PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Danni Büchner - Ein scheues Reh zwischen Krokodilen und Schlangen


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 28

Moritza
21-01-2020, 14:38
[QUOTE=Ivali;48465946]Es gibt aber nicht nur schwarz-weiß. Man kann Danni nicht mögen und trotzdem sagen, dass Sonja Verhalten unter aller Kanone war. Dann mag man halt beide nicht. Warum immer dieses entweder oder?[/QUOTE] Könnte man...Sonja hat mich jetzt nicht so aufgeregt....es musste halt mal raus. Natürlich hätte sie es ihr unter 4 Augen sagen können...bei der Langweile wars gut das es nicht so kam...und für die BVersprecherin ja wohl auch. Alle so brav drin...wirklich lange ausgehalten und sich diesen Mist angeguckt.:rolleyes:

[QUOTE=BrianBoru;48465989]Heul nich rum. Mach ne Website auf für neue Spenden für diese arme 5-fache Mutter, 2 (oder 3?) fache Witwe!!!!! :hammer:[/QUOTE]:zeter: Im Leben nicht.:D Kann sie danach dann bei Instagram rumbetteln...und jammern was sie doch so schwer arbeitet,.:D

gerdie
21-01-2020, 14:46
Sarah K. trug aber nur für sich die Verantwortung. Das ist bei Daniela, wie sie selbst betont, anders.

Gab es zu Sarah K-Zeiten überhaupt Instagram? Der jüngeren Generation im DC kann es ziemlich egal sein, was im TV läuft. Die verdienen ihr Geld doch hauptsächlich über Werbung/Kooperationen, was TV-unabhängig ist. Die nehmen dann mal eine Show mit, um mehr Reichweite zu generieren.

Seit zwei, drei Tagen wird mir immer klarer, dass diese Staffel meine Befürchtungen bestätigt. Daniela hat mir den Dschungel versaut.
Ja, ich weiß, Schnitt und so, aber für mich ist es immer noch Daniela, denn sie liefert für den Schnitt.

Generell bin ich gelangweilt von den bisherigen Prüfungen. Gestern kaum zu schaffen, davor ein Kommunikationsproblem. In der ersten Woche fast alle Prüfungen ähnlich.
Es wird kaum etwas von dem gezeigt, was mich interessiert. Ich glaube nicht, dass es da kein Material gäbe.

BrianBoru
21-01-2020, 14:50
[QUOTE=Moritza;48466004]Könnte man...Sonja hat mich jetzt nicht so aufgeregt....es musste halt mal raus. Natürlich hätte sie es ihr unter 4 Augen sagen können...[/QUOTE]

D.B. was unter 4 Augen sagen? ... YEAH! Niemals ändert das was an dem, was D.B. als hinterrücks erwähnt. Alles Angriffe. D.B. rafft vieles, aber nicht, dass sie sich selbst als ***** outet.
Sie weiß natürlich, wie sie Menschen manipulieren kann. Nicht umsonst hat sie sich erst böse und später als Opfer präsentiert. Sich sicher, dass die Kameras das auch so widergeben.

Sie weiß, wie sie Menschen dazu bringt, außer sich zu gehen. Zugunsten D.B.

Sie weiß, sich als absolutes Opfer darzustellen, ohne dass es dafür Beweise gibt. GROßARTIGES Schauspiel!

Menschlich ein Trauerspiel vom Feinsten.

Wir sollten dankber sein: Wer begegnet schon solch eklig manipulativen und schauschpielenden Menschen? Okay. Es gibt so einige Institutionen (Kammern, Land-Bundestagen etc) in denen solche Menschen durch ihre Pathologie sehr weit vorankamen und agieren, wie sie agieren.

cocos72
21-01-2020, 14:50
Was mir echt sauer aufstößt, ist, das alle gezwungen sind, vorsichtig mit der umzugehen, weil sie ja so ein hartes Schicksal hat. Sie nutzt das aus und labert denen die Ohren voll von ihrem Mann. Da kam doch nie eine fröhliche Stimmung auf im Camp. Nichtmal der Prinz traut sich ausgelassen zu sein. Die haben ja regelrecht Angst anzuecken. Die Männer kuschen alle bis auf Markus. Jetzt sagt er und Sonja mal was und schon fliegt sie raus.
Sehr komische Staffel.

BrianBoru
21-01-2020, 15:03
[QUOTE=cocos72;48466024]Was mir echt sauer aufstößt, ist, das alle gezwungen sind, vorsichtig mit der umzugehen, weil sie ja so ein hartes Schicksal hat. Sie nutzt das aus und labert denen die Ohren voll von ihrem Mann. Da kam doch nie eine fröhliche Stimmung auf im Camp. Nichtmal der Prinz traut sich ausgelassen zu sein. Die haben ja regelrecht Angst anzuecken. Die Männer kuschen alle bis auf Markus. Jetzt sagt er und Sonja mal was und schon fliegt sie raus.
Sehr komische Staffel.[/QUOTE]

Naja, keiner glaubt doch wirklich, dass die vorgeblichen Anrufergebnisse tatsächlich auf ungesteuerten Anrufen beruhen. Ich jedenfalls nicht. RTL lässt sich doch nicht die Zügel aus der Hand nehmen. Somit ist es nicht mehr komisch.

Allein das "Selbstbewusstsein" und taktische Handeln der only mother of 5 (omo5) in den ersten 7 Tagen hat doch gezeigt, wie sie gebrieft wurde. Schon die in meinen Augen "gefakten" ersten Prüfungen, in denen "die Zuschauer wählten", waren schwer zu ertragen, da immer wieder das Gefühl aufkam, dass D.B. schauspielert. Dieses Schreien vor "Panik", Abbrechen vor Panik. Und später, als sie im Camp war?: "Ich will die Schlange sehen ..."

Dann aber der große BRUCH. Zufällig beim letzten von den Zuschauern "gewählten" Match zeigte doch eine ganz andere, kämpferische D.B. wie stark sie ist! Spätestens jetzt wurde doch jedem klar, dass D.B. nur geschauspielert hat, was ihre "Ängste" in den vorhergehenden Prüfungen anging.

Ihre Anwesenheit noch jetzt zeigt, was es für einen Plan gab: Danni als Verlierer und Opfer etablieren und sie dann als Gewinner aufbauen. Das könnte sogar so im Vertrag stehen. Da bin ich relativ sicher.

Wobei ein Plan eh nie was wert ist, wenn die Anrufe fremdgesteuert sind bzw. anderweitig "aus dem Ruder" laufen.
Aber da ist RTL vor. Da bin ich mir ganz sicher.

Fire2Wire
21-01-2020, 15:16
.

Nosferata
21-01-2020, 15:21
[QUOTE=Ivali;48465946]Es gibt aber nicht nur schwarz-weiß. Man kann Danni nicht mögen und trotzdem sagen, dass Sonja Verhalten unter aller Kanone war. Dann mag man halt beide nicht. Warum immer dieses entweder oder?[/QUOTE]

Du sprichst mir aus der Seele.:wub: Mein Reden seit ... achwasweißich.

[QUOTE=Mondbärchen;48466001]Weil die Abneigung gegen Frau Büchner bei einigen schon pathologische Züge annimmt, ähnlich wie bei Sarah Knappik.[/QUOTE]

Ja. *seufz*

Ich habe den Eindruck, wenn es hier keine überwachenden Mods gäbe, dann würde hier nix anderes als auf FB und anderswo stattfinden.
Prollig genug sind manche Beiträge schon. Ich scroll nur noch drüber... :rolleyes:



[QUOTE=gerdie;48466017]
Generell bin ich gelangweilt von den bisherigen Prüfungen. Gestern kaum zu schaffen, davor ein Kommunikationsproblem. In der ersten Woche fast alle Prüfungen ähnlich.
[/QUOTE]

Da geb ich dir absolut Recht!

Delesseria
21-01-2020, 15:35
[QUOTE=BrianBoru;48466021]

Sie weiß, sich als absolutes Opfer darzustellen, ohne dass es dafür Beweise gibt. GROßARTIGES Schauspiel!

[/QUOTE]

Ja, das weiß sie genau, nur ich halte das nicht für ein Schauspiel, sondern für ihre allgemeine Lebensstrategie.

Sie hat irgend wann gemerkt, dass es leichter ist, Oper zu sein, als selbst etwas zu leisten und hat das immer weiter ausgebaut. Und ich glaube sogar, bis zu einem gewissen Grad glaubt sie das inzwischen sogar selbst.

Der Stille
21-01-2020, 15:50
Ich hatte ja mal ausgeführt, dass mir Daniela schon lange unsympathisch ist, begründet auf alle GBD – Beiträge bis zur ersten Stunde von ihr. Darauf hin habe ich nen Rüffel bekommen, dass es nur um IBES gehen sollte :rolleyes:;):Pflaster:

Deshalb möchte ich hier mal darstellen, warum sie für mich so unsympathisch ist. Es ist nicht nur die instrumentalisierte Trauer. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und speziell auf ihre gesagten Sätze geachtet. Und bei ihr kommt halt überdurchschnittlich oft, wenn nicht gar in jedem Satz, entweder „ich“, „mein“, „mir“ oder ähnlich egozentrische Aussagen vor. Und sie schafft es auch immer, wenn jemand ihr ein Problem erzählt, gar nicht darauf einzugehen, sondern immer gleich zu antworten „ja kenn ich“, „bei mir auch“, „genau wir bei mir“ usw….

Delesseria
21-01-2020, 16:03
[QUOTE=Der Stille;48466113] Bei ihr kommt halt überdurchschnittlich oft, wenn nicht gar in jedem Satz, entweder „ich“, „mein“, „mir“ oder ähnlich egozentrische Aussagen vor. Und sie schafft es auch immer, wenn jemand ihr ein Problem erzählt, gar nicht darauf einzugehen, sondern immer gleich zu antworten „ja kenn ich“, „bei mir auch“, „genau wir bei mir“ usw….[/QUOTE]

Stimmt. Ich kann mich allerdings gar nicht an soooo viele Zweiergespräche im Camp erinnern. Bei mir sind vor allem Danni Ansprachen direkt in die Kamera in Erinnerung. Vor den Prüfungen, nach den Prüfungen oder im Dschungeltelefon. Oder sie redet auf den Rest der Gruppe ein.

mesh
21-01-2020, 16:06
[QUOTE=Der Stille;48466113]Und sie schafft es auch immer, wenn jemand ihr ein Problem erzählt, gar nicht darauf einzugehen, sondern immer gleich zu antworten „ja kenn ich“, „bei mir auch“, „genau wir bei mir“ usw….[/QUOTE]

Ja, das konnte man gestern in der Sendung gut beobachten, als sich Anastasiya bei ihr aussprechen wollte, nachdem sie von Sonja kritisiert wurde, weil sie geklatscht hat, als verkündet wurde dass sie (eigentlich) ausziehen muss.

*Blue*
21-01-2020, 16:08
[QUOTE=Delesseria;48466125]Stimmt. Ich kann mich allerdings gar nicht an soooo viele Zweiergespräche im Camp erinnern. Bei mir sind vor allem Danni Ansprachen direkt in die Kamera in Erinnerung. Vor den Prüfungen, nach den Prüfungen oder im Dschungeltelefon. Oder sie redet auf den Rest der Gruppe ein.[/QUOTE]


sie nahm sich schon ziemlich bald immer wieder Ana und Claudia an die Seite um sich Zustimmung zu holen.

als sie da jetzt zu dritt waren - und Claudia ihr was sagen wollte - hat sie ihr direkt das Wort abgeschnitten: lass mich das jetzt zuende sagen (also in der Art) und die zwei anderen nehmen das einfach hin. :confused:

was im Sendungsthread irgendwie unterging (soweit ich mitlas) - Markus hat direkt nach der Prüfung ziemlich gegen die Witwe geschossen.
der zog diesen Fatsuit aus und meinte dann: "jetzt weiss ich endlich wie Danni sich fühlen muss - ist ja so ungefähr ihre Figur" . also die Figur, diw während der Prüfung als "Pummelfee" von Sonja betitelt wurde ...

und später dann die Schatzsuche und die Ansage im Telefon. Also Markus ist schon max genervt von der Witwe.
und ich kann es ihm nicht verübeln.

Moritza
21-01-2020, 16:14
[QUOTE=cocos72;48466024]Was mir echt sauer aufstößt, ist, das alle gezwungen sind, vorsichtig mit der umzugehen, weil sie ja so ein hartes Schicksal hat. Sie nutzt das aus und labert denen die Ohren voll von ihrem Mann. Da kam doch nie eine fröhliche Stimmung auf im Camp. Nichtmal der Prinz traut sich ausgelassen zu sein. Die haben ja regelrecht Angst anzuecken. Die Männer kuschen alle bis auf Markus. Jetzt sagt er und Sonja mal was und schon fliegt sie raus.
Sehr komische Staffel.[/QUOTE]Blöde Staffel. Kacken sich alle ins Hemd. Zeit absitzen und nicht falsch rüber kommen.:rolleyes:
Muss ziemlich langweilig sein und die machen auch nix dagegen.

Draco
21-01-2020, 16:19
[QUOTE=Ivali;48465946]Es gibt aber nicht nur schwarz-weiß. Man kann Danni nicht mögen und trotzdem sagen, dass Sonja Verhalten unter aller Kanone war. Dann mag man halt beide nicht. Warum immer dieses entweder oder?[/QUOTE]

Stimmt, Sonjas Verhalten und Ansage war unter aller Kanone, nämlich noch viel zu diplomatisch und seicht. Man hätte und vielleicht sollte man auch deutlich schärfere Ansagen gegen eine DB fahren.

maxine
21-01-2020, 16:21
[QUOTE=Mondbärchen;48466001]Weil die Abneigung gegen Frau Büchner bei einigen schon pathologische Züge annimmt, ähnlich wie bei Sarah Knappik.[/QUOTE]

"pathologisch" wird inzwischen genauso inflationär gebraucht wie "Mobbing". Leider.

titaniafee
21-01-2020, 16:27
[QUOTE=Nosferata;48465337]Langsam befürchte ich auch den Wollersheim-Effekt. :fürcht:[/QUOTE]
Naja, die war aber nicht assig zu allen anderen. Die war im Camp nett und umgänglich. So richtig doof ist sie erst danach geworden.


[QUOTE=Witwe Bolte;48465436]:ja:

Ach, bis jetzt ist doch noch kein richtiger A... Dschungelkönig/in geworden, oder? (Auch wenn die Frankhauser oder Burdecki jetzt nicht mein Geschmack waren. Aber ich konnte sie das Jahr danach ganz gut ignorieren.)[/QUOTE]
Hmmm, wenn man einen keinen Unterhalt zahlenden, deutsch radebrechenden Trumpwähler nicht als Arsch bezeichnet, mag das stimmen. :zahn:


[QUOTE=cocos72;48466024]Was mir echt sauer aufstößt, ist, das alle gezwungen sind, vorsichtig mit der umzugehen, weil sie ja so ein hartes Schicksal hat. Sie nutzt das aus und labert denen die Ohren voll von ihrem Mann. Da kam doch nie eine fröhliche Stimmung auf im Camp. Nichtmal der Prinz traut sich ausgelassen zu sein. Die haben ja regelrecht Angst anzuecken. Die Männer kuschen alle bis auf Markus. Jetzt sagt er und Sonja mal was und schon fliegt sie raus.
Sehr komische Staffel.[/QUOTE]
Ich glaube nicht, dass Sonja darüber gestolpert ist, dass sie D. B. eine Ansage gemacht hat. Sie darüber gestolpert, dass sie sich als komplett spaßbefreit und moralinsauer dargestellt hat gegenüber Anna-Lena und dass sie Elena aufgesessen ist und nach Klatsch über Claudia gegiert hat.


[QUOTE=Draco;48466144]Stimmt, Sonjas Verhalten und Ansage war unter aller Kanone, nämlich noch viel zu diplomatisch und seicht. Man hätte und vielleicht sollte man auch deutlich schärfere Ansagen gegen eine DB fahren.[/QUOTE]
Jupp - aber sie hätte sie gelassener und nicht so hasszerfressen rauslassen sollen. Dann hätte es auch die Witwe nicht so leicht die Opferrolle zu spielen.

Nash
21-01-2020, 16:31
Zum Glück bin ich nicht im Camp. Einmal, weil ich dadurch nicht Daniela direkt ertragen muss (wobei ich anhand der Aussagen der bisherigen Ex-Campinsassen vermute, dass das dort gar nicht so extrem ist - wir Zuschauer bekommen ja die geballte Kraft von D.'s Kameraansagen zu spüren. Die direkten Gespräche mit den Mitkandidaten sind gar nicht sooo häufig), und zweitens, weil ich mir nicht vorstellen kann, wie sie wohl reagieren würde, wenn ich da sagen könnte, dass ich den Dschungel 2017 zwar komplett gesehen, aber trotzdem null Erinnerung an Jens habe.

mesh
21-01-2020, 16:32
[QUOTE=titaniafee;48466161]
Hmmm, wenn man einen keinen Unterhalt zahlenden, deutsch radebrechenden Trumpwähler nicht als Arsch bezeichnet, mag das stimmen. :zahn:

[/QUOTE]

Terenzi? :hair:

Witwe Bolte
21-01-2020, 16:35
[QUOTE=titaniafee;48466161]
Hmmm, wenn man einen keinen Unterhalt zahlenden, deutsch radebrechenden Trumpwähler nicht als Arsch bezeichnet, mag das stimmen. :zahn:
[/QUOTE]
Gut, ich präzisiere: mit A... meinte ich ausschließlich das Verhalten im Camp.

titaniafee
21-01-2020, 16:36
[QUOTE=mesh;48466169]Terenzi? :hair:[/QUOTE]

Hat er doch selber erzählt.

mesh
21-01-2020, 16:39
[QUOTE=titaniafee;48466179]Hat er doch selber erzählt.[/QUOTE]

Im Dschungel?
Hab ich nicht mitgekriegt oder wieder vergessen. :D

titaniafee
21-01-2020, 16:41
[QUOTE=mesh;48466186]Im Dschungel?
Hab ich nicht mitgekriegt oder wieder vergessen. :D[/QUOTE]

Ich glaub schon. :kopfkratz

funfan
21-01-2020, 17:06
Wenn Markus heute auch noch fliegt, droht die Krone an Danni zu gehen.:suspekt:

Ich habe die beiden letzten Sendungen übrigens aufgenommen, aber ungesehen gelöscht. Was passiert ist, kann ich hier nachlesen, und leider ist diesmal niemand im Camp - von Anfang an nicht - dem ich den Sieg gönnen würde. Und ohne dass ich ein bißchen mitfiebern kann, macht mir der Dschungel nicht soo viel Spaß. :nixweiss:

freddimaus
21-01-2020, 17:09
Zunächst einmal wurde der Konflikt im Telefonhäuschen doch mal wieder selbst durch Daniela ausgelöst: "Man weiß hier ja auch nicht, wer ein falsches Spiel spielt und wer echt und authentisch ist." (sinngemäß)

Da sie, Sonja und Markus nicht die besten Freunde sind, war klar, dass die beiden anderen sich angesprochen fühlten. Und da hätte ich mich auch gewehrt. Die beiden haben eigentlich nur gesagt, was viele hier und im Dschungel denken. Unfair war vielleicht, dass Daniela alleine und somit in der Unterzahl war. Auf der anderen Seite kann man Sonja und Markus zugute halten, dass sie es ihr ins Gesicht gesagt haben.

Das kann Frau Büchner nun nicht son sich sagen. Denn obwohl "tough mother" ist sie zu feige, den Leuten direkt zu sagen, wenn sie was stört. Nur die Fernsehzuschauer bezeichnet sie direkt als Idioten.

Ich freu mich auf die Sendung, wenn sie aufeinander treffen und Ausschnitte gezeigt werden. Aber da wird Daniela wieder keine Kritik annehmen - wie auch im Sommerhaus.
Aber ihre Mitstreiter werden sehen, was für eine asoziale Art sie gefahren ist.

Dass Sonja rausgeflogen ist, wundert mich aber nicht. Sie ist ja jetzt keine Schauspielerin, die Massen an Fans hat. Im Dschungel sind Schauspieler*innen - bis auf Ausnahmen - doch eh nicht besonders erfolgreich, oder? :kopfkratz

GiGi_Ganter
21-01-2020, 17:18
[QUOTE=Tante Charlie;48466223]...Diese gönnerhaften Altherrensprüche wie "bei Frauen ist es manchmal besser sie sind stumm" etc., gehen gar nicht.
....[/QUOTE]

Stellvertretend zitiert
Mal ehrlich -ausgenommen Hardcorefans-
Wer hätte sich gestern nicht gewünscht, daß Dani die Rolle des stummen Affens übernimmt????

Da mit "Nicht Frauenversteher/-verachtend" zu argumentieren; empfinde ich so ähnlich wie dieses "Ich bin älter Dingens"

Logische Folge: Man hält -des lieben Frieden Willens- dann i-wann die Klappe; und dann taucht die große Frage nach dem "Wieso - mir wäre nie was aufgefallen" auf
oder aber, man(n) läßt sich nicht verbiegen, udn fällt wegen "Macho" auf die Schnauze...
Ganz ehrlich: Wie man´s macht ist es falsch

Und -da ist jetzt meine rein persönliche Meinung- ich finde es soweit gut, wenn jemand straight ist, anstatt sich permanent zu verbiegen und irgendwelchen Wünschen zu fügen

Das bedeutet aber nicht; daß ich Ansagen -wie das mit dem Fatsuit- gut finde
Das sind Dinge, die kann ich -wenn ich denn so ticke- allenfalls unter Freunden zum Besten geben;
ungeachtet dessen, ob ich angenervt bin , oder nicht

Tante Charlie
21-01-2020, 17:28
[QUOTE=GiGi_Ganter;48466272]Stellvertretend zitiert
Mal ehrlich -ausgenommen Hardcorefans-
Wer hätte sich gestern nicht gewünscht, daß Dani die Rolle des stummen Affens übernimmt????

Da mit "Nicht Frauenversteher/-verachtend" zu argumentieren; empfinde ich so ähnlich wie dieses "Ich bin älter Dingens"
[/QUOTE]

Wie gesagt: Ich glaube der ist immer so und findet sich und solche Sprüche lustig.

Moritza
21-01-2020, 17:33
[QUOTE=Tante Charlie;48466290]Wie gesagt: Ich glaube der ist immer so und findet sich und solche Sprüche lustig.[/QUOTE]

Im lustigen Freundeskreis hätte ich gelacht. Ich leg nicht alles auf die Goldwaage.

Tante Charlie
21-01-2020, 17:50
[QUOTE=Moritza;48466297]Im lustigen Freundeskreis hätte ich gelacht. Ich leg nicht alles auf die Goldwaage.[/QUOTE]

Im lustigen Freundeskreis hätte ich auch gelacht. Aber das sind ja keine Freunde. Im Gegenteil.

Boka
21-01-2020, 18:05
also bitte, einen auf starke pmo5 machen und dann die weibchen karte ziehen?
wo war denn die empörung als sie den spruch mit den eiern haben abgesondert hat als markus zur prüfung musste.
die geben es sich beide, der eine halt direkt, die andere hintenrum und in opferrolle

wobei ich direkt bevorzuge

Moritza
21-01-2020, 18:19
[QUOTE=Tante Charlie;48466327]Im lustigen Freundeskreis hätte ich auch gelacht. Aber das sind ja keine Freunde. Im Gegenteil.[/QUOTE]

Aber ein lustiger Kreis..eigentlich.

Tasmanische Teufelin
21-01-2020, 18:31
Also langsam bekomme ich echt Mitleid mit Danni. Die hat als Fürsprecherin Iris Klein, also wenn das kein hartes Schicksal ist, dann weiss ich auch nicht. :heul:

:idee: Sie machen gemeinsam ein Cafe in Mallorca auf "Gemobbte Mütter", da wird Danni jeden Cent brauchen, damit Iris das Ding dann an die Wand fahren kann. :zahn:

titaniafee
21-01-2020, 18:32
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;48466375]Also langsam bekomme ich echt Mitleid mit Danni. Die hat als Fürsprecherin Iris Klein, also wenn das kein hartes Schicksal ist, dann weiss ich auch nicht. :heul:

:idee: Sie machen gemeinsam ein Cafe in Mallorca auf "Gemobbte Mütter", da wird Danni jeden Cent brauchen, damit Iris das Ding dann an die Wand fahren kann. :zahn:[/QUOTE]

Ich glaube, das kann die Witwe ganz alleine. :zahn:

joy1968
21-01-2020, 18:40
RTL/Exclusive nimmt Daniela weiter in Schutz, Sonja Zietlow beschreibt Kirchbergers Kritik an die Trauer der Witwe als schäbig.
Und Daniela habe ja noch die Chance auf die Krone.

Ich würde an der Erde liegen, wenn sie echt gekrönt werden würde. :D

Moritza
21-01-2020, 18:42
[QUOTE=Tasmanische Teufelin;48466375]Also langsam bekomme ich echt Mitleid mit Danni. Die hat als Fürsprecherin Iris Klein, also wenn das kein hartes Schicksal ist, dann weiss ich auch nicht. :heul:

:idee: Sie machen gemeinsam ein Cafe in Mallorca auf "Gemobbte Mütter", da wird Danni jeden Cent brauchen, damit Iris das Ding dann an die Wand fahren kann. :zahn:[/QUOTE]:rotfl:

Boka
21-01-2020, 18:46
[QUOTE=joy1968;48466391]RTL/Exclusive nimmt Daniela weiter in Schutz, Sonja Zietlow beschreibt Kirchbergers Kritik an die Trauer der Witwe als schäbig.
Und Daniela habe ja noch die Chance auf die Krone.

Ich würde an der Erde liegen, wenn sie echt gekrönt werden würde. :D[/QUOTE]

dann leg dir schon mal eine decke unter
das steht fest wie das amen in der kirche
auch eine zietlow beißt nicht die hand die sie füttert:D

Moritza
21-01-2020, 18:48
Nächstes Jahr hocken nur noch so Infaulenzer und Auswanderer drin. Echte Stars sind doch überfordert.
Dann der große Wettbewerb...wer erzählt die traurigste Geschichte.....:rolleyes:

Danni ist schon schlau. Von der Nervensäge zur gemobbten Witwe. :Pflaster:

joy1968
21-01-2020, 18:50
[QUOTE=Boka;48466406]dann leg dir schon mal eine decke unter
das steht fest wie das amen in der kirche
auch eine zietlow beißt nicht die hand die sie füttert:D[/QUOTE]

Kann ich noch nicht glauben. Ich bin eher sicher, dass sie nicht unter die letzten 3 kommt.
Aber abwarten. :Popcorn:

Boka
21-01-2020, 18:50
[QUOTE=Moritza;48466414]Nächstes Jahr hocken nur noch so Infaulenzer und Auswanderer drin. Echte Stars sind doch überfordert.
Dann der große Wettbewerb...wer erzählt die traurigste Geschichte.....:rolleyes:

Danni ist schon schlau. Von der Nervensäge zur gemobbten Witwe. :Pflaster:[/QUOTE]

nene, demnächst nur noch schwester von, mutter von, tante von, onkel von, frau von usw

Nosferata
21-01-2020, 18:52
[QUOTE=Boka;48466406]dann leg dir schon mal eine decke unter
das steht fest wie das amen in der kirche
auch eine zietlow beißt nicht die hand die sie füttert:D[/QUOTE]
Ach, Frau Z. hängt die Jacke nach dem Wind? Na das finde ich ja mal schäbbig...

Moritza
21-01-2020, 18:56
[QUOTE=Boka;48466420]nene, demnächst nur noch schwester von, mutter von, tante von, onkel von, frau von usw[/QUOTE]

Hocken und hockten doch eh schon drin.:rolleyes:

Boka
21-01-2020, 19:01
[QUOTE=Moritza;48466440]Hocken und hockten doch eh schon drin.:rolleyes:[/QUOTE]

eben:D
tiefer geht nicht mehr

wann fing das eigentlich an? mit der schwester von der katzenberger?
früher gab es wenigstens noch namen die man wirklich mal irgendwann gehört hat
also quasi leute die sich im showbiz mal mehr oder weniger bewegt haben

Mäusekind
21-01-2020, 19:01
[QUOTE=joy1968;48466391]RTL/Exclusive nimmt Daniela weiter in Schutz, Sonja Zietlow beschreibt Kirchbergers Kritik an die Trauer der Witwe als schäbig.
Und Daniela habe ja noch die Chance auf die Krone.

Ich würde an der Erde liegen, wenn sie echt gekrönt werden würde. :D[/QUOTE]

Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass Sonja Frau B. plötzlich sympathisch findet und deshalb Partei ergreift.
Eher friert die Hölle zu, als dass sie zu ihrem Fan wird.

Aber evtl. ist das alles auch Absicht, denn - mal ehrlich - für die Sendung ist Frau B. Gold wert, da will man sie natürlich so lange es geht im Spiel lassen. Reicht, wenn sie kurz vor Schluß rausgewählt wird, bis dahin kann man ihre Fans ja noch "melken".

Hoff ich. :rolleyes:

dealan-dè
21-01-2020, 19:03
Die wird nicht gewinnen. Das hat nicht mal Larissa geschafft. Und die war durchaus unterhaltsam, auch wenn sie genervt hat. Ich mochte sie damals auch nicht, aber wenn ich im Vergleich dazu jetzt an Frau Büchner denke, bereue ich das richtig :rotauge:

wap
21-01-2020, 19:04
[QUOTE=Mäusekind;48466457]Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass Sonja Frau B. plötzlich sympathisch findet und deshalb Partei ergreift.
Eher friert die Hölle zu, als dass sie zu ihrem Fan wird.

Aber evtl. ist das alles auch Absicht, denn - mal ehrlich - für die Sendung ist Frau B. Gold wert, da will man sie natürlich so lange es geht im Spiel lassen. Reicht, wenn sie kurz vor Schluß rausgewählt wird, bis dahin kann man ihre Fans ja noch "melken".

Hoff ich. :rolleyes:[/QUOTE]

war eigentlich immer so, dass die hochgepushten Kandidaten die Krone nicht gewannen, oder?

titaniafee
21-01-2020, 19:05
[QUOTE=Boka;48466456]eben:D
tiefer geht nicht mehr

wann fing das eigentlich an? mit der schwester von der katzenberger?
früher gab es wenigstens noch namen die man wirklich mal irgendwann gehört hat
also quasi leute die sich im showbiz mal mehr oder weniger bewegt haben[/QUOTE]

Die Mutter von der Katzenberger war schon viel eher. :zahn:

joy1968
21-01-2020, 19:05
[QUOTE=Mäusekind;48466457]Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass Sonja Frau B. plötzlich sympathisch findet und deshalb Partei ergreift.
Eher friert die Hölle zu, als dass sie zu ihrem Fan wird.

Aber evtl. ist das alles auch Absicht, denn - mal ehrlich - für die Sendung ist Frau B. Gold wert, da will man sie natürlich so lange es geht im Spiel lassen. Reicht, wenn sie kurz vor Schluß rausgewählt wird, bis dahin kann man ihre Fans ja noch "melken".

Hoff ich. :rolleyes:[/QUOTE]


Finde ich gar nicht. Eventuell die ersten Tage. Aber sie hat ja null Unterhaltungswert und eigentlich war der Zuschauer doch sehr schnell extrem genervt von ihr. Klar, jetzt hat sie die gewünschte Opferrolle, aber dafür haben die anderen Teilnehmer gesorgt.
Ich glaube auch nicht, dass Frau Zietlow Daniela plötzlich sympatisch findet. Sie findet nur das Verhalten von der Kirchberger schäbig. :D

Mäusekind
21-01-2020, 19:05
[QUOTE=wap;48466468]war eigentlich immer so, dass die hochgepushten Kandidaten die Krone nicht gewannen, oder?[/QUOTE]

Dein Wort in Gottes Ohr. Oder so.

:knuddel:

Tatum
21-01-2020, 19:06
Hat gerade jemand auf RTL "Explosiv" das Interview mit Sonja gesehen und wie RTL Sonjas Haltung zur Kritik an DB und der mit ihr umgegangenen Trauer wertet? Es scheint wohl keine Zweifel zu geben, dass DB gerade zur Dschungelkönigin aufgebaut wird… .

joy1968
21-01-2020, 19:06
[QUOTE=wap;48466468]war eigentlich immer so, dass die hochgepushten Kandidaten die Krone nicht gewannen, oder?[/QUOTE]

Nee, am Ende haben immer die *Netten/Langweiligen* gewonnen.

joy1968
21-01-2020, 19:08
[QUOTE=Tatum;48466481]Hat gerade jemand auf RTL "Explosiv" das Interview mit Sonja gesehen und wie RTL Sonjas Haltung zur Kritik an DB und der mit ihr umgegangenen Trauer wertet? Es scheint wohl keine Zweifel zu geben, dass DB gerade zur Dschungelkönigin aufgebaut wird… .[/QUOTE]

Ja, ist gerade Thema hier ;)

Mäusekind
21-01-2020, 19:13
[QUOTE=joy1968;48466475]Finde ich gar nicht. Eventuell die ersten Tage. Aber sie hat ja null Unterhaltungswert und eigentlich war der Zuschauer doch sehr schnell extrem genervt von ihr. Klar, jetzt hat sie die gewünschte Opferrolle, aber dafür haben die anderen Teilnehmer gesorgt.[/quote]
Gold wert insofern, als sie sicher die meisten Anrufe generiert. Jedenfalls muss man das annehmen, wenn man liest, dass mancher Fan gut und gerne 50x anruft pro Sendung. Und je länger sie drinbleibt, desto mehr rufen an.
Ich mutmaße mal, dass die Sendung ohne sie ziemlich schnell fad wird, denn die anderen Kandidaten sind einfach zu glatt, zu nett, zu unscheinbar. Und der gemeine Zuschauer will halt vor allem Zoff sehen, und liefert Danni die besten Voraussetzungen.

[quote]Ich glaube auch nicht, dass Frau Zietlow Daniela plötzlich sympatisch findet. Sie findet nur das Verhalten von der Kirchberger schäbig. :D[/QUOTE]
Dann hab ich das missverstanden, sorry. Wenn sie nur das Verhalten schäbig fand, ok. Darüber kann man diskutieren. Hab ich vorhin auch schonmal geschrieben. Man mag da inhaltlich zustimmen, aber sowas sagt man einfach nicht.

Mäusekind
21-01-2020, 19:15
Vielleicht versucht RTL aber auch grade mit aller Gewalt Schadensbegrenzung. Nachdem man tagelang selbst Danni zum (negativen) Mittelpunkt gemacht hat, wird denen jetzt vermutlich das Eis zu dünn. Stichwort: Mobbing (haha), Stichwort Kinder draußen, die mit Klage drohen.

:nixweiss:

CYCLOPS
21-01-2020, 19:19
Würden die anderen Bewohner auch so oft zum Dschungeltelefon laufen wie die Danni hätten wir dort eine Schlange bis zum Lagerfeuer. Klar das dann die anderen kaum vorkommen und wie sollten sie auch auffallen? Sollen sie auf den Händen durchs Camp laufen um Sendezeit zu generieren? Und wagt sich dann doch einmal einer aus der Deckung wird er sofort abgewählt und von den Forumsteilnehmern niedergemacht. In Wahrheit verteidigt man hier die Camperin die sich bisher am miesesten von allen da drinnen aufgeführt hat und das nur weil ihr Mann gestorben ist? :rolleyes:

Tante Charlie
21-01-2020, 19:19
[QUOTE=wap;48466468]war eigentlich immer so, dass die hochgepushten Kandidaten die Krone nicht gewannen, oder?[/QUOTE]

Hoffen wir es.
Ich befürchte Schlimmstes.

toben
21-01-2020, 19:24
[QUOTE=Mäusekind;48466513]Vielleicht versucht RTL aber auch grade mit aller Gewalt Schadensbegrenzung. Nachdem man tagelang selbst Danni zum (negativen) Mittelpunkt gemacht hat, wird denen jetzt vermutlich das Eis zu dünn. Stichwort: Mobbing (haha), Stichwort Kinder draußen, die mit Klage drohen.

:nixweiss:[/QUOTE]

Kinder draußen die mit Klage drohen ist doch nur eine Bildschlagzeile, wollen die jeden verklagen der nicht richtig lieb zu ihrer Mutter ist? Na dann haben Sie aber viel zu tun. Die Kinder sind doch wie ihre Mutter und versuchen irgendwie Aufmerksamkeit zu bekommen oder Schlagzeilen zu kreieren. Sie haben viel von der Mutter gelernt und dazu gehört nicht der morgendliche Gang zur Arbeit.

Ringimding
21-01-2020, 19:30
Also wenn die Olle rufen würde "Ich bin ein Star, holt mich hier raus", würde doch keiner darauf reagieren. Denn sie ist KEIN Star, folglich kann man sie da nicht rausholen.:teufel:
Hoffentlich gehts ihr beim durchzählen, ob das Camp leer ist, so wie Kevin und sie wird vergessen.:engel::engel: "Mutter allein im Dschungel"..das wird der nächste Kinokracher.

Mäusekind
21-01-2020, 19:31
[QUOTE=toben;48466556]Kinder draußen die mit Klage drohen ist doch nur eine Bildschlagzeile, wollen die jeden verklagen der nicht richtig lieb zu ihrer Mutter ist? Na dann haben Sie aber viel zu tun. Die Kinder sind doch wie ihre Mutter und versuchen irgendwie Aufmerksamkeit zu bekommen oder Schlagzeilen zu kreieren. Sie haben viel von der Mutter gelernt und dazu gehört nicht der morgendliche Gang zur Arbeit.[/QUOTE]

Absolut richtig. Seh ich genauso. Würde mich auch nicht überraschen, wenn das von ihrer Managerin ganz bewußt so eingestielt wurde. Ich denke auch nicht, dass sie damit durchkommen.

Trotzdem sind es Negativ-Schlagzeilen, die man bei RTL vielleicht in der Form lieber vermeiden würde? Andererseits, seit wann schert sich RTL um sowas? (Ich muss mich grad mal selbst korrigieren.. als ob sich RTL von einer angedrohten Klage einschüchtern lässt....:kater: :maso: :mauer:..)

Moritza
21-01-2020, 19:48
[QUOTE=Nosferata;48466429]Ach, Frau Z. hängt die Jacke nach dem Wind? Na das finde ich ja mal schäbbig...[/QUOTE]:d:

Moritza
21-01-2020, 19:50
[QUOTE=CYCLOPS;48466525]Würden die anderen Bewohner auch so oft zum Dschungeltelefon laufen wie die Danni hätten wir dort eine Schlange bis zum Lagerfeuer. Klar das dann die anderen kaum vorkommen und wie sollten sie auch auffallen? Sollen sie auf den Händen durchs Camp laufen um Sendezeit zu generieren? Und wagt sich dann doch einmal einer aus der Deckung wird er sofort abgewählt und von den Forumsteilnehmern niedergemacht. In Wahrheit verteidigt man hier die Camperin die sich bisher am miesesten von allen da drinnen aufgeführt hat und das nur weil ihr Mann gestorben ist? :rolleyes:[/QUOTE]Muss dir beipflichten.:d: führt ihen toten Mann in der Flagge..damit wird alles verteidigt und alle mundtot gemacht.

mesh
21-01-2020, 19:55
[QUOTE=Tante Charlie;48466526]Hoffen wir es.
Ich befürchte Schlimmstes.[/QUOTE]

Ich nicht.
Selbst wenn sie unter die letzten Zwei kommt. Dann können sich all ihre "hater" :rolleyes: endlich die Finger wund wählen.
Die sparen ja momentan ihre Kohle wahrscheinlich noch, weil sie bei Positiv-Anrufen eh nichts machen können.
Im Finale, sollte es wirklich soweit kommen, vertelefonieren sie dann alles. :D

Ringimding
21-01-2020, 19:56
Wenn die Büchnerin wirklich gewinnen sollte, müsste RTL ihr sagen, sorry, aber nach deinem ewigen "Mein Mann" Gelaber, wird die Krone posthum dem Jenser verliehen.:d:

ruru
21-01-2020, 19:56
[QUOTE=Mäusekind;48466591]Absolut richtig. Seh ich genauso. Würde mich auch nicht überraschen, wenn das von ihrer Managerin ganz bewußt so eingestielt wurde. Ich denke auch nicht, dass sie damit durchkommen.

Trotzdem sind es Negativ-Schlagzeilen, die man bei RTL vielleicht in der Form lieber vermeiden würde? Andererseits, seit wann schert sich RTL um sowas? (Ich muss mich grad mal selbst korrigieren.. als ob sich RTL von einer angedrohten Klage einschüchtern lässt....:kater: :maso: :mauer:..)[/QUOTE]

Da haben schon ganz andere als die Büchner-Kinder mit Anzeigen gedroht, weil sie sich im Dschungel falsch dargestellt fühlten #Marcus Majowski :D

Loretta
21-01-2020, 19:58
[QUOTE=Mäusekind;48466591]Absolut richtig. Seh ich genauso. Würde mich auch nicht überraschen, wenn das von ihrer Managerin ganz bewußt so eingestielt wurde. Ich denke auch nicht, dass sie damit durchkommen.

[/QUOTE]

ich gehe davon aus, dass eher die PR-Beraterin Doris ihre Finger mit im Spiel hat.

[QUOTE=BrianBoru;48466041]

Allein das "Selbstbewusstsein" und taktische Handeln der only mother of 5 (omo5) in den ersten 7 Tagen hat doch gezeigt, wie sie gebrieft wurde. Schon die in meinen Augen "gefakten" ersten Prüfungen, in denen "die Zuschauer wählten", waren schwer zu ertragen, da immer wieder das Gefühl aufkam, dass D.B. schauspielert. Dieses Schreien vor "Panik", Abbrechen vor Panik. Und später, als sie im Camp war?: "Ich will die Schlange sehen ..."

Dann aber der große BRUCH. Zufällig beim letzten von den Zuschauern "gewählten" Match zeigte doch eine ganz andere, kämpferische D.B. wie stark sie ist! Spätestens jetzt wurde doch jedem klar, dass D.B. nur geschauspielert hat, was ihre "Ängste" in den vorhergehenden Prüfungen anging.

Ihre Anwesenheit noch jetzt zeigt, was es für einen Plan gab: Danni als Verlierer und Opfer etablieren und sie dann als Gewinner aufbauen. Das könnte sogar so im Vertrag stehen. Da bin ich relativ sicher.
[/QUOTE]

Ihre PR-Beraterin hat am Anfang in der Sendung danach ein Interview gegeben. Sinngemäß:
man solle Danni doch Zeit lassen, die würde sich schon noch entwickeln, sie hätte "Heldenpotential" (Zitat!) usw.
______

Inzwischen frage ich mich, ob bei dieser Ennesto, Danni, Anastasyia-Story nicht auch etwas nachgeholfen wurde, um so Sendezeit für die Damen zu garantieren.


[QUOTE=mesh;48466673]Ich nicht.
Selbst wenn sie unter die letzten Zwei kommt. Dann können sich all ihre "hater" :rolleyes: endlich die Finger wund wählen.
Die sparen ja momentan ihre Kohle wahrscheinlich noch, weil sie bei Positiv-Anrufen eh nichts machen können.
Im Finale, sollte es wirklich soweit kommen, vertelefonieren sie dann alles. :D[/QUOTE]

:rotfl:
selbst ich, die sonst nie anruft, hab gestern zu meinem Mann gesagt im Spaß gesagt:
wenn Danni tatsächlich ins Finale kommt, werde ich vermutlich gegen sie anrufen.

Tante Charlie
21-01-2020, 19:59
[QUOTE=Ringimding;48466680]Wenn die Büchnerin wirklich gewinnen sollte, müsste RTL ihr sagen, sorry, aber nach deinem ewigen "Mein Mann" Gelaber, wird die Krone posthum dem Jenser verliehen.:d:[/QUOTE]

Das fände sie wahrscheinlich ziemlich gut.
Ich sehe sie schon schluchzend stammeln "das ist für Dich, mein Mann. Ich habe mein Versprechen gehalten. Diesen Sieg widme ich meinem Mann" und dabei die Krone Richtung Sonne recken.

Ringimding
21-01-2020, 20:00
[QUOTE=ruru;48466681]Da haben schon ganz andere als die Büchner-Kinder mit Anzeigen gedroht, weil sie sich im Dschungel falsch dargestellt fühlten #Marcus Majowski :D[/QUOTE]

Ich frage mich, wer denen so einen Floh ins Ohr gesetzt hat...verklagen wegen ein paar Zoten über die Mami? :rolleyes:
Dann hätte Böhmermann ja lebenslänglich für das Ziegengedicht bekommen müssen.:rotfl::rotfl:

Ringimding
21-01-2020, 20:01
[QUOTE=Tante Charlie;48466696]Das fände sie wahrscheinlich ziemlich gut.
Ich sehe sie schon schluchzend stammeln "das ist für Dich, mein Mann. Ich habe mein Versprechen gehalten. Diesen Sieg widme ich meinem Mann" und dabei die Krone Richtung Sonne recken.[/QUOTE]

Du bist ja manchmal richtig ramontisch....:wub:

Karl Napp
21-01-2020, 20:01
:kater:

Sally
21-01-2020, 20:08
[QUOTE=Moritza;48465925]:d:
Schon ihr Gesicht ist ein offenes Buch. Ein ganz mieser Charakter....wie man da Fan sein kann und die verteidigen ist miir ein Rätsel.:Pflaster:

Links liegen lassen...Mobbing.:heul::heul:[/QUOTE]https://media1.tenor.com/images/8dc4c7079026b05c4e070b4ce37b4aea/tenor.gif?itemid=16068700


:D

[QUOTE=Ivali;48465946]Es gibt aber nicht nur schwarz-weiß. Man kann Danni nicht mögen und trotzdem sagen, dass Sonja Verhalten unter aller Kanone war. Dann mag man halt beide nicht. Warum immer dieses entweder oder?[/QUOTE]du hast aber schon vernommen, das genau das von einigen hier im thread auch so gesehen wird?

[QUOTE=Tasmanische Teufelin;48466375]Also langsam bekomme ich echt Mitleid mit Danni. Die hat als Fürsprecherin Iris Klein, also wenn das kein hartes Schicksal ist, dann weiss ich auch nicht. :heul:

:idee: Sie machen gemeinsam ein Cafe in Mallorca auf "Gemobbte Mütter", da wird Danni jeden Cent brauchen, damit Iris das Ding dann an die Wand fahren kann. :zahn:[/QUOTE]:rotfl:

das gäbe mord und totschlag, weil eine reizender ist als die andere und dann erst der gossen jargon :wub:

[QUOTE=Mäusekind;48466501]Gold wert insofern, als sie sicher die meisten Anrufe generiert. Jedenfalls muss man das annehmen, wenn man liest, dass mancher Fan gut und gerne 50x anruft pro Sendung. Und je länger sie drinbleibt, desto mehr rufen an.
Ich mutmaße mal, dass die Sendung ohne sie ziemlich schnell fad wird, denn die anderen Kandidaten sind einfach zu glatt, zu nett, zu unscheinbar. Und der gemeine Zuschauer will halt vor allem Zoff sehen, und liefert Danni die besten Voraussetzungen.[/QUOTE]ich mag immer gar nicht glauben, das es leute gibt die so doof sind ihr geld so zum fenster raus werfen :rotauge:
(damit meine ich sämtliche votings der trash sendungen, nicht nur auf ibes bezogen)



[QUOTE=toben;48466556]Kinder draußen die mit Klage drohen ist doch nur eine Bildschlagzeile, wollen die jeden verklagen der nicht richtig lieb zu ihrer Mutter ist? Na dann haben Sie aber viel zu tun. Die Kinder sind doch wie ihre Mutter und versuchen irgendwie Aufmerksamkeit zu bekommen oder Schlagzeilen zu kreieren. Sie haben viel von der Mutter gelernt und dazu gehört nicht der morgendliche Gang zur Arbeit.[/QUOTE]für mich ist es denkbar, das genau das alles vorab abgesprochen wurde. sie sind geprägt und einiges scheint für sie total normal zu sein. zumal auch zeit genug vorhanden ist, denn wie erwähnt, mit arbeit beschäftigt sich niemand intensiv :crap:

joy1968
21-01-2020, 20:09
[QUOTE=ruru;48466681]Da haben schon ganz andere als die Büchner-Kinder mit Anzeigen gedroht, weil sie sich im Dschungel falsch dargestellt fühlten #Marcus Majowski :D[/QUOTE]

Den musste ich jetzt erst mal googeln und auch wenn er mit *bekannt* ist, so erinnere ich mich nicht mal mehr, in welcher Staffel er war. Er war bestimmt total unlustig und ruhig. :hammer:

dealan-dè
21-01-2020, 20:16
Ich weiß nur, dass er angepisst war, weil er an ein Brett geschnallt war und Kadett Loth Messer nach ihm geworfen hat :zahn: Kann aber auch sein, dass ich mich irre...

mesh
21-01-2020, 20:21
[QUOTE=dealan-dè;48466774]Ich weiß nur, dass er angepisst war, weil er an ein Brett geschnallt war und Kadett Loth Messer nach ihm geworfen hat :zahn: Kann aber auch sein, dass ich mich irre...[/QUOTE]

Ja, er war irgendwo festgebunden, oder angeschnallt, und es dauerte ihm zu lange bis man ihn wieder befreite. Da drohte er mit Anwalt. :D
Daran dass Kader ihn mit Messern :eek: beworfen hat, :rotfl: erinnere ich mich nicht mehr.

joy1968
21-01-2020, 20:25
[QUOTE=dealan-dè;48466774]Ich weiß nur, dass er angepisst war, weil er an ein Brett geschnallt war und Kadett Loth Messer nach ihm geworfen hat :zahn: Kann aber auch sein, dass ich mich irre...[/QUOTE]

[QUOTE=mesh;48466807]Ja, er war irgendwo festgebunden, oder angeschnallt, und es dauerte ihm zu lange bis man ihn wieder befreite. Da drohte er mit Anwalt. :D
Daran dass Kader ihn mit Messern :eek: beworfen hat, :rotfl: erinnere ich mich nicht mehr.[/QUOTE]

:rotfl:

Flohdompteuse
21-01-2020, 20:29
Ich bin auf die heutige Sendung gespannt ob RTL uns nun Daniela liebreizend, nett und einfühlsam verkaufen möchte. :teufel:
Oder vielleicht als das gebrochenes Mobbing-Opfer....? :eek: Dann breche ich auch und zwar im Strahl. :mad:

Moritza
21-01-2020, 20:33
[QUOTE=Flohdompteuse;48466844]Ich bin auf die heutige Sendung gespannt ob RTL uns nun Daniela liebreizend, nett und einfühlsam verkaufen möchte. :teufel:
Oder vielleicht als das gebrochenes Mobbing-Opfer....? :eek: Dann breche ich auch und zwar im Strahl. :mad:[/QUOTE]Ich bin raus. Zappe mal rein....obwohl gestern hab ich vergessen reinzuzappen.:rotfl:
Sollen sie mit ihrer Königin glücklich werdn. Jenser hat mir schon die Auswanderer versaut. Dschungel macht dann seine Frau zunichte.:mad:

Yin
21-01-2020, 21:02
[QUOTE=Moritza;48466862]Ich bin raus. Zappe mal rein....obwohl gestern hab ich vergessen reinzuzappen.:rotfl:[/QUOTE]
Ist bei mir genauso, hab gestern nix geschaut und auch heute nicht die Absicht.

crispy duck
21-01-2020, 21:03
[QUOTE=joy1968;48466391]RTL/Exclusive nimmt Daniela weiter in Schutz, Sonja Zietlow beschreibt Kirchbergers Kritik an die Trauer der Witwe als schäbig.[/QUOTE]
VOX ebenfalls, das kam vorhin in "Prominent". Die heilige Daniela... :rolleyes:

spector
21-01-2020, 21:51
Seit „Dani“ela B. erwähnte, sie habe wg. Bedürftigkeit zur Tafel gehen müssen, unterdrücke ich als Ex-Ehrenamtlicher aus Blutdruckgründen meine Vorstellungskraft. Denn ich möchte nicht imaginieren, wie sie sich dort wohl aufgeführt haben mag. Vergebens. Habt ihr da auch Kopfkino pur? Wenn ich da nur an ihre Antifreude über etwa die Zitrone oder die Teebeutel denke. Bzw. bei der Schatzsuche: „Wenn da wieder nur vier Teebeutel drin sind…“.
Aber ich habe die spurenhafte Ahnung, dass die Tafel- und Kloputzstory wieder mal nur ein -sorry- Windei war. Denn zusammen genommen ist es quasi das Plakativste, was man für eine Mitleidsgeschichte in Sachen Armut aufbieten kann.

Bei einem Reinigungsunternehmen für Sanitäranlagen hätte ... spätesten nach der ersten Arbeitsstunde alle fleißigen Kollegen in den Wahnsinn getrieben. „Örghh, würg! Welcher Idiot macht so was freiwillig (mal eben alle anderen degradiert)? Wenn meine Kinder nicht wären (mal eben alle anderen profanisiert, obwohl die aus exakt demselben Grund werktätig sind)!“


Meine unangenehmste Erinnerung an die Büchnerin nebst abgelebtem Meinmann ist, als beide tateinheitlich im Sommerhaus von der Dschungelgage strunzten wie Familie Neureich. Da lief ihnen der angeberische Speichel aus den Mundwinkeln, während sie von ihrem Mercedes soundso geiferten, den sie sich davon gekauft hatten. Nicht etwa für die Ausbildung der Kinder beiseitegelegt. Nein – wie Jens wackeldackelig sich selber Erfolg zunickte: „Alles vom Dschungel“. Sie strahlte mit den üblichen Spiegelei-Augen und beide dachten, dass täten nun alle ganz, ganz toll finden.

War allerdings nicht so und wenn sie wieder mal wegen ihres restlos sozial inkompetenten Gehabes geschnitten wurden, klatschten sie sich auch noch ab. Wie bei der Schrecklich Netten Familie: „Oooohh – Bundy“.

Insofern könnte ich mir auch die Jens-Sterbebett-Geschichte vorstellen.


Dieses Pärchen lebte und lebt (tragisch reduziert) per Gewohnheit von "Easy Money". Die älteren Kinder hartzen nicht, sonder voxen. Ungefragt. Die Zwillinge noch ungefragter.
Wer Dani da noch Mitleid entgegenbringt...

Bigfried1
21-01-2020, 22:10
Kennt man das? War das schon? Darf man das posten?

https://www.youtube.com/watch?v=vHcedMfRqdE

:floet:

Karl Napp
21-01-2020, 22:21
:rotfl::rotfl:

Bigfried1
22-01-2020, 00:07
Heute keine DanniWitwen Show?
Hab ich was verpasst?
:suspekt:

GiGi_Ganter
22-01-2020, 01:26
[QUOTE=Bigfried1;48467404]Kennt man das? War das schon? Darf man das posten?
Video

:floet:[/QUOTE]
Wie geil ist das denn? :rotfl:

heikefan
22-01-2020, 01:35
[QUOTE=Bigfried1;48467404]Kennt man das? War das schon? Darf man das posten?

https://www.youtube.com/watch?v=vHcedMfRqdE

:floet:[/QUOTE]

Hahaha, das ist genial. :rotfl:

GiGi_Ganter
22-01-2020, 01:57
Kein hate, sondern echte INteressensfrage:

Würdet ihr den Ehering weitertragen; wenn ihr Witwe/r seid/werdet?

Mir fiel jetzt in der Whd. auf, das Dani nen Ring trug, der nach Ehering aussah;
Mangels Erfahrung, stelle ich mir die Frage: Warum macht man sowas

spector
22-01-2020, 02:46
Anders gefragt: würdest du die Asche deines verstorbenen Ehepartners um den Hals tragen und es in einer RTL-Sendung unbedingt erwähnt werden möchten?

Hillifee
22-01-2020, 04:37
[QUOTE]Würdet ihr den Ehering weitertragen; wenn ihr Witwe/r seid/werdet?[/QUOTE]

Ich würde ihn so lange tragen, wie ich mich nicht bereit fühlen würde für eine neue Beziehung. So lange, wie ich innerlich immer noch mit meinem verstorbenen Ehemann zusammen bin.
Das könnten zwei Jahre sein, fünf oder vielleicht auch für immer. Das weiß man wohl nicht, bevor man nicht in so einer Situation war. Hängt sicher auch davon ab, wie alt man ist und halt von den eigenen Werten.

spector
22-01-2020, 05:14
Ich würde meinen Ehering auch lange tragen. Wäre ich mit meinem Häschen verheiratet sogar bis ins Grab. Aber nicht öffentlich und betont.

Cats
22-01-2020, 05:17
[QUOTE=Hillifee;48468882]Ich würde ihn so lange tragen, wie ich mich nicht bereit fühlen würde für eine neue Beziehung. So lange, wie ich innerlich immer noch mit meinem verstorbenen Ehemann zusammen bin.
Das könnten zwei Jahre sein, fünf oder vielleicht auch für immer. Das weiß man wohl nicht, bevor man nicht in so einer Situation war. Hängt sicher auch davon ab, wie alt man ist und halt von den eigenen Werten.[/QUOTE]


Genau. Ich denke auch, das ist von einigen Faktoren abhängig, von der Beziehung, vom eigenen Wesen etc etc.. Man kanns sowieso nicht pauschalisieren, weil es ein sehr persönliche Entscheidung ist.
Vor allem kann oder sollte man es nicht bewerten, womit ich ausschließlich das Tragen des Ringes meine, weil es jeder so für sich entscheidet, wie es für ihn in dieser traurigen Situation, einen Menschen durch Tod zu verlieren, richtig ist.

Cats
22-01-2020, 05:24
[QUOTE=crispy duck;48467013]VOX ebenfalls, das kam vorhin in "Prominent". Die heilige Daniela... :rolleyes:[/QUOTE]

Abgesehen davon, dass ich kein Fan von Frau B bin, sondern sie eher sehr kritisch sehe und schon immer sah.
Aber man muss doch auch echt mal die Kirche im Dorf lassen. Deswegen macht man Frau B. nicht zu einer Heiligen. Dieses Totschlagargument gefällt mir sowieso nicht. Es soll jedes Relativieren direkt im Keim ersticken.
Ich finde es zwar auch nicht gut, wenn man mit diesen Themen hausieren geht, ich würd auch eine solche Kette nicht tragen oder so pathetisch darauf aufmerksam machen, um mglw. Quote zu machen. Aber wenn man denn wirklich so hehre Absichten hat, wie sich diese dusselige Frau K immer darstellte, kritisiert man das zumindest sachlich. Es gehört
sich einfach nicht, aus eigenen Aggressivitätsgründen die Leute so anzugehen in einer Art, sich so zu zweit auf sie einzuschießen, die ihr nicht zusteht. Das ist völlig übergriffig und
daneben. Ja ich finde es schäbig. Echt. Und als wär das nicht schon genug, macht Markus auch noch mit. Nö. Find ich nicht ok. Frau K war aggressiv, ihr diente das
Thema grad mal als Ventil, wie sie schon aus heiterem Himmel Anastasia anblökte, sie sei der Dschungelkrone nicht würdig. Hallo???:dada: Gehts noch? Claudia Norberg zum Beispiel könnt ich mir nie vorstellen, dass sie so dreist wäre. Echt dreist und kackfrech. Will man sowas auch für sich? Ein solches Verhalten? Nö. Ich mal nicht.
Es ging hier nicht um Kritik, um etwas nicht gut finden. Es ging um Frau K's eigenes Ego, es ging darum sich darzustellen und ihre Aggressionen zu ventilisieren (weiß jetzt gar nichts, obs das Wort gibt :D). Man sollte man
grad bei so einem Thema die Besserwisserei sein lassen. Jeder nach seiner Facon.

Boka
22-01-2020, 05:33
[QUOTE=GiGi_Ganter;48468835]Kein hate, sondern echte INteressensfrage:

Würdet ihr den Ehering weitertragen; wenn ihr Witwe/r seid/werdet?

[/QUOTE]
ich weiß das es in früheren generationen üblich war, den ring des verstorbenen partners auch mit zu tragen, quasi aufgesteckt über den eigenen.
als zeichen das man verwitwet ist.

das ist jedem selbst überlassen, bei uns ist es so, wir tragen unsere ringe gar nicht:D
das hat zum teil berufliche gründe
trotzdem seit 34 jahren glücklich verheiratet

mobsi
22-01-2020, 06:16
[QUOTE=GiGi_Ganter;48468835]Kein hate, sondern echte INteressensfrage:

Würdet ihr den Ehering weitertragen; wenn ihr Witwe/r seid/werdet?

Mir fiel jetzt in der Whd. auf, das Dani nen Ring trug, der nach Ehering aussah;
Mangels Erfahrung, stelle ich mir die Frage: Warum macht man sowas[/QUOTE]Meine Arbeitskollegin trägt sogar noch den Ehering ihres Mannes aus erster Ehe, das finde ich schräg.

Als Witwe könnte ich mir vorstellen den Ring noch sehr lange zu tragen.

dealan-dè
22-01-2020, 06:39
[QUOTE=Bigfried1;48467404]Kennt man das? War das schon? Darf man das posten?

https://www.youtube.com/watch?v=vHcedMfRqdE

:floet:[/QUOTE]

Das ist wirklich geil :lol: Die Puppen sind echt super getroffen :d:

fandango
22-01-2020, 08:38
[QUOTE=Bigfried1;48467404]Kennt man das? War das schon? Darf man das posten?

https://www.youtube.com/watch?v=vHcedMfRqdE

:floet:[/QUOTE]

:lol:

amazone96
22-01-2020, 08:54
gesten hab ich nach ein paar tagen nochmal reingeschaut. DB geht mir so aufn senkel, dass ich mir das nicht jeden tag antuen kann.

hab ich das gestern richtig gehört?? hat sie behauptet, ihren Rekord von 9 Sternen würden alle WOHL nicht mehr schaffen??? ne iss klar, wenn man nur 8 (und mit jedem tag immer einen weniger)kriegen kann:dada:

Dr.Murder
22-01-2020, 09:00
[QUOTE=amazone96;48469004]gesten hab ich nach ein paar tagen nochmal reingeschaut. DB geht mir so aufn senkel, dass ich mir das nicht jeden tag antuen kann.

hab ich das gestern richtig gehört?? hat sie behauptet, ihren Rekord von 9 Sternen würden alle WOHL nicht mehr schaffen??? ne iss klar, wenn man nur 8 (und mit jedem tag immer einen weniger)kriegen kann:dada:[/QUOTE]

Aber ihre Aussage ist richtig:)

joy1968
22-01-2020, 09:06
[QUOTE=Bigfried1;48467404]Kennt man das? War das schon? Darf man das posten?

https://www.youtube.com/watch?v=vHcedMfRqdE

:floet:[/QUOTE]

:D
Die Elena_Puppe ist ja zum :wub: :D

[QUOTE=GiGi_Ganter;48468835]Kein hate, sondern echte INteressensfrage:

Würdet ihr den Ehering weitertragen; wenn ihr Witwe/r seid/werdet?

Mir fiel jetzt in der Whd. auf, das Dani nen Ring trug, der nach Ehering aussah;
Mangels Erfahrung, stelle ich mir die Frage: Warum macht man sowas[/QUOTE]

Ich habe da zwar auch keine Erfahrung, aber wieso sollte man mit dem Tod des Partners den Ehering direkt ablegen? :nixweiss: Ich finde das völlig ok, ihn noch weiter zu tragen. Er hat ja schließlich eine tiefere Bedeutung. Man entsorgt ja auch nicht direkt alle Sachen des Partners.

[QUOTE=spector;48468848]Anders gefragt: würdest du die Asche deines verstorbenen Ehepartners um den Hals tragen und es in einer RTL-Sendung unbedingt erwähnt werden möchten?[/QUOTE]

Das finde ich schon etwas befremdlich. Aber selbst die Asche in einer Urne auf dem Kaminsims finde ich seltsam.
Ich bin jedoch der Meinung, damit tut man ja keinem weh und wenn es denjenigen tröstet oder ähnliches, warum nicht?

amazone96
22-01-2020, 09:10
ja klar, aber ich glaub, die hat das System nicht kapiert, dass die jetzt nicht mehr so viele Sterne bekommen KÖNNEN:suspekt:

Tante Charlie
22-01-2020, 09:33
[QUOTE=GiGi_Ganter;48468835]
Würdet ihr den Ehering weitertragen; wenn ihr Witwe/r seid/werdet?
[/QUOTE]

Ja.

[QUOTE=amazone96;48469004]
hab ich das gestern richtig gehört?? hat sie behauptet, ihren Rekord von 9 Sternen würden alle WOHL nicht mehr schaffen??? ne iss klar, wenn man nur 8 (und mit jedem tag immer einen weniger)kriegen kann:dada:[/QUOTE]

Nein, das hast Du falsch gehört. Sie sagte "ich glaube den Rekord halten Elena und ich mit 9 Sternen".

Couchgeflüster
22-01-2020, 09:34
[QUOTE=Bigfried1;48467404]Kennt man das? War das schon? Darf man das posten?

https://www.youtube.com/watch?v=vHcedMfRqdE

:floet:[/QUOTE]

zu gut :rotfl:

Lacrima
22-01-2020, 09:38
[QUOTE=GiGi_Ganter;48468835]Kein hate, sondern echte INteressensfrage:

Würdet ihr den Ehering weitertragen; wenn ihr Witwe/r seid/werdet?

Mir fiel jetzt in der Whd. auf, das Dani nen Ring trug, der nach Ehering aussah;
Mangels Erfahrung, stelle ich mir die Frage: Warum macht man sowas[/QUOTE]

Das ist nicht ihr Ehering. Der den sie trägt ist von Cartier .... CARTIER :zeter:
Den Ehering hat sie komischerweise abgemacht. Da hat sie ja den von Jens dran tackern lassen. Der kommt aber nur jeden 17. zentral ins Bild gerückt, zum Einsatz ;)

Aber abgesehen von ihr, ich kenne viele die den Ring weitertragen. Auch den vom verstorbenen Partner. Finde ich weder befremdlich noch unverständlich :nixweiss:

Tante Charlie
22-01-2020, 09:40
Gestern hatte ich hier irgendwo gelesen, dass sich Sonja Z. "gedreht" hat und sich pro Büchner geäußert hat, gerade in Bezug auf die Szene mit Sonja K. und Markus.
Leider finde ich das nicht mehr und auch im Netz nichts dazu? Kann mir jemand weiterhelfen oder hab ich das was durcheinander gebracht?