PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Elena Miras - Im Dschungel will sie die Bombe platzen lassen !!! *puffffff*


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12

IngridSchmidt
23-01-2020, 07:22
Mit der Flasche hätte ich nicht so das Problem gehabt. Komm vom Dorf. Da haben öfter Flaschen mal die Runde gemacht und jeder einen Schluck genommen.

Aber den Spruch von Sven "Nun mach dich vom Acker" als sie ihm den Rücken zuwendete fand ich total daneben. Genau wie sein provokatives Lachen. Da kann ich Elena schon verstehen, dass sie ausgerastet ist. Deswegen ist Sven nun auch auf meiner Beliebtheitsskala ganz unten. :q:

dealan-dè
23-01-2020, 07:25
Mann, was geht sie mir inzwischen auf den Zünder :rolleyes:
Dieses absolut kindliche Rumgeflenne - was glaubt sie, damit erreichen zu können? Die Krone, Aufmerksamkeit für weitere Formate?
Inzwischen ist mir fast die Büchnerin lieber (und das muss erst mal einer schaffen). OH-MEIN-GOTT :rotauge:

Sally
23-01-2020, 07:32
[QUOTE=watching27;48471972]ein sieg würde bei elena ein völlig falsches signal setzen. gerade sie würde sich dadurch in ihrem grottigen/unreflektierten verhalten bestätigt fühlen.[/QUOTE]ich gehe fest davon aus, das sie auch ohne sieg der überzeugung ist alles richtig gemacht zu haben.


das flaschengate, meine herren, die gute steht auf drama :rotfl:

sheela
23-01-2020, 07:52
[QUOTE=IngridSchmidt;48472128]Mit der Flasche hätte ich nicht so das Problem gehabt. Komm vom Dorf. Da haben öfter Flaschen mal die Runde gemacht und jeder einen Schluck genommen.

Aber den Spruch von Sven "Nun mach dich vom Acker" als sie ihm den Rücken zuwendete fand ich total daneben. Genau wie sein provokatives Lachen. Da kann ich Elena schon verstehen, dass sie ausgerastet ist. Deswegen ist Sven nun auch auf meiner Beliebtheitsskala ganz unten. :q:[/QUOTE]

Angesichts dessen, wie sie Sven die ganze Zeit angeht, ist der Spruch mal echt harmlos.

Sinden
23-01-2020, 08:14
:suspekt: Dieser Thread hat bisher nicht mal halb so viele Beiträge wie der von Danni? :eek:
:( Sah man ja schon in der 1. Woche, dass Danni mehr Hater hat. Also wird Elena gewinnen :fürcht:

dealan-dè
23-01-2020, 08:18
Nein, wird sie nicht ;)

ManOfTomorrow
23-01-2020, 08:25
[QUOTE=IngridSchmidt;48472128]Aber den Spruch von Sven "Nun mach dich vom Acker" als sie ihm den Rücken zuwendete fand ich total daneben. Genau wie sein provokatives Lachen. Da kann ich Elena schon verstehen, dass sie ausgerastet ist. Deswegen ist Sven nun auch auf meiner Beliebtheitsskala ganz unten. :q:[/QUOTE]
:confused:

Frau Miras könnte selbst dann ausrasten, wenn ihr jemand einen "Guten Morgen" wünscht. 0,0 Verständnis von meiner Seite für ihre Aggressionen.

sheela
23-01-2020, 08:29
[QUOTE=ManOfTomorrow;48472192]:confused:

Frau Miras könnte selbst dann ausrasten, wenn ihr jemand einen "Guten Morgen" wünscht. 0,0 Verständnis von meiner Seite für ihre Aggressionen.[/QUOTE]

:d:

Boka
23-01-2020, 08:35
frau miras verhalten weist pathologische züge auf
mehr ist da einfach nicht zu sagen

Kimy
23-01-2020, 08:50
[QUOTE=sheela;48472152]Angesichts dessen, wie sie Sven die ganze Zeit angeht, ist der Spruch mal echt harmlos.[/QUOTE]

Kann man wohl sagen. :D Abgesehen davon, dass Provokationen grundsätzlich zuerst von ihr kommen und dann höchstens mal eine REaktion folgt. So, wie sie austeilen kann, sollte sie ggf. auch in der Lage sein, das Echo zu verkraften, statt dann plötzlich zur zart besaiteten "Lady" zu mutieren und auf "Anstand" zu pochen, - ein Wort, von dem man meinen möchte, es würde in ihrem Sprachschatz gar nicht existieren. :beiss:

Flunsch
23-01-2020, 09:13
Sie hätte nur dann Chancen auf einen Sieg, wenn sie und Danni am Ende die letzten beiden im Camp Verbliebenen wären. (Und es wäre spannend zu sehen, ob die Anrufer sich dann für Not oder Elend entscheiden würden :smoke:) Das passiert aber nie und nimmer, da steht der Prince davor. ;)

Sally Sixpack
23-01-2020, 09:25
Mich nervt, dass sie sich so als das "wahre Gesicht" aufspielt, aber trotzdem niemanden die Wahrheit ins Gesicht sagt. Es läuft alles hintendurch und wenn es direkt ist, wird sie so aggressiv und laut, dass der andere nur noch gleich reagieren oder sich zurückziehen kann.
Sie sagt, ihr ist egal, wie die anderen von ihr denken, aber jede ihrer Handlungen zeigt das Gegenteil. Ihr ist unglaublich wichtig, was die anderen von ihr denken. Sie ist eine gute Beobachterin und kann Interaktionen gut analysieren, und die analüsiert sie dann auch mit ihrer Gefolgschaft hinter dem Rücken der Betroffenen. Weil sie ist ja das "wahre Gesicht" des Campes.
Die Flaschen-Geschichte war nur noch lächerlich. "Ich trinke jetzt einfach nichts mehr" erinnerte mich an Kelly Bundys "Daddy ! Ich bin jetzt achtzehn und möchte von dir als Erwachsene behandelt werden. Ich halte so lange die Luft an, bis du das akzeptierst.“

ManOfTomorrow
23-01-2020, 09:27
[QUOTE=Sally Sixpack;48472256]Mich nervt, dass sie sich so als das "wahre Gesicht" aufspielt, aber trotzdem niemanden die Wahrheit ins Gesicht sagt. Es läuft alles hintendurch und wenn es direkt ist, wird sie so aggressiv und laut, dass der andere nur noch gleich reagieren oder sich zurückziehen kann.
Sie sagt, ihr ist egal, wie die anderen von ihr denken, aber jede ihrer Handlungen zeigt das Gegenteil. Ihr ist unglaublich wichtig, was die anderen von ihr denken. Sie ist eine gute Beobachterin und kann Interaktionen gut analysieren, und die analüsiert sie dann auch mit ihrer Gefolgschaft hinter dem Rücken der Betroffenen. Weil sie ist ja das "wahre Gesicht" des Campes.
Die Flaschen-Geschichte war nur noch lächerlich. "Ich trinke jetzt einfach nichts mehr" erinnerte mich an Kelly Bundys "Daddy ! Ich bin jetzt achtzehn und möchte von dir als Erwachsene behandelt werden. Ich halte so lange die Luft an, bis du das akzeptierst.“[/QUOTE]
:d:

Luni96
23-01-2020, 09:32
Es ist immer sehr erfrischend hier im Forum zu lesen und gerade dann, wenn es in einem TV Format, Menschen gibt, die nicht der 08/15 Norm entsprechen. Was in so ein Mensch hier bei manchen auslöst ist schon unglaublich. Elena ist sicher jemand, der mit ihrer Art und Weise nicht in ein Muster passt, aber daraus gleich einen Narzissten und Psycho zu machen ist schon echt bedenklich. Ich arbeite in einer Psychologie und muss sagen, daß das Verhalten von Ihr dort nicht hinpasst.
Seit Ihr dann auch die, die solche Leute anschwärzen unter dem Deckmantel der Hilfe für Andere....
Es gibt halt Menschen, die sich einfach davor ekeln aus Dingen, die von anderen benutzt wurden zu essen bzw. zu trinken, aber dies ist kein Grund es von dem Oberchauvi ins lächerliche ziehen zu lassen.
Natürlich ist die Ausdrucksweise und das Gehabe nicht unbedingt jedermanns Sache, aber ist dies ein Grund Ihn in eine Ecke zu packen in die sie sicher nicht gehört ?
Meine persönliche Meinung, über Elena ist eher die, das man 100% mit Ihr auskommen kann und zwar genau dann, wenn man Ihr nicht permanent das Gefühl gibt, du bist eh ein Kleinkind und Störfaktor und ernst nehmen muss ich dich eh nicht. Dies ist ja genau bei Leuten der Fall, die meinen, ich bin jetzt älter, habe jede Menge Lebenserfahrung und kann jüngerer Menschen behandeln wie Kleinkinder.

Tante Charlie
23-01-2020, 09:32
[QUOTE=kiki75;48471300]na ob er dich wohl will?

https://www.ioff.de/showthread.php?436141-Elena-Miras-Im-Dschungel-will-sie-die-Bombe-platzen-lassen-%21%21%21-%2Apuffffff%2A&p=48470342&viewfull=1#post48470342[/QUOTE]

:confused:

[QUOTE=Anscha;48472098]Aber mit der Flasche habe ich Verständnis. Mein Papa z.B. würde bei sowas sofort Herpes bekommmen.[/QUOTE]

Der würde dann vermutlich auch nicht im Dschungelcamp mitmachen.
Da weiß ich doch vorher, dass einige Dinge hygienisch nicht so optimal sind.

Luni96
23-01-2020, 09:34
[QUOTE=IngridSchmidt;48472128]Mit der Flasche hätte ich nicht so das Problem gehabt. Komm vom Dorf. Da haben öfter Flaschen mal die Runde gemacht und jeder einen Schluck genommen.

Aber den Spruch von Sven "Nun mach dich vom Acker" als sie ihm den Rücken zuwendete
fand ich total daneben. Genau wie sein provokatives Lachen. Da kann ich Elena schon verstehen, dass sie ausgerastet ist. Deswegen ist Sven nun auch auf meiner Beliebtheitsskala ganz unten. :q:[/QUOTE]
:d:

Tante Charlie
23-01-2020, 09:35
[QUOTE=Luni96;48472265]
Meine persönliche Meinung, über Elena ist eher die, das man 100% mit Ihr auskommen kann und zwar genau dann, wenn man Ihr nicht permanent das Gefühl gibt, du bist eh ein Kleinkind und Störfaktor und ernst nehmen muss ich dich eh nicht. Dies ist ja genau bei Leuten der Fall, die meinen, ich bin jetzt älter, habe jede Menge Lebenserfahrung und kann jüngerer Menschen behandeln wie Kleinkinder.[/QUOTE]

Und ICH glaube, das Raul gestern sehr wahr gesprochen hat und ihr Problem darin liegt, dass sie selbst am Ende des Tages diejenige ist, die mit sich auskommen muss.
Diese tiefe Verzweiflung, die man ihr ansieht wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt/jemand über sie lacht/ihr ein Insekt zu nahe kommt, ist nicht gesund und es muss schwierig sein, damit zu leben.

Luni96
23-01-2020, 09:36
[QUOTE=Tante Charlie;48472267]:confused:



Der würde dann vermutlich auch nicht im Dschungelcamp mitmachen.
Da weiß ich doch vorher, dass einige Dinge hygienisch nicht so optimal sind.[/QUOTE]

Und das heißt was ? Das ich es akzeptieren muss und schön angepasst weiter machen muss?
Es ist doch jedem selber überlassen, wie er auf sowas reagiert und wie er es tut, oder ist es mittlerweile so, das alles einheitlich zu handhaben ist?

Angie07
23-01-2020, 09:37
[QUOTE=Sally Sixpack;48472256]Sie sagt, ihr ist egal, wie die anderen von ihr denken, aber jede ihrer Handlungen zeigt das Gegenteil. [/QUOTE]

Mal unabhängig davon, ob man jetzt einer Elena einen Unterhaltungswert nachsagt, oder nicht...

Aber wo zeigt bitte JEDE Handlung von ihr das Gegenteil?

Gerade ihre Art zeigt letztlich deutlich, dass es ihr ziemlich (nicht komplett) egal ist, denn sich immer wieder derart ins Aus zu schießen, spricht durchaus eher für ein Egal-Gefühl, als es ihr wichtig ist, wie man von ihr denkt.

Das ist absolute Büchner-Schiene; zu der passt der zitierte Satz zu 100 %.

Luni96
23-01-2020, 09:39
[QUOTE=Tante Charlie;48472271]Und ICH glaube, das Raul gestern sehr wahr gesprochen hat und ihr Problem darin liegt, dass sie selbst am Ende des Tages diejenige ist, die mit sich auskommen muss.
Diese tiefe Verzweiflung, die man ihr ansieht wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt/jemand über sie lacht/ihr ein Insekt zu nahe kommt, ist nicht gesund und es muss schwierig sein, damit zu leben.[/QUOTE]

Jeder muss mit sich erstmal selber auskommen, bei manchen klappt es , bei einigen eher schwierig, aber trotz allem ist es immer sehr schwierig sich ein Urteil darüber zu erlauben.
Auch Raúl muss mit sich selber klar kommen und dies tut er dadurch in dem er sich Verhält wie die ����

Tante Charlie
23-01-2020, 09:40
[QUOTE=Luni96;48472274]Und das heißt was ? Das ich es akzeptieren muss und schön angepasst weiter machen muss?
Es ist doch jedem selber überlassen, wie er auf sowas reagiert und wie er es tut, oder ist es mittlerweile so, das alles einheitlich zu handhaben ist?[/QUOTE]

Ganz genau das trifft es: Schön angepasst. So läuft das halt, wenn man sich für 14 Tage an RTL verkauft. Und sie liefert ja auch. Sie ist ja nicht eingekauft worden weil sie so eine Sympathieträgerin ist sondern wegen ihres Proleten/Ghettobraut-Images. Alles gut also. Wie bestellt, so geliefert.

Mäusekind
23-01-2020, 09:41
[QUOTE=Sally Sixpack;48472256]Mich nervt, dass sie sich so als das "wahre Gesicht" aufspielt, aber trotzdem niemanden die Wahrheit ins Gesicht sagt. Es läuft alles hintendurch und wenn es direkt ist, wird sie so aggressiv und laut, dass der andere nur noch gleich reagieren oder sich zurückziehen kann.
Sie sagt, ihr ist egal, wie die anderen von ihr denken, aber jede ihrer Handlungen zeigt das Gegenteil. Ihr ist unglaublich wichtig, was die anderen von ihr denken. Sie ist eine gute Beobachterin und kann Interaktionen gut analysieren, und die analüsiert sie dann auch mit ihrer Gefolgschaft hinter dem Rücken der Betroffenen. Weil sie ist ja das "wahre Gesicht" des Campes.
Die Flaschen-Geschichte war nur noch lächerlich. "Ich trinke jetzt einfach nichts mehr" erinnerte mich an Kelly Bundys "Daddy ! Ich bin jetzt achtzehn und möchte von dir als Erwachsene behandelt werden. Ich halte so lange die Luft an, bis du das akzeptierst.“[/QUOTE]

:d::d:

Luni96
23-01-2020, 09:45
[QUOTE=Tante Charlie;48472279]Ganz genau das trifft es: Schön angepasst. So läuft das halt, wenn man sich für 14 Tage an RTL verkauft. Und sie liefert ja auch. Sie ist ja nicht eingekauft worden weil sie so eine Sympathieträgerin ist sondern wegen ihres Proleten/Ghettobraut-Images. Alles gut also. Wie bestellt, so geliefert.[/QUOTE]

Tja und deshalb ist sie ein schlechter Charakter? Bedenklich finde ich eher, dass es mittlerweile solche Formate überhaupt schaffen, soviel Aufmerksamkeit zu generieren.

Nosferata
23-01-2020, 09:48
[QUOTE=ThisIsMe;48471910]

Auch wenn Elena zu schnell auf Agro schaltet und sich dann komplett vergisst, ich bin völlig auf ihrer Seite was das Thema mit Sven betrifft. Ich habe nämlich auch das Gefühl, dass der angeblich kleine liebe süße Zwennie ein falsches Spiel spielt, und sich komplett verstellt. :rolleyes:

Ich hoffe sehr, dass Elena zumindest das Finale erreicht, ob sie dann gewinnt oder nicht steht auf einem anderen Blatt.

[/QUOTE]

Frei nach Loriot: Ich glaube, mit deinen Gefühlen stimmt was nicht.

Wie sollte "Zwennie" denn sein, wenn er sich nicht verstellt? Laut, brutal, jeden niederdreschend?



[QUOTE=Cats;48472009]:d: Diesen wirklich furchtbaren Charakter Elena kann man doch nicht allen Ernstes als Dschungelkönigin wollen? Jemanden, der so mit Menschen umgeht? Für den "behindert" ein Schimpfwort ist, der instrumentalisiert, missbraucht und hetzt? Ich finde sie definitiv das allergrößte Übel. Nicht Frau B.[/QUOTE]

Mittlerweile bin ich leider auch dieser Meinung... :(


[QUOTE=Sabuha;48472102]

Aber nein. Stattdessen trinkt sie nicht und hofft darauf, dass sie mangels Wasser dann in Ohnmacht kippt. HA - aber DANN hat sie es RTL gezeigt :newwer:

[/QUOTE]

Soooo süß! :wub: Wie ein kleines Kindergartenmädchen! Jetzt noch links und rechts ein Zöpfchen mit großer Schleife - und dann passt das ins Gesamtkonzept.


[QUOTE=IngridSchmidt;48472128]
Aber den Spruch von Sven "Nun mach dich vom Acker" als sie ihm den Rücken zuwendete fand ich total daneben. Genau wie sein provokatives Lachen. Da kann ich Elena schon verstehen, dass sie ausgerastet ist. Deswegen ist Sven nun auch auf meiner Beliebtheitsskala ganz unten. :q:[/QUOTE]

Ich fand den Spruch völlig berechtigt. Mir wären noch ganz andere Sachen eingefallen.
Und bei so einer Elena würde ich mittlerweile schon am frühen Morgen mit einem provokanten Lachen aufstehen, immer schön in ihre Richtung blickend, auch wenn ich keinen Grund hätte. Nur, um zu sehen, wie sie anschließend implodiert...
Bei aller Liebe - aber irgendwann geht auch dem Ruhigsten mal die Hutschnur hoch! :zeter:


[QUOTE=dealan-dè;48472132]Mann, was geht sie mir inzwischen auf den Zünder :rolleyes:
Dieses absolut kindliche Rumgeflenne - was glaubt sie, damit erreichen zu können? Die Krone, Aufmerksamkeit für weitere Formate?
Inzwischen ist mir fast die Büchnerin lieber (und das muss erst mal einer schaffen). OH-MEIN-GOTT :rotauge:[/QUOTE]

Ganz genauso geht es mir seit gestern auch.


Ich fand ja bisher sowohl Danni als auch Elena trotz allem unterhaltsam und hab sie amüsiert betrachtet.
Für mich hatten sie Unterhaltungswert.
Da ich Danni und Elena im Sommerhaus kennengelernt hatte, hatte ich auf ein Aneinanderprallen der zwei Teufelinnen gehofft. :teufel: Den Gefallen haben sie mir leider nicht getan.

Bei allem Blödsinn - aber bis gestern vor dem Flaschen-Gate mochte ich Elena immer noch ein bisschen.

Aber was sie da abgezogen hat! :o :ko:
Wie kann man so lebensfremd und unflexibel sein.

Wenn das Zoff sein sollte, um Aufmerksamkeit zu erhaschen, dann war das ne ziemlich peinliche und dumme Nummer. Fremdschämig.

Was ist das für ein primitives Gesocks, das da für sie anruft? :kopfkratz

Für mich kommt sie jetzt gleich nach Legat. Bei solchen Leuten krieg ich Ausschlag, wenn die über die Mattscheibe flimmern.

Sally Sixpack
23-01-2020, 09:52
[QUOTE=Angie07;48472275]Mal unabhängig davon, ob man jetzt einer Elena einen Unterhaltungswert nachsagt, oder nicht...

Aber wo zeigt bitte JEDE Handlung von ihr das Gegenteil?

Gerade ihre Art zeigt letztlich deutlich, dass es ihr ziemlich (nicht komplett) egal ist, denn sich immer wieder derart ins Aus zu schießen, spricht durchaus eher für ein Egal-Gefühl, als es ihr wichtig ist, wie man von ihr denkt.

Das ist absolute Büchner-Schiene; zu der passt der zitierte Satz zu 100 %.[/QUOTE]

Wenn ich mich nicht darum kümmere, was die anderen von mir denke, dann habe ich auch keinen Grund mich darüber aufzuregen. Es ist mir ja schliesslich egal, gleichgültig, geht mir am A.... vorbei. Ich muss dann nicht noch beobachten, ob die anderen über mich sprechen und was sie sprechen könnten und daurend darüber lästern, dass die anderen lästern. Es wäre mir ja egal. Und ja, wie Danni Büchner in der ersten Woche kann sie sich so in eine Opferrolle verkriechen.

Nosferata
23-01-2020, 09:52
[QUOTE=Luni96;48472265]Es ist immer sehr erfrischend hier im Forum zu lesen und gerade dann, wenn es in einem TV Format, Menschen gibt, die nicht der 08/15 Norm entsprechen. Was in so ein Mensch hier bei manchen auslöst ist schon unglaublich. Elena ist sicher jemand, der mit ihrer Art und Weise nicht in ein Muster passt, aber daraus gleich einen Narzissten und Psycho zu machen ist schon echt bedenklich. Ich arbeite in einer Psychologie und muss sagen, daß das Verhalten von Ihr dort nicht hinpasst.
Seit Ihr dann auch die, die solche Leute anschwärzen unter dem Deckmantel der Hilfe für Andere....
Es gibt halt Menschen, die sich einfach davor ekeln aus Dingen, die von anderen benutzt wurden zu essen bzw. zu trinken, aber dies ist kein Grund es von dem Oberchauvi ins lächerliche ziehen zu lassen.
Natürlich ist die Ausdrucksweise und das Gehabe nicht unbedingt jedermanns Sache, aber ist dies ein Grund Ihn in eine Ecke zu packen in die sie sicher nicht gehört ?
Meine persönliche Meinung, über Elena ist eher die, das man 100% mit Ihr auskommen kann und zwar genau dann, wenn man Ihr nicht permanent das Gefühl gibt, du bist eh ein Kleinkind und Störfaktor und ernst nehmen muss ich dich eh nicht. Dies ist ja genau bei Leuten der Fall, die meinen, ich bin jetzt älter, habe jede Menge Lebenserfahrung und kann jüngerer Menschen behandeln wie Kleinkinder.[/QUOTE]

Dann hast du aber nur die Hälfte des Theaters mitbekommen.
Es wurde ihr von Danni und Claudia Lösungswege angeboten! Die hat sie ausgeschlagen, um wie eine 5jährige ihren Dickkopf durchsetzen zu können.
Aber sie ist nicht 5. :nein:

Nosferata
23-01-2020, 09:56
[QUOTE=Luni96;48472274]Und das heißt was ? Das ich es akzeptieren muss und schön angepasst weiter machen muss?
Es ist doch jedem selber überlassen, wie er auf sowas reagiert und wie er es tut, oder ist es mittlerweile so, das alles einheitlich zu handhaben ist?[/QUOTE]

Es spricht ja nichts dagegen, dass man sich ekelt, nun aus dieser fremdbenutzten Flasche zu trinken. Manche würdens tun, andere nicht.
Aber dafür gibt es Lösungen.
Wenn sie schon nicht selber drauf kommt als Hausfrau und Mutter und es ihr andere sagen müssen, dann hätte sie wenigstens diese Angebote annehmen können.

Luni96
23-01-2020, 09:58
[QUOTE=Nosferata;48472302]Dann hast du aber nur die Hälfte des Theaters mitbekommen.
Es wurde ihr von Danni und Claudia Lösungswege angeboten! Die hat sie ausgeschlagen, um wie eine 5jährige ihren Dickkopf durchsetzen zu können.
Aber sie ist nicht 5. :nein:[/QUOTE]

Nee, eigentlich habe ich das ganze Theater mitbekommen und Lösungsansätze sind nur dann hilfreich, wenn ich Sie haben möchte.
Andernfalls sind sie für Elena eher kontraproduktiv und stacheln Sie noch mehr auf.
Außerdem ist es einfach so, das ich auch eher nix getrunken hätte, bevor ich aus der Flasche eines anderen getrunken hätte und nein ich bin knapp älter als 5:)

Luni96
23-01-2020, 10:00
[QUOTE=Nosferata;48472308]Es spricht ja nichts dagegen, dass man sich ekelt, nun aus dieser fremdbenutzten Flasche zu trinken. Manche würdens tun, andere nicht.
Aber dafür gibt es Lösungen.
Wenn sie schon nicht selber drauf kommt als Hausfrau und Mutter und es ihr andere sagen müssen, dann hätte sie wenigstens diese Angebote annehmen können.[/QUOTE]

Ich persönlich glaube, dass es bei Ihr eher daran liegt, dass Sie so akzeptiert werden möchte, wie sie ist, mit all Ihren Fehlern und Schwächen.
Das Sie es selber bei anderen nicht tut, steht auf einem anderen Blatt.

ThisIsMe
23-01-2020, 10:06
@Nosferata Mit meinen Gefühlen ist alles in Ordnung. :D

Gesendet von meinem SM-A600FN mit Tapatalk

Flunsch
23-01-2020, 10:07
Warum war sie dann bei Love Island noch vergleichsweise "ruhig"? ;) Dieses fluchen, schimpfen, pöbeln trat ja erst im Sommerhaus so deutlich zutage. Und ich würde immer noch behaupten, (teilweise) mit Absicht. :smoke:

Sally Sixpack
23-01-2020, 10:14
Ich habe die Ekel-Essprüfung nicht gesehen (die schau ich aus Prinzip nie), hätte sie den Kuhurin aus dem selben Glas wie Danni trinken sollen?

Fernsehweh
23-01-2020, 10:14
:dada: Wahnsinn. "ich trinke nicht, dann falle ich um, dann gibt es eine Schlagzeile"

"Ein Pferd hätte überlebt"

Nosferata
23-01-2020, 10:17
[QUOTE=Luni96;48472309]Nee, eigentlich habe ich das ganze Theater mitbekommen und Lösungsansätze sind nur dann hilfreich, wenn ich Sie haben möchte.
Andernfalls sind sie für Elena eher kontraproduktiv und stacheln Sie noch mehr auf.
Außerdem ist es einfach so, das ich auch eher nix getrunken hätte, bevor ich aus der Flasche eines anderen getrunken hätte und nein ich bin knapp älter als 5:)[/QUOTE]

Interessanter psychologischer Ansatz.

Dann ist es also besser, einem gerade implodierenden Menschen keine Lösungswege aufzuzeigen, wenn er nicht danach fragt? :kopfkratz
Man lässt ihn also links liegen und wendet sich ab?
Oder soll ich ihn erst fragen: Möchtest du eine Lösung? :confused:

Dein Alter hatte ich nicht infrage gestellt. :nixweiss:


[QUOTE=Luni96;48472311]Ich persönlich glaube, dass es bei Ihr eher daran liegt, dass Sie so akzeptiert werden möchte, wie sie ist, mit all Ihren Fehlern und Schwächen.
Das Sie es selber bei anderen nicht tut, steht auf einem anderen Blatt.[/QUOTE]

Kann man machen. Muss man aber nicht. Jeder Mensch ist Teil eines Ganzen, und da gibt es halt auch Grenzen...


[QUOTE=ThisIsMe;48472317]@Nosferata Mit meinen Gefühlen ist alles in Ordnung. :D

<font size="1" color="red">Ich will/kann/möchte auf meinem SM-A600FN die Signatur bei Tapatalk nicht ausschalten.</font>[/QUOTE]

Das meint jeder von sich selber. :teufel:

Nosferata
23-01-2020, 10:18
[QUOTE=Sally Sixpack;48472328]Ich habe die Ekel-Essprüfung nicht gesehen (die schau ich aus Prinzip nie), hätte sie den Kuhurin aus dem selben Glas wie Danni trinken sollen?[/QUOTE]


:idee:

:d::d::d:

merli
23-01-2020, 10:20
[QUOTE=ManOfTomorrow;48472192]:confused:

Frau Miras könnte selbst dann ausrasten, wenn ihr jemand einen "Guten Morgen" wünscht. 0,0 Verständnis von meiner Seite für ihre Aggressionen.[/QUOTE]

"Was geht Dich mein Morgen an? Wer bist Du denn, he? Du bist nicht mein Vater. Das geht Dich gar! nichts! an. Verstehtst Du, was ich meine. Mein Morgen kann sein, wie ich das will. Du hast meinem Morgen gar nichts zu sagen." :zeter: :D

sheela
23-01-2020, 10:20
[QUOTE=Fernsehweh;48472330]:dada: Wahnsinn. "ich trinke nicht, dann falle ich um, dann gibt es eine Schlagzeile"

"Ein Pferd hätte überlebt"[/QUOTE]

Das machen kleine Kinder, so nach dem Motto: Dann lauf ich weg, dann werden die schon sehen, was die davon haben. :D

Gluckendingel
23-01-2020, 10:21
[QUOTE=Nosferata;48472302]Dann hast du aber nur die Hälfte des Theaters mitbekommen.
Es wurde ihr von Danni und Claudia Lösungswege angeboten! Die hat sie ausgeschlagen, um wie eine 5jährige ihren Dickkopf durchsetzen zu können.
Aber sie ist nicht 5. :nein:[/QUOTE]

Punkt 1 zu Luna:::Also muss ich zu solchen Leuten ja und Amen sagen und immer schön lieb sein,damit bestärke ich nur ihre Verhaltensweise anderen gegenüber.
Punkt 2:::Was bitte wäre passiert bei der Prüfung mit Daniela B. Beschwerde war sie habe den Urin egoistisch allein getrunken.Sie hätte also aus dem Glas getrunken und ich glaube kaum,das sie dafür ein neues Glas bekommen hätte.
Fazit;;; Wo Frauenlippen dran waren ist Nicht so schlimm wie wen es Männerlippen sind.Da sollte man mal drüber nachdenken :dada:

Tante Charlie
23-01-2020, 10:21
[QUOTE=Flunsch;48472318]Warum war sie dann bei Love Island noch vergleichsweise "ruhig"? ;) Dieses fluchen, schimpfen, pöbeln trat ja erst im Sommerhaus so deutlich zutage. Und ich würde immer noch behaupten, (teilweise) mit Absicht. :smoke:[/QUOTE]

Möglich. Wie gesagt: Genau deshalb hat RTL sie ja auch eingekauft.

[QUOTE=Sally Sixpack;48472328]Ich habe die Ekel-Essprüfung nicht gesehen (die schau ich aus Prinzip nie), hätte sie den Kuhurin aus dem selben Glas wie Danni trinken sollen?[/QUOTE]

:rotfl:

sheela
23-01-2020, 10:21
[QUOTE=merli;48472341]"Was geht Dich mein Morgen an? Wer bist Du denn, he? Du bist nicht mein Vater. Das geht Dich gar! nichts! an. Verstehtst Du, was ich meine. Mein Morgen kann sein, wie ich das will. Du hast meinem Morgen gar nichts zu sagen." :zeter: :D[/QUOTE]

:rotfl:

Tante Charlie
23-01-2020, 10:22
[QUOTE=Fernsehweh;48472330]:dada: Wahnsinn. "ich trinke nicht, dann falle ich um, dann gibt es eine Schlagzeile"
[/QUOTE]

Und das als Mutter.

Ivali
23-01-2020, 10:22
Ich verstehe nicht, wie sie über Sven sagen kann "Was hat der mir zu sagen, der könnte mein Vater sein." Klingt für mich so als ob es für sie neu wäre vor dem Vater Respekt zu haben.

ManOfTomorrow
23-01-2020, 10:27
[QUOTE=Ivali;48472350]Ich verstehe nicht, wie sie über Sven sagen kann "Was hat der mir zu sagen, der könnte mein Vater sein." Klingt für mich so als ob es für sie neu wäre vor dem Vater Respekt zu haben.[/QUOTE]
Ich glaube es ist ihr neu, überhaupt vor irgendjemandem Respekt zu haben. Wenn man bedenkt, wie sie selbst ihren Freund runtermacht ...

fandango
23-01-2020, 10:27
Ich glaub, ich sag den Kinobesuch "Systemsprenger" ab.

Mäusekind
23-01-2020, 10:57
[QUOTE=Sally Sixpack;48472328]Ich habe die Ekel-Essprüfung nicht gesehen (die schau ich aus Prinzip nie), hätte sie den Kuhurin aus dem selben Glas wie Danni trinken sollen?[/QUOTE]

Hätte sie. :floet:

Sabuha
23-01-2020, 10:57
[QUOTE=ManOfTomorrow;48472192]Frau Miras könnte selbst dann ausrasten, wenn ihr jemand einen "Guten Morgen" wünscht. 0,0 Verständnis von meiner Seite für ihre Aggressionen.[/QUOTE]
Richtig :d:


[QUOTE=Luni96;48472265]Meine persönliche Meinung, über Elena ist eher die, das man 100% mit Ihr auskommen kann und zwar genau dann, wenn man [/QUOTE]
- sie reden lässt
- sie meckern lässt
- sie austitschen lässt
- sich niedermachen lässt, falls man was "angestellt" hat
und einfach abwartet, bis sie sich wieder eingekriegt hat. Dann kann man sicher 100% mit ihr auskommen.

Man darf keine gegenteilige Meinung vertreten (Nullchecker), man darf kein Verständnis für eine Gegenpartei zeigen (fehlende Loyalität) und selbstverständlich darf man selber nicht so aggressiv mit ihr oder über sie reden, wie sie das macht. Weil man dann keinen Anstand oder kein Respekt hat.
Nur sie darf sagen "das kotzt mich an, das kotzt mich soooooooooooooooo an" und "ich hasse das, ich HASSSS SEEEEEEE DASSSSSSS wie die Pest - WIE ... DIEEEEE ... PÄSTTTT"
Weil: Ihre Krisen sind berechtigt, isso. Schließlich ist sie ja nicht Ghetto!
Die anderen stellen sich alle nur an, machen Show oder sind unreif.

Und mich kotzt das so an, dass ich immer, wenn ich mich tierisch aufrege "Das kotzt mich an" und "Ich hasse das wie die Pest" sage.
Wenn Elena so loslegt, denk ich immer "oh schitte - so rede ich auch" :heul:
Ich bin Ghetto :heul:


[QUOTE=Sally Sixpack;48472256]erinnerte mich an Kelly Bundys "Daddy ! Ich bin jetzt achtzehn und möchte von dir als Erwachsene behandelt werden. Ich halte so lange die Luft an, bis du das akzeptierst.“[/QUOTE]
Genau SO!

Mäusekind
23-01-2020, 11:00
[QUOTE=Sabuha;48472412]Richtig :d:



- sie reden lässt
- sie meckern lässt
- sie austitschen lässt
- sich niedermachen lässt, falls man was "angestellt" hat
und einfach abwartet, bis sie sich wieder eingekriegt hat. Dann kann man sicher 100% mit ihr auskommen.

Man darf keine gegenteilige Meinung vertreten (Nullchecker), man darf kein Verständnis für eine Gegenpartei zeigen (fehlende Loyalität) und selbstverständlich darf man selber nicht so aggressiv mit ihr oder über sie reden, wie sie das macht. Weil man dann keinen Anstand oder kein Respekt hat.
Nur sie darf sagen "das kotzt mich an, das kotzt mich soooooooooooooooo an" und "ich hasse das, ich HASSSS SEEEEEEE DASSSSSSS wie die Pest - WIE ... DIEEEEE ... PÄSTTTT"
Weil: Ihre Krisen sind berechtigt, isso. Schließlich ist sie ja nicht Ghetto!
Die anderen stellen sich alle nur an, machen Show oder sind unreif.

Und mich kotzt das so an, dass ich immer, wenn ich mich tierisch aufrege "Das kotzt mich an" und "Ich hasse das wie die Pest" sage.
Wenn Elena so loslegt, denk ich immer "oh schitte - so rede ich auch" :heul:
Ich bin Ghetto :heul:



Genau SO![/QUOTE]

:anbet::d:

Luni96
23-01-2020, 11:05
[QUOTE=Nosferata;48472335]Interessanter psychologischer Ansatz.

Dann ist es also besser, einem gerade implodierenden Menschen keine Lösungswege aufzuzeigen, wenn er nicht danach fragt? :kopfkratz
Man lässt ihn also links liegen und wendet sich ab?
Oder soll ich ihn erst fragen: Möchtest du eine Lösung ?

Wäre mal einen Versuch wert, nicht jeder möchte von jedem einen Rat oder Lösungsvorschlag haben.
Gerade Menschen mit einer schlechten Impulskontrolle, sind nicht unbedingt empfänglich für Lösungsvorschläge, wenn Sie nicht danach fragen.




Kann man machen. Muss man aber nicht. Jeder Mensch ist Teil eines Ganzen, und da gibt es halt auch Grenzen...

Und die Grenzen legt wer fest ? Das Ganze, bzw. die Allgemeinheit...es wird immer Leute geben, deren Charakterzüge nicht ins Ganze passen, aber mir manchmal persönlich lieber, als der Einheitsbrei.

Luni96
23-01-2020, 11:08
- sie reden lässt
- sie meckern lässt
- sie austitschen lässt
- sich niedermachen lässt, falls man was "angestellt" hat
und einfach abwartet, bis sie sich wieder eingekriegt hat. Dann kann man sicher 100% mit ihr auskommen.

Man darf keine gegenteilige Meinung vertreten (Nullchecker), man darf kein Verständnis für eine Gegenpartei zeigen (fehlende Loyalität) und selbstverständlich darf man selber nicht so aggressiv mit ihr oder über sie reden, wie sie das macht. Weil man dann keinen Anstand oder kein Respekt hat.
Nur sie darf sagen "das kotzt mich an, das kotzt mich soooooooooooooooo an" und "ich hasse das, ich HASSSS SEEEEEEE DASSSSSSS wie die Pest - WIE ... DIEEEEE ... PÄSTTTT"
Weil: Ihre Krisen sind berechtigt, isso. Schließlich ist sie ja nicht Ghetto!
Die anderen stellen sich alle nur an, machen Show oder sind unreif.

Und mich kotzt das so an, dass ich immer, wenn ich mich tierisch aufrege "Das kotzt mich an" und "Ich hasse das wie die Pest" sage.
Wenn Elena so loslegt, denk ich immer "oh schitte - so rede ich auch" :heul:
Ich bin Ghetto :heul:

Die Einen sagen so, die Anderen sagen es anders.

Nosferata
23-01-2020, 11:15
Luni96 - kannst du mal ordentlich zitieren? :suspekt: Man weiß ja gar nicht, wie man das lesen soll.

Oder ist das jetzt auch ne Art "Aussteigen aus dem Einheitsbrei"?

starshine_vie
23-01-2020, 11:24
Diese junge Frau ist so unterirdisch, das übertrifft gerade sogar Frau B. :kater:

sheela
23-01-2020, 11:30
[QUOTE=Sabuha;48472412]Richtig :d:



- sie reden lässt
- sie meckern lässt
- sie austitschen lässt
- sich niedermachen lässt, falls man was "angestellt" hat
und einfach abwartet, bis sie sich wieder eingekriegt hat. Dann kann man sicher 100% mit ihr auskommen.

Man darf keine gegenteilige Meinung vertreten (Nullchecker), man darf kein Verständnis für eine Gegenpartei zeigen (fehlende Loyalität) und selbstverständlich darf man selber nicht so aggressiv mit ihr oder über sie reden, wie sie das macht. Weil man dann keinen Anstand oder kein Respekt hat.
Nur sie darf sagen "das kotzt mich an, das kotzt mich soooooooooooooooo an" und "ich hasse das, ich HASSSS SEEEEEEE DASSSSSSS wie die Pest - WIE ... DIEEEEE ... PÄSTTTT"
Weil: Ihre Krisen sind berechtigt, isso. Schließlich ist sie ja nicht Ghetto!
Die anderen stellen sich alle nur an, machen Show oder sind unreif.

Und mich kotzt das so an, dass ich immer, wenn ich mich tierisch aufrege "Das kotzt mich an" und "Ich hasse das wie die Pest" sage.
Wenn Elena so loslegt, denk ich immer "oh schitte - so rede ich auch" :heul:
Ich bin Ghetto :heul:



Genau SO![/QUOTE]

:rotfl: So sieht`s aus.

Bunty
23-01-2020, 11:30
[QUOTE=Sabuha;48472412]Richtig :d:
- sie reden lässt
- sie meckern lässt
- sie austitschen lässt
- sich niedermachen lässt, falls man was "angestellt" hat
und einfach abwartet, bis sie sich wieder eingekriegt hat. Dann kann man sicher 100% mit ihr auskommen.
[/QUOTE]

Und irgendwann wird man ihr langweilig und abgelegt. (Wenn man Glück hat. :teufel: )
:D

Jaspis
23-01-2020, 11:33
Elena hat mir gefallen, bis sie gestern diese Kindchen-Nummer wegen der Trinkflasche abgezogen hat. Das ist albern. Sie hat eigentlich einen guten, fast analytischen Blick auf die anderen gehabt, aber ist betriebsblind, wenn es um sie selbst geht - immer vorausgesetzt, dass ihr aktuelles Ausrasten nicht komplett gespielt ist.
Von mir aus darf jede/r so wenig konform sein, wie er bzw. sie möchte, darf sich dann aber nicht wundern, wenn andere darauf reagieren. Ich finde, die anderen "Insassen" haben sich erstaunlich gut im Griff. Bin gespannt, wie lange noch.

Luni96
23-01-2020, 11:40
Tja, leider bin ich nicht so bewandert darin.

Aber schön, dass dies auch schon wieder als Problem gesehen wird.

Nosferata
23-01-2020, 11:44
[QUOTE=Luni96;48472479]Tja, leider bin ich nicht so bewandert darin.

Aber schön, dass dies auch schon wieder als Problem gesehen wird.[/QUOTE]

Rechts unter jedem Beitrag steht "Zitieren" (zum Anklicken).
So schwer ist das ja nun auch nicht.

Und ja - es ist ein Problem für mich, solche Texte lesen zu müssen, die aussehen, als wär ne Hühnerschar drübergelatscht. :rolleyes:

Luni96
23-01-2020, 11:49
[QUOTE=Nosferata;48472485]Rechts unter jedem Beitrag steht "Zitieren" (zum Anklicken).
So schwer ist das ja nun auch nicht.

Und ja - es ist ein Problem für mich, solche Texte lesen zu müssen, die aussehen, als wär ne Hühnerschar drübergelatscht. :rolleyes:[/QUOTE]

Musst du ja eigentlich nicht, aber trotzdem Danke.

Tumirnix
23-01-2020, 11:53
Der typische Elena-Modus:

https://s19.directupload.net/images/200123/h7fk93hd.png (https://www.directupload.net)

Tante Charlie
23-01-2020, 11:54
[QUOTE=Luni96;48472479]Tja, leider bin ich nicht so bewandert darin.

Aber schön, dass dies auch schon wieder als Problem gesehen wird.[/QUOTE]

Das Problem ist, dass man nicht weiß, was Du selbst geschrieben hast und was Du zitierst.
Ich war irritiert weil ich dachte, DU hättest das geschrieben obwohl es ja eine völlig andere Meinung war als sonst. Erst beim Scrollen merkte ich, dass Du Sabuha zitiert hattest. Das kann man beim Lesen des Beitrags nicht erkennen.

Luni96
23-01-2020, 11:56
[QUOTE=Tante Charlie;48472503]Das Problem ist, dass man nicht weiß, was Du selbst geschrieben hast und was Du zitierst.
Ich war irritiert weil ich dachte, DU hättest das geschrieben obwohl es ja eine völlig andere Meinung war als sonst. Erst beim Scrollen merkte ich, dass Du Sabuha zitiert hattest. Das kann man beim Lesen des Beitrags nicht erkennen.[/QUOTE]

Aber jetzt habe ich es ja gefunden, es ging nur in dem Moment irgendwie nicht so wie ich wollte.

Sabuha
23-01-2020, 12:04
[QUOTE=Tante Charlie;48472503]Ich war irritiert weil ich dachte, DU hättest das geschrieben obwohl es ja eine völlig andere Meinung war als sonst. Erst beim Scrollen merkte ich, dass Du Sabuha zitiert hattest. Das kann man beim Lesen des Beitrags nicht erkennen.[/QUOTE]

Und ich dachte in der ersten Sekunde erst, ich hätte unter dem Namen Luni96 gepostet und wie das passieren könnte :eek: :rotfl:

Sally
23-01-2020, 12:05
[QUOTE=Luni96;48472265]Es ist immer sehr erfrischend hier im Forum zu lesen und gerade dann, wenn es in einem TV Format, Menschen gibt, die nicht der 08/15 Norm entsprechen. Was in so ein Mensch hier bei manchen auslöst ist schon unglaublich. Elena ist sicher jemand, der mit ihrer Art und Weise nicht in ein Muster passt, aber daraus gleich einen Narzissten und Psycho zu machen ist schon echt bedenklich. Ich arbeite in einer Psychologie und muss sagen, daß das Verhalten von Ihr dort nicht hinpasst.
Seit Ihr dann auch die, die solche Leute anschwärzen unter dem Deckmantel der Hilfe für Andere....
Es gibt halt Menschen, die sich einfach davor ekeln aus Dingen, die von anderen benutzt wurden zu essen bzw. zu trinken, aber dies ist kein Grund es von dem Oberchauvi ins lächerliche ziehen zu lassen.
Natürlich ist die Ausdrucksweise und das Gehabe nicht unbedingt jedermanns Sache, aber ist dies ein Grund Ihn in eine Ecke zu packen in die sie sicher nicht gehört ?
Meine persönliche Meinung, über Elena ist eher die, das man 100% mit Ihr auskommen kann und zwar genau dann, wenn man Ihr nicht permanent das Gefühl gibt, du bist eh ein Kleinkind und Störfaktor und ernst nehmen muss ich dich eh nicht. Dies ist ja genau bei Leuten der Fall, die meinen, ich bin jetzt älter, habe jede Menge Lebenserfahrung und kann jüngerer Menschen behandeln wie Kleinkinder.[/QUOTE]richtig! das ist an sich auch kein problem. aber...man kann das auch vernünftig rüber bringen und muss nicht am rad drehen :nixweiss: zudem könnte man noch den lösungsvorschlag von daniela und claudia annehmen. aber nein, man will sich lieber reinsteigern :D

Tante Charlie
23-01-2020, 12:10
[QUOTE=Sabuha;48472519]Und ich dachte in der ersten Sekunde erst, ich hätte unter dem Namen Luni96 gepostet und wie das passieren könnte :eek: :rotfl:[/QUOTE]

Jaja....wenn man mit den Zweitnicks durcheinander kommt :D

Agadou
23-01-2020, 12:16
vergiss es, luni96. es mag elena vllt. darum gehen, dass man sie nicht wie ein kind behandelt.
ihr problem ist es aber nicht.
dies ist vielmehr, dass sie einfach hohl ist.

ich sage sowas nicht gern von einem menschen, aber das kann man bei ihr so deutlich beobachten.
da sind teilweise so gar keine lichter oben an (übrigens auch oft am blick zu sehen :D ).

beispiel, als sven bei ihrem gespräch mit jemand anderem über regelverstöße einfach PSSSST machte.
da hätte sie auch schalten können, dass er meint, sie sollen mal lieber nicht so laut überhaupt darüber reden, weil durch die thematisierung erst recht eine bestrafung folgen könnte.
aber da ist für madame sooooo dermaßen weit entfernt gedacht. da käme die nie hin.

Moritza
23-01-2020, 12:21
[QUOTE=Luni96;48472265]Es ist immer sehr erfrischend hier im Forum zu lesen und gerade dann, wenn es in einem TV Format, Menschen gibt, die nicht der 08/15 Norm entsprechen. Was in so ein Mensch hier bei manchen auslöst ist schon unglaublich. Elena ist sicher jemand, der mit ihrer Art und Weise nicht in ein Muster passt, aber daraus gleich einen Narzissten und Psycho zu machen ist schon echt bedenklich. Ich arbeite in einer Psychologie und muss sagen, daß das Verhalten von Ihr dort nicht hinpasst.
Seit Ihr dann auch die, die solche Leute anschwärzen unter dem Deckmantel der Hilfe für Andere....
Es gibt halt Menschen, die sich einfach davor ekeln aus Dingen, die von anderen benutzt wurden zu essen bzw. zu trinken, aber dies ist kein Grund es von dem Oberchauvi ins lächerliche ziehen zu lassen.
Natürlich ist die Ausdrucksweise und das Gehabe nicht unbedingt jedermanns Sache, aber ist dies ein Grund Ihn in eine Ecke zu packen in die sie sicher nicht gehört ?
Meine persönliche Meinung, über Elena ist eher die, das man 100% mit Ihr auskommen kann und zwar genau dann, wenn man Ihr nicht permanent das Gefühl gibt, du bist eh ein Kleinkind und Störfaktor und ernst nehmen muss ich dich eh nicht. Dies ist ja genau bei Leuten der Fall, die meinen, ich bin jetzt älter, habe jede Menge Lebenserfahrung und kann jüngerer Menschen behandeln wie Kleinkinder.[/QUOTE]Na klar. Alle richten sich nach Elena damit kann sie dannleben. Sie führt sich auf wie ein Kleinkind.
Der gleiche Schlag, der immer Respekt von Anderen fordert aber selbst keinen hat.:rolleyes: und ich arbeite nicht in der Psychologie.
Die ist einfach dumm wie Brot und immer auf Aggro aus. Mike wird das auch nicht mehr so lange mitmache...denke ich mal.:Pflaster:

[QUOTE=Sally Sixpack;48472300]Wenn ich mich nicht darum kümmere, was die anderen von mir denke, dann habe ich auch keinen Grund mich darüber aufzuregen. Es ist mir ja schliesslich egal, gleichgültig, geht mir am A.... vorbei. Ich muss dann nicht noch beobachten, ob die anderen über mich sprechen und was sie sprechen könnten und daurend darüber lästern, dass die anderen lästern. Es wäre mir ja egal. Und ja, wie Danni Büchner in der ersten Woche kann sie sich so in eine Opferrolle verkriechen.[/QUOTE]:d:

[QUOTE=Tumirnix;48472499]Der typische Elena-Modus:

https://s19.directupload.net/images/200123/h7fk93hd.png (https://www.directupload.net)[/QUOTE]:rotfl:

Moritza
23-01-2020, 12:25
Inzwischen sehen die Riesenbrüste zur klapprigen Figur schlimm aus.:fürcht:

Mach dich vom Acker. Diese Sprüche.:rolleyes:

toben
23-01-2020, 12:32
Was mir in diesem Fall immer Angst macht ist der Gedanke das Elena auch Mutter ist und für die Erziehung eines Kindes verantwortlich ist. Ich befürchte da benötigt sie sehr viel Hilfe.

GiGi_Ganter
23-01-2020, 12:34
[QUOTE=Moritza;48472549]Inzwischen sehen die Riesenbrüste zur klapprigen Figur schlimm aus.:fürcht:[/QUOTE]

Silikon schrumpft halt nicht so schnell mit :(

Luni96
23-01-2020, 12:34
[QUOTE=Sally;48472523]richtig! das ist an sich auch kein problem. aber...man kann das auch vernünftig rüber bringen und muss nicht am rad drehen :nixweiss: zudem könnte man noch den lösungsvorschlag von daniela und claudia annehmen. aber nein, man will sich lieber reinsteigern :D[/QUOTE]

Natürlich kann man alles immer schön mit Contenance rüberbringen, das ist Sie aber halt nicht, Sie ist eben eher prollig, andere halt Chauvinistisch.
Und wie schon geschrieben, Leute mit Problemen in der Impulskontrolle, wollen nicht immer Lösungsvorschläge.

Luni96
23-01-2020, 12:36
[QUOTE=toben;48472564]Was mir in diesem Fall immer Angst macht ist der Gedanke das Elena auch Mutter ist und für die Erziehung eines Kindes verantwortlich ist. Ich befürchte da benötigt sie sehr viel Hilfe.[/QUOTE]

Weil?
Sie im TV so ist, kann irgendeiner hier beurteilen wie Sie als Mutter ist.

Tasmanische Teufelin
23-01-2020, 12:36
[QUOTE=Luni96;48472569]Natürlich kann man alles immer schön mit Contenance rüberbringen, das ist Sie aber halt nicht, Sie ist eben eher prollig, andere halt Chauvinistisch.
Und wie schon geschrieben, Leute mit Problemen in der Impulskontrolle, wollen nicht immer Lösungsvorschläge.[/QUOTE]

Gibt es für Probleme mit der Impulskontrolle keine Therapien? :engel:

tanakin
23-01-2020, 12:39
[QUOTE=Luni96;48472309]Nee, eigentlich habe ich das ganze Theater mitbekommen und Lösungsansätze sind nur dann hilfreich, wenn ich Sie haben möchte.
Andernfalls sind sie für Elena eher kontraproduktiv und stacheln Sie noch mehr auf.
Außerdem ist es einfach so, das ich auch eher nix getrunken hätte, bevor ich aus der Flasche eines anderen getrunken hätte und nein ich bin knapp älter als 5:)[/QUOTE]

Die spülen ihren kram gemeinsam in einem becken, stürzen sich in gammelwasser, essen dinge jenseits der norm, wühlen in gedärm und mampe, es stinkt, es gammelt, es krabbelt... aber aus einer augekochten flasche trinken ist ekelhaft?

Ernsthaft, da sollten ein paar parameter angeglichen werden! :dada:

Moritza
23-01-2020, 12:39
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;48472574]Gibt es für Probleme mit der Impulskontrolle keine Therapien? :engel:[/QUOTE]

Die wollen bestimmt auch keine Therapien.:heul: Einfach andere zur Sau machen....läuft für die.:D

Moritza
23-01-2020, 12:41
[QUOTE=tanakin;48472580]Die spülen ihren kram gemeinsam in einem becken, stürzen sich in gammelwasser, essen dinge jenseits der norm, wühlen in gedärm und mampe, es stinkt, es gammelt, es krabbelt... aber aus einer augekochten flasche trinken ist ekelhaft?

Ernsthaft, da sollten ein paar parameter angeglichen werden! :dada:[/QUOTE]Und hat geflennt... das sie nicht aus den gleichen Glas die Kuhpisse trinken durfte,.:D
Außerdem wo ist das Problem..einfach auskochen....aber wäre zu einfach.:rolleyes:

kiki75
23-01-2020, 12:41
[QUOTE=Sally;48472523]richtig! das ist an sich auch kein problem. aber...man kann das auch vernünftig rüber bringen und muss nicht am rad drehen :nixweiss: zudem könnte man noch den lösungsvorschlag von daniela und claudia annehmen. aber nein, man will sich lieber reinsteigern :D[/QUOTE]

gut hätte ich es gefunden wenn raul, (war doch er mit elenas flasche, oder :kopfkratz ),
auf elenas gezeter auch mit ekel und gezeter reagiert hätte.
so nach dem motto, "iiiieeeehhh, wie ekelhaft, jetzt hab ich aus ner fremden flasche getrunken." nach belieben würgegeräusche dabei machen.

Bunty
23-01-2020, 12:43
[QUOTE=kiki75;48472586]gut hätte ich es gefunden wenn raul, (war doch er mit elenas flasche, oder :kopfkratz ),
auf elenas gezeter auch mit ekel und gezeter reagiert hätte.
so nach dem motto, "iiiieeeehhh, wie ekelhaft, jetzt hab ich aus ner fremden flasche getrunken." nach belieben würgegeräusche dabei machen.[/QUOTE]

:D

Luni96
23-01-2020, 12:43
[QUOTE=Moritza;48472546]Na klar. Alle richten sich nach Elena damit kann sie dannleben. Sie führt sich auf wie ein Kleinkind.
Der gleiche Schlag, der immer Respekt von Anderen fordert aber selbst keinen hat.:rolleyes: und ich arbeite nicht in der Psychologie.
Die ist einfach dumm wie Brot und immer auf Aggro aus. Mike wird das auch nicht mehr so lange mitmache...denke ich mal.:Pflaster:

:d:

:rotfl:[/QUOTE]

Es ist schon echt cool, so Dinge rauszuhauen, wie Dumm wie Brot, keinen Respekt vor anderen usw.

Hast Du diesen Respekt?
Ich weiß musst du auch nicht, bist ja auch nicht im TV und da du ja nicht in der Psychiatrie arbeitest, dann schau dir es spaßeshalber mal an und dann urteile über Menschen.

Luni96
23-01-2020, 12:44
[QUOTE=tanakin;48472580]Die spülen ihren kram gemeinsam in einem becken, stürzen sich in gammelwasser, essen dinge jenseits der norm, wühlen in gedärm und mampe, es stinkt, es gammelt, es krabbelt... aber aus einer augekochten flasche trinken ist ekelhaft?

Ernsthaft, da sollten ein paar parameter angeglichen werden! :dada:[/QUOTE]

Für manche schon.

Luni96
23-01-2020, 12:45
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;48472574]Gibt es für Probleme mit der Impulskontrolle keine Therapien? :engel:[/QUOTE]

Schwierig, das ist einfach da und wird auch nicht durch Therapien verschwinden .

tanakin
23-01-2020, 12:46
Also...
„Dumm wie brot...“

Egal wie ausgehungert, egal was für eine emotionale ausnahmesituation...
bei der „melbourne-frankfurt am main“-frage Auch nur im ansatz so zu zweifeln wie diese versammelte manschaft...

Ich sage ja immer, niemand ist wirklich dumm, nur anders spezialisiert, aber das war doch eine performance SEHR nah dran am dummbrot!

Turnschuhe
23-01-2020, 12:46
Ist euch schon mal aufgefallen, dass es bei ihr immer nach dem selbem Schema abläuft und auch immer gleich endet:

1. Jemanden wegen unglaublich wichtiger Gründe ("die hat mir das Pipikuh weggetrunken!", "der lacht so provokativ!", "der hat aus meiner Flasche getrunken"...) ankeifen und versuchen gezielt eine Bombe zu platzieren.
2. Das Bömbchen wird entschärft, weil die anderen ihr entweder die kalte Schulter zeigen oder sie zwangsläufig argumentativ den Kürzeren zieht.
3. Sich weinend irgendwo in eine Ecke verziehen und über die Ungerechtigkeit und Unehrlichkeit der anderen Camper ausheulen

Ja ne, die ist ja so ne toughe Frau, die Elena :rolleyes:

Luni96
23-01-2020, 12:48
[QUOTE=Moritza;48472581]Die wollen bestimmt auch keine Therapien.:heul: Einfach andere zur Sau machen....läuft für die.:D[/QUOTE]

Genau so einfach ist es, ich mache andere zur Sau und ich fühle mich besser..:eek:

Luni96
23-01-2020, 12:50
[QUOTE=tanakin;48472600]Also...
„Dumm wie brot...“

Egal wie ausgehungert, egal was für eine emotionale ausnahmesituation...
bei der „melbourne-frankfurt am main“-frage Auch nur im ansatz so zu zweifeln wie diese versammelte manschaft...

Ich sage ja immer, niemand ist wirklich dumm, nur anders spezialisiert, aber das war doch eine performance SEHR nah dran am dummbrot![/QUOTE]

Nun ja, die anderen machten jetzt nun aber auch nicht den Eindruck als wären sie Blitzbirnen.

kiki75
23-01-2020, 12:50
[QUOTE=Luni96;48472569]Natürlich kann man alles immer schön mit Contenance rüberbringen, das ist Sie aber halt nicht, Sie ist eben eher prollig, andere halt Chauvinistisch.
Und wie schon geschrieben, Leute mit Problemen in der Impulskontrolle, wollen nicht immer Lösungsvorschläge.[/QUOTE]

ich verstehe dein problem nicht.
hier wird über die camper geschrieben,
in diesem thread speziell über elena.
die einen mögen sie, anderen ist sie egal und wieder andere finden sie schrecklich.
und dann kommst du und versuchst allen, die elenas prolliges (wie du sagst) verhalten nicht mögen und das auch kundtun, zu erklären wie falsch sie liegen...warum :confused:

tanakin
23-01-2020, 12:50
[QUOTE=Luni96;48472594]Für manche schon.[/QUOTE]

Dann hätte sie ihre private trinkflasche schon mit in den dschungel gebracht! Oder diese tatsache vorher schonmal so vehement thematisiert!
„Nur mal direkt am anfang: es ist für mich ekelhaft, aus fremden flaschen zu trinken, achtet bitte mit darauf!“

Du sagst, du arbeitest in der psychologie, dann sollte dir bewusst sein, dass es durchaus werkzeuge gibt, mit seinen ticks zu leben! Das erste ist: kommunikation! Offen mit dem tick umgehen, dann akzeptiert das umfeld diesen auch leichter!
Sie kann natürlich diesen tick auch gerne unterm teppich halten, aber dann entstehen solche extremreaktionen und dann mit Unverständnis und zorn auf die überraschung und das Unverständnis des umfeldes zu reagieren... sorry, aber austherapiert ist sie noch lange nicht...

tanakin
23-01-2020, 12:52
[QUOTE=Luni96;48472609]Nun ja, die anderen machten jetzt nun aber auch nicht den Eindruck als wären sie Blitzbirnen.[/QUOTE]

Wo schrub ich gegenteiliges...?

Luni96
23-01-2020, 12:52
[QUOTE=Agadou;48472539]vergiss es, luni96. es mag elena vllt. darum gehen, dass man sie nicht wie ein kind behandelt.
ihr problem ist es aber nicht.
dies ist vielmehr, dass sie einfach hohl ist.

ich sage sowas nicht gern von einem menschen, aber das kann man bei ihr so deutlich beobachten.
da sind teilweise so gar keine lichter oben an (übrigens auch oft am blick zu sehen :D ).

beispiel, als sven bei ihrem gespräch mit jemand anderem über regelverstöße einfach PSSSST machte.
da hätte sie auch schalten können, dass er meint, sie sollen mal lieber nicht so laut überhaupt darüber reden, weil durch die thematisierung erst recht eine bestrafung folgen könnte.
aber da ist für madame sooooo dermaßen weit entfernt gedacht. da käme die nie hin.[/QUOTE]

Aha:suspekt:

Luni96
23-01-2020, 12:53
[QUOTE=tanakin;48472612]Wo schrub ich gegenteiliges...?[/QUOTE]

Äh, jetzt steh ich auf dem Schlauch...:confused:

Tasmanische Teufelin
23-01-2020, 12:54
[QUOTE=Luni96;48472597]Schwierig, das ist einfach da und wird auch nicht durch Therapien verschwinden .[/QUOTE]

Also das glaube ich nicht.

Als Kind war ich impulsiv, ich habe schon mal mit dem Schäufelchen im Sandkasten nach einem anderen Kind gehauen, ich habe geschrieen, wenn mir was nicht passte und mich auf den Boden geworfen, dank meiner Erziehung habe ich jedoch gelernt, dass man seine Impulse auch kontrollieren kann, ich schlage heute niemand mehr mit meinem Schäufelchen und werfe mich auch nicht mehr auf den Boden, wenn ich etwas haben will. Oder, wie im Falle Elena, trinke nichts mehr, bis ich meinen Willen bekomme. :sumo:

Ich bin mir sicher, völlig unpsychologisch, dass auch eine Elena lernen kann, sich zu kontrollieren. :ja:

GiGi_Ganter
23-01-2020, 12:55
[QUOTE=Moritza;48472584]Und hat geflennt... das sie nicht aus den gleichen Glas die Kuhpisse trinken durfte,.:D
Außerdem wo ist das Problem..einfach auskochen....aber wäre zu einfach.:rolleyes:[/QUOTE]

Also das dachte ich mir auch im ersten Moment (Und ich bin heikel, was die mitbenutzung von persönlichen Sachen ((Zahn)bürste, Handtuch usw. - wenngleich beim näheren hinschauen, war meine Nase schon ganz woanders)

Hä- nen Terz um Kuhpisse (wo ich persönlich froh wäre, das dieser Krug an mir vorüber ging);
und dann das... :nixweiss:

Was mich aber kurz inne halten ließ, war die Aussage, daß da wohl jeder seine eigene Flasche bekommt; wo ich mir nur dachte: Okay, das wäre der einzig legale Weg, um Kandis Medis zukommen zu lassen;
ohne das man es merkt (also notwendige Medis)

Das entpuppte sich ja alsbald als "nur" Aussage (Trotzkind - ällebätschi)

Das mit "Auskochen" - hatte ich so nicht auf den Screen; denn "wo" - im Suppentopf????
Wo noch die Schlotze vom letzten Essen drinnen pickt?

Für mich war es typischer Part of the deal... Elena holte sich Screentime
Nur... es war zuviel; und.. auf den letzten Metern unangebracht

Klasisch reingesteigert und trockengeheult;
Wie sie wirklich ist, wenn sie auszuckt... das wissen wir/die meisten, ja seit dem Sommerhaus

Luni96
23-01-2020, 12:56
[QUOTE=kiki75;48472610]ich verstehe dein problem nicht.
hier wird über die camper geschrieben,
in diesem thread speziell über elena.
die einen mögen sie, anderen ist sie egal und wieder andere finden sie schrecklich.
und dann kommst du und versuchst allen, die elenas prolliges (wie du sagst) verhalten nicht mögen und das auch kundtun, zu erklären wie falsch sie liegen...warum :confused:[/QUOTE]

Ich will hier keinen bekehren oder erklären, dass Sie falsch liegen, ich finde es nur immer wieder erstaunlich, was Menschen über sich ergehen lassen müssen, nur weil Sie im TV sind.
:)

Luni96
23-01-2020, 12:58
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;48472618]Also das glaube ich nicht.

Als Kind war ich impulsiv, ich habe schon mal mit dem Schäufelchen im Sandkasten nach einem anderen Kind gehauen, ich habe geschrieen, wenn mir was nicht passte und mich auf den Boden geworfen, dank meiner Erziehung habe ich jedoch gelernt, dass man seine Impulse auch kontrollieren kann, ich schlage heute niemand mehr mit meinem Schäufelchen und werfe mich auch nicht mehr auf den Boden, wenn ich etwas haben will. Oder, wie im Falle Elena, trinke nichts mehr, bis ich meinen Willen bekomme. :sumo:

Ich bin mir sicher, völlig unpsychologisch, dass auch eine Elena lernen kann, sich zu kontrollieren. :ja:[/QUOTE]

Kontrollieren ja vielleicht, aber man bekommt es nicht weg und bei Erwachsenen ist es sicherlich schwieriger als bei Kids.

Ringimding
23-01-2020, 12:58
Gerade kam noch einmal eine Wiederholung des Gesprächs mit dem Princen.
Er meinte darin, er und die anderen hätten über Flaschen geredet.
Sie meinte dann, also über mich.....
Also ich nenne das schon gute Selbsteinschätzung.:d::D

badpit
23-01-2020, 12:59
Ohne Elena wären die Einschaltquoten dieser Staffel sicher einiges niedriger. Zudem sollte man bedenken, dass ihre Zündschnur im Vergleich zum Sommerhaus schon deutlich länger geworden ist.
Ich mag Sie trotz Ihrer offensichtlichen Schwächen!

albatros
23-01-2020, 13:03
[QUOTE=Luni96;48447611]Die Diagnosen über den Zustand der Bewohner vom Sofa aus sind immer sehr fundiert. :q:[/QUOTE]

[QUOTE=Luni96;48472591]Es ist schon echt cool, so Dinge rauszuhauen, wie Dumm wie Brot, keinen Respekt vor anderen usw.

Hast Du diesen Respekt?
Ich weiß musst du auch nicht, bist ja auch nicht im TV und da du ja nicht in der Psychiatrie arbeitest, dann schau dir es spaßeshalber mal an und dann urteile über Menschen.[/QUOTE]


:engel:
Da muss ich doch gleich mal einen Beitrag von Dir zitieren von der Party am Sonntag, 19.01.

"Super Sendung.
25 Leute mit 3 Gehirnzellen.:hammer:"

Auch Du so einfach vom Sofa geurteilt und voller Respekt :teufel:

Wer im Glashaus sitzt ........usw.

Bunty
23-01-2020, 13:03
Die ist eine Sendung, die uns Zuschauer unterhalten soll.
Wir können uns amüsieren, wir können lachen, uns aufregen, uns ärgern ... - und zwar über das, was uns gezeigt wird.

Nach Ende der Show haben die meisten Zuschauer die Teilnehmer längst vergessen bzw. sie sind uns egal.

Moritza
23-01-2020, 13:07
[QUOTE=Luni96;48472591]Es ist schon echt cool, so Dinge rauszuhauen, wie Dumm wie Brot, keinen Respekt vor anderen usw.

Hast Du diesen Respekt?
Ich weiß musst du auch nicht, bist ja auch nicht im TV und da du ja nicht in der Psychiatrie arbeitest, dann schau dir es spaßeshalber mal an und dann urteile über Menschen.[/QUOTE]Vor Elena Respekt? Nö. Weil ich das über Elena sage urteile ich so über alle Menschen? Expertin?;):rotfl:
Ich hab den Dschungel geguckt. Da muss ich jetzt nicht zu Anschauungszwecken in der Pyscho Klinik arbeiten.:nixweiss:
Ich geh öfters in Cafe der Psychatrischen Klinik...er schmeckt da einfach am besten. Reicht das als Quali?

Moritza
23-01-2020, 13:08
[QUOTE=albatros;48472646]:engel:
Da muss ich doch gleich mal einen Beitrag von Dir zitieren von der Party am Sonntag, 19.01.

"Super Sendung.
25 Leute mit 3 Gehirnzellen.:hammer:"

Auch Du so einfach vom Sofa geurteilt und voller Respekt :teufel:

Wer im Glashaus sitzt ........usw.[/QUOTE]Ist halt ein anderes Sofa...das Durchblick Sofa...Experten Sofa...Psycho Sofa.

das_feuerpferd
23-01-2020, 13:09
[QUOTE=Luni96;48472597]Schwierig, das ist einfach da und wird auch nicht durch Therapien verschwinden .[/QUOTE]

Mit diesem Satz wurden Dutzende von Verhaltenstherapeuten arbeitslos gemacht :rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:. Eh alles sinnlos :teufel:

Luni96
23-01-2020, 13:12
[QUOTE=das_feuerpferd;48472662]Mit diesem Satz wurden Dutzende von Verhaltenstherapeuten arbeitslos gemacht :rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:. Eh alles sinnlos :teufel:[/QUOTE]

Wer lesen kann ist klar im Vorteil,oder?