PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner Tina Ruland - Ob sie im südafrikanischen Dschungel Mantas begegnen wird?


Werbung

Seiten : [1] 2

Proteus
21-01-2022, 17:49
https://ais-akamai.rtl.de/masters/1794377/527x0/tina-ruland-zieht-ins-dschungelcamp-2022.jpg

© RTL, Arya Shirazi

„Ich bin nicht die Mutigste“ - Tina Ruland will ihre Ängste überwinden (https://www.rtl.de/cms/dschungelcamp-2022-kandidatin-tina-ruland-wagt-das-abenteuer-bei-ibes-in-suedafrika-4892955.html)

Geburtstag: 9. Oktober 1966
Sternzeichen: Waage
Wohnort: Berlin
Bekannt aus: Hauptrolle in "Manta Manta" (1991), Teilnahme bei "Let's Dance" 2018

Ist weniger blond als zu ihren Manta Manta-Zeiten :D

koldir
21-01-2022, 18:34
Die war bei Lets Dance?! :eek: Habe ich voll verdrängt. Ist sie da früh ausgeschieden?

Proteus
21-01-2022, 18:52
In der ersten regulären Sendung nach dem Kennenlernen :ja:

Karl Napp
22-01-2022, 09:26
das tofu-gate gestern hab ich nicht so ganz nachvollziehen können.

frau feldmarschall kann doch auch reis und bohnen essen?

*Gossip*
22-01-2022, 09:40
das tofu-gate gestern hab ich nicht so ganz nachvollziehen können.

frau feldmarschall kann doch auch reis und bohnen essen?

Und ich nicht, warum die Fleischesserin den Vegetariern das Stückchen Tofu nicht gönnt. Es gab davon ja nicht viel.
Wahrscheinlich, weil es ihr nicht geschmeckt hat. Die Veg. teilen ihr Tofu und die Fleischesser essen noch zusätzlich ihr Fleisch?

Btw. gibt überhaupt Reis und Bohnen? Gestern sprach man von Quinoa.
Aber so oder so, lieber Reis und Bohnen mit relativ geschmacksneutralem Tofu :D als Reis und Bohnen mit Reis und Bohnen.

Aber Madame Linda? wollte eh nur einen Streit vom Zaun brechen - Sendezeit. ;)

cicero
22-01-2022, 10:43
Und ich nicht, warum die Fleischesserin den Vegetariern das Stückchen Tofu nicht gönnt. Es gab davon ja nicht viel.
Wahrscheinlich, weil es ihr nicht geschmeckt hat. Die Veg. teilen ihr Tofu und die Fleischesser essen noch zusätzlich ihr Fleisch?

Btw. gibt überhaupt Reis und Bohnen? Gestern sprach man von Quinoa.
Aber so oder so, lieber Reis und Bohnen mit relativ geschmacksneutralem Tofu :D als Reis und Bohnen mit Reis und Bohnen.

Aber Madame Linda? wollte eh nur einen Streit vom Zaun brechen - Sendezeit. ;)

Ist es nicht so, dass es immer Reis und Bohnen gibt und für die Sterne gibt's dann zusätzliches Essen? Gestern war dann u.a. Quinoa dabei.

funfan
22-01-2022, 13:44
Zunächst war ich froh, als ich sie sah: es gibt auch noch Frauen ohne Entenschnabel und aufgeblasene Brüste - aber dieses Gefühl legte sich schnell. Sie scheint eine Krawallbürste zu sein und hat sich anscheinend vorgenommen allen zu beweisen, dass sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen läßt, bzw, den Tofu aus dem Blechnapf, wobei sie zwar Recht hatte, aber es kommt halt auf den Ton an. Auch bei dem Handtuch-Gate hatte sie Recht, nur auch da wieder hätte sie es nicht ganz so dramatisch machen müssen. Das macht sie - in meinen Augen - wenig sympathisch.

Flohdompteuse
22-01-2022, 15:34
Ich find´s völlig okay, dass sie das mit dem Handtuch bei Anouschka gleich angesprochen hat. Allemal besser als hinterm Rücken zu lästern.
Tofu war doch für die Vegetarier bestimmt, daher verstehe ich nicht, warum Linda Tofu nun plötzlich teilen wollte....soll ihr Fleisch abnagen und gut ist.

*Blue*
22-01-2022, 15:38
bisher sehr enttäuschend und unsympathisch.

ich hatte schon irgendwie zuvor die Befürchtung, sie könnte eine zweite Ramona Leis werden. bisher sieht es für mich leider danach aus.

so von oben herab und dieses "du würdest merken, wenn ich mich ärgere" oder so -
ne, das war alles nix.

und alles mit Sport kann sie wohl nicht machen und mit Essen wird es auch schwierig.

wobei ich mich schon frage, warum die Produktion nicht alle Veggis an einen tisch gestellt hat und denen dann von dieser kotzfrucht gab. und immer irgendein fürchterliches Gemüse/Obst wenn es Essprüfungen sind.
ich kann dieses "ich bin Veggie und kann das deshalb nicht essen" nicht mehr hören.

gab genügend Veggies, die gezeigt haben, dass man das für das Team sehr wohl machen kann.

Tasmanische Teufelin
22-01-2022, 15:39
Das Tofu-Thema dürfte sich erledigt haben, sobald die ersten 0-Sterne-Prüfungen absolviert wurden. :zahn:

*Blue*
22-01-2022, 15:45
die haben ja offenbar auch nach knapp 20 Jahren nicht geblickt, dass sie mit den Sternen keine Burger und Pommes erspielen, sondern immer landestypisches Essen, das sie selbst zubereiten müssen. Das Fleisch ist immer irgendwas Seltsames - also wenn man überhaupt mal sendet, was im Essenskorb ist, dann ist das Fleisch immer Krokodilschenkel (was bestimmt einfach wie Huhn schmeckt) oder Känguruschwanz(nicht Penis) usw. Nie gabs da Schweinebraten ;)

in einer Staffel haben ja irgendwann auch alle aufgehört sich um Sterne zu bemühen, weil ihnen das Essen dafür noch weniger schmeckte als Bohnen+Reis :tröst:

BreakDown
22-01-2022, 16:00
wobei ich mich schon frage, warum die Produktion nicht alle Veggis an einen tisch gestellt hat und denen dann von dieser kotzfrucht gab. und immer irgendein fürchterliches Gemüse/Obst wenn es Essprüfungen sind.
ich kann dieses "ich bin Veggie und kann das deshalb nicht essen" nicht mehr hören.

gab genügend Veggies, die gezeigt haben, dass man das für das Team sehr wohl machen kann.

Ahja. Wirf mal deine Prinzipien komplett über Bord, kannste für die Gruppe jawohl mal machen :suspekt:

Ich fand's gut, wie sie klare Kante gezeigt hat sowohl gegenüber dieser selbstverliebten Playboy Göre als auch dieser veroperierten Frau, von denen keinerlei Einsicht, sondern nur kindisches Gekeife als Reaktion kam

*Blue*
22-01-2022, 16:04
Harald hat es gemacht.
wurde ja gesagt, dass auch er Vegetarier ist.

Ingrid hat es damals gemacht.
hab ich halt mehr Respekt vor, wenn es ums Team geht.

aber das kann ja jeder sehen wie er mag. du findest es toll, und ich eben nicht.

Karl Napp
22-01-2022, 16:05
Und ich nicht, warum die Fleischesserin den Vegetariern das Stückchen Tofu nicht gönnt. Es gab davon ja nicht viel.
Wahrscheinlich, weil es ihr nicht geschmeckt hat. Die Veg. teilen ihr Tofu und die Fleischesser essen noch zusätzlich ihr Fleisch?

Btw. gibt überhaupt Reis und Bohnen? Gestern sprach man von Quinoa.
Aber so oder so, lieber Reis und Bohnen mit relativ geschmacksneutralem Tofu :D als Reis und Bohnen mit Reis und Bohnen.

Aber Madame Linda? wollte eh nur einen Streit vom Zaun brechen - Sendezeit. ;)
war heute morgen immer noch bisken verwundert.;)

die fleischesser bekommen ihr fleisch. die veggis als fleischersatz eben das tofu. :D
siehe auch flohdompteuse.
die linda ist unangenehm. mal schaun, was sie noch so bringt.


Ich find´s völlig okay, dass sie das mit dem Handtuch bei Anouschka gleich angesprochen hat. Allemal besser als hinterm Rücken zu lästern.
Tofu war doch für die Vegetarier bestimmt, daher verstehe ich nicht, warum Linda Tofu nun plötzlich teilen wollte....soll ihr Fleisch abnagen und gut ist.
genau.:clap:

*Gossip*
22-01-2022, 16:36
Ist es nicht so, dass es immer Reis und Bohnen gibt und für die Sterne gibt's dann zusätzliches Essen? Gestern war dann u.a. Quinoa dabei.

:achso: stimmt!

Dabei ist mir das sogar noch positiv aufgefallen - in den letzten Staffeln hab ich es oft vermisst, dass man nicht zu sehen bekam, was die Kandidaten sich erspielt hatten.

*Gossip*
22-01-2022, 16:46
Ahja. Wirf mal deine Prinzipien komplett über Bord, kannste für die Gruppe jawohl mal machen :suspekt:

Ich fand's gut, wie sie klare Kante gezeigt hat sowohl gegenüber dieser selbstverliebten Playboy Göre als auch dieser veroperierten Frau, von denen keinerlei Einsicht, sondern nur kindisches Gekeife als Reaktion kam

:d:

Obwohl die letzten Jahre zeigten, dass im Dschungel auch schon mal Kurzzeit-Vegetarier aufschlagen. :teufel:
Harald war auf jeden Fall schon vorher einer, von den anderen weiß ich es nicht.

Fey´Eria
22-01-2022, 21:50
Die war bei Lets Dance?! :eek: Habe ich voll verdrängt. Ist sie da früh ausgeschieden?

In der 1. Show mit Vadim

Kimy
23-01-2022, 08:38
Ich find´s völlig okay, dass sie das mit dem Handtuch bei Anouschka gleich angesprochen hat. Allemal besser als hinterm Rücken zu lästern.
Tofu war doch für die Vegetarier bestimmt, daher verstehe ich nicht, warum Linda Tofu nun plötzlich teilen wollte....soll ihr Fleisch abnagen und gut ist.

:d: So seh ich das auch.

Ich finde auch nicht, dass Tina unfreundlich war oder großartig rumgezickt hat; - kurz ihre Meinung geäußert (zumal sie recht hatte) und gut. Ein Drama haben doch jeweils Linda beim Tofu und Anouschka später beim Handtuch erst daraus gemacht.

Könnte mir allerdings vorstellen, dass es auf fernere Sicht schwierig für Tina wird, wenn sie einerseits Essensprüfungen verweigert, andererseits für sportliche aber nicht zugelassen ist. Nur gute Gespräche samt einfühlsamer Art und Natürlichkeit werden vielen Zuschauern nicht ausreichen. Für mich gehört sie zwischen den "Hyänen" zur angenehmeren Sorte im Camp. :D

Chilischote
23-01-2022, 08:42
ich hatte schon irgendwie zuvor die Befürchtung, sie könnte eine zweite Ramona Leis werden. bisher sieht es für mich leider danach aus.

Nö... Ramona ist und bleibt einzigartig :D.

Novi
23-01-2022, 09:10
Ich finde auch nicht, dass Tina unfreundlich war oder großartig rumgezickt hat; - kurz ihre Meinung geäußert (zumal sie recht hatte) und gut. Ein Drama haben doch jeweils Linda beim Tofu und Anouschka später beim Handtuch erst daraus gemacht.



Naja, sie hat schon ein bisschen Drama gemacht. Nachdem sie es angesprochen hat und Anouschka verstanden hat was sie meint, kam schon noch die sehr dramatische Ausführung dazu, dass sie das Handtuch ja jetzt waschen muss und deshalb kein trockenes Handtuch für sich hat.
Was soll denn die Person, der es passiert ist dazu sagen? Zumal es ja aus Versehen passiert ist.
Für mich war das schon Drama.

Kimy
23-01-2022, 10:46
Ja, gut. Das fand ich auch etwas überzogen, denn wer freiwillig an diesem Format teilnimmt, hat ganz andere "Berührungen" zu befürchten. ;) Wenn sie aber einen solchen Ekel davor hat, als solle sie ihre Zahnbürste teilen, kann man ihr das doch nicht vorwerfen. Mancher braucht vielleicht gerade in der Situation die paar wenigen wirklich privaten Dinge.
Ich kann z.B. bei GNTM nicht nachvollziehen, dass es da in Kürze oft wie auf einem Schlachtfeld aussieht, und dabei bin ich ganz bestimmt keine Ordnungsfanatikerin. Aber ein Minimum an Privatsphäre wäre mir schon wichtig und somit auch, dass nicht jeder alles hinwirft, wo er gerade steht. Sooo schwer ist es doch nicht, sich daran zu erinnern, wo man seine Bettstelle hat.

Tina hat klar durchblicken lassen, dass es sie sehr stört, das allerdings in einmaliger Erwähnung und ohne dabei unfreundlich zu werden. Damit wäre für sie das Thema erledigt gewesen, - ab zum Weiher. :wink: Dramatisieren ist das in meinen Augen nicht. Das ging erst los, als sie längst weg war. :smoke:

maxine
24-01-2022, 09:52
Naja, sie hat schon ein bisschen Drama gemacht. Nachdem sie es angesprochen hat und Anouschka verstanden hat was sie meint, kam schon noch die sehr dramatische Ausführung dazu, dass sie das Handtuch ja jetzt waschen muss und deshalb kein trockenes Handtuch für sich hat.
Was soll denn die Person, der es passiert ist dazu sagen? Zumal es ja aus Versehen passiert ist.
Für mich war das schon Drama.

Sie soll sagen: "ist in Ordnung, kommt nicht wieder vor" und nicht "war doch nur im Gesicht" und deutlich zeigen, dass sie für Tinas Ansicht so gar kein Verständnis hat nach dem Motto "meine Güte".

Ich bin da ganz klar Team Tina. Ich wollte weder Anouschkas Gesicht noch ein anderes in meinem Handtuch haben.

Nosferata
24-01-2022, 10:01
Sie soll sagen: "ist in Ordnung, kommt nicht wieder vor" und nicht "war doch nur im Gesicht" und deutlich zeigen, dass sie für Tinas Ansicht so gar kein Verständnis hat nach dem Motto "meine Güte".

Ich bin da ganz klar Team Tina. Ich wollte weder Anouschkas Gesicht noch ein anderes in meinem Handtuch haben.

:d:

Sehe ich ganz genauso.
Tina hat weder übertrieben, noch ist sie ausfallend geworden.
Dass sie nun ihr Handtuch waschen möchte und dies kommentiert, ist ihr gutes Recht.

BB_PePe
24-01-2022, 18:55
:d:

Sehe ich ganz genauso.
Tina hat weder übertrieben, noch ist sie ausfallend geworden.
Dass sie nun ihr Handtuch waschen möchte und dies kommentiert, ist ihr gutes Recht.

So sehe ich das auch. Zumal wir alle in den letzten zwei Jahren ja sensibilisiert wurden zum Thema Hygiene. Das lässt sich nicht so schnell abwerfen.

spector
25-01-2022, 02:50
Dafür, dass sie so alt ist wie meine Partnerin und ich, hat sie aber ganz schön Federn gelassen. Nu ja -- aber krätzig nur wegen Kohle in den Dschungel zu gehen, macht aber auch was mit dem Gesicht.

BB_PePe
25-01-2022, 07:09
Dafür, dass sie so alt ist wie meine Partnerin und ich, hat sie aber ganz schön Federn gelassen. Nu ja -- aber krätzig nur wegen Kohle in den Dschungel zu gehen, macht aber auch was mit dem Gesicht.

Das kann man in einen anonymen Forum natürlich durchaus „behaupten“!

Moritza
25-01-2022, 07:27
Dafür, dass sie so alt ist wie meine Partnerin und ich, hat sie aber ganz schön Federn gelassen. Nu ja -- aber krätzig nur wegen Kohle in den Dschungel zu gehen, macht aber auch was mit dem Gesicht.

Kann man glauben...muss man aber nicht.

joy1968
25-01-2022, 08:58
Dafür, dass sie so alt ist wie meine Partnerin und ich, hat sie aber ganz schön Federn gelassen. Nu ja -- aber krätzig nur wegen Kohle in den Dschungel zu gehen, macht aber auch was mit dem Gesicht.

Echt? Sie sieht aus wie eine Frau von Mitte 50. Also völlig normal. Und dazu noch wohltuend nicht verbotoxt, aufgespritzt, unterspritzt, unnatürlich geglättet usw.

BB_PePe
25-01-2022, 09:36
Lasst ihn doch. Er hat wohl besondere Vorstellungen von Menschen. Er kritisiert ständig im GNTM Thread oder hier zB das Aussehen von Janina. Die ist ihm zu sehr gebotoxt. Tina anscheinend zu natürlich

Manche Menschen müssen wohl andere für ihr Aussehen kritisieren um sich besser zu fühlen.

Sally
25-01-2022, 11:36
Kann man glauben...muss man aber nicht.:D


Echt? Sie sieht aus wie eine Frau von Mitte 50. Also völlig normal. Und dazu noch wohltuend nicht verbotoxt, aufgespritzt, unterspritzt, unnatürlich geglättet usw.:d: ich find es angenehm jemand zu sehen der diesem schönheitswahn nicht verfallen ist.

titaniafee
25-01-2022, 15:16
Echt? Sie sieht aus wie eine Frau von Mitte 50. Also völlig normal. Und dazu noch wohltuend nicht verbotoxt, aufgespritzt, unterspritzt, unnatürlich geglättet usw.

Das empfinde ich auch sehr erfrischend.
UND attraktiv.

Moritza
25-01-2022, 16:10
:D

:d: ich find es angenehm jemand zu sehen der diesem schönheitswahn nicht verfallen ist.:d:

Tridl
25-01-2022, 23:09
warum darf sie eigentlich in so wenige Prüfungen?

Schmitdchen
25-01-2022, 23:23
Sie hat vorgestern erfahren, dass ihre beste Freundin gestorben ist. Das RTL-Team hat daher entschieden, dass sie erstmal keine Prüfung machen soll. Zudem hat sie Rückenprobleme

seraphina
26-01-2022, 09:13
Lasst ihn doch. Er hat wohl besondere Vorstellungen von Menschen. Er kritisiert ständig im GNTM Thread oder hier zB das Aussehen von Janina. Die ist ihm zu sehr gebotoxt. Tina anscheinend zu natürlich

Manche Menschen müssen wohl andere für ihr Aussehen kritisieren um sich besser zu fühlen.
Kennt man vor allem von Menschen, die selbst hässlich wie die Nacht sind.

