PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sendung Tag 8 - Zaunkrieg und Kurzhaarfrisur


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18]

BlackGirl
17-08-2019, 11:20
[QUOTE=Flunsch;48092761]Ich finde es übrigens "interessant", dass man Janine nominierte mit der Begründung: "wenig Kontakt, weiß ich nichts von...", sich an Tobi aber nicht rantraute... gerade Theresia kann mir nicht erzählen, dass sie mit ihm schon mehr intensive Gespräche führte. ;) (Und ihr verklärtes Bild von Zlatko, aber das nur am Rande.)

Vielleicht war es ja auch Taktik, um das vermeintlich starke Pärchen zu sprengen. :nixweiss: Jedenfalls scheint sich die BB-Geschichte zu wiederholen, dass die Männer wohl eher davor zurückschrecken ihre Geschlechtsgenossen zu nominieren.[/QUOTE]

Naja, Theresia hat Daddy-Issues, von daher kann ich mir schon vorstellen, daß da Zlatko was bei ihr kompensiert. Aber ja, mich hat's auch gegruselt. Ich mein, die haben ALLE mitbekommen, was da zwischen Joey und Zlatko ablief und keiner hat ne öffentliche Meinung dazu?

Blackbird
17-08-2019, 11:28
[QUOTE=moviacs;48092810]Was für Potenzial siehst du bei ihr, wenn ich fragen darf? Für mich schaut es so aus, als wenn sich Janine und Tobi vorab abgesprochen haben, dort die Pärchennummer duchziehen - aber bei Tobi ist das ähnlich ungeschickt wie damals bei Love Island. Mehr dürfte nicht zu erwarten sein.[/QUOTE]

Unerwartete Reaktionen ähnlich wie gestern nach der Nominierung. Ich denke, da könnten sich noch mehr Erzählstränge ergeben als bei Eva, die sich vermutlich sowieso von nun an größtenteils untergeordnet hätte.

sedie
17-08-2019, 11:45
[QUOTE=BlackGirl;48092983]Naja, Theresia hat Daddy-Issues, von daher kann ich mir schon vorstellen, daß da Zlatko was bei ihr kompensiert. Aber ja, mich hat's auch gegruselt. Ich mein, die haben ALLE mitbekommen, was da zwischen Joey und Zlatko ablief und keiner hat ne öffentliche Meinung dazu?[/QUOTE]

Vielleicht weil er auch ohne zu zögern damit droht über den Zaun zu springen und jemanden zu ertränken? Man weiß ja langsam nicht mehr, ob der nicht auch körperlich jemanden angehen würde :fürcht:

Tante Charlie
17-08-2019, 11:46
[QUOTE=BlackGirl;48092983]Ich mein, die haben ALLE mitbekommen, was da zwischen Joey und Zlatko ablief und keiner hat ne öffentliche Meinung dazu?[/QUOTE]

Doch, aber keiner hat die Eier diese Meinung kundzutun. Mitläufer, fast alle.

[QUOTE=Blackbird;48093008]Unerwartete Reaktionen ähnlich wie gestern nach der Nominierung. Ich denke, da könnten sich noch mehr Erzählstränge ergeben als bei Eva, die sich vermutlich sowieso von nun an größtenteils untergeordnet hätte.[/QUOTE]

Was genau war an Janines Gejammer unerwartet?

Blackbird
17-08-2019, 11:49
[QUOTE=Tante Charlie;48093053]
Was genau war an Janines Gejammer unerwartet?[/QUOTE]

Dass sie losgeheult und sich gefragt hat, wer sie nominiert hat. Das nagt schon an ihr. Sie hätte ja auch eine Maske aufsetzen können, wie es die meisten tun, und so tun als würde sie das alles kaum tangieren.

moviacs
17-08-2019, 11:49
[QUOTE=Blackbird;48093008]Unerwartete Reaktionen ähnlich wie gestern nach der Nominierung. Ich denke, da könnten sich noch mehr Erzählstränge ergeben als bei Eva, die sich vermutlich sowieso von nun an größtenteils untergeordnet hätte.[/QUOTE]
Was war denn an ihrer Reaktion unerwartet? Ihre Verwunderung, dass sie als Teil eines Pärchen, die mit niemanden Probleme hat, nominiert wurde? Das war eine ganz normale Reaktion, weil sie nicht 1 und 1 zusammen zählen kann, dass sie sich mit dem Pärchengetue aus der Gruppe ausgrenzt und andere daher keinen Bezug mehr zu ihr haben.

Ich sehe da beim besten Willen kein größeres Unterhaltungspotenzial als bei Eva, die allein durch ihre Art leicht aneckt.

[QUOTE=sedie;48093051]Vielleicht weil er auch ohne zu zögern damit droht über den Zaun zu springen und jemanden zu ertränken? Man weiß ja langsam nicht mehr, ob der nicht auch körperlich jemanden angehen würde :fürcht:[/QUOTE]
:rolleyes: Genau, die sind alle von Zlako eingeschüchtert und verängsitigt, daher traut sich niemand gegne ihn die Stimme zu erheben - außer der tapfere Joey :rotfl:

Und sorry, aber der schwenkt hin zur potenziellen Gewaltausbrüchen ist dermaßen lächerlich :dada:

Tante Charlie
17-08-2019, 11:54
[QUOTE=Blackbird;48093061]Dass sie losgeheult und sich gefragt hat, wer sie nominiert hat. Das nagt schon an ihr. Sie hätte ja auch eine Maske aufsetzen können, wie es die meisten tun, und so tun als würde sie das alles kaum tangieren.[/QUOTE]

Und das fandest Du unerwartet?
Für mich war das wie erwartet.
Du hättest also erwartet, dass sie eine Maske aufsetzt und so tut als würde sie das nicht tangieren? Wie kommst Du denn darauf? Sie betonte doch schon mehrfach, dass sie so ist wie sie sich zeigt und Unehrlichkeit ablehnt. :confused:

Moritza
17-08-2019, 11:55
[QUOTE=BlackGirl;48092983]Naja, Theresia hat Daddy-Issues, von daher kann ich mir schon vorstellen, daß da Zlatko was bei ihr kompensiert. Aber ja, mich hat's auch gegruselt. Ich mein, die haben ALLE mitbekommen, was da zwischen Joey und Zlatko ablief und keiner hat ne öffentliche Meinung dazu?[/QUOTE]Angst...die falsche Seite...die Zuschauer...und man will doch unbedingt berühmt werden...koste es was es wolle. Infaulenzer, Youtuber und kleine Lichter, die mal irgendwo teilgenommen haben.
Von Promis ist nix zu sehen.:rolleyes:

Oh my Caroline
17-08-2019, 12:02
[QUOTE=GiGi_Ganter;48089753]Ich weiß nicht, was schrecklicher ist, dieser Forrest "Joey" Gump, oder diese 2 Kletten[/QUOTE]

[QUOTE=cicero;48089770]Oops, jetzt macht Zlatko sich auch gerade bei mir unbeliebt, obwohl ich Joey absolut nicht abkann :o[/QUOTE]

[QUOTE=GiGi_Ganter;48089824]Was ist denn daran mobbing?
Der macht ein paar Ansagen; egal, ob berechtigt oder nicht,
die Joey durchaus auch mal braucht.

Das nervt uns doch auch an, wenn der wegen jeden querliegenden Pfurz flennen geht[/QUOTE]

Ich muss mich schon wundern über manche, was soll denn an einem Menschen wie Joey "nervig" sein, wie kann man so jemanden ablehnen
? Die Menschheit wäre besser dran mit empathischen Menschen wie ihm. Wie kann man die Sensibilität eines empfindsamen Menschen als negativ empfinden?
Ist mir völlig unverständlich.

Ist doch traurig, dass manche Leute Sensibilität als negativ und nervend empfinden, und zum Teil stattdessen Menschen wie Helden huldigen, die ja "nur die Wahrheit raushauen und ehrlich sind" - in Wirklichkeit aber nur rücksichtslos sind und für einen Lacher der anderen bereit sind, über die Gefühle der anderen hinwegzusehen, davon sind einige im Camp. Das zeugt für mich nur von mangelndem Selbstbewußtsein und Schwäche, nach dem Motto besser Täter als Opfer sein.

Offenbar stehen viele einfach schlecht dagegen da, weil sie anderen nichts gönnen können, und sie Rücksichtslosigkeit und Egoismus zugunsten ihrer selbst als übliche Vorgehensweise pflegen -daher auch dann das Totschlagargument "das ist doch bei Joey nur gespielt", "Arschkriecher".Denn somit ist derjenige natürlich in Wahrheit kein Stück besser als man selbst!

Puh, man ist also völlig okay mit seiner Ich komme zuerst - Mentalität, machen ja in Wirklichkeit alle so.

Ist jemand nicht so, MUSS es quasi irgendein hinterlistiger Trick sein.

Wie kann man sich über Leute aufregen, die schnell weinen? Noch dazu weil er nicht heult weil er keine Zigaretten hat oder nicht aufs Klo kann-dann würde ich die Empörung über Mimimi noch verstehen - sondern weil er von gewissen asozialen Elementen, die sich nicht im geringsten verändert haben, aufs übelste beleidigt und verletzt wird.

Ich möchte den Menschen sehen der bei diesen Worten nicht verletzt wäre, bei so einer Zurückweisung (noch dazu völlig ohne Grund, aus reiner Taktik oder Boshaftigkeit) nach dem Motto, hau ab, du bist für mich gestorben, will deinen Anblick nicht ertragen müssen/kann dich nicht mehr hören, Du bist unmenschlich, hinterlistig...falsch...
Und da hat er noch nicht mal die Worte Stricher und F***fehler gehört.

Vielleicht sind aber auch Beleidigungen wie "ich f*** die F**** die dich ausgeworfen hat" heutzutage normal und ich bin zu alt. Mir hat man noch beigebracht, dass man andere nicht grundlos verletzt.

MichiGer
17-08-2019, 12:05
[QUOTE=Tante Charlie;48092713]So ist es leider.
Haben Janine und Tobi Eva eigentlich mal darauf angesprochen oder haben sie das als Wahrheit geschluckt und entsprechend nominiert?

Ich find's schade. Eva hat mich gut unterhalten, Janine dagegen ist einfach nur langweilig.[/QUOTE]

aber sowas von langweilig. Und reflektieren tut sie sich auch nicht mal selbst.
Ich mein, das muss mir doch klar sein, dass das kein Pärchen-BB ist und viele Zuschauer genervt sind,
wenn sie in einer Tour wie ne Klette an Tobi hängt. :kater: Da scheint die unglaublicherweise null drüber nachzudenken...

MichiGer
17-08-2019, 12:07
[QUOTE=moviacs;48093062]außer der tapfere Joey :rotfl:[/QUOTE]

Ich mag Joey ja eigentlich, aber gestern hat er es echt verkackt.
Erstmal die Stimme gegen Phil zu erheben, was bildet der sich eigentlich ein? :confused:

Dann sein ständiges "trocken-heulen" gestern, schlimm.

Blackbird
17-08-2019, 12:11
[QUOTE=Tante Charlie;48093075]Und das fandest Du unerwartet?
Für mich war das wie erwartet.
Du hättest also erwartet, dass sie eine Maske aufsetzt und so tut als würde sie das nicht tangieren? Wie kommst Du denn darauf? Sie betonte doch schon mehrfach, dass sie so ist wie sie sich zeigt und Unehrlichkeit ablehnt. :confused:[/QUOTE]

Sie kann ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist, man muss es ihr ja doch nicht gleich abkaufen ;) Es hat sich doch gestern eigentlich auch recht deutlich gezeigt, dass diese Gute-Laune-Schmierenkomödie eher eine Masche ist. Man hat ihr angesehen, wie ihr Kartenhaus zusammen gefallen ist. Und Tobis gleich mit :zahn:

Moritza
17-08-2019, 12:14
[QUOTE=Blackbird;48093099]Sie kann ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist, man muss es ihr ja doch nicht gleich abkaufen ;) Es hat sich doch gestern eigentlich auch recht deutlich gezeigt, dass diese Gute-Laune-Schmierenkomödie eher eine Masche ist. Man hat ihr angesehen, wie ihr Kartenhaus zusammen gefallen ist. Und Tobis gleich mit :zahn:[/QUOTE]
Das will ich doch hoffen.:D

Ich gucke nur noch so Zappermäßig. 4 Stunden kann ich mir echt nicht geben.:rolleyes:

Dr.Murder
17-08-2019, 12:18
[QUOTE=Oh my Caroline;48093084]Ich muss mich schon wundern über manche, was soll denn an einem Menschen wie Joey "nervig" sein, wie kann man so jemanden ablehnen
? Die Menschheit wäre besser dran mit empathischen Menschen wie ihm. Wie kann man die Sensibilität eines empfindsamen Menschen als negativ empfinden?
Ist mir völlig unverständlich.

Ist doch traurig, dass manche Leute Sensibilität als negativ und nervend empfinden, und zum Teil stattdessen Menschen wie Helden huldigen, die ja "nur die Wahrheit raushauen und ehrlich sind" - in Wirklichkeit aber nur rücksichtslos sind und für einen Lacher der anderen bereit sind, über die Gefühle der anderen hinwegzusehen, davon sind einige im Camp. Das zeugt für mich nur von mangelndem Selbstbewußtsein und Schwäche, nach dem Motto besser Täter als Opfer sein.

Offenbar stehen viele einfach schlecht dagegen da, weil sie anderen nichts gönnen können, und sie Rücksichtslosigkeit und Egoismus zugunsten ihrer selbst als übliche Vorgehensweise pflegen -daher auch dann das Totschlagargument "das ist doch bei Joey nur gespielt", "Arschkriecher".Denn somit ist derjenige natürlich in Wahrheit kein Stück besser als man selbst!

Puh, man ist also völlig okay mit seiner Ich komme zuerst - Mentalität, machen ja in Wirklichkeit alle so.

Ist jemand nicht so, MUSS es quasi irgendein hinterlistiger Trick sein.

Wie kann man sich über Leute aufregen, die schnell weinen? Noch dazu weil er nicht heult weil er keine Zigaretten hat oder nicht aufs Klo kann-dann würde ich die Empörung über Mimimi noch verstehen - sondern weil er von gewissen asozialen Elementen, die sich nicht im geringsten verändert haben, aufs übelste beleidigt und verletzt wird.

Ich möchte den Menschen sehen der bei diesen Worten nicht verletzt wäre, bei so einer Zurückweisung (noch dazu völlig ohne Grund, aus reiner Taktik oder Boshaftigkeit) nach dem Motto, hau ab, du bist für mich gestorben, will deinen Anblick nicht ertragen müssen/kann dich nicht mehr hören, Du bist unmenschlich, hinterlistig...falsch...
Und da hat er noch nicht mal die Worte Stricher und F***fehler gehört.

Vielleicht sind aber auch Beleidigungen wie "ich f*** die F**** die dich ausgeworfen hat" heutzutage normal und ich bin zu alt. Mir hat man noch beigebracht, dass man andere nicht grundlos verletzt.[/QUOTE]

:d:

Yin
17-08-2019, 12:28
naja, weils letztendlich eigentlich nie wahr ist, caroline. Wir Menschen sind einfach nicht so gemacht

Bei Joey ist es doch auch nicht Herzensgüte, sondern wurde durch Angst vor Schlägen motiviert

und er müsste sich doch heute nicht mehr so verhalten

cella
17-08-2019, 12:37
Gegen Joey's Sensibilität habe ich so gesehen nichts, er scheint mir nur noch ein Stück Unehrlichkeit draufzusetzen, und das mag ich überhaupt nicht.

GiGi_Ganter
17-08-2019, 12:40
[QUOTE=Oh my Caroline;48093084]...
Ist doch traurig, dass manche Leute Sensibilität als negativ und nervend empfinden, ...[/QUOTE]

Nein, es ist nicht traurig; im Gegenteil - es ist nur nervig, weil es i-wann mal too much ist;
Hätte ich so nen Typen mit auf Urlaub, und wäre mit wem zu Gange, käme i-wann ganz flott der Spruch - geh in Hof mit den Steine spielen.

Wie empathielos muß man sein, wenn ich da mitten "ins Rummachen reinplatze", und anstatt Kehrt Marsch zu machen, auch noch den Larry raushängen lasse???

Mag Joey Harmoniesüchtig sein; sei ihm gestattet, heißt aber noch lange nicht, daß ich SEINE Regeln akzeptieren muß, geschweige denn mich einbinden lassen muß;
und in den zig Formaten, wo der sich rumtreibt, hat ihm kaum wer gesagt: Junge , du nervst;

Und !!!! wie kurz die Zündschnurr im RL ist; sollten die Trasherprobten hier besser wissen;
wenn ich mich daran erinnere, wie freundlich bzw. unfreundlich einem User hier gesagt wurde, daß er nervt, und der einfach unbeirrt weiter machte, mitunter unter anderem Namen
Keine Ahnung, ob der noch da ist, zumindest sah ich die Smilie-Flut schon lange nicht mehr

Und wenn du ihn gut findest - sei dir auch gestattet;
Andere finden ihn ...

Kettwicht
17-08-2019, 12:41
[QUOTE=Oh my Caroline;48093084]Ich muss mich schon wundern über manche, was soll denn an einem Menschen wie Joey "nervig" sein, wie kann man so jemanden ablehnen
? Die Menschheit wäre besser dran mit empathischen Menschen wie ihm. Wie kann man die Sensibilität eines empfindsamen Menschen als negativ empfinden?
Ist mir völlig unverständlich.

Ist doch traurig, dass manche Leute Sensibilität als negativ und nervend empfinden, und zum Teil stattdessen Menschen wie Helden huldigen, die ja "nur die Wahrheit raushauen und ehrlich sind" - in Wirklichkeit aber nur rücksichtslos sind und für einen Lacher der anderen bereit sind, über die Gefühle der anderen hinwegzusehen, davon sind einige im Camp. Das zeugt für mich nur von mangelndem Selbstbewußtsein und Schwäche, nach dem Motto besser Täter als Opfer sein.

Offenbar stehen viele einfach schlecht dagegen da, weil sie anderen nichts gönnen können, und sie Rücksichtslosigkeit und Egoismus zugunsten ihrer selbst als übliche Vorgehensweise pflegen -daher auch dann das Totschlagargument "das ist doch bei Joey nur gespielt", "Arschkriecher".Denn somit ist derjenige natürlich in Wahrheit kein Stück besser als man selbst!

Puh, man ist also völlig okay mit seiner Ich komme zuerst - Mentalität, machen ja in Wirklichkeit alle so.

Ist jemand nicht so, MUSS es quasi irgendein hinterlistiger Trick sein.

Wie kann man sich über Leute aufregen, die schnell weinen? Noch dazu weil er nicht heult weil er keine Zigaretten hat oder nicht aufs Klo kann-dann würde ich die Empörung über Mimimi noch verstehen - sondern weil er von gewissen asozialen Elementen, die sich nicht im geringsten verändert haben, aufs übelste beleidigt und verletzt wird.

Ich möchte den Menschen sehen der bei diesen Worten nicht verletzt wäre, bei so einer Zurückweisung (noch dazu völlig ohne Grund, aus reiner Taktik oder Boshaftigkeit) nach dem Motto, hau ab, du bist für mich gestorben, will deinen Anblick nicht ertragen müssen/kann dich nicht mehr hören, Du bist unmenschlich, hinterlistig...falsch...
Und da hat er noch nicht mal die Worte Stricher und F***fehler gehört.

Vielleicht sind aber auch Beleidigungen wie "ich f*** die F**** die dich ausgeworfen hat" heutzutage normal und ich bin zu alt. Mir hat man noch beigebracht, dass man andere nicht grundlos verletzt.[/QUOTE]



:d::d::d:

GiGi_Ganter
17-08-2019, 12:44
[QUOTE=Flunsch;48092761]....

Vielleicht war es ja auch Taktik, um das vermeintlich starke Pärchen zu sprengen. :nixweiss: Jedenfalls scheint sich die BB-Geschichte zu wiederholen, dass die Männer wohl eher davor zurückschrecken ihre Geschlechtsgenossen zu nominieren.[/QUOTE]
Oder, Variante 3; die -imho- einfachste Lösung;
Wenn ich schon mitbekommen, daß i-wer Beef mit X oder Y hat, meine Chancen erhöhen, indem ich "mitschwimm", und meine "Ich will Z raus" verschiebe

Schradivari
17-08-2019, 12:54
[QUOTE=GiGi_Ganter;48093199]Oder, Variante 3; die -imho- einfachste Lösung;
Wenn ich schon mitbekommen, daß i-wer Beef mit X oder Y hat, meine Chancen erhöhen, indem ich "mitschwimm", und meine "Ich will Z raus" verschiebe[/QUOTE]

wo sollen die Beef herhaben, die kaufen doch nur Toast und Nudeln :kopfkratz

Angie07
17-08-2019, 12:54
[QUOTE=Oh my Caroline;48093084]Ich muss mich schon wundern über manche, was soll denn an einem Menschen wie Joey "nervig" sein, wie kann man so jemanden ablehnen
? Die Menschheit wäre besser dran mit empathischen Menschen wie ihm. Wie kann man die Sensibilität eines empfindsamen Menschen als negativ empfinden?
Ist mir völlig unverständlich.

Ist doch traurig, dass manche Leute Sensibilität als negativ und nervend empfinden, und zum Teil stattdessen Menschen wie Helden huldigen, die ja "nur die Wahrheit raushauen und ehrlich sind" - in Wirklichkeit aber nur rücksichtslos sind und für einen Lacher der anderen bereit sind, über die Gefühle der anderen hinwegzusehen, davon sind einige im Camp. Das zeugt für mich nur von mangelndem Selbstbewußtsein und Schwäche, nach dem Motto besser Täter als Opfer sein.

Offenbar stehen viele einfach schlecht dagegen da, weil sie anderen nichts gönnen können, und sie Rücksichtslosigkeit und Egoismus zugunsten ihrer selbst als übliche Vorgehensweise pflegen -daher auch dann das Totschlagargument "das ist doch bei Joey nur gespielt", "Arschkriecher".Denn somit ist derjenige natürlich in Wahrheit kein Stück besser als man selbst!

Puh, man ist also völlig okay mit seiner Ich komme zuerst - Mentalität, machen ja in Wirklichkeit alle so.

Ist jemand nicht so, MUSS es quasi irgendein hinterlistiger Trick sein.

Wie kann man sich über Leute aufregen, die schnell weinen? Noch dazu weil er nicht heult weil er keine Zigaretten hat oder nicht aufs Klo kann-dann würde ich die Empörung über Mimimi noch verstehen - sondern weil er von gewissen asozialen Elementen, die sich nicht im geringsten verändert haben, aufs übelste beleidigt und verletzt wird.

Ich möchte den Menschen sehen der bei diesen Worten nicht verletzt wäre, bei so einer Zurückweisung (noch dazu völlig ohne Grund, aus reiner Taktik oder Boshaftigkeit) nach dem Motto, hau ab, du bist für mich gestorben, will deinen Anblick nicht ertragen müssen/kann dich nicht mehr hören, Du bist unmenschlich, hinterlistig...falsch...
Und da hat er noch nicht mal die Worte Stricher und F***fehler gehört.

Vielleicht sind aber auch Beleidigungen wie "ich f*** die F**** die dich ausgeworfen hat" heutzutage normal und ich bin zu alt. Mir hat man noch beigebracht, dass man andere nicht grundlos verletzt.[/QUOTE]

Grundsätzlich gebe ich Dir so ganz pauschal schon recht.

Aber.....
Wäre Joey so ein grundgütiges Sensibelchen, dann würde ich ihn vielleicht sogar wirklich gut finden.

Er ist aber nicht sensibel, sondern einfach nur schlicht.

Ein sensibler Mensch stellt keiner Olivia, keiner Lilo und auch keinem "Bärchen" derartige Fragen.

Als er in den Luxusbereich kam, fand ich es niedlich, als er bei den Betten meinte "da kann ich nicht schlafen und da auch nicht, weil ich sonst die Frauen beim Duschen sehe".
Und dann hängen (zugegeben auf gruslige Art) Janine und Tobi quer und schmusend in der Wanne und auch draußen im Whirler, und grad dass Joey nicht noch in die Wanne steigt.

Aber ja.... sehr sensibel.

Und ich bleib dabei: Er hat kein Drehbuch, aber er weiß, wie ein kleines Kind, wann es sich lohnt mit nerviger Art um Aufmerksamkeit zu buhlen. Kleine Kinder schreien, die Mütter, die sofort springen, haben eine anstrengende Zeit vor sich ;) ... und Joey macht das auch so.


Wer sich durch solche Formate hangelt und da ständig heult, der ist nicht sensibel, sonst würde er nach einem Format aufhören, sondern er ist schlicht und nimmt es mit.... Wie auch die große Liebe, die sich bei ihm schnell ändert.

Im Dschungelcamp fand ich ihn noch unterhaltsam, aber mittlerweile löst bei mir "noch eins drauf setzen" nicht mehr einen Bemutterungsinstinkt aus, sondern nervt einfach.

Arborex
17-08-2019, 12:57
[QUOTE=Angie07;48093216]Grundsätzlich gebe ich Dir so ganz pauschal schon recht.

Aber.....
Wäre Joey so ein grundgütiges Sensibelchen, dann würde ich ihn vielleicht sogar wirklich gut finden.

Er ist aber nicht sensibel, sondern einfach nur schlicht.

Ein sensibler Mensch stellt keiner Olivia, keiner Lilo und auch keinem "Bärchen" derartige Fragen.

Als er in den Luxusbereich kam, fand ich es niedlich, als er bei den Betten meinte "da kann ich nicht schlafen und da auch nicht, weil ich sonst die Frauen beim Duschen sehe".
Und dann hängen (zugegeben auf gruslige Art) Janine und Tobi quer und schmusend in der Wanne und auch draußen im Whirler, und grad dass Joey nicht noch in die Wanne steigt.

Aber ja.... sehr sensibel.

Und ich bleib dabei: Er hat kein Drehbuch, aber er weiß, wie ein kleines Kind, wann es sich lohnt mit nerviger Art um Aufmerksamkeit zu buhlen. Kleine Kinder schreien, die Mütter, die sofort springen, haben eine anstrengende Zeit vor sich ;) ... und Joey macht das auch so.


Wer sich durch solche Formate hangelt und da ständig heult, der ist nicht sensibel, sonst würde er nach einem Format aufhören, sondern er ist schlicht und nimmt es mit.... Wie auch die große Liebe, die sich bei ihm schnell ändert.

Im Dschungelcamp fand ich ihn noch unterhaltsam, aber mittlerweile löst bei mir "noch eins drauf setzen" nicht mehr einen Bemutterungsinstinkt aus, sondern nervt einfach.[/QUOTE]

:clap:

carciola
17-08-2019, 12:57
[QUOTE=GiGi_Ganter;48093182]

Nein, es ist nicht traurig; im Gegenteil - es ist nur nervig, weil es i-wann mal too much ist;
Hätte ich so nen Typen mit auf Urlaub, und wäre mit wem zu Gange, käme i-wann ganz flott der Spruch - geh in Hof mit den Steine spielen.

Wie empathielos muß man sein, wenn ich da mitten "ins Rummachen reinplatze", und anstatt Kehrt Marsch zu machen, auch noch den Larry raushängen lasse???

Mag Joey Harmoniesüchtig sein; sei ihm gestattet, heißt aber noch lange nicht, daß ich SEINE Regeln akzeptieren muß, geschweige denn mich einbinden lassen muß;
und in den zig Formaten, wo der sich rumtreibt, hat ihm kaum wer gesagt: Junge , du nervst;

Und !!!! wie kurz die Zündschnurr im RL ist; sollten die Trasherprobten hier besser wissen;
wenn ich mich daran erinnere, wie freundlich bzw. unfreundlich einem User hier gesagt wurde, daß er nervt, und der einfach unbeirrt weiter machte, mitunter unter anderem Namen
Keine Ahnung, ob der noch da ist, zumindest sah ich die Smilie-Flut schon lange nicht mehr

Und wenn du ihn gut findest - sei dir auch gestattet;
Andere finden ihn ...[/QUOTE]

:d: Danke für den Beitrag - genau so isses

Steffen
17-08-2019, 13:00
Was mir mal gerade ein viel, warum wurde gestern Janine mit dem Totschlagargument Nominiert ich habe keinen Kontakt zu Ihr gehabt weil sie ja immer mit Tobi zusammen ist.

Das selbe trifft dann doch auch auf Tobi zu der auch keinen ( kaum) Kontakt zu den anderen hat da er mit Janine zusammen ist.
Nur warum Nomniniert dann Tobi niemanden aus diesen Gründen, weil er ein Mann ist und Männer nicht Nominiert werden ?


Eigentlich waren die Nomis doch wie immer mit den selben Argumenten. Ich habe keinen Kontakt, Gesundheit ( Lilo ) und er vermisst seine Freundin ( Familie )
Bis auf Joey und Janine die aus anderen Gründen Nominiert haben.

Ich werde weiterhin nie verstehen warum nicht auch mal Strategisch Nominiert wird um vermutlich die Stärksten aus dem Haus zu bekommen wie Zlatko oder Joey. Das würde doch meine Chancen erhöhen selbst zu bleiben oder gar zu gewinnen.

Natürlich besteht ein Risiko das die eine Stimme verloren bez. nichts bringt und wenn doch der jenige gar nicht raus gewählt wird.
Aber vielleicht kann man ja 1 oder 2 Leute noch mit ins Boot holen damit es reicht.

GiGi_Ganter
17-08-2019, 13:01
[QUOTE=Schradivari;48093214]wo sollen die Beef herhaben, die kaufen doch nur Toast und Nudeln :kopfkratz[/QUOTE]

Die Restehaut unter den Fingernägeln ?
:nixweiss:

Tante Charlie
17-08-2019, 13:03
[QUOTE=Blackbird;48093099]Sie kann ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist, man muss es ihr ja doch nicht gleich abkaufen ;) [/QUOTE]

Naja, DU bist ja diejenige, die es ihr abgekauft hat, sonst hättest Du ihre Reaktion ja nicht unerwartet empfunden.

moviacs
17-08-2019, 13:08
[QUOTE=Steffen;48093231]
Ich werde weiterhin nie verstehen warum nicht auch mal Strategisch Nominiert wird um vermutlich die Stärksten aus dem Haus zu bekommen wie Zlatko oder Joey. Das würde doch meine Chancen erhöhen selbst zu bleiben oder gar zu gewinnen.

Natürlich besteht ein Risiko das die eine Stimme verloren bez. nichts bringt und wenn doch der jenige gar nicht raus gewählt wird.
Aber vielleicht kann man ja 1 oder 2 Leute noch mit ins Boot holen damit es reicht.[/QUOTE]
Strategisches Nominieren funktioniert meist nur, wenn man sich auch untereinander absprechen kann - das ist aber verboten. Unter "Promis" ist das gleich nochmal schwerer, weil die sich untereinander teilweise kennen, gleiches Management haben usw. - da hält man auf andere weise zusammen und wählt nicht den vermeintlich beliebtesten der Gruppe, weil man es sich mit den Leuten später draußen nicht verscherzen möchte.

GiGi_Ganter
17-08-2019, 13:11
[QUOTE=carciola;48093223]:d: Danke für den Beitrag - genau so isses[/QUOTE]

Na ist doch wahr;

Es ist eine Sache, ob er da "unbedarfte" Gespräche führt -egal ob echt/unecht- , wie z.b. mit Janin; und da (kaum hat die Romanze begonnen) gleich von Babymachen und heiraten erzählt, und sich nichtmal zu blöd ist, da "ne lustige" Ehetrauung zu vollziehen (was mich als Zuschauer i-wann langweilt/nervt);

oder ob der wie ein Psycho im Türrahmen steht , sich einen Ast labbert;
und noch nichtmal rafft (Er der sensible, er der Gute), das man auch mal 5 min Privatspähre haben will;
und statdessen irgendwelche Vergliche (über Janins Po) anstellt.

Jeder Normale MEnsch hätte spätens dann gefragt: Hast du noch alle Latten im Sträußchen

---
Und nur so als Nachsatz: Sladdi hat mich insoweit interessiert, als "was wurde aus ihm"
Bereits nach 1-2 Tagen war da das Maß bereits voll
chris; ditto als er mit seinen Ansagen kam; und wenn ich meine, daß er in seinem Camp der Hellste ist; heißt das noch lange nicht, daß ich seien Art gutheiße
Jürgen; Panne
Die Theresia sowie so

Und -komischerweise- wo immer (berechtigte) Kritik über die auftaucht;
spritzt komischerweise keine Muttermilch ein, die da meint: Man muß die doch lieb haben

Mit Verlaub: Joey braucht keine BEschützer;
im Gegenteil; Im Gegenteil zu all den anderen (Ausnahme vlt. Sladdi) kennt er dieses Format; er weiß, was auf ihn zukommt; er weiß, wie es gespielt wird; er weiß, wie es IHM zusetzt
Es ist eine Sache, ob die Kohle soooo verlockend ist, als das er sich dem ganzen nochmals stellt;
aber eine andere Sache, ob er rumnöhlt -lauter als andere- (siehe Nomi)
und damit Leute nervt; wie dereinst schon;
und zwischenzeitlich (liegen 8 Jahre oder so dazwischen), sollte er mitbekommen haben, daß seine Art nicht nur Freunde hat

Jannick
17-08-2019, 13:14
[QUOTE=Angie07;48093216]Grundsätzlich gebe ich Dir so ganz pauschal schon recht.

Aber.....
Wäre Joey so ein grundgütiges Sensibelchen, dann würde ich ihn vielleicht sogar wirklich gut finden.

Er ist aber nicht sensibel, sondern einfach nur schlicht.

Ein sensibler Mensch stellt keiner Olivia, keiner Lilo und auch keinem "Bärchen" derartige Fragen.

Als er in den Luxusbereich kam, fand ich es niedlich, als er bei den Betten meinte "da kann ich nicht schlafen und da auch nicht, weil ich sonst die Frauen beim Duschen sehe".
Und dann hängen (zugegeben auf gruslige Art) Janine und Tobi quer und schmusend in der Wanne und auch draußen im Whirler, und grad dass Joey nicht noch in die Wanne steigt.

Aber ja.... sehr sensibel.

Und ich bleib dabei: Er hat kein Drehbuch, aber er weiß, wie ein kleines Kind, wann es sich lohnt mit nerviger Art um Aufmerksamkeit zu buhlen. Kleine Kinder schreien, die Mütter, die sofort springen, haben eine anstrengende Zeit vor sich ;) ... und Joey macht das auch so.


Wer sich durch solche Formate hangelt und da ständig heult, der ist nicht sensibel, sonst würde er nach einem Format aufhören, sondern er ist schlicht und nimmt es mit.... Wie auch die große Liebe, die sich bei ihm schnell ändert.

Im Dschungelcamp fand ich ihn noch unterhaltsam, aber mittlerweile löst bei mir "noch eins drauf setzen" nicht mehr einen Bemutterungsinstinkt aus, sondern nervt einfach.[/QUOTE]


Danke :d: ich zitiere dich und spar mir die Schreibarbeit, weil ich ungefähr genauso denke und das posten wollte.

Schradivari
17-08-2019, 13:21
Nach eurer Meinung nach darf man jemand vergewaltigen wenn jemand spielt dass man leicht zu haben ist

Angie07
17-08-2019, 13:25
[QUOTE=Schradivari;48093272]Nach eurer Meinung nach darf man jemand vergewaltigen wenn jemand spielt dass man leicht zu haben ist[/QUOTE]

??

Dieser Vergleich ist aber jetzt nicht Dein Ernst, oder?!

GiGi_Ganter
17-08-2019, 13:26
Schradivari; Darf man fragen, worauf du dich beziehst; oder was du "konkret" ansprichst

Predni
17-08-2019, 13:28
[QUOTE=Schradivari;48093272]Nach eurer Meinung nach darf man jemand vergewaltigen wenn jemand spielt dass man leicht zu haben ist[/QUOTE]

:dada::dada::dada:

Du solltest definitiv den Finger von der Tastatur lassen wenn du solche Interpretationen an den Tag legst und durch die Posts der User ziehst......

sedie
17-08-2019, 13:31
ich finde es langsam nicht nur im Haus, sondern auch hier gruselig :(

fandango
17-08-2019, 13:41
Von den Gewinnern der vorherigen Staffeln, die gestern dabei waren, gruselte mir wie damals am meisten vor dem David Odonkor.

Xerxe
17-08-2019, 13:45
[QUOTE=Oh my Caroline;48093084]Ich muss mich schon wundern über manche, was soll denn an einem Menschen wie Joey "nervig" sein, wie kann man so jemanden ablehnen
? Die Menschheit wäre besser dran mit empathischen Menschen wie ihm. Wie kann man die Sensibilität eines empfindsamen Menschen als negativ empfinden?
Ist mir völlig unverständlich.[/QUOTE]

Wo ist Joey empathisch? Er fühlt null mit anderen mit. Er ist empfindsam, wenn es um ihn geht. Und hin und wieder reagiert er auf empört auf die Reaktionen anderer, wenn sie sich nicht so verhalten wie er es erwartet. Er fühlt sich dabei null in die anderen ein.

Beispiel: Als die anderen Tobi statt ihn in das Zeltcamp wählten (weil sie Tobi als stärker empfanden für die Gruppe). Da hat er nicht verstanden warum die anderen Tobi genommen und nicht ihn. Und er dann angefangen, als Janine "verzweifelt" war mit "wie können die anderen nur, die wissen doch das ihr ein Bärchen seit...". Damit hat er aber eher den Konflikt und ihre "Verzweiflung" geschürt / dem mehr Nahrung gegeben. Er hat nicht einmal ernsthaft versucht die Gründe für die Entscheidungen der anderen zu finden, die nicht "böse" waren. Das hat dann für mich nichts mit Empathie zu tun.

[QUOTE]
Ist doch traurig, dass manche Leute Sensibilität als negativ und nervend empfinden, und zum Teil stattdessen Menschen wie Helden huldigen, die ja "nur die Wahrheit raushauen und ehrlich sind" - in Wirklichkeit aber nur rücksichtslos sind und für einen Lacher der anderen bereit sind, über die Gefühle der anderen hinwegzusehen, davon sind einige im Camp. Das zeugt für mich nur von mangelndem Selbstbewußtsein und Schwäche, nach dem Motto besser Täter als Opfer sein.[/QUOTE]

Ich kann nur für mich sprechen. Joey ist übersensibel. Und wenn ich in der Gegenwart von jemandem auf jedes Wort aufpassen muss, das ich sage, weil der es falsch interpretieren könnte, empfinde ich das als anstrengend.

Beispiel: Joey unterhält sich mit Jürgen über seine Pläne. Jürgen hat ihn nicht kritisiert, nur gesagt er soll vorsichtig sein. Und da war Jürgen vielleicht nicht übersensibel, aber er hat ihn auch gar nicht angegangen. Es war m.M.n. ein sachliches Gespräch.

Ergebnis: Joey heult und Jürgen ist soooo gemein, weil er ihm nichts zutraut. Das hat Jürgen aber so gar nicht gesagt. Es war eine Interpretation Joeys. Jürgen hat lediglich gesagt, das es nicht ohne Grund Menschen gibt die das studieren und lernen und den Rat gegeben sich vorher die Kalkulation bei sowas anzusehen.

[QUOTE]Offenbar stehen viele einfach schlecht dagegen da, weil sie anderen nichts gönnen können, und sie Rücksichtslosigkeit und Egoismus zugunsten ihrer selbst als übliche Vorgehensweise pflegen -daher auch dann das Totschlagargument "das ist doch bei Joey nur gespielt", "Arschkriecher".Denn somit ist derjenige natürlich in Wahrheit kein Stück besser als man selbst! [/QUOTE]

Ist für mich eine reine Mutmaßung, hast du ein konkretes Beispiel von dem du das ableitest.

[QUOTE]Puh, man ist also völlig okay mit seiner Ich komme zuerst - Mentalität, machen ja in Wirklichkeit alle so.[/QUOTE]

Naja, das haben so ziemlich alle. Und meine Meinung: Wir alle sind Egoisten. Niemand macht was, was ihm gegen den Strich geht aus rein selbstlosen Motiven. Und wenn wir was gutes tun, tun wir das auch um uns selbst besser zu fühlen. Das ist für mich eine Grundeigenschaft jedes Menschen. Unterschiedlich ausgeprägt. Und auch Joey ist egoistisch.

[QUOTE]Ist jemand nicht so, MUSS es quasi irgendein hinterlistiger Trick sein. [/QUOTE]

Muss kein Trick, sein, aber es ist - für mich - dann nur ein Teil der Persönlichkeit und da fehlt was...

[QUOTE]Wie kann man sich über Leute aufregen, die schnell weinen? Noch dazu weil er nicht heult weil er keine Zigaretten hat oder nicht aufs Klo kann-dann würde ich die Empörung über Mimimi noch verstehen - sondern weil er von gewissen asozialen Elementen, die sich nicht im geringsten verändert haben, aufs übelste beleidigt und verletzt wird.[/QUOTE]

Er weint auch, wenn ihm eine Meinung nicht passt, siehe das Beispiel mit Jürgen.
Und ja, manche weinen schneller als andere und dann kommt es noch auf die Situation an. Das finde ich nicht schlimm.
Andere bekommen schneller eine Gänsehaut oder werden rot.

[QUOTE]Vielleicht sind aber auch Beleidigungen wie "ich f*** die F**** die dich ausgeworfen hat" heutzutage normal und ich bin zu alt. Mir hat man noch beigebracht, dass man andere nicht grundlos verletzt.[/QUOTE]
Ich mag sowas auch überhaupt nicht. Das ist eine Grenze die man in einer Beziehung (welcher Art auch immer) nicht zu überschreiten hat. Aber auch sowas ist Ansichtsache. Ich kenne Paare die diese Grenze regelmäßig überschreiten. Und wenn sie sich sowas vergeben ist mir das egal. Es ist deren Art der Beziehung. Finde ich nicht gut, aber auch ich bin nicht perfekt und mache bestimmt Dinge, die für diese Menschen no-gos sind.
Mich würde jemand nur einmal so beleidigen (ist auch schon passiert).

ThisIsMe
17-08-2019, 13:45
Ich finde es nach wie vor schade, dass Eva schon draußen ist, hätte sie echt gern noch länger im Haus gesehen :-(

Hoffentlich landet heut mal jemand von den Männern auf der Liste. :rolleyes:

Gesendet von meinem SM-A600FN mit Tapatalk

Xerxe
17-08-2019, 13:55
[QUOTE=Steffen;48093231]Was mir mal gerade ein viel, warum wurde gestern Janine mit dem Totschlagargument Nominiert ich habe keinen Kontakt zu Ihr gehabt weil sie ja immer mit Tobi zusammen ist.[/QUOTE]

Weil es so ist. Tobi hat mehr Kontakt zu anderen. Irgendwann muss Janine sich ja auch herichten. Da hat Tobi vermutlich zwei Stunden Zeit am Zaun zu reden. ;) Wird dann schon ganz schnell mal anders empfunden.

Und wenn Janine sich um "Neuankömmlinge" gekümmert hat, war das immer ein oberflächliches: Deine Haare bekommen wir wieder hin, jetzt gehst du erstmal baden, hier hast du was zu trinken... wenn dann nichts weiter an Gesprächen kommt, hätte ich auch das Gefühl nichts von dieser Person zu wissen.

[QUOTE]Das selbe trifft dann doch auch auf Tobi zu der auch keinen ( kaum) Kontakt zu den anderen hat da er mit Janine zusammen ist.
Nur warum Nomniniert dann Tobi niemanden aus diesen Gründen, weil er ein Mann ist und Männer nicht Nominiert werden ?[/QUOTE]
Diehe oben. Ich habe Tobi auch öfter mit anderen reden sehen wie Janine. Janine hat sich, wenn mit jemand anderem, nur mal mit Joey und kurz mit Lilo unterhalten die letzten Tage.


[QUOTE]Eigentlich waren die Nomis doch wie immer mit den selben Argumenten. Ich habe keinen Kontakt, Gesundheit ( Lilo ) und er vermisst seine Freundin ( Familie )
Bis auf Joey und Janine die aus anderen Gründen Nominiert haben.[/QUOTE]
Da waren auch noch andere wie Eva, das sie Jürgen für das schwächste Glied der Kette hält.

[QUOTE]Ich werde weiterhin nie verstehen warum nicht auch mal Strategisch Nominiert wird um vermutlich die Stärksten aus dem Haus zu bekommen wie Zlatko oder Joey. Das würde doch meine Chancen erhöhen selbst zu bleiben oder gar zu gewinnen.[/QUOTE]

KOmmt darauf an. Keiner konnte bei der ersten Nominierung einschätzen wie er da steht. Da ist es nicht clever jemane vermeindlich starken zu nominieren, weil man evtl. selbst mit drauf steht. Nach Nomi 2-3 würde ich dann auch anfangen strategisch zu wählen.

[QUOTE]Natürlich besteht ein Risiko das die eine Stimme verloren bez. nichts bringt und wenn doch der jenige gar nicht raus gewählt wird.
Aber vielleicht kann man ja 1 oder 2 Leute noch mit ins Boot holen damit es reicht.[/QUOTE]
Ja, aber dafür muss man erst abschätzen können wer von den anderen wo steht. Sonst geht das ganz schnell nach hinten los das "ins Boot holen" und man ist selber "hinterfotzig" und steht selbst drauf

Blackbird
17-08-2019, 14:10
[QUOTE=Tante Charlie;48093239]Naja, DU bist ja diejenige, die es ihr abgekauft hat, sonst hättest Du ihre Reaktion ja nicht unerwartet empfunden.[/QUOTE]

Ich hätte lediglich erwartet, dass sie ihre Masche weiter durchzieht.

Blackbird
17-08-2019, 14:14
[QUOTE=GiGi_Ganter;48093199]Oder, Variante 3; die -imho- einfachste Lösung;
Wenn ich schon mitbekommen, daß i-wer Beef mit X oder Y hat, meine Chancen erhöhen, indem ich "mitschwimm", und meine "Ich will Z raus" verschiebe[/QUOTE]

Ich kann diese Taktik allerdings nicht so ganz verstehen. Mitläufer mögen zwar im Format ziemlich weit kommen, aber in den seltensten Fällen haben sie am Ende dann gewonnen. Dazu braucht es dann irgendwann schon eine eigene Meinung.

erna77
17-08-2019, 14:24
Huhu Xerxe :wink:

Ich stimme dir in allem was du schreibst 100%ig zu :trink:

GiGi_Ganter
17-08-2019, 14:26
[QUOTE=Blackbird;48093391]Ich kann diese Taktik allerdings nicht so ganz verstehen.....[/QUOTE]

Sagte schon wer im Haus: Es ist vollkommen Wumpe, ob du als 12 oder als Dritter gehst;
raus ist raus...

Die Taktik hat 2 (vermeindliche) Vorteile:
Zum Einen wirst du mit der Welle nach vorne getragen/wirst Konkurrenten möglicherweise los

Zum Anderen. Du deckst deine Karten/Dein Gesicht nicht auf

ist doch wie im RL: wo es oftmals "bequemer" ist, nicht Stellung zu nehmen; sondern "nur" etwas zu unterstreichen

[QUOTE=erna77;48093422]...

Ich stimme dir in allem was du schreibst 100%ig zu :trink:[/QUOTE]

Passenderweise unterstreiche ich das mal;
wenngleich ich schon Stellung bezog

fandango
17-08-2019, 14:26
[QUOTE=Blackbird;48093391]Ich kann diese Taktik allerdings nicht so ganz verstehen. Mitläufer mögen zwar im Format ziemlich weit kommen, aber in den seltensten Fällen haben sie am Ende dann gewonnen. Dazu braucht es dann irgendwann schon eine eigene Meinung.[/QUOTE]

Und dann hoffentlich meine. :D

IrreLisa
17-08-2019, 14:32
Ich fand die gestrige Show stark. Bis auf das Match, mal wieder Höhe. Die Nominierungen fanden ich super und stimmig. Was haben mich Tobi und Janine *****, die kennen sich 7 Tage und machen Drama. Das Match zwischen Zlatko und Sylvia haben wir gefeiert, da stimmte alles. Und Joey hat seine Maske fallen lassen.

Blackbird
17-08-2019, 14:35
[QUOTE=GiGi_Ganter;48093428]
ist doch wie im RL: wo es oftmals "bequemer" ist, nicht Stellung zu nehmen; sondern "nur" etwas zu unterstreichen
[/QUOTE]

Ja. Langweilig :crap:

Jannick
17-08-2019, 14:58
[QUOTE=Schradivari;48093272]Nach eurer Meinung nach darf man jemand vergewaltigen wenn jemand spielt dass man leicht zu haben ist[/QUOTE]

Wie bitte? Wie kommst du denn darauf!?

MichiGer
17-08-2019, 18:22
[QUOTE=Schradivari;48093272]Nach eurer Meinung nach darf man jemand vergewaltigen wenn jemand spielt dass man leicht zu haben ist[/QUOTE]
:suspekt:

storch
17-08-2019, 18:51
[QUOTE=fandango;48093317]Von den Gewinnern der vorherigen Staffeln, die gestern dabei waren, gruselte mir wie damals am meisten vor dem David Odonkor.[/QUOTE]

Darf ich dich fragen warum? Finde ich interessant, ich bin da hin- und her gerissen. :D

Zeitmaschine
17-08-2019, 19:02
[QUOTE=fandango;48093317]Von den Gewinnern der vorherigen Staffeln, die gestern dabei waren, gruselte mir wie damals am meisten vor dem David Odonkor.[/QUOTE]

geht mir genauso,aber nerven am meisten troschke
und bei odonkor denk ich der geht zum lachen nicht nur in den keller sondern gleich in nen bunker

kam und kommt mir sehr undurchsichtig vor,wüsste auch nicht wirklich wie man da dran ist bei ihm
ausserdem nervt mich seine immer so "überkorrekte" art.