PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Half-Life 2


Werbung

Seiten : 1 [2]

Stage
17-11-2004, 09:23
[QUOTE]Un nu die grosse Kwissfrage: Is dat unterdessen bei jedem Spiel so kompliziert? Ich kauf mir ja maximal eins im Jahr...[/QUOTE]
Nee eigentlich ist das neu, und setzt sich hoffentlich nicht durch. Die meinsten Spielehersteller begnügen sich mit einer Serial. Diese kann man zwar für Singleplayer irgendwoher klauen bzw generieren lassen, solche Spiele bieten aber meist den grösseren Reiz im Onlinespiel zu mehreren Leuten, und da hat man mit gefakten Keys keine Chance.
Die Aktivierung bei HL² finde ich lächerlich, da man auch nach erfolgreicher Aktvierung jedesmal mit Steam verbunden werden muss, um zu spielen. (Hat mir jedenfalls ein Freund von mir gesagt). Damit kucken praktisch alle Nicht-Onliner in die Röhre bzw besorgen sich eventuell eine gecrackte Version. Oder Leute mit Schmalband, die für jede Minute oder Einwahl bezahlen müssen, wird das Spiel ein teuerer Spass. :q:

Spacefrog
17-11-2004, 12:31
Steam ist leider nach wie vor buggy. :rolleyes:

Hat man sich aber einmal erfolgreich angemeldet, sollte man Steam immer über "Exit" beenden und nicht über "Logout". So kann man auch ohne aktive I-Net-Verbindung die Spiele starten (z.B. auf LAN-Partys ohne Zugang zum I-Net).

denti
17-11-2004, 16:48
[QUOTE=Stage]da man auch nach erfolgreicher Aktvierung jedesmal mit Steam verbunden werden muss, um zu spielen. (Hat mir jedenfalls ein Freund von mir gesagt).[/QUOTE]

jau, da hat der Freund die Wahrheit gesagt. Nuja, Schmalband ist nicht mehr zeitgemäss - und wenn man vom Spieler nen dicken Prozessor, ne gute Grafikkarte und viel Speicher verlangen kann, dann ist ne Internetanbindung nicht zu viel verlangt...
ANDERERSEITS möchte ich das Scheiss-Spiel vielleicht auch ma auffem Noteobook installieren und mir so die Zeit bei ner 6stündigen Zugfahrt vertreiben. Ich könnt mir zudem vorstellen, einen Spielerechner (der ja von allen Rechnern am ehesten) ein Sicherheitsrisiko darstellt, überhaupt nicht ins Netzwerk zu lassen.
Achwatsolls, mich betrifft das nicht, ich habs auf meinem W2K3-Arbeitsplatzrechner installiert <alle anderen erfüllen die Systemanforderungen nämlich nicht>. Is übrigens n geiles Spiel: Das beste, was ich seit Jedi Knight II innen Fingern hab.

Eraserhead
17-11-2004, 19:37
[QUOTE=denti]jau, da hat der Freund die Wahrheit gesagt. [/QUOTE]

Ne, hat er nicht. Es gab bei einigen Leuten Probleme mit dem Offline-Modus (bei mir übrigens nicht, ich hatte insgesamt überhaupt gar keine Probs), aber die sind behoben. Man kann also jederzeit offline zocken (es sei denn, man kriegt es nicht gebacken, Steam so einzustellen, wie es auf der Reference-Card, die dem Spiel beiliegt, steht).

Allgemein zur Registrierungsaktion: Ich finde sie auch nicht so dolle, aber ich kann die Hersteller auch sehr gut verstehen. Leider hat nicht jeder so einen Sammlerdrang wie denti, oder auch wie ich, und viele stellen sich auch gerne mal eine Raubkopie ins Regal. Wer könnte es ihnen verdenken? Die Versuchung ist riesig.
Wenn ich Spieleentwickler wäre und in mein Stück Software sechs lange Jahre und etliche Millionen an Enwicklungskosten stecke, würde ich alles tun, um es zu schützen und mir meinen Einsatz durch die Verkaufszahlen wieder zurückzuholen. Dazu gehört auch, es den Raubkopierern zumindest doch so schwer wie möglich zu machen. Und bis jetzt scheint der Kopierschutz sehr wirksam zu sein. Alle Infos über irgendwelche Releases haben sich bis jetzt als Fakes herausgestellt. Für ein Spiel wie HL2, daß so ziemlich den größten Hirsch im Wald, den es zu schießen gilt, darstellt, ist das schon eine Glanzleistung. Ich kann mir vorstellen, daß die Hacker seit gestern Morgen nichts anderes tun, als zu versuchen, eine lauffähige gecrackte Version von HL2 zu fabrizieren. Könnte man sich ja groß auf die Fahne schreiben, wenn es klappt. Ich würde mir sehr wünschen, daß es nicht klappt. Dann bleiben uns nämlich noch umständlichere Kopierschutzmechanismen erspart.

DocCovington
19-11-2004, 11:52
Meine Lieferung ist immer noch nicht eingetroffen. :heul:

[QUOTE=denti]Ich frag mich, wat der Scheiss soll. Meinen die Software-Hersteller wirklich, dass ihr Kram dadurch sicherer würde?[/QUOTE]
Es kommt ja noch schlimmer: Bei den neusten "Neverwinter Nights"-Modulen muss man fortwährend online sein, um bei jedem Neustart oder Laden eines Spielstandes die Online-Authentizierung einzuholen. :vogel:

Ich befürchte, eine dieser beiden Methoden wird bald Gang und Gebe in der Spielewelt.

:mauer:

Schrede
19-11-2004, 11:56
[QUOTE=DocCovington]Meine Lieferung ist immer noch nicht eingetroffen. :heul:


Es kommt ja noch schlimmer: Bei den neusten "Neverwinter Nights"-Modulen muss man fortwährend online sein, um bei jedem Neustart oder Laden eines Spielstandes die Online-Authentizierung einzuholen. :vogel:

Ich befürchte, eine dieser beiden Methoden wird bald Gang und Gebe in der Spielewelt.

:mauer:[/QUOTE]
:maso: :maso: :maso: :q:
Mein Gott...ich fühle mich als ehrlicher Kunde mehr und mehr verarscht. :rolleyes:

DocCovington
19-11-2004, 14:50
[QUOTE=Captain Kirk]Mein Gott...ich fühle mich als ehrlicher Kunde mehr und mehr verarscht. :rolleyes:[/QUOTE]
Verständlich. Wobei ich Valves Methode für gar nicht so verkehrt halte, zumindest im Ansatz. Es muss halt noch ausgefeilt werden, damit der Download des Entschlüsselungsfiles flüssiger vonstatten geht.

BioWares Methode hingegen halte ich für völlig deppert. Bei Valve kann man die Games wenigstens noch off-line zocken!

Hathi
20-11-2004, 10:18
http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=547303&u_id=286942

Schrede
20-11-2004, 14:20
[QUOTE=Hathi]http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=547303&u_id=286942[/QUOTE]

Hier die Befehle: "net_start", "sv_lan 0", "deathmatch 1", "maxplayers", "map", "restart".

Eraserhead
20-11-2004, 19:28
So, hab es gerade durch. Leute, es ist einfach nur der Hammer, was dieses Spiel vor allem in der zweiten Hälfte an genialen Momenten und Ideen abbrennt. ich will nichts spoilern, nur soviel: Die Kämpfe gegen die Strider sind filmreif. Da kann sich "Krieg der Welten", der gerade gedreht wird, direkt mal ein paar Anleihen holen, das kann nur von Vorteil sein. :D
Aber es gibt noch so viel mehr, was einem gegen Ende den Unterkiefer runterklappen lässt.

Ich glaub, ich werde es direkt nochmal durchzocken. So ein Spiel wird es so schnell nicht wieder geben.

Schrede
20-11-2004, 20:03
[QUOTE=Some]So, hab es gerade durch. Leute, es ist einfach nur der Hammer, was dieses Spiel vor allem in der zweiten Hälfte an genialen Momenten und Ideen abbrennt. ich will nichts spoilern, nur soviel: Die Kämpfe gegen die Strider sind filmreif. Da kann sich "Krieg der Welten", der gerade gedreht wird, direkt mal ein paar Anleihen holen, das kann nur von Vorteil sein. :D
Aber es gibt noch so viel mehr, was einem gegen Ende den Unterkiefer runterklappen lässt.

Ich glaub, ich werde es direkt nochmal durchzocken. So ein Spiel wird es so schnell nicht wieder geben.[/QUOTE]


Wie lange hast du denn gebraucht dafür? :eek:

Eraserhead
20-11-2004, 20:12
[QUOTE=Captain Kirk]Wie lange hast du denn gebraucht dafür? :eek:[/QUOTE]

Hm, also letzten Dienstag hab ich mit ungefähr drei Stunden Unterbrechung von halb zehn morgens bis 12 Uhr nachts gezockt. Dann immer wieder mal kurz und gestern und heute so jeweils drei Stunden. Insgesamt so um die 20 Stunden würde ich sagen.

Im Gegensatz zu Doom 3 hätte es von mir aus ruhig noch länger sein können. Gerade zum Ende hin wird es so geil, daß die Stunden nur so verfliegen.

denti
21-11-2004, 03:29
[QUOTE=Some]Hm, also letzten Dienstag hab ich mit ungefähr drei Stunden Unterbrechung von halb zehn morgens bis 12 Uhr nachts gezockt. Dann immer wieder mal kurz und gestern und heute so jeweils drei Stunden. Insgesamt so um die 20 Stunden würde ich sagen.

Im Gegensatz zu Doom 3 hätte es von mir aus ruhig noch länger sein können. Gerade zum Ende hin wird es so geil, daß die Stunden nur so verfliegen.[/QUOTE]

20 Stunden? Ihr seid Götter. Ich mein, ich bin nicht unglücklich darüber, dass ich immer viel länger für solche Spiele brauche - ich hab halt nicht so die Übung in diesen Dingen.
Gib doch ma Auskunft: Ich bin grad so mit diesem Buggy unterwegs, habs mit den Ameisenlöwen zu tun und mach grad Zwischenstation bei der Fabrik mit dem Kran, der für das Kippen der Brücke zuständig ist. Hab ich schon 10% des Spieles geschafft? Mehr? Weniger? Gebraucht hab ich dafür 15 Stunden <schätz ich>.

Gruss,
dent

PeeWee
21-11-2004, 07:45
[QUOTE=Hathi]http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=547303&u_id=286942[/QUOTE]

Und was kann der? Irgent was von wegen:
Unverwundbar, alle Waffen, unkaputtbar oder sowas in die Richtung?

Ich habe drüben (Value-fred) gefragt:
Was braucht man Minimum an Maschine? Bin ich mit ner 1.1 bzw. 1.4 dabei, oder ist das zu wenich?

Eraserhead
21-11-2004, 13:52
[QUOTE=denti]20 Stunden? Ihr seid Götter. Ich mein, ich bin nicht unglücklich darüber, dass ich immer viel länger für solche Spiele brauche - ich hab halt nicht so die Übung in diesen Dingen.
Gib doch ma Auskunft: Ich bin grad so mit diesem Buggy unterwegs, habs mit den Ameisenlöwen zu tun und mach grad Zwischenstation bei der Fabrik mit dem Kran, der für das Kippen der Brücke zuständig ist. Hab ich schon 10% des Spieles geschafft? Mehr? Weniger? Gebraucht hab ich dafür 15 Stunden <schätz ich>.

Gruss,
dent[/QUOTE]

Uff, dann wirst du wohl bis ins nächste Jahr hinein Spaß an HL2 haben. :D
Wieviel Prozent kann ich schlecht schätzen, aber du hast auf jedenfall noch viel mehr als die Hälfte und vor allem die richtig geilen Levels alle noch vor dir. :)

Schrede
21-11-2004, 14:18
Ich nehm alles zurück!!!!!!!
Hab letzte Nacht bis 4 Uhr gezockt.
Die Grafik wird von Level zu Level besser!!!!
Das Ureigene HL-Feeling ist wieder DAAAAA :D
Der Sound der Machinenpistole ist göttlich ;)
Schade nur, dass man Gordon fast nicht trippeln hört und dass es sich immer noch so anfühlt, als würde Freeman durch die Szenerie schweben anstatt gehen.
Die Combinesoldaten sind allerdings reichlich dämlich...bleiben stehen um sich abknallen zu lassen...ob das an der leichtesten Einstellung liegt? :schäm: ;)
Schade auch, dass man Gordon nie zu Gesicht bekommt (ich hab meinen Alter Ego jedenfalls bisher noch nicht sehen können) und dass er auch nichts sagt....keinen Piepston...vielleicht ändert sich das ja noch :)

Ich bin nun im Level mit dem roten Holzhaus am See. Musste mich echt überwinden heute Nacht um 4 den PC abzuschalten.

DocCovington
21-11-2004, 18:06
Was ist der Deatmatch-Modus? :confused:

Ich dachte immer, das hätte was mit MP zu tun.... :kopfkratz

*les* Oh, hat es ja auch. :D Kann man dann das Originalspiel im MP zocken? :)


Anyway, ich warte immer noch auf mein Spiel. :heul:

Schrede
21-11-2004, 18:14
[QUOTE=DocCovington]Was ist der Deatmatch-Modus? :confused:

Ich dachte immer, das hätte was mit MP zu tun.... :kopfkratz

*les* Oh, hat es ja auch. :D


Anyway, ich warte immer noch auf mein Spiel. :heul:[/QUOTE]

Hi Doc

Deathmatch heisst in etwa "Alle gegen Alle" ;) Jeder ballert auf den, den er gerade im Visier hat und am Ende werden die Frags gezählt :)

seschix
21-11-2004, 18:16
Boah, ja nettes Spiel und trotzdem kann ich es nicht spielen. Mir wird bei Spielen in der Ego-Perspektive immer schlecht (durch die schnellen Bewegungen)

Nervend sind die lange Ladezeiten und die schon erwähnten Sicherheitsaspekte. Wirklich idiotisch.

Sonst, sehr geiles Spiel!

Schrede
22-11-2004, 22:30
Letzte Nacht wieder bis halb 6 gezockt.
Mit 5.1 Surround Kopfhörern kommt der Sound so richtig geil rüber. Wahnsinn wie die Waffensounds hämmern.
Und die Grafik...je länger man sich in Freemans Welt bewegt desto wahnsinniger wird die Grafik...wie sich die Umgebung im Wasser spiegelt....es gibt Levels da muss man 2 mal hinsehen um zu erkennen, dass das "nur" computergrafik ist und nicht real.

Die Fahrt mit dem Luftkissenboot durch die Kanäle dauerte wohl eine zeitlang doch es wurde niemals langweilig.Immer wieder gab es tolle Rätsel zu lösen und die Waffe, die man später auf seinem Boot installiert bekommt gibr ordentlich was her ;)
Doch die coolste Waffe ist natürlich die Antigravitationswaffe...hab mich in einem ruhigen Level bestimmt ne halbe Stunde lang mit diesem Ding amüsiert ;) Die Physikengine ist wirklich allererste Sahne.
Bin nun in jenem Abschnitt wo man zürück in einen Teil von Black Mesa zurück muss und einem allerlei Gesocks und Mutanten entgegenspringt...total abgefahren...diese wirklich spannungsgeladene und teils auch beängtigte Atmosphäre...da ist Doom3 bloss wie ein billiger B-Horrormovie ;) Geil diese Sägenblätter die man mit der antigravwaffe den Mutanten entgegenschleudern kann und sie dann in zwei Hälften zerfallen und einige noch ohne Unterkörper weiter krabbeln :D

DocCovington
23-11-2004, 00:17
[QUOTE=Captain Kirk]Letzte Nacht wieder bis halb 6 gezockt.[/QUOTE]
:heul: Will auch endlich! *ungeduldig auf der Stelle herumtrampel*

bl4ckrider
23-11-2004, 00:25
Bestes Spiel, wo da so gibt. Dagegen ist DOOM3 ein Fliegenschiss.

Das HL-Feeling haben sie in der Tat beibehalten, die Fahrt-Sequenzen sind sehr schön.
Ein wenig nervt, dass die eigenen Soldaten einem ständig im Weg rumstehen und sich entschuldigen, aber geht wohl nicht anders (und wenn man in Deckung geht, dann laufen die dumm in der Gegend rum und lassen sich abknallen.

Die Strider, die Antlions und die fliegenden Mixer sind neu und innovativ. Da haben sie sich wirklich was einfallen lassen (vor allem die sexuell stimulierten Antlions haben mir zugesagt).

Ich finde nur, die Zombies mit den Headcrabs sehen ein wenig albern aus.

Die Physik-Engine ist ziemlich überzeugend und schafft nette Herausforderungen.

Ladezeiten sind ein wenig nervig und die Registrierung ... wenn es gegen Raubkopierer hilft, was soll's!

"We don't go to Ravenholm anymore"

Für so ein Spiel bezahle ich gerne.

Schrede
23-11-2004, 00:30
[QUOTE=DocCovington]:heul: Will auch endlich! *ungeduldig auf der Stelle herumtrampel*[/QUOTE]
:tröst:

Wo (und wieso eigentlich bestellt?) hast du es denn bestellt? :)
Du....Vorfreude ist die schönste Freude....und wenn wir es schon alle durch haben hast du es noch immer vor dir :freu:


hmmmm ich hör mich langsam wie meine Mutter an :schäm:

DocCovington
23-11-2004, 02:05
[QUOTE=Captain Kirk]:tröst: [/QUOTE]
Danke. *schnüff*

[QUOTE=Captain Kirk]Wo (und wieso eigentlich bestellt?) hast du es denn bestellt? :)[/QUOTE]
Wo = www.play.com (wurde auch schon letzten Dienstag pünktlich um 0:00 losgeschickt).
Wieso = weil billiger, und weil ich englische Versionen bevorzuge. :)

[QUOTE=Captain Kirk]hmmmm ich hör mich langsam wie meine Mutter an :schäm:[/QUOTE]
:rotfl:

DocCovington
23-11-2004, 12:05
Es... ist... DA, ES IST DA, TRALALA, ES IST DA ! :freu:

*spastischen Tanz aufführ* :D


Zu dumm, dass ich noch bis heute Abend ausharren muss, bevor ich es spielen kann. :fürcht:

DrHasen
23-11-2004, 13:23
ich kann euch nur raten keinen no-cd-crack zu benutzen.

http://www.counter-strike.de/comments.php?newsid=11216

DocCovington
23-11-2004, 16:39
Also, ich weiss gar nicht, was Ihr habt: Der gesamte Installationsprozess hat bei mir keine Stunde gedauert. :D

Könnte natürlich es daran liegen, dass

a) das Game schon eine Woche draußen ist,
b) ich eine glückliche Uhrzeit erwischt habe,
c) ich eine schnelle Leitung habe. ;)

Jetzt bin ich mal gespannt, wie das mit dem Steam in Zukunft fkt. wird. :trippel:

DocCovington
23-11-2004, 19:30
Frage:

Wie zum Kuckuck kann ich HL2 off-line spielen? Ich mein, mir ist es wurscht, wenn ich zum Starten des Games jedesmal online sein müsste, jedoch schrieb Kirk, dass es auch anders ginge. Ist das wahr? Und wenn ja: Wie? :kopfkratz

Bei mir wird jedesmal das Steam gestartet, welches sich erst mit dem Steam-Server verbindet, den Account bestätigt und dann das Spiel läd.

Sollte ich da etwas gänzlich missverstanden haben und HL2 geht offiziell nicht off-line zu spielen, dann kann ich den Frust einiger durchaus verstehen. Aber ich dachte, dass nur zur Registrierung und dem Freischalten eine Connection notwendig wäre. :suspekt:


P.S.: Also, ich weiß ja nicht...

So richtig Spielspaß kommt bislang nicht auf. :( Da ist "Far Cry" um Längen cooler.

Schrede
23-11-2004, 21:58
[QUOTE=DocCovington]Frage:

Wie zum Kuckuck kann ich HL2 off-line spielen? Ich mein, mir ist es wurscht, wenn ich zum Starten des Games jedesmal online sein müsste, jedoch schrieb Kirk, dass es auch anders ginge. Ist das wahr? Und wenn ja: Wie? :kopfkratz

Bei mir wird jedesmal das Steam gestartet, welches sich erst mit dem Steam-Server verbindet, den Account bestätigt und dann das Spiel läd.

Sollte ich da etwas gänzlich missverstanden haben und HL2 geht offiziell nicht off-line zu spielen, dann kann ich den Frust einiger durchaus verstehen. Aber ich dachte, dass nur zur Registrierung und dem Freischalten eine Connection notwendig wäre. :suspekt:


P.S.: Also, ich weiß ja nicht...

So richtig Spielspaß kommt bislang nicht auf. :( Da ist "Far Cry" um Längen cooler.[/QUOTE]

Hi Doctörchen ;)

Also bei mir startet Steam automatisch bei jedem Windoofstart mit.
Da ich allerdings keine Netzverbindung habe, kann es sich logischerweise auch nicht automatisch ins Netz einloggen sondern meckert stattdessen, dass es keine Netzverbindung gefunden hat...dazu gibt es dann die Option "Offline spielen" (oder so ähnlich) zum Anklicken et voila. Steam verharrt dann still uns leise im Untergrund und ich kann HL2 starten. Musst mal im Menue von Steam guggen von wegen "Offlin bleiben" oder so.

Du das mit dem Spielspass dachte ich auch zu Beginn...dauert halt eine Weile bis man voll ins Spielgeschehen eingreifen kann. Glaub mir, wenn du das Quasitutorial hinter dir hast dann gehts los und wird immer Spannender und auch stellenweise recht gruselig (zb in Ravenholm) :)

Was ich allerdings finde ist, dass man Half Life 1 doch schon gespielt haben muss um so richtig in der Story klarzukommen....
:wink:

DocCovington
23-11-2004, 22:20
[QUOTE=Captain Kirk]Hi Doctörchen ;) [/QUOTE]
http://www.mainzelahr.de/smile/krank/smileys64.gif

[QUOTE=Captain Kirk]Also bei mir startet Steam automatisch bei jedem Windoofstart mit. [/QUOTE]
Nee, das hab ich deaktiviert. Wozu auch? Belastet doch nur den Speicher. :fürcht:

[QUOTE=Captain Kirk]Da ich allerdings keine Netzverbindung habe, kann es sich logischerweise auch nicht automatisch ins Netz einloggen sondern meckert stattdessen, dass es keine Netzverbindung gefunden hat...dazu gibt es dann die Option "Offline spielen" (oder so ähnlich) zum Anklicken et voila.[/QUOTE]
Hmm, vielleicht sollte ich Steam mehr Zeit geben, zu checken, dass keine Netzverbindung da ist? :kopfkratz Vorhin habe ich das versucht, aber da er sich nach 3 Minuten immer noch zu verbinden versuchte, dachte ich mir: "Scheiß drauf!"

[QUOTE=Captain Kirk]Steam verharrt dann still uns leise im Untergrund und ich kann HL2 starten. Musst mal im Menue von Steam guggen von wegen "Offlin bleiben" oder so. [/QUOTE]
Hab ich als allererstes probiert, jedoch konnte ich diese Option nirgends finden.

[QUOTE=Captain Kirk]Du das mit dem Spielspass dachte ich auch zu Beginn...dauert halt eine Weile bis man voll ins Spielgeschehen eingreifen kann. Glaub mir, wenn du das Quasitutorial hinter dir hast dann gehts los und wird immer Spannender und auch stellenweise recht gruselig (zb in Ravenholm) :) [/QUOTE]
Okay, ich vertrau mal auf Dein Wort. :D Bislang jedoch kommt's an "Far Cry" nicht heran.

[QUOTE=Captain Kirk]Was ich allerdings finde ist, dass man Half Life 1 doch schon gespielt haben muss um so richtig in der Story klarzukommen....[/QUOTE]
Das sowieso. Ich habe HL1 eh gespielt (bis zum vorletzten Level). :)

Danke für die Antwort!

DocCovington
23-11-2004, 23:09
Geduld ist eine Tugend.... :rolleyes:

Es fkt. jetzt, Kirk -- danke! :)

Schrede
23-11-2004, 23:13
[QUOTE=DocCovington]Geduld ist eine Tugend.... :rolleyes:

Es fkt. jetzt, Kirk -- danke! :)[/QUOTE]


Freut mich :freu:

Hoffentlich hast du eine ordentliche Grafikkarte und einen schnellen Rechner um die wirklich gute Grafik in voller Pracht geniessen zu können....alles auf High stellen, 8x AA und 16x AF ...wenn dann alles schön flüssig über den Bildschirm läuft dann :freu: ;) :wink:
Wo im Spiel bist du denn nun eigentlich dran?

DocCovington
24-11-2004, 01:46
[QUOTE=Captain Kirk]Freut mich :freu: [/QUOTE]
Finde ich aber blöd, dass es keine Option gibt, um von vornherein auf Off-line zu schalten (das müsste doch in der englischen Sprachversion nicht anders sein als in der deutschen... strange).

[QUOTE=Captain Kirk]Hoffentlich hast du eine ordentliche Grafikkarte und einen schnellen Rechner um die wirklich gute Grafik in voller Pracht geniessen zu können[/QUOTE]
Mein PC hat sogar "Far Cry" gepackt, da sollte "HL2" eine Kleinigkeit sein.

Nur Schatten muss ich auf "low" stellen (auch wenn die Systemerkennung des Spiels mir "high" genehmigt, aber es hängt hi und da dann doch ein wenig... erst bei 'ner GeForce FX 5900 mit 256 MB RAM geht's vermutlich mit Licht/Schatteneffekten 100% ruckelfrei über die Bühne, aber soviel Kleingeld hab ich grad nicht über ;) ).

[QUOTE=Captain Kirk]alles auf High stellen, 8x AA und 16x AF ...wenn dann alles schön flüssig über den Bildschirm läuft dann[/QUOTE]
Die Grafik ist wirklich sehr schön.

[QUOTE=Captain Kirk]Wo im Spiel bist du denn nun eigentlich dran?[/QUOTE]
Bin grad mit dem Amphibien-Flitzer die Wasserroute entlang, habe die rote Scheune (wieso kommt man dort nicht in den Hinterhof?) und den Raum mit den 2 Kühlern hinter mir. Nun stecke ich ein wenig fest, dort wo das halb abgebrochene Handrad unter Strom steht. Ich schätze mal, man muss die Fässer auf den rollenden Wagen laden und hochklettern, um über den Maschendrahtzaun zu springen, aber irgendwie will mir das nicht vernünftig gelingen (grrr, argh!). :rolleyes:

silverfreak
24-11-2004, 02:05
Ich sach ja, Doc, Schrede ist ein Schatz! :love:

Schrede
24-11-2004, 02:11
[QUOTE=silverfreak]Ich sach ja, Doc, Schrede ist ein Schatz! :love:[/QUOTE]


Ach silver.
Du weisst wie man Männer in Verlegenheit bringt :blush: :knuddel: :knuddel: :engel: :D

silverfreak
24-11-2004, 02:26
:bussi: :knuddel: :D

DocCovington
24-11-2004, 03:29
Naja, wie man den Off-line Modus aktiviert, ohne die lästige Prozedur (also schon voreingestellt), konnte er mir aber leider auch nicht sagen. ;) Unter "Options" finde ich es jedenfalls nicht. :(

Anyway, sag mir lieber, wie es weiter geht, lieber Kirk, bevor ich noch in Versuchung komme, mir das Walkthrough runterzuladen und mich versehentlich zu spoilern. :D Was muss ich am Zaun machen? Ich weiß nicht weiter. :nixweiss:

Schrede
24-11-2004, 03:48
[QUOTE=DocCovington]Naja, wie man den Off-line Modus aktiviert, ohne die lästige Prozedur (also schon voreingestellt), konnte er mir aber leider auch nicht sagen. ;) Unter "Options" finde ich es jedenfalls nicht. :(

Anyway, sag mir lieber, wie es weiter geht, lieber Kirk, bevor ich noch in Versuchung komme, mir das Walkthrough runterzuladen und mich versehentlich zu spoilern. :D Was muss ich am Zaun machen? Ich weiß nicht weiter. :nixweiss:[/QUOTE]

Ich weiss nun nicht genau, von was für einem Zaun du redest :blush:
Du warst also bei der roten Scheune...hast dich dort umgesehen und bemerkt, dass die Typen dort mutiert sind...

Du musst dann weiter mit dem Amphibienflitzdings über so ne Art Sprungschanze ;) dann nach rechts, wo dir ein Typ eine Kiste mit Munition von ner Brücke schmeisst.
Irgendwo gibt es auch ein Tor im Wasserkanal, das man nur "öffnene" kann, indem man einen grossen Stahlträger (o.ä), der an einem Kran hängt durchs Tor krachen lässt....
Wie gesagt, die Fahrt mit dem Hooverdings durch die Kanäle dauert eine Weile....
Kannst mir ja vielleicht n Screenshot machen, wo du dich gerade befindest, damit ich die Location sehen kann ;)

DocCovington
24-11-2004, 04:10
[QUOTE=Captain Kirk]Du musst dann weiter mit dem Amphibienflitzdings (...)[/QUOTE]
Dat hab ich doch alles schon längst, Schredelein. ;)

[QUOTE=Captain Kirk]Kannst mir ja vielleicht n Screenshot machen, wo du dich gerade befindest, damit ich die Location sehen kann ;)[/QUOTE]
Gute Idee.

Der Zaun:
http://www.paranoia-design.de/shared/tr/hl2_ss1.jpg

Die "Kühler"(?)-Tänke oder Generatoren im nächsten Raum
http://www.paranoia-design.de/shared/tr/hl2_ss2.jpg

Das defekte Rad
http://www.paranoia-design.de/shared/tr/hl2_ss3.jpg

Und nun? :kopfkratz

Schrede
24-11-2004, 04:28
*grübel* *studier*
Verdammt...wie war das nochmal??
Wenn es die Stelle ist die ich meine, dann muss es irgendwo einen Kran geben, an dessem Zug ein Stahlträger oder sowas hängt und man muss erreichen dass der Träger ins Tor rammt...mist...ich stand beim Spielen so unter Strom, dass ich mich nicht mehr so recht erinnern kann...jedenfalls bin ich da durch gekommen...
Kann eigentlich nur so sein, weil das defekte Rad schliesslich zu nix mehr zu gebrauchen ist geht es nur mit dem Kran...siehst du sowas dort?

denti
24-11-2004, 04:59
[QUOTE=DocCovington]Und nun? :kopfkratz[/QUOTE]

über den zaun ne granate nach rechts werfen. da fällt dann einiges zusammen <erinner>

scotty
24-11-2004, 07:09
[QUOTE=denti]über den zaun ne granate nach rechts werfen. da fällt dann einiges zusammen [/QUOTE]
oder einfach die fässer dort [rechts vom letzten bild] zu schrott schießen...

DocCovington
24-11-2004, 18:13
Ahhh, vermutlich sind die Fässer explosiv! :mauer:

Ich probier das gleich mal aus. :)

Danke, Jungs!

DocCovington
24-11-2004, 19:48
Menno, ich hänge schon wieder fest!

Gut, bei "Half-Life 1" ist mir das auch oft passiert, jedoch hatte man dort immer genügend Zeit zum Überlegen. In "Half-Life 2" ist man oft unter Beschuss und dann völlig entnervt und hat keinen Bock mehr, herumzuprobieren.

Zumindest geht es mir so!

Bin am Wasserkanal, der Heli schießt aus allen Rohren. Habe das Gebäude leergeräumt, Health und Rüstung aufgeladen, aber es geht nirgends weiter. Kein Durchgang in Sicht. Es muss jedoch einen geben, denn beide Staudämme sind dicht.

Hilfe? :confused:

P.S.: Die Start- und Ladezeiten in diesem Spiel sind echt unter aller Kanone!

DocCovington
26-11-2004, 03:57
Nun, Kirk & Co.? Ihr seid doch schon weiter, da könnt ihr mir doch sicher aushelfen, oder? :)

DrHasen
26-11-2004, 09:19
ein bild wäre wieder sehr sinvoll.

hast du denn schon die waffe am fahrzeug ?

ist das die stelle, an der sich vor dir die schleusentore schließen ?

dort musst du oben im turm einen knopf drücken.

DocCovington
26-11-2004, 18:08
[QUOTE=DrHasen]ein bild wäre wieder sehr sinvoll.[/QUOTE]
Och nööö, diesmal echt nicht. Man sieht nur einen Platz voller Metallbehälter, hinter denen man sich vorm Helicopter verstecken muss. Dann kommt man in einen Hangar, dort killt man viele böse Militärpolizisten. Dann geht's rauf in ein Betongebäude (der Heli ballert durch die Glasscheiben). Dort sind zwei verschlossenene Türen, und links geht's runter in einen weiteren Hof mit Metallcontainern (der Heli ist auch dort und schiesst wieder).

[QUOTE=DrHasen]hast du denn schon die waffe am fahrzeug ?[/QUOTE]
Nein. Hoffentlich hab ich die nicht übersehen. Der Wasserkanal hat mich nämlich irgendwann so sehr genervt, dass ich nur noch durchgefahren bin und mich gar nicht mehr mit den Schützen aufgehalten habe. Bleibe nur noch für verschlossene Schleusentore stehen.

[QUOTE=DrHasen]ist das die stelle, an der sich vor dir die schleusentore schließen ?[/QUOTE]
Könnte sein. Es sind zwei verschlossene Tore da.

[QUOTE=DrHasen]dort musst du oben im turm einen knopf drücken.[/QUOTE]
Wo? Wie komme ich da hin?? :confused: Im Betongebäude sind beide Türen rechts neben der Treppe dicht.

DrHasen
26-11-2004, 19:22
dort an der tür müsste ein schloss sein, dass du mit dem brecheisen abschlagen kannst.

DocCovington
26-11-2004, 20:41
(hat sich erledigt ;))

DocCovington
26-11-2004, 20:47
....und die Fahrt auf dem Amphibienflitzer geht weiter und weiter und weiter und weiter.... es nervt! Nee, ich glaub, das Spiel ist auf Dauer nix für mich. Bislang ist es totlangweilig, und ich kann mich einfach nicht dazu durchringen, stundenlang durchzuspielen, weil ich einfach keine Motivation habe. Das Spiel scheint gar kein Ziel zu haben, man rennt nur sinnlos vor der Militärpolizei davon. :rolleyes: Echt schade.

Zudem ist der Sound eine echte Schande. Da kann das "Far Cry"-verwöhnte Gehör nur müde lächeln. Dumpfer Stereosound und kaum Effekte. :nein:

DocCovington
27-11-2004, 00:29
So, endlich konnte ich mich durchringen, diesen verdammten Level hinter mich zu bringen.

Hoffentlich wird's jetzt endlich spannend!

DocCovington
27-11-2004, 03:43
Also gut. In Chapter 6 wird es endlich aufregend (Ihr hattet recht: Ravenholm rockt!). :D

Mann, dass man sich fünf Level durchquälen muss, um endlich Spaß zu haben, ist schon 'ne Frechheit, finde ich. :motz:

Vermutlich wird HL2 nicht dauerhaft in meiner Sammlung bleiben (einmal spielen und weg damit). Fragt sich nur, wie man seine Kopie wieder bei Steam abmelden kann, damit man das Spiel weiterverkaufen kann... aber das wird sich zeigen.

Eraserhead
27-11-2004, 18:09
[QUOTE=DocCovington]
Zudem ist der Sound eine echte Schande. Da kann das "Far Cry"-verwöhnte Gehör nur müde lächeln. Dumpfer Stereosound und kaum Effekte. :nein:[/QUOTE]
Also da kann bei dir irgendwas nicht stimmen. Das spiel hat glasklaren 7.1 Surround-Sound mit absolut glaubhaften Effekten. Allein der Sound, wenn ein Gunship über einem Kreise zieht, klingt sehr realistisch und einschüchternd.
Dazu kommt die Echtzeitberechnung des Klanges je nach Umgebung (Stimmen in einem Gebäude klingen ganz anders als open air) und die Generierung von Geräuschen (wenn zum Beispiel etwas einen Abhang runterrutscht, kommt kein fertiger Sound, sondern er wird in Echtzeit errechnet - merkt man sehr deutlich auch in CS).

Also ich kenn kein Spiel mit besserem Ton.

DocCovington
27-11-2004, 18:16
Bei mir stimmt alles. Allerdings habe ich kein Surround-System, sondern zwei Boxen.

Das Spiel hat kein EAX, was den Hörspaß enorm schmälert (Games mit EAX-Unterstüzung klingen auch mir "nur" zwei Stereoboxen richtig schön nach 3D-Sound).

:ja:

Außerdem hat Far Cry die weitaus besseren Effekte (man hört jedes Detail glasklar, kann sogar strategisch nach Gehör spielen).

Erharter
29-11-2004, 01:52
Die coolste Stelle im ganzen Spiel war die Eisenbahnbrücke, die man überqueren musste. Knapp davor stehen ja ein paar Häuser an den Klippen. Und alles komplett verlassen (bis auf ein paar Combines), das war schon ziemlich cool.

Wenn man sich dann unter der Brücke über die Geländer kämpft und ungefähr in der Mitte ankommt, fängt plötzlich die ganze Konstruktion an zu vibrieren und zu schwanken. (Zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass das von 'nem Zug kam). Das war schon ziemlich gruselig.

DocCovington
29-11-2004, 03:43
Ich bin von diesem Spiel in mehrfacher Hinsicht enttäuscht und sogar über Valve erbost.

Tolle Grafik, super Physics Engine. -- Aber das allein gibt einem Spiel meiner Meinung nach noch lange nicht das Gütesiegel "sehr gut"!

Zunächst einmal ist HL2 totlangweilig.

a) Gordon rennt und rennt und rennt, es ist das reinste Fluchtszenario. Davonlaufen ist die Haupthandlung (wie einfallreich).

b) Man hat gar keine Chance, sich vorsichtig vorzuarbeiten und echte Taktik wirken zu lassen. Das Spiel ist offensichtlich für CounterStriker konzipiert, wo es nur um 'Baller-Baller' und 'ne hohe Tötungsquote geht.

Und dann noch die rechtliche Geschichte, dass man das beknackte Spiel nicht mal weiterverkaufen kann, indem man seinen Steam-Account löscht... eine Frechheit sondergleichen. Wird das Internet jetzt zum SS-Lager?

Und zu guter Letzt der Steam-"Support". Es gibt nicht mal die Möglichkeit, direkten Support anzufordern! Man wird beim Anklicken des Support-Buttons auf LInks im Forum verwiesen. Nach dem Motto: "Wenn die User lang genug gesucht haben und die Sucherei satt sind, geben sie schon Ruhe."

Toll, echt.

Valve kann mich mal gernhaben. :zeter:

Erharter
29-11-2004, 13:32
[QUOTE=DocCovington]Ich bin von diesem Spiel in mehrfacher Hinsicht enttäuscht und sogar über Valve erbost.


a) Gordon rennt und rennt und rennt, es ist das reinste Fluchtszenario. Davonlaufen ist die Haupthandlung (wie einfallreich). [/quote]

Stimmt! Man hat laufend das Gefühl, der Gegner wüßte eh genau, wo man sich gerade herumtreibt. Warum schickt der dann nicht einfach die halbe Armee, schon wäre das Problem gelöst. Ich freu mich auf S.T.A.L.K.E.R

Do wird's besser!

scotty
29-11-2004, 14:23
interessanter forumsbeitrag auf telepolis...
http://www.heise.de/tp/foren/go.shtml?read=1&msg_id=6926747&forum_id=69440

denti
05-12-2004, 06:41
Ich hab das Spiel irgendwann letzte Woche durchgehabt und war ebenfalls ziemlich enttäuscht. "Sehr gut" ist wirklich was anderes. Ich glaub, ich pack nochmal Jedi Knight II oder Hexen aus... oder ich kauf mir doch nochma Far Cry...
Nach diesem Steam-Installationsschwachsinn und den Vorschusslorbeeren hatte ich mir wirklich mehr versprochen. Ich freu mich schon drauf, Halflife III bei Saturn im Regal liegenzulassen.

Fhqwhgads
08-12-2004, 17:23
Ich habe heute das HL2 in 3 Stunden Video fertiggeschaut und bin auch nicht gerade begeistert.
Besonders geschockt war ich von den langen Vehikel-Sequenzen, die man absolviert.

Rage
08-12-2004, 22:13
[QUOTE=denti]Ich freu mich schon drauf, Halflife III bei Saturn im Regal liegenzulassen.[/QUOTE]

Ja, darauf freue ich mich auch. :D

DocCovington
08-12-2004, 22:50
Höhö, da seid Ihr nicht allein, Jungs. :D

sesselmann
11-12-2004, 15:13
ich spiele solche adventure/shooter games kaum und muss sagen das ich hl2 ganz passabel fand. ok, es stimmt man hetzt manchmal ganz schön durch und kann die schöne grafik nicht richtig geniessen. aber im letzten level wird man entlohn, die zitadelle ist atemberaubend und die mega-gravity gun rockt!

ist farcry wirklich so viel besser? vielleicht sollte ich es mir auch noch zulegen.

Rage
11-12-2004, 22:33
[QUOTE=sesselmann]ist farcry wirklich so viel besser? vielleicht sollte ich es mir auch noch zulegen.[/QUOTE]

Na ja, besser...beide Spiele sind gut, aber Half Life 2 ist doch etwas besser. Far Cry ist aber auf jeden Fall den Kauf wert.

DocCovington
12-12-2004, 07:05
Viele Leute finden "Far Cry" um Meilen besser. Ich gehöre dazu. :D

a) Es hat eine super Grafik.

b) Der Sound ist zigmal besser als in HL2, man kann sich sogar ganz nach ihm orientieren.

c) Es ist realistischer (man kann z.B. nur max. 4 Waffen mit sich führen).

d) Man kann darin taktisch vorgehen, was in HL2 nicht geht (dort heißt es nämlich: "Taktik? Was'n das??").

e) Es gibt zig strategische Möglichkeiten, wodurch das Spiel jedesmal anders angegangen werden kann und es somit auch beim dritten Durchspielen nicht langweilig wird.

f) Es läßt sich in weniger als 30 Sekunden starten (HL2 braucht mehrere Minuten) und im Spiel wird auch viel seltener geladen.

g) Es gibt viel mehr Einstellungmöglichkeiten bzgl. der Grafik- und Soundqualität, so dass man es an wirklich jedes System anpassen kann.

h) Das Spiel hat eine Story und eine spannende Handlung.

Das alles spricht jawohl eindeutig für "Far Cry". :ja:

Doc

Fhqwhgads
12-12-2004, 09:35
i) man braucht keinen Internetzugang, um das Spiel zum Laufen zu bringen

Schrede
12-12-2004, 09:48
Kann man Far Cry mit Half Life2 vergleichen?

Eigentlich nicht.

Far Cry ist semi-non-linear aufgebaut...Man kann einige Taktiken ausprobieren, das Zeil bleibt natürlich bestehen, wie bei allen Shootern...gehe von einem Level zum Nächsten.

Half Life2 ist linearer aufgebaut als Far Cry, gar keinen Zweifel.
Und es ist ein Shooter...zwar nicht der klassischen Art (wie zb Dumm3), trotzdem ein Ballerspiel so wie Far Cry es auch ist.
Was mir bei Half Life2 besser gefällt ist die Physikengine, mit der man einiges mehr anstellen kann als in Far Cry.

Ueber die Grafik kann man streiten...klar, Far Cry sieht meisterhaft aus auf aktuellen PCs, bloss die Charaktere sehen mir einen tick zu sehr nach Big Jim aus, zu sehr nach Plastik ;) Da gefallen mir Combinesoldaten besser, obwohl man nie deren Gesichter sieht.

Far Cry und Half Life2 sind für meinen Geschmack die 2 bisher besten Ballergames, die ich bisher gespielt habe. (Auf Platz 3 kommt dann das wunderbare Medal of Honor, das zwar nun schon etwa 2 Jahre auf dem Buckel hat doch noch immer nicht seinen Reiz verloren hat ;) )

DocCovington
13-12-2004, 01:44
[QUOTE=der ketzer]i) man braucht keinen Internetzugang, um das Spiel zum Laufen zu bringen[/QUOTE]
Das natürlich auch. :D

brimforge
14-12-2004, 01:36
einiges spricht wohl dafür: einerseits Farcry zu kaufen bzw gleich auf Stalker zu warten - tja die tollen Promo Videos von Valve haben wohl wirklich alles gezeigt (super Grafik, wenig Abwechslung)

Na ich bin gespannt auf Vampire: Bloodlines - das soll ja die HL2 Engine benutzten - und wird sicher mehr Story (plus RPG Elemente) bieten ...

DocCovington
14-12-2004, 02:52
Halte uns auf dem Laufenden (Re: Vampire). :) Ich werde mir sicher nie mehr irgendein VALVe-Produkt zulegen. :ja:

brimforge
14-12-2004, 13:27
[quote=DocCovington]Halte uns auf dem Laufenden (Re: Vampire).[/quote]

yep, das werde ich, oh man, das wird hart - so viele tolle Games, so wenig zeit ... :kater:

[quote=DocCovington]Ich werde mir sicher nie mehr irgendein VALVe-Produkt zulegen. [/quote]

zum Glück ist "Bloodlines" von Activision, die haben sich die Engine von HL2 lizensiert (hoffe nur den Grafikteil) - aber es gibt schon nen Thread wo eifrigst darüber geplaudert wird, wie fein das Game ist ... :clap:

tja für mich hat Valve den "Vogel 2004" gerade noch rechtzeitig abgeschossen ... :mad: