gesicht dem Chris zugewandt. Da brabbelt man nicht einfach ungefragt dazwischen. :nein:[/QUOTE]
Ähm. Du weißt schon, dass da Nachtkameras eingesetzt waren?

Witwe Bolte
22-01-2019, 14:14
.

Moritza
22-01-2019, 14:20
[QUOTE=Nosferata;47572065]Ja, was man auf so einem runden Geburtstag halt so labert... :rolleyes:
:rotfl: :lol:

Stellt sich ja keiner an so nem Tag hin und sagt: "Du A...loch, du hast mich immer mies behandelt..."

Wenn die Luft da oben so dünn ist, Basti, dann bleib doch lieber unten, wo dicke Luft ist...! :zahn:
Ist bestimmt gesünder.[/QUOTE]:rotfl:

[QUOTE=joker71;47572098]Es soll auch in der heutigen Zeit Leute geben, denen Authentizität in so einer Show wichtiger ist und übrigens auch bedeutend interessanter und unterhaltsamer als aufgesetzte, aufgeblasene Typen, die sich verstellen und glauben, auch in dieser Art Shows, eine Rolle spielen und inszenieren zu müssen.

Ich weiß, mein persönliches Pech, die heutige Generation "Influencer" steht auf diese Form der Volksverdummung und findet sich darin prächtig wieder. :wink:;)[/QUOTE]:d:

[QUOTE=enzo100;47572288]Ich weiss nicht, ob ich die Geschichte mit der Prügel glauben kann. Einerseits, wenn es so war, dann tut es mir natürlich leid, auch wenn ich ihn doof finde.
Andererseits traue ich ihm durchaus zu, dass das Show ist, denn er hat am Feuer erzählt, dass er täglich geprügelt wurde, im Telefon sagte er, er wurde immer freitags geschlagen. Das ist schon ein Widerspruch und ich glaube kaum, dass ein prügelnder Vater nur an bestimmten Wochentagen schlägt.[/QUOTE]Wer einmal lügt den glaubt man nicht.....

Tante Charlie
22-01-2019, 14:26
[QUOTE=enzo100;47572288]Ich weiss nicht, ob ich die Geschichte mit der Prügel glauben kann. Einerseits, wenn es so war, dann tut es mir natürlich leid, auch wenn ich ihn doof finde.
Andererseits traue ich ihm durchaus zu, dass das Show ist, denn er hat am Feuer erzählt, dass er täglich geprügelt wurde, im Telefon sagte er, er wurde immer freitags geschlagen. Das ist schon ein Widerspruch und ich glaube kaum, dass ein prügelnder Vater nur an bestimmten Wochentagen schlägt.[/QUOTE]

Er hat erzählt, dass er täglich geschlagen wurde und er hat von dieser "Abrechnung" mit der +/- Liste am Freitag erzählt und den Stockhieben. Für mich kein Widerspruch. Er hat ja nicht erzählt, dass er außerhalb der "Freitagsabrechnung" seine Ruhe hatte.
Ich mag ihn nicht, fand ihn aber gestern glaubhaft. Und ich mag auch nicht alles anzweifeln, nur weil der ein Vollidiot ist.

Nosferata
22-01-2019, 14:28
[QUOTE=NichtdieMama;47572273]Moment.....Als Evelyn anfing zu sprechen, schwiegen sich die beiden Männer gerade an, es wurde nicht gesprochen. Ich hatte das Gefühl, sie wollte einfach die Situation etwas auflockern.[/QUOTE]

Da schwieg überhaupt niemand, er hat vielleicht grade Luft geholt. Man muss ja auch mal atmen dürfen.

Angie07
22-01-2019, 14:29
[QUOTE=Tante Charlie;47572338]Und ich mag auch nicht alles anzweifeln, nur weil der ein Vollidiot ist.[/QUOTE]


Wobei ich bei dem Format derzeit eigentlich drauf warte, dass "DER SATZ" mal realistischer wird und die Leute zum Abbrechen "ich bin ein Depp und möcht mich bessern" sagen müssen

Nosferata
22-01-2019, 14:31
[QUOTE=enzo100;47572288]Ich weiss nicht, ob ich die Geschichte mit der Prügel glauben kann. Einerseits, wenn es so war, dann tut es mir natürlich leid, auch wenn ich ihn doof finde.
Andererseits traue ich ihm durchaus zu, dass das Show ist, denn er hat am Feuer erzählt, dass er täglich geprügelt wurde, im Telefon sagte er, er wurde immer freitags geschlagen. Das ist schon ein Widerspruch und ich glaube kaum, dass ein prügelnder Vater nur an bestimmten Wochentagen schlägt.[/QUOTE]

Genau.
Allerdings nicht jeden Freitag - hatte er seine Pflichten gut erfüllt, durfte er ins Kino.
Wenn nicht, gab's Prügel.
Und Yotta meinte irgendwas von "unberechenbar, überraschend" ... Da hab ich mich etwas gewundert... 1) Immer freitags und 2) bei Nichterfüllung der Aufgaben.

:nixweiss: :zahn:

titaniafee
22-01-2019, 14:41
Er hat zwei verschiedene Storys zu den väterlichen Prügeln erzählt. Und zwar zwei sich widersprechende.
Die eine: unkontrolliert täglich.
Die zweite: Nach Liste und Abrechnung Freitags bei minus genau zehn Schläge.

Als in einem Fall hat der den Vater als impulsiv dargestellt und im anderen Fall als jemand, der systematisch bei den Schlägen vorgegangen ist.
Ist halt schwierig sich die eigenen Lügen korrekt zu merken, wenn es zu viele werden.

Xerxe
22-01-2019, 14:43
[QUOTE=Nosferata;47572262]Er war im Redefluss, das Gesicht dem Chris zugewandt. Da brabbelt man nicht einfach ungefragt dazwischen. :nein:[/QUOTE]

[QUOTE=enzo100;47572267]:d:
Eben, zumal sich hier die Frage stellt, wer Sendezeit wollte mit blöden Gefasel und der dümmlichen Frage: ist das jetzt ne Challenge? :rolleyes:[/QUOTE]

So habe ich das auch empfunden. :d:

Und in dem Fall konnte ich seine Reaktion sogar nachvollziehen. Gut finde ich seine Reaktion nicht, aber nachvollziehbar. Anspannungssituation und dann sows taktloses...

Tante Charlie
22-01-2019, 14:55
[QUOTE=titaniafee;47572383]Er hat zwei verschiedene Storys zu den väterlichen Prügeln erzählt. Und zwar zwei sich widersprechende.
Die eine: unkontrolliert täglich.
Die zweite: Nach Liste und Abrechnung Freitags bei minus genau zehn Schläge.

Als in einem Fall hat der den Vater als impulsiv dargestellt und im anderen Fall als jemand, der systematisch bei den Schlägen vorgegangen ist.
Ist halt schwierig sich die eigenen Lügen korrekt zu merken, wenn es zu viele werden.[/QUOTE]

Wie gesagt: Für mich ist das kein Widerspruch. Er hat impulsiv geschlagen plus die freitägliche Abrechnung. Ein Sadist offenbar. Oder ein alter Mann, der auch noch meint seinem Kind mit so einem Verhalten eine gute Erziehung zu geben.

vollo
22-01-2019, 14:56
[QUOTE]Josef Gillmeier: "Ich habe Bastian nie geschlagen. Es gab gar keinen Stock bei uns Zuhause."[/QUOTE]

nach-pruegelvorwuerfen-jetzt-reagiert-bastian-yottas-vater (https://www.rtl.de/cms/dschungelcamp-2019-nach-pruegelvorwuerfen-jetzt-reagiert-bastian-yottas-vater-4282266.html)

dealan-dè
22-01-2019, 14:57
[QUOTE=enzo100;47572288]Ich weiss nicht, ob ich die Geschichte mit der Prügel glauben kann. Einerseits, wenn es so war, dann tut es mir natürlich leid, auch wenn ich ihn doof finde.
Andererseits traue ich ihm durchaus zu, dass das Show ist, denn er hat am Feuer erzählt, dass er täglich geprügelt wurde, im Telefon sagte er, er wurde immer freitags geschlagen. Das ist schon ein Widerspruch und ich glaube kaum, dass ein prügelnder Vater nur an bestimmten Wochentagen schlägt.[/QUOTE]

Spätestens nachdem er so dilettantisch anfing zu heulen, hab ich es nicht mehr geglaubt :q:

enzo100
22-01-2019, 15:03
[QUOTE=Tante Charlie;47572338]Er hat erzählt, dass er täglich geschlagen wurde und er hat von dieser "Abrechnung" mit der +/- Liste am Freitag erzählt und den Stockhieben. Für mich kein Widerspruch. Er hat ja nicht erzählt, dass er außerhalb der "Freitagsabrechnung" seine Ruhe hatte.
Ich mag ihn nicht, fand ihn aber gestern glaubhaft. Und ich mag auch nicht alles anzweifeln, nur weil der ein Vollidiot ist.[/QUOTE]
Deshalb schrieb ich ja, dass ich nicht weiss, was ich glauben soll. :D

[QUOTE=Nosferata;47572352]Genau.
Allerdings nicht jeden Freitag - hatte er seine Pflichten gut erfüllt, durfte er ins Kino.
Wenn nicht, gab's Prügel.
Und Yotta meinte irgendwas von "unberechenbar, überraschend" ... Da hab ich mich etwas gewundert... 1) Immer freitags und 2) bei Nichterfüllung der Aufgaben.

:nixweiss: :zahn:[/QUOTE]
Ach so, nicht jeden Freitag? Das mit dem Kino hab ich vor lauter Augenreiben und Heulen gar nicht mit bekommen. :helga:

Ich meine, dass er gerne mal lügt und sich alles hindreht, konnte man ja nun oft genug sehen. Miracoli selbst erfunden, das mit den Spenden hat der böse Chris kritisiert, war ja gar nicht so, Instagram war nur Spass usw.
Mir fällt es auch schwer, dem auch nur irgend etwas zu glauben. :schäm:

Nosferata
22-01-2019, 15:03
[QUOTE=vollo;47572441]nach-pruegelvorwuerfen-jetzt-reagiert-bastian-yottas-vater (https://www.rtl.de/cms/dschungelcamp-2019-nach-pruegelvorwuerfen-jetzt-reagiert-bastian-yottas-vater-4282266.html)[/QUOTE]

Diese Gipfel-Süchtigkeit... :rolleyes:

Er musste wahrscheinlich dem Vater unbedingt beweisen, dass er ES auch kann (WAS auch immer).
Und da es innerhalb der Firma nicht funktionierte - dann eben in Amerika, wo ja bekanntlich jeder machen kann, was er will. Schnell ein paar Millionen zusammengekratzt für einen flüchtigen Augenblick...
Auch wenn das Kartenhaus anschließend wieder zusammenbricht - es es war mal da ... ganz kurz ... es war da!!! :juhu: Hast das gesehen, Papa?! Es war da!

NichtdieMama
22-01-2019, 15:04
[QUOTE=Nosferata;47572343]Da schwieg überhaupt niemand, er hat vielleicht grade Luft geholt. Man muss ja auch mal atmen dürfen.[/QUOTE]

Einfach nochmal anschauen. ;)

Nosferata
22-01-2019, 15:06
[QUOTE=NichtdieMama;47572461]Einfach nochmal anschauen. ;)[/QUOTE]

Nö.
Hab ich zu viel Zeit?!

Außerdem schaue ich sehr aufmerksam - im Gegensatz zu vielen anderen tippe ich nicht währenddessen Texte in den Thread, sondern erst in der Werbepause. Meistens. :D

enzo100
22-01-2019, 15:06
[QUOTE=dealan-dè;47572445]Spätestens nachdem er so dilettantisch anfing zu heulen, hab ich es nicht mehr geglaubt :q:[/QUOTE]
Das fand ich schon, als er über seine Maria sprach.

Ganz gruselig finde ich allerdings, wie der sich immer selbst beweihräuchert. Gestern auch nach der Prüfung - kein Wort, dass die anderen beiden es auch gut gemacht haben, kein "wir" war zu hören, was er ja bei Gisela (mit Recht) angeprangert hat. Nein, es kam "Yotta is back" und so ein Mist. :rolleyes:

Mauberzaus
22-01-2019, 15:12
Ich kann mich nicht entscheiden, wer von den beiden - Töpperwien und Yotta - der größere Münchhausen ist.

vollo
22-01-2019, 15:20
[QUOTE=Mauberzaus;47572476]Ich kann mich nicht entscheiden, wer von den beiden - Töpperwien und Yotta - der größere Münchhausen ist.[/QUOTE]

Da gibt es wohl kaum einen Unterschied. Beide sind selbstverliebte Möchtegern-Promis.
Jeder versucht möglichst viel Aufmerksamkeit auf sich selbst zu lenken und neidet dem Anderen jeden Moment, an dem der sich ins bessere Licht rücken kann und somit "mehr Erfolg" hat.

Moritza
22-01-2019, 15:24
[QUOTE=enzo100;47572466]Das fand ich schon, als er über seine Maria sprach.

Ganz gruselig finde ich allerdings, wie der sich immer selbst beweihräuchert. Gestern auch nach der Prüfung - kein Wort, dass die anderen beiden es auch gut gemacht haben, kein "wir" war zu hören, was er ja bei Gisela (mit Recht) angeprangert hat. Nein, es kam "Yotta is back" und so ein Mist. :rolleyes:[/QUOTE]:rotfl: das ist so lächerlich..er ist doch nocht Arnie.:D

vollo
22-01-2019, 15:35
[QUOTE=Moritza;47572498]:rotfl: das ist so lächerlich..er ist doch nocht Arnie.:D[/QUOTE]

Vom Aussehen her nähert er sich aber immer mehr seinem Idol an.... :floet:

joy1968
22-01-2019, 16:03
Also ich tue mich schwer damit zu glauben, dass diese Züchtigungsprügel gelogen sein soll. :nixweiss:
Yotta wird doch wissen, dass das ausgestrahlt wird und damit auch seine Eltern sehen. Und es zur Schlagzeile wird in den Medien.
Wenn man in einem gewaltlosen Elternhaus aufgewachsen ist, kommt man doch nicht auf die Idee, sowas zu behaupten! Nur um Aufmerksamkeit zu bekommen?
Spätestens nach dieser Lüge ist doch das Verhältnis zu den Eltern völlig gestört.

Nosferata
22-01-2019, 16:08
[QUOTE=joy1968;47572581]Also ich tue mich schwer damit zu glauben, dass diese Züchtigungsprügel gelogen sein soll. :nixweiss:
Yotta wird doch wissen, dass das ausgestrahlt wird und damit auch seine Eltern sehen. Und es zur Schlagzeile wird in den Medien.
Wenn man in einem gewaltlosen Elternhaus aufgewachsen ist, kommt man doch nicht auf die Idee, sowas zu behaupten! Nur um Aufmerksamkeit zu bekommen?
Spätestens nach dieser Lüge ist doch das Verhältnis zu den Eltern völlig gestört.[/QUOTE]

Die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen.

Prügel war ja früher nicht so verpönt wie heute.

joy1968
22-01-2019, 16:13
[QUOTE=Nosferata;47572588]Die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen.

Prügel war ja früher nicht so verpönt wie heute.[/QUOTE]

Und rückblickend sehen viele Menschen, die ihre Kinder geschlagen haben, das heute ja auch nicht mehr so dramatisch. Da fallen dann Sätze wie : * Kleinen Klaps hat noch keinen geschadet* usw. Oder es wird allgemein verdrängt. :nixweiss:

Sally
22-01-2019, 16:38
[QUOTE=Nosferata;47572588]Die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen.

Prügel war ja früher nicht so verpönt wie heute.[/QUOTE]:d:

Isolde1235
22-01-2019, 16:44
[QUOTE=dealan-dè;47571994]Yotta tut jetzt einen auf großmütig. Er nutzt die Situation voll aus. Und vorm Fernseher fallen die Leute auch noch drauf rein. Merkt man ja hier :rotfl:

Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass der sich im RL auch bei Chris entschuldigt hätte? :vogel:[/QUOTE]

Bei allem was im DC von allen Teilnehmern gemacht wird, wissen wir nicht, ob sie genau das im RL auch tun würden.

Ich muss noch drei Folgen nachsehen, weiß also nur durch das Lesen hier worum es geht. Und den Yotta finde ich auch sehr suspekt. Aber den Vorwurf der Berechnung kann man wirklich bei jeder Geste und jedem Wort eines jeden Teilnehmers aus der Kiste ziehen.

dealan-dè
22-01-2019, 16:45
Wenn ich RTL wäre, würde ich ihm eine Prüfung im Superman-Kostüm gönnen. Ich glaub, da würde er dann völlig abdrehen :rotfl:

dealan-dè
22-01-2019, 16:49
[QUOTE=joy1968;47572581]Also ich tue mich schwer damit zu glauben, dass diese Züchtigungsprügel gelogen sein soll. :nixweiss:
Yotta wird doch wissen, dass das ausgestrahlt wird und damit auch seine Eltern sehen. Und es zur Schlagzeile wird in den Medien.
Wenn man in einem gewaltlosen Elternhaus aufgewachsen ist, kommt man doch nicht auf die Idee, sowas zu behaupten! Nur um Aufmerksamkeit zu bekommen?
Spätestens nach dieser Lüge ist doch das Verhältnis zu den Eltern völlig gestört.[/QUOTE]

Natürlich weiß er, dass das ausgestrahlt wird. Deshalb erzählt er es ja. Und natürlich genau im richtigen Moment, um beim Zuschauer zu punkten. Aber gerade mit so einer Geschichte kann er doch nur an Boden gewinnen, WEIL es keine Beweise gibt - weder hin noch her. Sein Vater mag ja behaupten, das sei gelogen - beweisen kann er es nicht :nixweiss:
Und ich traue dem Yotta das in seiner gestörten Art so was von zu, dass er seine eigene Familie in die Pfanne haut. Ein gutes Verhältnis gab es ja bislang sowieso nicht.

das_feuerpferd
22-01-2019, 16:56
Chris vs Yotta:

Was mir Chris um Längen sympathischer macht ist der offensichtliche Mangel an Humor und "Übersichselbstlachenkönnen" beim Yotta.

Dieses Streben nach Perfektion, diese Verbissenheit, der Wunsch nach einer möglichst optimalen Selbstdarstellung empfinde ich als geradezu unmenschlich und leider auch sehr abstossend.
Vor meinem inneren Auge sehe ich Yotta wie er in der Vergangenheit Dutzende Pseudo-Psycho-Ratgeber-Bücher-Videos-whatever verschlungen hat und sich da jetzt sein eigenes Optimierungs-Programm geschustert hat. Fehler sind nur dazu da erkannt und ausgemerzt zu werden. Dass zu einem Menschen aber auch Schwächen gehören und man am besten lebt, wenn man das erkennt, gnädig mit sich selbst ist und am besten auch mal mit einem Augenzwinkern drauf reagieren kann.... hat er scheinbar noch nicht kapiert.

Für mich ist am "schlimmsten" an ihm ist die für mich enorm fühlbare Diskrepanz zwischen dem teilweise sehr perfekten teamgeist- und menschenfreundlichen Sätzen die er sagt und seiner -nenn wir es mal - "Körpersprache". Das passt hinten und vorne nicht und ich denk, das ist was viele hier merken und was ihn letztendlich doch wieder unsympathisch macht.

Bei Chris stimmt das was er sagt mit seiner Körpersprache überein, dafür redet er halt manchmal auch schrecklichen Stuss. Trotzdem könnte ich mit so einem Menschen in meinem Bekanntenkreis wesentlich besser umgehen, weil insgesamt ehrlicher.

dealan-dè
22-01-2019, 16:59
Du sprichst mir aus der Seele :d:

its-me
22-01-2019, 17:44
Genau so ist es, Feuerpferd.

titaniafee
22-01-2019, 18:11
[QUOTE=enzo100;47572466]Das fand ich schon, als er über seine Maria sprach.

Ganz gruselig finde ich allerdings, wie der sich immer selbst beweihräuchert. Gestern auch nach der Prüfung - kein Wort, dass die anderen beiden es auch gut gemacht haben, kein "wir" war zu hören, was er ja bei Gisela (mit Recht) angeprangert hat. Nein, es kam "Yotta is back" und so ein Mist. :rolleyes:[/QUOTE]
Besser. Die beiden anderen haben es besser gemacht. Nicht nach der Sternezahl. Da waren alle gleich, aber nach dem Verhalten.


[QUOTE=joy1968;47572581]Also ich tue mich schwer damit zu glauben, dass diese Züchtigungsprügel gelogen sein soll. :nixweiss:
Yotta wird doch wissen, dass das ausgestrahlt wird und damit auch seine Eltern sehen. Und es zur Schlagzeile wird in den Medien.
Wenn man in einem gewaltlosen Elternhaus aufgewachsen ist, kommt man doch nicht auf die Idee, sowas zu behaupten! Nur um Aufmerksamkeit zu bekommen?
Spätestens nach dieser Lüge ist doch das Verhältnis zu den Eltern völlig gestört.[/QUOTE]
Was ist eigentlich daran, dass der Bruder angeblich seinen Namen geändert hat, weil er nicht mit ihm in Zusammenhang gebracht werden möchte? Wenn das stimmt, dann hat der die Familie wohl auch gef***. (Um in LA-Sprech zu bleiben)
Dem Yotta würde ich nicht mal glauben, wenn er sagt, die Sonne scheint. Da würde ich erstmal zum Fenster raus gucken.

fandango
22-01-2019, 18:13
In der Höhle:
B: "Wenn du ein Problem mit mir hast, sag es mir doch zukünftig direkt ins Gesicht."
Ch: "Ich hab kein Problem damit, dir etwas direkt ins Gesicht zu sagen"

:rotfl::rotfl::rotfl:

Feine von RTL in Auftrag gegebene gelernte kleine Sätzchen.
Könnte man meinen.

vollo
22-01-2019, 18:15
[QUOTE=Nosferata;47572588]Die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen.

Prügel war ja früher nicht so verpönt wie heute.[/QUOTE]

Ich habe 3 Kinder. Der Älteste ist 4 Jahre jünger und die Jüngste 9 Jahre jünger als Bastian.
Keines meiner Kinder hat jemals Schläge von mir bekommen. (Obwohl mir manchmal danach war. ;))

vollo
22-01-2019, 18:22
[QUOTE=fandango;47572811]In der Höhle:
B: "Wenn du ein Problem mit mir hast, sag es mir doch zukünftig direkt ins Gesicht."
Ch: "Ich hab kein Problem damit, dir etwas direkt ins Gesicht zu sagen"

:rotfl::rotfl::rotfl:

Feine von RTL in Auftrag gegebene gelernte kleine Sätzchen.
Könnte man meinen.[/QUOTE]

Ich denke mal, RTL hat auch einen psychologischen Betreuer mit vor Ort (wie damals Uli bei den 12 BB-Staffeln).
Der wird denen mal ins Gewissen geredet haben, dass sie sich da drin um Kopf und Kragen reden und sie sich doch mal lieber etwas zusammen reißen sollten.

Marauder
22-01-2019, 18:26
Ich stimme dem zu, was vor allem über die Verbissenheit und Humorlosigkeit von Bastian geschrieben wurde. Mit Menschen, die keine Ironie verstehen und derart einfältig sind, kann ich gar nichts anfangen. Daher ist Chris mir auch lieber. Außerdem ist mir Bastian dafür, dass er diesen Coachingkram macht, viel zu sehr auf sich und seinen Erfolg fixiert. Kann doch nicht sein, dass ein Chris viel teamorientierter ist als Bastian.

enzo100
22-01-2019, 18:30
[QUOTE=titaniafee;47572808]Besser. Die beiden anderen haben es besser gemacht. Nicht nach der Sternezahl. Da waren alle gleich, aber nach dem Verhalten.

Was ist eigentlich daran, dass der Bruder angeblich seinen Namen geändert hat, weil er nicht mit ihm in Zusammenhang gebracht werden möchte? Wenn das stimmt, dann hat der die Familie wohl auch gef***. (Um in LA-Sprech zu bleiben)
Dem Yotta würde ich nicht mal glauben, wenn er sagt, die Sonne scheint. Da würde ich erstmal zum Fenster raus gucken.[/QUOTE]
:rotfl:

Du hast Recht, sie haben es sogar besser gemacht in der Prüfung.

M_NM
22-01-2019, 18:38
[QUOTE=das_feuerpferd;47572675]Chris vs Yotta:

Was mir Chris um Längen sympathischer macht ist der offensichtliche Mangel an Humor und "Übersichselbstlachenkönnen" beim Yotta.

Dieses Streben nach Perfektion, diese Verbissenheit, der Wunsch nach einer möglichst optimalen Selbstdarstellung empfinde ich als geradezu unmenschlich und leider auch sehr abstossend.
Vor meinem inneren Auge sehe ich Yotta wie er in der Vergangenheit Dutzende Pseudo-Psycho-Ratgeber-Bücher-Videos-whatever verschlungen hat und sich da jetzt sein eigenes Optimierungs-Programm geschustert hat. Fehler sind nur dazu da erkannt und ausgemerzt zu werden. Dass zu einem Menschen aber auch Schwächen gehören und man am besten lebt, wenn man das erkennt, gnädig mit sich selbst ist und am besten auch mal mit einem Augenzwinkern drauf reagieren kann.... hat er scheinbar noch nicht kapiert.

Für mich ist am "schlimmsten" an ihm ist die für mich enorm fühlbare Diskrepanz zwischen dem teilweise sehr perfekten teamgeist- und menschenfreundlichen Sätzen die er sagt und seiner -nenn wir es mal - "Körpersprache". Das passt hinten und vorne nicht und ich denk, das ist was viele hier merken und was ihn letztendlich doch wieder unsympathisch macht.

Bei Chris stimmt das was er sagt mit seiner Körpersprache überein, dafür redet er halt manchmal auch schrecklichen Stuss. Trotzdem könnte ich mit so einem Menschen in meinem Bekanntenkreis wesentlich besser umgehen, weil insgesamt ehrlicher.[/QUOTE]

:d:

fandango
22-01-2019, 18:45
[QUOTE=vollo;47572832]Ich denke mal, RTL hat auch einen psychologischen Betreuer mit vor Ort (wie damals Uli bei den 12 BB-Staffeln).
Der wird denen mal ins Gewissen geredet haben, dass sie sich da drin um Kopf und Kragen reden und sie sich doch mal lieber etwas zusammen reißen sollten.[/QUOTE]

Hach ja, damals der Uli :wub:

Nosferata
22-01-2019, 18:46
[QUOTE=Isolde1235;47572656]Bei allem was im DC von allen Teilnehmern gemacht wird, wissen wir nicht, ob sie genau das im RL auch tun würden.

Ich muss noch drei Folgen nachsehen, weiß also nur durch das Lesen hier worum es geht. Und den Yotta finde ich auch sehr suspekt. Aber den Vorwurf der Berechnung kann man wirklich bei jeder Geste und jedem Wort eines jeden Teilnehmers aus der Kiste ziehen.[/QUOTE]

Das nervt mich manchmal auch hier im IOFF bei solchen Fernsehformaten, ständig wird hier planvolle Schauspielerei unterstellt. Bei manchen mag das ja zutreffen, aber doch nicht dauernd und immer und bei jedem.
Man muss mal bedenken, das so eine Zeit des Hungers und des Stresses auch ganz schön an den Nerven zehrt. Da kommen schon mal Emotionen hoch und da wird auch gern mal übertrieben. Womit ich jetzt natürlich nicht Yottas Familien-Anklage gut reden möchte...

[QUOTE=vollo;47572817]Ich habe 3 Kinder. Der Älteste ist 4 Jahre jünger und die Jüngste 9 Jahre jünger als Bastian.
Keines meiner Kinder hat jemals Schläge von mir bekommen. (Obwohl mir manchmal danach war. ;))[/QUOTE]

Es muss sich jetzt bitte nicht jeder rechtfertigen hier, dass er seine Kinder nicht geschlagen hat. Ich denke, wir wissen, wovon ich geredet habe.

Sabuha
22-01-2019, 19:08
[QUOTE=vollo;47572817]Keines meiner Kinder hat jemals Schläge von mir bekommen. (Obwohl mir manchmal danach war. ;))[/QUOTE]
Sagst du - wir fragen mal deine Kinder :D

vollo
22-01-2019, 19:34
[QUOTE=Sabuha;47572991]Sagst du - wir fragen mal deine Kinder :D[/QUOTE]

:fürcht: Dann verklage ich Euch. :sumo:

Tante Charlie
22-01-2019, 19:42
[QUOTE=Nosferata;47572884]
Es muss sich jetzt bitte nicht jeder rechtfertigen hier, dass er seine Kinder nicht geschlagen hat. Ich denke, wir wissen, wovon ich geredet habe.[/QUOTE]

Ne, er/sie hat schon recht. Stockhiebe waren schon verpönt als Yotta ein Kind war. Die Einstellung "das hat noch keinem geschadet" liegt glücklicherweise in der Regel noch eine Generation weiter zurück.

Keusch
22-01-2019, 20:47
So ätzend ich ihn auch finde... ich mag einfach nicht glauben, dass er sich die Prügel-Vorwürfe ausgedacht hat.
Betrügereien sind die eine Sache - selbst wenn da so extrem verachtenswerte Geschichten wie die mit dem Pärchen bei sind.

Aber den eigenen Vater zu Unrecht beschuldigen, ihn täglich geprügelt zu haben... nur für Aufmerksamkeit? Das ist nochmal wieder ne andere Dimension, finde ich.
Das wäre an Schäbbigkeit ja schon wirklich kaum noch zu überbieten. Das möchte ich selbst ihm nicht zutrauen. Ich bin gespannt, ob die Wahrheit bei diesen ganzen Vorwürfen (Yotta, aber auch Chris) irgendwann ans Licht kommt.

Ich hinke beim Gucken übrigens noch hinterher, das heißt, ich hab die "Beichte" noch gar nicht gesehen, um es für mich besser einordnen zu können.

Aber bei der Folge, die ich gerade hinter mir habe hat Evelyn ihn gefragt, ob er sich den "Miracle Morning" ausgedacht hat. Und da hat er "Ja" gesagt.

Er scheint also kein Problem damit zu haben, stumpf zu lügen, selbst bei Dingen, die man innerhalb von Sekunden widerlegen kann (wenn man sich außerhalb des Camps befindet zumindest)

IngridSchmidt
22-01-2019, 20:49
Was ich halt komisch finde ist, dass der Vater sich erst jetzt wehrt. Er hat ja die Geschichte schon bei Adam sucht Eva erzählt und auch in seinem Buch erwähnt.

joy1968
22-01-2019, 20:52
[QUOTE=IngridSchmidt;47573424]Was ich halt komisch finde ist, dass der Vater sich erst jetzt wehrt. Er hat ja die Geschichte schon bei Adam sucht Eva erzählt und auch in seinem Buch erwähnt.[/QUOTE]

Das hast du gelesen? :hair:

enzo100
22-01-2019, 20:53
[QUOTE=joy1968;47573443]Das hast du gelesen? :hair:[/QUOTE]
:rotfl:

Keusch
22-01-2019, 20:54
Naja... wegen der drei Leutchen die das gesehen/gelesen haben, hätt ich auch kein Faß aufgemacht :zahn: :schleich:

IngridSchmidt
22-01-2019, 20:55
[QUOTE=joy1968;47573443]Das hast du gelesen? :hair:[/QUOTE]

:ja: Hab es mir letztes Jahr als Urlaubslektüre gekauft.

Tante Charlie
22-01-2019, 20:57
[QUOTE=IngridSchmidt;47573424]Was ich halt komisch finde ist, dass der Vater sich erst jetzt wehrt. Er hat ja die Geschichte schon bei Adam sucht Eva erzählt und auch in seinem Buch erwähnt.[/QUOTE]

Das erreicht halt jetzt wesentlich mehr Menschen. Dschungelcamp schauen unheimlich viele im Vergleich zu Adam sucht Eva und wer es nicht schaut, bekommt die Prügelvorwürfe als Schlagzeile in der BILD serviert.

Boka
22-01-2019, 21:00
ein träumchen
ab min 4
https://www.youtube.com/watch?v=IgA2wkVnzU0

joy1968
22-01-2019, 21:01
[QUOTE=Keusch;47573455]Naja... wegen der drei Leutchen die das gesehen/gelesen haben, hätt ich auch kein Faß aufgemacht :zahn: :schleich:[/QUOTE]

:rotfl:

[QUOTE=IngridSchmidt;47573458]:ja: Hab es mir letztes Jahr als Urlaubslektüre gekauft.[/QUOTE]

Urlaub direkt versaut, was? :beiss:

RTL stand doch schon ein paar Stunden später nach der Ausstrahlung bei den Eltern am Gartenzaun und wollte Stellungnahme.
Die sind ja gar nicht aufdringlich.:D Da rief doch einer von der Familie noch : Kein Kommentar!*
Aber wer RTL kennt, weiß, die lassen nicht locker. :D

Sally
22-01-2019, 21:02
[QUOTE=joy1968;47573443]Das hast du gelesen? :hair:[/QUOTE]:rotfl:

Keusch
22-01-2019, 21:10
[QUOTE=Boka;47573486]ein träumchen
ab min 4
https://www.youtube.com/watch?v=IgA2wkVnzU0[/QUOTE]

Alle doof ausser Muddi. Äh, Yodda.

:dada:

Moritza
22-01-2019, 21:12
[QUOTE=joy1968;47573443]Das hast du gelesen? :hair:[/QUOTE]:rotfl:

[QUOTE=Keusch;47573455]Naja... wegen der drei Leutchen die das gesehen/gelesen haben, hätt ich auch kein Faß aufgemacht :zahn: :schleich:[/QUOTE]:rotfl:

[QUOTE=IngridSchmidt;47573458]:ja: Hab es mir letztes Jahr als Urlaubslektüre gekauft.[/QUOTE]Urlaub gelaufen.:Pflaster:

joy1968
22-01-2019, 21:14
[QUOTE=Boka;47573486]ein träumchen
ab min 4
https://www.youtube.com/watch?v=IgA2wkVnzU0[/QUOTE]

*Echte Männer trinken nicht aus Strohhalme, das machen Schwule. Nichts gegen Schwule, aber die dürfen das. *:rotfl:
*Wenn Frauen wollen, dürfen sie arbeiten* Das ist aber nett von Herr Yotta. :D

Nosferata
22-01-2019, 21:17
[QUOTE=Boka;47573486]ein träumchen
ab min 4
https://www.youtube.com/watch?v=IgA2wkVnzU0[/QUOTE]Der ist so ein richtiger Hillbilly...

dealan-dè
22-01-2019, 21:30
[QUOTE=Boka;47573486]ein träumchen
ab min 4
https://www.youtube.com/watch?v=IgA2wkVnzU0[/QUOTE]

Gott, wie mittelalterlich ist der denn drauf :rotauge: Da war ja der Alpen-Ayatollah nix dagegen.

crus`
22-01-2019, 21:35
Dieses Denglisch immer. :rotfl:

dealan-dè
22-01-2019, 21:37
[QUOTE=crus`;47573677]Dieses Denglisch immer. :rotfl:[/QUOTE]

Bei ihm ist es besonders schlimm.

"Damit euer Leben better wird". :ko:

Tasmanische Teufelin
22-01-2019, 21:58
Singen die da zum Schluss "Change your life, fake it all"? :zahn:

carl_1
22-01-2019, 21:59
[QUOTE=Boka;47573486]ein träumchen
ab min 4
https://www.youtube.com/watch?v=IgA2wkVnzU0[/QUOTE]

Mir gefällt besonders der Mann als provider der Frau und das Frau auch sagen darf, wenn ihr die Richtung nicht gefällt, die Mann bestimmt hat. :teufel:
Ein wirkliches Gottesgeschenk an die Frauenwelt, der Typ. :dada:

Gilles
22-01-2019, 22:00
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;47573814]Singen die da zum Schluss "Change your life, fake it all"? :zahn:[/QUOTE]

Take it all... Falls es der Little Mix Song ist :zahn:

Tasmanische Teufelin
22-01-2019, 22:03
[QUOTE=Gilles;47573824]Take it all... Falls es der Little Mix Song ist :zahn:[/QUOTE]

Muss ich dir ein Schild malen, Sheldon? :D

Gilles
22-01-2019, 22:05
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;47573838]Muss ich dir ein Schild malen, Sheldon? :D[/QUOTE]

Couldn't resist haha :D

Keusch
22-01-2019, 22:06
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;47573838]Muss ich dir ein Schild malen, Sheldon? :D[/QUOTE]

:rotfl::wub:

badenserin
22-01-2019, 23:42
"Lesen trainiert, dass du fokussiert bleibst."

Hat er das gerade wirklich gesagt? Wunderbar!

Und der Herr Oberlehrer kontrolliert dann auch, ob sie wirklich brav den Lesestoff absolviert. Am besten startet sie mit der Yotta-Bibel.

Boka
22-01-2019, 23:48
[QUOTE=badenserin;47574837]"Lesen trainiert, dass du fokussiert bleibst."

Hat er das gerade wirklich gesagt? Wunderbar!

Und der Herr Oberlehrer kontrolliert dann auch, ob sie wirklich brav den Lesestoff absolviert. Am besten startet sie mit der Yotta-Bibel.[/QUOTE]

:D sind auch viele bildchen drin, damit es nicht zu anstregend wird:D

storch
23-01-2019, 00:32
Oder gar kluge Wörter?

El Coco Loco
23-01-2019, 01:01
[QUOTE=storch;47575160]Oder gar kluge Wörter?[/QUOTE]

Abgeschriebene kluge Wörter. :ja:

dealan-dè
23-01-2019, 01:02
Geil fand ich ja, als er von Evelyn verlangt hat, ihm jeden Tag einen Rapport zu liefern darüber, was sie gelesen hat. "Und wehe nicht!" :tsts:

Da musste ich sofort an die Eheleute Otto denken. :eek:

Moritza
23-01-2019, 05:44
Das Gesicht von Yotta :rotfl: Köstlich. da schmeckt der Kaffee gleich nochmal so gut.:freu:

dealan-dè
23-01-2019, 05:52
Bin gespannt, was er sich jetzt einfallen lässt :D Sich entschuldigen, schlimme Kindheit, rumheulen, das Maschine-Ding hat er ja nun schon durch :rotfl:

its-me
23-01-2019, 07:28
Der drängt sich immer auf, die Leute coachen zu wollen. Keiner hat das je von ihm verlangt. Ohne dieses Wort "coachen" kann er fast kein Gespräch führen. Hoffentlich fliegt er bald!

Zora Kowalski
23-01-2019, 09:33
Der hat überhaupt nichts geschafft, außer das Geld anderer Leute zu verprassen. Alle sagen, er lebt in einer Scheinwelt und Lügenblase.
Seine Ex von Adam und Eva, Natalia Osada, hat gestern in einem Boulevard-Magazin erzählt, er lebe in Wahrheit in einem 1 1/2 Zimmer-Apartment in Santa Monica, sie sei sei ja dagewesen.
Ich glaube ihr, Familie Otto und dem Vater (und zur Not sogar noch dem Wohlfeil von der Bild, der sagte, die Villa sah sehr gemietet aus, da hätte man in zwei Stunden ausziehen können). Eine gemeinsame Absprache halte ich doch eher für unwahrscheinlich.

Yotta glaubt wahrscheinlich, dass er nach dem DC tasächlich mit seinem Coaching richtig durchstarten könne - das Gesicht der gegenteiligen Erkenntnis würde ich gerne sehen.
Für Mitgefühl ist er mir zu widerlich und überheblich. :teufel:

Tante Charlie
23-01-2019, 09:44
[QUOTE=Zora Kowalski;47575459]
Ich glaube ihr, Familie Otto und dem Vater (und zur Not sogar noch dem Wohlfeil von der Bild, der sagte, die Villa sah sehr gemietet aus, da hätte man in zwei Stunden ausziehen können). [/QUOTE]

Wie sieht man Möbeln an ob sie gekauft oder gemietet sind?

ManOfTomorrow
23-01-2019, 09:58
[QUOTE=Zora Kowalski;47575459]Seine Ex von Adam und Eva, Natalia Osada, hat gestern in einem Boulevard-Magazin erzählt, er lebe in Wahrheit in einem 1 1/2 Zimmer-Apartment in Santa Monica, sie sei sei ja dagewesen. [/quote]
Das mit dem kleinen Apartment in Santa Monica war doch schon bekannt!? :suspekt:
Dass diese Proleten-Braut aber noch etwas zu dem Thema verbal absondern muss, passt natürlich. Wer solche Freunde hat/hatte, braucht keine Feinde mehr.

Zora Kowalski
23-01-2019, 10:04
Es gab keine/kaum persönliche Gegenstände dort. Wie im Möbelkatalog (so habe ich es verstanden).

M_NM
23-01-2019, 10:42
:freu:https://s15.directupload.net/images/190123/n68ahhzj.jpg (https://www.directupload.net)

Der ist so weichgespült.