Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 53
  1. #1

    unglücklich Bye bye, GIGA!

    Tja, morgen ist es soweit: GIGA dreht nochmal seine letzte Ehrenrunde, bevor es am 29.09. für immer aus den zahlreichen Kabel-TV-Haushalten verschwindet. (Einzig GIGA Green bleibt uns erhalten -- toll, was will ich damit? )

    GIGA\Games ist und bleibt meine Lieblingssendung auf diesem Kanal. Dass ich Felix, Simon, Ade, Budi und Konsorten nun nicht mehr sehen soll, stimmt mich schon ein wenig traurig.

    ...und wütend, weil nicht jeder Depp auf seinem Balkon Platz für 'ne Sat-Schüssel hat! Aber bitte, sollen die Sat-Besitzer nun auch noch in den digitalen Datengenuss kommen, während unsereins die Previews und Reviews und coolen Sprüche und spannenden Reportagen und Gastinterviews nie mehr zu Gesicht bekommen wird.

    Warum nebst GIGA Green nicht auch GIGA\Games parallel bei Das Vierte (wat'n Name) auf Kabel gesendet werden kann, ist mir ein Rätsel.

    Wer mehr zum schnellen, neuen GIGA-Format erfahren möchte:
    http://www.giga.de/aktionen/gigadigital/

    Ansonsten bleibt nur noch zu sagen:
    Geändert von DocCovington (27-09-2005 um 23:58 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    Hmmm... zahlt man für Sat-TV keine monatilchen Gebühren? Oder habe ich Budi jetzt missverstanden?

    Da wäre der Sprung ja einen Gedanken wert. Kämen halt ein paar Pflänzchen weg.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    Member Avatar von Lord Helmchen
    Ort: Schwäbisch Gmünd
    Also wirklich,ne billige Satanlage kriegt man für 50 Euro und alles ohne Folgekosten.
    Ich dachte schon Giga-Games hört ganz auf.

  4. #4
    SAT-TV ist kostenlos.

    Es sei denn der Sender wäre verschlüsselt. Dann braucht man natürlich eine (i.d.R. kostenpflichtige) Dekodierung.

  5. #5
    Zitat Zitat von DocCovington Beitrag anzeigen
    Hmmm... zahlt man für Sat-TV keine monatilchen Gebühren? Oder habe ich Budi jetzt missverstanden?

    Da wäre der Sprung ja einen Gedanken wert. Kämen halt ein paar Pflänzchen weg.
    Natürlich nicht. Das ist ja gerade der Vorteil.
    GEZ und ggf. Premiere reicht doch. Da braucht man nicht noch Kabel Gebühren.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #6
    Der Empfang ist tatsächlich gratis.
    Guckst Du hier.

  7. #7
    Lisa Forever Avatar von RheinFire
    Ort: @Ioff /watch?v=0iRCvDwF2
    Und was macht man wenn laut Vermieter keine Schüssel erlaubt ist scheiße
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie sind der Anfang Deiner Taten.

    http://www.ioff.de/signaturepics/sigpic5383_2.gif

  8. #8
    bei mir wurde ganz fürchterlich schweinischer Schweinkram entfernt Avatar von CosmicGirl
    Ort: Pi-Pa-Potsdam
    GIGA-Games war auch eine meiner Lieblingssendungen. Da konnte man so schön sehen, ob neue Spiele was taugen

    Sehr schade, sehr schade

  9. #9
    Wenn man mal von dem teilweise enervierenden, vorpubertären Gelabere der Moderatoren auch während des Anspielen eines neuen Games absieht, war Giga Games alles in allem ok.

  10. #10

  11. #11
    thanks for the ride...
    finds schade habe damals regelmäßig Giga Green geguckt. habe 2001 auch beim marathon mitgemacht.
    später habe ich nurnoch Games geguckt. auch wenn vom gesamten Giga Games Team nur Simon zocken konnte...

  12. #12
    GIGA-Games war nicht sehr informativ. Eine Gamesendung sollte ähnlich aufgebaut sein wie Auto Motor & Sport TV...

    Übersicht aller Neuheiten, zwei oder drei grössere Tests, Vergleiche und dann noch Interviews, alte Gameklassiker, Verkaufshitparaden und ein Blick in die Zukunft... Alles klar zeitlich strukturiert und mit System aufgebaut...

    GIGA-Games konnte man gucken und hatte danach evt. trotzdem nicht Infos, die man wollte... Es war/ist Dschungel live...
    MÖGE MEIN GLANZ EUCH EWIG BLENDEN!
    By Grabthar's hammer, by the Sons of Warvan, you shall be avenged!
    Men of Athens, there is not much time for exhortation, but to the brave a few words are as good as many.

  13. #13
    Shadow of the Moon Avatar von brimforge
    Ort: Event Horizon
    bei Giga Games ging es wohl weniger um 100% Informationen, sondern mehr um den Spaß Faktor

    ... und eine Sendung wie "Auto, Motor & Sport" naja das würde in diesem Bereich nur wenigen taugen

    die Moderation war eben das A und O ...

    war oft spannend nur zuzusehn wie manche Games in der Praxis laufen, ohne das man selber die Demo oder das Spiel haben muss - schade das andere Sender dieses Konzept nicht kopiert haben
    "Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor der ihm folgt?" (Star Wars)
    "Die Götter schützen keine Toren. Toren werden nur von etwas erfahreneren Toren beschützt." (Ringwelt)

  14. #14
    Stimmt. Die Sendung war sehr wohl informativ, denn die Moderatoren haben nie davor zurückgeschreckt, auch negative Aspekte des Spiels anzuschneiden.

    Und ja, der Spaßfaktor war (und ist) das Grundkonzept von GIGA\Games.

    Na gut, da in meinem Haushalt schon über das Anschaffen einer Satellitenschüssel diskutiert wurde, stünde dem eigentlich nichts im Wege, wenn's billiger als Kabel-TV ist.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #15
    Wenn es mit der Schüssel nicht klappt, gibt es doch auch noch den Livestream im Internet, ist zwar nicht die beste Qualität, aber besser als nichts.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •