Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 43
  1. #1
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.

    Computerkauf - so BiLLiG & GUT wie möglich

    ich habe die letzten 3 wochen kein posting zum thema
    'so günstig wie möglich '
    gefunden,
    daher wird es zeit für eine
    'minimal-preis bei akzeptabler qualität' - diskussion.

    .
    .

    ich brauche den computer für

    internet,
    sims1 spielen,
    einige dos spiele,

    ich benutze oft mehrere tasks gleichzeitig (mehrere i-net-browser fenster, serverfunktionen, dos)

    als betriebssystem soll weiterhin mein win98se laufen.

    ...weniger benötigt, aber auch:
    videokonvertierungen (meist sowas wie mpg > divx/xvid) seltener
    und bin da an meine athlon thunderbird 1.2 ghz geschwindigkeit als minimum gewöhnt.


    ich brauche mindestens 512 MB speicher (mit meinen bisherigen 256MB gerate ich zu schnell an win98se speicherprobleme, selbst mit zusätzlichen speichermanagement (old Rambooster).

    .
    .

    bei DELL gibt es bereits für 199,- Euro
    sowas
    http://www1.euro.dell.com/content/pr...hs1&l=de&s=dhs
    DimensionTM 1100
    Intel® Celeron® D Prozessor 325 (2.53 GHz, 256 KB L2 Cache, 533 MHz FSB)
    Original Windows® XP Home Edition (OEM3))
    256 MB DDR SDRAM, 400 MHz
    16x DVD-ROM Laufwerk
    Integrierter 10/100 Netzwerkanschluss, DSL ready

    Angebot gültig bis 24.01.2006

    199 €
    inkl. MwSt., zzgl. 75,40 € Versand.
    das ding mit einem 512er speicherriegel oder 2 - 256ern?

    .
    .

    ...was könnt ihr alternativ an alles-auf-einem-board MB's empfehlen -
    gibt's da welche mit gut klingendem 'old SB-live-ähnlichem' soundchip?

    und zum thema: shared memory bei der graphik -
    shared memory würde mich nicht stören,
    wenn es die effektive geschwindigkeit
    gegenüber meinem bisherigen 1.2 Ghz athlon
    nicht unterschreiten 'helfen' würde
    (ich spiele keine 3D-spiele) ...?
    Geändert von cos (18-01-2006 um 16:47 Uhr)

  2. #2
    BB5-Petra-Gedächtnis-Club Avatar von PeeWee
    Ort: ...auf Urlaub
    349,- No Name inkl. DVD-Brenner, 2.8 Ghz, 256 MB (ohne OS)
    249,- Conrad Electronic Completrechner (ohne Maus/Tastatur und Betriebssystem)
    169,- Platine& Prozessor (AMD 2.6)&Cooler&512 MB (oder warens nur 256)
    ---
    Ich such auch grad günstig, weil mein 800 anscheinend flöten ging (fiept nur noch )

    Bei Dell die Lieferbedingungen beachten (was kostet das liefern)
    Geändert von PeeWee (18-01-2006 um 17:14 Uhr)

  3. #3

    lächeln

    Benötige auch einen billigen & guten Rechner, mein Laptop gerät immer mehr an die Grenzen seines Machbaren!

    Ich suche aber aber Komplettangebote mit Monitor, TFT wäre schon was feines. Bei mir laufen nur WIN XP, viele Tasks (Software, Internet etc.pp.) und ein wenig geschwindigkeit bei der Bilderbetrachtung wäre gut

    199 Euro für den Dell hören sich gut an, gibt es denn auch bei eBay?

  4. #4
    Ich habe nur meine Zweifel, dass du weiterhin WinSE (verstehen kann ich es ) benutzen kannst. Da wirst du wohl ordentlich Treiber-Probleme bekommen.

  5. #5
    BB5-Petra-Gedächtnis-Club Avatar von PeeWee
    Ort: ...auf Urlaub

  6. #6
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    349,- No Name inkl. DVD-Brenner, 2.8 Ghz, 256 MB (ohne OS)
    zu teuer, brenner gibt's eh für ~50-70 euro (bei 70 sollte der wenigstens einen namen haben ) 2.3 oder 2.8 wäre vermutlich auch wurscht.
    besser wäre da zu wissen was für ein proz da werkelt...?
    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    249,- Conrad Electronic Completrechner (ohne Maus/Tastatur und Betriebssystem)
    DA gehe ich mal schauen, ich brauche eh kein betriebssystem und conrad ist in der nachbarstadt.
    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    169,- Platine& Prozessor (AMD 2.6)&Cooler&512 MB (oder warens nur 256)
    mit 256 habe ich sowas in der art bei uns schon für ~130 euro gesehen,

    aber ich brauche eben dieses alles in allem mit
    - passendem gehäuse (keine lust mehr auf den ganzen einbaubastel wo alles nicht passt)
    - neuer HD (40er reicht, 80er mit 8MB cache wäre besser )
    - passendem netzteil (wenn das zickt kann ich irgendwann dann mein bisheriges elektromax da reinsetzen)

    aber
    eben so einem allround-board wo wirklich alles ineinander 'zahnt' ohne zu 'haken'.

    deswegen auch die frage ob es gute 'alles auf einem board' dinger gibt (mit gutem SOUND)
    bei mir läuft sowas sowieso 24/7, da werden keine stecker abgezogen und reingesteckt
    (ausser usb) das muss einfach nur laufen laufen laufen.

    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    Ich such auch grad günstig, weil mein 800 anscheinend flöten ging (fiept nur noch )
    oh.
    aber dann passt das ja (gemeinsame suche).
    ich suche eher präventiv da ich vermute dass sich die nächsten wochen da irgendwas verabschieden wird und ich will lieber gleich mit einem neuen weitermachen und den alten dafür als ersatz wenn der neue den abflug macht haben.
    mit dem 500er der noch bei mir in der ecke steht
    kann ich keinesfalls mehr weitermachen,
    da laufen ja noch nicht einmal ordentlich videos drauf.

    von daher: sicher ist sicher.

    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    Bei Dell die Lieferbedingungen beachten (was kostet das liefern)
    diese fußangeln habe ich mir auch so vorgestellt.
    das ding kostet dann mit zusatzspeicher, lieferkosten und tritratrullala wahrscheinlich dann sowieso wieder 299 euro minimum.

    299 würde ich dann auch als das höchste ansehen.
    mehr will ich nicht fürs komplettsystem ausgeben.
    und wie geschrieben: schrott darfs nicht sein, muß ca. 3 jahre durchlaufen (theoretisch).

  7. #7
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von Kyle Beitrag anzeigen
    Ich habe nur meine Zweifel, dass du weiterhin Win(98)SE ... ... benutzen kannst. Da wirst du wohl ordentlich Treiber-Probleme bekommen.
    ich glaube es ist gerade noch der richtige zeitpunkt.
    die boards der sonderangebots-rechner sind meist eher vom letzten jahr,
    microsoft hat win98se bis anfang dieses jahres noch offiziell weitersupported (wenn ich mich recht erinnere)
    auch ein grund
    jetzt noch schnell zuzuschlagen.

  8. #8
    BB5-Petra-Gedächtnis-Club Avatar von PeeWee
    Ort: ...auf Urlaub
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    zu teuer, brenner gibt's eh für ~50-70 euro (bei 70 sollte der wenigstens einen namen haben ) 2.3 oder 2.8 wäre vermutlich auch wurscht.
    besser wäre da zu wissen was für ein proz da werkelt...?
    Ich schätz mal AMD; (ebenfalls bei ConradElectronic)
    Brenner hat´s hier aktuell für 39,- DVD+/-RW DL (bzw ~45,-)

    Gehäuse kannst für mau von mir haben (BigTower mit 350 W)
    inkl DIMM Ram (hat ja nur noch DDR)
    Cooler kannste auch haben
    und sogar ne Creative Blaster Savage 4 (AGP-64MB)
    ---
    Wenn Du Nähe Innsbruck wohnst, dann schau auch beim Birg vorbei (Preisliste birg.at)

    Vergiß aber nicht, bei Euch ist die MwSt. niedriger (noch )
    ---
    SE-Support ist insoweit noch vorhanden, als das Du bis zum letzten Update (war letzten Sommer) die files noch bekommst
    Viel alt Dinger (alt aber gut) laufen erst gar nicht unter w2k oder xp eil schlichtweg die treiber fehlen (allen voran z.b. JVC usw.)
    Geändert von PeeWee (18-01-2006 um 18:51 Uhr)

  9. #9
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    wie sieht da eigentlich der vergleich
    celeron (+board) VS entsprechender AMD (+board)
    in den billig-varianten aus?
    besonders auch in bezug auf hitze im sommer
    und effektivität der werkskühler bei billigboards und 30°C zimmertemperatur im sommer?

    wenn's um die betriebssicherheit bei heissem wetter geht
    (nicht sowas wie ständig 70° auf dem prozessormantel (bzw. temperaturfühler des boards))
    wäre ich bereit zugunsten des einen oder anderen (AMD oder INTEL)
    leistungs-einschränkungen hinzunehmen -
    wie geschrieben: das ding muß laufen laufen laufen...

  10. #10
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    ... ...
    Wenn Du Nähe Innsbruck wohnst, dann schau auch beim Birg vorbei (Preisliste birg.at)
    ich bin auf der höhe des ruhrpottes.

    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    ... ...
    SE-Support ist insoweit noch vorhanden, als das Du bis zum letzten Update (war letzten Sommer) die files noch bekommst
    das ist schonmal mutmachend.
    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    Viele alt-Dinger (alt aber gut) laufen erst gar nicht unter w2k oder xp eil schlichtweg die treiber fehlen (allen voran z.b. JVC usw.)
    sowas wie ein gutes altes stabiles P4 system (mit min. um die 1.6 GHz und eben 512MB) wäre ebenfalls interessant (da habe ich auch schon sachen um die 239 - 299 euro gesehen, aber eben nur bei bananenbieger-händlern... ).

  11. #11
    BB5-Petra-Gedächtnis-Club Avatar von PeeWee
    Ort: ...auf Urlaub
    Da habe ich mich immer auf meine Verkäufer verlassen; ich sagte was ich brauche und bekam etwas, was lief (zum Leidwesen meiner Arbeit, zur Freude meiner Kunden).
    Allerdings mußte ich damals (bis vor 2-3 Jahren) wirklich ständig drauf achten, wer was wie im Angebot hatte... mittlerweile ist das schon so Jacke wie Hose, weil die Bürotippsen mehr Zeit mit Schminken verplempern (und Rauch-/Kaffeepausen), als der Rechner überhaupt zum Rechnen braucht (seit 98 sind die Rechner (als Bürorechner) mehr und mehr überqualifiziert))
    Heute lesen die Leute was in den Prospekten von Geiz ist Blöd, sehen HP oder ander Marken (oder die Aldi Rechner) und du kannst ihnen sagen was willst... letztendlich kaufe ich das, was sie wollen und stells auf...
    --
    Bei uns findest netmal mehr die Compos bei den Bananenbiegern-Gebrauchtes kriegst kaum zu nen normalen preis (weil´s ja auch nix mehr wert ist)... da ist der Trend zum 3-4 Rechner eher gegeben... und wenn der mal kaputt ist, dann ab in die Tonne.
    Recyclinghöfe sind da übrigens ne prima Sammelstelle (allerdings bevor das Ding dem Hof übergeben wird)
    Geändert von PeeWee (18-01-2006 um 19:05 Uhr)

  12. #12
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    bei
    CONRAD
    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/...c=X&~cookies=1

    gibt's das hier

    PC AMD SEMPRON 2200+/128/40/CD
    Artikel-Nr.: 990185 - 62

    Preis ... 229,00 EUR
    Stück
    · Prozessor AMD Sempron 2200+
    · Arbeitsspeicher 128 MB DDR 333
    · Festplatte 40 GB, 7200 U/min
    · CD-ROM Laufwerk 52x
    · Mainboard MSI KM3M-V
    · Grafik, Sound, LAN onBoard
    speicher dazu
    DDR MODUL 512MB PC333 ORIGINAL INFINEO - 53,95 EUR

    also ca. 280 euro (alter 128er raus) vermutlich.

    ich schau mal nach dem mainboard ( MSI KM3M-V )

  13. #13
    BB5-Petra-Gedächtnis-Club Avatar von PeeWee
    Ort: ...auf Urlaub
    MSI ist immer gut, auch wenn veraltet...
    Die Platte raus (und deine eigenen rein) und gegen Ram tauschen (unnötige Speicherriegel werden ja genug bei ebay oder so wo rumliegen)

  14. #14
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von PeeWee Beitrag anzeigen
    MSI ist immer gut, auch wenn veraltet...
    Die Platte raus (und deine eigenen rein) und gegen Ram tauschen (unnötige Speicherriegel werden ja genug bei ebay oder so wo rumliegen)
    bloss nicht - gerade die HD sollte neu sein (aber ne 80er würde vollkommen reichen)

    das board gibt's bei ebay für 30 euro.

    jetzt überlege ich tatsächlich
    ein P4 - board mit cpu und kühler in ein altes rechnergehäuse einzubauen...

    da lande ich mit ein wenig glück bei ~229 euro mit 512MB inkl. 80er HD...

    ich werde kein ebay-kunde
    (und meist kriegt man den kram woanders ja auch genauso günstig
    wenn man eh nur SOFORT KAUFEN & NEU anwählt)
    Geändert von cos (18-01-2006 um 19:48 Uhr)

  15. #15
    @Cos: Wenn Du wegen günstigen PC-Kram schauen willst
    http://pc-gratis.de/


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •