PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Denny [32], Profiboxer aus Königs Wusterhausen


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6

Holgermat
11-02-2020, 13:13
https://i3-img.sat1.de/pis/ezone/a657qgELB38wdEB0AB1fHPDQCtTDCJ4UYl_Ic-IXCoYylZ0mXauk1M9wuU4rv5_rLEYRvbq7E9XZCtzWeXmXKxLLUJ_cAfR22PZUHgm DWwA5C7WiJ0TSY7Sa5oix6Y2UrXPZcEWPcG3lv_c4Xu3p-UNc2ESZLo46Iek302X-s8Fkq71NC3Oai6ufj0RmIVieowg10oQIEp-0rpY-JYRJHiv_jJJKE_uEIDghRMu7pmSf5Lg/profile:mag-max-1280x722

Name: Denny
Alter: 32
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: männlich
Insta Follower bei Staffelstart: 5.334

[QUOTE]"Wenn sich die Leute über dich nicht das Maul zerreißen, bist du sowieso uninteressant."

Mit seinen Tattoos und dem Selbstbräuner-Teint wirkt Denny auf den ersten Blick vielleicht etwas rockig und hart, doch spätestens bei seinem Lächeln wird klar, dass er ein offener und fröhlicher Typ ist.

Sein Umfeld überrascht er mit seiner Redegewandtheit, seinem Intellekt und vor allem mit seiner sozialen Ader. Neben seinem Job kümmert er sich ehrenamtlich um Kinder auf der Krebsstation und versucht auch hier mit seiner einfühlsamen Art, die Welt ein bisschen besser zu mache

Teamgeist ist dem Profiboxer wichtig. Das kann auf jeden Fall ein Vorteil bei "Big Brother" sein. Er hat gerne das Ruder in der Hand und zieht so andere mit nach vorne.[/QUOTE]

Quelle Text und Foto: https://www.sat1.de/tv/big-brother/die-bewohner/denny

M_NM
11-02-2020, 13:27
:d: Den find ich erst mal ganz ok.

undecima
11-02-2020, 13:36
Da war doch Newtopia oder ? Zufall ?

M_NM
11-02-2020, 13:38
[QUOTE=undecima;48524779]Da war doch Newtopia oder ? Zufall ?[/QUOTE]

Nein! Er sieht dem Enrico aus Newtopia etwas ähnlich, glaub er hieß so. Meinst bestimmt ihn.

Edit: der hier: https://bbfun.de/person/newtopia-pioniere/enrico

FelixS
11-02-2020, 14:11
Cool, solche Ärmel habe ich auch noch vom Fasching ;) :D

M_NM
11-02-2020, 14:16
[QUOTE=FelixS;48524859]Cool, solche Ärmel habe ich auch noch vom Fasching ;) :D[/QUOTE]

:rotfl: Sind halt nicht alle Trendsetter, bei den Muckis passen die modernen bestimmt nicht.

Simmsa LB
11-02-2020, 21:01
Ich find den auch ok - wenn er es mit dem Putzen nicht irgendwann übertreibt.

sternenfee
11-02-2020, 21:59
ich weiß nicht, aber ich bekomme bei dem irgendwie so Klaus Vibes.
Hoffe, ich täusche mich :D

watching27
11-02-2020, 23:05
ja, klaus:kater: kommt mir bei dem auch in den sinn.

schön das er sich sozial engagiert, aber deswegen ist er für mich nicht automatisch symphatisch.

ich finde ihn momentan total unsymphatisch. will sich von den anderen abheben u. wirkt auf mich sehr verbissen.:suspekt:
zusammenfassend;... mehr schein als sein.

OF-Hänger
12-02-2020, 19:58
Es hat einen Grund das in der tzf die Spülmaschine und die Badelatschen zu sehen waren.

joy1968
12-02-2020, 20:04
Ich finde ihn unsympatisch. Und wie gönnerhaft er Maria *aufbauen* will mit seiner Umarmung, weil sie letzte ist.

sternenfee
12-02-2020, 20:21
[QUOTE=sternenfee;48526859]ich weiß nicht, aber ich bekomme bei dem irgendwie so Klaus Vibes.
Hoffe, ich täusche mich :D[/QUOTE]

jetzt hat der auch noch Deutschland gedankt :hammer::hammer::hammer: :fürcht:

watching27
12-02-2020, 23:34
was bitte finden die leute an dem?:suspekt:

auf mich wirkt er einfach nur selbstgefällig.:kater:

storch
12-02-2020, 23:46
Ich finde ihn auch selbstherrlich und ja, ich hatte auch schon Gedanken an den Unaussprechlichen, auch äußerlich. Als heute das Licht abgedreht wurde und er in in dem Nachtsichtlicht zu sehen war, habe ich zu 100 % den anderen gesehen, die Bemalung, die Haare, diese Sitzhaltung... :hair:

Aber gut, dafür kann er erstmal nichts, aber ich befürchte.... auch der Charakter... fast bin ich gespannt, wie es passt oder auch nicht.

Unabhängig davon, da ich diesen Eindruck, kurz nach dem Einzug noch nicht haben konnte, fand ich seine Selbstwahl zu den Reichen nicht sehr sympathisch. Grade so einer, der sich als (Blockhaus-)Kerl gibt, würde doch einem/einer Anderen den Vortritt lassen.

El Coco Loco
13-02-2020, 00:32
[QUOTE=sternenfee;48526859]ich weiß nicht, aber ich bekomme bei dem irgendwie so Klaus Vibes.
Hoffe, ich täusche mich :D[/QUOTE]

Solange er sich nicht, wie der UA, die Hände ableckt, ist es ja noch erträglich. :floet:

Giftnudel
13-02-2020, 00:55
Aber er poliert seinen Heiligenschein auf ähnliche Art und Weise. Mir ist er unsympathisch.

sternenfee
13-02-2020, 09:24
[QUOTE=El Coco Loco;48529701]Solange er sich nicht, wie der UA, die Hände ableckt, ist es ja noch erträglich. :floet:[/QUOTE]

ooooooh meeeeeiiiiiiiiiiin Goooooootttttt

:rotfl:
Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys,
Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys,
Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys,
Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys,
Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys,
Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys, Welpen, Katzenbabys,

BVB4ever
13-02-2020, 12:03
[QUOTE=Giftnudel;48529717]Aber er poliert seinen Heiligenschein auf ähnliche Art und Weise. Mir ist er unsympathisch.[/QUOTE]

Mir auch. Aber einen Bösewicht muss es ja auch geben! :beiss:

Hätte aber persönlich auf ihn verzichten könnten.
Vor dem Start gab es auf Instagram ein paar Videos, wo auch andere Bewerber zu sehen war. Hätte gerne den älteren Chinesen oder den jungen Türken ("Ich bin aktuell nichts wert, weil es bei mir gerade nicht läuft") gesehen! :D Ich hoffe die beiden kommen im Laufe der Staffel noch rein!

Giftnudel
13-02-2020, 14:42
Mal sehen, wie es sich entwickelt. Der Anfang ist aber schon mal so, dass es mich nicht wirklich reizt zu gucken.

watching27
13-02-2020, 23:27
und wieder wurde ihn in d. heutigen tzf vermittelt, er würde sich von den anderen bewohnern abheben. natürlich kann er nichts dafür. BB scheint das bewusst zu steuern.
aber denny könnte noch 10 mal erwähnen, dass ihm kritik nicht juckt, ich nehme ihm das nicht ab.
seiner mimik kann man einige entnehmen.:suspekt:

starshine_vie
14-02-2020, 12:17
Der liebe Denny geht mir tierisch auf den Keks. Dieses arrogante "ich stehe über allen Dingen"-Gedöns. :kater:

gingerale
14-02-2020, 19:53
Klaus raus! :kater:
Edit: Scheint, dass der Klaus Vergleich zu Recht schon vorher gepostet wurde.

Pokerfreund
14-02-2020, 20:07
Zoffpotenzial im Glashaus bieten die Zicklein in ausreichendem Maß, also braucht es den "Profi"boxer nicht.
Und ich könnte mir keinen besseren für den ersten Fußtritt vorstellen:
Raus mit dem Putzhansel mit Sendungsauftrag!

Holgermat
14-02-2020, 20:17
[QUOTE=Pokerfreund;48534377]Zoffpotenzial im Glashaus bieten die Zicklein in ausreichendem Maß, also braucht es den "Profi"boxer nicht.
Und ich könnte mir keinen besseren für den ersten Fußtritt vorstellen:
Raus mit dem Putzhansel mit Sendungsauftrag![/QUOTE]

Bei Maria steht er schon ganz oben für Montag. :teufel:

Mondbärchen
14-02-2020, 22:08
Auf Marias Begründung bin ich dann aber gespannt. Dürfen die sich denn dieses Mal so offen absprechen?

Wo Denny Recht hat, hat er Recht. Wenn alle Frauen im Glashaus nur auf ihr Äußeres bedacht sind und nichts für die Allgemeinheit beitragen.

watching27
15-02-2020, 00:32
mir scheint es so, die haben in dieser staffel wirklich leute genommen, die bewohnern aus anderen staffeln sehr ähnlich sind.
bei denny braucht man nicht lange zu rätseln, wem er ähnelt.:teufel::kater:

ich mag solche pedanten nicht.:q:

KölscheJung1990
15-02-2020, 06:17
[QUOTE=Mondbärchen;48534833]Auf Marias Begründung bin ich dann aber gespannt. Dürfen die sich denn dieses Mal so offen absprechen?

Wo Denny Recht hat, hat er Recht. Wenn alle Frauen im Glashaus nur auf ihr Äußeres bedacht sind und nichts für die Allgemeinheit beitragen.[/QUOTE]

Nur offensichtlich stört ihn das ganz alleine. Mac hat sich ja nur zutexten lassen und selbst nichts dazu gesagt. Außerdem ist es doch ganz einfach. Hat man ein Problem, spricht man es an. Fertig. Also soll er sich, wenn er das so schlimm findet, die Mädels schnappen und ihnen sagen, was ihn stört. Aber wahrscheinlich hat er Angst dann auf der Liste zu stehen. Denn seine, mir ist alles egal Haltung, nehme ich ihm nicht ab. Der ist nur sehr auf seine Au.enwirkung bedacht. Kein Stück weniger, als die Frauen, die über ihre Optik gehen.

biovita
15-02-2020, 08:49
der erste, der mir ein bisschen unsympathisch ist.

Muggi
15-02-2020, 09:01
[QUOTE=watching27;48535025]mir scheint es so, die haben in dieser staffel wirklich leute genommen, die bewohnern aus anderen staffeln sehr ähnlich sind.
bei denny braucht man nicht lange zu rätseln, wem er ähnelt.:teufel::kater:

ich mag solche pedanten nicht.:q:[/QUOTE]

Dachte ich mir gestern auch.
Der Unaussprechliche..

Mondbärchen
15-02-2020, 09:39
[QUOTE=KölscheJung1990;48535148]Nur offensichtlich stört ihn das ganz alleine. Mac hat sich ja nur zutexten lassen und selbst nichts dazu gesagt. Außerdem ist es doch ganz einfach. Hat man ein Problem, spricht man es an. Fertig. Also soll er sich, wenn er das so schlimm findet, die Mädels schnappen und ihnen sagen, was ihn stört. Aber wahrscheinlich hat er Angst dann auf der Liste zu stehen. Denn seine, mir ist alles egal Haltung, nehme ich ihm nicht ab. Der ist nur sehr auf seine Au.enwirkung bedacht. Kein Stück weniger, als die Frauen, die über ihre Optik gehen.[/QUOTE]

Er hat Maria doch wohl auf ihre Unordnung angesprochen. Sie wollte aber lieber erst rauchen und hat auch danach ihre Sachen nicht weggeräumt. Genauso ist es mit dem Duschen. Sie sind zu siebt. Ist es da zuviel verlangt, diese nach dem Duschen erst zu säubern? Oder sein benutztes Geschirr gleich in die Spülmaschine zu stellen?

KölscheJung1990
15-02-2020, 09:59
[QUOTE=Mondbärchen;48535247]Er hat Maria doch wohl auf ihre Unordnung angesprochen. Sie wollte aber lieber erst rauchen und hat auch danach ihre Sachen nicht weggeräumt. Genauso ist es mit dem Duschen. Sie sind zu siebt. Ist es da zuviel verlangt, diese nach dem Duschen erst zu säubern? Oder sein benutztes Geschirr gleich in die Spülmaschine zu stellen?[/QUOTE]

Aus dem Gespräch war gar nicht zu erkennen, dass er sie angesprochen hat. Er meinte, dass sie Sachen liegen lässt und dann erstmal eine rauchen geht. Und dann vergisst sie es, bis es jemand anders macht. Er hat nur ihr Verhalten beschrieben.

Im anderen Gespräch konnte man doch erkennen, dass die anderen Bewohner darüber spekulieren, warum er so genervt ist und dann kommt Michelle mit der Vermutung, dass es an der Unordnung liegt.

Ist natürlich nicht zu viel verlangt. Aber darum geht es gar nicht. Wenn es in stört, dann soll er den Mund aufmachen und nicht im Sprechzimmer oder im Gespräch mit einem unbeteiligten darüber lästern. Tut er aber nicht. Und dann ist es ganz einfach. Wer nicht spricht, der hat auch kein Problem. Ich hätte mit der Unordnung auch ein Problem. Aber was mir noch mehr auf den Sack geht, sind Leute, die ihre Probleme nicht bei den richtigen Adressaten äußern.

Ich bin gespannt. Der will ja noch 2-3 Tage warten, bevor er etwas macht. Wahrscheinlich wird er die Vorräte wegkochen und den Wohnraum bewusst zu müllen.

heathersfan
15-02-2020, 11:43
[QUOTE=KölscheJung1990;48535273]Aus dem Gespräch war gar nicht zu erkennen, dass er sie angesprochen hat. Er meinte, dass sie Sachen liegen lässt und dann erstmal eine rauchen geht. Und dann vergisst sie es, bis es jemand anders macht. Er hat nur ihr Verhalten beschrieben.

Im anderen Gespräch konnte man doch erkennen, dass die anderen Bewohner darüber spekulieren, warum er so genervt ist und dann kommt Michelle mit der Vermutung, dass es an der Unordnung liegt.

Ist natürlich nicht zu viel verlangt. Aber darum geht es gar nicht. Wenn es in stört, dann soll er den Mund aufmachen und nicht im Sprechzimmer oder im Gespräch mit einem unbeteiligten darüber lästern. Tut er aber nicht. Und dann ist es ganz einfach. Wer nicht spricht, der hat auch kein Problem. Ich hätte mit der Unordnung auch ein Problem. Aber was mir noch mehr auf den Sack geht, sind Leute, die ihre Probleme nicht bei den richtigen Adressaten äußern.

Ich bin gespannt. Der will ja noch 2-3 Tage warten, bevor er etwas macht. Wahrscheinlich wird er die Vorräte wegkochen und den Wohnraum bewusst zu müllen.[/QUOTE]

Aber woher die Gewissheit nehmen, dass er noch keinen "richtigen Adressaten" vergebens angesprochen hat? Aus 45 Minuten Tageszusammenfassung? Dass die anderen das so schnell vermuten spricht eher dafür, dass es schon mal angesprochen wurde.
Man wird seine Sympathien früher oder später danach ausrichten müssen wem man bei den vielen mangels Livestream/Tagebuch nicht nachvollziehbaren Dingen mehr Glauben schenkt. Riesenmanko.

Amore
15-02-2020, 15:18
:fürcht:
https://www.ioff.de/showthread.php?436349-Kreativthread&p=48535812&viewfull=1#post48535812

strickliesl
15-02-2020, 17:08
Warum wird er mir täglich unsymathischer... dabei war es am Anfang mein Favorit...Hiiiiilfeeee

Karl Napp
15-02-2020, 18:12
[QUOTE=Amore;48535825]:fürcht:
https://www.ioff.de/showthread.php?436349-Kreativthread&p=48535812&viewfull=1#post48535812[/QUOTE]

:rotfl:

Steffen
17-02-2020, 14:50
Kurz vor Jahresende hatte er sogar noch einen Kampf

https://www.sportbuzzer.de/artikel/denny-heidrich-ein-boxer-mit-grossem-herz/


PS: Nachdem müsste Danny am 19.10.1987 geboren sein

https://boxrec.com/en/proboxer/830533

joy1968
17-02-2020, 20:32
Er spricht in die Kamera !!:fürcht::fürcht::fürcht:

sternenfee
17-02-2020, 20:34
[QUOTE=sternenfee;48526859]ich weiß nicht, aber ich bekomme bei dem irgendwie so Klaus Vibes.
Hoffe, ich täusche mich :D[/QUOTE]

ich muss mich leider zitieren. hab am zweiten Tag schon diese Klaus Schwingungen bei ihm gespürt und es wird immer schlimmer. Er imitiert ihn ja direkt. :rolleyes:

Ornox
17-02-2020, 20:36
Unser Klaus Ersatz.
Schade das es kein LS gibt, so kann Sat1 ihn noch leichter verunglimpfen, wie damals

Ich mochte ihn am Anfang nicht, aber nun eher, ein bissche Stimmung im Haus ist immer gut :d:

storch
17-02-2020, 20:40
Immer noch diese Ammenmärchen über den....................... Verlierer.

Dabei kann man doch jetzt wohl vorbereitet, schon seit dem ersten Tag, sehen und hören, wie der Typ tickt. Kennen wir doch alles. Peinlich eigentlich.

KölscheJung1990
17-02-2020, 20:41
Ich fand das Original schon furchtbar und die Kopie erst recht. Ich bin ab jetzt Anti, bis er rausfliegt.

strickliesl
17-02-2020, 21:41
Jetzt geht er den Bewohnern vom Blockhaus auf die Nerven. Schade, das war eine so tolle Gruppe. Das wird sich jetzt massiv ändern. Er ist ein Typ der Macht braucht und wenn es nur die Macht über das Blockhaus ist. Hätte ihm gerne draussen. Er ist nicht mal unterhaltsam. Eher für Menschen die eine Führungspersönlichkeit brauchen. Deswegen haben Leute wie Michelle ein Problem mit ihm.

BVB4ever
17-02-2020, 21:42
Verdammt. Denny gefiel mir heute in den Tzf`s in seiner Außenseiterrolle echt gut. Dabei wollte ich ihn gar nicht gut finden! :rotfl:

Ico
17-02-2020, 21:58
Aufjedenfall mal eine gute Nominnation von ihm, nicht so zögerlich wie die anderen! :d:

storch
17-02-2020, 22:07
Aber sehr offensichtlich, diejenige, die ihn im Vieraugengespräch die/ihre Wahrheit sagte und ihn kritisierte, im normalen Ton wohlbemerkt.

Mich hätte er überrascht, wenn er jemand anderes genommen hätte. So ist es doch ziemlich durchschaubar, mimimi, genau wie bei dem einen (!) negativen User-Beitrag.

SpyEye2005
17-02-2020, 22:09
Ich finde ihn immer unsympathischer. Er wirkt auf mich selbstgefällig. Seine nominierungsbegründung war für mich an lügereien bzw. wahrnehmungssubjektivität kaum zu überbieten. Ich verstehe nicht, was die Appnutzer*innen an ihm finden. Allerdings wundert mich, dass er deutlich mehr votes als die anderen hat? #votingbots?

Karl Napp
17-02-2020, 22:29
[QUOTE=strickliesl;48541848]Jetzt geht er den Bewohnern vom Blockhaus auf die Nerven. Schade, das war eine so tolle Gruppe. Das wird sich jetzt massiv ändern. Er ist ein Typ der Macht braucht und wenn es nur die Macht über das Blockhaus ist. Hätte ihm gerne draussen. Er ist nicht mal unterhaltsam. Eher für Menschen die eine Führungspersönlichkeit brauchen. Deswegen haben Leute wie Michelle ein Problem mit ihm.[/QUOTE]
drillmaster is in the blockhaus.:D

[QUOTE=SpyEye2005;48542160]Ich finde ihn immer unsympathischer. Er wirkt auf mich selbstgefällig. Seine nominierungsbegründung war für mich an lügereien bzw. wahrnehmungssubjektivität kaum zu überbieten. Ich verstehe nicht, was die Appnutzer*innen an ihm finden. Allerdings wundert mich, dass er deutlich mehr votes als die anderen hat? #votingbots?[/QUOTE]
das ist er. hat sich selbstgefällig ins GH geschickt und nun so edel zurück ins BH.:rolleyes:

Steffen
17-02-2020, 22:37
Man ist mir der Kerl unsympathisch und arrogant, mag ihn nicht und das war bereits beim Einzug so gewesen.

Glaube nicht das der immer auf Platz 1 bleiben wird.

Wasserturm
17-02-2020, 22:41
Erinnert mich an Porno Klaus. Größenwahnsinnig, egozentrisch und selbstverliebt.

Wasserturm
17-02-2020, 22:48
[QUOTE=Ornox;48541148]Unser Klaus Ersatz.
Schade das es kein LS gibt, so kann Sat1 ihn noch leichter verunglimpfen, wie damals

Ich mochte ihn am Anfang nicht, aber nun eher, ein bissche Stimmung im Haus ist immer gut :d:[/QUOTE]

:d: Sieht ihm auch ähnlich.

strickliesl
17-02-2020, 23:06
Wie Klaus muss er uns ständig auf die Fehler anderer hinweisen, die wir sonst.nie gesehen hätten. Profilierung durch Herabsetzung anderer

ellaela
17-02-2020, 23:09
[QUOTE=Wasserturm;48542437]Erinnert mich an Porno Klaus. Größenwahnsinnig, egozentrisch und selbstverliebt.[/QUOTE]

ging mir heute im Laufe der Sendung genauso!

Yin
18-02-2020, 00:01
[QUOTE=SpyEye2005;48542160]Ich finde ihn immer unsympathischer. Er wirkt auf mich selbstgefällig. Seine nominierungsbegründung war für mich an lügereien bzw. wahrnehmungssubjektivität kaum zu überbieten. [/QUOTE]

Richtig übel wie er Michelle in die Pfanne gehauen hat, und ihr vorher sagte, da gäbe es nichts zu reden.

Mein neuer Unsympath.

All die Votes weil er putzt und die anderen nervt sauber zu machen? Ist jetzt die Oberlehrer-Mutti der Hit im Haus oder was?

Mondbärchen
18-02-2020, 00:13
Mir ist Denny nach wie vor nicht unsympathisch. Und Michelle hat er nicht 'in die Pfanne' gehauen. Sie hat sich seine Nominierungsstimme verdient. Ich begrüße, dass er weder Maria noch Gina auf die Liste gesetzt hat.

Amore
18-02-2020, 00:47
Was Klaus betrifft, muss man Danny zugutehalten, dass er nicht in Unterhosen und Krawatte rumläuft. Wobei es bei ihm wesentlich besser aussehen würde, da er einen guten Body hat. Bei Klaus war der Anblick ja echt gruselig. Von mir aus kann er noch ne Weile bleiben, finde ihn für die Gruppendynamik gut.

Yin
18-02-2020, 07:24
[QUOTE=Mondbärchen;48542604]Und Michelle hat er nicht 'in die Pfanne' gehauen. Sie hat sich seine Nominierungsstimme verdient. [/QUOTE]
Bei der Formulierung gings nicht drum, dass er sie nominiert hat, sondern wie er ihre ehrlichen und offenen Worte verdreht und gegen sie verwendet hat

HaJo55
18-02-2020, 08:58
Hallo zusammen!

Mal kurz angemerkt:
Ein Mensch kann die von einem anderen Mensch geäußerten Worte (z. B. ehrliche und offene) nicht verdrehen.
Ebenso:
Ein Mensch kann die von einem anderen Mensch geäußerten Worte nicht gegen diesen (oder einen anderen) verwenden! :floet:

sternenfee
18-02-2020, 09:10
mich fängt es an zu langweilen. Eine Klaus 2.0 Show geb ich mir nicht. Da bin dann raus...

Yin
18-02-2020, 09:24
[QUOTE=HaJo55;48542856]Hallo zusammen!

Mal kurz angemerkt:
Ein Mensch kann die von einem anderen Mensch geäußerten Worte (z. B. ehrliche und offene) nicht verdrehen.
Ebenso:
Ein Mensch kann die von einem anderen Mensch geäußerten Worte nicht gegen diesen (oder einen anderen) verwenden! :floet:[/QUOTE]

Genau, nie nicht nimmer! :)

Sternenfee, ich glaube auch, dass Du da eine gute Nase hattest! Aber exakt gleich wird das nicht. Allein schon dass ich glaube, dass Klaus sich nicht aus einer Gruppe hätte vertreiben lassen und die Flucht ergreift. Die Arschlochfähigkeiten hat er, aber ich glaube auch deutlich größere Brüche als Klaus und weniger Dominanz und Siegstreben, mehr "man muss gut sein"-Vorstellungen die ihn selbst behindern könnten.

Aber ist ja noch früh.

Erst mal abwarten :)

Jedenfalls interessanter das Ganze, als erwartet.

Giftnudel
18-02-2020, 09:25
Bei allen Ähnlichkeiten mit Klaus muss man aber Denny m. E. zugute halten, dass er kein schmieriger Porno-Darsteller und auch kein Mensch mit sehr gebrochenem Lebenslauf ist, sondern - wenn man Sat1 glauben darf - einen völlig anderen Hintergrund und ein ausgeprägtes soziales Gewissen hat. Dass er keinen Bock hat, im Dreck zu versinken, im Bad in Glasscherben zu treten und sich mit der Hühnerfraktion über Schminken, OPs und son Zeuchs zu unterhalten kann ich auch verstehen. Ihm fehlt - noch? - die Aggressivität von Klaus. Er ist mir unsympathisch, aber noch ist er von Klaus 2.0 weit weg. Abwarten, wie er sich entwickelt.

Mondbärchen
18-02-2020, 09:40
[QUOTE=Giftnudel;48542891]Bei allen Ähnlichkeiten mit Klaus muss man aber Denny m. E. zugute halten, dass er kein schmieriger Porno-Darsteller und auch kein Mensch mit sehr gebrochenem Lebenslauf ist, sondern - wenn man Sat1 glauben darf - einen völlig anderen Hintergrund und ein ausgeprägtes soziales Gewissen hat. Dass er keinen Bock hat, im Dreck zu versinken, im Bad in Glasscherben zu treten und sich mit der Hühnerfraktion über Schminken, OPs und son Zeuchs zu unterhalten kann ich auch verstehen. Ihm fehlt - noch? - die Aggressivität von Klaus. Er ist mir unsympathisch, aber noch ist er von Klaus 2.0 weit weg. Abwarten, wie er sich entwickelt.[/QUOTE]
👍

Komisch, ich sehe diese Ähnlichkeiten mit BBKlaus nicht.

Giftnudel
18-02-2020, 09:50
[QUOTE=Mondbärchen;48542926]��

Komisch, ich sehe diese Ähnlichkeiten mit BBKlaus nicht.[/QUOTE]
Optisch hat er mich direkt an den erinnert. Auch einige Verhaltensweisen finde ich identisch. Aber wenn er sich von den anderen BW zurückziehen und als Einzelgänger durch die Staffel gehen will, ist das eben seine Sache. Solange er seine Mitstreiter nicht aggressiv angeht und zusammenschreit, ohne sie zu Wort kommen zu lassen, kann er doch machen, was er will.

Steffen
18-02-2020, 09:51
Ich kann überhaupt nicht verstehen und nachvollziehen wie und warum Denny hier überhaupt mit Klaus verglichen wird. Die beiden sind für mich noch tausend Meilen auseinander und überhaupt nicht miteinander zu vergleichen.

Ja Denny ist besonders und sagt mir nicht zu aber einen Vergleich zu Klaus sehe ich nicht.

Pokerfreund
18-02-2020, 09:58
[QUOTE=Steffen;48542948]Ich kann überhaupt nicht verstehen und nachvollziehen wie und warum Denny hier überhaupt mit Klaus verglichen wird. Die beiden sind für mich noch tausend Meilen auseinander und überhaupt nicht miteinander zu vergleichen.

Ja Denny ist besonders und sagt mir nicht zu aber einen Vergleich zu Klaus sehe ich nicht.[/QUOTE]

Verstehen kann ich es;
in Dennys Äußerungen findet man gern mal den selben Absolutheitsanspruch (empfunden: "MAN macht das so..., MAN macht doch nicht..., es MUSS doch sauber..., die anderen sind doch alle Egoisten/unsauber/schlampig usw), er spricht die selbe Schiene von Rechthabern an.

Trotzdem halte ich den Vergleich für völlig unangebracht.

Elizabeth
18-02-2020, 14:54
Also ich habe mir jetzt noch alte Videos von Klaus angeschaut, ich habe ganz vergessen, wie schrecklich der war. Jedenfalls ist da Denny noch weit entfernt.

starshine_vie
18-02-2020, 14:57
[QUOTE=Elizabeth;48543525]Also ich habe mir jetzt noch alte Videos von Klaus angeschaut, ich habe ganz vergessen, wie schrecklich der war. Jedenfalls ist da Denny noch weit entfernt.[/QUOTE]

Das allerdings! Klaus war mein absoluter Anti-Bewohner! Denny ist mir unsympathisch, aber im Gegensatz zu Klaus immer noch erträglich.

Molke
18-02-2020, 15:24
Aber den leichten Glanz von Wahnsinn hat er in den Augen! :D

Yin
18-02-2020, 15:34
[QUOTE=Molke;48543639]Aber den leichten Glanz von Wahnsinn hat er in den Augen! :D[/QUOTE]

jupp :fürcht:

:D

KölscheJung1990
18-02-2020, 15:36
[QUOTE=starshine_vie;48543534]Das allerdings! Klaus war mein absoluter Anti-Bewohner! Denny ist mir unsympathisch, aber im Gegensatz zu Klaus immer noch erträglich.[/QUOTE]

Aber Klaus hat auch genauso angefangen. Er wollte den anderen die Maske vom Gesicht reißen, die wahren Gesichter enttarnen, weil alle, außer ihm Fake waren. Er wollte zeigen, dass er der einzige Teamplayer ist, die anderen egoistisch sind und nur an sich gedacht haben. Deswegen hat er ja am Anfang angefangen alles zu zu müllen und alle Vorräte wegzukochen.

„Ich hab’s auf eine Person richtig abgesehen, weil sie Fake ist, weil sie spielt und nicht echt ist, und weil sie nicht so ist, wie sie ist.“

https://bbfun.de/bigbrother/bb-2020/nach-nomischutz-und-bereichswechsel-denny-laestert-ueber-die-glashaus-bewohner-1293002408.html

Inhaltlich, hätte das auch Klaus über jeden von La Familia sagen können. Dazu sein aussehen, seine Gestik, gestern sein stolzieren, als er geschützt wurde. Es ist erschreckend, wie sehr der Klaus in seiner Anfangszeit ähnelt.

Auch, das nur seine Meinung und seine "Wahrheit" die richtige ist. Das er mit allem Recht hat und jeder andere ein schlechtes Verhalten an den Tag legt. All das, hat Klaus auch getan.

Steffen
18-02-2020, 15:56
Das Denny jetzt über seine alten Glashaus Bewohner lästert war mir vollkommen klar gewesen. Ob das aber so gut beim Zuschauer ankommt?

undecima
18-02-2020, 16:02
[QUOTE=Steffen;48543755]Das Denny jetzt über seine alten Glashaus Bewohner lästert war mir vollkommen klar gewesen. Ob das aber so gut beim Zuschauer ankommt?[/QUOTE]

Natürlich nicht und die hohe Bewertung zum Teil deshalb gehabt weil der Rest noch viel furchtbarer war.

Sind ja nahezu alle gesunken im Wert die ihm aufm Zeiger gingen, am meisten wohl Gina und Michelle

Karl Napp
18-02-2020, 17:22
[QUOTE=strickliesl;48542497]Wie Klaus muss er uns ständig auf die Fehler anderer hinweisen, die wir sonst.nie gesehen hätten. Profilierung durch Herabsetzung anderer[/QUOTE]:d:

[QUOTE=KölscheJung1990;48543691]Aber Klaus hat auch genauso angefangen. Er wollte den anderen die Maske vom Gesicht reißen, die wahren Gesichter enttarnen, weil alle, außer ihm Fake waren. Er wollte zeigen, dass er der einzige Teamplayer ist, die anderen egoistisch sind und nur an sich gedacht haben. Deswegen hat er ja am Anfang angefangen alles zu zu müllen und alle Vorräte wegzukochen.

„Ich hab’s auf eine Person richtig abgesehen, weil sie Fake ist, weil sie spielt und nicht echt ist, und weil sie nicht so ist, wie sie ist.“

https://bbfun.de/bigbrother/bb-2020/nach-nomischutz-und-bereichswechsel-denny-laestert-ueber-die-glashaus-bewohner-1293002408.html

Inhaltlich, hätte das auch Klaus über jeden von La Familia sagen können. Dazu sein aussehen, seine Gestik, gestern sein stolzieren, als er geschützt wurde. Es ist erschreckend, wie sehr der Klaus in seiner Anfangszeit ähnelt.

Auch, das nur seine Meinung und seine "Wahrheit" die richtige ist. Das er mit allem Recht hat und jeder andere ein schlechtes Verhalten an den Tag legt. All das, hat Klaus auch getan.[/QUOTE]
danke, genauso fing es an.

chris67
18-02-2020, 19:14
Sorry, ich sehe die Ähnlichkeit auch. Bei Klaus fing es auch schleichend an, ich fand ihn am Anfang sogar gut. Das hat sich dann aber schnell geändert.

Ico
18-02-2020, 19:32
Als Klaus-Pro kann ich nur sagen :

Denny bringt die anderen dazu ihr wahres Gesicht zu zeigen! :D

Moritza
18-02-2020, 19:35
[QUOTE=Ico;48544455]Als Klaus-Pro kann ich nur sagen :

Denny bringt die anderen dazu ihr wahres Gesicht zu zeigen! :D[/QUOTE]Oh mein Gott...die wahren Gesichter.:rolleyes:
Man sieht Dennys wahres Gesicht.:fürcht:

Yin
18-02-2020, 19:35
[QUOTE=Ico;48544455]Als Klaus-Pro kann ich nur sagen :

Denny bringt die anderen dazu ihr wahres Gesicht zu zeigen! :D[/QUOTE]

jupp viel mehr positives kann einem dazu auch nicht einfallen :D

Moritza
18-02-2020, 19:40
[QUOTE=Yin;48544492]jupp viel mehr positives kann einem dazu auch nicht einfallen :D[/QUOTE]

Ich weiß immer noch nicht.... was die wahren Gesichter waren:D das sie den nackten Halbaffen nicht mochten oder was für ein Staatsgeheimnis hat er rausgekitzelt?:D

Yin
18-02-2020, 19:42
[QUOTE=Moritza;48544552]Ich weiß immer noch nicht.... was die wahren Gesichter waren:D das sie den nackten Halbaffen nicht mochten oder was für ein Staatsgeheimnis hat er rausgekitzelt?:D[/QUOTE]

darum gehts doch nicht xD

Er darf alles, weil er der De-Maskigator ist! :d:

:D

Jule01
18-02-2020, 19:44
Ich fand damals Klaus nicht sonderlich sympathisch, in einigen Teilen musste ich ihm aber recht geben. Woran ich mich noch erinnere, dass ich mich königlich amüsiert hab, weil die Antis derart ausflippten.:D Und ich muss zugeben, dass ich auch in Denny einige Parallelen wahrnehme. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.:smoke:

storch
18-02-2020, 21:26
[QUOTE=Moritza;48544486]Oh mein Gott...die wahren Gesichter.:rolleyes:
Man sieht Dennys wahres Gesicht.:fürcht:[/QUOTE]

Eben und so was von glas...klar, sehr leicht zu durchschauen. Hoffentlich kriegt er drüben mal was vor den Latz. Da kann er sich nicht als Saubermann aufspielen, da müsste er sich ja jetzt erst recht mal als "Gast" (!) zurücknehmen. Mal schauen, ob er das schafft, was er den anderen gepredigt hat. :teufel:

Holgermat
18-02-2020, 23:17
Denny ist übrigens schon runter auf 3,6 :hehe:

Steffen
18-02-2020, 23:34
[QUOTE=Holgermat;48545620]Denny ist übrigens schon runter auf 3,6 :hehe:[/QUOTE]


Gibt es überhaupt jemanden der ihn gut findet?

Viktualia
18-02-2020, 23:48
Besser als Klaus finde ich ihn allemal, aber dazu gehört auch nicht viel :D

Ich bin gewiss keine Putzfee, aber als ehemalige WG-Bewohnerin und (auch ehemals, zum Glück ist das Elend erwachsen, recht ordentlich geworden und aus dem Haus) Teenie-Mutter kann ich nachvollziehen, dass wer schwerst genervt ist, wenn ständig irgendwo dreckiges Geschirr, halb ausgetrunkene Gläser und Essensreste rumstehen.

Leute, es gibt Abfalleimer und (mutmaßlich) einen Geschirrspüler: Stellt den Kram doch einfach rein statt einfach nur oben drauf.

Schlimm finde ich aber bei Denny die Selbstgefälligkeit, die er mit der Zeit an den Tag legt. Wird natürlich auch genährt durch das positive Feedback. Für mich verliert er dadurch zunehmend an Sympathie.

Und durch dieses unsägliche "Danke, Deutschland!" :rolleyes::kater:

Yin
18-02-2020, 23:59
wenn er jetzt absinken sollte, kriegt ers gar nicht mit, und würde weiter denken, er sei so beliebt - könnte interessant werden

storch
19-02-2020, 00:03
Zum "Hausmeister"-Gehabe - Außerdem wissen wir doch überhaupt nicht, ob das alles so stimmt oder ob er maßlos übertreibt. Wir sehen ja nichts. :zeter:

Frohe Frieda
19-02-2020, 02:36
[QUOTE=storch;48545719]Zum "Hausmeister"-Gehabe - Außerdem wissen wir doch überhaupt nicht, ob das alles so stimmt oder ob er maßlos übertreibt. Wir sehen ja nichts. :zeter:[/QUOTE]

Nie im Leben ist er wie Klaus, er ist viel schlimmer.

Pokerfreund
19-02-2020, 08:39
[QUOTE=Viktualia;48545692]Besser als Klaus finde ich ihn allemal, aber dazu gehört auch nicht viel :D

Ich bin gewiss keine Putzfee, aber als ehemalige WG-Bewohnerin und (auch ehemals, zum Glück ist das Elend erwachsen, recht ordentlich geworden und aus dem Haus) Teenie-Mutter kann ich nachvollziehen, dass wer schwerst genervt ist, wenn ständig irgendwo dreckiges Geschirr, halb ausgetrunkene Gläser und Essensreste rumstehen. (...)[/QUOTE]

[QUOTE=storch;48545719]Zum "Hausmeister"-Gehabe - Außerdem wissen wir doch überhaupt nicht, ob das alles so stimmt oder ob er maßlos übertreibt. Wir sehen ja nichts. :zeter:[/QUOTE]

Denny hält auf Sauberkeit. Find ich erstmal gut, definitiv. Es braucht den Einsatz aller, wenn ne Gruppe funktionieren soll!
Was habe ich nun genau von Denny gesehen:
Empfunden hat der bereits am Tag nach dem Einzug über mangelnde Sauberkeit aller anderen (wenn ich mich recht erinnere, standen dabei die Frauen im Mittelpunkt) geklagt und sich selbst zum Opfer erklärt, der ja "immer hinter denen herräumen muss" (sinngemäß). Und da fängt an, was mich stört: Ich halte seine Saubermann-Attitüde für eine gewählte Rolle, mit der er Punkte beim Zuschauer sammeln will!

Eigene WG-Erfahrung:
Ich liebte es damals und bis heute, mir eine große Kanne Kaffee zu kochen und die in einer sehr guten Warmhaltekanne vorrätig zu halten; im Laufe von ein paar Stunden wird die dann -mit Pausen- leer getrunken. Ich selbst habe in einer WG mit einer "überdeutschen Sauberkeitsfanatikerin" gelebt, die es regelmäßig nicht nur schaffte, die benutzte Tasse "mal eben zu spülen" (obgleich sie an den Rand der Arbeitsfläche gestellt war, neben die erwähnte Kanne, und wieder benutzt werden sollte!), sondern auch noch meine Warmhaltekanne in der Zeit, die es braucht, den Müll rauszubringen und einen Schwatz mit Nachbarn zu halten, zu spülen, "weil ich dachte, du kommst nicht wieder"!
Man muss einem anderen Menschen auch die Gelegenheit geben, so zu leben, wie es ihm entspricht. Und wenn dazu gehört, dass sich jemand erst im Schlafzimmer anzieht und dann erst das Handtuch wegräumt, dann ist das seine Art. Denny (in seiner Rolle) jedoch scheint mir überdeutlich der Typ zu sein, der diese Gelegenheit schon wieder nutzt, um das Handtuch in der Zwischenzeit wegzuräumen, um sich dann über den anderen Menschen zu erheben und dessen "Unsauberkeit" zu beklagen.

Und genau dieses Verhalten zieht sich dann durch:
Aus einem Gespräch, in dem Gegenüber versucht, auf ihn einzugehen und seine Aussagen anpasst/verständlich zu machen versucht, wird: "Die ist nicht echt, die wechselt Aussagen!". Es wird nach Ansätzen gesucht, um anderen einen rein zu würgen.
Und spätestens an dieser Stelle ists einfach nur widerlich!

Da hat sich jemand vergangene Staffeln angeschaut und versucht sich nun an einer Adaption einer bereits bekannten Rolle! Und so, wie der alte Vertreter der Rolle schnell unerträglich wurde, so ist er mir jetzt bereits unerträglich!

Giftnudel
19-02-2020, 09:20
[QUOTE=storch;48545719]Zum "Hausmeister"-Gehabe - Außerdem wissen wir doch überhaupt nicht, ob das alles so stimmt oder ob er maßlos übertreibt. Wir sehen ja nichts. :zeter:[/QUOTE]

Naja, nachdem in allen Staffeln die fehlende Sauberkeit und Ordnung im Haus bemängelt wurde, kann ich mir vorstellen, dass er schon Recht hat. Man sah ja auch, dass sich bei dem zerdepperten Glas neben der Badewanne keine darum gekümmert hat und sie es liegen ließen. Dann noch so viele Menschen auf engem Raum befördert natürlich die Unordnung und kann schon nervend sein. Sein Gemecker darüber stört mich auch nicht und ich halte es auch für glaubwürdig, aber es ist seine Art, wie er seinen Unmut u. A. darüber äußert, die mich stört.

Arborex
19-02-2020, 09:22
Denny macht es taktisch. Mal sehen wie weit er kommt und in wie viel Herzen er sich damit manövriert? :wub:

Pokerfreund
19-02-2020, 09:24
[QUOTE=Arborex;48545954]Denny macht es taktisch. Mal sehen wie weit er kommt und in wie viel Herzen er sich damit manövriert? :wub:[/QUOTE]

Shit...
SO kurz konnte man das also auch ausdrücken?
:D

Elizabeth
19-02-2020, 10:48
[QUOTE=Pokerfreund;48545958]Shit...
SO kurz konnte man das also auch ausdrücken?
:D[/QUOTE]

:rotfl:

HaJo55
19-02-2020, 10:52
Hallo zusammen!

Aus meiner Sicht spielt Denny dort in den BB-Häusern keine (sich aus früheren BB-Staffeln taktik-mäßig abgeschaute und nun zurzeit dort nachgelebte) Rolle.

Meine Vermutungen sind (u. a.) eher diese:
Denny ist wie er ist, weil er es (schon in jungen Jahren!) so gelernt hat und er es mittlerweile nicht mehr für möglich und nötig hält, daran etwas zu ändern.

enzo100
19-02-2020, 11:12
Ich verstehe eigentlich auch nicht, warum man ihm unterstellt, er würde auf Klaus machen. Das würde überhaupt keinen Sinn machen, der hat doch nicht gewonnen und Denny will gewinnen. Würde er sich also an ehemaligen Bewohnern orientieren, würde er aufpassen, dass er nicht aneckt, um zu gewinnen. Es siegen doch immer die, die sich fein zurückhalten und keinen Streit machen. Ich halt den Denny nicht für blöd, sondern denke eher, dass eventuelle Ähnlichkeiten zu wem auch immer zufällig sind.

Sehr sympathisch finde ich ihn auch nicht, aber nachvollziehen kann ich seine Sichtweise schon. Dass eine Maria meint, er solle sich eben an die anderen anpassen, fand ich lächerlich. Wieso soll er sich an Leute anpassen, die ihren Mist nicht weg machen? Eher sollten sich alle mal überlegen, dass man im Zusammenleben vielleicht mal seinen eigenen Dreck wegräumt, alles andere ist rücksichtslos.

Die Diskussion mit Michelle im Bad fand ich auch eher peinlich von ihr. Gefühlte 20 mal: ja, tut mir leid. Er gefühlte 20 mal: muss dir nicht leid tun, ist halt deine Meinung. Sie: nee, es tut mir leid für mich, weil ich es dir nicht eher gesagt habe. Ja, ist klar. :rolleyes:

Yin
19-02-2020, 11:23
Ich fand eher im Gegenteil, dass seine Weigerung mit ihr darüber zu sprechen, mit der Angabe es sei halt ihre Meinung, aber danach ein Riesentheater darum zu machen, ohne sie, richtig "falsch".

enzo100
19-02-2020, 11:31
[QUOTE=Yin;48546183]Ich fand eher im Gegenteil, dass seine Weigerung mit ihr darüber zu sprechen, mit der Angabe es sei halt ihre Meinung, aber danach ein Riesentheater darum zu machen, ohne sie, richtig "falsch".[/QUOTE]
Als falsch würde ich eher bezeichnen, wenn sie nicht wüsste, was er von ihr hält. Er hat es ihr doch aber vorher mehrfach gesagt und festgestellt, dass es nichts bringt, weiter drüber zu reden. Da ist es legitim, wenn er hinterher mit anderen drüber spricht, macht sie doch genauso. Ist sie auch falsch?

Yin
19-02-2020, 12:42
[QUOTE=enzo100;48546194]Als falsch würde ich eher bezeichnen, wenn sie nicht wüsste, was er von ihr hält. Er hat es ihr doch aber vorher mehrfach gesagt und festgestellt, dass es nichts bringt, weiter drüber zu reden. Da ist es legitim, wenn er hinterher mit anderen drüber spricht, macht sie doch genauso. Ist sie auch falsch?[/QUOTE]

Du denkst er hat ihr all das von seiner Nomi genau so gesagt, in allen Einzelheiten?

Giftnudel
19-02-2020, 14:35
Warum hat Michelle ihm eigentlich unbedingt und nur für sich sagen müssen, "Du bist nicht mein Mensch. Nicht, dass es wichtig wäre, aber ich muss es dir unbedingt sagen, für mich. Natürlich ist es nicht schlimm, aber du solltest es schon wissen. Für mich. Ich komm ja gar nicht mehr in den Schlaf, deshalb sage ich es dir. Für mich. Ich musste es klären. Für mich".

Bei aller Antipathie, da die Nerven zu behalten und nicht einfach wegzugehen war schon eine Leistung. :D

jerrylee
19-02-2020, 17:34
Denny achtet sehr auf Sauberkeit, weil er es eben auch auf der Krebsstation so gelehrt bekommen hat. Das müsste eigentlich auch recht logisch sein, weil Keime diese Kinder auch töten können. Er ist ein Pfundstyp und jeder von den Kolibris schätzt und achtet ihn.

surety
19-02-2020, 18:34
[QUOTE=Giftnudel;48546489]Warum hat Michelle ihm eigentlich unbedingt und nur für sich sagen müssen, "Du bist nicht mein Mensch. Nicht, dass es wichtig wäre, aber ich muss es dir unbedingt sagen, für mich. Natürlich ist es nicht schlimm, aber du solltest es schon wissen. Für mich. Ich komm ja gar nicht mehr in den Schlaf, deshalb sage ich es dir. Für mich. Ich musste es klären. Für mich".

Bei aller Antipathie, da die Nerven zu behalten und nicht einfach wegzugehen war schon eine Leistung. :D[/QUOTE]

Ja sehe ich genauso!


Das sie ihm unbedingt mitteilen wollte, er sei nicht "ihr Mensch" beruht meiner Ansicht nach auf gekränkter Eitelkeit. Denn sie spürte, Denny
steht ihr gleichgültig und hier und da sogar eher genervt gegenüber.
Ich bin davon überzeugt, hätte er ihr mittendrin urplötzlich gesagt, das er sie eigentlich richtig toll findet, wäre er urplötzlich "ach so süß und sexy" .... und würde
das, was "zwischen den Beiden ist" als was Besonderes darstellen. Sie hat Züge, die mir das Gefühl geben, als wolle sie stets im Mittelpunt stehen (am liebsten bei allen Männern) und wer sich davon distanziert, der ist urplötzlich nich mehr süß und interessant, sondern "nicht ihr Mensch".

HaJo55
19-02-2020, 20:42
[QUOTE=surety;48547006](...)
Ich bin davon überzeugt, hätte er ihr mittendrin urplötzlich gesagt, das er sie eigentlich richtig toll findet, wäre er urplötzlich "ach so süß und sexy" .... und würde
das, was "zwischen den Beiden ist" als was Besonderes darstellen. [/quote]
Ja, surety, jetzt bin ich (auch) neugierig, ob Denny das von dir Angedachte bei nächster Gelegenheit tatsächlich mal so macht und ob Michelle dann auch (deiner Überzeugung entsprechend) so reagiert. :D

[quote] Sie hat Züge, die mir das Gefühl geben, als wolle sie stets im Mittelpunt stehen (am liebsten bei allen Männern) und wer sich davon distanziert, der ist urplötzlich nich mehr süß und interessant, sondern "nicht ihr Mensch".[/QUOTE]
Diesbezüglich bin ich gespannt, ob Denny dann Michelles "Denny ist nicht mein Mensch"-Gedankenbild (das sie sich nur für sich selbst erstellt hat) tatsächlich auf sich bezieht (und wenn ja, in welcher Intensität).