PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : probleme mit dvd abspielen


Werbung
';
'

wasserfee169
10-07-2004, 14:39
hallo,

falls mir irgendjemand helfen kann:

immer wenn ich dvd abspiele, egal wo ob bei dem interne windows media player oder dem real one player, geht mittendrin garnichts mehr. also bild bleibt stehen usw. dann kommt so ein bild wo drinnen steht : programm reagiert nicht, sofort beenden usw.
und dann später immer irgendwas mit schwerwiegenden fehler.

was soll ich tun??? :confused:

wiederherstellung hab ich schon öfters gemacht, wenn ich so ein problem im internet hatte, aber jetzt ist das auch bei den dvd..

hans
10-07-2004, 18:43
versuch mal die neuesten treiber für die videokarte zu kriegen.
ausserdem könntest du versuchen WINDVD zu installieren, das ist eins der professionellsten playerprogramme.
vielleicht hast du aber auch nen defekten RAM chip.

JJackson
10-07-2004, 21:35
Defekter codec? Wo hast Du denn den mpeg2 codec her? Von einem and. Programm wie WinDVD oder PowerDVD oder so? Dann den deinstallieren und neu installieren, dann sollte das wieder klappen. ;)

wasserfee169
11-07-2004, 11:40
ich glaube das heißt power dvd, aber das war hier alles schon vorinstalliert (habe einen gericom laptop).
also muss ich mir eine videokarte kaufen oder muss ich einen treiben installieren?
wie mach ich denn das mit dem deinstallieren?

wisst ihr was auch merkwürdig ist, ich habe jetzt mal im arbeitsplatz auf mein dvd laufwerk geklickt und die eigenschaften davon aufgerufen, da kamen drei typen (einmal toshiba..?! frag mich was der da drin will, dass war nämlich mein alter computer)
so steht das drinnen bei hardware:

name: typ
toshiba laufwerke
diskettenlaufw. diskettenlaufw. (obwohl ich garkeins habe)
slimtype dvd rom..(nr)......dvd /cdrom

wasserfee169
11-07-2004, 14:21
ich bin so gefrustet! habe jetzt fast zwei stunden die windvd (wie empfohlen) auf so einer deutschen seite runtergeladen, am ende kam auf einmal eine fehlermeldung dass das zeitlimit überschritten wurde?!!!

soll ichs nochmal probieren..? will meine nächste telekom rechnung nicht sehen......wer kann mir helfen?oder lieber die videokarte kaufen?wieviel kostet das?

fc-fan
11-07-2004, 15:14
Was meinst du mit Videokarte kaufen?
Wenn du doch ein Laptop hast ist die Karte doch "On Board".
Da hast du doch eh keine Möglichkeit die Karte zu tauschen.

Du schreibst oben von Wiederherstellung, ist dann dein Windows wieder in dem Zustand in dem das Laptop ausgeliefert wurde?

Kannst du den oben angegebenen schwerwiegenden Fehler mal genauer beschreiben, also die Fehlermeldung.

Sascha4ev
11-07-2004, 19:37
Wenn das Programm schon auf dem Laptop war, muss das Teil auch irgendwo auf den Recover-CDs / DVDs rumliegen. Schau da mal nach. ;)

wasserfee169
11-07-2004, 21:33
ja also die wiederherstellung geht immer zu einem bestimmten tag zurück, aber wenn ich das jetzt bis zu dem punkt wo ich den comp. gekauft habe mache, also vor zwei jahren, dann sind ein großteil meiner daten weg.

mit videokarte hatte ich das oben gemeint, ich habe gedacht ich muss mir da was kaufen. aber ich soll ja treiber installieren oder?
also ich kann die dvd schon abspielen, aber es kommt immer an einem bestimmten punkt ein standbild und dann geht garnichts mehr, dann mache ich den computer erstmal wieder aus und dann kann ich mir wieder paar minuten was anschauen, und das ist doch doof.
bei der fehlermeldung steht immer (kommt nicht immer), "programm reagiert nicht, sofort beenden" usw.
reicht euch das?
oder kann das ev. auch an der dvd liegen?? habe die aber erst neu gekauft.

fc-fan
11-07-2004, 21:51
Du solltest auf jeden fall deine Daten mal auf eine CD sichern.
Ich dachte du meintest mit Wiederherstellung das komplette Windows mit Hilfe der Windows CD.
Ist das bei der DVD, die du schaust, immer an der selben Stelle?
Wenn ja, teste mal mit einer anderen.
Wenn nicht könnte es eventuell sein das dein Computer zu warm wird und deswegen abstürzt.
Kannst du denn nach dem Fehler beim DVD-schauen mit Windows normal weiter arbeiten oder funktioniert gar nichts mehr?

keating
11-07-2004, 23:40
Hatte mit Power DVD das Problem, dass neue DVDs nicht liefen, weil es sich mit dem Kopierschutz gebissen hat.
Allerdings liefen die guten Stücke dann eben garnicht.

Läuft es denn mit älteren rsp. nicht-kopiergeschützten DVDs?

wasserfee169
12-07-2004, 18:30
hallo!

also wenn ich ausgemacht habe dann geht es immer so 5-15 minuten einwandfrei, dann brummts aufeinmal so komisch, dann kommt ein standbild, und dann geht nix mehr mit der dvd, der computer geht aber weiterhin, kann dann auch noch ins internet, wenn ich die dvd raustue.
und es ist nicht immer an der selben stelle, die stelle ist egal, aber immer nach so paar minuten hängt er sich auf.

andere dvds hab ich nicht so viele, die eine andere ging aber ohne probleme.

was mache ich damit sich der computer nicht so heiß läuft??

fc-fan
12-07-2004, 21:08
Wenn es nur bei der einen DVD ist könnte die vieleicht defekt sein.
Hast du die Möglichkeit diese DVD wo anders zu schauen?

Wie warm der Computer wird hängt davon ab wieviel er "zu tun" hat.

wasserfee169
13-07-2004, 22:08
jetzt hat er sich gerade wieder aufgehängt (also beim dvd schauen), und er ist auch unten ganz heiß und die lüftung läuft (gebläse oder was das ist) (das macht der schon seit ich ihn habe), bei meinem alten laptop war das nie.

am wochenende probiere ich die dvd an einem anderen computer.
der verkäufer hat mir aber versichert dass die dvd ok sein muss, weil sie getestet wurde.

tja jetzt ist guter rat teuer.

belalugosisdead
13-07-2004, 22:22
[QUOTE=nadienj]

jetzt hat er sich gerade wieder aufgehängt (also beim dvd schauen), und er ist auch unten ganz heiß und die lüftung läuft (gebläse oder was das ist)

[/QUOTE]

erst nen freund aus der sm szene holen und dann nicht damit klar kommen. :tsts:

fc-fan
13-07-2004, 23:27
[QUOTE=nadienj]jetzt hat er sich gerade wieder aufgehängt (also beim dvd schauen), und er ist auch unten ganz heiß und die lüftung läuft (gebläse oder was das ist) (das macht der schon seit ich ihn habe), bei meinem alten laptop war das nie.

am wochenende probiere ich die dvd an einem anderen computer.
der verkäufer hat mir aber versichert dass die dvd ok sein muss, weil sie getestet wurde.

tja jetzt ist guter rat teuer.[/QUOTE]
Die neuren Laptops werden auch wärmer als die Alten, scheint wohl normal zu sein.
Und der Lüfter ist ja dafür da die Wärme aus dem Laptop zu "pusten", sonst würde er ja zu warm werden.

Cabal
15-07-2004, 10:38
Schon mal versucht die Hardwarebeschleunigung zu aktiviren bzw deaktivireren?

Ab und an liegt es an dieser Einstellung dass sowas passiert.

Gruß
Cabal