Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 19 von 103 ErsteErste ... 91516171819202122232969 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 1535
  1. #271
    Bin mit Hape durch. Fazit: Amüsant, kann man hören.
    Aber ich werd die CDs wohl nicht behalten, für ein zweites Hören hat es mich nicht genug angesprochen.

    Im Gegensatz zum Jakobsweg, das werde ich mir sicher noch mal ausleihen oder selbst zulegen.

  2. #272
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    hase, krieg ich es?

  3. #273
    Hast du das verdient ?

  4. #274
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    natürlich

  5. #275
    Member Avatar von BWfH™
    Ort: am Ereignishorizont
    Bild:
    ausgeblendet

    Nicht so abgedreht, wie Ardagh, nicht so hypig, wie Harry Potter, (noch?) nicht so klassisch, wie Emil und die Detektive, oder die Kinder von Aden, aber einfach schön geschrieben und angenehm gelesen(*).

    Und eins der seltenen Bücher, in denen Jungs und Mädchen tatsächlich - ohne erhobenen Zeigefinger, oder "besonderes Bemühen um pc-speech" - gleichberechtigte Partner, und daher auch beide geneigte Zuhörer/innen bzw. Leser/innen sind.


    Und mir hats auch gefallen und wünschte, es gäbe ne Fortsetzung.



    (*)Im Gegensatz zur Amazon-Bewertung finde ich den Sprecher dieses Buches übrigens genau richtig ausgesucht - er liest sehr wohl nicht nur akzentuiert und ungeschludert (mit Köpfchen), sondern auch sehr lebendig (mit Herz/Bauch), aber eben nicht (zu) übertrieben.
    Er hört IMO genau da rechtzeitig auf, wo der (deutsche) HP-Sprecher einem mit seinem doch sehr übertriebenen Gehabe langsam aber sicher oder (mir) sogar heftig auf den Keks zu gehen beginnt.

    (weshalb ich HP auf Englisch mit Stephen Fry bevorzuge. )

  6. #276
    Harry Potter - Der Gefangene von Askaban
    gelesen von Rufus Beck

    Ich war von den 1. beiden Potterbüchern nicht so besonders überzeugt, aber Beck zuzuhören macht richtig Spass.

  7. #277
    akut buchkaufsüchtig Avatar von Species8472
    Ort: St. Eiermark
    ich höre gerade "shiver" von lisa jackson. ist ganz ok, aber die weibliche hauptperson marke: unbedarftes hilfloses weibchen, das von großem starkem polizisten beschützt werden muss und geradewegs in die falle tappt - finde ich sehr nervig -vielleicht erwischt sie der mörder ja doch noch
    Die Welt ist so böse!
    Bild:
    ausgeblendet
    Ich auch!
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #278
    Ich höre zur Zeit Patricia Cornwell, Staub
    Nicht schlecht, relativ spannend und gut gesprochen. Kommt aber nicht an meinen verehrten Nesser ran.

  9. #279
    Bild:
    ausgeblendet


    Das ist das fünfte Hörbuch von Karin Slaughter und leider hat man nun plötzlich die Sprecherin gewechselt. Andrea Sawatzki liest die weiblichen Figuren nun sehr mädchenhaft, was mich richtig stört. Weiß nicht, ob ich mich daran gewöhnen möchte, oder nicht doch lieber das Buch lese.

    Die Story ist spannend, die Figuren und Nebenhandlungen etwas klischeehaft, wie immer bei Karin Slaughter.

  10. #280
    allgemein geschmähte Daseinsform Avatar von Apollo
    Mit "Schloß Gripsholm" von Kurt Tucholsky bin ich leider schon durch. Eine wunderbare, sommerliche Liebesgeschichte, die mit Uwe Friedrichsen den perfekten Sprecher gefunden hat. Friedrichsen kann auch das Platt und das Missingsch glaubwürdig vorlesen, eines der schönsten Hörbucher, das ich gehört habe.

  11. #281
    Bild:
    ausgeblendet



    Ganz nett, wobei die Sprecherin, wenn sie eine von den Katzen spricht ,etwas nervt

  12. #282
    Bild:
    ausgeblendet

    Kurzbeschreibung
    In Maine wird bei Waldarbeiten ein Massengrab gefunden. Es stellt sich heraus, dass die Toten zu einer Sekte gehörten, die in den sechziger Jahren ganz plötzlich spurlos aus ihrer kleinen Siedlung verschwunden war. Etwa zur gleichen Zeit wird Grace Peltier, eine ehemalige Freundin von Charlie Parker, erschossen in ihrem Auto aufgefunden - die Waffe noch in der Hand. Ihr Vater will nicht glauben, dass seine Tochter freiwillig aus dem Leben geschieden ist, und beauftragt Charlie Parker, die mysteriösen Umstände ihres Todes zu untersuchen. Er findet heraus, dass Grace für ihre Magisterarbeit ausgerechnet über die damals verschwundene Sekte recherchierte und sich mit dem Oberhaupt einer ähnlichen Bruderschaft kurz vor ihrem Tod getroffen hatte. Charlie glaubt nun auch nicht mehr an Selbstmord, sondern ist fest davon überzeugt, dass Grace etwas auf der Spur war, etwas so Unglaublichem, dass sie zu einer Gefahr geworden war ... doch für wen?
    Klasse Krimi um eine Mordserie im Auftrag einer Bruderschaft.
    Absolute Weltklasse aber ist der Sprecher.

  13. #283
    akut buchkaufsüchtig Avatar von Species8472
    Ort: St. Eiermark
    Ich höre jetzt das "Paulus-Evangelium" von Hohlbein.
    Die Welt ist so böse!
    Bild:
    ausgeblendet
    Ich auch!
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #284
    Harry Potter ging mir trotz Rufus Beck auch beim Hören auf die Nerven, daher jetzt dieses:

    Bild:
    ausgeblendet


    Der Sprecher ist wirklich klasse, auch wenn man bei den Stellen an denen er das Nix spricht, manchmal die Lautstärke runterdrehen muss. Aber vielleicht bin ich da auch besonders empfindlich.

  15. #285
    Bild:
    ausgeblendet


    fing bisschen lahm an, wird aber gerade immer besser


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •