PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Zlatko - Jürgen war wieder sein Schicksal


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16

MichiGer
18-08-2019, 00:00
Wie gesagt: da er sich nicht mal selbst schützen wollte, hab ich nicht angerufen. :D

Freu mich für ihn, schnell Kohle verdient :hehe:

Sarina
18-08-2019, 00:01
ich fand ihn beim Einzug so toll, wirklich und von Tag zu Tag war ich sprachloser.
Alleine diese Worte, sowas macht man nicht. Arrogant und selbstverliebt und nun hat er die Quittung.

*Blue*
18-08-2019, 00:02
[QUOTE=MichiGer;48096060]Wie gesagt: da er sich nicht mal selbst schützen wollte, hab ich nicht angerufen. :D

Freu mich für ihn, schnell Kohle verdient :hehe:[/QUOTE]



so muss man es echts sehen

knapp über eine woche für wahrscheinlich 6stellige Gage -
und kein Hype, weil nicht gewonnen.

gut was für die altersfürsorge gemacht.


aber schade, fürs format.

FrauEngel
18-08-2019, 00:02
Alles richtig gemacht. Gleiche Kohle für weniger Tage im Haus. Jetzt kann er sich noch anschauen wer in nominiert hat, dass er sieht das er mit Ginger und Chris auch nur 2 falsche Fuffziger an der Backe hatte. Und Schwamm drüber.

Wasserturm
18-08-2019, 00:04
[QUOTE=Sarina;48096066]ich fand ihn beim Einzug so toll, wirklich und von Tag zu Tag war ich sprachloser.
Alleine diese Worte, sowas macht man nicht. Arrogant und selbstverliebt und nun hat er die Quittung.[/QUOTE]

So ging es mir auch.... und sicher vielen BB-Fans der ersten Stunde:hammer:

Wasserturm
18-08-2019, 00:05
Doppelt

vollo
18-08-2019, 00:09
Ich denke mal, er hat alles richtig gemacht. Gage abgegriffen, kein freiwilliger Auszug, sich unbeliebt machen um wieder in der Versenkung verschwinden zu können. Das war seine Rache am Fernsehen und den Zuschauern für die Schmach beim ESC Vorentscheid.

MichiGer
18-08-2019, 00:13
[QUOTE=*Blue*;48096084]so muss man es echts sehen

knapp über eine woche für wahrscheinlich 6stellige Gage -
und kein Hype, weil nicht gewonnen.[/QUOTE]
:d: ich würd echt gern mal wissen, was der da bekommen hat :D

Wie gechillt er da jetzt sitzt :)

storch
18-08-2019, 00:13
Ich finde trotz seiner verbalen Ausraster ist er ein Charakter, schleimt nicht rum, ist nicht feige. Er hat ja schließlich nicht ständig f-Wörter von sich gegeben.

Er hatte, trotz Rauswahl, heute Größe gezeigt im Gegensatz zu dem Bärchen. :kater:

Aber, wie er sagt, ob er jetzt rausfliegt oder in einer Woche, ohne Sieg, ist doch viel besser.

Der Bendel und Melissa spinnen auch, ständig bohren sie nach nur wegen Joey. Als wäre er für dessen Wohlergehen verantwortlich zu sein. Er hat es ja tagelang probiert, das wird im Nachhinein aber auch nicht mehr gesehen.

watching27
18-08-2019, 00:17
mittwoch, donnerstag hätte für den auszug auch gereicht. na ja, nu ist er raus u. hat für wenig arbeit viel geld bekommen. besser geht es doch nicht.

gerade wirkt er aber nicht, als ob ihm das wirklich alles so egal ist.

erna77
18-08-2019, 00:19
Er wollte nicht gewinnen.

Der Gewinner wird danach in sämtlichen Sendungen rum gereicht, ständig Interviews, ständig Leute um dich rum.

Und genau das wollte und will er nicht.

Ich glaube, so war es vielleicht auch mit dem Sender aus gemacht, damit er überhaupt eine Zusage für die Teilnahme gegeben hat ;)

MichiGer
18-08-2019, 00:19
Die schlüsseln da grad alles auf. Ich glaub andere würden total ausflippen und laut werden. Sladdi ganz ruhig. :)

watching27
18-08-2019, 00:26
[QUOTE=MichiGer;48096265]Die schlüsseln da grad alles auf. Ich glaub andere würden total ausflippen und laut werden. Sladdi ganz ruhig. :)[/QUOTE]

ich persönlich glaube diese ruhe ist nur äusserlich. innerlich arbeitet es ihn ihm. der wird nicht so blöde sein u. sich dort die blöße geben.
vielleicht erkennt er ja jetzt, dass joey ihn zwar nicht beachtet hat, aber andere über ihn gelästert haben.

MichiGer
18-08-2019, 00:28
[QUOTE=watching27;48096321]ich persönlich glaube diese ruhe ist nur äusserlich. innerlich arbeitet es ihn ihm. der wird nicht so blöde sein u. sich dort die blöße geben.
vielleicht erkennt er ja jetzt, dass joey ihn zwar nicht beachtet hat, aber andere über ihn gelästert haben.[/QUOTE]

der analysiert das sowas von ruhig. Und sagt ganz ehrlich, dass er manches nicht versteht.

Das Fazit ist allerdings das, was er grad sagte, wenn die Zuschauer ihm das übel genommen haben, dann ist das so. Punkt. :d::D

wap
18-08-2019, 00:29
[QUOTE=watching27;48096321]ich persönlich glaube diese ruhe ist nur äusserlich. innerlich arbeitet es ihn ihm. der wird nicht so blöde sein u. sich dort die blöße geben.
vielleicht erkennt er ja jetzt, dass joey ihn zwar nicht beachtet hat, aber andere über ihn gelästert haben.[/QUOTE]

aber Joey hat dauernd mit jedem über Zladko geredet und dass er (Joey) doch immer so gut und ehrlich war usw.

watching27
18-08-2019, 00:33
[QUOTE=wap;48096332]aber Joey hat dauernd mit jedem über Zladko geredet und dass er (Joey) doch immer so gut und ehrlich war usw.[/QUOTE]

aber ist das lästern. joey hat doch (zwar immer wieder) nur die situation geschildert. wie jetzt chris, jürgen u. co. über ihn reden, empfinde ich schon mehr als lästerei. vorallem waren die zlatko bisher immer gut gesonnt.

Nosferata
18-08-2019, 00:33
Ich finde, Zlatko reflektiert sehr wenig über sich. Ich mag ihn zwar trotzdem, aber man merkt schon, dass sein Horizont manchmal ein bisschen eingeschränkt ist.

Dom Basaluzzo
18-08-2019, 00:35
[QUOTE=wap;48096332]aber Joey hat dauernd mit jedem über Zladko geredet und dass er (Joey) doch immer so gut und ehrlich war usw.[/QUOTE]
Was aber wesentlich subtiler als lästern ist. Wir verstehen die Botschaft ja trotzdem, deshalb: warum geht es bei manchen der anderen nur primitiv grenzüberschreitend? Alle von denen auch noch älter als Joey oder? Schon einen, der mich andiggert, würde ich im RL nicht kennen.

MichiGer
18-08-2019, 00:35
[QUOTE=Nosferata;48096353]Ich finde, Zlatko reflektiert sehr wenig über sich. Ich mag ihn zwar trotzdem, aber man merkt schon, dass sein Horizont manchmal ein bisschen eingeschränkt ist.[/QUOTE]

ich vermute, das liegt auch ein bischen daran, dass man erstmal Abstand braucht.
WIR haben nur DAS gesehen, was Sat1 senden wollte, für die Bewohner ist das ja ganz anders.
Man muss die täglichen 24 Stunden wahrscheinlich erstmal sacken lassen, um sich selbst auch zu reflektieren. :ja:

teltico
18-08-2019, 00:42
ich glaube ja, dass sat1 ihn "rausgeworfen" hat
anfänglich meinte Marlene. dass der Sender auf Klein-Joey aufpasst - und der böse böse Zlatko hat nun eben mal nicht mehr die Windeln von Joey wechseln wollen
aber vielleicht besser für Zlatko - ich mag ihn jetzt sogar mehr als vor 19 Jahren :)

und die anderen Möchtegernpromis werden das schon unter sich ausmachen, man wird von Janin und Tobi genervt sein, man wird Chris verwünschen und den Trovato in die Taiga wünschen - Hauptsache, Tobi der Starke hat sich selbst geschützt :dada:

hätte ich ja am Anfang nicht gedacht, aber den Sieg göne ich Sylvia oder Theresia (sorry, wenn ich die Namen nicht richtig geschrieben haben sollte :))

MichiGer
18-08-2019, 00:43
:rotfl: Sladdi grad zu Melissa: "da bist du abgegangen wie Schmidt's Katze" :rotfl:

Amy
18-08-2019, 00:55
[QUOTE=teltico;48096402]ich glaube ja, dass sat1 ihn "rausgeworfen" hat
anfänglich meinte Marlene. dass der Sender auf Klein-Joey aufpasst - und der böse böse Zlatko hat nun eben mal nicht mehr die Windeln von Joey wechseln wollen
aber vielleicht besser für Zlatko - ich mag ihn jetzt sogar mehr als vor 19 Jahren :)

und die anderen Möchtegernpromis werden das schon unter sich ausmachen, man wird von Janin und Tobi genervt sein, man wird Chris verwünschen und den Trovato in die Taiga wünschen - Hauptsache, Tobi der Starke hat sich selbst geschützt :dada:

hätte ich ja am Anfang nicht gedacht, aber den Sieg göne ich Sylvia oder Theresia (sorry, wenn ich die Namen nicht richtig geschrieben haben sollte :))[/QUOTE]
:d:

Manitu
18-08-2019, 00:56
Der Zuschauer bei bb hat sich seit der ersten Sendung auch verändert und das hat Zlatko nicht bedacht. Er wollte sein wie er ist, war für mich auch am authentistischen im Gegensatz zu den ganzen Fake Profilen dort, die von der Show profitieren wollen. Aber der Zuschauer will gefakte Leute, die was vorspielen, weil es die meisten besser unterhält.
Glaube Zlatko ist dort der einzige der einen richtigen Beruf ausübt und ich glaube auch nicht, daß er unbedingt zurück ins Showbusiness wollte, der wollte die Kohle mehr nicht.

BVB4ever
18-08-2019, 01:03
[QUOTE=Manitu;48096482]Der Zuschauer bei bb hat sich seit der ersten Sendung auch verändert und das hat Zlatko nicht bedacht. Er wollte sein wie er ist, war für mich auch am authentistischen im Gegensatz zu den ganzen Fake Profilen dort, die von der Show profitieren wollen. Aber der Zuschauer will gefakte Leute, die was vorspielen, weil es die meisten besser unterhält.
Glaube Zlatko ist dort der einzige der einen richtigen Beruf ausübt und ich glaube auch nicht, daß er unbedingt zurück ins Showbusiness wollte, der wollte die Kohle mehr nicht.[/QUOTE]

Schön geschrieben.

Früher ist man mit dem Stammtisch in die Kneipe und hat dort Bier getrunken, geraucht und gequatscht. Heute treffen sich alle Gutmenschen zum gemeinschaftlichen Yoga und Chiasamen essen. Jeder, der im Fernsehen seine echten negativen Gefühle äußert (Ich fand viele Ausdrücke von Zlatko auch nicht passend) ist da halt sofort unten durch! ;)

Blackbird
18-08-2019, 01:09
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Zuschauer lieber Jürgen als Zlatko sehen wollen. So ätzend auch Zlatko gewesen sein mag.

M_NM
18-08-2019, 01:09
[QUOTE=Manitu;48096482]Der Zuschauer bei bb hat sich seit der ersten Sendung auch verändert und das hat Zlatko nicht bedacht. Er wollte sein wie er ist, war für mich auch am authentistischen im Gegensatz zu den ganzen Fake Profilen dort, die von der Show profitieren wollen. Aber der Zuschauer will gefakte Leute, die was vorspielen, weil es die meisten besser unterhält.
Glaube Zlatko ist dort der einzige der einen richtigen Beruf ausübt und ich glaube auch nicht, daß er unbedingt zurück ins Showbusiness wollte, der wollte die Kohle mehr nicht.[/QUOTE]

:d: Die Kohle hat er ja jetzt, das tröstet ungemein. Er ist nicht leer ausgegangen und kann froh sein da weg zu sein. Heute hat er nochmal gezeigt, dass er Teamplayer ist.:d: Alles Gute Sladdi

Yin
18-08-2019, 01:17
[QUOTE=Blackbird;48096539]Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Zuschauer lieber Jürgen als Zlatko sehen wollen. So ätzend auch Zlatko gewesen sein mag.[/QUOTE]

naja die Zlatko Pros wussten nicht, ob sie ihm einen Gefallen tun mit Anrufen, die Antis sind aktuell so richtig angepisst, und die gesamte Joey-Fanbase ruft gegen ihn an.

Also ich bin wirklich froh, dass Zlatko heute raus ist, und nicht erst in ein paar Tagen. Der Schaden ist jetzt noch überschaubar, noch ein paar Tage mit weiterem Hass-Schüren seitens BB gegen Zlatko und ich hätte mir Sorgen gemacht.

Heute habe ich auch wieder Manipulation wahrgenommen :q: Grad gestern hab ich noch gelobt dass es weniger ist dies Jahr.

Zlatko hat Joey nicht nominiert. Das hat mich nicht erstaunt.

Blackbird
18-08-2019, 01:30
Man hat ihm deutlich angesehen, dass er nicht so recht zufrieden war. Er wird auch langsam gemerkt haben, dass er wohl teilweise den falschen Bewohnern im Haus vertraut hat. So ganz verwundern sollte es allerdings auch nicht, da er ja selber mitunter auch mal unfair gespielt hat. So ist das wohl mit den "ehrlichen" Leuten. Auf sie ist eben Verlass :ja:

Am Ende haben wohl alle irgendwie bekommen, was sie verdient haben. Ich denke auch nicht, dass ihm wirklich bewusst ist, wie viele Leute es eigentlich gut mit ihm meinten. Aber wer nicht will, der hat wohl schon.

Ich bin gespannt, ob man Zlatko dann in 20 Jahren noch einmal wiedersieht :trippel: :wink:

Manitu
18-08-2019, 01:33
[QUOTE=BVB4ever;48096511]Schön geschrieben.

Früher ist man mit dem Stammtisch in die Kneipe und hat dort Bier getrunken, geraucht und gequatscht. Heute treffen sich alle Gutmenschen zum gemeinschaftlichen Yoga und Chiasamen essen. Jeder, der im Fernsehen seine echten negativen Gefühle äußert (Ich fand viele Ausdrücke von Zlatko auch nicht passend) ist da halt sofort unten durch! ;)[/QUOTE]

Es war Zladko auch scheiß egal, was er da von sich gibt, weil es ihm nicht juckt und selbst auch nicht schadet. Er weiss, er will nicht ins Showbusiness zurück und muss sich da auch nicht zurückhalten. Er kann in seinem Job weiterarbeiten und staubt hier nur etwas Kohle ab. Die anderen müssen sich über ihre Aussenwirkung ganz andere Sorgen machen, denn sie wollen davon leben und von der Sendung profitieren. Leider zählt sich das für den ein oder anderen auch aus, weil die kiddies und Hausmütterchen solche unechten "Promis" mögen.
Ich verstehe nur nicht, warum man Chris den Umgang mit Joey nicht übel nimmt, der hat ihn ja nun auch ganz schøn angemacht.

Blackbird
18-08-2019, 01:34
[QUOTE=Yin;48096568]
Heute habe ich auch wieder Manipulation wahrgenommen :q: Grad gestern hab ich noch gelobt dass es weniger ist dies Jahr.
[/QUOTE]

Magst du kurz erläutern, welche Manipulation du meinst?

strickliesl
18-08-2019, 01:35
Schlimmer als der Auszug von Zlatko ist die Größe der Fanbase von Joey. Was sind das für Leute, die eine solche Heulboje, die andere ihrer Lebenskraft beraubt also ihren Sieger sehen?

kryptisch
18-08-2019, 01:37
Seine verbalen Entgleisungen hätte er sich sparen können, somit hat er sich sein eigenes Grab geschaufelt. Glaube nicht dass er das so gewollt hatte, nimmt es aber sehr locker, ich hätte ihn gerne noch länger gesehen.

Manitu
18-08-2019, 01:39
[QUOTE=strickliesl;48096639]Schlimmer als der Auszug von Zlatko ist die Größe der Fanbase von Joey. Was sind das für Leute, die eine solche Heulboje, die andere ihrer Lebenskraft beraubt also ihren Sieger sehen?[/QUOTE]

Mitleid und Muttergefühle, darauf zielen Joey und sein Umfeld die ganze Zeit ab.

Manitu
18-08-2019, 01:40
[QUOTE=kryptisch;48096643]Seine verbalen Entgleisungen hätte er sich sparen können, somit hat er sich sein eigenes Grab geschaufelt. Glaube nicht dass er das so gewollt hatte, nimmt es aber sehr locker, ich hätte ihn gerne noch länger gesehen.[/QUOTE]

Warum schadet das aber Chris nicht? Irgendwie wird er trotz allem immer beliebter.

GiGi_Ganter
18-08-2019, 01:40
[QUOTE=vollo;48096162]Ich denke mal, er hat alles richtig gemacht. Gage abgegriffen, kein freiwilliger Auszug, sich unbeliebt machen um wieder in der Versenkung verschwinden zu können. Das war seine Rache am Fernsehen und den Zuschauern für die Schmach beim ESC Vorentscheid.[/QUOTE]

Ich glaub nichtmal, daß er so nachtragend ist;
entweder, weil es nicht seiner Natur entspricht (er mag impulsiv sein); oder aber, weil sein Horizont nicht so weit reicht (wie manch einer sagen würde)

Persönlich glaube ich; Anfänglich ging's ihm nur darum: Rein, absitzen, abgreifen

Und i wann wird's ihn halt doch gepackt haben; weil (glaub Tag 2) hat er sich doch auch eingebracht; und das nicht wenig

Die anderen wirdś nicht störren, daß er weg ist; und manches schönreden
er wird froh sein, daß es vorbei ist;
und ich glaube auch nicht, daß er zur Abschlußshow/-party kommt;
weil selbst wenn er jetzt noch den einen oder anderen Satz sagen will; bis dahin ist das verraucht.

Nu: Er war da; hat abgeliefert; und kann gerne - soferne es dann noch sowas wie Fernsehen gibt- in 20 Jahren wieder vor die Cam treten

Zumindest bleibt usn das Jürgen M- Gedöhns erspart

kryptisch
18-08-2019, 01:41
[QUOTE=Manitu;48096651]Mitleid und Muttergefühle, darauf zielen Joey und sein Umfeld die ganze Zeit ab.
[/QUOTE]
[QUOTE=Manitu;48096651]
Warum schadet das aber Chris nicht? Irgendwie wird er trotz allem immer beliebter.
[/QUOTE]

Berechnung hast vergessen. :teufel: Glaube kaum das Chris gewinnen wird, für mich ist der NoGo und er wird sich noch um Kopf und Kragen reden.;) Sladkos Ausdrücke waren gegen einen Dschungelkönig zu heftig und damit wurde er abgestraft, Chris hat ja nur gegen eine Bachelordame geschimpft, da gibt es für die Masse wohl Unterschiede.

Omimi
18-08-2019, 01:44
[QUOTE=strickliesl;48096639]Schlimmer als der Auszug von Zlatko ist die Größe der Fanbase von Joey. Was sind das für Leute, die eine solche Heulboje, die andere ihrer Lebenskraft beraubt also ihren Sieger sehen?[/QUOTE]

Könnte mir aber durchaus auch vorstellen, daß zu den Joey-Unterstützern auch noch Anrufer aus anderen Lagern gekommen sind, die sich einfach an dem, was Zlatko von sich gegeben hat pp. gestoßen haben.

teltico
18-08-2019, 01:47
[QUOTE=Manitu;48096482]Der Zuschauer bei bb hat sich seit der ersten Sendung auch verändert und das hat Zlatko nicht bedacht. Er wollte sein wie er ist, war für mich auch am authentistischen im Gegensatz zu den ganzen Fake Profilen dort, die von der Show profitieren wollen. Aber der Zuschauer will gefakte Leute, die was vorspielen, weil es die meisten besser unterhält.
Glaube Zlatko ist dort der einzige der einen richtigen Beruf ausübt und ich glaube auch nicht, daß er unbedingt zurück ins Showbusiness wollte, der wollte die Kohle mehr nicht.[/QUOTE]


sehe ich genau wie du

Proteus
18-08-2019, 01:47
[QUOTE=Manitu;48096654]Warum schadet das aber Chris nicht? Irgendwie wird er trotz allem immer beliebter.[/QUOTE]

Sieht vielleicht anders aus wenn Chris tatsächlich mal nominiert ist und die Leute Geld zahlen müssen um ihn drinzubehalten ;)

pantoffel_3
18-08-2019, 01:51
[QUOTE=Manitu;48096651]Mitleid und Muttergefühle, darauf zielen Joey und sein Umfeld die ganze Zeit ab.[/QUOTE]

dat Thema mit dem Chris punktet is Authentizität, eins zu eins gilt dat och für Ginger

von daher P1 Tobi, wenn er et sich net noch versemmelt, wat ich für unwahrscheinlich halte, danach big Konkurrenz für Janine mit Chris un Ginger un wohlmöglich och Sylvia :smoke:

Predni
18-08-2019, 01:55
Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll :bitte: Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass eventuell doch Sat1 die Chance gleich genutzt hat und Zlakto "entsorgt" hat nach den ganzen Entgleisungen :nixweiss:

Ich hätte im Lebtag nicht gedacht, dass er als 2. gehen muss....never ever....

storch
18-08-2019, 01:55
[QUOTE=Manitu;48096654]Warum schadet das aber Chris nicht? Irgendwie wird er trotz allem immer beliebter.[/QUOTE]

Ich glaube ab heute nicht mehr. In Wirklichkeit ist das alles ein viel losere Verbindung, als ich dachte. Jetzt geht es ja bald ans Eingemachte und er ändert sich nicht. Er ist ja jetzt auch furchtbar stinkig, dass Tobi sich gesichert hat - er sei feige, ein Weichei und was da noch so kommen wird, wir werden es erleben.
Dass er Zlatko nominiert hat und so schnell gegen ihn geschossen hat, wird er aus dieser Ecke noch spüren. Sobald er auf der Liste ist.

Diese Bärchengeschichte mag er zudem genausowenig, wie Zlatko und jetzt hat er sie erstmal ständig vor der Nase.

Wie es ihm schaden könnte, weiß ich noch nicht. Ginge nur, wenn die heilige Familie es nicht mehr schafft, über ihre drei Nomistimmen zu gehen. Also, dass die anderen sich nicht an ihnen orientieren und anders wählen. Zudem ist der Chris ein Fuchs, er wird anfangen alle zu bearbeiten (außer den dreien).
Er könnte also davon kommen, noch eine Weile, trotz seiner Art (die tatsächlich um einiges schlimmer ist, als die Zlatkos, weil er ja ständig so rumkrakelt und unter der Gürtellinie schießt, nicht nur ein-/zweimal).
Dass er Zlatko nominiert hat und so schnell gegen ihn geschossen hat, und jener ihn als ehrlichen Kumpel bis zum Schluss sah, wird er aus dieser Ecke noch zu spüren bekommen. Sobald er auf der Liste ist.

Aber ich werde es absofort richtig genießen, wie die sich gegenseitig die Hölle heißmachen. Das wird eine tolle Woche.

Rache für ihre Hinterhältigkeiten. :teufel: Da hoffe ich aber, dass vier Leute unbeschadet da durchkommen, denn die machen den Käse bisher nicht mit (Sylvia, Lilo, Theresia und sogar Almklausi derzeit).

Steffen
18-08-2019, 07:14
Ich hätte nie gedacht das Zlatko so zeitig fliegt nachdem so ein Hype um ihn gemacht wurde.

Yin
18-08-2019, 07:18
[QUOTE=Blackbird;48096636]Magst du kurz erläutern, welche Manipulation du meinst?[/QUOTE]
klar :)

Bei Zlatko bei der Challenge, wie sie darauf hinwiesen (und zusammenschnitten), dass er nur an sich selbst denke, also Marlene und Jochen - sehr direkt geschossen. Grad Zlatko war sehr für die Gemeinschaft da, also das Gegenteil.

Bei Chris war ja (vor)gestern live, wie er auf Joey losgegangen ist, den nicht zu Wort kommen ließ und ihm erklärte wie er sei, ohne dass Joey da mitzureden hatte, also aggro. Das was sie daraus gemacht haben, war schon sehr geschönt Chris gegenüber, so als wäre das ein normales Gespräch auf Augenhöhe gewesen.

Zeitmaschine
18-08-2019, 07:18
jepp und zlatko war nicht zwar nicht immer der "sympahtischte,netteste"hatte er auch nie von sich behauptet und wollte er auch nie sein

aber in meinen augen von allen staffel einer der ganz wenigen echten

(und er war sich nie für etwas zu schade,ist sich und anderen die ehrlich und loyal zu ihm wahren treu geblieben)
und darum gings mir,und war meine ich auch der anspruch der sendung zeig uns/mir dein gesicht... zeig mir wer du wirklich bist......

jetzt gewinnt wie in den ganzen staffeln davor wieder mal der glitischgste,sich beim zuseher mit allen mitteln beliebt machenste.

echt,direkt nicht schleimmig sein
mit dem dazugehörigen auch mal "fehler" machen

kommt halt bei den allermeisten nicht an,ist ihnen dann doch eben wieder zu unsympathisch,nicht mainstream tauglich weichgesült genug
auch wenn sie nach authentizität schreien,aber wenns dann mal jemand ist könnens die meisten dann aber wiederherum doch nicht ertragen

siehe auch bei eva.


und wollen wieder die nicht müde werden ständig öffentlich von sich selbst zu behaupten und zu demonstrierenten, hach ich bin so gut,ehrlich,selbstlos,und gerecht und liebe alle menschen usw.......typen.

spector
18-08-2019, 07:22
Der grummelig-arrogante Proll hat die Kohle abgegriffen?
Naja, soll er halt.

Sabuha
18-08-2019, 08:06
Ich bin sicher, dass es Zlatko nicht wirklich egal ist, dass er so früh raus ist.
Er tut nur so, als wäre es so.

Er wollte keinen Sieg
Er wollte keine Freunde
Er wollte keinen Ruhm

Das ist Selbstschutz, damit er im Fall des Falles „wollte ich eh nicht“ sagen kann.
Trotzdem ist er enttäuscht, dass Ginger etc gelästert oder ihn nominiert haben.
Und den Ruhm hätte er auch mitgenommen.

Yin
18-08-2019, 08:10
Zlatko hat gesagt, dass er gewinnen will, gleich am Anfang, und bei Melissa auch - also da auf seine Art

FrauEngel
18-08-2019, 08:14
[QUOTE=Sabuha;48096951]Ich bin sicher, dass es Zlatko nicht wirklich egal ist, dass er so früh raus ist.
Er tut nur so, als wäre es so.

Er wollte keinen Sieg
Er wollte keine Freunde
Er wollte keinen Ruhm

Das ist Selbstschutz, damit er im Fall des Falles „wollte ich eh nicht“ sagen kann.
Trotzdem ist er enttäuscht, dass Ginger etc gelästert oder ihn nominiert haben.
Und den Ruhm hätte er auch mitgenommen.[/QUOTE]

Also bei Bendel in der Live-Show hat gesagt, dass er spielt um zu gewinnen.
Neue Freunde wollte er sicher da drin keine gewinnen, er hat draussen seine Freunde und Familie.

Klar ist er von Ginger enttäuscht, auch das hat er beim Bendel gestern gesagt. Ich wäre auch enttäuscht wenn ich über Tage mit jemand den Schlafplatz teile, Spaß habe und ich die Person mag.

Da er die Kehrseite des Ruhmes kennt, wird er darauf auch nicht mehr so scharf sein.

Jetzt ist er früher raus als er vielleicht dachte, aber sein Leben lief vor PBB und läuft auch jetzt weiter, mit dem Unterschied, dass er eine angenehme Gage kassiert hat um Lebensabschnitt 3 (Familiengründung) zu starten. :)

NichtdieMama
18-08-2019, 08:17
Zlatko hatte einen guten Abgang, er konnte nochmal zeigen, dass er ein Teamplayer ist.
Ich bin gespannt, wie sich vorallem Sylvia und Theresia jetzt weiter verhalten.

strickliesl
18-08-2019, 08:19
Sat1 hat die Szenen mit Joey und Zlatko zum Erb. ausgelutscht. Ist euch schon aufgefalldn wie wenig aus dem Haus gezeigt wird? Selbst am Freitag? Es ist doch immer das Gleiche. Stress mit Joey, Joey heult und das Liebespärchen. Als ich gestern bei Sixx noch das Spiel mit dem Besen gesehen habe, ist mir das aufgefallen

FrauEngel
18-08-2019, 08:20
[QUOTE=NichtdieMama;48096961]Zlatko hatte einen guten Abgang, er konnte nochmal zeigen, dass er ein Teamplayer ist.
Ich bin gespannt, wie sich vorallem Sylvia und Theresia jetzt weiter verhalten.[/QUOTE]

:d:

:d: auf die beiden bin ich auch gespannt.

FrauEngel
18-08-2019, 08:22
[QUOTE=strickliesl;48096962]Sat1 hat die Szenen mit Joey und Zlatko zum Erb. ausgelutscht. Ist euch schon aufgefalldn wie wenig aus dem Haus gezeigt wird? Selbst am Freitag? Es ist doch immer das Gleiche. Stress mit Joey, Joey heult und das Liebespärchen. Als ich gestern bei Sixx noch das Spiel mit dem Besen gesehen habe, ist mir das aufgefallen[/QUOTE]

Yep, ich sehe in der Nachtshow immer mehr interessante Szenen als in der TZF. Da schneiden sie echt immer den gleichen Summs zusammen. Vermutlich hat Melissa Zlatko darum fast nie lächeln sehen - guckt wohl auch nur die TZF.

Karl Napp
18-08-2019, 09:33
[QUOTE=Sabuha;48096951]Ich bin sicher, dass es Zlatko nicht wirklich egal ist, dass er so früh raus ist.
Er tut nur so, als wäre es so.

Er wollte keinen Sieg
Er wollte keine Freunde
Er wollte keinen Ruhm

Das ist Selbstschutz, damit er im Fall des Falles „wollte ich eh nicht“ sagen kann.
Trotzdem ist er enttäuscht, dass Ginger etc gelästert oder ihn nominiert haben.
Und den Ruhm hätte er auch mitgenommen.[/QUOTE]

danke. :d:

IngridSchmidt
18-08-2019, 09:41
Ich bin froh, dass er draußen ist. :freu:

magixx
18-08-2019, 09:51
Ja, er sagte , dass er gewinnen will. Dann hätte er sich sicherheitshalber selbst nominieren müssen.
Er war ein guter Teamplayer und natürlich gibt es mal Konfrontation mit anderen.
Seine Fangemeinde scheint allerdings nicht so groß.
Die restliche Woche wird langweilig, viele guckten wegen ihm.

Giftnudel
18-08-2019, 09:59
Zlatko hatte einen guten Abgang. Match gut absolviert, Nominierungsschutz für sich selbst nicht in Anspruch genommen, ein Teamplayer. Unterm Strich für mich: Guter Anfang, zeitweise sehr unsympathische Züge, aber sehr gutes, faires Verhalten zum Schluss. Gage mitgenommen. Alles gut.

Holgermat
18-08-2019, 10:01
[QUOTE=NichtdieMama;48096961]Zlatko hatte einen guten Abgang, er konnte nochmal zeigen, dass er ein Teamplayer ist.[/QUOTE]

Und Teamplayer gewinnen nicht die 100.000 Euro. :nixweiss:

MichiGer
18-08-2019, 10:03
[QUOTE=Yin;48096568]naja die Zlatko Pros wussten nicht, ob sie ihm einen Gefallen tun mit Anrufen, die Antis sind aktuell so richtig angepisst, und die gesamte Joey-Fanbase ruft gegen ihn an. [/QUOTE]

Da ist viel wahres dran. Mir ging es genauso , ich hab NICHT angerufen, obwohl ich es grad gegen Jürgen gern getan hätte.
Und das hab ich vielfach im Netz ähnlich gelesen.

Ich persönlich bin echt froh, dass er raus ist : das wär meines Erachtens nicht gut für ihn gewesen, noch länger drin zu bleiben.
Grad diese Fake-Janine, die den Mund nur so überheblich voll nehmen konnte, weil sie geschützt war,
hätte sich weiter voll auf ihn eingeschossen und das hätte mich als Zuschauer sowas von genervt.

Ich weiß nicht, ob ich das plausibel rüberbringen kann:
Irgendwie war ich immer im Zwiespalt: ich wollte ihn gut finden (tat es in vielen Phasen auch!,
der war so ein Teamplayer und hatte mit vielen Sachen einfach Recht) und dann waren da seinerseits
wieder Aussetzer, die einfach nicht hätten sein müssen/dürfen.

Das ging gestern, als er da bei SIXX saß, genau so weiter: wie aufgeräumt er da saß, total ruhig und gelassen:
da hab ich dann wieder gedacht: genau SO wollten wir dich eigentlich die ganze Zeit sehen, Sladdi. :wub:

Jedenfalls weiß ich nicht, ob es jemand nachvollziehen kann, der eigentlich Pro Sladdi war:
ich bin froh, dass er raus ist und ich nicht mehr im Zwiespalt sein muss. :D

Ich wünsch ihm alles Gute :d:

Sabuha
18-08-2019, 10:32
[QUOTE=MichiGer;48097114]Das ging gestern, als er da bei SIXX saß, genau so weiter: wie aufgeräumt er da saß, total ruhig und gelassen:
da hab ich dann wieder gedacht: genau SO wollten wir dich eigentlich die ganze Zeit sehen, Sladdi. :wub:
[/QUOTE]

Ja
Der junge Mann, der wie wir älter geworden ist.
Sieht besser aus als früher, ist reifer, ausgeglichener, nachdenklicher.
Das gefiel mir gut.
Und dann kamen die vulgären Sprüche, die das Bild für mich zerstört haben.

Sally
18-08-2019, 10:33
[QUOTE=Giftnudel;48097101]Zlatko hatte einen guten Abgang. Match gut absolviert, Nominierungsschutz für sich selbst nicht in Anspruch genommen, ein Teamplayer. Unterm Strich für mich: Guter Anfang, zeitweise sehr unsympathische Züge, aber sehr gutes, faires Verhalten zum Schluss. Gage mitgenommen. Alles gut.[/QUOTE]:d:

Donato Renato
18-08-2019, 10:46
Wer gegen den Trovato verliert, hätte die Staffel sowieso nicht gewonnen. Also Zlatko, nimm die Kohle und ab gehts wieder nach Nattheim ;)

<Name>
18-08-2019, 11:00
[QUOTE=Sabuha;48097196]
…….Und dann kamen die vulgären Sprüche, die das Bild für mich zerstört haben.[/QUOTE]

richtig, absolut richtig.
Mit Ausdrücken um sich werfen, im Bewusstsein dass Er gefilmt wird, das ist falsches Macho-Gehabe.

Pummelfee
18-08-2019, 11:05
[QUOTE=Giftnudel;48097101]Zlatko hatte einen guten Abgang. Match gut absolviert, Nominierungsschutz für sich selbst nicht in Anspruch genommen, ein Teamplayer. Unterm Strich für mich: Guter Anfang, zeitweise sehr unsympathische Züge, aber sehr gutes, faires Verhalten zum Schluss. Gage mitgenommen. Alles gut.[/QUOTE]

*unterschreib* :d:

badenserin
18-08-2019, 11:05
[QUOTE=Zeitmaschine;48096922]kommt halt bei den allermeisten nicht an,ist ihnen dann doch eben wieder zu unsympathisch,nicht mainstream tauglich weichgesült genug
auch wenn sie nach authentizität schreien,aber wenns dann mal jemand ist könnens die meisten dann aber wiederherum doch nicht ertragen.[/QUOTE]

In den ersten Tagen lief doch alles prima für ihn, beim Einzug wurde er von den Zuschauern bejubelt. Da kann doch keine Rede davon sein, dass er nicht weichgespült genug war, oder war er da nicht authentisch? Im Gegenteil hätte er gute Chancen auf den Sieg gehabt, wenn er sich und uns seine Totalausfälle erspart hätte.

Wenn er dann Ablehnung erfuhr wegen seines Verhaltens Joey gegenüber hat das nichts mit Ablehnung von Authentizität zu tun. Ekelhafte Äußerungen sind und bleiben ekelhaft - seien sie nun authentisch oder nicht.

Ich weiß auch nicht, warum er sich durch sein Verhalten positiv gegenüber anderen absetzen soll. Almklausi hatte doch auch eine Auseinandersetzungen mit Jürgen (hoch drei versus hoch 5:D) oder hat auch mal gezeigt, dass es ihm nicht gut geht. Der ist doch auch nicht weniger authentisch ohne zum Anti-Mainstream hochgelobt zu werden. Oder Ginger, die sich keinen Zwang antut (oder das auch gar nicht kann).

Ich sehe es wie Giftnudel, er hatte einen guten Abgang, hat sich den anderen gegenüber als teamfähig gezeigt und war zuletzt fair. Zumindest bleibt er mir so nicht nur negativ in Erinnerung.

cos
18-08-2019, 11:07
Selbst die "Fans" haben sich doch Anno 2000 über den lustig gemacht-
Nahezu dieselben, die ihn während BB bejubelten pfiffen ihn beim ESC VorEntscheid aus.
Treuselige Zlatko Fans folgten erst als das Ganze sich BRAV.0 oder BLÖD unter den Nagel rissen
und die Produktion den ersten "großen Bruder, Freund fürs Leben" ausrief.
Daub'sche Gespinste/Fantastereien halt.


Er steht einfach im Gesamtbild als Symbol für damaligen BB Spaß,
Erinnerungen an eine Zeit wo man 19 Jahre jünger war usw.

cos
18-08-2019, 11:09
[QUOTE=Donato Renato;48097232]Wer gegen den Trovato verliert, hätte die Staffel sowieso nicht gewonnen. ...[/QUOTE]

Falsche Annahme.

joy1968
18-08-2019, 11:09
Ich fand Zlatko wenig einsichtig nach seinem Auszug, bzw drauf angesprochen, ob es an seinen verbalen Entgleisungen gegenüber Joey liegen könne.
Er wirkte da auf mich eher wie ein beleidigtes Kleinkind, von wegen, dass Joey ihn nicht mal mehr gefragt habe, wie es ihm gehe usw.

Ich finde es trotzdem schade, dass er raus ist, da er für mich der *normalste* von den Bewohnern war und nicht so krampfhaft drauf aus war, vor der Kamera gut dazustehen, bzw eine Rolle zu spielen.
Vielleicht wäre er besser in der Versenkung geblieben, denn so hat Sat1 die *BB-Legende* zersört. :zeter::D

cos
18-08-2019, 11:11
[QUOTE=Zeitmaschine;48096922] ...
...zu unsympathisch, nicht mainstream tauglich weichgespült genug
auch wenn sie nach authentizität schreien, aber wenns dann mal jemand ist könnens die meisten dann aber wiederherum doch nicht ertragen ...[/QUOTE]
Fasst was hier und überall die letzten paar Jahre abgeht gut zusammen. :d:

Donato Renato
18-08-2019, 11:18
[QUOTE=cos;48097289]Falsche Annahme.[/QUOTE]

Wieso?

Onkel Uhu
18-08-2019, 11:29
Selten waren potentiell "leichtverdiente" zusätzliche 100.000 € so schnell weggeschmissen wie in seinem Falle. Mit dem großen Vorschußbonus und allgemeinen Beliebtheit draußen hatte er im Vorfeld beste Siegchancen. Er hätte gar nix Besonderes machen müssen, "nur" sich 14 Tage im Griff haben, wenig Schimpfwörter und Streit, die Mitbewohner sein lassen wie sie wollen , hin und wieder mal ein witziger Spruch , sich für die Gemeinschaft einsetzen. Also im Prinzip genau das, was er so um Tag 2-3 herum gemacht hat, das wäre mit dem Sieg fast ein Selbstläufer geworden. OK, mal ein paar Nächte im feuchten Zelt aushalten. Ich weiß, ich weiß, von draußen klingt das alles immer besonder schlau und scheint leichter zu sein ,wie es ist, aber für 100K in zwei Wochen kann man versuchen, sich ein bißchen zusammenzureißen. Zur Not vor dem Einzug Mentaltraining machen, um sich in angespannten Situationen besser im Griff zu haben. Irgendwie war vorher mehr drin.

Blackbird
18-08-2019, 11:30
[QUOTE=MichiGer;48097114]
Das ging gestern, als er da bei SIXX saß, genau so weiter: wie aufgeräumt er da saß, total ruhig und gelassen:
da hab ich dann wieder gedacht: genau SO wollten wir dich eigentlich die ganze Zeit sehen, Sladdi. :wub:
[/QUOTE]

Ich fand ihn überhaupt nicht gelassen, sondern meiner Meinung nach hat er einfach nur dicht gemacht.

Hier tun auch einige so als sei das so easy mal eben ins Haus zu gehen und die Kohle abzugreifen. Kann ja einem egal sein, was die Leute von einem denken. :rolleyes: Die Wahrheit ist aber auch, auch Zlatko war es wohl nicht egal. Man hat deutlich gesehen wie es bei ihm gerattert hat, dass er wohl doch nicht bei den Zuschauern und im Haus so gut ankommt wie er vorher gedacht hat. Auch er wird diese Erfahrung mit nach Hause nehmen und auch für ihn hat es letztlich Konsequenzen wie er sich dort verhalten hat, egal ob nun positiv oder negativ. So etwas lässt sich nicht so leicht abschütteln, auch wenn man das in einem Verdrängungsmodus natürlich versuchen kann. Es ist lange nicht so cool wie hier alle denken, auch wenn zugegebenermaßen das Schmerzensgeld in diesem Fall sehr hoch ist. ;)

Zeitmaschine
18-08-2019, 11:33
sicher aber er hätte sich halt verstellen müssen und das ist halt (zum glück wie ich finde hat er sich das bewahrt) nicht sein ding.

Predni
18-08-2019, 11:34
[QUOTE=Donato Renato;48097232]Wer gegen den Trovato verliert, hätte die Staffel sowieso nicht gewonnen. Also Zlatko, nimm die Kohle und ab gehts wieder nach Nattheim ;)[/QUOTE]

Als ob er ernsthaft gegen Trovato verloren hat :rotfl::rotfl:

Sat1 hat am Ende alles dafür getan, dass Zlatko quasi gehen musste. Alleine, dass man nur 4 von 11? Leute nominieren konnte (Ja er hätte sich selber schützen können). Dann das eingespielte Zuschauerklatschen bei jeder Nominierung, damit der Zuschauer am TV auch direkt mitbekommt, wo die Sympathien liegen.

Sat1 wollte Zlakto loswerden und sie sind ihn "elegant" losgeworden, ohne ihn rauszuschmeißen aufgrund einiger Aussagen (Wo früher eben direkt Leute gekickt worden sind)

cos
18-08-2019, 11:36
[QUOTE=Blackbird;48097338]... Es ist lange nicht so cool wie hier alle denken, auch wenn zugegebenermaßen das Schmerzensgeld in diesem Fall sehr hoch ist. [/QUOTE]
Das denkt doch kaum einer.
Was schreibst du "alle". :zeter:

Was anal üsieren wir hier eigentlich die ganze Zeit, wenn es so verdreht wird? :zeter:
Du Daub du. :zahn:

Giftnudel
18-08-2019, 11:36
Sein Benehmen im Camp passte viel eher zu seinen Aussagen, er wolle nur die Gage und dann wieder in sein Privatleben verschwinden als wenn er sich dauerhaft nett, freundlich und angepasst gezeigt hätte, um dem Zuschauer zu gefallen.

cos
18-08-2019, 11:38
[QUOTE=Predni;48097350]Als ob er ernsthaft gegen Trovato verloren hat ...[/QUOTE]
Er hat gegen Daub und Travolta verloren, ja. Und selbstredend gegen sich selbst.

FrauEngel
18-08-2019, 11:38
[QUOTE=Onkel Uhu;48097334]Selten waren potentiell "leichtverdiente" zusätzliche 100.000 € so schnell weggeschmissen wie in seinem Falle. Mit dem großen Vorschußbonus und allgemeinen Beliebtheit draußen hatte er im Vorfeld beste Siegchancen. Er hätte gar nix Besonderes machen müssen, "nur" sich 14 Tage im Griff haben, wenig Schimpfwörter und Streit, die Mitbewohner sein lassen wie sie wollen , hin und wieder mal ein witziger Spruch , sich für die Gemeinschaft einsetzen. Also im Prinzip genau das, was er so um Tag 2-3 herum gemacht hat, das wäre mit dem Sieg fast ein Selbstläufer geworden. OK, mal ein paar Nächte im feuchten Zelt aushalten. Ich weiß, ich weiß, von draußen klingt das alles immer besonder schlau und scheint leichter zu sein ,wie es ist, aber für 100K in zwei Wochen kann man versuchen, sich ein bißchen zusammenzureißen. Zur Not vor dem Einzug Mentaltraining machen, um sich in angespannten Situationen besser im Griff zu haben. Irgendwie war vorher mehr drin.[/QUOTE]

Ja, aber die allgemeine Beliebtheit war halt nostalgisch. Dann war er, oh Wunder, nicht mehr so wie vor 20 Jahren und dann wird man evtl. schnell unbeliebter. Für die anderen langweilig und für wieder andere interessanter.

Da fängt dann meiner Meinung nach die Verstellung an, wenn ich mich krampfhaft im Griff haben muss und gegen mich selbst agieren muss. Er hat sich auch durchaus für die Gemeinschaft eingesetzt, bei jedem Match bei jeder Entscheidung die er treffen musste.

Die Kraftausdrücke im Streit ist auch er. Die Konsequenz, nämlich evtl. 100.000 € "verschenkt" zu haben trägt er ja auch selbst. Ist mir lieber als wie ein Aal durchs Camp zu gleiten, nur nicht anecken nur nicht auffallen nur nicht streiten.

*Blue*
18-08-2019, 11:39
[QUOTE=Predni;48097350]Als ob er ernsthaft gegen Trovato verloren hat :rotfl::rotfl:

Sat1 hat am Ende alles dafür getan, dass Zlatko quasi gehen musste. Alleine, dass man nur 4 von 11? Leute nominieren konnte (Ja er hätte sich selber schützen können). Dann das eingespielte Zuschauerklatschen bei jeder Nominierung, damit der Zuschauer am TV auch direkt mitbekommt, wo die Sympathien liegen.

Sat1 wollte Zlakto loswerden und sie sind ihn "elegant" losgeworden, ohne ihn rauszuschmeißen aufgrund einiger Aussagen (Wo früher eben direkt Leute gekickt worden sind)[/QUOTE]


das hat mich auch extrem gestört.
du hast keine Ahnung, ob dieses Klatschen ja echt ist.
die können alles an Ton einspielen, wann immer sie wollen.

Joey wurde die ganze Zeit gepuscht - was ich um 5 ecken rum versteh.
er wird für sat1 der gut zu vermarktende gewinner.

je länger Zladdi drin ist, desto schwieriger wäre es für sat1 geworden.



in ein paar wochen wird Zladdi froh sein, wie alles gelaufen ist.
rein - kohle abgreifen - raus
wenig tamtam hinterher, weil er dafür nicht weit genug gekommen ist.

schnell zurück ins sein normales leben ohne gefahr zu laufen, sich doch weiter kaufen zu lassen für irgendwelche auftritte.

bis auf die verbalen entgleisungen, die ich wirklich nicht verstehe, hat er mir sehr gut gefallen.
ich hab mich gefreut, ihn mal wieder zu sehen.

wünsch ihm alles Gute !!!

cos
18-08-2019, 11:41
[QUOTE=Donato Renato;48097313]Wieso?[/QUOTE]

Ich schreibe bereits die ganze Zeit dass JT vermutlich viel besser gepampert ist als viele hier -nunja- "denken".

cos
18-08-2019, 11:43
[QUOTE=FrauEngel;48097363]Ja, aber die allgemeine Beliebtheit war halt nostalgisch. Dann war er, oh Wunder, nicht mehr so wie vor 20 Jahren und dann wird man evtl. schnell unbeliebter. Für die anderen langweilig und für wieder andere interessanter. ...[/QUOTE]
Das wird die gängige Medien-Erklärung.
Für Käsbook Milchmädchen und Joe. Sektierer.

Predni
18-08-2019, 11:46
[QUOTE=*Blue*;48097368]
du hast keine Ahnung, ob dieses Klatschen ja echt ist.
die können alles an Ton einspielen, wann immer sie wollen.[/QUOTE]

Japp und das siehst und hörst du auch weil die das meistens viel zu schnell einspielen. Am Ende der Sendung habe ich auch gefeiert. Laut Ton, ist das gesamte Publikum dort ausgerastet (Wieso? Weil die Sendung zu Ende ist? :rotfl::rotfl:), hat laut gepiffen, geklatscht wie verrückt....dumm nur, dass bei der Kameraüberfahrt aus der Entfernung, man deutlich gesehen hat, dass da (kaum) (k)einer auch nur im Ansatz geklatscht hatte :rolleyes:

[QUOTE=*Blue*;48097368]
je länger Zladdi drin ist, desto schwieriger wäre es für sat1 geworden.[/QUOTE]

Japp der Meinung bin ich auch. Mich hat gestern nur die Nominierung gewundert. Ich habe die letzten Jahre nicht gesehen, aber konnte man schon immer beim 2. Voting quasi 2/3 der Bewohner schützen? Fand ich megastrange. Sicherlich hätte er sich selber schützen können aber ich vermute mal, Sat1 konnte das vielleicht erahnen mit Hilfe eines Seelenklempners.

Die ganze Sache "stinkt" schon gewaltig aber gut, er ist nun draußen und man wird sehen, wie es weitergeht. Irgendwie hoffe ich ja, dass die Quoten absemmeln weil dann weiß man, dass Sat1 beschissen hat :rotfl::rotfl:

[QUOTE=cos;48097361]Er hat gegen Daub und Travolta verloren, ja. Und selbstredend gegen sich selbst.[/QUOTE]

Nope ;)

cos
18-08-2019, 11:49
[QUOTE=Predni;48097387]... Mich hat gestern nur die Nominierung gewundert. Ich habe die letzten Jahre nicht gesehen, aber konnte man schon immer beim 2. Voting quasi 2/3 der Bewohner schützen? Fand ich megastrange. ...[/QUOTE]
Du hast bis jetzt nicht kapiert was da gelaufen ist und willst uns was erzählen? :rotfl:

Predni
18-08-2019, 11:54
Klär mich doch bitte auf. Ich schaue keine 2h / 4h Sendung komplett in der Netto 30min was aus dem Haus zu sehen ist.....

Blackbird
18-08-2019, 11:59
[QUOTE=cos;48097361]Er hat gegen Daub und Travolta verloren, ja. Und selbstredend gegen sich selbst.[/QUOTE]

Ich verstehe die Agenda dahinter nicht. Wieso will man das Zugpferd so schnell loswerden? Und wieso schützt man andere Bewohner dafür ohne Ende?:nixweiss:

cos
18-08-2019, 12:03
[QUOTE=Predni;48097412]Klär mich doch bitte auf. Ich schaue keine 2h / 4h Sendung komplett in der Netto 30min was aus dem Haus zu sehen ist.....[/QUOTE]

Das Ränkespiel, wie BB Daub es mal wieder geschafft hat, 2-3 hoch in den Voting stehende
gegen den durch eigene Schuld in der Zuschauergunst gesunkenen Z-Man ;) so zu setzen,
dass entweder Joe., Tobi oder Jürgen das Urgestein knacken
hat ältestes BB-Format.

Die wollten den sowieso loswerden, die Macht des Käsbook-Clubs der besseren Menschen ist mittlerweile stark im TV.
political correctness im Trash - so weit isses.

2809
18-08-2019, 12:03
[QUOTE=MichiGer;48097114]

Das ging gestern, als er da bei SIXX saß, genau so weiter: wie aufgeräumt er da saß, total ruhig und gelassen:
da hab ich dann wieder gedacht: genau SO wollten wir dich eigentlich die ganze Zeit sehen, Sladdi. :wub:

[/QUOTE]

Immer wieder faszinierend, wie schlecht manche im Lesen von Personen sind.
Aufgeräumt? Ruhig? Der Typ war kurz vor dem Heulen und verstand die Welt nicht mehr. Zum einen, warum die Leute nicht für ihn angerufen haben, zum anderen, warum z.B. Ginger offenbar doch nicht so real zu ihm war, wie er das dachte.

Ständig hielt er sich den Becher vors Gesicht wie ein Schutzschild, seine Antworten fielen zum Teil sehr knapp aus nach dem Motto "egal, was sich sag, ich kann ja nur (noch weiter) verlieren jetzt"

Den hat das komplett zerlegt. Er wollte auf cool machen und souverän sein, insgesheim hat er sich aber eine Rehabilitation gewünscht, die ihm aber deutlich verwehrt wurde.

Predni
18-08-2019, 12:08
http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=111525&p3=

Sixx wohl auch mit einem Rekord, schon komisch :rolleyes: Die Zuschauer werfen ihn angeblich raus und danach schauen alle die ihn nicht mögen, noch extra die Sendung mit ihm? Ist klar :rotfl:

Auf die Quoten der nächsten Tage, bin ich echt gespannt....

cos
18-08-2019, 12:08
[QUOTE=Blackbird;48097424]Ich verstehe die Agenda dahinter nicht. Wieso will man das Zugpferd so schnell loswerden? ...[/QUOTE]
Vielleicht mosern mittlerweile Sponsoren oder Werbekunden, die Zeit bei PBB ist ja kurz.
In einem Langzeit-BB hätte man vielleicht versucht Z zu briefen.

Ich vermute da hat's sowieso im Sprechzimmer noch mehr Zoff gegeben:
Das haben hier viele nicht mehr auf der Rechnung - das, was sie dem Zuschauer nie zeigen :hehe:

So haben die halt mit allem, was man nutzen kann kurzen Prozeß gemacht. Muskelspiel.

2809
18-08-2019, 12:12
[QUOTE=Predni;48097453]http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=111525&p3=

Sixx wohl auch mit einem Rekord, schon komisch :rolleyes: Die Zuschauer werfen ihn angeblich raus und danach schauen alle die ihn nicht mögen, noch extra die Sendung mit ihm? Ist klar :rotfl:

Auf die Quoten der nächsten Tage, bin ich echt gespannt....[/QUOTE]

Was sind denn das hier für Verschwörungstheorien?
Natürlich schauen die Leute interessiert, auch die Antis, die nicht angerufen haben. Wie sagte es Harald Schmidt immer so schön? Die Leute schauen Fernsehen, um sich aufzuregen.
Jeder Anti wollte doch wissen: Wie gehts ihm damit, womit wird er unmittelbar nach der Show konfrontiert, bevor er sich ne Strategie ausdenken kann?

El Coco Loco
18-08-2019, 12:14
[QUOTE=2809;48097437]Immer wieder faszinierend, wie schlecht manche im Lesen von Personen sind.
Aufgeräumt? Ruhig? Der Typ war kurz vor dem Heulen und verstand die Welt nicht mehr. Zum einen, warum die Leute nicht für ihn angerufen haben, zum anderen, warum z.B. Ginger offenbar doch nicht so real zu ihm war, wie er das dachte.

Ständig hielt er sich den Becher vors Gesicht wie ein Schutzschild, seine Antworten fielen zum Teil sehr knapp aus nach dem Motto "egal, was sich sag, ich kann ja nur (noch weiter) verlieren jetzt"

Den hat das komplett zerlegt. Er wollte auf cool machen und souverän sein, insgesheim hat er sich aber eine Rehabilitation gewünscht, die ihm aber deutlich verwehrt wurde.[/QUOTE]

Den Eindruck hatte ich auch. :ja:


[QUOTE=Predni;48097453]http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=111525&p3=

Sixx wohl auch mit einem Rekord, schon komisch :rolleyes: Die Zuschauer werfen ihn angeblich raus und danach schauen alle die ihn nicht mögen, noch extra die Sendung mit ihm? Ist klar :rotfl:
[/QUOTE]

Natürlich interessieren auch Interviews mit angeblich unbeliebten Personen. Sonst wären Sendungen wie "Der heiße Stuhl" z.B. nicht erfolgreich gewesen. Auch wenn der Vergleich natürlich Äpfel und Birnen sind. Kurz gesagt: auch Schadenfreude lockt Zuschauer.

cos
18-08-2019, 12:17
[QUOTE=2809;48097469] ...
Jeder Anti wollte doch wissen: Wie gehts ihm damit, womit wird er unmittelbar nach der Show konfrontiert, bevor er sich ne Strategie ausdenken kann?[/QUOTE]
Da kannste das Anti streichen, Fans aller Coleur wollten das wissen.

cos
18-08-2019, 12:18
[QUOTE=El Coco Loco;48097478]... Schadenfreude lockt Zuschauer.[/QUOTE]
Trash basiert auf diesem Prinzip.

2809
18-08-2019, 12:19
[QUOTE=cos;48097493]Da kannste das Anti streichen, Fans aller Coleur wollten das wissen.[/QUOTE]

War konkret auf die Aussage von Predni bezogen "Die Zuschauer werfen ihn angeblich raus und danach schauen alle die ihn nicht mögen, noch extra die Sendung mit ihm?"

Natürlich ist dieser frühe Rauswurf der Spannendste der ganzen Staffel. Für Fans als auch für Nicht-Fans. Da gibt es nix an den Sixx-Quoten herumzudeuteln.

El Coco Loco
18-08-2019, 12:21
[QUOTE=cos;48097497]Trash basiert auf diesem Prinzip.[/QUOTE]

Eben. Von daher sind Prednis Verschwörungstheorien auch fehl am Platze. :)

cos
18-08-2019, 12:24
[QUOTE=2809;48097504] ...
Natürlich ist dieser frühe Rauswurf der Spannendste der ganzen Staffel. Für Fans als auch für Nicht-Fans. ...[/QUOTE]

Na, wenn's anscheinend nicht pressiert hätte -
hätten sie den gerade wg. Zoff und Nörgel noch ein paar Tage auch gegen den Willen der Zuschauer drinnen behalten.
Das wäre (bei einem regulären BB) ein Zusatz für den Spannungsbogen.

QueenofDisaster
18-08-2019, 12:26
Es soll ja auch Menschen geben, die gar nicht erst wegen ihm zugesehen haben...

cos
18-08-2019, 12:30
[QUOTE=QueenofDisaster;48097532]Es soll ja auch Menschen geben, die gar nicht erst wegen ihm zugesehen haben...[/QUOTE]

Gibt auch Menschen die mögen BB nicht.
Ich habe es mir auch nicht "wg. ihm" angesehen.
Aber es war ein interessantes Intermezzo. Für Trashfreunde, nicht ehrpuselige Zuckerberg-Jünger.

Predni
18-08-2019, 12:31
[QUOTE=El Coco Loco;48097511]Eben. Von daher sind Prednis Verschwörungstheorien auch fehl am Platze. :)[/QUOTE]

Nix Verschwörungstheorien :eek:

Ich war bzw bin nur verwundert darüber, mehr nicht ;)

Angie07
18-08-2019, 12:32
[QUOTE=cos;48097543]Gibt auch Menschen die mögen BB nicht.
Ich habe es mir auch nicht "wg. ihm" angesehen.
Aber es war ein interessantes Intermezzo. Für Trashfreunde, nicht ehrpuselige Zuckerberg-Jünger.[/QUOTE]

:ja: ... ich kann mit dem normalen BB nix, aber auch gar nix anfangen :schäm: