PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Info Promi Big Brother Quoten - Der Infothread


Werbung

Seiten : [1] 2

BVB4ever
08-08-2020, 09:49
1291989344178384897

Promi Big Brother - Der Start [Freitag, 07.08.2020]
ab 3J.: 1,88 Mio (10,1 %)
14-49J.: 0,86 Mio (17,7 %)
14-59J.: 1,32 Mio (14,7 %)

Promi Big Brother - Tag 1 [Samstag, 08.08.2020]
ab 3J.: 1,30 Mio (7,4 %) | - 0,58 Mio (- 2,7 %)
14-49J.: 0,57 Mio (11,7 %) | - 0,29 Mio (- 6,0 %)
14-59J.: 0,88 Mio (10,0 %) | - 0,44 Mio (- 4,7 %)

Promi Big Brother - Tag 2 [Sonntag, 09.08.2020]
ab 3J.: 1,48 Mio (8,6 %) | + 0,18 Mio (+ 1,2 %)
14-49J.: 0,72 Mio (14,1 %) | + 0,15 Mio (+ 2,4 %)
14-59J.: 1,08 Mio (11,7 %) | + 0,20 Mio (+ 1,7 %)

Promi Big Brother - Tag 3 [Montag, 10.08.2020]
ab 3J.: 1,65 Mio (7,1 %) | + 0,17 Mio (- 1,5 %)
14-49J.: 0,81 Mio (12,7 %) | + 0,09 Mio (- 1,4 %)
14-59J.: 1,17 Mio (10,3 %) | + 0,09 Mio (- 1,4 %)

Promi Big Brother - Tag 4 [Dienstag, 11.08.2020]
ab 3J.: 1,33 Mio (8,0 %) | - 0,32 Mio (+ 0,9 %)
14-49J.: 0,60 Mio (12,3 %) | - 0,21 Mio (- 0,4 %)
14-59J.: 0,89 Mio (10,2 %) | - 0,28 Mio (- 0,1 %)

Promi Big Brother - Tag 5 [Mittwoch, 12.08.2020]
ab 3J.: 1,34 Mio (8,3 %) | + 0,01 Mio (+ 0,3 %)
14-49J.: 0,60 Mio (12,6 %) | +/- 0,00 Mio (+ 0,3 %)
14-59J.: 0,90 Mio (10,6 %) | + 0,01 Mio (+ 0,4 %)

Promi Big Brother - Tag 6 [Donnerstag, 13.08.2020]
ab 3J.: 1,53 Mio (9,1 %) | + 0,19 Mio (+ 0,8 %)
14-49J.: 0,63 Mio (12,4 %) | + 0,03 Mio (- 0,2 %)
14-59J.: 0,88 Mio (10,0 %) | - 0,02 Mio (- 0,6 %)

Promi Big Brother - Tag 7 [Freitag, 14.08.2020]
ab 3J.: 1,59 Mio (6,7 %) | + 0,06 Mio (- 2,4 %)
14-49J.: 0,68 Mio (10,7 %) | + 0,05 Mio (- 1,7 %)
14-59J.: 1,03 Mio (9,0 %) | + 0,15 Mio (- 1,0 %)

Promi Big Brother - Tag 8 [Samstag, 15.08.2020]
ab 3J.: 1,62 Mio (8,5 %) | + 0,03 Mio (+ 1,8 %) - hochgewertet auf 1,76 Mio (9,0 %)
14-49J.: 0,71 Mio (13,3 %) | + 0,03 Mio (+ 2,6 %) - hochgewertet auf 0,81 Mio (14,7 %)
14-59J.: 1,11 Mio (11,8 %) | + 0,08 Mio (+ 2,8 %)

Promi Big Brother - Tag 9 [Sonntag, 16.08.2020]
ab 3J.: 1,59 Mio (9,2 %) | - 0,03 Mio (+ 0,7 %) - hochgewertet auf 1,73 Mio (9,8 %)
14-49J.: 0,69 Mio (13,5 %) | - 0,02 Mio (+ 0,2 %) - hochgewertet auf 0,79 Mio (15,0 %)
14-59J.: 1,08 Mio (11,8 %) | - 0,03 Mio (+/- 0,0 %)

Promi Big Brother - Tag 10 [Montag, 17.08.2020]
ab 3J.: 1,73 Mio (7,1 %) | + 0,14 Mio (- 2,1 %) - hochgewertet auf 1,84 Mio (7,5 %)
14-49J.: 0,77 Mio (12,0 %) | + 0,08 Mio (- 1,5 %) - hochgewertet auf 0,84 Mio (12,8 %)
14-59J.: 1,16 Mio (9,9 %) | + 0,08 Mio (- 1,9 %)

Promi Big Brother - Tag 11 [Dienstag, 18.08.2020]
ab 3J.: 1,45 Mio (8,7 %) | - 0,28 Mio (+ 1,6 %) - hochgewertet auf 1,63 Mio (9,6 %)
14-49J.: 0,59 Mio (12,3 %) | - 0,16 Mio (+ 0,3 %) - hochgewertet auf 0,73 Mio (14,5 %)
14-59J.: 0,94 Mio (11,2 %) | - 0,22 Mio (+ 1,3 %)

Promi Big Brother - Tag 12 [Mittwoch, 19.08.2020]
ab 3J.: 1,36 Mio (8,0 %) | - 0,09 Mio (- 0,7 %) - hochgewertet auf 1,61 Mio (9,1 %)
14-49J.: 0,51 Mio (10,2 %) | - 0,08 Mio (- 2,1 %) - hochgewertet auf 0,67 Mio (12,7 %)
14-59J.: 0,83 Mio (9,3 %) | - 0,11 Mio (- 1,9 %)

Promi Big Brother - Tag 13 [Donnerstag, 20.08.2020]
ab 3J.: 1,48 Mio (9,3 %) | + 0,12 Mio (+ 1,3 %) - hochgewertet auf 1,68 Mio (10,2 %)
14-49J.: 0,60 Mio (13,9 %) | + 0,09 Mio (+ 3,7 %) - hochgewertet auf 0,74 Mio (15,9 %)
14-59J.: 1,00 Mio (12,2 %) | + 0,17 Mio (+ 2,9 %)

Promi Big Brother - Tag 14 [Freitag, 21.08.2020]
ab 3J.: 1,77 Mio (8,0 %) | + 0,29 Mio (- 1,3 %) - hochgewertet auf 1,87 Mio (8,3 %)
14-49J.: 0,79 Mio (14,6 %) | + 0,19 Mio (+ 0,7 %) - hochgewertet auf 0,86 Mio (15,3 %)
14-59J.: 1,19 Mio (11,7 %) | + 0,19 Mio (- 0,5 %)

Promi Big Brother - Tag 15 [Samstag, 22.08.2020]
ab 3J.: 1,49 Mio (7,8 %) | - 0,28 Mio (- 0,2 %) - hochgewertet auf 1,68 Mio (8,6 %)
14-49J.: 0,60 Mio (11,3 %) | - 0,19 Mio (- 3,3 %) - hochgewertet auf 0,72 Mio (12,9 %)
14-59J.: 0,99 Mio (10,1 %) | - 0,20 Mio (- 1,6 %)

Promi Big Brother - Tag 16 [Sonntag, 23.08.2020]
ab 3J.: 1,50 Mio (7,2 %) | + 0,01 Mio (- 0,6 %) - hochgewertet auf 1,68 Mio (7,9 %)
14-49J.: 0,52 Mio (7,8 %) | - 0,08 Mio (- 3,5 %) - hochgewertet auf 0,63 Mio (9,2 %)
14-59J.: 0,90 Mio (8,1 %) | - 0,09 Mio (- 2,0 %)

Promi Big Brother - Tag 17 [Montag, 24.08.2020]
ab 3J.: 1,87 Mio (7,2 %) | + 0,37 Mio (+/- 0,0 %)
14-49J.: 0,82 Mio (11,8 %) | + 0,30 Mio (+ 4,0 %)
14-59J.: 1,26 Mio (9,9 %) | + 0,36 Mio (+ 1,8 %)

Promi Big Brother - Tag 18 [Dienstag, 25.08.2020]
ab 3J.: 1,83 Mio (6,8 %) | - 0,04 Mio (- 0,4 %)
14-49J.: 0,91 Mio (12,8 %) | + 0,09 Mio (+ 1,0 %)
14-59J.: 1,25 Mio (9,7 %) | - 0,01 Mio (- 0,2 %)

Promi Big Brother - Tag 19 [Mittwoch, 26.08.2020]
ab 3J.: 1,73 Mio (6,5 %) | - 0,10 Mio (- 0,3 %)
14-49J.: 0,78 Mio (10,7 %) | - 0,13 Mio (- 2,1 %)
14-59J.: 1,14 Mio (8,8 %) | - 0,11 Mio (- 0,9 %)

Promi Big Brother - Tag 20 [Donnerstag, 27.08.2020]
ab 3J.: 1,94 Mio (7,6 %) | + 0,21 Mio (+ 1,1 %)
14-49J.: 0,86 Mio (12,4 %) | + 0,08 Mio (+ 1,7 %)
14-49J.: 1,31 Mio (10,6 %) | + 0,17 Mio (+ 1,8 %)

Promi Big Brother - Das Finale [Freitag, 28.08.2020]
ab 3J.: 2,17 Mio (9,8 %) | + 0,23 Mio (+ 2,2 %)
14-49J.: 0,98 Mio (16,3 %) | + 0,12 Mio (+ 3,9 %)

Steffen
08-08-2020, 10:09
Und bei den 14 - 59 Jahren

1,32 Mio. ( MA 14,7 )

BVB4ever
08-08-2020, 10:13
«Promi Big Brother»-Auftakt sichert sich mit viel Vorsprung den Sieg in der Zielgruppe

"Erneut strahlte sixx im Anschluss an die Sendung ab 00.20 Uhr «Die Late Night Show» aus, die von Jochen Bendel und Melissa Khalaj moderiert wird. Diese erfreute sich in diesem Jahr besonders großer Beliebtheit und lockte 0,23 Millionen Zusehende sowie 0,12 Millionen der Jüngeren. Für den Sender resultierten daraus traumhafte Quoten von 3,4 beziehungsweise 5,4 Prozent Marktanteil. Im Vorjahr hatte die erste Ausgabe mit starken 2,9 beziehungsweise 2,7 Prozent noch deutlich weniger Aufmerksamkeit erhalten."

Quelle: http://www.quotenmeter.de/n/120467/promi-big-brother-auftakt-sichert-sich-mit-viel-vorsprung-den-sieg-in-der-zielgruppe

BB_PePe
08-08-2020, 10:26
Mit großem Vorsprung deutlicher Marktführer. Ist doch super!

Freut mich für die Macher... die Sendung war iG&G unterhaltsam. Ebenso Konzept & Bewohner.

Ich hoffe die Werte können sie halten.

Steffen
08-08-2020, 13:38
[QUOTE=BB_PePe;49079978]Mit großem Vorsprung deutlicher Marktführer. Ist doch super!

Freut mich für die Macher... die Sendung war iG&G unterhaltsam. Ebenso Konzept & Bewohner.

Ich hoffe die Werte können sie halten.[/QUOTE]


Eigentlich müsste man sagen die Werte müssten fallen. Weil wenn sie gut bleiben wird es nur noch PBB geben und kein normales BB mehr. Auch wenn die Chancen darauf eh recht gering sind.

Steffen
09-08-2020, 11:40
vom 8.8.2020

Und bei den 14 - 59 Jahren

0,88 Mio. ( MA 10,0 )

BB_PePe
09-08-2020, 12:12
[QUOTE=Steffen;49080290]Eigentlich müsste man sagen die Werte müssten fallen. Weil wenn sie gut bleiben wird es nur noch PBB geben und kein normales BB mehr. Auch wenn die Chancen darauf eh recht gering sind.[/QUOTE]

Ich glaube ein normales BB kannst du dir wirklich abschminken. ;-)

Aber dein Wunsch wurde ja erhört. Die Werte sind gefallen.
Das heiße/gute Wetter mach PBB ein Strich durch die Rechnung. Da hat Sat1 wohl die nächsten Tage noch länger Pech.

Steffen
09-08-2020, 12:16
Ich habe mal geschaut. Bei der Einzugsshow waren die schlechtesten Quoten aller Staffel dieses mal gewesen.

Auch wenn 2016 und 2017 ( MA 13,0 ) der MA schlechter als dieses Jahr war, warum auch immer damals ??

Und nachdem die Quote gestern schon einstürzte tippe auch mal werden es auch insgesamt die schlechtesten Quoten aller Staffeln werden.

Vergleich der Quoten vom Einzug:


Promi 1: 3,21 ( 12,7 MA ) --- 2,10 ( 22,3 MA ) 2013
Promi 2: 3,16 ( 12,2 MA ) --- 1,79 ( 18,9 MA ) 2014
Promi 3: 2,22 ( 9,6 MA ) --- 1,20 ( 14,7 MA ) 2015
Promi 4: 2,28 ( 9,9 MA ) --- 1,18 ( 15,4 MA ) 2016
Promi 5: 2,07 ( 8,8 MA ) --- 1,01 ( 13,0 MA ) 2017
Promi 6: 2,37 ( 10,6 MA ) --- 1,20 ( 17,9 MA ) 2018
Promi 7: 2,29 ( 10,9 MA ) --- 1,11 ( 18,2 MA ) 2019
Promi 8: 1,88 ( 10,1 MA ) --- 0,86 ( 17,7 MA ) 2020

Trellomfer
09-08-2020, 12:19
[QUOTE=Steffen;49083246]
Und nachdem die Quote gestern schon einstürzte tippe auch mal werden es auch insgesamt die schlechtesten Quoten aller Staffeln werden.
[/QUOTE]

Auch derer, die noch kommen!

bigSTAR
09-08-2020, 12:49
[QUOTE=Steffen;49080290]Eigentlich müsste man sagen die Werte müssten fallen. Weil wenn sie gut bleiben wird es nur noch PBB geben und kein normales BB mehr. Auch wenn die Chancen darauf eh recht gering sind.[/QUOTE]

Du solltest ehr hoffen, dass die PBB Quoten gut bleiben. Sonst gibt es bald gar kein BB mehr. Eine normale Staffel wird es ohnehin, nach der Staffel im Frühjahr, so schnell nicht mehr geben. Hoffe lieber auf PBB

Wero
09-08-2020, 12:54
Gut, man könnte noch die Hoffnung haben, dass Sat. 1 die Rechte abgibt. Nur so wird es vielleicht noch mal eine normale Staffel geben.
Für diese PBB-Staffel denke ich schon, dass es sich noch auf gutem Niveau einpegeln wird.

BB_PePe
09-08-2020, 12:58
[QUOTE=Steffen;49083246]Ich habe mal geschaut. Bei der Einzugsshow waren die schlechtesten Quoten aller Staffel dieses mal gewesen.

Auch wenn 2016 und 2017 ( MA 13,0 ) der MA schlechter als dieses Jahr war, warum auch immer damals ??

Und nachdem die Quote gestern schon einstürzte tippe auch mal werden es auch insgesamt die schlechtesten Quoten aller Staffeln werden.

Vergleich der Quoten vom Einzug:


Promi 1: 3,21 ( 12,7 MA ) --- 2,10 ( 22,3 MA ) 2013
Promi 2: 3,16 ( 12,2 MA ) --- 1,79 ( 18,9 MA ) 2014
Promi 3: 2,22 ( 9,6 MA ) --- 1,20 ( 14,7 MA ) 2015
Promi 4: 2,28 ( 9,9 MA ) --- 1,18 ( 15,4 MA ) 2016
Promi 5: 2,07 ( 8,8 MA ) --- 1,01 ( 13,0 MA ) 2017
Promi 6: 2,37 ( 10,6 MA ) --- 1,20 ( 17,9 MA ) 2018
Promi 7: 2,29 ( 10,9 MA ) --- 1,11 ( 18,2 MA ) 2019
Promi 8: 1,88 ( 10,1 MA ) --- 0,86 ( 17,7 MA ) 2020[/QUOTE]

Den Sendern geht es doch vorrangig um Marktanteile, nicht um absolute Zahlen. Nur so lassen sich doch Sendungen vergleichen. Und die Einzugsshow war am Freitag die Sendung, die die meisten Zuschauer an dem Tag hatte. Was will Sat1 mehr (außer 40% Marktanteil vllt ;-) ) Lt Quotenmeter.de war die TZF gestern auch die zweitmeist-gesehene Sendung im deutschen TV. Da kann man doch nicht sagen, dass die Show so vor sich hindümpelt.

Zudem finde ich, dass man die Zahlen aus 2020 nicht wirklich 1:1 mit 2016 vergleichen kann. Das Sehverhalten hat sich verändert. Es gibt viel mehr TV-Sender am Markt. Netflix und Amazon Prime waren 2016 noch nicht so gefragt. Und es gab kein TvNow oder Joyn. Das muss man doch alles berücksichtigen.

Ich meine mich zu erinnern, dass Jochen Schropp in einem Interview mal gesagt hat, dass sein berufliches Jahr 2018 eher schwierig verlief. Auch weil er lange nicht wusste, ob PBB 2018 nach der desaströsen Show in 2017 weiterging. Anscheinend war das bei Sat1 auf der Kippe. Vergleicht man die Marktanteile von PBB5 mit PBB8 muss man sich (noch) keine Sorgen machen.

koldir
09-08-2020, 12:59
[QUOTE=Wero;49083353]Gut, man könnte noch die Hoffnung haben, dass Sat. 1 die Rechte abgibt. Nur so wird es vielleicht noch mal eine normale Staffel geben.
Für diese PBB-Staffel denke ich schon, dass es sich noch auf gutem Niveau einpegeln wird.[/QUOTE]


Wer sollte denn BB übernehmen? Es gab doch einige Versuche. Und wirklich erfolgreich war keiner mehr.

Trellomfer
09-08-2020, 13:10
[QUOTE=BB_PePe;49083369]Den Sendern geht es doch vorrangig um Marktanteile, nicht um absolute Zahlen. Nur so lassen sich doch Sendungen vergleichen. [/QUOTE]


Teilweise richtig.

Aber wenn insgesamt nur noch 100 Leute vor der Glotze sitzen, und man 40% Marktanteil hat, dann darf man halt nicht erwarten, daß Hyperino mehr für einen Werbeslot zahle, als für 20% von einer Million Fernsehguckern.

Trellomfer
09-08-2020, 13:14
[QUOTE=koldir;49083370]Wer sollte denn BB übernehmen? Es gab doch einige Versuche. Und wirklich erfolgreich war keiner mehr.[/QUOTE]

RTL2?!
"Naked BigBother-Island in Paradise"

BB_PePe
09-08-2020, 13:14
[QUOTE=Trellomfer;49083412]Teilweise richtig.

Aber wenn insgesamt nur noch 100 Leute vor der Glotze sitzen, und man 40% Marktanteil hat, dann darf man halt nicht erwarten, daß Hyperino mehr für einen Werbeslot zahle, als für 20% von einer Million Fernsehguckern.[/QUOTE]

Natürlich. Wenn aber insgesamt weniger Leute vor der Glotze sitzen, dann wird das Problem nicht an PBB liegen sondern anderswo. Erstens haben dann alle Sender Probleme.
Und wir wissen nicht ob der Sender (schon) unzufrieden ist.

Wero
09-08-2020, 13:22
[QUOTE=BB_PePe;49083425]Natürlich. Wenn aber insgesamt weniger Leute vor der Glotze sitzen, dann wird das Problem nicht an PBB liegen sondern anderswo. Erstens haben dann alle Sender Probleme.
Und wir wissen nicht ob der Sender (schon) unzufrieden ist.[/QUOTE]

Mit Sicherheit nicht. Es ist ein kleiner Warnschuss, aber sie kennen es eigentlich aus den anderen Jahren nicht anders. Es müssen sich auch erstmal die Geschichten entwickeln. Da jetzt schon irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen wäre aus meiner Sicht ein Fehler. In anderen Jahren hat man handwerklich in der TZF viel grobere Schnitzer zu Beginn gemacht.

Steffen
09-08-2020, 13:24
[QUOTE=koldir;49083370]Wer sollte denn BB übernehmen? Es gab doch einige Versuche. Und wirklich erfolgreich war keiner mehr.[/QUOTE]


Das sage und schreibe ich doch schon seit Jahren.

Es gibt doch nur 3-4 Sender die ansprechende Quoten bringen würden. Alle anderen Siehe Sixx gehen in den Keller.

Von den 4 sind noch 2 Öffentlich Rechtlichtliche sprich ARD/ZDF die sowas nie Zeigen werden.
Also blieben nur RTL ( mit RTL 2 ) und Sat 1 übrig. Wie man sieht ist und war es auf Sat 1 nicht erfolgreich. Also da auch nicht dann.

Pro 7 verliert auch in den letzten Jahren viel an Zuschauer ( MA ) also würde es da auch nichts bringen.

oed2
09-08-2020, 13:25
hallo alle zusammen!

es gab bisher eine reguläre ausgabe der staffel - sind abgesänge und "flop"-bezeichnungen nicht noch ein wenig voreilig?

das super wetter bindet ab 22:15 uhr an einem samstagabend nicht viele personen vor den TV, sodass sich dadurch die geringe reichweite sehr gut erklären lässt. hier sind in den kommenden tagen sicherlich auch keine riesigen sprünge nach oben zu erwarten, da das wetter auch weiterhin toll bleiben soll.

ich denke, dass ein weiterer grund sein könnte, dass die bereiche in diesem jahr, zumindest für meine begriffe, nicht sonderlich schön sind. der wald wirkt noch einigermaßen übersichtlich und visuell ansprechend (viel besser als der campingplatz oder die leere wohnung oder das keller-loch) aber das schloss ist einfach nur überladen, dunkel und lässt weitläufigkeit und eleganz vermissen.

darüber hinaus sind erstmals 16 personen eingezogen, sodass ein schneller überblick über die bewohnerinnen und bewohner überhaupt nicht möglich ist und ein gutes kennenlernen mehr oder weniger verhindert wird. zumal der allergrößte teil der personen einfach nicht bekannt ist. es gibt viel zu wenige große namen, die einem großen teil der zuschauerinnen und zuschauer ein begriff sind (und nicht nur von kleineren splitter-gruppen gekannt werden). das macht die show insgesamt natürlich unattraktiver. ich könnte mir vorstellen, dass es sinnvoller gewesen wäre, erst einmal 12 oder sogar nur 10 personen einziehen zu lassen und anschließend immer wieder aufzufüllen mit weiteren personen. dies würde es erleichtern, einen überblick zu erlangen über die kandidatinnen und kandidaten.

BVB4ever
09-08-2020, 13:40
Alles gesagt :d:

1292402851021565952

1292404561076944899

1292408687143849984

Wero
09-08-2020, 14:17
Gut, da merkt man aber auch woher der Wind weht (Live-Stream). In die Kerbe würde ich auch gerne schlagen, aber so einfach ist es sicher nicht.

BB_PePe
09-08-2020, 16:04
Das Dschungelcamp hat doch auch jedes Jahr das selbe Konzept. Das ist sogar das Set immer gleich.

Also das sehe ich jetzt auch nicht als das größte Problem

Ingo78
09-08-2020, 16:31
RTLzwei hat im Moment selbst große Quotenprobleme!

Ich denke mal nicht, das die bei "BB" einspringen werden.

Steffen
09-08-2020, 20:26
[QUOTE=Ingo78;49083910]RTLzwei hat im Moment selbst große Quotenprobleme!

Ich denke mal nicht, das die bei "BB" einspringen werden.[/QUOTE]



dazu bräuchten sie erstmal die Rechte und die liegen ja derzeit bei Sat 1.

Und ob sie die abgeben wo sie PBB zeigen wollen !

Tobi007
10-08-2020, 00:30
Da ich hauptsächlich nur auf Joyn nachschaue skippe ich für mich alles unwichtige und die Sendung ist dann nicht einmal mehr halb so lang. Unwichtig sind für mich im übrigen die Moderatoren und ich glaube das wurde schon so oft gesagt.

Gut, Sonja und Daniel sind auch nicht immer so witzig, aber meistens halten sie sich wenigstens kurz. Jochen und Marlene machen dagegen immer einen auf Hobby-Psychologen und nehmen das Geschehene immer ganz ernst auseinander. Das bremst die Sendung immer wieder so unnötig aus und lässt nie Fahrt aufkommen.

Dazu kommen die gefühlt 100 Entscheidungen darüber wer zum Match antritt, wer in einer anderen Bereich geht, usw. Wenigstens die Entscheidung wer einkaufen geht wurde den Zuschauern überlassen und sorgt dann nicht mehr für Diskussion unter den Bewohnern.

Dann kommt dieses ermüdende Spielchen mit den Sachen aus dem Koffer, was bei JEDEM Bewohner ausgiebig gezeigt wird und wie jedes Jahr danach keine Rolle mehr spielt. Und sobald die Nominierungen wieder anfangen wird auch wieder jeder im Sprechzimmer eine Stunde am Stück die gleichen Fragen gestellt bekommen.

Hey, wer einen Livestream will und da alles genau vom Anfang bis Ende 24/7 sehen will, warum nicht. Kann man gerne machen. Für mich, als (wenn überhaupt) TFZ Gucker reicht eine knackige Sendung mit am liebsten viel Geschehen aus dem Haus, vielleicht noch einem Livematch, was weitesgehend vor der Sendung geplant und organisiert wird und dem Einkauf. Aber Jochen und Marlene, die mit aller Gewalt ihren Trash als Hochglanz verkaufen wollen und endlos in die Länge gezogene Entscheidungen und sich immer wiederholende Sequenzen wie mit dem Koffer nerven und scheinen einige abzuschrecken.

BVB4ever
10-08-2020, 11:23
Geht übrigens wieder bergauf.

"Promi Big Brother" kann sich am Sonntag spürbar erholen

Quelle: https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/78858/promi_big_brother_kann_sich_am_sonntag_spuerbar_erholen/

koldir
10-08-2020, 12:16
Interessant wäre mal zu wissen, wie viel Menschen PBB insgesamt gesehen haben. Also inkl. Wiederholung und online.

bigSTAR
10-08-2020, 13:24
[QUOTE=BVB4ever;49086717]Geht übrigens wieder bergauf.

"Promi Big Brother" kann sich am Sonntag spürbar erholen

Quelle: https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/78858/promi_big_brother_kann_sich_am_sonntag_spuerbar_erholen/[/QUOTE]

Es geht in die richtige Richtung 😊

BB_PePe
11-08-2020, 09:37
Gestern 0,81 Mio. Zuschauer und 12,7 % MA (beides 14-49 J.). Quelle: dwdl.de

Ist doch ein guter Wert für eine XXL-Sendung an einem heißen Sommer/Arbeitstag. Fußball lief natürlich auch noch in direkter Konkurrenz.

BVB4ever
11-08-2020, 09:42
[QUOTE=BB_PePe;49091082]Gestern 0,81 Mio. Zuschauer und 12,7 % MA (beides 14-49 J.). Quelle: dwdl.de

Ist doch ein guter Wert für eine XXL-Sendung an einem heißen Sommer/Arbeitstag. Fußball lief natürlich auch noch in direkter Konkurrenz.[/QUOTE]

Sind nur 0,05 Mio weniger als bei der Startshow am Freitag. Also eigentlich ganz gut, auch wenn der MA etwas höher sein dürfe! :d:

Holgermat
11-08-2020, 11:45
[QUOTE=BVB4ever;49091090]Sind nur 0,05 Mio weniger als bei der Startshow am Freitag. Also eigentlich ganz gut, auch wenn der MA etwas höher sein dürfe! :d:[/QUOTE]

Und man musste auch gestern gegen Fußball antreten. Das ist schon in Ordnung.

Audhimla
11-08-2020, 19:47
[QUOTE=BB_PePe;49083846]Das Dschungelcamp hat doch auch jedes Jahr das selbe Konzept. Das ist sogar das Set immer gleich.
Also das sehe ich jetzt auch nicht als das größte Problem[/QUOTE]

Mein völliges Unverständnis für die Anhänger des Dschungelcamps. Das ist mir einfach zu weit unten; da gibt es ein feines Sprichwort über einen Haufen und viele Fliegen. :zeter:

BB_PePe
12-08-2020, 09:28
Gestern in der Gruppe der 14-49 Jährigen: 0,60 Mio. (12,6 %)
Quelle: dwdl.de

Die Staffel scheint tatsächlich hinter den Werten von 2019 und 2018 zu bleiben. Dennoch erfolgreich.

BVB4ever
12-08-2020, 09:37
[QUOTE=BB_PePe;49095076]Gestern in der Gruppe der 14-49 Jährigen: 0,60 Mio. (12,6 %)
Quelle: dwdl.de

Die Staffel scheint tatsächlich hinter den Werten von 2019 und 2018 zu bleiben. Dennoch erfolgreich.[/QUOTE]

Komisch. Ich finde, dass die Staffel viel besser ist als in den vergangenen beiden Jahren. Merkt man auch daran, dass man viel mehr von dem gestrigen Tag zeigt. Im letzten Jahr waren die Zusammenfassungen teilweise schon um 22:45 Uhr beendet. Sprich man hatte - die Moderationsunterbrechungen mal abgezogen - vielleicht 15-20 Minuten aus dem Haus gesehen. Gestern hat man noch um 23:15 Uhr Bilder vom Vortag gezeigt.

Den groben Regelverstoß-Hammer hat man ja jetzt schon rausgeholt. Was könnte noch passieren? Nen großen Namen Freitag einziehen lassen, um nochmal für Aufsehen zu sorgen? :confused:

BB_PePe
12-08-2020, 11:03
[QUOTE=BVB4ever;49095093]Komisch. Ich finde, dass die Staffel viel besser ist als in den vergangenen beiden Jahren. Merkt man auch daran, dass man viel mehr von dem gestrigen Tag zeigt. Im letzten Jahr waren die Zusammenfassungen teilweise schon um 22:45 Uhr beendet. Sprich man hatte - die Moderationsunterbrechungen mal abgezogen - vielleicht 15-20 Minuten aus dem Haus gesehen. Gestern hat man noch um 23:15 Uhr Bilder vom Vortag gezeigt.

Den groben Regelverstoß-Hammer hat man ja jetzt schon rausgeholt. Was könnte noch passieren? Nen großen Namen Freitag einziehen lassen, um nochmal für Aufsehen zu sorgen? :confused:[/QUOTE]

Ich weiß nicht. Muss man wirklich nachjustieren, wenn man trotz gemäßigter Quoten Marktführer ist? Das war gestern auch wieder der Fall.

BB_PePe
12-08-2020, 11:33
[QUOTE=BVB4ever;49095093]Komisch. Ich finde, dass die Staffel viel besser ist als in den vergangenen beiden Jahren. Merkt man auch daran, dass man viel mehr von dem gestrigen Tag zeigt. Im letzten Jahr waren die Zusammenfassungen teilweise schon um 22:45 Uhr beendet. Sprich man hatte - die Moderationsunterbrechungen mal abgezogen - vielleicht 15-20 Minuten aus dem Haus gesehen. Gestern hat man noch um 23:15 Uhr Bilder vom Vortag gezeigt.

Den groben Regelverstoß-Hammer hat man ja jetzt schon rausgeholt. Was könnte noch passieren? Nen großen Namen Freitag einziehen lassen, um nochmal für Aufsehen zu sorgen? :confused:[/QUOTE]

Ich weiß nicht. Muss man wirklich nachjustieren, wenn man trotz gemäßigter Quoten Marktführer ist? Das war gestern auch wieder der Fall.

Wero
12-08-2020, 13:38
[QUOTE=BVB4ever;49095093]Komisch. Ich finde, dass die Staffel viel besser ist als in den vergangenen beiden Jahren. Merkt man auch daran, dass man viel mehr von dem gestrigen Tag zeigt. Im letzten Jahr waren die Zusammenfassungen teilweise schon um 22:45 Uhr beendet. Sprich man hatte - die Moderationsunterbrechungen mal abgezogen - vielleicht 15-20 Minuten aus dem Haus gesehen. Gestern hat man noch um 23:15 Uhr Bilder vom Vortag gezeigt.

Den groben Regelverstoß-Hammer hat man ja jetzt schon rausgeholt. Was könnte noch passieren? Nen großen Namen Freitag einziehen lassen, um nochmal für Aufsehen zu sorgen? :confused:[/QUOTE]

Ich bin auch überrascht weil ich auch finde, dass die Staffel besser ist als in vergangenen Jahren. An einen großen Namen glaube ich nicht mehr weil man den wegen Corona schon isoliert haben müsste.

BVB4ever
12-08-2020, 13:57
[QUOTE=Wero;49095560]Ich bin auch überrascht weil ich auch finde, dass die Staffel besser ist als in vergangenen Jahren. An einen großen Namen glaube ich nicht mehr weil man den wegen Corona schon isoliert haben müsste.[/QUOTE]

Vielleicht ist ja schon jemand in Quaratäne? Ich meine, im Endeffekt wäre diese Person dann genau so lange bei PBB wie alle Bewohner in den vergangenen Staffeln auch. Geht ja ab Freitag noch zwei Wochen. Aber alles nur Spekulation. Ich bräuchte persönlich auch keinen Nachzügler, weil ich dieses Jahr viele Lieblinge habe! :)

[QUOTE=BB_PePe;49095288]Ich weiß nicht. Muss man wirklich nachjustieren, wenn man trotz gemäßigter Quoten Marktführer ist? Das war gestern auch wieder der Fall.[/QUOTE]

Man weiß halt nicht, ob die bei Sat.1 glücklich mit den Zahlen sind. Man ist zwar oft Marktführer aber ich habe schon folgende Zeilen gelesen

"Die am wenigsten geschaute Promi Big Brother Folge überhaupt"

"Schlechtester Dienstag aller Zeiten"

Und damit ist nicht nur eine Folge gemeint. Sie stammen von zwei unterschiedlichen Tagen.

Kann man damit zufrieden sein? :confused:

Steffen
12-08-2020, 18:16
BVB4ever, von gestern ( 11.08. ) noch die Quoten

bei den 14-59 J.

0,89 Mio. ( MA 10,2 )

BVB4ever
12-08-2020, 19:08
[QUOTE=Steffen;49096135]BVB4ever, von gestern ( 11.08. ) noch die Quoten

bei den 14-59 J.

0,89 Mio. ( MA 10,2 )[/QUOTE]

Danke schön. Ich habe leider kein Teletext und weiß nicht wo ich die 14-59 herbekommen kann! ;-)

Steffen
12-08-2020, 20:13
[QUOTE=BVB4ever;49096258]Danke schön. Ich habe leider kein Teletext und weiß nicht wo ich die 14-59 herbekommen kann! ;-)[/QUOTE]




was hast du für einen TV ? Oder wohnst im Ausland aber selbst dann.

Gut einige sender gibt es auch im Internet den Teletext. RTL wohl leider nicht und Sat 1 gerade das gefunden.

https://www.sevenonemedia.de/tv/portfolio/teletext/teletext-viewer

cicero
12-08-2020, 20:39
[QUOTE=BB_PePe;49095076]Gestern in der Gruppe der 14-49 Jährigen: 0,60 Mio. (12,6 %)
Quelle: dwdl.de

Die Staffel scheint tatsächlich hinter den Werten von 2019 und 2018 zu bleiben. Dennoch erfolgreich.[/QUOTE]

Eigentlich ist die Staffel ganz gut. Aber es fehlt wohl wirklich das Zugpferd, für das die Leute einschalten. Sonst gab es ja zumindest immer so 1-2 Leute, auf die viele gespannt waren, diesmal eigentlich keinen einzigen.

Vollkornbrot
13-08-2020, 01:39
[QUOTE=cicero;49096613]Eigentlich ist die Staffel ganz gut. Aber es fehlt wohl wirklich das Zugpferd, für das die Leute einschalten. Sonst gab es ja zumindest immer so 1-2 Leute, auf die viele gespannt waren, diesmal eigentlich keinen einzigen.[/QUOTE]

schickt Boris Becker rein, der braucht das Geld :beiss:

Ich würde ja gerne mit euch schauen, aber mein Fernseher hat vor 1 Woche die Grätsche gemacht :heul:
Aber da ich sowieso keinen GfK-Meter zur Ermittlung der Einschaltquoten habe, ist das eh egal :)

Wero
13-08-2020, 02:01
Becker könnte ich mir vorstellen. Aber weiblich. Günstig wird es wahrscheinlich für Sat. 1 auch nicht werden.

Holgermat
13-08-2020, 09:38
Die Quoten vom Mittwoch:

ab 3: 1,34 Mio. (8,3 %)
14-49: 0,60 Mio. (12,6%)

1Live
13-08-2020, 10:10
[QUOTE]Doch auch Sat.1 punktete am Mittwoch mit Reality - wenn auch sicher nicht so stark wie man sich das in Unterföhring erhofft haben dürfte. Mit 1,34 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 12,6 Prozent in der Zielgruppe bewegte sich "Promi Big Brother" zwar auf der Flughöhe des Vortages, blieb jedoch eneut ein ganzes Stück hinter den Vorjahreswerten zurück. Die neue Dokureihe "112 Notruf Deutschland" erzielte zudem wie schon in der Vorwoche einen Marktanteil von 9,3 Prozent. Insgesamt schalteten diesmal 1,27 Millionen Zuschauer ein.[/QUOTE]

Stabile Quoten für Realityshows bei RTLzwei und Sat.1

Steffen
13-08-2020, 16:51
[QUOTE=1Live;49099445]Stabile Quoten für Realityshows bei RTLzwei und Sat.1[/QUOTE]


Wo hier von starken Quoten geschrieben wird ist mir unbegreiflich. So Miserabel waren sie noch in keiner anderen Staffel gewesen.

Steffen
13-08-2020, 17:44
mal noch der Nachtrag für die 14 - 59 Jährigen von gestern.

0,90 Mil. ( MA 10,6 )

BVB4ever
13-08-2020, 18:12
[QUOTE=Steffen;49100357]mal noch der Nachtrag für die 14 - 59 Jährigen von gestern.

0,90 Mil. ( MA 10,6 )[/QUOTE]

Hast du noch den Marktanteil für die Gesamtzahl ab 3J.? Hab deinen Videotext-Link mal ausprobiert, aber auf die wichtigen Quotenseiten komm ich da nicht! :D

Steffen
13-08-2020, 18:41
[QUOTE=BVB4ever;49100427]Hast du noch den Marktanteil für die Gesamtzahl ab 3J.? Hab deinen Videotext-Link mal ausprobiert, aber auf die wichtigen Quotenseiten komm ich da nicht! :D[/QUOTE]

Ja natürlich

Von gestern

1,34 Mil ( MA 8,3 ) ab 3 Jahren

BVB4ever
13-08-2020, 18:43
[QUOTE=Steffen;49100510]Ja natürlich

Von gestern

1,34 Mil ( MA 8,3 ) ab 3 Jahren[/QUOTE]

Ist aktualisiert. Ich danke! :freu:

koldir
13-08-2020, 20:09
"Endgültig gewichtete Zahlen - "Promi BB" profitiert deutlich von zeitversetzter Nutzung" (https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/78929/promi_bb_profitiert_deutlich_von_zeitversetzter_nutzung/)(dwdl.de)

Ganz besonders sind dabei die nächstlichen Wiederholungen hervor zu heben

Premiere0815
13-08-2020, 20:17
Ich nehme mir nur für die Live-Shows Zeit, den Rest sehe ich dann, wenn ich Zeit habe. :) Das machen viele, war mir klar.

Steffen
14-08-2020, 16:48
Quoten vom 13.08.20

1,53 Mil. ( MA 9,1 ) AB 3 JAHREN
0,99 Mil. ( MA 11,4 ) 14 - 59 JAHREN
0,63 Mil. ( MA 12,4 ) 14 - 49 JAHREN

cicero
14-08-2020, 18:01
Laut dwdl hatte die erste Donnerstags-Folge im letzten Jahr noch 19% MA in der Zielgruppe. Ist schon ein deutlicher Unterschied :o

Steffen
15-08-2020, 17:25
noch der Nachtrag bez. Zusatz für den 14.08.20

1,03 Mil. ( MA 9,0 ) 14 - 59 Jahren

Holgermat
16-08-2020, 10:55
Es geht aufwärts :eek:

Ab 3: 1,62 Mio. (8,5%)
14-49: 0,71 Mio. (13,3%)

Trellomfer
16-08-2020, 12:38
[QUOTE=Holgermat;49111550]Es geht aufwärts :eek:

Ab 3: 1,62 Mio. (8,5%)
14-49: 0,71 Mio. (13,3%)[/QUOTE]

Tja, haben jetzt halt alle Corona, und sitzen gelangweilt daheim. :grinwech:

Steffen
16-08-2020, 14:55
[QUOTE=Holgermat;49111550]Es geht aufwärts :eek:

Ab 3: 1,62 Mio. (8,5%)
14-49: 0,71 Mio. (13,3%)[/QUOTE]


Zusatz

1,11 Mil. ( MA 11,8 ) 14 - 59 JAHREN

@nubis
16-08-2020, 15:56
Fraglich ist, wie - im Vergleich zu den letzten Jahren - der Anteil von Joyn ist bzw. er sich (im Zuge der "Digitalisierung") seitdem erhöht hat. Ich für meinen Teil sehe sowohl die TZF als auch den anschließenden Talk ausschließlich über Joyn.

Steffen
16-08-2020, 17:58
[[email protected];49112148]Fraglich ist, wie - im Vergleich zu den letzten Jahren - der Anteil von Joyn ist bzw. er sich (im Zuge der "Digitalisierung") seitdem erhöht hat. Ich für meinen Teil sehe sowohl die TZF als auch den anschließenden Talk ausschließlich über Joyn.[/QUOTE]



Ich sehe es zu 99 % am TV. Entweder live oder es wird aufgenommen.

Letztes mal eine Ausnahme da falsch aufgenommen hatte und dann auf Joyn gesehen.

Zudem können Sie damit nicht so viel aufholen da in den anderen Jahren sicher auch Joyn gesehen wurde. Wenn auch nicht so viel.

@nubis
16-08-2020, 18:06
[QUOTE=Steffen;49112413]Ich sehe es zu 99 % am TV. Entweder live oder es wird aufgenommen.

Letztes mal eine Ausnahme da falsch aufgenommen hatte und dann auf Joyn gesehen.

Zudem können Sie damit nicht so viel aufholen da in den anderen Jahren sicher auch Joyn gesehen wurde. Wenn auch nicht so viel.[/QUOTE]

Ja schon, aber denk einfach mal an die Generation "Instagram", d.h. die Unterstützer der jungen Bewohner. Die wissen doch gar nicht, dass man nen klassischen Fernseher nicht nur zum Playsi oder X-Box zocken nutzen kann :)

eina
16-08-2020, 19:37
Wenn ich (ohne Quoten-Box!) am TV gucken würde, dann würden die Sender davon gar nichts mitbekommen.
wenn ich online gucke, dann können sie den Abruf zählen... Online ist also sehr viel 'echter' - aber die Nutzer sind nicht unbedingt repräsenativ für die Grundgesamtheit.

Und nein, dass ist nicht der Grund, warum ich häufig Joyn nutze.

Steffen
16-08-2020, 20:50
[QUOTE=eina;49112719]Wenn ich (ohne Quoten-Box!) am TV gucken würde, dann würden die Sender davon gar nichts mitbekommen.
wenn ich online gucke, dann können sie den Abruf zählen... Online ist also sehr viel 'echter' - aber die Nutzer sind nicht unbedingt repräsenativ für die Grundgesamtheit.

Und nein, dass ist nicht der Grund, warum ich häufig Joyn nutze.[/QUOTE]



Mir ist das alles zu unpraktisch um ständig diese Sachen am PC, Laptop oder gar Smartphone zu sehen.

Wenn es irgendwie geht schaue ich es lieber im TV.

Maximal irgendwelche Streams vom Sport oder so die auf keinen normalen TV Sender kommen.

wobbleshaker
17-08-2020, 06:16
[QUOTE=Steffen;49112908]Mir ist das alles zu unpraktisch um ständig diese Sachen am PC, Laptop oder gar Smartphone zu sehen.

Wenn es irgendwie geht schaue ich es lieber im TV.

Maximal irgendwelche Streams vom Sport oder so die auf keinen normalen TV Sender kommen.[/QUOTE]

Wenn man einen Smart TV hat, kann man es ja genauso am normalen Fernseher schauen, über den Red Button.
Finde ich ganz praktisch, nur RTL/VOX hängt mit TV Now nach, das klappt nicht. Aber die Pro7 Sat 1 Eigenproduktionen werden immer angeboten.

Holgermat
17-08-2020, 10:05
Die Quoten:

ab 3: 1,59 Mio. (9,2 %, bester Marktanteil seit der Einzugsshow)
14-49: 0,69 Mio. (13,5%, zweitbester Marktanteil seit der Einzugsshow)

Steffen
17-08-2020, 17:17
[QUOTE=Holgermat;49115282]Die Quoten:

ab 3: 1,59 Mio. (9,2 %, bester Marktanteil seit der Einzugsshow)
14-49: 0,69 Mio. (13,5%, zweitbester Marktanteil seit der Einzugsshow)[/QUOTE]


Und der zusatz wie immer.

1,08 Mil ( MA 11,8 ) 14 - 59 JAHREN

1Live
18-08-2020, 10:53
Quote da, Quote gut.

[QUOTE]Mit "Promi Big Brother" hat Sat.1 am Montag um 20:15 Uhr gute Quoten eingefahren, das brachte auch die "Akte" später spürbar nach vorn. ProSieben und RTL hatten zur besten Sendezeit aber teilweise noch etwas mehr Zuschauer.[/QUOTE]

"Promi Big Brother" treibt "Akte" auf Jahres-Bestwert (https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/78983/promi_big_brother_treibt_akte_auf_jahresbestwert/)

Steffen
18-08-2020, 11:37
Wieder der Zusatz

1,16 Mio. ( MA 9,9 ) 14 - 59 JAHRE


Finde es irgendwie komisch und witzig das der MA gestern niedriger war als am Sonntag obwohl bessere Zuschauer zahlen.
Zudem doch an einem Sonntag Abend mehr Leute am TV sitzen und Fußball auch noch wae auf RTL nitro. Gut das einzige ist das eine fing erst 22:15 an und gestern bereits 20:15

Steffen
19-08-2020, 11:30
Quoten vom 18.08.20

1,45 ( MA 8,7 ) AB 3 JAHREN
0,94 ( MA 11,2 ) 14 - 59 JAHREN
0,59 ( MA 12,3 ) 14 - 49 JAHREN

BB_PePe
19-08-2020, 11:37
Alles in allem ist die Staffel kein Straßenfeger, aber ein toller Erfolg für Sat1.
Die Zahlen sind relativ konstant, gleichauf weit über dem Senderschnitt und häufig sind sie trotz fehlender Aufschwünge Marktführer in der Zielgruppe.

Wero
19-08-2020, 11:51
Wäre aber schön wenn es in der 2. Hälfte nochmal etwas anzieht weil sonst der Eindruck entsteht, der Zuschauer bleibt keine 3 Wochen dran. Aber da muss man halt etwas dafür tun. Gestern hatte ich schon wieder den Eindruck, man möchte Zeit schinden.

vollo
19-08-2020, 14:14
[QUOTE]Quoten vom Samstag wurde um 1,4 %p nach oben gewichtet.[/QUOTE]

https://twitter.com/sat1/status/1296010213779283971

Steffen
19-08-2020, 15:49
[QUOTE=BB_PePe;49124130]Alles in allem ist die Staffel kein Straßenfeger, aber ein toller Erfolg für Sat1.
Die Zahlen sind relativ konstant, gleichauf weit über dem Senderschnitt und häufig sind sie trotz fehlender Aufschwünge Marktführer in der Zielgruppe.[/QUOTE]



Na von tollen erfolg kann wohl keine große Rede sein. Es ist wie zu beginn schon geschrieben die schlechteste Staffel aller Zeiten von PBB.

Minimum eine halbe Million Zuschauer weniger als sonst und knapp 5 % MA weniger bei den 14-49 J.

Mal eine Übersicht:

Promi 8: 1,54 ( MA 08,23 ) - 0,71 ( MA 12,37 ) (2020) bis 18.08. ( also Zwischenstand )
Promi 7: 1,99 ( MA 10,79 ) - 0,94 ( MA 16,41 ) (2019) ( 14-49 J ) - alle Tage
Promi 6: 2,00 ( MA 10,94 ) - 1,00 ( MA 16,87 ) (2018)
Promi 5: 1,80 ( MA 9,38 ) - 0,85 ( MA 12,93 ) (2017)
Promi 4: 1,91 ( MA 10,78 ) – 0,92 ( MA 12,89 ) (2016) alle Tage da keine Direkte TZF mehr gab
Promi 3: 2,33 ( MA 13,42 ) – 1,22 ( MA 18,06 ) (2015) nur TZF ( ohne 3 Live Shows )
Promi 2: 2,84 ( MA 15,11) --1,48 ( MA 19,06) (2014) nur TZF ( ohne 3 Live Shows )
Promi 1: 1,78 ( MA 9,16 ) --- 0,98 ( MA 12,42 ) (2013) nur TZF ( ohne 3 Live Shows )

BVB4ever
19-08-2020, 16:38
[QUOTE=Steffen;49124687]
Promi 4: 1,91 ( MA 10,78 ) – 0,92 ( MA 12,89 ) (2016) alle Tage da keine Direkte TZF mehr gab
[/QUOTE]

Das möchte ich so nicht stehen lassen! :rotfl: Wenn es in einer Sendung viele Live-Elemente gibt (Auszug, Match, Bereichswechselwahl etc.), dann ist es für mich eine Show und keine reine TZF. Daher: Es hat nie eine TZF gegeben! Warum du bei PBB1-3 "nur TZF" schreibst und bei PBB4 "alle Tage da keine direkte TZF mehr gab", dann verwirrt mich das irgendwie, weil ich nicht sehe, wo sie dich Sendungen der zweiten Staffel von der der vierten Staffel unterscheiden! :confused:

Steffen
19-08-2020, 17:39
[QUOTE=BVB4ever;49124802]Das möchte ich so nicht stehen lassen! :rotfl: Wenn es in einer Sendung viele Live-Elemente gibt (Auszug, Match, Bereichswechselwahl etc.), dann ist es für mich eine Show und keine reine TZF. Daher: Es hat nie eine TZF gegeben! Warum du bei PBB1-3 "nur TZF" schreibst und bei PBB4 "alle Tage da keine direkte TZF mehr gab", dann verwirrt mich das irgendwie, weil ich nicht sehe, wo sie dich Sendungen der zweiten Staffel von der der vierten Staffel unterscheiden! :confused:[/QUOTE]



Irgendwie gab es in Staffel 1-3 immer eine Reine TZF und halt nur 3 x eine Live Show

Erst ab Staffel 4 gab es die Tägliche Live Show, so das man es nicht mehr als direkte TZF bezeichnen konnte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Promi_Big_Brother/Staffel_1

BVB4ever
19-08-2020, 17:49
[QUOTE=Steffen;49124913]Irgendwie gab es in Staffel 1-3 immer eine Reine TZF und halt nur 3 x eine Live Show

Erst ab Staffel 4 gab es die Tägliche Live Show, so das man es nicht mehr als direkte TZF bezeichnen konnte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Promi_Big_Brother/Staffel_1[/QUOTE]

Hast du die Staffeln 1 bis 3 gesehen? :D

Also ich kann dir definitiv sagen, dass sich bei jeder Promi Big Brother Folge (und ich hab sie alle gesehen :maso: ) - egal welche Staffel - Jochen Schropp gemeldet und zwischen den Clips geschnattert hat. Das einzige was mal in Staffel zwei anderes war, es gab keine Livematches. Zumindes erinnere ich mich an keine.
Ansonsten: Das Rüberwählen von Claudia Effenberg, nachdem sie erst hochgewählt wurde. Wendler`s Badehose und das Lachen des Publikums im Hintergrund (war ja live), Prinz Mario-Max` unaufhörliches Statement über seine Ex-Freundin ... ist alles so abgelaufen wie heute. Eine Tageszusammenfassung gab es wirklich nicht! :wink:

Steffen
19-08-2020, 18:34
[QUOTE=BVB4ever;49124939]Hast du die Staffeln 1 bis 3 gesehen? :D

Also ich kann dir definitiv sagen, dass sich bei jeder Promi Big Brother Folge (und ich hab sie alle gesehen :maso: ) - egal welche Staffel - Jochen Schropp gemeldet und zwischen den Clips geschnattert hat. Das einzige was mal in Staffel zwei anderes war, es gab keine Livematches. Zumindes erinnere ich mich an keine.
Ansonsten: Das Rüberwählen von Claudia Effenberg, nachdem sie erst hochgewählt wurde. Wendler`s Badehose und das Lachen des Publikums im Hintergrund (war ja live), Prinz Mario-Max` unaufhörliches Statement über seine Ex-Freundin ... ist alles so abgelaufen wie heute. Eine Tageszusammenfassung gab es wirklich nicht! :wink:[/QUOTE]



Natürlich habe ich alle Staffeln gesehen :D

Wenn ich die 3 Tage noch mitrechnen würde dann stiegen ja die Quoten ja noch einen Tick wahrscheinlich. Müsste mal noch genau nachrechnen.

BVB4ever
20-08-2020, 10:34
Verlauf der Marktanteil-% im Bereich 14-49 Jahren. Oben Woche 1, Unten Woche 2.

Allerdings: Die 4ten Sendungen der jeweiligen Woche sind schwer zu vergleichen, da Promi Big Brother montags in diesem Jahr bereits um 20:15 Uhr läuft und nicht wie in den Staffeln davor um 22:15 Uhr.

https://i.ibb.co/tc2Fx9P/Unbenannt.png

Die zweitbeste Staffel (bis hierhin) holt die schlechtesten Quoten. Von den Quoten der besten Staffel (2014) sind wir meilenweit entfernt.

BB_PePe
20-08-2020, 11:32
[QUOTE=BVB4ever;49128042]Verlauf der Marktanteil-% im Bereich 14-49 Jahren. Oben Woche 1, Unten Woche 2.

Allerdings: Die 4ten Sendungen der jeweiligen Woche sind schwer zu vergleichen, da Promi Big Brother montags in diesem Jahr bereits um 20:15 Uhr läuft und nicht wie in den Staffeln davor um 22:15 Uhr.

https://i.ibb.co/tc2Fx9P/Unbenannt.png

Die zweitbeste Staffel (bis hierhin) holt die schlechtesten Quoten. Von den Quoten der besten Staffel (2014) sind wir meilenweit entfernt.[/QUOTE]

Danke, für mich wirkt es nicht so, als wäre die Staffel ein Desaster:rolleyes:

vollo
20-08-2020, 13:52
[QUOTE]PromiBB vom Sonntag wurde um +1,5 %p nachgewichtet[/QUOTE]

https://twitter.com/sat1/status/1296365978700451840

Wero
20-08-2020, 15:07
Es geht abwärts. 10,2% in der Zielgruppe gestern. Verständlich, weil viel ist in den letzten beiden Sendungen nicht passiert.

Trellomfer
20-08-2020, 15:27
Ich hab zuletzt auch nicht mehr geguckt :nixweiss:

Steffen
20-08-2020, 16:45
mal noch alle Quoten von gestern 19.08.20


1,36 Mil (MA 8,0 ) AB 3 JAHREN
0,83 MIL ( MA 9,3 ) 14-59 JAHREN
0,51 MIL ( MA 10,2 ) 14-49 JAHREN

koldir
21-08-2020, 12:45
"Wie sehr nächtliche Wiederholungen der Quote schaden"
(https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/79029/wie_sehr_naechtliche_wiederholungen_der_quote_schaden/)[QUOTE]Seit dem Wegfall der Nacht-Wiederholungen von "Promi Big Brother" sind die Erstausstrahlungen deutlich erfolgreicher - was offenbar mit einer fragwürdigen Zuordnung zeitversetzter Nutzung zu tun hat. [...][/QUOTE]
dwdl.de

Mr.Curiosity
21-08-2020, 16:12
Das ist aber auch typisch SAT1. In einem Jahr, in dem schon 3 Monate Normalo BB mehr schlecht als recht lief und allgemeiner Reality-Overkill herrscht, verlängern sie die Sendung so extrem.

Denke aber trotzdem, dass man zufrieden ist. Für mich die bisher beste Staffel auch wenn ich nicht jeden Tag schauen kann.
ABER: es gibt mal viel (und vor allem chronologisch) aus dem Haus zu sehen. Die Matches sind gut und vor allem thematisch passend. Alle 3 Tage ein Exit.

Steffen
21-08-2020, 17:22
Quoten vom 20.08.20

1,48 Mil ( MA 9,3 ) AB 3 JAHREN
1,00 MIL ( MA 12,2 ) 14-59 JAHREN
0,60 MIL ( MA 13,9 ) 14-49 JAHREN

Overboard
21-08-2020, 21:15
[QUOTE=Mr.Curiosity;49132421]Das ist aber auch typisch SAT1. In einem Jahr, in dem schon 3 Monate Normalo BB mehr schlecht als recht lief und allgemeiner Reality-Overkill herrscht, verlängern sie die Sendung so extrem.

Denke aber trotzdem, dass man zufrieden ist. Für mich die bisher beste Staffel auch wenn ich nicht jeden Tag schauen kann.
ABER: es gibt mal viel (und vor allem chronologisch) aus dem Haus zu sehen. Die Matches sind gut und vor allem thematisch passend. Alle 3 Tage ein Exit.[/QUOTE]

BB ist sowohl für Sat1 als auch Sixx ein stabiler Erfolg, der ständig weit über dem Durchschnitt läuft und sie hatten schon Recht, dass interessante Konflikte erst in Woche 2 statt finden, daher gute Entscheidung. Sat 1 hat wenig so stabile Formate wie Promi Big Brother, dass durchgehend mit jeder Folge über 10% manchmal sogar bis 14% in der Zielgruppe holt. Momentan gibts mehr Konkurrenz denn je im Promi Reality Trash und die Quoten waren für PBB schonmal stärker, ist aber nach wie vor eben ein sehr stabiler Erfolg mit dem sie auch, das ebenfalls erfolgreiche Frühstücksfernsehen füllen und gute Streaming Quoten einfahren.

Overboard
21-08-2020, 21:45
[QUOTE=Mr.Curiosity;49132421]Das ist aber auch typisch SAT1. In einem Jahr, in dem schon 3 Monate Normalo BB mehr schlecht als recht lief und allgemeiner Reality-Overkill herrscht, verlängern sie die Sendung so extrem.

Denke aber trotzdem, dass man zufrieden ist. Für mich die bisher beste Staffel auch wenn ich nicht jeden Tag schauen kann.
ABER: es gibt mal viel (und vor allem chronologisch) aus dem Haus zu sehen. Die Matches sind gut und vor allem thematisch passend. Alle 3 Tage ein Exit.[/QUOTE]

BB ist sowohl für Sat1 als auch Sixx ein stabiler Erfolg, der ständig weit über dem Durchschnitt läuft und sie hatten schon Recht, dass interessante Konflikte erst in Woche 2 statt finden, daher gute Entscheidung. Sat 1 hat wenig so stabile Formate wie Promi Big Brother, dass durchgehend mit jeder Folge über 10% manchmal sogar bis 14% in der Zielgruppe holt. Momentan gibts mehr Konkurrenz denn je im Promi Reality Trash und die Quoten waren für PBB schonmal stärker, ist aber nach wie vor eben ein sehr stabiler Erfolg mit dem sie auch, das ebenfalls erfolgreiche Frühstücksfernsehen füllen und gute Streaming Quoten einfahren.

Steffen
21-08-2020, 21:53
[QUOTE=Overboard;49133739]BB ist sowohl für Sat1 als auch Sixx ein stabiler Erfolg, der ständig weit über dem Durchschnitt läuft und sie hatten schon Recht, dass interessante Konflikte erst in Woche 2 statt finden, daher gute Entscheidung. Sat 1 hat wenig so stabile Formate wie Promi Big Brother, dass durchgehend mit jeder Folge über 10% manchmal sogar bis 14% in der Zielgruppe holt. Momentan gibts mehr Konkurrenz denn je im Promi Reality Trash und die Quoten waren für PBB schonmal stärker, ist aber nach wie vor eben ein sehr stabiler Erfolg mit dem sie auch, das ebenfalls erfolgreiche Frühstücksfernsehen füllen und gute Streaming Quoten einfahren.[/QUOTE]



Sehe ich zwar nicht so. Nur weil man über Senderdurchschnitt liegt muss es kein Erfolg sein.

Alleine wenn man 5 % MA verliert gegenüber den Vorjahren.

cicero
22-08-2020, 07:33
[QUOTE=BVB4ever;49124939]Hast du die Staffeln 1 bis 3 gesehen? :D

Also ich kann dir definitiv sagen, dass sich bei jeder Promi Big Brother Folge (und ich hab sie alle gesehen :maso: ) - egal welche Staffel - Jochen Schropp gemeldet und zwischen den Clips geschnattert hat. Das einzige was mal in Staffel zwei anderes war, es gab keine Livematches. Zumindes erinnere ich mich an keine.
Ansonsten: Das Rüberwählen von Claudia Effenberg, nachdem sie erst hochgewählt wurde. Wendler`s Badehose und das Lachen des Publikums im Hintergrund (war ja live), Prinz Mario-Max` unaufhörliches Statement über seine Ex-Freundin ... ist alles so abgelaufen wie heute. Eine Tageszusammenfassung gab es wirklich nicht! :wink:[/QUOTE]

Jochen Schropp war doch anfangs gar nicht dabei. Zu Beginn haben Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn zwischen den Clips geschnattert.

Steffen
22-08-2020, 10:25
Quoten von Freitag 21.08.20

1,77 Mil. ( MA 8,0 ) AB 3 JAHREN
1,19 MIL ( MA 11,7 ) 14-59 JAHREN
0,79 MIL ( MA 14,6 ) 14-49 JAHREN

BVB4ever
22-08-2020, 10:50
[QUOTE=cicero;49136294]Jochen Schropp war doch anfangs gar nicht dabei. Zu Beginn haben Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn zwischen den Clips geschnattert.[/QUOTE]

Okay, da hab ich mich falsch ausgedrückt. Wollte vor allem Bezug nehmen auf die Staffeln zwei und drei. Dass Cindy und Olli 2013 am Start waren, ist mir natürlich bewusst. Hoffentlich gibt es bald mal wieder einen Moderatorenwechsel! :zeter:

Premiere0815
22-08-2020, 11:03
Wäre irgendeine Laura genehm? :)

Steffen
23-08-2020, 10:08
Quoten vom 22.08.20, Samstag


1,49 Mil. ( MA 7,8 ) AB 3 JAHREN
0,99 MIL ( MA 10,1 ) 14-59 JAHREN
0,60 MIL ( MA 11,3 ) 14-49 JAHREN

Holgermat
24-08-2020, 09:44
Quoten vom Sonntag

ab 3: 1,50 Mio. (7,2%)
14-49: 0,52 Mio. (7,8%)

BB_PePe
24-08-2020, 10:00
[QUOTE=Holgermat;49143534]Quoten vom Sonntag

ab 3: 1,50 Mio. (7,2%)
14-49: 0,52 Mio. (7,8%)[/QUOTE]

Die Quoten sind Fußballbedingt nicht wirklich repräsentativ. :D

Wero
24-08-2020, 10:24
Man sieht trotzdem, dass der harte Kern dabei bleibt. In absoluten Zahlen bewegt sich da relativ wenig.

wobbleshaker
24-08-2020, 16:15
[QUOTE=BVB4ever;49136504]Okay, da hab ich mich falsch ausgedrückt. Wollte vor allem Bezug nehmen auf die Staffeln zwei und drei. Dass Cindy und Olli 2013 am Start waren, ist mir natürlich bewusst. Hoffentlich gibt es bald mal wieder einen Moderatorenwechsel! :zeter:[/QUOTE]

Ich finde Jochen und Marlene total angenehm, die machen das gut.
Marlene manchmal ein ganz kleines bisschen zu sehr Gutmensch aber im Gesamten definitiv ein gutes Team. Tausendmal besser als Pocher und Marzahn. :Pflaster:

Steffen
24-08-2020, 16:32
Zusatz noch vom 23.08.20

0,90 mil ( MA 8,1 ) 14-59 JAHREN