PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VernunfTrigger - Diskussionen zu aktuellen Themen


Werbung

VernunfTrigger
20-07-2019, 15:36
Hallo zusammen,

diskutieren kann man nicht nur mit Buchstaben, Wörtern und Sätzen in einem Forum sondern auch in Bild und Ton auf YouTube. Falls ihr Lust habt, mit mir über aktuelle Themen zu diskutieren, lade ich euch herzlich zu meinem noch sehr jungen YouTube-Channel ein:

Vernunftrigger
https://www.youtube.com/channel/UCF8JmkRdjX7MXci4oK7reTA

Ich beantworte gerne jede Frage und jeden Kommentar - auch wenn wir nicht gleicher Meinung sind. Gerade das macht ja Diskussionen lebendig und spannend.

VernunfTrigger
20-07-2019, 15:38
Hier geht's zu meinem aktuellen Video:


https://youtu.be/miLxSQbFNUU

VernunfTrigger
29-07-2019, 11:50
Woher kommst du? Darf man das überhaupt noch fragen oder ist das schon Rassismus. Im Netz wird häufig sehr emotional darüber diskutiert. Leider bestimmen daher Gefühle statt Fakten die Diskussionen. Dabei ist genau bei dieser Frage besonders wichtig, wie sie gemeint ist und in welchem Kontext sie steht.


https://youtu.be/i9lzf6GbPns

VernunfTrigger
31-07-2019, 23:28
Stillstand im deutschen Schulsystem! Wie heißt nochmal die Bildungsministerin? Wollen wir nicht doch lieber wieder G9 einführen? Das Leben rast an den Schulen vorbei. Dabei machen uns andere Länder längst vor, wie ein modernes Schulsystem aussehen kann. Welche Schritte zu einer kleinen Revolution führen können, zeige ich euch in meiner neuen Reihe. Schaut rein - vielleicht habt ihr noch mehr Ideen, wie die Schule von morgen aussehen kann!


https://youtu.be/nJDdThyE_sc

VernunfTrigger
03-08-2019, 12:34
https://youtu.be/erYgYBhh2d0

VernunfTrigger
25-08-2019, 11:11
Eine CO2-Steuer soll kommen - am besten schon nächstes Jahr. Dabei gibt es bisher keine konkreten Pläne, wie diese aussehen soll oder wofür sie letzten Endes eingesetzt wird. Gut ist, dass nun mehr über uns und unseren Einfluss auf die Umwelt diskutiert wird. ABER: Eine neue Steuer behebt die Ursachen unserer zahlreichen Probleme - etwa im Verkehr - nicht. Sie wird - ebenso wie die Öko-Steuer - zu einem ökologischen Flop, wenn wir nicht endlich anfangen Verbote auszusprechen und der Wirtschaft klare Grenzen zu setzen.


https://youtu.be/xnNTzz1LCzY

VernunfTrigger
12-09-2019, 22:13
Bist du mit der Arbeit der Bundesregierung auch unzufrieden? Laut "ARD-Deutschlandtrend" sind die meisten Deutschen tatsächlich nicht besonders begeistert von den aktuellen Leistungen der Politik. Daher hier meine Top 6 Themen, die zeigen, warum ich mit dieser Regierung absolut unzufrieden bin. Schaut rein und abonniert meinen Kanal. Danke! :d:


https://youtu.be/F16ikTCpmO0

VernunfTrigger
02-10-2019, 20:45
Wir leben im Überfluss - fast alles ist jederzeit und überall verfügbar. Dabei haben wir längst den Punkt überschritten, an dem wir nur das produzieren und kaufen, was wir auch wirklich benötigen. Wir produzieren Produkte - nicht für den Menschen - sondern für den Markt. Wir müssen wachsen, konsumieren und ausbeuten.

Gerade im Angesicht des Klimawandels ist das ein Schlag ins Gesicht für uns und unsere Umwelt. Wir verschwenden Ressourcen und produzieren unnötigen Müll. Manche bezeichnen die enorme Produktauswahl als Freiheit. Ich bezeichne es als Wahnsinn, der zu einem abrupten Ende kommen muss.

Hier ist mein neues Video - Kapitalismuskritik (Teil 1) - Überflussgesellschaft und Konsumverhalten im Klimawandel


https://youtu.be/Ijpx-xRKDIM

VernunfTrigger
21-10-2019, 20:07
Jeder scheint zum Thema E-Autos etwas zu sagen zu haben. Der #Klimawandel macht auch vor der Automobilindustrie nicht halt. Doch statt sich sachlich mit Argumenten auseinanderzusetzen, wird an die Emotionen der Menschen appelliert. Politikern, Journalisten, aber auch Promis und Comedians ist für etwas Aufmerksamkeit jedes Mittel recht. Dabei wird der moralische Zeigefinger gehoben und der Verbraucher gemahnt. Die Personen bekommen zum Teil viel Zustimmung, denn viele lassen sich ihre Meinung gerne durch andere diktieren, ohne selbst nachzudenken, wie es scheint. Dass die Diskussion aber nur eine Debatte der Scheinheiligen ist, scheint kaum jemandem aufzufallen.


https://youtu.be/aty1Cg9kvgQ

VernunfTrigger
27-10-2019, 21:02
Wir alle haben sie schon einmal gehört - die, meiner Meinung nach, größte #Lüge unserer #Zeit. Sie ist besonders beliebt bei #Politik und #Wirtschaft. Schließlich sorgt sie dafür, dass alle #Verantwortung auf die #Bürger bzw. #Verbraucher übertragen wird. Viele von uns fallen darauf rein. Wenn wir sie hören, nicken wir fleißig und nehmen somit jede Verantwortung von denen, die uns die Probleme eingebrockt haben.

Ihr wollt wissen, um welche Lüge es sich handelt? Dann klickt rein!


https://youtu.be/0tdLCPUi3XQ

VernunfTrigger
17-11-2019, 16:56
"Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!" Diesen Satz hört man in letzter Zeit häufig. Viele Menschen haben das Gefühl, dass sie nicht alles sagen dürfen und dass das früher einmal anders war. Doch oft verstecken sich dahinter nur Homophobie, Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung. Gerne wird dann die Meinungsfreiheit bemüht, die ihnen angeblich alles erlauben soll. Aber wie sieht das wirklich aus?


https://youtu.be/I2qZqTgry24

VernunfTrigger
23-12-2019, 13:22
Erneut zeigt die #PISA-Studie, dass die Bildungs- und Erfolgschancen in #Deutschland – wie in keinem anderen Land – von der sozialen Herkunft abhängen. Das bedeutet: #Kinder aus Arbeiterfamilien werden meist selbst #Arbeiter. Kinder aus Akademikerfamilien werden oft selbst #Akademiker.

Das Problem: Bereits nach der 4. Klasse wird entschieden, welcher sozialen Schicht die #Schülerinnen und #Schüler später einmal angehören werden. Dabei haben es Kinder mit #Migrationshintergrund in Deutschland besonders schwer. Sie haben die geringsten Aufstiegsschancen aller Teilnehmerländer.

Unsere #Gesellschaft wird durch unser #Schulsystem gespalten. Doch was kann und muss dagegen getan werden?


https://youtu.be/B5qcL8YqVzc

VernunfTrigger
12-01-2020, 16:04
Unendliches Wachstum ist nicht möglich – um das zu verstehen, muss man kein Wissenschaftler oder Experte sein. Trotzdem halten Politik und Wirtschaft daran fest: Wachstum um jeden Preis.
Dieser fehlgeleitete Wachstumsgedanke sorgt seit Jahrzehnten dafür, dass wir Menschen, Tiere und Umwelt immer weiter ausbeuten und unsere "Ausbeute", also unsere Produkte, qualitativ immer schlechter werden. Wachstum ist nur noch möglich, wenn man sich selbst belügt und die Verbraucher betrügt.
Es wird uns ständig eingetrichtert, dass Kapitalismus und Wachstum Fortschritt bedeuten. Aber tatsächlich sind diese Zeiten schon längst vorbei. Wachstum bedeutet letzten Endes immer schlechtere Produkte zu schlechteren Konditionen.
In meinem aktuellen Video nenne ich euch einige interessante Beispiele, wie wir uns täglich selbst belügen und betrügen und wie der Kapitalismus daraus seinen Profit generiert.


https://youtu.be/DfbWrGb6Rg4

VernunfTrigger
19-01-2020, 20:58
Der Begriff "#Sozialismus"ist für manche Menschen ein wahres Schreckgespenst. Sofort denken Sie an DDR, Mauer, China, Russland oder Venezuela. Der Sozialismus ist für sie der Untergang des Abendlandes.

Doch den fundamentalen Gedanken der #Gleichheit, #Gerechtigkeit und #Solidarität haben wir heute ein umfangreiches soziales Netz zu verdanken, das uns in der Not auffängt. Anders als die durch und durch kapitalistischen USA können wir uns auf unseren Staat bzw. unsere Gesellschaft verlassen.

In meinem neuen Video zeige ich euch, wo wir heute überall in Deutschland auf Sozialismus stoßen und dass wir ohne ihn vermutlich keinen funktionierend Saat hätten.


https://youtu.be/tIXocQFhcNo

VernunfTrigger
02-02-2020, 20:20
Der Verbraucher ist an allem Schuld. Diesen Eindruck könnte man gewinnen, wenn man sich die Aussagen von Bundesministerin Julia Klöckner der letzten Wochen und Monate einmal anschaut.
Billigfleisch, Milchpreise, von denen die Bauern nicht leben können, Pestizide in unseren Lebensmitteln - das sind nur einige Probleme unserer Zeit.

Hier muss endlich die Politik eingreifen und der Industrie und Wirtschaft klare Grenzen setzen. Doch wie soll das gehen, wenn die Politik bisher nur den Interessen der Lebensmittel- und Agrarlobby gefolgt ist?


https://youtu.be/iN3spHIK8l4

VernunfTrigger
15-03-2020, 19:59
Wir alle haben unterschiedliche Vorstellungen von den Begriffen Sozialismus oder Kapitalismus. Das liegt einerseits daran, dass es keine allgemein gültigen Definitionen gibt. Andererseits hören wir immer wieder sehr kritische, teils unwahre Informationen zu diesen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnungen.

Tatsache ist, dass wir uns tagtäglich in einem breiten Spektrum zwischen diesen beiden Begriffen bewegen. Doch wir merken heute auch, dass gerade der Kapitalismus immer mehr aus dem Ruder läuft.

Daher habe ich beide Begriffe auf ihre Basis runtergebrochen und möchte euch zeigen, dass wir heute mehr Sozialismus (nach meiner Definition) wagen müssen, wenn wir nicht alle unsere Lebensbereiche dem Kapitalismus und seinem unendlichen Wachstum unterwerfen wollen.


https://youtu.be/kqCe2rTxReY

VernunfTrigger
26-03-2020, 19:44
Der Corona-Virus bzw. die Krise dieser Zeit wird #Frauen stärker treffen, als Männer. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie weniger verdienen und generell einem höheren Armutsrisiko ausgesetzt sind.

Dabei arbeiten sie in sogenannten "Frauen-Berufen" wie Krankenschwester, Friseurin, medizinische Fachangestellte, Verkäuferin usw., die gerade jetzt das soziale Leben aufrecht erhalten.

Daher bedanke ich mich heute in erster Linie bei allen Frauen, die ihre Gesundheit riskieren, um die Gesellschaft am Laufen und am Leben zu halten.


https://youtu.be/WT4UqLfDMyk

VernunfTrigger
26-03-2020, 19:45
Das Virus schadet angeblich der Wirtschaft. Doch das ist gelogen! Es ist die Wirtschaft selbst, die gegen eine solche Krise nicht bestehen kann. Das liegt nicht zuletzt am Egoismus des Kapitalismus, der keine Solidarität kennt.

Wir sind abhängig von Lohn, Arbeit und Geld. Diese von uns künstlichen geschaffenen Abhängigkeitsverhältnisse sorgen bei fast allen Menschen für Existenzängste. Doch Wirtschaft ist kein Naturgesetz, dem wir uns beugen müssen.

Gerade jetzt müssen unsere Grundbedürfnisse erfüllt sein, damit das Leben und das Überleben gesichert sind. In dieser Zeit wird deutlich, auf welche Menschen bzw. Berufe es tatsächlich ankommt.


https://youtu.be/16LZaBEQMJA

VernunfTrigger
05-04-2020, 19:37
Man findet einen Job in einer neuen Stadt, aber keine bezahlbare Wohnung.

Naja, der #Markt regelt das schon, heißt es immer. Falsch! Der Markt regelt überhaupt nichts. Er schraubt lediglich die Mieten in astronomische Höhen.

Wir spielen hier ein faules Spiel mit einem Grundbedürfnis unserer Gesellschaft. Die Privatisierung dieses Feldes hat für weniger Gerechtigkeit gesorgt. Damit muss endlich Schluss sein!


https://youtu.be/tQd8py_HHYY

VernunfTrigger
13-04-2020, 21:20
Kann ich diesen Monat meine Rechnungen bezahlen? Muss ich meine Kinder ohne Frühstück zur Schule schicken? Hab' ich morgen noch einen Job? Werde ich von meiner Rente leben können?

Viele von uns – vermutlich fast alle – haben sich diese oder ähnliche Fragen schon einmal gestellt. Die Existenzangst hat uns in diesen Momenten im Griff.

Gerde in der heutigen Krisenzeit wird deutlich, wie sehr wir von Arbeit und Geld abhängig sind. Doch diese Abhängigkeit ist künstlich geschaffen, denn es ist genug für alle da. Niemand müsste sich über die Sicherung der Grundbedürfnisse Gedanken machen, wenn wir uns endlich von alten Gedanken und Vorstellungen lösen würden.

Eines ist sicher: Wir brauchen neue Impulse. Das Bedingungslose Grundeinkommen könnte ein erster Schritt aus dieser Abhängigkeit sein.


https://youtu.be/fDv3PTp6y-4

VernunfTrigger
22-04-2020, 09:05
Wer heute privat fürs Alter vorsorgt finanziert letzten Endes nur Banken. Die Bank gewinnt immer, heißt es ja so schön.

Ob Riester, betriebliche Altersvorsorge oder andere private Versicherungen. Hier steht nicht der Sparer im Vordergrund, sondern die Profite der Versicherer. Da kann es dann schon mal vorkommen, dass man nach Jahrzehnten des Sparens weniger ausgezahlt bekommt, als man eingezahlt hat.

Daher sage ich: Wir dürfen keinen Cent privat anlegen. Hauen wir das Geld jetzt auf den Kopf, solange es noch etwas wert ist. Das System wird so oder so zusammenbrechen. Da ist es besser es bricht früher zusammen als (zu) spät.


https://youtu.be/KD4e8CM_Yeg

VernunfTrigger
26-04-2020, 18:52
Wenn das Bedingungslose Grundeinkommen kommt, dann geht doch niemand mehr arbeiten. Außerdem: Wer macht dann eigentlich die Drecksarbeit?

Diese Aussagen begegnen mir ständig, wenn ich mit Menschen über das Grundeinkommen diskutiere. Die Meisten kann ich beruhigen. Wir werden weiterhin arbeiten gehen – sehr wahrscheinlich sogar deutlich durchdachter und effizienter als heute.

Mehr dazu in meinem neuen Video:


https://youtu.be/65nDvM0IA3s

VernunfTrigger
07-05-2020, 15:41
Wenn wir das Erfüllen der Grundbedürfnisse unserer Gesellschaft an private Unternehmen abgeben, dann verkaufen wir letzten Endes das Fundament unserer Gesellschaft. Schließlich sind private Unternehmen in diesem kapitalistischen System ausschließlich gewinn- und wachstumsorientiert. Welche Probleme uns das in den letzten Jahrzehnten beschert hat und wie wir das Ruder noch rumreißen können, habe ich in meinem aktuellen Video zusammengefasst.


https://youtu.be/uPx_GOQO02c

VernunfTrigger
10-05-2020, 15:11
Die Automobilindustrie "fordert" eine Neustartprämie. Betrüger und Verbrecher wollen also unsere Steuergelder und die Bundesregierung denkt tatsächlich darüber nach, erneut nachzugeben.

Ihr habt im Moment sicher auch keine anderes Thema zu Hause als: Welches Auto kaufe ich mir wohl als nächstes, oder?


https://youtu.be/XaCOND6lBTs

VernunfTrigger
14-05-2020, 16:12
Vermögenssteuer, SUV-Steuer, Fleisch-Steuer, Billigflug-Steuer, Zucker-Steuer, Tabak-Steuer usw.
Scheinbar lassen sich viele unterschiedliche Probleme mit einer Allzweckwaffe lösen: Steuern!
Wozu braucht man also noch Politik(er/innen)?

Doch Steuern lösen keine Probleme. Sie treffen meist den Verbraucher, also das letzte Glied einer Problemkette. Die Politik muss endlich aufhören über neue Steuern zu diskutieren, sondern das Ruder selbst in die Hand nehmen und bspw. neue Gesetze erlassen, damit Probleme tatsächlich an ihrer Wurzel angepackt werden können:


https://youtu.be/34w6BloovgI

VernunfTrigger
17-05-2020, 16:42
Bedingungsloses Grundeinkommen - Wer soll das eigentlich bezahlen? Das ist doch gar nicht finanzierbar? Wer noch keine vernünftige Antwort auf diese Fragen erhalten hat, sollte sich mein neues Video zum Thema BGE anschauen. Ich stelle euch kurz und knapp 3 Finanzierungsmodelle vor und geben euch ein paar Denkanstöße für aktuelle Diskussionen.


https://youtu.be/g6Ok0Pm-Av4

VernunfTrigger
20-05-2020, 12:31
Wenn der Verbraucher das Billigfleisch nicht kaufen würde, dann hätte wir die Probleme gar nicht - so wird schnell jede Diskussion erstickt. Doch DEN Verbraucher gibt es nicht. Daher kann dieser auch nicht als Moral- und Kontrollinstanz fungieren. Es musste erst ein Virus kommen, damit die Politik erkennt, was sie in den letzten Jahrzehnten versäumt hat. Die Verbraucher trifft keine Schuld. Warum nicht? Das gibt's in meinem aktuellen Video.


https://youtu.be/171jMGWESuo

VernunfTrigger
24-05-2020, 17:04
Was genau steckt eigentlich hinter diesem Bedingungslosen Grundeinkommen? Warum können sich immer mehr Menschen dafür begeistern und warum haben fast 180.000 Menschen eine Online-Petition zum Grundeinkommen in der Corona-Krise unterschrieben? Führt uns diese Krise tatsächlich ein Stück näher zum BGE?

https://youtu.be/_7xiCWvRNkU

VernunfTrigger
31-05-2020, 11:34
Soll das Bedingungslose Grundeinkommen auch an bzw. für Kinder ausgezahlt werden? Was spricht dafür, was dagegen?


https://youtu.be/orB3ZrfH-2U

Aktivator
03-06-2020, 12:22
[QUOTE=VernunfTrigger;48929459]Soll das Bedingungslose Grundeinkommen auch an bzw. für Kinder ausgezahlt werden? Was spricht dafür, was dagegen?[/QUOTE]

Ja, unbedingt. Und auch an Hunde, Meerschweinchen und Katzen. Und Personen mit multiplen Persönlichkeiten sollten auch multiple BGEs bekommen. Dann muss niemand mehr arbeiten und wir können den ganzen Tag feiern und saufen. Yeah, Party :trink:

VernunfTrigger
16-06-2020, 22:31
Rund 20 % der Vollzeitbeschäftigten arbeiten im Niedriglohnsektor. Sie sind besonders stark von Armut (im Alter) gefährdet. Aber auch die Mittelschicht verliert zunehmend an Boden. Sie schrumpft kontinuierlich. Außerdem hat sich der Reallohn in den letzten 30 Jahren kaum verändert. Wir können uns im Schnitt nicht mehr leisten als früher. Das liegt vor allem an hohen Mieten und deutlich gestiegenen Lebenshaltungskosten. Lohnt sich Arbeit also überhaupt noch?


https://youtu.be/EgACcd4kd2A

VernunfTrigger
28-06-2020, 17:24
Heute mal ein sehr persönliches Video.

Was bedeutet es, Hartz IV zu beantragen? Wie wird man als Hartz-IV-Empfänger behandelt?

Mehr als 6 Millionen Menschen sind heute auf Arbeitslosengeld I oder II angewiesen. Für viele ist es ein täglicher Kampf. Gerade mit Hartz IV kann das Geld gegen Ende des Monats knapp werden. Anfangs noch als Überbrückung bis zum nächsten Job gedacht, ist es heute für viele auch einen Finanzspritze, weil die Arbeit allein zum Leben nicht reicht.

Gibt es eine Alternative zum Arbeitslosengeld? Wie könnte hier das Bedingungslose Grundeinkommen helfen?


https://youtu.be/LIibP5Ht7JU

VernunfTrigger
30-06-2020, 18:08
Die Mehrwertsteuer wird in Deutschland offiziell zum 01. Juli 2020 gesenkt. Manche möchten bereits jetzt Profit daraus schlagen – so z. B. der Lebensmittel-Discounter Lidl.

Mit einer äußerst nervigen Werbekampagne wird die Mehrwertsteuersenkung bereits jetzt versprochen. So weit so gut, möchte man meinen. Schließlich kommen die gesunkenen Preise uns allen zu Gute. Oder etwa nicht?

Es wird jedoch mit fiesen Mitteln gekämpft. Alle Preisschilder sind plötzlich durchgestrichen und rot. Das soll jedem unmissverständlich klarmachen: Hier wurde der Preis gesenkt. Tatsächlich wird aber nicht jeder Preis gesenkt.


https://youtu.be/2ntsiMO7xiU

VernunfTrigger
03-07-2020, 18:14
Hat sich die Politik verkauft? Sie schmusen mit großen Industrie- und Wirtschaftsbossen und handeln in ihrem Sinne. Unsere Politiker*innen scheinen keine Volksvertreter, sondern Wirtschaftsvertreter zu sein. Jetzt platzt mir der Kragen:


https://youtu.be/c0hda5xoOOE

VernunfTrigger
10-07-2020, 20:25
Sie sollte der große Wurf werden. Endlich raus aus der Altersarmut! Doch die Grundrente wird nichts daran ändern, dass weiterhin viele Menschen im Alter auf Sozialhilfe angewiesen sein werden. Denn die Grundrente kann nicht das ausgleichen, was Jahrzehnte zuvor verpasst wurde: Menschen anständig zu bezahlen und Erziehung sowie Pflege von Angehörigen zu unterstützen.


https://youtu.be/87Ay5m3yLpw

VernunfTrigger
19-07-2020, 20:49
Wer länger arbeitet, ist auch produktiver? Falsch!

Seit über 100 Jahren kennen wir in Deutschland bereits den Achtstundentag. Trotz Automatisierung, Digitalisierung und Internet hat sich daran jedoch nicht viel geändert. Noch immer sind wir an verbindliche Arbeitszeiten gebunden. Dabei haben zahlreiche Studien bereits gezeigt: Weniger ist mehr!

Ich habe letztes Jahr selbst den 5-Stunden-Tag getestet – für ein halbes Jahr. Was soll ich sagen: "Die Studien haben alle recht!" Ich war in dieser Zeit deutlich ausgeglichener, konzentrierter, produktiver und vor allem fitter. In meinem neuen Video erzähle ich euch von dieser Zeit und stelle mir - und euch - die Frage, ob das ein Arbeitsmodell der #Zukunft sein könnte.


https://youtu.be/uesZtrR2y5w

VernunfTrigger
26-07-2020, 22:03
Sklaverei? Diese Zeiten sind doch längst vorbei! Denkste!

Während weltweit ein Großteil der Menschen tagtäglich unter prekären Bedingungen schuftet, sammelt eine vergleichsweise kleine Elite ein unverschämtes Vermögen an.

Auch in Deutschland sieht es nicht besser aus. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass die oberen 10 % mehr als 2/3 des Gesamtvermögens besitzen. Während sich die einen also auf Altersarmut trotz lebenslanger Schufterei freuen dürfen, leben die anderen in einer ganz anderen Welt.

Aber wer kann dieser Ungerechtigkeit etwas entgegensetzen? Auch die Politik, die solche Zustände eigentlich unterbinden sollte, ist in vielerlei Hinsicht machtlos.


https://youtu.be/Kvw3Ui_fTU0

VernunfTrigger
01-08-2020, 19:47
Sollen Jugendliche bereits mit 16 Jahren wählen dürfen? Spoiler-Alarm: Bei Kommunalwahlen und machen Landtagswahlen dürfen sie das bereits. Warum also nicht auch bei Bundestagswahlen?


https://youtu.be/3LaOoeiXUlA

VernunfTrigger
29-08-2020, 19:53
Das Pilotprojekt Grundeinkommen ist gestartet! Deutschlands größte Studie zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Habt ihr euch bereits angemeldet oder steht ihr dem Thema skeptisch gegenüber? Auch ich habe mir in meinem neuen Video Gedanken zu dieser Studie gemacht.


https://youtu.be/Jyb4o58qApw

VernunfTrigger
03-09-2020, 09:21
Recht auf Arbeit statt Grundeinkommen – das forderte die SPD bereits im letzten Jahr.
Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wenn wir Deutschlands Arbeitslandschaft betrachten, heißt es dann weiterhin: Recht auf Abhängigkeit, Ausbeutung und Altersarmut? Wollen wir auch in Zukunft in Abhängigkeit von Arbeit leben, obwohl uns nicht zuletzt auch die Pandemie gezeigt hat, dass das eine fragile, künstliche Konstruktion ist? Oder wollen wir endlich selbstbestimmt und ohne Existenzangst leben?


https://youtu.be/t0t5XDMFiL8

VernunfTrigger
20-09-2020, 17:37
Mehr als 75 Mrd. € entgehen uns jedes Jahr, weil die Tarifbindung in den letzten 30 Jahren stark gesunken ist. Geld, das unter anderem bei Bildung, Rente und unserem persönlichen Wohlstand fehlt. Das treibt Millionen Menschen im Niedriglohnsektor geradewegs in die Altersarmut.

Politik und Wirtschaft arbeiten mit Hochdruck daran unsere Wirtschafts- und Arbeitswelt zu zerstören. Dabei bekommt man das Gefühl, dass sie vor lauter Wachstumsstreben gar nicht erkennen, dass sie an dem Ast sägen, auf dem sie selbst sitzen.


https://youtu.be/--GJuiRAPAs

VernunfTrigger
23-09-2020, 18:43
Und wieder einmal hat die Politik - in diesem Fall erneut Julia Klöckner - die Verbraucherinnen und Verbraucher verraten. Bereits am Freitag hat der Bundesrat ihrer Reform zugestimmt, nach welcher Kontrollen in Lebensmittelbetrieben reduziert werden sollen.

Ich bin mir sicher: Auch den nächsten Lebensmittelskandal wird Klöckner auf die Verbraucher schieben - so, wie sie es immer tut.


https://youtu.be/uoPeDBcAXIY

VernunfTrigger
26-09-2020, 13:37
Rassismus bei der Polizei? Es kann nicht sein, was nicht sein darf, denkt sich da ein Horst Seehofer. Und so stemmt er sich vehement gegen eine Studie zu Rassismus bei der Polizei. Stattdessen soll lieber die gesamte Gesellschaft untersucht werden. Blöd nur, dass es solche Studien fast jedes Jahr irgendwo in Auftrag gegeben werden.


https://youtu.be/Hz0DB_kQOjY

VernunfTrigger
27-09-2020, 19:23
Alle Lehrerinnen und Lehrer sollen einen Laptop oder ein Tablet zur Verfügung gestellt bekommen – und schon haben wir den digitalen Wandel im Bildungssystem vollzogen. Oder etwa doch nicht?

Unsere Regierung, aber auch unsere Bürokratie, zeigen beim Thema Digitalisierung der Schulen und des Bildungssystems ihre geballte Inkompetenz und Ignoranz. Sie lenken immer wieder vom tatsächlich Problem ab – der Tatsache, dass seit Jahrzehnten, wenn nicht sogar seit über einem Jahrhundert, Stillstand in den Schulen herrscht.


https://youtu.be/mRABOoklEfI

VernunfTrigger
11-10-2020, 16:37
Mit rund 200.000 € brutto im Jahr ist man nicht reich? Von wegen!

50 % der Menschen in Deutschland verdienen weniger als 2.500 € brutto im Monat! Bundestagsabgeordnete hingegen beziehen mindestens rund 10.000 € brutto im Monat aus Steuergeldern.

Von diesen reichen Menschen müssen wir uns anhören, dass wir doch bitte privat für unser Alter vorsorgen sollen, da uns sonst die Altersarmut droht. Hartz IV Empfängern wird zu verstehen gegeben, dass sie ausreichend Geld zum Leben erhalten. Manche Politiker verstehen nicht einmal, dass sie selbst gar kein Geld erwirtschaften, sondern sich lediglich an den Steuereinnahmen der Erwerbstätigen bedienen.

Politiker*innen in diesem Land leiden an Realitätsverlust. Sie leben in einer vollkommen anderen Welt als der Durchschnittsbürger. Machen letzten Endes Reiche nur Politik für Reiche?


https://youtu.be/Y5M1uneoBI8