PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Berlin-Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 49 50 51

Jensle
07-05-2012, 13:57
Schon wieder Neukölln?! Ick muß hier weg...:fürcht::zahn::undwech:

butterblume
08-05-2012, 12:42
das mit dem flughafen kann nicht war sein,
mein gott ist das peinlich

Miss Rotstift
08-05-2012, 13:39
[QUOTE=butterblume;35769070]das mit dem flughafen kann nicht war sein,
mein gott ist das peinlich[/QUOTE]
Oh ja, und wie peinlich.
War aber abzusehen... :D

cappalua
08-05-2012, 13:47
:rotfl: Passend dazu:http://rbb-online.de/nachrichten/politik/2012_05/bild___eroeffnung.html

Miss Rotstift
08-05-2012, 13:52
Man spekuliert jetzt übrigens auch schon auf eine Absage der diesjährigen ILA. :ko:

butterblume
08-05-2012, 14:35
jetzt sollte es doch nach den absagen billige flüge nach txl am 03 geben :D

Ash
08-05-2012, 14:37
Ist das alles peinlich :ko:

newwer
08-05-2012, 14:43
http://www.kurts-smilies.de/hahaha.gif

















Sorry ... aber das musste jetzt sein! :D

http://www.kolobok.us/smiles/madhouse/crazy_pilot.gif

Miss Rotstift
08-05-2012, 14:46
Neuer Termin (laut radioeins) voraussichtlich in der zweiten Augusthälfte. :ko:
Die ILA dürfte deshalb wohl mindestens verschoben werden. Bisheriger Termin ist da 11. bis 16. September.

Ich hab das ja schon kommen sehen als ich dort war, aber dass das jetzt wirklich passiert, ist nochmal was anderes. :eek:

Ash
08-05-2012, 14:57
[QUOTE=newwer;35769666]http://www.kurts-smilies.de/hahaha.gif

Sorry ... aber das musste jetzt sein! :D

http://www.kolobok.us/smiles/madhouse/crazy_pilot.gif[/QUOTE]Ist wurscht, damit triffst du ja keinen Berliner.
Wir finden diese Idee alle ziemlich panne.

Miss Rotstift
08-05-2012, 14:58
[QUOTE=Ash;35769770]Ist wurscht, damit triffst du ja keinen Berliner.
Wir finden diese Idee alle ziemlich panne.
[/QUOTE]
Was finden wir panne? :suspekt:

Ash
08-05-2012, 15:01
[QUOTE=Miss Rotstift;35769777]Was finden wir panne? :suspekt:[/QUOTE]
Den schönsten Flughafen der Welt für so ein seelenloses Ding zu schließen?

Miss Rotstift
08-05-2012, 15:05
[QUOTE=Ash;35769796]Den schönsten Flughafen der Welt für so ein seelenloses Ding zu schließen?[/QUOTE]
Da ist nix seelenlos. :hammer:

Mich regt einfach nur die Planung auf und das man jetzt endlich so eine tolle Ausrede gefunden hat. Schließlich gehts um den Brandschutz. :dada:
Die habens nicht geschafft, trauen sich das aber nicht zu sagen.
Hintenrum kriegen die Gewerbetreibenden auf TXL Verträge bis 2014 angeboten, aber offiziell wird der Umzug im Juni weiter vorangetrieben, bis man endlich ne Ausrede gefunden hat.
DAS ist es, was ich so lächerlich finde.

Tempelhof wäre früher oder später eh geschlossen worden. Das muss man dann auch mal realistisch sehen. So gern ich da auch wieder mal gelandet wäre. ;)

vivalina
08-05-2012, 15:47
[QUOTE=Miss Rotstift;35769686]Neuer Termin (laut radioeins) voraussichtlich in der zweiten Augusthälfte. :ko:
Die ILA dürfte deshalb wohl mindestens verschoben werden. Bisheriger Termin ist da 11. bis 16. September.
...[/QUOTE]

Wenn ich mir den urspruenglichen Eroeffnungstermin der ILA angucke, waere ein anderes Datum wohl eher gut. Wer kommt denn auf die bekloppte Idee, ausgerechnet an einem sensiblen Datum wie dem 11.9. eine Flugshow zu eroeffnen. :suspekt:

Miss Rotstift
08-05-2012, 15:50
[QUOTE=vivalina;35770036]Wenn ich mir den urspruenglichen Eroeffnungstermin der ILA angucke, waere ein anderes Datum wohl eher gut. Wer kommt denn auf die bekloppte Idee, ausgerechnet an einem sensiblen Datum wie dem 11.9. eine Flugshow zu eroeffnen. :suspekt:[/QUOTE]
Bei der diesjährigen ILA ist das nicht das einzige bekloppte. ;)

Am 11.9. ist ja aber eh nur für Fachbesucher, da hab ich bis jetzt nichtmal dran gedacht. :helga:

vivalina
08-05-2012, 15:57
[QUOTE=Miss Rotstift;35770051]Bei der diesjährigen ILA ist das nicht das einzige bekloppte. ;)

Am 11.9. ist ja aber eh nur für Fachbesucher, da hab ich bis jetzt nichtmal dran gedacht. :helga:[/QUOTE]

Aber selbst vor Fachpublikum ist es nicht so diplomatisch, am 11.9. anzupreisen, wie vielseitig einsetzbar eine Boeing ist. Um es mal ganz boese auszudruecken.

Miss Rotstift
08-05-2012, 16:02
Boeing kommt eh nicht. :D

Manno, ich hab den Termin doch nicht gemacht. :schmoll:

vivalina
08-05-2012, 16:06
[QUOTE=Miss Rotstift;35770113]...

Manno, ich hab den Termin doch nicht gemacht. :schmoll:[/QUOTE]

Weiss ich doch. *Gebaeck rueberschieb* Ich wollte es auch nur veranschaulichen. ;)

Kathy1975
08-05-2012, 18:50
Habe ich gerade in den Nachrichten gesehen. 15 Mio € kostet die Verzögerung. :ko:

Misel
08-05-2012, 19:58
[QUOTE=Ash;35769796]Den schönsten Flughafen der Welt für so ein seelenloses Ding zu schließen?[/QUOTE]
Singapur wird geschlossen, wegen Willi Brandt? :suspekt:

:zahn:

Nee mal ernsthaft, weder Tegel, Tempelhof noch Schönefeld alt können einen wirklich vom Hocker reißen, aber welchen davon meinst Du?

Hatsche
08-05-2012, 21:00
[quote=Eggi;35544983][QUOTE]Ein A380 zum Abschied für Tegel

Bald landen die letzten Maschine am Berliner Flughafen Tegel. Einige Tage bevor das Rollfeld dichtmacht, soll ein A380 zum Abschied am Himmel über Tegel kreisen. Am neuen Willy-Brandt-Flughafen, der danach den gesamten Flugverkehr stemmen soll, läuft jetzt schon einiges nicht wie geplant. .... [/QUOTE]

Quelle und vollständiger Artikel: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,827634,00.html[/quote]
Wird das jetzt bitte auch verschoben? :trippel:
Am 22. Mai bin ich nicht in der Stadt und fände es daher natürlich toll!


Anonsten natürlich peinlich. Alles.


Sister, danke (nachträglich noch) für den Bericht Deines Test-Tages. :d:

Misel
08-05-2012, 21:47
[QUOTE=Hatsche;35773157]Wird das jetzt bitte auch verschoben? :trippel:
Am 22. Mai bin ich nicht in der Stadt und fände es daher natürlich toll![/QUOTE]
Naja, ich denke nicht, dass LH den A380 jetzt einfach ein paar Monate im Hangar stehen lässt.

Ash
08-05-2012, 21:52
[QUOTE=Misel;35772046]Singapur wird geschlossen, wegen Willi Brandt? :suspekt:

:zahn:

Nee mal ernsthaft, weder Tegel, Tempelhof noch Schönefeld alt können einen wirklich vom Hocker reißen, aber welchen davon meinst Du?[/QUOTE]
Tempelhof, den mochte ich wirklich gern.
Zwar sehr altmodisch, aber der hatte was an sich.
Genau erklären kann ich das gar nicht.

Misel
08-05-2012, 22:27
[QUOTE=Ash;35774182]Tempelhof, den mochte ich wirklich gern.
Zwar sehr altmodisch, aber der hatte was an sich.
Genau erklären kann ich das gar nicht.[/QUOTE]
Ich finde Tempelhof jetzt auch nicht so den Bringer, aber ich denke, ich verstehe so ungefähr, was Du meinst. :)

Miss Rotstift
08-05-2012, 22:28
[QUOTE=Misel;35774909]Ich finde Tempelhof jetzt auch nicht so den Bringer, [/QUOTE]
Du bist da nie gelandet, du Krümel. :zeter:

wolkenlos
08-05-2012, 22:30
[QUOTE=Miss Rotstift;35774927]Du bist da nie gelandet, du Krümel. :zeter:[/QUOTE]

Landungen dort waren auch immer schrecklich. :fürcht:

Miss Rotstift
08-05-2012, 22:42
[QUOTE=wolkenlos;35774983]Landungen dort waren auch immer schrecklich. :fürcht:[/QUOTE]
Ich bin nur einmal da gelandet, mit einer Cessna. Ich fand's soooo toll. :wub:

Aber ich mag ja auch unruhige Flüge. :zahn:

wolkenlos
08-05-2012, 22:47
Ich bin öfter dort gelandet, Linienflug aus Brüssel. Ich bin beim Fliegen ja auch eher ein Schisser und ich fands immer hart an der Grenze des erträglichen. :schäm:

Ash
08-05-2012, 22:54
Gelandet oder gestartet bin ich da nie, ich hab da bloß immer gerne amerikanische Zeitschriften gekauft wenn es was lohnenswertes gab :D
Vom Fliegen her finde ich tatsächlich Schönefeld am angenehmsten, auch wenn der am Arsch der Welt ist.

Miss Rotstift
08-05-2012, 22:56
[QUOTE=wolkenlos;35775319]Ich bin beim Fliegen ja auch eher ein Schisser [/QUOTE]
Das bin ich komischerweise nur, wenn mein Vater das Flugzeug steuert. :D
Dabei hat mich nicht mal der Kunstflugweltmeister gestört. :helga:

Misel
09-05-2012, 10:03
[quote=Miss Rotstift;35775217]Ich bin nur einmal da gelandet, mit einer Cessna. Ich fand's soooo toll. :wub:[/quote]

In Tempelhof? :suspekt:

Wann war denn das?

Misel
09-05-2012, 10:11
[quote=Miss Rotstift;35774927]Du bist da nie gelandet, du Krümel. http://grafiken.ioff.de/smilies/screams.gif[/quote]
Ich hab da mehrmals jemanden abgeholt und hingebracht und war bei ein paar anderen auch Events (ComBär und - nicht lachen :zahn: - Tag der offenen Tür in einem Tanzstudio) dort. Außerdem habe ich auch mal einen Airbus 10m über mich rüber fliegen lassen, als ich am Zaun stand und der gerade landete. Ich hab 3 Jahre lang quasi direkt daneben gewohnt. Ich denke das qualifiziert mich genügend für diese Aussage. :p


[quote=Ash;35775436]Vom Fliegen her finde ich tatsächlich Schönefeld am angenehmsten, auch wenn der am Arsch der Welt ist.[/quote]
Na wenn's nur danach ginge, hätten Sie Tegel zuerst schließen müssen. Tempelhof und Schönefeld kann man wenigstens per S- und U-Bahn erreichen. Aber ausgerechnet den bisher größten Flughafen nur mit Bussen anzubinden, finde ich schon ziemlich frech. Ich bin froh, wenn Tegel zu ist.

vivalina
09-05-2012, 10:30
[QUOTE=Miss Rotstift;35775466]Das bin ich komischerweise nur, wenn mein Vater das Flugzeug steuert. :D
Dabei hat mich nicht mal der Kunstflugweltmeister gestört. :helga:[/QUOTE]

:rotfl:

Meckert er auch gerne ueber fehlenden Schub und traege Steuerung? :zahn:

Merthin
09-05-2012, 10:54
[QUOTE=Ash;35775436]Gelandet oder gestartet bin ich da nie, ich hab da bloß immer gerne amerikanische Zeitschriften gekauft wenn es was lohnenswertes gab :D
[/QUOTE]

Ich steig mal auf den Punkt ein weil ich das eh schon fragen wollte. Kennt einer von euch einen empfehlenswerten Laden wo man Bücher auf englisch und amerikanische Zeitschriften bekommt? Bücher im Sinne von aktuellen Romanen oder Krimis und auch Klassiker wie z.B. Alice in Wonderland oder sowas in die Richtung. Ich brauch da öfter was für mein Studium und will nicht immer im Internet bestellen.

vivalina
09-05-2012, 11:04
In Charlottenburg gibt es Books in Berlin in der Goethestrasse. Die Buecherstube in der Knesebeckstrasse hat auch eine gute englischsprachige Abteilung mit einem sehr hilfsbereiten Mitarbeiter. Ansonsten waere da noch Saint George's im Prenzlberg, wo es auch seltenere und Second Hand-Buecher gibt. Dussmann hat zwar auch viele englischsprachige Buecher, ist aber ueberteuert nach meinem Empfinden.

Merthin
09-05-2012, 11:13
Oh Klasse, genau an solche Läden hab ich gedacht. Die werde ich mal besuchen gehen.

Misel
09-05-2012, 11:39
Wenn's Mainstream ist, hilft vielleicht noch der große Thalia im Alexa. Der hat auch ne größere Englischecke.

Miss Rotstift
09-05-2012, 12:09
[QUOTE=Misel;35777662]In Tempelhof? :suspekt:

Wann war denn das?[/QUOTE]
Irgendwann in den 90ern. Da hat mich einer aus Reinsdorf nach Hause geflogen, weil er eh nach Berlin musste.
[QUOTE=vivalina;35777787]:rotfl:

Meckert er auch gerne ueber fehlenden Schub und traege Steuerung? :zahn:[/QUOTE]
Nee, wenn Paps fliegt, muss er mir immer erklären, was wo ist. Wenn er dann noch über technische Sachen schimpft, gerate ich völlig in Panik.
Sagen wir mal so, ich weiß, wie er Auto fährt.;)
Schön ist allerdings, das man oben in der Luft den anderen Fliegern nicht zu nahe kommen kann und er also keinen Verkehrsunterricht (wie er das sonst im Straßenverkehr gern macht :rolleyes: ) durchführen kann.

newwer
09-05-2012, 15:19
http://i47.tinypic.com/312epsx.jpg


http://www.kolobok.us/smiles/madhouse/crazy_pilot.gif

marakuta
09-05-2012, 18:02
[QUOTE=newwer;35779320]http://i47.tinypic.com/312epsx.jpg


http://www.kolobok.us/smiles/madhouse/crazy_pilot.gif[/QUOTE]

:rotfl: :knuddel:

Und die U1/U2 zicken auch, mannomann. Und die vielen Kräne, Berlin baut sich in Grund und Boden :nein:
Fahre morgen wieder nach HH :wub:

Kathy1975
09-05-2012, 18:13
Und Baustelle S-Ostkreuz nicht vergessen. :D

vivalina
09-05-2012, 18:25
Und damit die Autofahrer auch Spass haben, bekommen sie wann genau eine huebsche, grosse Baustelle auf der Heerstrasse? :schleich:

wolkenlos
09-05-2012, 20:02
Und überhaupt.."Wegen Störungen im Betriebsablauf verzögert sich blafasel" :mad:

Ich kanns langsam nicht mehr hören. Beste Pendelzeit, Ringbahn verspätet sich um 30 (!) Minuten und kann die Menschenmengen natürlich nicht aufnehmen... :kater:

nursonnemag
09-05-2012, 20:32
[QUOTE=wolkenlos;35781726]Und überhaupt.."Wegen Störungen im Betriebsablauf verzögert sich blafasel" :mad:

Ich kanns langsam nicht mehr hören. Beste Pendelzeit, Ringbahn verspätet sich um 30 (!) Minuten und kann die Menschenmengen natürlich nicht aufnehmen... :kater:[/QUOTE]
jaaa, das war wieder lustig heute morgen :motz:

Fritzchen69
09-05-2012, 21:27
[QUOTE=vivalina;35780428]Und damit die Autofahrer auch Spass haben, bekommen sie wann genau eine huebsche, grosse Baustelle auf der Heerstrasse? :schleich:[/QUOTE]

Ach ja, da war doch auch noch was.

Morgenpost, 18.04.12:
"Autofahrer müssen ab Ende des Jahres mit massiven Verkehrsbehinderungen in Spandau rechnen: Die Freybrücke wird abgetragen."

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article106196018/Abriss-der-Freybruecke-bringt-Staugefahr-auf-der-Heerstrasse.html

:rolleyes:

Kranich
10-05-2012, 11:32
[QUOTE=newwer;35779320]http://i47.tinypic.com/312epsx.jpg[/QUOTE]

Die taz titelte gestern: "Berlin kriegt keinen hoch".



(Und Platzek spottete neulich: "Frühling ist, wenn in Berlin die S-Bahnen wieder fahren.")

fairluxus
10-05-2012, 18:54
Hallo!

Das ist ja klasse, dass es einen eigenen Berlin-Thread gibt!

Ich hoffe, ich bin hier richtig mit meinen "Newbie-Fragen" :-D , denn ich werde voraussichtlich (hoffentlich!!) 2013 nach Berlin ziehen, weil ich dort eine Zusatzausbildung absolviere.

Nun die Frage:
Die Ausbildung wäre in Steglitz und ich möchte auch möglichst nahe wohnen.

Was kann man so über Steglitz sagen? Gilt es als "Problembezirk" oder eher ganz normal? (Schwer, es richtig auszudrücken :D ). Und ich habe gesehen, dass Zehlendorf ja auch recht nahe ist, auch hierüber wäre es klasse, mal Berichte aus erster Hand zu lesen und nicht irgendwelche 08/15 Infos! :-)
Außerdem wäre es klasse, falls ihr euch auch mit den Mietpreisen auskennt-ob die horrend hoch sind oder im Normalbereich?

Ash
10-05-2012, 18:59
Hallo :)

Steglitz ist eher "gehobeneres Berlin", da musst du dir keine Sorgen machen.
Miettpreistechnisch schlägt sich das allerdings auch nieder, wirklich günstige Ecken darf man da eher mit der Lupe suchen.

Miss Rotstift
10-05-2012, 19:00
Du hast lange keine Wohnung in Berlin mehr gesucht, was Ash?

Inzwischen sind vergleichbare Wohnungen in Zehlendorf günstiger als in Neukölln. ;)

Ash
10-05-2012, 19:02
Ich meinte ja auch Steglitz und nicht Zehlendorf :schmoll:

fairluxus
10-05-2012, 19:07
Hallo!!
Vielen Dank für deine superhilfreiche Antwort Ash!

Was würdest du denn über Zehlendorf sagen? Dort sind die Wohnungen nämlich, im Vergleich zu Steglitz, um einiges günstiger - aber gibt es da "Abstriche", was den Bezirk betrifft-ist es hier eher "schwierig" oder wie schaut es da aus?
Jegliche Infos sind erwünscht :)

sinead_morrigan
10-05-2012, 22:19
[QUOTE=Merthin;35777904]Ich steig mal auf den Punkt ein weil ich das eh schon fragen wollte. Kennt einer von euch einen empfehlenswerten Laden wo man Bücher auf englisch und amerikanische Zeitschriften bekommt? Bücher im Sinne von aktuellen Romanen oder Krimis und auch Klassiker wie z.B. Alice in Wonderland oder sowas in die Richtung. Ich brauch da öfter was für mein Studium und will nicht immer im Internet bestellen.[/QUOTE]

Kurz vor Dahlem (Ecke Unter den Eichen/Drakestr.) gibt es auch noch einen Laden, der wunderbar phantasievoll "English Books" heißt. Weiß allerdings leider nicht, ob er empfehlenswert ist, da ich meine Bücher immer bei Amazon bestelle.

cappalua
10-05-2012, 23:38
[QUOTE=sinead_morrigan;35794234]Kurz vor Dahlem (Ecke Unter den Eichen/Drakestr.) gibt es auch noch einen Laden der wunderbar phantasievoll "English Books" heißt. Weiß allerdings leider nicht, ober empfehlenswert ist, da ich meine Bücher immer bei Amazon bestelle.[/QUOTE]

Da ist jetzt ein Matrazenladen drin :helga:

bexbrause
10-05-2012, 23:39
[quote=fairluxus;35790711]Was würdest du denn über Zehlendorf sagen? Dort sind die Wohnungen nämlich, im Vergleich zu Steglitz, um einiges günstiger - aber gibt es da "Abstriche", was den Bezirk betrifft-ist es hier eher "schwierig" oder wie schaut es da aus?
Jegliche Infos sind erwünscht :)[/quote] Zehlendorf ist Heidiland. Die Bordsteine klappen pünktlich hoch.

cappalua
10-05-2012, 23:41
[QUOTE=fairluxus;35790711]Hallo!!
Vielen Dank für deine superhilfreiche Antwort Ash!

Was würdest du denn über Zehlendorf sagen? Dort sind die Wohnungen nämlich, im Vergleich zu Steglitz, um einiges günstiger - aber gibt es da "Abstriche", was den Bezirk betrifft-ist es hier eher "schwierig" oder wie schaut es da aus?
Jegliche Infos sind erwünscht :)[/QUOTE]

Ja, Zehlendorf ist nicht gleich Zehlendorf. Da gibt es Abstriche. Zehlendorf-Süd ist an einigen Ecken nicht so wirklich der Hit - dafür gibt es dort günstige Wohnungen :D

fairluxus
11-05-2012, 06:48
Hallo ihr :-)

Superlieb, dass ihr antwortet-Insiderinformationen sind eben doch etwas anderes als nur irgendwelche Daten aus dem Netz.

Also ich bin jetzt ein wenig verunsichert zwischen "Heidistadt" und einem etwas "unangenehmerem Viertel" bei Zehlendorf? :D

Wenn ich dort abends nur ungern auf die Straße gehen würde und ansonsten auch eher Problemviertel dort sind, dann doch lieber Steglitz :)

MegaRyan
11-05-2012, 07:10
Also Steglitz ist jedenfalls sowas von normal. ( :gähn: ) (ja, ich wohne da auch :D)
Die Steglitzer Schlossstraße ist eine DER Einkaufsstraßen in Berlin.
Ansonsten eher alles andere als "hipp" oder "in", also ich mag's jedenfalls genau deswegen, weil da eben nix los ist...
Obwohl, auch hier hat's wohl schonmal 'ne Schießerei vorm Lidl gegeben und letztens klingelte mich die Polizei am Samstag aus'm Bett, weil sie jemanden gesucht haben, der eventuell hier mal gewohnt hat. Also soo beschaulich wie früher is's auch nicht mehr. Ist halt Berlin. :nixweiss:

emily
11-05-2012, 10:04
[QUOTE=MegaRyan;35796745]
Die Steglitzer Schlossstraße ist eine DER Einkaufsstraßen in Berlin. [/QUOTE]
Die Schlossstrasse ist eigentlich mittlerweile sogar DIE Einkaufsstrasse Berlins.

fairluxus, schreib doch mal, wo genauer in Steglitz deine Ausbildungsstelle sein soll, weil Steglitz nämlich ziemlich gross ist.

Miss Rotstift
11-05-2012, 10:53
[QUOTE=emily;35797519]Die Schlossstrasse ist eigentlich mittlerweile sogar DIE Einkaufsstrasse Berlins.
[/QUOTE]
Nicht für jeden.
Ich finds da einfach nur langweilig. :D

Null-Drei-Null
11-05-2012, 10:56
Und voll und eng...

sinead_morrigan
11-05-2012, 13:14
[QUOTE=cappalua;35795789]Da ist jetzt ein Matrazenladen drin :helga:[/QUOTE]

Das Matratzen-Outlet ist doch gegenüber, oder? Die Aufschrift "English Books" ist jedenfalls noch vorhanden. Habe den Laden aber wie gesagt noch nie aufgesucht und kenne ihn nur vom Sehen.

[QUOTE=MegaRyan;35796745]Also Steglitz ist jedenfalls sowas von normal. ( :gähn: ) (ja, ich wohne da auch :D)
Die Steglitzer Schlossstraße ist eine DER Einkaufsstraßen in Berlin.
Ansonsten eher alles andere als "hipp" oder "in", also ich mag's jedenfalls genau deswegen, weil da eben nix los ist...
Obwohl, auch hier hat's wohl schonmal 'ne Schießerei vorm Lidl gegeben und letztens klingelte mich die Polizei am Samstag aus'm Bett, weil sie jemanden gesucht haben, der eventuell hier mal gewohnt hat. Also soo beschaulich wie früher is's auch nicht mehr. Ist halt Berlin. :nixweiss:[/QUOTE]

Ich wohne auch in Steglitz und finde es echt toll zum Wohnen. Sollte ich eines Tages im Lotto gewinnen, würde ich mir in den ruhigen Steglitzer Ecken oder in Dahlem eine riesige Villa kaufen. Die Stadtteile sind hübsch, gut angebunden und machen einen angenehmen Eindruck.

Zum Shoppen ist mir das allerdings zu langweilig, gefühlt taucht von jedem Geschäft alle paar Meter die nächste Filiale auf.Vom furchtbar öden Schloss-Einkaufszentrum ganz zu schweigen. Ich kaufe lieber auf dem Ku'damm oder im Alexa ein.

Unsicher fühle ich mich hier übrigens meistens nicht, vielleicht liegt das aber an meiner Naivität oder "Neuheit". Wirklich Angst habe ich nur nachts an leergefegten U-Bahnhöfen mit engen Zugängen. Das oft verschriene Neukölln macht auf mich kurioserweise einen recht sicheren Eindruck - ich würde abends 100 Mal lieber an der Station Karl-Marx-Straße auf die U-Bahn warten als z.B. am Heidelberger Platz.

emily
11-05-2012, 14:04
[QUOTE=Miss Rotstift;35797752]Nicht für jeden.
Ich finds da einfach nur langweilig. :D[/QUOTE]
Das wollt ich ja auch gar nicht damit sagen, dass das auch nur für irgendeinen persönlich von uns so sein muss. :p Aber an Dichte an Einkaufscentern, Shops und Kaufhäusern ist der eine Kilometer glaube ich mit nichts anderem mehr zu vergleichen in Berlin.

Ich finds da allerdings auch mordsmässig gruselig :fürcht: und geh tatsächlich lieber wie Sinead an den Kudamm oder zur Not ins Alexa zum Shoppen.

Ich verstehe ausserdem auch nicht, warum Neukölln verschrien ist. Ich mag Neukölln.

cappalua
11-05-2012, 14:49
[QUOTE=emily;35798732]

Ich verstehe ausserdem auch nicht, warum Neukölln verschrien ist. Ich mag Neukölln.[/QUOTE]

Dort fühle ich mich auf alle Fälle wohler als z.B. in Wedding ;)

fairluxus
11-05-2012, 17:37
Ich freue mich total, so viel von euch zu lesen-so bekomme ich erst einmal einen Eindruck und brauche also nicht zuu ängstlich zu sein, sozusagen "vom Dorf in die Großstadt" :D
Steglitz scheint ja wirklich sehr human zu sein, das gefällt mir und ich hoffe sehr, nicht nur überhaupt eine Zusage zu erhalten, sondern dann auch bei der Wohnungssuche erfolgreich zu sein. Ich hoffe da auf lokale Zeitungen, denn bei Immoscout und Co. sind eher immer dieselben Wohnungen drin-schätze mal, die gehen über Zeitungen - und dann vermutlich recht schnell - weg.

Hatsche
11-05-2012, 17:54
[quote=cappalua;35798952]Dort fühle ich mich auf alle Fälle wohler als z.B. in Wedding ;)[/quote]
Ich wiederum mag einige Teile Weddings. :D
Durch jede Straße würde ich dort nachts allerdings auch nicht gehen.

Neukölln kenne ich zu wenig, würde ich daher nicht be-/verurteilen.

Den Ku'damm mag ich nur morgens und abends (ohne Gäste und Menschen, die flanieren :helga:), und das Alexa finde ich richtig fürchterlich.

:schleich:

Ich glaube, wirklich ängstlich muss oder darf man berechtigt in weniger Straßen sein, als man allgemein denkt,
also im Sinn von 'prophylaktisch meiden'.

Andererseits kann an jedem Ort in jeder Minute des Tages etwas passieren.
Die Kriminalität nimmt zu, auch im näheren Umfeld in allen Bezirken.
Ich kann Euch sagen... :fürcht:

Flair
11-05-2012, 18:03
ich wohne seit meiner Kindheit in Neukölln, damals war das noch gehobener Mittelstand und typisches Arbeiterviertel.
Heutzutage ist es aber tatsächlich , wie ein grober Schnitt, wenn man z.b. von Charlottenburg hereinfährt.
Mir persönlich ist aber noch nie etwas schlimmes passiert was man auch so hört was alles passiert. Der berühmte Ratschlag sich spät abends nicht alleine in bestimmten Ecken aufzuhalten sollte natürlich bekannt sein.
Man traut sich ja kaum zuzugeben das man dort wohnt. DIe Reaktion sind von schockiert zu abweisend. (man wird dann sofort in eine Schublade gesteckt.)

Miss Rotstift
11-05-2012, 18:12
Ich wohne ja auch in Neukölln.
Als ich das mal in Sachsen bei meiner Tante bei einem Treffen mit meiner Cousine und deren Freunden erwähnte, waren die Reaktionen sehr interessant.
"Ach du arme"
"Und da traust du dich im dunkeln rumzulaufen?"

Wenn ich dann noch erzähle, dass in dem Haus, in dem ich wohne, seitdem ich da wohne, bei 4 verschiedenen Nachbarn die Tür eingetreten wurde, ist's ganz aus. :zahn:

Flair
11-05-2012, 18:12
[QUOTE=Ash;35774182]Tempelhof, den mochte ich wirklich gern.
Zwar sehr altmodisch, aber der hatte was an sich.
Genau erklären kann ich das gar nicht.[/QUOTE]

da ich nahe der Tempelhofer Freiheit wohne bin ich ganz froh über die entgültige Stillegung des Flughafens.
Das Areal entwickelt sich immer mehr zum Naherholungs-Veranstaltungs und Sport/Freizeitmöglichkeiten Gebiet. Auch mit dem was noch alles in Planung ist.
Dem Bezirk tut das sicherlich gut.

Flair
11-05-2012, 18:21
[QUOTE=Miss Rotstift;35800512]Ich wohne ja auch in Neukölln.
Als ich das mal in Sachsen bei meiner Tante bei einem Treffen mit meiner Cousine und deren Freunden erwähnte, waren die Reaktionen sehr interessant.
"Ach du arme"
"Und da traust du dich im dunkeln rumzulaufen?"

Wenn ich dann noch erzähle, dass in dem Haus, in dem ich wohne, seitdem ich da wohne, bei 4 verschiedenen Nachbarn die Tür eingetreten wurde, ist's ganz aus. :zahn:[/QUOTE]

das kenne ich auch. :rotfl:
meine angeheiratete Verwandschaft aus Charlottenburg traut sich auch nicht
hierher.

Merthin
11-05-2012, 18:23
[QUOTE=Miss Rotstift;35800512]

Wenn ich dann noch erzähle, dass in dem Haus, in dem ich wohne, seitdem ich da wohne, bei 4 verschiedenen Nachbarn die Tür eingetreten wurde, ist's ganz aus. :zahn:[/QUOTE]


Ich wäre da an deiner Stelle schon lange auf und davon :fürcht:

Ich hab auch einige Kommilitonen die in Neukölln wohnen und die finden es toll da.

wolkenlos
11-05-2012, 18:26
[QUOTE=sinead_morrigan;35794234]Kurz vor Dahlem (Ecke Unter den Eichen/Drakestr.) gibt es auch noch einen Laden der wunderbar phantasievoll "English Books" heißt. Weiß allerdings leider nicht, ober empfehlenswert ist, da ich meine Bücher immer bei Amazon bestelle.[/QUOTE]

Ich fand den immer sehr empfehlenswert. :ja: Als es das schönste aller Anglistikinstitute dort noch gab, hab ich in dem Laden eigentlich immer alles gekauft.

[QUOTE=cappalua;35795789]Da ist jetzt ein Matrazenladen drin :helga:[/QUOTE]

Nee, der ist doch nur ein paar Häuser weitergezogen? :suspekt:

MegaRyan
11-05-2012, 18:27
Solange man Buschkowski nicht begegnet :fürcht:, is's doch gar nicht so schlimm in Neukölln. :D

Jensle
11-05-2012, 18:29
Bis auf den Pöbel, der hier nachts laut kreischend rumrennt...:zeter:wird immer mehr zum Szenebezirkt...bloß weg hier...:zahn::undwech:

Miss Rotstift
11-05-2012, 18:36
[QUOTE=Merthin;35800618]Ich wäre da an deiner Stelle schon lange auf und davon :fürcht:
[/QUOTE]
Warum?

Meine Vormieterin war eine sehr ängstliche Person.
Sie hat da eine Stahltür mit zig Hebeln und Ketten einbauen lassen.
Meine Tür kriegt keiner so einfach eingetreten. :smoke: :teufel:


Mega, Buschkowski ist real sehr nett. :D

MegaRyan
11-05-2012, 18:40
[QUOTE=Miss Rotstift;35800745]
Mega, Buschkowski ist real sehr nett. :D[/QUOTE]

Aber nicht zu seinen Angestellten/Mitarbeitern.

Hatsche
11-05-2012, 18:41
[quote=Merthin;35800618]Ich wäre da an deiner Stelle schon lange auf und davon :fürcht:

Ich hab auch einige Kommilitonen die in Neukölln wohnen und die finden es toll da.[/quote]
Fahr mal hin, Du Newbie. :zahn: Kennst es doch bestimmt noch gar nicht.
Potsdam kann jeder. :D

Sag Bescheid, wenn Du Verstärkung brauchst. ;)

Buschkowski mag ich. :helga: Er macht und bewirkt etwas. :d:

Miss Rotstift
11-05-2012, 18:41
[QUOTE=MegaRyan;35800777]Aber nicht zu seinen Angestellten/Mitarbeitern.[/QUOTE]
Das kann ich nicht beurteilen.

Wenn man ihn im Blumenladen trifft, ist er jedenfalls nett.

Hatsche
11-05-2012, 18:42
[quote=MegaRyan;35800777]Aber nicht zu seinen Angestellten/Mitarbeitern.[/quote]
Wirklich? :eek:

Okay, cholerisch könnte ich mir vorstellen. Ach menno.

Flair
11-05-2012, 18:46
[QUOTE=Miss Rotstift;35800792]Das kann ich nicht beurteilen.

Wenn man ihn im Blumenladen trifft, ist er jedenfalls nett.[/QUOTE]

aber nur im Blumenladen, ja!? :D


Kurt Krömer hat seine Wurzeln auch nie verleugnet.
Im Gegenteil er hat/hatte ja Erfolg damit. ;)

MegaRyan
11-05-2012, 18:49
[QUOTE=Hatsche;35800801]Wirklich? :eek:

Okay, cholerisch könnte ich mir vorstellen. Ach menno.[/QUOTE]

Ja, intern ist man sich da wohl leider einig, dass er ein A..häm ist. :crap:
Das Wort Loyalität (zu altgedienten, guten Mitarbeitern z.B.) hat er wohl nicht erfunden, z.B.

Flair
11-05-2012, 18:53
[QUOTE=Miss Rotstift;35800745]


Mega, Buschkowski ist real sehr nett. :D[/QUOTE]

hinter vorgehaltender Hand erzählt man sich das er seinen amtlichen Schriftverkehr nur auf Hochglanzpapier drucken lässt. :feile:
Von Einsparungen ist dabei keine Rede. Aber es sieht natürlich nach etwas aus.

Merthin
11-05-2012, 18:55
[QUOTE=Miss Rotstift;35800745]Warum?

Meine Vormieterin war eine sehr ängstliche Person.
Sie hat da eine Stahltür mit zig Hebeln und Ketten einbauen lassen.
Meine Tür kriegt keiner so einfach eingetreten. :smoke: :teufel:

[/QUOTE]

Wer hat die anderen Türen eigentlich eingetreten und vor allem warum? Polizei? GSG9? Schlägertrupps? Moskau Inkasso?


[QUOTE=Hatsche;35800788]Fahr mal hin, Du Newbie. :zahn: Kennst es doch bestimmt noch gar nicht.
Potsdam kann jeder. :D

Sag Bescheid, wenn Du Verstärkung brauchst. ;)
[/QUOTE]

Wenn ich mich traue :schleich: Aber ich werde da gewiss demnächst mal auf eine WG-Party gehen, dann werde ich danach Bericht erstatten sofern die in der Notaufnahme Internet haben :zahn:

Miss Rotstift
11-05-2012, 18:59
[QUOTE=Merthin;35800936]Wer hat die anderen Türen eigentlich eingetreten und vor allem warum? Polizei? GSG9? Schlägertrupps? Moskau Inkasso?
[/QUOTE]
3x Polizei. 1x Ehemann, der dann aber direkt von der Polizei einkassiert wurde und nicht mehr gesehen ward. :D

Als mein Bruder noch in Neukölln gewohnt hat, hat die Polizei mal den Hund des Nachbarn erschossen.

Man merkt schon, das ich solche Schauergeschichten liebe, oder? :helga:
Das hält die Yuppies trotzdem nicht davon ab, Neukölln zu entern. :crap:

Flair
11-05-2012, 19:03
[QUOTE=Miss Rotstift;35800972]3x Polizei. 1x Ehemann, der dann aber direkt von der Polizei einkassiert wurde und nicht mehr gesehen ward. :D

Als mein Bruder noch in Neukölln gewohnt hat, hat die Polizei mal den Hund des Nachbarn erschossen.

Man merkt schon, das ich solche Schauergeschichten liebe, oder? :helga:
Das hält die Yuppies trotzdem nicht davon ab, Neukölln zu entern. :crap:[/QUOTE]

ich hatte so ein Pärchen letztens beim "ALDI" erlebt. Die haben tatsächlich Ihren gesamten Einkauf lautstark kommentiert, wie die letzten Touris auf Abenteuer. :lol:

fairluxus
11-05-2012, 19:12
Ich amüsiere mich echt köstlich über eure Stories: Echt, auch wenn es anders klingt: Ich freu mich auf Berlin!! Und hoffe so sehr, angenommen zu werden! Zimperlich bin ich nämlich nicht, aber ein paar Vorabinfos schaden ja nie :-)

Eine Sache fällt mir noch ein, weil ich im Netz immer wieder darauf gestoßen bin: Wie sieht das mit dem Fluglärm in Steglitz aus? Ist das echt so heftig oder kriegt man im Endeffekt kaum was mit?
Ich hab gar keine Vorstellung davon, wie groß Steglitz wirklich ist, irgendwie denk ich da so an "handelsübliche Stadtteile", aber ich bin halt echt Kleinstadtgeprägt :D:floet:

Miss Rotstift
11-05-2012, 19:13
Woher soll in Steglitz Fluglärm kommen? :suspekt:

Ash
11-05-2012, 19:17
Übrigens:
Will zufällig jemand eine Waschmaschine bzw eine aus 3 Schränke (1 Hängeschrank mit Glastüren, 1 Würfel, 1 Doppeltürer) bestehende weiße Küche?
Alles so gut wie neu, jeweils 200€ an Selbstabholer und ab ca. 21.5. verfügbar.
Einen Kühlschrank gäbe es auch noch, da bin ich über den Preis noch nicht sicher.

Ach, und ein Schlafsofa. Und ein Metallregal.

Kurzgefasst: Ich ziehe weg und will eigentlich so gut wie keine Möbel mitnehmen, wer was braucht kann gerne nachfragen ob ich sowas habe, die Sachen sind alle recht neu und in Ordnung :)

Hatsche
11-05-2012, 19:20
Foto?

Flair
11-05-2012, 19:20
sicherlich ist Tegel gemeint!? :nixweiss:

[QUOTE=fairluxus;35801156]Ich amüsiere mich echt köstlich über eure Stories: Echt, auch wenn es anders klingt: Ich freu mich auf Berlin!! Und hoffe so sehr, angenommen zu werden! Zimperlich bin ich nämlich nicht, aber ein paar Vorabinfos schaden ja nie :-)

[/QUOTE]

hauptsache du fängst nicht "lustig" an zu berlinern :aggro: das kann ich überhaupt nicht leiden.




außerdem konnte das eh nur Peter Frankenfeld. :clap:

Ash
11-05-2012, 19:22
[QUOTE=Hatsche;35801278]Foto?[/QUOTE]
Mache ich nachher mal, gute Idee.

Miss Rotstift
11-05-2012, 19:24
[QUOTE=Flair;35801281]sicherlich ist Tegel gemeint!? :nixweiss:
[/QUOTE]
Da liegt Steglitz aber in keiner Flugroute. ;)

Auch die neuen für BER haben mMn keinen Einfluss auf Steglitz.

Hatsche
11-05-2012, 19:27
[quote=fairluxus;35801156] Ich freu mich auf Berlin!! [/quote]
Trage einen Rücksack niemals auf beiden Schultern. :D
Halte Dich auf Rolltreppen rechts!
Starre nicht Menschen an, wie Du sie vorher nie gesehen hast, nimm sie wie jeden anderen (wahr). Jeder und alles hier ist einfach 'normal'.

Komme an, sieh, erlebe, genieße. ;)

Und mach, wonach Dir ist, wie Dir ist, wann auch immer Dir wonach ist.

Alles egal, niemanden kümmert es.

Viel Spaß. :D

Miss Rotstift
11-05-2012, 19:29
[QUOTE=Hatsche;35801394]Trage einen Rücksack niemals auf beiden Schultern. :D
Halte Dich auf Rolltreppen rechts und laufe, wenn du oben angekommen bist, weiter und bleibe nicht sofort stehen!
Starre nicht Menschen an, wie Du sie vorher nie gesehen hast, nimm sie wie jeden anderen (wahr). Jeder und alles hier ist einfach 'normal'.

Komme an, sieh, erlebe, genieße. ;)

Und mach, wonach Dir ist, wie Dir ist, wann auch immer Dir wonach ist.

Alles egal, niemanden kümmert es.

Viel Spaß. :D[/QUOTE]
Ich hab da mal was hinzugefügt. ;)

MegaRyan
11-05-2012, 19:30
[QUOTE=Hatsche;35801394]Trage einen Rücksack niemals auf beiden Schultern. :D...

...

Und mach, wonach Dir ist, wie Dir ist, wann auch immer Dir wonach ist.

Alles egal, niemanden kümmert es.

Viel Spaß. :D[/QUOTE]

Hä? :schäm: Aber wenn er doch schwer ist... :helga:

...

Ach, ich kann's ja machen, wie und wonach MIR ist! :freu: :D

PS: grad wollt ich schreiben, dass es hier wirklich keinen Fluglärm gibt, da düst grad was über Lankwitz hinweg. :suspekt:

Flair
11-05-2012, 19:46
ich trage meinen Rucksack, wie ich mag! :sumo:
einseitig habe ich ihn zuletzt als Teen getragen, weil es einfach cool war.

der Rest stimmt. Das fällt einen so gar nicht auf. :zahn:

Jensle
11-05-2012, 19:48
Das mit dem Rucksack ist mir auch neu...:zahn::help:

Misel
11-05-2012, 19:50
[QUOTE=Miss Rotstift;35800512]Wenn ich dann noch erzähle, dass in dem Haus, in dem ich wohne, seitdem ich da wohne, bei 4 verschiedenen Nachbarn die Tür eingetreten wurde, ist's ganz aus. :zahn:[/QUOTE]
Kennen die schon die Geschichte, wie damals der Hund meines Nachbarn von der Polizei erschossen wurde? :zahn:

Edit: Ich sollte den kompletten Thread lesen, bevor ich poste ... :helga:

Dirk
11-05-2012, 22:48
Der Fluglärm vom BER (ex BBI) wird teilweise über Lichtenrade -> Lichterfelde gehend geleitet (wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe von der letzten Routenführung). Steglitz selber dürfte kaum was mitkriegen.

Das Tempelhofer Feld hat sich wirklich zu einer netten Gegend gemausert. Aber was die Herren Stadtentwickler zukünftig damit noch vorhaben :vogel:

Wohnungen direkt am Tempelhofer Feld muß echt nicht sein.

Misel
12-05-2012, 09:09
http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/geheimpapier-enthuellt-berlin-plant-neues-s-bahn-chaos,7169128,15226764.html

Der Kurier ist jetzt nicht gerade eine seriöse Quelle, aber der Bahn traut man ja alles zu :zahn:

Kranich
14-05-2012, 13:11
[QUOTE=Miss Rotstift;35801341] Auch die neuen für BER haben mMn keinen Einfluss auf Steglitz.[/QUOTE]

Weißt Du, ob die neuen Einfluss auf Treptow haben?