PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Danni Büchner - Ein scheues Reh zwischen Krokodilen und Schlangen


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 [26] 27 28

funfan
26-01-2020, 15:03
Sie soll nicht traurig sein, dass sie die Dschungelkrone nicht bekommen hat. Ich verleihe ihr feierlich die Krone für die mir unsympathischte Teilnehmerin aller 14 Folgen des DC. Bisherige Trägerin: Helena Fürst

Dotiert ist sie nicht, die Ehre muss reichen. :feile:

Huehnel
26-01-2020, 15:11
[QUOTE=funfan;48485257]Sie soll nicht traurig sein, dass sie die Dschungelkrone nicht bekommen hat. Ich verleihe ihr feierlich die Krone für die mir unsympathischte Teilnehmerin aller 14 Folgen des DC. Bisherige Trägerin: Helena Fürst

Dotiert ist sie nicht, die Ehre muss reichen. :feile:[/QUOTE]

Ich hätts nie gedacht, das jemand unsympatischer als die Fürst wär, aber dann kam Danni :zahn:

zickenqueen
26-01-2020, 15:27
[QUOTE=Huehnel;48485268]Ich hätts nie gedacht, das jemand unsympatischer als die Fürst wär, aber dann kam Danni :zahn:[/QUOTE]

:d::smoke:

Bunty
26-01-2020, 15:33
Ihre Mutter ist ja da. Und die älteren Kinder haben sich schon immer um die Kleinen gekümmert.

Bunty
26-01-2020, 15:34
Die Produktionsfirma hat mal gesagt, daß sie auch die Kinder in ihrem Leben begleiten wollen ....

zickenqueen
26-01-2020, 15:37
[QUOTE=Bunty;48485304]Die Produktionsfirma hat mal gesagt, daß sie auch die Kinder in ihrem Leben begleiten wollen ....[/QUOTE]

wayne interessierts :confused::sleep:

Angie07
26-01-2020, 15:38
[QUOTE=Bunty;48485304]Die Produktionsfirma hat mal gesagt, daß sie auch die Kinder in ihrem Leben begleiten wollen ....[/QUOTE]
Bravo.... auch die lernen also, dass man ggf. sogar nur fürs blöd Schauen Kohle bekommt und nicht arbeiten muss ... wow :kater:

koldir
26-01-2020, 15:39
[QUOTE=mesh;48485217]Zumindest war Vox bei ihnen.
RTL hat ein Interview mit ihnen zuhause gezeigt, um sie zu den vielen bösen Reaktionen auf Danni zu befragen.
Ich kann mir gut vorstellen dass das Kamerateam wahrscheinlich eh die ganze Zeit über dort war - weil Dannis Dschungel-Aufenthalt sicher in Goodbye Deutschland ausführlich thematisiert wird.[/QUOTE]

Das wurde bei Jens auch nur am Rande erwähnt. Bei Fr. Büchner wird es wahrscheinlich auch nicht zum abendfüllenden Thema.

Bunty
26-01-2020, 15:40
[QUOTE=Angie07;48485313]Bravo.... auch die lernen also, dass man ggf. sogar nur fürs blöd Schauen Kohle bekommt und nicht arbeiten muss ... wow :kater:[/QUOTE]

Eben, da werden schon früh die Medien-Weichen gestellt.

Sally
26-01-2020, 15:40
[QUOTE=Angie07;48485313]Bravo.... auch die lernen also, dass man ggf. sogar nur fürs blöd Schauen Kohle bekommt und nicht arbeiten muss ... wow :kater:[/QUOTE]schulabschluß und lehrstelle sind nicht so wichtig. die mutter findet das ok :ja:

koldir
26-01-2020, 15:40
[QUOTE=Bunty;48485304]Die Produktionsfirma hat mal gesagt, daß sie auch die Kinder in ihrem Leben begleiten wollen ....[/QUOTE]

Wo wurde das geäußert?

Finchen02062013
26-01-2020, 15:41
[QUOTE=Sally;48485319]schulabschluß und lehrstelle sind nicht so wichtig. die mutter findet das ok :ja:[/QUOTE]

Ich schäme mich gerade, dass ich gesehen hab wie sie das sagte und ich hier saß:eek::suspekt::rolleyes:

Bunty
26-01-2020, 15:44
[QUOTE=koldir;48485320]Wo wurde das geäußert?[/QUOTE]

Ist schon länger her. Ich glaube, das stand auf deren FB-Seite.

Ninny
26-01-2020, 15:47
[QUOTE=Bunty;48485304]Die Produktionsfirma hat mal gesagt, daß sie auch die Kinder in ihrem Leben begleiten wollen ....[/QUOTE]

Das empfinde ich als Drohung :hair:

Witwe Bolte
26-01-2020, 15:49
Das heißt dann wohl, dass die älteren Töchter bald Kinder kriegen? Weil das ist doch "interessant".

Bunty
26-01-2020, 15:52
Vielleicht sinkt ja auch irgendwann das Interesse, daß es sich nicht mehr lohnt.

Pokerfreund
26-01-2020, 15:58
So, wie die letzten Nachrichten sich hier lesen, möchte ich dann vorschlagen, die aus ihrem gewohnten Format raus zu lösen und direkt gezielt in einer eigenen Sendung "Die Wollnys von Mallorca - Danni B und ihre Brut" zu vermarkten!

freddimaus
26-01-2020, 15:58
Ich finde es so krass, dass sie immer betont, dass sie durchgehalten hat.
:aggro: Frolleinchen, das war dein Job. Dafür hast du Geld bekommen. Und du hattest mit "mein Mann" jemanden, der dir verraten hat, wie es da abgeht. Da kann man nicht stolz drauf sein, da es die Mindesterfüllung deiner Arbeit dort ist.

Ich sag ja auch nicht um 14 Uhr meinem Chef: "Du, ich bin gerade irgendwie emotional...also, ganz schwierig grad...ich halt das nicht aus, ich muss jetzt gehen." :schmoll:

Millionen von Menschen, und ja - auch Frauen, Mütter und Witwen, vielleicht sogar witwige MütterFrauen - halten durch und arbeiten. Und danielern nicht so rum. :zeter:

freddimaus
26-01-2020, 16:01
[QUOTE=Pokerfreund;48485355]So, wie die letzten Nachrichten sich hier lesen, möchte ich dann vorschlagen, die aus ihrem gewohnten Format raus zu lösen und direkt gezielt in einer eigenen Sendung "Die Wollnys von Mallorca - Danni B und ihre Brut" zu vermarkten![/QUOTE]

Ich hab grad die Idee: Eine Sendung mit den Wollnys, den Büchners und den Ritters. Silvia und Danni werden Karin Ritter umstylen und versuchen, sie alltagstauglich zu machen. :smoke:

freddimaus
26-01-2020, 16:05
Ist heute Abend die Sendung, wo alle aufeinandertreffen und dann Daniela fertig machen? :confused:

Gluckendingel
26-01-2020, 16:07
[QUOTE=freddimaus;48485357]Ich finde es so krass, dass sie immer betont, dass sie durchgehalten hat.
:aggro: Frolleinchen, das war dein Job. Dafür hast du Geld bekommen. Und du hattest mit "mein Mann" jemanden, der dir verraten hat, wie es da abgeht. Da kann man nicht stolz drauf sein, da es die Mindesterfüllung deiner Arbeit dort ist.

Ich sag ja auch nicht um 14 Uhr meinem Chef: "Du, ich bin gerade irgendwie emotional...also, ganz schwierig grad...ich halt das nicht aus, ich muss jetzt gehen." :schmoll:

Millionen von Menschen, und ja - auch Frauen, Mütter und Witwen, vielleicht sogar witwige MütterFrauen - halten durch und arbeiten. Und danielern nicht so rum. :zeter:[/QUOTE]

:rotfl::d:

Gluckendingel
26-01-2020, 16:08
[QUOTE=freddimaus;48485372]Ist heute Abend die Sendung, wo alle aufeinandertreffen und dann Daniela fertig machen? :confused:[/QUOTE]

1 Ja und 2 Ich hoffe:clap:

Aspirine
26-01-2020, 16:14
[QUOTE=funfan;48485257]Sie soll nicht traurig sein, dass sie die Dschungelkrone nicht bekommen hat. Ich verleihe ihr feierlich die Krone für die mir unsympathischte Teilnehmerin aller 14 Folgen des DC. Bisherige Trägerin: Helena Fürst[/QUOTE]
Na, da bin ich mal gespannt, ob diese ihr ein Persönlichkeitscoaching anbieten wird :feile: so von einer Ex-DC-Teilnehmerin zur Anderen

Oder mit ihr zusammen ErrTeeÄll verklagen will, wegen falscher Darstellung/Kameraführung/Schnitten...........:Pflaster:

Und beide haben noch eine weitere Gemeinsamkeit - die werden besteimmt BFF :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

zickenqueen
26-01-2020, 16:14
[QUOTE=freddimaus;48485357]Ich finde es so krass, dass sie immer betont, dass sie durchgehalten hat.
:aggro: Frolleinchen, das war dein Job. Dafür hast du Geld bekommen. Und du hattest mit "mein Mann" jemanden, der dir verraten hat, wie es da abgeht. Da kann man nicht stolz drauf sein, da es die Mindesterfüllung deiner Arbeit dort ist.

Ich sag ja auch nicht um 14 Uhr meinem Chef: "Du, ich bin gerade irgendwie emotional...also, ganz schwierig grad...ich halt das nicht aus, ich muss jetzt gehen." :schmoll:

Millionen von Menschen, und ja - auch Frauen, Mütter und Witwen, vielleicht sogar witwige MütterFrauen - halten durch und arbeiten. Und danielern nicht so rum. :zeter:[/QUOTE]

sehr schön :rotfl::rotfl::d:

[QUOTE=freddimaus;48485363]Ich hab grad die Idee: Eine Sendung mit den Wollnys, den Büchners und den Ritters. Silvia und Danni werden Karin Ritter umstylen und versuchen, sie alltagstauglich zu machen. :smoke:[/QUOTE]

also Wunder kann nicht mal Leckerschmeckersilvia und proudmotherof5 bewirken... wobeiii mir grad auffällt, das geht schon deshalb nicht, weil dann Silvia immer sagen kann... "wat willse denn mit deine paar 5 kinners?"

cocos72
26-01-2020, 16:19
"Neid, Missgunst, Lästerei, Pessimismus und der stete Blick in die Vergangenheit werden kaum von jemandem besser repräsentiert als von der Witwe aus Delmenhorst. Danni Büchner war die Dschungel-Reinkarnation von Helena Fürst in schlimmer."

https://www.bild.de/unterhaltung/tv/leute/dschungelcamp-bild-reporter-ueber-danni-ihr-final-einzug-war-ein-schock-67568326.bild.html?fbclid=IwAR2gWzgcTUJImRlO_AX6Uor526wgjfVkjnhmK vt5z-k6at43EM5Uce7NVVU


Der Vertrag mit dem Wohlfeil ist wohl ausgelaufen. :D
Er hatte doch immer noch positiv über die Witwe berichtet.

titaniafee
26-01-2020, 16:20
[QUOTE=freddimaus;48485363]Ich hab grad die Idee: Eine Sendung mit den Wollnys, den Büchners und den Ritters. Silvia und Danni werden Karin Ritter umstylen und versuchen, sie alltagstauglich zu machen. :smoke:[/QUOTE]

Bin ich ja beruhigt, dass ich nicht als einziges an die Ritters gedacht habe bei der Witwe :zahn:
Und was sollen die denn umstylen? Die sind doch selber so.

Felicious
26-01-2020, 16:21
[QUOTE=cocos72;48485400]"Neid, Missgunst, Lästerei, Pessimismus und der stete Blick in die Vergangenheit werden kaum von jemandem besser repräsentiert als von der Witwe aus Delmenhorst. Danni Büchner war die Dschungel-Reinkarnation von Helena Fürst in schlimmer."

https://www.bild.de/unterhaltung/tv/leute/dschungelcamp-bild-reporter-ueber-danni-ihr-final-einzug-war-ein-schock-67568326.bild.html?fbclid=IwAR2gWzgcTUJImRlO_AX6Uor526wgjfVkjnhmK vt5z-k6at43EM5Uce7NVVU


Der Vertrag mit dem Wohlfeil ist wohl ausgelaufen. :D
Er hatte doch immer noch positiv über die Witwe berichtet.[/QUOTE]

Der muss sie regelrecht hassen.

Schon hart wenn man das Bild sieht - glücklich gemeinsam, kennen sich seit 5 Jahren und nun macht er sie komplett fertig. Schon der zweite Artikel in der Machart.

Tante Charlie
26-01-2020, 16:22
[QUOTE=Bunty;48485304]Die Produktionsfirma hat mal gesagt, daß sie auch die Kinder in ihrem Leben begleiten wollen ....[/QUOTE]

Nun sind zumindest die älteren Kinder ja alt genug, um einfach "nein" zu sagen wenn sie das nicht wollen.

[QUOTE=freddimaus;48485372]Ist heute Abend die Sendung, wo alle aufeinandertreffen und dann Daniela fertig machen? :confused:[/QUOTE]

Ja. Anregungen können sie die anderen Teilnehmer ja hier im Thread holen.

Ich hoffe eher auf einen hübschen Zusammenschnitt von Elena. "Ey, isch hasse Lästern, isch HASSE es" und dann "Blende, Kameraschwenk" und ein hübsches Potpourri ihrer Lästereien :D

freddimaus
26-01-2020, 16:26
[QUOTE=titaniafee;48485402]Bin ich ja beruhigt, dass ich nicht als einziges an die Ritters gedacht habe bei der Witwe :zahn:
Und was sollen die denn umstylen? Die sind doch selber so.[/QUOTE]

:rotfl:

Vielleicht mit was ganz einfachen anfangen. Fertigzigaretten statt Stopftabak. Nächste Stufe "Haare waschen". Danach vielleicht sowas wie kämmen...

Suther Cane
26-01-2020, 16:26
[QUOTE=titaniafee;48485402]Bin ich ja beruhigt, dass ich nicht als einziges an die Ritters gedacht habe bei der Witwe :zahn:
Und was sollen die denn umstylen? Die sind doch selber so.[/QUOTE]

Also so wenig ich die Büchner mag, die Ritters sind noch mal ne ganz andere Nummer. Alle Söhne mehrfach im Knast wg. Gewaltverbrechen und Landesverrat (rechtsradikal). Von einer Notunterkunft in die andere und alle zerstört usw. usf.

Aber Wollny vs. Büchner fände ich lustig.
"Ich bin eine Mutter von 5 Kindern"
:suspekt: "Sag mal gehts noch *10doppelnamenruf*, das sind nur die die noch hier leben und meine Enkel" :D

Gluckendingel
26-01-2020, 16:29
[QUOTE=cocos72;48485400]"Neid, Missgunst, Lästerei, Pessimismus und der stete Blick in die Vergangenheit werden kaum von jemandem besser repräsentiert als von der Witwe aus Delmenhorst. Danni Büchner war die Dschungel-Reinkarnation von Helena Fürst in schlimmer."

https://www.bild.de/unterhaltung/tv/leute/dschungelcamp-bild-reporter-ueber-danni-ihr-final-einzug-war-ein-schock-67568326.bild.html?fbclid=IwAR2gWzgcTUJImRlO_AX6Uor526wgjfVkjnhmK vt5z-k6at43EM5Uce7NVVU


Der Vertrag mit dem Wohlfeil ist wohl ausgelaufen. :D
Er hatte doch immer noch positiv über die Witwe berichtet.[/QUOTE]

:o:confused: Jetzt bin ich aber Schockiert. Bisher kannte ich nur gute Leute die aus Delmenhorst kommen. Sarah Connor Trio aus der nähe unter anderem auch ich bin dort geboren und nu die D:B. Wat ne Schande

*Blue*
26-01-2020, 16:38
[QUOTE=Suther Cane;48485416]Also so wenig ich die Büchner mag, die Ritters sind noch mal ne ganz andere Nummer. Alle Söhne mehrfach im Knast wg. Gewaltverbrechen und Landesverrat (rechtsradikal). Von einer Notunterkunft in die andere und alle zerstört usw. usf.

Aber Wollny vs. Büchner fände ich lustig.
"Ich bin eine Mutter von 5 Kindern"
:suspekt: "Sag mal gehts noch *10doppelnamenruf*, das sind nur die die noch hier leben und meine Enkel" :D[/QUOTE]


danke.

die Ritters sind asoziale Menschen. und das ist keine beleidigung, sondern das ist einfach der lt. duden zutreffende gebrauch des wortes: asozial.


dagegen ist selbst Frau B. hochkultiviert und eben sozial.
denn sie verdient ihr Geld und soweit ich weiss, war sie noch nie eingebuchtet, noch nichtmal irgendeiner straftat angeklagt.

sie verdient ihre kohle zwar mit Dingen, die ich als Verkauf-meiner-Seele und weniger als Arbeit empfinde, aber sie hat für sich ein funktionierendes Geschäftsmodell gefunden, ohne dem Steuerzahler komplett die Kosten ihres Lebens aufzuhalsen.
Da ist schon ein gewaltiger Unterschied.


Frau Wollny kenn ich ja nur von PBB.
klar war die nervig - aber für mich nur halb so unangenehm wie die Witwe.
der konnte ich bis auf PBB auch gut aus dem Weg gehen :freu:

Angie07
26-01-2020, 17:03
[QUOTE=freddimaus;48485357]Ich finde es so krass, dass sie immer betont, dass sie durchgehalten hat.
:aggro: Frolleinchen, das war dein Job. Dafür hast du Geld bekommen. Und du hattest mit "mein Mann" jemanden, der dir verraten hat, wie es da abgeht. Da kann man nicht stolz drauf sein, da es die Mindesterfüllung deiner Arbeit dort ist.

Ich sag ja auch nicht um 14 Uhr meinem Chef: "Du, ich bin gerade irgendwie emotional...also, ganz schwierig grad...ich halt das nicht aus, ich muss jetzt gehen." :schmoll:

Millionen von Menschen, und ja - auch Frauen, Mütter und Witwen, vielleicht sogar witwige MütterFrauen - halten durch und arbeiten. Und danielern nicht so rum. :zeter:[/QUOTE]


:anbet::d::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:
Super ge- und beschrieben! :rotfl:

Ninny
26-01-2020, 17:06
Familie Ritter, habe ich einmal in einem Bericht gesehen. Die sind durch die Bank völlig antisozial und das seit mehreren Generationen. Die haben für mich kein Unterhaltungspotenzial, sondern sind ganz gefährliche Schmarotzer und Kriminelle. Die sind höhstens Anschauungsmaterial für Psychologen und Soziologen.

Marauder
26-01-2020, 17:06
[QUOTE=Ninny;48485496]Familie Ritter, habe ich einmal in einem Bericht gesehen. Die sind durch die Bank völlig antisozial und das seit mehreren Generationen. Die haben für mich kein Unterhaltungspotenzial, sondern sind ganz gefährliche Schmarotzer und Kriminelle. Die sind höhstens Anschauungsmaterial für Psychologen und Soziologen.[/QUOTE]

Das würde RTL auch nie bringen.

Moritza
26-01-2020, 17:21
[QUOTE=Bunty;48485304]Die Produktionsfirma hat mal gesagt, daß sie auch die Kinder in ihrem Leben begleiten wollen ....[/QUOTE]:fürcht: Das Leben der Nageldesigerin ?

[QUOTE=freddimaus;48485357]Ich finde es so krass, dass sie immer betont, dass sie durchgehalten hat.
:aggro: Frolleinchen, das war dein Job. Dafür hast du Geld bekommen. Und du hattest mit "mein Mann" jemanden, der dir verraten hat, wie es da abgeht. Da kann man nicht stolz drauf sein, da es die Mindesterfüllung deiner Arbeit dort ist.

Ich sag ja auch nicht um 14 Uhr meinem Chef: "Du, ich bin gerade irgendwie emotional...also, ganz schwierig grad...ich halt das nicht aus, ich muss jetzt gehen." :schmoll:

Millionen von Menschen, und ja - auch Frauen, Mütter und Witwen, vielleicht sogar witwige MütterFrauen - halten durch und arbeiten. Und danielern nicht so rum. :zeter:[/QUOTE]:rotfl::d:

Tante Charlie
26-01-2020, 17:37
[QUOTE=freddimaus;48485357]
Ich sag ja auch nicht um 14 Uhr meinem Chef: "Du, ich bin gerade irgendwie emotional...also, ganz schwierig grad...ich halt das nicht aus, ich muss jetzt gehen." :schmoll:
[/QUOTE]


Du nicht aber ich fürchte, so wird es kommen. Bei uns gibt es inzwischen mehrere Grundschulen mit unterschiedlichsten Konzepten. Da gibt es Kuschelräume, in die sich die Kinder zurückziehen können wenn sie gerade nicht lernen mögen und die Kinder dürfen im Klassenraum sitzen/liegen/stehen wo und wie sie wollen.

Ich bin keine Pädagogin, daher erlaube ich mir darüber kein wirkliches Urteil aber mich persönlich befremdet es und ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass diese Kinder dann später im Job "umswitchen" können. Gerne lasse ich mich aber eines Besseren belehren.

mobsi
26-01-2020, 17:42
[QUOTE=cocos72;48485400]"Neid, Missgunst, Lästerei, Pessimismus und der stete Blick in die Vergangenheit werden kaum von jemandem besser repräsentiert als von der Witwe aus Delmenhorst. Danni Büchner war die Dschungel-Reinkarnation von Helena Fürst in schlimmer."

https://www.bild.de/unterhaltung/tv/leute/dschungelcamp-bild-reporter-ueber-danni-ihr-final-einzug-war-ein-schock-67568326.bild.html?fbclid=IwAR2gWzgcTUJImRlO_AX6Uor526wgjfVkjnhmK vt5z-k6at43EM5Uce7NVVU


Der Vertrag mit dem Wohlfeil ist wohl ausgelaufen. :D
Er hatte doch immer noch positiv über die Witwe berichtet.[/QUOTE]Wahrscheinlich eingeschnappt, weil er sie nicht mehr beraten darf :D

Moritza
26-01-2020, 17:51
[QUOTE=Tante Charlie;48485591]Du nicht aber ich fürchte, so wird es kommen. Bei uns gibt es inzwischen mehrere Grundschulen mit unterschiedlichsten Konzepten. Da gibt es Kuschelräume, in die sich die Kinder zurückziehen können wenn sie gerade nicht lernen mögen und die Kinder dürfen im Klassenraum sitzen/liegen/stehen wo und wie sie wollen.

Ich bin keine Pädagogin, daher erlaube ich mir darüber kein wirkliches Urteil aber mich persönlich befremdet es und ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass diese Kinder dann später im Job "umswitchen" können. Gerne lasse ich mich aber eines Besseren belehren.[/QUOTE]Erster Job in der Autowerkstatt...erste Frage...wo ist der Kuschelraum?:D

[QUOTE=mobsi;48485609]Wahrscheinlich eingeschnappt, weil er sie nicht mehr beraten darf :D[/QUOTE]Ganz sicher. Macht aber nix.
Der hockt bestimmt nächstes Jahr im Dschungel.:rolleyes:

Giftnudel
26-01-2020, 18:11
[QUOTE=Tante Charlie;48485591]Du nicht aber ich fürchte, so wird es kommen. Bei uns gibt es inzwischen mehrere Grundschulen mit unterschiedlichsten Konzepten. Da gibt es Kuschelräume, in die sich die Kinder zurückziehen können wenn sie gerade nicht lernen mögen und die Kinder dürfen im Klassenraum sitzen/liegen/stehen wo und wie sie wollen.

Ich bin keine Pädagogin, daher erlaube ich mir darüber kein wirkliches Urteil aber mich persönlich befremdet es und ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass diese Kinder dann später im Job "umswitchen" können. Gerne lasse ich mich aber eines Besseren belehren.[/QUOTE]
Ja, aber irgendwie muss man doch die Kinder fit halten, damit sie nachmittags ausgeruht zum Ballett, zum Musikunterricht, zum Reitstall und zum Zweitsprachenunterricht kommen.

Ivali
26-01-2020, 18:18
Es ist nachgewiesen, dass Kinder mehr und besser lernen, wenn man ihnen Freiräume gibt und sie sich ihre Lernzeiten selber einteilen. Andererseits führt das aber eben dazu, dass sie sich im Endeffekt weniger an die Anforderungen der Gesellschaft anpassen können. Und das ist dann halt die Frage: Will man Kinder, die weniger wissen, sich aber dafür besser anpassen können, oder will man Kinder die mehr wissen, sich aber weniger anpassen können? Ich will nicht zu denen gehören, die sich da entscheiden müssen...

Tante Charlie
26-01-2020, 18:42
Wie gesagt, ich bin kein Pädagoge und ich wollte auch gar keine Diskussion anstoßen was besser und was schlechter ist.
Auf mich wirkt es befremdlich, das ist alles.

joy1968
26-01-2020, 18:57
[QUOTE=Ivali;48485692]Es ist nachgewiesen, dass Kinder mehr und besser lernen, wenn man ihnen Freiräume gibt und sie sich ihre Lernzeiten selber einteilen. Andererseits führt das aber eben dazu, dass sie sich im Endeffekt weniger an die Anforderungen der Gesellschaft anpassen können. Und das ist dann halt die Frage: Will man Kinder, die weniger wissen, sich aber dafür besser anpassen können, oder will man Kinder die mehr wissen, sich aber weniger anpassen können? Ich will nicht zu denen gehören, die sich da entscheiden müssen...[/QUOTE]

Bestimmt von Menschen, die ihre Kinder bedürfnisorientiert erziehen. :D
Ich bin der Meinung, dass das wirklich individuell von Kind zu Kind verschieden ist. Hätte ich zb meinem Sohn alle Freiräume diesbezüglich gelassen, ich bin sicher, er würde heute noch in der ersten Klasse sitzen, mit 25 Jahren.:D

Elizabeth
26-01-2020, 18:59
[QUOTE=Tante Charlie;48485591]Du nicht aber ich fürchte, so wird es kommen. Bei uns gibt es inzwischen mehrere Grundschulen mit unterschiedlichsten Konzepten. Da gibt es Kuschelräume, in die sich die Kinder zurückziehen können wenn sie gerade nicht lernen mögen und die Kinder dürfen im Klassenraum sitzen/liegen/stehen wo und wie sie wollen.

Ich bin keine Pädagogin, daher erlaube ich mir darüber kein wirkliches Urteil aber mich persönlich befremdet es und ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass diese Kinder dann später im Job "umswitchen" können. Gerne lasse ich mich aber eines Besseren belehren.[/QUOTE]

Auf alle Fälle bekommen die kinder so ein Gespür , was sie gerade wollen und sind achtsamer sich selbst gegenüber und sind nicht in ein zeitliches Schema gepresst.

Ivali
26-01-2020, 19:04
[QUOTE=joy1968;48485792]Bestimmt von Menschen, die ihre Kinder bedürfnisorientiert erziehen. :D
Ich bin der Meinung, dass das wirklich individuell von Kind zu Kind verschieden ist. Hätte ich zb meinem Sohn alle Freiräume diesbezüglich gelassen, ich bin sicher, er würde heute noch in der ersten Klasse sitzen, mit 25 Jahren.:D[/QUOTE]

Kann ich dir nicht sagen, ich kann dir nicht mal die Quelle bieten. Kam in einer Vorlesung vor, in der ich nicht mitgeschrieben habe. Schande über mich. :schäm: Das einzige, was ich mir gemerkt habe ist, dass Erziehungsmethoden der Vergangenheit in der Gegenwart immer für massiv falsch bewertet wurden, egal was es war. Zu hart, zu weich, zu gezwungen, zu frei, zu viel, zu wenig. Kann man alles nicht wirklich ernst nehmen.

Bisschen off-topic, tut mir leid. Ich hör auf...

joy1968
26-01-2020, 19:11
[QUOTE=Ivali;48485821]Kann ich dir nicht sagen, ich kann dir nicht mal die Quelle bieten. Kam in einer Vorlesung vor, in der ich nicht mitgeschrieben habe. Schande über mich. :schäm: Das einzige, was ich mir gemerkt habe ist, dass Erziehungsmethoden der Vergangenheit in der Gegenwart immer für massiv falsch bewertet wurden, egal was es war. Zu hart, zu weich, zu gezwungen, zu frei, zu viel, zu wenig. Kann man alles nicht wirklich ernst nehmen.

Bisschen off-topic, tut mir leid. Ich hör auf...[/QUOTE]

Letztendlich muss jeder auch selbst wissen, wie er sein Kind erzieht / Schulform er wählt usw. Ich bin total gegen diese *bedürfnisorientierte Erziehung*, sondern ein Freund von klaren Regeln und Strukturen, was aber für andere völlig falsch sein kann, bzw für andere Kinder. ;)

Ich bin auch ot und höre auf :schäm:

Finchen02062013
26-01-2020, 19:11
[QUOTE=Ivali;48485821]Kann ich dir nicht sagen, ich kann dir nicht mal die Quelle bieten. Kam in einer Vorlesung vor, in der ich nicht mitgeschrieben habe. Schande über mich. :schäm: Das einzige, was ich mir gemerkt habe ist, dass Erziehungsmethoden der Vergangenheit in der Gegenwart immer für massiv falsch bewertet wurden, egal was es war. Zu hart, zu weich, zu gezwungen, zu frei, zu viel, zu wenig. Kann man alles nicht wirklich ernst nehmen.

Bisschen off-topic, tut mir leid. Ich hör auf...[/QUOTE]

Mich stört dass nicht, aber ich leite mal wieder zum Thema des Threads zurück und behaupte einfach mal:

Danni Büchner erzieht nicht bedürfnisorientiert, denn sonst müsste die älteste Tochter nicht dauernd auf die Twins aufpassen obwohl man ja auch nicht weiß wie es jetzt war als sie im Dschungel war und auf Mallorca ja nicht nur die 5 Kinder aufeinander angewiesen waren sondern die Mutter oder wer aus Deutschland dafür auf die Insel gekommen ist.

joy1968
26-01-2020, 19:20
[QUOTE=Finchen02062013;48485844]Mich stört dass nicht, aber ich leite mal wieder zum Thema des Threads zurück und behaupte einfach mal:

Danni Büchner erzieht nicht bedürfnisorientiert, denn sonst müsste die älteste Tochter nicht dauernd auf die Twins aufpassen obwohl man ja auch nicht weiß wie es jetzt war als sie im Dschungel war und auf Mallorca ja nicht nur die 5 Kinder aufeinander angewiesen waren sondern die Mutter oder wer aus Deutschland dafür auf die Insel gekommen ist.[/QUOTE]

So schlimm finde ich das jetzt nicht. Ist doch in vielen Familien auch so, dass, wenn beide Elternteile arbeiten, die größeren Geschwister halt mit in die Pflicht genommen werden. Oder das Kind schläft bei Oma/ Tante/ Spielkameraden usw, weil es halt mal nicht anders geht.
Klar, 5 -6 Wochen ist natürlich eine lange Zeit, aber Daniela hat das ja alles nur gemacht, um Geld für ihre Kinder zu verdienen. :heul:

Loretta
26-01-2020, 19:22
[QUOTE=Felicious;48485404]Der muss sie regelrecht hassen.

Schon hart wenn man das Bild sieht - glücklich gemeinsam, kennen sich seit 5 Jahren und nun macht er sie komplett fertig. Schon der zweite Artikel in der Machart.[/QUOTE]

Man sieht bei den Bildern im Artikel deutlich, dass Danni sich für den Dschungel "optimiert" hat.

Gluckendingel
26-01-2020, 19:24
[QUOTE=Ivali;48485821]Kann ich dir nicht sagen, ich kann dir nicht mal die Quelle bieten. Kam in einer Vorlesung vor, in der ich nicht mitgeschrieben habe. Schande über mich. :schäm: Das einzige, was ich mir gemerkt habe ist, dass Erziehungsmethoden der Vergangenheit in der Gegenwart immer für massiv falsch bewertet wurden, egal was es war. Zu hart, zu weich, zu gezwungen, zu frei, zu viel, zu wenig. Kann man alles nicht wirklich ernst nehmen.

Bisschen off-topic, tut mir leid. Ich hör auf...[/QUOTE]

Da gebe ich dir uneingeschrenkt Recht.
Heute habe ich das gefühl,das die Kinder den Eltern vorgeben können wie sie (v)erzogen werden wollen

Tante Charlie
26-01-2020, 19:25
[QUOTE=joy1968;48485865]
Klar, 5 -6 Wochen ist natürlich eine lange Zeit, aber Daniela hat das ja alles nur gemacht, um Geld für ihre Kinder zu verdienen. :heul:[/QUOTE]

So ist es. Gibt ja auch Väter, die wochenlang auf Montage sind, da meckert auch keiner.
Und 5-6 Wochen wird sie doch auch gar nicht weg gewesen sein, oder?

Boka
26-01-2020, 19:33
nun ja, ich kann mich sehr gut an eine folge gbd erinnern
die jüngste tochter war so 12/13?
jenser und madame waren ständig unterwegs, sei es auf urlaub, auf irgendwelchen roten teppichen in deutschland oder zusammen bei auftritten vom schreihals.
die kleine tochter und ihre schwester waren total überfordert mit den minis
da sagte das mädchen in die kamera : ja es ist nicht einfach, die babys schlafen nicht, schreien immer und ich muss doch morgen in die schule
da sind sogar mir ein paar tränen in die augen geschossen

madame hat schon immer die erziehung gerne anderen überlassen und sich selbst abgeseilt wann immer es ging

soviel zu pmo5

joy1968
26-01-2020, 19:34
[QUOTE=Tante Charlie;48485879]So ist es. Gibt ja auch Väter, die wochenlang auf Montage sind, da meckert auch keiner.
Und 5-6 Wochen wird sie doch auch gar nicht weg gewesen sein, oder?[/QUOTE]

So genau weiß ich es nicht. Anfang Januar sind sie ja geflogen und werden Ende Januar wieder in Deutschland ankommen. :nixweiss: Dann vielleicht nur knapp 4 Wochen?

Kekskuchen
26-01-2020, 19:38
[QUOTE=Tante Charlie;48485408]Nun sind zumindest die älteren Kinder ja alt genug, um einfach "nein" zu sagen wenn sie das nicht wollen.

[/QUOTE]

Wie denn Nein sagen? Ohne Schulabschluss und ohne Ausbildung? Die sind doch alleine nicht lebensfähig und müssen deshalb tun was proudmother sagt!

Lacrima
26-01-2020, 19:51
[QUOTE=Giftnudel;48485669]Ja, aber irgendwie muss man doch die Kinder fit halten, damit sie nachmittags ausgeruht zum Ballett, zum Musikunterricht, zum Reitstall und zum Zweitsprachenunterricht kommen.[/QUOTE]

:lol: und dann die schwierige Entscheidung zwischen chinesisch oder russisch. Ich möchte nicht in deren Haut stecken

[QUOTE=cocos72;48485400].....


Der Vertrag mit dem Wohlfeil ist wohl ausgelaufen. :D
Er hatte doch immer noch positiv über die Witwe berichtet.[/QUOTE]

das ist, glaube ich, eher so eine interne Geschichte. Er schreibt seit dem nie veröffentlichten Interview mit der Witwe frei lesbar, während seine Lebenspartnerin die positiven Artikel bei Bild+ schreibt

Bad Journalist vs. Good Journalistin

vielleicht ist er auch sauer, weil er, nicht wie Aresou, zu den jährlichen Mädelsabenden mit der Witwe darf :zahn:

[QUOTE=freddimaus;48485357]Ich finde es so krass, dass sie immer betont, dass sie durchgehalten hat.
:aggro: Frolleinchen, das war dein Job. Dafür hast du Geld bekommen. Und du hattest mit "mein Mann" jemanden, der dir verraten hat, wie es da abgeht. Da kann man nicht stolz drauf sein, da es die Mindesterfüllung deiner Arbeit dort ist.

Ich sag ja auch nicht um 14 Uhr meinem Chef: "Du, ich bin gerade irgendwie emotional...also, ganz schwierig grad...ich halt das nicht aus, ich muss jetzt gehen." :schmoll:

Millionen von Menschen, und ja - auch Frauen, Mütter und Witwen, vielleicht sogar witwige MütterFrauen - halten durch und arbeiten. Und danielern nicht so rum. :zeter:[/QUOTE]

:anbet::wub:

[QUOTE=koldir;48485320]Wo wurde das geäußert?[/QUOTE]

das hat das Team um GbD und 99proMedia mehrmals verlautbart rund um den Tod von Jens. Vielleicht war das auch nur der erste Schock .... :nixweiss:

[QUOTE=Kekskuchen;48485925]Wie denn Nein sagen? Ohne Schulabschluss und ohne Ausbildung? Die sind doch alleine nicht lebensfähig und müssen deshalb tun was proudmother sagt![/QUOTE]

die Kids sind doch emotional und auch finanziell komplett von dieser sog. Mutter abhängig. Furchtbar

gerdie
26-01-2020, 20:03
Ich könnte so viel darüber schreiben, was eine Teenager-Kleinkind-Betreuung anrichten kann (positiv wie negativ). Sowohl aufgrund beruflicher als auch aus eigener Erfahrung - denn Daniela ist, was sie anscheinend nicht weiß, nicht die einzige verwitwete Mutter.

Im Sinne der Leserfreundlichkeit halte ich meine Meinung kurz:

WENN die Älteren selbst in einem stabilen, verantwortungsbewussten Umfeld aufgewachsen wären, DANN wäre das für die Kleinen nicht so frag- und kritikwürdig bei Abwesenheit der Daniela.
WENN Daniela sich bei Anwesenheit wie eine stabile, verantwortungsbewusste Mutter verhalten würde, DANN wäre das auch nicht so frag- und kritikwürdig.

Beide WENNs liegen nicht vor.

Intuitiv denke ich sogar, dass es der ganzen Familie inkl. Daniela besser geht, wenn Daniela nicht da ist. Leider denke ich aber auch, dass sie alles dafür tut, der Familie glauben zu machen, dass sie stets immer und überall Dreh- und Angelpunkt ist und deshalb auch während der Abwesenheit in einer seltsamen Form anwesend ist.

sheela
26-01-2020, 20:08
[QUOTE=Suther Cane;48485416]Also so wenig ich die Büchner mag, die Ritters sind noch mal ne ganz andere Nummer. Alle Söhne mehrfach im Knast wg. Gewaltverbrechen und Landesverrat (rechtsradikal). Von einer Notunterkunft in die andere und alle zerstört usw. usf.

Aber Wollny vs. Büchner fände ich lustig.
"Ich bin eine Mutter von 5 Kindern"
:suspekt: "Sag mal gehts noch *10doppelnamenruf*, das sind nur die die noch hier leben und meine Enkel" :D[/QUOTE]

:d:

Gluckendingel
26-01-2020, 20:10
[QUOTE=gerdie;48486038]Ich könnte so viel darüber schreiben, was eine Teenager-Kleinkind-Betreuung anrichten kann (positiv wie negativ). Sowohl aufgrund beruflicher als auch aus eigener Erfahrung - denn Daniela ist, was sie anscheinend nicht weiß, nicht die einzige verwitwete Mutter.

Im Sinne der Leserfreundlichkeit halte ich meine Meinung kurz:

WENN die Älteren selbst in einem stabilen, verantwortungsbewussten Umfeld aufgewachsen wären, DANN wäre das für die Kleinen nicht so frag- und kritikwürdig bei Abwesenheit der Daniela.
WENN Daniela sich bei Anwesenheit wie eine stabile, verantwortungsbewusste Mutter verhalten würde, DANN wäre das auch nicht so frag- und kritikwürdig.

Beide WENNs liegen nicht vor.

Intuitiv denke ich sogar, dass es der ganzen Familie inkl. Daniela besser geht, wenn Daniela nicht da ist. Leider denke ich aber auch, dass sie alles dafür tut, der Familie glauben zu machen, dass sie stets immer und überall Dreh- und Angelpunkt ist und deshalb auch während der Abwesenheit in einer seltsamen Form anwesend ist.[/QUOTE]

Da hat man spekuliert obs jugendamtes bei Elena,sollte man vieleicht ne Rundreise draus machen

dealan-dè
26-01-2020, 20:16
Meine Güte, wie sie bei Exklusiv wieder glorifiziert wurde :rolleyes:

Sie wird jetzt viel auf rote Teppiche und zu Parties als Special Guest eingeladen werden. Ja ne, is klar :rotfl:

Moritza
26-01-2020, 21:03
[QUOTE=dealan-dè;48486099]Meine Güte, wie sie bei Exklusiv wieder glorifiziert wurde :rolleyes:

Sie wird jetzt viel auf rote Teppiche und zu Parties als Special Guest eingeladen werden. Ja ne, is klar :rotfl:[/QUOTE]:rotfl: Special Gast. Muss Geld verdienen die arme Frau...und so kann sie sparen. Isst und trinkt sich durch.

Lacrima
26-01-2020, 21:04
[QUOTE=dealan-dè;48486099]Meine Güte, wie sie bei Exklusiv wieder glorifiziert wurde :rolleyes:

Sie wird jetzt viel auf rote Teppiche und zu Parties als Special Guest eingeladen werden. Ja ne, is klar :rotfl:[/QUOTE]Bei den letzten grossen Galas auf Malle, musste sie warten bis zum Schluss, bis keiner mehr da war. Und dann hat die Bildreporterin Bilder gemacht

Toller roter Teppich :D

joy1968
26-01-2020, 21:14
[QUOTE=Lacrima;48486548]Bei den letzten grossen Galas auf Malle, musste sie warten bis zum Schluss, bis keiner mehr da war. Und dann hat die Bildreporterin Bilder gemacht

Toller roter Teppich :D[/QUOTE]

Wenn man gut dafür bezahlt wird... dann ist das doch wirklich ein entspannter Job :d:

Mir scheint, sie hat ein indirektes Redeverbot auferlegt bekommen, denn sie sagt kaum was bei dem Treffen danach. Eventuell zur Schadensbegrenzung einfach alles abnicken, so tun, als wäre es nicht mehr wichtig und Tschüss.

Pummelfee
26-01-2020, 21:16
*mal Zwischenfrage hab*

Die Camper mussten doch aufgrund von Regelverstössen ihre Luxusartikel abgeben, wie kommt es dann, dass eine Frau B. danach noch im Besitz eines Deorollers war? Oder gehörte der zur Grundausstattung? :bitte:

dealan-dè
26-01-2020, 21:19
Da gibt's doch immer nur einen für alle.

Moritza
26-01-2020, 21:20
[QUOTE=Lacrima;48486548]Bei den letzten grossen Galas auf Malle, musste sie warten bis zum Schluss, bis keiner mehr da war. Und dann hat die Bildreporterin Bilder gemacht

Toller roter Teppich :D[/QUOTE]Echt jetzt:rotfl:

[QUOTE=Pummelfee;48486654]*mal Zwischenfrage hab*

Die Camper mussten doch aufgrund von Regelverstössen ihre Luxusartikel abgeben, wie kommt es dann, dass eine Frau B. danach noch im Besitz eines Deorollers war? Oder gehörte der zur Grundausstattung? :bitte:[/QUOTE] Hat bestimmt Jenser unter der Liege versteckt. :heul:

joy1968
26-01-2020, 21:21
[QUOTE=Pummelfee;48486654]*mal Zwischenfrage hab*

Die Camper mussten doch aufgrund von Regelverstössen ihre Luxusartikel abgeben, wie kommt es dann, dass eine Frau B. danach noch im Besitz eines Deorollers war? Oder gehörte der zur Grundausstattung? :bitte:[/QUOTE]

Ihre Luxusartikel waren Parfüm und Kissen. :nixweiss: Keine Ahnung, ob ein Deoroller damit gemeint war.

joy1968
26-01-2020, 21:28
Daniela saß auf dem Lokus im Camp und hat da noch durch den Vorhang zu der Person davor gesagt, dass sie ja nur wegen dem Versprechen an ihrem Mann im Dschungel wäre? Vom Klo aus?? :rotfl: :rotfl:

Moritza
26-01-2020, 21:37
[QUOTE=joy1968;48486749]Daniela saß auf dem Lokus im Camp und hat da noch durch den Vorhang zu der Person davor gesagt, dass sie ja nur wegen dem Versprechen an ihrem Mann im Dschungel wäre? Vom Klo aus?? :rotfl: :rotfl:[/QUOTE]:rotfl: Auf der Brille hat mein Mann auch schon gersessen.:D

...als Mutter und Witwe......:rolleyes: da hab ich reingezapped:fürcht: ich kanns nicht mehr hören.

IngridSchmidt
26-01-2020, 21:48
[QUOTE=Pummelfee;48486654]*mal Zwischenfrage hab*

Die Camper mussten doch aufgrund von Regelverstössen ihre Luxusartikel abgeben, wie kommt es dann, dass eine Frau B. danach noch im Besitz eines Deorollers war? Oder gehörte der zur Grundausstattung? :bitte:[/QUOTE]

In dem Artikel steht es:
[QUOTE]Denn neben den Luxusartikeln bekommen die Promis natürlich auch noch Hygieneartikel.

Jeder Camper bekommt ein eigenes Deo, eine eigene Seife und eine Bürste. Shampoo und Bodylotion müssen sich die Camper dieses Jahr allerdings teilen. [/QUOTE]
https://www.rtl.de/cms/dschungel-news-von-tews-es-gibt-aber-ganz-schoen-viele-hygieneartikel-fuer-die-camper-4275989.html

Bunty
27-01-2020, 07:59
Nachlese

[QUOTE]
Am offensichtlichsten zeigte sich der Strategiewechsel von Krawall auf Kreide bei Danni Büchner. Bei wem sonst. Die Frau ist so berechenbar wie der Satz des Pythagoras. Während sie zu Beginn mit demonstrativer Kälte – man könnte auch sagen: gut angepisst – das Geschehen begleitete ("Ich will hier gar nicht viel sagen. Ich wünsche jedem das Beste für sein weiteres Leben. Und ich bleibe dabei: Man war nicht zum Freunde-Finde hier."), wurde sie mit jedem Grusel-Clip über sich weicher. Irgendwann brach ihre Deckung ein: "Ich muss über mich selber lachen, was ich für einen Quatsch erzählt habe."
[/QUOTE]

Quelle:https://www.stern.de/kultur/tv/dschungelcamp/dschungelcamp-2020--kuscheln-statt-konfro---und-danni-sagt-sorry-9107786.html

zickenqueen
27-01-2020, 08:47
wenn jeder eine eigene Seife und einen Deoroller bekam... warum betonen dann alle, die rauskommen, dass sie STINKEN??

Tante Charlie
27-01-2020, 09:39
[QUOTE=IngridSchmidt;48486898]In dem Artikel steht es:

https://www.rtl.de/cms/dschungel-news-von-tews-es-gibt-aber-ganz-schoen-viele-hygieneartikel-fuer-die-camper-4275989.html[/QUOTE]

Dann war es also gelogen, dass Elena sich so aufregen würde wegen der Wasserflasche weil diese neben einer Zahnbürste der einzige Gegenstand sei, der nur dem Camper selbst gehört.

IngridSchmidt
27-01-2020, 09:42
[QUOTE=zickenqueen;48487651]wenn jeder eine eigene Seife und einen Deoroller bekam... warum betonen dann alle, die rauskommen, dass sie STINKEN??[/QUOTE]

Denke mal wegen dem Lagerfeuer. Der Qualm wird denen wohl in den Haaren und Klamotten stecken.

cocos72
27-01-2020, 10:11
So, die Rufe nach der Auslosung des Gewinnspiels werden immer lauter. Gestern sollte ausgelost werden und nix passiert. :D
Am Voting konnte man auch sehen, das Daniela am Freitag nochmal aufgeholt hatte, als das Gewinnspiel gestartet wurde.

zickenqueen
27-01-2020, 10:14
[QUOTE=cocos72;48487749]So, die Rufe nach der Auslosung des Gewinnspiels werden immer lauter. Gestern sollte ausgelost werden und nix passiert. :D
Am Voting konnte man auch sehen, das Daniela am Freitag nochmal aufgeholt hatte, als das Gewinnspiel gestartet wurde.[/QUOTE]

peinlich
passt doch.

Tante Charlie
27-01-2020, 10:23
[QUOTE=zickenqueen;48487651]wenn jeder eine eigene Seife und einen Deoroller bekam... warum betonen dann alle, die rauskommen, dass sie STINKEN??[/QUOTE]

Vermutlich stinken hauptsächlich die Klamotten. Die bekommt man halt dort nicht richtig sauber.

starshine_vie
27-01-2020, 11:24
Ich hoffe, diese Frau nie wieder in einem Format ertragen zu müssen, dass ich an und für sich gerne sehe. :kater:

Salamibrötchen
27-01-2020, 11:49
[QUOTE=starshine_vie;48487836]Ich hoffe, diese Frau nie wieder in einem Format ertragen zu müssen, dass ich an und für sich gerne sehe. :kater:[/QUOTE]

RTL und Vox meiden. So einfach! :)

Moritza
27-01-2020, 12:24
[QUOTE=Salamibrötchen;48487881]RTL und Vox meiden. So einfach! :)[/QUOTE]Wenns doch so einfach wäre. Gibt ja auch Sachen die man sehen will. Besser wäre RTL und Vox würde diese Ü- Promi Mannschaft meiden!:D

Koryphäe
27-01-2020, 12:29
[QUOTE=Tante Charlie;48485591]Du nicht aber ich fürchte, so wird es kommen. Bei uns gibt es inzwischen mehrere Grundschulen mit unterschiedlichsten Konzepten. Da gibt es Kuschelräume, in die sich die Kinder zurückziehen können wenn sie gerade nicht lernen mögen und die Kinder dürfen im Klassenraum sitzen/liegen/stehen wo und wie sie wollen.

Ich bin keine Pädagogin, daher erlaube ich mir darüber kein wirkliches Urteil aber mich persönlich befremdet es und ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass diese Kinder dann später im Job "umswitchen" können. Gerne lasse ich mich aber eines Besseren belehren.[/QUOTE]

Also meine beiden großen Kinder waren auf so einer Schule, mein großer Sohn kam mit dem offenen Konzept nicht so gut zurecht aber hat auch durch Hochbegabung Depressionen bekommen und von der Warte her gab es die immer Schwierigkeiten mit ihm, meine Tochter ist mit dem System total gut zurechtgekommen, die hatten auch dieses Lesen durch Schreiben nach Jürgen Reichen. Haben beide super Lesen und Schreiben gelernt und absolut fehlerfrei. Mein drittes Kind ist ganz normal in eine Regelschule gekommen und ist jetzt in der fünften Klasse und hat massive Probleme mit Groß- und Kleinschreibung.

Koryphäe
27-01-2020, 12:33
[QUOTE=Boka;48485905]nun ja, ich kann mich sehr gut an eine folge gbd erinnern
die jüngste tochter war so 12/13?
jenser und madame waren ständig unterwegs, sei es auf urlaub, auf irgendwelchen roten teppichen in deutschland oder zusammen bei auftritten vom schreihals.
die kleine tochter und ihre schwester waren total überfordert mit den minis
da sagte das mädchen in die kamera : ja es ist nicht einfach, die babys schlafen nicht, schreien immer und ich muss doch morgen in die schule
da sind sogar mir ein paar tränen in die augen geschossen

madame hat schon immer die erziehung gerne anderen überlassen und sich selbst abgeseilt wann immer es ging

soviel zu pmo5[/QUOTE]

An die Folge erinnere ich mich auch noch gut, das Mädchen hat in die Kamera geweint, der Sohn hat das eine Zwillings Kind auf dem Arm geschüttelt mitten in der Nacht, der Sohn hat das eine Zwilling Kind auf dem Arm geschaukelt mitten in der Nacht und die Tochter hat erwähnt , "dass sie ja auch noch da wären, nicht nur die Zwillinge!"

starshine_vie
27-01-2020, 12:38
[QUOTE=Salamibrötchen;48487881]RTL und Vox meiden. So einfach! :)[/QUOTE]

Leider nicht so einfach - es gibt auf diesen Sendern Formate, die gerne sehe. Und in diesen möchte ich sie nie wieder sehen müssen.

zickenqueen
27-01-2020, 12:42
[QUOTE=Salamibrötchen;48487881]RTL und Vox meiden. So einfach! :)[/QUOTE]

unmöglich. sind mit Pro7 meine Lieblingssender

fandango
27-01-2020, 12:54
[QUOTE=starshine_vie;48487964]Leider nicht so einfach - es gibt auf diesen Sendern Formate, die gerne sehe. Und in diesen möchte ich sie nie wieder sehen müssen.[/QUOTE]

[QUOTE=zickenqueen;48487971]unmöglich. sind mit Pro7 meine Lieblingssender[/QUOTE]

Oh ihr Armen. Möchte nicht mit euch tauschen. So ein Schiksal :beiss:

Andererseits: Leiden kann auch schön sein.

starshine_vie
27-01-2020, 12:57
[QUOTE=fandango;48487992]Oh ihr Armen. Möchte nicht mit euch tauschen. So ein Schiksal :beiss:

Andererseits: Leiden kann auch schön sein.[/QUOTE]

:wink: und, geht es Dir jetzt besser? :beiss::p

zickenqueen
27-01-2020, 13:01
[QUOTE=fandango;48487992]Oh ihr Armen. Möchte nicht mit euch tauschen. So ein Schiksal :beiss:

Andererseits: Leiden kann auch schön sein.[/QUOTE]

tja kannste mal sehen. .Drrrama Bäjbiiie... Drrrama... aber Heldinnen stellen sich sowas :d:

starshine_vie
27-01-2020, 13:11
[QUOTE=zickenqueen;48488012]tja kannste mal sehen. .Drrrama Bäjbiiie... Drrrama... aber Heldinnen stellen sich sowas :d:[/QUOTE]

:ja: :beiss:

wap
27-01-2020, 13:20
In einem Interview mit der Bild sagte Frau Büchner, sie wäre nur wegen des Geldes in den Dschungel gegangen.

Moritza
27-01-2020, 13:27
[QUOTE=wap;48488048]In einem Interview mit der Bild sagte Frau Büchner, sie wäre nur wegen des Geldes in den Dschungel gegangen.[/QUOTE] Nicht wegen stolzen Kinder...Versprechen?:heul: Das darf doch nicht wahr sein.

kiki75
27-01-2020, 13:32
[QUOTE=Tante Charlie;48485879]So ist es. Gibt ja auch Väter, die wochenlang auf Montage sind, da meckert auch keiner.
Und 5-6 Wochen wird sie doch auch gar nicht weg gewesen sein, oder?[/QUOTE]

ja klar, gibt es.
aber die beiden jüngsten haben erleben müssen das der vater "ging" und nie mehr wieder kam.
ich mag mir die verlustängste der kleinen nicht vorstellen, wenn die mutter über wochen nicht wieder kommt.

Koryphäe
27-01-2020, 13:33
[QUOTE=Moritza;48488060]Nicht wegen stolzen Kinder...Versprechen?:heul: Das darf doch nicht wahr sein.[/QUOTE]

Bist du auch genauso geschockt wie ich? Ich dachte, sie hätte ein Versprechen gegeben!!! :eek:

kiki75
27-01-2020, 13:35
[QUOTE=wap;48488048]In einem Interview mit der Bild sagte Frau Büchner, sie wäre nur wegen des Geldes in den Dschungel gegangen.[/QUOTE]

empfinde ich als einzig legitimen grund um die schlotze zu essen und sich drin zu wälzen.
die meisten trauen sich das nur nicht zuzugeben und faseln was von abenteuer, selbstfindung, grenzerfahrungen und son gedöns.:dada:

wap
27-01-2020, 13:39
[QUOTE=kiki75;48488083]empfinde ich als einzig legitimen grund um die schlotze zu essen und sich drin zu wälzen.
die meisten trauen sich das nur nicht zuzugeben und faseln was von abenteuer, selbstfindung, grenzerfahrungen und son gedöns.:dada:[/QUOTE]

Da gebe ich Dir Recht, nur hat sie die ganze Zeit im Dschungel was anderes behauptet. Also zumindest vordergründig war das Versprechen, sie wollte da sein, wo ihr Mann mal war usw.

Mauberzaus
27-01-2020, 13:40
Die gehen doch alle wegen des Geldes da rein, oder habt ihr schon jemanden gesehen, der "zu sich selbst gefunden" hat, weil er Penis, Vagina und andere "Köstlichkeiten" runtergewürgt hat ?

Mauberzaus
27-01-2020, 13:41
[QUOTE=wap;48488087]Da gebe ich Dir Recht, nur hat sie die ganze Zeit im Dschungel was anderes behauptet.[/QUOTE]

Einmal sagte sie im Dschungeltelefon, dass sie ja auch an ihre Kinder denken muss, weil sie die ernähren muss (so ähnlich).

Nicht, dass ich sie mögen würde, aber man darf ja trotzdem fair bleiben.

wap
27-01-2020, 13:42
[QUOTE=Mauberzaus;48488088]Die gehen doch alle wegen des Geldes da rein, oder habt ihr schon jemanden gesehen, der "zu sich selbst gefunden" hat, weil er Penis, Vagina und andere "Köstlichkeiten" runtergewürgt hat ?[/QUOTE]

Ich hätte mich da eher von mir entfernt...

wap
27-01-2020, 13:43
[QUOTE=Mauberzaus;48488090]Einmal sagte sie im Dschungeltelefon, dass sie ja auch an ihre Kinder denken muss, weil sie die ernähren muss (so ähnlich).

Nicht, dass ich sie mögen würde, aber man darf ja trotzdem fair bleiben.[/QUOTE]


ich habe noch was zu meinem Posting angefügt, weil sie schon mal sagte, sie müsse für ihre Kinder sorgen.

Flohdompteuse
27-01-2020, 13:45
Zum Glück hat sie nur den 3. Platz belegt. Weiß gar nicht wie das die letzten Jahre mit den Teilnehmern war. Sah man sie danach oft im Fernsehen oder auf Events ? Falls ja, wird sie nun die nächste Zeit nicht so oft zuhause auf Mallorca sein und die älteren Kinder werden dann wohl wieder Babysitter spielen müssen ?:confused:
Ich habe mir eben auf Instagram Claudia Norbergs Story angeschaut und musste zweimal gucken ob das auch wirklich Daniela Büchner ist, die da zu sehen ist, im hautengen Minikleid und High Heels. :D

zickenqueen
27-01-2020, 13:47
[QUOTE=Mauberzaus;48488090]Einmal sagte sie im Dschungeltelefon, dass sie ja auch an ihre Kinder denken muss, weil sie die ernähren muss (so ähnlich).

Nicht, dass ich sie mögen würde, aber man darf ja trotzdem fair bleiben.[/QUOTE]


schon... aber merkwürdigerweise probieren es Millionen alleinerziehender Mütter in der ganzen Welt (HartzIV gibts nur in D.....) mit normaler Arbeit....natürlich lässt sich damit nicht soviel verdienen

cocos72
27-01-2020, 13:49
[QUOTE=Flohdompteuse;48488098]Zum Glück hat sie nur den 3. Platz belegt. Weiß gar nicht wie das die letzten Jahre mit den Teilnehmern war. Sah man sie danach oft im Fernsehen oder auf Events ? Falls ja, wird sie nun die nächste Zeit nicht so oft zuhause auf Mallorca sein und die älteren Kinder werden dann wohl wieder Babysitter spielen müssen ?:confused:
Ich habe mir eben auf Instagram Claudia Norbergs Story angeschaut und musste zweimal gucken ob das auch wirklich Daniela Büchner ist, die da zu sehen ist, im hautengen Minikleid mit High Heels. :D[/QUOTE]

Also echt, das Kleid ist ja mehr als knapp unterm Po. :dada: