PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Saarland Thread


Werbung
';
'

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8

Tyskjenta
22-08-2003, 16:31
Ich breche jetzt mal eine Lanze für alle Saarländer, besonders die aus der Saarpfalz (rund um Homburg):

Bei Euch ist es richtig schöööön und an den Dialekt kann man sich auch gewöhnen :D

NoNameFace
24-08-2003, 20:45
Jo. Genau. Und wenn man damit aufwächst ist es nicht so schlimm, den Dialekt zu ertragen...

Tyskjenta
25-08-2003, 08:06
Ich find den saarländischen Dialekt (also den in der Saarpfalz) sogar ganz schön. Inzwischen verstehe ich auch (fast) alles.

reddevil
25-08-2003, 08:43
Ostfranzosen! Ihr seid doch nur Ostfranzosen, Ostfraaanzooooooosen, ihr seit nur Ostfranzooosen.... :D

NoNameFace
25-08-2003, 11:18
[QUOTE]Original geschrieben von Reddevil
Ostfranzosen! Ihr seid doch nur Ostfranzosen, Ostfraaanzooooooosen, ihr seit nur Ostfranzooosen.... :D [/QUOTE]

Wir leiden sehr darunter. Wir haben ein Problem damit, zwischen Frankreich und der Pfalz zu hängen. Luxemburg iss ja nicht so schlimm, da kann man wenigstens gut einkaufen... Aber na ja. Ich will da mein Leben lang nicht mehr weg. NK und Umgebung ist wirklich perfekt zum Leben. :)

Tyskjenta
25-08-2003, 12:45
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
Wir leiden sehr darunter. Wir haben ein Problem damit, zwischen Frankreich und der Pfalz zu hängen. Luxemburg iss ja nicht so schlimm, da kann man wenigstens gut einkaufen... Aber na ja. Ich will da mein Leben lang nicht mehr weg. NK und Umgebung ist wirklich perfekt zum Leben. :) [/QUOTE]

Das ist übrigens das, was ich (als Hessin aus der Großstadt) am Saarland ganz schön finde: Ihr seid so stolz auf Eure Heimat. Woher kommt das eigentlich? Weil ihr immer so hin und her geschubst wurdet? Weil das Saarland eins der kleinsten Bundesländer ist? Was macht für Euch das Saarland so einzigartig?

Nicht, dass ich es dort nicht schön fände, aber ich hab so etwas nirgendwo anders bisher erlebt ausser im Saarland ;) .

DasHuhn
25-08-2003, 13:59
Das schönste am Saarland ist, dass gleich die Pfalz nebendran liegt! :teufel: :D

NoNameFace
25-08-2003, 14:01
Hm, schwer zu sagen... Wir sind eben eine Minderheit. Das schweißt uns zusammen und so entwickelt sich irgendwie Stolz. Das Saarland ist ein schöner Fleck. Viel Wald, trotzdem schöne, nicht zu große Städte... Alles übersichtlich udn ordentlich. (wenn man mal von SB absieht...)

Eigentlich kann man diesen Stolz nicht erklären, er ist eben da, wie du richtig erkannt hast. Er ist nicht zu übersehen/-hören. Und das ist auch wichtig.

Bin zwar gebürtige Neinkeijerin (wohne im 3 Minuten entfernten Landsweiler-Reden, das Grubendorf), allerdings habe ich auch Wurzeln in Bayern und Hessen... vielleicht war deswegen dieser Stolz früher bei mir nicht so stark. Aber das wächst dann irgendwie, wenn man hier lebt... das ist unbeschreiblich. Wir sind hier eben extrem seltsam...

NoNameFace
25-08-2003, 14:10
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
Das schönste am Saarland ist, dass gleich die Pfalz nebendran liegt! :teufel: :D [/QUOTE]

Das schönste am Saarland ist, dass es viele kreative Pfälzerwitze gibt. :p

"Gehn e Pälza unn e Saarlänner Schnecke sammle. Noh zwo Stunne treffe se sich widda unn de Saarlänner hadd e volla Ähma. Em Pälza seina iss awwa ganz leer. Er erklährd: 'Mah sieht se, ma biggt sich unn schon sinn se weg.'"

Das war der erste Pfälzer-Witz, den ich damals gelernt habe... Im Kindergarten war das voll der Brüller... :dada:

Und mein Liebling ist:

"Sterbt e Pälza und hadd e Wunsch frei: 'Mei Läwwe lang hann misch die Saarlänner veräbbeld, ich will's ne jetzt mol zeije unn üwwa die Saarschleif gehn.' Petrus erfüllt em de Wunsch unn de Pälza geht iwwas Wasser an da Saarschleif. Kommt e Saarländer vorbei unn saht: 'Die Pälza, net emol schwimme kenne se!'" :rotfl:

DasHuhn
25-08-2003, 14:25
Bei welchem Schild ist das Wenden auf der Autobahn erlaubt?
Willkommen im Saarland!

Und warum haben die saarländischen Kinder so lange Ohren???

Na, weil ihre Eltern sie immer an den Ohren in Richtung Pfalz hochhalten und sagen: "Siehst du, da drüben ist das gelobte Land!!!"


Pälzer in die Palz, Saarlänner in die Saar!



PS: Nicht so ernst nehmen :knuddel:

Tyskjenta
25-08-2003, 14:38
Wieder was gelernt, die Witze muss ich mal meinem Ex schicken :D , wobei er sie wahrscheinlich schon kennt, nehme ich mal an.

Wie gesagt, das mit dem "Nationalstolz" ist mir zuerst bei meinem Ex aufgefallen (aus der Nähe von Homburg, wohnt aber schon länger in NK). Als ich dann noch andere Leute kennengelernt habe, hab ich 1. bemerkt, dass jeder von ihnen einen saarländischen Dialekt hat (hier in Frankfurt ist das mit dem Hessischen nicht ganz so ausgeprägt, liegt aber wohl auch daran, dass hier sowieso vieles sehr multi-kulti ist). 2. Würde keiner von ihnen jemals auch nur im Traum daran denken, für immer aus dem Saarland wegzugehen (ob Pfalz oder noch weiter weg, spielt dabei wohl auch keine Rolle :D ).

Aber wie gesagt hab ich mich echt daran gewöhnt und fühl mich auch immer ganz wohl, wenn ich ab und zu mal ins Saarland komme. Ist für mich auch immer ein bisschen Erholung von der Stadt. Wenn ich dort so durchs Grüne spazieren gehe, merke ich erst, wie hektisch es hier so sein kann.

NoNameFace
25-08-2003, 14:56
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
[B]Bei welchem Schild ist das Wenden auf der Autobahn erlaubt?
Willkommen im Saarland!

Und warum haben die saarländischen Kinder so lange Ohren???

Na, weil ihre Eltern sie immer an den Ohren in Richtung Pfalz hochhalten und sagen: "Siehst du, da drüben ist das gelobte Land!!!" [/QUOTE]

:rolleyes: Die Pälza... Ich gönne euch die Witze. :tröst: ;)

Ich habe gerade auf einer Homepage gelesen "Herkunft: Proud to be a original Saarländer." Das unterlegt unseren Stolz ja mal wieder.

Und noch eine kleine Liste, worauf wir Saarländer stolz sein können (?):
- Nicole
- Lafontaine
- Rockmusik (NK gilt schon lange als neues Seattle)
- der Hitzerekord
- das Saarparkcenter

...aber ich will hier mal aufhören... Will ja niemandem die Nase lang machen. :engel:

DasHuhn
25-08-2003, 15:14
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace


Und noch eine kleine Liste, worauf wir Saarländer stolz sein können (?):
- Nicole
- Lafontaine
- Rockmusik (NK gilt schon lange als neues Seattle)
- der Hitzerekord
- das Saarparkcenter

...aber ich will hier mal aufhören... Will ja niemandem die Nase lang machen. :engel: [/QUOTE]

Bist du sicher, dass man auf das ein oder andere wirklich stolz sein kann? :D :rolleyes:

NoNameFace
25-08-2003, 15:23
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
Bist du sicher, dass man auf das ein oder andere wirklich stolz sein kann? :D :rolleyes: [/QUOTE]

Wenn ich mir sicher wäre, hätte ich dann ein umklammertes Fragezeichen in meinen Post platziert?
Die Pälza, so was gibt's nur einmal... (nur Spaß! :D )

DasHuhn
25-08-2003, 15:24
:zeter: !!!

reddevil
25-08-2003, 15:31
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn



Pälzer in die Palz, Saarlänner in die Saar!



[/QUOTE]

Der war gut :rotfl: :d:

DasHuhn
25-08-2003, 15:32
:trink:

NoNameFace
25-08-2003, 15:35
Ach, wird das schrecklich, wenn die tatsächlich die Pfälzer und die Saarländer zusammen stecken... :grusel:

reddevil
25-08-2003, 15:37
Und am End wird dann Saarbricke noch Hauptstadt :hammer:

NoNameFace
25-08-2003, 15:38
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
Pälzer in die Palz, Saarlänner in die Saar! [/QUOTE]

Dazu fällt mir ein, dass das Wasser im Saarland wirklich sehr rein ist und auch etwas ist, worauf man stolz sein kann. Insofern kommt man wohl sauberer davon, wenn man in die Saar geht anstatt in die Pfalz. :D

DasHuhn
25-08-2003, 15:38
Hör auf, kaum auszudenken! Aber sie haben's ja (erstmal) auf's Eis gelegt, ODER?

Wie hätte dann eine mögliche Fusion geheißen?

Rheinsaar-Pfalz
Saarrhein-Pfalz
Rheinpfalz-Saar ??

:undwech:

reddevil
25-08-2003, 15:39
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
Hör auf, kaum auszudenken! Aber sie haben's ja (erstmal) auf's Eis gelegt, ODER?

Wie hätte dann eine mögliche Fusion geheißen?

Rheinsaar-Pfalz
Saarrhein-Pfalz
Rheinpfalz-Saar ??

:undwech: [/QUOTE]

Rheinhessen - Saar :teufel:

NoNameFace
25-08-2003, 15:40
[QUOTE]Original geschrieben von Reddevil
Und am End wird dann Saarbricke noch Hauptstadt :hammer: [/QUOTE]

Imma noch Saarbrigge! :p

SB will ich ehrlich gesagt auch nicht als Hauptstadt! :nein:

DasHuhn
25-08-2003, 15:49
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
Imma noch Saarbrigge! :p

SB will ich ehrlich gesagt auch nicht als Hauptstadt! :nein: [/QUOTE]

Gut gut, nehmen wir eben Bexbach als gemeinsame Hauptstadt :D

reddevil
25-08-2003, 15:49
ihr könnt machen was ihr wollt, wir werden dann eh autonom ;)

NoNameFace
25-08-2003, 15:51
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
Gut gut, nehmen wir eben Bexbach als gemeinsame Hauptstadt :D [/QUOTE]

Ach, Betschbach... Nee, entweder Rohrbach oder Landsweiler-Reden! Oder Lisdorf mit dem Ikea...

Tyskjenta
25-08-2003, 15:55
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
Gut gut, nehmen wir eben Bexbach als gemeinsame Hauptstadt :D [/QUOTE]

Ich stimme für Kirkel :D

Tyskjenta
25-08-2003, 15:57
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
:rolleyes: Die Pälza... Ich gönne euch die Witze. :tröst: ;)

Ich habe gerade auf einer Homepage gelesen "Herkunft: Proud to be a original Saarländer." Das unterlegt unseren Stolz ja mal wieder.

Und noch eine kleine Liste, worauf wir Saarländer stolz sein können (?):
- Nicole
- Lafontaine
- Rockmusik (NK gilt schon lange als neues Seattle)
- der Hitzerekord
- das Saarparkcenter

...aber ich will hier mal aufhören... Will ja niemandem die Nase lang machen. :engel: [/QUOTE]

Du hast Erich Honecker vergessen, ein gebürtiger Wiebelskirchener ;) . Aber auf den kann man wirklich nicht stolz sein, oder?

DasHuhn
25-08-2003, 15:57
Ich stimme für Frankenthal, DIE Musikerinzuchtstadt! :D

NoNameFace
25-08-2003, 16:04
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
Du hast Erich Honecker vergessen, ein gebürtiger Wiebelskirchener ;) . Aber auf den kann man wirklich nicht stolz sein, oder? [/QUOTE]

Ich hatte ihn da zunächst stehn, aber bei ihm kann man eindeutig sagen, dass man nicht stolz drauf sein muss...

Kirkel kommt nicht in Frage! :nein: Ich habe immer Alp/bträume davon!

Tyskjenta
25-08-2003, 16:16
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace

Kirkel kommt nicht in Frage! :nein: Ich habe immer Alp/bträume davon! [/QUOTE]

Wieso das denn? Ist doch nett da (also zumindest das, was ich so kenne - Altstadt und Limbach ;) ).

Schlechte Erfahrungen :D ?

NoNameFace
25-08-2003, 16:25
Oh ja... mehrere...
Ich war mal in Kirkel in "Der Mühle" oder so essen und ich erinnere mich an diese Tintenfischkringel... Die fand ich wirklich widerlich. (Ich hab sie nicht gegessen, bin ja Vegetarierin, aber der Anblick reichte)
OK, das hat nun nichts mit Kirkel zu tun, aber ich muss daran immer denken, wenn ich davon höre...
Außerdem fallen mir zu diesem schönen Ort schreckliche sportliche Niederlagen ein. Ich hab in Kirkel noch nie ein einziges Volleyball-Spiel gewonnen. Das ist schon seltsam.
Des Weiteren kam der Lebenspartner meiner Oma aus Kirkel und den fand ich widerlich...

Soweit ich weiß, gehört Limbach zu Homburg?

Tyskjenta
25-08-2003, 16:32
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace

Soweit ich weiß, gehört Limbach zu Homburg? [/QUOTE]

Hab gerade mal auf kirkel.de geschaut. Limbach gehört zu Kirkel sowie auch Altstadt und Kirkel-Neuhäusel. Aber von Limbach bzw. auch Altstadt sind es bloss ca. 3 km bis Homburg, ist also quasi fast ein Vorort.

Unter den Umständen kann ich natürlich verstehen, dass Du Kirkel nicht magst :D .

NoNameFace
25-08-2003, 16:39
Achso, OK, Limbach liegt im Kreis Homburg... und Kirkel, die Gemeinde, auch. Alles klar.

Thosch79
25-08-2003, 17:42
Was habt ihr nur alle gegen das wunderschöne Saarland?
Hier zu wohnen ist Ideal. Hier kennt fast jeder jeden. Wie ein große Familie! Außerdem wenn man mal günstig Tanken will fährt man nur ein paar Kilometer ins Steuerparadies Luxemburg! Das spart man dann auch einen haufen Geld!
Das einzige was als nicht so gut ist das Saarbrücken die Hauptstadt ist! Besser wäre Saarlouis! Mein Favorit wäre allerdings Eppelborn. Nirgendswo ist es schöner als da! :-)

NoNameFace
25-08-2003, 18:33
Hab ich ja auch schon gesagt. Und es hat ja niemand was gegen das Saarland. Ist ja nur Spaß für die Pfälzer.

Saarlouis finde ich nicht so doll. Da bekomm ich immer Kopfweh...

Thosch79
25-08-2003, 19:01
Und wie wärs mit Eppelborn als Hauptstadt? :-):clap:

NoNameFace
25-08-2003, 19:32
Ich war noch nie in Eppelborn... zumindest nicht bewusst... *schäm* Was hat Eppelborn denn für Vorzüge?

Thosch79
25-08-2003, 19:46
Eppelborn hat viel Vorzüge! Da wäre zum einen mal die geographische Lage. Wenn man nämlich mal auf der Landkarte schaut so stellt man fest das Eppelborn genau im Herzen des Saarlandes liegt! Und so sind auch die Menschen hier! In Eppelborn ist jeder "Herzlichst" willkommen! Zumindestens die meisten.
:freu:
Außerdem wohnt in Eppelborn der Saarländische Ministerpräsident. Man kann sagen das ist schon fast mein Nachbar. Wohnt nur 2 Straßen weiter. Den sieht man auch sehr viel in Epppelborn weil er ja Werbung für die CDU machen muss. :-)
Und außerdem haben wir den wohl dicksten Bürgermeister von ganz Deutschland.
Also wenn das keine guten Argumente für Eppelborn sind! :schnatt:

NoNameFace
25-08-2003, 19:50
Also, auf den Ministerpräsident wär ich mal nicht so stolz... :rolleyes:

Thosch79
25-08-2003, 20:00
Kommt immer drauf an welcher Partei man zugeneigt ist! :-)

NoNameFace
25-08-2003, 20:22
Genau! Und hier mal ein paar (unparteiische!) Saarlandbilder:

http://www.saarland.de/medien/inhalt/wasserturm-nacht.jpg Das Hüttenareal (Kino, Fitness, Kneipen) in NK... Links die Gebläsehalle. (für Konzerte)

http://www.saarland.de/medien/inhalt/hunnen2.JPG
Der Hunnenwall in Otzenhausen.

http://www.saarland.de/medien/allgemein/borg-villa1(2).jpg

Die römische Villa in Borg (Perl-Nennig; Hitzerekord)

http://www.saarland.de/medien/inhalt/stiefel.JPG
Der St. Ingberter Stiefel.

http://www.saarland.de/medien/inhalt/hom-hoehlen1.jpg
Die Schlossberghöhle(n) in Homburg. Da war bestimmt schon jeder Saarländer.

http://www.saarland.de/medien/inhalt/fuss6.jpg
Der Barfußwanderweg in Waldhölzbach. Legendär. Vor allem, wenn man den mal beim Regen besucht hat...

http://www.saarland.de/medien/allgemein/burgkegel.jpg
Die Kirkeler Burg... wäh...

http://www.saar-schifffahrt.de/images/saarschleife1.jpg
Die Saarschleife.

http://www.tourist-info.mettlach.de/mettlach/images/montkorr2.jpg
Die Burg Montclaire an der Saarschleife.

http://www.naturpark.org/FOWolfsgehegeMZG.jpg
Das Wolfsgehege Merzig.

Vielleicht später mehr...

Thosch79
25-08-2003, 21:30
An den Bildern sieht man es ja! Das Saarland ist wunderschön! :clap:

Bunti
25-08-2003, 22:37
Bei den Bilder fehlt aber ganz eindeutig der Bostalsee ! :)

ich kann nicht behaupten dass ich stolz darauf bin Saarländerin zu sein, aber ich glaub da bin ich wirklich eine Ausnahme :)

bin da geboren ( Kreis St.Wendel) und hab genau 30 Jahre da gelebt... und nu reichts und ich wohl lieber in bawü :) :)

allerdings haben die noch ein winziges Problem mit meinem Dialekt :D

Tyskjenta
26-08-2003, 08:12
Ich find die Kirkeler Burg total schön (von wegen dem Kommentar ...wäh.... :D ). Aber das hatten wir ja schon geklärt mit der Abneigung gegen Kirkel ;) .

Wenn ich nicht so an Frankfurt hängen würde und man hier nicht bessere Stellen als Sekretärin bekommen würde, würde ich mir durchaus überlegen, ins Saarland zu ziehen. Ich war sogar schon mal kurz davor und hatte auch schon einen Job in Aussicht (musste nur noch den Vertrag unterschreiben, was ich dann aber nicht getan hab). Aber dann ist ja alles anders gekommen .... :D .

Eppelborn kenne ich nun gar nicht. Liegt das mehr westlich von Saarbrücken? Ich kenne nämlich nur die Gegend um Homburg, St. Ingbert, Neunkirchen, Saarbrücken....

Übrigens sollte man auch den Jägersburger Weiher nicht unerwähnt lassen. Im Sommer ist es da echt schön zum spazierengehen ;)

NoNameFace
26-08-2003, 08:54
Die haben am Jägersburgerweiher die Tretboote eingestellt. Bin im Frühjahr von Bexbach nach Jägersburg gewandert (tolle 9km...) und hab mich dann so auf die Tretboote gefreut, weil ich das ewig nicht mehr gemacht hab, aber nee... man verdirbt mir jeglichen Spaß.

Und der Bostalsee... den hab ich vergessen, ja, muss ich suchen... Losheim dann aber auch. Obwohl ich wieder an beide Orte mehr oder weniger schlechte Erinnerungen hab.

Bunti
26-08-2003, 09:12
Eppelborn liegt ziemlich genau zwischen St.Wendel und Saarlouis:

http://www.rollstuhlurlaub.de/images/saar_kar.gif

ne bessere Karte hab ich grad nicht gefunden

NoNameFace
26-08-2003, 09:16
http://www.tholey.de/images/bostal1.jpg
Der Bostalsee. Kann ja doch ganz nett aussehen.

http://www.bundesjugendlager.de/2002/information/images/bostalsee01.jpg
Nochmals der Bostalsee. Diesmal in Vogelperspektive.

http://www.losheim.de/losheim/Tourismus/02_Stausee/bilder/see7.jpg
Der Losheimer Stausee...

http://www.homburg.de/aktuelles/images/woche18/OekoJaegersburg.jpg
Zu Jägersburg hab ich nun leider nur den Wald gefunden... aber der ist auch ganz schön.

http://www.mosel-saar-pfalz.de/bilder/xm/gdom.jpg
Die Wendelinusbasilika.

http://www.saar-szene.de/assets/images/neunkirchen.jpg
Hier der Neunkircher Wasserturm...

http://www.ece.de/shared/shopping/center/spn/spn.jpg
Das Neunkircher Saarparkcenter inkl. Stummplatz udn im Hintergrund Hüttenareal.

http://designladen.com/saarbruecken/image/verkaufte_braut.jpg
Das sbr. Staatstheater... Sieht Nachts schöner aus. Vor allem von der anderen Saarseite.

http://www.saarlouis.de/bilder/Saaraltarm_400x300.jpg
Saarlouis. Die sauberste Stadt im Saarland?

Ja, mehr fällt mir gerade nicht ein...

NoNameFace
26-08-2003, 09:18
[QUOTE]Original geschrieben von Kuh
ich kann nicht behaupten dass ich stolz darauf bin Saarländerin zu sein, aber ich glaub da bin ich wirklich eine Ausnahme :)

bin da geboren ( Kreis St.Wendel) und hab genau 30 Jahre da gelebt... und nu reichts und ich wohl lieber in bawü :) :)
[/QUOTE]

Kann ich nicht verstehen. Gerade um St. Wendel ist es doch sehr schön. :nixweiss:

Außerdem kann mir keine Saarländerin vormachen, nicht stolz zu sein. :tsts: Das gibt es einfach nicht! ;)

Tyskjenta
26-08-2003, 09:20
Schöne Bilder! So langsam krieg ich richtig Sehnsucht, mal wieder ins Saarland zu fahren....

War eigentlich das Neunkircher Stadtfest schon? Da wollte ich letztes Jahr hin, hat aber leider nicht geklappt. Lohnt sich das?

Tyskjenta
26-08-2003, 09:27
@Kuh

Danke! So lerne ich immer mal wieder neue Orte kennen ;) , zumindest erstmal deren geographische Lage.

Bunti
26-08-2003, 09:27
Ich sag doch ich bin da wahrscheinlich die große Ausnahme :)

Ja, ok es gab auch Zeiten wo ich mich da relativ wohl gefühlt hab, die Landschaft ist natürlich schön, aber ich hab ja auch nicht direkt in St.Wendel gewohnt sondern in einem ziemlich kleinen Kaff. Und da ist nun mal so gar nix los, und du wirst blöd angeschaut wenn du irgendwas von Internet und chatten erzählst. Nee, da gefällts mir da wo ich jetzt wohn wesentlich besser :)


Zum Thema saarländischer Dialekt:

Als ich noch dort gewohnt hab hatte ich Besuch aus Berlin ( Gruß an Colleen und Tammi:wink: . Nachdem ich mich kurz mit meinem Mann unterhalten hatte schaut der Besuch nur völlig verwundert und fragt: Sag mal, in der welche Sprache hast du gerade gesprochen ????


:D :D :D

NoNameFace
26-08-2003, 09:35
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
War eigentlich das Neunkircher Stadtfest schon? Da wollte ich letztes Jahr hin, hat aber leider nicht geklappt. Lohnt sich das? [/QUOTE]

Stadtfest war schon im Juni, glaube ich! Dieses Jahr sehr teuer... letztes Jahr fand ich es besser.

Aber in dieser Woche ist die Neunkircher Kirmes! Liegt immer schön an meinem Geburtstag. Bin mal gespannt...

NoNameFace
26-08-2003, 09:37
[QUOTE]Original geschrieben von Kuh
Ich sag doch ich bin da wahrscheinlich die große Ausnahme :)

Ja, ok es gab auch Zeiten wo ich mich da relativ wohl gefühlt hab, die Landschaft ist natürlich schön, aber ich hab ja auch nicht direkt in St.Wendel gewohnt sondern in einem ziemlich kleinen Kaff. Und da ist nun mal so gar nix los, und du wirst blöd angeschaut wenn du irgendwas von Internet und chatten erzählst. Nee, da gefällts mir da wo ich jetzt wohn wesentlich besser :)

Zum Thema saarländischer Dialekt:

Als ich noch dort gewohnt hab hatte ich Besuch aus Berlin ( Gruß an Colleen und Tammi:wink: . Nachdem ich mich kurz mit meinem Mann unterhalten hatte schaut der Besuch nur völlig verwundert und fragt: Sag mal, in der welche Sprache hast du gerade gesprochen ????


:D :D :D [/QUOTE]

In welchem Kaff um St. Wendel denn?

Das mit dem Dialekt kenne ich allzu gut... Allerdings hat der saarländische Dialekt den Vorteil, dass man irgendwie alle Dialekte in ganz Deutschland versteht. :freu:

Tyskjenta
26-08-2003, 09:38
[QUOTE]Original geschrieben von Kuh

Zum Thema saarländischer Dialekt:

Als ich noch dort gewohnt hab hatte ich Besuch aus Berlin ( Gruß an Colleen und Tammi:wink: . Nachdem ich mich kurz mit meinem Mann unterhalten hatte schaut der Besuch nur völlig verwundert und fragt: Sag mal, in der welche Sprache hast du gerade gesprochen ????


:D :D :D [/QUOTE]

So ging es mir auch, als ich das erste mal mit meinem Ex-Freund gesprochen habe. Das witzige ist: er kann gar nicht anders. Wenn er mit Nicht-Saarländern spricht, bemüht er sich zwar, aber richtiges hochdeutsch ist für ihn sehr anstrengend.

Inzwischen hab ich gar kein Problem mehr mit dem Dialekt. Ich weiss inzwischen sogar, was ein "hawe" ist (also ein Topf). Damals hab ich meinen Ex nur doof angeschaut, als er mich gebeten hat, doch mal einen hawe aus dem Schrank zu holen :D

NoNameFace
26-08-2003, 09:45
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
Inzwischen hab ich gar kein Problem mehr mit dem Dialekt. Ich weiss inzwischen sogar, was ein "hawe" ist (also ein Topf). Damals hab ich meinen Ex nur doof angeschaut, als er mich gebeten hat, doch mal einen hawe aus dem Schrank zu holen :D [/QUOTE]

Was "e Hawe" ist, das wüsst ich jetzt auch nicht... :schäm:

Aber es gibt schon schöne Wörter...

Fleischkäähsweck bzw. Worschdweck.
Schwenga.
Dibbelabbes.

Kulinarische Spezialitäten aus dem Saarland.

Tyskjenta
26-08-2003, 09:54
So einige Begriffe kenne ich aus dem Hessischen, von daher geht es. Worschd kennen wir hier auch und Schwenker habe ich sehr schnell vom Schwenkbraten abgeleitet :D

Dibbelabbes sagt mir auch was, aber was war das noch mal? Ich kenne nur Dippe, das sind bei uns Töpfe ;)

NoNameFace
26-08-2003, 10:00
Hier das Rezept:

"Dibbelabbes
Saarland: Dibbelabbes (Kartoffelgericht)

Zutaten für sechs Personen:
3 Pfund Kartoffeln, 1 Stange Lauch, 3 dicke Zwiebeln, 1 Ei, 150 g Dörrfleisch, Salz und Pfeffer, Muskatnuß, Petersilie und/oder Majoran ja nach Geschmack

Zubereitung:
Dörrfleisch in Würfel schneiden, im gußeisernen Bräter in wenig Fett auslassen. Lauch in feine Ringe schneiden und im Bräter kurz mit andünsten. Kartoffeln schälen, reiben und gut ausdrücken. Die Zwiebeln dazureiben. Die Kartoffelmasse in den Bräter geben, das Ei dazugeben und alles gut vermengen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Den Dibbelabbes im Backofen bei 200 Grad ca. 2 Stunden zugedeckt garen. 1/4 Stunde (wer es crosser mag 1/2 Stunde) vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen, damit eine knusprige Oberfläche entsteht. Dazu paßt entweder Endiviensalat mit viel Knobi, Apfelkompott oder - wer auf Fleisch besteht - Hackfleischbällchen. Der Saarländer per se ißt dazu nat.ürlich Lyoner (= eine besondere Art Fleischwurst im Ring), gegart oder gebraten."


Quelle (http://www.*****************.de/forum-rezept/1565.htm)

Tyskjenta
26-08-2003, 10:20
Danke!!!! Das werde ich demnächst mal ausprobieren. Ich glaube sogar, ich hab das schon mal gegessen.

NoNameFace
26-08-2003, 10:36
Ich noch nicht. :floet:
Aber man sieht es immer an Stadt- oder Dorffesten.

Da fallen mir die Grummbeeren ein. Da wissen viele Außersaarländische auch nicht, was gemeint ist. Und die Gellariewe natürlich...

Hm... achso, die Sießschmier. Der Huddel. Die Flemm oder die Freck haben.
Die Buddik. Und ich war immer das Schnäckische. Die Goodie. Das Scheesewähnsche.

Was es nicht so alles gibt...

Tyskjenta
26-08-2003, 12:01
Also, Grummbeere sind Kartoffeln, ganz klar :D , das war das erste, was ich gelernt habe, weil mein Ex-Freund oft Kartoffeln gemacht hat.

Gellariewe hab ich auch mal gehört, weiß aber jetzt nicht mehr, was das ist. Gelbe Rüben vielleicht?

Huddel haben ist sowas wie Ärger haben oder wenn etwas aufwändig ist (z. B. sagt man doch, ich hab Huddel mit etwas/jemandem).

Sießschmier ist sowas wie Nutella vielleicht????

Flemm oder Freck haben, ist sich schlecht fühlen oder die Grippe (Erkältung) haben.

Buddick, Schnäckische, Goodie, Schesewähnsche kenn ich nicht :confused:

Wahnsinn, was man sich so alles merkt..... :D

NoNameFace
26-08-2003, 12:14
Gellariewe sind Karotten. *g*
Sießschmier ist Marmelade. Buddick ist die Ordnung im Sinne von Sauberhaltung des Zimmers oder so...Schnäckische sind Leute, die pinzisch sind. Die sich eben immer auswählen, was sie essen und dann immer nur was bestimmtes. Schnäckes ist ja Süßzeugs.
Goodie ist die Tante (nicht ans englische Good denken... es wird wirklich wie ein stinknormales O ausgesprochen...), Scheesewähnsche der Kinderwagen.

Tyskjenta
26-08-2003, 12:55
Naja, da lag ich bei Sießschmier ja gar nicht so daneben.

Pienzisch bin ich auch manchmal :D . Und eine Goodie auch. Man weiss nie, wann man das nochmal braucht ;)

NoNameFace
26-08-2003, 14:02
Spätestens dann, wenn das Saarland die Weltmacht an sich reissen wird... *g*

Tyskjenta
26-08-2003, 15:16
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
Spätestens dann, wenn das Saarland die Weltmacht an sich reissen wird... *g* [/QUOTE]

Lustige Vorstellung :D . Und im ganzen Land wird dann "Saarländisch für Ausländer" angeboten. Naja, ich kann ja dann schonmal in den Fortgeschrittenen-Kurs :D

NoNameFace
26-08-2003, 15:21
Sicher. Mein Freund ist im Moment übrigens in FFM. Bzw. war er es heute. Also Hessen ist vor uns Saarländern nicht sicher!

Tyskjenta
26-08-2003, 15:25
Ist ja auch nicht so weit voneinander weg ;) . Ich freu mich immer, wenn ich hier mal Autos mit Kennzeichen SB, NK oder HOM sehe. Manchmal würd ich gerne einsteigen und fragen, ob sie mich ne Runde mitnehmen :D .

NoNameFace
26-08-2003, 15:35
Das hört sich ja schön an. Musst du mal probieren. Ich glaube, jeder Saarländer wäre stolz, wenn jemand mitkommen wollte. Es gibt nämlich Leute, die wollen partout nicht ins Saarland (meistens wegen dem Dialekt :o ). Stellen sich das ganz langweilig vor... aber ist es eigentlich nicht. zumindest nicht langweiliger als andere Orte in Deutschland...

Jedenfalls ist es hier warm...:freu:

Tyskjenta
26-08-2003, 15:56
Hier ist es auch warm :freu:

Ja, die meisten die ich kenne, meiden das Saarland, nachdem sie einmal da waren oder mit einem Saarländer gesprochen haben (so wie meine Freundin mal mit meinem Ex-Freund, wo ich noch als Dolmetscherin fungieren musste :D ).

Ich hör den Dialekt gerne. Und nach einer Zeit unter Saarländern fange ich sogar auch schon leicht an, so zu sprechen :D

NoNameFace
26-08-2003, 16:14
Ich hab das Gefühl, es wäre eine gute Idee über den saarländischen Dialekt ein Buch zu schreiben... :)

Tyskjenta
26-08-2003, 16:20
Stimmt :D , vielleicht kann man damit ja sogar Geld verdienen?

NoNameFace
26-08-2003, 16:34
Ja, das scheint eine Marktlücke zu sein... Wenn man bedenkt, wie schwer Deutsch für Ausländer zu erlernen ist, wie schwer ist es denn dann, sich als Nicht-Deutscher die saarländische Sprache anzueignen? Da müsste doch ein Langenscheidt her. ;)

Übrigens: Das Saarland hat schöne Radwege entlang der Saar! Und war auch schön, dass die TdF letztes Jahr durch unsere Region fuhr. Und auch das Deutsche Finale in SB, schön. Wir werden hier so langsam das Radfahrgebiet Deutschlands.

Thosch79
26-08-2003, 22:35
Wenn ma schunn bei de Seen sinn beim Saarland dann sull ma aach nitt de Losheimer Stausee außer acht losse!
Ich persönlich kinnt ma schunn vorstelle aussem Saarland wegzuziehe awwer nur wenn ich annerschd wo einen Job finne würd. ansonschde bleib ich em Saarland treu! :freu:

Tyskjenta
27-08-2003, 08:15
Und, ist das Wetter bei Euch heute auch so schlecht wie bei uns? Ist total dunkel.....:wink:

NoNameFace
27-08-2003, 09:06
[QUOTE]Original geschrieben von Thosch79
Wenn ma schunn bei de Seen sinn beim Saarland dann sull ma aach nitt de Losheimer Stausee außer acht losse!
Ich persönlich kinnt ma schunn vorstelle aussem Saarland wegzuziehe awwer nur wenn ich annerschd wo einen Job finne würd. ansonschde bleib ich em Saarland treu! :freu: [/QUOTE]

Ich habe ein Bild vom Losheimer Stausee gepostet! ;) Aber für dich nochmal:

http://www.losheim.de/losheim/Tourismus/02_Stausee/bilder/see7.jpg

NoNameFace
27-08-2003, 09:13
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
Und, ist das Wetter bei Euch heute auch so schlecht wie bei uns? Ist total dunkel.....:wink: [/QUOTE]
Also, bei uns ist heute (wie gestern) strahlend blauer Himmel! Übermorgen hoffentlich auch...

Morgen erwartet das Saarland im Kreis Neunkirchen nämlich zwei Highlights:
- Beginn der NK-Kirmes
- Borussia Neunkirchen gegen FC BAYERN MÜNCHEN im Ellenfeldstadion! Hoffentlich schlachten uns die Bayern nicht aus, sonst gibt es bald ein Bands gegen Insolvenz II. Aber dadurch, dass alle Karten schon nach zwei Tagen (oder eher) ausverkauft waren, sind die Kassen bestimmt wieder einigermaßen voll. :)

Tyskjenta
27-08-2003, 09:31
Wow, das hört sich gut an!

Ich interessiere mich zwar nicht so sehr für Fußball, aber Neunkirchen gegen FC Bayern ist schon krass :eek: . Wird das dann auch im TV übertragen? Dann würde ich mir das glatt mal ansehen.

Auf den strahlenden Sonnenschein warte ich noch :(

NoNameFace
27-08-2003, 09:46
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
Wow, das hört sich gut an!

Ich interessiere mich zwar nicht so sehr für Fußball, aber Neunkirchen gegen FC Bayern ist schon krass :eek: . Wird das dann auch im TV übertragen? Dann würde ich mir das glatt mal ansehen.

Auf den strahlenden Sonnenschein warte ich noch :( [/QUOTE]

Das weiß ich nicht. Kann es mir aber vorstellen. Hab es noch nicht rausgefunden.

Dann viel Spaß beim Warten. :)

Britt
27-08-2003, 11:43
Hey Leute. Bin auch stolze Saarlaenderin und bin gerade ein wenig von Heimweh geplagt, wenn ich so eure Beitrage lese.

Bin gerade erst vor zwei Tagen vom den schoenen Saarland zurueck nach UK gekommen und zum ersten Mal wurde mir berwusst, wie scheeeeeeeeeeen's doch dehemm is. Na ja, man kann ja nicht alles haben. Schoen aber, wenn man ab und an hier was Neues von der Heimat lesen kann.



:freu:

NoNameFace
27-08-2003, 12:12
In welcher saarländischen Metropole hast du denn früher gelebt? :)

Britt
27-08-2003, 13:40
Ich bin eine WNDlerin! :rolleyes:

Tyskjenta
27-08-2003, 13:51
Von London aus ist es ja auch nicht gerade ein Katzensprung ins Saarland. Und ich hatte schon Angst, von Frankfurt aus ins Saarland zu ziehen, obwohl man innerhalb von 2 Stunden hin und her fahren kann.

Was hat Dich denn nach UK verschlagen?

NoNameFace
27-08-2003, 13:52
Mit dem Auto fährt man ca. 12 Stunden von London bis ins Saarland, ...

Tyskjenta
27-08-2003, 13:57
:D Wohl ein bisschen zu weit, um "mal eben" hinzufahren..... im Gegensatz zu den 2 Stunden, die ich brauche.

NoNameFace
27-08-2003, 14:07
Was mich stutzig macht ist, dass ich mit dem Zug ca. drei einhalb Stunden bräuchte um nach Frankfurt zu kommen... da nimmt man wirklich eher das Auto... oder bleibt ganz daheim, im schönen Saarland...

Tyskjenta
27-08-2003, 14:14
Es kommt darauf an, wie Du fährst. Es gab mal einen Bummelzug von Frankfurt nach SB, der über Bad Kreuznach, Idar-Oberstein und NK nach SB fuhr. Der brauchte ca. 2 Stunden und man musste nicht umsteigen. Ich weiss aber nicht, ob es den noch gibt. Und dann gibt es noch die Möglichkeit, mit dem IC oder ICE von FFM nach Homburg zu fahren (2 Stunden) und von dort weiter nach NK (ca. 10 Min). Oder man sucht die preisgünstigste Möglichkeit und braucht dann eben entsprechend länger ;) .

Im Saarland ist es mit dem Auto schon besser, glaub ich, hier in Frankfurt ist es eher lästig, weil man nirgendwo einen Parkplatz bekommt und innerhalb der Stadt sowieso U-Bahn, S-Bahn und Bus fahren kann.

Landschaftlich ist es im Saarland allerdings schöner :D

DasHuhn
27-08-2003, 14:25
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
Mit dem Auto fährt man ca. 12 Stunden von London bis ins Saarland, ... [/QUOTE]

Erstaunlich, ich brauchte bis jetzt immer nur 8 Stunden :rolleyes:

NoNameFace
27-08-2003, 15:12
[QUOTE]Original geschrieben von DasHuhn
Erstaunlich, ich brauchte bis jetzt immer nur 8 Stunden :rolleyes: [/QUOTE]

:eek: Achso, mir ist gerade eingefallen, dass ich da noch weiter bis Leicester gefahren bin... Manchmal hat man auch Pech mit Staus und dann bekommst du die Fähre nicht mehr. Dann werden es bis London auch noch 12 Stunden. Ich werde auch nie wieder nach England im Auto fahren...

NoNameFace
27-08-2003, 15:14
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
Im Saarland ist es mit dem Auto schon besser, glaub ich, hier in Frankfurt ist es eher lästig, weil man nirgendwo einen Parkplatz bekommt und innerhalb der Stadt sowieso U-Bahn, S-Bahn und Bus fahren kann.[/QUOTE]

Ja, hat mein Freund gestern auch bemerkt... Ich glaube zwar, dass 45 Minuten Parkplatzsuche übertrieben war, aber was weiß ich... :nixweiss:

Tyskjenta
27-08-2003, 15:21
Nö, 45 Min. Parkplatzsuche sind nicht unbedingt übertrieben :(

In der Gegend, in der ich wohne, ziemlich zentral, bin ich auch schon mal knapp 45 Min. rumgefahren und war schon kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Das ist schon nicht so dolle hier....... Ich bin schon glücklich, wenn ich in der nächsten Seitenstraße was finde. Direkt vor dem Haus ist fast wie ein 6er im Lotto :D

NoNameFace
27-08-2003, 15:30
Da bietet das Saarland also auch bei der Parkplatzsuche eine gute Ausgangslage an.:freu:

Bunti
27-08-2003, 15:38
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
Es kommt darauf an, wie Du fährst. Es gab mal einen Bummelzug von Frankfurt nach SB, der über Bad Kreuznach, Idar-Oberstein und NK nach SB fuhr. Der brauchte ca. 2 Stunden und man musste nicht umsteigen. Ich weiss aber nicht, ob es den noch gibt. Und dann gibt es noch die Möglichkeit, mit dem IC oder ICE von FFM nach Homburg zu fahren (2 Stunden) und von dort weiter nach NK (ca. 10 Min). Oder man sucht die preisgünstigste Möglichkeit und braucht dann eben entsprechend länger ;) .

[/QUOTE]

den Zug gibts noch

St.Wendel - Frankfurt 2:06 h :)

Tyskjenta
27-08-2003, 15:55
Was ich am Saarland übrigens auch toll finde ist die Nähe zu Frankreich. Man kann mal eben schnell rüber fahren. Gefällt mir irgendwie ;) , das hat sowas "Internationales"

NoNameFace
27-08-2003, 17:11
Ja, aber besser ist die Nähe zu Luxemburg! ;)

Britt
27-08-2003, 17:31
[QUOTE]Original geschrieben von Krissi
Von London aus ist es ja auch nicht gerade ein Katzensprung ins Saarland. Und ich hatte schon Angst, von Frankfurt aus ins Saarland zu ziehen, obwohl man innerhalb von 2 Stunden hin und her fahren kann.

Was hat Dich denn nach UK verschlagen? [/QUOTE]

Hmmmmmmmmm. Gute Frage. Glaubt es oder nicht, ich hab mir einen Lebenstraum erfuellt und der war nunmal in UK zu leben, am besten London. Und so kams dann auch. :freu:

Britt
27-08-2003, 17:34
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
Mit dem Auto fährt man ca. 12 Stunden von London bis ins Saarland, ... [/QUOTE]

Hui, mit dem Auto wuerd ich mich wohl nicht trauen, hoechstens von Frankreich/Belgien ab auf der richtigen Seite bis in die Heimat.

Ich nehm immer die Bahn von Frankfurt nach WND und am Sonntag hat die Fahrt nur 2 Stunden gebraucht (glaub sogar etwas weniger) und war nur um die EUR 20. Fuer das Geld kannste nicht nach FF Flughafen fahren, parken etc.

NoNameFace
27-08-2003, 17:47
Was mich daran hindern würde, nach England zu ziehen, wäre das Essen...

Britt
27-08-2003, 18:08
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
Was mich daran hindern würde, nach England zu ziehen, wäre das Essen... [/QUOTE]

wieso denn das? Du kannst doch daheim kochen, was du magst. Und wenns mal doch ein Restaurant sein soll, dann gibts hier doch die grosse Auswahl. Also lass es bitte nicht am Essen scheitern :clap:

NoNameFace
27-08-2003, 18:28
[QUOTE]Original geschrieben von Britt
wieso denn das? Du kannst doch daheim kochen, was du magst. Und wenns mal doch ein Restaurant sein soll, dann gibts hier doch die grosse Auswahl. Also lass es bitte nicht am Essen scheitern :clap: [/QUOTE]

Ihr habt drüben aber leckere Chipssorten... Salt&Vinegar find ich nur in England... :D Gibt's im Saarland nirgendwo...

NoNameFace
27-08-2003, 19:41
[QUOTE]Original geschrieben von NoNameFace
[B]Das weiß ich nicht. Kann es mir aber vorstellen. Hab es noch nicht rausgefunden.[B][/QUOTE]

Aber jetzt... Das Spiel wird nur im Radio Live übertragen. Aber in der Sportschau kann man dann eine Zusammenfassung sehen...