PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Luft raus - schaut Ihr noch?


Werbung

Seiten : [1] 2 3

Angie07
20-08-2019, 08:46
Bin ich alleine, wenn ich ernsthaft überlege, überhaupt noch die nächsten 4 Tage PBB anzuschauen?

Sat1 hat es (bei mir zumindest) geschrottet. Chris derart auf die Abschussrampe zu schieben, war so schlecht, dass es nicht schlechter geht.


Zwar habe ich beim Beliebtheitsvoting mit wenig Ausnahmen immer die Sylvia oben stehen gehabt, die ja noch dabei ist, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Verbleibenden auch nur ansatzweise etwas Unterhaltung zustande bringen.

Joey hat seine Fans wohl weiterhin fest im Griff.
Janine und Tobi profitieren davon.
Lilo wird wohl heute gehen.
Almklausi, Theresa und Sylvia wohl im Anschluss.

sedie
20-08-2019, 08:52
Ich schaue auch nicht mehr. Vielleicht noch die Finalshow wegen der bisher Ausgeschiedenen und weil es noch mal Konfro geben könnte, aber den Rest definitiv nicht. Ich werde hier ab und zu den Verlauf verfolgen, aber sicher nicht Sat1 für die nun offensichtliche Manipulation mit einem Beitrag zur Einschaltquote danken :(

Ich würde mir nur wünschen, dass nicht einer des Trios gewinnt, bleibt aber wahrscheinlich nur Wunschdenken :rolleyes:

Blue_Mako
20-08-2019, 08:58
[QUOTE=Angie07;48106647]Bin ich alleine, wenn ich ernsthaft überlege, überhaupt noch die nächsten 4 Tage PBB anzuschauen?


Zwar habe ich beim Beliebtheitsvoting mit wenig Ausnahmen immer die Sylvia oben stehen gehabt, die ja noch dabei ist, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Verbleibenden auch nur ansatzweise etwas Unterhaltung zustande bringen.

Joey hat seine Fans wohl weiterhin fest im Griff.
Janine und Tobi profitieren davon.
Lilo wird wohl heute gehen.
Almklausi, Theresa und Sylvia wohl im Anschluss.[/QUOTE]

Hatte schon länger den Eindruck das Sat1 fast alles tun würde um Joey, Tobi und Janine ins Finale zu hieven (mit Joey als Sieger), und dieser Eindruck hat sich gestern bestätigt. Der Spaßfaktor ist dahin.

Kalb
20-08-2019, 08:59
Ohne Chris jetzt ... das wird hart. Sylvia ist auch mein Liebling, sie wird aber eh keine Sendezeit bekommen. Und nur noch die Egoschiene von Janine und Joey jetzt, unerträglich wird's werden. Die berechnenden Egomanen werden sich auf Theresia stürzen und sie in Diskredit bringen - das mag ich mir auch nicht antun. Almklausi wird ein paar Nominierungen im Krankenhaus überstehen.

Aber ja, ich werde wohl schauen (und wie immer dabei wegnicken).

Angie07
20-08-2019, 09:00
In meinen Augen gehört Sat1 für das Konzept abgewatscht; und zwar gründlich!


Entweder ich hab für "die Stunde der Wahrheit" genügend Material, um jedem eins reinzudrücken, oder es ist so einseitig, dass man es lassen sollte.



Nun konnte ich mit Chris nicht sonderlich viel anfangen. Mich nervte ja schon bei meiner Nichte ein deutlich weniger häufig verwendetes "Alteeeeer". Chris hat mit dieser Sprachform bei mir Abneigung erzeugt und gleichermaßen fand ich ihn dann wieder gut, weil er ehrlich war und so Schwung ins Camp brachte.
Gestern war er für mich allerdings nach der Stunde der Wahrheit zu extrem im Verteidigungsmodus, auch wenn diese Art von einseitigem Niedermachen seitens Sat1 selbst für gestandene Menschen schon schwer verdaulich ist.



Es ist jetzt die dritte Staffel, die mich knapp nach der Halbzeit extrem zu langweilen beginnt.

Couchgeflüster
20-08-2019, 09:03
klares NEIN

Blackbird
20-08-2019, 09:05
Ich verstehe die Manipulationsvorwürfe nicht so ganz, das hat der Sender doch schon immer getan :nixweiss:
Ich denke, es fällt jetzt nur so sehr auf, weil die ganzen Troublemaker alle nacheinander raus sind. Sat1 hätte in diesem Jahr auch gar nicht so viel lenken müssen und sie hätten schon eine gute Staffel gehabt. Stattdessen versuchen sie halt ihr Drehbuch um jeden Preis durchzuziehen. Nur dieses Jahr fällt es eben besonders auf, weil die Kandidaten aus sich heraus auch mal unterhaltsam sind und nicht nur gespielte Szenen benötigen, wie es in den vergangenen Jahren der Fall war.

Am Ende sind aber nun genau wieder diese Fake-Charaktere übrig.

GiGi_Ganter
20-08-2019, 09:07
Vorweg: NEIN

Weil:

Nein, kein Sladdi, kein Chris, kein GingerFan usw.
und !!!! es gab viele Formate/Sendungen, wo jene, die etwas aufmischten (ob im guten oder Bösen) bald weg waren; sohin es seinen eigenen Lauf nahm...

Aber es gab auch noch nie eine derartige Situation;
daß man Tag für Tag 2-4 Stunden -für eigentlich NULL-Info+ verschei*t (Oft erfuhr ich aus der LatNight/Live Bilder mehr)
Spiele unter Zeitdruck macht -ohne Notwendigkeit- die sicherlich viel Aufwand&Geld kosten und somit als Wirkung verpuffen
Ein Productplacement; was ebenfalls durch den "Zeitdruck" geschrottet wurde;

eine absolut unfähige und unflexible Moderation - und das ist nicht das erste BB; wo bei nem Spiel was schief ging

inkl. einer so offenichtlichen Schiebung/Negierung -und da können sie noch soviele Notare haben
wie es gestern war -sry.; das ist doch nur noch Vera*sche gegenüber dem Stammpublikum

inkl. einer Situation (LivePublikum) die bereits zu echten BB Zeiten zu Problemen führte


Ich habe nichts, gegen eine "seicht" geführte Linie - soll meinetwegen so seien;
auch; weil an die Zukunft (Verträge, Zeit haben etc.) gedacht werden muß

Bärchen-Shice (egal wer jetzt die Darsteller sind) samt Filzlaus-Gedöhns brauche ich nicht;
und so, wie die aktuellen 3 das abziehen, noch weniger

Mir war das B'suff PBB schon too much; mir war die Wollny-Show too much,
aber diesmal, und nach ner Nacht drüber schlafen.....
neee;
da geh ich lieber Socken rollen; ist spannender

(P)BB sollte den Sladdi machen, und die nächsten 19 Jahre in der Versenkung verschwinden;
Schade, was man daraus machte

Und ich betone nochmal - ich mag kein Krawall-TV; brauche es auch nicht;
noch weniger Kandis, die deswegen gegangen wurden;
aber sowas brauche ich auch nicht

M_NM
20-08-2019, 09:08
Nach der Liveshow habe ich noch gedacht: ganz klar NEIN!!!!Allerdings weiß ich nicht, ob ich es schaffe.

shacrie
20-08-2019, 09:10
[QUOTE=Kalb;48106672]Ohne Chris jetzt ... das wird hart. Sylvia ist auch mein Liebling, sie wird aber eh keine Sendezeit bekommen. Und nur noch die Egoschiene von Janine und Joey jetzt, unerträglich wird's werden. Die berechnenden Egomanen werden sich auf Theresia stürzen und sie in Diskredit bringen - das mag ich mir auch nicht antun. Almklausi wird ein paar Nominierungen im Krankenhaus überstehen.

Aber ja, ich werde wohl schauen (und wie immer dabei wegnicken).[/QUOTE]

guten Morgen!
Bei mir ist es umgekehrt, ich konnte Chris nicht mehr ertragen. Seine selbstherrliche besserwisserische Art ist mir gehörig auf den Senkel gegangen und die Stimme hat mir Kopfschmerzen bereitet.

Meine Favoritin ist Silvia aber die wird es wohl nicht werden.

GiGi_Ganter
20-08-2019, 09:11
[QUOTE=Angie07;48106647]...
Almklausi, ....[/QUOTE]

Almklausi täte gut daran, heute/morgen noch im KH zu bleiben, und erst wieder zur Schlußshow zu kommen.
Der Drops ist mittlerweile ohnedies gelutscht, und er kann nur noch verlieren (reingehen, um gleich wieder rausgewählt zu werden :dada: )

Tante Charlie
20-08-2019, 09:13
Ich werde, wenn überhaupt, nur noch sporadisch und/oder nebenher schauen.
Ein heulender Joey, ein schweigender Tobi und Janine, die ihm rund um die Uhr am Arsch klebt. Langweiler gehts nicht.

Blackbird
20-08-2019, 09:13
Man hätte gestern die zweite Nomi sowieso lassen sollen. Wenn jetzt zwei Langweiliger rausgewählt worden wären, in Ordnung, aber warum ohne Not bei so einem Format so früh zwei Leute kicken? Nur damit es noch langweiliger wird?

Angie07
20-08-2019, 09:14
So extrem fand ich es wirklich noch nie.


Und ich finde jetzt nicht, dass hier Kandidaten von sich heraus unterhalten...
Klar, auch in den anderen Staffeln hat der Großteil schon irgendwie ein Schauspiel abgeliefert. Aber eben auch eines, dass wirklich unterhalten (!) hat, was für mich nur zu einem Minianteil mit Zoff zu tun hat.

Wenn Leute schlichtweg lustig sind, dann brauchts im Camp auch keinen Zoff.
Lustig wie Nino, Menowin und David, als sie die letzte Woche im Keller mit ihren "Interviews" echt Spaß verbreiteten (obwohl ich u.a. Menowin nicht mochte; dennoch hat er mich extrem gut unterhalten).



Damit will ich sagen, dass es auch Menschen gibt, die ohne Streit unterhalten können, auch wenn der ab und an zum Salz in der Suppe wird.


Hier ist jetzt eine Truppe übrig, die sich aller Wahrscheinlichkeit nach nicht streiten wird. Viel schlimmer jedoch: Sie sind allesamt nicht lustig! Was soll da also noch kommen?

starshine_vie
20-08-2019, 09:14
ich schau auf jeden Fall. Endlich sind alle weg, die ich unerträglich fand!

NichtdieMama
20-08-2019, 09:18
Wenn Theresia heute geht, bin ich weg.
Chris ist einer der Gewinner dieser Staffel für mich, er hatte keine Angst vor irgendwelchen "TV-Größen" incl. Fanbase.
Slatko hat gestern verloren, weil er auch gegen Chris war, dabei wäre seine Stunde der Wahrheit auch für einige Bewohner sehr interessant gewesen....
Sylvia hat mich auch enttäuscht, dass sie sich von diesem Chris-Bashing anstecken lassen hat, ich hätte sie für schlauer gehalten...auch das sie dreimal Toast kauft, also echt.
Joey ohne Worte, wie er sich gestern wieder an Tobi gehängt hat, nachdem Lilo ihm sehr deutlich gesteckt hat, dass Slatko sein Freund WAR...und weitere Aussetzer live.

Also schauen wir mal, vielleicht komm ich endlich mal wieder zeitig ins Bett. ;)

Blackbird
20-08-2019, 09:18
[QUOTE=Angie07;48106706]
Und ich finde jetzt nicht, dass hier Kandidaten von sich heraus unterhalten...
Klar, auch in den anderen Staffeln hat der Großteil schon irgendwie ein Schauspiel abgeliefert. Aber eben auch eines, dass wirklich unterhalten (!) hat, was für mich nur zu einem Minianteil mit Zoff zu tun hat.

Wenn Leute schlichtweg lustig sind, dann brauchts im Camp auch keinen Zoff.
Lustig wie Nino, Menowin und David, als sie die letzte Woche im Keller mit ihren "Interviews" echt Spaß verbreiteten (obwohl ich u.a. Menowin nicht mochte; dennoch hat er mich extrem gut unterhalten).
[/QUOTE]

Das sind allesamt Staffeln, wo es noch einen Livestream gegeben hat, oder?! Ich persönlich habe eher von den letzten beiden Staffeln gesprochen. Die fand ich beide wirklich unerträglich. Ich hätte in diesem Jahr auch schon gar nicht mehr eingeschaltet, wenn Zlatko nicht gewesen wäre.

albatros
20-08-2019, 09:19
Es kann eigentlich nur noch langweilig werden :sleep:

Letzte Woche habe ich auf den Anfang von Sommerhaus verzichtet, weil es sich ueberschneidet. Das werde ich heute nicht machen.

Ich hoffe, Klaus geht es wieder gut. Das hat dort ja keinen groß interessiert , passt aber ins Bild der Egomanen

NichtdieMama
20-08-2019, 09:21
[QUOTE=Angie07;48106706]Wenn Leute schlichtweg lustig sind, dann brauchts im Camp auch keinen Zoff.
Lustig wie Nino, Menowin und David, als sie die letzte Woche im Keller mit ihren "Interviews" echt Spaß verbreiteten (obwohl ich u.a. Menowin nicht mochte; dennoch hat er mich extrem gut unterhalten).



Damit will ich sagen, dass es auch Menschen gibt, die ohne Streit unterhalten können, auch wenn der ab und an zum Salz in der Suppe wird.


Hier ist jetzt eine Truppe übrig, die sich aller Wahrscheinlichkeit nach nicht streiten wird. Viel schlimmer jedoch: Sie sind allesamt nicht lustig! Was soll da also noch kommen?[/QUOTE]

Also Nino hat sehr wohl Stress gemacht, das war dann auch absolut nicht mehr lustig. ;)

storch
20-08-2019, 09:21
Nein! Schon andernthreads geschrieben. Sie sollten allmählich so ehrlich sein und das BB streichen (ein PBB ist es ja eh nicht). Die drehen, trotz einiger guter Kandidaten, das innerhalb von ein paar Tagen zu einer billigen Seifenoper und das auch noch durch offenkundige Manipulationen.

Erst noch mit Versprechungen die alten BB-Fans ködern, damit Quote machen und wahrscheinlich auch noch Anrufergeld abschröpfen und dann die Sendung um 180 ° drehen.

Das war der berühmte Tropfen, der das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Wie kann man so dreist und offen die Zuschauer verscheißern. So extrem war es wohl noch nie.

Spätestens ab heute hat das erst recht nichts mehr mit BB zu tun. Querköpfe und Unterhalter sind draußen. Dafür hat man ein komisches langweiliges Bärschen, einen Typen, der sich schon durch fast alle Formate geheult und geschleimt hat, und trotzdem immer wieder Dumme (ganz bewußt heute geschrieben) findet, die ihm das abnehmen und für ihn Telefongeld rausschmeißen.

Dafür lässt man dann andere Bewohner blöd dastehen, die den Mist durchschauen oder einfach auch genervt sind.

Ganz offensichtlich will man genau die drei (Mama, Vati, Kind :kater:) ins Finale tragen, warum auch immer.

Die restlichen drei Frauen werden wohl genauso durch weitere Nomiabsprachen aussortiert. Ich wünschte mir, sie wären etwas cleverer und sie raffen mal, wie das dort abläuft.

Almklausi wird eventuell nicht mehr kommen, falls er tatsächlich eine Gehirnerschütterung hat.

Das war gestern die andere Sauerei. Ich finde das so dermaßen unangebracht und richtig dreist, dass die auch noch ein Rumgegröhle-Match weiterlaufen lassen, während ein Mitspieler verletzt ist.

Blödes Gequatsche von der Moderation, ach der Ärmste hat nur eine kleine Kreislaufschwäche, das wird schon wieder.... wir kümmern uns. Ja, ja, das hat man gesehen. :q: Auch bei der einseitigen öffentlichen Demontage eines Bewohners.

Ganz offensichtlich wurde auch bei der Abstimmung beschissen. Da hat man so lange gewartet, bis Jannine mehr Stimmen als Chris hatte. Die Leitungen immer weiter offen gelassen. Einen Tag zuvor wäre da die Sendung schon längst zu Ende gewesen. Das war so dummdreist, aber sie ziehen es durch.

Die denken wohl es sind alle so blöd wie ihr Dreigestirn. Kleiner Trost, das muss wirklich sehr schwer gewesen sein, ihre Stimmen zusammenzukriegen. Im Normalfall, in der Normalzeit wäre sie haushoch geflogen. Zusätzliches Ärgerniss, dadurch haben sie auch noch einiges mehr an Knete abgezogen - durch reine Manipulation. Das muss man sich mal reinziehen, für wie dumm sie die Leute halten (leider machen sie es auch noch mit, bis jetzt).

Wie irgendwo jemand schrieb, sie müssten, um noch ernst genommen zu werden, eine Zeituhr laufen lassen und zwar für alle Abstimmungen gleich lang.

Warum sie inhaltlich kein BB wollen und nicht gleich so eine seichte Soap, mit total uninteressanten, langweiligen Labertaschen aufziehen, ist mir nicht erklärlich, außer, dass sie eben ganz bewußt, noch die alten BB-Fans anlocken wollten, weil sie sowieso kein wirkliches Interesse an einem BB im alten Stil (mehr) haben.

Ganz, ganz übler Abgang - Sender, Moderation, Strippenzieher.

Moritza
20-08-2019, 09:24
Hab eh nur noch sporadisch geguckt....oder nur das Ende.
4 Stunden Sendung...und keine Zeit für wichtige Sachen...aber für Ulli...dann dieses Lenken. Das geht mir richtig auf den Sack.
Und diese Grusel Leute...wie Ginger:fürcht: das Bärchen.......

Mir fehlt es nicht.Außer das Lästern im IOFF.:heul:

Tante Charlie
20-08-2019, 09:28
[QUOTE=albatros;48106722]
Letzte Woche habe ich auf den Anfang von Sommerhaus verzichtet, weil es sich ueberschneidet. Das werde ich heute nicht machen.
[/QUOTE]

Sommerhaus fängt doch immer schon um 20:15 Uhr an :confused:

GiGi_Ganter
20-08-2019, 09:30
[QUOTE=storch;48106727]Nein!
Schon andernthreads geschrieben. Sie sollten allmählich so ehrlich sein und das BB streichen (ein PBB ist es ja eh nicht). Die drehen, trotz einiger guter Kandidaten, das innerhalb von ein paar Tagen zu einer billigen Seifenoper und das auch noch durch offenkundige Manipulationen.

Erst noch mit Versprechungen die alten BB-Fans ködern, damit Quote machen und wahrscheinlich auch noch Anrufergeld abschröpfen und dann die Sendung um 180 ° drehen.

Das war der berühmte Tropfen, der das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Wie kann man so dreist und offen die Zuschauer verscheißern. So extrem war es wohl noch nie. Zudem ist das ja ab heute erst recht nichts mehr mit BB zu tun. Querköpfe und Unterhalter sind draußen. Dafür hat man ein komisches langweiliges Bärschen, einen Typen, der sich schon durch fast alle Formate geheult und geschleimt hat, und trotzdem immer wieder Dumme (ganz bewußt heute geschrieben) findet, die ihm das abnehmen und für ihn Telefongeld rausschmeißen.

Dafür lässt man dann andere Bewohner blöd dastehen, die den Mist durchschauen oder einfach auch genervt sind.
Die restlichen drei Frauen werden wohl genauso durch weitere Nomiabsprachen aussortiert. Ich wünschte mir, sie wären etwas cleverer und sie raffen mal, wie das dort abläuft.

Almklausi wird eventuell nicht mehr kommen, falls er tatsächlich eine Gehirnerschütterung hat.
Das ist das nächste, was ich dermaßen unverschämt fand, die lassen auch noch ein Rumgegröhle-Match weiterlaufen, während einer verletzt ist.
Blödes Gequatsche von der Moderation, ach der Ärmste hat nur eine kleine Kreislaufschwäche, das wird schon wieder.... wir kümmern uns. Ja, ja, das hat man gesehen. :q:

Ganz offensichtlich wurde auch bei der Abstimmung beschissen. Da hat man so lange gewartet, bis Janine mehr Stimmen als Chris hatte. Die Leitungen immer weiter offen gelassen. Einen Tag zuvor wäre da die Sendung schon längst zu Ende gewesen. Das war so offensichtlich und sie ziehen es einfach dreist durch.

Die denken wohl es sind alle so blöd wie ihr Dreigestirn. Kleiner Trost, das muss wirklich sehr schwer gewesen sein, ihre Stimmen zusammenzukriegen. Im Normalfall, in der Normalzeit wäre sie haushoch geflogen. Leider hat aber der Sender dadurch auch noch um einiges mehr an Knete abgezogen - durch Beschiss.
Wie irgendwo jemand schrieb, sie müssten, um noch ernst genommen zu werden, eine Zeituhr laufen lassen und zwar für alle Abstimmungen gleich lang.

Warum sie inhaltlich kein BB wollen und nicht gleich so eine seichte Soap, mit total uninteressanten, langweiligen Labertaschen aufziehen, ist mir nicht erklärlich, außer, dass sie eben ganz bewußt, noch die alten BB-Fans anlocken wollten, weil sie sowieso kein wirkliches Interesse an einem BB im alten Stil (mehr) haben.

Ganz, ganz übler Abgang - Sender, Moderation, Strippenzieher.[/QUOTE]

FQ :d:

albatros
20-08-2019, 09:32
Und dann wieder die Extrawurst fue r Joey, Warum darf er seiner grössten Liebe :rotfl: einen Heulgruss senden? Und ist selbst so davon ergriffen, dass er - na was wohl? - wieder ein paar Traenchen verdrücken kann :rolleyes:

albatros
20-08-2019, 09:34
Ich meinte natürlich das Ende ;)

Von Sommerhaus

Giftnudel
20-08-2019, 09:35
[QUOTE=Tante Charlie;48106739]Sommerhaus fängt doch immer schon um 20:15 Uhr an :confused:[/QUOTE]
Ich gucke meist die Wiederholung. Da überschneiden sich die Sendezeiten. PBB spare ich mir ab jetzt, ich werde nur noch hier nachlesen.

Couchgeflüster
20-08-2019, 09:41
[QUOTE=Giftnudel;48106763]Ich gucke meist die Wiederholung. Da überschneiden sich die Sendezeiten. PBB spare ich mir ab jetzt, ich werde nur noch hier nachlesen.[/QUOTE]

mach ich auch so! aber ich schau am anfang immer ein bisschen mit und auch mit dem ioff aber ich breche dann wenn die ankündigung der werbung kommt ab! - ich find es dieses jahr echt langweilig weiß auch nicht aber freut mich gar nicht zu schauen!

dafür bin ich auf das normale BB gespannt

sedie
20-08-2019, 09:41
[QUOTE=storch;48106727]Nein! Schon andernthreads geschrieben. Sie sollten allmählich so ehrlich sein und das BB streichen (ein PBB ist es ja eh nicht). Die drehen, trotz einiger guter Kandidaten, das innerhalb von ein paar Tagen zu einer billigen Seifenoper und das auch noch durch offenkundige Manipulationen.

Erst noch mit Versprechungen die alten BB-Fans ködern, damit Quote machen und wahrscheinlich auch noch Anrufergeld abschröpfen und dann die Sendung um 180 ° drehen.

Das war der berühmte Tropfen, der das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Wie kann man so dreist und offen die Zuschauer verscheißern. So extrem war es wohl noch nie.

Spätestens ab heute hat das erst recht nichts mehr mit BB zu tun. Querköpfe und Unterhalter sind draußen. Dafür hat man ein komisches langweiliges Bärschen, einen Typen, der sich schon durch fast alle Formate geheult und geschleimt hat, und trotzdem immer wieder Dumme (ganz bewußt heute geschrieben) findet, die ihm das abnehmen und für ihn Telefongeld rausschmeißen.

Dafür lässt man dann andere Bewohner blöd dastehen, die den Mist durchschauen oder einfach auch genervt sind.

Ganz offensichtlich will man genau die drei (Mama, Vati, Kind :kater:) ins Finale tragen, warum auch immer.

Die restlichen drei Frauen werden wohl genauso durch weitere Nomiabsprachen aussortiert. Ich wünschte mir, sie wären etwas cleverer und sie raffen mal, wie das dort abläuft.

Almklausi wird eventuell nicht mehr kommen, falls er tatsächlich eine Gehirnerschütterung hat.

Das war gestern die andere Sauerei. Ich finde das so dermaßen unangebracht und richtig dreist, dass die auch noch ein Rumgegröhle-Match weiterlaufen lassen, während ein Mitspieler verletzt ist.

Blödes Gequatsche von der Moderation, ach der Ärmste hat nur eine kleine Kreislaufschwäche, das wird schon wieder.... wir kümmern uns. Ja, ja, das hat man gesehen. :q: Auch bei der einseitigen öffentlichen Demontage eines Bewohners.

Ganz offensichtlich wurde auch bei der Abstimmung beschissen. Da hat man so lange gewartet, bis Jannine mehr Stimmen als Chris hatte. Die Leitungen immer weiter offen gelassen. Einen Tag zuvor wäre da die Sendung schon längst zu Ende gewesen. Das war so dummdreist, aber sie ziehen es durch.

Die denken wohl es sind alle so blöd wie ihr Dreigestirn. Kleiner Trost, das muss wirklich sehr schwer gewesen sein, ihre Stimmen zusammenzukriegen. Im Normalfall, in der Normalzeit wäre sie haushoch geflogen. Zusätzliches Ärgerniss, dadurch haben sie auch noch einiges mehr an Knete abgezogen - durch reine Manipulation. Das muss man sich mal reinziehen, für wie dumm sie die Leute halten (leider machen sie es auch noch mit, bis jetzt).

Wie irgendwo jemand schrieb, sie müssten, um noch ernst genommen zu werden, eine Zeituhr laufen lassen und zwar für alle Abstimmungen gleich lang.

Warum sie inhaltlich kein BB wollen und nicht gleich so eine seichte Soap, mit total uninteressanten, langweiligen Labertaschen aufziehen, ist mir nicht erklärlich, außer, dass sie eben ganz bewußt, noch die alten BB-Fans anlocken wollten, weil sie sowieso kein wirkliches Interesse an einem BB im alten Stil (mehr) haben.

Ganz, ganz übler Abgang - Sender, Moderation, Strippenzieher.[/QUOTE]

:d: völlige Zustimmung

sternenfee
20-08-2019, 09:42
ich bin auch raus

ist ja nur noch billiges Schmierentheater

HaJo55
20-08-2019, 09:44
Mangels entsprechender TV-Empfangmöglichkeiten hatte ich erst vorgestern angefangen, das aktuelle PBB 2019 per Online-Videoclips und Livestream bei der Sat1-Homepage mitzuverfolgen.

Ich werde wohl bis zum Finale weiter online zuschauen. Zumal meine beiden Favoritinnen noch mit dabei sind. :ja:

sedie
20-08-2019, 09:46
[QUOTE=sternenfee;48106776]ich bin auch raus

ist ja nur noch billiges Schmierentheater[/QUOTE]

Es wäre doch toll, wenn das viele Zuschauer genauso sehen würden und die Quote abstürzt und Sat1 endlich die Quittung erhält :teufel:

Tante Charlie
20-08-2019, 09:46
[QUOTE=albatros;48106758]Ich meinte natürlich das Ende ;)

Von Sommerhaus[/QUOTE]

Ach so.

GiGi_Ganter
20-08-2019, 09:48
[QUOTE=sedie;48106788]Es wäre doch toll, ...:[/QUOTE]

Keine Ahnung, ob und wie das technisch geht; so ein Quoteneinbruch
Oder ob das anhand "500 Haushalte" gemessen wird

Persönlich denke ich mir: ja, wäre die passende Antwort

IngridSchmidt
20-08-2019, 09:49
Ich schaue eh dieses Jahr nur online die Kompaktfolgen. Da bin ich dann nach 15 Minuten durch. :D Und heute sind ja noch Ginger und Chris zu sehen. Bleiben dann ja nur noch 2 Tage.

Finale schaue ich eh nie, da ich es zu langatmig finde. Aber die Stunde der Wahrheit war gestern echt eine Frechheit. :q:

Holgermat
20-08-2019, 09:52
Ich schau weiter. Und wer sagt denn, dass Big Brother jemals fair war? ;)

<Name>
20-08-2019, 09:53
ja klar gucke ich weiter :teufel: die Staffel ist Schrott und geht den Bach runter, da will ich dabei sein.
In freudiger Erwartung des nächsten Moderations-Fettnäpfchens stelle ich meine Eieruhr auf 20 Minuten ein …

Wer da nun im Spiel aktiv dabei ist, ist nebensächlich. Die Produzenten gleichen das mit Aufmerksamkeits-suchenden Studiogästen locker aus.
Passiert nix im Zeltlager - scheissegal - dann brummt es eben im Studio. Genug willige "Promi-Masse" ist ja da.

:D

carciola
20-08-2019, 09:53
Ich schau das Trauerspiel auch nicht weiter.
Das Umgehen mit der Verletzung von Almklausi, diese verlogene Stunde der Wahrheit, das Windeln der Familie - Trauerspiel
Und ich wünsch mir, dass der Betrag den Zlatko erhalten hat, auf jeden Fall höher ist als das was der Gewinner im Endeffekt erhält inkl. "Gage" und Gewinn :teufel:

Ach ja … und Klaus sollte die Chance nutzen und aus gesundheitlichen Gründen erst garnicht mehr zurück kommen

rainbird
20-08-2019, 09:55
[QUOTE=storch;48106727]Erst noch mit Versprechungen die alten BB-Fans ködern,...[/QUOTE]

:wink: Davon fühle ich mich angesprochen. Ich habe tatsächlich seit 10 Jahren kein reguläres BB mehr gesehen, PBB noch nie. Ich habe mich von dem Gewese um Zlatko ködern lassen. Und ärgere mich jetzt ehrlich gesagt, dass ich doch wieder nur das zu sehen bekommen habe, was mich früher schon aufgeregt hat: Es fängt damit an, dass im Trailer für die Tageszusammenfassung was suggeriert wird, das dann gar nicht stimmt. Dem Zuschauer wird eine Meinung nahe gelegt, Favoriten werden klar begünstigt. Regeln gelten für manche weniger als für andere. Es werden auf Teufel komm raus Handlungen konstruiert, während andere Entwicklungen nicht beachtet werden (da war definitiv Interesse von Zlatko an Eva, aber es gibt ja schon das "Traumpaar"), usw. Ihr wisst das ja alles selber.

Ich werde trotz allem weiter gucken und mich dann wieder in eine BB-freie Zeit verabschieden.

NichtdieMama
20-08-2019, 10:11
[QUOTE=rainbird;48106810]...da war definitiv Interesse von Zlatko an Eva...[/QUOTE]

Das sehe ich genauso, hat auch Chris gestern im Studio nochmal schön gesagt.

Marauder
20-08-2019, 10:11
Ich schaue weiter, weil ich solche Manipulationen eh erwarte, das ist Reality TV. Ohne dramaturgischen Schnitt wäre es blöd. Allerdings ist das für mich auch nur seichte Unterhaltung. Die Aufregung über die SdW kann ich verstehen, die hätten sie vielleicht nicht live, sondern während des Tages zeigen sollen, damit die Bewohner sich noch eine Weile miteinander und dem Gezeigten auseinandersetzen müssen. Zwar HAT Chris am meisten gehetzt (und hier passt das Wort wirklich), aber eben nicht als Einziger. So war das wirklich äußerst tendenziös, denn Chris wäre so schnell nicht nominiert worden...

Fenna
20-08-2019, 10:17
Storch :d::d:

Blackbird
20-08-2019, 10:18
[QUOTE=Marauder;48106833]Ich schaue weiter, weil ich solche Manipulationen eh erwarte, das ist Reality TV. Ohne dramaturgischen Schnitt wäre es blöd. Allerdings ist das für mich auch nur seichte Unterhaltung. Die Aufregung über die SdW kann ich verstehen, die hätten sie vielleicht nicht live, sondern während des Tages zeigen sollen, damit die Bewohner sich noch eine Weile miteinander und dem Gezeigten auseinandersetzen müssen. Zwar HAT Chris am meisten gehetzt (und hier passt das Wort wirklich), aber eben nicht als Einziger. So war das wirklich äußerst tendenziös, denn Chris wäre so schnell nicht nominiert worden...[/QUOTE]

Verlogenes Pack. Die wussten alle sehr genau, wie Chris tickt, er brauchte ja Leute zum mithetzen :rolleyes:
Allen voran Theresia, die ja gestern schon mit ihm darauf anstoßen wollte :rotfl:
Alleine deswegen hätte er eigentlich drin bleiben sollen.

seija76
20-08-2019, 10:20
Mir ist das alles zu vorhersehbar. Ich hatte bis gestern gehofft, dass die Dramaturgie doch nicht so läuft, wie ich befürchtet hatte (die heilige Dreifaltigkeit am Ende über), aber sie tut es, und damit ist für mich Ende. Wie schon andernorts gesagt: Mich regt nicht mal auf, dass die drei über bleiben werden, aber der Weg dorthin ist für mich eindeutig zu manipulativ und viel zu schlicht durchschaubar. Da fühle ich tatsächlich meinen gesunden Menschenverstand beleidigt, daher lasse ich es.

Marauder
20-08-2019, 10:22
Für mich gibt es halt schon einen Unterschied zwischen Stimmung machen, taktisch spielen etc. und Hetzen, Beleidigen, gegeneinander aufwiegeln. Ich fand den Sprachgebrauch in dieser Staffel so niveaulos - solche Menschen sollten ein solches Format nicht gewinnen am Ende. Daher finde ich es gut, wenn die rausfliegen und solches Verhalten wird ja spätestens seit dem Dschungelcamp-Sieg von Peer Kusmagk (wie ich ihn geliebt habe) vom Zuschauer rigoros abgestraft. Das gibt mir Hoffnung, so gesellschaftlich gesprochen.

Blackbird
20-08-2019, 10:25
[QUOTE=Marauder;48106861] Daher finde ich es gut, wenn die rausfliegen und solches Verhalten wird ja spätestens seit dem Dschungelcamp-Sieg von Peer Kusmagk (wie ich ihn geliebt habe) vom Zuschauer rigoros abgestraft. Das gibt mir Hoffnung, so gesellschaftlich gesprochen.[/QUOTE]

Ich habe die ganze Zeit auf eine Peer Kusmagk Wiederauferstehung von einem der Bewohner im Haus gehofft. Aber die gibt es in dieser Staffel nicht. :crap:

Blue_Mako
20-08-2019, 10:33
Storch, Top Post! 👍🏻 👍🏻 👍🏻

CrazyOldLady
20-08-2019, 10:35
[QUOTE=Marauder;48106861]Für mich gibt es halt schon einen Unterschied zwischen Stimmung machen, taktisch spielen etc. und Hetzen, Beleidigen, gegeneinander aufwiegeln. Ich fand den Sprachgebrauch in dieser Staffel so niveaulos - solche Menschen sollten ein solches Format nicht gewinnen am Ende. Daher finde ich es gut, wenn die rausfliegen und solches Verhalten wird ja spätestens seit dem Dschungelcamp-Sieg von Peer Kusmagk (wie ich ihn geliebt habe) vom Zuschauer rigoros abgestraft. Das gibt mir Hoffnung, so gesellschaftlich gesprochen.[/QUOTE]

:d:

Vielleicht will SAT1 in dieser Richtung so eine Art Zeichen setzen zumal in den Medien momentan von asozialen Medien viel gesprochen wird. Angesichts Hetze, Pöbeleien, Shitstorm, etc. im FB, Twitter, Instagram & Co.
Wäre mal ein Gedanke wert...

rainbird
20-08-2019, 10:36
[QUOTE=NichtdieMama;48106831]Das sehe ich genauso, hat auch Chris gestern im Studio nochmal schön gesagt.[/QUOTE]

:ja: Und niemand ist drauf eingegangen. Darf halt nicht sein, was nicht sein darf.

IrreLisa
20-08-2019, 10:44
Wenn cih noch wach bn guck ich, wenn nicht, schlaf ich. Freitag werde ich natürlich gucken. Janine demontiert sich doch selbst, das mit der Cola fand ich unmöglich.

Marauder
20-08-2019, 10:45
[QUOTE=CrazyOldLady;48106890]:d:

Vielleicht will SAT1 in dieser Richtung so eine Art Zeichen setzen zumal in den Medien momentan von asozialen Medien viel gesprochen wird. Angesichts Hetze, Pöbeleien, Shitstorm, etc. im FB, Twitter, Instagram & Co.
Wäre mal ein Gedanke wert...[/QUOTE]

Ich glaube, das entscheiden die Zuschauer ganz von selbst. Ist ja nicht das erste Mal.

BVB4ever
20-08-2019, 10:56
Es ist zwar schön und gut, dass die Nominierungen ein Alleinstellungsmerkmal von Big Brother ist, aber wenn dadurch die interessantesten Kandidaten immer so früh gehen müssen ...

Wenn man mal schaut wer im Dschungelcamp trotz seines Charakters relativ weit gekommen ist. Das waren Leute wie Bastian Yotta, Chris Töpperwien, Daniele Negroni, Helena Fürst oder Thorsten Legat, die bei Promi Big Brother wohl schon früh hätten ihre Segel streichen müssen.

Für mich ist das aktuell nix.

Angie07
20-08-2019, 10:59
[QUOTE=NichtdieMama;48106726]Also Nino hat sehr wohl Stress gemacht, das war dann auch absolut nicht mehr lustig. ;)[/QUOTE]

Ja, das hat er..... bis auf den "braven" David (nicht mein Favorit!) hat in der Staffel jeder mal Stress gemacht; der eine mehr, der andere weniger.

Dennoch beziehe ich mich hier ganz bewusst auf die Momente ohne Streit und da waren es eben genau diese drei, die mich immer wieder zum Lachen brachten.




Mal davon ab, dass Sylvia wirklich allerhand Rollen als Schauspielerin hatte, die jetzt vielleicht nicht die Zielgruppe von PBB/BB anschaut, und sie somit tatsächlich als Promi durchgeht, und Joey, den man durch alle Formate zerrt, so bleibt der Rest eher als weitgehend unbekannt übrig.

Janine kannte ich gar nicht, ebenso Lilo, Almklausi, Tobi und Theresia.

NichtdieMama
20-08-2019, 11:03
[QUOTE=Angie07;48106948]
Mal davon ab, dass Sylvia wirklich allerhand Rollen als Schauspielerin hatte, die jetzt vielleicht nicht die Zielgruppe von PBB/BB anschaut, und sie somit tatsächlich als Promi durchgeht, und Joey, den man durch alle Formate zerrt, so bleibt der Rest eher als weitgehend unbekannt übrig.
[/QUOTE]

Joey meinte gestern, er macht nie wieder bei so einem Format mit, hoffen wir mal, dass es wirklich nicht auch nur so ein großer Liebe -Spruch ist. ;)

sedie
20-08-2019, 11:09
[QUOTE=NichtdieMama;48106958]Joey meinte gestern, er macht nie wieder bei so einem Format mit, hoffen wir mal, dass es wirklich nicht auch nur so ein großer Liebe -Spruch ist. ;)[/QUOTE]

der geht als nächstes mit seiner Frau (ob es dann noch dieselbe ist werden wir sehen) ins Sommerhaus ;)

NichtdieMama
20-08-2019, 11:13
[QUOTE=sedie;48106976]der geht als nächstes mit seiner Frau (ob es dann noch dieselbe ist werden wir sehen) ins Sommerhaus ;)[/QUOTE]

Wenn er gegen Tobi dort antreten muss, wäre das was. :D

<Name>
20-08-2019, 11:16
[QUOTE=Marauder;48106861]Für mich gibt es halt schon einen Unterschied zwischen Stimmung machen, taktisch spielen etc. und Hetzen, Beleidigen, gegeneinander aufwiegeln. Ich fand den Sprachgebrauch in dieser Staffel so niveaulos - solche Menschen sollten ein solches Format nicht gewinnen am Ende. Daher finde ich es gut, wenn die rausfliegen und solches Verhalten wird ja spätestens seit dem Dschungelcamp-Sieg von Peer Kusmagk (wie ich ihn geliebt habe) vom Zuschauer rigoros abgestraft. Das gibt mir Hoffnung, so gesellschaftlich gesprochen.[/QUOTE]
:d:
Beleidigungen wie Stricher und Fickfehler, das gemeinschaftliche Bashing in einseitiger Richtung und die Passivität der Sendeleitung ==> eine richtig miese Staffel von SAT1 - geht's noch niveauloser ?

sedie
20-08-2019, 11:17
[QUOTE=NichtdieMama;48106990]Wenn er gegen Tobi dort antreten muss, wäre das was. :D[/QUOTE]

dann müsste man nur eine ordentliche Krawalltüte dazu setzen (könnte ja auch ohne unterirdische Kraftausdrücke gehen), sonst wird das genauso langweilig wie der Rest von PBB

Angie07
20-08-2019, 11:17
[QUOTE=BVB4ever;48106938]Es ist zwar schön und gut, dass die Nominierungen ein Alleinstellungsmerkmal von Big Brother ist, aber wenn dadurch die interessantesten Kandidaten immer so früh gehen müssen ...

Wenn man mal schaut wer im Dschungelcamp trotz seines Charakters relativ weit gekommen ist. Das waren Leute wie Bastian Yotta, Chris Töpperwien, Daniele Negroni, Helena Fürst oder Thorsten Legat, die bei Promi Big Brother wohl schon früh hätten ihre Segel streichen müssen.

Für mich ist das aktuell nix.[/QUOTE]

Bei PBB kommt noch gravierend dazu, dass man (sofern das mit den Anrufen wirklich echt abläuft) als Zuschauer doch nur noch die bekommt, die da drin "zur Gefahr" werden.
Schön wäre, wenn (ähnlich wie bei Voice) man für alle voten könnte; quasi die Nomis der Bewohner mit den Anrufern zusammengerechnet werden.

Aber wenn man als Zuschauer nur noch zwischen zwei oder drei Bewohnern wählen kann, ist es öde (mal unabhängig davon, dass ich in der Vergangenheit, also irgendwann vor 3 Staffeln, max. 4 x angerufen hab). Und ja, ich würde es - wie ich es mir für den Dschungel auch wünsche - dann auch noch so ändern, dass man quasi negativ abstimmt, also für den anruft, der raus soll.
Mich persönlich würde das eher zum Anruf verleiten.
Bestes Beispiel gestern beim ersten Rauswurf: Das gabs Ginger, Janine und Theresia.
Man müsste also für Theresia anrufen, damit Janine oder ggf. Ginger geht, weiß aber, dass ein Großteil der Joey-Fans gleich mal für Janine anruft.
Stünden ALLE zur Disposition und am Ende wird die Nominierung PLUS Anrufe gewertet, dann müssten sich die Joey-Fans auch wirklich auf Joey konzentrieren. Da finden dann "ehrlichere" Anrufe statt.

Zumindest denke ich mir das so ;) :D .... vermutlich hab ich das wieder in meiner Blondheit arg kompliziert geschrieben ;) :schäm:

[QUOTE=NichtdieMama;48106958]Joey meinte gestern, er macht nie wieder bei so einem Format mit, hoffen wir mal, dass es wirklich nicht auch nur so ein großer Liebe -Spruch ist. ;)[/QUOTE]


..... klar... er hat ja inzwischen fast alle durch :rotfl:
Und doch glaub ich, dass wir ihn im Sommerhaus sehen werden :zahn: .... mit welcher großen Liebe auch immer an seiner Seite. :teufel:

heikefan
20-08-2019, 11:17
Man will halt das Mobbing-Opfer Joey als Sieger sehen, weil er eben die 2 Wochen so leiden musste.

delije4ever
20-08-2019, 11:18
Bin raus, die Finalisten stehen schon lange fest, und Sat1 gibt sich nicht einmal mühe das zu Verbergen.
PBB ist für mich persönlich die grösste FAKE-Sendung des Jahres.

badpit
20-08-2019, 11:23
jetzt jammert Ihr aber schlimmer wie Joey! :D

NichtdieMama
20-08-2019, 11:25
[QUOTE=sedie;48107003]dann müsste man nur eine ordentliche Krawalltüte dazu setzen (könnte ja auch ohne unterirdische Kraftausdrücke gehen), sonst wird das genauso langweilig wie der Rest von PBB[/QUOTE]

Hast du eine Idee? :D

Kimy
20-08-2019, 11:25
Natürlich schau ich weiter. Was ist denn in dieser Staffel großartig Überraschendes geschehen?! Ist nicht die erste, in der ich keinen wirklichen Favoriten hatte/habe. Nur waren die "Troublemaker" selten so unreflektiert, dass sie das Niveau gesprengt und sich selbst vorzeitig ins Aus katapultiert haben. Vom Unterhaltungswert her hätte ich auch lieber besonders einen Zladko noch länger gesehen, aber leider hat er rücksichtslos Grenzen überschritten, - Chris noch viel mehr.

Hier wurde oft bemängelt, dass die SdW so einseitig war. Fand ich anfangs eigentlich auch, - aber gab's unter den noch im Lager verbliebenen BW denn überhaupt zeigenswerte Lästereien? Mir fallen keine ein. :nixweiss:

Das ärgste Schandmaul war kurz vor der 2. Nomi mit Ginger, die aus dem Zusammenhang gerissen sofort alles breitgetreten und verfälscht ausgeplaudert hat, ja schon aus dem Rennen. In dem Punkt hatte Chris keine Konkurrenz mehr. Was hätten sie denn von wem "Böses" zeigen sollen? :smoke:

sedie
20-08-2019, 11:25
[QUOTE=badpit;48107024]jetzt jammert Ihr aber schlimmer wie Joey! :D[/QUOTE]

stimmt :heul::heul::heul::heul::heul: :D

rainbird
20-08-2019, 11:26
[QUOTE=<Name>;48107002] Stricher und Fickfehler, [/QUOTE]

In einer regulären Staffel BB wäre ein Bewohner, der solche Beleidigungen aus der untersten Schublade holt, doch vor die Tür gebeten worden. Zumindest früher. Die "Promis" scheinen echt eine Art Promibonus zu haben und dürfen sich fast alles erlauben.

sedie
20-08-2019, 11:27
[QUOTE=NichtdieMama;48107026]Hast du eine Idee? :D[/QUOTE]

nein, ich kenne mich ehrlich gesagt nicht so aus...aber es wird sich schon jemand finden, da bin ich ganz sicher :ja:

GiGi_Ganter
20-08-2019, 11:29
[QUOTE=<Name>;48107002]:d:
Beleidigungen wie Stricher und Fickfehler, das gemeinschaftliche Bashing in einseitiger Richtung und die Passivität der Sendeleitung ==> eine richtig miese Staffel von SAT1 - geht's noch niveauloser ?[/QUOTE]

Ich sage es an der Stelle nochmals:
Das ganze steht und fällt mit nem Cast; und da blieben sich die wenigsten etwas schuldig;
Sei es das "nur Lästern" von Oma Else, über das "Bitch" bis rüber zu Jürgen und "seinen" Ansichten

Imho die Einzigst da drinnen, die sich (an dem, was man sehen konnte) ihrer Meinung enthielt, war Silvia

Und nen schlechten Cast; wo man schon im Vorfeld wußte: Das wird nichts anderes, als ne Mischung aus Gossensprache, Mobbing und ein paar mehr Zutaten
hatten wir bei BB zur Genüge

Das war imho keine gesunde Mischung von "interessanten" Leuten
Und ich kann mir nicht vorstellen, daß man keine anderen NoNames (ja, auch wenn einige von Euch meinen Tube und Insta sei die Welt) fand.

Und es ist auch nicht das erste Mal, daß BB ganz bewußt "Krawall" mit ins Konzept nimmt; um dann i-wann mittendrinn "Schadensbegrenzung" zu machen, weil es "too much" wird;
weil rein "Kuschel-TV" auch niemand vor den Fernseher lockt

Mir hat diese Staffel ganz deutlich gezeigt (zumindest im deutschsprachigen Raum)
Das Konzept BB ist tot

Dann lieber ehrlich, so wie beim Sommerhaus; wo sich die gegenseitig rauskicken, und eine mehr oder minder gute/schlechte Show abliefern; bei der wir nur Beifahrer sind

Wulffen
20-08-2019, 11:30
[QUOTE=badpit;48107024]jetzt jammert Ihr aber schlimmer wie Joey! :D[/QUOTE]

:d::d::d:

Man könnte meinen einige hier hätten PBB oder BB noch nie gesehen :rotfl::rotfl::rotfl: , BB hat schon immer manipuliert und das was gestern Abend passiert ist war nix Neues. :D:D:D

badpit
20-08-2019, 11:34
[QUOTE=Wulffen;48107045]:d::d::d:

Man könnte meinen einige hier hätten PBB oder BB noch nie gesehen :rotfl::rotfl::rotfl: , BB hat schon immer manipuliert und das was gestern Abend passiert ist war nix Neues. :D:D:D[/QUOTE]

so schaut es aus! :wink:

seija76
20-08-2019, 11:36
[QUOTE=Wulffen;48107045]:d::d::d:

Man könnte meinen einige hier hätten PBB oder BB noch nie gesehen :rotfl::rotfl::rotfl: [/QUOTE]

Ich hab es tatsächlich seit Staffel 2 (Harry, Walter, Ebru und Co.) nicht mehr gesehen und finde es für meinen persönlichen Geschmack schlicht zu sehr drüber mit der Manipuliererei. Vielleicht verkläre ich auch die Vergangenheit, wer weiß. ;)

Angie07
20-08-2019, 11:42
[QUOTE=Kimy;48107027]Natürlich schau ich weiter. Was ist denn in dieser Staffel großartig Überraschendes geschehen?! Ist nicht die erste, in der ich keinen wirklichen Favoriten hatte/habe. Nur waren die "Troublemaker" selten so unreflektiert, dass sie das Niveau gesprengt und sich selbst vorzeitig ins Aus katapultiert haben. Vom Unterhaltungswert her hätte ich auch lieber besonders einen Zladko noch länger gesehen, aber leider hat er rücksichtslos Grenzen überschritten, - Chris noch viel mehr.

Hier wurde oft bemängelt, dass die SdW so einseitig war. Fand ich anfangs eigentlich auch, - aber gab's unter den noch im Lager verbliebenen BW denn überhaupt zeigenswerte Lästereien? Mir fallen keine ein. :nixweiss:

Das ärgste Schandmaul war kurz vor der 2. Nomi mit Ginger, die aus dem Zusammenhang gerissen sofort alles breitgetreten und verfälscht ausgeplaudert hat, ja schon aus dem Rennen. In dem Punkt hatte Chris keine Konkurrenz mehr. Was hätten sie denn von wem "Böses" zeigen sollen? :smoke:[/QUOTE]


Wo wir wieder beim fehlenden Live-Stream wären, denn ich möchte ja fast wetten, dass ALLE gelästert haben und man diesbgzl. durchaus auch allerhand von Tobi und Janine hätte zeigen können :beiss:

sedie
20-08-2019, 11:42
[QUOTE=Wulffen;48107045]:d::d::d:

Man könnte meinen einige hier hätten PBB oder BB noch nie gesehen :rotfl::rotfl::rotfl: , BB hat schon immer manipuliert und das was gestern Abend passiert ist war nix Neues. :D:D:D[/QUOTE]

Ich hatte das tatsächlich noch nicht gesehen. Bin über TMS ins IOFF und hier über eure Beiträge zu PBB gekommen...ergo: ihr seid Schuld an meinem Abstieg :D

Angie07
20-08-2019, 11:43
[QUOTE=Wulffen;48107045]:d::d::d:

Man könnte meinen einige hier hätten PBB oder BB noch nie gesehen :rotfl::rotfl::rotfl: , BB hat schon immer manipuliert und das was gestern Abend passiert ist war nix Neues. :D:D:D[/QUOTE]

Aber früher blieb vielleicht nicht der eigene Favorit übrig, zumindest aber Unterhaltung...

Marauder
20-08-2019, 11:46
[QUOTE=Kimy;48107027]Natürlich schau ich weiter. Was ist denn in dieser Staffel großartig Überraschendes geschehen?! Ist nicht die erste, in der ich keinen wirklichen Favoriten hatte/habe. Nur waren die "Troublemaker" selten so unreflektiert, dass sie das Niveau gesprengt und sich selbst vorzeitig ins Aus katapultiert haben. Vom Unterhaltungswert her hätte ich auch lieber besonders einen Zladko noch länger gesehen, aber leider hat er rücksichtslos Grenzen überschritten, - Chris noch viel mehr.

Hier wurde oft bemängelt, dass die SdW so einseitig war. Fand ich anfangs eigentlich auch, - aber gab's unter den noch im Lager verbliebenen BW denn überhaupt zeigenswerte Lästereien? Mir fallen keine ein. :nixweiss:

Das ärgste Schandmaul war kurz vor der 2. Nomi mit Ginger, die aus dem Zusammenhang gerissen sofort alles breitgetreten und verfälscht ausgeplaudert hat, ja schon aus dem Rennen. In dem Punkt hatte Chris keine Konkurrenz mehr. Was hätten sie denn von wem "Böses" zeigen sollen? :smoke:[/QUOTE]

:d: Meine Rede!

[QUOTE]Mir hat diese Staffel ganz deutlich gezeigt (zumindest im deutschsprachigen Raum)
Das Konzept BB ist tot[/QUOTE]

Interessanterweise habe ich diese PBB-Staffel mal wieder geschaut, weil ich die Idee mit dem Zeltplatz statt Keller gut fand - denn eigentlich mach ich diese getrennten Bereiche nicht. Big Brother war von der Grundidee ja auch anders: Es ging um das Zusammenleben auf kleinstem Raum und abgeschnitten von der Außenwelt. Durch die Bereichsteilung sollte mehr Stress erzeugt werden, ok, war vorher wohl zu langweilig. Aber die sind ja auch nicht wirklich von der Außenwelt abgeschnitten. Chris hat gestern auf sein lustiges Gequatsche am Ende des Nominierungscountdowns ja sofort Feedback in Form von Jubeln bekommen. Die sehen im Publikum ihre Partner. Das darf nicht sein. Also bitte einfach normale TZF, keine Liveshows nur am Wochenende und das reicht dann doch auch. Keine ständig geänderten Nominierungsregeln wäre auch schon mal was. Matches ohne Publikum. Es könnte so einfach sein.

2809
20-08-2019, 11:48
Ich weiß echt nicht, was hier einige haben.

Zlatko hat sich selbst disqualifiziert, und Chris hat es auch.
Obwohl Chris immer wieder echt unterhaltsame Momente hatte. Seine Jürgen-Imitation gestern war richtig lustig.

Aber er war es nun mal, der tagtäglich am Rumätzen gegen alles und jeden war, und auch, wenn er oft im Kern recht hatte (z.B was Joey angeht), war es eben die Art, wie er es rüberbrachte.

Dass sich BB jetzt dafür entschieden hat, ihn mit diesem Filmchen zu "opfern", ist sicher ein Ausnutzen der Tatsache, wie emotional diese Dinge diskutiert werden. Und so eine hochemotionale Battle-Konstellation bringt dann eben Anrufe.

Und da glaube ich tatsächlich, dass es gestern ein Kopf-an-Kopf-Rennen war. Da war die Tobi-Janine-Fraktion mit Unterstützung von ein paar Joey-Fans, die das Trio favorisiert haben, und dann waren da die Chris-Fans, aber auch ein paar Neutrale, die ihn einfach aus Unterhaltungsgründen bzw. aufgrund von Antipathie und Genervtheit gegenüber des Trios unterstützt haben. Die wollen ihn vielleicht nicht als Sieger, aber jetzt 4 Tage vor Finale weiter drin haben. So ging es mir.

Nicht umsonst gab es Leute, die überzeugt waren, dass Chris trotz allem nicht fliegt.

Wie oft war denn hier zu lesen, dass es interessant wäre zu sehen, wie Tobi sich schlägt, wenn Janine weg ist? Wie spannend wäre es gewesen, wenn sich nach all den Spannungen Chris gegen die anderen hätte behaupten müssen, anstatt den Abgang zu machen?

Ich glaube, BB hat hier nicht mit klarer Absicht auf ein konkretes Ergebnis manipuliert, sondern gepokert. Nach dem Motto: Wenn Chris tatsächlich fliegt, müssen wir halt schauen, wie wir bis zum Finale kommen. Aber dieses Drama nehmen wir für die 4-Stunden Show jetzt mit, und die aufgrund der Konstellation besonders aufgestachelten zahlreichen Anrufer auch.

rainbird
20-08-2019, 11:54
[QUOTE=Marauder;48107099] Es ging um das Zusammenleben auf kleinstem Raum und abgeschnitten von der Außenwelt. [...] Also bitte einfach normale TZF, keine Liveshows nur am Wochenende und das reicht dann doch auch. Keine ständig geänderten Nominierungsregeln wäre auch schon mal was. Matches ohne Publikum. Es könnte so einfach sein.[/QUOTE]

Dazu noch halbwegs normale Menschen und keine "Typen" (bei PBB zugegebenermaßen etwas schwer), Entwicklungen ihren Lauf lassen, Wochenaufgaben... und bitte jegliche gehässigen Kommentare aus dem OFF weglassen... Dann würde ich auch normales BB wieder anschauen.

Angie07
20-08-2019, 11:55
[QUOTE=sedie;48107080]Ich hatte das tatsächlich noch nicht gesehen. Bin über TMS ins IOFF und hier über eure Beiträge zu PBB gekommen...ergo: ihr seid Schuld an meinem Abstieg :D[/QUOTE]

:D .... wart nur... am Ende gehts Dir wie mir und Du schaust Dschungel, PBB und Sommerhaus :) (das Sommerhaus hätte ich noch vor Beginn völlig ausgeschlossen, denn mir ist für so viel Trash im Jahr eigentlich die Zeit zu schade ;) ... aber wenn man hier mal quer liest, ist man dabei).

sedie
20-08-2019, 12:00
[QUOTE=Angie07;48107130]:D .... wart nur... am Ende gehts Dir wie mir und Du schaust Dschungel, PBB und Sommerhaus :) (das Sommerhaus hätte ich noch vor Beginn völlig ausgeschlossen, denn mir ist für so viel Trash im Jahr eigentlich die Zeit zu schade ;) ... aber wenn man hier mal quer liest, ist man dabei).[/QUOTE]

bei Dschungel bin ich schon länger dabei, Sommerhaus seit letztem Jahr (allerdings nicht lückenlos) :rolleyes:
Meine Kollegen sollten das besser nicht wissen :D

Elizabeth
20-08-2019, 12:03
[QUOTE=Angie07;48107130]:D .... wart nur... am Ende gehts Dir wie mir und Du schaust Dschungel, PBB und Sommerhaus :) (das Sommerhaus hätte ich noch vor Beginn völlig ausgeschlossen, denn mir ist für so viel Trash im Jahr eigentlich die Zeit zu schade ;) ... aber wenn man hier mal quer liest, ist man dabei).[/QUOTE]

Sedie hat Blut geleckt, hehe. Nichts macht so viel Spaß als Trash gucken mit Ioff!

edit: Sedie, dir fehlt noch die Bachelorette!

Tante Charlie
20-08-2019, 12:05
[QUOTE=Wulffen;48107045]
Man könnte meinen einige hier hätten PBB oder BB noch nie gesehen :rotfl::rotfl::rotfl: , BB hat schon immer manipuliert und das was gestern Abend passiert ist war nix Neues. :D:D:D[/QUOTE]

Für mich ist der Unterschied, dass bisher überwiegend die Zuschauer manipuliert wurden, nicht aber die Bewohner bzw. nicht in der heftigen Form wie gestern.
Ich hatte auch kurz die Hoffnung, dass sogar Dumm & Dümmer zu clever sind, um darauf anzuspringen aber leider hat das Bärchen ja funktioniert wie von der Produktion gewünscht und ganz empört Chris nominiert.
Das war fast ZU einfach.

sedie
20-08-2019, 12:06
[QUOTE=Elizabeth;48107141]Sedie hat Blut geleckt, hehe. Nichts macht so viel Spaß als Trash gucken mit Ioff!

edit: Sedie, dir fehlt noch die Bachelorette![/QUOTE]

stimmt, die habe ich vergessen. Ist schon dabei :rolleyes::D
ist aber eher langweilig im Gegensatz zu dem anderen Kram

Onkel Uhu
20-08-2019, 12:14
mit sylvia und lilo allein im zeltibereich kann keine unterhaltung entstehen, was sollen die beiden frauen da allein veranstalten?

die anderen 4 im luxusbereich werden vielleicht für den einen oder anderen witzigen moment sorgen, sich aber kaum ernsthaft wehtun.

sat1 muss sich dringend etwas einfallen lassen, um da nochmal ansatzweise für die nächsten 4 tage spannung reinzubringen. irgendwas unerwartetes wie nerviger neueinzug, der die harmonie stört oder preisgeld verdoppeln, irgendwas, was nochmal richtig knallt

aber ich glaube nicht dran

cos
20-08-2019, 12:18
[QUOTE=Angie07;48106647]Bin ich alleine, wenn ich ernsthaft überlege, überhaupt noch die nächsten 4 Tage PBB anzuschauen?
... [/QUOTE]
Wozu 'überlegen'?
Mach' es oder eben nicht.

Ich schau's noch wg. Theres'
und weil sonst im TV im Sommerloch so gut wie nirgendwo was kommt
und ich Abends nicht auf 'gute Bücher' oder WDH auf DVD stehe..

Angie07
20-08-2019, 12:21
[QUOTE=Onkel Uhu;48107165]mit sylvia und lilo allein im zeltibereich kann keine unterhaltung entstehen, was sollen die beiden frauen da allein veranstalten?

die anderen 4 im luxusbereich werden vielleicht für den einen oder anderen witzigen moment sorgen, sich aber kaum ernsthaft wehtun.

sat1 muss sich dringend etwas einfallen lassen, um da nochmal ansatzweise für die nächsten 4 tage spannung reinzubringen. irgendwas unerwartetes wie nerviger neueinzug, der die harmonie stört oder preisgeld verdoppeln, irgendwas, was nochmal richtig knallt

aber ich glaube nicht dran[/QUOTE]

Absolut!

Spannung könnte es jetzt nur geben, wenn Sat1 irgendwelche Duelle macht, bei denen JEDER gegen JEDEN agiert (Idee hab ich zwar keine, aber damit auch ein Tobi gegen Janine und umgekehrt sein muss, oder auch Joey gegen Tobi/Janine).
Zwar ist Zoff nicht meine Welt (bissi ist ja okay, aber das Hauptaugenmerk richte ich darauf nicht), aber ich traue leider keinem von den verbleibenden Bewohnern zu, dass er ansatzweise Stimmung und Spaß erzeugen kann....

Wo ich wieder bei dem Punkt bin, dass für mich ein weiteres Zuschauen keinen Sinn macht, so sehr ich einer Sylvia den Sieg gönnen würde....

M_NM
20-08-2019, 12:22
In 4 Tagen ist der Spuk eh vorbei, dann muss ich erst mal bis zum Frühjahr (BB 2020) Kraft tanken. Puh

Onkel Uhu
20-08-2019, 12:24
sat1 erhält aber dadurch hoffentlich für die normalstaffel nächstes jahr den überlebenswichtigen hinweis, dass man nicht alle krawallbrüder und -schwestern vorzeitig rausnehmen darf, um mit guter quote über die 100 tage zu kommen.....

Sally
20-08-2019, 12:26
[QUOTE=NichtdieMama;48106958]Joey meinte gestern, er macht nie wieder bei so einem Format mit, hoffen wir mal, dass es wirklich nicht auch nur so ein großer Liebe -Spruch ist. ;)[/QUOTE]der gute redet viel wenn der tag lang ist.
wenn man sich auf nichts verlassen kann, aber darauf, das er wieder in einem trash format aufschlägt ist so sicher wie das amen in der kirche :crap:


ich find es mega schade wie bb sich entwickelt hat. :(

die mischung der charaktere macht für mich bb aus. warum man auf teufel komm raus alle aussortieren muss die sich trauen mal den mund aufzumachen (ja, bestimmte ausdrücken gehen gar nicht und hätten nicht sein müßen) wenn ihnen was nicht passt, wird mir ein rätsel bleiben.

ich brauch keine bärchen und auch keinen wegweiser der moderatoren wie ich was zu sehen habe, ich bilde mir meine meinung gerne selbst.

jetzt wird gekuschelt und dennoch gepienzt wegen dem ach so schweren schicksal, das man schon gefühlte 10000 mal gehört hat :kater: jeder darf botschaften im sprechzimmer senden und feedback durchs publikum gibt es auch. bestrafungen sind auch nicht nötig, weil die haben es ja alle soooo schwer.


dem almklausi wünsche ich gute besserung.

M_NM
20-08-2019, 12:27
[QUOTE=Onkel Uhu;48107185]sat1 erhält aber dadurch hoffentlich für die normalstaffel nächstes jahr den überlebenswichtigen hinweis, dass man nicht alle krawallbrüder und -schwestern vorzeitig rausnehmen darf, m mit guter quote über die 100 tage zu kommen.....[/QUOTE]

Ein überlebenswichtiger Hinweis wäre, wenn die Quoten ab heute in den Keller gehen. In den Socialmedia Seiten schreien auch alle, dass sie nicht mehr gucken. Ob es wirklich so ist, bleibt abzuwarten.

Wulffen
20-08-2019, 12:33
[QUOTE=Tante Charlie;48107146]Für mich ist der Unterschied, dass bisher überwiegend die Zuschauer manipuliert wurden, nicht aber die Bewohner bzw. nicht in der heftigen Form wie gestern.
Ich hatte auch kurz die Hoffnung, dass sogar Dumm & Dümmer zu clever sind, um darauf anzuspringen aber leider hat das Bärchen ja funktioniert wie von der Produktion gewünscht und ganz empört Chris nominiert.
Das war fast ZU einfach.[/QUOTE]

Die Stunde der Wahrheit wurde schon immer von BB zur Manipulation der Bewohner und der Zuschauer benutzt, wie schon gesagt das war nix neues gestern Abend. :(:(:(

BreakDown
20-08-2019, 12:35
Ach, da wird die heutige Sendung nochmal ordentlich angepriesen à la "Die SdW und ihre Konsequenzen", dann muss man nur noch morgen und Donnerstag ne Sendung füllen und zum Finale gehen die Quoten dann eh nochmal hoch.

Sat1 wird sich freuen, dass ihr Plan aufging, um nächstes Jahr alles ganz genau so beizubehalten

Kalb
20-08-2019, 12:35
[QUOTE=rainbird;48107030]In einer regulären Staffel BB wäre ein Bewohner, der solche Beleidigungen aus der untersten Schublade holt, doch vor die Tür gebeten worden. Zumindest früher. Die "Promis" scheinen echt eine Art Promibonus zu haben und dürfen sich fast alles erlauben.[/QUOTE]

Sieht so aus. Anscheinend ist Gossensprache die natürliche Art der Konversation unter B-Promis. War mir neu. Auch wenn ich Janine nicht mag, so mag ich doch ihr "Birnenpflücker" als anscheinend herabsetzendes Wort.

Tante Charlie
20-08-2019, 12:38
[QUOTE=Wulffen;48107207]Die Stunde der Wahrheit wurde schon immer von BB zur Manipulation der Bewohner und der Zuschauer benutzt, wie schon gesagt das war nix neues gestern Abend. :(:(:([/QUOTE]

Aber nicht so unmittelbar vor einer Nominierung.

QueenofDisaster
20-08-2019, 12:39
Sat1 hätten aus der Staffel viel mehr rausholen können, es gab so viel Konfliktpotenzial, aber es wurde kaum etwas genutzt, weil immer dann, wenn es zu einem Knall kommen hätte können, die Beteiligten rausgeflogen sind.

Man hätte am Freitag eine offene Nominierung machen sollen.
Zlatko, Eva und Chris irgendwie versuchen drin zu lassen oder die Lästereien früher aufdecken sollen und alle auf den Zeltplatz sperren.

Wulffen
20-08-2019, 12:39
[QUOTE=rainbird;48107030]In einer regulären Staffel BB wäre ein Bewohner, der solche Beleidigungen aus der untersten Schublade holt, doch vor die Tür gebeten worden. Zumindest früher. Die "Promis" scheinen echt eine Art Promibonus zu haben und dürfen sich fast alles erlauben.[/QUOTE]
Da wäre ich mir in der heutigen Zeit nicht mehr so sicher, der Umgangston ist im allgemeinen rauer geworden. :(:(:(

Tante Charlie
20-08-2019, 12:39
[QUOTE=Kalb;48107218] Auch wenn ich Janine nicht mag, so mag ich doch ihr "Birnenpflücker" als anscheinend herabsetzendes Wort.[/QUOTE]

Jemand, der nicht mal Hochdeutsch spricht, sollte sich mit Herabsetzungen nicht ganz so weit aus dem Fenster lehnen ;)

chris67
20-08-2019, 12:44
Antwort : Nö...warum ? Für mich ist Big Brother und PBB eine Unterhaltungssendung, die ich seit der ersten Staffel schaue. Ich persönlich brauche 1-3 Sympathieträger, mit denen ich richtig mitfiebern kann. Ebenso einen Gegenpart, über den ich mich richtig aufregen kann :freu:. Beides fällt jetzt weg, und zur Pilcher Fraktion gehörte ich noch nie, dieses Bärchen Gedöns langweilt mich. Es ist kein Bewohner mehr im Haus, den ich interessant finde, und der mich mitreißt. Ich hoffe es wird nächstes Jahr besser, denn ich habe mich wirklich über die neue Staffel nächstes Jahr gefreut. Jetzt habe ich aber wenig Hoffnung, das Sat1 das wirklich hin bekommt.

Nosferata
20-08-2019, 12:50
Eigentlich sollte man Sat1 für gestern richtig abwatschen. :helga:

Aber da ich kein Quotenzählgerät am Fernseher habe, würden die es eh nicht mitkriegen.
Und die Seife, die ich gekauft habe, ess' ich auch auf - will sagen: Was ich angefangen habe, guck ich immer zu Ende.

Irgendwas müssen sie sich ja einfallen lassen, um den Abend zu füllen. Darauf bin ich gespannt. :zahn:

Ansonsten hätte ich schon aussteigen müssen, als Sladdi gegangen wurde...

watching27
20-08-2019, 12:53
[QUOTE=albatros;48106754]Und dann wieder die Extrawurst fue r Joey, Warum darf er seiner grössten Liebe :rotfl: einen Heulgruss senden? Und ist selbst so davon ergriffen, dass er - na was wohl? - wieder ein paar Traenchen verdrücken kann :rolleyes:[/QUOTE]

haben die anderen denn nachgefragt, ob sie grüsse senden dürfen? wissen wir nicht. vielleicht hätten sie auch eine botschaft schicken können.

kundelar22
20-08-2019, 12:59
[QUOTE=Angie07;48106675]In meinen Augen gehört Sat1 für das Konzept abgewatscht; und zwar gründlich!


Entweder ich hab für "die Stunde der Wahrheit" genügend Material, um jedem eins reinzudrücken, oder es ist so einseitig, dass man es lassen sollte.



Nun konnte ich mit Chris nicht sonderlich viel anfangen. Mich nervte ja schon bei meiner Nichte ein deutlich weniger häufig verwendetes "Alteeeeer". Chris hat mit dieser Sprachform bei mir Abneigung erzeugt und gleichermaßen fand ich ihn dann wieder gut, weil er ehrlich war und so Schwung ins Camp brachte.
Gestern war er für mich allerdings nach der Stunde der Wahrheit zu extrem im Verteidigungsmodus, auch wenn diese Art von einseitigem Niedermachen seitens Sat1 selbst für gestandene Menschen schon schwer verdaulich ist.



Es ist jetzt die dritte Staffel, die mich knapp nach der Halbzeit extrem zu langweilen beginnt.[/QUOTE]

Chris hat sich die Nummer aber auch mehr als verdient! Selten so einen miesen Charakter gesehen! Der hat von Anfang an so übel abgelästert das er mir schon nach der 2 oder 3 Folge auf die Nerven gegangen ist. Und dann aber immer was von Ehre und Charakter labern aber selbst nichts davon zu besitzen ist schon schräg!
Aber gut, irgendwie gings mir wohl ähnlich wie vielen anderen Zuschauern, denn erst ging mir Zlatko auf die Nerven mit seinen dämlichen Ansichten gegrüßt werden zu müssen und schwupp war er draußen, dann Chris. Beide haben von Anfang an nur miese und intrigante Stimmung reingebracht, so dass im Grunde keiner den Luxusbereich genießen konnte. Bin froh das beide draußen sind!!!

Wulffen
20-08-2019, 13:01
[QUOTE=Tante Charlie;48107221]Aber nicht so unmittelbar vor einer Nominierung.[/QUOTE]

Ach komm, ob nun 30 Minuten oder 3 Tage vor der Nomi, das Ergebnis bleibt das selbe. :tröst::tröst::tröst: