PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sendung Dr. Bob`s Australien


Werbung

Seiten : 1 2 3 [4]

*Blue*
13-01-2020, 09:59
war eine tolle Werbung für Australien :d:

Dr. Bob ist einfach ein Herzchen. So ein netter und ruhiger Mensch - :d:
und Evi find ich ja ganz unterhaltsam.
die Doof-Blond-Masche wird sich zwar bald auslaufen und zwischenzeitlich merkt man leider, wenn sie wirklich einfach unwissend was Dummes sagt (was dann tatsächlich oft amüsant ist) - und wann sie bewusst auf doof macht (was dann weniger amüsant ist).


warum RTL den Legat so aufbaut :suspekt:


jeder 2. Satz "Fußball, Tor, Bochum, Fußball, Bundesliga" :hair:



:brüll: liebes RTL - den Legat will keiner sehen !!! auch wenn der zeit hat und billig ist - den will hier niemand !!!!

zickenqueen
13-01-2020, 10:44
eine klasse Sendung und ich grün vor Neid... DAS würde ich sofort mit Dr. Bob machen wollen.
Evelyn sollte bei den absolut überzogenen Dummchenfragen nen Gang runterschalten, dann könnte sie als leidlich unterhaltsam durchgehen
Legat ist einfach nur fürchterlich peinlich gewesen, ein weinerlicher Lappen
im Baumhaus als "Nummernboy" zusammen mit der Moderation des Dschungelgespanns find ich dann allerdings wieder recht witzig.. aber gut, da hält er auch die Klappe

Nosferata
13-01-2020, 20:47
Ich schaue mir gerade die Aufnahme von gestern an.

Die Begegnung mit dem Ureinwohner war ja fremdschämig peinlich. Als ob sie in den Zoo gehen und ein fremdes Tier besichtigen wollen. Und Überraschung! Englisch sprach der auch noch.

Das Gemisch aus schlechtem Deutsch und schlechtem Englisch, wird das den Australien eigentlich übersetzt? Oder haben die das nur für uns in die Kamera gelabert und die Australier hat das gar nicht interessiert?

Nosferata
13-01-2020, 21:15
Die Plattitüden eines Legat, die sind echt schwer zu ertragen.

Nosferata
13-01-2020, 22:04
Und der Herr Legat hat als Kind auf der Straße gelebt und musste immer selber Feuer machen. Mitten in Deutschland.

:dada:

Aber ich habe sie um die Übernachtung in der Wildnis beneidet.

IngridSchmidt
13-01-2020, 22:16
[QUOTE=Nosferata;48438700]
Das Gemisch aus schlechtem Deutsch und schlechtem Englisch, wird das den Australien eigentlich übersetzt? Oder haben die das nur für uns in die Kamera gelabert und die Australier hat das gar nicht interessiert?[/QUOTE]

Fand die Sendung echt toll. :wub: Habe sie heute auch nachgeholt. Hab mich aber auch gefragt wieviel Dr. Bob verstanden hat wenn Evelyn und Legat Deutsch gesprochen haben. Wurde ihm das übersetzt?

Nosferata
13-01-2020, 22:49
Ich fand schön, was man zu sehen bekam. Und ich fand Doktor Bob natürlich sehr nett. Aber das war's dann auch schon.
Evelyn ist gerade noch so zu ertragen, aber vom Legat kriege ich Magenkrämpfe. Wenn der den Mund aufmacht, dann denke ich, der hat mit Ach und Krach die sechste Klasse abgeschlossen.

storch
14-01-2020, 01:47
Ich hätte das auch gerne gesehen, wegen Dr. Bob und Australien. Aber die beiden, nicht nur einen, nein gleich zwei von der dumm + dümmer Sorte, in einer tragenden Sendung hätte ich wiederum nicht ertragen.

Ich verstehe das einfach nicht. Wer ist so scharf auf diese beiden, egal ob einzeln oder im Doppelpack, dass die immer um die halbe Welt geflogen werden?

Wero
14-01-2020, 09:51
[QUOTE=IngridSchmidt;48439076]Fand die Sendung echt toll. :wub: Habe sie heute auch nachgeholt. Hab mich aber auch gefragt wieviel Dr. Bob verstanden hat wenn Evelyn und Legat Deutsch gesprochen haben. Wurde ihm das übersetzt?[/QUOTE]

Ich denke schon. Man wird das Material dann nachträglich passend bearbeitet haben.

sedie
14-01-2020, 11:06
[QUOTE=Nosferata;48438700]Die Begegnung mit dem Ureinwohner war ja fremdschämig peinlich. Als ob sie in den Zoo gehen und ein fremdes Tier besichtigen wollen.[/QUOTE]

am schlimmsten fand ich den Handkuss :fürcht: Dr. Bob hat auch etwas erschocken geschaut.