Seite 102 von 103 ErsteErste ... 2 52 92 98 99 100 101 102 103 LetzteLetzte
Ergebnis 1.516 bis 1.530 von 1532
  1. #1516
    Alle 12 Teile zum Download beim WDR

    Im WDR Hörspiel-Speicher gibt's eh tolle Sachen.



    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  2. #1517

  3. #1518
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Im Herbst 1992 ist Clemens Wallner frischgebackener Kriminalkommissar. Bei einem Besäufnis auf einer Berghütte am Tegernsee, zu dem Kreuthner ihn mitgenommen hatte, geraten Wallner und Kreuthner in eine Geiselnahme. Vom Geiselnehmer erfährt Wallner von einer dramatischen Geschichte, die sich in den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs ereignet hat und die Kreuthner alias »Leichen-Leo« den Hinweis zur Entdeckung seiner ersten Toten liefert. Es handelt sich um ein Skelett in einem edelsteinbesetzten Sarg mit einer Kugel im Schädel …

    https://www.amazon.de/Totensonntag-H...784243&sr=1-11

  4. #1519
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Am 10. Jahrestag macht Delia ihrem Freund Paul einen Heiratsantrag. Als moderne Frau nimmt man die Dinge schließlich selbst in die Hand. Leider reagiert Paul eher verhalten als begeistert. Er sagt zwar Ja, braucht dann aber erstmal ein Bier. Während er an der Bar die Bestellung abgibt, erhält Delia eine SMS: »Sie hat mir einen Antrag gemacht. Was soll ich nur tun??? Können wir uns morgen sehen?« Offensichtlich hat Paul nach zehn Jahren Beziehung den Moment genutzt, um sich eine Jüngere zu suchen, während Delia dachte, sie wären nun bereit, um den nächsten Schritt zu gehen. Diesen geht sie dann kurzentschlossen allein – nämlich raus aus dem gemeinsamen Haus

    https://www.amazon.de/muss-wohl-dir-...r+liegen+roman

    Total schön gelesen und die Geschichte mag ich auch.

  5. #1520
    Nun schon zum dritten Mal, allerdings auf Englisch. Toll geschrieben.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus.

    https://www.amazon.de/Ein-Gentleman-...40_&dpSrc=srch

  6. #1521
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Carolin spielt virtuos Mandoline, spricht sechs Fremdsprachen und kann im Kopf die Wurzel aus siebenhundertvierundachtzig ausrechnen. Aber als sie sich mit ihrem Exfreund um ein riesiges Erbe streiten muss, ist sie komplett überfordert. Verständlicherweise. Denn sie ist noch keine dreißig und gerade Witwe geworden. Und das wirft wohl jedes noch so große Wunderkind aus der Bahn.

    Zum Glück ist Carolin in ihren schwärzesten Stunden nicht allein, und eine illustre Gesellschaft steht ihr bei, unter anderem die schlechteste Therapeutin der Welt, ein Apotheker - und ein ausgestopfter Foxterrier mit Namen "Nummer zweihundertdreiundvierzig". Ein wunderbar vergnüglicher Roman über das Leben, die Liebe und das liebe Geld
    https://www.amazon.de/Wahrheit-wird-...n+h%C3%B6rbuch

    Die Handlung ist von witzig, über skurill bis traurig und herzzereißend alles. Mag ich sehr. Mirja Boes liest das Buch toll. Sogar mein Freund der während der Autofahrt zuhören musste, konnte viel lachen.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    https://www.amazon.de/Schnall-dich-s...6132655&sr=1-1

    Ganz witzige Erziehungstipps für zwischendurch. Gut von Sonja Kraus gelesen.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Nach Piratenüberfällen, einem Hungerwinter und einer gefahrvollen Überfahrt findet eine Dorfgemeinschaft aus dem hohen Norden auf Catan, der sagenhaften Insel ihres Göttervaters Odin, eine neue Heimat. Doch die veränderten Lebensverhältnisse führen zu Unfrieden; ein neuer Gott fordert die alte Ordnung heraus, und schließlich droht ein blutiger Bruderkrieg die Gemeinschaft zu entzweien
    https://www.amazon.de/Die-Siedler-vo...von+catan+buch

    Nicht mein Genre. Aber er findet es in Ordnung und kurzweilig.

  7. #1522
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Michael Wolff Fire and Fury, gibt es bei Deezer

  8. #1523
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Als Max eines Nachts aufs Klo muss, sitzt da schon wer und sagt nur: "Hi!" Es ist Naddi, eigentlich Nadine, die entsetzlich distanzgeminderte, schwer impulsgeleitete erste Freundin von Sohn Konrad. Die junge Frau kann zwischen Mein und Dein nicht unterscheiden, macht einen Riesenradau im Bett und hat die unschöne Angewohnheit, laufende Fernsehsendungen durchzukommentieren. Bald liegen bei dem Mittelstandspaar Max und Dorit die Nerven blank.

    Damit nicht genug: Naddi liebt Kinder und will selber möglichst viele. Der achtzehnjährige Konrad ist ihr erotisch vollkommen ausgeliefert - Zeit zu handeln für Max! Nur leider hat er keine. Der Fernsehjournalist ist nicht nur beruflich stark gefordert, er muss sich auch selbst als guter Sohn beweisen: Allabendlich bringt er seinen alten Herrn, Pflegestufe zwei, ins Bett, um ihn vor der resoluten Pflegerin zu bewahren.

    Und dann passiert auch noch die Sache mit der reizvollen, aber klaustrophobischen Kollegin Nergez im Fahrstuhl, eigentlich harmlos, aber deren türkischer Familie irgendwie nicht zu vermitteln... Nein, so hatte Max sich seine besten Jahre nicht vorgestellt - jetzt heißt es Steherqualitäten beweisen!
    https://www.amazon.de/Das-wird-ein-b...stefan+schwarz

    Fängt grandios an, flaut aber leider von CD zu CD ab. Vom Autor gelesen, was bei seiner Stimme keine gute Idee ist.

  9. #1524
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Gut vorgelesen und spannende Handlung:
    Nimmt man einer Mutter ihr Kind …

    Norwegen, 1941: In dem kriegsgebeutelten Land verlieben sich Lisbet und ihre Freundin Oda in die falschen Männer – in deutsche Soldaten. Ihre verbotene Liebe fordert einen hohen Preis, und die beiden jungen Frauen verlieren alles, was ihnen lieb ist. Ausgerechnet bei den deutschen Besatzern scheinen sie Hilfe zu finden, doch dann wird Lisbet von ihrer kleinen Tochter getrennt. Erst lange Zeit später findet sich ihre Spur – in Deutschland.

    Eine dramatische Geschichte um zwei junge Frauen in Norwegen im Zweiten Weltkrieg, deren Schicksal bis in die Gegenwart reicht


    Danach freue ich mich auf einen weiteren Roman:

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Hamburg 1888: Als der Familienpatriarch Peter Hansen aus dem Leben scheidet, bleiben seine Söhne Robert, Karl und Georg mit einer großen Aufgabe zurück: Wie können sie in diesen turbulenten Zeiten den Fortbestand des hoch verschuldeten Familienunternehmens und die gesellschaftliche Stellung der Hansens sichern? Eine Plantage im fernen Kamerun bietet die einmalige Chance, die stark wachsende Nachfrage nach Kakao zu bedienen. Was von einem Teil der Familie als großes Abenteuer gesehen wird, ist für die anderen schon in der Vorstellung ein Albtraum.

    Robert macht sich mit seiner Familie auf den Weg in das Land am Golf von Guinea. Seine Frau Elisabeth kehrt Hamburg nur sehr widerwillig den Rücken, und das Verhältnis zwischen den Eheleuten wird zusehends angespannt. Luise hingegen, ihre jüngste Tochter, findet das Leben auf der Plantage sehr aufregend. Nicht zuletzt, weil mit Hamza, dem Sohn des Vorarbeiters, zum ersten Mal ein Mann in ihr Leben tritt, für den sie starke Gefühle entwickelt …

  10. #1525
    So, ich habe gerade "Die Tyrannei des Schmetterlings" von Frank Schätzing beendet.
    Ich habe bisher alle Bücher von Schätzing gelesen/gehört und habe mich sehr auf das Buch gefreut. Gekauft habe ich mit meinem Audible Abo und, um das Fazit vorwegzunehmen, ich habe es gerade eben zurückgegeben und bekomme mein Geld wieder! ja, so schlecht ist es!

    Der Sprecher ist Sascha Rothermund und er ist toll! Macht das alles aber auch nicht besser.

    Inhalt: Mord in Sierra, Spur führt den Undersherrif zu einem Hightech-Unternehmen. Dort macht er schnell den vermeintlichen Täter aus, dieser flüchtet durch eine Art Tor, Sheriff hinterher und zack! ist er in einem Parallel-Universum. In diesem lebt seine große Liebe noch. Das Unternehmen stiehlt quasi die technischen Fortschritte diverser Parallel-Universen und vermarktet sie. Und dann wird es....doof/konfus/unlogisch/langweilig/grottenschlecht.
    Das erste viertel ist spannend. Aber danach....ich bin mir wirklich nicht sicher, ob Schätzing das Buch geschrieben hat. Er hatte bisher immer das Händchen für eine gute Recherche und die Aufbereitung von wissenschaftlichen Fakten. Hier nicht. Es wird nicht mal im Ansatz erklärt, wie das funktionieren soll mit dem Tor. Der superduperhighend Computer des Unternehmens hat das erfunden, mal eben so. Und alle so: yeah! Auch wie eine künstliche Intelligenz funktioniert....wird nicht erklärt. Die Charaktere sind lieblos bis langweilig und eigentlich wollte ich nur noch das der Computer gewinnt und alles auslöscht. Dann hätte es wenigstens ein Ende gehabt. Aber nicht nur auf technischer Ebene versagt hier die Logik völlig, auch das menschliche Handeln ist einfach nur dämlich. Beispiel: Bösewichte wollen Menschheit dezimieren und haben sich dafür Afrika ausgesucht zur Ausrottung. Wollen so ne Milliarde Menschen um die Ecke bringen. Auf der anderen Seite ergibt sich einmal die Frage, warum man den Sheriff denn nicht abgemurkst hat. Antwort: na man hätte ja niemanden stören wollen! Ähhhh.......
    Also: Finger weg. Ist Schrott.
    1,5/5 Sternen und das nur Aufgrund des schönen Titels und des tollen Sprechers!

  11. #1526
    Tyrannei des S: Das erste 1/4 spannend? Ich fand es furchtbar! Und noch dazu schlecht gelesen. So hektisch als müsse jede Sekunde die Welt untergehen.
    Ich höre Hörbücher zu 99% zu Ende aber das war so mies dass ich noch IM ersten Viertel es wieder gelöscht habe...

  12. #1527
    Zitat Zitat von Kekskuchen Beitrag anzeigen
    Tyrannei des S: Das erste 1/4 spannend? Ich fand es furchtbar! Und noch dazu schlecht gelesen. So hektisch als müsse jede Sekunde die Welt untergehen.
    Ich höre Hörbücher zu 99% zu Ende aber das war so mies dass ich noch IM ersten Viertel es wieder gelöscht habe...
    Glaub mir, danach wird es erst richtig mies!

  13. #1528
    Ich glaube Dir ohne es nachzuprüfen 😉

  14. #1529
    Die Maddaddam-Trilogie von Margaret Atwood

    Über Apple Music zufällig gefunden und quasi inhaliert!

    Buch 1: Oryx und Crake
    Sprecher: Uve Teschner
    Länge: 11 Stunden 15 Minuten
    Inhalt: Postapokalyptische Welt. Der sogenannte Schneemensch erinnert sich in Rückblicken an das Geschehene. In einer Welt in der die korrupten Konzerne vollends die Macht übernommen haben und die USA einem Polizeistaat gleichen, wächst er als Jimmy sehr priviligiert und abgeschottet auf. Sein Vater arbeitet als Genetiker für ein Konzern, seine Mutter ist depressiv, vernachlässigt den Jungen und haut irgendwann mit seinem geliebten Haustier ab. Er schließt Freundschaft mit Glenn (später wird er Crake genannt). Glenn wird selber Wissenschaftler und hat so einiges mit der Menschheit vor....

    Ich habe mich bei "Oryx und Crake" sehr lange gegen das Buch gesperrt denn die Zukunft die dargestellt wird, ist mir zu wahrscheinlich um es als bloße ScyFi abzutun. Irgendwann platzte der Knoten und ich ließ mich darauf ein. Teil 1 ist der beste Teil der Serie da am schrecklichsten.

    Teil 2 "Das Jahr der Flut"
    Sprecher: Uve Teschner
    Länge: 13 Stunden

    Inhalt: Die wasserlose Flut brach über die Menschheit hinein und verschlang sie. Auch hier wird wieder hauptsächlich in Rückblenden erzählt. Dieses mal nicht von Jimmy, sondern hauptsächlich von Toby, einer gestrauchelten Existenz die Zuflucht bei den "Gärtnern Gottes" fand, einer religiösen Sekte, die an das Ende der Zivilisation glaubte und an die wasserlose Flut, die dieses Ende verursachen würde. Immer wieder gibt es Verknüpfungen mit Crake/Glenn und alles scheint miteinander verwoben zu sein.

    Der zweite Teil mit Toby als Hauptcharakter schildert viel von den Gärtnern Gottes, die im ersten Teil erwähnt wurden. Ich mochte den zweiten Teil recht gern auch wenn er an die Intensität des ersten nicht rankommt.

    Teil 3 "Die Geschichte von Zeb"
    Sprecher: Uve Teschner
    Länge: 13 Stunden

    Inhalt: Die Menschheit ist fast komplett ausgelöscht, nur wenige sind übrig. Aber dafür gibt es neue Spezies; die von Crake erschaffenen neuen Menschen, Craker genannt, und aus den Genlaboren geflohene Tiere wie die Organschweine und die Hunölfe. In dieser neuen Welt müßen sich die alten Menschen behaupten, unter ihnen Toby und Zeb. Wieder in Rückblenden wird das Leben Zebs erzählt, aber diesmal spielt auch viel in der Gegenwart.

    Für mich der schwächste Teil der Serie. Immer noch gut, ja, aber der Schrecken ist verloren.

    Bemerkenswert an der Trilogie ist die Kunst, die komplette Geschichte immer wieder aus den verschiedenen Sichtweisen der Charaktere zu erzählen und damit immer kleine Puzzleteile zu enthüllen, ohne jedoch die Hauptauslöser der Apokalypse jemals selber zu Wort kommen zu lassen. Man kann sich am Ende zwar einiges zusammenreimen, aber warum Crake das nun wirklich getan hat, wie Adam zu Adam1 wurde, wie die beiden sich kennenlernten etc bleibt immer im unklaren. Das ist unbefriedigend aber gleichzeitig spannend und regt zum nachdenken an.

    Teil 1: 6/5 Sternen (kommt mir jetzt nicht mit Realismus!)
    Teil 2: 4,5/5 Sternen
    Teil 3: 3,5/5 Sternen
    Insgesamt würde ich 4,5 Sterne geben und die Buchreihe jedem Dystopie/ScyFi-Fan empfehlen.

  15. #1530
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Dass ausgerechnet er, Lokalreporter Karl-Heinz "Gonzo“ Hartinger, sich um den Unternehmer Oliver Klammert kümmern muss, der in Garmisch-Partenkirchen einen neuen Standort sucht, ist schlimm genug. Dass dies auch noch joggenderweise passieren muss, weil Klammert sich als Fitnessfreak entpuppt, macht die Sache nicht besser. Aber spätestens als sie das Grand Hotel Sonnenbichl erkunden und Hartinger auf dem Dachboden ein bekannter, höchst unangenehmer Geruch in die Nase strömt, ist mal wieder klar, dass hier etwas ziemlich zum Himmel stinkt …
    https://www.amazon.de/Stieranger-Kri...XE3V3Y2W9VE1ET

    Die Geschichte wird ab CD vier zwar immer weiter hergeholt und verworrener, aber von Michael Schwarzmaier so schön gelesen .


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon