Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 39 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 585
  1. #1

    Cool Supernatural - (USA)

    So, ich finde diese (geniale) Serie braucht auch ein Thema. Für alle die noch nie davon gehört haben und nicht wissen worum es geht:


    Bild:
    ausgeblendet


    Die Brüder Sam (Jared Padalecki) und Dean Winchester (Jensen Ackles) könnten nicht unterschiedlicher sein. Sam ist ein Collegestudent, der seiner Vergangenheit entfliehen wollte - ganz im Gegensatz zu seinem Bruder Dean, der seit Kindheit an mit seinem Vater gegen Geister, Dämonen und unerklärliche Phänomene gekämpft hat. Nach dem Verschwinden des Vaters tun sich beide zusammen um ihn zu suchen und begeben sich gleichzeitig auf die Jagd nach dem Übernatürlichen.
    Quelle: wunschliste.de


    Momentan läuft die erste Staffel nur in den USA, aber ebenfalls laut wunschliste.de soll sie auch demnächst auf Pro Sieben laufen.

    Montag abends soll es mehr Mystery-Serien geben: Im Mai startet "4400 - Die Rückkehrer", die Reihe soll später mit "Surface" kombiniert werden. Auch die Serie "Supernatural", die im Stil der japanischen Horrorfilme und von "Invasion" sei, komme künftig hinzu.
    Guckt das noch jemand außer Spatz und mir?
    Ich bin der Knecht und mache die Gardinen grau

  2. #2
    ich kucke es. (ya rly ) bin bei folge drei und kucke nachher weiter.

  3. #3
    Zitat Zitat von malibuspatz Beitrag anzeigen
    ich kucke es. (ya rly ) bin bei folge drei und kucke nachher weiter.
    no wai

    Folge 4 ist sehr sehenswert
    Ich bin der Knecht und mache die Gardinen grau

  4. #4
    Zitat Zitat von Knechtin Deluxe Beitrag anzeigen
    no wai

    Folge 4 ist sehr sehenswert
    ich schau gleich. ausser uns scheint keiner diese tolle serie zu kennen, dann können wir uns ja hier in aller ruhe auslassen.

  5. #5
    Fleischpflanzerl ? Avatar von QueenOfHearts
    Ort: Adams Line of Fire
    Ich kenn die Serie nicht, bin ja Free-TV-Schauer. Aber es hört sich sehr interessant an. Und Jensen Ackles kann man sich auf jeden Fall auch anschauen.

    Also werdet ihr im Herbst nächsten Jahres wieder von mir hören, wenn es dann bei uns läuft.

  6. #6
    Zitat Zitat von QueenOfHearts Beitrag anzeigen
    Ich kenn die Serie nicht, bin ja Free-TV-Schauer. Aber es hört sich sehr interessant an. Und Jensen Ackles kann man sich auf jeden Fall auch anschauen.

    Also werdet ihr im Herbst nächsten Jahres wieder von mir hören, wenn es dann bei uns läuft.
    queenie, ich hatte da heimlich auf dich gehofft und wurde nicht enttäuscht.

  7. #7
    Fleischpflanzerl ? Avatar von QueenOfHearts
    Ort: Adams Line of Fire
    Zitat Zitat von malibuspatz Beitrag anzeigen
    queenie, ich hatte da heimlich auf dich gehofft und wurde nicht enttäuscht.
    Meine Spürnase erschüffelt gleich die Threads, wo nette Männer drin vorkommen.

  8. #8
    Moment, hier ist noch ein Fan!

    Bin allerdings bei Folge 15 (The Benders) steckengeblieben, hatte bisher keine Zeit weiterzusehen. Die Serie ist ziemlich gut, bringt ne unheimliche Stimmung rüber und Sam und Dean sind einfach .
    Mir gefällt die Beziehung zwischen den beiden, sie wirken als unterschiedliche Brüder ziemlich glaubwürdig und es wird nie langweilig, wenn man zwei Sam oder zwei Dean Persönlichkeiten hätte, würde die serie innerhalb von drei Folgen untergehen, genauso, wenn beide so untershciedlich wären, das sie gar nicht miteinander könnten. Das einzige was mich etwas stört, ist die Tatsache das viele Folgen nach dem gleichen Schema ablaufen (vor allem in der ersten Hälfte der Staffel), Sam und Dean gehen einer spur nach, treffen hübsches Mädchen in Not, Dean ist scharf auf sie, Sam bremst ihn, Sam gerät in Gefahr, Dean rettet ihn, Ende. Ich hatte die Befürchtung, das es so weitergeht, aber inzwischen ist das nicht mehr so auffällig, da passiert auch mal was anderes.

  9. #9
    Zitat Zitat von Dustin Beitrag anzeigen
    Moment, hier ist noch ein Fan!

    Bin allerdings bei Folge 15 (The Benders) steckengeblieben, hatte bisher keine Zeit weiterzusehen. Die Serie ist ziemlich gut, bringt ne unheimliche Stimmung rüber und Sam und Dean sind einfach .
    Mir gefällt die Beziehung zwischen den beiden, sie wirken als unterschiedliche Brüder ziemlich glaubwürdig und es wird nie langweilig, wenn man zwei Sam oder zwei Dean Persönlichkeiten hätte, würde die serie innerhalb von drei Folgen untergehen, genauso, wenn beide so untershciedlich wären, das sie gar nicht miteinander könnten. Das einzige was mich etwas stört, ist die Tatsache das viele Folgen nach dem gleichen Schema ablaufen (vor allem in der ersten Hälfte der Staffel), Sam und Dean gehen einer spur nach, treffen hübsches Mädchen in Not, Dean ist scharf auf sie, Sam bremst ihn, Sam gerät in Gefahr, Dean rettet ihn, Ende. Ich hatte die Befürchtung, das es so weitergeht, aber inzwischen ist das nicht mehr so auffällig, da passiert auch mal was anderes.
    Seh ich ganz ähnlich. Mich hat es am Anfang auch gestört und ich hab gehofft, dass sich das noch ändert und dann hat es sich geändert. Man muss ja auch bedenken, dass das die erste Staffel der Serie ist und wenn ich an Buffy oder Smallville denke, da waren die ersten Folgen genauso. Mittlerweile hat sichs aber schon gebessert und zum Finale hin scheint es nochmal seeeeehr spannend zu werden.
    Meine Lieblingsfolge ist (bis jetzt) übrigens die 12., die fand ich einfach genial, wenn auch sehr traurig.
    Am Anfang mochte ich Sam nicht so besonders, aber inzwischen find ich ihn fast so gut wie Dean.
    Ich bin der Knecht und mache die Gardinen grau

  10. #10
    12 ... war das die mit dem Wunderheiler? Vermute ich jetzt mal, weil das wirklich traurig war am Ende. Die mit dieser verlassenen Psychatrie hat mir auch gut gefallen, war nicht die beste der Staffel, aber sie war unglaublich gruselig. Als sie durch diese vermoderten Gänge gewandert sind wurde mir immer ganz anders. Der Gestaltwandler hatte auch was ... und Bloody Mary ... und die Benders erst, die waren meiner Meinung nach die erschreckendsten vo nallen, weil die keine Geister oder sowas waren, sondern einfach nur grausame, bösartige menschen.
    Geändert von Dustin (21-04-2006 um 13:17 Uhr)

  11. #11
    Ja genau, die mit dem Wunderheiler.
    Asylum fand ich auch noch ziemlich gut, als das Mädel mit dem Typen in dem Raum eingesperrt ist omg
    Skin hat mir auch gefallen, aber die Bloody Mary hat mich ein bisschen zu sehr an The Ring erinnert.
    Die Benders fand ich einfach nur eklig, vorallem die Tochter. Nighmare hat mir auch noch recht gut gefallen, bei Sams Vision im Schrank hab ich mich dermaßen erschrocken, als der Typ geschossen hat...
    Ich bin der Knecht und mache die Gardinen grau

  12. #12
    ich habe jetzt bis folge 13 gekuckt und ich hab noch nicht eine minute bereut.
    dean hat einfach die coolsten sprüche drauf.

    folge 12 war wirklcih sehr traurig. bloody mary hat mir auch gut gefallen. bin jetzt gespannt auf die benders folge, eure beschreibungen klingen gruselig.

  13. #13
    hört sich cool an,... ich steh doch auf mystery

    Bild:
    ausgeblendet


  14. #14
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Giessen (Hessen)
    Da sich zunächst Premiere die Deutschen Erstaustrahlungsrechte erworben hat wird es wohl noch nen mom dauern, bis das ganze bei Pro Sieben läuft.

  15. #15
    ich hab nun alle folgen gesehn bis zu folge 20. kanns kaum abwarten, bis zur nächsten.
    die benders waren wirklich eklig. aber der spruch mit "Then I got some Michael Jackson Skin Disease" war zu )


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •