Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 17 von 22 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 320
  1. #241
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    Zitat Zitat von Niederrheiner Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass wenn man z.B. einen (kostenpflichtigen) GMX-Account mit 50 e-Mail-Adressen hat, und eine davon betroffen ist, die Täter auch Zugriff auf die anderen 49 Adressen hatten, ohne dass sie überhaupt von deren Existenz gewusst haben mussten. Man kann sich nämlich mit jeder verwendeten Mailadresse in den Account einloggen.
    Echt ? Bei mir geht das nicht. Bin auch nicht bei gmx. Das waere natuerlich ne ziemliche Panne von gmx...

  2. #242
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Mist.

    Und ich kann das Ganze nicht einmal überprüfen, weil der BSI-Server zusammengebrochen ist.
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  3. #243
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Dann wäre es ja wirklich mal interessant zu erfahren, um welchen Dienst / welche Dienste es ganz konkret geht. Eigentlich ist dann ja auch die Empfehlung, das Passwort im Email-Account abzuändern, nicht unbedingt sooo schlüssig. Es sei denn natürlich, man geht davon aus, dass viele Leute für ihren Email-Account das gleiche Passwort wie für den betreffenden Dienst benutzen.

    Ja, das aergert mich auch. Ich benutze die email recht haeufig fuer logins. Werd mir jetzt ne neue machen. Aber ohne das password weiss ich nicht wo das geleakt ist und kann den Account (sofern er ueberhaupt noch existiert) nicht anpassen.
    Ziemlich dumme Aktion vom bsi.
    Da es soviele de adresssen dabei sind koennte man auf irgendwas deutsches tippen.

  4. #244
    Zitat Zitat von caz Beitrag anzeigen
    Echt ? Bei mir geht das nicht. Bin auch nicht bei gmx. Das waere natuerlich ne ziemliche Panne von gmx...
    Ja, eigentlich ist das doch ein Unding, oder?

    Das war mir auch nicht klar.

  5. #245
    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen
    Mist.

    Und ich kann das Ganze nicht einmal überprüfen, weil der BSI-Server zusammengebrochen ist.
    Im Moment geht es wieder.
    Ich hatte auch erst beim 2. Mal Erfolg, nachdem ich 20 min gewartet habe

  6. #246
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Danke. Bis jetzt noch keine E-Mail in meinen Postfächern, aber wer weiß, was ja noch nicht ist, kann ja noch werden.

    Wenn ich daran denke, was alles bei mir über den E-Mail-Account und Evernote läuft...
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  7. #247
    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen
    Danke. Bis jetzt noch keine E-Mail in meinen Postfächern, aber wer weiß, was ja noch nicht ist, kann ja noch werden.

    Wenn ich daran denke, was alles bei mir über den E-Mail-Account und Evernote läuft...
    Tja, bei den technischen Problemen heute bedeutet "keine Email" leider keine Sicherheit...

  8. #248
    Mignon
    unregistriert
    Ist das eigentlich auch in anderen europäischen Ländern gewesen?
    Oder nur hier in Deutschland?

    Ich traue der Sache nicht und gebe meine Maildaten in irgendeine komische Seite ein.
    Da werden jetzt sicher mehr als 16 Millionen alles preisgeben.
    Das ist doch im Prinzip sowas ähnliches wie eine Volkszählung, auf einen Schlag wird an einer Stelle das gesamte deutsche Internet ausgelesen.
    Ich mach mir jetzt lieber die Mühe und hinterlege bei den relevanten Seiten eine neue Mailadresse.

  9. #249
    Zitat Zitat von Nash Beitrag anzeigen
    Ich habe nach Stunden eine Email bekommen und bin betroffen (aber nur auf einem Account - das ist allerdings meine älteste Emailadresse). FUCK!
    Das selbe bei mir.
    War aber auch nen Account den ich schon hatte als ich noch in der Bücherei ins Internet musste.
    Scheinen also recht alte Daten zu sein, da ich den Account für rein nix mehr benutzen.
    Hatte nähmlich auf den alten PC mal Probleme mit den E-mail Account.

  10. #250
    säule des forums Avatar von alonzo
    Ort: heidelberg

    Freude

    Zitat Zitat von Mignon Beitrag anzeigen
    Ist das eigentlich auch in anderen europäischen Ländern gewesen?
    Oder nur hier in Deutschland?

    Ich traue der Sache nicht und gebe meine Maildaten in irgendeine komische Seite ein.
    Da werden jetzt sicher mehr als 16 Millionen alles preisgeben.
    Das ist doch im Prinzip sowas ähnliches wie eine Volkszählung, auf einen Schlag wird an einer Stelle das gesamte deutsche Internet ausgelesen.
    Ich mach mir jetzt lieber die Mühe und hinterlege bei den relevanten Seiten eine neue Mailadresse.
    migni-maus da hast du war, denn sowas:

    Dort kann man eine E-Mail-Adresse eingeben, die wird dann mit der Datenbank abgeglichen. Gehört die Adresse zu jenen, die bei der Botnet-Analyse gefunden wurden, wird eine entsprechende E-Mail an die angegebene Adresse geschickt - samt Tipps, was jetzt zu tun ist. Ist das abgefragte Konto nicht dabei, bekommt der Nutzer auch keine E-Mail.

    ist zeitverschwendung. falls man sich nun seit heute sorge macht, einfach die kennwörter ändern. einen anderen tipp wird dir das bsi (was ist das überhaupt, noch ein amt mit fragwürdiger kompetenz?) auch nicht geben können.
    an diese bsi maile ich natürlich nicht, ich habe lediglich mein kennwort für meinen ebay account geändert, alle restlichen kennwörter in meinen privaten mailaccounts sind ohnehin ungefährlich. aber wieder sicher amüsant morgen nachzulesen, wie die leute deswegen am rad drehen.

    jaja mignon, wie heisst es doch "never trust a computer you can't throw out a window".

  11. #251
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    bei rtl grad bericht. man sollte alle passwörter ändern.

  12. #252
    Team Jenny Avatar von crassus
    Ort: Baumgrenze
    Ziemlich blamabel, dass die es nicht schaffen diese Sicherheitsabfrage stabil anbieten zu können.
    Söder sollte zurücktreten.

    Wenn man nun keine Antwortmail bekommt weiss man dennoch nicht, ob vielleicht auch nur die Abfrage nicht richtig funktioniert hat.

  13. #253
    Komischer Vorfall und dazugehörige Informationspolitik

  14. #254
    TossACoinToYourWitcher Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Wer es nicht überprüfen will und direkt den Vorschlag der BSI befolgen will.
    Hier ist die Anleitung

    1. Überprüfen Sie Ihren eigenen Rechner sowie weitere Rechner, mit denen Sie ins Internet gehen, mittels eines gängigen Virenschutzprogramms auf Befall mit Schadsoftware.

    2. Ändern Sie alle Passwörter, die Sie zur Anmeldung bei Online-Diensten nutzen.

    3. Lesen Sie die weiteren Informationen hierzu unter www.sicherheitstest.bsi.de.

    Zur Überprüfung des Systems wird auf der bsi Seite, der Avira PC-Cleaner empfohlen.

    Man sagt aber auch, dass es sich um kein vollständiges Virenschutzprogramm handelt und dieses auch nicht ersetzen kann
    Geändert von Ornox (22-01-2014 um 00:26 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #255
    Zitat Zitat von caz Beitrag anzeigen
    Ja, das aergert mich auch. Ich benutze die email recht haeufig fuer logins. ....
    Fehler: Für jedes Login (also falls Benutzername=E-Mailaccount ist) eine separate Mailadresse erstellen und diese dann auch wirklich ausschliesslich für diesen einen Anbieter/Spiel/Whatever nutzen und diese Adresse auch nicht in irgendwelche Mailclients einpflegen oder gar diesen Mailaccount von fremden Rechnern abfragen. Über eine Login-Mail-Addi werden NIEMALS Mails verschickt und auch nicht sonstwo angegeben.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •