PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die himmlische Joan - Joan of Arcadia


Werbung

superstorm
02-10-2004, 12:15
Nach langer Zeit des Darbens startet heute endlich mal wieder eine neue Serie aus dem US-TV bei Prosieben. Darum geht's:

[QUOTE]


http://www.prosieben.de/imperia/md/images/spielfilm_und_serie/joan_of_arcadia/500_375/16_joan_of_arcadia_375_500_ProSieben.jpg

Joan Giardi ist gerade mit ihrer Familie in die Kleinstadt Arcadia gezogen. Joans älterer Bruder Kevin (Jason Ritter), ein ehemaliger Leistungssportler, sitzt seit kurzem wegen eines Autounfalls im Rollstuhl. Ihr jüngerer Bruder Luke (Michael Welch) hingegen ist ein begeisterter Naturwissenschaftler. Joan fällt es nicht leicht, sich an das Leben in Arcadia zu gewöhnen. Als hätte Joan damit nicht genug am Hals, spricht plötzlich Gott mit ihr. Ob als gut aussehender Junge, Kantinenfrau oder Mann an der Bushaltestelle – Gott gibt Joan in wechselnder Gestalt Aufträge, mit denen sie sich nicht selten Ärger einhandelt oder lächerlich macht. Mit der Zeit lernt Joan: Obwohl sie nur ein junges Mädchen ist, kann sie mit kleinen Dingen viel bewirken.

http://www.prosieben.de/spielfilm_serie/joan/
[/QUOTE]

Die Serie war in den USA ein Überraschungserfolg für CBS. Die Hauptdarstellerin Amber Tamblyn ist mittlerweile ein echter Star. Man könnte auch Mary Steenburgen kennen. Die war damals auch bei uns mit ihrem Ehemann Ted Danson (CHEERS) in der Serie INK - ZWEI IN DER TINTE zu sehen. War aber eher mies...

Die offizielle HP bei CBS: http://www.cbs.com/primetime/joan_of_arcadia/

Ich freu mich drauf!:engel:

:wink: superstorm

~Mädchen~
02-10-2004, 13:24
achje gott beauftragt ausgerechnet so ne göre immer wieder. laaaangweilig!!!!

Svenni
02-10-2004, 13:57
[QUOTE=superstorm]Ich freu mich drauf!:engel:[/QUOTE]
Ich auch. Hab' darüber bisher nur gutes gelesen. :trippel:

DarkToon
02-10-2004, 15:25
Ich sehs mir auch gerade mal an. Mal sehen wie es ist.
In den USA hat wohl gerade die 2. Staffel angefangen.

DarkToon
02-10-2004, 15:28
1. Jahr Französisch? ;)
Was die da redet versteh ich sogar noch. ;)

Jack Bauer
02-10-2004, 15:44
"Zeig mir ein Wunder" .... "Das ist ein Baum!" .... "Mach das mal" :rotfl:

Reel Big Fish
02-10-2004, 16:11
ich fands irgendwie nett :schäm:

Eine angenehme Sendung für den Samstag Nachmittag, dass Gott und Glauben dabei eine große Rolle spielt stört mich nicht, da die Sendung (zumindest der 1. Folge nach zu urteilen) auf die brechreiz-verursachenden Dialoge wie z.B. bei "eine himmliche Familie" verzichtet. :)
Außerdem spielen keine kleinen Kinder mit. :clap:

DarkToon
02-10-2004, 16:20
War ganz unterhaltsam. Mal sehen was da noch so passiert. ;)

superstorm
02-10-2004, 16:48
[QUOTE=Strider]
Eine angenehme Sendung für den Samstag Nachmittag, dass Gott und Glauben dabei eine große Rolle spielt stört mich nicht, da die Sendung (zumindest der 1. Folge nach zu urteilen) auf die brechreiz-verursachenden Dialoge wie z.B. bei "eine himmliche Familie" verzichtet. :)
Außerdem spielen keine kleinen Kinder mit. :clap:[/QUOTE]

Das kann ich so EXAKT unterschreiben; gut beobachtet. Wenn man schön mit Earl-Grey-Tee und einem Stück Kuchen auf der Couch rumlungert (und vielleicht nebenbei sogar noch in der Zeitung blättert) ist das die perfekte Serie. :ja:

:wink:superstorm

yoge
02-10-2004, 18:01
Kleine Göre hört Gottes Stimme, die ihr sagt was sie tun soll? Das trifft doch auf jeden 3. Amerikaner zu.
Normalerweise versuchen solche Typen eine Sekte zu gründen oder landen beim Psychiater auf der Couch.

HotLover
03-10-2004, 15:57
Fand die erste Folge echt vielversprechend. Werde ich mir auf jeden Fall nächsten Samstag wieder anschauen und auch aufnehmen!!!

kilian
03-10-2004, 17:59
netter Anfang, muss aber aufpassen dass es nicht zu moralinsauer wird, was sich durch den Plot ja etwas andeutet, war in den USA die erste Folge ne Doppelfolge. Der Schluß war so abrupt ?

HotLover
03-10-2004, 18:52
[QUOTE=kilian]netter Anfang, muss aber aufpassen dass es nicht zu moralinsauer wird, was sich durch den Plot ja etwas andeutet, war in den USA die erste Folge ne Doppelfolge. Der Schluß war so abrupt ?[/QUOTE]

Was war da denn bitte aprupt?? War doch eine abgerundete Story. Durch den Job, den sie angenommen hat, ist ihr Bruder zur Vernunft gekommen und will sich auch einen suchen. Finde schon, dass das ein gutes Ende zur Folge war.

zottel1972
04-10-2004, 11:18
Ich fand die erste Folge recht gut :ja:

Mal schauen, ob es in dieser Art weitergeht, dann ist das doch mal eine nette Unterhaltung für den Samstag nachmittag :)

superstorm
04-10-2004, 11:55
In der ZG 14-49 hatte JOAN OF ARCADIA am Samstag 13,4% (0,63 Mio). Das ist zwar nicht sensationell, aber für Prosieben ist das schon ganz okay. Vor allem, wenn man bedenkt, dass BARABARA SALESCH als Studenmarktführer nur 0,8% mehr Zuschauer hatte... :rolleyes:

:wink: superstorm

DarkToon
09-10-2004, 15:08
1x2 läuft. ;)

Reel Big Fish
09-10-2004, 15:12
[QUOTE=HotLover]Was war da denn bitte aprupt?? War doch eine abgerundete Story. Durch den Job, den sie angenommen hat, ist ihr Bruder zur Vernunft gekommen und will sich auch einen suchen. Finde schon, dass das ein gutes Ende zur Folge war.[/QUOTE]

Ich fand das Ende auch teilweise offen. Es wurde doch dieser Mädchenmörder gesucht und der wurde nun festgenommen, allerdings wegen eines Verkehrsdeliktes. Es schien aber so, als ob der Polizist eine Ahnung hätte und ihn deswegen erstmal behalten hat... würde gern wissen, wie sich das entwickelt hat, aber ich habe ihm Gefühl, dass spielt bei der zukünftigen Folgen keine Rolle mehr.

Jack Bauer
09-10-2004, 18:38
heute war es wieder so ein komisches Ende :kopfkratz
vielleicht geht es einfach nicht primär um die Fälle der Polizei und deswegen werden sie wohl nicht bis zum Ende aufgedröselt :nixweiss:
Heute fehlte mir etwas der Humor von "Gott" der noch in der Pilotfolge vorhanden war :(

schnake
09-10-2004, 18:51
Für einen Samstagnachmittag ist die Sendung perfekt. Fand die Kontaktknüpfung zu den beiden Mitschülern ganz gut.
[QUOTE=Jack Bauer]Heute fehlte mir etwas der Humor von "Gott" der noch in der Pilotfolge vorhanden war :([/QUOTE]
Aber die Klene auf den Spielplatz war doch recht putzig. :D

Jack Bauer
09-10-2004, 19:50
ja stimmt die kleine war nett aber die anderen "Erscheinungen" war nicht so toll viel zu ernst die Gesichter :crap:
was ich nicht ganz gerafft habe - wieso ist in dem Fortgeschrittenen Kurs chemie der kleine Bruder von der Joan :kopfkratz

Jeanny
09-10-2004, 20:01
Ach schade, das hört sich ja ganz nett an und ich hab nun schon die zweite Folge verpasst. Naja, dann aber nächsten Samstag. Muss mir dann die ersten beiden Folgen bei der Wiederholung der Staffel ansehen :D :D :D

DarkToon
16-10-2004, 15:06
Hoffentlich hast du es diesmal nicht vergessen. ;) Es läuft gerade.

Jeanny
17-10-2004, 11:22
nee, gestern hab ichs gesehen ;)

War ja ganz nett, allerdings hats mich nicht sooo sehr umgehauen, kann aber auch an meinem Klammeräffchen liegen, da sie beschäftigt werden wollte und ich also nicht volle Konzentration auf Joan hatte. :(

Ist leider nicht zu ändern, wird wohl noch viele viele Jahre dauern, bis ich mal wieder meine ungeteilte Konzentration einer Serie/einem Spielfilm widmen kann. Oder wenn sie schläft *G*

Jack Bauer
23-10-2004, 13:41
es ist mal wieder Samstag :floet:

Jack Bauer
30-10-2004, 14:54
Einstimmung auf den Seriensamstag :trippel:

schnake
30-10-2004, 15:30
[QUOTE=Jack Bauer]Einstimmung auf den Seriensamstag :trippel:[/QUOTE]
Ja, ist bei mir schon in vollem Gange. Aber meiner läuft im ORF..DC-finale Folge. :heul:

Jack Bauer
30-10-2004, 15:47
oh die war so traurig :mitheul:
:tröst:

bei mir smallville und Enterprise :freu:

und natürlich jetzt eben Joan ... zum warmwerden :floet:

schnake
30-10-2004, 22:04
[QUOTE=Jack Bauer]oh die war so traurig :mitheul:
:tröst:[/QUOTE]
Ja, das war sie... :heul: :heul: :heul:
[QUOTE=Jack Bauer]bei mir smallville und Enterprise :freu:[/QUOTE]
Uh nee, nich mein Ding. Bei Smallville bin ich irgendwann in Season 1 rausgekommen.
Aber was Joan angeht, irgendwie ist das immer wieder das gleiche Schema: Gott gibt nen Auftrag, Joan will es nicht machen, letztendlich beugt sie sich jedoch. Sie sieht keinen Sinn in der Sache, doch am Ende erschließt sich ein Vorteil für die Family (letzte Woche Kevin und der Vater, heute für Mutter und Joan).
Dazu immer noch ein Polizeifall, den der Dad immer löst und damit der gute, aber von vielen gehasste Polizeichef ist.
Und wie sie heute vor dem Radiotypen damit rumgedruckst hat, dass sie nen Flohmarkt macht. :rolleyes:
Und das Bild wird immer viel düsterer und farbloser wenn sich die Story gerade um Polizei dreht.
Aber ansonsten ist es ganz nett, und allein wegen Jason Ritter lohnt sich das Ganze. :D Würde mir aber wünschen dass Joan noch mehr mit ihren beiden Chemie-Freunden unternimmt.

Jack Bauer
30-10-2004, 22:09
ich seh das genauso schnake :ja:

manchmal find ich die Story sogar etwas überladen (Polizeigeschichte Gottgeschichte und dann noch Familien Freunde Schulgeschichten) - bzw. so absehbar aufeinander abgestimmt ... naja ich schaus ja so nebenbei und da sonst nix läuft.
Gott taucht auch von Folge zu Folge immer weniger auf und der Witz von Gott ist irgendwie auch schon weg :rolleyes:

schnake
31-10-2004, 00:07
[QUOTE=Jack Bauer]ich seh das genauso schnake :ja:

manchmal find ich die Story sogar etwas überladen (Polizeigeschichte Gottgeschichte und dann noch Familien Freunde Schulgeschichten) - bzw. so absehbar aufeinander abgestimmt ... naja ich schaus ja so nebenbei und da sonst nix läuft.
Gott taucht auch von Folge zu Folge immer weniger auf und der Witz von Gott ist irgendwie auch schon weg :rolleyes:[/QUOTE]
Ja stimmt absolut. Die Polizeistory hat eigentlich immer was mit dem aktuellen Geschehen bei Joan zutun. Zum Beispiel als sie sich einen Job gesucht hat (Von dem man ja auch nix mehr mitkriegt. Hat die den noch?) und sie dann von dem Vergewaltiger den der Vater gesucht hat auch angegriffen wurde. Das Gleiche heute mit der Vergewaltigungssache. Huch, schon wieder Vergewaltigung..?
Was mich heute doch sehr gewundert hat war die Tatsache dass die Familie doch erst einige Monate in Arcadia wohnt, allerdings schon jede Menge Zeuch in der Garage stehen hat. Die können mir doch nicht erzählen dass sie diesen alten Minigrill bei ihrem Umzug mitgenommen haben.. :ko:
Ja, und Gott ist auch eher nebensächlich geworden. Tja, und hast recht, der Witz ist wirklich verloren gegangen. Immer nur auftauchen, sagen was sie tun soll...Und am Ende dann nochmal sich selbst auf die Schulter klopfen dass die Reaktion die entstanden ist ganz ganz toll für Joan und den Rest der Welt ist. :rolleyes:

schnake
07-11-2004, 19:07
Also, um einen Kommentar zu gestrigen Folge abzugeben: Siehe mein letztes Post in diesem Thread. Zwar hat sich Joan mal einwenig ihren Freunden angenähert, aber so richtig vertieft wurde das auch noch nicht. Aber die Sache zwischen Grace und Joans Bruder kann ja noch lustig werden. :rotfl:
Dass die Blonde die Mutter war, wusste der Zuschauer ja auch schon nachdem sie den Mund aufgemacht hat..Und Gott ist auch nur zweimal aufgetaucht.. :rolleyes:

Jack Bauer
04-12-2004, 15:50
Oh Mann die Serie hat immer weniger mit Gott zu tun :ko:

wieso ging bei dem Unfall kein Airbag auf? :kopfkratz

jlandgr
04-12-2004, 17:09
Sehe diesen Thread ja jetzt erst. Haben die Amis mittlerweile also auch Jeanne d'Arc entdeckt und verwursten das nun zu einer modernen "Joan of Arcadia"? Naja, muss ich mir nächste Woche mal anschauen, was da so bei raus gekommen ist ...

Jack Bauer
11-12-2004, 14:57
*erinnerungsschubs*

Jack Bauer
11-12-2004, 15:37
die joan sah mit den Locken na richtig gut aus :eek:

schnake
19-12-2004, 17:07
Endlich haben sich Joan und Adam geküsst. Man war das schön. :love: Wenn auch sehr überraschend..

ErnaSack
20-12-2004, 20:23
ich hab samstag die folge leider verpasst, was passiert? hat jemand ein paar infos bitte *bettel*

silverfreak
24-12-2004, 16:19
Hab da mal reingezappt und bin prompt hängengeblieben. Gar nicht so unlustig, finde ich. Vor allem als die Kanone von Grace und Joans Bruder losgegangen ist... :rotfl:

DocCovington
25-12-2004, 22:25
Hab erst einmal geguckt. War echt nett, aber sicher nichts, dass mich zum "Fan" der Serie machen würde. ;)

schnake
09-01-2005, 15:27
[QUOTE=DocCovington]Hab erst einmal geguckt. War echt nett, aber sicher nichts, dass mich zum "Fan" der Serie machen würde. ;)[/QUOTE]
Naja, ich schaus auch eher so nebenbei.
Aber irgendwie wird das immer komischer. Ich dachte Joan hatte mal davon geredet dass sie einen Freund will, und dann serviert sie Adam so ab.. :rolleyes:
Wann haben sich eigentlich der blonde Bruder und Grace geküsst? War das in der Folge als der Vater angeschossen wurde? Der Part ist nämlich irgendwie an mir vorüber gegangen.. :kopfkratz

brimforge
09-01-2005, 15:44
Tja, man muss die Serie komplett sehen, sonst verpasst man wichtige Details - hab leider schon ein paar Folgen verpasst ...

Ich fand sie gleich von Anfang an interessant ;)

... wird sicher mal wiederholt werden, dann schau ich mir die fertig an

Jewel
10-01-2005, 06:38
Ich mag die Serie,besonders wegen Joan und Adam :) Ich versteh zwar auch nicht wieso sie ihn abgewiesen hat,obwohl sie gerne einen Freund haben will,ab manchmal ist das Leben eben so.

[QUOTE]was ich nicht ganz gerafft habe - wieso ist in dem Fortgeschrittenen Kurs chemie der kleine Bruder von der Joan [/QUOTE]

Er ist ja nur ein Jahr jünger als Joan und es wurde glaube ich mal erwähnt,dass Joan sitzengeblieben ist oder zurückgestuft nach dem Umzug nach Arcadia.

[QUOTE]Wann haben sich eigentlich der blonde Bruder und Grace geküsst? War das in der Folge als der Vater angeschossen wurde? Der Part ist nämlich irgendwie an mir vorüber gegangen.. [/QUOTE]

Sie haben sich auf dem Schulfest von Joans Schule geküsst,wo Joan mit diesem unmöglichen Typen aus war.
Aber wann wurde der Vater angeschossen? Kann ich mich gar nicht dran erinnern :suspekt:

Was ich irgendwie merkwürdig finde ist,dass Joan am Ende der 1.Staffel als Verrückte eingestuft wird und wohl in die Psychatrie kommt. Ich dachte,sowas komtm bestimmt am Ende der Serie oder so. Und Joan glaubt dann ne Zeit lang ja auch selbst,dass sie verrückt ist..

Jack Frost
22-01-2005, 18:17
Hier noch ein paar Fotos von Amer "Joan" Tamblyn :freu:

http://amber.multipleshadows.net/instyle01.jpg
http://amber.multipleshadows.net/ad01.jpg
http://amber.multipleshadows.net/behindring01.jpg
http://amber.multipleshadows.net/misc23.jpg

brimforge
22-01-2005, 22:29
[quote=Honk]http://amber.multipleshadows.net/ad01.jpg[/quote]
hm, hier sieht sie verdammt "Judy Garland" ähnlich ...

http://www.cdshakedown.com/11_2001/judygarland_rainbow2.jpg

http://children.ofthenight.org/albums/images/4206f.jpg

Hör ich da "Macht ein Remake von 'The Wizard of Oz`?" :D

schnake
27-01-2005, 21:39
Ich fands sehr gut dass wir jetzt endlich ganz genau wissen dass Jack und Meg mal zusammen waren, und keine Geschwister sind. :D :D

Jack Bauer
05-02-2005, 13:22
*Erinnerungsschubs*


Nur mit ihrer Unterwäsche bekleidet, wird sie außerhalb der Mädchenumkleidekabine überrascht. Peinlich genug - doch Angela hat die Szene auch noch auf einem Foto festgehalten.
Quelle (http://www.tvinfo.de)

Jack Bauer
19-02-2005, 15:30
Im Moment ein Gastauftritt von Louise Fletcher und genau wie als Kai Winn in DS9 kommt das "Kindchen" :clap:

Jack Bauer
19-03-2005, 13:25
Heute die letzte Folge der 1.Staffel :trippel:

schnake
19-03-2005, 16:26
Was war das denn für eine Folge? :eek: Konnte zwar nur mit einem Auge zuschauen, aber war schon ziemlich komisch, oder?
Rischtisch schön waren allerdings Luke und Grace! :D

KrosseKrabbe
19-03-2005, 17:24
Ich hab leider nur Bahnhof verstanden - vor allem bei der letzten Szene ... :heul:

Hat sie sich nun alles nur eingebildet oder nicht?? Was ist mir ihren Eltern los? Dad sieht eine Frau die eigentlich schon tot ist, Mum hat komische Eingebungen ... :help:

DocCovington
20-03-2005, 05:16
Meiner Meinung nach ist diese Joan einfach eine an Schizophrenie leidende Jugendliche. :D

Eine solch pseudo-tiefsinnige Serie, die dabei auch noch ziemlich lächerlich wirkt, ist mir selten untergekommen. Wie "Eine himmlische Familie" im schizo mode. :fürcht:

Fast schon blasphemisch ;) (ich wette, das Thema "Jesus" kommt nicht wirklich in der Serie vor, oder? :suspekt: ... und jetzt ratet mal, warum :rolleyes: ).

KrosseKrabbe
20-03-2005, 09:58
Tja, so nach der letzten Folge kommt man sich tatsächlich reichlich verschaukelt vor ...
Ich hab auch nix mit Gott am Hut, fand die Serie allerdings ganz amüsant, weil Joan sich so tapsig und hilflos von einer Situation zur anderen gewurschtelt hat. WAS nun ihre Aufgaben von Gott waren weiß der Geier (oder der Drehbuchautor :D ). Okay, einiges erklärte sich am Schluß, aber das fand ich teilweise doch an den Haaren herbeigezogen ... In dieser Familie hätte man vielleicht einfach des öfteren mal miteinander REDEN sollen! ;)

Große geistige Ansprüche stellte die Serie sicher nicht, aber dieses Ende ist doch total gaga ... Das mit der Schizophrenie gefällt mir. ;) Als tiefsinnig empfand ich die Serie ganz und gar nicht, da hätten viele Sachen besser ausgeleuchtet werden können, z.B. der Unfall des Bruders, seine ganze Art damit umzugehen etc. Aber na ja, vielleicht konnten sich die Autoren nicht einigen, WAS sie nun wollten: Komödie oder Familiendrama. Beides ist ihnen nicht gelungen, nicht mal im Ansatz. Also: billig runtergedrehte Samstagnachmittag-Unterhaltung, die man sofort nach dem Wegschalten vergisst???

Lotusblüte
20-03-2005, 15:44
Etwas merkwürdig war die Folge schon,aber eigentlich ganz interessant. Ich hätte nicht gedacht,dass am Ende rauskommt,dass Joan eigentlich die ganze Zeit nur krank war.
Was Joans Zukunft angeht: Nach einiger Zeit sieht sie Gott wieder,ist damit aber nicht mehr wirklich einverstanden

Was aber schon fast bewundernswert ist,ist die Dauer der Beziehungen in dieser Serie.
Joan/Adam und Luke/Grace sind wohl die ganze 2.Staffel zusammen. Das wär bei Joan/Adam schon über eine Staffel,was für solche Serien ja ne Meisterleistung ist!

Virgl
24-03-2005, 14:57
kann mir jemand vielleicht sagen wie der titelsong der serie heißt?

Cube
24-03-2005, 15:16
Der Titelsong ist von Joan Osborne und heist "One of Us."