PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Promi Big Brother 2019 - Diskussion allgemein


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16

blue4victory
22-08-2019, 16:29
[QUOTE=rainbird;48114535]Kam das nur mir so vor, oder zogen Klausi und Lilo teilweise wie blöd am Seil, aber Theresia bewegte sich keinen Zentimeter? Oder krieg ich bei der vielen offensichtlichen Manipulation der Zuschauermeinung langsam Paranoia? :dada:[/QUOTE]

In den Staffeln davor konnte mir auch keiner logisch erklären, warum BB oder Sat1 irgendwas manipulieren sollte. Es ist doch beiden völlig egal, wer letztendlich gewinnt. Man hört nie wieder was von dem. Mit dem Gewinner ist kein zusätzliches Geld zu verdienen und mehr Zuschauer generiert man so auch nicht.
Warum sollten die sich dann die Mühe machen und, wenn es nach dem ioff geht, sonstwas für Konstellationen bedenken und dann bestimmte Leute rauswählen lassen.
Mir erschließt sich der Sinn nicht.

GiGi_Ganter
22-08-2019, 16:32
[QUOTE=Marauder;48114662]...Ist die Frage, ob es wirklich absichtlich war, um den Schutz zu geben (und ich finde das so plump, dass ich das kaum glauben kann) oder ob die einfach nicht so weit gedacht haben, dass dieses Spiel dann unfair sein könnte. I don't know.[/QUOTE]

Ich sag mal: Ganz, ganz schlechte Planung;
Das Team, das sich das Spiel ausdachte, inkl. Konsequenzen;
wollte wohl nochmal nen Spannungsbogen reinbringen; der nen Twist bringen kann;
und die BB-Produktion hatś abgesegnet.

Bei ner Sendung mit halbwegs gleichen Voraussetzungen (z.b. wenn sich diese Ex-Sportler messen); und oder Einzelpaaren (Sommerhaus) (wenn mehrere zur Auswahl stehen)
per se nicht so schlecht;
Für ein Format wie BB/Ibes mit unterschiedlichsten Kandis, grade am Ende; wo vlt. wirklich Bettbeleger, und Durchschummler, sowieGewinnbesessene (pardon: Ehrgeizige) drinnen sind - absolut ungeeignet;
und in der Staffel besonders

BB hätte nur das Element der "Bereichsnomi" herausnehmen müssen; und schon wäre das entschärft gewesen. Zeit für reguläre Nomi (offen/geheim) sollte ja durchaus drinnen gewesen sein


Aber auch dieser Twist (Nominierung nach lust und Laune der BB Macher; mal GEschlechternomi -ohne Notwendigkeit-, mal dies, mal jenes) stößt den Zuschauern seit langem auf

Proteus
22-08-2019, 16:36
Stimmt.
Hätte das Siegerteam statt Bereichsimmunität nur Immunität für eine Person bekommen, dann hätte man oim Siegerteam zusätzlich noch Diskussionen gehabt wer denn die Immunität bekommen soll, was es auch für den Zuschauer interessanter gemacht hätte

schnupselman
22-08-2019, 16:40
Oder sie hätten jemanden von den Zeltis aussuchen sollen. Keinen aus der eigenen Gruppe!

GiGi_Ganter
22-08-2019, 16:43
Ich kann es nicht lesen (Bezahlartikel)
aber alleine die Überschrift suggeriert mir;
das man nochmals an die Fans appelliert, den Joey zu pushen:

>> Man merkt, daß Joey an seine Grenzen gelangt<<
https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/tv/promi-big-brother-jochen-schropp-marlene-lufen-im-interview-64128568,view=conversionToLogin.bild.html

PK: Wie zu jedem anderen Kandi sage ich: Dann geh doch/gib auf

Wero
22-08-2019, 16:46
[QUOTE=wiedehopf;48114903]Ist in diesem Forum sicher anhand ähnlicher Formate schon diskutiert worden: Wie verhalten sich in etwa die Einnahmen die über Marktanteil bei der werberelevanten Zielgruppe entstehen zu den Einnahmen durch Anrufe?
Davon würde doch evtl. abhängen, ob man eher auf eine spannende und unterhaltsame Sendung aus ist, die hohe Marktanteile erzielt, oder ob es wichtiger ist, die (vermuteten) Lieblinge der Anruf-affinen Zielgruppe zu fördern und gut in Szene zu setzen.[/QUOTE]

Das ist eine interessante Frage. Ich kenne die Zahlen nicht, aber ich würde denken, dass die Anruferzahlen im fünfstelligen Bereich liegen.
Wenn man dann bedenkt, dass eine Sendung aus dem Programm fliegt, wenn sie deutlich unter dem Senderdurchschnitt performt, dann kann man schlussfolgern, dass jedes Prozent Marktanteil mehr eigentlich deutlicher wichtiger sein muss.

Es gibt ja auch dieses Interview von Borris Brandt in dem er darüber spricht, dass er eine fette Prämie bekommen hätte wenn er damals ein weiteres Format mit (ich glaube es waren) 20 Prozent etabliert. Also wird ein hoher Marktanteil die gestaffelten Preise für die Werbesekunde so in die Höhe treiben, dass diese Voting-Gewinne nur Peanuts sein dürften.

Wenn man jetzt aber sieht, dass Sat. 1 mit den meisten Sendungen auf sehr bescheidenem Quoten-Niveau da steht, dann kann es sein, dass die Kostenrechnung bei einem Marktanteil über Senderschnitt gut auf geht und sich sozusagen ein höherer Marktanteil nicht auszahlt, weil man deutlich mehr an Geld rein stecken muss. Mehr Werbung für das Format, mehr Manpower und Kreativität, höhere Gagen für bekanntere Promis.

Grundsätzlich hat die Show das Problem, dass sie für 2 Wochen Promi-BB mit Sicherheit kein eigenes Team am Start hat. Das sind Produktionsleute, die auch andere Formate produzieren wie "The Wall", wo man auch geglaubt hat, Wand anschreien und übertriebene Fake-Emotionen ("Schatzi, ich gehe hier durch die Hölle!") bringen die Zuschauer scharenweise vor den TV.

Wie in vergangenen Staffeln bekannt wurde, gibt es wohl Spezialisten, die für mehrere Shows arbeiten und Matches konzipieren. Eher hängt es aber am Ablaufplan und Storytelling. Es darf einfach nicht sein, dass ich Leute in ein Haus setze und man sieht nichts von Gesprächen - es sei denn es gibt Zoff. Die langweiligen Matches und die Wahl für den Bereichswechsel nehmen eigentlich zu viel Zeit in Anspruch. Vor allem weil es im Endeffekt dem Zuschauer dann ziemlich wurscht sein kann wo ein Bewohner ist. In diesem Jahr sind die Bereiche mal abgesehen von der Nahrungsausstattung nicht so unterschiedlich.

Und man bekommt davon auch kaum etwas mit. Dieses Problem hat man seit der Staffel als es das "Nichts" gab. Das war auch die erste ohne Live-Stream.

Im Prinzip hat man aus meiner Sicht in diesem Jahr die Schwerpunkte so gesetzt, dass man 2 bis 3 Schlüsselfiguren ins Haus setzt um um sie herum die Storys aufzubauen. Das waren Zlatko und Joey. Im Prinzip hat man dann mit Jürgen und Chris noch 2 weitere Charaktere gehabt, die für Reibungspunkte sorgten. Das hat in der ersten Woche gut funktioniert, obwohl da auch schon deutlich die Unzulänglichkeiten im Schnitt und der Erzählweise zu sehen waren. Der Zoff hat es aber heraus gerissen.

In Woche 2 sieht man nun deutlich, dass man keine Inhalte mehr hat. Das gibt es durch die Abwahlen in jeder Staffel in einer gewissen Form. Aber auch hier hat man bei der Produktion kein Gespür. Um die unnötige lange Live-Show am Montag zu pushen musste man schon 2 Exits ankündigen und hat so das Haus noch leerer gemacht als eigentlich nötig.

Vergessen hat man, dass man ja auch noch ins Ziel kommen muss. Dass dieses ins Ziel retten immer noch mit so hohen Marktanteilen belohnt wird, ist aus meiner Sicht schade, weil es die Qualität der Sendung in keiner Weise wiederspiegelt.

GiGi_Ganter
22-08-2019, 16:46
[QUOTE=schnupselman;48115223]Oder sie hätten jemanden von den Zeltis aussuchen sollen. Keinen aus der eigenen Gruppe![/QUOTE]

Man heute auch die Betreuer/Mitarbeiter dieser Games nehmen können (die ohnedies "Gewicht" gewohnt sind; wenn sie z.b die Sicherungsleinen machen)

Ich habe das Spiel nicht gesehen; gehe aber davon aus, daß der, der am Seil hing; mit rauf/runter, links/rechts die Seilzieher motiviern hätte müssen

Da hätte es immer noch welche gegeben, die dann gemeint hätten, BB drehe an dem Ding,
aber es wäre durchaus "Chancengleicher" gewesen

schnupselman
22-08-2019, 16:47
Ich meinte eigentlich, das Gewinnerteam hätte einen vom Verliererteam aussuchen müssen, der den Nomi-Schutz bekommt. tsähähä

Wero
22-08-2019, 16:54
[QUOTE=GiGi_Ganter;48115229]Ich kann es nicht lesen (Bezahlartikel)
aber alleine die Überschrift suggeriert mir;
das man nochmals an die Fans appelliert, den Joey zu pushen:

>> Man merkt, daß Joey an seine Grenzen gelangt<<
https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/tv/promi-big-brother-jochen-schropp-marlene-lufen-im-interview-64128568,view=conversionToLogin.bild.html

PK: Wie zu jedem anderen Kandi sage ich: Dann geh doch/gib auf[/QUOTE]

Die beiden Moderatoren merken an, dass er an seiner Grenze zu sein scheint. Aber man wüsste, dass er unbedingt bei Promi-BB mitmachen wollte. Und er hat den Psychologen noch nicht ein Mal in Anspruch genommen.
***
Klar. Weil da sehr viel Show dabei ist. Von wegen Aufgeben. Das wird durchgezogen und nach dem Sieg das Geld gezählt, ehe er einem in der nächsten Show versucht wieder auf die Nerven zu gehen.

Hier winkt doch der dickste Batzen Geld bisher. Gage + Gewinn. Das lohnt sich richtig.

GiGi_Ganter
22-08-2019, 17:10
Danke Wero

wiedehopf
22-08-2019, 17:21
[QUOTE=Wero;48115231]Das ist eine interessante Frage. Ich kenne die Zahlen nicht, aber ich würde denken, dass die Anruferzahlen im fünfstelligen Bereich liegen.
Wenn man dann bedenkt, dass eine Sendung aus dem Programm fliegt, wenn sie deutlich unter dem Senderdurchschnitt performt, dann kann man schlussfolgern, dass jedes Prozent Marktanteil mehr eigentlich deutlicher wichtiger sein muss.

Es gibt ja auch dieses Interview von Borris Brandt in dem er darüber spricht, dass er eine fette Prämie bekommen hätte wenn er damals ein weiteres Format mit (ich glaube es waren) 20 Prozent etabliert. Also wird ein hoher Marktanteil die gestaffelten Preise für die Werbesekunde so in die Höhe treiben, dass diese Voting-Gewinne nur Peanuts sein dürften.

Wenn man jetzt aber sieht, dass Sat. 1 mit den meisten Sendungen auf sehr bescheidenem Quoten-Niveau da steht, dann kann es sein, dass die Kostenrechnung bei einem Marktanteil über Senderschnitt gut auf geht und sich sozusagen ein höherer Marktanteil nicht auszahlt, weil man deutlich mehr an Geld rein stecken muss. Mehr Werbung für das Format, mehr Manpower und Kreativität, höhere Gagen für bekanntere Promis.

Grundsätzlich hat die Show das Problem, dass sie für 2 Wochen Promi-BB mit Sicherheit kein eigenes Team am Start hat. Das sind Produktionsleute, die auch andere Formate produzieren wie "The Wall", wo man auch geglaubt hat, Wand anschreien und übertriebene Fake-Emotionen ("Schatzi, ich gehe hier durch die Hölle!") bringen die Zuschauer scharenweise vor den TV.

Wie in vergangenen Staffeln bekannt wurde, gibt es wohl Spezialisten, die für mehrere Shows arbeiten und Matches konzipieren. Eher hängt es aber am Ablaufplan und Storytelling. Es darf einfach nicht sein, dass ich Leute in ein Haus setze und man sieht nichts von Gesprächen - es sei denn es gibt Zoff. Die langweiligen Matches und die Wahl für den Bereichswechsel nehmen eigentlich zu viel Zeit in Anspruch. Vor allem weil es im Endeffekt dem Zuschauer dann ziemlich wurscht sein kann wo ein Bewohner ist. In diesem Jahr sind die Bereiche mal abgesehen von der Nahrungsausstattung nicht so unterschiedlich.

Und man bekommt davon auch kaum etwas mit. Dieses Problem hat man seit der Staffel als es das "Nichts" gab. Das war auch die erste ohne Live-Stream.

Im Prinzip hat man aus meiner Sicht in diesem Jahr die Schwerpunkte so gesetzt, dass man 2 bis 3 Schlüsselfiguren ins Haus setzt um um sie herum die Storys aufzubauen. Das waren Zlatko und Joey. Im Prinzip hat man dann mit Jürgen und Chris noch 2 weitere Charaktere gehabt, die für Reibungspunkte sorgten. Das hat in der ersten Woche gut funktioniert, obwohl da auch schon deutlich die Unzulänglichkeiten im Schnitt und der Erzählweise zu sehen waren. Der Zoff hat es aber heraus gerissen.

In Woche 2 sieht man nun deutlich, dass man keine Inhalte mehr hat. Das gibt es durch die Abwahlen in jeder Staffel in einer gewissen Form. Aber auch hier hat man bei der Produktion kein Gespür. Um die unnötige lange Live-Show am Montag zu pushen musste man schon 2 Exits ankündigen und hat so das Haus noch leerer gemacht als eigentlich nötig.

Vergessen hat man, dass man ja auch noch ins Ziel kommen muss. Dass dieses ins Ziel retten immer noch mit so hohen Marktanteilen belohnt wird, ist aus meiner Sicht schade, weil es die Qualität der Sendung in keiner Weise wiederspiegelt.[/QUOTE]

Danke für die ausführliche und interessante Antwort!

CriticalOpinion
22-08-2019, 17:29
[QUOTE=Wulffen;48114796]BB ist eine Unterhaltungsshow[/QUOTE]

Ein Spiel, wo vorher schon klar absehbar ist, wer gewinnen wird, ist aber alles andere als unterhaltsam, genausowenig wie, wenn man zig Tage vorher schon weiß, wer es ins Finale schafft. Spannungsbogen konnte in dieser Staffel echt nicht aufrecht erhalten werden und da müsste man doch merken, wie schlecht das geplant ist.

BVB4ever
22-08-2019, 19:38
[QUOTE=Wero;48115231]
Wie in vergangenen Staffeln bekannt wurde, gibt es wohl Spezialisten, die für mehrere Shows arbeiten und Matches konzipieren. [/QUOTE]

Warum bedient man sich dann an den Spezialisten, die auch für das Entwickeln der Spiele im Tigerenten-Club verantwortlich sind und fragt nicht mal woanders nach? :suspekt:

GiGi_Ganter
22-08-2019, 20:36
[QUOTE=BVB4ever;48115532]Warum bedient man sich dann...[/QUOTE]

Der nächstgünstigste wäre dann "Paco" - aber der ist leider ausgebucht

BVB4ever
22-08-2019, 23:49
Würde mal gerne wissen, ob Holgermat und Steffen das heute wieder fair fanden, dass man den Bewohner zwei Stimmen gegeben hat und damit nichts anderes rauskommen konnte wie eine Nichtnominierung von Janine und Tobi.

GiGi_Ganter
23-08-2019, 00:14
[QUOTE=BVB4ever;48116883]Würde mal gerne wissen, ob Holgermat und Steffen das heute wieder fair fanden,....[/QUOTE]

Ich nehm mal die Antwort vorweg:
"War BB jemals fair?" :feile:

:zahn:

Rachel Green
23-08-2019, 00:16
.

Holgermat
23-08-2019, 01:18
[QUOTE=BVB4ever;48116883]Würde mal gerne wissen, ob Holgermat und Steffen das heute wieder fair fanden, dass man den Bewohner zwei Stimmen gegeben hat und damit nichts anderes rauskommen konnte wie eine Nichtnominierung von Janine und Tobi.[/QUOTE]

Ja, weil Almklausi genauso das Finalticket hätte gewinnen können. Und dann reden wir nochmal drüber. ;)

undecima
23-08-2019, 01:22
Negativ dann hätte es nur 1 Stimme gegeben , das weiß man doch Mensch

undecima
23-08-2019, 01:32
Ich frag mich dann aber halt vielmehr warum macht man die Nomi dann noch überhaupt ?

Das ist nur nochmal vorführen zur Schau stellen und blossstellen, und dann sitzen die Schauspieler da wenn soll ich nehmen jaja is schon schwer 1 aus 2 zu nehmen da muss man drüber nachdenken wenn das Ergebnis feststeht.

Andererseits sind Almighurt und Co auch alles luschen, da muss einfach mal einer sagen ich geh jetzt macht euren scheiss alleine weiter vorallem gestern aber den Mumm hat ja keiner wegen der Kohle wobei ich glaube das Klausi die gar net so sehr braucht.

Ich glaube nicht da auch die Verträge haben aber normal müsste am besten Chris da morgen nochmal aufm Tisch hauen das es selbst der letzte im Studio begreift denn das tun sie nicht das PBB 2019 der größte Mist war mit größtmöglichen Eingreifen von außerhalb ever.

Und ich bin Fan von niemanden, ich lass mich nicht nur jeden Tag aufs neue verarschen. Seit Sonntag denke ich jeden Tag das es mal korrekt ablaufen könnte, tuts aber nicht. Die Zuschauer oder Kandidaten haben in erster Linie net Ginger Chris Lilo rausgeschmissen sondern BB hat dafür gesorgt angefangen mit dem Frauenüberschuss, klar musste eine gehn Logo wenn ne Stunde später eh wieder a Mann geht ;) was BB ja wusste

BVB4ever
23-08-2019, 09:13
[QUOTE=Holgermat;48117184]Ja, weil Almklausi genauso das Finalticket hätte gewinnen können. Und dann reden wir nochmal drüber. ;)[/QUOTE]

Ich glaube euch tut die Pause nach der Staffel auch mal echt gut! :rotfl: :rotfl:

Proteus
23-08-2019, 09:51
[QUOTE=undecima;48117216]...

Andererseits sind Almighurt und Co auch alles luschen, da muss einfach mal einer sagen ich geh jetzt macht euren scheiss alleine weiter vorallem gestern aber den Mumm hat ja keiner wegen der Kohle wobei ich glaube das Klausi die gar net so sehr braucht.

...[/QUOTE]

Vielleicht braucht Klausi nicht so sehr das Geld, aber die guten Beziehungen zu Pro 7/Sat 1, falls er mit denen zusammen beispielsweise noch weitere Projekte durchführt (ist ja oft eine weitere Motivation für eine Teilnahme bei (P)BB)

Wulffen
23-08-2019, 09:59
[QUOTE=CriticalOpinion;48115290]Ein Spiel, wo vorher schon klar absehbar ist, wer gewinnen wird, ist aber alles andere als unterhaltsam, genausowenig wie, wenn man zig Tage vorher schon weiß, wer es ins Finale schafft. Spannungsbogen konnte in dieser Staffel echt nicht aufrecht erhalten werden und da müsste man doch merken, wie schlecht das geplant ist.[/QUOTE]

Du ich schau mir auch an wenn z.B. der Fc. Bayern gegen Mainz in der Bundesliga spiel, da steht der Gewinner auch vorher fest und trotzdem werde ich gut unterhalten. ;););)

Wero
23-08-2019, 10:31
[QUOTE=Wulffen;48117530]Du ich schau mir auch an wenn z.B. der Fc. Bayern gegen Mainz in der Bundesliga spiel, da steht der Gewinner auch vorher fest und trotzdem werde ich gut unterhalten. ;););)[/QUOTE]

Wenn der Schiedsrichter aber drei Mann von Mainz nach harmlosen Fouls vom Platz verweist, 2 fragwürdige Elfer für Bayern gibt und dann als es immer noch 0:0 steht noch 8 Minuten nachspielen lässt, dann hatte es Unterhaltungswert wenn Bayern am Ende 1:0 gewinnt. Aber es bleibt ein fader Beigeschmack.

Wulffen
23-08-2019, 10:37
[QUOTE=Wero;48117588]Wenn der Schiedsrichter aber drei Mann von Mainz nach harmlosen Fouls vom Platz verweist, 2 fragwürdige Elfer für Bayern gibt und dann als es immer noch 0:0 steht noch 8 Minuten nachspielen lässt, dann hatte es Unterhaltungswert wenn Bayern am Ende 1:0 gewinnt. Aber es bleibt ein fader Beigeschmack.[/QUOTE]

Der Beigeschmack ist aber über die Jahre immer schwächer geworden, weil man sich eben daran gewöhnt hat. :helga::helga::helga:

Wok77
23-08-2019, 11:44
Das Tollste ist ja das ein Joey Heindle seit Jahren bekanntermaßen chronisch klamm ist wenn nicht sogar zeitweise pleite und der stellt sich dann hin und sagt er möchte nur gewinnen wegen des guten Gefühls ja nee ist klar das Geld braucht natürlich keiner
Die meisten anderen haben das wenigstens zugegeben

Wulffen
23-08-2019, 11:49
[QUOTE=Wok77;48117728]Das Tollste ist ja das ein Joey Heindle seit Jahren bekanntermaßen chronisch klamm ist wenn nicht sogar zeitweise pleite und der stellt sich dann hin und sagt er möchte nur gewinnen wegen des guten Gefühls ja nee ist klar das Geld braucht natürlich keiner
Die meisten anderen haben das wenigstens zugegeben[/QUOTE]

Er braucht es vielleicht in seinen Augen auch nicht weil er selber keine Übersicht über seine Finanzen hat, das regelt dort bestimmt seine Lebensabschnittspartnerin oder sein Manager. ;););)

ThisIsMe
23-08-2019, 12:23
Krass, wie sehr BB sogar das Halbfinale gesteuert hat, um die Finalisten zu bestimmen. :rotfl: :zahn: Die zweite Nominierungsstimme nachträglich hinzuzufügen, war schon mega peinlich. :engel: :rotfl:

Gut, das mit dem Duell war eigentlich fair, denn da hatte jeder die gleichen Chancen, dass es dann aber zu einem Gleichstand kommen würde, damit hat man wohl auch nicht gerechnet. Bei der Schätzfrage kann man dann natürlich wieder hinterfragen, ob Almklausi sich wirklich so blöd angestellt hat, oder ob er mit Absicht verloren hat, denn letzteres behauptet er ja jetzt, dass er das Stechen gegen Joey mit Absicht verloren hat, weil er einfach so schnell wie möglich zu seiner Familie wollte. :engel:

Ernsthaft? :suspekt: So kann man seine Blödheit natürlich auch umgehen... Das glaube ich ihm nämlich nicht, und den einen Tag hätte er auch noch geschafft. :engel: Wenn er so schnell wie möglich zu seiner Familie wollte, dann hätte er schon viel früher gehen können bzw. spätestens dann nach seinem Krankenhausaufenthalt. :engel:

Ich bin mal gespannt, wer heute Abend das Finale gewinnen wird. Ich glaube Theresia wird wohl leider Chancenlos auf dem 4. Platz landen. :crap: Ich bin gespannt, ob Joey es mit der Masche wirklich nochmal zum Sieg schaffen wird, das wäre dann aber echt unglaublich... :fürcht: :dada: Ich hab nix gegen ihn, aber in meinen Augen hat er mit seinem ständigen jammern den Sieg am wenigsten verdient.

Laut einigen Umfragen führen Janine und Joey die Liste an, ist auch mein Tipp, dass einer von den beiden das Ding holt, oder aber es kommt überraschend, und Sat 1 macht das letzte "Duell" um den Sieg zwischen Janine und Tobi :D We will see. :trippel:

Steffen
23-08-2019, 12:28
[QUOTE=BVB4ever;48116883]Würde mal gerne wissen, ob Holgermat und Steffen das heute wieder fair fanden, dass man den Bewohner zwei Stimmen gegeben hat und damit nichts anderes rauskommen konnte wie eine Nichtnominierung von Janine und Tobi.[/QUOTE]


Ich habe die Show noch nicht gesehen und nichts zu sagen. Nur Tobi wäre eh nicht nominiert worden und Janine ev auch nicht.
Somit hätte das ganze nichts geändert.

Wulffen
23-08-2019, 12:37
[QUOTE=Steffen;48117805]Ich habe die Show noch nicht gesehen und nichts zu sagen. Nur Tobi wäre eh nicht nominiert worden und Janine ev auch nicht.
Somit hätte das ganze nichts geändert.[/QUOTE]

Doch, bei nur einer Stimme hätten AlmKlausi und Janine auf der Liste gestanden. ;););)

Unioner86
23-08-2019, 12:44
Also sollte tatsächlich Joey gewinnen, war das mein letztes PBB ever. Habe mich ja noch nicht mal an die Frau Wollny als Siegerin bis heute abgefunden und schüttel noch immer darüber entsetzt den Kopf. So wie der sich gestern aufgeführt hat, muss ich der Einschätzung von Zlatko, Chris und Lilo leider recht geben. Ich glaube der Junge hat es faustdick hinter den Ohren und weiß, wie er seine theatralisch weiche Seite gezielt einsetzt.
Trotzdem wage ich mal den Tipp hier mit der Hoffnung das es so ausgeht: 1. Tobe, 2. Janine, 3. Theresia, 4. Heulboje und Trashschauspieler Nummer 1, Herr Heindle.

Flunsch
23-08-2019, 12:47
Ich glaube eher, dass es auf Tobi versus Joey hinausläuft, mit knappem Ausgang. Hätte mir aber im letzten Jahr auch nicht träumen lassen, dass eine Silvia Wollny gewinnt.

MichiGer
23-08-2019, 12:48
Dass ihr euch das tatsächlich noch antut (antun könnt) : irgendwie finde ich das bewundernswert. :wub: :rotfl:

Wulffen
23-08-2019, 12:51
[QUOTE=Unioner86;48117837]Also sollte tatsächlich Joey gewinnen, war das mein letztes PBB ever. Habe mich ja noch nicht mal an die Frau Wollny als Siegerin bis heute abgefunden und schüttel noch immer darüber entsetzt den Kopf. So wie der sich gestern aufgeführt hat, muss ich der Einschätzung von Zlatko, Chris und Lilo leider recht geben. Ich glaube der Junge hat es faustdick hinter den Ohren und weiß, wie er seine theatralisch weiche Seite gezielt einsetzt.
Trotzdem wage ich mal den Tipp hier mit der Hoffnung das es so ausgeht: 1. Tobe, 2. Janine, 3. Theresia, 4. Heulboje und Trashschauspieler Nummer 1, Herr Heindle.[/QUOTE]

Die Umfrage bei Sixx, (die in dieser Staffel oft ins Schwarze traf) sagt aber etwas ganz anderes.
1. Janine
2. Joey
3. Theresia
4. Tobi.
https://www.sixx.de/tv/promi-big-brother-die-late-night-show

:kater::kater::kater:

BreakDown
23-08-2019, 12:53
Ich rechne ja fest mit Tobi als Gewinner

Predni
23-08-2019, 12:54
Wann ist (P)BB eigentlich zu Sat1 gewechselt? Ich habe diese Nacht eine Exklusiv-Reportage Folge von 2010 beim zappen gesehen auf RTL2 und da war noch die Rede von RTL2 Big Brother.

Weiß einer, wieso RTL2 ausgestiegen ist?

Holgermat
23-08-2019, 12:57
[QUOTE=Predni;48117860]Wann ist (P)BB eigentlich zu Sat1 gewechselt? Ich habe diese Nacht eine Exklusiv-Reportage Folge von 2010 beim zappen gesehen auf RTL2 und da war noch die Rede von RTL2 Big Brother.

Weiß einer, wieso RTL2 ausgestiegen ist?[/QUOTE]

Berlin Tag und Nacht war günstiger zu produzieren bei besseren Quoten ;)

Wulffen
23-08-2019, 12:58
[QUOTE=Predni;48117860]Wann ist (P)BB eigentlich zu Sat1 gewechselt? Ich habe diese Nacht eine Exklusiv-Reportage Folge von 2010 beim zappen gesehen auf RTL2 und da war noch die Rede von RTL2 Big Brother.

Weiß einer, wieso RTL2 ausgestiegen ist?[/QUOTE]

Auf RTL2 lief das normale BB, ich glaube PBB lief schon immer (2013) auf SAT1. :helga::helga::helga:

Wulffen
23-08-2019, 13:05
Dem ist der Besuch in der LS und beim Bendel wohl nicht bekommen. :zeter::zeter::zeter:

https://www.vip.de/cms/ben-tewaag-in-berlin-festgenommen-doch-er-hat-eine-erklaerung-4392484.html

2809
23-08-2019, 13:23
[QUOTE=ThisIsMe;48117789]Bei der Schätzfrage kann man dann natürlich wieder hinterfragen, ob Almklausi sich wirklich so blöd angestellt hat, oder ob er mit Absicht verloren hat, denn letzteres behauptet er ja jetzt, dass er das Stechen gegen Joey mit Absicht verloren hat, weil er einfach so schnell wie möglich zu seiner Familie wollte. :engel:

Ernsthaft? :suspekt: So kann man seine Blödheit natürlich auch umgehen... Das glaube ich ihm nämlich nicht, und den einen Tag hätte er auch noch geschafft. :engel: Wenn er so schnell wie möglich zu seiner Familie wollte, dann hätte er schon viel früher gehen können bzw. spätestens dann nach seinem Krankenhausaufenthalt. :engel:
[/QUOTE]

Kann man ihm wirklich nicht vorwerfen, dass er das als ernste Aussage durchgezogen hätte. Er hats gesagt, es klang vom Tonfall ernst gemeint, aber er hats dann auch gleich wieder revidiert. Insofern ist es nicht korrekt, ihm das jetzt zu unterstellen.

schnupselman
23-08-2019, 13:25
In Ermangelung von Alternativen schau ich jetzt heute Abend noch das Finale. Aber die nächste Staffel ist dann ohne mich. Ich ärger mich über mich selbst, weil ich damit so viel Zeit verschwendet habe

fandango
23-08-2019, 13:31
Von mir aus könnte es gerne einen Extra Thread geben für Beiträge wie

ich schaue ab heute nicht mehr
ich schaue seit gestern nicht mehr
ich schaue seit vorgestern nicht mehr
ich schaue seit vorvorgestern nicht mehr
ich schaue nie mehr

Pokerfreund
23-08-2019, 13:35
[QUOTE=fandango;48117939]Von mir aus könnte es gerne einen Extra Thread geben für Beiträge wie

ich schaue ab heute nicht mehr
ich schaue seit gestern nicht mehr
ich schaue seit vorgestern nicht mehr
ich schaue seit vorvorgestern nicht mehr
ich schaue nie mehr[/QUOTE]

Betrifft das auch Futur 2?

Ich werde nämlich morgen die heutige Sendung nicht geschaut haben. :D

cos
23-08-2019, 13:36
oder

ich schaue heute Abend das Finale :smoke:


[QUOTE=Pokerfreund;48117946]

Ich werde ... morgen die heutige Sendung nicht geschaut haben. [/QUOTE]

:ko:



:zahn:

cos
23-08-2019, 13:39
...anyway..

..wer nicht schaut verpasst eine Sternstunde der Unterhaltung.
Selber schuld.




:zahn:

June
23-08-2019, 13:46
[QUOTE=ThisIsMe;48117789]
Ich bin mal gespannt, wer heute Abend das Finale gewinnen wird. Ich glaube Theresia wird wohl leider Chancenlos auf dem 4. Platz landen. :crap: Ich bin gespannt, ob Joey es mit der Masche wirklich nochmal zum Sieg schaffen wird, das wäre dann aber echt unglaublich... :fürcht: :dada: Ich hab nix gegen ihn, aber in meinen Augen hat er mit seinem ständigen jammern den Sieg am wenigsten verdient.

Laut einigen Umfragen führen Janine und Joey die Liste an, ist auch mein Tipp, dass einer von den beiden das Ding holt, oder aber es kommt überraschend, und Sat 1 macht das letzte "Duell" um den Sieg zwischen Janine und Tobi :D We will see. :trippel:[/QUOTE]
Ich bin da überhaupt nicht gespannt. Es ist ziemlich offensichtlich, dass Joey gewinnen wird.
Janine sehe ich maximal auf Platz 3, es sei denn, sie stellen Tobi heute nochmal absichtlich schlecht dar.

Blackbird
23-08-2019, 13:49
So richtig gut war nur die zweite Staffel. Die war wirklich von vorne bis hinten unterhaltsam und kam auch weitgehend ohne negative Emotionen aus. Staffeln 3 und 4 waren da schon etwas grenzwertiger, hatten aber ihre Lichtblicke. Es wurde dort in jedem Fall schon mehr Stimmung betrieben für oder gegen einzelne Bewohner. Staffeln 5 und 6 gingen dann gar nicht mehr und waren fast nur noch durchgescriptet. Diese Staffel hatte Potenzial, aber es sind dann doch jetzt wieder die üblichen Verdächtigen im Finale. Die nächste Staffel wird sich auch wieder mehr an Staffel 5 oder 6 annähern. Wer dann letztendlich von den Influencern, Topmodels oder Bachelorkandidaten im Finale steht, ist dann auch egal. Alle austauschbar.

schnupselman
23-08-2019, 14:02
Genau - Staffel 2 war cool.

Elizabeth
23-08-2019, 14:24
[QUOTE=Blackbird;48117966]So richtig gut war nur die zweite Staffel. Die war wirklich von vorne bis hinten unterhaltsam und kam auch weitgehend ohne negative Emotionen aus. Staffeln 3 und 4 waren da schon etwas grenzwertiger, hatten aber ihre Lichtblicke. Es wurde dort in jedem Fall schon mehr Stimmung betrieben für oder gegen einzelne Bewohner. Staffeln 5 und 6 gingen dann gar nicht mehr und waren fast nur noch durchgescriptet. Diese Staffel hatte Potenzial, aber es sind dann doch jetzt wieder die üblichen Verdächtigen im Finale. Die nächste Staffel wird sich auch wieder mehr an Staffel 5 oder 6 annähern. Wer dann letztendlich von den Influencern, Topmodels oder Bachelorkandidaten im Finale steht, ist dann auch egal. Alle austauschbar.[/QUOTE]

Ich fand die Keller-Staffel am besten. Weiß nicht, welche das war.

schnupselman
23-08-2019, 14:27
die zweite :rotfl:

mit dem Schill und Hubert Kah. Großartig!

MichiGer
23-08-2019, 14:28
[QUOTE=Elizabeth;48118014]Ich fand die Keller-Staffel am besten. Weiß nicht, welche das war.[/QUOTE]

Du meinst bestimmt die 3. , Elizabeth: mit David Odonkor, Menowin Fröhlich, Nino de Angelo? :)

da haben die ja immer Keller-TV gemacht :D

CriticalOpinion
23-08-2019, 14:31
[QUOTE=cos;48117953]...anyway..

..wer nicht schaut verpasst eine Sternstunde der Unterhaltung.
Selber schuld.
[/QUOTE]

Bisher hat mich ehrlich gesagt noch nie eine der Finalsendungen von Promi BB sonderlich gut unterhalten, egal wie der Sieger am Ende hieß. Immer selbes Schema, vermeintliche Highlights etc. und eben auf ca. 4 Stunden gestreckt mit jeder Menge Pseudospannung :nixweiss:

Omimi
23-08-2019, 14:35
[QUOTE=fandango;48117939]Von mir aus könnte es gerne einen Extra Thread geben für Beiträge wie

ich schaue ab heute nicht mehr
ich schaue seit gestern nicht mehr
ich schaue seit vorgestern nicht mehr
ich schaue seit vorvorgestern nicht mehr
ich schaue nie mehr[/QUOTE]

:rotfl: :d:

Nosferata
23-08-2019, 15:53
[QUOTE=Wulffen;48117888]Dem ist der Besuch in der LS und beim Bendel wohl nicht bekommen. :zeter::zeter::zeter:

https://www.vip.de/cms/ben-tewaag-in-berlin-festgenommen-doch-er-hat-eine-erklaerung-4392484.html[/QUOTE]

Der Typ kann wohl echt nicht anders... :rolleyes:

***

Finalsendungen sind immer langweilig aufgebläht...

GiGi_Ganter
23-08-2019, 16:07
[QUOTE=cos;48117953]...anyway..

..wer nicht schaut verpasst eine Sternstunde der Unterhaltung.
Selber schuld.




:zahn:[/QUOTE]
Ach was, schon nächsten Monat bei Medioshopping im Angebot:
"Die Sammel-DVD mit den schönsten Heulmomenten des Heulmichl's ; inkl. nie veröffentlichter Bonus Heul-Szenen "Die haben mir die Zahnbürste weggenommen" - "Die Winkekatze bekam mehr Aufmerksamkeit"
Bestellen sie jnoch heute die DVD "Die Leiden des jungen Joy's" und erhalten sie als Bonustrack, die wertvolle Küchehilfe "Reibeisen W*llny" aus unserem Sortiment.
Die ersten 50 Anrufer bekommen noch 50 Euro extra obendrauf.

Der Reingewinn geht an den Hilfsverein "Wer viel heult, muß weniger pullern"

Null-Drei-Null
23-08-2019, 16:59
[QUOTE=schnupselman;48118018]die zweite :rotfl:

mit dem Schill und Hubert Kah. Großartig![/QUOTE]

Und Aaron (egal ob man ihn mag oder nicht) hat immer gut Stimmung gemacht und sich Sachen ausgedacht, um alle zu beschäftigen.

cos
23-08-2019, 17:06
[QUOTE=GiGi_Ganter;48118198] ...
Der Reingewinn geht an den Hilfsverein "Wer viel heult, muß weniger pullern"[/QUOTE]

Ich bin übrigens dagegen, dass "Wer viel heult, muß weniger pullern" sich die Wahnsinnskohle tief tut, die da sicherlich reinkommt.

Steffen
23-08-2019, 17:31
[QUOTE=Wulffen;48117822]Doch, bei nur einer Stimme hätten AlmKlausi und Janine auf der Liste gestanden. ;););)[/QUOTE]


Das hätte trotzdem nichts geändert das Klausi geflogen wäre.

Maximal wäre es intesant geworden wenn Klaus das finalticket geholt hätte.
Dann wären wohl Janine und Theresia nominiert gewesen und Theresia geflogen.

Steffen
23-08-2019, 17:35
[QUOTE=ThisIsMe;48117789]Krass, wie sehr BB sogar das Halbfinale gesteuert hat, um die Finalisten zu bestimmen. :rotfl: :zahn: Die zweite Nominierungsstimme nachträglich hinzuzufügen, war schon mega peinlich. :engel: :rotfl:

Gut, das mit dem Duell war eigentlich fair, denn da hatte jeder die gleichen Chancen, dass es dann aber zu einem Gleichstand kommen würde, damit hat man wohl auch nicht gerechnet. Bei der Schätzfrage kann man dann natürlich wieder hinterfragen, ob Almklausi sich wirklich so blöd angestellt hat, oder ob er mit Absicht verloren hat, denn letzteres behauptet er ja jetzt, dass er das Stechen gegen Joey mit Absicht verloren hat, weil er einfach so schnell wie möglich zu seiner Familie wollte. :engel:

Ernsthaft? :suspekt: So kann man seine Blödheit natürlich auch umgehen... Das glaube ich ihm nämlich nicht, und den einen Tag hätte er auch noch geschafft. :engel: Wenn er so schnell wie möglich zu seiner Familie wollte, dann hätte er schon viel früher gehen können bzw. spätestens dann nach seinem Krankenhausaufenthalt. :engel:

Ich bin mal gespannt, wer heute Abend das Finale gewinnen wird. Ich glaube Theresia wird wohl leider Chancenlos auf dem 4. Platz landen. :crap: Ich bin gespannt, ob Joey es mit der Masche wirklich nochmal zum Sieg schaffen wird, das wäre dann aber echt unglaublich... :fürcht: :dada: Ich hab nix gegen ihn, aber in meinen Augen hat er mit seinem ständigen jammern den Sieg am wenigsten verdient.

Laut einigen Umfragen führen Janine und Joey die Liste an, ist auch mein Tipp, dass einer von den beiden das Ding holt, oder aber es kommt überraschend, und Sat 1 macht das letzte "Duell" um den Sieg zwischen Janine und Tobi :D We will see. :trippel:[/QUOTE]


Wo steht das Sat1 die 2 Nomi stimmen hinzugefügt haben und nicht vorher fest stand.
Ich finde das nicht peinlich und auch nichts gesteuert.

undecima
23-08-2019, 18:28
[QUOTE=Steffen;48118360]Wo steht das Sat1 die 2 Nomi stimmen hinzugefügt haben und nicht vorher fest stand.
Ich finde das nicht peinlich und auch nichts gesteuert.[/QUOTE]

Halt mich für bekloppt ;) aber für 6-7 Tage nominieren waren es trotzdem aber viel zu viel nomis mit 2 Stimmen, das macht man normal 1 und dann erst mal nicht mehr. Hier wars leider zu eindeutig gesteuert um Leute einfach loszuwerden, nicht mal in erster Linie um die 3 zu schützen.

Genauso Ginger rauszuschmeissen weil es Zuviele Frauen waren, ja klar denn zu dem Zeitpunkt war dem großen Bruder doch schon klar das Chris ne Stunde später der arsch sein wird und gehn wird. Also wieder Frauenüberschuss

Wer die Sendung nur so schaut und sich berieseln lässt glaub mir merkt das gar nicht ( die eigene Familie zb von mir ) weils ja anfürsich auch nicht wichtig is.

sedie
23-08-2019, 18:30
[QUOTE=GiGi_Ganter;48118198]Ach was, schon nächsten Monat bei Medioshopping im Angebot:
"Die Sammel-DVD mit den schönsten Heulmomenten des Heulmichl's ; inkl. nie veröffentlichter Bonus Heul-Szenen "Die haben mir die Zahnbürste weggenommen" - "Die Winkekatze bekam mehr Aufmerksamkeit"
Bestellen sie jnoch heute die DVD "Die Leiden des jungen Joy's" und erhalten sie als Bonustrack, die wertvolle Küchehilfe "Reibeisen W*llny" aus unserem Sortiment.
Die ersten 50 Anrufer bekommen noch 50 Euro extra obendrauf.

Der Reingewinn geht an den Hilfsverein "Wer viel heult, muß weniger pullern"[/QUOTE]

:rotfl:

GiGi_Ganter
23-08-2019, 18:42
[QUOTE=Steffen;48118360]Wo steht das Sat1 die 2 Nomi stimmen hinzugefügt haben und nicht vorher fest stand.
Ich finde das nicht peinlich und auch nichts gesteuert.[/QUOTE]

Manchmal bin ich mir nicht sicher, ob der Sarkasmus aus dir spricht;
oder ob du das ernst meinst.. egal...


Wenn ich, als Sender, wie Sat1, seit Tagen, auch was, seit Stafffeln, mit dem Vorwurf
"Manipultion, Schiebung, Popsch abpudern" konfrontiert bin;
und grad aktuell tun sie ja alles, um diesen Ruf zu wahren;

dann glaciere ich die Torte mal so richtig schön;
in dem ich aus dem Nichts heraus; ohne Notwendigkeit (außer der, das ich für alle Fälle das Trio sichere);
mal so das ganze BB-Voting ad absurdum führe; und mal so eben 2 Nomi-Stimmen vergeben/gelen lasse,
anstatt die Notbremse zu ziehen, und nur 1 Stimme gelten lasse.
Der Zuschauer kann ohnedies nicht nachvollziehen, was geplant war

Es interessiert mich Bohne; ob das in der Vergangenheit ebenfalls beim Halbfinale usus war,
ob -ohne Notwendigkeit- Spezialnomis mache...

Aber nach dem letzten Jahr, nach diesem Jahr... bin ich mir nicht sicher, ob sich Sat1/BB mit einer derartigen inszinierung einen Gefallen tut

Vollkommen egal, ob und wie man zu den Darstellern steht

Proteus
23-08-2019, 18:46
[QUOTE=Wulffen;48117888]Dem ist der Besuch in der LS und beim Bendel wohl nicht bekommen. :zeter::zeter::zeter:

https://www.vip.de/cms/ben-tewaag-in-berlin-festgenommen-doch-er-hat-eine-erklaerung-4392484.html[/QUOTE]

Was sind schon ein paar zerstochene Reifen unter Freunden :nixweiss:

:teufel:

Steffen
23-08-2019, 19:33
[QUOTE=GiGi_Ganter;48118507]Manchmal bin ich mir nicht sicher, ob der Sarkasmus aus dir spricht;
oder ob du das ernst meinst.. egal...


Wenn ich, als Sender, wie Sat1, seit Tagen, auch was, seit Stafffeln, mit dem Vorwurf
"Manipultion, Schiebung, Popsch abpudern" konfrontiert bin;
und grad aktuell tun sie ja alles, um diesen Ruf zu wahren;

dann glaciere ich die Torte mal so richtig schön;
in dem ich aus dem Nichts heraus; ohne Notwendigkeit (außer der, das ich für alle Fälle das Trio sichere);
mal so das ganze BB-Voting ad absurdum führe; und mal so eben 2 Nomi-Stimmen vergeben/gelen lasse,
anstatt die Notbremse zu ziehen, und nur 1 Stimme gelten lasse.
Der Zuschauer kann ohnedies nicht nachvollziehen, was geplant war

Es interessiert mich Bohne; ob das in der Vergangenheit ebenfalls beim Halbfinale usus war,
ob -ohne Notwendigkeit- Spezialnomis mache...

Aber nach dem letzten Jahr, nach diesem Jahr... bin ich mir nicht sicher, ob sich Sat1/BB mit einer derartigen inszinierung einen Gefallen tut

Vollkommen egal, ob und wie man zu den Darstellern steht[/QUOTE]


Ja vielleicht bin ich zu blind oder auch blauäugig um es zu sehen oder wollen.
Aber ich sehe es trotzdem anders. Was hätte der Sender davon gerade die drei von Anfang an ins Finale bringen zu wollen. Das würde ja heißen die der Sender seine Finger mit im Spiel hatte damit die beiden Janine und Tobi ein paar werden und damit aufziehen können.

Mann hätte und könnte ja auch die Theorie aufstellen das Sat1 viel mehr davon gehabt hätte wenn Zlatko ins Finale eingezogen wäre und sogar gewonnen hätte.
Oder das Chris viel weiter gekommen wäre da mit seiner Art ja viel mehr Aktion los gewesen wäre was für den Sender gut gewesen wäre.

Für mich bleiben vieles nur Verschwörungstheorien.

El Coco Loco
23-08-2019, 19:44
[QUOTE=Proteus;48118516]Was sind schon ein paar zerstochene Reifen unter Freunden :nixweiss:

:teufel:[/QUOTE]

Ist das das neue "Zahnpasta unter der Türklinke" oder "Klarsichtfolie über die Kloschüssel"? :o

June
23-08-2019, 19:56
Die Vorstellung, dass der Sender sich vor Beginn der Staffel das Finale zurecht legt, ist Quatsch. Dennoch wird gezielt gelenkt und manipuliert. Aber nicht, weil man schon vorher den Gewinner festgelegt hat, sondern weil man zwingend eine Story mit sehr festen, schwarzweiß-gedachten Rollen erzählen will, an deren Ende die Guten bzw. der Gute gewinnt. Eben wie in einer Soap oder Telenovela.
Ich finde das super ätzend und glaube auch nicht, dass der Sender damit das erreicht, was er erreichen will (mehr Zuschauer generieren), aber das ist aus meiner Sicht der Hintergrund der Manipulation seitens des Senders. Wer gewinnt, ist denen eigentlich egal, da geht es nicht um eine Weitervermarktung o.Ä., aber die erdachte Story soll halt gut ausgehen.

Tapise
23-08-2019, 19:59
Irgendwie verstehe ich manche Kommentare hier nicht. Wenn die sogenannten Promis endlich mal das Spiel spielen würden, nämlich Konkurrenten aus dem Weg nominieren, anstatt immer einen auf Kuschelkurs zu machen, würde es heute abend anders ausschauen. Warum haben z.B als Tobi die rote Karte hat, die anderen nicht Janine nominiert und schon wäre das Zweiergespann gesprengt gewesen und die Karten neu gemischt. Aber nein, immer schon einen auf "ich hab alle lieb, das Geld interessiert mich nicht usw." machen.

Ich hoffe das SAT1 irgendwann endlich mal bei der Nominierung darauf besteht oder die immer wieder darauf hinweist: wer steht Dir auf dem Weg zum Sieg im Weg und nicht wen Du am liebsten hast. Bitte nominiere nach den Spielregeln.

Auch diese "Fake-Rufe" bei dem Tintenfischspiel find ich überzogen. was wäre gewesen wenn Janine eine "Wasser-Allergie" hat und nicht unter Wasser kann? Diese Fake-Rufer deuten sich doch die Dinge so wie sie es für sich gebrauchen können.

Das nächste BB (egal ob normal oder Promi) braucht eindeutige Nominierungsregeln damit diese Kuschelnominierungen endlich aufhören, denn die führen (und damit die Promis) das Spiel ad-absurdum.

LG

Pummelfee
23-08-2019, 20:13
Was gest3rn auch direkt auffiel, keiner hielt sich an die Regel ... nicht über die Nomi zu reden :rotfl:
Kaum waren sie aus dem wohnwagen raus, todderten sie rum, dass man jetzt nur noch Namen nennen kann usw.
Somit wussten die anderen direkt, dass es mehrere sind (tun aber vor der Cam wie doof) .. spielt zwar jetzt keine Rolle mehr, aber in Sachen Regelverstosse hätte BB direkt reagieren müssen und diejenigen die darüber geredet haben (Tobi zb.) automatisch auf die Liste packen müssen

Tapise
23-08-2019, 20:18
Ja, auch das fiel unangenehm auf. Obwohl, es hätte ja auch nichts daran geändert, dass über 14 Tage falsch nominiert wurde. Und das Resultat sehen wir heute.

Also bitte Beschwerden an die jeweiligen Lieblinge.

Huehnel
23-08-2019, 20:22
[QUOTE=GiGi_Ganter;48118507]Manchmal bin ich mir nicht sicher, ob der Sarkasmus aus dir spricht;
oder ob du das ernst meinst.. egal...


Wenn ich, als Sender, wie Sat1, seit Tagen, auch was, seit Stafffeln, mit dem Vorwurf
"Manipultion, Schiebung, Popsch abpudern" konfrontiert bin;
und grad aktuell tun sie ja alles, um diesen Ruf zu wahren;

dann glaciere ich die Torte mal so richtig schön;
in dem ich aus dem Nichts heraus; ohne Notwendigkeit (außer der, das ich für alle Fälle das Trio sichere);
mal so das ganze BB-Voting ad absurdum führe; und mal so eben 2 Nomi-Stimmen vergeben/gelen lasse,
anstatt die Notbremse zu ziehen, und nur 1 Stimme gelten lasse.
Der Zuschauer kann ohnedies nicht nachvollziehen, was geplant war

Es interessiert mich Bohne; ob das in der Vergangenheit ebenfalls beim Halbfinale usus war,
ob -ohne Notwendigkeit- Spezialnomis mache...

Aber nach dem letzten Jahr, nach diesem Jahr... bin ich mir nicht sicher, ob sich Sat1/BB mit einer derartigen inszinierung einen Gefallen tut

Vollkommen egal, ob und wie man zu den Darstellern steht[/QUOTE]

Ja leider, ich seh das auch so

Schischi :o:freu:, lang nimmer gelesen *wildwink

GiGi_Ganter
23-08-2019, 20:50
[QUOTE=Steffen;48118690]...

Für mich bleiben vieles nur Verschwörungstheorien.[/QUOTE]

Manches ist sicherlich zu weit hergeholt ; in der Vergangenheit, wie auch jetzt;
aber ich glaube nicht, so falsch zu sehen, wenn selbst Medien *hüstel* von ausgerolltem Teppich sprechen.

Sei's drum, aber patzig zu Antworten; wie es Sat1 tat (sei es auf die Moderationskritik (wenig TZF, zuviel "Show"), sei es auf "merkwürdiges" Nomiverhalten/Spiel/Schutz) tut dem Projekt sicherlich nicht gut.
Wir haben jetzt gut und gerne 20 Jahre BB; Zeit genug, um aus Fehlern zu lernen; ebenso wie "Trends" zu erkennen
Und bei dem Format kann es ja nicht so falsch sein (wenn die TZF halbwegs ausgewogen ist; anstatt "nur" Duschbilder/schlechter Schnitt) alle BW zu nominieren, sohin der Anrufer aus 12 entscheiden kann)
Spiele - es gibt durchaus Spiele, die Senioren spielen können, ebenso wie Rollifahrer (nicht abwertend gemeint), wie auch jene, die sich für Stars halten, aber halt nicht so mitkönnen; die nicht unspannend/-lustig sein müssen
Das aber auf ein Niveau zu steigern; wo allenfalls jene mit Vollgas durchziehen, die (psychisch) einen Megadruck in sich spühren (und wir wissen Beide, worin das enden kann (Tattoo; Kopf in Krokodaxl usw).
Spiele mit Schwebebalken/Schaukeln mögen spannend sein, für GermanysNextTopNinja - aber doch nicht für Promis, die allenfalls ihre Schiene kennen... Perlen vor die Säue (egal wer dann die letzten tage drinnen war -aber da lost jeder Alte/Gebrechliche ab... also schon von daher scheidet so ein Spiel aus (Tintenfischi)

usw.

Und ich laß die Diskussion, ob man gewisse BW mag oder nicht, ganz bewußt aus
[QUOTE=Huehnel;48118985]...

Schischi :o:freu:, lang nimmer gelesen *wildwink[/QUOTE]
Sers :wink:
Alle halben Jahre (Sommerhaus/BB oder IbeS) - muß reichen;
und wenn nicht, dann bin ich entweder gesperrt, oder bei den Ahnen

Proteus
23-08-2019, 21:09
[QUOTE=June;48118776]Die Vorstellung, dass der Sender sich vor Beginn der Staffel das Finale zurecht legt, ist Quatsch. Dennoch wird gezielt gelenkt und manipuliert. Aber nicht, weil man schon vorher den Gewinner festgelegt hat, sondern weil man zwingend eine Story mit sehr festen, schwarzweiß-gedachten Rollen erzählen will, an deren Ende die Guten bzw. der Gute gewinnt. Eben wie in einer Soap oder Telenovela.
....[/QUOTE]

Richtig ... so wie auch beim Konkurrenzsender bei IbeS (wo es ja damals besonders auffiel als Nicole Mieth die Rolle der Schweigerin aufgedrückt bekam) :ja:

GiGi_Ganter
23-08-2019, 21:19
EXKLUSIVE BILDER VOM FINAL-Battle !!!!
(Aus gut informierten Kreisen, wurden mir Bilder zugespielt;
die die nervenaufreibende Endrunde der beiden Finalisten zeigt !!!!)

Achtung, diese Bilder könnten verstörrend wirken - und werden daher in der picke-packe-vollen-Sendung nicht gezeigt:


http://i.imgur.com/MO8jUU9.gif
Quelle: Spielersofa . de

Cindarella-
23-08-2019, 21:43
[QUOTE=schnupselman;48117927]In Ermangelung von Alternativen schau ich jetzt heute Abend noch das Finale. Aber die nächste Staffel ist dann ohne mich. Ich ärger mich über mich selbst, weil ich damit so viel Zeit verschwendet habe[/QUOTE]

Netflix? :D
Also ich habe nach Chris Auszug kein PBB mehr gesehen, nur hier im IOFF etwas quergelesen.
Ich bin froh, dass ich dieses Jahr keinen großen Liebling oder Favoriten hatte, sonst würde ich mich jetzt vermutlich auch wieder ärgern.

Dass Sat1 bzw die Produktion ohne Ende manipuliert, müsste eigentlich klar sein. Leider nichts neues bei BB, aber so auffällig hatte ich es tatsächlich noch nie in Erinnerung.

[QUOTE=Null-Drei-Null;48118277]Und Aaron (egal ob man ihn mag oder nicht) hat immer gut Stimmung gemacht und sich Sachen ausgedacht, um alle zu beschäftigen.[/QUOTE]

Aaron mochte ich damals auch.



[QUOTE=Tapise;48118789]Irgendwie verstehe ich manche Kommentare hier nicht. Wenn die sogenannten Promis endlich mal das Spiel spielen würden, nämlich Konkurrenten aus dem Weg nominieren, anstatt immer einen auf Kuschelkurs zu machen, würde es heute abend anders ausschauen.


[/QUOTE]

Ich habe mich oft gefragt, warum man nicht mal versucht BB so aufzubauen wie es in Amerika oder Canada gemacht wird. Aber ich denke, dass sowas bei uns einfach nicht funktionieren würde.
BB wurde schon seit Jahren bei uns so aufgebaut, dass man lieber Kuschelkurs sehen möchte und in Canada oder USA muss man ja gezielt Leute ausspielen, lügen und zur Not auch intrigieren.

Steffen
23-08-2019, 22:14
[QUOTE=GiGi_Ganter;48119349]Manches ist sicherlich zu weit hergeholt ; in der Vergangenheit, wie auch jetzt;
aber ich glaube nicht, so falsch zu sehen, wenn selbst Medien *hüstel* von ausgerolltem Teppich sprechen.

Sei's drum, aber patzig zu Antworten; wie es Sat1 tat (sei es auf die Moderationskritik (wenig TZF, zuviel "Show"), sei es auf "merkwürdiges" Nomiverhalten/Spiel/Schutz) tut dem Projekt sicherlich nicht gut.
Wir haben jetzt gut und gerne 20 Jahre BB; Zeit genug, um aus Fehlern zu lernen; ebenso wie "Trends" zu erkennen
Und bei dem Format kann es ja nicht so falsch sein (wenn die TZF halbwegs ausgewogen ist; anstatt "nur" Duschbilder/schlechter Schnitt) alle BW zu nominieren, sohin der Anrufer aus 12 entscheiden kann)
Spiele - es gibt durchaus Spiele, die Senioren spielen können, ebenso wie Rollifahrer (nicht abwertend gemeint), wie auch jene, die sich für Stars halten, aber halt nicht so mitkönnen; die nicht unspannend/-lustig sein müssen
Das aber auf ein Niveau zu steigern; wo allenfalls jene mit Vollgas durchziehen, die (psychisch) einen Megadruck in sich spühren (und wir wissen Beide, worin das enden kann (Tattoo; Kopf in Krokodaxl usw).
Spiele mit Schwebebalken/Schaukeln mögen spannend sein, für GermanysNextTopNinja - aber doch nicht für Promis, die allenfalls ihre Schiene kennen... Perlen vor die Säue (egal wer dann die letzten tage drinnen war -aber da lost jeder Alte/Gebrechliche ab... also schon von daher scheidet so ein Spiel aus (Tintenfischi)

usw.

Und ich laß die Diskussion, ob man gewisse BW mag oder nicht, ganz bewußt aus

Sers :wink:
Alle halben Jahre (Sommerhaus/BB oder IbeS) - muß reichen;
und wenn nicht, dann bin ich entweder gesperrt, oder bei den Ahnen[/QUOTE]


Ohne jetzt auf alles eingehen zu wollen gebe ich dir in dem geschriebenen jetzt sogar mal recht.

schnupselman
24-08-2019, 16:00
ich hab das Finale dann doch nicht geschaut, weil ich auch ohne Netflix eine Alternative gefunden habe. Lieber schau ich einen Film zum 4. oder 5. Mal. Und früh aufstehen konnte ich heute dann auch noch :d::d:

M_NM
24-08-2019, 16:11
Mein Fazit zur Sendung::q::q:

https://www.minpic.de/t/8h58/31lrh (https://www.minpic.de/i/8h58/31lrh)

M_NM
24-08-2019, 17:30
Sie sind erlöst:anbet::anbet: und wir auch.:anbet::anbet:

https://s18.directupload.net/images/190824/x3cfgn4y.jpg (https://www.directupload.net)
@Sat1

GrauerSchwan
24-08-2019, 19:16
Verena Maria Dittrich von n-tv.de macht sich Luft (https://www.n-tv.de/leben/Die-Phantastereien-alter-weisser-Maenner-article21224901.html)

Sie bringt zwar mehr aus dem Sommerhaus, aber auch PBB kommt nicht ungeschoren davon. ;)

[QUOTE]Gegen übergriffige Typen!
Es sind Männer, die mit großen Schritten auf die Fünfzig zugehen, die den Hintern ihrer 18-jährigen Freundin im Fernsehen klapsen und ihre Kumpel fragen: "Willste auch mal?" Männer, die nicht mal merken, dass ihr Verhalten falsch ist, im Gegenteil, die sich auch noch damit rühmen, die Kinds-Freundin vorzuführen wie ein neues Auto. Männer wie die "Promi-Big-Brother-Legende" Zlatko, die respektloses Verhalten als coole Moves ansehen, die andere Menschen als "Stricher", "Fickfehler" und "*****n" bezeichnen, Männer, die vor Frauen lautstark ihre Flatulenz thematisieren und Männer, wie der Bullshit-TV-Youtuber Chris, der das weibliche Geschlecht in einer Tour diskreditiert. In deren Weltbild sind sensible Menschen, jene, die nah am Wasser gebaut sind, "Weicheier" und "Schlappschwänze" ergo: "Muschis". Muschis seien die Loser schlechthin.[/QUOTE]

:d:

GiGi_Ganter
24-08-2019, 19:27
[QUOTE=GrauerSchwan;48122975]Verena Maria Dittrich von n-tv.de macht sich Luft (https://www.n-tv.de/leben/Die-Phantastereien-alter-weisser-Maenner-article21224901.html)

Sie bringt zwar mehr aus dem Sommerhaus, aber auch PBB kommt nicht ungeschoren davon. ;)
:d:[/QUOTE]

Ach was, gespielte Empörtheit, ein einer ach so wunderbaren PC-Welt;
einfach auch, weil man damit seine Artikel besser verkauft.

Das, was hier kritisiert wird, das gab es vor 40, 20 Jahren, und eben heute auch noch;
Und es ist so einfach, gezielt Einzelpersonen herauszupicken, und deren Verhalten zu kritisieren;

Was man aber hiebei nicht vergessen sollte; Das "Heute" ist das gestern von morgen; wo man dann vlt. auch nicht mehr so toll findet, was man heute noch umjubbelte.

Das es ältere Herren mit junger Dame (und auch umgekehrt, und oder gleichgeschlechtlicher BEsetzung) gibt, die stolz wie Bolle sind - wird es in 40 Jahren (vermutlich) genauso geben;
wie Flatulenzen; wo vor 40 Jahren sogar ein erfolgreicher Film (Louise udn seine außerirdischen Kohlköpfe) entstand, werden genauso für Lacher sorgen; udn sei es nur in den eigenen 4 Wänden, wo man sich über so manchen Ton zerbröselte

Und was Schimpfwörter betrifft :rolleyes: nur weil heutzutage PC-gerechte verwendet werden;
macht die Sache auch nicht besser
Es ist halt Naturel des MEnschen (als auch Antriebsfeder); das man sich besser/höher als andere sieht; und dies mit abwertenden Gesten auch noch verdeutlicht.
Diese "Hirachie" hat man auch massenweise in der Tierwelt; inkl. verspotten/auslachen

storch
24-08-2019, 19:45
Sind in dem Artikel auch die dortigen Frauen benannt, die andere als "behindert", "Ratten" und ebenfalls mit diversen F-Wörter betiteln?

Ich habe allerdings auch den Eindruck, dass das schlimmer geworden ist. Allgemein eine Verohung der Sprache. Könnte mit den unsäglichen as-sozialen Medien zusammenhängen, wo man ungefiltert primitivste, ordinärste Wörter raushauhen kann, ohne dass es Konsequenzen im eigenen Alltag hat - man tut das ja anonym.

Irgendwann merken diese Typen nicht mal mehr, dass es in ihren normalen Sprachgebrauch übergegangen ist und schämen sich dann auch nicht mehr, sowas in aller Öffentlichkeit im TV, und inzwischen nicht mehr anonym, rauszuplärren. Sie kennen es ja nicht mehr anders aus ihrem Umfeld und ihren stark genutzten o. g. "Medien".

Ich gehe aber immer noch davon aus, dass die Mehrheit der jüngeren oder ganz jungen Leute so nicht tickt, bzw. deren Eltern und Umfeld etwas anderes vermitteln.

GiGi_Ganter
24-08-2019, 19:55
[QUOTE=storch;48123018]....

Ich habe allerdings auch den Eindruck, dass das schlimmer geworden ist. ....

Ich gehe aber immer noch davon aus, dass die Mehrheit der jüngeren oder ganz jungen Leute so nicht tickt, bzw. deren Eltern und Umfeld etwas anderes vermitteln.[/QUOTE]

Jein;
Imho der einzigste Unterschied ist der; je größer ein Wirkungsbereich wird, desto mehr feedback; desto mehr "Hardcore"-Kritik

Wenn du aus deiner Wohlfühlzone rausgehst, dich am marktplatz hinstellst, und über i-was labberst;
wirst 30 haben, die zustimmen, 30 die Kontra geben, und 30 die meinen, ordentlich Stoff geben zu müssen.. und 10, die einfach weitergehen;

Wenn du in ein Forum gehst, dann sind es halt nicht mehr 30, sondern schon mal 300;
und die, die meinen auf die Pauke hauen zu müssen; sind Krawallschachteln, oder Trolle;
die mitunter geschickt verstehen, wie man mit Wortwahl "spielt" - auch nichts Neues
Das kann, durch Einsatz von Mods. zwar durchaus "gelenkt" werden;
aber das "Denken" der Leute wird deswegen nicht ausgeschalten

Wenn du das auf andere Formate (twitter/FB/Insta) umlegst, sind es dann auch nicht mehr nur 300, sondern gleich mal 3000

Und diejenigen, die vlt. schon in nem Forum "dünnhäutig" sind; werden es dort umso mehr.

Für mich ist das weniger der Fluch der "neuen Mittel"; sondern etwas, was es immer schon gab;
etwas, womit immer schon "gespielt" wurde (weil auch so bleibt man im Gespräch)
und auch immer jene Sprache bemüht wurde, die zum jeweiligen Zeitpunkt zur Verfügung stand.

storch
24-08-2019, 20:36
Das könnte sein, ich bin am Überlegen - früher und so... :D

Was aber eben neu ist, dass es im TV hoffähig geworden ist, also gang und gäbe. Gut, in erster Linie natürlich in all den Trashsendungen, die es jetzt gehäuft gibt, mit den dazu pasenden Teilnehmern, für die diese "Sprache" normal ist.

Schaut man (ich :engel:) dann, zwei drei Sendungen dieser Art, ist das schon eine besondere, eine sehr billige Qualität, die einem sonst nicht so unterkommt.

Tante Charlie
24-08-2019, 20:43
[QUOTE=GrauerSchwan;48122975]Verena Maria Dittrich von n-tv.de macht sich Luft (https://www.n-tv.de/leben/Die-Phantastereien-alter-weisser-Maenner-article21224901.html)

Sie bringt zwar mehr aus dem Sommerhaus, aber auch PBB kommt nicht ungeschoren davon. ;)

[QUOTE]Gegen übergriffige Typen!
Es sind Männer, die mit großen Schritten auf die Fünfzig zugehen, die den Hintern ihrer 18-jährigen Freundin im Fernsehen klapsen und ihre Kumpel fragen: "Willste auch mal?" Männer, die nicht mal merken, dass ihr Verhalten falsch ist, im Gegenteil, die sich auch noch damit rühmen, die Kinds-Freundin vorzuführen wie ein neues Auto. Männer wie die "Promi-Big-Brother-Legende" Zlatko, die respektloses Verhalten als coole Moves ansehen, die andere Menschen als "Stricher", "Fickfehler" und "*****n" bezeichnen, Männer, die vor Frauen lautstark ihre Flatulenz thematisieren und Männer, wie der Bullshit-TV-Youtuber Chris, der das weibliche Geschlecht in einer Tour diskreditiert. In deren Weltbild sind sensible Menschen, jene, die nah am Wasser gebaut sind, "Weicheier" und "Schlappschwänze" ergo: "Muschis". Muschis seien die Loser schlechthin.[/QUOTE]

:d:[/QUOTE]

Nun ja. Das meiste über Verdauung bzw. deren Fehlen und das ständige betonen, nicht zur Toilette gehen zu können, habe ich von einer Frau vernommen.

Und die Aussage, Chris diskreditiert Frauen wenn er das Wort "Muschi" als Schimpfwort benutzt, finde ich bedenklich. Damit sagt die Autorin doch, dass SIE Frauen als Muschis ansieht.
ICH sehe mich nicht so.

Marauder
24-08-2019, 21:02
[QUOTE=Tante Charlie;48123123]

Und die Aussage, Chris diskreditiert Frauen wenn er das Wort "Muschi" als Schimpfwort benutzt, finde ich bedenklich. Damit sagt die Autorin doch, dass SIE Frauen als Muschis ansieht.
ICH sehe mich nicht so.[/QUOTE]

Ähm, naja, Beleidigungen wie "Pussy" oder "Muschi" werden ja häufig geäußert, wenn sich ein Mann "unmännlich" verhält, also zum Beispiel ängstlich ist. Das wiederum gilt dann als stereotyp weibliche Eigenschaft - daher die Schimpfworte, die sich eigentlich aufs Geschlechtteil einer Frau beziehen.

MichiGer
24-08-2019, 21:27
[QUOTE=M_NM;48122785]Sie sind erlöst:anbet::anbet: und wir auch.:anbet::anbet:

https://s18.directupload.net/images/190824/x3cfgn4y.jpg (https://www.directupload.net)
@Sat1[/QUOTE]

:rotfl: :d::wub:

Tante Charlie
24-08-2019, 21:38
[QUOTE=Marauder;48123155]Ähm, naja, Beleidigungen wie "Pussy" oder "Muschi" werden ja häufig geäußert, wenn sich ein Mann "unmännlich" verhält, also zum Beispiel ängstlich ist. Das wiederum gilt dann als stereotyp weibliche Eigenschaft - daher die Schimpfworte, die sich eigentlich aufs Geschlechtteil einer Frau beziehen.[/QUOTE]

Ja, ich verstehe das schon, sehe das aber wie gesagt anders. Weder identifiziere ich mich mit dem Wort "Muschi" noch sind andere Frauen für mich "Muschis", daher fühle ich mich auch nicht diskreditiert wenn es jemand als Schimpfwort benutzt.

Baumnuss
24-08-2019, 21:44
Bestimmt gibt es ganz viele homosexuelle Menschen, die sich nicht betroffen fühlen, wenn jemand eine Kelle als schwul beschimpft.
Dennoch ist's einfach komplett daneben.

Mich hat das sehr gestört, dass Chris die Weiblichkeit als Schimpfwort benutzt hat.
Es ist genau so wenig okay wie schwul als Schimpfwort zu benutzen, genau so wie behindert.
Aber alles was er macht und sagt, ist ja okay und seine Sprache, sein Slang und das wird er ja nicht wegen ein paar Pussies ändern :dada:
Der ist kein Bisschen besser als der Trivado :(

MichiGer
24-08-2019, 21:47
[QUOTE=M_NM;48122622]Mein Fazit zur Sendung::q::q:

https://www.minpic.de/t/8h58/31lrh (https://www.minpic.de/i/8h58/31lrh)[/QUOTE]

Ich ahnte , ich hab nichts verpasst. :D

Nun gut, PBB : nehmt euch mal ein Beispiel am Sommerhaus oder "Bätschi in paradise" : DAS ist Trash pur -
und gute, kurzweilige (!) Unterhaltung. :d:

Ich hätte gerne bis zum Schluss geschaut, weil ich mich drauf gefreut hatte, aber mein Fazit ist echt vernichtend :ko:
Aber okay: die Kritik wurde ja schon lang und breit erörtert und ich schließ mich da an :ja:

SirGuinness
25-08-2019, 00:32
[QUOTE]Zitat von Frau Engel aus dem geschlossenen Sendungs-Fred
Eins interessiert mich dann doch zum Finale. War Bert Wollersheim auch da ?[/QUOTE]

... klar war der auch wieder da. Ohne den Püffer geht doch nix mehr im deutschen Trash-TV (ich kann den nicht mehr sehen) ...

Marauder
25-08-2019, 02:04
[QUOTE=Tante Charlie;48123226]Ja, ich verstehe das schon, sehe das aber wie gesagt anders. Weder identifiziere ich mich mit dem Wort "Muschi" noch sind andere Frauen für mich "Muschis", daher fühle ich mich auch nicht diskreditiert wenn es jemand als Schimpfwort benutzt.[/QUOTE]

Es hat ja wenig mit "sich betroffen fühlen" zu tun als damit, worauf eine solche Wortwahl abzielt bzw. was sie eben suggeriert.

Dom Basaluzzo
25-08-2019, 02:46
Die Wortwahl gewisser Männer ist eben nicht zufällig, so wenig wie die "Witze", die sie erzählen. Die Degradierung betrifft meist vier Menschengruppen:

1. Frauen
2. Homosexuelle
3. Behinderte
4. Ausländer

Je nach Umfeld der Personen, ist manches dann mehr oder weniger verpönt. Worüber sie überhaupt keine Gags machen: sich selbst und die Bezeichnungen für sie selbst sind Erhöhungen dessen, was sie sind (so wie toll klingende Berufsbezeichnungen für gering bezahlte Tätigkeiten).

@Baumnuss :d:

Tante Charlie
25-08-2019, 08:14
[QUOTE=Baumnuss;48123239]Bestimmt gibt es ganz viele homosexuelle Menschen, die sich nicht betroffen fühlen, wenn jemand eine Kelle als schwul beschimpft.
[/QUOTE]

Mit dem Unterschied, dass ein homosexueller Mann schwul IST.
Ich dagegen bin keine Muschi und fühle mich daher nicht diskreditiert.

HaJo55
25-08-2019, 08:45
[QUOTE=Dom Basaluzzo;48123560](...) Worüber sie überhaupt keine Gags machen: sich selbst und die Bezeichnungen für sie selbst sind Erhöhungen dessen, was sie sind [/QUOTE]
In diesem Zusammenhang sehe ich diese Frage im Raum stehen:
Wieso meinen die gewissen Männer, ein solches "Sich selbst erhöhen" so dringend nötig zu haben?

Baumnuss
25-08-2019, 09:19
[QUOTE=Tante Charlie;48123631]Mit dem Unterschied, dass ein homosexueller Mann schwul IST.
Ich dagegen bin keine Muschi und fühle mich daher nicht diskreditiert.[/QUOTE]

Als Frau HAT man eine Muschi, das sucht man sich genau so wenig aus, wie ein homosexueller Mensch seine Homosexualität.
Für Dich ist's okay, ich selbst fühle mich auch nicht diskreditiert, dennoch ist es schlicht nicht in Ordnung, es geht ja nicht nur um mich :)

Diese Abstufung der Verunglimpfung empfinde ich als absolut tragisch.
Schwul als Schimpfwort ist böse, das weibliche Geschlecht als Schimpfwort ist okay?
:tsts:



[QUOTE=HaJo55;48123655]In diesem Zusammenhang sehe ich diese Frage im Raum stehen:
Wieso meinen die gewissen Männer, ein solches "Sich selbst erhöhen" so dringend nötig zu haben?[/QUOTE]

Nicht nur Männer, das ist doch etwas ganz Normales.
Ich bin so erzogen worden und habe lange lange Zeit gebraucht, um aus diesem anerzogenen Abgrund herauszufinden.

sedie
25-08-2019, 11:13
[QUOTE=Baumnuss;48123239]Bestimmt gibt es ganz viele homosexuelle Menschen, die sich nicht betroffen fühlen, wenn jemand eine Kelle als schwul beschimpft.
Dennoch ist's einfach komplett daneben.

Mich hat das sehr gestört, dass Chris die Weiblichkeit als Schimpfwort benutzt hat.
Es ist genau so wenig okay wie schwul als Schimpfwort zu benutzen, genau so wie behindert.
Aber alles was er macht und sagt, ist ja okay und seine Sprache, sein Slang und das wird er ja nicht wegen ein paar Pussies ändern :dada:
Der ist kein Bisschen besser als der Trivado :([/QUOTE]

Muschi = Frau oder Muschi = Weiblichkeit :confused:

Also ich finde es bedenklich, wenn Frauen sich auf ihr Geschlechtsteil reduzieren lassen. Ich gehöre nicht dazu. Und die, die sich mit umgangssprachlichen Bezeichnungen des weiblichen Geschlechtsteils identifizieren, die sind irgendwo auch selber schuld.

sedie
25-08-2019, 11:17
[QUOTE=Tante Charlie;48123631]Mit dem Unterschied, dass ein homosexueller Mann schwul IST.
Ich dagegen bin keine Muschi und fühle mich daher nicht diskreditiert.[/QUOTE]

:d:

HaJo55
25-08-2019, 11:25
[QUOTE=sedie;48123797](...) Also ich finde es bedenklich, wenn Frauen sich auf ihr Geschlechtsteil reduzieren lassen. [/quote]
Das Selbstbild eines Menschens kann nur von ihm selbst erstellt werden (er kann es also nicht von einem anderen Mensch erstellen lassen)!

[quote](...) Und die, die sich mit umgangssprachlichen Bezeichnungen des weiblichen Geschlechtsteils identifizieren, die sind irgendwo auch selber schuld.[/QUOTE] Nicht irgendwo, sondern tatsächlich.

Marauder
25-08-2019, 11:43
[QUOTE=sedie;48123797]Muschi = Frau oder Muschi = Weiblichkeit :confused:

Also ich finde es bedenklich, wenn Frauen sich auf ihr Geschlechtsteil reduzieren lassen. Ich gehöre nicht dazu. Und die, die sich mit umgangssprachlichen Bezeichnungen des weiblichen Geschlechtsteils identifizieren, die sind irgendwo auch selber schuld.[/QUOTE]

Es geht nicht um Identifikation, sondern darum, welche Bedeutung dem Wort zugeschrieben wird, damit es als Schimpfwort dient... Ist jetzt nicht so schwer zu verstehen.

Schradivari
25-08-2019, 11:56
Alda , was habt ihr denn am Sonntagmorgen wieder für ein Thema Diggas :ko: