PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Game of Thrones HBO, SKY GO II, Amazon ... Nur Seriendiskussion, keine Buchspoiler Teil 3


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

silk_spectre
11-05-2019, 09:38
Die letzten beiden Folgen und Spoiler nahen... lasset die Spiele beginnen.

Wir hatten als letzte These, dass Jaimie die hiesigen weiblichen Anteile der Häuser von sich zu überzeugen wüsste. :p

Elizabeth
11-05-2019, 13:54
Ah, da gehts weiter! Danke fürs Eröffnen!

Marauder
11-05-2019, 14:10
:fürcht:

manial fly
11-05-2019, 21:59
Also zum Thema Männer, für mich gibts nur einen aus der Serie :wub:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/e/ef/Khal_Drogo-Jason_Momoa.jpg/220px-Khal_Drogo-Jason_Momoa.jpg

Yin
11-05-2019, 22:25
[QUOTE=manial fly;47848947]Also zum Thema Männer, für mich gibts nur einen aus der Serie :wub:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/e/ef/Khal_Drogo-Jason_Momoa.jpg/220px-Khal_Drogo-Jason_Momoa.jpg[/QUOTE]

Das seh ich auch so xD

dedeli
11-05-2019, 22:43
Ich find Daario 2.0 und Oberyn am besten :wub:

Dr.Murder
11-05-2019, 22:45
Also Oberyn würde ich auch nicht wegschicken. :wub:

Mangan254
11-05-2019, 23:00
Drogo :wub:
Daario 2.0 :wub:
Jon :wub:
Robb :love: :wub:
Oberyn war auch ok. Und ich muss ganz ehrlich sagen, irgendwie fand ich auch Littlefinger ganz schön hot :wub: :schäm:

Dennis|Natascha
11-05-2019, 23:06
Tyene [emoji106][emoji106][emoji106]

dedeli
11-05-2019, 23:10
[QUOTE=Mangan254;47849151]Und ich muss ganz ehrlich sagen, irgendwie fand ich auch Littlefinger ganz schön hot :wub: :schäm:[/QUOTE]

Mit:schäm:

Manitu
11-05-2019, 23:26
Der Gnom hätte gerade die richtige Größe für mich. :teufel::D

manial fly
11-05-2019, 23:31
Daario, Jaime und Jon sind ganz ok, aber Drogo ist nochmal ne andere Liga :D

Loras und Viserys waren eig auch ganz hübsch, letzterer hatte nur ne komische Frisur :D

Mangan254
11-05-2019, 23:46
[QUOTE=manial fly;47849265]Daario, Jaime und Jon sind ganz ok, aber Drogo ist nochmal ne andere Liga :D

Loras und Viserys waren eig auch ganz hübsch, letzterer hatte nur ne komische Frisur :D[/QUOTE]Aaaah Loras, den hatte ich ganz vergessen :wub: :D

Manitu
11-05-2019, 23:51
attraktivste Frau für mich Melisandre, dann Missandai, Margaery, Sansa, Talisa.

werauchimmer
12-05-2019, 00:29
[QUOTE=Dennis|Natascha;47849171]Tyene [emoji106][emoji106][emoji106][/QUOTE]

:wub:

Absolut unverzeihlich, dass Bronn sie nicht gerettet hat ;)

Manitu
12-05-2019, 00:40
ist es sicher das sie überhaupt tot ist. Die Mutter dürfte ja noch leben. :confused:

Dennis|Natascha
12-05-2019, 01:00
[QUOTE=Manitu;47849430]ist es sicher das sie überhaupt tot ist. Die Mutter dürfte ja noch leben. :confused:[/QUOTE] Tyene dürfte mittlerweile gestorben sein. Aber das ist für die Storie unrelevant.

Mangan254
12-05-2019, 01:03
[QUOTE=Manitu;47849430]ist es sicher das sie überhaupt tot ist. Die Mutter dürfte ja noch leben. :confused:[/QUOTE]Zwei der drei sind durch Euron gestorben als der die Flotte überfallen hat, die hat man dann am Schiff festgenagelt gesehen (oder so). Die dritte, die "Lieblingstochter" von Ellaria (kA ob das Tyene war oder ne andere), wurde mit ihrer Mutter gefangen genommen. Dann hat Cersei beide angekettet, so dass sie sich nicht erreichen konnten, und hat der Tochter das selbe Gift gegeben (auf die selbe Art), wie Ellaria damals Myrcella. Damit die Tochter langsam stirbt und Ellaria dabei zusehen kann.

Also ja, ich glaube, dass alle 3, und damit auch Tyene, tot sind.

Dennis|Natascha
12-05-2019, 01:22
[QUOTE=Mangan254;47849469]Zwei der drei sind durch Euron gestorben als der die Flotte überfallen hat, die hat man dann am Schiff festgenagelt gesehen (oder so). Die dritte, die "Lieblingstochter" von Ellaria (kA ob das Tyene war oder ne andere), wurde mit ihrer Mutter gefangen genommen. Dann hat Cersei beide angekettet, so dass sie sich nicht erreichen konnten, und hat der Tochter das selbe Gift gegeben (auf die selbe Art), wie Ellaria damals Myrcella. Damit die Tochter langsam stirbt und Ellaria dabei zusehen kann.

Also ja, ich glaube, dass alle 3, und damit auch Tyene, tot sind.[/QUOTE] Ja das war Tyene (in der Serie Ellarias Tochter) Die anderen beiden waren von anderen Müttern.

Ivali
12-05-2019, 01:27
*abo*

Ich fand eigentlich nie einen Mann von GoT attraktiv. Diese Staffel aber ein bisschen Jaime. Der Bart macht ihn für mich deutlich attraktiver. Ach naja, und in Staffel 3 trägt Jorah ne sehr hübsche Rüstung.

Khal Drogo ist dagegen für mich der Inbegriff von Unattraktivität. So ein nackelig rumlaufender Kerl, der seine Muskelpäckchen mit sich rum trägt und dabei auch noch pöhse guckt. :rotfl: Ich kann sowas einfach nicht ernst nehmen. Jeder wie er mag, aber für mich sind so Mucki-Heinis absolut abtörnend.

Ich find natürlich-rothaarige Frauen ziemlich heiß. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich vermutlich auf Sansa oder Ygritte stehen. Roslin Tully war auch wunderschön.

Kukie
12-05-2019, 01:33
Talisa, Missandei und Dany (wobei ich einfach Emilia Clarke toll finde und ihre Interviews liebe). Aber ich finde auch Cersei sehr attraktiv. :ja:

Marauder
12-05-2019, 01:36
Meine Favoriten sind Ramsay, Jorah und Bronn :D Und Viserys fand ich hot.

freddimaus
12-05-2019, 01:53
Eindeutig Rob! :wub:

manial fly
12-05-2019, 05:49
[QUOTE=Kukie;47849492]Talisa, Missandei und Dany (wobei ich einfach Emilia Clarke toll finde und ihre Interviews liebe). Aber ich finde auch Cersei sehr attraktiv. :ja:[/QUOTE]

Dany, Missandei und Melisandre :d: Ich finde auch die blonden Haare stehen Emilia Clarke i.wie besser als ihre Naturhaarfarbe :D
Cersie find ich gar nicht hübsch, vorallen nicht mit diesem Pottschnitt :rotfl: Lena Heady hingegen schon und Gwendoline Christie kann sich m.M. nach auch sehen lassen :ja:

MissFeli
12-05-2019, 06:47
Von den Frauen fand ich Ros am heißesten, Missandei am hübschesten.

Bei den Männern ist es eindeutig Drogo :wub:, aber ich habe auch eine Schwäche für Jon. Jaime finde ich ehrlich gesagt so lala :helga:

Sungawakan
12-05-2019, 07:38
Die ich attraktiv fand, sind alle schon tot.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Kukie
12-05-2019, 08:50
[QUOTE=manial fly;47849529]Dany, Missandei und Melisandre :d: Ich finde auch die blonden Haare stehen Emilia Clarke i.wie besser als ihre Naturhaarfarbe :D
Cersie find ich gar nicht hübsch, vorallen nicht mit diesem Pottschnitt :rotfl: Lena Heady hingegen schon und Gwendoline Christie kann sich m.M. nach auch sehen lassen :ja:[/QUOTE]

Der Haarschnitt ist grenzwertig... und ich finde Lena Headey in dunkel besser. :wub: Aber irgendwas hat auch Cersei... auch wenn ich weiss was. Melisandre und Sansa tun für mich jetzt zum Beispiel gar nichts. :hammer: Schon kurios...

silk_spectre
12-05-2019, 08:57
Rob Stark fand ich äußerst heiß, wenn auch etwas jung.

Proteus
12-05-2019, 11:19
[QUOTE=Dennis|Natascha;47849171]Tyene [emoji106][emoji106][emoji106][/QUOTE]

Eindeutig auch meine Nummer 1 :wub:

Proteus
12-05-2019, 11:24
[QUOTE=Mangan254;47849469]Zwei der drei sind durch Euron gestorben als der die Flotte überfallen hat, die hat man dann am Schiff festgenagelt gesehen (oder so). Die dritte, die "Lieblingstochter" von Ellaria (kA ob das Tyene war oder ne andere), wurde mit ihrer Mutter gefangen genommen. Dann hat Cersei beide angekettet, so dass sie sich nicht erreichen konnten, und hat der Tochter das selbe Gift gegeben (auf die selbe Art), wie Ellaria damals Myrcella. Damit die Tochter langsam stirbt und Ellaria dabei zusehen kann.

Also ja, ich glaube, dass alle 3, und damit auch Tyene, tot sind.[/QUOTE]

:ja:

Die einzige Person welche eventuell noch leben könnte wäre Ellaria (wenngleich vermutlich mittlerweile total gaga),
denn Cersei wollte sie im Verlies ja extra am Leben erhalten, so dass sie Tyene nicht nur beim Sterben,
sondern auch beim Verrotten ihres Leichnams zusehen muss

Proteus
12-05-2019, 11:27
[QUOTE=Mangan254;47849151]Drogo :wub:
...[/QUOTE]

Bei Drogo frag ich mich allerdings ob irgendwer der Anwesenden mit ihm auch ne Beziehung führen würde.
Ich mein, wir reden hier ja von einem ziemlichen Macho, in einer Kultur in welcher die Frauen nicht wirklich was zu melden haben

manial fly
12-05-2019, 12:03
[QUOTE=Proteus;47849747]Bei Drogo frag ich mich allerdings ob irgendwer der Anwesenden mit ihm auch ne Beziehung führen würde.
Ich mein, wir reden hier ja von einem ziemlichen Macho, in einer Kultur in welcher die Frauen nicht wirklich was zu melden haben[/QUOTE]

Es ging ja nur ums Aussehen:hammer:

Ich glaube mit Cersei oder Melisandre möchte auch niemand zusammen sein :D

Proteus
12-05-2019, 12:15
[QUOTE=manial fly;47849801]Es ging ja nur ums Aussehen:hammer:

Ich glaube mit Cersei oder Melisandre möchte auch niemand zusammen sein :D[/QUOTE]

Auch wieder wahr :D
(wobei ... Melisandre ... solange sie nicht an dein Blut will, mit Dir Dämonen zeugen will, oder dich dazu bringen will, Freunde, Bekannte oder Verwandte auf Scheiterhaufen zu opfern (oder ihr Halsband ablegt :fürcht: ), könnte eine Beziehung durchaus interessant sein (und eventuell lebensverlängernd :D ))

Rudy
12-05-2019, 12:16
Bei Melisandre hätte ich ja immer Angst, dass sie die Kette abnimmt. [emoji33]

Team Tyene, aber mit langen Haaren [emoji2956]

Mangan254
12-05-2019, 12:24
Bei den Frauen find ich auch Dany sehr attraktiv. Sansa eigentlich auch, bzw. Sophie Turner. Ich finde aber, dass Sansa manchmal etwas komisch aussieht, wenn sie die Haare so streng aus dem Gesicht hat. Manchmal sieht es so aus, als würde die Frisur ihr Gesicht irgendwie nach hinten ziehen, wie so eine Art Facelifting :zahn:. Halt etwas zuuu streng aus dem Gesicht gezurrt.

Melisandre mit ihrer Kette ist auch nicht zu verachten, und ja, auch Tyene ist ziemlich süß :ja:. Ellaria fand ich auch schön, ebenso Cersei, aber nur mit ihren langen Haaren. Ach ja, und Margaery fand ich auch super hübsch :anbet:.

Insgesamt kann man wohl sagen, dass der Cast aus sehr vielen schönen Menschen besteht.... Es gibt kaum welche, die ich eigentlich nicht gutaussehend fand.


Ramsay hatte ich fast vergessen, aber da hat mich echt sein Charakter etwas abgeschreckt :zahn:.

Laggy
12-05-2019, 12:38
Attraktivste Männer? Dario 2.0, Oberyn, Jaime, Robb - und ich steh tatsächlich auf Jorah :schäm:

Bei den Frauen isses schwieriger. Sansa. Und, weil gerade erst wieder gesehen, Tyene.

Ich bin beim Rewatch jetzt bei der letzten Folge von Staffel 5. Mann, da waren schon echt gute Szenen/Folgen dabei. Hardhome z.B. Und mit das schlimmste überhaupt (Shireen :heul: )

Tuvok694
12-05-2019, 14:02
Wird echt dringend Zeit, dass die neue Folge ausgestrahlt wird.

Mangan254
12-05-2019, 14:04
[QUOTE=Tuvok694;47849982]Wird echt dringend Zeit, dass die neue Folge ausgestrahlt wird.[/QUOTE]:zahn: :rotfl:

Laggy
12-05-2019, 14:07
:D deswegen bin ich ab heute abend bis Dienstag erstmal raus hier. Ich hab so schon genug Angst vor Spoilern, auch wenn ich das Internet meiden will...

Marauder
12-05-2019, 14:09
[QUOTE=Mangan254;47849826]Bei den Frauen find ich auch Dany sehr attraktiv. Sansa eigentlich auch, bzw. Sophie Turner. Ich finde aber, dass Sansa manchmal etwas komisch aussieht, wenn sie die Haare so streng aus dem Gesicht hat. Manchmal sieht es so aus, als würde die Frisur ihr Gesicht irgendwie nach hinten ziehen, wie so eine Art Facelifting :zahn:. Halt etwas zuuu streng aus dem Gesicht gezurrt.

Ramsay hatte ich fast vergessen, aber da hat mich echt sein Charakter etwas abgeschreckt :zahn:.[/QUOTE]

Dabei sind das ja gar nicht Sophies echte Haare, sondern eine Perücke mit lace front, man sieht in Season 8 ziemlich gut, wie mit einzelnen Haaren der Perückenansatz überdeckt wird. Ich schaue zu viel Drag Race. Und Ramsay war auch am Anfang gar nicht hot, das kam erst nach Season 2, als seine Rolle "aufgestockt" wurde.

dedeli
12-05-2019, 14:48
Bis und inklusive Staffel 6 hatte Sophie Turner noch ihre natürlichen Haare in der Rolle, rot gefärbt. Und ich fand sie mit diesen wirklich hübsch, an die Perücke von Sansa hab ich mich immer noch nicht gewöhnt :zeter:.

Missandei und Margaery sind für mich die attraktivsten Frauen der Serie.

Elizabeth
12-05-2019, 15:12
Und obwohl so viele so gutausehend sind, sind sie nicht so klassische Typen, sondern haben einfach interessante Gesichter.

Jack Frost
12-05-2019, 15:28
Hab jetzt innerhalb von den letzten paar Wochen alle Staffeln nachgeholt. Da die Staffeln ja nicht sooo viele Folgen hatten, ging es ja noch. Ich frage mich nur, warum so viele Namen eingedeutscht wurden...Graufreud (Greyjoy), Bluthund (Hound), Jon Schnee (Jon Snow), Heiße Pastete (Hot Pie), Gilly (Goldy...oder verstehe ich das nur immer so)...wären die deutschen Zuschauer mit den Originalnamen überfordert gewesen? :confused:

Ivali
12-05-2019, 15:32
[QUOTE=Jack Frost;47850180]Hab jetzt innerhalb von den letzten paar Wochen alle Staffeln nachgeholt. Da die Staffeln ja nicht sooo viele Folgen hatten, ging es ja noch. Ich frage mich nur, warum so viele Namen eingedeutscht wurden...Graufreud (Greyjoy), Bluthund (Hound), Jon Schnee (Jon Snow), Heiße Pastete (Hot Pie), Gilly (Goldy...oder verstehe ich das nur immer so)...wären die deutschen Zuschauer mit den Originalnamen überfordert gewesen? :confused:[/QUOTE]

Das frag ich mich auch immer. Ich finde die eingedeutschen Namen grauenhaft und überflüssig.

Sungawakan
12-05-2019, 15:33
[QUOTE=Jack Frost;47850180]Hab jetzt innerhalb von den letzten paar Wochen alle Staffeln nachgeholt. Da die Staffeln ja nicht sooo viele Folgen hatten, ging es ja noch. Ich frage mich nur, warum so viele Namen eingedeutscht wurden...Graufreud (Greyjoy), Bluthund (Hound), Jon Schnee (Jon Snow), Heiße Pastete (Hot Pie), Gilly (Goldy...oder verstehe ich das nur immer so)...wären die deutschen Zuschauer mit den Originalnamen überfordert gewesen? :confused:[/QUOTE]

Das vielleicht nicht, aber da die Namen auch noch eine teilweise eine charakterliche, körperliche usw. Bedeutung haben und sich einige Zuschauer nicht übersetzen, ginge ihnen vielleicht etwas von der Botschaft verloren. Ich finde graue Freude, Bluthund, Schnee und heiße Pastete, nur um einige zu nenne, schon gut, da es mich auch an die Person erinnert, die sie trägt. Der englische Name hingegen hätte bei mir keine Assoziation geweckt.

Sungawakan
12-05-2019, 15:34
[QUOTE=Ivali;47850192]Das frag ich mich auch immer. Ich finde die eingedeutschen Namen grauenhaft und überflüssig.[/QUOTE]

Dann schaue es dir doch ganz auf Englisch an.

Marauder
12-05-2019, 15:35
Die Namensübersetzungen sind mit ein Grund, wieso ich das nicht auf Deutsch schauen oder lesen kann. Die schlechte Synchro mit den unpassenden Stimmen tut ihr Übriges.

Proteus
12-05-2019, 15:36
[QUOTE=Jack Frost;47850180]Hab jetzt innerhalb von den letzten paar Wochen alle Staffeln nachgeholt. Da die Staffeln ja nicht sooo viele Folgen hatten, ging es ja noch. Ich frage mich nur, warum so viele Namen eingedeutscht wurden...Graufreud (Greyjoy), Bluthund (Hound), Jon Schnee (Jon Snow), Heiße Pastete (Hot Pie), Gilly (Goldy...oder verstehe ich das nur immer so)...wären die deutschen Zuschauer mit den Originalnamen überfordert gewesen? :confused:[/QUOTE]

Ist wohl irgendwie Licht und Schatten.
Dafür heisst bei uns Asha Graufreud so wie in den Büchern, während die US-Version der Serie sie als Yara bezeichnen, weil die Macher der Serie offenbar Angst hatten dass die Zuschauer es nicht fertigbringen würden Osha und Asha auseinanderzuhalten

Laggy
12-05-2019, 15:36
[QUOTE=Sungawakan;47850199]Dann schaue es dir doch ganz auf Englisch an.[/QUOTE]

Ich hab die ersten Staffeln mal von jemandem bekommen, und da ist Staffel 6 nur auf Deutsch leider. Also bleibt mir nix anderes übrig, und ich mag es auf Deutsch auch nicht.

Gerade hat Ramsey die Hunde auf seine Stiefmutter und das Baby gehetzt :heul::heul:

manial fly
12-05-2019, 15:38
[QUOTE=Marauder;47850203]Die Namensübersetzungen sind mit ein Grund, wieso ich das nicht auf Deutsch schauen oder lesen kann. Die schlechte Synchro mit den unpassenden Stimmen tut ihr Übriges.[/QUOTE]

Schlechte Synchro ist relativ, im deutschen hatte Gendry in der letzten Folge wenigstens seinen - theoretisch - richtigen Nachnamen ;)

Jack Frost
12-05-2019, 15:43
[QUOTE=Sungawakan;47850194]Das vielleicht nicht, aber da die Namen auch noch eine teilweise eine charakterliche, körperliche usw. Bedeutung haben und sich einige Zuschauer nicht übersetzen, ginge ihnen vielleicht etwas von der Botschaft verloren. Ich finde graue Freude, Bluthund, Schnee und heiße Pastete, nur um einige zu nenne, schon gut, da es mich auch an die Person erinnert, die sie trägt. Der englische Name hingegen hätte bei mir keine Assoziation geweckt.[/QUOTE]

Verstehe was du meinst, aber es klingt trotzdem irgendwie komisch. Wäre z.B. sehr gewöhnungsbedürftig, wenn das bei den Marvel Filmen auch so gemacht werden würden.

Jack Frost
12-05-2019, 15:44
[QUOTE=Proteus;47850205]Ist wohl irgendwie Licht und Schatten.
Dafür heisst bei uns Asha Graufreud so wie in den Büchern, während die US-Version der Serie sie als Yara bezeichnen, weil die Macher der Serie offenbar Angst hatten dass die Zuschauer es nicht fertigbringen würden Osha und Asha auseinanderzuhalten[/QUOTE]

Stimmt...jetzt wo du es sagst. :eek:

Sungawakan
12-05-2019, 15:45
[QUOTE=Jack Frost;47850227]Verstehe was du meinst, aber es klingt trotzdem irgendwie komisch. Wäre z.B. sehr gewöhnungsbedürftig, wenn das bei den Marvel Filmen auch so gemacht werden würden.[/QUOTE]

Da kann ich nichts zu sagen, da ich davon noch keine gesehen haben.

dedeli
12-05-2019, 15:54
Ich glaub die deutsche Synchronisation hat die Namen aus der deutschen Buchfassung übernommen. Meine Schwiegermutter hat die Hörbücher auf Deutsch gehört und auch die Serie auf Deutsch angeschaut. Ich selbst hab die Bücher und Serie auf Englisch gelesen/gesehen. Wenn ich dann mal mit Schwiegermama geguckt habe, hat es mich bei der deutschen Synchronisation echt gerissen z.B. bei Goldie :rotauge:

Marauder
12-05-2019, 15:58
[QUOTE=manial fly;47850217]Schlechte Synchro ist relativ, im deutschen hatte Gendry in der letzten Folge wenigstens seinen - theoretisch - richtigen Nachnamen ;)[/QUOTE]

Da ich über die Bastardnamen eh nicht Bescheid wusste, habe ich diesen Fehler nur durch Andere vermittelt bekommen, so I don't care. Ist halt peinlich für die Macher.

Manitu
12-05-2019, 16:03
[QUOTE=Mangan254;47849826]Bei den Frauen find ich auch Dany sehr attraktiv. Sansa eigentlich auch, bzw. Sophie Turner. Ich finde aber, dass Sansa manchmal etwas komisch aussieht, wenn sie die Haare so streng aus dem Gesicht hat. Manchmal sieht es so aus, als würde die Frisur ihr Gesicht irgendwie nach hinten ziehen, wie so eine Art Facelifting :zahn:. Halt etwas zuuu streng aus dem Gesicht gezurrt.

Melisandre mit ihrer Kette ist auch nicht zu verachten, und ja, auch Tyene ist ziemlich süß :ja:. Ellaria fand ich auch schön, ebenso Cersei, aber nur mit ihren langen Haaren. Ach ja, und Margaery fand ich auch super hübsch :anbet:.

Insgesamt kann man wohl sagen, dass der Cast aus sehr vielen schönen Menschen besteht.... Es gibt kaum welche, die ich eigentlich nicht gutaussehend fand.


Ramsay hatte ich fast vergessen, aber da hat mich echt sein Charakter etwas abgeschreckt :zahn:.[/QUOTE]

Dany find ich komischerweise gar nicht attraktiv, sie hat andere Vorzüge, auch Emilie Clarke find ich nicht so hübsch. Sophie Turner ist echt der Knaller, sehe sie in der Serie so aus, wie sie im realen leben herumläuft, wäre sie ganz vorne.:D

Sungawakan
12-05-2019, 16:04
Was war denn mit dem Namen?

Marauder
12-05-2019, 16:08
[QUOTE=Sungawakan;47850296]Was war denn mit dem Namen?[/QUOTE]

Er nannte sich Gendry Rivers, so heißen aber die Bastarde in den Riverlands. Gendry ist aus Kind's Landing und müsste demnach Waters heißen. Im GOT Wiki steht sogar, dass Gendry als nicht-anerkannter Bastard (Robert Baratheon wusste ja nicht von ihm) gar keinen dieser Namen tragen darf. Also ist er nur Gendry gewesen.

dedeli
12-05-2019, 16:16
[QUOTE=Marauder;47850310]Er nannte sich Gendry Rivers, so heißen aber die Bastarde in den Riverlands. Gendry ist aus Kind's Landing und müsste demnach Waters heißen. Im GOT Wiki steht sogar, dass Gendry als nicht-anerkannter Bastard (Robert Baratheon wusste ja nicht von ihm) gar keinen dieser Namen tragen darf. Also ist er nur Gendry gewesen.[/QUOTE]

Ich denke schon, dass Robert von ihm wusste, es war ja einigen bekannt, dass er der Sohn von Robert ist, sonst hätten weder Jon Arryn noch Ned Stark ihn finden können. Und auch andere wußten, dass er der Bastard von Robert ist, als alle Bastarde von Robert umgebracht werden sollten, wurde auch auf ihn Jagd gemacht.

Sungawakan
12-05-2019, 16:16
[QUOTE=Marauder;47850310]Er nannte sich Gendry Rivers, so heißen aber die Bastarde in den Riverlands. Gendry ist aus Kind's Landing und müsste demnach Waters heißen. Im GOT Wiki steht sogar, dass Gendry als nicht-anerkannter Bastard (Robert Baratheon wusste ja nicht von ihm) gar keinen dieser Namen tragen darf. Also ist er nur Gendry gewesen.[/QUOTE]

Danke.

Marauder
12-05-2019, 16:17
[QUOTE=dedeli;47850344]Ich denke schon, dass Robert von ihm wusste, es war ja einigen bekannt, dass er der Sohn von Robert ist, sonst hätten weder Jon Arryn noch Ned Stark ihn finden können.[/QUOTE]

Ok, das vielleicht schon. Aber Gendry war nie anerkannter Bastard und daher weder Waters noch Rivers noch irgendwas.

dedeli
12-05-2019, 16:23
[QUOTE=Marauder;47850353]Ok, das vielleicht schon. Aber Gendry war nie anerkannter Bastard und daher weder Waters noch Rivers noch irgendwas.[/QUOTE]

Jo, deswegen ist die Kritik an dem ganzen auch etwas merkwürdig, weil die Kritiker nämlich alle steif und fest behaupten, dass er Waters hätte heißen müsste :zahn:. Da wird verzweifelt jeder Fehler gesucht, um die Inkompetenz der Macher zu zeigen und dann begehen sie selbst so einen Fehler.

manial fly
12-05-2019, 16:45
[QUOTE=Marauder;47850269]Da ich über die Bastardnamen eh nicht Bescheid wusste, habe ich diesen Fehler nur durch Andere vermittelt bekommen, so I don't care. Ist halt peinlich für die Macher.[/QUOTE]

Trotzdem hat man es in der ach so grauenhaften deutsche Synchro besser gemacht als im original ;)

@ Dedeli, der Fehler ist das Gendry eig gar keinen Nachnamen haben dürfte, wenn er aber von Robert legitimiert worden wäre hätte er Waters geheißen und nicht Rivers, im Endeffekt haben es die Macher in dem Fall einfach doppelt verbockt.

manial fly
12-05-2019, 16:48
.

dedeli
12-05-2019, 16:58
[QUOTE=manial fly;47850497]Trotzdem hat man es in der ach so grauenhaften deutsche Synchro besser gemacht als im original ;)

@ Dedeli, der Fehler ist das Gendry eig gar keinen Nachnamen haben dürfte, wenn er aber von Robert legitimiert worden wäre hätte er Waters geheißen und nicht Rivers, im Endeffekt haben es die Macher in dem Fall einfach doppelt verbockt.[/QUOTE]

Jo, hab ich geschrieben (s.o.). Es ist richtig, dass er nicht Gendry Rivers ist, aber es ist falsch, dass er Gendry Waters anstatt dessen heißen würde. Wenn man anderen vorwirft, dass sie ahnungslos sind, man selbst aber genauso ahnunglos ist, dann finde ich das ziemlich amüsant :zahn:.

manial fly
12-05-2019, 17:02
[QUOTE=dedeli;47850563]Jo, hab ich geschrieben (s.o.). Es ist richtig, dass er nicht Gendry Rivers ist, aber es ist falsch, dass er Gendry Waters anstatt dessen heißen würde. Wenn man anderen vorwirft, dass sie ahnungslos sind, man selbst aber genauso ahnunglost ist, dann finde ich das ziemlich amüsant :zahn:.[/QUOTE]

Ja schon aber Waters wäre ja in der Theorie richtig, bzw wenn ihm eben ein Nachname zugestanden hätte, Rivers ist einfach komplett daneben.

Ich glaube allerdings das ist den wenigsten aufgefallen weil die meisten die Umstände der Bastarde gar nicht kennen.

Bigfried1
12-05-2019, 17:49
[QUOTE=Proteus;47849741]:ja:

Die einzige Person welche eventuell noch leben könnte wäre Ellaria (wenngleich vermutlich mittlerweile total gaga),
denn Cersei wollte sie im Verlies ja extra am Leben erhalten, so dass sie Tyene nicht nur beim Sterben,
sondern auch beim Verrotten ihres Leichnams zusehen muss[/QUOTE]

Ich meine mich erinnern zu können, das die Schauspielerin von Ellaria damals in einem Interview sagte, die Dreharbeiten für die SERIE (nicht für die Staffel) wären für sie beendet. Somit - nix wahnsinnige Ellaria. :nein:

Nebenbei, ich kann auf einen weiteren gelungenen creepy Plan Cerseis durchaus verzichten!

Elizabeth
12-05-2019, 18:37
[QUOTE=Laggy;47850206]Ich hab die ersten Staffeln mal von jemandem bekommen, und da ist Staffel 6 nur auf Deutsch leider. Also bleibt mir nix anderes übrig, und ich mag es auf Deutsch auch nicht.

Gerade hat Ramsey die Hunde auf seine Stiefmutter und das Baby gehetzt :heul::heul:[/QUOTE]


Ach das war schlimm. Ich mach ja auch einen kompletten rerun und bin gerade bei Staffel 6 und bei der genialen Hodor Folge und bin gerade wieder nervlich zerrüttet. Ich bin überzeugt, die besten einzelnen Folgen haben wir schon hinter uns.

[QUOTE=dedeli;47850256]Ich glaub die deutsche Synchronisation hat die Namen aus der deutschen Buchfassung übernommen. Meine Schwiegermutter hat die Hörbücher auf Deutsch gehört und auch die Serie auf Deutsch angeschaut. Ich selbst hab die Bücher und Serie auf Englisch gelesen/gesehen. Wenn ich dann mal mit Schwiegermama geguckt habe, hat es mich bei der deutschen Synchronisation echt gerissen z.B. bei Goldie :rotauge:[/QUOTE]

Als wir vor x Jahren die Bücher auf deutsch gelesen haben , waren die Namen noch auf englisch und seit der Serie gab es dann die deutschen Übersetzungen, die mich sehr gestört haben.

Sungawakan
12-05-2019, 19:26
[QUOTE=Elizabeth;47850976]Ach das war schlimm. Ich mach ja auch einen kompletten rerun und bin gerade bei Staffel 6 und bei der genialen Hodor Folge und bin gerade wieder nervlich zerrüttet. Ich bin überzeugt, die besten einzelnen Folgen haben wir schon hinter uns.



Als wir vor x Jahren die Bücher auf deutsch gelesen haben , waren die Namen noch auf englisch und seit der Serie gab es dann die deutschen Übersetzungen, die mich sehr gestört haben.[/QUOTE]

Also ich habe hier die erste Auflage und da steht z. B. Jon Schnee.

Elizabeth
12-05-2019, 19:32
Hab jetzt extra mein Buch geholt und da steht Jon Snow und z.b. Greyjoy. Von 1997.

Edit. Auf der Rückseite steht noch „ deutsche Erstveröffentlichung“.

Ornox
12-05-2019, 20:27
Ich habe mich in den letzten Tagen hier nicht rein getraut, weil ich gehört habe das Spoiler im Umlauf sind. Aber ich habe es bis jetzt überstanden komplett Spoilerfrei zu sein.
Bin schon sehr gespannt was in 6 1/2 Stunden passiert. :trippel:

Laggy
12-05-2019, 20:31
Wurde hier eigentlich schonmal diskutiert, warum Little Sam immer noch so little ist? Das fiel mir jetzt wieder auf (bin mittlerweile Mitte Staffel 6)...da ist doch so viel Zeit vergangen und trotzdem ist der noch so klein? Auch in Staffel 8 trägt Gilly ihn doch noch rum oder? Ich find das komisch. Oder sie haben einfach kein passendes älteres Kleinkind gefunden....

Laggy
12-05-2019, 20:36
Editieren geht am Handy nicht...ok, in der Szene aus 8.3 in der Krypta ist Little Sam zumindest ein laufendes Kleinkind wie es scheint....

Manitu
12-05-2019, 20:38
[QUOTE=Bigfried1;47850811]Ich meine mich erinnern zu können, das die Schauspielerin von Ellaria damals in einem Interview sagte, die Dreharbeiten für die SERIE (nicht für die Staffel) wären für sie beendet. Somit - nix wahnsinnige Ellaria. :nein:

Nebenbei, ich kann auf einen weiteren gelungenen creepy Plan Cerseis durchaus verzichten![/QUOTE]

Sie war jetzt aber auch kein zu kleiner Charakter, da sollte man das Schicksal schon auflösen. Aber scheinbar hat man dafür keine Zeit um alles aufzulösen, haben an der Staffel auch schon einige kritisiert. Sind zu viele Charaktere.

Laggy
12-05-2019, 21:14
Eins noch: was haltet ihr davon? Folge 3 aus Staffel 8, der erste Wight, der in der Krypta aus dem Grab kommt soll/könnte Maester Luwin sein.

https://i.redd.it/gac38djss9v21.png

Eigentlich würde es keinen Sinn machen, dass er da begraben ist. Wer hätte ihn da begraben sollen? Osha hat ihn doch im Goodswood den Gnadenstoß gegeben, und danach sind sie doch gleich weitergezogen. Und eigentlich dürften ja auch nur Mitglieder der Familie Stark dort begraben sein...aber es sieht schon von der Kleidung her so aus. Ist mir beim ersten Schauen gar nicht aufgefallen. Wäre tragisch, aber ein schönes Easter Egg, Maester Luwin mochte ich sehr.

Dennis|Natascha
12-05-2019, 22:04
Scheinbar hat es HBO gepackt. Bisher keinerlei Leaks.

dedeli
12-05-2019, 22:26
[QUOTE=Laggy;47851284]Wurde hier eigentlich schonmal diskutiert, warum Little Sam immer noch so little ist? Das fiel mir jetzt wieder auf (bin mittlerweile Mitte Staffel 6)...da ist doch so viel Zeit vergangen und trotzdem ist der noch so klein? Auch in Staffel 8 trägt Gilly ihn doch noch rum oder? Ich find das komisch. Oder sie haben einfach kein passendes älteres Kleinkind gefunden....[/QUOTE]

Die Zwillinge, die Little Sam in Staffel 8 gespielt haben (vorher war es ein anderes Zwillingspärchen), waren beim Dreh 3 1/2 Jahre alt.

Quelle, Primary School, auf die sie vermutlich gehen, unten sind auch Screenshots aus Game of Thrones, da sieht man schon, dass Little Sam größer als in den Staffeln vorher ist:
http://www.stitas.co.uk/news/detail/logan-and-finn-watson-p1-star-in-game-of-thrones/

Proteus
13-05-2019, 03:02
Jetzt GoT auf Sky genießen :wink:

Manitu
13-05-2019, 03:23
Ich guck dann mal 04.30 Uhr, wenn nicht der Sandmann kommt. :D

Andúne
13-05-2019, 03:31
Wie gemein ist das denn? Ausgerechnet heute bin ich immer noch hellwach, aber nööö, ich muss ja noch bis morgen auf Prime warten. So ein *ichverkneifesmir*. Ausgerechnet heute habe ich das Gefühl was zu verpassen... 😖

Ornox
13-05-2019, 04:17
Zur neuen Folge, nur ganz kurz.

Wow, es war eindeutiger als ich dachte. Ein reines Grillfest. Später mehr

Hengsbach
13-05-2019, 04:18
Puh.

Proteus
13-05-2019, 04:18
So, dann mal in Spoilern meine Meinung ... Teil 1:

Ich trinke darum, den Schädelwächter zu essen ::rotfl:

Angekettet irgendwo herumzusitzen ist Jaime ja schon gewöhnt :D

Ich bin Arya Stark, ich bin hier um Königin Cersei zu töten :clap:

Wir brauchen nur einen huten Schuss um den Drachen zu töten.

Eure Hoheit, dien SKorpione wurden alle zerstört.

Wir haben noch Euron Graufreuds Flotte in der Schwarzwasserbucht, der hat schon mal einen Drac hen getötet

Eure Hoheit, die eiserne Flotte brennt

:teufel:

Dafür dass die soviele Skorpione hatten hat ihre Treffgenauigkeit aber stark nachgelassen ;)

badpit
13-05-2019, 04:20
krass! nach dem Massaker kann Dani aber niemals dauerhaft Königin werden!

Dr.Murder
13-05-2019, 04:22
Uff....Für mich die grausamste Folge aller bisher

werauchimmer
13-05-2019, 04:22
Leider haben die Leaks gestimmt, kompletter Bullshit.

minerva
13-05-2019, 04:23
Bisher fand ich Staffel 8 OK, aber jetzt :nixweiss:
Die einzige Wendung, die mir gefallen hat, war, dass der Hound Arya überzeugt, nicht weiterzukämpfen.
Aber vor allem Jaime :( 7 Staffeln Charakterwandlung am Arsch :q: und was für ein lahmer Tod für Cersei.
Jetzt ist wirklich klar, was nächste Folge passiert.

Ornox
13-05-2019, 04:25
Ich muss aber wirklich aufpassen diesmal, dass ich nicht zu viel über die Episode lese, nicht das ich doch noch über die Leaks stolpere so kurz vorm Ende.
Ich vertraue euch mal hier, dass ihr nichts darüber schreibt. Andere Foren vermeide ich, genauso wie Kommentare auf YT, Twitter und Co.

Proteus
13-05-2019, 04:26
Hier meine Meinung Teil 2:

Damit ist dann Daenerys' Verwandlung von Mhisa zu Dany der verrückten Zerstörerin konplett.

Eine ganze Stadt mit einer Million Flüchtlingen willentlich abzufackeln nachdem sie sich ergeben hat ist mehr als nur ein wenig krank (und extremer als alles was Cersei jemals gemacht hat)

Ein Teil der Zerstörung wurde aber auch zugegebenermaßen durch die gelagerten Seerfeuer-Vorräte verursacht (die grünen Explosionen)

Was die Tode/Tötungen betrifft, lagen meine Spoilerquellen nur in einem Fall richtig ... nämlich der Hinrichtung von Varys.
(und daß Cleganebowl stattfinden würde wasr ja schon praktisch klar)

Daß Cersei und Jamie (vermutlich) einfach durch den Einsturz des Kellergewölbes des roten Bergfrieds starben hat wohl keiner gedacht ;)
Ebenso dass Arya es nicht sein wird welche in die Nähe der Königin gelangt

Ich könnte mir aber vorstellen daß es Arya sein wird welche Daenerys in Folge 6 töten wird, denn sie scheint Danys Namen jetzt mental auf ihrer Liste an oberste Stelle gesetzt zu haben, nachdem sie den Tod durch Drachenfeuer von der Kleinen und ihrer Mutter miterleben musste.

Es wird interessant werden zu sehen ob Jon seine Königin nun immer noch verteidigt

minerva
13-05-2019, 04:27
Korrektur: Auch Qyborns Tod fand ich angemessen.

Proteus
13-05-2019, 04:29
[QUOTE=minerva;47851789]Korrektur: Auch Qyborns Tod fand ich angemessen. [/QUOTE]


Getötet von seiner eigenen Schöpfung ... wirklich angemessen ... Frankenstein lässt grüßen :D

Dr.Murder
13-05-2019, 04:31
Grauer Wurm hat mich enttäuscht, dass er trotz Kapitulation der Stadt weiterkämpfte

Rachel Green
13-05-2019, 04:32
Erstmal schön alles zerstören, wofür man so lange gekämpft hat....Staffel für Staffel. :rotfl: Der Thron selbst wird wohl noch da sein, aber die Mauern um zu müssten komplett zerstört worden sein.

Twitter hasst die Folge. Da ist so gut wie garnichts positives zu lesen....

Dr.Murder
13-05-2019, 04:35
[QUOTE=Rachel Green;47851792]Erstmal schön alles zerstören, wofür man so lange gekämpft hat....Staffel für Staffel. :rotfl: Der Thron selbst wird wohl noch da sein, aber die Mauern um zu müssten komplett zerstört worden sein.

Twitter hasst die Folge. Da ist so gut wie garnichts positives zu lesen....[/QUOTE]

Twitter hasst sie sicher auch, weil die komplette Zerstörung der Stadt so dann doch niemand vermutet hatte.

Ornox
13-05-2019, 04:36
Mir hat die Folge übrigens sehr gut gefallen. Vielleicht liegt es aber daran, dass es mir nicht so wichtig ist das Charakter X so ein Ende findet, wie ich es mir vorstelle oder wünsche. Ich kann akzeptieren dass es D&D Endgeschichte ist, und werde es akzeptieren und genießen. :)
Und es liegt ein bisschen daran, dass ich keine Ahnung hatte was in der Folge passiert und ich doch sehr überrascht wurde, aber liegt wohl mehr am ersten Absatz ;).

Proteus
13-05-2019, 04:38
IMHO merkt man der Folge auch an, daß sie unter dem Druck, noch schnell alle Handlungsstränge aufzulösen, produziert wurde.

Daß Dany mit Drogon einfach mal eben die gesamte eiserne Flotte, sowie alle Skorpione auf den Stadtmauern, in Asche verwandelte ohne daß Drogon einen Kratzer abbekommt, war IMHO schon sehr stark Deus ex machina bzw. recht unglaubwürdig (wenn man an die Genauigkeit der Skorpione beim Überfall nahe Drachenstein denkt)

Denke mal in einer normalen Staffel hätte man der Belagerung und Einnahme von Königsmund mindestens 2-3 Folgen gegönnt

minerva
13-05-2019, 04:44
Titel der Folge:
The Bells

Manitu
13-05-2019, 05:53
[QUOTE=badpit;47851782]krass! nach dem Massaker kann Dani aber niemals dauerhaft Königin werden![/QUOTE]

sie wird dann im letzten Teil Ableben durch jon oder arya.

Kukie
13-05-2019, 06:12
[QUOTE=Ornox;47851794]Mir hat die Folge übrigens sehr gut gefallen. Vielleicht liegt es aber daran, dass es mir nicht so wichtig ist das Charakter X so ein Ende findet, wie ich es mir vorstelle oder wünsche. Ich kann akzeptieren dass es D&D Endgeschichte ist, und werde es akzeptieren und genießen. :)
Und es liegt ein bisschen daran, dass ich keine Ahnung hatte was in der Folge passiert und ich doch sehr überrascht wurde, aber liegt wohl mehr am ersten Absatz ;).[/QUOTE]

Bin ich in den Grundzügen bei Dir. Hatte es auch geschafft leakfrei zu bleiben und mit dieser MadQueen-Entwicklung aber bereits gerechnet. Ich bin allerdings der Meinung, das die Entwicklung zu sehr gehetzt wurde. Ein oder zwei Folgen mehr hätten der Staffel gut getan im Aufbau. Nun können wir alle das Shakespeare Ende spekulieren, das Kit versprochen hat.

Um Dany tut es mir trotzdem leid, weil das Verhalten in der Serie doch etwas OOC ist. In den Büchern weniger...

Übrigens Emilia Clarke finde ich diese Staffel sensationell.

Haifischli
13-05-2019, 06:49
Soo Folge gesehen

ich wünsche mir grade das Arya Dani tötet :helga:

Jon ist ja wahrscheinlich immer noch zu verliebt um zu erkennen :rolleyes: