PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sendung 11. Show - 20.01.2020 - Ab ins Elfenland!


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11]

Hillifee
21-01-2020, 10:22
[QUOTE]Ehrliche Menschen sind nicht immer toll, wenn sie mit ihrer Ehrlichkeit Gift versprühen. Es muss Menschlich bleiben und ja, das geht sogar. [/QUOTE]

Danke, das ist so ziemlich das, was ich eigentlich die ganze Zeit sagen will. Ich glaube Dinge kurz zu halten ist nicht so meine Stärke.:Pflaster:


[QUOTE]Schön, dass es auch noch andere Menschen hier gibt, die meiner Meinung sind. :anbet:[/QUOTE]
:anbet:

Bunty
21-01-2020, 10:42
[QUOTE=Nosferata;48465455]

Sonja K. hatte sich ja nicht nur im Dschungeltelefon ausgelassen.
Sie hatte sich auch aufgeregt, weil Anastasiya nicht sofort in Tränen ausgebrochen ist, weil sie fast rausgeflogen wäre...[/QUOTE]

Und hat Sonja nicht selbst bei Ihrem Rauswurf geklatscht? Ich hab das so in Erinnerung.

SirGuinness
21-01-2020, 11:02
[QUOTE=heikefan;48465067]Trotzdem hat es nichts gebracht! Das Opfer ist weiterhin im Camp und die die es gesagt hat, durfte zum Dank gehen! Irgendwas läuft gewaltig schief... Ich versteh nicht warum die Zuschauer immer wieder, all die Jahre, so wählen![/QUOTE]

... das ist doch mit der Politik dasselbe. Es wird doch nur gemotzt. die sind Mist, die sind Mist und die anderen sind auch Mist. Alle sind Mist und nicht mehr wählbar. Und was passiert? Der Mist bleibt wie er ist, gewählt werden wieder diejenigen, die man angeblich nicht mehr wählen kann ...

Ich wiederhole mich auch: der gemeine Mensch ist die grösste Fehlkonstruktion und wirklich zu dumm zum richtig und vernünftig zu leben. Er ist unfähig, mal irgendwie und irgendwann was dazuzulernen.

Und deswegen echauffiert man sich hier auch seitenlaaaaaaaaang und in unzähligen Freds über eine Danni B. Was kommt dabei raus? Nix! Solche Leute, die so einen Aufmerksamkeitsfimmel haben, kann man nur ignorieren und leerlaufen lassen. Das wird hier nicht kapiert. Das wird im Dschungel nicht kapiert. Sich mit solchen Leuten zu beschäftigen ist total verschwendete Zeit. Man kommt nicht gegen sie an, weil sie sich die Welt so hinbiegen, dass immer nur sie im Vorteil sind. Und dann noch mit ihnen rumdiskutieren zu wollen ist sowieso zwecklos ...

I

Fire2Wire
21-01-2020, 11:55
[QUOTE=heikefan;48464990]Warum ist sie unsympatisch? Weil sie die Wahrheit sagt?[/QUOTE]

Weil sie furchtbar überheblich ist. Alleine wie sie Anastasiya angegangen ist, unglaublich lächerlich wie sie sich reinsteigerte. Das Argument dass sie die Wahrheit sagt, zieht da leider nicht. Man kann auch die Wahrheit sagen ohne den anderen respektlos zu behandeln und zu beleidigen. Sie ist damit keinen Deut besser als eine Danni.

ThisIsMe
21-01-2020, 12:37
Die heutige Prüfung heißt "Würg-Stoffcenter", und diese bestreiten...

Claudia & Prince

Rotbauchunke
21-01-2020, 12:42
Haftbefehl gegen Frau von Dschungelcamper Günther Krause
Neuer Ärger für Dschungelcamp-Abbrecher Günther Krause (CDU) – oder besser: für seine Frau Heike Krause-Augustin. Das liegt auch an der Villa in Fincken.

https://www.spiegel.de/panorama/leute/guenther-krause-ach-waer-er-doch-im-dschungelcamp-geblieben-a-00000000-0002-0001-0000-000169006281

dealan-dè
21-01-2020, 12:44
[QUOTE=ThisIsMe;48465747]Die heutige Prüfung heißt "Würg-Stoffcenter", und diese bestreiten...

Claudia & Prince[/QUOTE]

Hört sich nach Futtern an :D

Sarina
21-01-2020, 12:47
zur Prüfung Ausschnitte

https://www.rtl.de/cms/dschungelcamp-2020-prince-damien-und-claudia-norberg-im-wuerg-stoffcenter-4472675.html

GiGi_Ganter
21-01-2020, 12:52
[QUOTE=Nosferata;48465455]...
Sonja K. hatte sich ja nicht nur im Dschungeltelefon ausgelassen.
Sie hatte sich auch aufgeregt, weil Anastasiya nicht sofort in Tränen ausgebrochen ist, weil sie fast rausgeflogen wäre...[/QUOTE]

Öh, ja; Empfindungssache;
Ich fand das jetzt auch nicht so arg; sondern sogar nachvollzieehbar

Habe mich ja gestern auch aufgeregt (Interview/Lagerfeuer-wer gehen muß), wie die Büchner ihre "Auszugswünsche" schönredete.
---
Wie gesagt, mir ist egal, wer wann gehen muß, weil es muß jeden Tag wer gehen;
was mich ärgert - und diesmal war es absehbar- war dieses Voting aussetzen - und dann kommt es anders, als am Vortag;
Da hättens mal "gestern" besser den Mund gehalten, anstatt zu beeinflussen

GiGi_Ganter
21-01-2020, 13:15
[QUOTE=Hillifee;48464997]Meiner ganz persönlichen Meinung nach und wie ich es gemacht hätte, ich hätte ihr gesagt, dass das für Aussenstehende in dieser Camp Situation schwierig ist dauernd das Gleiche zu hören und man davon leicht genervt sein kann. Ja, sowas hätte ich unterstüzt. Aber Dinge wie:
"Das ist ausgelutscht" oder "Du vermarktest das Thema" (oder so ähnlich) oder "Du trauerst nur mit der Kamera" fand ich einfach gemein und nicht richtig. Sie haben Danni ja quasi durch die Blume unterstellt, dass ihre Trauer nicht echt ist und sie mit der Trauer Geld verdienen will. Und das finde ich gemein und falsch. Dass es nervt dass sie viel davon redet, ist klar und nachvollziehbar. Darf man auch ehrlich ins Gesicht sagen. Aber keine Unterstellungen wie dass ihre Trauer gespielt wäre oder ähnliches. Das sind zwei Unterschiedliche Dinge.[/QUOTE]

Öhhh - nein; Ich finde das grundehrlich

Denn aus der Aussage ging hervor, was wir nicht sahen;
Daß sie -anscheinend- aufgezogen wie ein Uhrwerk, unermüdlich das runter ratterte, was uns schon lange annervt.

Ich kann und mag nicht beurteilen; wer wann, wie lange, wie intensiv trauert, und wie er/sie seine Außenwirkung hat (OT: Ich hatte erst nach nem halbe Jahr Zeit, zu realisieren, wie nun die Realität ausschaut, weil ich einfach zu diesem Zeitpunkt funktioniert habe)
Da sei jedem selber überlassen;

Nur -und ich geh da nur von IbeS aus- so wie sie auftritt !!!!
suhlt sich sich in den Umständen/schlachtet sie aus und nutzt dazu die Cam ganz bewußt

Mag sein, daß sie sich hinsetzt, gegen Himmel blickt, und in der Sonne den Jenser entdeckt - ihr Ding;
Mag sein, daß RTL nervt/bewußt gewisse Fragen stellt/auf etwas rumreitet - mag sein, daß man das auch 1x beantwortet, und das manche BW bewußt nutzen - weil anscheinend von Interesse-
so auch sie.

Es mag sein, daß sie trauert; das hat aber wenig mit dem zu tun, was sie uns da vorführt;
und - wie gesagt- das ist keine subjektive Empfindung durch all die Interviews;
sondern wird da drinnen (Auch wenn Anastasia/Klaudia das gestern negierten - in früheren INterviews, waren sie von der Schallplatte Dani angenervt) genauso empfunden

Persönlich wäre ich sogar noch weiter gegangen: "Geh raus, laß dich unterssuchen/such dir Hilfe - wenn du damit nicht klar kommst, aber für dein Umfeld bist du/wirst du zur (nervlichen) Belastung; denn egal ob, und wie man es dir sagt - du gehst einem weiter auf die Nerven oder spielst die "Stop-Karte", oder verdrehst einem das Wort im Munde - du berufst dich darauf, was "aufgezeichnet" wurde - na dann wirst du sehen, was du sagtest" (OT: Und das mit mein Mann, mein Versprechen, Jensers Bett usw..... sorry das haben wir zur genüge mitbekommen)

PK: Jedenfalls ist sie für dieses Format, zum jetztigen Zeitpunkt, ungeeignet.
Im Gegensatz zu anderen Unsympathen, kann sich das bei ihr durchaus mal ändern

Und was sie auf Vox macht - interessiert mich nicht, weil ich den Trash nicht schaue

MichiGer
21-01-2020, 13:18
[QUOTE=GiGi_Ganter;48465159]
Mein Fazit:
Markus gab Kontra, nachdem die erste Ansage von Dani kam;
Das Gespräch selber empfand ich zu keinem zeitpunkt übrgriffig/unter der Gürtellinie, sondern sachliche, ruhige, konstruktive Argumente...[/QUOTE]

:d:

Marauder
21-01-2020, 13:19
Und man darf nicht vergessen: Die wurden genau dazu befragt im Telefon. Und die Produzenten dieser Sendungen wissen, wie man die Leute zum Reden bringt.

heikefan
21-01-2020, 14:00
[QUOTE=GiGi_Ganter;48465785]Öh, ja; Empfindungssache;
Ich fand das jetzt auch nicht so arg; sondern sogar nachvollzieehbar

Habe mich ja gestern auch aufgeregt (Interview/Lagerfeuer-wer gehen muß), wie die Büchner ihre "Auszugswünsche" schönredete.
---
Wie gesagt, mir ist egal, wer wann gehen muß, weil es muß jeden Tag wer gehen;
was mich ärgert - und diesmal war es absehbar- war dieses Voting aussetzen - und dann kommt es anders, als am Vortag;
Da hättens mal "gestern" besser den Mund gehalten, anstatt zu beeinflussen[/QUOTE]

:d::d::d:

heikefan
21-01-2020, 14:03
[QUOTE=GiGi_Ganter;48465826]Öhhh - nein; Ich finde das grundehrlich

Denn aus der Aussage ging hervor, was wir nicht sahen;
Daß sie -anscheinend- aufgezogen wie ein Uhrwerk, unermüdlich das runter ratterte, was uns schon lange annervt.

Ich kann und mag nicht beurteilen; wer wann, wie lange, wie intensiv trauert, und wie er/sie seine Außenwirkung hat (OT: Ich hatte erst nach nem halbe Jahr Zeit, zu realisieren, wie nun die Realität ausschaut, weil ich einfach zu diesem Zeitpunkt funktioniert habe)
Da sei jedem selber überlassen;

Nur -und ich geh da nur von IbeS aus- so wie sie auftritt !!!!
suhlt sich sich in den Umständen/schlachtet sie aus und nutzt dazu die Cam ganz bewußt

Mag sein, daß sie sich hinsetzt, gegen Himmel blickt, und in der Sonne den Jenser entdeckt - ihr Ding;
Mag sein, daß RTL nervt/bewußt gewisse Fragen stellt/auf etwas rumreitet - mag sein, daß man das auch 1x beantwortet, und das manche BW bewußt nutzen - weil anscheinend von Interesse-
so auch sie.

Es mag sein, daß sie trauert; das hat aber wenig mit dem zu tun, was sie uns da vorführt;
und - wie gesagt- das ist keine subjektive Empfindung durch all die Interviews;
sondern wird da drinnen (Auch wenn Anastasia/Klaudia das gestern negierten - in früheren INterviews, waren sie von der Schallplatte Dani angenervt) genauso empfunden

Persönlich wäre ich sogar noch weiter gegangen: "Geh raus, laß dich unterssuchen/such dir Hilfe - wenn du damit nicht klar kommst, aber für dein Umfeld bist du/wirst du zur (nervlichen) Belastung; denn egal ob, und wie man es dir sagt - du gehst einem weiter auf die Nerven oder spielst die "Stop-Karte", oder verdrehst einem das Wort im Munde - du berufst dich darauf, was "aufgezeichnet" wurde - na dann wirst du sehen, was du sagtest" (OT: Und das mit mein Mann, mein Versprechen, Jensers Bett usw..... sorry das haben wir zur genüge mitbekommen)

PK: Jedenfalls ist sie für dieses Format, zum jetztigen Zeitpunkt, ungeeignet.
Im Gegensatz zu anderen Unsympathen, kann sich das bei ihr durchaus mal ändern

Und was sie auf Vox macht - interessiert mich nicht, weil ich den Trash nicht schaue[/QUOTE]

:d::d::d:

Marc
21-01-2020, 15:09
Das Sonja gestern gehen musste, damit habe ich nicht gerechnet und war ehrlicherweise etwas geschockt. Ich gehöre zu der Fraktion, die sie klasse fand und ich fand auch ihre Art, gestern einer DB Kontra zu geben absolut angemessen. :ja: Hatte sie fast fix im Finale gesehen.

Mir war schon klar, dass es Anastasya und Raul wahrscheinlich nicht werden -- durch die Bekanntgabe des Zwischenergebnisses werden deren Fans immer überdeutlich motiviert für ihre Stars anzurufen, aber ich hätte dann eher mit einer Claudia gerechnet, die gehen muss.

Wenn jetzt aber nicht noch eine Überraschung wie Sonja kommt, habe ich eigentlich eine klare Prognose für die nächsten Runden:

Als nächstes fliegt das Trio Raul, Anastasya und Claudia raus; die ersten beiden weil sie längst "fällig" sind, Claudia weil sie vom Rest meines Erachtens zu weit weg ist. Reihenfolge ist mir unklar, aber die müssten es eigentlich alle 3 sein.

Dann würde Sven auf Platz 5 fliegen. Er ist irgendwie im Nomansland, zu gut um schnell zu fliegen, zu korrekt und lahm fürs Finale.

Und dann bleibt das Quartett Damien, Elena / Danni und Markus.
Damien sehe ich fest im Finale. Bei Elena / Danni denke ich, dass sie beide sofort nacheinander gehen müssten, wenn es ein Negativ-Voting gäbe, aber schon die erste Woche hat einfach gezeigt, dass sie zum Voten animieren -- zum Kontra wie aber auch zum Pro, deshalb glaube ich das sie es beide ins Finale schaffen werden, und Markus den Kürzeren Platz 4 zieht.

Im Finale würden dann entweder Damien oder Elena auf Platz 3 landen, weil DB immer noch genügend psychopathische Fans hätte, die für sie anrufen würden. Die gute Nachricht folgt aber dann: DB wird IN KEINEM FALL Dschungel-Königin, denn wer auch immer gegen sie im Zweier-Finale antritt, wird die Krone gewinnen. Denn das wäre dann endlich die Art Negativ-Voting, die DB braucht um zu fliegen -- alle Ihre Kontras würden dann für den anderen Kandidaten anrufen und sie wäre auf Silber.

Meine Prognose ist daher:
1. Damien (BackUp Elena)
2. DB
3. Elena (Back Up Damien oder Markus)
4. Markus (BackUp Elena)

5. Sven

6. Claudia (oder AnRaul)
7. Anastasya (oder ClauRaul)
8. Raul (oder AnClau)

Turnschuhe
21-01-2020, 15:21
Leider befürchte ich, dass du mit deiner Prognose wohl richtigen liegen wirst. Finale mit Danni und Elena, denen die einfach nur am lautesten nach Aufmerksamkeit schreien, na danke :fürcht:
Gut, dass Prince Damien mit dabei ist, der wird wohl echt der Einzige sein, der uns vor ner Büchnerin als Dschungelkönigin retten kann.

leani23
21-01-2020, 15:40
[QUOTE=Turnschuhe;48466065]Leider befürchte ich, dass du mit deiner Prognose wohl richtigen liegen wirst. Finale mit Danni und Elena, denen die einfach nur am lautesten nach Aufmerksamkeit schreien, na danke :fürcht:
Gut, dass Prince Damien mit dabei ist, der wird wohl echt der Einzige sein, der uns vor ner Büchnerin als Dschungelkönigin retten kann.[/QUOTE]

Das Elena und Danni ins Finale kommen glaube ich nicht.

Ich sehe nur sicher Prince und Sven im Finale

Marauder
21-01-2020, 15:47
Ich sehe nicht, wieso Danni so weit kommen sollte. Je mehr rausfliegen und sie ist noch dabei, desto mehr Anrufe wird dann ein kleineres Übel bekommen.

Nosferata
21-01-2020, 15:48
Elena und Danni haben mehr geleistet als ihr. (https://www.watson.de/unterhaltung/dschungelcamp/590059667-dschungelcamp-2020-zuschauer-feiern-knallharten-satz-von-rtl-moderator-hartwich)

:rotfl:

leani23
21-01-2020, 15:52
[QUOTE=Marauder;48466109]Ich sehe nicht, wieso Danni so weit kommen sollte. Je mehr rausfliegen und sie ist noch dabei, desto mehr Anrufe wird dann ein kleineres Übel bekommen.[/QUOTE]

:d::d:

Ich verstehe auch nicht warum viele glauben das Elena oder Danni gewinnen kann . Das wird 100% nicht passieren

fandango
21-01-2020, 16:05
[QUOTE=heikefan;48465049]Richtig. Ohne den Tod würde man sich gar nicht für eine Danni Büchner interessieren. Und das finde ich viel viel furchtbarer, das man so ein Erlebnis so dermaßen ausschlachtet! Und da hatte Sonja vollkommen recht!

Es reicht ja wenn man es 1 mal erwähnt. Aber bei Danni kam das doch in jedem gefühlten zweiten Satz vor.[/QUOTE]

Ein makaberes Motiv um sich für Danni zu interessieren.
Ich hoffe nicht, das es bei dir auch so ist.

Nosferata
21-01-2020, 16:07
[QUOTE=fandango;48466128]Ein makaberes Motiv um sich für Danni zu interessieren.
Ich hoffe nicht, das es bei dir auch so ist.[/QUOTE]

Vor allem ist diese Behauptung Blödsinn, da Danni schon vor dem Tod von Jens ins DC eingeladen wurde.

fandango
21-01-2020, 16:34
[QUOTE=GiGi_Ganter;48465826]Öhhh - nein; Ich finde das grundehrlich

Denn aus der Aussage ging hervor, was wir nicht sahen;
Daß sie -anscheinend- aufgezogen wie ein Uhrwerk, unermüdlich das runter ratterte, was uns schon lange annervt.
[....] [/QUOTE]

Toni nach ihrem Auszug: Drinnen war das gar nicht so arg mit Danni wie es im TV dargestellt wird.
Sonja nach ihrem Auszug: Drinnen war es wie in einem Schweigekloster.

Moritza
21-01-2020, 16:42
[QUOTE=Nosferata;48466131]Vor allem ist diese Behauptung Blödsinn, da Danni schon vor dem Tod von Jens ins DC eingeladen wurde.[/QUOTE]RTL und VOX arbeiten gut zusammen.:Pflaster:

Bald hocken die ganzen Auswanderer im Camp statt DSDs , GNTM und Bätschler.:D

GiGi_Ganter
21-01-2020, 16:45
[QUOTE=fandango;48466173]Toni nach ihrem Auszug: Drinnen war das gar nicht so arg mit Danni wie es im TV dargestellt wird.
Sonja nach ihrem Auszug: Drinnen war es wie in einem Schweigekloster.[/QUOTE]

Schließt das eine das andere nicht aus - wir sahen es schlichtwegs nicht;
Es kann also durchaus sein -egal welches Thema-sie permanent über etwas, respektive "sich" redet (siehe die Feststellung von Anastasia/Klaudia am Teich/später Dschungeltelefon)
Es kann durchaus sein, daß sie Thema: Mein Jens, mein Bett, meine Mission (pardon Versprechen) durchaus auch vor versammelter Mannschaft/einzelgesprächen zu oft erwähnte;
was manche "aufnahmen", manche aber einfach nicht hörten und oder auf Durchzug stellten, oder "so nicht wahrnahmen"

Mich würde es ehrlich gesagt nicht wirklich wundern, wenn die jüngeren, daß so nicht mitbekamen;
und oder gar von anderen Dingen (an Dani) angenervt waren; sohin das nicht Raum fassen konnte

Und Sonja´s Aussage reißt du aus dem Kontext (wenn du dich auf den selben Artikel beziehst, den ich meine);
den ihr ging es anscheinend auf den Senkel - sonst hätte sie es nicht angesprochen;
und das "Schweigen" darin begründete sie damit, daß alle Angst um ihre Außenwirkung haben; und so tunlichst jegliches Gespräch vermeiden, ja selbst noch nicht mal auf Banalitäten antworten - was aber nix mit Dani und oder dieser Danigeschichte zu tun hat

GiGi_Ganter
21-01-2020, 16:46
[QUOTE=Moritza;48466197]RTL und VOX arbeiten gut zusammen.:Pflaster:

Bald hocken die ganzen Auswanderer im Camp statt DSDs , GNTM und Bätschler.:D[/QUOTE]

Ähnlich erfolglos sind die Meisten ja jetzt schon;
Also allzuviel Unterschied sehe ich da dann doch nicht

GiGi_Ganter
21-01-2020, 16:48
[QUOTE=Marc;48466048]...

Mir war schon klar, dass...[/QUOTE]

Ich fürchte, du hast es mit deiner Analyse ziemlich auf den Punkt getroffen, und das es so kommen wird

*Blue*
21-01-2020, 17:01
[QUOTE=Marc;48466048]Das Sonja gestern gehen musste, damit habe ich nicht gerechnet und war ehrlicherweise etwas geschockt. Ich gehöre zu der Fraktion, die sie klasse fand und ich fand auch ihre Art, gestern einer DB Kontra zu geben absolut angemessen. :ja: Hatte sie fast fix im Finale gesehen.

Mir war schon klar, dass es Anastasya und Raul wahrscheinlich nicht werden -- durch die Bekanntgabe des Zwischenergebnisses werden deren Fans immer überdeutlich motiviert für ihre Stars anzurufen, aber ich hätte dann eher mit einer Claudia gerechnet, die gehen muss.

Wenn jetzt aber nicht noch eine Überraschung wie Sonja kommt, habe ich eigentlich eine klare Prognose für die nächsten Runden:

Als nächstes fliegt das Trio Raul, Anastasya und Claudia raus; die ersten beiden weil sie längst "fällig" sind, Claudia weil sie vom Rest meines Erachtens zu weit weg ist. Reihenfolge ist mir unklar, aber die müssten es eigentlich alle 3 sein.

Dann würde Sven auf Platz 5 fliegen. Er ist irgendwie im Nomansland, zu gut um schnell zu fliegen, zu korrekt und lahm fürs Finale.

Und dann bleibt das Quartett Damien, Elena / Danni und Markus.
Damien sehe ich fest im Finale. Bei Elena / Danni denke ich, dass sie beide sofort nacheinander gehen müssten, wenn es ein Negativ-Voting gäbe, aber schon die erste Woche hat einfach gezeigt, dass sie zum Voten animieren -- zum Kontra wie aber auch zum Pro, deshalb glaube ich das sie es beide ins Finale schaffen werden, und Markus den Kürzeren Platz 4 zieht.

Im Finale würden dann entweder Damien oder Elena auf Platz 3 landen, weil DB immer noch genügend psychopathische Fans hätte, die für sie anrufen würden. Die gute Nachricht folgt aber dann: DB wird IN KEINEM FALL Dschungel-Königin, denn wer auch immer gegen sie im Zweier-Finale antritt, wird die Krone gewinnen. Denn das wäre dann endlich die Art Negativ-Voting, die DB braucht um zu fliegen -- alle Ihre Kontras würden dann für den anderen Kandidaten anrufen und sie wäre auf Silber.

Meine Prognose ist daher:
1. Damien (BackUp Elena)
2. DB
3. Elena (Back Up Damien oder Markus)
4. Markus (BackUp Elena)

5. Sven

6. Claudia (oder AnRaul)
7. Anastasya (oder ClauRaul)
8. Raul (oder AnClau)[/QUOTE]



das hört sich alles sehr schlüssig an. könntest in allem recht haben

Delesseria
21-01-2020, 17:28
[QUOTE=GiGi_Ganter;48466206]

Sonja´s Aussage reißt du aus dem Kontext
den ihr ging es anscheinend auf den Senkel - sonst hätte sie es nicht angesprochen;
[/QUOTE]

Sonja wurde ja laufend von Elena getriggert (Pipi-Gate, "die ist so falsch", "die hat die meiste Reality Erfahrung und weiß genau, wo sie hinschauen und was sie sagen muss" "hat in die Kamera geblickt und dann den Polster genommen und ihn an sich gedrückt" usw).

Wie schnell Sonja darauf anspringt, konnte man ja gestern auch gut in der Causa "Bombe" hören, als Sonja bei Elenas Nicht-Aussage "ich weiß da was über Claudia, das erzählt ich dir dann draußen, du wirst den Mund nicht mehr zubekommen" sofort festgestellt hat "dass Claudia falsch ist".

Wir haben gestern im Dschungeltelefon von Sonja ja fast wortgetreu Elenas Sätze zu hören bekommen.

Moritza
21-01-2020, 17:32
[QUOTE=Delesseria;48466288]Sonja wurde ja laufend von Elena getriggert (Pipi-Gate, "die ist so falsch", "die hat die meiste Reality Erfahrung und weiß genau, wo sie hinschauen und was sie sagen muss" "hat in die Kamera geblickt und dann den Polster genommen und ihn an sich gedrückt" usw).

Wie schnell Sonja darauf anspringt, konnte man ja gestern auch gut in der Causa "Bombe" hören, als Sonja bei Elenas Nicht-Aussage "ich weiß da was über Claudia, das erzählt ich dir dann draußen, du wirst den Mund nicht mehr zubekommen" sofort festgestellt hat "dass Claudia falsch ist".

Wir haben gestern im Dschungeltelefon von Sonja ja fast wortgetreu Elenas Sätze zu hören bekommen.[/QUOTE]

In Wirklichkeit hat Clauda das Wendler Penis Bild vrschickt. Ganz sicher.:D

GiGi_Ganter
21-01-2020, 17:35
[QUOTE=Delesseria;48466288]..

Wir haben gestern im Dschungeltelefon von Sonja ja fast wortgetreu Elenas Sätze zu hören bekommen.[/QUOTE]

Ich vermag es nicht zu beurteilen;
und anhand dessen , was uns vorgesetzt wurde, gebe ich dir durchaus recht;
dennoch schließt das nicht aus, das Sonja durchaus auch ihre eigenen Erfahrungen gemacht hat bzw. Ansichten hat

Yin
21-01-2020, 17:51
Sonja und Elena haben sich gemeinsam über die duckmäuserische Angst aufgeregt, das verbindet sie. Außerdem schliefen sie ja in einem Bett.

Copine
21-01-2020, 18:13
[QUOTE=Moritza;48466296]In Wirklichkeit hat Clauda das Wendler Penis Bild vrschickt. Ganz sicher.:D[/QUOTE]

:rotfl:

Nach Studium dieses Threads finde ich immer mehr Richtigkeit in einem alten Konfuzius-Zitat:
"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd." :smoke:

sedie
21-01-2020, 19:55
[QUOTE=Fritz Karl;48464375]Ich sehs kommen, dass alle so scheisse sind, dass Danni das Ding gewinnt. :rotfl:[/QUOTE]

dieser grausige Gedanke kam mir gestern beim zuschauen auch :hair:

sedie
21-01-2020, 19:57
[QUOTE=Proteus;48464405]In der gleichen Besetzung hoffentlich :ja: :teufel:[/QUOTE]

das wird ja leider nach Sonjas Auszug nichts mehr. ich hätte mir das auch sehr gewünscht. Das wäre vermutlich ein Knaller geworden

storch
21-01-2020, 20:15
[QUOTE=fandango;48466173]Toni nach ihrem Auszug: Drinnen war das gar nicht so arg mit Danni wie es im TV dargestellt wird.
Sonja nach ihrem Auszug: Drinnen war es wie in einem Schweigekloster.[/QUOTE]

Auch hier: Falsch rausgepickt. Toni meinte, dass sie es im Camp nicht mitbekommen hat, dass es für draußen eine D-Show war. Logisch, denn meistens wurde das im Einzelinterview nach Prüfungen, im Sprechzimmer usw. abgespult und das gefühlt stundenlang. Gab ja tagelang überwiegend deren Geseier und Lästerei zu sehen, von anderen kaum was.

DAS meinte Toni damit, sie war überrascht (oder sogar schockiert), weil die im Camp das so natürlich nicht mitbekommen haben und erst nachher im Hotel mal sehen und hören werden.

sedie
21-01-2020, 20:35
[QUOTE=Jack Frost;48464930]Ich glaube nicht, dass das an der "Aussprache" heute gelegen hat. Die Leute rufen ja nicht gezielt gegen die Kandidaten an (Es sei denn du ruft wirklich für alle anderen an, außer denjenigen, den du raus haben willst). Ich gaube auch nicht, dass die Büchner jetzt draussen soooo beliebt ist, dass sich gleich alle auf ihre "Gegner" stürzen. Wahrscheinlich wird die Kirchberger auch an den vorherigen Tagen im unteren Feld gelegen haben (weiß man ja erst, wenn man die Zahlen sieht).[/QUOTE]

ich denke schon, dass sie eine gute Chance auf einen Platz auf dem Treppchen oder sogar den Sieg hatte. Aber mit der gestrigen Folge hat sie sich halt selber abgeschossen. Das ging einfach zu weit. Auch Markus wird das noch spüren.

fandango
21-01-2020, 20:36
@storch

Ebend.

Deshalb wird sie den anderen auch nicht mit der 100. Wiederholung der gleichen Geschichten auf den Senkel gegangen sein.
Das wurde nur im TV gezeigt.

Eher durch ihre spezielle Gesichtsmimik und ihre spezielle negativen Bemerkungen zu allem und jedem.

sedie
21-01-2020, 20:59
[QUOTE=storch;48465048]Natürlich kann man da schnell mal Fehler machen oder übertreiben. Das habe ich aber weder bei Markus, noch bei Sonja gesehen. Sie haben ruhig und mit anständigen (!) Worten ihre Meinung gesagt. Immerhin müssen die das dort seit zwölf Tagen, Tag und Nacht ertragen.[/QUOTE]

also das "ausgelutscht" war in dem Zusammenhang schon geschmacklos

storch
21-01-2020, 21:03
:suspekt: Genau in diesem Zitat habe ich auch darauf hingewiesen, dass "man schnell mal Fehler machen oder übertreiben kann" (gerade in so einer tagelang angespannten Stress-Situation).

Ich verteidige nicht jedes Wort, sondern die prinzipielle Ansage, bzw. empfinde das als gutes Recht, so lange es mehr oder weniger anständig und ohne Pöbelei, wie die Frau B. es gerne macht, vorbringt.

sedie
21-01-2020, 21:10
[QUOTE=Hillifee;48465056]Also ich finde sie nicht toll. Ich finde sie ehrlich gesagt furchtbar und würde mir so jemanden nicht als Freund suchen wahrscheinlich. Also so, was ich von ihr sehe nun. Aber trotzdem ist das für mich unter der Gürtellinie. Ich kann auch mit Leuten mitfühlen, die ich nicht super toll finde. Diese Unterstellungen ala Trauer ist nicht ehrlich oder aus Trauer wird Geld gemacht, ist nämlich etwas wo ich sage "Das wünsche ich keinem". Auch keiner Danni die ich nicht leiden kann.


Ich kannte Danni vorher nicht und bewerte das, was ich heute im Camp gesehen habe. Selbst die Mitcamper kannten sie ja teilweise nicht. So geht man einfach mit niemandem um.
Und ich kann mir sogar vorstellen, dass mein Mann zu mir sagen würde, dass ich nach seinem Tod ruhig ein Bild von ihm veröffentlichen dürfte, wenn das Geld einbringt. Wissen wir, ob das vielleicht eine Abmachung der Eheleute war?
Wenn ich sterbe und die Hinterbliebenen können 'Profit' draus schlagen, dürfen sie das gerne machen. Dann bin ich wenigstens beruhigt, dass sie versorgt sind.
Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Jeder hat diesbezüglich seine eigenen Vorstellungen. Vielleicht hat das Ehepaar sich so geeinigt, um das Leben der Ehefrau und der Kinder finanziell zu sichern. Das würde ich auch nicht verwerflich finden.

Und noch was ganz wichtiges: Würde das Geld verdienen mit dem Foto des verstorbenen Mannes denn gleichzeitig auch bedeuten, dass die Frau nicht trauert? Natürlich nicht.
Wieso soll das eine das andere denn ausschließen, das verstehe ich nicht.
Nur weil Danni unsympathisch ist und vielleicht Geld braucht, heißt das doch nicht, dass sie nicht stark trauert und ihren Mann lieber noch bei sich hätte.
Bei manchen Anti-Danni Kommentaren kommt es mir so vor als würden die Leute denken, dass sie gar nicht wirklich traurig ist. Auch bei Sonja und Markus heute. Und das finde ich so bitter.[/QUOTE]

:d: ich würde mir nicht zutrauen zu entscheiden, ob jemand ehrlich oder "unehrlich" trauert. Das ist nun mal ein Bereich, in dem man nicht immer rational mit seinen Gefühlen umgeht und diese immer sinnvoll äußern kann. Manchmal lächeln Leute ja auch in Schocksituationen. Das heißt ja auch nicht, dass die das eigentlich lustig finden sondern scheint so eine Art Übersprungshandlung o. Ä. zu sein.

Wären jetzt schon Jahre seit dem Tod vergangen, würde ich wohl auch eher vermuten, dass es der medialen Präsenz dienen soll. Aber so denke ich einfach, dass sie den Tod noch nicht verarbeitet hat (vielleicht auch zusätzlich in einer Depresion steckt) und ihr größter einfach Fehler war, dass sie jetzt schon in den Dschungel gegangen ist. Vermutlich hat sie sich dazu schon wegen Geldsorgen entschieden und dabei den emotionalen Druck einfach unterschätzt.