PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Thüringen-Thread


Werbung

Seiten : 1 [2]

Jasy
17-09-2005, 13:27
Bei Gartenbau faellt mir ein: Kann es sein, dass in Erfurt vor viiiiieeelen Jahren mal eine iga war? Ich glaub, da kann ich mich dunkel erinnern, dass ich dort war. Da duerfte ich so 6 oder 7 Jahre alt gewesen sein.

Wenn ich mein Bad fertiggeputzt habe, schau ich mal in den alten Fotoalben nach.

[voellig offtopic on]
Falls irgendjemand von Euch mal seinen Flur fliesen will, ueberlegt Euch das gut. Das macht richtig schoen viel Dreck. :motz:
[/voellig offtopic off]

malibuspatz
17-09-2005, 13:36
[QUOTE=Jasy;7147579] Bei Gartenbau faellt mir ein: Kann es sein, dass in Erfurt vor viiiiieeelen Jahren mal eine iga war? Ich glaub, da kann ich mich dunkel erinnern, dass ich dort war. Da duerfte ich so 6 oder 7 Jahre alt gewesen sein.

Wenn ich mein Bad fertiggeputzt habe, schau ich mal in den alten Fotoalben nach.
[/QUOTE]

ja, da war mal die IGA. wie oft ich da war, omg. zu allen möglichen wandertagen in der schule und so. :D die gibts auch glaub immer noch, heisst aber jetzt EGA .. meine ich zumindest mal gehört zu haben. :)

Jasy
17-09-2005, 13:42
Ach so, dann war das kein besonderes Ereignis, was da einmal stattfand? Dann war ich da, dann kann ich mich erinnern, dass ich in Erfurt war.

Unsere Wandertage gingen immer zu einer Burgruine in der Naehe oder nach Zeulenroda, Stadtmuseum und ein Denkmal anschauen. Spannend. :sleep:

malibuspatz
17-09-2005, 13:46
[QUOTE=Jasy;7147667] Ach so, dann war das kein besonderes Ereignis, was da einmal stattfand? Dann war ich da, dann kann ich mich erinnern, dass ich in Erfurt war.

Unsere Wandertage gingen immer zu einer Burgruine in der Naehe oder nach Zeulenroda, Stadtmuseum und ein Denkmal anschauen. Spannend. :sleep:[/QUOTE]

nee nee, das war da ganzjährlich. die hatten da so zwei riesige komische holzpferde, daran erinner ich mich noch. :D

das waren auch eher ausnahmen mit den wandertagen. unsere gingen eigentlich immer auf die wartburg. :rolleyes:

Jasy
17-09-2005, 14:01
Da hab ich es dieses Jahr im Mai das erste Mal hingeschafft. Obwohl ich 2,5 Jahre lang jede Woche an Eisenach vorbeigefahren bin. :schäm:

Knockoutgirl
17-09-2005, 16:36
So, nicht alles wieder einschlafen lassen! Senf und Ketchup gibts bei uns im REWE nicht, ist wahrscheinlich regional unterschiedlich. Mist!

Malibuspatz, wo bist du her, daß ihr eure Wandertage auf die Wartburg hattet, kann nicht soweit von Eisenach weg sein, oder?

malibuspatz
17-09-2005, 16:38
.

Jasy
17-09-2005, 18:21
Ich bin froh, dass ich hier in den Maerkten (Kaufland und Wal-Mart) inzwischen meinen Tee bekomme.

http://www.ostprodukte-versand.de/images/LETE1040_M_.jpg

Ohne den geht bei mir gar nichts. :crap:

marsi
17-09-2005, 18:51
[QUOTE=malibuspatz;7147700] nee nee, das war da ganzjährlich. die hatten da so zwei riesige komische holzpferde, daran erinner ich mich noch. :D
[/quote]

Holzpferde? :kopfkratz

Ich kenne da nur diese zwei Plaste-Elefanten.

Und die IGA heißt jetzt wirklich EGA (anstatt Internationaler Gartenbauausstellung jetzt Erfurter Gartenbauaustellung) und die haben die super hergerichtet, vor allem für Kinder :d: So können die da zB planschen, Boot fahren (ab 5 Jahren) und ne schöne Wasserrutsche ist da auch. Weiterhin noch ein großen Außenspielplatz und ringsum verteilt einzelne andere Spielgeräte, ein kleiner Indoor-Spielplatz und auch ein Bauernhof, wo die Kinder u.a.auch reiten dürfen. Und natürlich Blumen, Blumen, Blumen. Sehr schön gemacht :ja: :)

Jasy
17-09-2005, 18:56
Ich glaub, ich plan fuer naechsten Sommer mal einen Ausflug nach Erfurt.

marsi
17-09-2005, 19:02
[QUOTE=Jasy;7149603] Ich glaub, ich plan fuer naechsten Sommer mal einen Ausflug nach Erfurt.[/QUOTE]

:freu:

Jasy
17-09-2005, 19:05
Manchmal vermisse ich meine Heimat ganz schoen, auch wenn ich dort heute nicht mehr leben koennte.

marsi
17-09-2005, 19:09
Ich möchte auch nicht mehr zurück :nein:

Jasy
17-09-2005, 19:13
Ich hab letztens (aehm Ende Mai) als ich bei meinen Eltern war, die Mutter meiner ehemaligen besten Schulfreundin getroffen. Wir haben dann ein Stueck so erzaehlt und sind einige aus meinem Jahrgang durchgegangen. Davon ist fast keiner mehr da.

marsi
17-09-2005, 19:40
Bei mir sind soweit noch alle da; aber mit den meisten will ich nichts mehr zu tun haben :D

Knockoutgirl
17-09-2005, 20:58
[QUOTE=malibuspatz;7148774] das is ja doof. :( ja, ich bin aus wutha, also auch nicht weit weg von ruhla. :D[/QUOTE]

Ist ja ein Ding, war früher immer in Wutha zur Disco, auch in Farnroda, bin Jahrgang 70, vielleicht kennen wir uns ja???? :schnatt:

Knockoutgirl
17-09-2005, 21:00
[QUOTE=marsi;7149713] Ich möchte auch nicht mehr zurück :nein:[/QUOTE]

Könnte ich mir auch nicht mehr vorstellen. Wenn ich allein schon manchmal den Dialekt höre, kann ich mir nicht vorstellen, auch so gesprochen zu haben! Aber die Menschen sind schon anders, egal wo man war, überall wurde erstmal der Grill angemacht. Hier ist es schwerer, Kontakte zu knüpfen.

Jasy
17-09-2005, 21:07
[QUOTE=Alanis;7150777] Könnte ich mir auch nicht mehr vorstellen. Wenn ich allein schon manchmal den Dialekt höre, kann ich mir nicht vorstellen, auch so gesprochen zu haben! [/quote]

Ich komm ja aus dem Vogtland und der Dialekt ist grausam. :fürcht:
Gestern war eine Nachbarin bei mir, wir haben bisher nur im Treppenhaus mal erzaehlt. Vor paar Tagen sagt sie mir ganz nebenbei, dass sie ja auch aus Thueringen kommt.
Wir sassen dann hier zusammen und mir ist einige Male aufgefallen, dass wir beide "wie zu Hause" reden. War richtig nett.

Eine ehemalige Arbeitskollegin in Frankfurt hat mal zu mir gemeint, ich wuerde auch anders reden, wenn ich von zu Hause erzaehle, ich wuerde dann "ossisch" reden. :rolleyes:


[quote]Aber die Menschen sind schon anders, egal wo man war, überall wurde erstmal der Grill angemacht. Hier ist es schwerer, Kontakte zu knüpfen.[/QUOTE]

Wo wohnst Du jetzt?

Knockoutgirl
17-09-2005, 21:12
In Düren, ist zwischen Aachen und Köln.

Aber mit dem ossisch, das geht mir genauso, bei bestimmten Situationen fällt man etwas zurück.

Jasy
17-09-2005, 21:16
Etwas zurueckfallen ist ganz suess.
Mein Kollege schreit jedesmal, wenn ich mal zurueckfalle: "Hah, jetzt hab ich endlich gehoert, dass Du ausm Osten kommst." und freut sich. :D

In der Abteilung neben uns kommt einer aus Sachsen, Naehe Dresden. Sein Dialekt stoert mich, teilweise regt er mich richtig auf. Deshalb versuche ich immer moeglichst sauber hochdeutsch zu sprechen im Buero.

Knockoutgirl
17-09-2005, 21:23
[QUOTE=Jasy;7150950] Etwas zurueckfallen ist ganz suess.
Mein Kollege schreit jedesmal, wenn ich mal zurueckfalle: "Hah, jetzt hab ich endlich gehoert, dass Du ausm Osten kommst." und freut sich. :D

In der Abteilung neben uns kommt einer aus Sachsen, Naehe Dresden. Sein Dialekt stoert mich, teilweise regt er mich richtig auf. Deshalb versuche ich immer moeglichst sauber hochdeutsch zu sprechen im Buero.[/QUOTE]

Das geht mir auch auf den Keks, wenn viele streng an ihrem Dialekt festhalten, egal ob sächsisch, kölsch oder bayrisch und dann noch den Anspruch stellen, man müßte sie verstehen. Aber was auch komisch ist, sind die unterschiedlichen Wörter. Zum Beispiel, daß kein Wessi "Plaste" versteht, oder "Zuckertüte". Da kann man öfters die Ossis erkennen.

Meine Tochter ist grade in die Schule gekommen. Hier ist es Tradition, daß im Kindergarten "Schultüten" gebastelt werden. Die sind ziemlich klein und wackelig. Wir haben natürlich eine neue Zuckertüte gekauft - und zur Einschulung konntest Du erkennen, die gebastelten Zuckertüten waren die Wessis, die schönen großen die Ossis.

Bevor es zu Kommentaren kommt: benutze die Wörter Ossi und Wessi nur zum Auseinanderhalten!

Jasy
17-09-2005, 21:29
[QUOTE=Alanis;7151040] Das geht mir auch auf den Keks, wenn viele streng an ihrem Dialekt festhalten, egal ob sächsisch, kölsch oder bayrisch und dann noch den Anspruch stellen, man müßte sie verstehen. Aber was auch komisch ist, sind die unterschiedlichen Wörter. Zum Beispiel, daß kein Wessi "Plaste" versteht, oder "Zuckertüte". Da kann man öfters die Ossis erkennen. [/quote]

Wir haben ja einige aus Thueringen, Sachsen und Brandenburg bei uns in der Firma. Er ist der einzige, der wirklich heraussticht.
Unsere zwei Handwerker reden auch noch Dialekt, aber nicht so extrem, das find ich dann wieder suess.


[quote]Meine Tochter ist grade in die Schule gekommen. Hier ist es Tradition, daß im Kindergarten "Schultüten" gebastelt werden. Die sind ziemlich klein und wackelig. Wir haben natürlich eine neue Zuckertüte gekauft - und zur Einschulung konntest Du erkennen, die gebastelten Zuckertüten waren die Wessis, die schönen großen die Ossis.[/quote]

Ich kenn das Wort "Schultuete" gar nicht. Aber ich hab auch keine Kinder.
Es passiert mir aber auch noch oft, dass ich was sage und werd dann erstmal angeguckt: :confused: Dann such ich nach dem westdeutschen oder bayrischen Wort und fang nochmal von vorne an. Meine Kollegen haben sich dran gewoehnt.
Und die meisten Freunde und Bekannten kommen eh ausm Osten und verstehen mich sowieso. :D


[quote]Bevor es zu Kommentaren kommt: benutze die Wörter Ossi und Wessi nur zum Auseinanderhalten![/QUOTE]

Bei mir genauso.


Ich mach Schluss fuer heute. Bis demnaechst - ich schau jetzt oefter hier rein, versprochen. :)

Knockoutgirl
17-09-2005, 21:37
Ich mach Schluss fuer heute. Bis demnaechst - ich schau jetzt oefter hier rein, versprochen. :)[/QUOTE]

Bis demnächst :wink: Ich guck hier noch ein bißchen, vielleicht kommt noch wer! Warte auf Malibuspatz, könnte sein, daß wir uns kennen :nixweiss:

marsi
17-09-2005, 21:38
[QUOTE=Alanis]Meine Tochter ist grade in die Schule gekommen. Hier ist es Tradition, daß im Kindergarten "Schultüten" gebastelt werden. Die sind ziemlich klein und wackelig. Wir haben natürlich eine neue Zuckertüte gekauft - und zur Einschulung konntest Du erkennen, die gebastelten Zuckertüten waren die Wessis, die schönen großen die Ossis.
[/QUOTE]

:rotfl:

Knockoutgirl
17-09-2005, 21:41
Siehste, so wandelt sich der Sprachschatz, schreibe auch schon "Einschulung" anstatt "Schuleinführung" - irgendwann merkt man das gar nicht mehr!

malibuspatz
17-09-2005, 21:48
.

Knockoutgirl
17-09-2005, 21:54
[QUOTE=malibuspatz;7151335] echt? wo denn da? im crocodile, oder wie das ding hiess? das wir uns kennen glaube ich nicht, ich bin jahrgang 76. :D[/QUOTE]


Hatte das Ding überhaupt einen Namen? Da mußte man so einen steilen Berg hochsteigen, gegenüber von Petcus, hinter der Bushaltestelle. Naja, 76 biste noch zu jung, von meinem Jahrgang habe ich viele gekannt, haste auch keine älteren Geschwister? Hatte mich grade schon gefreut!

malibuspatz
17-09-2005, 21:56
.

Knockoutgirl
17-09-2005, 21:59
[QUOTE=malibuspatz;7151440] ach, du meinst das heidekopfding, so hiess es .. :D da war ich nie. :( als ich ins discoalter kam, hatte das dann dichtgemacht. nee, ältere geschwister hab ich nicht. :([/QUOTE]

Wo hast Du denn in Wutha gewohnt?

Doro
19-09-2005, 10:05
[QUOTE=Alanis;7147190] Och hallo!!! Du kennst Huller und Kachelworscht? Fehlt hier schon, Huller mache ich selber, Kachelworscht auch mal, aber ist blöd in NRW Blut zu kaufen, in Ruhla ist das ganz normal, hier wirst du angeguckt wie ein Vampir! :beiss:[/QUOTE]

Nunja, heutzutage bekommt man Blut nur noch auf Vorbestellung und dann auch nur als TK-Ware :rolleyes: Dafür hat aber jeder Fleischer (alle Alteingesessenen gibt es noch, bis auf "Apfel" :( ) sein ganz bestimmtes Geheimrezept verworschtet - die Qual der Wahl

Doro
19-09-2005, 11:31
[QUOTE=Alanis;7151405] Hatte das Ding überhaupt einen Namen? Da mußte man so einen steilen Berg hochsteigen, gegenüber von Petcus, hinter der Bushaltestelle. Naja, 76 biste noch zu jung, von meinem Jahrgang habe ich viele gekannt, haste auch keine älteren Geschwister? Hatte mich grade schon gefreut![/QUOTE]

Aber vielleicht möglich, dass wir uns (vom sehen zumindest) kennen.

Jahrgang 73, KMS, oberer Ortsteil...

jaja ich bin ein waschechter Rühler, Alanis :wink:

Jasy
19-09-2005, 17:39
Ich seh schon, ich bin hier die einzige Vertreterin von Ostthueringen. :suspekt:

*Gizmo*
19-09-2005, 17:55
[QUOTE=Jasy;7168398] Ich seh schon, ich bin hier die einzige Vertreterin von Ostthueringen. :suspekt:[/QUOTE]
Das stimmt doch gar nicht! :tsts:


<-- ;)

Jasy
19-09-2005, 18:04
Jemand aus Gera. :love: :D
Endlich eine Stadt, die ich kenne und wo ich genau weiss, dass ich schon oft dort war. Als Kind wurde ich jaehrlich bestimmt fuenfmal in den Zoo geschleppt. ;)

*Gizmo*
19-09-2005, 23:14
...und Du kommst aus?

Jasy
20-09-2005, 09:23
Kleines Kaff 5km von Zeulenroda entfernt. ;)

yve75
20-09-2005, 15:30
mensch, hier hat sich ja richtig was getan!!!!
wie schön....
jemand hier aus dem thüringischen eichsfeld?

Chey
20-09-2005, 17:58
Ich spreche eigentlich auch Hochdeutsch, aber mein 'gä' und das ich bei bestimmten Worten 'ü' statt 'i' sage, dass kriege ich nicht mehr raus.
Kürche, Tüsch, Kürsche oder Füsch - sind immer die Schmunzler die ich ernte.
Und Schwiegermutter heisst auch noch Ürmgard :-)

Knockoutgirl
20-09-2005, 20:35
Hallo Doro, hast ne PN!

Knockoutgirl
20-09-2005, 20:37
[QUOTE=Chey;7176788] Ich spreche eigentlich auch Hochdeutsch, aber mein 'gä' und das ich bei bestimmten Worten 'ü' statt 'i' sage, dass kriege ich nicht mehr raus.
Kürche, Tüsch, Kürsche oder Füsch - sind immer die Schmunzler die ich ernte.
Und Schwiegermutter heisst auch noch Ürmgard :-)[/QUOTE]

Uh je, ich kann mich noch erinnern, als ich Kind war, sollte ich mal Kirschen schreiben. Alle Versuche endeten bei K-Ö-R-S-C-H-E-N, später auch K-Ü-R-S-C-H-E-N. Aber auf das I bin ich im Leben nicht gekommen. :nein:

Jasy
20-09-2005, 21:10
Ich werde immer fuer mein "sch" statt "ch" ausgelacht. :schäm:

Doro
21-09-2005, 06:59
Bei mir ist es auch eher das Ö... Schörm und Körschen. Lustiger Weise regen wir "Daheimgebliebenen" uns auf, wenn die Wegzieher mal wieder kommen, und sprechen von Schirmen und Kirschen, dass sie nicht mehr ORDENTLICH reden können :D

"Ge" sag ich sehr oft, früher noch ein "Henn", dass hat sich GsD abgestellt von selber. Aber mein "no" (in Sachsen eher ein "nu") stell ich nich ab.

Mein SchwiePa kommt aus der Langensalzaer Ecke gebürtig und spricht die Endung -ig auch ganz lustig. Da heißt es z.B. fertsch (statt fertig). Noja und Grammatik hat Thüringen auch 'ne eigene - man fährt mit DIE Autos :fürcht: (typisch krass für Eisenach).

Weil früher hier im Thread von geredet wurde - wir waren in meiner Schule 24 in meinem Jahrgang, davon leben keine 8 Leute mehr hier. Und so sieht das durch die Bank weg in fast allen Jahrgängen aus. Irgendwie schon traurig.

Jasy
21-09-2005, 07:18
"fertsch" kenn ich auch. Und "lofen/kofen" statt "laufen/kaufen". :fürcht:
Aber ich merke halt immer wieder, dass ich auch noch so rede (reden kann ;)), wenn ich mit Leuten aus Thueringen zusammen bin oder eben bei meinen Eltern bin.

Knockoutgirl
04-12-2005, 22:55
Wie ich das so sehe, muß ich uns mal wieder aus der Versenkung holen!!!!http://www.my-smileys.de/smileys2/070.gif

Bin es leid, immer nur Köln- oder Mainz Threats ganz oben zu haben, wir sind auch mal wieder dran!

Was gibts Neues?

Knockoutgirl
04-12-2005, 23:26
Köln wollte uns schon wieder schlagen und hat sich vorgedrängelt!!!!http://www.my-smileys.de/smileys2/frech.gif


Jetzt schreibt auch mal was!http://www.my-smileys.de/smileys2/gulp.gif

stuff
13-12-2005, 15:01
*meld*

komme auch aus thüringen (Hermsdorf) mittlerweile hats mich aber ins Schwabenland verschlagen :freu:

Jasy
13-12-2005, 22:46
:wink:

Ich fahre naechsten Samstag endlich mal wieder nach Hause. :freu:

*Gizmo*
21-12-2005, 00:41
[QUOTE=stuff;7865173] *meld*

komme auch aus thüringen (Hermsdorf) mittlerweile hats mich aber ins Schwabenland verschlagen :freu:[/QUOTE]
Na dann mal Grüzi Herr/Frau Ex-Nachbar. :wink:

can_rebooted
04-02-2008, 09:11
Hier wurde ja schon lange nichts mehr geschrieben - nicht schön :(

So liebe Thüringer und Thüringerinnen - ick hab euch besucht! *weltklasse*
Ich war gestern in Eisenach ... schaut mal!

http://i29.tinypic.com/2h5nuqh.jpg

http://i32.tinypic.com/vhp3p.jpg

http://i25.tinypic.com/zoawz5.jpg

http://i25.tinypic.com/13ymro1.jpg

http://i26.tinypic.com/20t5y4w.jpg

bis zum nächsten mal :wink:

can_rebooted
17-02-2008, 20:19
http://www.777kb.com/vimg/DSCF2291.jpg

http://www.777kb.com/vimg/DSCF2312.jpg

http://www.777kb.com/vimg/DSCF2313.jpg

http://www.777kb.com/vimg/DSCF2315.jpg

http://www.777kb.com/vimg/DSCF2319.jpg

http://www.777kb.com/vimg/DSCF2322.jpg

http://www.777kb.com/vimg/DSCF2324.jpg

http://www.777kb.com/vimg/DSCF2328.jpg

Mistmausi
17-02-2008, 20:59
[QUOTE=can_rebooted;15365424]Hier wurde ja schon lange nichts mehr geschrieben - nicht schön :(

So liebe Thüringer und Thüringerinnen - ick hab euch besucht! *weltklasse*
Ich war gestern in Eisenach ... schaut mal!

bis zum nächsten mal :wink:[/QUOTE]

Nicht EIN Bild von der Wartburg und vom Burschenschaftsdenkmal. :(

Sehr traurig. :(

can_rebooted
17-02-2008, 21:25
[QUOTE=Mistmausi;15542855]Nicht EIN Bild von der Wartburg und vom Burschenschaftsdenkmal. :(

Sehr traurig. :([/QUOTE]

in münchen steht auch nicht nur das hofbräuhaus ;) zumal ich eisenach by train besuchte und das auch noch am sonntag. eine busverbindung direkt zur wartburg gab es nicht.

ich war im lutherhaus, auf dem markt, in nebenstrassen, hab mir das wingolf-denkmal angesehen und bin ums stadtschloss geschlichen.

Mistmausi
17-02-2008, 21:34
[QUOTE=can_rebooted;15543326]in münchen steht auch nicht nur das hofbräuhaus ;) zumal ich eisenach by train besuchte und das auch noch am sonntag. eine busverbindung direkt zur wartburg gab es nicht.
[/QUOTE]

Zur Wartburg (http://de.wikipedia.org/wiki/Wartburg) rauf gehts mit nem Esel ...
In Eisenach gewesen und die Wartburg nicht besucht haben ... :ko:

Du wirst nochmal nach Eisenach müssen! :)

Mistmausi
17-02-2008, 21:38
[QUOTE=can_rebooted;15543326]

ich war im lutherhaus,.[/QUOTE]
Und wie isses mit dem Bachhaus (http://www.bachhaus.de/)?

Luther hat auf der Wartburg ja nur was übersetzt und ein Tintenfass an die Wand geworfen ..... :floet:

Bach wurde dort geboren! ;)

can_rebooted
25-03-2008, 23:31
am ostersonntag war ich übrigens hier:
http://www.777kb.com/vimg/kyffhaeuser_01.jpg

http://www.777kb.com/vimg/kyffhaeuser_02.jpg

gehört für mich - gefühlt - aber noch zu sachsen-anhalt :D

Neniell
28-03-2008, 01:27
:d: Thread mal anstupps.

Huhu, bin ebenfalls Thüringerin und gesell mich mal zu Euch.
Ich lebe in Jena, stamme aber ursprünglich aus'm Kyffhäuserkreis (tja, quasi Randthüringen :gähn:).

Grüßle

can_rebooted
28-03-2008, 08:46
ui ... auf dem kleinen bild vom kyffhäuser sieht man im hintergrund ja sachsen-anhalt mit der goldenen aue (die hier beginnt und sich bis nach sömmerda erstreckt) :d:

in jena war ich noch nicht - würde es sich denn lohnen ... also architektonisch jetzt ... ?

Neniell
28-03-2008, 11:52
Huhu,

Ein Besuch in Jena lohnt sich auf jeden Fall.
Ich weiß nicht, wofür du dich architektonisch interessierst, aber es gibt hier teilweise wunderschöne Stadtvillen- und häuser, alte Kirchen, Unigebäude etc. die wirklich sehenswert sind.

Man sollte sich halt nur nicht von den Gedanken an Lobeda oder Winzerla abschrecken lassen... das Zentrum Jenas und die Stadtteile Nord und Ost sind (auch dank der tollen Lage) wirklich hübsch.

Naja, und die Keksrolle als sozialistisches Baumeisterwerk, sollte man auch
mal gesehen haben:D

can_rebooted
28-03-2008, 20:54
also ich werd mir jena auf jeden fall mal anschauen. das hier ...

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2a/Defensive_wall_jena_germany.jpg/800px-Defensive_wall_jena_germany.jpg

...sieht schonmal interessant aus.

Neniell
29-03-2008, 14:11
ui, schönes Foto vom "Faulloch" (jupp, das heißt tatsächlich so:D)

can_rebooted
29-03-2008, 14:23
ich hab mal noch eine frage ... dieses jena-lobeda ist ein reines neubaugebiet?

Neniell
29-03-2008, 17:18
Jein, es gibt einen Unterschied ziwschen Alt-Lobeda und Neu-Lobeda.
Das alte Lobdeda ist eigentlich sehr schön. Aber das von der A4 zu bestaunende Lobeda ist eine typische DDR Plattenbausiedlung. Da würde ich unter keinen Umständen leben wollen. Halt ähnlich wie Halle-Neustadt. Auch wenn man sich bemüht, den fragwürdigen Charme der Platte zu verbessern und eigentlich alles relativ grün ist, so find ich es trotz allem schrecklich. Kann ich nicht anders sagen. Ich komm halt unrsprünglich aus'm Kaff und könnte nicht wie in einer Legebatterie wohnen:(

Feydriva
28-06-2008, 01:24
:wink: eine Erfurter Puffbohne schickt Grüße http://mainzelsmile.ioff.de/unsortierbar/rev01.gif

can_rebooted
28-06-2008, 09:26
[QUOTE=Feydriva;17457320]:wink: eine Erfurter Puffbohne schickt Grüße http://mainzelsmile.ioff.de/unsortierbar/rev01.gif[/QUOTE]

da grüße ich freundlich zurück :wink:

can_rebooted
14-06-2009, 23:41
Sömmerda 14.6.2009

Heute habe ich mal Sömmerda besucht. Ich hatte mir schon lange vorgenommen, mal dorthin zu fahren. Ich fuhr erst nach Weissenfels und stieg dort in den aus Halle kommenden Zug nach Eisenach ein. In Großheringen gab es dann den nächsten Zugwechsel in die sog. Pfefferminzbahn (http://de.wikipedia.org/wiki/Pfefferminzbahn)(lustiger Name :)). Hier nun noch ein paar Bilder:

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4795.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4796.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4797.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4798.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4799.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4800.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4801.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4802.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4803.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4804.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4805.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4806.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4807.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4808.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4809.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4810.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4812.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4813.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4814.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4815.JPG

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4816.JPG

Interessant fand ich die Strecke der Pfefferminzbahn ... werde sicherlich öfters mal in die Richtung fahren. :D

Ulysses
15-06-2009, 00:12
Ein Alstom-Zug. BR 642 ist schöner. :D

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4796.JPG


Also diese eine Straße da in Sömmerda finde ich jetzt nicht so dolle. Aber die Schwäne. :wub:

can_rebooted
15-06-2009, 07:51
[QUOTE=Ulysses;22303591]Ein Alstom-Zug. BR 642 ist schöner. :D

http://candoom.de/my_pics/ioff_soem/DSCF4796.JPG
[/QUOTE]
also ich finde ebend genau die BR 641 schöner ... zum ersten mal mitgefahren. der desiro ist zwar auch nicht schlecht, aber schlichter in der innenausstattung. ;)

Ulysses
15-06-2009, 09:37
[QUOTE=can_rebooted;22304828]also ich finde ebend genau die BR 641 schöner ... zum ersten mal mitgefahren. der desiro ist zwar auch nicht schlecht, aber schlichter in der innenausstattung. ;)[/QUOTE]

Ich werde es weitergeben. :D

Aber die Front des Desiro ist sexy. Jawollja. :sumo:

Papa Lazarou
26-09-2009, 16:07
[QUOTE=Ulysses;22303591]
Also diese eine Straße da in Sömmerda finde ich jetzt nicht so dolle. Aber die Schwäne. :wub:[/QUOTE]

Gibt auch bessere Motive in Sömmerda. Die Straße (ist keine Straße sondern der Marktplatz) stammt ja aus den 70'ern und steht unter Denkmalschutz (Woolworthbild) wegen DDR Kunst, oder so.
Die Brücke von wo aus die Mühle fotografiert wurde, sieht auch schön aus.
(Habe da jetzt leider kein Bild gefunden.)
Die andere bekritzelte "Brücke ins Nichts" (Sömmerdaer Volksmund) ist da nicht so geeignet.
Aber trotzdem mal schön, Bilder aus meiner Heimatstadt zu sehen. :D

Hier mal noch ein paar andere Bilder (nicht selbst fotografiert):

http://s3.directupload.net/images/090926/5vw5jaqn.jpg

Stadtmauer mit Türmchen

http://s12.directupload.net/images/090926/d7fkms6n.jpg

Erfurter Tor

http://s12.directupload.net/images/090926/xzkgkw3x.jpg

Rathaus (mal ohne Bauzaun denken :D)

Kranich
23-10-2009, 09:56
[QUOTE=can_rebooted;16075158] http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2a/Defensive_wall_jena_germany.jpg/800px-Defensive_wall_jena_germany.jpg[/QUOTE]

Toll!

Kranich
15-02-2010, 13:06
[QUOTE=Jasy;7149364]Ich bin froh, dass ich hier in den Märkten (Kaufland und Wal-Mart) inzwischen meinen Tee bekomme.

http://www.ostprodukte-versand.de/images/LETE1040_M_.jpg

Ohne den geht bei mir gar nichts. :crap:[/QUOTE]




Ja, der ist lecker, den habe ich mir früher von meiner Mutter besorgen lassen!

Kranich
13-07-2010, 13:20
[QUOTE=Kiliani;6760568]Wer kennt das schöne Vacha mit seiner Grenzbrücke? :wink:[/QUOTE]

Ich! :)



Im Urlaub kam ich durch Brandenburg und Sachsen. Auf einem Markt gab es thüringische Dauerwurst zu kaufen. Sehr, sehr lecker! :)

Justine
11-09-2010, 21:50
Also ich bin wild entschlossen, in eure Gegend zu reisen. Nach Weimar.
AABer:
wenn ich vom Ruhrgebiet über Kassel-Wilhelmshöhe mit dem IC/ICE fahre, stecke ich lange im Tunnel, gell? Ich hasse Tunnel... Kennt jemand die Strecke? :)

Kranich
14-09-2010, 13:40
Die Strecke von Kassel nach Weimar kenne ich. Da gibt es nur wenige Tunnel, weil es nicht die Neubaustrecke ist.

Jasy
15-09-2010, 10:53
Ich glaub, ich muss mal wieder fuer ein paar Tage laenger zu meinen Eltern fahren und bissel durch Thueringen fahren. :Heimweh:
Dort leben moechte ich aber auf gar keinen Fall mehr.

Justine
15-09-2010, 11:02
[QUOTE=Kranich;28966805]Die Strecke von Kassel nach Weimar kenne ich. Da gibt es nur wenige Tunnel, weil es nicht die Neubaustrecke ist.[/QUOTE]

Danke. Aber du meinst nicht die mit den tausend Zwischenstopps, sondern die ICE-Strecke? Die Bahn-Auskunft sagte mir, sie dürften aus Sicherheitsgründe nichts über Tunnel sagen - lauern denn bei euch so viele Terroristen? :fürcht: ;)

schmidti91
18-09-2010, 01:59
[QUOTE=Justine;28977533]Danke. Aber du meinst nicht die mit den tausend Zwischenstopps, sondern die ICE-Strecke? Die Bahn-Auskunft sagte mir, sie dürften aus Sicherheitsgründe nichts über Tunnel sagen - lauern denn bei euch so viele Terroristen? :fürcht: ;)[/QUOTE]

Sie dürfen nichts über Tunnel sagen? :suspekt: Jeder kann sich die Wikipedia Artikel zu den verschiedenen Bahnstrecken (z.B. "Thüringer Bahn") durchlesen, in denen gezeigt ist, wo Tunnel sind und wo nicht.

Ich kann dir nach kurzem Googlen jedenfalls sagen, dass du insgesamt durch drei Tunnel fahren musst. ;)

Zwischen Altenbeken und Warburg gibt es zwei. Einen 2,8 km und einen 230 m langen.
Auf der Strecke zwischen Kassel und Weimar ist genau ein Tunnel. Der Höhnebachtunnel zwischen Bebra und Eisenach mit 983 m.

Ich hoffe, deiner Fahrt ins schöne Thüringen steht jetzt nichts mehr im Wege. :)

Zu deiner Frage: Eine wirkliche ICE Strecke ist das nicht, wird aber von ICs befahren. Zur anderen Frage: Ich hab noch keinen gesehen. :D

bauknecht
24-09-2010, 18:34
Weimaraner hier? :D

Ich bräuchte Tipps für schöne Kneipen,
in denen man samstags den Tag ausklingen lassen kann.

Richtung: Eher Studenten-/Musikkneipe, gerne mit Livemusik
(Rock/Pop/Jazz).

Gaststätten in denen man gut essen kann (bevorzugt mit guter
Veggi-Auswahl) sind auch noch gesucht.

Danke :)

Justine
30-09-2010, 22:47
[QUOTE=VeggieESA;29008894]Sie dürfen nichts über Tunnel sagen? :suspekt: Jeder kann sich die Wikipedia Artikel zu den verschiedenen Bahnstrecken (z.B. "Thüringer Bahn") durchlesen, in denen gezeigt ist, wo Tunnel sind und wo nicht.

Ich kann dir nach kurzem Googlen jedenfalls sagen, dass du insgesamt durch drei Tunnel fahren musst. ;)

Zwischen Altenbeken und Warburg gibt es zwei. Einen 2,8 km und einen 230 m langen.
Auf der Strecke zwischen Kassel und Weimar ist genau ein Tunnel. Der Höhnebachtunnel zwischen Bebra und Eisenach mit 983 m.

Ich hoffe, deiner Fahrt ins schöne Thüringen steht jetzt nichts mehr im Wege. :)

Zu deiner Frage: Eine wirkliche ICE Strecke ist das nicht, wird aber von ICs befahren. Zur anderen Frage: Ich hab noch keinen gesehen. :D[/QUOTE]

Super! Gen
au so ist es, 3 Tunnel, erträgliche.
Und Weimar ist wunderschön. Die Leute sind nett, die Stadt blüht mit herrlichen Rabatten, die Preise sind erträglich (außer den Hotels im Zentrum9, alles klasse! :)

Justine
30-09-2010, 22:52
[QUOTE=bauknecht;29078566]Weimaraner hier? :D

Ich bräuchte Tipps für schöne Kneipen,
in denen man samstags den Tag ausklingen lassen kann.

Richtung: Eher Studenten-/Musikkneipe, gerne mit Livemusik
(Rock/Pop/Jazz).

Gaststätten in denen man gut essen kann (bevorzugt mit guter
Veggi-Auswahl) sind auch noch gesucht.

Danke :)[/QUOTE]


Am Markt ist der uralte "Schwarze Bär", daneben eine Szene-Kneipe - von denen es viele gibt, aber ich konnte mir so schnell keine Namen merken. Schick essen im "Anno 1900", Veggi "Am Graben", billig, aber ob die abends offen haben? Schöne Teestuben, traditionelle "Kaffeerösterei". Neben dem Goethehaus scheint eine "In"-Kneipe zu sein, da staut es sich "after work". Zieht einfach durch die Gassen! :)

bauknecht
02-10-2010, 17:52
[quote=Justine;29147140]Am Markt ist der uralte "Schwarze Bär", daneben eine Szene-Kneipe - von denen es viele gibt, aber ich konnte mir so schnell keine Namen merken. Schick essen im "Anno 1900", Veggi "Am Graben", billig, aber ob die abends offen haben? Schöne Teestuben, traditionelle "Kaffeerösterei". Neben dem Goethehaus scheint eine "In"-Kneipe zu sein, da staut es sich "after work". Zieht einfach durch die Gassen! :)[/quote]

Thx, aber die Tipps kamen ein paar Tage zu spät. Wir sind schon längst wieder zurück :D

Allerdings waren wir tatsächlich im "Anno 1900", jedoch nur auf einen Drink am Tresen (der Laden war restlos vollbesetzt). Sind dann zum Essen ins Schwarzbierbrauhaus, naja, ging so. In die Szenekneipe neben dem "schwarzen Bären" wären wir gerne für einen Absacker, war aber geschlossene Gesellschaft. Sind dann 2 Türen weiter in unsere Hotelbar, hatten keine Lust mehr weiter zu bummeln, uns haben die Füße noch von der Kulturtour tagsüber gebrannt :D

Kranich
06-06-2011, 13:17
Rainald Grebe besingt ja auch Thüringen.

Kranich
31-01-2012, 12:52
[QUOTE=Chey;7176788]Ich spreche eigentlich auch Hochdeutsch, aber mein 'gä' und dass ich bei bestimmten Worten 'ü' statt 'i' sage, das kriege ich nicht mehr raus.[/QUOTE]

Das war ja im Sept. 2005 eine schöne Diskussion. Ich habe nie versucht, mir diese sprachlichen Eigenheiten abzugewöhnen und wurde dafür auch noch nicht ausgelacht.

Hingegen bin ich schon manchmal mit meiner Gramatik aufgefallen, z.B. "Das ist mir" oder "Ich mach mich heim".

can_rebooted
31-01-2012, 16:34
allerdings gibts in thüringen schonmal recht verschiedene dialekte ... man schnackt im süden anders als im norden und im osten drängt sich schon sehr das sächsische auf :D

http://www.personal.uni-jena.de/~x8wisu/dialektforschung/images/gebietsnavifuerhomepageok2.jpg

Orane
31-01-2012, 18:23
[quote=Kranich;31980728]Rainald Grebe besingt ja auch Thüringen.[/quote]

Ich dachte Brandenburg?

can_rebooted
31-01-2012, 22:33
[QUOTE=Orane;34790741]Ich dachte Brandenburg?[/QUOTE]
Ich sing dem mal eins über NRW

Orane
01-02-2012, 07:19
:D
Zum Thema: Ich mag Thüringen. Jena und Erfurt find ich toll. Weimar kenne ich nur flüchtig.

sprosse75
02-02-2012, 12:03
[QUOTE=can_rebooted;34789963]allerdings gibts in thüringen schonmal recht verschiedene dialekte ... man schnackt im süden anders als im norden und im osten drängt sich schon sehr das sächsische auf :D

http://www.personal.uni-jena.de/~x8wisu/dialektforschung/images/gebietsnavifuerhomepageok2.jpg[/QUOTE]


:D:D:D:D:freu::freu::freu::freu:

darüber muss ich als alte thüringerin richtig schmunzeln :clap::clap::clap: