Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 53
  1. #1

    Digicam kaputt - Hilfe / Tips für eine Neue

    meine benq dc1500 ist kaputt
    habe vorhin fotos gemacht und sie per usb angeschlossen. habe mir die fotos angesehen und die kamera wieder vom usb abgezogen. normalerweise kann ich dann weiter fotografieren, aber diesmal blieb das display schwarz und ich habe nur noch die anzeige für den akku und das symbol, dass die kamera am pc angeschlossen ist, was sie ja gar nicht mehr ist.

    der an-und ausschalter reagiert nicht mehr, ebenso wie alle anderen knöpfe. wenn ich sie wieder per usb anschließe, ertönt der klang vom pc, dass etwas angeschlossen wurde, aber die kamera wird mir nicht mehr angezeigt.

    ich würde sagen, sie hat sich "aufgehängt".
    einen reset knopf gibt es nicht, soweit ich weiß.

    habe schon an den benq support gemailt. wollte eigentlich dort anrufen, aber ne 0190 nummer ist mir zu blöd.

    kennt jemand diese kamera und hätte nen tip für mich?

    -------------

    falls ich mein baby nicht wiederbeleben kann brauche ich ne neue.
    sie sollte klein und schick sein, sowie nicht mehr wie 150 euro kosten, am besten noch weniger, wenn ich sie bei ebay gebraucht bekomme :geiz:

    ich brauche keine großartigen spielerein, ich will nur fotos für den hausgebrauch machen sowie ab und zu ein video. die benq hat 1,3 megapixel, dass reicht mir völlig.

    habe in diesem bereich absolut keine ahnung und bin für tips sehr dankbar.

  2. #2
    Doch-wieder-BB-Gucker Avatar von blue4victory
    Ort: Hauptstadt
    Vielleicht ne blöde Frage, aber schon mal die Batterien getauscht bzw nur mal raus genommen?

  3. #3
    es waren beim ersten anschließen gar keine batterien in der cam.
    ich habe dann aber, nachdem sie sich aufgehängt hat, batterien eingelegt - keine reaktion.

    mittlerweile wird das display und die fläche herum warm. das ist auch nicht so gut, denke ich

  4. #4
    Könnte Dir nur ne Canon Powershot S1 IS anbieten, die noch so gut wie neu ist, da nur einmal die 256 MB CF-Karte voll geknipst worden ist, allerdings würde ich da gerne noch 230,00 EUR für haben. ...liegt außerhalb Deines Preislimits.

    Ich würde auch mal versuchen, ohne Display Fotos zu machen, wenn das geht, wird da wohl mit dem Display was nicht stimmen...wenn Batterien okay sind und alles anderenicht funktioniert....tja, entweder einschicken, wenn noch Garantie drauf ist, oder wirklich einen Fachmann draufgucken lassen (evtl. erst Kostenvoranschlag) und dann kannst Du ja immer noch nach ner neuen Kamera gucken.

    Ich selber fotografiere nur noch mit meiner digitalen SLR Kamera, deswegen kann ich die Canon abgeben, denn die verstaubt hier nur noch.

    Gruß
    Ilka

  5. #5
    Pecalno-Igrovie Avatar von suesse
    Ort: Sachsen
    Ich hab mir vor 2 Wochen bei Saturn eine Fuji-Finepix A345 gekauft, schnuckelig klein, 3faches optisches Zoom, grosses Display und 4,1 Megapixel - bin total happy damit!

    99 Euro

  6. #6
    230 euro ist deutlich über meinem limit

    ohne display kann man nicht fotografieren. das geht automatisch an, sobald man die kamera einschaltet. einschicken geht auch nicht, da zu alt.

    ich hoffe jetzt, dass sie irgendwann mal aus geht. der akku war eigentlich fast leer.
    außerdem wird sie immer wärmer.

  7. #7
    Hätte hier noch eine Nikon Coolpix 2200 mit2,0 Megapixel, 3x optical zoom, 15 scene modes und sie braucht eine SD Karte.

    Ist ebenso schnuckelig klein.

    50,00 EUR?

  8. #8
    Zitat Zitat von Peanut1 Beitrag anzeigen
    Hätte hier noch eine Nikon Coolpix 2200 mit2,0 Megapixel, 3x optical zoom, 15 scene modes und sie braucht eine SD Karte.

    Ist ebenso schnuckelig klein.

    50,00 EUR?
    du räumst wohl aus?
    ich muss mich erstmal über die kamera informieren.
    was heißt sd karte? ist das ne normale speicherkarte?

    suesse, über deine cam finde ich nichts bei ciao.de
    gibt es noch andere seiten, wo ich meinungen finden kann?

  9. #9
    oh, eben hat die kamera gepiept und hat sich ausgeschalten.
    jetzt konnte ich sie ganz normal am usb anschließen und kann zusehen, wie die akku leiste sich auflädt. ich denke, sie geht wieder

    ich bin trotzdem noch auf der suche nach einer neuen cam. habe keine lust, dass das dingen demnächst wieder versagt.

  10. #10

  11. #11
    Zitat Zitat von timira Beitrag anzeigen
    gibt es noch andere seiten, wo ich meinungen finden kann?
    in englisch, aber eine der besten seiten die es gibt: www.dpreview.com
    Mainz Athletics - Deutscher Meister 2007 + 2016

  12. #12
    Zitat Zitat von timira Beitrag anzeigen
    gibt es noch andere seiten, wo ich meinungen finden kann?
    Ich finde die folgende Seite ganz gut:

    => http://www.penum.de (im DigiCam Forum unter "Kaufentscheidung" und "Erfahrungsberichte")

  13. #13
    BB5-Petra-Gedächtnis-Club Avatar von PeeWee
    Ort: ...auf Urlaub
    Hmmm; dumme Frage; hast Du sie vorher aus der USB-Liste (rechts unten in der Schnellstart-Leiste) entfernt, oder gleich abgezogen-manche USB-Dinger mögen das nicht so, vor allem wenn sie als Wechselspeichermedium angezeigt werden; und falls ja, möglicherweise, daß die Cam nen interen Resetschalter hat/Resetfunktion)
    ---
    Ansonsten; klingt nach Kurzschluß, in den Laden gehen ist wohl billiger als die Hotline
    Was sagt die Systemsteureung nachdem du sie angeschlossen hast (Entferne sie mal aus der Sytemsteuerung, vielleicht hilft ja das)
    ---
    Gebrauchtgeräte:
    Olympus
    840 (oder 860) mit 1,3
    990 mit 2,1
    Beide Ritsch-Ratschboxen-Design
    Beide Film (ohne Ton) im ".mov"-format
    Dazu logischerweise Medien usw.
    Beider (imho) sehr gut in der Optik; und auch vom Aussehen her, Beide unterm Limit des von dir gesetzten Preises (Gebraucht, aber keine echten Gebrauchsspuren sichtbar (weil ich auf sowas aufpasse)

  14. #14
    Pecalno-Igrovie Avatar von suesse
    Ort: Sachsen
    Die Fuji FinePix A345 - der Nachfolger des Einsteigermodells A330 - setzt den Schwerpunkt auf einfachste Bedienbarkeit, achtet jedoch gleichzeitig auf exzellente Ausstattung und Qualität.
    So sorgt z.B. das 3-fach optische Zoom in Zusammenarbeit mit dem 4,1-MegaPixel-CCD und der unproblematischen Handhabung auch bei Einsteigern in die digitale Fotografie für brillante Bilder.
    Dies ist eine der Grundlagen für das außergewöhnlich gute Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Kamera.
    http://www.digitalkamera-land.de/dig...4533-C1_6.html

    Dort kostet sie allerdings 129 euronen...

    Hier mal ein Testbild (achtung gross!) mit dem Makromodus, normale Beleuchtung - ohne Blitz - allerdings mit Stativ aufgenommen...
    Geändert von suesse (23-11-2005 um 11:21 Uhr)

  15. #15
    Ich würde eher so 'nen neuen Hard Disk Camcorder von JVC kaufen (http://jdl.jvc-europe.com/product-list.php?id=100071)...

    Das DV1-Handy von Xcute (http://www.xcutemobile.com/product_e.htm) hat schon 'ne 3MP-Kamera, also sind Digicams zunehmend nur noch was für Freaks und Berufsfotografen...
    MÖGE MEIN GLANZ EUCH EWIG BLENDEN!
    By Grabthar's hammer, by the Sons of Warvan, you shall be avenged!
    Men of Athens, there is not much time for exhortation, but to the brave a few words are as good as many.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •