PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Aaron Königs - Ist er der Maulwurf?


Werbung

Seiten : [1] 2

BVB4ever
17-08-2020, 17:34
https://i3-img.sat1.de/pis/ezone/deb9qgELB38wdEB0AB1fHPDQCtTDCJ4UYl_Ic-IXCoYylZ0mXauk1M9wuU4rv5_rLEYRvbq7E9XZCtzWa-Fqkjthi-wT7hLs0selOSpS4CbahQ2SNmrZBzobSjNF_IKnATwdikft0Fq9ClPYNsXMq3LhHjQ f1JbHll2f_G431zT3ovIUA26cLjFaXSqXAshQxS3nd3xNlJsCXxY7_Y5RIeii8VVD 2Q/profile:mag-996x562?source

zieht heute ein!

Quelle: https://www.sat1.de/tv/promi-big-brother/bewohner/aaron-koenigs

Cindarella-
17-08-2020, 17:36
Ich mochte ihn bisher eigentlich ganz gerne, ist ein lustiger und schlagfertiger Typ.
Kenne ihn von einigen Youtube Videos und natürlich "the mole". Hoffe nur, dass er auch sympathisch bleibt und nicht wie andere eine enttäuschung wird.

Nea
17-08-2020, 17:44
Nie von dem gehört. Passt also perfekt in diese Staffel.

BVB4ever
17-08-2020, 17:49
[QUOTE=Nea;49116123]Nie von dem gehört. Passt also perfekt in diese Staffel.[/QUOTE]

Prince Charming und The Mole. Wurde hier auch von einigen Usern vor der Staffel gewünscht!

Nea
17-08-2020, 17:53
[QUOTE=BVB4ever;49116135]Prince Charming und The Mole. Wurde hier auch von einigen Usern vor der Staffel gewünscht![/QUOTE]

Habe ich beides nicht gesehen. Im Trash-Bereich gucke ich eigentlich nur noch BB und Dschungel. Mehr machen meine Nerven nicht mit. Man wird ja nicht jünger, nech.. :D

Na dann, vielleicht ist er ja tatsächlich unterhaltsam.

Tobi007
17-08-2020, 17:53
Da habe ich ja einen Namen richtig getippt, aber wie viele "Promis" kommen denn noch rein?

BVB4ever
17-08-2020, 17:54
[QUOTE=Nea;49116140]Habe ich beides nicht gesehen. Im Trash-Bereich gucke ich eigentlich nur noch BB und Dschungel. Mehr machen meine Nerven nicht mit. Man wird ja nicht jünger, nech.. :D

Na dann, vielleicht ist er ja tatsächlich unterhaltsam.[/QUOTE]

Ich hab auch beide Formate nicht gesehen und bin da ganz unvoreingenommen! :d:

-La.Crema-
17-08-2020, 17:59
Wer ist denn das schon wieder und warum zieht der heute erst ein? :rolleyes:

koldir
17-08-2020, 18:04
Noch ein High End - Promi. :D

Arborex
17-08-2020, 18:05
Ich kenne ihn auch nicht. Mal sehen was dieser Einzug schönes bringt.

Wero
17-08-2020, 18:12
Okay ... . Kann man machen. The Mole (zu deutsch: Die Molin) hätte ich aber auch akzeptiert.

Premiere0815
17-08-2020, 18:25
Was mag SAT1 damit nur bezwecken? Auf den Bildern sieht er sympathisch aus. :)

Wero
17-08-2020, 18:27
[QUOTE=Premiere0815;49116216]Was mag SAT1 damit nur bezwecken? Auf den Bildern sieht er sympathisch aus. :)[/QUOTE]

Er ist nicht auf den Mund gefallen. Ob sie was damit bezwecken? Ich habe eher das Gefühl, es darf rein wer gerade Zeit hat vorher noch einige Tage in Quarantäne zu gehen.

koldir
17-08-2020, 18:32
Zwei freiwillige Auszüge (Männlein/Weiblein) also zwei Nachrücker (Männlein/Weiblein). Mehr Zweck ist da wahrscheinlich nicht.

Onkel Uhu
17-08-2020, 18:34
Die lassen da zu wenig lesbische Frauen bei PBB rein. Schwule Männer sind ja eigentlich auch immer für ein bißchen Drama gut , scheinen mir aber gefühlt ziemlich deutlich in der Überzahl zu sein.

Proteus
17-08-2020, 18:35
Who?

koldir
17-08-2020, 18:37
[QUOTE=Arborex;49116168]Ich kenne ihn auch nicht. Mal sehen was dieser Einzug schönes bringt.[/QUOTE]

Seine Hoffnung, endlich mal einen dritten Platz (oder besser) zu erreichen. :D

IngridSchmidt
17-08-2020, 18:42
[QUOTE=Onkel Uhu;49116245]Die lassen da zu wenig lesbische Frauen bei PBB rein. Schwule Männer sind ja eigentlich auch immer für ein bißchen Drama gut , scheinen mir aber gefühlt ziemlich deutlich in der Überzahl zu sein.[/QUOTE]

Lesben tummeln sich ja leider eher selten im Reality-TV.

Wero
17-08-2020, 18:44
[QUOTE=Proteus;49116249]Who?[/QUOTE]

Na, der der beim Mole mehr sabotiert hat als der Mole selbst. ;)

Proteus
17-08-2020, 18:46
[QUOTE=Wero;49116272]Na, der der beim Mole mehr sabotiert hat als der Mole selbst. ;)[/QUOTE]

Ach der ... kam mir schon irgendwie bekannt vor, aber ich konnte den nicht einordnen :idee:

joy1968
17-08-2020, 18:56
Fand den schon bei the Mole ätzend. Der ist da einmal verbal völlig entgleist.

El Coco Loco
17-08-2020, 19:00
Diven Alarm :wub:

robinXsparkles
17-08-2020, 19:06
Ich mag ihn und freue mich!
Bin aber auch gespannt auf ihn und Katy... [emoji56]

Schakal
17-08-2020, 20:41
[QUOTE=joy1968;49116293]Fand den schon bei the Mole ätzend. Der ist da einmal verbal völlig entgleist.[/QUOTE]

Was der Jessica an den Kopf geschmissen hat war schon unter aller Kanone , da war das gestern im BB Haus Kindergarten gegen

Ornox
17-08-2020, 20:44
Dachte der wahre König Knossi zieht ein, wo ich König gelesen hatte :hammer:

Bunty
17-08-2020, 21:05
Da kriegt ja Katy Konkurrenz.

Clairchen
17-08-2020, 22:06
Aaron? :wub:

bis auf den Ausraster fand ich den ganz sympathisch :D

DerEntentrainer
18-08-2020, 00:05
Ganzen Tag nicht ins ioff oder Internet geschaut. Als Jochen eben einen Neueinzug angekündigt hat, musste ich mich echt beherschen nicht direkt hier zu gucken und wollte mich überraschen lassen. aaron hatte ich mir vor pbb gewünscht und finde er passt perfekt in so ein format. freue mich echt dass er dabei ist :d: ein bisschen schade dass er erst jetzt kommt.

Angie07
18-08-2020, 00:28
Die drei Minuten haben schon gereicht: Den mag ich nicht; so :p

1Live
18-08-2020, 00:30
Scheint ganz nett zu sein, trotzdem raus!

El Coco Loco
18-08-2020, 02:12
[QUOTE=Clairchen;49117707]Aaron? :wub:

bis auf den Ausraster fand ich den ganz sympathisch :D[/QUOTE]

Von den Ausrastern mal abgesehen, kann er ganz schön biestig (wobei biestig nicht im harten Sinne gemeint ist, schnippisch klingt wohl besser) werden. Mal direkt aber auch unterschwellig. :wub:

:D

badpit
18-08-2020, 02:33
[QUOTE=Angie07;49119563]Die drei Minuten haben schon gereicht: Den mag ich nicht; so :p[/QUOTE]

dito! :wink:

Bunty
18-08-2020, 12:50
Mir ist er zu "munter".

starshine_vie
18-08-2020, 13:24
Ich mag den - glaub ich :)

Onkel Uhu
18-08-2020, 15:16
Ich glaube, es kann auf die Dauer ziemlich anstrengend sein, auf engstem Raum mit jemanden zu wohnen, der pausenlos plappert und von ihm ungefragt ausgefragt zu werden. Nervt irgendwann.

wobbleshaker
18-08-2020, 15:29
Eigentlich aber deutlich intelligenter und niveauvoller als viele der bisherigen Bewohner, eloquent und auch selbstironisch. Hatte einen Ausraster bei The Mole, der ihn schlecht aussehen ließ, hat sich aber entschuldigt. Weniger Promi als die meisten anderen ist er auch nicht. War in 2 Primetime Reality Shows auf recht großen Sendern, also typischer PBB Kandidat :zahn:

starshine_vie
18-08-2020, 15:41
[QUOTE=wobbleshaker;49120654]Eigentlich aber deutlich intelligebterund niveauvoller als der viele bisherigen Bewohner, eloquent und auch selbstironisch. Hatte einen Ausraster bei The Mole, der ihn schlecht aussehen ließ, hat sich aber entschuldigt. Weniger Promi als die meisteb anderen ist er auch nicht. War in 2 Primetime Reality Shows auf recht großen Sendern, also typischer PBB Kandidat :zahn:[/QUOTE]

:d:

pantoffel_3
19-08-2020, 03:13
gefällt :d:

Arborex
19-08-2020, 03:17
Na das kann noch was werden ... im positiven Sinne. ;)

feuersturmdora
19-08-2020, 12:07
[QUOTE=Onkel Uhu;49116245]Die lassen da zu wenig lesbische Frauen bei PBB rein. Schwule Männer sind ja eigentlich auch immer für ein bißchen Drama gut , scheinen mir aber gefühlt ziemlich deutlich in der Überzahl zu sein.[/QUOTE]

Du pflückst mir die Worte von den Lippen! Kein Trash-Format mehr, ohne daß die männliche Schwulenquote erfüllt wird, um die unermessliche Toleranz und das Wohlwollen der Sender und der Mitbewohner zu demonstrieren. Und natürlich um des Dramas willen. Gay guys matter!!

Bei den lesbischen Frauen hält man sich auffällig bedeckt. Wobei ich zu gerne mal die Resonanz (auch hier im ioff) aller erleben würde, wenn in so einem Format plötzlich ein "kesser Vater" auftauchen würde und Emmy endlich jemanden hätte, der ihre Brüste massiert - vielleicht aber auch nicht.

Ich finde diese Idee einfach wunderbar - ein Feuerwerk der Toleranz, ein Fest der politischen Korrektheit!

Karl Napp
19-08-2020, 12:10
milchreisbubi ... geh mal nach hause und studiere lieber weiter.

Marauder
19-08-2020, 12:10
[QUOTE=feuersturmdora;49124185]Du pflückst mir die Worte von den Lippen! Kein Trash-Format mehr, ohne daß die männliche Schwulenquote erfüllt wird, um die unermessliche Toleranz und das Wohlwollen der Sender und der Mitbewohner zu demonstrieren. Und natürlich um des Dramas willen. Gay guys matter!!

Bei den lesbischen Frauen hält man sich auffällig bedeckt. Wobei ich zu gerne mal die Resonanz (auch hier im ioff) aller erleben würde, wenn in so einem Format plötzlich ein "kesser Vater" auftauchen würde und Emmy endlich jemanden hätte, der ihre Brüste massiert - vielleicht aber auch nicht.

Ich finde diese Idee einfach wunderbar - ein Feuerwerk der Toleranz, ein Fest der politischen Korrektheit![/QUOTE]

Welche lesbischen Frauen fielen dir denn ein, so als Beispiel?
Dank Prince Charming sind jetzt nun mal schwule Äquivalente zu den ganzen Bachelor/ette-Leuten vorhanden, ein entsprechendes lesbisches Format gibt es nicht. Ebenso wurde Katy Bähm eben durch ein Format bekannt, das nun mal nur durch schwule Männer bespielt wird, denn Drag ist eine schwule kulturelle Praxis.

titaniafee
19-08-2020, 12:23
[QUOTE=Onkel Uhu;49120617]Ich glaube, es kann auf die Dauer ziemlich anstrengend sein, auf engstem Raum mit jemanden zu wohnen, der pausenlos plappert und von ihm ungefragt ausgefragt zu werden. Nervt irgendwann.[/QUOTE]

Naja, das kann aber wohl auch der Aufregung geschuldet sein. Also erstmal abwarten.
Auch wenn sich mein erster Eindruck mit deinem deckt. Ein bisschen war er wie ein Duracell-Häschen.

titaniafee
19-08-2020, 12:25
[QUOTE=Marauder;49124192]Welche lesbischen Frauen fielen dir denn ein, so als Beispiel?
Dank Prince Charming sind jetzt nun mal schwule Äquivalente zu den ganzen Bachelor/ette-Leuten vorhanden, ein entsprechendes lesbisches Format gibt es nicht. Ebenso wurde Katy Bähm eben durch ein Format bekannt, das nun mal nur durch schwule Männer bespielt wird, denn Drag ist eine schwule kulturelle Praxis.[/QUOTE]

Ich kann mir allerdings auch nur sehr schwer vorstellen, so eine Sendung "Prinzessin Charming". :zahn:
Und das finde ich auch gut so. Im positiven Sinn für Lesben.

starshine_vie
19-08-2020, 12:27
Also für den Moment bin ich #TeamAaron :wub:;)

feuersturmdora
19-08-2020, 13:17
[QUOTE=Marauder;49124192]Welche lesbischen Frauen fielen dir denn ein, so als Beispiel?
Dank Prince Charming sind jetzt nun mal schwule Äquivalente zu den ganzen Bachelor/ette-Leuten vorhanden, ein entsprechendes lesbisches Format gibt es nicht. Ebenso wurde Katy Bähm eben durch ein Format bekannt, das nun mal nur durch schwule Männer bespielt wird, denn Drag ist eine schwule kulturelle Praxis.[/QUOTE]

Was soll die Frage? Du hast sie doch gerade selbst beantwortet: ein entsprechendes lesbisches Format gibt es nicht. Und wieso sollte MiR jemand einfallen? Prinz Charming ist doch auch nicht mir, sondern dem Sender eingefallen.
Du hast meinen Beitrag auch nicht so ganz verstanden, scheint mir.

Marauder
19-08-2020, 13:18
[QUOTE=feuersturmdora;49124313]Was soll die Frage? Du hast sie doch gerade selbst beantwortet: ein entsprechendes lesbisches Format gibt es nicht. Und wieso sollte MiR jemand einfallen? Prinz Charming ist doch auch nicht mir, sondern dem Sender eingefallen.
Du hast meinen Beitrag auch nicht so ganz verstanden, scheint mir.[/QUOTE]

Wie hätte ich ihn verstehen sollen? Dich stört, dass da viele Schwule dabei sind und führst es auf angebliche PC-Bemühungen zurück. Ich sage, dass es halt durch entsprechende Formate mehr schwule Kandidaten gibt, die für Promi BB in Frage kommen. Sascha ist allerdings unabhängig davon dabei - daher die Frage: Welche lesbische Frau wünschst du dir?

DerEntentrainer
19-08-2020, 13:48
[QUOTE=feuersturmdora;49124185]Bei den lesbischen Frauen hält man sich auffällig bedeckt. Wobei ich zu gerne mal die Resonanz (auch hier im ioff) aller erleben würde, wenn in so einem Format plötzlich ein "kesser Vater" auftauchen würde und Emmy endlich jemanden hätte, der ihre Brüste massiert - vielleicht aber auch nicht.

Ich finde diese Idee einfach wunderbar - ein Feuerwerk der Toleranz, ein Fest der politischen Korrektheit![/QUOTE]

Also zumindest haben die Lesben es bei BB bisher mehr krachen lassen als schwule. Vanessas, Ginas und Michelles wildes rumgeknutsche und Gefummel etwa schon vergessen? ;) Ja, ich weiß, das sind alles keine "richtigen" Lesben...

Ist das nicht eigentlich total egal ob homo, hetero, bi oder a sexuell?

Übrigens wäre sogar diese Staffel eine lesbische Kandidatin dabei gewesen, aber Saskia Beecks hat ja noch vor Staffelstart das Handtuch geschmissen.
Ich kann mir gut vorstellen dass auch schon andere Kandidatinnen bei BB oder ähnlichen Formaten lesbisch waren, dass aber einfach nicht so in den Vordergrund gerückt wurde?

OF-Hänger
19-08-2020, 13:59
Scheint ein ziemlich anstrengender Mann zu sein. Kein Wunder das er Single ist.

Diese Sprüche von ihm sind fast älter als er selbst, völlig deplatziert. Ein Möchtegern Schönling, der sich mit Spülmittel und gespreizten Fingern seine toten Hornhautfäden waschen soll/muss.

Cindarella-
19-08-2020, 13:59
[QUOTE=DerEntentrainer;49124384]Also zumindest haben die Lesben es bei BB bisher mehr krachen lassen als schwule. Vanessas, Ginas und Michelles wildes rumgeknutsche und Gefummel etwa schon vergessen? ;) Ja, ich weiß, das sind alles keine "richtigen" Lesben...

Ist das nicht eigentlich total egal ob homo, hetero, bi oder a sexuell?

Vielleicht wird die "Schwulenquote" (btw, was ist eine männliche schwulenquuote und wie würde eine weibliche schwulenquote aussehen?) mittlerweile auch nur öfter erfüllt weil unsere Gesellschaft zum Glück aufgeschlossener ist, mehr Leute geoutet sind und die Szene ggf offener/größer ist als noch vor einigen Jahren?

Weiß nicht wieso dass jetzt zum Thema gemacht werden muss, welche Sexualität ein Kandidat hat. Darf ich Fragen mit wem du gerne schläfst? Nein? Wieso interessiert dich dann mit wem andere schlafen?[/QUOTE]

:d:
Seit Aarons Einzug les ich auch immer wieder "nicht noch ein Schwuler" oder "schon wieder ein Schwuler". Ich finde auch es sollte völlig egal sein welche Sexualität ein Bewohner hat.
Es wurde sich ja auch nicht beschwert warum sie viele junge Damen die ihre Brüste haben operieren lassen eingezogen sind.

Aber warum man vielleicht nicht explizit Lesben einlädt hast du ja eigentlich schon gut beantwortet. Es gibt viel mehr Frauen als Männer die ohne eine Sexualität angeben zu müssen, gerne auch mal mit dem gleichen oder dem anderen Geschlecht spaß haben können.

DerEntentrainer
19-08-2020, 14:18
[QUOTE=Cindarella-;49124415]:d:
Seit Aarons Einzug les ich auch immer wieder "nicht noch ein Schwuler" oder "schon wieder ein Schwuler". Ich finde auch es sollte völlig egal sein welche Sexualität ein Bewohner hat.
Es wurde sich ja auch nicht beschwert warum sie viele junge Damen die ihre Brüste haben operieren lassen eingezogen sind.

Aber warum man vielleicht nicht explizit Lesben einlädt hast du ja eigentlich schon gut beantwortet. Es gibt viel mehr Frauen als Männer die ohne eine Sexualität angeben zu müssen, gerne auch mal mit dem gleichen oder dem anderen Geschlecht spaß haben können.[/QUOTE]

Ich versuche mich halt in die Situation zu versetzen. Bin selber zwar nicht homosexuell und was ich bin ist eigentlich auch total egal, ich fände es aber mehr als abwertend mir als person gegenüber, als erstes über meine sexualität zu sprechen wenn man mich kennen lernt. immerhin sind wir hier bei bb und nicht im swinger club oder bei pornhub

titaniafee
19-08-2020, 14:24
[QUOTE=Cindarella-;49124415]:d:
Seit Aarons Einzug les ich auch immer wieder "nicht noch ein Schwuler" oder "schon wieder ein Schwuler". Ich finde auch es sollte völlig egal sein welche Sexualität ein Bewohner hat.
Es wurde sich ja auch nicht beschwert warum sie viele junge Damen die ihre Brüste haben operieren lassen eingezogen sind.

Aber warum man vielleicht nicht explizit Lesben einlädt hast du ja eigentlich schon gut beantwortet. Es gibt viel mehr Frauen als Männer die ohne eine Sexualität angeben zu müssen, gerne auch mal mit dem gleichen oder dem anderen Geschlecht spaß haben können.[/QUOTE]
Was aber eher daran liegt, das wir Zuschauer diesbezüglich einfach resigniert sind. :crap:

titaniafee
19-08-2020, 14:27
[QUOTE=DerEntentrainer;49124450]Ich versuche mich halt in die Situation zu versetzen. Bin selber zwar nicht homosexuell und was ich bin ist eigentlich auch total egal, ich fände es aber mehr als abwertend mir als person gegenüber, als erstes über meine sexualität zu sprechen wenn man mich kennen lernt. immerhin sind wir hier bei bb und nicht im swinger club oder bei pornhub[/QUOTE]
Sag das bitte BB.
Ich als Zuschauer würde auch lieber mehr Gespräche von Ikke, Kathy, Simone, Werner etc. hören, als "dicke Titten, Kartoffelsalat" um Ikke mal zu zitieren. Aber BB steht seit Jahren darauf, Leute beim Duschen, Fummeln, Knutschen von oben bis unter abzufilmen, als was Interessantes zu zeigen.

feuersturmdora
19-08-2020, 14:34
[QUOTE=Marauder;49124318]Wie hätte ich ihn verstehen sollen? Dich stört, dass da viele Schwule dabei sind und führst es auf angebliche PC-Bemühungen zurück. Ich sage, dass es halt durch entsprechende Formate mehr schwule Kandidaten gibt, die für Promi BB in Frage kommen. Sascha ist allerdings unabhängig davon dabei - daher die Frage: Welche lesbische Frau wünschst du dir?[/QUOTE]

Es ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal, ob Du ihn verstehst oder nicht. Aber wenn Du glaubst, die Postings derer bewerten zu müssen, die (vermeintlich) nicht Deiner Meinung sind, dann beschränke Dich auf die wirklichen Inhalte. Davon, daß es mich stört, daß "es mehr schwule Kandidaten gibt", steht hier nirgends etwas. Ich habe lediglich eine Feststellung getroffen.

Und nun laß bitte diese Haaspalterei und mich in Ruhe. Danke sehr!

kiki75
19-08-2020, 15:00
eigentlich warte ich ja fast immer ca.ne woche bis ich mir ein urteil über bb bewohner (oder anderen trash) erlaube.
aber ich glaube da haben wir eine echte superzicke...oha.;)

Marauder
19-08-2020, 15:10
[QUOTE=feuersturmdora;49124496]Es ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal, ob Du ihn verstehst oder nicht. Aber wenn Du glaubst, die Postings derer bewerten zu müssen, die (vermeintlich) nicht Deiner Meinung sind, dann beschränke Dich auf die wirklichen Inhalte. Davon, daß es mich stört, daß "es mehr schwule Kandidaten gibt", steht hier nirgends etwas. Ich habe lediglich eine Feststellung getroffen.

Und nun laß bitte diese Haaspalterei und mich in Ruhe. Danke sehr![/QUOTE]

:rotfl::rotfl::suspekt::suspekt:
Sorry, das hier ist ein Forum, wenn man nicht möchte, dass Beiträge kommentiert werden, sollte man sich für seine Äußerungen ein anderes Format suchen. Zumal es nett wäre, Dinge zu erläutern, wenn diese angeblich nicht verstanden worden sind. Aber man kann natürlich auch aggro werden und Fragen ignorieren.

Dom Basaluzzo
19-08-2020, 15:26
[QUOTE=feuersturmdora;49124496]
Und nun laß bitte diese Haaspalterei und mich in Ruhe. Danke sehr![/QUOTE]

Ich mache dann weiter...

[QUOTE=feuersturmdora;49124185]Kein Trash-Format mehr, ohne daß die männliche Schwulenquote erfüllt wird, um die unermessliche Toleranz und das Wohlwollen der Sender und der Mitbewohner zu demonstrieren. Und natürlich um des Dramas willen. Gay guys matter!![/QUOTE]

Das war gar nicht abwertend gemeint? Schwulenquote? Erkläre doch bitte, wo es eine Schwulenquote gibt, die erfüllt werden muss.

Lachsack
19-08-2020, 15:29
Das "Problem" bei homosexuellen Männern (in solchen Formaten) ist halt oft, dass sie seeeehr tuckig rüberkommen, was mich persönlich auch nervt und was ich auch nicht verstehe.
Also im Grunde sorgen sie selbst dafür, dass jeder sofort denkt "Tucke" und damit die Sexualität in Vorgergrund rückt.
Genau dassselbe passierte auch bei Kerstin Otts Teilnahme an "Lets dance". Da trat sie explizit "männlich" auf, wollte sogar eine weiblich Tanzpartnerin.

Also, bitte nicht falsch verstehen, jede/r kann so leben, wie es ihm/ihr gefällt, damit habe ich absolut null Probleme, aber man muss eben auch mit den Reaktionen auf sein Handeln leben.
Das gilt aber für alle, nicht nur für homosexuelle!
Wenn ich beispielsweise den ganzen Tag meine Möpse in die Kamera halte, kann ich nicht erwarten, dass die Leute mich auf mein Pkysikstudium ansprechen.
Wenn ich den ganzen Tag den rumkaspere, wird niemand versuchen, seriöse Gespräche mit mir zu führen.
und so weiter und so weiter.....

Weiteres schönes Beispiel: Jorge Gonzales. Der hat doch auch irgendwas mit Physik studiert, wird aber grundsätzlich (eben wegen seines Auftretens) als flippiges Modepüppchen behandelt.
Aber wenn ihm das so gefällt, warum nicht ?

OF-Hänger
19-08-2020, 16:09
Also Aaron ist weitaus tuckiger als Burak. Für Geld traue ich dem alles zu. Der schreckt vor nichts zurück.

Raus mit dem gelb Träger!!!!

Marauder
19-08-2020, 16:18
[QUOTE=Lachsack;49124645]Das "Problem" bei homosexuellen Männern (in solchen Formaten) ist halt oft, dass sie seeeehr tuckig rüberkommen, was mich persönlich auch nervt und was ich auch nicht verstehe.
Also im Grunde sorgen sie selbst dafür, dass jeder sofort denkt "Tucke" und damit die Sexualität in Vorgergrund rückt.
Genau dassselbe passierte auch bei Kerstin Otts Teilnahme an "Lets dance". Da trat sie explizit "männlich" auf, wollte sogar eine weiblich Tanzpartnerin.

Also, bitte nicht falsch verstehen, jede/r kann so leben, wie es ihm/ihr gefällt, damit habe ich absolut null Probleme, aber man muss eben auch mit den Reaktionen auf sein Handeln leben.
Das gilt aber für alle, nicht nur für homosexuelle!
Wenn ich beispielsweise den ganzen Tag meine Möpse in die Kamera halte, kann ich nicht erwarten, dass die Leute mich auf mein Pkysikstudium ansprechen.
Wenn ich den ganzen Tag den rumkaspere, wird niemand versuchen, seriöse Gespräche mit mir zu führen.
und so weiter und so weiter.....

Weiteres schönes Beispiel: Jorge Gonzales. Der hat doch auch irgendwas mit Physik studiert, wird aber grundsätzlich (eben wegen seines Auftretens) als flippiges Modepüppchen behandelt.
Aber wenn ihm das so gefällt, warum nicht ?[/QUOTE]

Ok, also für Homophobie sind Homosexuelle selbst verantwortlich? Weil sie mit dem eigenen Geschlecht Paartanz machen? Weil sie so reden, dass andere es als "tuckig" empfinden? Sorry, das ist (drastisch gesprochen) Täter-Opfer-Umkehr. Wenn du ein Problem damit hast, wie ein Mensch spricht (und dies auf seine Sexualität zurückführst), ist das nicht das Problem des oder der Anderen.
Jorge Gonzalez ist bei Let's Dance ja auch nicht als Wissenschaftler engagiert, sondern hat nun mal diese Rolle angenommen mit immer absurderen Kostümen und Haaren. Das zelebriert er, dafür wird er in der Sendung geliebt. Das ist seine Bühnenperson.

Chiquita
19-08-2020, 16:45
Lieber noch 10 Aarons, als ne Emmy, die mich tagtäglich mit ihrem aufdringlichen Erotikgehabe belästigt.

DerEntentrainer
19-08-2020, 16:59
Top, jetzt haben wir hier ne Homophobie Diskussion und daran ist Aaron schuld weil er so ist wie erist? Lasst uns doch einfach mal den Menschen sehen und kennen lernen und nicht einfach seine Sexualität vorverurteilen...

Schaffen wir es mal eine Seieim im Thread über Aaron zu schreiben ohne das seine Sexualität themaisiewird oder so Ausdrücke wie "Tucke" benut werden? Wäre mal echtintanob sowas klappt, ab der neuen Seite? :D

Dom Basaluzzo
19-08-2020, 17:12
[QUOTE=OF-Hänger;49124725]Also Aaron ist weitaus tuckiger als Burak. Für Geld traue ich dem alles zu. Der schreckt vor nichts zurück.

Raus mit dem gelb Träger!!!![/QUOTE]

Was ist denn bloß mit Gelb los? Ist das eine Antifarbe? :suspekt:

HaJo55
19-08-2020, 18:42
[QUOTE=DerEntentrainer;49124847](...) Lasst uns doch einfach mal den Menschen sehen und kennen lernen und nicht einfach seine Sexualität vorverurteilen...[/quote]
Es gibt keine Vorurteile! :floet:

Karl Napp
19-08-2020, 18:52
[QUOTE=OF-Hänger;49124725]Also Aaron ist weitaus tuckiger als Burak. Für Geld traue ich dem alles zu. Der schreckt vor nichts zurück.

Raus mit dem gelb Träger!!!![/QUOTE]
als ich das sah, hatte ich eine assoziation. es gibt so streifentapete. sieht jut aus an einer wand.:D
fragt nicht, warum.

[QUOTE=kiki75;49124567]eigentlich warte ich ja fast immer ca.ne woche bis ich mir ein urteil über bb bewohner (oder anderen trash) erlaube.
aber ich glaube da haben wir eine echte superzicke...oha.;)[/QUOTE]
:d:

Arborex
19-08-2020, 19:22
[QUOTE=Chiquita;49124823]Lieber noch 10 Aarons, als ne Emmy, die mich tagtäglich mit ihrem aufdringlichen Erotikgehabe belästigt.[/QUOTE]

:d:

albatros
19-08-2020, 19:31
[QUOTE=DerEntentrainer;49124847]Top, jetzt haben wir hier ne Homophobie Diskussion und daran ist Aaron schuld weil er so ist wie erist? Lasst uns doch einfach mal den Menschen sehen und kennen lernen und nicht einfach seine Sexualität vorverurteilen...

Schaffen wir es mal eine Seieim im Thread über Aaron zu schreiben ohne das seine Sexualität themaisiewird oder so Ausdrücke wie "Tucke" benut werden? Wäre mal echtintanob sowas klappt, ab der neuen Seite? :D[/QUOTE]




:confused: Schnellschreibwettbewerb gewonnen? :teufel:

Xerxe
19-08-2020, 20:55
[QUOTE=Dom Basaluzzo;49124868]Was ist denn bloß mit Gelb los? Ist das eine Antifarbe? :suspekt:[/QUOTE]

Früher standen gelbe Schnürsenkel als Erkennungszeichen der Hooligans?! So wirkt er mir aber so gar nicht...:confused:



Beim mole fand ich ihn (spätestens) seit seiner verbalen Entgleisung nicht mehr wirklich tragbar.

Zur sexuellen Gesinnung: Die ist mir schnuppe. Wenn jemand das selber dauernd thematisiert und als eins seiner Merkmale etabliert (auch gerne bei Machos, die prahlen wie viele Frauen sie "knallen"), finde ich es logisch wenn er auch bei anderen (Zuschauern) in den Vordergrund rückt, weil dann definieren sie sich scheinbar selbst viel darüber. Wenn es von dem-/derjenigen selbst als Nebensächlichkeit gesehen wird, halte ich auch das auch so. :confused:

Nachsicht
19-08-2020, 21:44
[QUOTE=Chiquita;49124823]Lieber noch 10 Aarons, als ne Emmy, die mich tagtäglich mit ihrem aufdringlichen Erotikgehabe belästigt.[/QUOTE]


Jeder hat seine Vorlieben. Bei Aaron kann ich nur zur Not mithören. Bei Emmy ist alles entspannt und wie gehabt :feile:, amüsiert mich besser :teufel:

beesley
19-08-2020, 22:21
[QUOTE=Chiquita;49124823]Lieber noch 10 Aarons, als ne Emmy, die mich tagtäglich mit ihrem aufdringlichen Erotikgehabe belästigt.[/QUOTE]

:d::d::d:

1Live
19-08-2020, 22:30
[QUOTE=Chiquita;49124823]Lieber noch 10 Aarons, als ne Emmy, die mich tagtäglich mit ihrem aufdringlichen Erotikgehabe belästigt.[/QUOTE]

:d::d::d:

OF-Hänger
19-08-2020, 22:35
Und wenn Aaron mit Erotikgehabe belästigt??

titaniafee
19-08-2020, 22:56
[QUOTE=OF-Hänger;49126161]Und wenn Aaron mit Erotikgehabe belästigt??[/QUOTE]

Das habe ich auch schon gedacht. Er labert auch ziemlich viel Mist.

1Live
19-08-2020, 23:03
[QUOTE=OF-Hänger;49126161]Und wenn Aaron mit Erotikgehabe belästigt??[/QUOTE]

Dann mag ich ihn nicht mehr. Aber noch ist es ja nicht passiert. :D

wobbleshaker
20-08-2020, 01:31
[QUOTE=DerEntentrainer;49124450]Ich versuche mich halt in die Situation zu versetzen. Bin selber zwar nicht homosexuell und was ich bin ist eigentlich auch total egal, ich fände es aber mehr als abwertend mir als person gegenüber, als erstes über meine sexualität zu sprechen wenn man mich kennen lernt. immerhin sind wir hier bei bb und nicht im swinger club oder bei pornhub[/QUOTE]

:d:
Soweit ich mitzählen kann, sind von 13 Bewohnern, 10 heterosexuell und 3 homosexuell. Was da Aussagen wie ''Schon wieder ein Schwuler'' sollen, verstehe ich nicht.
Als Alessia eingezogen ist, habe ich auch nicht ''Noch eine Heterosexuelle'' gerufen.
Manche sollten einfach akzeptieren, dass ihre eigene Sexualität nicht das Maß aller Dinge ist und die Welt immer bunter wird.

Ksenia
20-08-2020, 01:59
[QUOTE=Chiquita;49124823]Lieber noch 10 Aarons, als ne Emmy, die mich tagtäglich mit ihrem aufdringlichen Erotikgehabe belästigt.[/QUOTE]

[QUOTE=Arborex;49125134]:d:[/QUOTE]

[QUOTE=beesley;49126064]:d::d::d:[/QUOTE]

[QUOTE=1Live;49126115]:d::d::d:[/QUOTE]

:q::q::q::q::q:

aaron find ich bis jetzt okay;) emmy aber auch:smoke:

Overboard
20-08-2020, 02:01
[QUOTE=Marauder;49124750]Ok, also für Homophobie sind Homosexuelle selbst verantwortlich? Weil sie mit dem eigenen Geschlecht Paartanz machen? Weil sie so reden, dass andere es als "tuckig" empfinden? Sorry, das ist (drastisch gesprochen) Täter-Opfer-Umkehr. Wenn du ein Problem damit hast, wie ein Mensch spricht (und dies auf seine Sexualität zurückführst), ist das nicht das Problem des oder der Anderen.
Jorge Gonzalez ist bei Let's Dance ja auch nicht als Wissenschaftler engagiert, sondern hat nun mal diese Rolle angenommen mit immer absurderen Kostümen und Haaren. Das zelebriert er, dafür wird er in der Sendung geliebt. Das ist seine Bühnenperson.[/QUOTE]

:d::d::d:


Ich finde manche Aussagen hier auch erschreckend. Solange Homosexuelle sich also möglichst wenig tuckig benehmen, werden sie immerhin toleriert?
Sehr schön mehr als 10% der Bevölkerung, wenn man die Bi, Trans usw dazu zählt unter jungen Leuten knapp 25% immer noch versucht in eine Randgruppe zu drücken. :fürcht:

Abgesehen davon, sehe ich jede Promi BB Staffel irgendwelche Hetero Pärchen anbandeln, auch wenn es nur zur Show ist, habe ich bisher noch überhaupt nicht bei Homosexuellen gesehen und beschweren sich LGBTQ darüber? Nein :D

Dom Basaluzzo
20-08-2020, 02:45
@Overboard: :wub:

HaJo55
20-08-2020, 08:32
[QUOTE=wobbleshaker;49127685](...) Was da Aussagen wie ''Schon wieder ein Schwuler'' sollen, verstehe ich nicht.(...)[/QUOTE]
Mein unverbindlicher Vorschlag:
Wenn du deine eigene (weil von dir selbst erstellte) Interpretation nicht verstehst, dann interpretiere doch einfach anders.

HaJo55
20-08-2020, 08:39
[QUOTE=1Live;49126370]Dann mag ich ihn nicht mehr. Aber noch ist es ja nicht passiert. :D[/QUOTE]
Ich mag den neuen PBB-BW Aaron Königs schon jetzt nicht (obwohl er mich bisher noch nicht belästigt hat). :floet:

Lachsack
20-08-2020, 08:55
[QUOTE=Overboard;49127747]:d::d::d:


Ich finde manche Aussagen hier auch erschreckend. Solange Homosexuelle sich also möglichst wenig tuckig benehmen, werden sie immerhin toleriert?
Sehr schön mehr als 10% der Bevölkerung, wenn man die Bi, Trans usw dazu zählt unter jungen Leuten knapp 25% immer noch versucht in eine Randgruppe zu drücken. :fürcht:
[/QUOTE]

Manche hier WOLLEN aber auch alles falsch interpretieren !
Ich schrieb extra noch einige andere Beispiele dazu, aber die werden natürlich ignoriert :rolleyes:

ICH PERSÖNLICH finde viele Formen von Stereotypen nervig, nichts Anderes wollte ich damit ausdrücken !
Und zwar GERADE weil ich selbst schon oft genug mit Vorurteilen konfrontiert wurde.

Jede/r kann so leben und sich verhalten, wie er/sie möchte, aber man muss dann eben auch damit rechnen, entsprechende Reaktionen hervorzurufen.
Ich möchte mal die Kommentare hier erleben, wenn ein Glatzkopf mit Springerstiefeln einziehen würde.
Und um es gleich vorwegzunehmen, ich hege keinerlei Sympathie für Rechtsradikale und vergleiche sie auch nicht mit Homosexuellen, ich wollte lediglich ein extremes Beispiel anführen.....

und jetzt verschwinde ich wieder in den stille Leser Modus ;)

Giftnudel
20-08-2020, 10:38
Ob Aaron rumtuckt oder nicht ist mir egal, für Homosexuelle gibt's bei mir keinen Malus, aber auch keinen Bonus. Ich fand seine plumpen Schenkelklopfer kurz nach seinem Einzug unlustig. Wenn er so bleibt, kann er als Nächster wieder nach dem Motto "Kenne ich am wenigsten, habe ich den wenigsten Bezug zu" wieder raus.

BreakDown
20-08-2020, 11:38
Bei "Prince Charming" fand ich ihn ganz amüsant, beim Einzug war er aber schon arg gezwungen "lustig"

titaniafee
20-08-2020, 15:49
[QUOTE=wobbleshaker;49127685]:d:
Soweit ich mitzählen kann, sind von 13 Bewohnern, 10 heterosexuell und 3 homosexuell. Was da Aussagen wie ''Schon wieder ein Schwuler'' sollen, verstehe ich nicht.
Als Alessia eingezogen ist, habe ich auch nicht ''Noch eine Heterosexuelle'' gerufen.
Manche sollten einfach akzeptieren, dass ihre eigene Sexualität nicht das Maß aller Dinge ist und die Welt immer bunter wird.[/QUOTE]

Aber ich habe ganz laut "nicht schon wieder eine aus der Herrensippe" gerufen. ;)
Wobei es für mich weder positiv noch negativ ist, welche Sexualität jemand hat. Solange alle Beteiligten mit klarem Verstand ja dazu sagen, kann jeder machen was erodersie will. Ich wollte nur sagen, dass es auch Vorbehalte gegen Alessia gab. (Herrensippe, schon wieder ein Assimädchen ....)

storch
21-08-2020, 03:11
Mir ist er ganz sympathisch geworden.

Ich kannte ihn aber auch nicht vorher. Beim "Maulwurf" war ich nur hin und wieder und hatte ihn da gar nicht mehr auf meinem Schirm und die komischen Kuppelshows schaue ich alle nicht.

Blackbird
21-08-2020, 12:00
Mir tut Aaron ja schon ein wenig leid. Es sagt einiges über die Gruppe aus, wenn er sich dort so unwohl fühlt. Sind halt alle wohl doch nicht so toll wie sie es gerne nach außen hin immer verkaufen würden :rolleyes:

Flunsch
21-08-2020, 12:01
Mir auch. Ich möchte ihn auch noch nicht gehen sehen - da sind andere überfälliger.

Schakal
21-08-2020, 12:12
Ich mag Ihn nicht

War bei The Mole so dermassen drüber das hat mir gereicht , aber wie andere schon geschrieben haben sind andere erstmal dran zu gehen.
Er wird aber heute auf der Liste landen wen die Kandidaten nominieren , da es der einfachste Weg ist.

DerEntentrainer
21-08-2020, 14:57
[QUOTE=Blackbird;49131873]Mir tut Aaron ja schon ein wenig leid. Es sagt einiges über die Gruppe aus, wenn er sich dort so unwohl fühlt. Sind halt alle wohl doch nicht so toll wie sie es gerne nach außen hin immer verkaufen würden :rolleyes:[/QUOTE]

Und heute oder auch in möglichen kommenden Nominierungen, wird es immer wieder BW geben, die ihn wählen weil sie "mit ihm am wenigsten zu tun hatten".

Das ist echt keine gute Position so spät in diese Gruppe zu kommen. Wird sowas wohl vorher explizit in Verträgen festgelegt dass man "nur" Nachrücker ist? Ist zwar ne nette Gage wenn man schon nach wenigen Tagen wieder raus ist, ich glaube aber Aaron ist nicht primär wegen der Gage dort.

Bei nur zwei nominierten, sehe ich aktuell auch fast niemanden, gegen den Aaron vielleicht gewinnen könnte außer Katy und vielleicht Udo oder Ramin.

Meine Prognose: Spätestens morgen muss Aaron gehen

Dom Basaluzzo
21-08-2020, 16:50
Schade, warum haben sie Aaron nicht von Anfang an reingesetzt? Hat die Redaktion das Potenzial seines Unterhaltungswerts so schlecht eingeschätzt? Der hat mir jetzt schon mehr gebracht als viele der anderen. Hat der zu wenig Instagram-Follower?

titaniafee
21-08-2020, 16:54
[QUOTE=Blackbird;49131873]Mir tut Aaron ja schon ein wenig leid. Es sagt einiges über die Gruppe aus, wenn er sich dort so unwohl fühlt. Sind halt alle wohl doch nicht so toll wie sie es gerne nach außen hin immer verkaufen würden :rolleyes:[/QUOTE]

Also ich glaube, dass das bei ihm Jammern auf sehr, sehr hohem Niveau ist.
Ich glaube, es geht im wie Katy und Emmy, wenn sie nicht im Mittelpunkt stehen, fühlen sie sich gleich einsam.

Blue_Mako
21-08-2020, 17:12
Sorry, aber dieser Heulanfall war für mich seeehr suspekt. Kaum 2 Tage drin...bekommt kein ernsthaften Gegenwind...und dann sowas? :rolleyes:

Entweder hat er die psychische Reife eines 11-jährigen, oder er dachte es wäre höchste Zeit für eine Showeinlage. Tippe auf letzteres.

nadine3108
21-08-2020, 17:30
Einerseits find ich ihn echt ganz ok, andererseits fand ich das auch etwas komisch. Hab ich nicht das Gefühl das die anderen ihn irgendwie auschließen und er außen vor wäre, von dem her hat mich das gewundert, da er ja meinte es wäre nicht die Plazierung sondern seine Situation in der Gruppe. Ich glaube einfach der hat Angst heute rauszufliegen und versucht dem entgegen zu wirken, vllt. denkt er das bringt ihm was? Kanns aber noch schwer einschätzen.

Dom Basaluzzo
21-08-2020, 17:58
Kathy zeigte immerhin Interesse an Gesprächen über Musik mit ihm und sie ist damit die erste, bei der er sich aufgenommen fühlt. Seine Situation in der Gruppe ist aber ungünstig, das verunsichert doch jeden Menschen schon beim ersten Arbeitstag in einer neuen Umgebung oder stehen da die meisten drüber? Je nachdem wie man das beantwortet, ordnet man das Verhalten für sich ein. Alternative: er hat die Situation als Nachzügler vorher professionell kalkuliert und eine emotionale Story für sich entwickelt, intelligent genug dafür ist er.

Sally
21-08-2020, 19:53
[QUOTE=titaniafee;49132526]Also ich glaube, dass das bei ihm Jammern auf sehr, sehr hohem Niveau ist.
Ich glaube, es geht im wie Katy und Emmy, wenn sie nicht im Mittelpunkt stehen, fühlen sie sich gleich einsam.[/QUOTE]

den eindruck habe ich auch. mal sehen, wie er sich weiter gibt.

Overboard
21-08-2020, 19:59
Dass er anfing zu weinen, kam echt für mich rüber.
Er sagte doch, es ist schwer 2 Wochen später einzuziehen und in eine bestehende Gruppe zu kommen, fühlte sich als Außenseiter und wurde dann von den bewohnern als Platz 1 bei Fake gesetzt, einfach, weil sie ihn nicht kannten. Er sagte er kann oft nicht mitreden, dann die Umstellung auf den Märchenwald...

Finde es auch schade, dass er so spät rein kam, durch The Mole im gleichen Sender, das immerhin 2 Monate Prime Time lief, dürfte er mehr Leuten bekannt sein, als eine Alessia Herren oder Udo Whatshisname und eine bessere Repräsentation von LGBTQ als Katy ist er auf jeden Fall.
Schade, hoffentlich bleibt er noch etwas.

Nachsicht
21-08-2020, 20:11
Nachdem man sich an seine Stimme gewöhnt hat, ist er für mich OK. Durch seine eigentlich ruhige art wird er andere dort noch nerven . Emmy sollte hier mal übergriffig werden, aber dazu fehlt ihr die Erfahrung.. er soll ja Frauen gegenüber nicht gaanz abgeneigt sein ;)

DerEntentrainer
21-08-2020, 20:41
[QUOTE=Overboard;49133019]Dass er anfing zu weinen, kam echt für mich rüber.
Er sagte doch, es ist schwer 2 Wochen später einzuziehen und in eine bestehende Gruppe zu kommen, fühlte sich als Außenseiter und wurde dann von den bewohnern als Platz 1 bei Fake gesetzt, einfach, weil sie ihn nicht kannten. Er sagte er kann oft nicht mitreden, dann die Umstellung auf den Märchenwald...

Finde es auch schade, dass er so spät rein kam, durch The Mole im gleichen Sender, das immerhin 2 Monate Prime Time lief, dürfte er mehr Leuten bekannt sein, als eine Alessia Herren oder Udo Whatshisname und eine bessere Repräsentation von LGBTQ als Katy ist er auf jeden Fall.
Schade, hoffentlich bleibt er noch etwas.[/QUOTE]

:d: Schön geschrieben, sehe das genau so wie du.

würde mich mal interessieren wie die entscheidung zu stande kam bestimmte kandidaten als nachrücker zu nehmen und andere von beginn an rein zu schicken?

storch
22-08-2020, 02:29
Das ist eine gute Frage und die Antwort wäre sehr interessant, aber die werden wir nie kriegen. Man kann nur hoffen, dass die merken, eventuell so einen Fehler gemacht zu haben. Vielleicht gab es ja noch andere interessante Nachrücker, die auch eine Jenny oder Elene besser ersetzt hätten.


Die erste Nominierung hat er gut überstanden und mir scheint, dass er sich selbst inzwischen auch als integriert sieht.

Er hat sich auch nicht gescheut, in dem Disput Katy/Simon Stellung zu beziehen, und versucht die Wogen aktiv zu glätten.
Ich würde ihn gerne tauschen, gegen Mischa oder Adela. :teufel:

wobbleshaker
22-08-2020, 02:50
Er kommt gut rüber. Ungewohnt ihn so verletzlich zu sehen, irgendwie süß :wub:
Bei The Mole kam er ja ziemlich selbstbewusst rüber, BB scheint echt nicht ohne zu sein. Hoffe er bleibt noch ne Weile, die Livebilder gerade auf Sixx im Gespräch mit Sascha übers Leben usw. fand ich unterhaltsam und angenehm, mal keine Asis, mal kein Sextalk oder Streit, sondern einfach normale Gespräche mit dem Ziel mehr über den anderen zu erfahren. Erstmal Daumen hoch für Aaron.