PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IBES Die Bild Dschungel-Party


Werbung

Hengsbach
28-01-2022, 20:51
Zwei Stunden davor läuft sie gerade auf Bild TV. Mit Sara Knappik, Gina-Lisa, Kader Loth und dem Mascarpone.

Ingo78
28-01-2022, 20:54
Thorsten Legat ist in Quarantäne

Hengsbach
28-01-2022, 21:24
Gerade wird Janina interviewt. Die arme ist total fertig.

Wero
28-01-2022, 21:31
Recht lahme Veranstaltung, aber sie haben ein Interview mit Janina.

Sie sagt, dass ihr ein Psychologe sagte, dass sie sich bei Linda und vor allen Mitcampern entschuldigen sollte.
Bei ihrer Entschuldigung waren dann aber nur 4 Leute dabei.
Da es sehr früh am Morgen war, wäre sie nicht voll aufnahmefähig gewesen und hätte es nicht so gemacht wie ihr gesagt wurde.

Danach hätte man ihr gesagt, dass Linda die Entschuldigung nicht angenommen hätte und sie wäre nun raus.
Janina: "Wenn ich das so gemacht hätte wie mir es gesagt wurde, dann wäre ich noch drin."

"Ich hoffe, dass Linda und ihre Familie mir verzeihen können."

"Ich habe mich noch nicht mal getraut meine eigene Mutter anzurufen."

Riality
28-01-2022, 21:39
Zusatz zum Janina Interview:

Die Produktionsfirma hätte auch zu Ihr gesagt, dass die Lage eine andere wäre, wäre das Camp in Australien gewesen. Hätte nur mit der Afrika "Situation" zu tun.
Sie weint bitterlich, sie selbst habe Rassismus erfahren, warum sollte Sie rassisitisch sein. Viele Ihrer "Multi-Kulti Freunde" hätten den Spruch nicht rassistisch erfunden.

Bild hat wohl nach einem Statement von RTL gefragt und RTL hat nur gemeint dass das alles von Janina "gelogen" sei.


PK: Ich glaube nicht dass Sie so klug ist sich das alles auszudenken. Spruch war nicht okay, keine Frage, aber wenn das so abgelaufen ist wie sie erzählt ist das eine miese Nummer von RTL gewesen.

IngridSchmidt
29-01-2022, 00:26
Glaube auch, dass Linda eine Entschuldigung vor der ganzen Gruppe eher akzeptiert hätte. Hätte wirklich besser auf den Psychologen gehört.

vollo
29-01-2022, 00:42
Das Interview kam mir so vor, als ob die Bild ihr die gewünschten Antworten in den Mund gelegt hätte.
Das war eine klare Attacke gegen die Produktion. Janine sagte immer nur "ich habe gehört, dass ...".
Kein einziges Mal kam von ihr, dass sie es von RTL oder der Produktion gesagt bekommen hätte.

offzmpf
29-01-2022, 00:58
[QUOTE=Riality;50482471]Zusatz zum Janina Interview:

Die Produktionsfirma hätte auch zu Ihr gesagt, dass die Lage eine andere wäre, wäre das Camp in Australien gewesen. Hätte nur mit der Afrika "Situation" zu tun.
Sie weint bitterlich, sie selbst habe Rassismus erfahren, warum sollte Sie rassisitisch sein. Viele Ihrer "Multi-Kulti Freunde" hätten den Spruch nicht rassistisch erfunden.

Bild hat wohl nach einem Statement von RTL gefragt und RTL hat nur gemeint dass das alles von Janina "gelogen" sei.


PK: Ich glaube nicht dass Sie so klug ist sich das alles auszudenken. Spruch war nicht okay, keine Frage, aber wenn das so abgelaufen ist wie sie erzählt ist das eine miese Nummer von RTL gewesen.[/QUOTE]

Was irgendwer dort von der Produktionsfirma ihr dort sagt, was inoffizielle und offizielle Haltung der Produktionsfirma war und was von RTL als Anweisung an die Produktionsfirma in der Früh gegeben wurde, sind alles verschiedene Paar Schuhe. RTL wird die RTL-Position vertreten und nicht die von irgendwem im Produktionsteam, die das vielleicht anders gemacht hätten.

_zitrone
29-01-2022, 09:01
Eigentlich wollte ich mir das Interview nicht ansehen. Doch es kamen einige interessante Dinge vor, wie z.B. dass die afrikanischen Mitarbeiter der Show, sagten, dass Janina nicht drin bleiben kann.

Finde Sie war zu sehr in der Defensive, einmal, ok auch zweimal entschuldigen geht, aber dann ist einmal gut. Sie hätte mehr in die Offensive gehen können. Hat sie versucht, es habe sich ja alles aufgeschaukelt etc. Aber sie hätte auch sagen können, das Linda sie als "Bitch" betitelt hätte, und dies ganz klar eine sexistische Äusserung wäre, und es auch ein Sexismus-Skandal gibt und eigentlich auch beide rausfliegen sollten. :D Schade, Sie war und ist mit der Situation total überfordert und scheint keinen guten Beistand zu haben.:rolleyes:

Was ist denn mit der Sarah Dingens, nimmt die immer noch Coritson? Die wird ja immer breiter..

Ingo78
29-01-2022, 10:12
Quote

ab 3: 0,02 (0,1%)

14-49: 0,00 (0,0%)

Dom Basaluzzo
29-01-2022, 19:05
[QUOTE=offzmpf;50483873]Was irgendwer dort von der Produktionsfirma ihr dort sagt, was inoffizielle und offizielle Haltung der Produktionsfirma war und was von RTL als Anweisung an die Produktionsfirma in der Früh gegeben wurde, sind alles verschiedene Paar Schuhe. RTL wird die RTL-Position vertreten und nicht die von irgendwem im Produktionsteam, die das vielleicht anders gemacht hätten.[/QUOTE]

Einerseits das und andererseits ist es auch Quatsch, dass die "Lage" in Australien wegen "Busch" eine andere gewesen wäre Wir wissen alle, außer Janina offenbar, dass der Begriff Busch im Zusammenhang mit den Aborigines in Australien, ebenfalls eine negative Bedeutung hat. Absurd zu glauben, man hätte von Seiten der Produktionsfirma darauf anders reagiert. Bild-TV will offenbar nur trollen.

[QUOTE=_zitrone;50484044] Doch es kamen einige interessante Dinge vor, wie z.B. dass die afrikanischen Mitarbeiter der Show, sagten, dass Janina nicht drin bleiben kann.
[/QUOTE]

Das wäre in Australien nicht anders gewesen, dort wird auch auf Rassismus reagiert.

funfan
31-01-2022, 18:11
[QUOTE=IngridSchmidt;50483825]Glaube auch, dass Linda eine Entschuldigung vor der ganzen Gruppe eher akzeptiert hätte. Hätte wirklich besser auf den Psychologen gehört.[/QUOTE]

Glaube ich nicht, aber davon abgesehen: der Spruch war einfach voll daneben, da kann man nachträglich auch keine plausible Erklärung dafür finden.
Natürlich stand Janina mit dem Rücken an der Wand, gegen das aggressive Gebrüll der lieblichen Linda hat ja auch keiner eine Chance. Aber es gibt eben, siehe Anouschka, auch politisch korrekte, wenn auch wenig damenhafte Schimpfworte: sie hätte problemlos F.... oder A.... sagen können, und gar nichts wäre passiert. :nixweiss: