PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!!


Werbung

cobrita
14-11-2003, 19:55
Hoffentlich bin ich hier richtig?

Ich hab bei amazon.de Mitte August ein Buch bestellt, das gab's gebraucht und war dementsprechend billig.
Geld wurde abgebucht, ein paar Tage später schrieb mir die Verkäuferin, sie hätte das Päckchen mit Normalpost abgeschickt. Bis heute nicht angekommen...

Heute morgen versuch ich's nochmal bei amazon, das selbe Buch nochmal, aber scheinbar von anderem Anbieter - immer gebraucht.
Ich versuch, es zu bestellen, geht nicht, meine Adresse wird nicht akzeptiert. Bei jedem anderen Buch, aber nicht bei diesem.

Schreib ich an amazon an die [email protected], da kommt ne Antwort, von wegen Hilfe, man solle doch bitte die Seiten auf der Homepage mal nachschauen. Logischerweise steht dort alles, ausser wie und wo man reklamieren kann und wenigstens Tipps bekommt.

Ist das schon mal jemand von euch passiert?
Das Buch such ich schon seit 30 Jahren, ist eine Kindheitserinnerung, ich kannte es praktisch auswendig. Lacht mich nicht aus, in meinem Alter wird man schon mal sentimental :)

Titel: Smoky, das Cowboypferd. Autor Will James.
Wenn jemand von euch das Buch hat oder besorgen kann, ich wär soooo glücklich. Spesen, Bezahlung und den Rest kann man ja per PN klären.

... und jetzt darf lachen, wer lachen will :D
(mir ist es aber trotzdem ernst!)

Haiku
14-11-2003, 20:12
Die gelben Seiten sagen dazu:

AMAZON.DE GmbH
Moosacher Str. 51
80809 München
Telefon:
(089) 35803-0

Ich würde auf jeden Fall anrufen. Wenn sie dich abwimmeln wollen, darauf bestehen, dass sie dich telefonisch an die richtige Stelle weiterleiten und nicht wieder an eine anonyme Email-Adresse verweisen. Schließlich hast du Geld überwiesen und keine Ware bekommen.

Viel Glück! :)

cobrita
14-11-2003, 20:54
Vielen herzlichen Dank!


Da hätt ich aber auch draufkommen können... jaja, das Alter *seufz*

Wenn aber jemand von euch das Buch hat und loswerden will -----> hier bin ich :wink:

Haiku
14-11-2003, 20:57
[QUOTE]Original geschrieben von cobrita


Da hätt ich aber auch draufkommen können... jaja, das Alter *seufz*

[/QUOTE]

Am Alter kanns nicht liegen, ich bin auch nicht mehr taufrisch... :D

Ich hab auch erst bei Amazon.de auf der Webseite gesucht und keine Telefonnummer gefunden. Die schotten sich ganz schön ab, finde ich etwas dreist. Klar, sicher wollen sie Beschwerden lieber über Email abwickeln und kein Call Center einrichten, aber ok ist das nicht. Ich hatte glücklicherweise bisher keine Probleme mit Lieferungen, aber für die Zukunft ist das nicht gerade vertrauenserweckend. Schreib mal, wie es ausgeht und ob du die Kohle wiederbekommst!

Schnappshirley
14-11-2003, 20:58
Oder schau mal hier, Cobrita

www.booklooker.de

Hier habe ich schon jede Menge Bücher (neu bis gebraucht) zu Superpreisen gefunden, die es sonst nirgendwo mehr gab.

Hier ein Link zu Smoky.


http://www.booklooker.de/app/result.php?zid=1ed21b5e7fd01c18fabed3409d6ec373&sortOrder=Titel&ini=1&autor=&titel=Smoky&oldBooks=on&newBooks=on&x=0&y=0


Leider weiß ich nicht wie man einen Link "verpackt", so das man nur auf ein "hier" oder so klicken muss :schäm:

cobrita
14-11-2003, 21:29
@schnappzicke
Danke dir für den Link, werde da gleich mal reinschauen!

@haiku
die e-mail mit der Beschwerde kam praktisch wieder zurück, so mit dem Ton, diese Adresse ([email protected]) ist dafür nicht zuständig... die haben mich auf die page verwiesen und da geht ja gar nix.

Das Geld will ich ja eigentlich nicht, ich will ein neues Buch haben, aber da seh ich dann auch schwarz.
Und Kunde bleib ich da bestimmt nicht.
Montag werd ich dort mal anrufen, glaub nicht, dass morgen jemand da ist.

cobrita
14-11-2003, 21:37
Sooo! Es war stärker als ich :)
Ich hab's bestellt! Die schicken dann auch eine Rechnung, also ohne Kreditkarte!
Ich mag das sowieso nicht, dass meine KK-Nummer durch's Internet flattert. Da können die noch so auf Sicherheit pochen...


Danke nochmals, vor allem an Schnappzicke! :knuddel:

Und Montag ruf ich trotzdem bei amazon an, und wenn es nur ist, um denen mal die Meinung zu ihren Anbietern zu sagen :D

Schnappshirley
14-11-2003, 21:40
[QUOTE]Original geschrieben von cobrita
Sooo! Es war stärker als ich :)
Ich hab's bestellt! Die schicken dann auch eine Rechnung, also ohne Kreditkarte!
Ich mag das sowieso nicht, dass meine KK-Nummer durch's Internet flattert. Da können die noch so auf Sicherheit pochen...


Danke nochmals, vor allem an Schnappzicke! :knuddel:

[/QUOTE]

Gerne geschehen :D

Du hast das schöne für 10,80 € genommen, nöch ? ;)

Ich habe da schon einige Bücher gefunden, die ich unbedingt haben wollte und nirgends sonst auftreiben konnte. :freu:

Habe bisher auch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Manche Anbieter möchten Vorkasse, andere auf Rechnung. War bisher völlig problemlos.

Und man kann dort selbst Bücher einstellen, die man nicht mehr braucht. Ich mag Booklooker :love:

cobrita
14-11-2003, 21:44
Ja, ich sah das mit der Rechnung, da konnte ich nicht widerstehen :)
Und bei DEM Buch spielt auch der Preis keine Rolle, die Spesen werden da auch ganz schön gesalzen sein. Vom Gewicht her und nach Italien muss es ja auch!
Aber ich bin einfach nur happy und hoffe, dass es diesmal klappt!














altes sentimentales Huhn :D

Karschtl
14-11-2003, 22:35
Also meine Empfehlung, um gebrauchte Bücher zu finden ist dies hier:

http://www.sfb.at/

Das ist quasi eine Meta-Suche. Du gibst einmal deine Suche ein und die suchen dann bei allen möglichen Anbietern, booklooker.de und amazon auch.
Aber noch mehr.
Dann kann man die Ergebnisliste auch nach Land (es sind auch internationale Buchanbieter dabei) und Preis filtern, ich hab da bisher fast jedes Buch gefunden.

Garfield
15-11-2003, 01:41
[QUOTE]Original geschrieben von Schnappzicke


Leider weiß ich nicht wie man einen Link "verpackt", so das man nur auf ein "hier" oder so klicken muss :schäm: [/QUOTE]


Drück bei diesem Posting bitte mal auf "zitat" und schau Dir dann diese Zeile an, so siehst Du, wie es geht. (www.booklooker.de) ;)

Schnappshirley
15-11-2003, 22:12
[QUOTE]Original geschrieben von Garfield
Drück bei diesem Posting bitte mal auf "zitat" und schau Dir dann diese Zeile an, so siehst Du, wie es geht. (www.booklooker.de) ;) [/QUOTE]

Och, das ist ja eigentlich ganz einfach :D

Herzlichen Dank !!

Und irgendwann lern ich das mit dem Bilder einfügen :)

@karschtl: Da guck ich doch auch direkt mal rein !

Karschtl
15-11-2003, 22:34
Mit den Bildern einfügen ist auch relativ einfach, du musst auf diesen Button drücken wo "IMG" drauf steht. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem du die Internetadresse des Bildes eintragen musst.

Wenn du z.B. das Cover eines Buches anhängen willst, dann ist es am einfachsten das Buch bei Amazon zu suchen, und dort auf "Größeres Bild" zu gehen. Dann hat das Bild nämlich quasi eine eigene Internetadresse, die du einfach nur per copy & paste hier eintragen musst.
Bei Bildern, die mitten auf einer anderen Internetseite liegen kriegst du die korrekte Adresse des Bildes raus indem du die rechte Maustaste drückst und unten "Eigenschaften" auswählst. Die Adresse dort dann kopieren. So wird nur das Bild "zitiert" und nicht die gesamte Internetseite.

Garfield
16-11-2003, 04:34
[QUOTE]Original geschrieben von Schnappzicke
Och, das ist ja eigentlich ganz einfach :D

Herzlichen Dank !![/quote]

Nix zu danken :)

[quote]Und irgendwann lern ich das mit dem Bilder einfügen :)[/QUOTE]

Kannst ja nach Karschtls Anleitungen glatt mal den ersten Versuch hier starten. :D :)

Dante
17-11-2003, 10:09
Hallo zusammen, vergriffene Bücher finde ich meist hier: www.zvab.de - bin bislang nur einmal gescheitert .-)

Karschtl
17-11-2003, 14:15
Das ZVAB ist ebenfalls bei der Meta-Suche unter www.sfb.at enthalten.
Wie gesagt, die suchen bei mehreren Anbietern gleichzeitig. Was man da nicht findet, gibt es dann wirklich nicht mehr - außer bei den Verlagen direkt oder in der Nationalbibliothek in Frankfurt und Leipzig. :)

-Lulamae-
17-11-2003, 19:14
[QUOTE]Original geschrieben von Haiku
Am Alter kanns nicht liegen, ich bin auch nicht mehr taufrisch... :D

Ich hab auch erst bei Amazon.de auf der Webseite gesucht und keine Telefonnummer gefunden. Die schotten sich ganz schön ab, finde ich etwas dreist. Klar, sicher wollen sie Beschwerden lieber über Email abwickeln und kein Call Center einrichten, aber ok ist das nicht. Ich hatte glücklicherweise bisher keine Probleme mit Lieferungen, aber für die Zukunft ist das nicht gerade vertrauenserweckend. Schreib mal, wie es ausgeht und ob du die Kohle wiederbekommst! [/QUOTE]

Eigentlich funktioniert die Kommunikation per Email mit Amazon ganz gut. Ich habe da bisher gute Erfahrungen gemacht. Amazon reagiet innerhalb weniger Stunden auf Emails.

Allerdings wollte ich neulich, als eine Lieferung im Wert von ca. 100€ hier nicht ankam und Amazon auf meine Anfrage antwortete, dass das Päckchen von DHL an einen Nachbarn hier im Haus ausgehändigt wurde, gerne mit jemanden von Amazon persönlich sprechen.

Ich habe auch die Nummer aus den GelbenSeiten rausgesucht.
Die Frau am Telefon war sehr freundlich. Als ich ihr sagte, dass ich keine Idee habe, wer das Päckchen angenommen haben könnte, wirkte sie sehr gelassen und sicherte mir zu, dass ich eine Gutschrift über den Bestellwert bekommen würde. 2-3 Tage später war mein Geld wieder auf meinem Konto! :)

dog_lover
18-11-2003, 20:50
hat keiner ein bild von diesem buch?? :D

edi
18-11-2003, 21:37
Hier noch ein Link für gebrauchte Bücher ZVAB (http://www.zvab.com/SESS212831335114201549441100017/gr2/de/index.html) , da gibt es fast alles von sehr preiswert bis hin zu horrenden Preisen.

Gut finde ich den Service, die sind bundesweit mit Buchhandlungen verbandelt, hat man eine in der Nähe, kann man sein Buch dort sogar selberabholen.
Und es gibt immer genügend Anbieter unter ihnen, die noch versandkostenfrei
liefern. :)

cobrita
18-11-2003, 21:44
Hmmmmm, das mit der Bestellung bei booklooker geht wohl sehr langsam...
Man hat sie bestätigt und der Verkäufer sollte sich in 2/3 Tagen mit mir in Verbindung setzen. Bis jetzt weder mail noch sonst ein Zeichen angekommen. Und bei amazon kam ich erst nicht durch, und dann hatte ich heut auch keine Zeit mehr, werd's morgen nochmal probieren.

Ich will mein Buch :hammer:

blaupause
18-11-2003, 22:26
[QUOTE]Original geschrieben von cobrita
Ist das schon mal jemand von euch passiert?
[/QUOTE]

ja, mir ist das auch schon passiert.

man kann versuchen sein geld zurück zu bekommen, allerdings erst nach 30 tagen.

ich hatte es dann vergessen und nach mehr als 60 tagen bekommt man es nicht zurück.

zudem kann man sich bei den gebrauchtbüchern von amazon nicht darauf verlassen, dass man die angeklickten auflagen bekommt, die stehen da einfach wild rum.

insgesamt fand ich es - und auch die hohen gebüren - bei amazon sehr ärgerlich.


so gut und kulant die auch bei neubüchern sind, gebrauchte bücher werde ich dort nie wieder kaufen.

gebühren abzocken und sich dann nicht drum kümmern - schlimmer als ebay. :D

Ash
19-11-2003, 00:05
Amazonprobleme habe ich auch.
Ich warte grade auf eine Lieferung, und mir wurde mitgeteilt, daß ich denen vom Juni noch etwas schulden würde, was aber schon längst abgebucht wurde. Interessanterweise konnte ich zwischendurch mehrfach problemlos bestellen.
Als ich denen den betreffenden Kontoauszug mit der Abbuchung geschickt habe war wieder alles okay und sie haben mein Paket angeblich letzten Dienstag losgeschickt, aber bisher ist noch nichts angekommen.

Die machen mich echt wahnsinnig :zeter:

cobrita
25-11-2003, 13:01
So, die Situation ist folgende:
Habe das Buch nochmal bei amazon gesehen, aber mit anderem Anbieter. Ich sofort bestellt, gebraucht für 5 euro + Spesen.
Kam gestern an, perfekter Zustand, bin einfach happy!

Bei booklooker dagegen wartete ich eigentlich auf einen Kontakt des Anbieters, wie dort geschrieben steht. Statt dessen kommt heut morgen direkt das Päckchen mit Rechnung...
Ich hatte das neue Buch bestellt, man hat mir ein sichtlich gebrauchtes mit handgeschriebenem Namen drin geschickt, total abgestossen! Der Preis wäre aber der für ein neues :(
Werde das morgen früh umgehend zurückschicken, veräppeln kann ich mich selber. Ich hätte das auch gemacht, wenn das andere nicht angekommen wäre!

Werde bei Amazon bleiben, auch die Info am Telefon war sehr freundlich und kompetent. Danke für die Nummer!
Und sobald ich die Nummer von Booklooker habe, werde ich auch dort mal anrufen. Den negativen Kommentar schreibe ich sofort.

Karschtl
25-11-2003, 17:23
Mach am besten das Paket wieder ordentlich zu und schreib "Return to sender" drauf - sonst musst du auch noch die Versandkosten bezahlen, was ja wirklich unverschämt wäre!
Tja, manchmal hat man wirklich Pech bei solchen Privatkäufen.