PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Berlin-Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Miss Rotstift
05-06-2010, 20:12
Für das 2. S-Bahn-Chaos.
Wenn ich mich richtig erinnere, wird das erst im November/Dezember was, mit der Entschädigung. Auf die gleiche Art und Weise wie beim ersten Mal.

Edit: Nicht ganz. Hier stehts genauer: http://www.s-bahn-berlin.de/aboundtickets/entschuldigungsregelung_index.htm

butterblume
05-06-2010, 23:13
[QUOTE=wolkenlos;27311119]Ich hab eher internationalen Vergleich und da sind die Unterschiede doch deutlich. Für 4 Stationen gleich 2,30 und das Monatsticket 74 Euro finde ich einfach happig. :nixweiss: Ich finde das BVG-Netz absolut klasse, aber günstig ist es nicht.

Zweite Entschädigung? :kopfkratz[/QUOTE]

sorry aber wie es reddevil schon gesagt habt, ihr habt in berlin einen so günstigen, und selbst mit den ausfällen einen so gut funktionierenden nahverkehr, dass ihr euch echt nicht beschweren solltet.

in anderen städten wäre man froh so güstig und so viel fahren zu können.

Kathy1975
05-06-2010, 23:25
[QUOTE=butterblume;27315541]sorry aber wie es reddevil schon gesagt habt, ihr habt in berlin einen so günstigen, und selbst mit den ausfällen einen so gut funktionierenden nahverkehr, dass ihr euch echt nicht beschweren solltet.

in anderen städten wäre man froh so güstig und so viel fahren zu können.[/QUOTE]

Da möchte ich dich in Berlin im Berufsverkehr sehen, wo Monate lang so viel ausgefallen war waren S-Bahn und U-Bahn total überfüllt. Und mit den Bus und Strassenbahn nützt es auch nur wenn der die richtige Verbindung hat die man braucht.

Sogar heute noch sind bei der S-Bahn immernoch so viele Kurzzüge. :kater:

smuda
13-06-2010, 16:19
Bin erst seit knapp einem Jahr in Berlin und muss sagen, selbst zu S-Bahn Chaos Zeiten lief es runder als in meiner Heimatstadt Köln. Ich fahre täglich außer am WE. Für die Strecke die ich zurück legen muss, wäre im Großraum Köln ein Auto dringend erforderlich.
Hier bewege ich es nur, wenn ich unbedingt muss. Einkaufen z.B.

Und billiger ist es sowieso.
Nervend war es, das stimmt...aber ich glaube nur weil Berlin von den Öffis wirklich verwöhnt ist.

bexbrause
22-06-2010, 00:05
Irgendwie war die Fête in Kreuzberg nicht so richtig präsent. Ich war rund um den Görli unterwegs und ich meine mich zu erinnern, dass in den vorherigen Jahren mehr los war. :kopfkratz Im Görli selbst war der Station Park Anlaufpunkt für die Massen. Man kam sich wie auf einem Festival à la Fusion vor. Hm.

http://i47.tinypic.com/mohfo.jpg

http://i46.tinypic.com/34qwgoi.jpg

Die Botschaften auf den Gehwegen find ich immer sehenswert:

http://i50.tinypic.com/1gbv9.jpg

Zum Glück passte das Wetter aber heute und der Mojito war mit Liebe gemixt. :D

Hatsche
22-06-2010, 19:26
Sind trotzdem sehr schöne Bilder (das Licht! :d:)!

Das untere wollte ich hier auch posten. :zahn:

Im RBB meinten sie gestern, dass in Neukölln vermehrt die Party
abginge. :nixweiss:
Ich fand den Wochentag dafür nicht so prickelnd... :crap:

Kathy1975
22-06-2010, 19:28
Kann man die Bilder bitte kleiner machen? Ich habe hier ladeprobleme, die sind einfach zu gross. :helga:

bexbrause
23-06-2010, 00:06
Hab's geändert. ;)

butterblume
28-06-2010, 08:45
so wieder zurück,
für berliner die auf thai küche stehen, ein Tip
Samstags und Sonntags treffen sich bei gutem wetter viele thais im preussenpark in Wilmersdorf. dann gibt es dort sehr viele garküchen mit lecker und güstigem essen, achtung scharf :)

sonst war die zeit mal wieder viel zu kurz in berlin.

Miss Rotstift
28-06-2010, 11:02
Ich suche in Berlin einen wirklich guten Vietnamesen?
Wir kriegen Besuch und der wünscht sich vietnamesisch. Blöd nur, dass mein "alter" Vietnamese jetzt dicht ist.
:help:

indigokind
28-06-2010, 12:06
hm...

in welche richtung soll es denn gehen? 'so richtig' essen gehen mit allem drum und dran - quasi den abend celebrieren oder geht es hauptsächlich darum, gut und authentisch, aber eben auch vielleicht eher einfach, zu essen?

ich persönlich mag das essen im si-an und im chi sing sehr gern - ist aber auch in laufnähe

und das konzept der restaurants auch unterschiedlichst bewertet...

vielleicht auch noch wichtig: wo seid ihr denn ungefähr? bzw. wie weit wollt ihr fahren?

Miss Rotstift
28-06-2010, 13:03
Also es sollte so eine Kombination sein, Essen gehen und authentisch.
Ich weiß noch gar nicht, in welchem Hotel logiert wird. Ich selbst bin in Friedrichshain und/oder Rangsdorf zu finden. Aber Laufnähe ist wirklich unwichtig.

butterblume
28-06-2010, 14:00
[QUOTE=Miss Rotstift;27768242]Ich suche in Berlin einen wirklich guten Vietnamesen?
Wir kriegen Besuch und der wünscht sich vietnamesisch. Blöd nur, dass mein "alter" Vietnamese jetzt dicht ist.
:help:[/QUOTE]

meine tips sind ja bestimmt von dir nicht gewünscht :D

Miss Rotstift
28-06-2010, 14:10
Immer her damit. Wenn nicht gewünscht, hätte ich hier nichts geschrieben.

cappalua
28-06-2010, 14:31
[QUOTE=butterblume;27767045]so wieder zurück,
für berliner die auf thai küche stehen, ein Tip
Samstags und Sonntags treffen sich bei gutem wetter viele thais im preussenpark in Wilmersdorf. dann gibt es dort sehr viele garküchen mit lecker und güstigem essen, achtung scharf :)

sonst war die zeit mal wieder viel zu kurz in berlin.[/QUOTE]

Ach, dürfen die wieder? War doch 'ne ganze Weile verboten :kopfkratz

butterblume
28-06-2010, 17:03
[QUOTE=cappalua;27770732]Ach, dürfen die wieder? War doch 'ne ganze Weile verboten :kopfkratz[/QUOTE]


dürfen glaub ich nicht :)
es hängen parkordnungen aus in denen es verboten ist aber es scheint sich niemand drum zu kümmern. :D

cappalua
28-06-2010, 17:14
[QUOTE=butterblume;27773101]dürfen glaub ich nicht :)
es hängen parkordnungen aus in denen es verboten ist aber es scheint sich niemand drum zu kümmern. :D[/QUOTE]

Da wurde lange Zeit streng kontrolliert. Dann muss ich wohl gleich am WE mal wieder hin, bevor das wieder 'eingestampft' wird :D

Miss Rotstift
28-06-2010, 17:15
Na ja, hat sich ja auch lange nicht vom Wetter her gelohnt. ;)

MegaRyan
28-06-2010, 20:07
Die Vietnamesen, die ich kenne, arbeiten alle viel zu wenig mit Kräutern, obwohl sie gegenteiliges behaupten. :crap:
Bin also auch gespannt ob der Tipps hier. :trippel:

MegaRyan
28-06-2010, 20:12
[QUOTE=indigokind;27768999]...
ich persönlich mag das essen im si-an und im chi sing sehr gern - ist aber auch in laufnähe
...[/QUOTE]

google, google... ohja, die sehen sehr interessant aus! Von mir aus zwar in keinster Weise in Laufnähe, aber die merke ich mir mal, danke!

smuda
04-07-2010, 09:27
Wer kennt einen wirklich guten Metzger in Berlin?
Ich bin auch bereit dafür durch die halbe Stadt zu fahren.

indigokind
04-07-2010, 13:25
[QUOTE=smuda;27880162]Wer kennt einen wirklich guten Metzger in Berlin?
Ich bin auch bereit dafür durch die halbe Stadt zu fahren.[/QUOTE]


Fleischerei Bünger in der Westfälischen Straße!

Da kaufe ich momentan alles fürs Grillen... insbesondere Merguez, Lammbratwürstchen, Entenspieße und die thailändische Bratwurst (mit Zitronengras und Koriander - klingt erstmal gewöhnungsbedürftig, sind aber zum Niederknien) sind ein Kracher.

smuda
10-07-2010, 16:13
Super. Danke!

Kathy1975
10-07-2010, 19:01
Warum müssen in Berlin die Strassenbahnen (z.B. M17) was eigentlich ne Klimaanlage hat bei 36°C im Schatten die Klimaanlage auslassen? :zeter: Ich bin jetzt fick und fertig. :mad:

Muss die BVG sparen? Alle Metro Bahn Fahrer lassen die aus. Wie es bei den Bussen ist weiss ich nicht. :nixweiss:

Miss Rotstift
10-07-2010, 20:32
Die meisten Busse fahren mit Klima. :wub:
Ich bin vorhin lieber eine halbe Stunde Bus gefahren statt 15 Minuten mit der U-Bahn. :D

Virtuose
15-07-2010, 12:54
Ich bin übernächstes Wochenende für eine Nacht in Berlin. Könnt ihr mir für Sonntag, 25.07., einen tollen Trödelmarkt vorschlagen, bei dem ich eventuell die Chance habe, alte Schellackplatten zu bekommen? :trippel:

Miss Rotstift
15-07-2010, 13:02
Sonntags ist immer am S-Bahnhof "Ostbahnhof" der Antikmarkt. Aber auf Schellackplatten hab ich da noch nicht geachtet, wenn ich da bin. Ich weiß also nicht, ob Du dort fündig werden könntest. :nixweiss:

Virtuose
15-07-2010, 13:06
Klingt gut - bis jetzt hab ich mir nur den Straße des 17.Juni rausgesucht gehabt.. lohnt sich dieser überhaupt noch?

Miss Rotstift
15-07-2010, 13:08
[QUOTE=Orakelkrake;28094145]Klingt gut - bis jetzt hab ich mir nur den Straße des 17.Juni rausgesucht gehabt.. lohnt sich dieser überhaupt noch?[/QUOTE]
Weiß ich nicht, der ist ne Ecke von mir weg, da bin ich nie. ;)

MegaRyan
15-07-2010, 16:33
Jo, 17. Juni ist, soweit ich weiß, noch aktuell und relativ weitläufig und früher gab's da mMn auch immer hie und da Schellackplatten. :ja:

cappalua
15-07-2010, 17:15
[QUOTE=MegaRyan;28097181]Jo, 17. Juni ist, soweit ich weiß, noch aktuell und relativ weitläufig und früher gab's da mMn auch immer hie und da Schellackplatten. :ja:[/QUOTE]

Ja, das kann ich bestätigen.

Ash
15-07-2010, 17:20
Im Mauerpark ist am Wochenende auch immer ein ziemlich großer Flohmarkt, da findet man alles mögliche.

indigokind
15-07-2010, 17:53
...und wenn man schon mal am mauerpark ist, sind es bis zum arkonaplatz nur noch fünf minuten fußweg - auf dem trödelmarkt (sonntags bis ca 16:00 uhr) gibts allerlei historisches, vielleicht ja auch deine platten :)

Ash
15-07-2010, 17:57
Den kannte ich auch noch nicht, danke für den Tipp :)
Arkonaplatz ist von dort aus eher so in Richtung Eberswalder, oder? :kopfkratz

indigokind
15-07-2010, 18:23
[QUOTE=Ash;28098349]Den kannte ich auch noch nicht, danke für den Tipp :)
Arkonaplatz ist von dort aus eher so in Richtung Eberswalder, oder? :kopfkratz[/QUOTE]

:ja:

du gehst die eberswalder lang und biegst links in die wolliner straße ein...dann kommst du direkt drauf zu. der trödelmarkt ist sehr klein, hat aber oft wirklich tolle sachen zum stöbern (viel aus den 60ern und 70ern, ddr-paraphernalien)

freitags ist auf dem arkonaplatz übrigens ein super-wochenmarkt und zum kaffeetrinken setz ich mich gerne ins cup arkona, ein kleines café mit super selbstgemachtem kuchen

ach ja, etwas später am tag auf ein glas wein ist der weltempfänger auch zu empfehlen!


(jetzt hör ich besser auf... :helga::zahn: )

viel spaß!

Virtuose
17-07-2010, 22:25
Danke schön für alle eure Tipps :freu: Weiß jemand zufällig, wann der Trödel am Mauerpark beginnt?

Hatsche
17-07-2010, 22:41
Laut Berlin.de um 7.00 Uhr.

Ich dachte, ich käme nun zu spät, sonst
hätte ich Dir diesen auch empfohlen. Voll, aber
wirklich vielfältig.

Viel Erfolg! :)

Virtuose
17-07-2010, 22:50
Danke, gut dass unsere Koffer relativ leer sind :D

Jensle
11-08-2010, 08:20
Überall diese verfluchten Baustellen...:zeter: Ick muß immer übers Wasser fahren...ob ick nun auf Arbeit, im Garten oder beim Sport war. Also meistens Elsenbrücke. Und wat machen die? 2 von 4 Spuren dicht!:ko: Da steht man derzeit immer. Fahre ick über Karlshorst, bringt das auch nix, da isses teilweise einspurig.:rotauge: Und durch Kreuzberg/Oberbaumbrücke bringts auch nix...Baustelle.:hair:
Und ja...ick bin jetzt 2 Tage S-Bahn gefahren...:feile:schön, wie alle auf der Elsenbrücke das Reissverschlußverfahren angewandt haben.:newwer:

Vielen Dank.;)

smuda
11-08-2010, 17:48
Horror im Moment! Stimme völlig zu.

bexbrause
12-08-2010, 01:03
[quote=smuda;28590434]Horror im Moment![/quote] Das wird sich in den nächsten Jahren aber auch nicht ändern. Es gibt immer was zu tun. :crap:

Ich wohne nahe der Oberbaumbrücke und frage mich, was mit den übriggebliebenen Straßenbahnschienen passieren soll? Als ich letztens dran vorbeikam, wurde an diesen rumgefuhrwerkt. Die Straßenbahn wird aber nicht verlängert, oder? :confused:

wolkenlos
12-08-2010, 07:22
Ich hab mich schon immer gefragt, weshalb die da eigentlich liegen. Macht ja keinen Sinn weil Westen und nur so ein kleines Stück. Aber das soll tatsächlich verlängert werden :zahn: :

[QUOTE]Eine neue Strecke soll von der Warschauer Straße bis zum Hermannplatz errichtet werden. Bereits 1993 wurden dafür als Vorleistung Straßenbahngleise auf der Oberbaumbrücke verlegt. Die Strecke soll durch die Falckensteinstraße, den Görlitzer Park, die Glogauer und Pannierstraße führen und am Hermannplatz enden.[/QUOTE]

Steht hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenbahn_Berlin#Bauarbeiten)

Seit 1993. :ko:

Jensle
12-08-2010, 08:17
:eek:Tram bis Hermannplatz?:rotfl::eek:

Ash
12-08-2010, 08:24
Prinzipiell kann es ja nie genügend Verbindungen geben, aber diese Idee ist irgendwie seltsam :kopfkratz

Jensle
12-08-2010, 08:27
Wenn sie ihre eigene Trasse erhält, ist das ja auch ok. Aber wenn man mit der Tram im Stau steht, ist das alles sinnlos. Daher fahre ick auch selten Bus.:sumo::fürcht:

Miss Rotstift
12-08-2010, 10:38
[QUOTE=Jensle;28599046]Wenn sie ihre eigene Trasse erhält, ist das ja auch ok. Aber wenn man mit der Tram im Stau steht, ist das alles sinnlos. Daher fahre ick auch selten Bus.:sumo::fürcht:[/QUOTE]
Mit dem Bus komm ich aber an der Elsenbrücke auch im Moment recht schnell vorbei zum Bahnhof Ostkreuz. :D

Jensle
12-08-2010, 11:17
In diese Richtung gehts ja auch besser.:D
Muß da nachher noch mit Auto lang...na mal sehen.:feile:

bexbrause
12-08-2010, 13:54
[quote=wolkenlos;28598818]Ich hab mich schon immer gefragt, weshalb die da eigentlich liegen. Macht ja keinen Sinn weil Westen und nur so ein kleines Stück. Aber das soll tatsächlich verlängert werden :zahn: :

Steht hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenbahn_Berlin#Bauarbeiten)

Seit 1993. :ko:[/quote]
:o Hoffentlich bleibt die Idee in der Schublade.

[quote=Miss Rotstift;28599842]Mit dem Bus komm ich aber an der Elsenbrücke auch im Moment recht schnell vorbei zum Bahnhof Ostkreuz. :D[/quote] Diese Baustelle wird uns auch noch einige Jahre erhalten bleiben. :rolleyes:

Miss Rotstift
12-08-2010, 14:00
[QUOTE=bexbrause;28601423]Diese Baustelle wird uns auch noch einige Jahre erhalten bleiben. :rolleyes:[/QUOTE]
Mich stört das nicht, ich finde das spannend, was draus wird. Man entdeckt ja wirklich fast jeden Tag was neues, wenn man da oben auf dem Ringbahnhof steht.

Kathy1975
12-08-2010, 15:35
[QUOTE=Miss Rotstift;28599842]Mit dem Bus komm ich aber an der Elsenbrücke auch im Moment recht schnell vorbei zum Bahnhof Ostkreuz. :D[/QUOTE]

Ich auch. :D Ausser letzte Woche da habe ich einmal pech gehabt die Station nach Ostkreuz bis zur Ampel habe ich ewig gestanden. :hammer:

Miss Rotstift
12-08-2010, 15:36
Wer weiß, wie oft ich Dich schon im Bus gesehen. :fürcht: ;)

Kathy1975
12-08-2010, 15:46
[QUOTE=Miss Rotstift;28602458]Wer weiß, wie oft ich Dich schon im Bus gesehen. :fürcht: ;)[/QUOTE]

So oft kannst nicht gewesen sein, fahre da seit ein paar Wochen weil ich da in Treptow bei Siemens arbeite. :D Morgen Abfahrt 5:17Uhr und Feierabend meisst um 14:49Uhr mit den 194er.

Miss Rotstift
12-08-2010, 15:51
[QUOTE=Kathy1975;28602567]So oft kannst nicht gewesen sein, fahre da seit ein paar Wochen weil ich da in Treptow bei Siemens arbeite. :D Morgen Abfahrt 5:17Uhr und Feierabend meisst um 14:49Uhr mit den 194er.[/QUOTE]
Dann fährst Du eh in die andere Richtung. Ich fahr morgens irgendwann von 8 bis 9 zum Ostkreuz und abends zwischen 17 und 20 Uhr zurück. :D

smuda
21-08-2010, 00:02
Oben, Ringbahn?
:D

Miss Rotstift
21-08-2010, 00:06
[QUOTE=smuda;28706833]Oben, Ringbahn?
:D[/QUOTE]

Oben, aber nicht Ringbahn. :D

Kathy1975
21-08-2010, 10:58
[QUOTE=Miss Rotstift;28706870]Oben, aber nicht Ringbahn. :D[/QUOTE]

Ah, S8? :D

Guinevre
21-08-2010, 19:45
Ich fliege Ende September wieder für 8 Tage nach Berlin und wohne in der Nähe der U-Bahn Schönhauser Allee. :D

Könnt ihr mir bitte gute Restaurants, Cocktailbars oder (Musik)-Kneipen im Umkreis empfehlen ?? :trippel: :trippel:

butterblume
21-08-2010, 19:49
da hast du keine ubahn sondern schienenersatzverkehr. :(
die u2 fährt nicht.
sonst hast du da im umkreis 100 kneipen restautants usw.
in der gleimstrasse gibt es einige sehr nette läden.

Guinevre
21-08-2010, 19:55
Butterblume, ich weiß, daß an der U2 gebaut wird. ;)

Klar gibt es viele Kneipen. :D Dachte an richtig tolle Tipps !! :helga:

indigokind
21-08-2010, 20:10
guinevre,

was für restaurants suchst du denn? welche richtung? preiswert oder gehobener...usw.

Guinevre
21-08-2010, 20:18
[QUOTE=indigokind;28712816]guinevre,

was für restaurants suchst du denn? welche richtung? preiswert oder gehobener...usw.[/QUOTE]

Hi Indigokind, bin für alles offen. ;) Sollte halt was Besonderes sein. :)

Hatsche
21-08-2010, 20:26
:knuddel: Schau Dir mal die Oderberger an. ;)

Und schreibe bitte mal die genauen Daten.
An einem Fr. o. Sa. stünde ich zu Schandtaten
bereit, Guini.

Guinevre
21-08-2010, 20:28
[QUOTE=Hatsche;28713117]:knuddel: Schau Dir mal die Oderberger an. ;)

Und schreibe bitte mal die genauen Daten.
An einem Fr. o. Sa. stünde ich zu Schandtaten
bereit, Guini.[/QUOTE]

Oderberger heißt ein Restaurant, Hatsche ?? :trippel: :trippel:

Bin abends am 21.09.- bis nachmittags 29.09. in Berlin !! :D

Hatsche
21-08-2010, 20:36
Irgendwie haben ja alle Seitenstraßen dort etwas.
Müsste ich auch mal wieder hin. So nah...

Die Oderberger ist auch eine Straße; geht aber von
der Kastanienallee ab. Da kannste auch Bärenfleisch
essen. :teufel:

Wollen wir den Samstag festhalten?

Hat noch jemand Lust?

Guinevre
21-08-2010, 20:37
Also Bärenfleisch brauche ich nicht wirklich, Süße !! :knuddel:

Hatsche
21-08-2010, 20:42
Das war auch nicht wirklich ernsthaft.
Wenngleich - bei Dir weiß man nie... :zahn:

Die Oderberger lohnt sich dennoch, glaub mir.


Was und wo wir dann anstellen, können wir ja
noch bequackeln.

Guinevre
21-08-2010, 20:48
Den Samstag halten wir mal fest !!:knuddel:

indigokind
21-08-2010, 20:52
ich mag das französische poulette in der knaackstraße, sushi bei gingi in der rykestraße, das atame zum tapasessen in der dircksenstrasse, für cocktails in die saphire lounge in der sredzkistraße...

samstags ist am kollwitzplatz markt, der auch einen besuch lohnt - da könntest du auch die eingängigen kneipen und restaurant-straßen (siehe oben) langbummeln und dir für abends was schönes aussuchen...

ich wünsch dir eine schöne zeit!

Guinevre
21-08-2010, 20:54
Indigokind, vielen Dank für deine Tipps !! :knuddel:

Guinevre
22-08-2010, 19:30
Bitte noch ein paar Tipps !! :) :)Auch museen- und kulturmäßig !! :trippel: :trippel:

Hatsche
24-08-2010, 20:31
Weder Kultur (im üblichen Sinn) noch Museum/Theater,
aber mehrere Kolleginnen schmachteten heute
die Schokoladenfabrik (wohl von Ritter Sport) in der
Französischen Straße in Mitte an.

Guckst Du bitte mal hier:
http://www.lilienstern.de/2010/01/die-bunte-schokowelt/
Ist zwar ein Blog, aber auf den ersten Blick ziemlich
mit den Koll. übereinstimmend.

- Schoko in sämtlichen Variationen und (Ab-)Arten :D
- Schoko zum Selbstbasteln
- Schoko günstig kaufen
- Geschichte
- Herstellung, eben auch höchstselbst
- ...

Ein Paradies, vor allem für Kinder, aber auch Erwachsene
sah "man" glückselig aus dem Laden treten. :zahn:

Eine Voranmeldung sei nicht die schlechteste Idee, aber
etwas Zeit hast Du dafür ja noch.

Ich glaube, ich gehe mit Leuten von außerhalb (die liebe Verwand-
und Bekanntschaft :D) auch mal hin.
Ich erinnere mich schließlich an Lakritz-Schoko mit Pepperoni. :zahn:

Apollo
24-08-2010, 20:36
[quote=Guinevre;28724441]Bitte noch ein paar Tipps !! :) :)Auch museen- und kulturmäßig !! :trippel: :trippel:[/quote]
Das Deutsche Filmmuseum (http://www.filmmuseum-berlin.de/) am Potsdamer Platz. Ich verbringe da immer ein paar schöne Stunden, wenn ich in Berlin bin.

Hatsche
24-08-2010, 20:45
Das ist (für mich) fast das einzig Interessante am Potsdamer
Platz. :helga:

wolkenlos
28-08-2010, 09:15
Hat jemand einen Tipp für die lange Nacht der Museen? :trippel:

Die großen gängigen Museen habe ich zum Großteil schon gesehen und brauche jetzt ein bißchen Input was sonst noch so interessant ist.

Ich scheitere schon daran einen kurzen und knappe Überblick der teilnehmenden Museen zu finden. :schäm: Auf der offiziellen Seite scrollt man sich mit den einzelnen Ausstellungen tot.

Edit: Jetzt hab ich natürlich gerade zumindest übersichtliche Routeninfos gefunden. :freu:

Miss Rotstift
28-08-2010, 13:39
Ich werde mir die Synagogen wohl anschauen.

Guinevre
28-08-2010, 19:10
[QUOTE=Hatsche;28746942]Weder Kultur (im üblichen Sinn) noch Museum/Theater,
aber mehrere Kolleginnen schmachteten heute
die Schokoladenfabrik (wohl von Ritter Sport) in der
Französischen Straße in Mitte an.

Guckst Du bitte mal hier:
http://www.lilienstern.de/2010/01/die-bunte-schokowelt/
Ist zwar ein Blog, aber auf den ersten Blick ziemlich
mit den Koll. übereinstimmend.

- Schoko in sämtlichen Variationen und (Ab-)Arten :D
- Schoko zum Selbstbasteln
- Schoko günstig kaufen
- Geschichte
- Herstellung, eben auch höchstselbst
- ...

Ein Paradies, vor allem für Kinder, aber auch Erwachsene
sah "man" glückselig aus dem Laden treten. :zahn:

Eine Voranmeldung sei nicht die schlechteste Idee, aber
etwas Zeit hast Du dafür ja noch.

Ich glaube, ich gehe mit Leuten von außerhalb (die liebe Verwand-
und Bekanntschaft :D) auch mal hin.
Ich erinnere mich schließlich an Lakritz-Schoko mit Pepperoni. :zahn:[/QUOTE]
Danke Hatsche, aber das kenne ich alles bereits !! :helga:
[QUOTE=Apollo;28747101]Das Deutsche Filmmuseum (http://www.filmmuseum-berlin.de/) am Potsdamer Platz. Ich verbringe da immer ein paar schöne Stunden, wenn ich in Berlin bin.[/QUOTE]

Da war ich auch schon drin !!:schäm: Echt klasse !! :d:

cappalua
29-08-2010, 00:30
Das Alliierten-Museum in Dahlem

Null-Drei-Null
29-08-2010, 08:12
[QUOTE=Hatsche;28746942]aber mehrere Kolleginnen schmachteten heute
die Schokoladenfabrik (wohl von Ritter Sport) in der
Französischen Straße in Mitte an.

Guckst Du bitte mal hier:
http://www.lilienstern.de/2010/01/die-bunte-schokowelt/
Ist zwar ein Blog, aber auf den ersten Blick ziemlich
[/QUOTE]

Netter Tip, das wusste ich auch noch nicht.
Inzwischen haben die eine HP

http://www.ritter-sport.de/#/de_DE/berlin/

candle73
29-08-2010, 10:51
[quote=Guinevre;28724441]Bitte noch ein paar Tipps !! :) :)Auch museen- und kulturmäßig !! :trippel: :trippel:[/quote]

auch interessant

http://www.story-of-berlin.de/de/aktuelles

butterblume
29-08-2010, 11:15
[QUOTE=Guinevre;28724441]Bitte noch ein paar Tipps !! :) :)Auch museen- und kulturmäßig !! :trippel: :trippel:[/QUOTE]

hast du dir mal die touren von http://berliner-unterwelten.de
angesehen ?
die sind klasse

wolkenlos
29-08-2010, 12:03
Wenn das Wetter gut ist kann ich auch Berlin on Bike empfehlen.

http://www.berlinonbike.de/

Tolle verschiedene Touren auch für Berlinkenner. Hat mir echt Spaß gemacht. :ja:

Und wir haben uns gestern an der Synagoge die Beine in den Bauch gestanden. Wir hatten danach kaum noch Kraft für was anderes. :schäm:

Guinevre
29-08-2010, 14:32
[QUOTE=cappalua;28796116]Das Alliierten-Museum in Dahlem[/QUOTE]
Oh, das gucke ich mir bestimmt mal an !! Danke Dir für den Tipp !!:)

[QUOTE=candle73;28797273]auch interessant

http://www.story-of-berlin.de/de/aktuelles[/QUOTE]
Danke, das kannte ich noch nicht !! ;)

[QUOTE=butterblume;28797461]hast du dir mal die touren von http://berliner-unterwelten.de
angesehen ?
die sind klasse[/QUOTE]
Habe mal reingeschaut, in deinen Link.So ne Tour hat wohl wirklich was !!! Danke !! :)

[QUOTE=wolkenlos;28797852]Wenn das Wetter gut ist kann ich auch Berlin on Bike empfehlen.

http://www.berlinonbike.de/

Tolle verschiedene Touren auch für Berlinkenner. Hat mir echt Spaß gemacht. :ja:

Und wir haben uns gestern an der Synagoge die Beine in den Bauch gestanden. Wir hatten danach kaum noch Kraft für was anderes. :schäm:[/QUOTE]

Leider kann ich wegen einer Rückenmarkserkrankung nicht mehr Rad fahren. :schäm:

wolkenlos
29-08-2010, 14:49
Oh, bitte entschuldige. :schäm:

Guinevre
29-08-2010, 16:41
[QUOTE=wolkenlos;28798979]Oh, bitte entschuldige. :schäm:[/QUOTE]

Hey, das kannste doch nicht wissen !! :nein: :knuddel:

Hatsche
29-08-2010, 20:40
[quote=Null-Drei-Null;28796767]Netter Tip, das wusste ich auch noch nicht.
Inzwischen haben die eine HP

http://www.ritter-sport.de/#/de_DE/berlin/[/quote]
Wow, danke schön!! :)

Guinevre
04-09-2010, 20:09
Ich suche noch einen sehr guten Griechen in Pankow. :trippel:

War 2mal dort und weiß weder Name, noch Straße. :schäm:

Das Restaurant hat eine Terrasse, mit einem weißen Holzzaun drumherum und der Wirt hat viel Ouzo aufs Haus serviert.Das Essen war echt toll !! :helga:

Hat einer von euch Berlinern eine Idee ?? :bitte:

Mietze
04-09-2010, 20:32
Das könnte das Athena-Roma gewesen sein, die sind allerdings umgezogen und haben jetzt zwar noch eine kleine Terrasse, aber keinen weissen Holzzaun mehr drumherum. Essen war und ist immer noch top :d:

Guck mal hier wegen neuer Adresse etc. http://athena-roma.de/

Guinevre
04-09-2010, 21:19
Danke, Mietze !! :knuddel:

Das teste ich mal an !! :)

Misel
04-09-2010, 21:26
[QUOTE=Guinevre;28712540]Ich fliege Ende September wieder für 8 Tage nach Berlin und wohne in der Nähe der U-Bahn Schönhauser Allee. :D

Könnt ihr mir bitte gute Restaurants, Cocktailbars oder (Musik)-Kneipen im Umkreis empfehlen ?? :trippel: :trippel:[/QUOTE]

Wenn Du gutes und viel Fleisch magst: http://www.thebirdinberlin.com

Das Fleisch ist echt super, wobei mir die Burger zu fleischlastig sind (ja, ich war selbst darüber erstaunt).

butterblume
04-09-2010, 23:15
hey das klingt gut :D

Mietze
04-09-2010, 23:17
Ich hab das auch gleich notiert :zahn:

Guinevre
05-09-2010, 10:08
[QUOTE=Misel;28868657]Wenn Du gutes und viel Fleisch magst: http://www.thebirdinberlin.com

Das Fleisch ist echt super, wobei mir die Burger zu fleischlastig sind (ja, ich war selbst darüber erstaunt).[/QUOTE]

Danke Misel, aber ich glaube, das ist mir alles zuviel Fleisch !! :zahn:

Guinevre
05-09-2010, 21:49
Huhu, ich habe meinen Berliner Exmann gefragt, wie der tolle Grieche heißt. ;)

Es ist das Phaeton in Niederschönhausen. Hier ein Link : http://www.qype.com/place/150883-Phaeton-Berlin#

Kennt das Phaeton jemand ?? :trippel: :trippel:

bexbrause
05-09-2010, 23:53
24h Berlin auf 3sat (http://www.3sat.de/page/?source=/ard/147083/index.html) verpasst. :zeter:

Mietze
06-09-2010, 21:07
Gabs doch auf rbb schon vor längerem mal :nixweiss:

War ganz interessant, aber kein Mensch kann 24 Std. lang Berliner angucken :nein:

bexbrause
06-09-2010, 23:56
[quote=Mietze;28890555]Gabs doch auf rbb schon vor längerem mal

War ganz interessant, aber kein Mensch kann 24 Std. lang Berliner angucken [/quote]
:suspekt: Ich schiel auf deine Ortsangabe.


:D


Im RBB dürfte das so ziemlich vor einem Jahr gelaufen sein - hab ich aber auch schon verpasst.

Mietze
07-09-2010, 21:32
Mich hat es zwangsweise hierher verschlagen :crap: Und jetzt muss ich zwangsweise jeden Tag Berliner angucken :crap:

Aber wenn ich in Rente gehe, dann geh ich wieder zurück ins gelobte Niedersachsen :sumo: und guck 24 Stunden Schafe oder Kühe an :zahn:

nordhoernchen
08-09-2010, 08:05
Hallo!
Habe mal eine Frage an alle Berlin-Kenner. Meine Tochter fährt auf Abschlußfahrt nach Berlin. Habt ihr irgendwelchr Geheimtips, was sie sich unbedingt ansehen sollte, nicht nur die "normalen" Touristensachen, sondern was besonderes. Evtl. versteckte Klamottenläden, auch gern Second-Hand oder so?
Würde mich über viele Antworten freuen!
Gruß nordhoernchen

Ash
08-09-2010, 08:09
Klamottenläden: Unbedingt Bergmannstraße in Kreuzberg. Second Hand und neu.
Geht direkt vom Mehringdamm ab, ist eigentlich leicht zu finden.
Was man da an Klamotten und sonstigen Sachen nicht findet, gibt es gar nicht.

Misel
08-09-2010, 17:01
[QUOTE=Mietze;28901972]Mich hat es zwangsweise hierher verschlagen :crap: [/QUOTE]

Wie kann man denn so ein Gesicht machen, wenn man in der tollsten Stadt der Welt ist? :confused: