PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Chris Manazidis kennt sich aus mit Bullshit TV


Werbung
';
'

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7

sedie
20-08-2019, 13:02
[QUOTE=Moritza;48107280]War der wirklich mit dieser Plastikpuppe Shirin David zusammen?:rotfl: Guter Geschmack, Digga:fürcht:[/QUOTE]

echt ein seltsames Pärchen :suspekt:

cos
20-08-2019, 13:05
[QUOTE=Nosferata;48107168]4 Stunden?
Fängt das heute wieder 20.15 Uhr an?
...[/QUOTE]
...bis 22:15 läuft angeblich MacGyver

FrauEngel
20-08-2019, 13:12
[QUOTE=Moritza;48107280]War der wirklich mit dieser Plastikpuppe Shirin David zusammen?:rotfl: Guter Geschmack, Digga:fürcht:[/QUOTE]

Oh Gott, das ist doch die Perückenfrau die mal bei DSDS in der Jury war `? :eek:

Ich bin sprachlos.

cos
20-08-2019, 13:14
... Tja ...

Marauder
20-08-2019, 13:23
[QUOTE=FrauEngel;48107317]Oh Gott, das ist doch die Perückenfrau die mal bei DSDS in der Jury war `? :eek:

Ich bin sprachlos.[/QUOTE]

:eek: Ich auch. Ob die Ehre und Charakter hatte?
Ich schau mir nun noch den Chris bei Melissa und Jochen an, das klingt interessant.

Moritza
20-08-2019, 13:26
[QUOTE=FrauEngel;48107317]Oh Gott, das ist doch die Perückenfrau die mal bei DSDS in der Jury war `? :eek:

Ich bin sprachlos.[/QUOTE]Plastik und Digga...hat nicht geklappt.:heul:

El Coco Loco
20-08-2019, 13:32
[QUOTE=M_NM;48106982]Wird er machen, ey yo, wat geht ab Digga. Gerade gefunden:rotfl:: https://www.stupidedia.org/stupi/Digga[/QUOTE]

stupidedia ist doch schon sehr Satire. Dabei hat Dicker (Digger) nicht unbedingt was mit Berufsjugendlichen zu tun, wenn das Jan Fedder sogar im "Großstadtrevier" sagt. Es ist einfach Hamburger Slang was sich dann hat verbreitet hat.

Dude. :D

M_NM
20-08-2019, 13:39
[QUOTE=El Coco Loco;48107361]stupidedia ist doch schon sehr Satire. Dabei hat Dicker (Digger) nicht unbedingt was mit Berufsjugendlichen zu tun, wenn das Jan Fedder sogar im "Großstadtrevier" sagt. Es ist einfach Hamburger Slang was sich dann hat verbreitet hat.

Dude. :D[/QUOTE]

Ja, ich fand das abba extrem lustig. :D Hab zu meinen Kollegen am Telefon vorhin schon versehentlich Digga gesagt.:zahn:

Omimi
20-08-2019, 13:41
[QUOTE=Nosferata;48107168]4 Stunden?
Fängt das heute wieder 20.15 Uhr an?

Ach so, noch ne Frage wegen Snitch:
Wieso hat er Jürgen damit betitelt? (Ich bin so vergesslich :schäm:) Was hatte Jürgen verbrochen? :kopfkratz[/QUOTE]

Nein ... für heute, morgen und übermorgen haben sie nur Karten fürs Public Viewing verkauft, also keine Sendung ab 20:15 Uhr.

El Coco Loco
20-08-2019, 13:47
[QUOTE=M_NM;48107381]Ja, ich fand das abba extrem lustig. :D Hab zu meinen Kollegen am Telefon vorhin schon versehentlich Digga gesagt.:zahn:[/QUOTE]

"Hey Diggi, chill mal Dude"

:D

M_NM
20-08-2019, 13:49
[QUOTE=El Coco Loco;48107407]"Hey Diggi, chill mal Dude"

:D[/QUOTE]

Yo ey, hast recht Digga, brauch erst mal in Pott Schwarzen. Geht ab :senseo:

El Coco Loco
20-08-2019, 13:52
Nun ist aber gut, sonst gewöhnt man sich noch dran.

Abgesehen von der Aussprache war Chris dennoch eine Bereicherung für das Projekt. Dabei bleib ich. Ebenso wie Jürgen. :D Das Joey so labil ist, steht auf einem anderen Blatt.

Nosferata
20-08-2019, 13:55
[QUOTE=El Coco Loco;48107424]Nun ist aber gut, sonst gewöhnt man sich noch dran.

Abgesehen von der Aussprache war Chris dennoch eine Bereicherung für das Projekt. Dabei bleib ich. Ebenso wie Jürgen. :D Das Joey so labil ist, steht auf einem anderen Blatt.[/QUOTE]

Jürgen war für mich eher eine wandelnde Peinlichkeit... wie er sich dauernd selbstdemontiert hatte...

M_NM
20-08-2019, 13:56
[QUOTE=El Coco Loco;48107424]Nun ist aber gut, sonst gewöhnt man sich noch dran.

Abgesehen von der Aussprache war Chris dennoch eine Bereicherung für das Projekt. Dabei bleib ich. Ebenso wie Jürgen. :D Das Joey so labil ist, steht auf einem anderen Blatt.[/QUOTE]

Auf jeden Fall. Heute habe ich noch die Hoffnung, dass Janine fliegt, falls sie auf die Liste kommt. Viele Zuschauer nehmen ihr jetzt übel noch im Haus zu sein.

El Coco Loco
20-08-2019, 13:57
[QUOTE=Nosferata;48107432]Jürgen war für mich eher eine wandelnde Peinlichkeit... wie er sich dauernd selbstdemontiert hatte...[/QUOTE]

Ja, von daher passte er doch rein. :D


Was will man denn nur mit Tobines und Joeys? Selbst Lilo kam deswegen zu kurz. Obwohl die echt Potential hatte wenn denn mal Bilder gezeigt wurden. :ja:

Marauder
20-08-2019, 13:59
Ich schau gerade die Late Night Show nach. Chris' Ausflüchte nach der berechtigten und guten Ansage von Jochen Bendel bzgl. seiner Ausdrucksweise sind hochnotpeinlich.

NichtdieMama
20-08-2019, 14:01
[QUOTE=Marauder;48107439]Ich schau gerade die Late Night Show nach. Chris' Ausflüchte nach der berechtigten und guten Ansage von Jochen Bendel bzgl. seiner Ausdrucksweise sind hochnotpeinlich.[/QUOTE]

Ich denke, das ist ihm relativ egal. ;)

Marauder
20-08-2019, 14:02
Naja, das Lob zu Beginn der Ansage hat er gerne angenommen. Dann muss er auch die Kritik annehmen.

M_NM
20-08-2019, 14:02
[QUOTE=Marauder;48107439]Ich schau gerade die Late Night Show nach. Chris' Ausflüchte nach der berechtigten und guten Ansage von Jochen Bendel bzgl. seiner Ausdrucksweise sind hochnotpeinlich.[/QUOTE]

Ist halt bei Berufsjugendlichen so.:D

Marauder
20-08-2019, 14:05
Boah, wieso hat Melissa das dann so abgewiegelt? Jochen war ja richtig fuchsig, zurecht.

Omimi
20-08-2019, 14:11
[QUOTE=Marauder;48107454]Boah, wieso hat Melissa das dann so abgewiegelt? Jochen war ja richtig fuchsig, zurecht.[/QUOTE]

Habe ich auch nicht verstanden. Aber ehrlich gesagt verstehe ich bei den beiden sehr oft nicht, wieso sie in so vielen Fällen so grottenschlechte und wenig informative Interviews führen. Das ist auch der Grund, warum ich mir das nur noch in Einzelfällen anschaue und mir auch dann fast immer lediglich Zeit gestohlen aber nichts Wissenswertes vermittelt wurde.

Edit:
Besonders ärgerlich finde ich übrigens, daß sie fast jedesmal bevor der entsprechende Gast erscheint andeuten, Dinge ansprechen zu wollen, bei denen es sich oft genau um die Themen handelt, die wirklich unbedingt besprochen werden sollten, es aber dann noch nicht einmal ansatzweise ansprechen.

kundelar22
20-08-2019, 14:13
[QUOTE=Marauder;48107439]Ich schau gerade die Late Night Show nach. Chris' Ausflüchte nach der berechtigten und guten Ansage von Jochen Bendel bzgl. seiner Ausdrucksweise sind hochnotpeinlich.[/QUOTE]

Chris ist so richtig der Hintern auf Grundeis gegangen! Hat er sich aber auch redlich verdient! :hammer: Und immer derselbe Hinweis doch soooo aufrichtig gewesen zu sein und keine Lästerschwester zu sein, peinlich! Der digggääää ( Gott sei Dank ist das vorbei! ) ging mir mit seiner Ausdrucksweise von Anfang an auf den Geist. Wo bitteschön spricht man denn so? Ist der 12?

Marauder
20-08-2019, 14:13
Die Analysen mag ich, aber die Interviews sind wirklich oft vertane Möglichkeiten. Schade.

kundelar22
20-08-2019, 14:18
[QUOTE=M_NM;48107449]Ist halt bei Berufsjugendlichen so.:D[/QUOTE]

Der Bildervergleich passt perfekt! :Pflaster::d:

kundelar22
20-08-2019, 14:20
[QUOTE=NichtdieMama;48107444]Ich denke, das ist ihm relativ egal. ;)[/QUOTE]

Das versucht er zumindest zu vermitteln. Glaube der ist gerade so richtig geflasht das den anderen seine unerträgliche Lästerei gezeigt wurde und er jetzt wie der letzte Volldepp dasteht! Kratzt schwer an seinem vermutlich schrägen Selbstbild von Ehre und Charakter!

Felicious
20-08-2019, 14:27
Kann es sein, dass er in der Vergangenheit Probleme mit Drogen hatte? Ist darüber was bekannt?
Seine Mimik sprach für mich irgendwie Bände :helga:

kundelar22
20-08-2019, 14:27
[QUOTE=Omimi;48107152]Da kann man sich noch so sehr anstrengen, aber da wird selbst so ein Schwätzer wie Chris nicht logisch drüber monologisieren können. Mich hat tatsächlich sehr gestört, daß man ihn da so einfach vom Haken gelassen hat. Obwohl ich auch zugeben muß, daß man ja auch kaum Gelegenheit hatte, seine lautstarke Selbstbeweihräuscherung zu unterbrechen. Aber vermutlich hätte er auch nicht an Einsicht gewonnen, wäre es gelungen ihn auf diesen Punkt weiter anzusprechen.

Trovato begründete seine gemachten Äußerungen mit der Erklärung, daß "man das halt so sagt" und es aber nicht so gemeint ist, was Chris ja nicht gelten lassen wollte.
Seine Erklärung, daß "man das halt so sagt" und es aber nicht so gemeint ist, war da natürlich schon um einiges nachvollziehbarer, weil mehrfach lauthals wiederholt.[/QUOTE]

Naja, Chris hat sein Fett verdienterweise reichlich abbekommen, da stört es nur bedingt das Jochen und Melissa nicht mehr richtig zu Wort kamen! Die sind auch eher auf Harmonie gepolt und trauen sich nicht so richtig nachzuhaken. Geil fand ich wie Chris ständig versucht hat nicht als intrigante Lästerschwester dazustehen und immer einen auf aufrecht gemacht hat. Der Typ ist einfach nur peinlich und hat sich seinen üblen Abgang redlich selbst verdient!

kundelar22
20-08-2019, 14:32
[QUOTE=Felicious;48107505]Kann es sein, dass er in der Vergangenheit Probleme mit Drogen hatte? Ist darüber was bekannt?
Seine Mimik sprach für mich irgendwie Bände :helga:[/QUOTE]

Seine pseudo Gangster Sprache ala South Boston lässt zumindest darauf schließen! Sollte er aber lieber lassen, denn der wirkt wirklich als ob eine Einweisung nicht mehr lange auf sich warten lässt!

rainbird
20-08-2019, 14:33
[QUOTE=El Coco Loco;48107436]Selbst Lilo kam deswegen zu kurz. Obwohl die echt Potential hatte wenn denn mal Bilder gezeigt wurden. :ja:[/QUOTE]

Ich bin mir sicher, es gäbe von Lilo und von Sylvia viele interessante Szenen, wo sie sich untereinander oder mit den anderen unterhalten. Das wäre halt kein Krawall, kein Gezanke und keine Lovestory und evtl. nur ein bisschen Lästerei und da meint man, das würde das Publikum nicht interessieren.


Zu Chris: Anfänglich dachte ich, der ist ein echter Teamplayer. Aber spätestens bei diesem Koffer-Merkspiel dachte ich mir, es geht ihm wohl doch nur darum im Mittelpunkt zu stehen. Sonst hätte er den Vorschlag von Klausi, dass man aufteilen könnte, wer sich was merkt, dankbar angenommen. Dann hätte sich jeder nämlich nur halb so viel Gegenstände merken müssen und sie hätten die Challenge gewinnen können.

Anscha
20-08-2019, 14:36
Ach schade. Eigentlich ist Chris ein Guter, nur die Assisprache nervt. BB hätte noch Szenen von Lilo oder auch Theresia zeigen müssen. So war das zu krass beeinflusst.

Tante Charlie
20-08-2019, 14:51
[QUOTE=Marauder;48107454]Boah, wieso hat Melissa das dann so abgewiegelt? Jochen war ja richtig fuchsig, zurecht.[/QUOTE]

Was war denn?

Marauder
20-08-2019, 15:02
[QUOTE=Tante Charlie;48107562]Was war denn?[/QUOTE]

Das wurde ja schon angesprochen. Jochen Bendel hat zunächst Chris' Kritik ggü. Jürgen gelobt, als es darum geht, dass Jürgen "schwul" als Schimpfwort benutzt. Dann fragte Jochen aber nach, weshalb Chris selbst Wörter wie "F***e", "behindert", "Spast" etc. benutzt, diese Wörter seien (bzw. sind) ja genauso diskriminierend. Dann kam Chris mit "ich habe sooo viele Freunde, die behindert sind" und "Wenn ich F***e sage, dann heißt das nicht, dass ich Frauen beleidige, sondern der Typ ist ein UNMANN" blabla. Jochen wollte da nochmal insistieren, aber Melissa meinte, man könne da ja später in Ruhe drüber reden. Ist nicht passiert.

come2me
20-08-2019, 15:31
[QUOTE=Anscha;48107528]Ach schade. Eigentlich ist Chris ein Guter, nur die Assisprache nervt. BB hätte noch Szenen von Lilo oder auch Theresia zeigen müssen. So war das zu krass beeinflusst.[/QUOTE]

Keine Ahnung, ob er ein Guter ist. Seine Assisprache nervt mich auch. Aber das war gestern eine absolute Anti-Chris Sendung von SAT1 und einfach erbärmlich.

Ohne Assispeech hätte er oft den Nagel auf den Kopf getroffen.

Danke, anrufender Zuschauer....jetzt gewinnt der furchtbare Joey :rotfl:

Sally
20-08-2019, 15:53
[QUOTE=rainbird;48107522]Ich bin mir sicher, es gäbe von Lilo und von Sylvia viele interessante Szenen, wo sie sich untereinander oder mit den anderen unterhalten. Das wäre halt kein Krawall, kein Gezanke und keine Lovestory und evtl. nur ein bisschen Lästerei und da meint man, das würde das Publikum nicht interessieren.


Zu Chris: Anfänglich dachte ich, der ist ein echter Teamplayer. Aber spätestens bei diesem Koffer-Merkspiel dachte ich mir, es geht ihm wohl doch nur darum im Mittelpunkt zu stehen. Sonst hätte er den Vorschlag von Klausi, dass man aufteilen könnte, wer sich was merkt, dankbar angenommen. Dann hätte sich jeder nämlich nur halb so viel Gegenstände merken müssen und sie hätten die Challenge gewinnen können.[/QUOTE]:d: das war ein super vorschlag von almklausi und hätte die challenge erleichtert!

[QUOTE=come2me;48107622]Keine Ahnung, ob er ein Guter ist. Seine Assisprache nervt mich auch. Aber das war gestern eine absolute Anti-Chris Sendung von SAT1 und einfach erbärmlich.

Ohne Assispeech hätte er oft den Nagel auf den Kopf getroffen.

Danke, anrufender Zuschauer....jetzt gewinnt der furchtbare Joey :rotfl:[/QUOTE]:d:

kundelar22
20-08-2019, 16:34
[QUOTE=come2me;48107622]Keine Ahnung, ob er ein Guter ist. Seine Assisprache nervt mich auch. Aber das war gestern eine absolute Anti-Chris Sendung von SAT1 und einfach erbärmlich.

Ohne Assispeech hätte er oft den Nagel auf den Kopf getroffen.

Danke, anrufender Zuschauer....jetzt gewinnt der furchtbare Joey :rotfl:[/QUOTE]

Aber Chris war eben auch ein Manipulator deswegen fand ich seine Bloßstellung perfekt. Er hat alle so link bequatscht das jeder dachte er sei ein Guter und hat ihn nicht noiniert. Nun wussten alle was für ein Linkheimer er in Wirklichkeit ist! Diesen Abgang hat er sich mehr als verdient!:hammer:

Omimi
20-08-2019, 16:57
[QUOTE=kundelar22;48107728]Aber Chris war eben auch ein Manipulator deswegen fand ich seine Bloßstellung perfekt. Er hat alle so link bequatscht das jeder dachte er sei ein Guter und hat ihn nicht noiniert. Nun wussten alle was für ein Linkheimer er in Wirklichkeit ist! Diesen Abgang hat er sich mehr als verdient!:hammer:[/QUOTE]

Abgesehen davon wurden viele (wenn auch nicht alle) Lästereien der anderen durch seine ständigen Manipulationen ausgelöst. Schon deshalb war es gerechtfertigt, die dadurch entstandenen Lästereien außen vor zu lassen, wobei ich diese unsäglichen Mitläufer nicht generell in Schutz nehmen möchte. Aber in diesem Fall fand ich es okay, weil die Betroffenen, denen diese Lästereien galten, durchaus wissen sollen, wer der Urheber war. Und nur so konnte es wirklich deutlich gemacht werden.

kundelar22
20-08-2019, 17:09
[QUOTE=Omimi;48107762]Abgesehen davon wurden viele (wenn auch nicht alle) Lästereien der anderen durch seine ständigen Manipulationen ausgelöst. Schon deshalb war es gerechtfertigt, die dadurch entstandenen Lästereien außen vor zu lassen, wobei ich diese unsäglichen Mitläufer nicht generell in Schutz nehmen möchte. Aber in diesem Fall fand ich es okay, weil die Betroffenen, denen diese Lästereien galten, durchaus wissen sollen, wer der Urheber war. Und nur so konnte es wirklich deutlich gemacht werden.[/QUOTE]

Zlatoko und Chris haben diese miese Stimmung erst durch ihre Manipulationen ausgelöst. Die anderen waren einfach zu Charakterschwach sich den beiden entgegenzustellen. Brauche keine heile Welt Kulisse, aber diese ständigen Linkereien von Chris und Zlatko fand ich nur ätzend! Habe deswegen auch beiden ihren jeweiligen unrühmlichen Abgang von herzen gegönnt. Vor allem Chris hat die Abreibung total verdient. Selten so einen miesen Charakter bei PBB erlebt! Und diese saudumme Sprache diggäää, aaalter, Brooo verrät auch einiges über sein geistiges Alter!

Chilischote
20-08-2019, 17:31
[QUOTE=kundelar22;48107779]Zlatoko und Chris haben diese miese Stimmung erst durch ihre Manipulationen ausgelöst. [/QUOTE]

Bei Chris stimme ich dir zu, aber Zlatko manipulativ :eek:? Sorry, aber loooollll….. :rotfl:. Der ist genauso wenig manipulativ wie Joey oder Tobi. Wenn du jemanden manipulieren willst, musst du schon bissl was auf dem Kasten haben ;).

kundelar22
20-08-2019, 17:49
[QUOTE=Chilischote;48107811]Bei Chris stimme ich dir zu, aber Zlatko manipulativ :eek:? Sorry, aber loooollll….. :rotfl:. Der ist genauso wenig manipulativ wie Joey oder Tobi. Wenn du jemanden manipulieren willst, musst du schon bissl was auf dem Kasten haben ;).[/QUOTE]

Zlatko hat alle gegen Joey in Stellung gebracht und das nur weil der Kleine ihn nicht durch die Wand gegrüßt hat. Das hat zumindest funktioniert, auch wenn ich ihm die Intelligenz auch weitestgehend abspreche! Ist in dieser Staffel sowieso nervig wie manipulierbar da alle sind. Da wird sich wohl so manch einer ziemlich schämen wenn er sich die Folgen danach anschaut...!

Omimi
20-08-2019, 18:07
[QUOTE=kundelar22;48107840]Zlatko hat alle gegen Joey in Stellung gebracht und das nur weil der Kleine ihn nicht durch die Wand gegrüßt hat. Das hat zumindest funktioniert, auch wenn ich ihm die Intelligenz auch weitestgehend abspreche! Ist in dieser Staffel sowieso nervig wie manipulierbar da alle sind. Da wird sich wohl so manch einer ziemlich schämen wenn er sich die Folgen danach anschaut...![/QUOTE]

Allerdings darf man hier nicht vergessen, daß auch Chris sehr früh - eigentlich sogar noch vor Zlatko - damit begonnen hat, andere gegen Joey aufzubringen. Nämlich gleich in der ersten Sendung, nachdem zunächst Zlatko in den Reichenbereich gewählt wurde und Joey als zweiter oder dritter Bewohner dieses Bereichs gewählt wurde. Da hat er doch schon seine Jünger um sich geschart und einen seiner Monologe gehalten, der inhaltlich damit endete, daß er sich freue eine "Zielscheibe" gefunden zu haben.
Aber Du hast recht, daß Zlatko es war, der es so richtig ans Laufen brachte, stets unterstützt von Chris, der keine Mühen gescheut hat, die Stimmung gegen Joey am Kochen zu halten.


Edit:
Und da fällt mir auch wieder der Punkt ein, den Chris ja auch immer wieder am Leben hielt, auch gestern wieder bei Bendel, der aber auf einer Unwahrheit beruhte. Er hat Joey vorgeworfen, er habe sich traurig gezeigt, als er sich nach seiner ersten Wahl in den Reichenbereich von den anderen verabschiedet hat, habe dann aber einen riesigen Freudentanz aufgeführt, noch bevor die Türe hinter ihm zugefallen sei. Daß das in dieser Form nicht stimmt, kann zumindest von uns jeder jederzeit nachprüfen. Da die Bewohner das natürlich nicht können, konnte Chris das immer wieder erfolgreich thematisieren.

Der größere Zündler war meiner Meinung nach Chris, wobei Zlatko ihm allerdings auch nicht viel nachstand.

Übrigens, eines werde ich niemals verstehen: Was bitte soll eigentlich diese ewig in die Länge gezogene Verabschiedungsarie, wenn jemand nur wenige Meter weiter in den anderen Bereich zieht, noch dazu wenn man sich auch bei geschlossenem Zaun unterhalten und bis auf wenige Ausnahmen täglich mindestens einmal sehen kann?

Moritza
20-08-2019, 18:17
[QUOTE=Chilischote;48107811]Bei Chris stimme ich dir zu, aber Zlatko manipulativ :eek:? Sorry, aber loooollll….. :rotfl:. Der ist genauso wenig manipulativ wie Joey oder Tobi. Wenn du jemanden manipulieren willst, musst du schon bissl was auf dem Kasten haben ;).[/QUOTE]Bei der Mannschaft reicht eine Gehirnzelle mehr.:D

Giftnudel
20-08-2019, 18:21
[QUOTE=Omimi;48107865]Allerdings darf man hier nicht vergessen, daß auch Chris sehr früh - eigentlich sogar noch vor Zlatko - damit begonnen hat, andere gegen Joey aufzubringen. Nämlich gleich in der ersten Sendung, nachdem zunächst Zlatko in den Reichenbereich gewählt wurde und Joey als zweiter oder dritter Bewohner dieses Bereichs gewählt wurde. Da hat er sich doch schon seine Jünger um sich geschart und einen seiner Monologe gehalten, der inhaltlich damit endete, daß er sich freue eine "Zielscheibe" gefunden zu haben.
Aber Du hast recht, daß Zlatko es war, der es so richtig ans Laufen brachte, stets unterstützt von Chris, der keine Mühen gescheut hat, die Stimmung gegen Joey am Kochen zu halten.[/QUOTE]
Und Beide - Chris wohl noch mehr - haben Joey offen gesagt, dass sie ihm seine Masche nicht abnehmen. Gezeigt hat man uns das natürlich nicht. Warum Joey also gestern so überrascht war ist mir ein Rätsel.

Omimi
20-08-2019, 18:26
[QUOTE=Giftnudel;48107899]Und Beide - Chris wohl noch mehr - haben Joey offen gesagt, dass sie ihm seine Masche nicht abnehmen. Gezeigt hat man uns das natürlich nicht. Warum Joey also gestern so überrascht war ist mir ein Rätsel.[/QUOTE]

Joeys Überraschung war sicherlich nicht darauf bezogen, sondern darauf, daß Chris sich immer wieder bei den verschiedensten Gelegenheiten inmitten unterschiedlicher Gruppierungen an diesem Thema abgearbeitet hat.

Manitu
20-08-2019, 18:26
[QUOTE=Giftnudel;48107899]Und Beide - Chris wohl noch mehr - haben Joey offen gesagt, dass sie ihm seine Masche nicht abnehmen. Gezeigt hat man uns das natürlich nicht. Warum Joey also gestern so überrascht war ist mir ein Rätsel.[/QUOTE]

Weil es sein Spiel ist.

kundelar22
20-08-2019, 18:31
[QUOTE=Omimi;48107865]Allerdings darf man hier nicht vergessen, daß auch Chris sehr früh - eigentlich sogar noch vor Zlatko - damit begonnen hat, andere gegen Joey aufzubringen. Nämlich gleich in der ersten Sendung, nachdem zunächst Zlatko in den Reichenbereich gewählt wurde und Joey als zweiter oder dritter Bewohner dieses Bereichs gewählt wurde. Da hat er sich doch schon seine Jünger um sich geschart und einen seiner Monologe gehalten, der inhaltlich damit endete, daß er sich freue eine "Zielscheibe" gefunden zu haben.
Aber Du hast recht, daß Zlatko es war, der es so richtig ans Laufen brachte, stets unterstützt von Chris, der keine Mühen gescheut hat, die Stimmung gegen Joey am Kochen zu halten.


Edit:
Und da fällt mir auch wieder der Punkt ein, den Chris ja auch immer wieder am Leben hielt, auch gestern wieder bei Bendel, der aber auf einer Unwahrheit beruhte. Er hat Joey vorgeworfen, er habe sich traurig gezeigt, als er sich nach seiner ersten Wahl in den Reichenbereich von den anderen verabschiedet hat, habe dann aber einen riesigen Freudentanz aufgeführt, noch bevor die Türe hinter ihm zugefallen sei. Daß das in dieser Form nicht stimmt, kann zumindest von uns jeder jederzeit nachprüfen. Da die Bewohner das natürlich nicht können, konnte Chris das immer wieder erfolgreich thematisieren.

Der größere Zündler war meiner Meinung nach Chris, wobei Zlatko ihm allerdings auch nicht viel nachstand.

Übrigens, eines werde ich niemals verstehen: Was bitte soll eigentlich diese ewig in die Länge gezogene Verabschiedungsarie, wenn jemand nur wenige Meter weiter in den anderen Bereich zieht, noch dazu wenn man sich auch bei geschlossenem Zaun unterhalten und bis auf wenige Ausnahmen täglich mindestens einmal sehen kann?[/QUOTE]

Man mag ja von Joey ( :heul: ) halten was man will, aber die Gründe warum Zlatko und Chris ihn fertiggemacht haben waren wirklich vollkommen lächerlich! Vielleicht dachten die auch strategisch ( wobei ich denen das IQ mäßig eigentlich nicht zutraue ) und wollten Joey gleich abschießen? Jedenfalls haben sich die anderen sofort bereitwillig manipulieren lassen, was ich auch äußerst nervig fand! Ist echt so ein Gruppending das man sich ständig einen aussuchen muss den man fertigmachen kann um sich besser zu fühlen. Aber wie Chris nach seiem Abschuß rumgeeiert hat doch kein Lästermaul zu sein fand ich sehr befriedigend ( muss ich zugeben! ), da ich ihm sein PBB Ende total gönne! Für mich einfach ein mieser Charakter! :hammer:

joy1968
20-08-2019, 19:03
Ich fand Chris weder unterhaltsam, noch sympatisch. Aber für das Format war er schon richtig, meiner Meinung nach.
Dass er gestern fliegt, war klar. Allerdings für mich unverständlich, dass nach der *Stunde der Wahrheit* direkt die Nomi war.
Es wäre doch eher spannender gewesen, wenn er weiter die letzten Tage im Haus gewesen wäre. :nixweiss:
Aber ich denke, BB will ganz sicher gehen, dass Joey auch gewinnt und so wurde er noch mal in die Opferrolle gedrängt. Der arme Bub.

kundelar22
20-08-2019, 19:21
[QUOTE=joy1968;48107974]Ich fand Chris weder unterhaltsam, noch sympatisch. Aber für das Format war er schon richtig, meiner Meinung nach.
Dass er gestern fliegt, war klar. Allerdings für mich unverständlich, dass nach der *Stunde der Wahrheit* direkt die Nomi war.
Es wäre doch eher spannender gewesen, wenn er weiter die letzten Tage im Haus gewesen wäre. :nixweiss:
Aber ich denke, BB will ganz sicher gehen, dass Joey auch gewinnt und so wurde er noch mal in die Opferrolle gedrängt. Der arme Bub.[/QUOTE]

Was hätten die Macher davon das Joey gewinnt? Das der teilweise mit seiner Opferrolle spielt ( oder nicht mehr rauskommt ) glaube ich auch, aber irgendwie scheint der wohl auch wirklich so drauf zu sein. Wie man das allerdings als Freundin aushällt bleibt ein Rätsel. Aber das gilt auch für Jürgen, Klaus oder Chris.

badenserin
20-08-2019, 19:26
[QUOTE=Onkel Uhu;48107112]bendel hat gestern in der late night show nochmal bei chris nachgefragt, wieso das "schwule messer" vom trivago so problematisch war, chris´"behindert", "*****", "spasti" und vieles mehr für ihn offenbar keine beleidigungen darstellen.

er hat da zu irgendwelchen erklärungen angesetzt, die aber anscheinend weder melissa noch jochen und auch ich nicht verstanden habe. ich habe mir wirklich redlich mühe gegeben, den unterschied zu erfassen.

frage:

hat das interview jemand hier auch gesehen und begriffen, wie chris das meinte und wo der feine unterschied zwischen den schimpfwörtern liegt?

ich würde es wirklich gern verstehen, vielleicht ist das ja irgendeine hip-hopper-logik, die nur eingeweihte szeneleute begreifen können.:nixweiss::nixweiss:

danke![/QUOTE]

Ich habe die late night show eben gesehen. Bendel hat ihn sehr gelobt für sein Eingreifen bei Trovatos Äußerungen und sich deshalb gewundert, dass er selbst verachtende Sprüche bezogen auf Frauen und Behinderte klopft.

Chris sieht darin keinen Widerspruch, versteht sich! Die Erklärung ist ganz einfach. Wenn er z.B. F.... sagt - wie kommt man denn darauf, dass damit Frauen gemeint sein sollen? Gefragt, wer denn sonst gemeint sein soll, meinte er: Un-Männer. Spast, behindert usw. - damit sind ja nicht Behinderte gemeint. Jedenfalls endete er damit, dass das bei ihm nicht so gemeint ist.

joy1968
20-08-2019, 19:34
[QUOTE=kundelar22;48108037]Was hätten die Macher davon das Joey gewinnt? Das der teilweise mit seiner Opferrolle spielt ( oder nicht mehr rauskommt ) glaube ich auch, aber irgendwie scheint der wohl auch wirklich so drauf zu sein. Wie man das allerdings als Freundin aushällt bleibt ein Rätsel. Aber das gilt auch für Jürgen, Klaus oder Chris.[/QUOTE]

Sie hätten davon sicher nichts. Aber es macht sich ja bestimmt nicht so gut, wenn der größte Assi gewinnen würde, der am beleidgisten war usw. :nixweiss: Joey ist ja eher das arme Opfer und am Ende des Tages wollen die Zuschauer ja lieber so einen als Gewinner sehen.
Jedenfalls sind die Moderatoren sehr parteiisch und das ganze Format völlig Joey-lastig.

Tante Charlie
20-08-2019, 19:36
[QUOTE=Marauder;48107580]Das wurde ja schon angesprochen. Jochen Bendel hat zunächst Chris' Kritik ggü. Jürgen gelobt, als es darum geht, dass Jürgen "schwul" als Schimpfwort benutzt. Dann fragte Jochen aber nach, weshalb Chris selbst Wörter wie "F***e", "behindert", "Spast" etc. benutzt, diese Wörter seien (bzw. sind) ja genauso diskriminierend. Dann kam Chris mit "ich habe sooo viele Freunde, die behindert sind" und "Wenn ich F***e sage, dann heißt das nicht, dass ich Frauen beleidige, sondern der Typ ist ein UNMANN" blabla. Jochen wollte da nochmal insistieren, aber Melissa meinte, man könne da ja später in Ruhe drüber reden. Ist nicht passiert.[/QUOTE]

Danke. Wobei ich ja finde, dass die Wörter nicht "zusammen passen" bzw. sich nicht vergleichbar sind.
Mit so einer Aussage setzt der Bendel ja "Homosexuell" mit "Behindert" gleich. Und genau DAS ist ja eben NICHT Sinn der Sache sondern eher kontraproduktiv.

kundelar22
20-08-2019, 19:43
[QUOTE=joy1968;48108097]Sie hätten davon sicher nichts. Aber es macht sich ja bestimmt nicht so gut, wenn der größte Assi gewinnen würde, der am beleidgisten war usw. :nixweiss: Joey ist ja eher das arme Opfer und am Ende des Tages wollen die Zuschauer ja lieber so einen als Gewinner sehen.
Jedenfalls sind die Moderatoren sehr parteiisch und das ganze Format völlig Joey-lastig.[/QUOTE]

Tewaag war ja ein ähnlicher Assi und hat trotzdem gewonnen. An Schiebung glaube ich da nicht, wüsste zumindest nicht was die davon hätten...:confused:

come2me
20-08-2019, 19:43
[QUOTE=Marauder;48107580]Das wurde ja schon angesprochen. Jochen Bendel hat zunächst Chris' Kritik ggü. Jürgen gelobt, als es darum geht, dass Jürgen "schwul" als Schimpfwort benutzt. Dann fragte Jochen aber nach, weshalb Chris selbst Wörter wie "F***e", "behindert", "Spast" etc. benutzt, diese Wörter seien (bzw. sind) ja genauso diskriminierend. Dann kam Chris mit "ich habe sooo viele Freunde, die behindert sind" und "Wenn ich F***e sage, dann heißt das nicht, dass ich Frauen beleidige, sondern der Typ ist ein UNMANN" blabla. Jochen wollte da nochmal insistieren, aber Melissa meinte, man könne da ja später in Ruhe drüber reden. Ist nicht passiert.[/QUOTE]

Ja, furchtbar seine Ausdrucksweise. Und die Aussage, dass er viele behinderte Freunde hat, ist völlig Banane. Die 'Spasten' und Fxxxxx, die nicht seine Freunde sind finden das bestimmt nicht geil:rotauge:

[QUOTE=joy1968;48108097]Sie hätten davon sicher nichts. Aber es macht sich ja bestimmt nicht so gut, wenn der größte Assi gewinnen würde, der am beleidgisten war usw. :nixweiss: Joey ist ja eher das arme Opfer und am Ende des Tages wollen die Zuschauer ja lieber so einen als Gewinner sehen.
Jedenfalls sind die Moderatoren sehr parteiisch und das ganze Format völlig Joey-lastig.[/QUOTE]

Absolute Zustimmung. Einfach erbärmlich

Onkel Uhu
20-08-2019, 19:44
[QUOTE=badenserin;48108059]Ich habe die late night show eben gesehen. Bendel hat ihn sehr gelobt für sein Eingreifen bei Trovatos Äußerungen und sich deshalb gewundert, dass er selbst verachtende Sprüche bezogen auf Frauen und Behinderte klopft.

Chris sieht darin keinen Widerspruch, versteht sich! Die Erklärung ist ganz einfach. Wenn er z.B. F.... sagt - wie kommt man denn darauf, dass damit Frauen gemeint sein sollen? Gefragt, wer denn sonst gemeint sein soll, meinte er: Un-Männer. Spast, behindert usw. - damit sind ja nicht Behinderte gemeint. Jedenfalls endete er damit, dass das bei ihm nicht so gemeint ist.[/QUOTE]

danke für deine rückmeldung!

so richtig ist der groschen immer noch nicht gefallen.

wenn man einen möchtegern-machotypen wie chris als behinderte f***e bezeichnet, ist das für ihn demnach keine beleidigung

anscheinend bin ich für diese art von dialektik beziehungsweise privatlogik von chris auch einfach zu alt....:rolleyes:

kundelar22
20-08-2019, 19:48
[QUOTE=Onkel Uhu;48108118]danke für deine rückmeldung!

so richtig ist der groschen immer noch nicht gefallen.

wenn man einen möchtegern-machotypen wie chris als behinderte f***e bezeichnet, ist das für ihn demnach keine beleidigung

anscheinend bin ich für diese art von dialektik beziehungsweise privatlogik von chris auch einfach zu alt....:rolleyes:[/QUOTE]

Privatlogik ist nett :d: diggäää, aaaltäää, brooo wie minderbemittelt muss man sein...:confused:

Boston
20-08-2019, 19:55
Was ist ein "Unmann"?

joy1968
20-08-2019, 19:56
[QUOTE=kundelar22;48108115]Tewaag war ja ein ähnlicher Assi und hat trotzdem gewonnen. An Schiebung glaube ich da nicht, wüsste zumindest nicht was die davon hätten...:confused:[/QUOTE]

Ja aber hat der sich im Haus nicht vorbildlich benommen? Ich habe die Staffel zwar gesehen, erinnere mich aber nicht mehr wirklich. Vielleicht waren die anderen noch assimäßiger? :D Ich weiß nur noch, dass er die ganze Zeit diese E-Ziggi gequalmt hat. :smoke:

joy1968
20-08-2019, 19:57
[QUOTE=Boston;48108163]Was ist ein "Unmann"?[/QUOTE]


Nee Pussy halt. Allerdings will er damit keine Frauen beleidigen, sagt er. :D

kundelar22
20-08-2019, 20:03
[QUOTE=joy1968;48108167]Ja aber hat der sich im Haus nicht vorbildlich benommen? Ich habe die Staffel zwar gesehen, erinnere mich aber nicht mehr wirklich. Vielleicht waren die anderen noch assimäßiger? :D Ich weiß nur noch, dass er die ganze Zeit diese E-Ziggi gequalmt hat. :smoke:[/QUOTE]

Bei PBB Assis zu finden ist nicht wirklich schwer! :hehe:Ja Tewaag hat die anderen z.T. auch übel angemacht, aber scheinbar fanden die Zuschauer seine damalige Entwicklung siegeswürdig, warum auch immer! Stimmt der war immer im E-Fluppen-Nebel eingehüllt...:smoke:

badenserin
20-08-2019, 20:06
[QUOTE=joy1968;48108172]Nee Pussy halt. Allerdings will er damit keine Frauen beleidigen, sagt er. :D[/QUOTE]

Genau. Ein Mann, der sich nicht männlich verhält, sondern eben wie das andere Dings, also nicht das schlechtere, aber das weniger gute eben, aber nicht Frauen, weil... Ja, was da an Sinn fehlt, muss man eben durch wildes Gestikulieren und Lautstärke ersetzen. Jedenfalls ist das bei ihm was anderes, darauf kommt es an.

Ich finde er hat was von einer Comicfigur - ich stelle mir da so was Haariges vor, das brüllend Häuser einstürzen lässt.

kundelar22
20-08-2019, 20:10
[QUOTE=badenserin;48108211]Genau. Ein Mann, der sich nicht männlich verhält, sondern eben wie das andere Dings, also nicht das schlechtere, aber das weniger gute eben, aber nicht Frauen, weil... Ja, was da an Sinn fehlt, muss man eben durch wildes Gestikulieren und Lautstärke ersetzen. Jedenfalls ist das bei ihm was anderes, darauf kommt es an.

Ich finde er hat was von einer Comicfigur - ich stelle mir da so was Haariges vor, das brüllend Häuser einstürzen lässt.[/QUOTE]

:ja:

GiGi_Ganter
20-08-2019, 20:15
[QUOTE=badenserin;48108211]....

Ich finde er hat was von einer Comicfigur - ich stelle mir da so was Haariges vor, das brüllend Häuser einstürzen lässt.[/QUOTE]
Vetter Itt hat nie Häuser einstürzen lassen; vielmehr eher "mimimi" gemacht - also zumindest recht undeutlich geredet

HaJo55
20-08-2019, 20:18
[QUOTE=Onkel Uhu;48108118](...) anscheinend bin ich für diese (...) privatlogik von chris auch einfach zu alt....:rolleyes:[/QUOTE]
Dass du die Äußerungen von Ex-Bewohner Chris für dich als "Privatlogik" erkannt hast bzw. für dich so definierst, ist – aus meiner Sicht – kein Grund, sich deshalb als "einfach zu alt" zu definieren.
Denn: Chris' Privatlogik ist für niemanden seiner Mitmenschen verbindlich.

badenserin
20-08-2019, 20:18
Vetter Itt :wub:

Karl Napp
20-08-2019, 22:38
[QUOTE=Giftnudel;48106543]Was sollte denn der Quatsch? Da hätten sie Chris doch auch gleich, ohne eine Nominierung vorzutäuschen, rausschmeissen können. :rolleyes:
Die Stimme von Almklausi fehlte. Hätte er sich für Joey entschieden wäre es für mich optimal gelaufen :ja:[/QUOTE]
:d:



[QUOTE=Nosferata;48107168]4 Stunden?
Fängt das heute wieder 20.15 Uhr an?

Ach so, noch ne Frage wegen Snitch:
Wieso hat er Jürgen damit betitelt? (Ich bin so vergesslich :schäm:) Was hatte Jürgen verbrochen? :kopfkratz[/QUOTE]
den trovinator gegeben.:D

[QUOTE=kundelar22;48108037]Was hätten die Macher davon das Joey gewinnt? Das der teilweise mit seiner Opferrolle spielt ( oder nicht mehr rauskommt ) glaube ich auch, aber irgendwie scheint der wohl auch wirklich so drauf zu sein. Wie man das allerdings als Freundin aushällt bleibt ein Rätsel. Aber das gilt auch für Jürgen, Klaus oder Chris.[/QUOTE]
dass der rubel rollt?:D

ach, jois freundin hat doch in der liveshow berichtet, dass der kleine spion zu hause nicht so unbedarft ist. also auszuhalten.;)


ja, chris, hast schon da reingepasst.
die ausdrucksweise gewöhnungsbedürftig.

tschüss, machs gut oder besser.:wink:

Clairchen
20-08-2019, 22:50
Karl Napp, er heißt Joey. Nicht joi

Karl Napp
20-08-2019, 23:02
[QUOTE=Clairchen;48109845]Karl Napp, er heißt Joey. Nicht joi[/QUOTE]

ja und nun? das ist keine diffamierung! interpretiere bitte nichts hinein, wo nichts ist. ich schreibe im PD-schredder die tzf für meine lieben.
kürze joey - wegen dem ypsilon treffen - einfach ab.

Clairchen
20-08-2019, 23:52
dann triff bitte das Ypsilon.

Rechtschreibfehler können immer mal passieren, aber prinzipiell sollten die Bewohner hier benannt werden, wie sie heißen

Marauder
21-08-2019, 00:10
[QUOTE=Tante Charlie;48108102]Danke. Wobei ich ja finde, dass die Wörter nicht "zusammen passen" bzw. sich nicht vergleichbar sind.
Mit so einer Aussage setzt der Bendel ja "Homosexuell" mit "Behindert" gleich. Und genau DAS ist ja eben NICHT Sinn der Sache sondern eher kontraproduktiv.[/QUOTE]

Nein, tut er nicht. Sein Punkt ist, dass sowohl "schwul" als auch "behindert", wenn sie als Schimpfworte benutzt werden, diskriminierend sind. Damit wird suggeriert, dass "schwul" oder "behindert" sein per se etwas schlechtes, minderwertiges sei.

kundelar22
21-08-2019, 06:43
[QUOTE=Marauder;48110719]Nein, tut er nicht. Sein Punkt ist, dass sowohl "schwul" als auch "behindert", wenn sie als Schimpfworte benutzt werden, diskriminierend sind. Damit wird suggeriert, dass "schwul" oder "behindert" sein per se etwas schlechtes, minderwertiges sei.[/QUOTE]

Der Typ war einfach die totale Banane, lohnt nicht sich noch mit dem zu beschäftigen. Der lebt jetzt wieder in seiner Diggäää-Welt wo er auch hingehört! Aber so einen Linkheimer habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Fast schlimmer als der Willi Herren im Sommerhaus...

Karl Napp
21-08-2019, 09:30
[QUOTE=Clairchen;48110529]dann triff bitte das Ypsilon.

Rechtschreibfehler können immer mal passieren, aber prinzipiell sollten die Bewohner hier benannt werden, wie sie heißen[/QUOTE]

ok. wird hier jetzt nicht ausdiskutiert. im übrigen, falls dies noch niemand weiß, joey heißt joel.;)

2809
21-08-2019, 10:28
Um was gehts hier? ;)


https://youtu.be/hyvA-2JYEPs

Quagmire
21-08-2019, 12:55
Hey Leute, ganz fair ist das ja nicht, was ihr schreibt. Denn wer achtsam war, hörte, dass der liebe Chris selbst unter einem stark ausgeprägtem sprachlichen Handicap leidet. Der Gute verwendet so viel Füllworte und Wertungen, dass sein Sprachschatz als sehr eingeschränkt einzuschätzen ist.

Auch wenn mich schwul und behindert persönlich nicht betrifft, so finde ich, kann sich er sich winden, wie er möchte. Diese Wörter werden in seinen Sätzen als Abwertung/Herabstufung der anderen gesehen. Denn diese Begriffe werden doch nur genutzt, um auszudrücken, dass er mit dem Verhalten des Gegenübers nicht einverstanden ist und gibt die Wertung schwul wieder. Meist paart man das noch mit einem Tier oder einer weiteren Beleidigungsform und fertig die Wertung. Dass einer wie der sich selbstreflektiert, ist doch nicht der Fall. Sonst müsste ihm selbst auffallen, dass ein Satz nicht gut klingt, wenn man drei Mal Digger, zwei Mal straight und krass verwendet. Berufsjugendlicher trifft es schon ganz gut. Ich würde ihn als Blödelbarde (Bb) bezeichnen wollen, wenn ich nach meiner Meinung gefragt werden würde, was ich nicht bin. Es gibt aber genügend Leute, die Subjekte wie dieses unterstützen und solches Verhalten nicht nur tolerieren, sondern leben. Wer seine Instaseite am Tag des Adieus verfolgt hat, sah, dass 4 k neue Follower zu ihm strömten. Man kann ja von allen Charakteren, die in diesem Container leben, halten was man möchte. Aber der Bb musste seine Meinung stets als lautestes kundtun. Durch ihn habe ich aber die These, dass die tausend Wörter, die uns Männern zur Verfügung stehen, nur dann aufgebraucht werden, wenn es tausend verschiedene sind. Das würde auch erklären, weshalb man ihn den ganzen Tag röhren hörte.

HaJo55
21-08-2019, 14:19
[QUOTE=Quagmire;48111550](...) Dass einer wie der [es ist wohl PBB7-Chris gemeint] sich selbstreflektiert, ist doch nicht der Fall. (...)[/QUOTE]
Und?
Hast du eine Vermutung, warum ein Mensch sich nicht selbstreflektiert?

Boing747
21-08-2019, 14:38
[QUOTE=Quagmire;48111550]Hey Leute, ganz fair ist das ja nicht, was ihr schreibt. Denn wer achtsam war, hörte, dass der liebe Chris selbst unter einem stark ausgeprägtem sprachlichen Handicap leidet. Der Gute verwendet so viel Füllworte und Wertungen, dass sein Sprachschatz als sehr eingeschränkt einzuschätzen ist.
(...)
[/QUOTE]

Das ist falsch. Unter vier Augen und in Interviews ist der meist sehr eloquent mit perfektem Hochdeutsch und ohne Jugendsprech, daneben sogar Schimpfwortfrei. Das andere ist wohl sein Youtube-Ich. Möglicherweise auch eine Art Selbstschutz. Aber genug über den. Hab besseres zu tun :smoke:

Schubiduuh
21-08-2019, 15:22
[QUOTE=Boing747;48111785]Das ist falsch. Unter vier Augen und in Interviews ist der meist sehr eloquent mit perfektem Hochdeutsch und ohne Jugendsprech, daneben sogar Schimpfwortfrei. Das andere ist wohl sein Youtube-Ich. Möglicherweise auch eine Art Selbstschutz. Aber genug über den. Hab besseres zu tun :smoke:[/QUOTE]

Mit anderen Worten: Chris macht Joey bei allen anderen zur Zielscheibe mit der Begründung, das Joey eine Rolle spielt. Und selbst spielt Chris die Rolle seines Lebens :d:
Ein wahrhaftiger Ehrenmann :teufel:

Danii
21-08-2019, 16:10
[QUOTE=Schubiduuh;48111860]Mit anderen Worten: Chris macht Joey bei allen anderen zur Zielscheibe mit der Begründung, das Joey eine Rolle spielt. Und selbst spielt Chris die Rolle seines Lebens :d:
Ein wahrhaftiger Ehrenmann :teufel:[/QUOTE]

:d:

kundelar22
21-08-2019, 17:41
[QUOTE=Schubiduuh;48111860]Mit anderen Worten: Chris macht Joey bei allen anderen zur Zielscheibe mit der Begründung, das Joey eine Rolle spielt. Und selbst spielt Chris die Rolle seines Lebens :d:
Ein wahrhaftiger Ehrenmann :teufel:[/QUOTE]

Harald Schmidt hat mal in seiner damaligen Show gemeint, sie seien alle Medien*****n die für Geld ( oder heutzutage Klicks ) alles machen. Dem kann ich nur zustimmen denn das sind sie einfach. Da noch von Ehrenmann, Charakter dude, aufrecht usw. zu labern soll wohl nur das Außenbild der Akteure schützen, denn selbst wissen die genau das sie sich einfach nur prostituieren! Chris spricht mit seiner Ausdrucksweise einfach eine bestimmte Zielgruppe ( Kunden ) an, genau wie Joey mit seinem geflenne und beide hofften und hoffen damit durch zu kommen.
Wobei Chris eindeutig der üblere Zeitgenosse ist, da er sich schwächere aussucht um selbst besser dazustehen. Dieser Charakterzug lässt sich nur schwer mit seinem Pseudoselbstbild in Einklang bringen, das weiß er auch selbst sonst hätte er am Ende nicht so rumgeeiert!
Auch wenn mich mein Job gelegentlich nervt und auch meine Selbstbestimmheit nicht immer durchkommt, bin ich am Ende des Tages doch froh meine Gröten nicht so verdienen zu müssen wie die Akteure im Trash TV und mich zum Deppen machen muss! Irgendwie sind die Leute einfach nur armselig!

Clairchen
21-08-2019, 21:42
[QUOTE=Karl Napp;48111170]ok. wird hier jetzt nicht ausdiskutiert. im übrigen, falls dies noch niemand weiß, joey heißt joel.;)[/QUOTE]

Danke

Das weiß ich, aber im TV und sein selbstgewählter Name ist Joey, das wollen wir doch respektieren :D

Trabbatooni
21-08-2019, 21:44
[QUOTE=kundelar22;48112092]Harald Schmidt hat mal in seiner damaligen Show gemeint, sie seien alle Medien*****n die für Geld ( oder heutzutage Klicks ) alles machen. Dem kann ich nur zustimmen denn das sind sie einfach. Da noch von Ehrenmann, Charakter dude, aufrecht usw. zu labern soll wohl nur das Außenbild der Akteure schützen, denn selbst wissen die genau das sie sich einfach nur prostituieren! Chris spricht mit seiner Ausdrucksweise einfach eine bestimmte Zielgruppe ( Kunden ) an, genau wie Joey mit seinem geflenne und beide hofften und hoffen damit durch zu kommen.
Wobei Chris eindeutig der üblere Zeitgenosse ist, da er sich schwächere aussucht um selbst besser dazustehen. Dieser Charakterzug lässt sich nur schwer mit seinem Pseudoselbstbild in Einklang bringen, das weiß er auch selbst sonst hätte er am Ende nicht so rumgeeiert!
Auch wenn mich mein Job gelegentlich nervt und auch meine Selbstbestimmheit nicht immer durchkommt, bin ich am Ende des Tages doch froh meine Gröten nicht so verdienen zu müssen wie die Akteure im Trash TV und mich zum Deppen machen muss! Irgendwie sind die Leute einfach nur armselig![/QUOTE]

:d:

GiGi_Ganter
22-08-2019, 01:34
[QUOTE=Clairchen;48112987]Danke

Das weiß ich, aber im TV und sein selbstgewählter Name ist Joey, das wollen wir doch respektieren :D[/QUOTE]

Hieß es aber nicht in nem anderen Thread: Wir sollen Namens/Ausdrucksweisen nicht wiederholen/verwenden; auch wenn die da drinnen "*Wortsprech* verwenden :zahn:

:undwech:

NichtdieMama
22-08-2019, 10:09
[QUOTE=kundelar22;48112092]Harald Schmidt hat mal in seiner damaligen Show gemeint, sie seien alle Medien*****n die für Geld ( oder heutzutage Klicks ) alles machen. Dem kann ich nur zustimmen denn das sind sie einfach. Da noch von Ehrenmann, Charakter dude, aufrecht usw. zu labern soll wohl nur das Außenbild der Akteure schützen, denn selbst wissen die genau das sie sich einfach nur prostituieren![/QUOTE]

Chris erzählte bei der Late Night, dass es eine Wette war.
Seine Kollegen wetteten mit ihm, dass er sich nicht "traut", bei PBB mitzumachen.
Er könnte einer der wenigen sein, die sich danach nicht (weiter) prostituieren.

sedie
22-08-2019, 12:50
Ich habe gestern in einem Onlineartikel eine Videosequenz gefunden, bei der sich Theresia wohl irgendwann am Anfang einfach auf Chris' Schoß setzt und er in Schockstarre verfällt :rotfl:
Irgendwie ist mir das bei den TZF völlig entgangen oder wurde dass nur bei SIXX gezeigt?

Moritza
22-08-2019, 13:56
[QUOTE=NichtdieMama;48114623]Chris erzählte bei der Late Night, dass es eine Wette war.
Seine Kollegen wetteten mit ihm, dass er sich nicht "traut", bei PBB mitzumachen.
Er könnte einer der wenigen sein, die sich danach nicht (weiter) prostituieren.[/QUOTE]Und er wurde gleich genommen? Die Auswahlkriterien sind nicht sehr hoch.:fürcht: You Tuber...mit der Plastik Shirin? rumgemacht...Promi.:hair:

NichtdieMama
22-08-2019, 14:39
[QUOTE=Moritza;48114970]Und er wurde gleich genommen? Die Auswahlkriterien sind nicht sehr hoch.:fürcht: You Tuber...mit der Plastik Shirin? rumgemacht...Promi.:hair:[/QUOTE]

Keine Ahnung. :)

BVB4ever
22-08-2019, 14:40
[QUOTE=sedie;48114846]Ich habe gestern in einem Onlineartikel eine Videosequenz gefunden, bei der sich Theresia wohl irgendwann am Anfang einfach auf Chris' Schoß setzt und er in Schockstarre verfällt :rotfl:
Irgendwie ist mir das bei den TZF völlig entgangen oder wurde dass nur bei SIXX gezeigt?[/QUOTE]

Den gab es nur als Bonus-Clip auf der offiziellen Homepage. :engel:

sedie
22-08-2019, 14:48
[QUOTE=BVB4ever;48115054]Den gab es nur als Bonus-Clip auf der offiziellen Homepage. :engel:[/QUOTE]

schade, das war aber auch echt witzig mit seinem Stoßgebet gen Himmel :lol:

kundelar22
22-08-2019, 19:52
[QUOTE=NichtdieMama;48114623]Chris erzählte bei der Late Night, dass es eine Wette war.
Seine Kollegen wetteten mit ihm, dass er sich nicht "traut", bei PBB mitzumachen.
Er könnte einer der wenigen sein, die sich danach nicht (weiter) prostituieren.[/QUOTE]

Bleibt abzuwarten. Er wird seine neue Bekanntheit schon ausschlachten, ob nun auf Youtube oder sonstwo. Allerdings haftet ihm nun auch eher ein negatives Image an, also wirds mit der Nutella Werbung erst mal nichts...:dada: PS. ich kannte den vorher gar nicht!

Jeff Shaggy
24-08-2019, 10:28
[QUOTE=kundelar22;48115589]Allerdings haftet ihm nun auch eher ein negatives Image an[/QUOTE]

Was evtl. auch dem Schnitt geschuldet ist. Z.B. erzählt er in diesem Video ca. bei Min. 6, dass er sich bei Theresia für sein Gepampe wegen des Penny-Einkaufs entschuldigt hat, was nicht gezeigt wurde.


https://www.youtube.com/watch?v=mw1bZCIt05w

Bei Min. 18 ungefähr zählt er die 30 Sachen aus der Koffer-Challenge nochmal auf - find' ich gelungen. :smoke:

Kalb
24-08-2019, 10:51
[QUOTE=Jeff Shaggy;48122001]Was evtl. auch dem Schnitt geschuldet ist. Z.B. erzählt er in diesem Video ca. bei Min. 6, dass er sich bei Theresia für sein Gepampe wegen des Penny-Einkaufs entschuldigt hat, was nicht gezeigt wurde. Danke fürs


https://www.youtube.com/watch?v=mw1bZCIt05w

Bei Min. 18 ungefähr zählt er die 30 Sachen aus der Koffer-Challenge nochmal auf - find' ich gelungen. :smoke:[/QUOTE]
Danke fürs Verlinken :)

Predni
24-08-2019, 11:25
Da sieht man wieder, wie krass Sat1 die Leute in eine Schiene drängt durch den Schnitt und weglassen von eigentlich wichtigen Szenen.......

NichtdieMama
24-08-2019, 12:11
Chris ist ein Guter, auch wenn seine Wortwahl oft daneben war. Seine Verärgerung war sicher meistens berechtigt.
Unvergessen der Moment, als er sich vor Jürgen stellte, als er weinte, damit es die Kamera nicht einfängt...

M_NM
24-08-2019, 15:54
:clap: Durchzappen bis zum Geldkofferklau

https://www.instagram.com/stories/christo/?hl=de

Steffen
24-08-2019, 17:12
Wie scheiße und unfreundlich war gestern denn Chris drauf

M_NM
24-08-2019, 17:15
[QUOTE=Steffen;48122729]Wie scheiße und unfreundlich war gestern denn Chris drauf[/QUOTE]

Nur weil er einmal mit den Augen gerollt hat, wo sich Brain gelobhudelt hat. Meine Augen wären in der Sendung oben stehen geblieben.

Onkel Uhu
24-08-2019, 17:18
er will halt immer cool sein, ein unabhängiger individualist. wenn du dann im fernsehstudio auf kommando aufstehen sollst, klatschen sollst, nochmal in das camp vorbeischauen und deine ehemaligen mitbewohner scheinheilig begrüßen sollst, wenn du dies und das auf kommando sollst und musst wg. vertraglicher verpflichtungen, dann geht das nicht.

ihm war das wohl im nachhinein vielleicht sogar peinlich, bei dem mist überhaupt mitgemacht zu haben. als harter macho-hip-hopper ist das für ihn ungefähr so, als wenn man bei einem metalfreak eine modern-talking-cd entdeckt.

M_NM
24-08-2019, 17:19
[QUOTE=Onkel Uhu;48122748]er will halt immer cool sein, ein unabhängiger individualist. wenn du dann im fernsehstudio auf kommando aufstehen sollst, klatschen sollst, nochmal in das camp vorbeischauen und deine ehemaligen mitbewohner scheinheilig begrüßen sollst, wenn du dies und das auf kommando sollst und musst wg. vertraglicher verpflichtungen, dann geht das nicht.

ihm war das wohl im nachhinein vielleicht sogar peinlich, bei dem mist überhaupt mitgemacht zu haben. als harter macho-hip-hopper ist das für ihn ungefähr so, als wenn man bei einem metalfreak eine modern-talking-cd entdeckt.[/QUOTE]

:d:

Steffen
24-08-2019, 17:53
[QUOTE=M_NM;48122741]Nur weil er einmal mit den Augen gerollt hat, wo sich Brain gelobhudelt hat. Meine Augen wären in der Sendung oben stehen geblieben.[/QUOTE]


nicht nur deswegen sondern sein lustloses verhalten. Auch kein Begrüßen der Final Bewohner als sie im Haus waren ( oder habe ich das übersehen )

GiGi_Ganter
24-08-2019, 18:05
[QUOTE=Steffen;48122825]nicht nur deswegen sondern sein lustloses verhalten....[/QUOTE]

OMG; er macht halt nur das, als was man diese Show sehen sollte: Es ist ein Spiel - bei dem er anwesend war; verloren hat, und nu auch noch seine vertraglichen Verpflichtungen nachkommt. Die Homies waren vorher -in seinem Leben- unwichtig, sind es danach auch; und dazwiscchen muß man sich halt arrangieren...


Du nimmst den Hütchenspieler von der Ecke, wo du mal eben 5 Euro verloren hast, ja auch nicht mit heim; oder gehst mit ihm auf ein Bier

Steffen
24-08-2019, 18:10
[QUOTE=GiGi_Ganter;48122845]OMG; er macht halt nur das, als was man diese Show sehen sollte: Es ist ein Spiel - bei dem er anwesend war; verloren hat, und nu auch noch seine vertraglichen Verpflichtungen nachkommt. Die Homies waren vorher -in seinem Leben- unwichtig, sind es danach auch; und dazwiscchen muß man sich halt arrangieren...


Du nimmst den Hütchenspieler von der Ecke, wo du mal eben 5 Euro verloren hast, ja auch nicht mit heim; oder gehst mit ihm auf ein Bier[/QUOTE]


das hat mit Anstand zu tun. Das er nun nicht zujubeln soll und muss ist klar

GiGi_Ganter
24-08-2019, 18:12
[QUOTE=Predni;48122091]Da sieht man wieder, wie krass Sat1 die Leute in eine Schiene drängt durch den Schnitt und weglassen von eigentlich wichtigen Szenen.......[/QUOTE]

In der LateNight sah man (durch den Live-Stream) sehr, sehr oft wie sich Theresia, Lilo, Silvia einbrachten; ohne Krawall - aber direkt, ohne Hamstersprache, oder geduldig als Joyischer Beichtstuhl.

Als dann Leute wie Chris, Jürgen, Sladdi usw weg waren, kamen die in der "Nichtvorhandenen TZF" vor, und hiebei aber nicht gut weg:
Theresia wurde als "die Seltsame, die mit dem Plüschhasen spricht" dargestellt; Lilo als alte Fuchtel (als sie Janin/Toby/Joey anpfiff, das es nach zig Tagen Luxusbereich drüben wie Sau aussieht;
und Silvia wurde nach wie vor gemiethet....

Stattdessen sehen wir das auch so ramontische gegenseitige Zähneputzen :rolleyes:

Okay, das mag für manche Unterhaltung sein; für mich war es dann nicht mehr, als subjektiv schlechte Stimmung gegen die Rest-BW gemacht wurde

[QUOTE=Steffen;48122852]das hat mit Anstand zu tun. Das er nun nicht zujubeln soll und muss ist klar[/QUOTE]

Das weißt du, das wissen Andere, und auch ich - egal was war; die 5m Respekt zollt man halt noch-
auf der anderen Hand (ich sah es ja nicht); möchte nicht wissen; wie die Rest-BW reagiert hätten; wenn die ihr Handy nutzen hätten dürfen (in dem Moment)

Ich glaube, denen wäre am A.. vorbeigegangen, was sich "da vorne" abspielt - das ist halt die Neuzeit;
und war uch, z.b. beim letzten IbeS deutlichst zu merken