Nachsicht
26-01-2022, 10:48
Sie besetzt die Rolle: Reife Frau, war führer mal bekannt, ausgeglichen, tut nix, ständig gesperrt, wird von RTL kaum gezeigt, sitzt halt nur rum und wartet auf die Fahrt zum Hotel :smoke:
Wird aber wohl erst als zweite rausgewählt, Tina steht auf der Abschußliste der Zuschauer, vor allem, wenn sie weiter den netten jungen "Schwiegersohntyp" angeht :hair:

Proteus
26-01-2022, 11:09
Sie besetzt die Rolle: Reife Frau, war führer mal bekannt, ausgeglichen, tut nix, ständig gesperrt, wird von RTL kaum gezeigt, sitzt halt nur rum und wartet auf die Fahrt zum Hotel :smoke:
Wird aber wohl erst als zweite rausgewählt, Tina steht auf der Abschußliste der Zuschauer, vor allem, wenn sie weiter den netten jungen "Schwiegersohntyp" angeht :hair:

Das wird Tina nicht gefallen ... sie wollte das Camp doch entweder als Erste oder als Letzte verlassen :(

käffken
26-01-2022, 11:11
Sie besetzt die Rolle: Reife Frau, war führer mal bekannt, ausgeglichen, tut nix, ständig gesperrt, wird von RTL kaum gezeigt, sitzt halt nur rum und wartet auf die Fahrt zum Hotel :smoke:
Wird aber wohl erst als zweite rausgewählt, Tina steht auf der Abschußliste der Zuschauer, vor allem, wenn sie weiter den netten jungen "Schwiegersohntyp" angeht :hair:

Glaub ich gar nicht mal.
Viele schauen ja nicht zwingend in Foren usw.
Könnte mit der ruhigen Art durchaus deutlich weiter kommen als erwartet.

Karl Napp
26-01-2022, 16:15
Sie hat vorgestern erfahren, dass ihre beste Freundin gestorben ist. Das RTL-Team hat daher entschieden, dass sie erstmal keine Prüfung machen soll. Zudem hat sie Rückenprobleme

nicht ganz korrekt. die einzugsprüfung brauchte sie schon nicht mitmachen.
weiß nicht, was teilnehmer mit gesundheitsproblemen in dschungel suchen? die erleuchtung?

allerdings gefällt mir nicht, dass sie sich immer wieder bzgl. ihres veggi-daseins erklären muss.
sind die anderen zu dämlich, um das endlich nach 5 tagen des zusammenseins, zu schnallen?

*Gossip*
26-01-2022, 16:22
nicht ganz korrekt. die einzugsprüfung brauchte sie schon nicht mitmachen.
weiß nicht, was teilnehmer mit gesundheitsproblemen in dschungel suchen? die erleuchtung?

allerdings gefällt mir nicht, dass sie sich immer wieder bzgl. ihres veggi-daseins erklären muss.
sind die anderen zu dämlich, um das endlich nach 5 tagen des zusammenseins, zu schnallen?

:rotfl::rotfl::rotfl:

Amore
26-01-2022, 19:02
Ist Fräulein Rottenmeier noch im Dschungel?:sleep:


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Prinzessin auf der Erbse passt auch.
https://abload.de/img/amqkhy19jx9.jpg (https://abload.de/image.php?img=amqkhy19jx9.jpg)

Lotusblüte
27-01-2022, 03:36
weiß nicht, was teilnehmer mit gesundheitsproblemen in dschungel suchen? die erleuchtung?


Am schlimmsten finde ich, dass sie trotzdem allen anderen erklärt, dass sie keine Ahnung hatten auf was sie sich einlassen und gegenüber Jüngeren keine Extra Behandlung haben dürften. Das kann man sich dann einfach nicht erlauben, wenn man selber für jede Prüfung gesperrt ist und die eine die man machen konnte verweigert hat.

Genauso wusste sie auch wie schlimm es um ihre Freundin steht. Dann bleibt man zu Hause.

Amore
27-01-2022, 03:47
Am schlimmsten finde ich, dass sie trotzdem allen anderen erklärt, dass sie keine Ahnung hatten auf was sie sich einlassen und gegenüber Jüngeren keine Extra Behandlung haben dürften. Das kann man sich dann einfach nicht erlauben, wenn man selber für jede Prüfung gesperrt ist und die eine die man machen konnte verweigert hat.

Genauso wusste sie auch wie schlimm es um ihre Freundin steht. Dann bleibt man zu Hause.

Eben! Das ist wie Wasser predigen und Wein trinken (im leicht übertragenem Sinne). So wirkt auch alles von ihr! Nimmt an keiner Prüfung teil, warum auch immer, versucht aber gleichzeitig die "Oberdschungelscheckerin" raushängen zu lassen. :kater:

Proteus
27-01-2022, 06:11
Am schlimmsten finde ich, dass sie trotzdem allen anderen erklärt, dass sie keine Ahnung hatten auf was sie sich einlassen und gegenüber Jüngeren keine Extra Behandlung haben dürften. Das kann man sich dann einfach nicht erlauben, wenn man selber für jede Prüfung gesperrt ist und die eine die man machen konnte verweigert hat.

Offensichtlich wissen die Stars selbst ja nicht, dass/wenn sie für irgendwelche Prüfungen gesperrt sind ...
insofern nehmen die sicher alle an, das sie an den Prüfungen nicht wegen Unwählbarkeit nicht teilnehmen,
sondern weil sie nur wenige Zuschauerstimmen bekommen haben



Genauso wusste sie auch wie schlimm es um ihre Freundin steht. Dann bleibt man zu Hause.

Sag das mal Leuten, welche z.B. mehrere Wochen lang ins Ausland auf Montage müssen. ;)
Klang für mich so, als ob man bei der Freundin nicht wusste wie lange sie überleben würde (also ob sie eventuell vielleicht sogar noch Wochen oder Monate machen würde) ... soll Tina denn die ganze Zeit aufs Geldverdienen verzichten?
Zumal besagte Freundin ja sicher auch selbst noch andere Freunde hat und eventuell Familie (Eltern, Kinder, ggf. Geschwister etc.)

Ich für meinen Teil würde mir nicht leisten, abzulehnen, wenn mich mein Boss für 1-2 Wochen auf eine Baustelle ins Ausland schickt, um dort Computerprobleme zu fixen, auch dann nicht, wenn ich wüsste dass einer meiner Freunde irgendwann in den nächsten 6 Monaten sterben wird ;)

Karl Napp
27-01-2022, 09:28
Ist Fräulein Rottenmeier noch im Dschungel?:sleep:


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Prinzessin auf der Erbse passt auch.
https://abload.de/thumb/amqkhy.jpg (https://abload.de/image.php?img=amqkhy.jpg)
ach, du hast wieder gebastelt.:clap:



Am schlimmsten finde ich, dass sie trotzdem allen anderen erklärt, dass sie keine Ahnung hatten auf was sie sich einlassen und gegenüber Jüngeren keine Extra Behandlung haben dürften. Das kann man sich dann einfach nicht erlauben, wenn man selber für jede Prüfung gesperrt ist und die eine die man machen konnte verweigert hat.

Genauso wusste sie auch wie schlimm es um ihre Freundin steht. Dann bleibt man zu Hause.
mir geht ihre schulmeisterei auf den senkel.
im gespräch mit eric gestern auch so, kann es nicht richtig beschreiben. war ein gutgemeinter rat.
sie als mutter würde ihren kindern alles verzeihen ... löblich.
aber sie weiß doch nichts genaues, warum das verhältnis zw. eric und seiner mutter so ist, wie es ist.

na ja bzgl. der freundin. diese wird - wie proteus anführt - ja familie haben. evtl. hat sie sich vorher von dieser
verabschiedet. würde ich ihr nicht zum vorwurf machen.

Moma
27-01-2022, 10:40
Ich fand gestern ihre Reaktion auf Eriks Erzählung über den Kontaktabbruch zu seiner Mutter schlimm. Was für ein simpel gestricktes Weltbild hat sie denn? Bzw. speist sie jeden, der mit einem ernsthaften Problem zu ihr kommt, mit solchen Phrasen ab? Das ist Traumschiff-Kitsch der allerschlimmsten Sorte, und ja, das hat mich getriggert.

Ich habe keine Ahnung, welche Probleme Erik mit seiner Mutter hat. Im Sendungsthread wurde ja auch artikuliert, dass die Zusammenhänge nicht nachvollziehbar sind (Kontaktabbruch zur Mutter, weil Frau früher vergewaltigt wurde ? ). Aber darum geht es mir nicht. Dass sich Tina tatsächlich hinstellt und sagt: "Eine Mutter liebt ihr Kind immer", "Eine Mutter verzeiht ihrem Kind alles", "Es gibt nichts, was die Bindung einer Mutter zu ihrem Kind verhindern könnte" - Ja, da weiß ich gar nicht, was ich sagen soll.

Wie geht sie durch die Welt? Weiß sie nicht, was für Mütter es gibt/geben kann? Glaubt sie wirklich das, was sie da sagt. Es ist schön, wenn das für sie zutrifft. Aber es gibt eben auch Familienkonstellationen, die Abgründe offenbaren und wo selbst solche Gewissheiten (Mutterliebe) überhaupt nicht vorhanden sind. Ich sage ausdrücklich nicht, dass das bei Erik der Fall ist, darüber weiß ich nichts. Aber Tinas mehrfach im Gespräch und danach im Dschungeltelefon vorgetragene Überzeugungen von der ewigwährenden Mutterliebe haben mich - nun ja - abgestoßen.

Sie ist deshalb für mich im Beliebtheitsvoting auf den letzten Platz gerutscht.*

*allerdings stand sie schon vorher sehr weit unten bei mir. Dabei hatte ich mich so auf ihre Teilnahme gefreut! Aber diese seltsam schnippische Art, ihre Rechthaberei und das Selbstgerechte haben mich dann vom ersten Auftreten an gestört

(Hartwich: Wir bei RTL zeigen übrigens morgen Manta, Manta!. Tina: Völlig zurecht, das ist ja auch ein sehr guter Film!; oder als er sich wegen der flapsigen Lets Dance-Äußerung entschuldigte, da er nichts vom Tod der Freundin wusste. Tina: Es war ja ohnehin falsch, weil es ganz anders war, nämlich so... )

Das in Klammern war 2x bei der Live-Verkündung ihre Spontanreaktion. Ich habe den Eindruck, dass sie immer so drauf ist.

joy1968
27-01-2022, 11:00
Ja, mir war das auch zu phrasenhaft.
Sicherlich wollte sie ihn aufmuntern, auf seine Mutter zuzugehen und dann wird alles gut. Aber nicht jede Mutter verzeiht alles.
Spontan kann ich sagen, ich würde meinem Kinde auch alles verzeihen. Allerdings gab es auch noch keine Situation, wo das jemals zur Debatte stand und daher kann ich mich auch weit aus dem Fenster lehnen.
Ansonsten finde ich Tina im Umgang mit Konflikten, bzw was man bis dato sehen konnte, total unsympathisch. Sie wirkt echt oberlehrerhaft und borniert.

Dass sie für alle Prüfungen (bis auf Essen) gesperrt ist, finde ich auch nicht ok. Auch wenn sie nichts davon weiß, so muss sie ja bei den ärztlichen Untersuchungen angegeben haben, dass sie zb Rücken hat oder was weiß ich. Und dass sie mit ihrer Erkrankung nicht alles machen kann.
Sich da reinzusetzen, Zeit absitzen, Essenprüfungen im Vorfeld verweigernd, finde ich dann doch eine schwache Leistung für eine Teilnahme an dem Format.
Ich hoffe, sie wird als vorletzte rausgewählt.

das_feuerpferd
27-01-2022, 11:22
Danke Moma für Deine Ausführungen zum Thema "Tinas Ansischten zur Mutterliebe". Es gibt nun mal eine Anzahl Mütter die ihre Kinder eben NICHT lieben... oder auf eine sehr ungesunde Art. Für die Kinder solcher Mütter ist es jedes Mal ein Schlag ins Gesicht, wenn solche Klischees verbreitet werden. Das ist der Auslöser von altbekannten Gedankenspiralen - Meine Mutter behandelt mich schlecht, missbraucht mich - aber sie muss mich als Mutter doch lieben - also ist irgendwas mit mir nicht in Ordnung.
Ich krieg bei solchen Szenen immer innerliche Schüttelfröste. Andererseits ist es natürlich schön, wenn es -hoffentlich sehr viele- von diesen intakten Familien gibt und für Ihre Kinder auch schön zu sehen.

Ansonsten bin ich bissel zwiegespalten: Einerseits bewunder ich sie ob ihrer Fähigkeit ganz klare Grenzen zu ziehen: Das Veggie-Food ist meins und ich muss Dir nichts abgeben; oder auch "Nicht jede Entschuldigung muss sofort angenommen werden" - andererseits hat sie wirklich einen etwas oberlehrerhaften Ton drauf. Muss aber zugeben, dass ich bisher noch eher auf der Bewundererseite bin, weil sie so klar und unmissverständlich "NEIN" sagen kann.

.zwegat.
27-01-2022, 12:25
Tina möchte einfach ihre Zeit absitzen und die Kohle mitnehmen. Man merkt das Format ist ihr zuwider und sie fühlt sich als etwas besseres.

nadine3108
27-01-2022, 12:50
Tina möchte einfach ihre Zeit absitzen und die Kohle mitnehmen. Man merkt das Format ist ihr zuwider und sie fühlt sich als etwas besseres.


Danke Moma für Deine Ausführungen zum Thema "Tinas Ansischten zur Mutterliebe". Es gibt nun mal eine Anzahl Mütter die ihre Kinder eben NICHT lieben... oder auf eine sehr ungesunde Art. Für die Kinder solcher Mütter ist es jedes Mal ein Schlag ins Gesicht, wenn solche Klischees verbreitet werden. Das ist der Auslöser von altbekannten Gedankenspiralen - Meine Mutter behandelt mich schlecht, missbraucht mich - aber sie muss mich als Mutter doch lieben - also ist irgendwas mit mir nicht in Ordnung.
Ich krieg bei solchen Szenen immer innerliche Schüttelfröste. Andererseits ist es natürlich schön, wenn es -hoffentlich sehr viele- von diesen intakten Familien gibt und für Ihre Kinder auch schön zu sehen.


Ja, mir war das auch zu phrasenhaft.
Sicherlich wollte sie ihn aufmuntern, auf seine Mutter zuzugehen und dann wird alles gut. Aber nicht jede Mutter verzeiht alles.
Spontan kann ich sagen, ich würde meinem Kinde auch alles verzeihen. Allerdings gab es auch noch keine Situation, wo das jemals zur Debatte stand und daher kann ich mich auch weit aus dem Fenster lehnen.
Ansonsten finde ich Tina im Umgang mit Konflikten, bzw was man bis dato sehen konnte, total unsympathisch. Sie wirkt echt oberlehrerhaft und borniert.

Dass sie für alle Prüfungen (bis auf Essen) gesperrt ist, finde ich auch nicht ok.
Sich da reinzusetzen, Zeit absitzen, Essenprüfungen im Vorfeld verweigernd, finde ich dann doch eine schwache Leistung für eine Teilnahme an dem Format.




Ich fand gestern ihre Reaktion auf Eriks Erzählung über den Kontaktabbruch zu seiner Mutter schlimm. Was für ein simpel gestricktes Weltbild hat sie denn? Bzw. speist sie jeden, der mit einem ernsthaften Problem zu ihr kommt, mit solchen Phrasen ab? Das ist Traumschiff-Kitsch der allerschlimmsten Sorte, und ja, das hat mich getriggert.

Ich habe keine Ahnung, welche Probleme Erik mit seiner Mutter hat. Im Sendungsthread wurde ja auch artikuliert, dass die Zusammenhänge nicht nachvollziehbar sind (Kontaktabbruch zur Mutter, weil Frau früher vergewaltigt wurde ? ). Aber darum geht es mir nicht. Dass sich Tina tatsächlich hinstellt und sagt: "Eine Mutter liebt ihr Kind immer", "Eine Mutter verzeiht ihrem Kind alles", "Es gibt nichts, was die Bindung einer Mutter zu ihrem Kind verhindern könnte" - Ja, da weiß ich gar nicht, was ich sagen soll.

Wie geht sie durch die Welt? Weiß sie nicht, was für Mütter es gibt/geben kann? Glaubt sie wirklich das, was sie da sagt. Es ist schön, wenn das für sie zutrifft. Aber es gibt eben auch Familienkonstellationen, die Abgründe offenbaren und wo selbst solche Gewissheiten (Mutterliebe) überhaupt nicht vorhanden sind. Ich sage ausdrücklich nicht, dass das bei Erik der Fall ist, darüber weiß ich nichts. Aber Tinas mehrfach im Gespräch und danach im Dschungeltelefon vorgetragene Überzeugungen von der ewigwährenden Mutterliebe haben mich - nun ja - abgestoßen.


Das *unterschreib* ich alles so.:d:

Lotusblüte
27-01-2022, 13:18
Offensichtlich wissen die Stars selbst ja nicht, dass/wenn sie für irgendwelche Prüfungen gesperrt sind ...
insofern nehmen die sicher alle an, das sie an den Prüfungen nicht wegen Unwählbarkeit nicht teilnehmen,
sondern weil sie nur wenige Zuschauerstimmen bekommen haben

Ihre Einschränkung scheint aber erheblich zu sein im sportlichen Bereich, wäre komisch wenn sie das überhaupt nicht weiß. Natürlich nicht an dem Abend wo die Verkündung ist, aber wenn die Kandidaten zurückkommen und erzählen, dass es sportlich war. In der 1. Folge gab es auch dieses Felsen klettern unabhängig von den Zuschauern und sie hat es nicht hinterfragt.

Wobei es auch nicht so ein großer Unterschied ist ob nicht gewählt oder gesperrt. Ich würde dann trotzdem keine Person kritisieren, die schon mehrmals in der Prüfung war und genauso wie Tina selbst nicht immer 100% fit ist. Dann können die jüngeren Leute die Anouschka damit angesprochen hat doch selber entscheiden wie sie es machen oder ablehnen. Es wäre doch für sie kein Nachteil, wenn Anouschka sich auch ihre Extrawurst erquatscht irgendwo.




Sag das mal Leuten, welche z.B. mehrere Wochen lang ins Ausland auf Montage müssen. ;)
Klang für mich so, als ob man bei der Freundin nicht wusste wie lange sie überleben würde (also ob sie eventuell vielleicht sogar noch Wochen oder Monate machen würde) ... soll Tina denn die ganze Zeit aufs Geldverdienen verzichten?
Zumal besagte Freundin ja sicher auch selbst noch andere Freunde hat und eventuell Familie (Eltern, Kinder, ggf. Geschwister etc.)

Ich für meinen Teil würde mir nicht leisten, abzulehnen, wenn mich mein Boss für 1-2 Wochen auf eine Baustelle ins Ausland schickt, um dort Computerprobleme zu fixen, auch dann nicht, wenn ich wüsste dass einer meiner Freunde irgendwann in den nächsten 6 Monaten sterben wird ;)

Ist natürlich eine persönliche Sache und man kennt die Hintergründe nicht. Wenn es sie nun aber so sehr belastet, dass sie an dem Spiel nicht mehr teilnehmen kann dann ist die Frage ob sie überhaupt die Leistung bringt für die sie am Ende bezahlt wird. Wenn sie am Tag wo sie es erfahren hat gesperrt wird kann ich das nachvollziehen.

heikefan
27-01-2022, 13:23
Tina möchte einfach ihre Zeit absitzen und die Kohle mitnehmen. Man merkt das Format ist ihr zuwider und sie fühlt sich als etwas besseres.

Und die anderen wohl nicht? Was hat eine Frau Renzi bisher geleistet? Oder ein Herr Althof oder Herr Flickinger? Die gehen auch nicht zur Prüfung obwohl sie freigeschalten sind. Also sitzen sie quasi auch nur ihre Zeit ab. Und RTL zeigt ja auch nicht alles. Vielleicht machen sie ja den "Haushalt" dort oder kochen oder was auch immer, was aber nie groß gezeigt wird.

Marauder
27-01-2022, 13:29
Tina möchte einfach ihre Zeit absitzen und die Kohle mitnehmen. Man merkt das Format ist ihr zuwider und sie fühlt sich als etwas besseres.

Ersetze Tina durch Anouschka und es passt. Tina bringt sich ja durchaus ein.

Nachsicht
27-01-2022, 13:30
War sie auch für die 'Essen'aufgabe gesperrt ?? Wenn ja, macht RTL was falsch. Besser wäre, solche 'rohe Eier' nach Hause zu schicken und genügend Ersatz mitzubringen. Mir ein Rätsel, wie der Sender sich während der Pandemie auf solche Zufälle wie 'Passfälschung' und 'Corona-Erkrankung' einläßt. Oder wird es immer schwieriger halbwegs bekannte Kandidaten zu finden ??
Gut, alte Omas und Opas reinzuschleppen ist was anderes. Hier ist die Notlage gleich 'mitgebracht' :D

Proteus
27-01-2022, 13:47
...

Ist natürlich eine persönliche Sache und man kennt die Hintergründe nicht. Wenn es sie nun aber so sehr belastet, dass sie an dem Spiel nicht mehr teilnehmen kann dann ist die Frage ob sie überhaupt die Leistung bringt für die sie am Ende bezahlt wird. Wenn sie am Tag wo sie es erfahren hat gesperrt wird kann ich das nachvollziehen.

Hat für mich nicht den Eindruck als ob es Tina so belastet dass sie an den Dschungelprüfungen nicht teilnehmen kann.
Nach allem was wir in den TZFs sehen, hat sie den Tod der Freundin wohl ganz gut verkraftet ... ich hab sie jedenfalls bislang in den TZFs noch nicht wegen des Verlustes ihrer Freundin noch herumjammern oder herumlamentieren gesehen und auch nicht, dasssie ins Sprechzimmer gegangen wäre und da irgendwie erwähnt hätte, dass sie wegen ihrer Trauer um den Verlust der Freundin von den Prüfungen freigestellt werden möchte.

Meines Wissens nach ist es reine Spekulation Seitens einiger User hier, dass der Grund für Tinas Prüfungsausschluss der Verlust der Freundin ist :nixweiss:

Null-Drei-Null
27-01-2022, 14:23
Weiß sie nicht, was für Mütter es gibt/geben kann?
Da könnte man aber auch weiterführen: weiß sie nicht, was es für Kinder geben kann.
Auch die können sich so entwickeln, dass man da anders entscheidet.

joy1968
27-01-2022, 14:51
War sie auch für die 'Essen'aufgabe gesperrt ??

Ich glaube nicht. Erst am dem Tag als Janina rausgeflogen ist (sie hätte ja mit zur Essensprüfung antreten müssen) waren dann Tina, Anouschka und Janina gesperrt. Und bei letzterer kam dann kurz später raus, dass man sie rausgeworfen hat.





Meines Wissens nach ist es reine Spekulation Seitens einiger User hier, dass der Grund für Tinas Prüfungsausschluss der Verlust der Freundin ist :nixweiss:

Laut RTL handelt sich wohl um medizinische Gründe, die nicht kommentiert werden. :nixweiss:
Sie hat doch schon bei der Ankunft zusammen mit Anouschka sich nicht an der Felswand abseilen müssen.

Amore
27-01-2022, 15:02
Das *unterschreib* ich alles so.:d:

Dito:ja:

nadine3108
27-01-2022, 15:03
Was hat eine Frau Renzi bisher geleistet?d.Sie hat doch die Tauch- und auch die Essensprüfung gut gemacht und heute muss sie schon wieder ran. Anouschka ist nur für die erheblich sportlich angelegten Challenges die den Rücken belasten gesperrt. Tina scheint hingegen grundsätzlich gesperrt zu sein für alle Challenges, denn keiner kann behaupen sie könne nicht mal in einem Auto sitzen und in der einzigen Prüfung wo sie bisher nicht gesperrt war beim Essen (die aller erste wo alle dran waren, bei der anderen war sie glaub ich auch gesperrt bin mir aber nicht sicher :suspekt:) hat sie sich verweigert, weil sie ja kein Fleisch ist. Und falls es wegen ihrer Freundin ist, dass sie immer noch gesperrt ist, also sorry sie machte gestern wirklich keinen angeschlagenen oder kraftlosen Eindruck, wenn sie mit Anouschka diskutieren kann, kann sie sich doch wohl auch in ein Auto setzen und diese simple Prüfung machen, ohne das ihre Psyche oder sonst irgendwas davon Schaden nimmt.


Ersetze Tina durch Anouschka und es passt. Tina bringt sich ja durchaus ein.
Also das scheine ich verpasst du haben, bisher hat sie für mich nur große Töne gespuckt, wenn man sie denn mal gesehen hat. Und anderen Teamfähigkeit abzusprechen und dabei selbst nicht damit zu geglänzt, das ist für mich Doppelmoral. Ich habe nicht gesehen hat sie irgendwas groß geleistet hätte bisher.
Gestern gabs übrigens eine Szene da wollte Anouschka ihr Bett abgeben und keiner hat drauf reagiert. Bei der Nachtwache haben wir sie auch schon gesehen etc. Also ich denke sie macht ihre Aufgabern durchaus, auch wenn sie manchmal drüber meckert.

Moma
27-01-2022, 15:13
Da könnte man aber auch weiterführen: weiß sie nicht, was es für Kinder geben kann.
Auch die können sich so entwickeln, dass man da anders entscheidet.

Na, ihre Aussage war doch, dass alle Mütter ihren Kindern immer alles verzeihen und sie ewiglich lieben - egal, was der Nachwuchs tut. Die Absolutheit ihrer Aussage (immer, alles ...) fand ich schlimm.

Man kann das auf verschiedene Art interpretieren. @das_feuerpferd hat oben treffend beschrieben, was ich meine.

Ich denke, sie hat das so dahingesagt, weil sie sich gar nicht einlassen möchte auf die Insassen da drin.* Schnell mit einer Floskel abgespeist, ein paar Allgemeinplätze über Mutterliebe rausgehauen und gut ist. War doch so ähnlich, als Glööckler ihr am Lagerfeuer von seinen Sorgen/Problemen um/mit seinem Mann erzählte. Da hat sie auch auf mich so gewirkt, als spielt sie die interessierte Zuhörerin, aber in Wirklichkeit ist es ihr egal. Und sie hat auch gar nicht den Kern des Problems erfragt (denn es ging nicht darum, dass sich Harald Gedanken um die Gesundheit des Partners macht, sondern dass ihn selbst die Situation belastet - was ich im Übrigen für kein geeignetes Thema im Dschungel halte).

Jedenfalls mag es sein, dass sie nicht gut nachdenkt und reflexhaft Floskeln raussprudelt. So einfache Lösungen für "heile Welt" hat ja auch das Traumschiff parat (die wenigen Folgen jedenfalls, die ich gesehen habe). Ich fürchte aber, sie ist wirklich so schlicht, denn im Dschungeltelefon hat sie das mit dem Muttertum ja nochmal wiederholt (vermutlich, um ihre eigene positive Rolle als Mutter hervorzuheben - Bei mir ging das gründlich nach hinten los.)

*Das hat sie mit Anouschka gemein. Nur, dass Anouschka das ehrlich und offen sagt, während Tina so tut, als sei es ganz anders.

*Blue*
27-01-2022, 15:21
ich seh das mit den "Traumschifffloskeln" ähnlich.

nein, es lieben nicht alle Mütter ihre Kinder.

ebenso hab ich bei Filip "dein Sohn will doch nur von dir geliebt werden" den Kopf geschüttelt.
ich kenn echt viele Kindern, die seit Jahren keinen Kontakt zu ihrem Vater haben - und sehr sehr froh darüber sind.

Tina und Filip leben offenbar in so einem Traumschiffleben. kann mir das gar nicht anders erklären.

nadine3108
27-01-2022, 15:28
ich seh das mit den "Traumschifffloskeln" ähnlich.

nein, es lieben nicht alle Mütter ihre Kinder.

ebenso hab ich bei Filip "dein Sohn will doch nur von dir geliebt werden" den Kopf geschüttelt.
ich kenn echt viele Kindern, die seit Jahren keinen Kontakt zu ihrem Vater haben - und sehr sehr froh darüber sind.

Tina und Filip leben offenbar in so einem Traumschiffleben. kann mir das gar nicht anders erklären.

:d:

Karl Napp
27-01-2022, 16:05
Ja, mir war das auch zu phrasenhaft.
Sicherlich wollte sie ihn aufmuntern, auf seine Mutter zuzugehen und dann wird alles gut. Aber nicht jede Mutter verzeiht alles.
Spontan kann ich sagen, ich würde meinem Kinde auch alles verzeihen. Allerdings gab es auch noch keine Situation, wo das jemals zur Debatte stand und daher kann ich mich auch weit aus dem Fenster lehnen.
Ansonsten finde ich Tina im Umgang mit Konflikten, bzw was man bis dato sehen konnte, total unsympathisch. Sie wirkt echt oberlehrerhaft und borniert.

Dass sie für alle Prüfungen (bis auf Essen) gesperrt ist, finde ich auch nicht ok. Auch wenn sie nichts davon weiß, so muss sie ja bei den ärztlichen Untersuchungen angegeben haben, dass sie zb Rücken hat oder was weiß ich. Und dass sie mit ihrer Erkrankung nicht alles machen kann.
Sich da reinzusetzen, Zeit absitzen, Essenprüfungen im Vorfeld verweigernd, finde ich dann doch eine schwache Leistung für eine Teilnahme an dem Format.
Ich hoffe, sie wird als vorletzte rausgewählt.
nehm ich mal als aufhänger.;)

nu mal butter bei de fische:
sie weiß nicht, dass sie auf grund ihrer gesundheitlichen probleme (was das auch immer ist, muss ich nicht wissen),
dauerhaft für prüfungen gesperrt ist?:suspekt:

na, da brat mir doch einer einen storch.



Und die anderen wohl nicht? Was hat eine Frau Renzi bisher geleistet? Oder ein Herr Althof oder Herr Flickinger? Die gehen auch nicht zur Prüfung obwohl sie freigeschalten sind. Also sitzen sie quasi auch nur ihre Zeit ab. Und RTL zeigt ja auch nicht alles. Vielleicht machen sie ja den "Haushalt" dort oder kochen oder was auch immer, was aber nie groß gezeigt wird.
also anouschka hatte die tauch-, essensekelprüfung. und sie - wir sehen eben nicht alles - wäscht wohl auch ab.
hält ebenso nachtwache und nicht wie linda, die sich bereits 2x verweigerte. und das, obwohl sie ja (ok, die anderen
ja nicht minder) unter schlafentzug leidet.


Da könnte man aber auch weiterführen: weiß sie nicht, was es für Kinder geben kann.
Auch die können sich so entwickeln, dass man da anders entscheidet.
ja, gibt es auch.

Moma
27-01-2022, 16:49
ebenso hab ich bei Filip "dein Sohn will doch nur von dir geliebt werden" den Kopf geschüttelt.
ich kenn echt viele Kindern, die seit Jahren keinen Kontakt zu ihrem Vater haben - und sehr sehr froh darüber sind.


Guter Punkt!

nadine3108
27-01-2022, 17:25
hält ebenso nachtwache und nicht wie linda, die sich bereits 2x verweigerte. und das, obwohl sie ja (ok, die anderen
ja nicht minder) unter schlafentzug leidet.

genau und bei Linda hat sich keiner dran gestört, wahrscheinlich weil keiner mit ihr in eine Diskussion geraten möchte.

IngridSchmidt
27-01-2022, 17:46
Ersetze Tina durch Anouschka und es passt. Tina bringt sich ja durchaus ein.

Anouschka liefert aber die komplette Woche bei den Prüfungen ab. Für die Gage, die Tina erhält, kann sie gerne für eine Woche Camping ein paar Stunden nachts am Lagerfeuer sitzen. :hammer:

Die einzige Prüfung, die sie machen durfte, hat sie verweigert. Wie bei Let's Dance nimmt sie für wenig Leistung eine Menge Gage mit nach Hause.

Ich finde auch, dass Vegetarier ihr Essen teilen könnten auf Bitte der Prüflinge, wenn sie die nur durch ihre Prüfungs-Leistung erhalten. Sie haben ja auch nur ein Anrecht auf die Grundversorgung.

Vivixxx
27-01-2022, 18:10
Ich fand gestern ihre Reaktion auf Eriks Erzählung über den Kontaktabbruch zu seiner Mutter schlimm.Was für ein simpel gestricktes Weltbild hat sie denn? Bzw. speist sie jeden, der mit einem ernsthaften Problem zu ihr kommt, mit solchen Phrasen ab? Das ist Traumschiff-Kitsch der allerschlimmsten Sorte, und ja, das hat mich getriggert.

Ich habe keine Ahnung, welche Probleme Erik mit seiner Mutter hat. Im Sendungsthread wurde ja auch artikuliert, dass die Zusammenhänge nicht nachvollziehbar sind (Kontaktabbruch zur Mutter, weil Frau früher vergewaltigt wurde ? ). Aber darum geht es mir nicht. Dass sich Tina tatsächlich hinstellt und sagt: "Eine Mutter liebt ihr Kind immer", "Eine Mutter verzeiht ihrem Kind alles", "Es gibt nichts, was die Bindung einer Mutter zu ihrem Kind verhindern könnte" - Ja, da weiß ich gar nicht, was ich sagen soll.

Wie geht sie durch die Welt? Weiß sie nicht, was für Mütter es gibt/geben kann? Glaubt sie wirklich das, was sie da sagt. Es ist schön, wenn das für sie zutrifft. Aber es gibt eben auch Familienkonstellationen, die Abgründe offenbaren und wo selbst solche Gewissheiten (Mutterliebe) überhaupt nicht vorhanden sind. Ich sage ausdrücklich nicht, dass das bei Erik der Fall ist, darüber weiß ich nichts. Aber Tinas mehrfach im Gespräch und danach im Dschungeltelefon vorgetragene Überzeugungen von der ewigwährenden Mutterliebe haben mich - nun ja - abgestoßen.

Sie ist deshalb für mich im Beliebtheitsvoting auf den letzten Platz gerutscht.*

*allerdings stand sie schon vorher sehr weit unten bei mir. Dabei hatte ich mich so auf ihre Teilnahme gefreut! Aber diese seltsam schnippische Art, ihre Rechthaberei und das Selbstgerechte haben mich dann vom ersten Auftreten an gestört


Ich sehe das genauso wie du. Sie hat so eine überhebliche und oberlehrerhafte Art bei Diskussionen, so ohne einen funken Humor... Ich mag solche Menschen nicht. Bei ihr fühlt man sich wieder wie ein Teenie, der was verbrochen hat, so wie die spricht.

Lillelone
27-01-2022, 19:58
In einer Gruppe, die willkürig und ohne gemeinsame Ziele zusammengewürfelt wurde und nahezu alle Teilnehmer*innen offenbar erhebliche Sozialisierungsdefizite haben und in keiner Weise teamfähig sind, sollte man Tina Ruland dankbar für ihren Versuch sein...
Leider fehlt es nahezu allen auch hierfür an Hirn, und wenn sogar ein Glöökler sie jetzt mit dem Ausdruck " hintenrum" belegt, fällt einem ja gar nichts mehr ein- sie ist eine der wenigen, die das nun wirklich nicht sind

enzo100
27-01-2022, 20:04
In einer Gruppe, die willkürig und ohne gemeinsame Ziele zusammengewürfelt wurde und nahezu alle Teilnehmer*innen offenbar erhebliche Sozialisierungsdefizite haben und in keiner Weise teamfähig sind, sollte man Tina Ruland dankbar für ihren Versuch sein...
Leider fehlt es nahezu allen auch hierfür an Hirn, und wenn sogar ein Glöökler sie jetzt mit dem Ausdruck " hintenrum" belegt, fällt einem ja gar nichts mehr ein- sie ist eine der wenigen, die das nun wirklich nicht sind
Das wundert mich gar nicht. Der ist ja nicht umsonst mit Frau Renzi so dick befreundet seit Jahren. In meinen Augen ist er ebenso fies wie sie. Man sieht doch deutlich, wie er immerzu Tina angeht, war ja eben nicht das erste Mal. Tina hat manchmal einen schroffen Ton, aber wenn sie als Teamchefin versucht, etwas fair die Schichten aufzuteilen und etwas Struktur reinzubringen, ist das ja wohl absolut in Ordnung. Da gab es null Grund sie anzugehen für Harald. Er wollte ja prinzipiell die 1. Schicht haben, wollte er für seine Freundin durchsetzen - tja, die muss nun Dank ihm die 3. Schicht übernehmen. :rotfl:

joy1968
27-01-2022, 22:48
In einer Gruppe, die willkürig und ohne gemeinsame Ziele zusammengewürfelt wurde und nahezu alle Teilnehmer*innen offenbar erhebliche Sozialisierungsdefizite haben und in keiner Weise teamfähig sind, sollte man Tina Ruland dankbar für ihren Versuch sein...
Leider fehlt es nahezu allen auch hierfür an Hirn, und wenn sogar ein Glöökler sie jetzt mit dem Ausdruck " hintenrum" belegt, fällt einem ja gar nichts mehr ein- sie ist eine der wenigen, die das nun wirklich nicht sind

Das heißt also, bis auf Tina hat dort niemand Hirn und ohne sie würde niemand abwaschen/Nachtwache halten usw? Ja, dann können sie natürlich froh sein, dass Tina dort ist und ihnen vorgibt, wann eine Diskussion zu ende ist und wann jemand ruhig zu sein hat. So würde sich natürlich jeder hier auch behandeln lassen. :D
Ich finde sie nicht mal schlimm oder blöd. Sondern so freudlos und unsympathisch.

nadine3108
27-01-2022, 23:12
Ich sehe das genauso wie du. Sie hat so eine überhebliche und oberlehrerhafte Art bei Diskussionen, so ohne einen funken Humor... Ich mag solche Menschen nicht. Bei ihr fühlt man sich wieder wie ein Teenie, der was verbrochen hat, so wie die spricht.:d:


Das heißt also, bis auf Tina hat dort niemand Hirn und ohne sie würde niemand abwaschen/Nachtwache halten usw? Ja, dann können sie natürlich froh sein, dass Tina dort ist und ihnen vorgibt, wann eine Diskussion zu ende ist und wann jemand ruhig zu sein hat. So würde sich natürlich jeder hier auch behandeln lassen. :D
Ich finde sie nicht mal schlimm oder blöd. Sondern so freudlos und unsympathisch.

:d::D

vergas
27-01-2022, 23:12
Laut RTL handelt sich wohl um medizinische Gründe, die nicht kommentiert werden. :nixweiss:
Sie hat doch schon bei der Ankunft zusammen mit Anouschka sich nicht an der Felswand abseilen müssen.

ME ist sie bei allen Spielen raus, die in irgendeiner Form für den Rücken belastend sind - Abseilen, das (nicht stattgefundene) Springen ins Netz und gestern die Lottotrommel.

Karl Napp
27-01-2022, 23:14
na nu ist sie ja freigegeben. darf mitspielen.:D

nadine3108
27-01-2022, 23:22
ME ist sie bei allen Spielen raus, die in irgendeiner Form für den Rücken belastend sind - Abseilen, das (nicht stattgefundene) Springen ins Netz und gestern die Lottotrommel.

Ginge es darum hätte man sie für die Autoprüfung wählen können, das war ja keine körperliche Arbeit und Anouschka konnte man ja auch wählen, bei welcher das mit dem nicht wählen bei Prüfungen die den Rücken belasten ja auch zutrifft.
Ich denke man wollte sie tatsächlich wegen der Sache mit ihrer Freundin schonen und hat aber auf den Sh*tstorm den es gestern gab, nachdem man sie wieder nicht wählen konnte jetzt reagiert und sich gedacht, egal genug geschont jetzt darf sie auch mal wieder ran. Zumal im Camp ja auch heute in dem Gespräch mit Anouschka und Tina auch noch gesagt wurde das Tina topfit ist, da wäre das sonst ja nicht mehr zu rechtfertigen gewesen, sie dennoch zu sperren.

El Coco Loco
27-01-2022, 23:35
Ginge es darum hätte man sie für die Autoprüfung wählen können, das war ja keine körperliche Arbeit und Anouschka konnte man ja auch wählen, bei welcher das mit dem nicht wählen bei Prüfungen die den Rücken belasten ja auch zutrifft.
Ich denke man wollte sie tatsächlich wegen der Sache mit ihrer Freundin schonen und hat aber auf den Sh*tstorm den es gestern gab, nachdem man sie wieder nicht wählen konnte jetzt reagiert und sich gedacht, egal genug geschont jetzt darf sie auch mal wieder ran. Zumal im Camp ja auch heute in dem Gespräch mit Anouschka und Tina auch noch gesagt wurde das Tina topfit ist, da wäre das sonst ja nicht mehr zu rechtfertigen gewesen, sie dennoch zu sperren.

Beim Autospiel lief die Gefahr, dass es, bei unsachgemäßen Führen des PKW, zu leichten Unfällen, in Form von Rumpeln über Hindernissen, hätte kommen können, welche Schläge auf die Rückenmuskulatur haben könnte.

Morgen muss sie ja anscheinend nur liegen und ruhig sein. :D

nadine3108
28-01-2022, 00:05
Beim Autospiel lief die Gefahr, dass es, bei unsachgemäßen Führen des PKW, zu leichten Unfällen, in Form von Rumpeln über Hindernissen, hätte kommen können, welche Schläge auf die Rückenmuskulatur haben könnte.

Morgen muss sie ja anscheinend nur liegen und ruhig sein. :D

Mit viel Fantasie vllt., aber ich glaube nicht das es daran lag, weil ja Anouschka wie gesagt auch antreten konnte.

Das mit dem still sein dürfte Linda am schwesten fallen. ;) Tina eher weniger, außer sie muss die anderen belehren, da kann sie sich dann ja vllt. mal Linda zuwenden, wenn sie sich traut. :D Anouschka wird es glaub ich nichts ausmachen, sie wird nur beten das Linda den Mund hält, und wenn nicht, hoffen das sie von den Tieren gefressen wird.:D

AndreaMartin
28-01-2022, 01:47
Das heißt also, bis auf Tina hat dort niemand Hirn und ohne sie würde niemand abwaschen/Nachtwache halten usw? Ja, dann können sie natürlich froh sein, dass Tina dort ist und ihnen vorgibt, wann eine Diskussion zu ende ist und wann jemand ruhig zu sein hat. So würde sich natürlich jeder hier auch behandeln lassen. :D
Ich finde sie nicht mal schlimm oder blöd. Sondern so freudlos und unsympathisch.

Sie hat 2x eine "Diskussion" (1x Bettenverteilung, 1x Nachtwache) beendet, weil nicht alle Camper anwesend waren und sie das mit allen gemeinsam besprechen wollte. Hat denen, die sich hinterrücks ihre Privilegien sichern wollten, natürlich nicht geschmeckt, fand ich aber vollkommen korrekt.

Wer hat denn im Camp mit ihr Probleme außer Harald und Anouschka?

Sally
28-01-2022, 05:03
Sie hat 2x eine "Diskussion" (1x Bettenverteilung, 1x Nachtwache) beendet, weil nicht alle Camper anwesend waren und sie das mit allen gemeinsam besprechen wollte. Hat denen, die sich hinterrücks ihre Privilegien sichern wollten, natürlich nicht geschmeckt, fand ich aber vollkommen korrekt.:d: ich fand es auch okay zu warten bis alle da sind.


Wer hat denn im Camp mit ihr Probleme außer Harald und Anouschka?mir ist noch niemand aufgefallen und ich denke, wäre anouschka nicht, würde auch harald mit ihr klar kommen. so macht es den anschein als fühle er sich verpflichtet für seine frointin den rostigen ritter zu geben.

Kimy
28-01-2022, 07:57
Das wundert mich gar nicht. Der ist ja nicht umsonst mit Frau Renzi so dick befreundet seit Jahren. In meinen Augen ist er ebenso fies wie sie. Man sieht doch deutlich, wie er immerzu Tina angeht, war ja eben nicht das erste Mal. Tina hat manchmal einen schroffen Ton, aber wenn sie als Teamchefin versucht, etwas fair die Schichten aufzuteilen und etwas Struktur reinzubringen, ist das ja wohl absolut in Ordnung. Da gab es null Grund sie anzugehen für Harald. Er wollte ja prinzipiell die 1. Schicht haben, wollte er für seine Freundin durchsetzen - tja, die muss nun Dank ihm die 3. Schicht übernehmen. :rotfl:

Harald scheint grundsätzlich aufzumucken, wenn er sich unterordnen soll. Den Eindruck hatte ich schon, als er es auch bei Peter als Teamchef auf den angeblich unfreundlichen Ton geschoben hat. Der macht jetzt eine Ansage??? Wie kann er nur?! Genau das ist allerdings ja Sinn und Zweck, wenn sich z.B. mal wieder nicht darüber geeinigt werden kann, wer welche Schicht übernimmt. Ich finde nicht, dass Peter oder Tina dabei übertrieben haben. Der Ton wurde immer durch Harald erst schärfer.

fandango
28-01-2022, 08:37
Wenigstens hatte Tina mal Spaß.
Wie konnte sie herzlich lachen nach dem Affenschiss auf den Arm von Anuschka.
Und der Job als Teamchefin machte ihr Spaß wie sie selbst sagte.

Ohne Not bestimmte sie, dass die Partner wechseln sollen an der Feuerstelle.
Mit wem saß sie eigentlich zuvor zusammen?

Den Befehlston empfinde ich als ungewöhnlich.
Aber unterhaltsam ist es schon. :D
Tina laut, bestimmend, auffordernd: "Anuschka"
Anuschka, mit einer Haltung, die weiß, dass jetzt ein Anschiss kommt: "Ja?"
Tina: "Anuschka, du hälst dich da raus".

El Coco Loco
28-01-2022, 10:49
Tina hatte gestern als Teamchefin leichte Ramona Leiß Anflüge. Kam mir jedenfalls so vor.

nadine3108
28-01-2022, 12:23
Tina laut, bestimmend, auffordernd: "Anuschka"
Anuschka, mit einer Haltung, die weiß, dass jetzt ein Anschiss kommt: "Ja?"
Tina: "Anuschka, du hälst dich da raus".
Das war wirklich wie in der Schule, wenn der Lehrer nen Schüler beim reden mit dem Sitznachbarn erwischt und ihn auffordert gefällst jetzt still zu sein und aufzupassen.:D:rolleyes: Aber andere wiederum dürfen reden ohne ermahnt zu werden, weil das ja die Lieblinge sind.:hammer:


Tina hatte gestern als Teamchefin leichte Ramona Leiß Anflüge. Kam mir jedenfalls so vor.:d:

dealan-dè
28-01-2022, 12:28
Das war wirklich wie in der Schule, wenn der Lehrer nen Schüler beim reden mit dem Sitznachbarn erwischt und ihn auffordert gefällst jetzt still zu sein und aufzupassen.:D:rolleyes: Aber andere wiederum dürfen reden ohne ermahnt zu werden, weil das ja die Lieblinge sind.:hammer:



Naja, Anouschka benimmt sich aber auch so ;)

titaniafee
28-01-2022, 12:28
Das war wirklich wie in der Schule, wenn der Lehrer nen Schüler beim reden mit dem Sitznachbarn erwischt und ihn auffordert gefällst jetzt still zu sein und aufzupassen.:D:rolleyes: Aber andere wiederum dürfen reden ohne ermahnt zu werden, weil das ja die Lieblinge sind.:hammer:

:d:

Naja, wer sich aufführt wie ein trotziges Kind, sollte nicht verwundert sein, wenn es Leute wie Tina gibt, die sie genauso behandeln.
Ich finde Tina einfach nur klar und überhaupt nicht irgendwie patzig oder so.
Aber es scheint, es ist ungewöhnlich, wenn ein Mensch sich in kurzen klaren Sätzen verständlich macht - ohne 1000 Füllworte und Rumgeschwalle.

heikefan
28-01-2022, 13:18
Naja, wer sich aufführt wie ein trotziges Kind, sollte nicht verwundert sein, wenn es Leute wie Tina gibt, die sie genauso behandeln.
Ich finde Tina einfach nur klar und überhaupt nicht irgendwie patzig oder so.
Aber es scheint, es ist ungewöhnlich, wenn ein Mensch sich in kurzen klaren Sätzen verständlich macht - ohne 1000 Füllworte und Rumgeschwalle.

:d::d::d:

Bei so einer Gruppe auch kein Wunder. Da muss mal durchgegriffen werden. Sonst sitzen die noch in drei Monaten dort und überlegen wer was zu tun hat.

fandango
28-01-2022, 13:29
Da hilft alles Schönreden nichts:
Tina hat sich entschieden, Anuschka nicht leiden zu können.

nadine3108
28-01-2022, 13:35
Da hilft alles Schönreden nichts:
Tina hat sich entschieden, Anuschka nicht leiden zu können.

Sie sind beste Freindinnen.:wub::D

fandango
28-01-2022, 13:43
Das gibt einen Eintrag im Klassenbuch!:zeter:

Taisho
28-01-2022, 14:07
:d::d::d:

Bei so einer Gruppe auch kein Wunder. Da muss mal durchgegriffen werden. Sonst sitzen die noch in drei Monaten dort und überlegen wer was zu tun hat.

Es ist ja auch echt grausam von RTL, ein paar wenige Superstars, mit diesen, der Realität entschwundenen Social-Media-Typen zusammenzustecken.

nadine3108
28-01-2022, 14:17
Lehrerin Tina: *denkt* `Teamchefin sein macht Spaß, da machen alle was ich sage.`:wub:
Lehrerin Tina:"Ich habe ein Ich-Botschaft gesendet.":wink:
Schülerin Anouschka: :nixweiss::achso: *denkt* `Na dann betrifft es mich ja nicht`:kopfkratz "Das ist gut.":):smoke:
Leherin Tina: "Na dann hör mich bitte auch" :tsts:
Schülerin Anouschka: :rolleyes::Pflaster:
Lehrerin Tina: *Erklärt die Klassenregeln* :zeter:
Schülerin Anouschka:*denkt* :dada: :vogel: ... :ko::sleep:
Leherin Tina: "Anouschka hörst du überhaupt zu?!" :motz::schmoll:
Schülerin Anouschka: :newwer::teufel:
Lehrerin Tina: *denkt* `Teamchefin sein ist doch doof, keiner macht was ich sage.` :maso:
Schülerin Anouschka: *denkt* `Die Regeln verbrenn ich nachher im Feuer, wenn Fräulein Rottenmeier sich ihrem Veggieessen widmet` :idee::D
Ich: :Popcorn:

fandango
28-01-2022, 14:41
:rotfl:

käffken
28-01-2022, 17:50
Ich find sie tatsachlich im gegenzug der meisten hier. Deutlich weniger unangenehm.

Tante Charlie
28-01-2022, 18:03
Harald scheint grundsätzlich aufzumucken, wenn er sich unterordnen soll.

Wer nicht?
Wenn man nicht gerade einen Fetisch hat, ordnet sich wohl niemand gern unter.

BlackGirl
28-01-2022, 18:07
Wer nicht?
Wenn man nicht gerade einen Fetisch hat, ordnet sich wohl niemand gern unter.

Es ist aber schon ein fast generelles Problem von älteren Männern, wenn eine Frau (zu) selbstbewusst ist und auch entsprechend auftritt.

Nash
28-01-2022, 18:08
Wer nicht?
Wenn man nicht gerade einen Fetisch hat, ordnet sich wohl niemand gern unter.

Es gibt ja noch einen gewaltigen Spielraum zwischen Unterwürfigkeit und Rücksicht/Teamplay. Wenn Kandidaten (und davon gab es jetzt inzwischen einige in der Dschungelgeschichte) da aber nur Schwarz und Weiß kennen und darauf bestehen, dass alles nach ihrer Pfeife tanzt, dann wird es schwierig.

Tante Charlie
28-01-2022, 18:35
Mir ging es rein um die Aussage, dass Harald grundsätzlich aufmuckt, wenn er sich unterordnen soll (egal ob unter Peter oder unter Tina). Und ich denke halt, niemand ordnet sich gern unter und "aufmucken" ist normales Verhalten.

Ich kritisiere Tina nicht.

Nash
28-01-2022, 18:42
Und ich denke halt, niemand ordnet sich gern unter und "aufmucken" ist normales Verhalten.
Und dem widerspreche ich. So lange man - und das ist meiner Meinung nach Vernunft und gute Erziehung - annimmt, dass jeder die gleichen Rechte und Pflichten hat und dass man ab und zu auch mal seinen eigenen Willen hintenan stellen muss, damit die Gruppe/Gesellschaft funktionieren kann, dann ist schnelles Aufmucken eben nicht normal.
Es zeugt eher von Egoismus bis Egozentrik, ganz zu schweigen von Toleranz (im Sinne von "etwas mal aushalten"), wenn man sofort rumnölt, weil es mal anders läuft als wie man es sich gewünscht hat.
Es wurde ja schon gesagt: Letztlich ist ein Teamchef dafür da, die unterschiedlichen Wünsche miteinander zu vereinbaren, und wenn das eben nicht geht, entscheidet der Teamchef ohne weiter Rücksicht auf die Befindlichkeiten Einzelner zu nehmen, und die anderen haben sich zu fügen. So läuft das nun mal.

Tante Charlie
28-01-2022, 18:45
Es wurde ja schon gesagt: Letztlich ist ein Teamchef dafür da, die unterschiedlichen Wünsche miteinander zu vereinbaren, und wenn das eben nicht geht, entscheidet der Teamchef ohne weiter Rücksicht auf die Befindlichkeiten Einzelner zu nehmen, und die anderen haben sich zu fügen. So läuft das nun mal.


Ja, im Krieg. Das ist aber eine Unterhaltungsshow, mehr nicht. Da hätte ich auch wenig Lust, wie ein kleiner Soldat zu funktionieren.

nadine3108
28-01-2022, 18:46
Letztlich ist ein Teamchef dafür da, die unterschiedlichen Wünsche miteinander zu vereinbaren, und wenn das eben nicht geht, entscheidet der Teamchef ohne weiter Rücksicht auf die Befindlichkeiten Einzelner zu nehmen, und die anderen haben sich zu fügen. So läuft das nun mal.
Mag sein, aber jetzt z.B. konkret was die Nachtschichtsache angeht hat man z.B. schon gemerkt das Tina aus Prinzip Anouschka nicht das geben wollte was sie gerne gehabt hätte. Die hatten ja da am selben Tag (Folge zuvor) schon drüber gesprochen und sie hat da irgendwie auch gleich zugemacht. Eric hatte sich ja dann auch angeboten zu tauschen, es wäre also kein Problem gewesen, aber ich denke es war auch ein wenig persönlich, dass sie sich einfach da gegen Anpouschka durchsetzen wollte, vllt. weil die was bezüglich ihres Sonderessens mal gesagt hatte.;)
Und das mit dem "ohne weiter Rücksicht auf die Befindlichkeiten Einzelner zu nehmen" find ich in der Praxis schon schwierig, da würd ich mich nicht wohl mit fühlen.
Was nicht heißt das man nicht mal eine klare Ansage machen kann, klar muss man irgendwo dan in dem Moment seinen Job erfüllen, aber es kommt halt drauf an wie und es kommt auch auf die jeweilige Situation drauf an. Ich hatte nicht den Eindruck als hätte es in der konkreten Situation Anlass gegeben so "streng" zu sein, also da wo Harald sich dann wiederum aufregte über Tinas Ton. wobei dann natürlich sein Ton auch nicht besser war. Das man in einer Situation wo eh schon die Kräfte an einem zerren vllt. etwas empfinlich reagiert, wenn jemand einem Dinge vorschreiben will und man sich noch fremdbestimtmer als ohnehin schon vorkommt, kann ich schon nachvollziehen. Ruhige, höfliche und sachliche Diskussionen darf man sich im Dschungel jetzt auch nicht so wirklich erwarten glaube ich.:D

käffken
28-01-2022, 18:48
Und dem widerspreche ich. So lange man - und das ist meiner Meinung nach Vernunft und gute Erziehung - annimmt, dass jeder die gleichen Rechte und Pflichten hat und dass man ab und zu auch mal seinen eigenen Willen hintenan stellen muss, damit die Gruppe/Gesellschaft funktionieren kann, dann ist schnelles Aufmucken eben nicht normal.
Es zeugt eher von Egoismus bis Egozentrik, ganz zu schweigen von Toleranz (im Sinne von "etwas mal aushalten"), wenn man sofort rumnölt, weil es mal anders läuft als wie man es sich gewünscht hat.
Es wurde ja schon gesagt: Letztlich ist ein Teamchef dafür da, die unterschiedlichen Wünsche miteinander zu vereinbaren, und wenn das eben nicht geht, entscheidet der Teamchef ohne weiter Rücksicht auf die Befindlichkeiten Einzelner zu nehmen, und die anderen haben sich zu fügen. So läuft das nun mal.

Eben!