Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 104

Thema: Tele 5

  1. #1

    Tele 5

    Radikaler und aufwändiger könnte die Neupositionierung von Tele 5 gar nicht ausfallen. Mit millionen-schwerer Werbekampagne, neuem Design und Claim flankiert der Münchener Sender seinen Umbau zum Spielfilmsender.

    Mit dem aussagekräftigen Sender-Claim "1000 Filme im Jahr" ist die Route für das neue Tele 5 vorgegeben. Ab September zeigt der Sender täglich zur PrimeTime zwei Spielfilme in Folge und an Wochenenden und Feiertagen jeweils insgesamt vier Filme. Dabei soll nicht nur Archivware gezeigt werden. Auch Erstausstrahlungen sind im Programm. "Wir wollen Filmkompetenz zeigen", versichert Kloiber.

    Zu den Spielfilmen sollen auch "filmrelevante Sendungen entwickelt werden", so Kloiber weiter. Berichte von Kinopremieren und Drehs sowie Interviews sind angedacht. Ideal kommt da Kloibers 49,66-prozentige Beteiligung an der Cinemaxx-Kinokette zur Geltung.

    Zum Claim "1000 Filme im Jahr" gesellt sich ein zweiter Leitspruch für das neue Tele 5: "Besser geht's nicht". Bescheidenheit beim kleinen Münchener Sendern ist damit Vergangenheit. Auch das Design wird überarbeitet: Mit neuem OnAir-Auftritt und neuem Logo will man sich auch optisch vom jetzigen Image abheben.

    Quelle und ganzer Text: http://www.dwdl.de/article/news_19321.html



  2. #2
    Go Spurs Go!! Avatar von Assassin
    Ort: Key West
    Und nachts laufen dann spielfilmrelevante Hot Button-Quizs...

  3. #3
    Nix da.

    "Mit dem radikalen Kurswechsel des Senders sollen auch CallIn-Sendungen und Gameshows aus den wichtigsten Programmschienen verschwinden."

  4. #4
    Also in erster Linie ist das ja eine Frage der Bezahlung: Seine eigene Archivware kann Kloiber kostenneutral abspielen - und geht da mit Gewinn raus (so ist Kabel1 auch zum wirtschaftlichen Erfolg geführt worden). Bei Premieren, Magazinen etc. ist die Frage der Gegenfinanzierung noch offen. Ein kleine Sender wie Tele5 kann halt für seine Werbeinseln (noch) nicht so viel Kohle nehmen. Auf Filme von der Güteklasse der Sonntags-FreeTV-Premieren bei RTL und ProSieben wird man also auch zukünftig vermutlich erstmal verzichten müssen. 1000 Filme im Jahr - da werden auch einige Gurken dabei sein...

    Aber "filmrelevante" Sendungen; das könnte was werden! Die Trailer (und Ausschnitte aus aktuellen Filmen kosten NISCHT, die sind vom Verleih zu Werbezwecken in der Regel freigegeben. Und ich wünsche mir doch schon so lange ein Kinomagazin mit Kritikern im Stil von Ebert & Roeper.

    Vermutlich wird aber eh nur wieder irgendeine Haarsprayblinse doof von roten Teppichen berichten...

    Man darf gespannt sein!

    superstorm
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

    superstorms Mediablog

  5. #5

  6. #6
    BB Gugger Avatar von Thommi67
    Ort: Im Sprechzimmer
    Was wird ab September eigentlich aus den Livebildern und dem Exclusivmaterieal von BB,welches täglich ab 1 bis 6 Uhr immer gezeigt wurde???
    Hab es immer aufgezeichnet und bei Bedarf angesehen.Waren coole Sachen dabei,vor allem wenn man kein Premiere haben will.

  7. #7
    Zitat Zitat von flashy Beitrag anzeigen
    Nix da.

    "Mit dem radikalen Kurswechsel des Senders sollen auch CallIn-Sendungen und Gameshows aus den wichtigsten Programmschienen verschwinden."
    Ich gucke zwar oft nachts TV, aber die Sender halten die Nachtschiene nicht für wichtig.

  8. #8
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Seinem Anspruch, ein "Spielfilmsender" zu sein, will Tele 5 ab dem 22. September auch nachts alle Ehre machen. Pünktlich zum 1. Geburtstag - zumindest dem ersten nach dem Relaunch als Spielesender - streicht der Sender die nächtliche Übernahme des Mode- und Lifestyle-Programms von "Fashion TV".

    Ab diesem Zeitpunkt fällt auch das eingeblendete Chat-Fenster weg, das einst während der nächtlichen Live-Übertragungen aus dem "Big Brother"-Haus eingeführt wurde.

    ....

    Stattdessen zeigt Tele 5 nachts ab diesem Zeitpunkt ebenfalls Spielfilme. Neues dürfen die Zuschauer aber natürlich zu nächtlicher Stunde nicht erwarten: Tele 5 wiederholt bereits in der Primetime ausgestrahlte Filme noch einmal. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird außerdem auch die Wrestling-Sendung "SmackDown!" noch einmal wiederholt.

    ....
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.dwdl.de/article/news_7552,00.html

    Auch wenn's nur die Wiederholungen aus der Primetime sind, so finde ich das nicht schlecht. Wenn man in der Nacht schauen kann, ist das auf jeden Fall eine Alternative, falls man abends die Filme verpaßt hat und vor allem besser, als dieses komische Chatfenster.

  9. #9
    Inaktiver User Avatar von Claude
    Ort: Lüpi-Land
    Zitat Zitat von flashy Beitrag anzeigen
    Nix da.

    "Mit dem radikalen Kurswechsel des Senders sollen auch CallIn-Sendungen und Gameshows aus den wichtigsten Programmschienen verschwinden."
    Hat sich dieser CallIn-Rätsel-Müll endlich überlebt.

  10. #10
    Menk polorys Hrant enk! Avatar von Norayr
    Ort: München
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.dwdl.de/article/news_7552,00.html

    Auch wenn's nur die Wiederholungen aus der Primetime sind, so finde ich das nicht schlecht. Wenn man in der Nacht schauen kann, ist das auf jeden Fall eine Alternative, falls man abends die Filme verpaßt hat und vor allem besser, als dieses komische Chatfenster.
    Wenn da nicht die furchtbarste Werbung mit 0900 er Nummern wäre. Fiel mir gestern wieder auf. Tele 5 schaltet die dann extra LAAUUUUUUUUUUUUUT.

  11. #11
    Vielleicht läuft ja eventuell, wenn sie ganz lieb zu uns sind, so ganz uneigennützig ein Film in einem Rutsch durch.
    Das habe ich erst heute Nacht wieder erleben dürfen (juchuuuu), bei Pro7.
    "Suicide Kings" und vorher "Trues lies". Das war gut.

    Manchmal ist es schon gut, zu einer Randgruppe zu gehören, die sogar für Fickiwerbende zu uninteressant ist (der Sonntagnacht-Montagmorgengucker).

  12. #12
    Lysator
    unregistriert
    Donnerstag kam "Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluss". Ich war zwar nicht daheim, aber hab ihn aufgenommen und werde ihn bei Gelegenheit mal gucken.

    Wir haben den Film damals in Französisch (auf französisch) geguckt und er war sehr gut. Ich war sehr (positiv) überrascht, als ich gesehen habe, dass Tele 5 ihn ausstrahlt.

  13. #13
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Tele 5: Wieder mehr Serien und weniger Shopping

    Nachdem Tele 5 im März bereits seinen Vorabend von Teleshopping befreit und mit Serien besetzt hat, ist nun der Nachmittag dran. Stattdessen gibt's zwei weitere Sendeplätze für Serien.

    Schritt für Schritt geht's voran bei Tele 5. Der hatte seit der Umpositionierung als Spielfilmsender zwar die Primetime durchgehend mit Filmen oder Magazinen besetzt, tagsüber gab es jedoch in erster Linie Call In oder Teleshopping. Inzwischen hat Tele 5 aber die Devise ausgerufen, auch tagsüber wieder mehr "richtiges" Programm zu bringen.

    ....
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.dwdl.de/article/news_10283,00.html

    auch dazu: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_144661.html

  14. #14
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Bereits ab dem morgigen Samstag präsentiert sich Tele 5 mit einer leicht geänderten Optik. DWDL.de zeigt eine erste Vorschau auf das Design

    ....
    Quelle und vollständiger Artikel: http://www.dwdl.de/article/news_14608,00.html

  15. #15
    gesperrt Avatar von Yorick
    Ort: Threadbestatter
    Da hat wohl jemand den Kellerschlüssel.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •