Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland

    Comedyfalle / Was ist das denn für ein Mist ?

    Prominente verarschen irgendwelche gutgläubige Menschen vor versteckter Kamera. Soweit ja nix neues, halt der x-te Aufguß der uralten Idee.

    Was mir allerdings auffällt: Die Filme wirken auf mich mehr oder weniger gefaked.
    Beispiel: Eine Kellnerin soll Prinz Charles und Camilla bedienen, die sich total überdreht daneben benehmen. Höchstens ein Blinder hätte die beiden Doubles für Charles und Camilla gehalten.

    Schaut das noch jemand außer mir ? Was glaubt ihr ? Aus meiner Sicht wird hier nur einer verarscht - der Zuschauer.

  2. #2
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Was mir allerdings auffällt: Die Filme wirken auf mich mehr oder weniger gefaked.
    Jepp! Ganz schlimm! Eindeutiger Fake auch Mirja Boes' Promi-Tour durch Roberto Blancos Haus. "Ach, guckt doch mal, hier sind Robertos Schmink-Utensilien ... schwarze Schuhcreme. Probiert doch mal aus!" Und die angeblichen Reingelegten probieren's auch noch aus. Wie witzig.
    Und dann erzählt Herr Hallervorden im Zusammenhang auch noch einen "Neger"-Witz. Wo ist der denn stehen geblieben?

  3. #3
    Boah, und jetzt auch noch das obligatorische Loch im Waldboden, wo Jogger und Radfahrer reinfallen. Der eindeutigste Fake bisher. Als Nicht-Fake wär's ja gemein-gefährlich.

  4. #4
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von lalic Beitrag anzeigen
    "Ach, guckt doch mal, hier sind Robertos Schmink-Utensilien ... schwarze Schuhcreme. Probiert doch mal aus!" Und die angeblichen Reingelegten probieren's auch noch aus. Wie witzig.
    Wer würde sich nicht Schuhcreme ins Gesicht schmieren, wenn er durch Roberto Blancos Haus geführt wird ?
    Sehr realistisch.

  5. #5
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Wer würde sich nicht Schuhcreme ins Gesicht schmieren, wenn er durch Roberto Blancos Haus geführt wird ?
    Sehr realistisch.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.





  6. #6
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Wer würde sich nicht Schuhcreme ins Gesicht schmieren, wenn er durch Roberto Blancos Haus geführt wird ?
    Sehr realistisch.

    Du etwa nicht?


    Wer morgens zerknittert aufsteht, kann sich tagsüber entfalten.

  7. #7

    Eine selten gequirlte Kacke



    Einfach nur Dreck!

    Gruß, leuchtschlumpf

  8. #8
    Und es war ja auch wohl von Anfang an klar, dass der 'Altmeister' der Comedy gewinnen muss.
    Cool fand ich allerdings, wie sich Ferfried und Tatjana zum Deppen gemacht haben

  9. #9
    a one woman riot Avatar von Lesley
    Ort: Hamburg City
    Also, ich mag den Hallervorden ja eigentlich und seinen Film fand ich auch ganz witzig (ob nun eventuell gefakt oder nicht), nur......während der Sendung hab ich mir echt langsam Sorgen gemacht....hat der so stark nachgelassen oder hab ich ihn einfach fälschlicherweise witziger in Erinnerung?

    Und dann erzählt Herr Hallervorden im Zusammenhang auch noch einen "Neger"-Witz. Wo ist der denn stehen geblieben?
    Und das war nur ein Beispiel von vielen...

    Simon Gosedingenskirchen muss man lassen dass er sich selber ordentlich zum Deppen gemacht hat in dem Kostüm .......aber wieso diese Kellnerin das nicht gemerkt hat, bleibt mir auch ein Rätsel. Entweder sie hatte länger keine Bilder mehr von den beiden gesehen oder es war tatsächlich gefakt...
    Geändert von Lesley (02-05-2005 um 10:47 Uhr)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  10. #10
    Also mir hat es gut gefallen. Habe allerdings ständig zur BB-Entscheidungsshow gezappt. Gute Rollen, gute Situationen, gute Furze von Didi. Am besten die aparte Mirja und Schelm Gösejan. Quoten auch ganz passabel, 12,8% in der Zielgruppe. Mehr davon.

  11. #11

    unglücklich Comedyfalle oder eine Runde Mitleid für Hallervorden?

    Ich schaue die Comedyfalle und habe vorhin überlegt, ob ich für Hallervorden Verständnis aufbringen soll, weil er ja auch nicht jünger wird und seine Scherze dementsprechend auch nicht oder doch eher Mitleid.
    Mal ehrlich, ich war ja immer ein großer Fan von unserem "Didi", aber was er da abliefert, finde ich ganz grausam. Nicht nur, dass er null in das Konzept der Sendung passt, weil ihn im Grunde schon jeder von weitem an Stimme und Aussehen erkennt (da hilft auch keine unecht aussehende Perücke und Flaschenbödenbrille, spätestens beim ersten "Ähmähmähm" dämmert es jeden). Nein, er spielt diese Figuren auch derart grottig und übertrieben, dass sich schon der unbeteiligste Zuschauer fremdschämt.
    Dann kommen Sketsche mit Janine Kunze (die mich sonst nervt wie warmes Bier) und Hans Werner Olm. Und zu Dieters Schande muss man sagen, dass ihn die jüngeren mittlerweile locker in die Tasche stecken.
    Gut, bei der Kunze lag es wahrscheinlich daran, dass sie sich erfrischend im Hintergrund gehalten hat. Den Olm fand ich klasse, wie er die Töchter der Frau auf die Palme gebracht hat.

    Unverständlicherweise gewinnt der Hallervorden meistens das Voting.
    Aber ich denke, das liegt mehr an dem Respekt vor ihm, seinem Alter und sein Lebenswerk.
    Gottseidank heute nicht.
    Geändert von Jack Frost (14-10-2006 um 22:18 Uhr)

  12. #12
    Helene Fischer Superstar Avatar von glykeria
    Ort: Im Krankenhaus
    Wer hat denn heute gewonnen? Naja, tausendmal lieber Didi als den jungen Hampelmann mit den dritten Zähnen...

  13. #13
    Der Olm hat gestern gewonnen. Fand ich auch am besten.

    Wie gesagt, ich seh den Didi sonst ja sehr gerne, aber als Lockvogel einer versteckten Kamera ist er völlig fehl am Platz, weil sein Gesicht und seine Stimme zu bekannt und seine Figuren zu unglaubwürdig.

    Wer ist den der junge Hampelmann mit dritten Zähnen?

  14. #14
    Helene Fischer Superstar Avatar von glykeria
    Ort: Im Krankenhaus
    Zitat Zitat von Honk Beitrag anzeigen
    Der Olm hat gestern gewonnen. Fand ich auch am besten.

    Wie gesagt, ich seh den Didi sonst ja sehr gerne, aber als Lockvogel einer versteckten Kamera ist er völlig fehl am Platz, weil sein Gesicht und seine Stimme zu bekannt und seine Figuren zu unglaubwürdig.

    Wer ist den der junge Hampelmann mit dritten Zähnen?

    Ingo Oschmann

  15. #15
    Hallervorden ist vielleicht nicht am besten, aber die einzige Person, die gar nichts dort verloren hat, ist Verona Feldbusch, denn die ist nun mal genau das Gegenteil von lustig...


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •