PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sarah Kuttner - Die Show


Werbung
';
'

Seiten : [1] 2

superstorm
28-06-2004, 11:12
Auch VIVA mischt jetzt wieder im LateNight-Business mit. Nach dem (bei HBO geklauten) Motto "Late Night in Prime Time" wird Sarah Kuttner sich ab dem 2. August aktuellen Themen und Menschen widmen. Das Format ist klassische Late Night, allerdings läuft es schon um 21:00 Uhr.

Mehr Infos:

[QUOTE]


http://www.viva.tv/img/t317x227/gallery_sarah_03.jpg

VIVA-Abendshow mit Sarah Kuttner: Late Night zur Primetime

VIVA hat ab 2. August ein neues Sendeschema. Wichtigste Neuerung: Von Montag bis Donnerstag läuft um 21 Uhr "Sarah Kuttner - Die Show" mit Band und Publikum.

Zwar wurde die VIVA Media AG gerade vom MTV-Konzern Viacom geschluckt, doch noch bastelt man in Köln offenbar fleißig an neuen Formaten mit eigenen Gesichtern. Aktuelles Beispiel ist "Sarah Kuttner - Die Show". Dahinter steckt eine Art Late-Night-Format zur Primetime für jene Zielgruppe, die nicht bis Mitternacht vor dem Fernseher sitzen kann oder will.

Popkultur, Politik und Gesellschaft

Sarah Kuttners neue Abendshow soll nach dem Willen von VIVA das charmante Aushängeschild des Senders werden und sich als "ultimativer Meinungsbildner" profilieren. Viermal die Woche moderiert Sarah Kuttner mit Redakteur Sven Schuhmacher als Sidekick. Als "VIVA-Barometer des jungen Deutschland" soll sich die Show an popkulturell interessiertes Publikum im Alter zwischen 18 und 35 Jahren richten. Der Anspruch klingt durchaus ambitioniert: Man will zur Primetime das aktuelle (pop-)kulturelle, politische und gesellschaftliche Geschehen reflektieren. "Als offizielles Sprachrohr von VIVA befinden sich Sarah und ihre Crew unmittelbar am Puls der Jugendkultur", heißt es in einer Mitteilung des Senders.

Sidekick, Publikum, Band und Studiogäste

Von Montag bis Donnerstag um 21 Uhr begrüßt Sarah Kuttner ein junges Studiopublikum und lässt das Tages- bzw. Wochengeschehen in kommentierender satirisch-bissiger Form Revue passieren. Außerdem stehen prominente Gäste wie Schauspieler, Politiker und Musiker auf dem Programm. Bestandteil der Show ist auch eine Studioband. Darüber hinaus bekommt Sarah Kuttner mit Michael Wigge einen Außenreporter zur Seite gestellt, der nach dem Willen des Senders "dorthin geht, wo's wehtut".

Konkurrenz für Raab und Engelke

Auch wenn mit Stefan Raab und Anke Engelke schon zwei erfahrene Fernsehleute mit ähnlichen Shows um eine ähnliche Zielgruppe werben - das VIVA-Konzept könnte aufgehen. Zum einen ist der Sendeplatz klug gewählt, denn Sarah Kuttner wird vor ihren Kollegen auf Sendung gehen und kann zur Primetime aus einem größeren Zuschauerreservoir schöpfen. Zum anderen ist die Moderatorin nach zweieinhalb VIVA-Jahren erfahren genug und wirkt dennoch unverbraucht. Wenn sie und ihr Team sich die Bälle gut zuspielen und auch noch die Studiogäste zur Zielgruppe passen, könnte "Sarah Kuttner - Die Show" ihrem Sender ein neues, größeres Stammpublikum erschließen. Pikanterweise macht VIVA mit dem neuen Format indirekt auch Anke Engelke Konkurrenz, deren Show "AnkeLateNight" von der VIVA-Tochterfirma Brainpool produziert wird.

Eine Gefahr für Sarah Kuttner liegt in der für VIVA typischen hohen Wiederholungsfrequenz: Von Montag bis Donnerstag um 21 Uhr wird es neue Folgen der Show geben, am Freitag ist jeweils ein "Best of" geplant. Wiederholungen stehen von Montag bis Freitag jeweils um 15 Uhr und 0.15 Uhr und darüber hinaus am Samstag und Sonntag von 7.10 bis 9 Uhr auf dem Programm.

Quelle: http://www.tvmatrix.de/?newsid=4506
[/QUOTE]

Ich bin mal gespannt! Allerdings: Braucht Deutschland wirklich noch mehr Brainpool-Humor in einem Late Night-Format?! :rolleyes:

:wink: superstorm

sound
28-06-2004, 11:16
[QUOTE=superstorm]


Ich bin mal gespannt! Allerdings: Braucht Deutschland wirklich noch mehr Brainpool-Humor in einem Late Night-Format?! :rolleyes:
[/QUOTE]

Wieso nicht.
Wenn die Anke Show weg ist, gibt es ja nur noch den Raab und den Bendel als Late-Show.

:Popcorn:

superstorm
28-06-2004, 11:50
[QUOTE=sound]Wieso nicht.
Wenn die Anke Show weg ist, gibt es ja nur noch den Raab und den Bendel als Late-Show.

:Popcorn:[/QUOTE]

Die Humorfarbe von Brainpool ist aber bei fast allen Formaten ähnlich. KEINE AHNUNG, RENT A POCHER, ELTON.TV, usw. bedienen humortechnisch alle die gleiche Zielgruppe. Einzige (rühmliche) Ausnahme: CHARLOTTE ROCHE TRIFFT.

:wink: superstorm

Ash
28-06-2004, 11:52
So sehr ich Sarah Kuttner auch mag, aber das muss ich nicht haben.
VIVA hat gefälligst wieder ein Musiksender zu sein :rolleyes:

Nico²
28-06-2004, 13:00
Hört euch lieber den Sprechfunk von ihrem Vater Jürgen Kuttner im Radio an, der ist Millionenmal besser^^ Ist eine Kultradiosendung :D Wenns interessiert: www.fritz.de kann man Stream hören, kommt glaub ich immer Dienstags oder Mittwochs ab 22.00 Uhr

Deria
28-06-2004, 13:36
Dienstags. :D

ed.babylon
28-06-2004, 13:52
warum kriegt jürgen kuttner nicht die überfällige chance einer tv-sendung ? :anbet:

da wäre der kult ja schon vorprogrammiert.

er würde gehasst und geliebt werden, so wie harald schmidt zu seiner zeit.

aber da sind die sender wohl zu feige für.

bei sarah würde ich aber auch reinschauen.

Lysator
28-06-2004, 13:56
Da bin ich ja mal gespannt.
Dann lästert sie bestimmt die meiste Zeit über irgendwelche Künstler die sie absolut nicht leiden kann und lobt ihre Lieblingskünstler in den Himmel.
Lustig wird es aber denke ich trotzdem hin und wieder. Mit Gästen kann sie sehr gut umgehen, wie man bei Interaktiv sieh.

Ob sich die aktuellen Viva Trailer mit dem Spruch: "Bald mehr von ihr" auf diese Sendung beziehen?

Wenn um 15 Uhr die Wiederholung kommt, wird Interaktiv dann verschoben? Oder sogar ganz abgesetzt? Ist da schon irgendwas bekannt?

Jack Bauer
28-06-2004, 14:03
Ich möchte endlich mal wieder Musik sehen auf den beiden Musiksendern :zeter:
Der grösste Teil Sendezeit auf Viva/Mtv sind doch Anime, eigenproduzierte Serien, Reportagen etc. ich hoffe das sich das ändert durch die Übernahme bzw. neugestaltung der Sendeformate

Poster
28-06-2004, 14:39
[QUOTE=Lysator]Wenn um 15 Uhr die Wiederholung kommt, wird Interaktiv dann verschoben? Oder sogar ganz abgesetzt? Ist da schon irgendwas bekannt?[/QUOTE]Interaktiv wird mal wieder verkürzt, beginnt dann erst um 16 Uhr

Gertrud
28-06-2004, 14:43
Öh, die Kuttner ... dass hätten die sich auch stecken lassen können!!!

Eule
28-06-2004, 14:58
[QUOTE=ed.babylon]warum kriegt jürgen kuttner nicht die überfällige chance einer tv-sendung ? :anbet:
[/QUOTE]


Sprechfunk war doch schon mal im Fernsehen.
Ich weiß allerdings nicht mehr genau auf welchem Sender
Ich vermute mal ORB.

Die Sendungen waren amüsant anarchisch (wie zu erwarten)
Ich fand es sehr schade, als sie Eingestellt wurden.

Aber ich vermute mal, er ist vielleicht gar nicht so erpicht auf eine
"Fernsehkarriere"

CreamForMe
28-06-2004, 15:32
Ich kann sie nicht ausstehen. Ihr Humor ist nicht ehrlich und sie widerspricht sich viel zu oft.

sash86
02-08-2004, 21:36
wer guckt es denn im moment ? ich finds eigentlich ganz gut... nette ideen und rubriken haben sie auf jeden fall. herbert feuerstein ist als gast auch klasse :)

Kalb
02-08-2004, 21:48
Ich habe nur kurz vorbeigeschaut, werde mir die Wiederholung ansehen. Aber dafür, daß sie den Norbert Wigge (oder wie der heißt - der schon beim Kanzlerbungalow und damals bei VivaPlus in London dabei war) mitreingenommen haben, gehört denen der Popo gehauen. Abschaltgrund der Typ.

Aber wie geschrieben, ich gucke es mir erst bald an.

micm
02-08-2004, 21:56
noch knapp 60minuten kein einziges mal das bedürfnis gehabt umzuschalten.
verdammt gut gelungenes studio, schöne deko, gemütlicher zuschauerbereich und vor allem kein hyperaktives publikum das sich jede paar minuten genötigt fühlt in jubel auszubrechen.
inhaltlich zwar total ohne linie, genauso wie die interaktion mit dem gast, aber alles in sehr angenehmer atmosphäre, und damit durchaus unterhaltsam.
nur wohl wegen der ersten sendung fehlte wohl noch ein wenig die einbindung der verschiedenen elemente und die tagesaktualität, aber ich glaube da kommt noch einiges.

MrBlonde
02-08-2004, 22:39
Ich fand's auch unterhaltsam. Vor allem der angepisste Effenberg war ne Wucht. :rotfl:

silverfreak
02-08-2004, 23:28
Ich fand's höchst amüsant. Sarah ist 'ne coole Sau. :D

ed.babylon
03-08-2004, 01:04
von mir gibt's 9 von 10 punkten, aber nur weil das zweite lied von "wir sind helden" ausgeblendet wurde.
ansonsten freu ich mich schon auf morgen.

sarah haut auf die kacke !!!

:D

herbert feuerstein "ich hab mein ganzes leben gegen sport gekämpft"

middlemarch
03-08-2004, 08:21
Ich fands auch ganz unterhaltsam, aber die Sarah könnte wirklich mal ein ganz kleines bisschen Sprecherziehung gebrauchen. Die rattert ja wie ein Maschinengewehr und verschluckt jede zweite Silbe. Das ist sehr anstrengend beim Zuhören, finde ich.
Aber sie hat Potential, das sie in der Show hoffentlich voll ausschöpfen kann. Der Start war jedenfalls schon mal ganz gelungen.

superstorm
03-08-2004, 10:56
Schlecht ist die Show nicht, sondern eher durchwachsen. Lob und Kritik im Einzelnen

Gute Elemente sind mit Sicherheit...
- das Indikativ (=Vorspann) ist sehr gelungen!
- Oliver Geissen anzubpöbeln wagt nicht jeder
- Dieser Durchschnittsfragebogen
- das Studio (endlich mal kein weiterer Klon aus Late Show with Letterman), auch wenns billig ist
- Gäste (Feuerstein ist für VIVA schon fast unbezahlbar); "Wir sind Helden" sind zwar ziemlich abgefrühstückt, aber immer noch relativ gute Gäste
- unaufgeregtes Publikum (anscheinend ohne Warm-up); sehr erholsam

Schlecht fand ich...
- "Scheisse!"-Rufen ist seit Schimanski mit Sicherheit kein Tabubruch mehr im Fernsehen, sondern zeugt nur noch von schlechter Erziehung.
- Die Aktion mit dem Pulsmesser (Idee gut; Umsetzung mies)
- Ausblenden einer Band bei bei einem Musiksender (!)
- Endoskop-Kamera - das war vor 10 Jahren bei SCHMIDTEINANDER witzig. Mittlerweile ist es das nicht mehr
- den "Assistenten" von Sarah. Uncool und unwitzig. Ich geb ihm aber noch eine Chance.
- Fehlen von (guten) tagesaktuellen Gags
- Einspieler "Trikottausch" - Handwerklich und humoristisch mies.

Ich sehe absolut Chancen für die Sendung, obwohl ich S. Kuttner eigentlich nicht so besonders mag. :schnatt:

:wink: superstorm

on.demand
03-08-2004, 17:01
[QUOTE] ..."Jetzt sitzen natürlich die Feuilletonisten von Bravo und Yam! mit ihren "Hello, Kitty"-Stiften vor dem Fernseher und schreiben Sachen wie endgeil oder superwhack", liefert die Moderatorin den Meta-Kommentar zur eigenen popkulturellen Rundumverwurstung....

Quelle und kompletter Artikel: Spiegel Online (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,311455,00.html)
[/QUOTE]

:rotfl:

schnake
03-08-2004, 17:41
Fands auch ganz gelungen, obwohl ich eigentlich eher abgeneigt Sarah gegenüberstehe. Bislang war sie mir eher unsympathisch..Aber mal sehen.
Den Redakteur an ihrer Seite fand ich mies. Ob er sich noch zum Postitvem entwickelt..? Wir werden sehen.
Das Publikum, wie hier schon erwähnt, hat mich angenehm überrascht. Locker flockig, nicht übertriebene Lachflashs..Plötzlich einsetzendes Rumgegröhle war ebenfalls nicht vorhanden!

Was mich allerdings jetzt schon nervt, sind diese ständigen Wiederholungen. Bislang hab ich die Sendung schon 2mal beim Durchzappen seit der Premiere gesehen. DAS muß nicht sein. :tsts:

Netter Comment vom Spiegel :D

bl4ckrider
03-08-2004, 18:20
Ich fand's ein wenig sehr überdreht. Sie war so aufgeregt, dass es ziemlich in die Hose ging.

Vielleicht wird's besser, wenn sie sich ein wenig eingelebt hat. Interessanter als Anke wars allemal.

Pewaz
03-08-2004, 18:24
Ich denke, das Gequassle von ihr wird von Tag zu Tag noch hektischer.

Simon
04-08-2004, 16:48
Ich habe bisher beide Sendungen teilweise gesehen und fand es beides mal ganz unterhaltsam ... zwar ab und an ziemlich zäh und langweilig aber die Kuttner hat Potential ...

Tima23
04-08-2004, 17:55
ich habs zufällig beim zappen gesehen und fands entsetzlich, sarah war nur nervig, die witze und sprüche flach, sarah ist mir durch die show noch unsympathischer geworden, kann viva getrost absetzen, ich würds zumindest nicht vermissen :q:
sarah ist für dieses format nicht geeignet, da sie weder locker noch witzig ist, dann lieber anke.

kiefer
04-08-2004, 20:23
Also ich fands cool! Bin eh schon immer großer fan von ihr!
Was mich jetzt noch interessieren würde sind die quoten, aber die findet man ja von viva niergends! Kann mir jemand weiter helfen?

HaraldSchmidt
04-08-2004, 20:41
[QUOTE=kiefer]Also ich fands cool! Bin eh schon immer großer fan von ihr!
Was mich jetzt noch interessieren würde sind die quoten, aber die findet man ja von viva niergends! Kann mir jemand weiter helfen?[/QUOTE]

Ich bin mir das nicht sicher. Deswegen schimpft nicht, wenn ich jetzt was falsches sage. :D

Aber VIVA steht nicht unter Quoten Druck. (Habe ich in verschiedenen Interviews gehört.) Ich glaube für deren Werbeblöcke spielen Marktanteile keine Rolle. Deswegen ist VIVA (schätze ich einfach mal) auch immer eine gute Möglichkeit für neue Moderatoren groß rauszukommen. Sie können sich probieren ohne Angst zu haben, daß jemand mit den aktuellen Quoten unzufrieden ist.

fireflyer
04-08-2004, 23:14
[QUOTE=Wacko]Ich bin mir das nicht sicher. Deswegen schimpft nicht, wenn ich jetzt was falsches sage. :D

Aber VIVA steht nicht unter Quoten Druck. (Habe ich in verschiedenen Interviews gehört.) Ich glaube für deren Werbeblöcke spielen Marktanteile keine Rolle. Deswegen ist VIVA (schätze ich einfach mal) auch immer eine gute Möglichkeit für neue Moderatoren groß rauszukommen. Sie können sich probieren ohne Angst zu haben, daß jemand mit den aktuellen Quoten unzufrieden ist.[/QUOTE]


der druck ist sicher nicht so immens wie z.B. bei anke, aber die quote spielt durchaus eine rolle.

Poster
05-08-2004, 01:44
Also ich finde Sarah Kuttner sehr, sehr gut - sie ist die einzig brauchbare bei Viva - bei interaktiv fand ich sie immer toll (nicht 0815 & immer frei von der Leber weg), genauso wie in Interviews.
Hab sie sogar nach dem Grand-Prix debakel verteidigt, wo sie selbst mir nicht so wirklich gefallen hat (vorsichtig ausgedrückt).

Die erste Show war leider unterirdisch, sie war viel zu aufgeregt & es war richtig schlimm - aber zum Glück hat sie sich bei der 2. und 3. show schnell wieder gefangen. Die Inhalte sind zwar mehr oder weniger langweillig, aber Sarah gefällt mir jetzt in ihrer Rolle als Moderatorin gut. Von der heutigen Show hab ich nur die letzte Viertelstunde gesehen, aber das Interview mit Moses P fand ich richtig gut - vergessen 'wir' einfach die erste Show, so wie heute kann es gerne weiter gehen.

sash86
05-08-2004, 03:33
ich fand sendung 3 auch wirklich sehr geil von minute 1 bis 60.
bei sendung 2 hab ich mich ein wenig gelangweilig, dennoch hatte das gespräch mit dem attack sprecher was :)
sarah macht das sehr gut. es gibt viele tolle ideen und die umsetzung ist meistens auch sehr gelungen. das interview heute mit will smith fand ich gut, lag aber eher an smith der so ziemlich jeden scheiss mitmacht *g*

Kalb
05-08-2004, 04:59
[QUOTE=kiefer]Also ich fands cool! Bin eh schon immer großer fan von ihr!
Was mich jetzt noch interessieren würde sind die quoten, aber die findet man ja von viva niergends! Kann mir jemand weiter helfen?[/QUOTE]

Deine Frage lese ich so, daß Du schon weißt, daß die Quoten von Viva gemessen werden. Für die anderen hier mal der Link zur der Pressemitteilung von Viva dazu

http://www.presse.viva.tv/press_releases/de/data/01402.html

Ab dem 8. September 2003 werden die Kölner Musiksender VIVA und VIVA PLUS in den offiziellen Auswertungssystemen der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF/GfK) ausgewiesen. Kunden und Agenturen haben dadurch direkten Zugriff auf die quantitativen Marktforschungsdaten von VIVA und VIVA PLUS. Die Ausweisung der beiden Sender erfolgt in Form einer Teillizenz in 5-Minuten-Intervallen.

Also ich glaube schon, daß die Quoten auch bei Viva eine Rolle spielen. Charlotte Roches Fast Forward stand wohl bisher unter dem Schutzmantel von Dieter Gorny. Das nehme ich zumindest an. Wenn es die Sendung auch nächstes Jahr noch gibt, wäre ich sehr dankbar.

Zu Frau Kuttner und ihrer Show:
Ich mag Sarah Kuttner und ich schaffe es auch, die Sendung zu schauen. Unterhaltsam (die drei Sendungen bisher)? Mehr oder weniger. Auf jeden Fall habe ich das Gefühl zuschauen zu müssen, weil ich denke, daß ja gleich was wirklich interessantes kommen könnte. Auch wenn es dann vielleicht nicht Unterhaltung de luxe ist, aber da Sarah unberechenbar ist (finde ich), klebe ich vorm Bildschirm. Die Uhrzeit gefällt mir.
Wie schon oben im Thread mal geschrieben, würde ich auf Michael Wigge und seine Art gerne verzichten. Mein negativer Kritikpunkt an der Sendung.
Und wenn man ehrlich ist muß man zugeben, daß es für die ersten drei Sendungen wirklich gut war. Zumindest kurzweilig.

Aber Geschmäcker sind verschieden, ich weiß.

Weiter so! Sie sagte ja in der zweiten Sendung als Antwort auf eine Zuschauerreaktion, daß noch 138 Sendungen kommen würden. Mindestens. Ich hoffe... :)

I`m_Royal
05-08-2004, 15:43
haha diese Show ist ja mal nur billig. :D
Liegt wohl an der Gastgeberin. :kater:

HotLover
13-08-2004, 10:29
Finde die Show einfach genial. Habe bis jetzt alle Folgen gesehen und kann nur sagen, dass Sarah immer besser wird. Gut finde ich, dass sie nicht krampfhaft versucht, witzig zu sein, was sicher in die Hose gehen würde. Werde mir die Show auf jeden Fall weiter anschauen!!!

ramirezz
13-08-2004, 10:30
ich hatte auch meine vorurteile aber sie macht es genial!

HaraldSchmidt
15-08-2004, 20:55
Ich liebe es, wenn sie die bescheuerten e-Mails vorliest. :rotfl:

Sie kriecht ihren Gästen auch nicht in den Arsch. Fragt auch Dinge, die andere sich nicht trauen würden. Und es wird viel stumpfsinniges gemacht, wie damals bei Harald. :d:

Fand das Fingernägel bekleben witzig. Das lockert die Interviews auf. Dadurch verhindert sie Fragen zu stellen, die andere schon vor ihr gestellt hat. Sie zeigt ihre Gäste oft in privater als andere Sendungen.

Ico
15-08-2004, 21:05
VIVASION war bisher das beste Format bei VIVA. Raab konnte unter Ausschluß der Öffentlichkeit agieren wie er wollte.Er war damals völlig unbekannt und hat sich für die Sendungen nicht vorbereit.
Bei Kuttner merkt man das sie sich bemüht, aber es langt nicht.
Leider eine Fehlbesetzung. Es müsste eine völlig unbekannte Person die Show übernehmen.

HaraldSchmidt
15-08-2004, 21:17
Na, so ein Blödsinn. Hast Du die Show oft genug gesehen um das beurteilen zu können???

MacGowan
15-08-2004, 21:25
Ich finde, dass Sarah Kuttner einfach zu überheblich ist. Sie stellt sich immer in den Vordergrund, selbst wenn sie eigentlich einen Gast interviewen soll. Darum werde ich mir die Sendung nicht mehr regelmäßig anschauen.

gary
16-08-2004, 01:11
also wenn du in einer late-show(ähnlichen sendungen) ein ernsthaftes interview sehen willst, dann guck dir besser keine mehr an ;)

NaKi
16-08-2004, 14:39
Sarah ist klasse!
Endlich mal was gutes im TV!
Sie macht das echt klasse und die Gäste sind auch cool!

:d:

CRUISER24
19-08-2004, 08:48
ich find ihn ja so langweilig... sarah is cool und ne echte bereicherung für den abend,sie sollte sich nur ne neue redaktion suchen...

der sidekick, ich sag nur gefährliches halbwissen... der spielt sich immer voll auf und weiß eigentlich garnix...

Nerris
20-08-2004, 01:23
Also, mal unabhängig davon , wie ich Sarah Kuttner finde, das heute war ja der Hammer.FerrisMc ist jawohl sowas von hohl, das ging gar nicht.Wie der sich um Kopf und Kragen geredet hat, und diese grandiose Selbstüberschätzung :rolleyes: .Und hat Bernd Begemann als esoterisch bezeichnet und ihn mit Helge Schneider verglichen.TzzzTzzz. :hammer: Bernd B. ist schon durch die Clubs getingelt, da hat Ferris noch heimlich in seinem Ghetto Klebstoff geschnüffelt.Ich frag mich, ob die Welt sowas braucht...

Simon
20-08-2004, 15:28
Sven fängt an mich zu nerven! Sarah bleibt weiterhin echt okay... bis auf ihr ewigen "äh"!

CRUISER24
20-08-2004, 21:41
da kommt lemmy von motorhead rein und die idioten spielen ein intro von black sabath.... wetten das hat sven die pfeife so angeordnet.

Georgie
21-08-2004, 11:06
Ist die Tussie doof - na ja, ein Spiegel ihrer Generation (in weiten Teilen jedenfalls!).

Lemmy hat sich gepflegt gelangweilt. Obwohl er sie sicher nicht von der Bettkante gestoßen hätte. http://www.mainzelahr.de/smile/xxx/marc.gif

Der Kuttner sollte mal besser nur Boygroup-, HipHop und Casting-Schwachmaten vorsetzen.

Das wird dann richtig hohl, ist aber nicht schlimm, denn wer guckt diese affige Sendung schon!

kiefer
26-08-2004, 17:23
Also besser, unterhaltsamer und lustiger als anke lateshit ist es allemal!

Simon
26-08-2004, 20:59
[QUOTE=kiefer]Also besser, unterhaltsamer und lustiger als anke lateshit ist es allemal![/QUOTE]


Niemals!

Erharter
26-08-2004, 21:05
Sarah Kuttner?

kiefer
26-08-2004, 21:09
Nein, sarah kuttner ist nicht besser als anke, nur ihre show!!
Aber an sich ist anke viel besser! Ich finde´anke klasse!

Erharter
26-08-2004, 21:17
Die Frage war eigentlich ganz pragamatisch gedacht. Wer IST Sarah Kuttner? Muss ich die kennen? Sehe ich zuwenig fern? Und wenn sie tatsächlich noch schlechter ist als Engelke, wie äußert sich der Papst dazu? Geschehen heute doch noch Wunder? *staun*

kiefer
26-08-2004, 21:24
wenn du sie sehen willst, dann mach jetzt ma viva an! Sie läuft grad!

CRUISER24
26-08-2004, 23:29
sarah kuttner wiederholt sich ja jetzt schon..

es gibt einfach nich soviel potenzielle gäste mit denen sarah gerne ihre sendung schmücken würde..
mir fallen da nur mia, wir sind helden und die sterne ein...

statdessen gibt sich die deutsche comedy elite die klinke in die hand.
bin schon voll gelangweilt...

Daitokai
27-08-2004, 09:34
[QUOTE=kiefer]Nein, sarah kuttner ist nicht besser als anke, nur ihre show!!
Aber an sich ist anke viel besser! Ich finde´anke klasse![/QUOTE]

Anke ist schlimm....leider ist die Sommerpause wohl bald rum, dann muß ich wohl die Taste 6 auf der Fernbedienung ab 23 Uhr wieder sperren....bei der Kuttner bleibe ich optisch manchmal hängen, aber die redet so einen Schwachsinn und ist so unlustig, das sich das auch nur auf 10 Sekunden beschränkt... :rolleyes:

Bigfried1
27-08-2004, 16:06
[QUOTE=Daitokai]Anke ist schlimm....leider ist die Sommerpause wohl bald rum, dann muß ich wohl die Taste 6 auf der Fernbedienung ab 23 Uhr wieder sperren....bei der Kuttner bleibe ich optisch manchmal hängen, aber die redet so einen Schwachsinn und ist so unlustig, das sich das auch nur auf 10 Sekunden beschränkt... :rolleyes:[/QUOTE]
:ja: Ist so.

Amber
27-08-2004, 18:54
Ich kann die Sarah Kutter überhaupt nicht ausstehen. Wenn ich die sehe dann drehe ich durch :mauer: .

Rocca
08-09-2004, 13:22
Um es mal vorweg zu nehmen: eigentlich mochte ich die Kuttner nie so richtig. Und eigentlich fühl ich mich auch nicht als VIVA-Zielgruppe. Aber letztens hab ich zufällig mal reingezappt und bin tatsächlich hängen geblieben. So auch beim 2. mal.

Fazit:
wenn Frau Kuttner in Normaltempo sprechen würde, könnte man aus jeder Sendung 3 Stück machen... :D
Aber: Die Show is locker, sympathisch, die Gäste interessant (übrigens bei weitem nich nur VIVA-Teenie-Gedöns)

UND: tausendmal witziger, als die Engelke!!

CRUISER24
08-09-2004, 14:01
[QUOTE=Rocca]Um es mal vorweg zu nehmen: eigentlich mochte ich die Kuttner nie so richtig. Und eigentlich fühl ich mich auch nicht als VIVA-Zielgruppe. Aber letztens hab ich zufällig mal reingezappt und bin tatsächlich hängen geblieben. So auch beim 2. mal.

Fazit:
wenn Frau Kuttner in Normaltempo sprechen würde, könnte man aus jeder Sendung 3 Stück machen... :D
Aber: Die Show is locker, sympathisch, die Gäste interessant (übrigens bei weitem nich nur VIVA-Teenie-Gedöns)

UND: tausendmal witziger, als die Engelke!![/QUOTE]


ich kann sarah nich mehr gucken, da ich mich in der sekunde in der ich sven sehe, mich sofort übergeben muß....

gary
08-09-2004, 16:23
jo der typ is echt net so prall. dh es wäre wohl besser, wenn er prall wäre...

obsidian
09-09-2004, 10:12
Was die Gäste und die Musik angeht, wird auf jeden Fall versucht, sich vom sonstigen Viva-Einerlei abzugrenzen. Leider scheitert die Sendung an der Moderatorin. Da dachte man in der Vergangenheit noch, Sarah Kuttner ist bei Interaktiv nur durch das Konzept und die dort präsentierte Musik genervt, sie könnte mit einer auf sie zugeschnittenen Sendung vielleicht sogar unbekannte Qualitäten zeigen. Und was ist jetzt? Sie hat ihre eigene Show und schon nach ein paar Sendungen nervt sie genauso wie vorher. Deshalb bleibt es bei meiner Aussage aus einem anderen Kuttner-Thread.

http://www.ioff.de/showpost.php?p=2153231&postcount=17

Gruß
obsidian

Pewaz
09-09-2004, 15:11
[QUOTE=obsidian]Bei Frau Kuttner passt das alles nicht zusammen: Ganz passables Aussehen und dann so ein Plappermaul. Sie wirkt auf mich etwas hektisch und selbstgefällig.[/QUOTE]

Stimmt :d:

I`m_Royal
09-09-2004, 15:50
Die MUSS das Proramm so runterkotzen. Damit wird die ganze Gehaltlosigkeit überspielt die bei einer anständigen Art der Moderation sonst nur noch ober Banane rüberkäme. :kater: Das gilt auch besonders für den Vogel der immer in den Außenbeiträgen rumhampelt. :ko:

bl4ckrider
30-09-2004, 13:10
Ich glaube, dass sie mehr Potential hat als Anke, die einem schon fast leid tun kann.

Sarah ist gegenüber den ersten Sendungen schon besser geworden. Ihr fehlt es halt an Erfahrung, aber das kommt noch.

Lenny Nero
30-09-2004, 17:53
Ich finde Sarah mittlerweile auch genial! Der Nerv- und Zappelfaktor ist zwar manchmal ein wenig hoch, aber: "YES - ich gebe Dir völlig recht: Anke kann dagegen einpacken!"

SteveDaCat
11-10-2004, 17:32
[QUOTE=Lenny Nero]Ich finde Sarah mittlerweile auch genial! Der Nerv- und Zappelfaktor ist zwar manchmal ein wenig hoch, aber: "YES - ich gebe Dir völlig recht: Anke kann dagegen einpacken!"[/QUOTE]

Sahra Kuttner hat null Talent- nur Vitamin B. Anke Engelke eigentlich auch nicht.
Meine Theorie ist, das attraktive,niveauliebende und witzige Frauen sich für so einen Scheiss
gar nicht mehr hergeben und lieber zum Theater o.ä. gehen.

Uns bleiben dann überkandidelte, selbstgefällige Quitschschabracken die wir nach einer
Weile irgendwie symphatisch finden (müssen), weil der Mensch sich bekanntlich an alles gewöhnt und wir eh keine andere Wahl haben. :motz:

Janosch82
01-11-2004, 14:29
Wieso Vitamin B? Das einzige was ihr Vater für sie getan hat(beziehungsmäßig)war das er bei "Fritz"gesagt hat:es gibt sie und sie ist an nehm job intressiert.Hat wohl mindestens 6 monate gedauert bis es eine reaktion gab.Von daher muß man wohl annehmen das sie das was sie bis jetzt geschaft hat ,alleine hingekriegt hat.

gruß Janosch82

SteveDaCat
03-11-2004, 20:40
[QUOTE=Janosch82]Wieso Vitamin B? Das einzige was ihr Vater für sie getan hat(beziehungsmäßig)war das er bei "Fritz"gesagt hat:es gibt sie und sie ist an nehm job intressiert.Hat wohl mindestens 6 monate gedauert bis es eine reaktion gab.Von daher muß man wohl annehmen das sie das was sie bis jetzt geschaft hat ,alleine hingekriegt hat.

gruß Janosch82[/QUOTE]


Und wieviele tausend Kandidaten gibt es eigentlich auf einen VJ-Posten?
Das Vitamin B Ding war übrigens auch nicht mein Hauptargument.
Sondern:
a) selbstgefällig b)nervtötend c) mässig talentiert d) Quitschabracke

Solange sie im VIVA-Ghetto bleibt, mir egal...aber ich wette bald startet sie eine "grosse Karriere" und wird dann von den Privaten über Galas und im Alter dann zu ARD und ZDF durchgereicht :kater: *kotz*

obsidian
03-11-2004, 23:05
[QUOTE=SteveDaCat]Und wieviele tausend Kandidaten gibt es eigentlich auf einen VJ-Posten?
Das Vitamin B Ding war übrigens auch nicht mein Hauptargument.
Sondern:
a) selbstgefällig b)nervtötend c) mässig talentiert d) Quitschabracke

Solange sie im VIVA-Ghetto bleibt, mir egal...aber ich wette bald startet sie eine "grosse Karriere" und wird dann von den Privaten über Galas und im Alter dann zu ARD und ZDF durchgereicht :kater: *kotz*[/QUOTE]

Es ist beinahe schon etwas unheimlich mit der Frau Kuttner. Sie ist meiner Meinung nach selbstverliebt, selbstgefällig, schon jetzt sehr nervig (sie ist erst Mitte zwanzig) und fahrig. Oft hat sie auch eine arrogante Art ihrem Studiopublikum und den Fernsehzuschauern gegenüber gezeigt. Kritik lässt sie zwar an sich ran, aber nur um sich damit selbst zu inszenieren.
Das schnelle Geplapper von ihr sollte man auch nicht mit Witzigkeit verwechseln, wie es in einigen Zeitungsartikeln bereits passiert ist. Überhaupt die Feuilletons, die haben sich in der Lobhudelei von Frau Kuttner teilweise zu übertrumpfen versucht. In dieser Hinsicht kann ich mir nur die Sache mit Roger Willemsen erklären, der hat schließlich eine Rubrik in der Sendung, da muss er wahrscheinlich positiv über sie reden.
Sarah Kuttner scheint über allem zu schweben, lasst sie endlich los und entschwinden.

Gruß
obsidian

Lesley
04-11-2004, 10:04
Sarah Kuttner hat mich anfangs auch mehr genervt als alles andere. Bis Dienstag Abend.....da habe ich mir ihre Show dann doch mal wieder angetan, da die Adam Levine von Maroon 5 zu Gast hatte - und ich muss sagen, ich hab mich lange nicht mehr so gut amüsiert.

Das Interview, das sie mit ihm geführt hat, war teilweise einfach zum Brüllen.

Gut, nun bin ich auch Maroon 5 Fan und daher eh nicht ganz objektiv....da mich der Gast interessierte.

Aber ich fand wirklich dass sie das klasse gemacht hat....endlich mal eine von VIVA, die sich nicht total vor internationalen Gästen blamiert, wie die meisten. :ja:

Janosch82
04-11-2004, 17:04
[QUOTE=obsidian]Es ist beinahe schon etwas unheimlich mit der Frau Kuttner. Sie ist meiner Meinung nach selbstverliebt, selbstgefällig, schon jetzt sehr nervig (sie ist erst Mitte zwanzig) und fahrig. Oft hat sie auch eine arrogante Art ihrem Studiopublikum und den Fernsehzuschauern gegenüber gezeigt. Kritik lässt sie zwar an sich ran, aber nur um sich damit selbst zu inszenieren.
Das schnelle Geplapper von ihr sollte man auch nicht mit Witzigkeit verwechseln, wie es in einigen Zeitungsartikeln bereits passiert ist. Überhaupt die Feuilletons, die haben sich in der Lobhudelei von Frau Kuttner teilweise zu übertrumpfen versucht. In dieser Hinsicht kann ich mir nur die Sache mit Roger Willemsen erklären, der hat schließlich eine Rubrik in der Sendung, da muss er wahrscheinlich positiv über sie reden.
Sarah Kuttner scheint über allem zu schweben, lasst sie endlich los und entschwinden.

Gruß
obsidian[/QUOTE]





Das mit den Feuilletons hat sich schon wieder relativiert,man beachte die taz und Neon :motz: internet ausgaben.

Janosch82
04-11-2004, 17:24
[QUOTE=SteveDaCat]Und wieviele tausend Kandidaten gibt es eigentlich auf einen VJ-Posten?
Das Vitamin B Ding war übrigens auch nicht mein Hauptargument.
Sondern:
a) selbstgefällig b)nervtötend c) mässig talentiert d) Quitschabracke

Solange sie im VIVA-Ghetto bleibt, mir egal...aber ich wette bald startet sie eine "grosse Karriere" und wird dann von den Privaten über Galas und im Alter dann zu ARD und ZDF durchgereicht :kater: *kotz*[/QUOTE]


Wenn das eine anspielung auf die Komische Grand Prix Vorausscheidung ist muß ich darauf hinweisen das sie das gar nicht machen wollte .Aber da es Verträge mit Viva und den Öffentlich rechtlichen gab müßte sie es dann doch machen :heul: .Hab neulich ein Interview
bei 1live gehört da hats sie gesagt das sie eh nicht Massenkompatiebel ist,von daher täten ARD,ZDF ,RTL und und Gar nicht auf sie zurückgreifen (schon gar nicht nach dem GPV).Womit sie auch recht hat.Is Halt zu direkt,ehrlich.

Na und ins "Viva Ghetto"gehört sie nu wahrlich nicht.Ich hab Viva Jahrelang Boykotiert(na wenn ich ehrlich bin,hät ich gewußt wo die sitzen,hät ich Handgranaten übern zaun geschmissen :beiss: )und schaus auch nur wegen SKS.

Gruß Janosch82

Sloan
24-11-2004, 22:37
Die Sarah Kuttner Show wird eingestellt.

[QUOTE]Nach dem Aus für Charlotte Roches "Fast Forward" streicht Musiksender Viva nach kress-Infos nahezu alle Sendungen, die eine Redaktion im Hintergrund erfordern. Schluss mit den "Viva News". Schluss mit "Interaktiv". Und vor allem: Schluss mit "Sarah Kuttner – Die Show".[/QUOTE]

Quelle (http://www.kress.de/)

sash86
25-11-2004, 07:29
Anstatt Sarah Kuttner kommen Big Brother wiederholungen... boah hab ich einen HASS !!!!

Janosch82
25-11-2004, 11:27
Du bist mit deinem Hass nicht allein!!!

Ich bin mal gespannt wie die "Gute"Frau Mühleman das begründen will... :kopfkratz

superstorm
25-11-2004, 11:37
Die SARAH KUTTNER SHOW ist wirklich noch lange nicht perfekt. Aber Literaten (Heinz Strunk) und echte alternative Musik im deutschen Jugendfernsehen gab es sonst nirgendwo.

Schade, dass die Blödmannoffensive jetzt auch vor Nischenprogrammen nicht mehr stoppt... :(

:wink: superstorm

Daitokai
25-11-2004, 12:32
Äh, was kommt dann auf VIVA ? Nur noch Klingelton-Werbung ? Kann man dann zum Schutze der Kinder den Sendeplatz bitte an gute Sender vergeben, VH1 war doch ganz okay vor ein paar Jahren...

Janosch82
25-11-2004, 12:56
[QUOTE=Daitokai]Äh, was kommt dann auf VIVA ? Nur noch Klingelton-Werbung ? Kann man dann zum Schutze der Kinder den Sendeplatz bitte an gute Sender vergeben, VH1 war doch ganz okay vor ein paar Jahren...[/QUOTE]


Das mit den Nieschenprogrammen war wohl auf die Formate Fast Foward und Sarah Kuttner show bezogen,und nicht auf die nervenden anderen sachen die bei Viva laufen.


VH-1 würde ich auch mit Kusshand zurück nehmen :)

SteveDaCat
25-11-2004, 15:05
Oder Onyx. Oder irgendwas anderes...

RAPtile
25-11-2004, 15:40
[QUOTE=bl4ckrider]Ich glaube, dass sie mehr Potential hat als Anke, die einem schon fast leid tun kann.

Sarah ist gegenüber den ersten Sendungen schon besser geworden. Ihr fehlt es halt an Erfahrung, aber das kommt noch.[/QUOTE]

richtig! Ich finds die kleine macht es sehr gut!

Schäfchen
25-11-2004, 15:47
[QUOTE=superstorm]Die SARAH KUTTNER SHOW ist wirklich noch lange nicht perfekt. Aber Literaten (Heinz Strunk) und echte alternative Musik im deutschen Jugendfernsehen gab es sonst nirgendwo.

Schade, dass die Blödmannoffensive jetzt auch vor Nischenprogrammen nicht mehr stoppt... :(

:wink: superstorm[/QUOTE]

unterschreib

sehr schade :( , die Sendung war neben FF der einzige Grund mal wieder ab und zu bei VIVA hängen zu bleiben, gerade die Musikauswahl fand ich wirklich gut, auch die Gäste waren häufig interessant

flashy
25-11-2004, 16:18
HIER (http://www.dwdl.de/conpresso/aufmacher/detail.php?nr=11269&kategorie=aufmacher) könnt ihr nachlesen wie es mit VIVA den Bach runtergeht.

:nein:

Sloan
25-11-2004, 16:57
Die FAZ (http://www.faz.net/s/Rub8A25A66CA9514B9892E0074EDE4E5AFA/Doc~EDFCC499167E84A1E98918ACC8EBB200D~ATpl~Ecommon~Sspezial.html) hat gestern ebenfalls einen Abgesang veröffentlicht.

Ysla
25-11-2004, 17:18
War doch klar, das Viva plattgemacht wird, nach der Übernahme durch Viacom und das ist doch erst der Anfang. Demnächst haben wir hier amerikanische Fernsehverhältnisse.

fireflyer
25-11-2004, 18:16
Musikfernsehen ist echt am Ende!

Saruman
25-11-2004, 18:48
[QUOTE=superstorm]Die SARAH KUTTNER SHOW ist wirklich noch lange nicht perfekt. Aber Literaten (Heinz Strunk) und echte alternative Musik im deutschen Jugendfernsehen gab es sonst nirgendwo.

Schade, dass die Blödmannoffensive jetzt auch vor Nischenprogrammen nicht mehr stoppt... :(

:wink: superstorm[/QUOTE]


Einfach wieder das gute alte Radio hören+per Internet hat man doch die freie Auswahl,was man möchte :p

Ich find die Kuttner einfach völlig Talentfrei und zu gleich nervig.Ihre Stimme ,was bei einer Moderatorin wichtig ist,rangieriert gleich neben der Feldbusch.Nee bei der Stimmlage bekomm ich Ohrenkrebs,werde mich allerdings heute Abend durchkämpfen,weil Max Mutzke in der Sendung ist.

Ansonsten Sarah :wink: :teufel:

flashy
25-11-2004, 18:49
[QUOTE=fireflyer]Musikfernsehen ist echt am Ende![/QUOTE]


Aber nur in Deutschland.....und in Luxemburg.
Dort wurde Tango-TV von einem werbefreien Clip-Sender in T.TV, einen Shopping und Schrottsender mit Euronews und Bloomberg-Zeitfenstern umgewandelt
Sonst sieht es aber in Europa nicht schlecht mit Musikfernsehen aus.

Tschechien hat Ocko.
Österreich hat go.tv.
England hat das MTV-Paket mit mehr als 5 Supersendern und andere erstklassike Musiksender.

Nicht nur in Bildung und auf dem Arbeitsmarkt ist Deutschland wieder mal Schlusslicht.....


:hehe:

HaraldSchmidt
25-11-2004, 21:34
Sie scheint davon noch nicht überzeugt zu sein! ;) Die Sendung ist gerade witzig. Fast so wie damals als sich Harald (oder auch Anke) über den Sender lustig machten.

Janosch82
26-11-2004, 14:46
Auf www.mein-demonstrant.de findet ein Vote statt,der vote der Morgen um 9:00uhr vorne liegt,wird durch einen demonstranten vor dem Reichstag vertreten einer der Votes ist:Sarah Kuttner die Show und Fast Foward dürfen nicht sterben!!!Also nicht nur meckern sondern machen!!! :d:

Simon
26-11-2004, 18:50
Fänd es schade, wenn Kuttner wirklich abgesetzt wird. zwar ist die Show nicht wirklich super aber immernoch gut zum ab und zu mal reinschalten!

Felicious
26-11-2004, 21:40
Gott ist Viva MIES
Bin nicht der GROSSE SK gucker,aber sie hat Talent und ich kann mich köstlich amüsieren!
Viva is nich mehr das wie vor 3 jahren(bin 16 kenns nich sooo lang*G*)
SK soll bleiben!

Janosch82
27-11-2004, 10:56
Neuste gerrücht besagen Skds bleibt vorerst bestehen, aber mit nur noch 2 anstatt 4 Folgen die Woche.

Meiner meinung nach nur ein Schachzug von Frau "Moggelmann"um den Pöbel ruhig zu halten,und nachher das ganze still und heimlich an die Wand zu fahren.

Ich sage :Kein Fingerbreit Boden wird hergegeben!!!(klingt martialisch,ist aber den umständen angehmessen) :beiss:

Unter diesen umständen wie die ganze Viacom übernahme jetzt verlaüft muss doch ma langsam das Kartellamt aufwachen und merken das der übernahmevertrag schon jetzt gebrochen worden ist.

Ich war nie ein Freund von Viva,erst als ich auf Fast Foward und Skds aufmerksam geworden bin hatt die Taste 40 wieder eine Rolle auf meiner Fernbediehnug gespielt.Ich seh nicht ein das eine dahergelaufene "Bürlchlie Müsli Fresserin"hier den großen Diktator gibt und aus meínem Fernsehprogramm eine abspielforum für Trashformate macht.

Mag sein das Frau Moggelmann am ende sich durchsetzt,und das das Schreckenssenario wahr wird ,aber wenn es so kommt bleibt nur ein Zitat aus dem Militech Sc-fi Buch "Die Sten Chroniken":*Ian Mahony:Ich weiß das wir alle Sterben werden,aber zum Kuckuck noch eins wir werden das Zäheste stück Fleisch sein was die Tahn je Geschlachtet haben* :beiss:


Ps:das mit sterben nicht so ernst nehmen. ;)

Gruß Janosch82

alvy
27-11-2004, 11:18
kuttner show und auch fast forward sind eben nur feigenblätter in einem meer der belanglosigkeiten - ich habe mich schon länger gefragt wie das zu rest des viva-programms passen soll, das sich immer mehr der absoluten beliebigkeit hingegeben hat. viva ist bereits seit ein paar jahren eine art immerwährende big brother-show, ein ständiger blick in die kinderzimmer pupertierender teenies, die von der industrie bedient werden wollen. und das traurige dabei ist, dass man sich nicht einmal mit erfolgreichen quoten rechtfertigen kann, denn die viva-macher sind auf allen ebenen gescheitert und hinterlassen etwas, worauf man eigentlich nicht gerne zurückblickt und was ich nicht vermissen werde.
spannender wäre daher die frage, wo eine kuttner ihren platz in der medienlandschaft finden kann, falls viva tatsächlich die show einstellen sollte…

Bobby Peru
27-11-2004, 11:22
aber sarah kuttners gibt es doch wie sand am meer. mich langweilt diese ironische art, die gäste nicht ernst zu nehmen. das ist schon so alt und so out. :sleep:

obsidian
27-11-2004, 11:33
Keine Angst, die Kuttner verschwindet nicht so schnell. Am Anfang dieses Threads kann man lesen, dass ich sie nicht leiden kann. Ich habe auch die letzten drei Monate keine Sendung mehr von ihr angeschaut. Aber nächstes Jahr werde ich sie mir mal wieder antun: Mit einem zusammengestrichenen Redaktionsteam darf sie noch zwei mal die Woche erscheinen. Wie wird sie zwischen Klingelton- und Laufschriftwerbung ihre Frau stehen, wie wird sie Miene zu diesem bösen Spiel machen und ihre Haltung sein, wo sie dann endlich von da aus senden darf, wo sie hingehört?

Janosch82
27-11-2004, 13:51
[QUOTE=Bobby Peru]aber sarah kuttners gibt es doch wie sand am meer. mich langweilt diese ironische art, die gäste nicht ernst zu nehmen. das ist schon so alt und so out. :sleep:[/QUOTE]

Bis jetzt hat sie jeden Gast ernstgenommen,auch wenn ihr bei manchen ihrer Gäste nicht gefällt was er macht ,sucht sie wenigstens irrgend einen "Gutfinder" bei der Person raus.
Wenn sich der Gast natürlich mehr oder weniger selbst enthauptet ist das nicht ihre schuld,,mit sicherheit führt sie keine Pocher oder Raab "Terroristeninterviews".

CreamForMe
27-11-2004, 17:27
[QUOTE=Janosch82]Bis jetzt hat sie jeden Gast ernstgenommen,auch wenn ihr bei manchen ihrer Gäste nicht gefällt was er macht ,sucht sie wenigstens irrgend einen "Gutfinder" bei der Person raus.
Wenn sich der Gast natürlich mehr oder weniger selbst enthauptet ist das nicht ihre schuld,,mit sicherheit führt sie keine Pocher oder Raab "Terroristeninterviews".[/QUOTE]
Stefan Raab macht das seit dem Interview mit Kelly Osbourne im Jahr 2003 nicht mehr :(

Janosch82
28-11-2004, 11:51
[QUOTE=CreamForMe]Stefan Raab macht das seit dem Interview mit Kelly Osbourne im Jahr 2003 nicht mehr :([/QUOTE]


Raab war ja nur ein Beispiel,ich finde Sarah macht mit die besten interviews im Tv. :ja:

Ps:Was war den mit Kelly Osbourne? :confused:

SteveDaCat
29-11-2004, 15:33
[QUOTE=Janosch82]Raab war ja nur ein Beispiel,ich finde Sarah macht mit die besten interviews im Tv. :ja:

Ps:Was war den mit Kelly Osbourne? :confused:[/QUOTE]

Hat er sie nicht angedisst weil sie nicht live singen konnte/wollte ? :D

J.D.Stone
30-11-2004, 00:39
[QUOTE=Janosch82]......

Ich war nie ein Freund von Viva,erst als ich auf Fast Foward und Skds aufmerksam geworden bin hatt die Taste 40 wieder eine Rolle auf meiner Fernbediehnug gespielt.......

Gruß Janosch82[/QUOTE]


muss ja ne richtig grosse fernbedienung sein :)

aber mal ernsthaft sarah ist wirklich einer der wenigen gründe sich diesen klingelton sender zu geben. ich hab immer mehr das gefühl das auf viva und mtv das sendekonzept verdreht wurde.

nicht programm mit werbepausen sondern werbung mit programmpausen.

ich kann mich da sehr gut an eine aussage von einem mtv-menschen erinnern (nach der viacom übernahme) "Ein Musikclip ist genau die Zeitspanne, zwischen zwei Klingeltonwerbungen."

:achso: