Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 53 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 787
  1. #106
    Zitat Zitat von Kalb Beitrag anzeigen
    Ich habe zwei billige Orion Videorekorder. Der eine ist ein Mono(VH-1302), der andere ein Stereo Videorecorder. Und der Stereo Videorekorder (VH-2905 HiFi SI) nimmt den Zweikanalton auf. Automatisch. Auf der Fernbedienung dann später kann ich aussuchen, welche Version ich hören will, durch mehrmaliges Drücken einer Taste "Audio Select", jederzeit.

    Das erklärende Kapitel in der Bedienungsanleitung ist ganz einfach mit "Stereo-Aufnahmen und Wiedergabe" betitelt.
    dank dir für die erklärung. macht auch sinn, eigentlich unterscheidet sich Zweikanalton nicht von Stereo rein technisch gesehen. auf die linke seite kommt sprache 1 in mono, auf die rechte seite die sprache 2 in mono.

    aber gut zu wissen, dass ich am videorekorder nix tun muss, sondern nachher nur am fernseher.

  2. #107
    Dea ex machina Avatar von Sputnik
    Ort: toootal südlich
    Bei mir stehen da auch nur so Zeichen drauf: I->II, wobei I die deutsche Synchronfassung ist und II dann das Original!

    Und das macht er ganz automatisch..
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #108
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    "Lost in Translation"
    was bis eben auf ARD kam.
    Das war extrem gut und wiedersehenswert

  4. #109
    hab auch "Lost in Translation" zum ersten Mal gesehen, sehr schöner Film.
    Ich dachte es sei eine Komödie, ist es aber eigentlich nicht.

  5. #110
    Grüß Gott, liebe Gäste! - Der Schelling-Salon
    im BR, gerade von 23 - 0.40 Uhr
    über eine Wirtschaft in München.

  6. #111
    Die aktuelle Folge von "Long way round" auf DMAX. Man sieht eigentlich nur zwei drei Männer auf dem Motorrad in wackeligen Bildern, aber man (ich) denkt nach, worum es im Leben denn eigentlich geht.

    Und dann kam da gestern im WDR ein Video. Vom Marler Videodingens.
    Haus-/Nutztiere bevölkern abwchselnd ein Kaminzimmer und demolieren es schlußendlich. Alles aufgezeichnet von einer Kamera, die in der Mitte des Raumes am Boden befestigt ist und sich langsam (1 Minute für eine Umdrehung) dreht und filmt. Faszinierend.
    [Kaninchen und Hunde sind demnach und meiner Meinung nach die idealen Haustiere. Eine Ziege oder ein Lama hingegen käme mir nicht ins Wohnzimmer. Und Gänse atmen ganz seltsam mit dem Bauch bzw bewegt der sich sehr lustig dabei. Und Enten sind sehr schön und dekorativ - sie brauchen nur eine gut erzogene Gans, der sie dann alles nachmachen.]
    Geändert von Kalb (04-10-2006 um 15:27 Uhr)

  7. #112
    Zitat Zitat von Kalb Beitrag anzeigen
    Die aktuelle Folge von "Long way round" auf DMAX. Man sieht eigentlich nur zwei drei Männer auf dem Motorrad in wackeligen Bildern, aber man (ich) denkt nach, worum es im Leben denn eigentlich geht.

    Und dann kam da gestern im WDR ein Video. Vom Marler Videodingens.
    Haus-/Nutztiere bevölkern abwchselnd ein Kaminzimmer und demolieren es schlußendlich. Alles aufgezeichnet von einer Kamera, die in der Mitte des Raumes am Boden befestigt ist und sich langsam (1 Minute für eine Umdrehung) dreht und filmt. Faszinierend.

    [Kaninchen und Hunde sind demnach und meiner Meinung nach die idealen Haustiere. Eine Ziege oder ein Lama hingegen käme mir nicht ins Wohnzimmer. Und Gänse atmen ganz seltsam mit dem Bauch bzw bewegt der sich sehr lustig dabei. Und Enten sind sehr schön und dekorativ - sie brauchen nur eine gut erzogene Gans, der sie dann alles nachmachen.]


    "I am not drummer man"
    eargasm -->~ Dimash Kudaibergen ~


  8. #113
    Elite-Member Avatar von Cyan
    Ort: Halle an der Saale
    Dawn of the Dead!!

  9. #114
    Zitat Zitat von Cyan Beitrag anzeigen
    Dawn of the Dead!!
    Ja. Erstaunlicherweise gar nicht so dumm gemacht. Ich kann mit Zombiefilmchen nichts anfangen, aber die Handlung in diesem Einen war ja in den ersten 2/3n durchaus nachvollziehbar und unlangweilig. Und für Fernsehen ziemlich detailliert in der Darstellung, oder?

  10. #115
    Habe mcih in der ersten Szene schon gewundert, dass sowas um 23 Uhr gezeigt wird wo das Kind ihrem Vater in den Hals beißt.
    Normalerweise wird sowas im TV geschnitten...

  11. #116
    die Nudeln sind gut Avatar von can_rebooted
    Ort: Mansfeld-Südharz
    Rotation

    DEFA-Film von 1948 - sehr gut!

    Zitat Zitat von wikipedia
    Wolfgang Staudte reflektiert ein Problem nicht nur des Dritten Reichs: "In einem politischen Raum unpolitisch leben" zu wollen. Ohne großes Pathos und vordergründige Didaktik, mit sensiblem Gespür für das Alltagsmilieu und unterstützt von engagierten Schauspielern zeigt der Film die Gefahren, die der unpolitische Kleinbürger mit heraufbeschwören kann und denen er ausgesetzt ist. Ein eindrucksvolles, fundiertes, objektives Zeitbild.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #117
    Dea ex machina Avatar von Sputnik
    Ort: toootal südlich
    Gestern 22:35 Uhr im ZDF "Ich, Reich-Ranicki"

    Keine Kommentare aus dem Off, es kamen Kritiker wie Freunde zu Wort, RR selbst erzählte sehr ehrlich, Bildmaterial aus fast 70 Jahren - ich fand es sehr beeindruckend!!
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #118
    Gestern irgendwann nach Mitternacht auf Phoenix zufällig entdeckt: Zur Person - Hannah Arendt im Gespräch mit Günter Gaus. Sehr erfreulich, nachdem dasselbe Interview am Freitag auf arte zu sehen war, allerdings mit der Heckenschere auf 30 min gekürzt. Leider ist dann doch wegen eines Kopfschmerzanfalls nicht mehr so viel bei mir angekommen

  14. #119
    Dea ex machina Avatar von Sputnik
    Ort: toootal südlich
    Zitat Zitat von Blauschimmel Beitrag anzeigen
    Gestern irgendwann nach Mitternacht auf Phoenix zufällig entdeckt: Zur Person - Hannah Arendt im Gespräch mit Günter Gaus. Sehr erfreulich, nachdem dasselbe Interview am Freitag auf arte zu sehen war, allerdings mit der Heckenschere auf 30 min gekürzt. Leider ist dann doch wegen eines Kopfschmerzanfalls nicht mehr so viel bei mir angekommen

    Hab ich auch gesehen - eine faszinierende Frau, nicht?

    Und es wurde noch im TV geraucht - diese Schwaden, die da durchs Bild zogen....
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #120
    Zitat Zitat von Sputnik Beitrag anzeigen
    Hab ich auch gesehen - eine faszinierende Frau, nicht?
    Ja! Und vor allem viel verständlicher als ich befürchtet hatte.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •